120 Comments

Donnerstag, 18.02.2021

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

18.02.2021

Australian OpenTennis
06:00TennisAustralian OpenAustralian Open: Tag 11Eurosport 1 | Eurosport Player
09:15TennisAustralian OpenAustralian Open: Matchball BeckerEurosport 1
09:30TennisAustralian OpenAustralian Open: Halbfinale der HerrenDAZN
00:00TennisAustralian OpenAustralian Open: Tag 12Eurosport 2 HD Xtra
01:00TennisAustralian OpenAustralian Open: Tag 12Eurosport Player
01:30TennisAustralian OpenAustralian Open: Tag 12Eurosport 1
09:00UEFA CL: FrühstückSky Sport News
09:50Ski AlpinSki-WM in Cortina d'Ampezzo | Riesenslalom der Frauen: 1. LaufDAZN
09:50BiathlonZDF SPORTextra - Wintersport Alpine Ski-WMZDF+Übertragung aus Cortina d'Ampezzo/Italien
Reporter: Aris Donzelli
Moderation: Katja Streso
Experte: Marco Büchel
11:00Letzte Frage, bitte: Pressekonferenzen liveSky Sport News
12:00BadmintonEuropameisterschaft Mixed 2021 - Gruppe 2 - England vs. FrankreichSportdeutschland.tv
12:00BadmintonEuropameisterschaft Mixed 2021 - Gruppe 2 - Niederlande vs. RusslandSportdeutschland.tv
13:00Biathlon/Ski Alpin/SnowboardZDF SPORTextra WintersportZDF+Skisprung-Weltcup
Frauen
Zusammenfassung aus Rasnov/Rumänien
Reporterin: Eike Papsdorf

ca. 13:15
Alpine Ski-WM
Riesenslalom Frauen, 2. Lauf
Übertragung aus Cortina d'Ampezzo/Italien
Reporter: Aris Donzelli
Moderation: Katja Streso
Experte: Marco Büchel

ca. 14:40
Snowboard-Weltcup
Snowboardcross
Zusammenfassung von der Reiteralm/Österreich
Reporter: Marc Windgassen

ca. 14.55
heute Xpress (HD/UT)

