150 Comments

Dienstag, 23.11.2021

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

23.11.2021

07:00DECODED: JorginhoDAZN+Unauffällig und doch überall. Liebling der Experten und unangefochtener Taktgeber im Maschinenraum seiner Teams. Das ist Jorginho! Ein Spieler, der den Unterschied macht und das ohne Show oder Spektakel. Grund genug, um sich den Italiener genauer anzuschauen. Und zwar in der neuen Folge DECODED.
Champions LeagueFußball
18:15FußballChampions LeagueDynamo Kiew - FC Bayern MünchenDAZN+Moderator: Tobi Wahnschaffe / Kommentator: Marco Hagemann / Experte: Sebastian Kneißl. Vorberichte ab 18:15 Uhr / Anpfiff um 18:45 Uhr.
18:45FußballChampions LeagueVillarreal - Man UnitedDAZN+Kommentator: Oliver Forster
21:00FußballChampions LeagueChelsea - JuventusDAZN+Kommentator: Uli Hebel / Experte: Ralph Gunesch
21:00FußballChampions LeagueFC Barcelona - BenficaDAZN+Kommentator: Flo Hauser / Experte: Benny Lauth
21:00FußballChampions LeagueLille - SalzburgDAZN+Kommentator: Stefan Galler / Experte: Alexis Menuge
21:00FußballChampions LeagueMalmö - ZenitDAZN+Kommentator: Benni Zander
21:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Sevilla FC - VfL WolfsburgAmazon Prime
21:00FußballChampions LeagueYoung Boys - AtalantaDAZN+Kommentator: Mario Rieker
Handball BundesligaHandball
18:15HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Bergischer HC - HSG Wetzlar, Nachholspiel vom 7. SpieltagSky Sport 1
18:45HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Rhein-Neckar Löwen - SC DHfK Leipzig, Nachholspiel vom 7. SpieltagSky Sport 2
Tischtennis-WMTischtennis
18:40TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM Tisch 1: Nina Mittelham – Amy Wang (USA)XYZsports.tv
18:40TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM Tisch 2: Dang Qiu – Yukiya Uda (JPN)XYZsports.tv
19:20TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM Tisch 7: Benedikt Duda – Harmeet Desai (IND)YouTube
20:00TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM Tisch 3: Shan Xiaona – Olga Vorobeva (RUS)YouTube
20:40TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM Tisch 2: Petrissa Solja – Izabela Lupulesku (SRB)XYZsports.tv
22:20TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM Tisch 3: Dang Qiu/Nina Mittelham – Tomas Polansky/Hana Matalova (CZE)YouTube
01:40TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM Tisch 6: Patrick Franziska – Lubomir Pistej (SVK)YouTube
02:20TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM Tisch 10: Han Ying – Rachel Moret (SUI) YouTube
02:20TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM Tisch 7: Ruwen Filus – Hunor Szocs (ROU)YouTube
02:20TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM Tisch 8: Sabine Winter – Charlotte Carey (WAL)YouTube
18:45HandballSävehof - MagdeburgDAZN+Kommentator: Torsten Tschoepe
20:30Sky Corner: Dein Fußball-AbendSky Sport 1
20:45HandballLemgo Lippe - RiihimäkiDAZN+Kommentator: Gari Paubandt
20:45HandballPresov - Füchse BerlinDAZN+Kommentator: Sascha Staat
00:45FeaturesExtremsegler Alan Roura - Allein um die Welt3sat+Der 27-jährige Genfer Alan Roura ist einer der besten Segler der Welt und bestreitet zum zweiten Mal die "Vendée Globe". Die Regatta ist risikoreich und gilt als härtestes Rennen der Welt. Reporter Florian Zutt begleitet Alan Roura während zwei Jahren und erlebt auch mit, wie Roura heiratet und zum ersten Mal Vater wird. Der Reporter geht der Frage nach, warum es den Hochsee-Segler immer wieder aufs Meer zieht, warum er seine Liebsten für Monate allein lässt und sein Leben riskiert, um bei dieser Nonstop-Weltumsegelung bei den Schnellsten zu sein.
01:25FußballCampeonato Brasileiro: Palmeiras - Atletico Mineiro, 35. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
01:30BasketballNBALakers @ KnicksDAZN+Kommentator: Martin Gräfe
MLSFußball
02:08FußballMLSNashville SC - OrlandoDAZN
04:38FußballMLSSeattle - Salt LakeDAZN
02:30EishockeyNHLNHL: Dallas Stars - Edmonton OilersSky Sport 1
04:00BasketballGonzaga vs UCLADAZN
Übertragung für den 23.11.2021 hinzufügen+

24.11.2021

UEFA Youth LeagueFußball
15:00FußballUEFA Youth LeagueFC Brügge U19 - RB Leipzig U19DAZN
15:00FußballUEFA Youth LeagueFC Brügge U19 - RB Leipzig U19DAZN
16:00FußballUEFA Youth LeagueSporting CP U19 - Borussia Dortmund U19DAZN+Kommentator: Felix Keil
Tischtennis-WMTischtennis
18:00TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM: Tisch 2: Patrick Franziska/Timo Boll – Aleksandar Karakasevic/Lubomir Pistej (SRB/SVK)XYZsports.tv
01:00TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM: Tisch 4: Benedikt Duda – Marcos Freitas (POR)XYZsports.tv
01:00TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM: Tisch 5: Shan Xiaona – Pauline Chasselin (FRA)YouTube
01:40TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM: Tisch 1: Timo Boll – Zhou Qihao (CHN)XYZsports.tv
01:40TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM: Tisch 8: Petrissa Solja – Andreea Dragoman (ROU)YouTube
03:00TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM: Tisch 7: Patrick Franziska – Jeremy Hazin (CAN)YouTube
03:00TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM: Tisch 8: Sabine Winter – Doo Hoi Kem (HKG)YouTube
04:20TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM: Tisch 3: Dang Qiu – Liang Jingkun (CHN)XYZsports.tv
04:20TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM: Tisch 5: Ruwen Filus – Can Akkuzu (FRA)YouTube
04:20TischtennisTischtennis-WMTischtennis-WM: Tisch 6: Han Ying – Daria Trigolos (BLR)YouTube
18:15Fußball2. Bundesliga2. BL: FC St. Pauli - SV Sandhausen, Nachholspiel vom 13. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
Champions LeagueFußball
18:30Fußball/SchachChampions LeagueMittwochs-Konferenz (5. Spieltag)DAZN+Ab 18:45 Uhr: Besiktas - Ajax (Kommentator: Guido Hüsgen) und Inter Mailand - Schachtjor Donezk (Komm.: Marcel Seufert). Ab 21:00 Uhr: Sporting - Borussia Dortmund (Kommentator: Michael Born), FC Brügge - RB Leipzig (Komm.: Holger Pfandt), Liverpool - FC Porto (Komm.: Jogi Hebel), Man City - PSG (Komm.: Freddy Harder), Atletico Madrid - AC Mailand (Komm.: Flo Hauser) und Sheriff Tiraspol - Real Madrid (Komm.: Uwe Morawe). // Moderator: Tobi Wahnschaffe. Vorberichte ab 18:30 Uhr / Anpfiff um 18:45 Uhr.
18:45FußballChampions LeagueBesiktas - AjaxDAZN+Kommentator: Franz Büchner
18:45FußballChampions LeagueInter Mailand - Schachtjor DonezkDAZN+Kommentator: Christoph Stadtler
20:30FußballChampions LeagueSporting CP - Borussia DortmundDAZN+Moderator: Alex Schlüter / Kommentator: Jan Platte / Experte: Sandro Wagner. Vorberichte ab 20:30 Uhr / Anpfiff um 21:00 Uhr.
21:00FußballChampions LeagueAtletico Madrid - AC MailandDAZN+Kommentator: Carsten Fuß
21:00FußballChampions LeagueFC Brügge - RB LeipzigDAZN+Kommentator: Lukas Schönmüller / Experte: Jonas Hummels
21:00FußballChampions LeagueLiverpool - FC PortoDAZN+Kommentator: Benni Zander
21:00FußballChampions LeagueMan City - PSGDAZN+Kommentator: Uli Hebel / Experte: Sebastian Kneißl
21:00FußballChampions LeagueSheriff Tiraspol - Real MadridDAZN+Kommentator: Matthias Naebers
23:00FußballChampions Leaguesportstudio UEFA Champions League Gruppenphase, 5. SpieltagZDF+Moderation: Sven Voss
Experte: Per Mertesacker


Zusammenfassungen der Spiele:
u.a.
FC Brügge - RB Leipzig
Sporting Lissabon - Borussia Dortmund
Dynamo Kiew - FC Bayern München
FC Sevilla - VfL Wolfsburg
Manchester City - Paris Saint-Germain
18:45HandballAalborg - KielDAZN+Kommentator: Gari Paubandt / Experte: Jogi Bitter
19:30ZDF-HistoryZDFinfo+

Sie kämpfen gegen Ungeheuer und Terror, führen Armeen in Schlachten, riskieren ihr Leben für andere und wachsen über sich selbst hinaus: die "Superhelden der Geschichte".

