180 Comments

Dienstag, 06.04.2021

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

06.04.2021

08:00Fit in den TagDas Sportprogramm mit TG BornheimHR+Fit in den Tag mit der TG Bornheim - das hr-fernsehen zeigt Sportkurse aus Frankfurt und startet jeden Morgen "Fit in den Tag - Das Sportprogramm der TG Bornheim". Jeden Tag gibt es einen anderen Kurs. Die Palette reicht von Bauch- und Rückentraining über Intervalltraining bis hin zu Yoga. Damit für jeden etwas dabei ist, richten sich manche der Kurse an Fortgeschrittene, andere an Anfänger. Die 1860 gegründete Turngemeinde Bornheim ist mit ihren knapp 30.000 Mitgliedern der größte Breitensportverein in Hessen.
09:00UEFA CL: FrühstückSky Sport News
11:00FußballLIVE: Abschlusstraining vor Paris Saint-GermainMagenta Sport
11:00UEFA CL: MatchdaySky Sport News
14:00FußballLIVE: Pressetalk mit Hansi Flick und SpielerMagenta Sport
14:50FußballSüper Lig: Fatih Karagümrük - Hataysporlivestream.com!!!+ Livestream m3u8 beIn Sports xtra von Pluto TV USA
15:30RadsportBaskenland-Rundfahrt (2. Etappe)DAZN+Eurosport 1
16:00TennisWTA Charleston: Tag 2DAZN
16:30Beweg.Dich@Home Duisburg: Power.Fitness@HomeSportdeutschland.tv
17:50FußballSüper Lig: Trabzonspor - Kayserisporlivestream.com!!!+ Livestream m3u8 beIn Sports xtra von Pluto TV USA
18:00Lebensmitteltricks - Lege packt ausZDFinfo+

Produktentwickler Sebastian Lege deckt auf, was in den süßen Versuchungen im Supermarktregal steckt. Wie funktionieren Gummibärchen ohne Gelatine, und hält der Proteinriegel wirklich fit?

Ob Milchschnitte, der klassische Schokokuss, vegane Gummibärchen oder Proteinriegel: Sebastian Lege schaut hinter die Suggestionen der Verpackung und zeigt, wie die Lebensmittelindustrie Süßigkeiten ohne den Einsatz von hochwertigen Zutaten wirklich herstellt.

Die Milchschnitte will mit locker-leichter Milchfüllung dem schlechten Ruf der Süßwaren entgegenwirken. Darf man hier bedenkenlos zugreifen, oder steckt nur eine große Werbemasche dahinter? Und wie viel von dem Guten aus der Milch ist tatsächlich in der Milchschnitte? Ein Labortest bringt Licht ins Dunkel. Um den Pausen-Snack nachzubauen, muss Sebastian Lege tief in seine Zusatzstoffkiste greifen.

Wer die klassischen Gummibärchen auch ohne tierische Gelatine genießen möchte, hat heutzutage eine große Auswahl. Aber wie schaffen es die Hersteller, komplett auf das Geliermittel aus Haut und Knochen zu verzichten? Sebastian Lege testet die verschiedenen pflanzlichen Alternativen und unterzieht sie einem Geschmackstest. Können die Veggie-Alternativen überzeugen?

Stark und fit durch leckere Schokoriegel – damit locken sogenannte Protein- oder Fitnessriegel. Doch wie gesund und vor allem nötig sind die Eiweiß-Snacks für den normalen Sportler überhaupt? Sind die Riegel tatsächlich vollgepackt mit Eiweiß-Power – oder ist das Ganze doch eher eine schön verpackte Chemiekeule? Sebastian Lege packt aus und deckt auf: Stark ist hier vor allem eines - der Preis.

Der Schokokuss ist der Klassiker schlechthin auf jedem Kindergeburtstag. Sebastian Lege zeigt, wie mithilfe von viel Zucker und jeder Menge Luft ein schaumiger Schokokuss entsteht. Neben dem großen Markenprodukt hat heute jeder Discounter sein eigenes Produkt im Sortiment. Doch welche Unterschiede gibt es da überhaupt? Ein Besuch bei der Industrie klärt auf: Denn hier laufen sowohl teure Marken- als auch billige Discounterprodukte vom gleichen Band. Schmeckt man am Ende überhaupt einen Unterschied? Sebastians Probandentest schafft Klarheit.

18:00FußballNews 06.04.2021 (EA)Magenta Sport
18:00UEFA CL: NewsSky Sport News
18:10FußballBasketball Magazin TimeOut No.27, 20/21 (EA)Magenta Sport
18:15Fußball2. Bundesliga2. BL: 1. FC Heidenheim - Holstein Kiel, Nachholspiel vom 25. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
DELEishockey
18:15EishockeyDELEisbären Berlin - EHC Red Bull MünchenMagenta Sport
18:15EishockeyDELGrizzlys Wolfsburg - Schwenninger Wild WingsMagenta Sport
20:15EishockeyDELNürnberg Ice Tigers - Krefeld PinguineMagenta Sport
Coupe de FranceFußball
18:40FußballCoupe de FranceCoupe de France: AS Monaco – FC MetzSport1+
18:45FußballCoupe de FranceMonaco - MetzDAZN
18:45BasketballBBLFC Bayern München - medi bayreuthMagenta Sport
18:50BasketballAS Monaco Basket - Herbalife Gran CanariaMagenta Sport
Champions LeagueFußball
19:30FußballChampions LeagueSky KonferenzMagenta Sport
19:30FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstag der ChampionsSky Sport 1
19:30FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstag der ChampionsSky Sport 2
20:30FußballChampions LeagueMan City - Borussia DortmundDAZN+Vorberichte ab 20:30 Uhr / Anstoß um 21:00 Uhr.
20:30FußballChampions LeagueMan City - Borussia Dortmund (Extra-Option Fanatmosphäre)DAZN+Vorberichte ab 20:30 Uhr / Anstoß um 21:00 Uhr.
20:50FußballChampions LeagueUEFA CL: Champions Corner + LiveSky Sport 3
20:50FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstags-Konferenz, Viertelfinale HinspieleSky Sport 1
20:50FußballChampions LeagueUEFA CL: Real Madrid - FC Liverpool, Viertelfinale Hinspiel, DienstagSky Sport 2
21:00FußballChampions LeagueManchester City - Borussia DortmundMagenta Sport
21:00FußballChampions LeagueReal Madrid - FC LiverpoolMagenta Sport
21:00FußballChampions LeagueReal Madrid - Liverpool (Highlights)DAZN
23:00FußballChampions LeagueAlle Spiele, alle ToreMagenta Sport
23:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Alle Spiele, alle Tore, kompakt, Viertelfinale Hinspiele, DienstagSky Sport 2
23:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstag der Champions - Die AnalyseSky Sport 1
00:00FußballChampions LeagueReal Madrid - LiverpoolDAZN+Kommentator: Flo Hauser
19:40EishockeyNLB: EHC Olten - EHC Kloten, ½-Finale 2Twitch!!!+ MYSPORTS CH on twitch
20:00DartsPremier League Darts: Milton Keynes (2. Spieltag)DAZN+Kommentator: Tom Kirsten / Experte: Tomas "Shorty" Seyler
20:35BasketballSegafredo Virtus Bologna - UNICS KasanMagenta Sport
20:50Champions Corner: Die Live-AnalyseSky Sport News
22:05BaseballMLBBraves @ NationalsDAZN
23:00Late Night News: Die Top-Themen des TagesSky Sport News
00:10FußballCopa Sudamericana: Club Nacional (PAR) – 12 de Octubre Football Club (PAR)Sport1+
01:30BasketballNBA76ers @ CelticsDAZN+Kommentator: Christoph Stadtler
02:20FußballCopa Sudamericana: CD Huachipato - Deportes Antofagastalivestream.com!!!+ Livestream m3u8 beIn Sports xtra von Pluto TV USA
02:25FußballCopa Libertadores: CA San Lorénzo de Almagro (ARG) – Santos FC Sao Paulo (BRA)Sport1+
02:30FußballCerro Largo - PenarolDAZN
Übertragung für den 06.04.2021 hinzufügen+