ca. 15:00
Biathlon-WM (AD)
Single-Mixed-Staffel
Übertragung aus Pokljuka/Slowenien
Reporter: Christoph Hamm, Herbert Fritzenwenger
Moderation: Alexander Ruda
Experte: Sven Fischer
13:20Ski AlpinSki-WM in Cortina d'Ampezzo | Riesenslalom der Frauen: 2. LaufDAZN
15:00BiathlonBiathlon-WM auf der Pokljuka | Single-Mixed-StaffelDAZN
15:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
15:45GolfGolf: Featured Groups - The Genesis Invitational, 1. TagSky Sport 8
16:30Beweg.Dich@Home Duisburg: Power.Fitness@HomeSportdeutschland.tv
16:30Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
16:50FußballAfrica Cup of Nations U20 live auf beIN SPORTS xtralivestream.com!!!+ 17:00 Uhr, Tunisia vs. Namibia
20:00 Uhr, Burkina Faso vs. Central African Republic
Livestream m3u8 beIn Sports xtra von Pluto TV USA
17:00BadmintonEuropameisterschaft Mixed 2021 - Gruppe 1 - Deutschland vs. FinnlandSportdeutschland.tv
17:00BadmintonEuropameisterschaft Mixed 2021 - Gruppe 1 - Dänemark vs. SchottlandSportdeutschland.tv
17:00HandballEuropean League: Rhein Neckar Löwen - TrebnjeDAZN
17:00HandballHandball: EHF European League: Rhein-Neckar Löwen - Trebnje DAZN
17:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
17:45BasketballKhimki Moskau - TD Systems Baskonia Vitoria-GasteizMagenta Sport
18:00FußballNews 18.02.2021 (EA)Magenta Sport
18:15BasketballAnadolu Efes Istanbul - Olympiakos PiräusMagenta Sport
DELEishockey
18:15EishockeyDELGrizzlys Wolfsburg - Iserlohn RoostersMagenta Sport
20:15EishockeyDELERC Ingolstadt - Augsburger PantherMagenta Sport
20:30EishockeyDELDEL: ERC Ingolstadt – Augsburger PantherSport1
Handball BundesligaHandball
18:30HandballHandball BundesligaFRISCH AUF! Göppingen - TVB StuttgartMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaHSC 2000 Coburg - HC ErlangenMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaHSG Wetzlar - TSV Hannover-BurgdorfMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Donnerstags-Konferenz, 19. SpieltagSky Sport 1
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: FRISCH AUF! Göppingen - TVB 1898 Stuttgart, 19. SpieltagSky Sport 4
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Füchse Berlin - SG Flensburg-Handewitt, Nachholspiel vom 8. SpieltagSky Sport 2
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: GWD Minden - HSG Nordhorn-Lingen, 19. SpieltagSky Sport 7
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: HSC 2000 Coburg - HC Erlangen, 19. SpieltagSky Sport 6
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: HSG Wetzlar - TSV Hannover-Burgdorf, 19. SpieltagSky Sport 5
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: MT Melsungen - SC DHfK Leipzig, 19. SpieltagSky Sport 3
18:30HandballHandball BundesligaMT Melsungen - SC DHfK LeipzigMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaTSV GWD Minden - HSG Nordhorn-LingenMagenta Sport
BundesligaFußball
18:45FußballBundesligaBL: Match FactsSky Sport News
19:00FußballBundesligaSchalke 04 - Borussia DortmundSky Sport News
19:00FußballBundesligaSchalke 04 - Borussia DortmundSky Sport Bundesliga 1
18:45HandballKiel - CeljeDAZN
18:45HandballSzeged - HC VardarDAZN
Europa LeagueFußball
18:55FußballEuropa LeagueBraga - AS RomDAZN+Kommentator: Marcel Seufert
18:55FußballEuropa LeagueDynamo Kiew - FC BrüggeDAZN
18:55FußballEuropa LeagueGoalZone: Zwischenrunde - HinspieleDAZN+Kommentatoren: Jan Lüdeke und Christoph Stadtler
18:55FußballEuropa LeagueKrasnodar - Dinamo ZagrebDAZN
18:55FußballEuropa LeagueOlympiakos - PSVDAZN+Kommentator: Tino Polster
18:55FußballEuropa LeagueReal Sociedad - Man UnitedDAZN+Kommentator: Uwe Morawe / Experte: Benny Lauth
18:55FußballEuropa LeagueRoter Stern - AC MailandDAZN+Kommentator: Carsten Fuß
18:55FußballEuropa LeagueSlavia Prag - LeicesterDAZN
18:55FußballEuropa LeagueUEFA EL: BSC Young Boys - Bayer LeverkusenSRF 2
18:55FußballEuropa LeagueUEFA EL: WAC - Tottenham HotspurPuls 4
18:55FußballEuropa LeagueWolfsberg - TottenhamDAZN+Kommentator: Flo Hauser / Experte: Max Nicu
18:55FußballEuropa LeagueYoung Boys - Bayer 04 LeverkusenDAZN+Kommentator: Jan Platte / Experte: Ralph Gunesch
21:00FußballEuropa LeagueAntwerpen - RangersDAZN
21:00FußballEuropa LeagueBenfica - ArsenalDAZN+Kommentator: Freddy Harder
21:00FußballEuropa LeagueGranada - NeapelDAZN+Kommentator: Mario Rieker
21:00FußballEuropa LeagueLille - AjaxDAZN
21:00FußballEuropa LeagueMaccabi Tel Aviv - Schachtjor DonezkDAZN
21:00FußballEuropa LeagueMolde - TSG HoffenheimDAZN+Kommentator: Lukas Schönmüller / Experte: Sebastian Kneißl
21:00FußballEuropa LeagueSalzburg - VillarrealDAZN+Kommentator: Max Gross
21:00FußballEuropa LeagueUEFA EL: Molde FK - TSG 1899 HoffenheimNitro
20:00FußballInside Das 1. Double 1969 (EA)Magenta Sport
20:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
20:30BasketballAX Armani Exchange Mailand - Maccabi Playtika Tel AvivMagenta Sport
20:45BasketballFC Barcelona - Zalgiris KaunasMagenta Sport
20:45HandballPorto - FlensburgDAZN
21:00GolfGolf: The Genesis Invitational, 1. Tag in Pacific Palasades, Kalifornien (USA)Sky Sport 1
23:00Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
NHLEishockey
01:10EishockeyNHLPittsburgh Penguins - New York IslandersSport1+
02:00EishockeyNHLSharks @ BluesDAZN
02:30EishockeyNHLLightning @ StarsDAZN
02:30EishockeyNHLNHL: Dallas Stars - Tampa Bay Lightning, Free Game of the Daynbcsports.com!!!+ Free Game of the Day
Im NHL Gamecenter mit einem gratis nhl.com Account frei zu sehen
NHL Free Game Schedule
NBABasketball
01:30BasketballNBARaptors @ BucksDAZN
04:00BasketballNBANets @ LakersDAZN
03:00WrestlingMMA Power HourFITE TV
05:00TennisWTA Melbourne: Finale (Phillip Island Trophy)DAZN
Übertragung für den 18.02.2021 hinzufügen+