In jeder Kultur, in jeder Epoche gibt es sie - Menschen, die etwas Außergewöhnliches vollbringen, ihren "Fußabdruck" in der Geschichte hinterlassen oder selbst Geschichte schreiben. Ob im Krieg, Sport, in der Literatur oder im Film – Helden sind kaum wegzudenken.

Auch in unserer Zeit ist das Bedürfnis nach Menschen, die Heldentaten vollbringen, nach wie vor groß. Nicht selten wirken sie identifikationsstiftend. Doch so mancher Held wird auch für "böse Zwecke" missbraucht, umgedeutet und missverstanden.

Dabei unterscheiden sich moderne Helden kaum von denen der Antike. Odysseus als "Ur-Held", der sich auf einer "Heldenreise" bewähren muss, gilt als Blaupause für so manchen Helden auf der Leinwand, der Theaterbühne oder im Roman.

Doch was macht einen Helden zum Helden? Ist es immer der Sieg - oder manchmal gar die Niederlage, die einen Menschen vom "Normalo" zum Heroen werden lässt? Müssen Helden am Ende immer sterben - oder dürfen sie wie jeder andere altern, Falten bekommen und am Krückstock gehen? Und wie ändert sich der Blick auf sie im Lauf der Jahrzehnte oder Jahrhunderte? Werden aus einstigen Superhelden in der Rückschau gar Superschurken?

"ZDF-History" nimmt die Biografien der "Superhelden der Geschichte" unter die Lupe, darunter Arminius der Cherusker, Jeanne D'Arc, Nelson Mandela und Sophie Scholl. Welche Taten haben sie vollbracht, und warum werden sie bis heute verehrt?

20:30Sky Corner: Dein Fußball-AbendSky Sport 1
01:00EishockeyNHLNHL: Washington Capitals - Montreal CanadiensSky Sport 1
04:00BasketballNBA76ers @ WarriorsDAZN+Kommentator: Sebastian Ullrich
04:00Gold für Kim - Ein Leben für Nordkoreas FührerZDFinfo+

Mit Atombombentests und martialischen Drohungen versetzen Nordkorea und sein Diktator Kim Jong Un die Welt immer wieder in Sorge.

Aus dem Inneren des Landes dringt wenig nach außen, denn ausländischen Journalisten wird nur selten die Einreise erlaubt. Wie Mangelwirtschaft, Blockwart-Kultur und Denunziantentum das Alltagsleben prägen, davon ist in der offiziellen Propaganda nichts zu sehen.

Glitzerbauten, riesige Statuen des Vaters und des Großvaters von Kim Jong Un, aufwendige Inszenierungen von Macht und Größe sollen der Erbauung dienen – und über die Niederungen des kommunistischen Alltags hinwegtrösten.

Reporter Michael Höft hat sich die Erkundung des sportlichen Nordkorea vorgenommen. Stadien, Sporthallen, Reitklubs, Bolzplätze und Wintersportresorts sind Orte, die Nordkorea dem Besucher aus dem kapitalistischen Ausland gerne zeigt. Über das Thema Sport findet sich ein leichter und unkomplizierter Zugang zu den Menschen in dem hermetisch abgeriegelten Land. Die Dokumentation begleitet verschiedene Hobby- und Leistungssportler in ihrem Trainingsalltag.

Übertragung für den 24.11.2021 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

150 comments

  1. Bregalor

    Guten Morgen,

    die sozialen Verpflichtungen gingen gestern Abend etwas länger. Morgen wieder, heute überlasse ich TheJochen und TheEmbolado das Feld.

  2. Uwe

    Long story short:
    Heute Champignon Liga inklusive FC Katar Minga ab 18:45 Uhr.

    Muss man wissen.

  3. Embolado

    #Tischtennis WM
    Mission aBOLLo

    Ich möchte Sie heute zu einer besonderen Mission begrüßen: Der Mission aBOLLo. Wenn nicht ihn Houston, wo sonst könnte Timo Boll die Mission Weltmeister schaffen? Vom heutigen Dienstag, 23. November 2021, bis nächsten Montag, 29. November, finden nämlich die Tischtennis Weltmeisterschaften im Einzel, Doppel, und Mixed in Houston statt. Es ist das erste Mal, dass eine Tischtennis WM auf amerikanischen Boden stattfindet und das erste Mal seit 1939 das eine Tischtennis WM nicht in Europa oder Asien ausgetragen wird. Damals, 1939, war Kairo der Austragungsort der bis dato einzigen Tischtennis Weltmeisterschaft in Afrika. 2023 in Durban in Südafrika ist man wieder zu Gast in Afrika, die sich bei der Bewerbung knapp gegen Düsseldorf durchsetzen konnten.

    Eine Sportart, die in China Volksstatus genießt trägt seine Weltmeisterschaften in den USA aus. Das ist politisch gesehen eine brisante Angelegenheit. Gerade deshalb wurden auch Anstrengungen unternommen die Brücken zwischen beiden Nationen zu festigen. Nachdem vor einigen Jahren schon nord- und südkoreanische Spieler zusammen bei Tischtennis Weltmeisterschaften in einem Team spielten, gibt es dieses Jahr die Premiere für zwei Mixed Doppel, die einmal aus einem US-amerikanischen Spieler und einer chinesischen Spielerin, und einmal aus einer US-amerikanischen Spielerin und einem chinesischen Spieler bestehen. Genauer gesagt handelt es sich um die Mixed Doppel Kanak Jha (USA) / Wang Manyu (CHN) und Lily Zhang (USA) / Lin Gaoyuan (CHN). Gerade das Mixed Doppel Kanak Jha und Wang Manyu darf nicht unterschätzt werden. Der 21-Jährige Jha spielt in der Tischtennis Bundesliga bei den TTF Ochsenhausen und ist an #25 im Einzel gesetzt. Seine Partnerin Wang Manyu konnte in Tokio in der Mannschaft olympisches Gold holen und ist amtierende Weltmeisterin im Doppel.

    Ansonsten ist die USA in Sachen Tischtennis ein Entwicklungsland. Es gibt wenig Strukturen und Spitzenspieler gibt es kaum. Das größte Talent ist zweifellos Kanak Jha, der sein Haupttrainingsort schon seit einigen Jahren in Deutschland hat. Einen Einblick kann man hier bekommen. Lily Zhang hat es immerhin schon in eine Doku auf Netflix geschafft, ansonsten sind internationalen Erfolge rar gesät. Trotzdem versucht der Tischtennissport Fußstapfen in die USA zu setzen. So fand 2016 der Women’s World Cup in Philadelphia statt, 2017 ein Tischtennis Bundesligaspiel zwischen Grünwettersbach und Mühlhausen in Washington und 2018 die Senioren Tischtennis Weltmeisterschaften in Las Vegas. Und nun 2021 ist es endlich so weit, dass die Tischtennis Weltmeisterschaften im Einzel, Doppel und Mixed in Houston gastiert.

    Das deutsche Aufgebot wird von keinem geringeren als dem olympischen Fahnenträger von Rio, Timo Boll, angeführt. Dimitrij Ovtcharov, der in Tokio Bronze im Einzel und Silber in der Mannschaft gewinnen konnte, musste vor wenigen Wochen wegen einer Knöchelverletzung, die er sich im Training zugezogen hat, die Teilnahme an der WM absagen. Gerade deshalb ruhen im Herren Einzel die Hoffnungen auf den an #8 gesetzten Timo Boll und #10 Patrick Franziska. Komplettiert wird das Herren Aufgebot von Abwehrspezialist #29 Ruwen Filus, sowie Dang Qiu und Benedikt Duda. Da in der Geschichte der Tischtennis Weltmeisterschaften bisher erst drei Linkshänder Weltmeister im Herren Einzel wurden, ist die Frage ob es ausgerechnet der 40-Jährige Timo Boll schaffen sollte der Vierte zu sein?