07.04.2021

09:00UEFA CL: FrühstückSky Sport News
11:00UEFA CL: MatchdaySky Sport News
12:00FußballK-League: Ulsan Hyundai FC - FC SeoulLaola1
15:30RadsportBaskenland-Rundfahrt (3. Etappe)DAZN+Eurosport 1
16:00TennisWTA Charleston: Tag 3DAZN
16:30Beweg.Dich@Home Duisburg: Männergesundheit@HomeSportdeutschland.tv
Coupe de FranceFußball
16:40FußballCoupe de FranceCoupe de France: CS Sedan – SCO AngersSport1+
16:45FußballCoupe de FranceSedan - AngersDAZN
18:40FußballCoupe de FranceCoupe de France: Voltigeurs de Châteaubriant – HSC MontpellierSport1+
17:00Fußball3. Liga3. Liga 1.FC Kaiserslautern - FSV ZwickauMagenta Sport
DFB-PokalFußball
17:30FußballDFB-PokalDFB-Pokal: CountdownSport1
18:15FußballDFB-PokalDFB-Pokal: Jahn Regensburg - Werder Bremen, Nachholspiel ViertelfinaleSky Sport 5
18:30FußballDFB-PokalDFB-Pokal: Jahn Regensburg – Werder BremenSport1
18:00GolfGolf US Masters: Wednesday at the MastersSky Sport 3
18:00FußballNews 07.04.2021 (EA)Magenta Sport
18:00UEFA CL: NewsSky Sport News
DELEishockey
18:15EishockeyDELDüsseldorfer EG - ERC IngolstadtMagenta Sport
18:15EishockeyDELEisbären Berlin - Schwenninger Wild WingsMagenta Sport
20:15EishockeyDELStraubing Tigers - Krefeld PinguineMagenta Sport
18:20BasketballBasketball Champions LeagueBCL: AEK B.C. - BK Nizhny Novgorodlivestream.com!!!+ Livestream m3u8 beIn Sports xtra von Pluto TV USA
18:30FußballSerie AGoalZone: Juve - Neapel & Inter - SassuoloDAZN
18:45HandballAalborg - PortoDAZN
BBLBasketball
18:45BasketballBBLHAKRO Merlins Crailsheim - Telekom Baskets BonnMagenta Sport
18:45BasketballBBLRASTA Vechta - Hamburg TowersMagenta Sport
20:15BasketballBBLBG Göttingen - JobStairs GIESSEN 46ersMagenta Sport
18:45HandballKiel - SzegedDAZN
19:00Eishockey ICE HL: Vienna Capital - HCB Südtirol, ½-Finale 6Puls 24 | Sky Sport Austria 3!!!+ Puls24 Eishockey Livestream
Champions LeagueFußball
19:30FußballChampions LeagueSky KonferenzMagenta Sport
19:30FußballChampions LeagueUEFA CL: Mittwoch der ChampionsSky Sport 2
20:30FußballChampions LeaguePorto - ChelseaDAZN+Vorberichte ab 20:30 Uhr / Anstoß um 21:00 Uhr.
20:30FußballChampions LeagueUEFA CL: FC Bayern München - Paris St. GermainSRF 2
20:50FußballChampions LeagueUEFA CL: Champions Corner + LiveSky Sport 3
20:50FußballChampions LeagueUEFA CL: FC Bayern München - Paris St. Germain, Viertelfinale Hinspiel, MittwochSky Sport 2
20:50FußballChampions LeagueUEFA CL: Mittwochs-Konferenz, Viertelfinale HinspieleSky Sport 1
20:50FußballChampions LeagueUEFA CL: ScoutingfeedSky Sport 4
21:00FußballChampions LeagueFC Bayern München - Paris Saint-GermainMagenta Sport
21:00FußballChampions LeagueFC Porto - FC ChelseaMagenta Sport
23:00FußballChampions LeagueAlle Spiele, alle ToreMagenta Sport
23:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Alle Spiele, alle Tore, kompakt, Viertelfinale Hinspiele, MittwochSky Sport 1
23:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Mittwoch der Champions - Die AnalyseSky Sport 2
23:30FußballChampions LeagueFC Bayern München - PSG (Highlights)DAZN+​Das Spiel in voller Länge gibt es zeitversetzt ab 0:00 Uhr auf der Plattform.
00:00FußballChampions LeagueFC Bayern München - PSGDAZN+Ohne Top-Torjäger Robert Lewandowski geht der FC Bayern in die Neuauflage des Champions-League-Finals von 2020 gegen PSG. Der französische Meister hat nach dem 1:0 der Münchner im Endspiel der vergangenen Saison noch eine Rechnung mit dem deutschen Rekordmeister offen. // Kommentator: Marcel Seufert
20:00Fußball1:1 Talk (EA)Magenta Sport
20:00DartsPremier League Darts: Milton Keynes (3. Spieltag)DAZN+Kommentator: Tom Kirsten / Experte: René Eidams
20:50Champions Corner: Die Live-AnalyseSky Sport News
21:00FußballLa LigaReal Sociedad - BilbaoDAZN
21:37BaseballMLBDodgers @ AthleticsDAZN
23:00Late Night News: Die Top-Themen des TagesSky Sport News
23:00EishockeyNHLOilers @ SenatorsDAZN+Kommentator: Christoph Stadtler
00:00FußballCL: FC Bayern München - Paris Saint-Germain, Viertelfinale Hinspiel, 07.04.2021 (EA)Magenta Sport
00:05FußballCopa Sudamericana: CA Nacional Potosí - Club Deportivo Guabirálivestream.com!!!+ Livestream m3u8 beIn Sports xtra von Pluto TV USA
00:10FußballCopa Libertadores: CSD Independiente del Valle (ECU) – Grêmio FB Porto Alegrense (BRASport1+
00:10FußballCopa Libertadores: Independiente del Valle (ECU) - Gremio (BRA), 3. Runde, HinspielSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
00:15FußballInd del Valle - GremioDAZN
01:30BasketballNBAPelicans @ NetsDAZN
02:25FußballCopa Libertadores: Club Libertad (PAR) – Atlético Nacional (COL)Sport1+
02:30FußballAtletico Palmaflor - Jorge WilstermannDAZN
02:30FußballDef y Justicia - PalmeirasDAZN
Übertragung für den 07.04.2021 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

180 comments

  1. Franzx

    kompletter Fokus heute auf City gegen BVB (so ganz chancenlos sehe ich den BVB nicht gegen einen Ballbesitzmannschaft; das dürfte ihnen deutlich besser liegen als ein Spiel gegen eine Mannschaft, gegen die sie das Spiel machen müssen).