19.02.2021

Australian OpenTennis
06:00TennisAustralian OpenAustralian Open: Finale Damen-DoppelDAZN+Eurosport 1
06:00TennisAustralian OpenAustralian Open: Tag 12Eurosport 1
06:00TennisAustralian OpenAustralian Open: Tag 12Eurosport Player
09:00TennisAustralian OpenTennis: Australian OpenEurosport Player
09:15TennisAustralian OpenAustralian Open: Matchball BeckerEurosport 1
09:30TennisAustralian OpenAustralian Open: 2. Halbfinale der HerrenDAZN
09:30TennisAustralian OpenAustralian Open: Medvedev (RUS) vs. Tsitsipas (GRE)Servus TV Österreich
03:00TennisAustralian OpenAustralian Open: Semifinale Herren DoppelEurosport 1
09:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
09:45Freeride World Tour 2021 - Ordino Arcalis - AndorraSportdeutschland.tv
09:50Ski AlpinSki-WM in Cortina d'Ampezzo | Riesenslalom der Männer: 1. LaufDAZN
09:50Ski Alpin/SkispringenZDF SPORTextra WintersportZDF+Alpine Ski-WM
Riesenslalom Männer, 1. Lauf
Übertragung aus Cortina d'Ampezzo/Italien
Reporter: Michael Pfeffer
Moderation: Katja Streso
Experte: Marco Büchel

ca. 11:00
Weltcup Skispringen
Frauen, 1. Durchgang
Zusammenfassung aus Rasnov/Rumänien
Reporterin: Eike Papsdorf
Moderation: Norbert König
Experte: Toni Innauer

ca. 11:25
Weltcup Skispringen
Frauen, 2. Durchgang
Übertragung aus Rasnov/Rumänien
Reporterin: Eike Papsdorf
Moderation: Norbert König
Experte: Toni Innauer
11:00Letzte Frage, bitte: Pressekonferenzen liveSky Sport News
11:25SkicrossFreestyle: ReiteralmEurosport Player
12:00BadmintonEuropameisterschaft Mixed 2021 - Halbfinale 1 Sportdeutschland.tv
12:45SnookerWelsh OpenEurosport 2
13:00SnookerHome Nations Series: Viertelfinale: Welsh OpenEurosport Player
13:00Ski Alpin/Skicross/SkispringenZDF SPORTextra WintersportZDF+Alpine Ski-WM
Riesenslalom Männer
Übertragung aus Cortina d'Ampezzo/Italien
Reporter: Michael Pfeffer
Moderation: Katja Streso
Experte: Marco Büchel