    Zumindest ist die Chance, dass ein Nicht-Chinese Weltmeister im Herren-Einzel wird, so groß wie lange nicht mehr. Dieses Kunststück gelang zuletzt dem Österreicher Werner Schlager 2003 in Paris. Die Chinesen haben nämlich ein paar ihrerer besten Spieler zu Hause gelassen. So fehlt unter anderem der aktuelle Olympiasieger und Weltmeister Ma Long sowie Doppelspezialist Xu Xin. Alle Hoffnungen der Chinesen ruhen auf den Weltranglistenersten Fan Zhendong, der bisher in den großen Endspielen gegen Ma Long verloren hatte. 2017 bei der WM in Düsseldorf und 2021 bei Olympia in Tokio. Durch das Fehlen von Ma und Xu, sowie den Setzungen der drei Chinesen #5 Lin Gaoyuan, #6 Liang Jingkun und #12 Wang Chuqin hatte dies am Sonntag bei der Auslosung zur Folge, dass Lin, Liang und Wang zusammen mit Fan in dieselbe Turnierhälfte gelost wurden. Lediglich der fünfte und ungesetzte chinesische Starter Zhou Qihao ist in der unteren Turnierhälfte. Jedoch könnte er dort bereits in der zweiten Runde, am morgigen Mittwoch, auf #8 Timo Boll treffen. Bei Boll, der wie alle anderen der Top 8 ein Freilos in der 1. Runde hat, wären mögliche weitere Gegner in der 3. Runde #31 Gustavo Tsuboi (BRA), im Achtelfinale #14 Simon Gauzy (FRA), im Viertelfinale #2 Tomokazu Harimoto (JPN) und im Halbfinale #4 Lin Yun-Ju (TPE).

    Neben den Chinesen sind international betrachtet vor allem der erst 18-jährige Japaner mit chinesischen Eltern #2 Tomokazu Harimoto und der 20-jährige Taiwanese #4 Lin Yun-Ju favorisiert. Lin Yun-Ju hatte bei den olympischen Spielen im Halbfinale Fan Zhendong kurz vor der Niederlage und verlor im Spiel um Platz 3 gegen Dimitrij Ovtcharov ebenfalls denkbar knapp. Harimoto hingegen ging im Einzel bei den olympischen Spielen im Achtelfinale gegen Jorgic sehr früh raus. Für ihn ist das Jahr nicht wie gewünscht verlaufen und hat deshalb bei den Weltmeisterschaften sicherlich einiges gut zu machen. Nicht so stark wie Lin und Harimoto schätze ich #3 Hugo Calderano (BRA) sowie den Vize-Weltmeister von 2019 #7 Mattias Falk (SWE) ein. Immer für eine Überraschung gut sind noch die Südkoreaner um #9 Jang Woojin und #16 Lee Sangsu. Bei den Europäern sollte man neben Boll, Franziska, Gauzy, Falk und Pitchford vor allem auf #18 Darko Jorgic ein Auge haben, der bei Saarbrücken spielende, hat bei Olympia gezeigt, dass er sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt hat.

    Vielleicht ist die Mission aBOLLo aber auch eher realisierbar im Herren Doppel? Zusammen mit dem Rechtshänder Patrick Franziska bilden sie eine gefährliche Rechts-Links Kombination und bei Olympia in der Mannschaft haben sie gezeigt, wie gefährlich sie sind. Dadurch, dass sie international zuletzt kaum zusammen im Doppel spielten, gehen sie jedoch ungesetzt ins Turnier. So könnten sie bereits am Donnerstag in der 2. Runde auf die Chinesen Fan Zhendong / Wang Chuqin treffen. Am morgigen Mittwoch geht es zunächst gegen Lubomir Pistej und die 45-Jährige TTBL Legende Alexander “King Kara” Karakasevic. Das zweite deutsche Doppel um Dang Qui und Benedikt Duda ist an #8 gesetzt und hat lösbare Aufgaben bis zum Viertelfinale. Dort würden sie dann aber auf #1 Lin Gaoyuan / Liang Jingkun treffen.

    Patrick Franziska setzt neben dem Einzel und Doppel vor allem auf die Karte Mixed. In Budapest 2019 gewann er zusammen mit Petrissa Solja die Bronze Medaille. In Tokio sind beide in einem dramatischen Spiel gegen die späteren Olympiasieger Jun Mizutani und Mima Ito ausgeschieden, die jedoch in Houston nicht im Mixed antreten. Bei der WM in Houston sind Franziska / Solja an #8 gesetzt und das Feld ist sehr offen in meinen Augen. Neben den beiden USA/China Mixed Paaren hat China noch ein weiteres Mixed mit Wang Chuqin und Sun Yingsha am Start, auf die Franziska / Solja im Halbfinale treffen könnten. Auf #1 gesetzt sind die Taiwanesen Lin Yung-Ju / Check I-Ching, die ein möglicher Viertelfinalgegner wären. Als zweites Mixed schickt der DTTB Nina Mittelham / Dang Qiu ins Rennen. Hier hätte ich lieber die Europameister im Mixed von 2018, Ruwen Filus und Han Ying, gesehen.

    Vom Mixed ist der Weg zu den Konkurrenzen der Damen nicht weit. Auch bei den Damen ist es so, dass die amtierende Weltmeisterin Liu Shiwen nicht in Houston dabei ist. Die Konkurrenz in China ist einfach so groß, was auch die Weltmeisterin von 2015 und 2017, Ding Ning, dieses Jahr erfahren musste und ihre internationale Karriere mittlerweile beendet hat. Neben den Chinesinnen #1 Cheng Meng, #2 Sun Yingsha, #4 Wang Manyu, #7 Wang Yidi und #12 Cheng Xingtong ist die Japanerin #3 Mima Ito wohl die einzige Nicht-Chinesin, die noch eine realistische Chance auf den Titel hat. Bei den deutschen Damen sind alle dabei: #16 Petrissa Solja, #17 Han Ying, #23 Nina Mittelham, #28 Xiaona Shan und Sabine Winter. In der Breite gut aufgestellt, aber mehr als ein Achtelfinale wäre schon eine Überraschung. Da müssen wir uns wohl noch etwas gedulden, bis die U21-Europameisterin aber erst 15-jährige Annett Kaufmann so weit ist. Etwas besser sieht es im Damen Doppel aus. Dort sind Nina Mittelham / Sabine Winter an #3 und Petrissa Solja / Xiaona Shan an #6 gesetzt. Trotzdem könnten für Mittelham / Winter bereits im Achtelfinale die Japanerinnen Mima Ito / Hina Hayata bzw. für Solja / Shan die Chinesinnen Sun Yingsha / Wang Manyu warten. Eine Medaille ist hier trotz der guten Setzung eher unrealistisch.

    Ursprünglich wollte man die Tischtennis WM in Houston das erste Mal über einen längeren Zeitraum (circa zwei Wochen) ausspielen, um präsenter in den Medien zu sein und um mehr Spiele an nur einem Tisch auszutragen damit der Event Charakter wie bei einer Darts WM stärker hervorgehoben wird. Nachdem die WM wegen Corona in den Herbst verschoben wurde, ist man von dieser Idee wieder abgerückt und drückt die drei Wettbewerbe innerhalb von sieben Tagen durch, ähnlich wie bei den letzten Weltmeisterschaften. Dadurch ergibt sich ein straffer Zeitplan:

    Zeitplan (alle Zeiten sind MEZ):
    Dienstag 23. November:
    17h20 – 05h00: 1. Runde Herren und Damen Einzel
    21h40 – 23h40: 1. Runde Mixed

    Mittwoch 24. November:
    18h00 – 22h00: 2. Runde Herren und Damen Doppel
    22h20 – 05h00: 1. Runde Herren und Damen Einzel

    Donnerstag 25. November:
    16h30 – 18h00: 2. Runde Mixed
    18h10 – 21h00: 3. Runde Herren und Damen Doppel
    21h10 – 05h00: 2. Runde Herren und Damen Einzel

    Freitag 26. November:
    18h00 – 20h40: Achtelfinale Herren und Damen Doppel
    21h00 – 22h20: Achtelfinale Mixed
    23h00 – 05h40: Achtelfinale Herren und Damen Einzel

    Samstag 27. November:
    18h00 – 19h20: Viertelfinale Mixed
    19h40 – 21h30: Viertelfinale Herren und Damen Doppel
    23h00 – 05h40: Viertelfinale Herren und Damen Einzel

    Sonntag 28. November:
    18h00 – 19h40: Halbfinale Mixed
    21h00 – 23h40: Halbfinale Herren und Damen Doppel
    01h00 – 04h20: Halbfinale Herren und Damen Einzel
    05h00: Finale Mixed

    Montag 29. November:
    20h00: Finale Damen Doppel
    20h50: Finale Herren Doppel
    01h00: Finale Damen Einzel
    02h00: Finale Herren Einzel

    Die Zeitverschiebung nach Houston beträgt 7 Stunden. An den meisten Tagen finden somit am frühen Abend in Deutschland die Doppel und Mixed Paarungen statt und am späteren Abend und in der Nacht die Einzelbegegnungen. Man wird beobachten müssen ob bei den Ansetzungen zumindest geschaut wird, dass die Europäer eher bei den ersten Einzelpaarungen auftauchen damit sie noch am späteren Abend und nicht mitten in der Nacht in Europa zu sehen sind oder ob man die Europäer lieber am Abend ansetzt um sie dem US-amerikanischen Publikum zu präsentieren.