    Davor kann man ein bisschen auf die Tennis-Ergebnisse schauen (Struffi beginnt heute seine Sandplatz-Saison) und mit einem Auge auch auf Holstein Kiel blicken, die dem HSV deutlich enger auf die Pelle rücken könnten.

  2. Embolado

    Ich finde es ja schon krass, dass es bei Sky keine Rotation mehr bei den “großen Spielen” gibt. Wolf Fuss bekommt mittlerweile alle Topspiele. Kai Dittmann die nächst besseren Spiele und der Rest bekommt den Rest.

    Wolf Fuss hatte am Samstag FC Bayern gegen Leipzig, hat heute City gegen BVB in der Konferenz (da Einzelspiel bei DAZN) und hat morgen FC Bayern gegen PSG als Einzelspiel. Also an allen drei Tagen jeweils das beste Spiel.

    Dittmann hatte am Samstag quasi das B-Topspiel mit SGE gegen BVB in der Konferenz (da Konferenz um 15h30 wichtiger ist) und hat heute Real gegen Liverpool (also das Sky Einzelspiel) und hat morgen FC Bayern gegen PSG in der Konferenz. Also an allen der Tagen jeweils die zweitbeste Besetzung.

  3. Embolado

    Und Martin Groß ist mittlerweile die klare Nummer 3 hinter #1 Fuss und #2 Dittmann. Hatte am Samstag das Einzelspiel SGE gegen BVB. Heute in der Konferenz Real gegen Liverpool und morgen in der Konferenz Porto gegen Chelsea.

    Damit haben die Spiele SGE gegen BVB, FC Bayern gegen RB und alle vier Champions League Spiele (sowohl Einzelspiel und Konferenz, sofern Sky die Rechte hate) nur Fuss, Dittmann und Groß kommentiert.

  4. Paul Herrmann

    Für mich ist Jonas Friedrich im Gesamtpaket die klare Nummer 1 bei Sky, weit vor den genannten Flitzpiepen, die immer für die Topspiele eingesetzt werden.
    Deshalb werd ich demnächst viel Amazon-Fußball anschauen…

  5. Franzx

    die Rotation gibt es aber doch eigentlich schon seit dem Abgang von Marcel Reif nicht mehr. Fuss hat seitdem eigentlich alle wirklichen Topspiele kommentiert, nur ganz selten ist Dittmann zum Zug gekommen. Die Hierarchie ist schon recht klar: Fuss, Dittmann, Groß, Buschmann (Topspiele in der Konferenz), dann Tier 1 (Friedrich, Lindemann, Schmiso, Evers, Tomic, Born, Götz), der Rest in Tier 2.

    Was aber diese Saison sehr auffällig ist, dass Fuss wirklich Dienstag und Mittwochs in der CL im Einsatz ist (war nicht immer so). Das ist schon sehr extrem diese Saison.

  6. Ich war einfach nur froh, die richtige Entscheidung getroffen und das Einzelspiel BV – SGE um 15:30 Uhr geschaut zu haben. Groß mit einer einfach ganz normalen, unaufgeregten Kommentierung so wie es sein soll. Nichts weltbewegend Gutes, einfach ein ganz normaler Fußballkommentator, der weder sich selbst noch irgendwelche Metathemen abseits des Platzes in den Fokus rückt. Von daher habe ich nichts dagegen, wenn sie Dittmann in irgendeiner Konferenz versenken, wo er mit Buschmann und Co. die eigene Selbstdarstellung zelebrieren kann. Bei Fuss bin ich immer zweigespalten. Eigentlich schon OK und gerade in Einzelspielen auch in Ordnung, aber leider inzwischen mit dem Hang, jeden Ball im Strafraum zu einer riesigen Chance hochzuschreien.

  7. Franzx

    @Paul Hermann
    Du wirst, wenn ich richtig gerechnet habe, pro Saison genau 15 Spiele bei Amazon sehen können. Teile Dir die Spiele gut ein….

  8. Paul Herrmann

    Dann eben nur 15.
    Jede einzelne Spielhälfte bei der ich nicht die geistesgestörten Schreihälse WC Fuss und Schmidt-Sonnenbrand oder den ahnungslosen Dittmann ertragen muss, sind schöne 45 Minuten…

  9. Alcides

    comment Fri, 18 Aug 2006, 2:08
    sternburg
    Alt und scheint hier noch am besten zu passen – Die Titanic über FvTuT:
    Zitat:
    “Ein Stürmer, lieber Fritz von Thurn und Taxis,
    ist bei Fußballern derjenige, der ganz vorne mittut, da wo das Runde ins Eckige muß. Der Herr Klose mit dem undeutschen Vornamen, der ist so einer. Ein Sturmführer, wie Sie ihn genannt haben, ist er jedoch nicht, auch kein Sturmbannführer oder gar ein Obersturmbannführer, weil einer mit solch einem undeutschem Vornamen es in Deutschland nun mal allerhöchstens zum Stürmer bringen kann, aber sicher nicht zum Führer. Schon vergessen?
    Mit undeutschem Gruß:
    Titanic”

    Aus der aktuellen Ausgabe und zwar online (Briefe für die Leser), aber nicht sinnvoll verlinkbar.

    sternburg schon 2006 mit Verlinkungsproblemen. Es ist schön, dass es gewisse Konstanten im Leben gibt. :)

  10. fak

    Ha, die Briefe an die Leser sind aber wirklich nicht sinnvoll verlinkbar (falls man mir das nach meinem html-fail kürzlich noch glaubt).

  11. Embolado

    @Franzx – Ja, das mit Dienstag und Mittwoch in der CL hängt sicherlich auch damit zusammen, dass wegen Corona in der CL diese Saison sehr viele Einzelspiele aus der Box in München kommentiert wurden. So gab es wenig Reisestress. Aber gefühlt gab es vor Corona schon noch mehr Abwechslung auch bei den Topspielen weil manche Kombinationen wegen den Reisen nicht möglich war.

  12. Uwe

    Dass City heute Terzics F-Jugend-Aufstellung herspielt steht nun nicht wirklich in Frage, oder?

  13. BSI

    Um die Wartezeit aufs Christki… äh, auf das Dortmund-Spiel etwas zu verkürzen, erlaube ich mir, den Scroll-Finger bei einigen hier zu beanspruchen. Und kopiere mal das Interview – beziehungsweise die beiden Interviews – mit TuT hier rein. Nix weltbewegendes, aber ein nettes Gespräch mit einem durch und durch klasse Typen.

