92 Comments

Samstag, 24.02.2018.

Guten Tag. Ich bin ein umständehalber etwas erweiterter Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Dieser Eintrag wurde aus Rücksicht auf das skurrile Rahmenprogramm des olympischen Eishockeyturniers der Herren bereits gegen 02:00 Uhr online gestellt. Und auch der morgige Eintrag wird so früh veröffentlicht werden. Dies wird natürlich zu Überschneidungen führen. Bitte nutzt die Angaben im Letzte-Kommentare-Kasten mit Vorsicht.

Auszug aus Bernis Zeitplan für heute (mit Ergänzungen):

1:30 Uhr: Viererbob (Männer) 1. Lauf
2:00 Uhr: Snowboard, Big Air Finale (Männer)
3:00 Uhr: Ski Alpin, Team-Event
3:00 Uhr: Viererbob (Männer) 2. Lauf
4:00 Uhr: Snowboard, Parallel-Riesenslalom, Männer und Frauen, Finals
6:00 Uhr: Langlauf, Massenstart (Männer) klassisch 50km
7:30 Uhr: Curling, Finale (Männer)
12:00 Uhr: Eisschnelllauf, Massenstart Männer und Frauen
12:00 Uhr: Curling, Spiel um Platz 3 (Frauen)
13:10 Uhr: Eishockey (H) – Bronze Medal Game: Tschechien – Kanada

Warum sollte mich als Fan der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft der Herren interessieren, wer Bronze gewinnt?

Ich meine, wie das schon klingt. Bronze. Bronze. Sprecht das ein paar mal laut aus, und ihr fühlt Euch schlecht. Da können sich ja gerne die Arme-Leute-Nationen drum bemühen. Zugucken muss ich ihnen dabei nicht.

Eine persönliche Bitte: Auch wenn es nicht so heftig ist wie in Rio, fällt mir es mir derzeit völlig überraschend erneut ziemlich schwer, jede Äußerung hier mit der gebotenen Aufmerksamkeit zu überscrollen. Daher die ernst gemeinte Aufforderung: Solltet Ihr irgendetwas in den Kommentaren als etwas zu Moderierendes empfinden, dann zögert bitte nicht, der guten deutschen Tradition des Denunziantentums nachzugehen und Bescheid zu sagen. Es kann nicht schaden.

Außerdem sei auf einen Service des Users veniat hingewiesen. Dieser hat ein kleines Tool gebaut und online gestellt, über das nette Leute Links und M3U zu Stream-Übertragungen teilen können, damit andere nette Leute diese Streams aufrufen können, ohne hier oder auf den Websites der Anbieter gespoilert zu werden.

Was natürlich nur funktioniert, wenn alle ausschließlich Liebe verbreiten. Solltet Ihr also gerade in der Stimmung zum rumtrollieren sein, dann macht das doch bitte hier und nicht dort, ja?

Und selbstredend tragt Ihr bitte nur Links zu Streams ein, die von einem deutschen Device in Deutschland frei, legal und ohne Umgehung eines Zugangsschutzes des Anbieters erreichbar sind (Links, bei denen der Zugangsschutz den Zugang prüft, sind für mich also okay). Oder macht sonstwas, was veniat okay findet, ist seine Party. Aber ich müsste dann den Link von hier dorthin rausnehmen.

Er sagt, es sei eine Beta-Version. Und er erklärt die Nummer hier nochmal selber. Kommentare und weiter führende Diskussionen in dieser Sache bitte dorthin.

Die URL lautet https://spoilerfrei.000webhostapp.com

Benutzername ist no.

Passwort ist spoiler.

Viel Spaß.

Bernis Link-Übersicht ist hier. Sein olympischer Zeitplan ist hier. Sein traditioneller Zeitplan für ernsthaften Sport ist hier (PDF).

Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass die gemeinsame deutsch-österreichische Fußballmannschaft von 1938 nachträglich für den Friedensnobelpreis vorschlagen gehört (Gruß an cf).

682 Comments

Freitag, 23.02.2018

Guten Tag. Ich bin ein umständehalber etwas erweiterter Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Dieser Eintrag wurde aus Rücksicht auf das skurrile Rahmenprogramm des olympischen Eishockeyturniers der Herren bereits gegen 02:00 Uhr online gestellt. Und auch der morgige Eintrag wird so früh veröffentlicht werden. Dies wird natürlich zu Überschneidungen führen. Bitte nutzt die Angaben im Letzte-Kommentare-Kasten mit Vorsicht.