    Livestream und TV:
    Stattfinden wird diese Weltmeisterschaft in Deutschland wohl hauptsächlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

    XZYSports.tv:
    Die Rechte für Deutschland, Österreich und die Schweiz hat sich nämlich die Plattform XYZ Sports gesichert. Dort gibt es an allen Wettkampftagen die Tische 1 und 2 im Stream zu sehen, jedoch nicht kostenlos. Ein Monatsabo bzw. Abo für die WM kostet 10€. Es wird zumindest damit geworben, dass die Streams in der Auflösung 1920×1080 angeboten werden. Außerdem läuft wohl alles nur über den Browser, d.h. Apps für TV oder Mediaplayer gibt es keine. Hier muss man dann auf AirPlay, Chromecast oder das HDMI Kabel setzen.

    YouTube:
    Neben den Tischen 1 und 2 werden die restlichen Tische kostenlos auf dem YouTube Kanal von WTT angeboten. Jedoch hier schonmal der Hinweis, dass ab Freitag Nachmittag nur noch die Tische 1 und 2 verwendet werden. Die YouTube Streams sind vor allem an den ersten Tagen interessant wenn die Wettbewerbe teilweise an bis zu 10 Tischen gleichzeit laufen.

    ÖR:
    Eine Übertragung auf Eurosport gibt es in Deutschland nicht. Und auch die ÖR machen keine Anstalten etwas von der WM zu übertragen. Es gibt lediglich die Hinweise, dass man bei Erfolgen der deutschen Spieler:innen davon in den regulären Nachrichten und Sportsendungen berichten möchte.

  4. Embolado

    #Tischtennis-WM
    1. Wettkampftag
    Kommen wir also zu den heutigen Spielen. Timo Boll hat aufgrund seiner Setzung heute noch ein Freilos, gleiches gilt für das Mixed Franziska / Solja. Herren und Damen Doppel starten erst morgen.

    Deutsche Spiele am heutigen Dienstag 23. November:
    18h40, Tisch 1, Nina Mittelham – Amy Wang (USA)
    18h40, Tisch 2, Dang Qiu – Yukiya Uda (JPN)
    19h20, Tisch 7, Benedikt Duda – Harmeet Desai (IND)
    20h00, Tisch 3, Shan Xiaona – Olga Vorobeva (RUS)
    20h40, Tisch 2, Petrissa Solja – Izabela Lupulesku (SRB)
    22h20, Tisch 3, Dang Qiu/Nina Mittelham – Tomas Polansky/Hana Matalova (CZE)
    01h40, Tisch 6, Patrick Franziska – Lubomir Pistej (SVK)
    02h20, Tisch 7, Ruwen Filus – Hunor Szocs (ROU)
    02h20, Tisch 8, Sabine Winter – Charlotte Carey (WAL)
    02h20, Tisch 10, Han Ying – Rachel Moret (SUI) 

    Alle Ergebnisse gibt es hier.

  5. Sascha72

    @embolado zur TT-WM danke. Großer Sport!

    Weißt Du wo es eine Liste der international übertragenden TV-Sender gibt?

  6. Sehr gut, Embolado, so kann man in das Turnier starten. Also könnte man, wären die Haupttische nicht nicht zu sehen FTA. Aber ich muss zugegeben, dass ohne Ding Ning und Paule schon irgendwie der Reiz etwas nach unten geht. Boll hält das natürlich hoch, das ist auch klar.

  7. Hotte

    @Embolado: Super Vorschau von Dir. Danke. Und schade, dass die WM medientechnisch so wenig gepusht wird.

    Wirst Du uns dann täglich einmal oder mehrmals auf dem Laufenden halten?

  8. Embolado

    @veniat: Paule spielt mit und hat heute gleich eine schwere Aufgabe vor sich.

    18h00, Tisch 1, Paul Drinkhall (ENG) – Marcos Freitas (POR)

  9. Embolado

    @Hotte: Ich werde auf jeden Fall die deutschen Spiele ins Listing oben eintragen. Je nach Zeit und Lust und Abschneiden der deutschen Teilnehmer wird es vielleicht auch noch eine kleine Tagesvorschau geben. Ich habe jedoch die Befürchtung, dass sie Timo Boll eher in die Primetime in die USA legen und er dann hier gegen 04h00 spielt. Da werde ich dann auch raus sein.

  10. Uwe

    Hättest Du Deinen TT-Text nicht in eine Spoiler-Box tun können, Embolado?

    Ich frage für den Scrollfinger.

  11. Nesro

    dann kann er ja bald zurück nach Aachen gehen und den Abstieg in die 5. Liga mitnehmen

  12. Nesro

    @Uwe: solange Veniat seine (Bahnreisen)Rants und RugbyLeader seine Rugby-Geschichten aus dem Kanguru Garten nicht in den Spoiler-Kasten packen, sollten wir das von niemand anderem erwarten… (außer – und das ist ein eher verrückter Gedanke – für tatsächliche Spoiler sportlicher Ereignisse).

    und damit zurück zum Sport, wo auch Hertha keine Quarantäne-Gehälter mehr zahlen will

  13. Franzx

    dieses Topspiel Sevilla gegen Wolfsburg heute auf Prime; wer bisher kein Abo hat, holt sich sicher jetzt eins;-)

  14. Uwe

    @Nesro:
    Du weißt selbst, dass veniats Bahnerlebnisse nicht mal als Kurzgeschichten durchgehen.
    Da ist Bregalors Tagesbeginn länger (alleausser23.11.2021).

    @guelph:
    Hättest Du da keinen affiliate-link platzieren können?

  15. guelph

    @Uwe
    Ich wusste nicht, dass wir das noch selbst übernehmen müssen. Ich ging davon aus, dass Sternburg, der alte Kapitalist, robert entsprechend instruiert hat und alle Links automatisch mit seiner Referenz ergänzt werden.

  16. Uwe

    @guelph:
    sternburg ist Kleptomane und finanziert sein Leben mit den geistigen Ergüssen seiner aaaas.de-Teilnehmer.

    Alles dank Twitter.

    Muss man wissen.

  17. schranke

    @Embolado:

    danke für den außergewöhnlich guten Text, perfekte Einstimmung!

    Warum sind die besten ChinesInnen denn nicht dabei? Gab es da interne Ausscheidungskämpfe oder wieso ist Ma Long nicht dabei?

  18. Klappflügel

    Die Zahlen können doch nicht stimmen
    Steglitz-Zehlendorf 154.8
    Tempelhof-Schöneberg 321.4
    Bei den Neuinfenktionen

  19. Inwiefern meinst du das, Klappflügel? Tempelhof-Schöneberg ist bei kleinerer Fläche mit ca. 40.000 Menschen mehr deutlich dichter besiedelt. Oder meinst du nicht den Unterschied an sich?

  20. guelph

    @Hotte
    In Österreich können Personen die sich impfen lassen immerhin ein Haus, ein Auto oder eine Küche gewinnen. Mal sehen welche Aktion erfolgreicher läuft.

  21. BSI

    Ich würde einfach bei jeder Stadt und jeder Gemeinde, die eine vorgegebene Impfquote erreicht, dem dort ansässigen Fußballverein einen Elfmeter schenken. Hat doch bei Bremen auch schon sehr gut geklappt.
    @Klappflügel: Ich bin bei den heutigen Zahlen auch sehr skeptisch. In ganz Ostbayern sind demnach die Inzidenzen mehr oder weniger drastisch zurückgegangen. Beispiel Passau-Stadt: Von 1317 (Vortag) auf 971. Minus 350 an einem Tag. Schön wär es ja – aber ob das tatsächlich realistisch ist?

  22. Klappflügel

    @veniat
    Doch ich meine den deutlichen Unterschied.
    Aber selbst deine Erklärung klingt für den Faktor 2 nicht plausibel.

  23. Klappflügel

    Zumal gesamt Berlin 349 hat.
    Bedeutet irgendein Bezirk muss um 700 haben.

  24. guelph

    @Klappflügel
    Die Erklärung wäre generell zu einfach. Der Bezirk mit aktuell den höchsten Werten (Reinickendorf) hat eine geringe Bevölkerungsdichte als der Bezirk mit den niedrigsten Werten (Marzahn-Hellersdorf).