    „Auch für mich eine Premiere“
    Fritz von Thurn und Taxis über seine Rückkehr als Eishockey-Kommentator und Erinnerungen an die alten Zeiten

    Mittendrin im Gespräch bringt er dann auch noch den Mittelstürmer ins Spiel: Ob der Wechsel an die Isar denn jetzt schon fix sei ? Und überhaupt: Der Paradereihe täte ein ordentlicher Mittelstürmer schon gut. Die 25 Jahre Eishockey-Absenz – man merkt sie Fritz von Thurn und Taxis nicht an. „In seiner Sprache hat eine überkommene Schönheit überlebt, von der andere gar nichts ahnen“, schrieb der Deutschlandfunk 2017 auf seiner Homepage beim offiziellen Rückzug des Sportreporter-Urgesteins in den verdienten (Un-)Ruhestand. Co-Kommentator wie am Gründonnerstag im Heimspiel des EV Landshut gegen die Tölzer Löwen auf SpradeTV ? Wenn’s passt, dann gerne. Dem Drang, als Hauptreporter zurückzukommen, hat der 70-Jährige nach eigener Aussage aber bislang widerstanden. Im Interview mit unserer Zeitung spricht er unter anderem über seine Vorbereitung aufs Match und warum sich vorbereitete Sprüche nie lohnen.

    Das waren noch Zeiten, Herr von Thurn und Taxis: Sie haben in der Saison 1994/95 bei Premiere unter anderem die entscheidende Finalpartie um die deutsche Meisterschaft kommentiert. Der EVL unterlag Köln 0:4, Gerd Truntschka war Experte an Ihrer Seite. Haben Sie noch Erinnerungen ?
    Fritz von Thurn und Taxis: An das Spiel selbst jetzt nicht direkt, aber die Zeit hab’ ich sehr gut in Erinnerung. Wir waren immer ganz nah dran und voll drin, eine super Zeit ! Damals gab’s ja eine super Mannschaft in Landshut. Aus München wurden der Wally Schreiber und Schorsch Franz geholt. Helmut Steiger war da, Mike Bullard natürlich. Udo Kießling. Petr Briza im Tor. Und mit dem Trainer Bernie Johnston konnte man immer jede Art von „Unsinn“ machen.

    Lang ist’s her. Seit 1999 teilt der EV Landshut das Schicksal vieler bayerischer Traditionsvereine: raus aus der DEL und rein in die Oberliga respektive 2. Liga. Bei der Entwicklung blutet nicht nur Nostalgikern das Herz.
    Fritz von Thurn und Taxis: Wissen Sie, ich hab’ 1971 angefangen beim Bayerischen Rundfunk. Wir haben damals schon sehr stark gespürt, dass das mit dem bayerischen Eishockey so nicht weitergeht und vielleicht auch mal schwierig enden wird. Das begann ja schon in den 1960er Jahren, dass die besten Spieler nach Düsseldorf oder Berlin gingen. Die Tendenz des Eishockeys ging damals schon in Richtung Großstädte. Füssen, Tölz, Riessersee waren nach und nach weg vom großen Eishockey. Wenn du das rational gesehen hast, war das klar. Insofern hat mir schon damals das Herz geblutet. Aber natürlich denkt man an die großen alten Zeiten und die tolle Stimmung zurück – zum Beispiel am Gutenbergweg.

    Kommen wir zum heutigen Spiel. Sie haben in Ihrer langen Karriere sicher schon öfter Begegnungen zwischen Landshut und Bad Tölz gesehen und kommentiert.
    Fritz von Thurn und Taxis: Als ich anfing, war Bad Tölz noch sehr gut, die wurden ja 1970 Zweiter hinter Landshut. Aber dann waren die guten Spieler wie Hans Zach oder Lorenz Funk weg, und dann relativ bald auch Bad Tölz. Daher gab’s da nicht mehr so viele große Duelle – leider!

    Zumindest in der 2. Liga dürfte dieses Duell dann auch eine Premiere für Sie sein.
    Fritz von Thurn und Taxis: Wenn Sie es unter diesem Aspekt sehen, ist das sicherlich eine Premiere für mich. Man hat ja überhaupt in der 2. Liga wieder eine neue Qualität an bayerischen Derbys. Fehlen noch Rosenheim und Riessersee, dann ist es wieder wie früher.

    Sie werden die DEL2 vermutlich nicht tagtäglich verfolgen. Als Sie Ihr letztes Eishockeyspiel kommentierten, gab’s noch den Zwei-Linien-Pass. Wie bereiten Sie sich auf Ihr Eishockey-Comeback als Co-Kommentator vor ?
    Fritz von Thurn und Taxis: Ich habe bei der Anfrage ein wenig gezögert. Ich habe 25 Jahre kein Eishockey mehr kommentiert und ehrlich gesagt auch nicht viel geschaut, weil ich mit Fußball sehr intensiv beschäftigt war. Aber ich bin schon immer ein leidenschaftlicher Recherchierer gewesen. Die Vorbereitung hat mir Spaß gemacht. Ich habe viele Gespräche geführt, viel gelesen und in meinem Archiv geforscht – ich hab’ mich reingehaut.

    Man merkt: Sie sind heiß auf Ihre Rückkehr an den Gutenbergweg.
    Fritz von Thurn und Taxis (lacht): Natürlich. Wenn man sich mit so etwas beschäftigt hat, hört das ja nie auf. Manchmal ein Nachteil, aber auch irgendwie ein Vorteil. Da freue ich mich schon.

    Sie genießen bei den Fans Kultstatus, werden im Internet unter dem Hashtag #fritzlove gefeiert. Welche Sprüche dürfen die Fans heute erwarten ?
    Fritz von Thurn und Taxis: Schauen Sie, ich bin immer dagegen gewesen, Sprüche vorzubereiten. Sie merken ja sofort, ob sich einer den Spruch in der Badewanne ausgedacht hat und ihn dann auch noch an nicht passender Stelle setzt. Das hat keinen Sinn und damit kommst du nicht durch. Ich werde aus meinem Fundus schöpfen, da geht mir der Gaul dann sicherlich auch ein bisserl durch.

    Und nach dem Spiel:
    „Mir hat’s Spaß gemacht“
    Kult-Kommentator Fritz von Thurn und Taxis über seine Rückkehr an den Reporterplatz

    Woran erkennt man den Profi ? Vielleicht auch daran, dass es für ihn keinen Unterschied darstellt, für wie viele Zuschauer er kommentiert. Rund 1 200 Buchungen verzeichnete SpradeTV nach offiziellen Angaben am Gründonnerstag für das DEL 2-Heimspiel des EV Landshut gegen den EC Bad Tölz, macht nach den Berechnungen der Verantwortlichen ungefähr 4 000 Zuschauer vor den Bildschirmen. Fritz von Thurn und Taxis hatte sich trotzdem intensiv vorbereitet – und drapierte unzählige Zettel mit Markierungen in den schillerndsten Farben um seinen Reporterplatz. Hat wohl was mit Respekt und Berufsethos zu tun. Kurz bevor im wortwörtlichen Sinn im Eisstadion am Gutenbergweg die Lichter ausgingen, ließ der 70-Jährige den Abend im Gespräch mit unserer Zeitung nochmal Revue passieren.

    Herr von Thurn und Taxis, naheliegende Frage: Wie war’s ?
    Fritz von Thurn und Taxis: Schöner als ich’s mir gedacht hab’. Den Umständen entsprechend fand ich das gut. Mir hat’s Spaß gemacht.

    Kommentieren in einem Stadion ohne Fans und deren Emotionen – das kann doch eigentlich gar nicht so schön sein.
    Fritz von Thurn und Taxis: Das ist anders als beim Fußball. Du bist hier so nah dran. Da ist so viel Bewegung drin, da vergisst du dann im Grunde fast schon die Zuschauer. Weil so viel los ist. Im Fußball kann’s passieren, dass du dich zwischendurch auch mal langweilst.