Auszug aus Bernis Zeitplan für heute (mit Ergänzungen):

1:30 Uhr: Snowboard, Big Air Finale 1-3 (Frauen)
2:00 Uhr: Eiskunstlauf, Einzel (Frauen)
3:00 Uhr: Ski Alpin, Alpine Kombination (Frauen), Abfahrt
3:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Skicross (Frauen), Vorläufe
5:15 Uhr: Freestyle-Skiing, Skicross (Frauen), Finals
6:30 Uhr: Ski Alpin, Alpine Kombination (Frauen), Slalom
8:40 Uhr: Eishockey (H) – Play-offs Semifinals 1: Tschechien – Russland
11:00 Uhr: Eisschnelllauf, 1000m (Männer)
12:00 Uhr: Curling, Spiel um Platz 3 (Männer)
12:15 Uhr: Biathlon, Staffel (Männer) 4×7,5km
13:10 Uhr: Eishockey (H) – Play-offs Semifinals 2: Kanada – Deutschland

Es fühlt sich immer noch so unwirklich an, an diesem Tag “Deutschland” einzutragen.

Und dann erinnere ich mich an gestern. Stimmt doch. Oder habe ich es nur geträumt?

Aber das wäre ja fast noch bekloppter. Wer träumt denn sowas?

In einem olympischen Viertelfinale Schweden rauskegeln? Träume, in denen man fliegt, okay. Aber Schweden rauskegeln?

Das passiert einfach nicht.

Das ist kein Fußball, wo in einem Spiel auch mal sehr, sehr unwahrscheinliche Ergebnisse passieren können. Sehr, sehr selten, aber sie passieren. Das ist Eishockey.

Im Eishockey kegelt Deutschland nicht Schweden aus einem olympischen Turnier. Das passiert einfach nicht.

Und daran ändert auch nichts, dass die NHL-Spieler nicht dabei sind. Gerade die zweite Garde der Schweden ist besser ausgebildet und taktisch, läuferisch, spielerisch auf einem ganz anderen Niveau als die zweite Garde der Deutschen. Was sich auch daran zeigt, dass sie in ganz anderen Ligen spielen. Auch wenn in der Berichterstattung gerne so getan wird: Es gibt schon noch die eine oder andere Abstufung zwischen NHL und DEL.

Und doch ist es passiert.

Und jetzt dieses Halbfinale.

Nur mal für den einen oder anderen hier zur Einordnung: Gewinnt Deutschland heute gegen Kanada, dann wäre das der größte Erfolg in 121 Jahren und 19 Tagen dokumentierter Geschichte des deutschen Eishockeys.

Und das völlig absurde: Es wäre natürlich eine riesige Sensation. Aber es wäre nach meinem Empfinden nicht mal die größte Sensation der letzten 48 Stunden. Selbst wenn Deutschland gegen Kanada gewinnt, wäre für mich der Sieg gegen Schweden die größere Sensation gewesen.

Dies hätte ich schon vor dem Turnier so eingeordnet. Während des Turniers habe ich leider nur sehr wenig von Kanada gesehen. So richtig vom Hocker gehauen haben sie mich dabei nicht.

Trotzdem bleibt das natürlich Kanada. Und natürlich ist Kanada stärker als Deutschland. Fehlende NHL-Spieler hin oder her. Ich begrüße jeden Anwesenden Event-Fan, der sich jetzt plötzlich für das Turnier interessiert, völlig ironiefrei von Herzen. Geht aber bitte nicht mit überzogenen Hoffnungen in dieses Spiel. Eine hart erkämpfte 1:6-Niederlage (0:1, 0:3, 1:2), und man geht hoch erhobenen Hauptes in das Spiel um die Bronzemedaille. Wo immer noch der bisher größte Erfolg des deutschen Eishockeys eingestellt werden kann. Und selbst wenn man am Ende Vierter wird, hat sich jeder dieser Spieler längst das moralische Recht erkämpft, sich die olympischen Ringe auf die Stirn tätowieren zu lassen.

Ich meine, ein Sieg Deutschlands in einem olympischen Halbfinale gegen Kanada?

Bitte Leute, das ist hier nicht Fußball.

Das passiert einfach nicht.

Und doch …

Eine persönliche Bitte: Auch wenn es nicht so heftig ist wie in Rio, fällt mir es mir derzeit völlig überraschend erneut ziemlich schwer, jede Äußerung hier mit der gebotenen Aufmerksamkeit zu überscrollen. Daher die ernst gemeinte Aufforderung: Solltet Ihr irgendetwas in den Kommentaren als etwas zu Moderierendes empfinden, dann zögert bitte nicht, der guten deutschen Tradition des Denunziantentums nachzugehen und Bescheid zu sagen. Es kann nicht schaden.