  25. Franzx

    @Klappflügel
    nö, das kann schon passen. Ist ja auch in München so, dass teilweise zwischen den einzelnen Stadteilen Faktor 4 zum Einsatz kommt. Hängt von sehr vielen Faktoren ab, die Besiedelung ist aber schon ein wesentlicher in den Großstädten. .

  26. Alcides

    Apropos Marsch Marsch:

    Was um alles in der Welt hat Griechischer Wein mit einem Rugby-Club in Südfrankreich zu tun? Hier die (großartige) Geschichte der Peña Baiona sowie der Beweis, dass es sich nicht nur um ein Märchen handelt.

  27. Nesro

    in der “Bundesstadt” wurden die Inzidenzen der ca. 50 Ortsteile einzeln aufgelistet. Bei ca. 6.600 Einwohnern pro Ortsteil kommt es da zur Spanne zw. 19 und 320.

    und zwischen den Wellen hat eine Familienfeier mal schnell die Werte in einem Ortsteil explodieren lassen.
    Die Berliner Bezirke sind da zum Glück was größer, da fällt die Statistik nicht ganz so ins Gewicht

  28. Dudel

    Neues aus Bremen. Interimstrainer Danijel Zenkovic ist ins Team Corona gewechselt. Es übernimmt der U19 Coach Christian Brand.

  29. Klappflügel

    @Franzx
    Die Ortsteile liegen nur direkt nebeneinander.
    Wäre das Spandau und Marzahn würde mich nicht das nicht wundern, nur findet zwischen beiden Bezirken recht viel Austausch statt.

  30. Dominik

    Heute beginnt übrigens die UK Championship im Snooker. Ein Turnier über 7 Runden, bei dem die gesamte Weltspitze antritt, dazu die Altstars Stephen Hendry, Ken Doherty und Jimmy White sowie die deutschsprachigen Spieler Ursenbacher, Lichtenberg und Kleckers.

    Und dann war da noch Fußball:
    * Gruppe E: Bayern braucht noch einen Punkt für den Gruppensieg. Barcelona und Benfica spielen ein direktes Duell um Platz 2. Kiew ist so gut wie ausgeschieden.
    * Gruppe F: Ist spannend. Alle können noch ausscheiden oder Gruppensieger werden. Manchester und Villarreal nehmen sich vorne die Punkte weg. Die Young Boys und Bergamo wollen aufholen.
    * Gruppe G: Ebenso. Wolfsburg sollte schon gewinnen, um noch was zu reißen.
    * Gruppe H: Direktes Duell um den Gruppensieg zwischen Chelsea und Juventus. Chelsea benötigt einen Sieg mit zwei Toren Differenz oder zwei Auswärtstoren. Malmö ist raus, Zenit so gut wie.

  31. Rob Sweater

    Ergänzung zu Werder: Auch Mittelfeldspieler Rapp ist beim Team Corona. Beide sind wohl nachweislich geimpft.

  32. Randfichte

    Jetzt auf Sport 1+ Finale der AFC Champions League Al Hilal vs. Pohang.

  33. fak

    @Rob Sweater: Weiß man ob “wohl nachweislich geimpft” oder “nachweislich wohl geimpft” hier passt?

  34. Klabautermann

    Für die Pfennigfuchser: DAZN mit einer 17%-Rabatt-Aktion bei Amazon

  35. Sportvereine als Arbeitgeber mit seltsamer Veröffentlichungspraxis, heute: Hannover 96.

    FEHLVERHALTEN: ABMAHNUNG FÜR SCHATZSCHNEIDER

    Nach einer internen Aufarbeitung der Talk-Veranstaltung “NP-Anstoß” am 17. November haben wir heute ein Gespräch mit unserem Mitarbeiter Dieter Schatzschneider geführt und ihm wegen seines Fehlverhaltens eine Abmahnung erteilt.

    Schatzschneider hatte in dem live gestreamten Talkformat zwei Tage vor dem Heimspiel von Hannover 96 gegen den SC Paderborn auf für uns inakzeptable Art und Weise die Arbeit von Cheftrainer Jan Zimmermann öffentlich kritisiert.

    Ich bin nicht sicher. Aber ich glaube, sie fanden’s nicht so gut.

  36. NoBlackHat

    „Die BaFin ist vielleicht gut darin, mittelständischen Unternehmen nachzuweisen, dass Handwerkerrechnungen falsch eingebucht wurden. Aber sie ist schlecht darin, internationale Finanzakteure zu kontrollieren. Das muss sich schleunigst ändern“, sagte Habeck.

    Habeck zeigt schon mal seine Kompetenz in Finanzfragen ;)

  37. guelph

    @sternburg
    Nein das gibt der Spielplan nicht her. Auch bei, verglichen mit heute, niedrigen Infektionszahlen mussten schon viele Spiele auf Grund von Infektionen der Spieler verschoben werden. Du erinnerst dich vielleicht an die Beiträge einen geschätzten Nutzers, der über das Leid seines Vereins mit den vielen Englischen Wochen klagte. Wenn man davon ausgeht, dass es ähnlich weiter geht, zumindest in den Wintermonaten, dann ist es so schon ambitioniert die Saison wie geplant zu Ende zu bringen. Man spielt bis zum 4. Advent, fängt im Januar wieder an und braucht trotzdem eine reguläre Englishe Woche, um fertig zu werden. Durch die WM im nächsten Jahr kann man diese Saison nicht unkompliziert ausdehnen.

  38. Franzx

    spannende Aufstellung bei den Bayern in der Abwehr und auf der Bank; geht aber bekanntlich ja nicht anders

  39. BSI

    Gerade mal bei Bayern reingezappt. Da friert’s einen ja schon daheim im warmen Wohnzimmer.

  40. Clubwanze

    Und Nagelsmann mit 2 farbigem beigen Zwirn vollkommen up to date :)
    Und die frühe Führung

  41. Franzx

    die Handball EM 2028 findet übrigens in Spanien, Portugal und der Schweiz statt.

  42. Klappflügel

    Arg gewürfelt.
    Die nächste EM dann bitte in Russland, Guadeloupe und Island.

  43. Klappflügel

    @guelph/sternburg
    Und wenn man das Heimrecht tauschen würde, sofern beide wollen?

  44. Franzx

    hmm, embolado hilf, Herr Duda ist (noch) nicht über YouTube zu sehen, oder?

  45. Uwe

    @Klappflügel:
    Die Antwort auf Deine Bezirksfrage lautet:
    Ein Uwe wohnt in Steglitz-Zehlendorf. Klarer Fall, dass dann die Inzidenz immer Bottom 3 in Berlin ist.

  46. guelph

    @Klappflügel
    Kenne die genauen Statuten nicht, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass Cottbus bei 2G gerne das Heimspiel schon jetzt haben möchte.

    @Uwe
    Anstatt mit deinem Wohlstand zu protzen, hast du noch eine Empfehlung für Disney+, die man schnell weggucken kann, bevor der kostenlose Probemonat ausläuft? Die letzte Empfehlung (Only Murders in the Building) war eine gute, danke.

  47. Embolado

    @Franzx: Houston, wir haben ein Problem. Es gibt wohl aktuell einige Probleme bei den YouTube Streams. Bei mir werden nur die Tische 5 bis 10 angezeigt obwohl es ab Tisch 3 auf YouTube geben soll. Dazu kommt bei den Tischen 7 & 8, dass der Stream bald beginnen soll obwohl auf den Tischen gespielt wird wie bei Duda. Puhhh…. Das ist schon zäh.

    Hier mal die Direktlinks zu den YouTube Tischen die aktuell verfügbar sind:

    Tisch 5
    Tisch 6
    Tisch 7 (funktioniert aktuell nicht)
    Tisch 8 (funktioniert aktuell nicht)
    Tisch 9
    Tisch 10

  48. moris1610

    Gnabry und Musiala schon geimpft, Kimmich und Süle wohl auch demnächst, nur zu ECM habe ich noch nix gelesen. Was so ein bisschen Druck doch auswirken kann.

  49. Franzx

    Jo, Süle soll schon längst geimpft sein, Cuissance soll Nummer fünf sein.

  50. Klappflügel

    Das seltsame am FCB und mir ist dass sie am sympathischen waren als sie den größten Erfolg hatten.

    P7 hat bei JKvsP7 26 Minuten bis zur erst 9 Min Werbung durchgehalten.

  51. Uwe

    @guelph:
    Devs, Broadchurch, Snowfall, Breeders, Gummibärenbande.

    Gern geschehen.