    Waren Sie vom spielerischen Niveau überrascht – in welche Richtung auch immer ?
    Fritz von Thurn und Taxis: Ich bin ja 1996 stehengeblieben. Von der läuferischen Fähigkeit, Schnelligkeit, Geschicklichkeit der Spieler war das, was jetzt in der DEL 2 gespielt wird, damals 1. Liga. Du siehst die gute Ausbildung. Das Spiel war schnell. Es war jetzt für Landshut natürlich kein Traum – aber Bad Tölz war deutlich besser und hat verdient gewonnen. Man hat gesehen, warum die Tabelle so ist, wie sie ist.

  14. Embolado

    Nächsten Montag startet erstmal die zweite Staffel von Promis unter Palmen. Da ist dann hoffentlich auch wieder sternburg mit dabei nachdem er letztes Jahr so begeistert war. Kampf der Realitystars auf RTL Zwei ist jedoch der Sackbahnhof im Trash TV Universum. Da werde ich eher nicht zuschauen ;-)

  15. Conejero

    @BSl

    Schön!

    Wie war es für Dich persönlich?
    (So mit etwas Abstand…)

  16. Peter Pan

    …und da der nette Jochen wohl kein Geschichtslehrer ist (sorry) hier noch der kurze Hinweis, dass heute vor genau 125 Jahren die ersten olympischen Spiele in Athen begannen (Neuzeit)!

    Erster Olympiasieger und damit Gewinner der Silbermedaille war ein gewisser James Connolly (USA) im Dreisprung mit immerhin 13,71m…

    Frauen waren übrigens (wie hier auch?) nicht am Start…:-(

  17. BSI

    @Conejero: Wie gesagt, sehr sympathischer Typ. Was mir total gut gefallen hat: Wie gut er während des Spiels den jungen und verständlicherweise etwas aufgeregten Sprade-Kommentator mitgenommen hat. Null arrogant, einfach sehr souverän. Im Stadion hab ich dann nur kurz mit ihm gesprochen, da zum einen auch andere Medien da waren (Isar TV, Eishockey News) und es zum anderen während des Spiels natürlich auch gestört hätte. Kleines Detail am Rande: In der zweiten Drittelpause hat TuT zwischen Analyse und Wiederbeginn erst mal auf der Pressetribüne ganz genüsslich eine geraucht – dürfte die erste Zigarette seit knapp zwei Jahrzehnten gewesen sein, die IM Landshuter Eisstadion geraucht wurde ;-)

  18. Embolado

    @BSI – Danke für den Bericht/das Interview! Liest sich wirklich sehr schön :-)

  19. Conejero

    @BSi

    Danke für das!
    Freue mich für Dich mit, dass es so war – und keine Enttäuschung!

  20. NoBlackHat

    Hertha BSC trennt sich von Zsolt Petry

    Die Geschäftsführung von Hertha BSC hat sich in Bezug auf einige Äußerungen von Torwarttrainer Zsolt Petry in einem dem Verein vorher nicht bekannten Interview mit der ungarischen Zeitung ‘Magyar Nemzet’ nach intensiver Aufarbeitung und Beratung dazu entschlossen, Zsolt Petry mit sofortiger Wirkung freizustellen. Hertha BSC hat die Charta der Vielfalt unterschrieben und setzt sich als Verein aktiv für Werte wie Vielfalt und Toleranz ein, weil uns diese Werte wichtig sind. Dies findet sich in den Äußerungen von Zsolt Petry, die er als unser Mitarbeiter öffentlich getätigt hat, nicht wieder…

    https://www.herthabsc.com/de/nachrichten/2021/04/stellungnahme-zsolt-petry-2021

    Gute und halbwegs schnelle Reaktion von Hertha. Thumbs Up.

  21. Franzx

    @BSI
    danke

    nach Yannick Hanfmann hat heute auch Jan Lennard Struff sein Auftaktmatch in Cagliari gewonnen. Kleine, aber wichtige Schritte

  22. Franzx

    das ist aber schon ein guter Cast für RTL II; mit Prinz Frederic, Gina-Lisa, Kader Loth, etc… sind schon ein paar Namen dabei, die man kennen könnte.

  23. dermax

    Danke für den Bericht, BSI!
    Allerdings muss ich hinsichtlich Rauchen im Stadion widersprechen, dieses Verbot war ja traditionel dann im letzten Drittel mehr oder weniger inoffiziell aufgehoben, wenn man sich so umguckte…

  24. Haidhauser

    @Tony
    Wenn du in ihrem Wikipedia-Eintrag ganz weit runterscrollst wirst Du lesen, dass sie 10km in weniger als 32 Minuten laufen kann. Ohne Ski.
    Ich bin zu faul um nachzuschauen ob das in der LA-Welt eine kompetitive Zeit ist.

  25. Conejero

    Gute Aktion von Herha!

    Zsolt Petry äußert sich: „Ich möchte betonen, dass ich weder homophob noch fremdenfeindlich bin. Meine Aussage zur Einwanderungspolitik bedaure ich sehr und möchte all die Menschen, die bei uns Zuflucht suchen und die ich damit beleidigt habe, um Entschuldigung bitten. Ich war sehr gerne für Hertha BSC tätig und respektiere diese Entscheidung. Ich wünsche allen bei Hertha BSC viel Erfolg für die Zukunft.“

    Für Petry eine Bronzemedaille im Rückrudern

  26. juhnke

    Hätte ich nicht gedacht, dass Hertha so schnell und pragmatisch reagiert. Hut ab.

  27. Hotte

    Zu TuT: seit wann gibt es das 2-Linien-Abseits beim Eishockey nicht mehr? Frage nicht für einen Freund, sondern für mich.

    Kurze Info an alle, die sich fragen, ob und wann es denn neue Geschichten von und mit Hotte gibt. Leider bin ich seit Sonntag gesundheitlich etwas angeschlagen ( nix schlimmes) und habe dadurch nicht so den Kopf für längere Texte. Gut ist, dass sich über diese Nachricht hier wahrscheinlich alle irgendwie freuen, oder?

    Die einen, weil es demnächst weitergeht und die anderen, weil sie bis dahin ihre Scrollfinger schonen können -:)

  28. BSI

    @Hotte: Schamlos kopiert aus Wikipedia: “Eine dritte mögliche Abseitsform ist der Zwei-Linien-Pass (oder Red Line Offside). Spielt ein Spieler einen Pass über zwei Linien (blaue und rote), wird das Spiel abgepfiffen; auf diese Art werden schnelle Konter unterbunden. In den europäischen Eishockeyligen wird diese Regel seit der Abschaffung durch die IIHF 1998 nicht mehr angewendet, in der NHL wurde sie zur Saison 2005/06 abgeschafft. Seit der Saison 2005/06 hat die Extraliga in Tschechien das Abseits beim Zwei-Linien-Pass wieder eingeführt (siehe Eishockey in Tschechien).”

    Das mit Tschechien finde ich faszinierend, da ich vor zwei Jahren ein Spiel in Prag geschaut hab und mir das wirklich nicht aufgefallen ist. Vielleicht wurde aber auch tatsächlich kein einziger Pass über zwei Linien gespielt, da man sich in Tschechien längst darauf eingestellt hat. Das mag natürlich sein.