ca. 14:30
Weltcup Skispringen
Männer, 1. Durchgang
Übertragung aus Rasnov/Rumänien
Reporter: Stefan Bier
Moderation: Norbert König
Experte: Toni Innauer

ca. 15.10
heute Xpress (HD/UT)

ca. 15:15
Freestyle-Weltcup
Skicross
Zusammenfassung von der Reiteralm/Österreich
Reporter: Marc Windgassen

ca. 15:20
Weltcup Skispringen
Männer, 2. Durchgang
Übertragung aus Rasnov/Rumänien
Reporter: Stefan Bier
Moderation: Norbert König
Experte: Toni Innauer
13:20Ski AlpinSki-WM in Cortina d'Ampezzo | Riesenslalom der Männer: 2. LaufDAZN
13:30FußballLIVE: Pressetalk mit Hansi FlickMagenta Sport
15:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
15:30Gold für Kim - Ein Leben für Nordkoreas FührerZDFinfo+

Mit Atombombentests und martialischen Drohungen versetzen Nordkorea und sein Diktator Kim Jong Un die Welt immer wieder in Sorge.

Aus dem Inneren des Landes dringt wenig nach außen, denn ausländischen Journalisten wird nur selten die Einreise erlaubt. Wie Mangelwirtschaft, Blockwart-Kultur und Denunziantentum das Alltagsleben prägen, davon ist in der offiziellen Propaganda nichts zu sehen.

Glitzerbauten, riesige Statuen des Vaters und des Großvaters von Kim Jong Un, aufwendige Inszenierungen von Macht und Größe sollen der Erbauung dienen – und über die Niederungen des kommunistischen Alltags hinwegtrösten.

Reporter Michael Höft hat sich die Erkundung des sportlichen Nordkorea vorgenommen. Stadien, Sporthallen, Reitklubs, Bolzplätze und Wintersportresorts sind Orte, die Nordkorea dem Besucher aus dem kapitalistischen Ausland gerne zeigt. Über das Thema Sport findet sich ein leichter und unkomplizierter Zugang zu den Menschen in dem hermetisch abgeriegelten Land. Die Dokumentation begleitet verschiedene Hobby- und Leistungssportler in ihrem Trainingsalltag.