  52. BSI

    Hat die Münchner Staatsanwaltschaft eigentlich schon ein eigenes Büro an der Säbener Straße?

  53. fak

    @Embolado: Da hilft natürlich nochmal drauf verlinken immer weiter. Und das bei den Millionen Besuchern hier jeden Tag!

  54. guelph

    @Bregalor&Uwe
    Danke!

    @Embolado
    Was bedeutet das für euren Tischtennisverein?

  55. Embolado

    Zumindest wurde jetzt doch bei einigen Bereichen ein Rückzieher von 2G+ gemacht wie der SWR heute Vormittag noch berichtet hatte. Sport im Innenraum ist auch in der Alarmstufe II bei 2G und nicht bei 2G+. Bei 2G+ wäre wohl der Wettkampfbetrieb im Breitensport zum erliegen gekommen.

    Interessant ist noch, dass der gelbe Impfausweis quasi nicht mehr brauchbar ist. Man muss den QR Code entweder per App oder auf Papier vorlegen da die Veranstalter den Impfnachweis elektronisch mit der CovPassCheck-App überprüfen müssen.

  56. Embolado

    @guelph: Nicht viel da nun weiterhin 2G gilt wie seit einer Woche. D.h. der eine Spieler darf weiterhin nicht mitspielen. Bei 2G+ wäre es denke ich schon eine Herausforderung geworden wenn man neben der Impfung für jedes Training und dem Wettkampf auch noch einen Test gebraucht hätte. Da hätte ich mir schon vorstellen können, dass das nicht jeder mitmachen würde (ist aber reine Spekulation). Ich denke da werden heute die Sportverbände einiges an Lobbyarbeit geleistet haben. Bei 2G+ glaube ich kaum, dass man Handball, Volleyball, Tischtennis, Basketball etc. im Breitensport im Ligabetrieb aufrecht erhalten könnte.

  57. Uwe

    @guelph:
    The Mandalorian ist nur für Leute die auch Game of Thrones gesuchtet haben, Harry Potter lasen, Baywatch Berlin Podcast folgen, The Weekend hören und es auch sonst an gutem Geschmack vermissen lassen.

    Muss man wissen.

  58. Klappflügel

    Zum Einzelhandel, der der Grundversorgung dient, zählt:
    Apotheken, Ausgabestellen der Tafeln, Babyfachmärkte, Bäckereien, Banken und Sparkassen, Baumärkte, Baumschulen, Blumenfachgeschäfte, Drogerien, Futtermittelmärkte, Gartenmärkte, Gärtnereien, Getränkemärkte, Hofläden, Hörgeräteakustiker*innen, Konditoreien, Lebensmittelhandel (Supermärkte) einschließlich der Direktvermarktung (Hofläden), Metzgereien, mobile Verkaufsstände für landwirtschaftliche Produkte und Erzeugnisse, Optiker*innen, Orthopädieschuhtechniker*innen, Poststellen und Paketdienste, Reformhäuser, Raiffeisenmärkte, Reise- und Kundenzentren zum Fahrkartenverkauf im öffentlichen Personenverkehr, Reinigungen, Sanitätshäuser, Stellen des Zeitschriften- und Zeitungsverkaufs, Supermärkte, Tankstellen, Tierbedarfsmärkte, Verkaufsstellen für Weihnachtsbäume, Waschsalons sowie Wochenmärkte.

    Ein Weihnachtsbaum, ist also wie ein normaler Baum und Blumen Grundversorgung.
    Die Baumärkte kenne wir ja schon. Wobei ich dann nicht verstehe warum nicht auch ins Möbelhaus darf, den das Bauhaus verkauft sowas auch. Aber gibt es das in BaWü überhaupt?
    Ich weiß nur nicht was ein Raiffeisenmarkt ist.

  59. Embolado

    @schranke: Also es sind hauptsächlich Ma Long und Xu Xin nicht dabei. Die restlichen besten Chinesen bei Damen und Herren sind schon dabei. Bei den Damen könnte man noch argumentieren warum Liu Shiwen nicht dabei ist aber bei ihr könnte man das sportlich schon begründen. Soweit ich weiß gibt es bei den dreien aktuell keine Verletzung. Letztlich ist denke ich bei allen das Alter das Argument. Ma ist 33, Xu ist 31 und Liu ist 30. Das ist für einen Chinesen bzw. eine Chinesin beim Tischtennis schon ein sehr hohes Alter bei der die meisten Spieler in der Vergangenheit zurückgetreten sind weil die interne Konkurrenz zu gut war. Ma Long ist da wirklich die Ausnahme schlechthin, dass er mit 33 immer noch der beste Spieler der Welt ist bzw. mit Fan auf jeden Fall auf einem Niveau. Ich hätte eigentlich erwartet, dass er noch die WM spielt und dann zurücktritt nachdem er schon nach Olympia nicht zurückgetreten ist. Vermutlich bekommt er aber die Team WM nächstes Jahr in China als goldenes Abschlussevent (das wäre meine Vermutung). Dieses Jahr war mit Olympia DAS Event und nun bei der WM im selben Jahr möchten die Chinesen die nächste Generation stress-testen.

  60. Kleiner Außenseitertipp ist vielleicht auch fresh off the boat. Wenn man sowas mag. Und muss man wohl leider im OmU (oder O) schauen.

    @guelph: Das war u.U. eine rhetorische Frage.

  61. Das Verfahren ist offenbar noch sehr frisch. Man könne hierzu “aus ermittlungstaktischen Gründen nichts sagen”, teilte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft München I mit.

    Eieiei, der Umkehrschluss verrät schon einiges (zutreffend).

  62. moris1610

    Schlechte Bezahlung von Jugendtrainern ist kein Einzelfall, das macht bei den Profis vermutlich die große Mehrzahl, manchmal kommts raus, meistens nicht. Augsburg, Hertha, Bayern und und…

  63. Eigentlich schon enorm peinlich, wenn ein Club wie der FC Bayern Nachwuchstrainer mit Mindestlohn bezahlt. Peinlicher wäre nur, die paar Mark für die Bundesliga-Schachabteilung nicht übrige zu haben….. Moment!

  64. Die jungen Jungs eroBern Platz 3, weil die das Spiel spät gegen Atalanta drehen. Und das 3:2 kann man sic auf jeden Fall mal anschauen.

  65. Kurze Frage an die Freunde seltsamer Sportarten: Habe ich das geträumt/ aus Winter Games falsch abgespeichert, oder gibt es beim Biathlon TV-Übertragungen, bei denen der Puls der sportler beim Schießen angezeigt wird?

  66. Embolado

    @veniat: Du bist nicht bei Joko & Klaas? Das wundert mich jetzt aber schon. Auf jeden Fall ein paar nette Spiele heute dabei gewesen. Jetzt kommt gleich das finale Spiel.

  67. ShAd

    @Embolado
    Paris 2024 fürs Triple ist nicht weit oder meinst du Ma Long will es lieber nicht riskieren dann evtl. Fan nicht mehr gewachsen zu sein?

  68. Embolado

    Das Duell der Nationen gerade an Tisch 1:
    Kanak Jha (USA) / Wang Manyu (CHN) gegen Sidorenko / Tailakova (RUS). Im Satz 2 steht es gerade 17:17

  69. fak

    Ist aber meine ich eher selten, das mit der Pulsanzeige beim Biathlon. Habe ich aber auch schon gesehen.

  70. #OT

    Apropos CovPassCheck-App…

    Wie ist das bei Euch, wird die häufug bei Veranstaltungen, Gastro usw genutzt?

    Bei mir hier in Franken ist es mir genau einmal untergekommen, ansonstenlangt her zeigen bzw z.B. selbst am Flughafen will der Kontrolleur dann auf meinem Handy drauf langen um zu checken, dass es kein Screenshot ist.

    Die CovPassCheck-App ist ja kostenlos, aber ich vermute ja mal, dass es am digitalen Entwicklungsland Deutschland liegt, dass das ein Mensch nutzt.

    Ich war vorletzte Woche zur Olympiavorbereitung ;-) mal in Paris unterwegs und da wurde fast ausschliesslich das französische Gegenstück zur CovPassCheck-App genutzt. Vom Louvre bis zum Falafel Imbiss haben die fleißig abgescannt.

    Ist die Nicht-Nutzung ein Regionales oder deutsches Phänomen?

  71. @sternburg: Ja, das ist definitiv im Bild manchmal eingeblendet, ja. Nicht alle Athleten haben den, nur ausgewählte.