  29. Dominik

    Also Hotte… ich habe hier schon langweiligere Geschichten gelesen als deine. Und geschrieben.

  30. Hotte

    @BSI: Danke. Das mit dem Wegfall der Regel hatte ich zwar gemerkt, aber war mir auch nicht groß aufgefallen.

  31. Alcides

    “Regeln gibt es natürlich auch im Basketball, Tischtennis oder beim Eurovision Song Contest. Doch Fußball hat den tieferen Einschlag.”

    “Den bislang letzten Weltmeister außerhalb Europas gab es 2002. Und im Clubfußball ist Europa das Silicon Valley des Sports.”

    “Auf der anderen Seite hegen Vereine und Spieler den Wunsch nach einem Wettbewerb mit ihresgleichen. Die Gründung der Bundesliga 1963 wurde von ähnlichen Bedenken begleitet. Sie wurde ein Erfolgsmodell.”

    Ich glaube, für derlei Aussagen wurde der Ausdruck “im Strahl kotzen” erfunden.

    Ich mag den Lahm nicht.

  32. Embolado

    Das habe ja noch nichtmal ich geschafft Tischtennis und den ESC in einem Satz zu erwähnen.

  33. Embolado

    Oder diese zwei Aussagen…

    Die Marken heißen nicht Facebook, Amazon und Google, sondern Real, Juventus, PSG, Arsenal, Barça, FC Bayern, City und United.

    In meiner Rolle als Turnierdirektor der Euro 2024 und in meiner neuen Kolumne, die in mehr als zehn Ländern und Sprachen erscheint, möchte ich diese Debatte begleiten. Kritische Beteiligung durch Fans und Medien ist dabei hilfreich und erwünscht.

  34. fak

    Fipsi ist Neoliberaler, Kapitalismus verbrämt als weltoffene, werttreue Internationalisierung ist damit sein ureigenes Metier.

  35. Hotte

    Noch was zu TuT. Bei ihm muss ich immer an eine besondere Reportage denken.

    Bei Olympia 1992 in Barcelona gab es nachmittags ein Basketball-Vorrundenspiel Deutschland gegen Angola in der ARD. Und Fritz von TuT kommentierte so, wie wir ihn kennen. Sehr sachkundig und emotional. Am Ende gewann Deutschland nach einem wirklichen spannenden Spiel mit 64:63.

    Er war richtig fertig und seufzte sinngemäß in sein Mikro:

    Boah, war das spannend. Liebe Zuschauer, Sie sind bestimmt genauso wie ich sehr angegriffen von diesem Spiel. Damit Sie sich beruhigen und entspannen können, schalten wir um zu unseren Kollegen der Tagesschau.

    Ca. 5 Sekunden später ging diese los mit der Hauptnachricht: Auch heute gab es im Krieg in Jugoslawien wieder Massaker an der Zivilbevölkerung mit zahlreichen Toten.

    So eine krasse Übergabe nach einer Sportübertragung habe ich danach nie wieder bewusst wahrgenommen.

  36. dermax

    Danke für den Link, hat mich auch wieder dran erinnert, dass TuT erstmal nicht gecheckt hat, dass man ja nurmehr einen verwandelten Freiwurf vom Titel weg war…

  37. Peter Pan

    @Tony

    für die LA-WM in Eugene (jetzt 2022) ist Therese mit Ihrer Zeit über 10km schon qualifiziert! Und sie will da auch starten und sie wird bestimmt nicht letzte im Vorlauf…:-)

  38. MarioP

    Tokio war aber nie ein Ziel für Johaug. Sie konzentriert sich natürlich auf Winterolympia…

  39. Alcides

    Oh, mittlerweile gibt es auch das ganze Spiel vom EM-Halbfinale 2001 gegen die Türken mit Frank (“Ich würd foulen!”) Buschmann auf Youtube. Türkoglu hat man leider nicht in den Griff bekommen. Große vergebene Chance der Deutschen damals auf das EM-Finale. Legendäres Spiel.

  40. Embolado

    Oh, Alcides, das ist mal ein geiler Link. Danke! Damals war Buschi einfach hervorragend.

  41. moris1610

    Ohne Gnabry, Tolisso, Lewa und Roca ist Musiala der einzige Backup für die komplette Offensive und zentrales Mittelfeld. Läuft. Außer zwei Verteidiger hat man nichts auf der Bank. So ein kleiner Kader mit einer super ersten Elf, aber fast völlig ohne depth, war immer ein großes Risiko, auch ohne Covid. Good Job Brazzo.

    Pech gehabt. Letztes Jahr war Glück. Die Bank wird nochmal schlechter sein als gegen Leipzig und die war schon sehr furchtbar.

  42. BSI

    Wird nach dem Debakel in Leipzig jetzt wohl ein 0:8 in Paris, fürchte ich.

  43. Hotte

    In der 3. Liga wird Uwe Koschinat Nachfolger von Lukas Kwasniok beim 1.FC Saarbrücken. Aber wohl erst in zur neuen Saison.

  44. moris1610

    @BSI Leipzig war ein glücklicher Sieg. Deren Offensive ist halt Mist. Im Normalfall geht das Ding unentschieden aus. Man sollte nicht alles an Ergebnissen messen.

    Mit aktuell 13-14 Kaderspieler in der CL dürfte es nicht einfacher werden Flick zu halten. Tendenz geht aktuell Richtung DFB. 60-40, aber das ist nur mein persönliches Gefühl.

  45. Dudel

    Corona-Ausfälle auf beiden Seiten bei Bayern und Paris – warum nicht beide ausscheiden lassen?

  46. Hotte

    Wer mitmachen will, bitte antworten ohne im Internet nachzuschauen. Es gibt nix zu gewinnen. :-)

    Rätselfrage an alle zu Olympia 1992 in Barcelona:

    Welcher Wettbewerb wurde nach der Eröffnungsfeier als erstes live ( und fast in voller Länge) im ZDF gezeigt?

    Die Tips sind, dass es morgens um 09.00 losging und der Wettbewerb heute nicht mehr olympisch ist.

  47. Hotte

    Super. Gelöst. Das fand auf der Motorrennstrecke statt und Gold für Deutschland.

    Wer kommentiert hat, weiß ich nicht mehr. Moderatorin im Studio war Magdalena Müller.

    Danke fürs Mitmachen

  48. Alcides

    06.04.2021 | 17:53
    moris1610
    Ohne Gnabry, Tolisso, Lewa und Roca ist Musiala der einzige Backup für die komplette Offensive und zentrales Mittelfeld. Läuft. Außer zwei Verteidiger hat man nichts auf der Bank. So ein kleiner Kader mit einer super ersten Elf, aber fast völlig ohne depth, war immer ein großes Risiko, auch ohne Covid. Good Job Brazzo.

    1. Wenn moris derart weint, gewinnt Bayern für gewöhnlich mit mind. 2 Toren Unterschied.

    2. Apropos good job. Wobei ich jetzt nicht Brazzo mit Charlie “Bird” Parker vergleichen möchte.

  49. MarioP

    @hotte

    Und es fand zum letzten Mal statt, in Atlanta gab es dann Einzelzeitfahren für Männer und Frauen.