Außerdem sei auf einen Service des Users veniat hingewiesen. Dieser hat ein kleines Tool gebaut und online gestellt, über das nette Leute Links und M3U zu Stream-Übertragungen teilen können, damit andere nette Leute diese Streams aufrufen können, ohne hier oder auf den Websites der Anbieter gespoilert zu werden.

Was natürlich nur funktioniert, wenn alle ausschließlich Liebe verbreiten. Solltet Ihr also gerade in der Stimmung zum rumtrollieren sein, dann macht das doch bitte hier und nicht dort, ja?

Und selbstredend tragt Ihr bitte nur Links zu Streams ein, die von einem deutschen Device in Deutschland frei, legal und ohne Umgehung eines Zugangsschutzes des Anbieters erreichbar sind (Links, bei denen der Zugangsschutz den Zugang prüft, sind für mich also okay). Oder macht sonstwas, was veniat okay findet, ist seine Party. Aber ich müsste dann den Link von hier dorthin rausnehmen.

Er sagt, es sei eine Beta-Version. Und er erklärt die Nummer hier nochmal selber. Kommentare und weiter führende Diskussionen in dieser Sache bitte dorthin.

Die URL lautet https://spoilerfrei.000webhostapp.com

Benutzername ist no.

Passwort ist spoiler.

Viel Spaß.

Bernis Link-Übersicht ist hier. Sein olympischer Zeitplan ist hier. Sein traditioneller Zeitplan für ernsthaften Sport ist hier (PDF).

Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass die gemeinsame deutsch-österreichische Fußballmannschaft von 1938 nachträglich für den Friedensnobelpreis vorschlagen gehört (Gruß an cf).

205 Comments

Donnerstag, 22.02.2018

Guten Tag. Ich bin ein umständehalber etwas erweiterter Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Dieser Eintrag wurde aus Rücksicht auf das skurrile Rahmenprogramm des olympischen Eishockeyturniers der Herren bereits gegen 02:00 Uhr online gestellt. Und auch der morgige Eintrag wird so früh veröffentlicht werden. Dies wird natürlich zu Überschneidungen führen. Bitte nutzt die Angaben im Letzte-Kommentare-Kasten mit Vorsicht.

Auszug aus Bernis Zeitplan für heute (mit Ergänzungen):

1:30 Uhr: Snowboard, Big Air Finale 1-3 (Frauen)
2:00 Uhr: Ski Alpin, Slalom (Männer), 1.Lauf *
3:00 Uhr: Ski Alpin, Alpine Kombination (Frauen), Training Abfahrt
3:30 Uhr: Ski Alpin, Alpine Kombination (Frauen), Abfahrt *
3:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Halfpipe (Männer)
4:00 Uhr: Snowboard, Parallel-Riesenslalom, Männer und Frauen, Quali
5:10 Uhr: Eishockey (D) – Gold Medal Game – KAN-USA
5:30 Uhr: Ski Alpin, Slalom (Männer), 2.Lauf *
7:00 Uhr: Ski Alpin, Alpine Kombination (Frauen), Slalom *
8:30 Uhr: Nordische Kombination, Großschanze Team (Männer)
8:30 Uhr: Eishockey, Spiel um Platz 3 (Frauen)
11:00 Uhr: Shorttrack, 500m (Männer), 5000m Staffel (Männer) und 1000m (Frauen)
11:20 Uhr: Nordische Kombination, 4x5km Team (Männer)
12:00 Uhr: Curling (Männer), Halbfinals
12:15 Uhr: Biathlon, Staffel (Frauen) 4x6km
13:00 Uhr: Eishockey, Finale (Frauen)

Tag 1 nach dem deutschen Sieg gegen Schweden im Olympia-Viertelfinale. Ich sehe heute keine einzige Übertragung, der man eine Wiederholung dieses Spiels vorziehen sollte.

Mein emotionaler Zustand ist noch immer in erster Linie von Ärger gegenüber Dominik Kahun geprägt. Ärger, weil er mit seinem furiosen Treffer eine aufkeimende Hoffnung in mein Hirn pflanzte. Mein Hirn, dass es doch um so vieles besser wusste. Und dem völlig klar war, dass diese kleine Hoffnung am Ende ohnehin enttäuscht wird.