15:45GolfGolf: Featured Groups - The Genesis Invitational, 2. TagSky Sport 5
16:00JudoGrand Slam: Tel AvivEurosport 1
16:30Beweg.Dich@Home Duisburg: Entspann.dich@HomeSportdeutschland.tv
16:30Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
16:50FußballAfrica Cup of Nations U20 live auf beIN SPORTS xtralivestream.com!!!+ 17:00 Uhr, Tanzania vs. Gambia
20:00 Uhr, Morocco vs. Ghana
Livestream m3u8 beIn Sports xtra von Pluto TV USA
BundesligaFußball
17:00FußballBundesligaBL: Revierderby SpezialSky Sport News
20:30FußballBundesliga2. BL Alle Spiele, alle Tore: 22. Spieltag, FreitagSky Sport Bundesliga 1
20:30FußballBundesligaArminia Bielefeld - VfL Wolfsburg (LIVE)DAZN
20:30FußballBundesligaDSC Arminia Bielefeld - VfL WolfsburgMagenta Sport
22:25FußballBundesligaBL am Freitag: Highlights XXL, ARM-WOB, 22. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
17:00BadmintonEuropameisterschaft Mixed 2021 - Halbfinale 2Sportdeutschland.tv
17:30Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
17:45BasketballZSKA Moskau - Panathinaikos OPAP AthenMagenta Sport
2. BundesligaFußball
18:00Fußball2. Bundesliga2. BL: Eintracht Braunschweig - Jahn Regensburg, 22. SpieltagSky Sport Bundesliga 3
18:00Fußball2. Bundesliga2. BL: Erzgebirge Aue - VfL Bochum, 22. SpieltagSky Sport Bundesliga 2
18:00Fußball2. Bundesliga2. BL: Freitags-Konferenz, 22. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
18:15Fußball2. BundesligaEintracht Braunschweig - SSV Jahn RegensburgMagenta Sport
18:15Fußball2. BundesligaFC Erzgebirge Aue - VfL BochumMagenta Sport
18:00Gesagt. Gemeint: Die PK-AnalyseSky Sport News
18:00FußballNews 19.02.2021 (EA)Magenta Sport
DELEishockey
18:15EishockeyDELKölner Haie - Eisbären BerlinMagenta Sport
18:15EishockeyDELSchwenninger Wild Wings - Adler MannheimMagenta Sport
20:15EishockeyDELNürnberg Ice Tigers - Straubing TigersMagenta Sport
2. Liga ATFußball
18:30Fußball2. Liga AT2. Liga AT: FC Blau Weiß Linz - FC LieferingLaola1
18:30Fußball2. Liga AT2. Liga AT: FC Juniors OÖ - FC Wacker InnsbruckLaola1
18:30Fußball2. Liga AT2. Liga AT: SKU Amstetten - SV HornLaola1
18:30Fußball2. Liga AT2. Liga AT: Vorwärts Steyr - Young Violets Austria Wien Laola1
20:15Fußball2. Liga AT2. Liga AT: Der CountdownORF Sport+
20:25Fußball2. Liga AT2. Liga AT: Austria Lustenau - SV LafnitzORF Sport+
18:30BasketballFenerbahce Beko Istanbul - ALBA BERLINMagenta Sport
Serie AFußball
18:30FußballSerie AFlorenz - SpeziaDAZN
20:45FußballSerie ACagliari - FC TurinDAZN
18:30Fußball3. LigaSV Meppen - Hallescher FCMagenta Sport
18:30Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
TTBLTischtennis
19:00TischtennisTTBLTTBL: 1. FC Saarbrücken-TT vs. TTC RhönSprudel Fulda-MaberzellSportdeutschland.tv
19:00TischtennisTTBLTTBL: Post SV Mühlhausen vs. TTC Schwalbe BergneustadtSportdeutschland.tv
19:00TischtennisTTBLTTBL: SV Werder Bremen vs. ASV GrünwettersbachSportdeutschland.tv
19:00TischtennisTTBLTTBL: TSV Bad Königshofen vs. TTC OE Bad HomburgSportdeutschland.tv
19:00TischtennisTTBLTTBL: TTC Zugbrücke Grenzau vs. Borussia DüsseldorfSportdeutschland.tv
19:00TischtennisTTBLTTBL: TTF Liebherr Ochsenhausen vs. TTC Neu-UlmSportdeutschland.tv
19:05EishockeyICE: EC Red Bull Salzburg - EC-KAC, PR3Sky Sport Austria 1
19:20HandballBundesliga: Bundesliga der FrauenEurosport 1
19:30HandballHandball Bundesliga FrauenHBF: Buxtehuder SV vs. Borussia DortmundSportdeutschland.tv
19:30Basketball2. Basketball BundesligaProA: Nürnberg Falcons BC vs. VfL Kirchheim KnightsSportdeutschland.tv
19:30BasketballProB Nord: ETV Hamburg vs. LOK BERNAUSportdeutschland.tv
19:30Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
20:00FußballDie Woche der Bayern KW 07 (EA)Magenta Sport
20:30BasketballLDLC ASVEL Villeurbanne - FC Bayern MünchenMagenta Sport
20:30FußballLIVE: EL: LDLC ASVEL Villeurbanne - FC Bayern München, 25. SpieltagMagenta Sport
20:30BasketballRoter Stern Belgrad - Zenit St. PetersburgMagenta Sport
ChampionshipFußball
20:40FußballChampionshipSky Bet Championship: FC Watford - Derby County, 31. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
20:45FußballChampionshipWatford - DerbyDAZN
20:45Bath - GloucesterDAZN
20:45BasketballValencia Basket - Real MadridMagenta Sport
20:50FußballPremier LeaguePL: Wolverhampton Wanderers - Leeds United, 25. SpieltagSky Sport 1
21:00FußballLigue 1Brest - LyonDAZN
21:00Dein Verein: Die Bundesliga-Vorschau, 22. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
21:00GolfGolf: The Genesis Invitational, 2. Tag in Pacific Palasades, Kalifornien (USA)Sky Sport 2
21:00FußballLa LigaReal Betis - GetafeDAZN
21:00Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
21:00SnookerWelsh Open: Welsh Open im Celtic Manor Resort (WAL)Eurosport 1
22:00SnookerHome Nations Series: Viertelfinale: Welsh OpenEurosport Player
22:30SSN - Die 2. Bundesliga: 22. Spieltag, FreitagSky Sport News
23:30Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
23:35Leschs KosmosZDFinfo+