  50. Hotte

    Noch eine letzte? 4 Jahre vorher in Seoul wurde der erste sportliche Wettkampf nach der Eröffnung nicht live im ZDF gezeigt (ARD war erst am nächsten Tag dran).

    Gut für alle Sportnerds im Westen wie mich, dass er aber im DDR-Fernsehen gezeigt wurde. Hier reicht die Sportart.

    Tip dazu, dass es in dieser Sportart bei diesen Spielen zu einem legendären Unfall kam.

    Toll war damals, dass dieser erste Wettkampf vor Ort mit einem Riesengong begann. Mein Fernseher zitterte am nächsten Tag immer noch -:)

  51. Paul Herrmann

    Stuttgart Scorpions haben sich bei einer Mitgliederversammlung mit 62 zu 33 Stimmen gegen eine Kooperation mit der ELF entschieden.
    Das heißt, es wird zwar ein (völlig getrenntes) ELF-Team in Stuttgart geben, Herr Esume muss aber wohl seine Spieler in der Regionalliga und Oberliga in Backnang, Fellbach und Holzgerlingen suchen.
    Was für eine Farce, diese Liga…ich wette weiterhin, dass sie nie starten wird…

  52. Hotte

    Und wieder richtig. Ihr seid wirklich gut. Hier bin ich zuhause-:)

    Es war ein Qualifikationswettbewerb für 3-Meter- oder Turmspringen. Mit einem noch nicht verletzten Greg Louganis.

  53. MarioP

    @ hotte

    Bin ich fast reingefallen. Erste Goldmedaille gab es am Sonntag im Mannschaftszeitfahren (für die DDR)

    Die Eröffnung gab es damals am Samstag Vormittag oder Mittag Ortszeit und da gab es am Abend noch einige Vorkämpfe. Fussball, ich glaube Schwimmvorläufe und wohl auch Wasserspringen.

  54. Franzx

    wobei eigentlich bei ARD und ZDF ja traditionell am ersten Tag nach der Eröffnungsfeier erst einmal stundenlang Vorkämpfe im Rudern und Schwimmen gezeigt werden, unterbrochen normalerweise lediglich von den Aufzeichnungen von Vorkämpfen im Judo und/oder Fechten (es sei denn, dass eine Ballsport-Mannschaft gleich am ersten Tag ran muss).

  55. Kombüse

    Moment. Pro7Maxx hat mit Esume bzw. ELF Übertragungsrechte vereinbart, obwohl noch im im Unklaren ist, wer da überhaupt mitspielt (und damit auch kein Spielplan feststeht)?

  56. harttus

    Gab es denn eine offizielle Bestätigung von Pro7Sat1 oder nur eine Verlautbarung der ELF? Mir scheint die ELF ist die einzige Partei die irgendwas kommuniziert und das jeweilige Gegenüber irgendwie nicht.

  57. Hotte

    Grundsätzlich kann ich diese Frage nach dem ersten TV-Wettkampf zu allen Sommerspielen ab 1972 beantworten.

    1988 war es so, dass die Eröffnungsfeier um ca. 03.00 Uhr unserer Zeit begann und ca. 5.30 Uhr zu Ende war. Der erste Vorkampf war dann um 07.00 Uhr.

    Im ZDF fing die Sportübertragung erst um ca. 09.00 Uhr an. Könnte dazu konkret in meinen Sonderheften nachgucken, aber so ungefähr war es wohl.

    Am ersten Tag fand ich auch immer schlimm, dass es im Schießen deutsche Medaillenchancen gab, aber den ganzen Tag dazu nix gesagt wurde.

    Bei den Qualifikationen gab es keine Kameras und für die Finals mussten dann Filmberichte reichen, die Stunden nach dem Wettkampf in 2-Minuten-Filmchen gezeigt wurden. Und ohne Videotext oder Internet wurde manche Medaille erst gemeldet, als der Gewinner fast schon wieder zuhause war -:)

  58. Hotte

    @MarioP: ja, Fußball war damals am ersten Tag auch dabei. Damals war das ja noch kein Jugendturnier, sondern für die C-Nationalmannschaften. Darum waren u.a. auch Klinsi, Icke und Kalle „ Baku „ Riedle dabei.

    @Franzx: ich glaube, wir sind uns einig, besser solche Wettkämpfe zu übertragen, als stundenlang wie in London 2012 Berichte über die Royals oder zum 15. mal den Vorlauf des Achters zu zeigen.

  59. MarioP

    @ hotte

    “Bei den Qualifikationen gab es keine Kameras und für die Finals mussten dann Filmberichte reichen”

    Man kann natürlich nur zeigen was produziert wird. Das heutige System mit Quali und Finale gibt es erst seit 1988 und Liveübertragungen von den Finals seit 1996 (oder 92).

  60. Standuhr

    @ kombüse
    Bei den Leipzig Lions gabs bis heute nicht mal ein Logo und einen Headcoach.
    Stadion, Spieler und Organisation bisher Fehlanzeige.

  61. Franzx

    Schiessen in der ARD natürlich nur mit Helgret Ruff!!!

    was ich übrigens zu 1992 immer noch suche, aber nirgends finde, ist das Interview von Günther Jauch mit Dagmar Hase im ZDF:

    https://taz.de/!1659879/

  62. BSI

    Ich weiß noch, dass einmal ganz zu Beginn der Olympischen Spiele mangels Alternativen ein faszinierendes Volleyballspiel der Damen live übertragen wurde in voller Länge. China gegen Südkorea, glaube ich. Müsste entweder 84 oder 88 gewesen sein. Beide Mannschaften – typisch asiatisch – mit Abwehraktionen von einem anderen Stern. Leider war das das einzige Spiel, das derart ausführlich gezeigt wurde.

  63. Hotte

    @ MarioP: Das stimmt. Es gab keine Bilder, die international produziert wurden. Die deutschen Reporter machten dann eigene Berichte.

    Meine Schilderung kommt aus 1988, wo es nachts eine Goldmedaille für Silvia Sperber gab und die Eltern davon erst erfahren haben, als ihre Tochter sie einige Zeit nach dem Finale angerufen hat. Hatte den damaligen TV-Bericht dazu vor kurzem noch mal angeschaut.

  64. MarioP

    Unvergessen für mich der Ärger über irgendwelche langweiligen Interviews und Reportagen, während Livesport ignoriert wurde. Damals hat man sich gewünscht selbst Regisseur zu sein und sich auszusuchen was man schaut. 2020 war es nun so weit, ich meine natürlich wäre es so weit gewesen (in Deutschland, andere Länder hatten das Vergnügen schon 2016)

  65. Hotte

    @Franzx: habe gerade auch nachgeschaut. In der ARDMediathek gibt es bei BR24Sport einen 65-minütigen Rückblick auf die Spiele in Barcelona. Da ist das Interview bestimmt auch drin.

  66. Fuss hätte ich da nicht erwartet. Aber es sind eh DAZN-Spiele, so dass er da Zeit hat.

    Ich bin sehr gespannt, wen RTL sich alles holen wird.

  67. Embolado

    Hellmann, Fuss, Friedrich. Exklusivität ist bei Sky wohl im Mülleimer gelandet.