    @Embolado: Ich bin gerade erst reingekommen und der TV stand noch auf HDMI2, also Chromecast. Da habe ich schnell erst mal um irgendwas zu sehen die CL angemacht und es gar nicht bis zu den linearen Sendern geschafft. Aber ja, normalerweise schaue ich das schon auch. Vor allem, weil es mit Gätjen einfach so viel besser ist als SdX mit Elton.

  72. @Embolado

    Wäre schön, wenn Du Joko&Klaas nicht offen spoilern würdest, da ich mir das nachher Werbebefreit noch anschauen wollte ;-)

  73. Embolado

    @ShAd: Kann ich mir kaum vorstellen, dass sie ihn mit dann 35 Jahren noch bei Olympia mitspielen lassen. Mein Tipp wäre nächstes Jahr die Mannschafts-WM in China als Abschluss der Karriere. Wobei man sagen muss aktuell sieht es nicht danach aus, dass einer der anderen jungen Chinesen eine klare Nr. 2 hinter Fan ist. Dazu mit Lin Yun-Ju und Harimoto zwei gefährliche junge Konkurrenten. Deshalb könnte es vielleicht schon sein, dass Ma Long solange noch spielen darf bis es keiner der anderen Chinesen schafft mit ihm mindestens auf Augenhöhe zu sein. Hängt natürlich auch ab ob Ma Long sein kraftvolles Spiel in den nächsten Jahren mit höherem Alter auch noch so spielen kann.

  74. Klappflügel

    @Berni
    Im Kino hier wird der QR Code der App gescannt.
    Der Nachweis hier musste iirc immer digital lesbar erfolgen, da war der Impfpass eh nutzlos.

  75. Embolado

    Phillip Lahm bei Late Night Berlin und Friedrich Merz bei Markus Lanz. Wie sagt man so schön: Es gibt auch Alternativen ;-)

  76. Thor

    @Berni
    200km südlicher werde ich im Gastro-Bereich auch nie gescannt, im Theater, Schwimmbad und beim Friseur aber sehr wohl.

  77. # xyzsports.tv

    Weiß man da Näheres über die Betreiber und den Background?
    Kommt das irgendwie aus der UFC Ecke?

    Zu der in Wien, ziemlich Nahe am Stephansdom ansässigen XYZTV GmbH findet man nicht recht viel via Google.

    Geschäftsführer ist ein Kirill Magaev bzw Nikolaevic Magaev Kirill (der wohl in Genf ansässig sein soll), der auch 58% der Anteile hält, 42% hält eine Firma SAO “BELSETANTA”
    Mitgründer soll auch ein Vsevolod Mayorov sein, zu dem man nix findet

    Zu beiden Varianten des Namen und auch der Frima findet man für heutige Internetverhältnisse schon erstaunlich wenig…

  78. Münchner Ex-Frankfurter Löwe

    WOB verliert in Sevilla, hat aber das Weiterkommen immer noch in der eigenen Hand mit einem Sieg vs Lille. Mein Tipp: Salzburg wird Europa noch ganz verhühnern. Und Barca braucht einen Sieg in München, wenn Benfica vs Kiew gewinnt.

  79. Heiner

    @Berni

    Bei uns im Stadion wird gescannt. In der Gastro dagegen eher nicht.

  80. Embolado

    @Berni: Zumindest laufen die Streams der vier Tische flüssig. Was ich zumindest etwas komisch fand, dass man erst die 10€ zahlen musste bevor man sich einen Account anlegen konnte. Bezahlen ging dann nur mit Kreditkarte. Paypal o.ä. wurde nicht angeboten.

  81. Loela

    @Emboldo:
    Schaust du über XYZ…?
    Wenn ja, taugt der Stream was?

    Die Ergebnisseite funktioniert auch nicht wirklich… Auch nicht über die wtt Seite. Das ist echt traurig.

  82. Nach meinem Empfinden und meinem medialen Eindruck sind deutsche Augen schon erstaunlich oft in der Lage, mit einem Blick QR-Codes zu scannen und mit dem Perso in der Hosentasche abzugleichen. Ausnahme wie erwähnt vor allem die Kinos.

    Vielen Dank für die Antworten zum Biathlon der Herzen. Ob es selten oder oft passiert, spielt für meine Frage nicht die große Rolle, weil:

  83. Embolado

    @Loela
    Ja, die Ergebnisseite ist kaum zu gebrauchen. Da stehen teilweise immer noch die ersten Spiele drin. Hoffentlich bekommen sie das die nächsten Tage geregelt.

    Ja, ich schaue über XYZ. Die Seite ist zwar eher schlicht aufgebaut aber die Streams der vier Tische liefen die letzten Stunden flüssig. Man kann auch zwischen zwei Qualitätsstufen (2510 Kbps und 5010Kbps) neben Auto wählen. Die Auflösung ist gut, die Framerate scheint aber etwas niedrig zu sein was man beim Tischtennis halt schnell sieht. Aber am TV sieht es schon in Ordnung aus. Ich schaue es über den Browser am TV. Kommentar ist Englisch. Auf Tisch 1 die letzten Stunden Adam Bobrow am Mike das ist natürlich top.

  84. Embolado

    Was mir ansonsten noch auffällt, dass der Player bei XYZsports.tv sehr nach laola1.tv aussieht. Kann es also sein, dass da vielleicht dieselben dahinter stecken? Zumindest hatte laola1.tv auch immer viel Tischtennis im Angebot und kam aus Österreich. Zufall?

  85. Münchner Ex-Frankfurter Löwe

    Ab morgen 2G+ auch in Münchner Kinos, bei allem Sicherheitsbedürfnis: Das ist gesteskrank wie die Sperrstunde 22 Uhr). Denn das Problem ist, an Tests heranzukommen. Zurzeit ist keine Voranmeldung möglich Danke, ihr Drecks-Nichtimpfer für diesen Quasi-Lockdown, der für viele Kleine Geschäfte, Kinos etc dann endgültig der Nagel in den Sarg sein dürfte.

  86. #OT

    Übrigens hat die ARD die Rechte an “Adele – One Night Only” für ihre Mediathek gekauft und man findet es da, im Orginalton.

    Die Interviewszenen mit Oprah habe ich übersprungen, aber die Konzert-Parts sind eine recht nette Leistungsschau von moderner Technik.

    Der Unterschied von der Adele ihrer Optik zwischen den Gesangs- und Interview-Parts ist irgendwie Spooky.

    https://www.ardmediathek.de/video/musiksendungen-im-ersten/ein-abend-mit-adele-oder-interview-konzert/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL211c2lrc2VuZHVuZ2VuIGltIGVyc3Rlbi83ZThjMDViNC1mYzE5LTRjZmUtOTMxOC02ZGRlNTlkNDRiNmQ/

  87. guelph

    @Uwe
    Na dann gehöre ich definitiv nicht zur Zielgruppe.

    @Sternburg
    Sorry. Ich sag es aber mal so, es soll schon Themen gegeben haben bei denen du rhetorische Fragen ernsthaft gestellt hast.

    @Heiner
    Danke. Bei so vielen Inhalten muss es vielleicht noch ein zweiter Monat werden.

    @Berni
    Ich bin öfter mal bei Fußballspielen und da kann ich mich nur an ein Spiel erinnern bei dem der Code tatsächlich gescannt wurde. Kurioserweise hätte man dort die Kontrollen aber auch ganz einfach umgehen können in dem man 50 Meter weiter reingegangen wäre. In der Schweiz hab ich unlängst die Erfahrung gemacht, dass der Code in der Gastronomie eigentlich immer gescannt wurde.

    @Embolado
    Drück doch mal F12, gehe dann in den Reiter Netzwerkanalyse oder sowas in die Richtung und suche nach MPD oder M3U8. Darüber lassen sich Dinge wie Framerate oder CDN leicht herausfinden.

  88. Embolado

    @guelph: Also die m3u8 habe ich mir vorhin schonmal gesichert. Wie ich die Framerate darüber rausfinde weiß ich jedoch nicht.

  89. Hat dieses XYZ dann was mit Setanta zu tun, die so ein gelbes Logo hatten und im UK-Markt Sportrechte hatten, Premier League oder so?

  90. Loela

    Danke für die Rückmeldung, dann schaue ich Mal morgen Nachmittag, ob ich mich nicht doch dazu aufraffen kann.
    Die YouTube-Streams, bei denen die Spielstandsanzeige auch nicht funktioniert, haben mich jetzt vorhin nach dem eigenen Training nicht gerade vom Hocker gerissen.

  91. Embolado

    @Loela: Bei Tisch 3 und 4 gibt es leider auch keine Spielstandsanzeige. Die gibt es immerhin bei Tisch 1 und 2, die quasi “TV Coverage” haben. Allgemein gefällt mir nicht, dass die Kamera hauptsächlich seitlich ist und nicht von hinten. Aber das war schon zu erwarten wie bei den anderen WTT Events.