In der Corona-Krise schrillt die Alarmglocke: Schulen sind nicht zeitgemäß! Die Diskussion um die Digitalisierung bekommt neue Brisanz. Liegt hier der Schlüssel für die Schule der Zukunft?

Unterrichtsformen und Ausstattung der Schulen werden kritisiert. Sind Lehrkräfte auf neue Herausforderungen vorbereitet? Wie wichtig sind sie für den Lernerfolg? Ist digitaler Unterricht die Zukunft? Harald Lesch zum Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Die Corona-Pandemie zwingt Schulen weltweit in den digitalen Härtetest. Mit der Wiedereröffnung kommt alles auf den Prüfstand: Was ist wirklich wichtig für den Lernerfolg? Macht die beste digitale Ausstattung den Unterschied? Eine breit angelegte weltweite Studie kommt zu einem Ergebnis, das zum Umdenken in der Ausgestaltung der Lehre führen könnte. Bildungs-Spitzenreiter Finnland zeigt, worauf es ankommt.

Das legendäre Boat Race, der Ruderwettkampf zwischen den britischen Eliteuniversitäten Oxford und Cambridge, musste 2020 aufgrund von COVID-19 zunächst abgesagt werden, erstmals in der 175-jährigen Tradition. Schließlich fand es doch noch statt: allerdings nur virtuell. Allgemein legen Eliteuniversitäten großen Wert auf Fächer wie Sport und Kunst. Die sogenannten weichen Fächer fallen allerdings als Erstes einem Lockdown zum Opfer. Doch sie sind für den Lernerfolg nicht unwichtig. Welche Bedeutung sie konkret haben und wie sich das nachweisen lässt, haben Forscher in England untersucht. Die Ergebnisse zeigen, welchen Herausforderungen sich Schulen unter Corona-Bedingungen heute stellen müssen.

Eine Untersuchung an Studierenden belegt, dass sich das Lernen mit klassischen Methoden im Vergleich zu digitalen nachweislich unterscheidet. An Universitäten tippen immer mehr Studierende Vorlesungen auf ihren Laptops oder Tablets mit. Andere schreiben den Lehrstoff noch immer handschriftlich auf. Tests zwischen den beiden Gruppen zeigen, wie man letztlich effektiver lernt. Gleichzeitig versuchen Kognitionsforscher und Neurophysiologen zu entschlüsseln, was bei der jeweiligen Methode im Gehirn passiert.

Für Schule und Unterricht lässt sich durch die Corona-Pandemie manche Lehre ziehen. Harald Lesch begibt sich auf die Suche nach den wissenschaftlichen Grundlagen des Lernens und wie die Schule der Zukunft aussehen muss, damit Schüler erfolgreich sind - und mit Spaß lernen.

02:00WWE SmackDown Live (20.02.)DAZN
03:00EishockeyNHLOilers @ FlamesDAZN
NBABasketball
03:30BasketballNBAMavericks @ RocketsDAZN
04:00BasketballNBAJazz @ ClippersDAZN+Kommentator: Lukas Schönmüller / Experte: Etienne Effenberg
05:25FußballFuji Xerox Super Cup: Kawasaki Frontale - Gamba Osaka, Japanischer SupercupSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
Übertragung für den 19.02.2021 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

120 comments

  1. Bregalor

    Guten Morgen,

    so langsam wird der Tennispart kleiner. Neben der Phillip Island Trophy steht in Melbourne heute das  erste Halbfinale der Herren an. Der Weltranglistenerste Novak Djokovic trifft dabei auf die Überraschung des Turnieres, den 114. der Weltrangliste, Aslan Karatsev.