Wo dieses Spieles es doch verdient gehabt hätte, mit einem ausschließlich positiven Gefühl verlassen zu werden. Und dann drängt der Arsch mir so eine vorhersehbare Enttäuschung auf. Immerhin ging es kurz und halbwegs schmerzlos. Ja, es wurde sich ins Overtime geschleppt und das ist ja an sich schon ein riesiger Erfolg. Aber die Kräfte fürs Trollierungshockey schwanden sichtlich. 4 gegen 4 oder Penalty Shootout, so oder so keine Chance. Und dieser Ärger, sich von Kahun zwischenzeitlich emotional so reinlegen zu lassen. Was sollen die Nachbarn denken? Großer Fan des Damen-Zweierbobs?

Und dann das.

Was ich wirklich noch nicht verarbeitet habe. Wie gesagt: Emotional stecke ich immer noch in der Wut gegenüber Kahun fest.

Eine persönliche Bitte: Auch wenn es nicht so heftig ist wie in Rio, fällt mir es mir derzeit völlig überraschend erneut ziemlich schwer, jede Äußerung hier mit der gebotenen Aufmerksamkeit zu überscrollen. Daher die ernst gemeinte Aufforderung: Solltet Ihr irgendetwas in den Kommentaren als etwas zu Moderierendes empfinden, dann zögert bitte nicht, der guten deutschen Tradition des Denunziantentums nachzugehen und Bescheid zu sagen. Es kann nicht schaden.

Außerdem sei auf einen Service des Users veniat hingewiesen. Dieser hat ein kleines Tool gebaut und online gestellt, über das nette Leute Links und M3U zu Stream-Übertragungen teilen können, damit andere nette Leute diese Streams aufrufen können, ohne hier oder auf den Websites der Anbieter gespoilert zu werden.

Was natürlich nur funktioniert, wenn alle ausschließlich Liebe verbreiten. Solltet Ihr also gerade in der Stimmung zum rumtrollieren sein, dann macht das doch bitte hier und nicht dort, ja?

Und selbstredend tragt Ihr bitte nur Links zu Streams ein, die von einem deutschen Device in Deutschland frei, legal und ohne Umgehung eines Zugangsschutzes des Anbieters erreichbar sind (Links, bei denen der Zugangsschutz den Zugang prüft, sind für mich also okay). Oder macht sonstwas, was veniat okay findet, ist seine Party. Aber ich müsste dann den Link von hier dorthin rausnehmen.

Er sagt, es sei eine Beta-Version. Und er erklärt die Nummer hier nochmal selber. Kommentare und weiter führende Diskussionen in dieser Sache bitte dorthin.

Die URL lautet https://spoilerfrei.000webhostapp.com

Benutzername ist no.

Passwort ist spoiler.

Viel Spaß.

Bernis Link-Übersicht ist hier. Sein olympischer Zeitplan ist hier. Sein traditioneller Zeitplan für ernsthaften Sport ist hier (PDF).

Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass die gemeinsame deutsch-österreichische Fußballmannschaft von 1938 nachträglich für den Friedensnobelpreis vorschlagen gehört (Gruß an cf).

319 Comments

Mittwoch, 21.02.2018

Guten Tag. Ich bin ein umständehalber etwas erweiterter Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Dieser Eintrag wurde aus Rücksicht auf das skurrile Rahmenprogramm des olympischen Eishockeyturniers der Herren bereits gegen 02:00 Uhr online gestellt. Und auch der morgige Eintrag wird so früh veröffentlicht werden. Dies wird natürlich zu Überschneidungen führen. Bitte nutzt die Angaben im Letzte-Kommentare-Kasten mit Vorsicht.

Auszug aus Bernis Zeitplan für heute (mit Ergänzungen):

1:30 Uhr: Snowboard, Big Air (Männer), Quali 1
2:00 Uhr: Eiskunstlauf, Einzel (Frauen), Kurzprogramm
3:00 Uhr: Ski Alpin, Abfahrt (Frauen)
3:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Skicross (Männer), Vorläufe
3:45 Uhr: Snowboard, Big Air (Männer), Quali 2
4:10 Uhr: Eishockey (H) – Play-offs Quarterfinals 5: Tschechien – USA
5:15 Uhr: Freestyle-Skiing, Skicross (Männer), Finals
8:40 Uhr: Eishockey (H) – Play-offs Quarterfinals 6: Russland – Norwegen
8:40 Uhr: Eishockey (D) – Bronze Medal Game
9:00 Uhr: Langlauf, Team Sprint Freistil Männer und Frauen, Semifinals
11:00 Uhr: Langlauf, Team Sprint Freistil Männer und Frauen, Finals
12:00 Uhr: Eisschnelllauf, Teamverfolgung Männer und Frauen
12:40 Uhr: Zweierbob (Frauen) 3. Lauf
13:10 Uhr: Eishockey (H) – Play-offs Quarterfinals 7: Kanada – Finnland
13:10 Uhr: Eishockey (H) – Play-offs Quarterfinals 8: Schweden – Deutschland
14:00 Uhr: Zweierbob (Frauen) 4. Lauf

In zwei Worten: Game Day.

