133 Comments

Samstag, 20.07.2019

Kurzer Nachtrag an verbrecherisch spät erwähnten Podcasts:

FRÜF – Frauen reden über Fußball

Habe ich dezidiert keine Meinung zu. Außer dass das natürlich stattfinden soll, aber es auch eine Schande ist, dass es stattfinden muss. Und dass da einige Menschen teilnehmen, die ich sehr mag. Aber es geht ja um Sendungen, die im Podcatcher nach hinten rutschen, weil sie nicht tagesaktuell sind:

FRÜF #04 Die Causa Ronaldo. tl:dr: Eine Sendung, die jeder, aber auch wirklich jeder gehört haben sollte.

Es mag, nein, es wird an mir und meiner Ignoranz liegen. Aber ich habe bis heute keine Kurz-Zusammenstellung des bisherigen Wissenstandes zu diesem Fall gesehen, die ähnlich fair, ausgewogen, unaufgeregt und gleichzeitig mit der nötigen klaren Haltung daher kommt.

Großartige neue Erkenntnisse werden dem interessierten Betrachter natürlich nicht geboten (wie auch?). Schon an sich natürlich voll interessierte Betrachter mit leider kleiner Aufmerksamkeitspanne (ich rede von mir) lernen trotzdem einiges Neues. Aber eigentlich geht es um die Gesamtschau der bisherigen Ereignisse. Wer zu dieser Frage nur eine Veröffentlichung konsumieren möchte – und mindestens eine muss jeder Sportfan dazu konsumiert haben – dann sollte es diese sein.

TwoOneTwo

Habe ich schon mal als “kann man hören” eingeordnet. Ist natürlich alles extrem zeitlos und rutscht deswegen in jedem Podcast-Player immer wieder nach hinten.

Und dann beginnen sie 212 #8 damit, dass ja jetzt die Tour de France anstehe und die beiden – die in ihrer beruflichen Laufbahn mit diesem Bewerb ein, zwei Berührungspunkte hatten – dazu doch mal ein paar Worte verlieren wollen. Inklusive “wer nimmt denn heuer so teil und auf wen muss man achten” und so. Ich war kurz fast verärgert.

Tatsächlich reden sie dann aber über ihre Erlebnisse mit der Sportart an sich, mit dessen Doping- und sonstigen Problematiken und über die Frage, in welche Löcher Spitzensportler so fallen können und das ganze u.a. mit, nunja, Floyd Landis.

Wer das Format schon kennt, der weiß, dass das ein billiger Teaser ist. Man sollte einfach reinhören. Und danach auch in alle anderen Folgen. Das sind einfach sehr, sehr angenehme Gespräche.

Aber da alles einen konkreten Wert besitzen muss, auch hier: Für mich ein sehr guter Abriss des bisherigen Erkenntnisstands. Wer schon alles weiß, der mag das anders sehen.

Als Bonus gibt es hinten raus (50-50-50) einen 1A-Partyküchen-Diskussionstarter unter Sportstudenten (ja, ich rede aus Erfahrung).

Logbuch Netzpolitik

Endlich kann ich diesen Hoplit der Demokratie hier verlinken. Weil sie in LNP # 308 auch einige Worte zum Wahlverfahren bei der MV des VfB Stuttgart verlieren (ab 21:35; es gibt Kapitelmarken).

Ist aber nur ein schamloser Anlass, um dieses (kurz vorher und aus anderen Anlass) gefallenes Zitat von Linus Neumann (sinngemäß) zu erwähnen: “Das haben wir schon in der Schule gelernt: Es geht nicht darum, politisch neutral zu sein. Sondern es geht darum, politisch zu sein.”

Ich lass das hier mal so stehen.