  68. umlenker

    #EFL
    Ui das Geheimnis um den Berliner Teilnehmer ist ja auch schon gelöst. Ein Fußballer, ein Veranstalter und ein Ex-Vorstandsvorsitzender des übertragenden Senders. Kling tatsächlich vernünftig. Und würde erklären, warum man plötzlich so gar keine Lust mehr auf Motzkus und Freunde hatte.

  69. Standuhr

    Das Logo der Leipzig Kings sieht irgendwie aus wie Icke mit Krone.
    Am Ende ist es wahrscheinlich eh nur eine Übernahme der Leipzig Lions.

  70. moris1610

    Knauff ist interessant, aber man hat nix zu verlieren. Zwei englische Siege würden mich nicht überraschen. IV ist natürlich immer noch ein Problem, aber sonst ist Liverpool schon immer noch sehr stark und besser als es die PL Saison aussehen lässt. Formstärker als Real im Moment.

  71. Gibt es hier jmd., der ein Sky-Abo über Kabel an einem “nicht-Sky-Receiver” nutzt? Ich habe dort nervige EPG-Probleme in der Regel auf Sky Sport 1 und 2. EPG ist falsch, nicht vollständig oder aktuell.

  72. Hotte

    Der für kommenden Sonntag abgesagte Hamburg-Marathon wird nun am 18.04. in Enschede (Niederlande) stattfinden. Dort haben auf einem abgesperrten Flughafengelände ca. 70 LeistungsläuferInnen die Chance, sich mit einer entsprechend notwendigen Zeit für Olympia in Tokio zu qualifizieren.

    Ob nach dem Zieleinlauf gleich der Flieger gen Tokio starten wird, glaube ich aber nicht -.)

  73. @dasdo: Da kann ich leider nichts zu sagen.

    Ansonsten danke, Hotte, wir die tollen Fragen aus der Vergangenheit. 1988 habe ich noch nicht aktiv mitbekommen, aber 1992 definitiv, beide, Barcelona und Albertville.

  74. Embolado

    Problem vom BVB ist es halt, dass sie nicht wissen wieviele Auswärtstore sie brauchen.

  75. Franzx

    Nicht nur optisch, die Position von Allison beim Gegentor versteht wohl nur er

  76. Dudel

    So richtig im Bilde sind die Herren bei DAZN aber auch nicht. Der Tritt geht nicht ins Gesicht, aber eindeutig gegen das Knie.

  77. BSI

    Dudel, das war aber auch Herrn Rodri nicht klar, dass er nicht im Gesicht getroffen wurde.

  78. Dudel

    Klar markiert Rodri viel mehr als es war, aber zumindest ich hatte direkt in der erste Zeitlupe gesehen, dass das ein Tritt gegen das Knie war.

  79. Paul Herrmann

    Mal abgesehen davon, dass das in 100 Jahren kein Elfmeter war, hat Emre Can in jedem einzelnen Spiel drei Aussetzer und drei brutale Fouls drin. Es fällt nur nie jemand auf, inklusive Terzic und Löw…

  80. Franzx

    Bei aller Liebe, aber Bellingham spitzelt den Ball sauber weg, klares Tor

  81. Dudel

    Der Schiri ist doch alles andere, als souverän

    Das war er in seinem letzten CL-Spiel auch schon nicht.

  82. fak

    Kein gestrecktes Bein? Also ich finde das frühe Pfeifen da unglücklich, aber eindeutig kein Foul sehe ich da nicht unbedingt.

  83. Franzx

    Nö, weil das Bein ja nur dem Ball galt und Bellingham eindeutig zuerst am Ball ist

  84. Dudel

    Klar geht Bellingham da hohes Risiko, aber das war ja noch nicht mal ein Presschlag, sondern er war klar früher am Ball.

  85. Stan

    Für mich auch eher gefährliches Spiel, sehe da jetzt keine klare Fehlentscheidung. Beide Spiele laufen bisher exakt so wie man sie erwarten konnte. BVB defensiv immer für einen groben Schnitzer gut, Liverpool im Moment immer für mehrere.

  86. NoBlackHat

    BVB sieht ganz gefällig aus, aber vorne geht wenig und hinten immer gut für das nächste Gegentor. Tippe mal auf 2:0

  87. fak

    Gestrecktes Bein ist halt Foul, wenn der Ball für den anderen Spieler spielbar ist, nach meiner Regelkenntnis bzw. meinem Regelverständnis. Da müsste man hier nun schauen, wie sehr das Bein durchgestreckt war und ob der Ball in dem Moment für Alisson spielbar war. Beides ist meines Erachtens in dem Bereich, dass es Interpretationssache ist. Wobei ich den Schiri auch mal wieder etwas unsicher finde wie auch schon mal, auch wenn ich mich mal wieder nicht erinnere in welchem Spiel das zuletzt war.

  88. fak

    War das, was Rodri da nach der Szene, die zum zurückgenommenen Elfmeterpfiff geführt hat, eigentlich dieses typisch englische Spiel, mit keinen Schwalben und keiner Schauspielerei und so? Oder ist das momentan qua fehlender Zuschauer ausgesetzt?

  89. fak

    A propos, wo befindet sich der Fußballzirkus eigentlich heute, das habe ich gar nicht mitbekommen!? Budapest? Katar? Saarbrücken?

  90. fak

    Dahoud gerade mal wieder mit einer Aktion, bei der man denken könnte, er wäre oder würde Weltklasse. Zum Glück kommen dann demnächst wieder 20 Spiele am Stück mit ausschließlich falschen Entscheidungen und Fehlpässen.

  91. fak

    Ein Uwe liest irgendwelche Onlinemedien und verbreitet das dort gelesene dann hier als originellen Take mit “hier zuerst gelesen”? Enttäuschend.

  92. fak

    Haha, ok, das war jetzt fast dieselbe Aktion wie vor dem Tor von Bellingham, diesmal andersrum gepfiffen.

  93. NoBlackHat

    Söder heute bei Lanz kann übrigens nett werden. Alle erwarten doch, dass er versucht, ihn ähnlich wie neulich Laschet zu verunsichern.

  94. fak

    Da ich heute noch nicht genug Beiträge schreibe noch kurz die Korrektur: Der Torhüter von City heißt natürlich nicht Alisson.

  95. Embolado

    Die Frage ist ob Söder im Studio ist oder nur zugeschaltet. Das macht von der Gesprächsführung schon einen Unterschied.

  96. Der Monitor ist doch im “Berliner Runde”-Studio fest mit diesem Blume bespielt. Da gibt es für Söderling keine Möglichkeit, dafür reicht die Internetleitung nicht.

  97. Franzx

    Wobei Söder einfach deutlich souveräner in so einem Gespräch ist als Laschet. War ja schon einige Male dort. Ich glaube übrigens mittlerweile nicht mehr, dass Söder wirklich auf die Kandidatur geht. Er könnte ja verlieren.

  98. Nesro

    Sitzt auf der Tribüne und kommentiert im Internet…gut, dass sowas hier nicht vorkommt ;)

  99. Franzx

    Wie sagt Uli H., der Reus hat noch nicht bewiesen, dass er Spiele entscheiden kann.

  100. Stan

    Nach dem Spiel sollte man sein ganzes Geld auf Stuttgart setzen am Wochenende.

  101. Franzx

    An sich aber eine wirklich sehr gute Partie des BVB, die zumindest noch Chancen für das Rückspiel lässt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)