    In der Europa League stehen die Hinspiele des Sechzehntelfinales statt. Sind einige interessante Spiele darunter, bspw. mit der Teilnahme vom AC Mailand und Manchester United. Auch in Rom (wo Benfica gegen Arsenal spielt) kann es ein interessantes Spiel geben. Die beiden deutschen Mannschaften haben mit Young Boys Bern und Molde FK aber lösbare Aufgaben.
    Dynamo Kiew – FC Brügge
    FK Krasnodar – Dinamo Zagreb
    Olympiakos Piräus – PSV Eindhoven
    Real Sociedad – Manchester United
    Roter Stern Belgrad – AC Mailand
    Slavia Prag – Leicester City
    Sporting Braga – AS Rom
    Wolfsberger AC – Tottenham Hotspur
    Young Boys Bern – Bayer Leverkusen
    Benfica Lissabon – FC Arsenal
    FC Granada – SSC Neapel
    Maccabi Tel Aviv – Schachtar Donezk
    Molde FK – TSG Hoffenheim
    OSC Lille – Ajax Amsterdam
    RB Salzburg – FC Villarreal
    Royal Antwerpen – Glasgow Rangers

    Ganze 6 Spiele (inklusive eines Nachholspieles finden heute in der HBL statt
    Frisch Auf Göppingen – TVB 1898 Stuttgart
    Füchse Berlin – SG Flensburg-Handewitt
    HSC 2000 Coburg – HC Erlangen
    HSG Wetzlar – TSV Hannover-Burgdorf
    MT Melsungen – SC DHfK Leipzig
    TSV GWD Minden – HSG Nordhorn-Lingen

    In der Champions League ist wieder kein deutsches Team im Einsatz, aber in der EHF European League treffen die Rhein Neckar Löwen auf das slowenische Team aus Trebnje.

    So langsam beginnt die Qualifikation zur EuroBasket 2022 wieder, aber die deutsche Mannschaft ist noch nicht involviert. Auch in der Euroleague wird ohne deutsche Mannschaft heute gespielt. Es bleibt aber natürlich noch die NBA mit drei Spielen.

    Heute mal wieder zwei Spiele aus der DEL, ihr kennt das
    Grizzlys Wolfsburg – Iserlohn Roosters
    ERC Ingolstadt – Augsburger Panther

    Auch die NHL ist wieder am Start mit einem größeren Programm als die NBA.

    Die Welsh Open gehen in die Runde der letzten 32. Alexander Cejka ist ab heute am Start beim LECON Suncoast Open.

    Im Wasserball geht es heute für die deutsche Nationalmannschaft gegen Kroatien um nichts mehr.

    Riesenslalom der Damen in Cortina steht ebenso ab wie die Einzel Mixed-Staffel bei der Biathlon-WM . Dazu kommt noch Snowboard und Skispringen.

  2. tony

    Damentennis ist einfach das beste,
    wenn man sich die Grandslamfinalteilnehmerinnen der letzten Jahre durchschaut,
    da ist schon sehr viel Abwechslung dabei

  3. Marco Büchel mit dem Look hinter dem Computer könnte auch eine Übertragung vom CCC-treffen sein ;-)

    ___
    Djokovic heute auch recht entspannt unterwegs, kein Vergleich zum Match gegen Zverev. Auch dass übliche 243x ige Ballauftippen beim Service ist zurück, statt der Hektik in letzten Match.