Wobei das einzige wirklich spannende Spiel beim Sieg Finnlands erwarte. Aber wir werden sehen.

Ich schaue mir das wie gehabt im re-live nach Feierabend an. Ist ja das schöne als Fan einer Randsportart: Ein spoilerfreies Leben ist machbar.

Eine persönliche Bitte: Auch wenn es nicht so heftig ist wie in Rio, fällt mir es mir derzeit völlig überraschend erneut ziemlich schwer, jede Äußerung hier mit der gebotenen Aufmerksamkeit zu überscrollen. Daher die ernst gemeinte Aufforderung: Solltet Ihr irgendetwas in den Kommentaren als etwas zu Moderierendes empfinden, dann zögert bitte nicht, der guten deutschen Tradition des Denunziantentums nachzugehen und Bescheid zu sagen. Es kann nicht schaden.

Außerdem sei auf einen Service des Users veniat hingewiesen. Dieser hat ein kleines Tool gebaut und online gestellt, über das nette Leute Links und M3U zu Stream-Übertragungen teilen können, damit andere nette Leute diese Streams aufrufen können, ohne hier oder auf den Websites der Anbieter gespoilert zu werden.

Was natürlich nur funktioniert, wenn alle ausschließlich Liebe verbreiten. Solltet Ihr also gerade in der Stimmung zum rumtrollieren sein, dann macht das doch bitte hier und nicht dort, ja?

Und selbstredend tragt Ihr bitte nur Links zu Streams ein, die von einem deutschen Device in Deutschland frei, legal und ohne Umgehung eines Zugangsschutzes des Anbieters erreichbar sind (Links, bei denen der Zugangsschutz den Zugang prüft, sind für mich also okay). Oder macht sonstwas, was veniat okay findet, ist seine Party. Aber ich müsste dann den Link von hier dorthin rausnehmen.

Er sagt, es sei eine Beta-Version. Und er erklärt die Nummer hier nochmal selber. Kommentare und weiter führende Diskussionen in dieser Sache bitte dorthin.

Die URL lautet https://spoilerfrei.000webhostapp.com

Benutzername ist no.

Passwort ist spoiler.

Viel Spaß.

Bernis Link-Übersicht ist hier. Sein olympischer Zeitplan ist hier. Sein traditioneller Zeitplan für ernsthaften Sport ist hier (PDF).

Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass die gemeinsame deutsch-österreichische Fußballmannschaft von 1938 nachträglich für den Friedensnobelpreis vorschlagen gehört (Gruß an cf).

340 Comments

Dienstag, 20.02.2018

Guten Tag. Ich bin ein umständehalber etwas erweiterter Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Dieser Eintrag wurde aus Rücksicht auf das skurrile Rahmenprogramm des olympischen Eishockeyturniers der Herren bereits um 02:00 Uhr online gestellt. Und auch der morgige Eintrag wird so früh veröffentlicht werden. Dies wird natürlich zu Überschneidungen führen. Bitte nutzt die Angaben im Letzte-Kommentare-Kasten mit Vorsicht.

Auszug aus Bernis Zeitplan für heute:

2:00 Uhr: Eiskunstlauf, Eistanz
2:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Halfpipe (Frauen), Finale 1-3
3:00 Uhr: Ski Alpin, Abfahrt (Frauen), 3.Training
4:10 Uhr: Eishockey (H) – PlayOff Qualifikation – USA – Slowakei
5:00 Uhr: Freestyle-Skiing, Halfpipe (Männer), Quali 1+2
8:40 Uhr: Eishockey (H) – PlayOff Qualifikation – Slowenien – Norwegen
11:00 Uhr: Nordische Kombination, Großschanze
12:15 Uhr: Biathlon, Mixed Staffel
12:15 Uhr: Shorttrack, 3000m Staffel (Frauen)
12:50 Uhr: Zweierbob (Frauen) 1. Lauf
13:10 Uhr: Eishockey (H) – PlayOff Qualifikation – Finnland – Südkorea
13:10 Uhr: Eishockey (H) – PlayOff Qualifikation – Schweiz – Deutschland
13:45 Uhr: Nordische Kombination, 10km Einzel (Männer)
14:00 Uhr: Zweierbob (Frauen) 2. Lauf

Die entscheidende Phase des Turniers für die Teams aus der zweiten Reihe. Bitte denkt an Eure Tipps im Check-von-hinten-Tippspiel, falls Ihr angesichts der Uhrzeiten erstmal auffüllend alles getippt habt.