  92. Obligatorische Empfehlung: Auch die aktuelle Ausgabe des Podcasts “Liebling Bosman” – ein Interview mit Andreas Luthe über aktuelle sportrechtliche Fragestellungen im Profifußball – ist wieder sehr empfehlenswert.

    Sage ich vor allem, weil das ein Fazit nach den kompletten ca. 90 min ist. Vielleicht lag’s an mir und weil ich zu abgelenkt vom Straßenverkehr war, aber nach meinem Empfinden braucht dieses Gespräch ein wenig, bis es in Schwung kommt und Luthe auftaut. Am Anfang wirkt das teilweise vielleicht etwas dröge und etwas zu eng am Ergebnisbericht der „Taskforce Zukunft Profifußball“. Aber so ist das mit solchen Gesprächen manchmal. Keine Kritik sondern im Gegenteil ein Hinweis ans hiesige Publikum: Wem es damit wie mir geht, das einfach durchstehen. Am Ende wird es sich gelohnt haben.

    Zum Inhalt: Die Sendung ist nicht so spektakulär wie manche bisherigen, aber das wäre auch etwas viel verlangt. Im Grunde werden fast nur bereits aufgeworfene Fragestellungen nochmal mit einem unmittelbar Betroffenen durchgearbeitet. Aber das ist aufschlussreich. Luthe zeigt sich dort als weit über seinen Strafraum hinaus interessierter Profi, Arbeitnehmer, Interessensvertreter und Bürger. Und wenn er am Ende auf eine launige Abbindungsfrage ansagt, sich eine Zukunft in der Sportpolitik vorstellen zu können, dann glaube ich ihm das sofort.

    Besonders spannend fand ich mal wieder das stehende Dauerthema des Podcast: Der gläserne Sportler, von dem – weil wir das schon immer so gemacht haben – alle möglichen (nicht nur) rechtlich hochproblematischen, persönlichen Gesundheitsdaten einfach so der Öffentlichkeit aufgedrängt werden, exemplarisch am Live-Tracking der sogenannten Leistungsdaten mit und ohne Zugriff auf Sensoren von Wearables. Horrorszenario waren dabei für Luthe Planungen, im TV den Puls der Schützen beim Elfmeter einzublenden (“Wenn sich da niemand gegen wehrt, dann wird das kommen”“). Deshalb oben meine Frage zum Biathlon, wo genau dies schon lange Normalität ist.

    Man mag nun natürlich einwenden, dies sei nicht vergleichbar, weil die zügige Senkung des eigenen Pulses vorm Schuss (bzw. wie viel Zeit man sich dafür nimmt) im Biathlon Kern der sportlichen und vor allem taktischen Leistung ist. Ich weiß nicht, ob das wirklich ein schlagendes Argument ist, aber das ist auch nicht mein Punkt. Ich finde einfach bemerkenswert, wie völlig anders man anscheinend in unterschiedlichen Sportarten auf dieselbe Problematik blicken kann, je nachdem, was jeweils schon immer so gemacht wurde.

    Das ist jetzt nur ein kleines Detail aus diesem Gespräch. Wenn ich mich dazu schon so elendig lange auslasse, dann ist die Sendung wohl hörenswert. Also hört sie. Oder lasst es bleiben.

  93. @guelph: Haha. Ja, die Frage war ziemlich unglücklich formuliert. Und die “Auflösung” nicht viel besser. Sorry.

    @Embolado: Rein interessehalber, gibt es einen Grund, warum diese fantastisch nerdige Abhandlung heute früh kein Gast-Tageseintrag wurde?

  94. Embolado

    @sternburg: Der Beitrag war nicht rechtzeitig fertig um ihn dir vorab zu schicken. Außerdem schienst du mir die letzten Tage sehr eingespannt zu sein und da wollte ich dich nicht damit auch noch nerven. Du hast mir ja schon den Gefallen mit Thor getan. Außerdem habe ich den Eindruck, dass den ersten regulären Tageseintrag mehr Leute lesen als den eigentlich Eintrag über den Listing da die meisten Leute direkt zu den Kommentaren bzw. zum letzten Kommentar springen. Ist zumindest mir schon ein paar mal passiert, dass ich gar nicht mitbekommen habe, dass es oben keinen Platzhalter gab bzw. erst als ein paar Kommentare dann Bezug auf etwas nahmen was doch eigentlich gar nicht da steht bis mir aufgefallen ist, dass es einen tatsächlichen Tageseintrag gab.

  95. Das war aber sogar schon drüben bei AAS so. Gerüchteweise soll es während des Super Bowls über den Kommentaren und dem Listing auch von einem “dogfood” oder so eine Art Liveblog gegeben haben. Gelesen hat ihn aber wohl keiner.

  96. @Embolado: Alles sehr nachvollziehbar und wohl auch richtig. Bis auf das eingespannt. Das hätte ich schon noch hinbekommen (oder Dir halt gesagt).

  97. Conejero

    Die wollen also wegen der Impfpflich in ihrem Land Asyl in einem anderen Land suchen, dass für Februar 2022 die Impfpflicht bereits beschlossen hat?!

    Was verstehe ich daran nicht…

  98. Embolado

    Kanak Jha hat gegen den Südkoreaner An Jaehyun gewonnen. Davor auch schon das Mixed mit Wang Manyu. Wie sagt man so schön: So lange die Gastgeber noch gut im Turnier sind ist das gut für die Stimmung?

  99. guelph

    @Embolado
    Vielleicht schaffst du es ja zumindest ein Fragment in einen lokalen Player zu bekommen, da lassen sich viele Parameter einfach ablesen. Das verwendete CDN kann man meistens an der URL gut erkennen.

    @Conejero
    Der Artikel ist von 2017. Damals war an das Virus, welches diese Impfpflicht nun bedingt hat, so noch gar nicht zu denken ;-)

  100. Conejero

    @guelph

    Hihi.
    Überlesen.
    Würde mich allerdings nicht wundern, wenn der Artikel 1:1 morgen mit aktuellem Datum erschiene… ;-)

    Danke!

  101. Bei manchen Menschen frage ich mich wirklich, ob man überhaupt noch irgendeine Chance hat, ihnen argumentativ näher zu kommen. Leider kenne ich ein paar Impfgegner, die erst nach der Infizierung überhaupt darüber nachgedacht haben. Ich bin mir sicher, ein paar Prozent lassen sich noch überzeugen, aber reichen die paar Prozent? Solch dilletantische Ankündigungen wie Spahn da mit Moderna unkoordiniert raus lässt helfen natürlich überhaupt nicht; auch nicht dabei, möglichst viele ein drittes Mal impfen zu lassen. Mit zweimal impfen ist ja das Zertifikat aktuell unendlich gültig. Wieso auch – so die Aussagen einiger bekannter Menschen – sollte man dann diese Ungewissheit auf sich nehmen :-(

  102. Uwe

    @guelph/heiner:
    Dopesick ist im deutschen Disney+ aktuell bis Folge 3 verfügbar, ist also nicht bingebar. Falls diese Art zu streamen das Mittel der Wahl sein sollte.

    @hilti:
    Danke für den flashback.
    Screensport – was für eine herrliche Wortkreation.

  103. hilti

    Leider kenne ich ein paar Impfgegner, die erst nach der Infizierung überhaupt darüber nachgedacht haben. Ich bin mir sicher, ein paar Prozent lassen sich noch überzeugen, aber reichen die paar Prozent?

    Die Frage ist halt wie viele der Ungeimpften noch harte Impfgegner sind. Die Woche flog was ein Studienergebnis an mir vorbei wonach ein großer Teil der Umgeimpften einen niedriger Sozialstatus und/oder (jedenfalls nicht korelliert) arabischen oder türkischen Migrationshintergrund haben. Die seien schlecht informiert und man müsste sie dort erreichen wo sie sind, denn von alleine würde sie sich nciht kümmern.

  104. Embolado

    @guelph: Wie gesagt, die m3u8 bekommt man ganz einfach und lief gestern auch über den gesamten Abend durch. Ich hatte dann die m3u8 einfach als Lesezeichen auf meinen TV hinterlegt. Mal schauen ob es heute dieselbe m3u8 wieder ist oder ob sie diese wenigstens pro Tag austauschen. Ich werde mir dann mal mit mpv die stats der m3u8 ansehen bzgl. der Framerate.

  105. @Linksaussen: Dass das nicht ganz so Ernst von mir gemeint war, wäre klar – so dachte ich. Wenn es das nicht war, dann nun verspätet der Hinweis, dass das natürlich NICHT Ernst gemeint war.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)