Ich bin nicht überzeugt von den USA, aber auch nicht von der Slowakei. Für mich ein recht offenes Spiel.

Die Entwicklung von Slowenien überrascht mich und zeigt mir seit Jahren, wie wenig ich beim Hockey am Ball bin. Gleichwohl: Gegen Norwegen sollten sie das ziehen.

Finnland – Südkorea. Haha. Zeigt mir einen Wettanbieter, der auf 10 Euro Einsatz nach Gebühren 10,80 Euro raus gibt, und ich setze meinen Monatslohn.

Und dann wäre da noch… Bumm, Alter! Zwei gehen rein, einer geht raus. Deutschland – Schweiz. Das wichtigste Einzelereignis der gesamten Spiele.

Aus meiner Sicht ein eher unglückliches “Los”. Die ganzen schlingernden Dickschiffe und dann trifft man doch wieder nur auf den Nachbarn. Der aber nach meiner eher unfundierten Einschätzung besser besetzt ist. Wobei die Lage nicht hoffnungslos ist. Knüpft man an das Trollierungshockey gegen Schweden an, dann hat man hier definitiv eine Chance (man müsste halt auch mal was treffen, das wäre praktisch). Und dann dürfte man in einem olympischen Viertelfinale gegen Schweden ausscheiden. Klingt jetzt zynisch, aber das wäre für den DEB ein großer Schritt. Und sollte Ansporn genug sein.

Ich schaue mir das wie gehabt im re-live nach Feierabend an. Ist ja das schöne als Fan einer Randsportart: Ein spoilerfreies Leben ist machbar.

Eine persönliche Bitte: Auch wenn es nicht so heftig ist wie in Rio, fällt mir es mir derzeit völlig überraschend erneut ziemlich schwer, jede Äußerung hier mit der gebotenen Aufmerksamkeit zu überscrollen. Daher die ernst gemeinte Aufforderung: Solltet Ihr irgendetwas in den Kommentaren als etwas zu Moderierendes empfinden, dann zögert bitte nicht, der guten deutschen Tradition des Denunziantentums nachzugehen und Bescheid zu sagen. Es kann nicht schaden.

Außerdem sei auf einen Service des Users veniat hingewiesen. Dieser hat ein kleines Tool gebaut und online gestellt, über das nette Leute Links und M3U zu Stream-Übertragungen teilen können, damit andere nette Leute diese Streams aufrufen können, ohne hier oder auf den Websites der Anbieter gespoilert zu werden.

Was natürlich nur funktioniert, wenn alle ausschließlich Liebe verbreiten. Solltet Ihr also gerade in der Stimmung zum rumtrollieren sein, dann macht das doch bitte hier und nicht dort, ja?

Und selbstredend tragt Ihr bitte nur Links zu Streams ein, die von einem deutschen Device in Deutschland frei, legal und ohne Umgehung eines Zugangsschutzes des Anbieters erreichbar sind (Links, bei denen der Zugangsschutz den Zugang prüft, sind für mich also okay). Oder macht sonstwas, was veniat okay findet, ist seine Party. Aber ich müsste dann den Link von hier dorthin rausnehmen.

Er sagt, es sei eine Beta-Version. Und er erklärt die Nummer hier nochmal selber. Kommentare und weiter führende Diskussionen in dieser Sache bitte dorthin.

Die URL lautet https://spoilerfrei.000webhostapp.com

Benutzername ist no.

Passwort ist spoiler.

Viel Spaß.

Bernis Link-Übersicht ist hier. Sein olympischer Zeitplan ist hier. Sein traditioneller Zeitplan für ernsthaften Sport ist hier (PDF).

Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass die gemeinsame deutsch-österreichische Fußballmannschaft von 1938 nachträglich für den Friedensnobelpreis vorschlagen gehört (Gruß an cf).

[edit 2:50 Uhr: “Was mach ich hier eigentlich?” /edit]