  4. Grand Slam-Finalteilnehmerinnen 2011-2020:
    17 Serena
    6 Sharapova
    5 Azarenka
    5 Halep
    4 Kerber
    4 Li Na
    4 Muguruza
    3 Kvitova
    3 Osaka
    2 Kenin
    2 Stephens
    2 Venus
    2 Wozniacki
    1 Andreescu
    1 Bartoli
    1 Barty
    1 Bouchard
    1 Cibulkova
    1 Clijsters
    1 Errani
    1 Keys
    1 Lisicki
    1 Ostapenko
    1 Pennetta
    1 Pliskova
    1 Radwanska
    1 Safarova
    1 Schiavone
    1 Stosur
    1 Swiatek
    1 Vinci
    1 Vondrusova

  5. Gerade lief im ZDF eine Kurzversion von:

    Große Träume zweier Ski-Talente
    Greta Sachsenröder und Romy Renz gelten im deutschen Ski-Nachwuchs als Ausnahmetalente.

    Durchaus empfehlenswert die 25min Version unter

    https://www.zdf.de/sport/zdf-sportreportage/big-dreams-ski-alpin-romy-ertl-greta-sachsenroeder-nachwuchs-hoffnung-100.html

    anzusehen. Interessante Einblicke und ein bewundernswerter Eifer, den die beiden Mädels zeigen.
    Romy Renz ist übrigens die Tochter von Michaela Gerg.

  6. Grand Slam-Finalteilnehmer 2011-2020:
    24 Djokovic
    17 Nadal
    9 Federer
    9 Murray
    4 Thiem
    4 Wawrinka
    3 Cilic
    2 Anderson
    1 del Potro
    1 Ferrer
    1 Medvedev
    1 Nishikori
    1 Raonic
    1 Zverev

  7. Dudel

    Okay. Vergesst den letzten Kommentar, man sollte auch mal F5 drücken.

    Danke für die Auflistung.

  8. 32 Damen, 14 Herren in den letzten 10 Jahren.
    Und dieses Jahr kommt mit Brady die nächste Dame dazu. Bei den Herren könnten noch Tstitsipas und/oder Karatsev die Liste ergänzen.

  9. Ui, da hätte ich jetzt bei Sharapova auf mehr getippt. So ist das mit dem Image und der medialen Präsenz…

  10. Eurosport2 jetzt mit Snowboardcross, während im Damen-RSL immer noch ca. 20 Fahrerinnen aus exotischen Ländern kommen. Filser als aktuell 28. gerade noch im zweiten Lauf.

  11. Apropos WTA…
    Ich habe mir neulich mal die Biographie von Ashleigh Barty angesehen.
    Mit nur 8 Turniersiegen, 2 davon bei “großen Turnieren” , kein Finale gegen eine “Top Gegnerin”, ist sie jetzt 36 Wochen auf der Nummer 1.
    Klar, die besonderen Zeiten momentan wirken auf das Ranking

  12. Embolado

    Das habe ich jedoch nicht mitbekommen. Nach 15 Jahren Ehe ist sie mittlerweile getrennt von Sven Renz.

  13. BSI

    Molde gegen Hoffenheim, das in Villarreal stattfindet. Nichts kann den ganzen Irrsinn, der derzeit stattfindet, anschaulicher darstellen als diese Ansetzung.

  14. Embolado

    Sarah Schlepper für Mexiko auch wieder am Start. Für Hubertus wird es wohl nicht für die Quali reichen. Vielleicht dann im Slalom.

  15. guelph

    @The Jochen
    26. und da es eine Weltmeisterschaft ist gehen ohnehin mehr als 30 im zweiten Lauf an den Start ;-)

  16. BSI

    Hm, welche Zeit wäre Liensberger wohl gefahren, wenn sie nicht so verunsichert gewesen wäre ;-)

  17. Franzx

    schöner Kurs da auf der Reiteralm (ein Skigebiet mit Schladming und Haus)

  18. Alcides

    Nach der Hälfte des Rennes ist sogar die Biathlonmacht Belgien vor Deutschland.

  19. Embolado

    Haha, starker Link @tony. Wobei man sagen muss, dass Interview war echt interessant. Bei Zverev hat er sich dann sehr diplomatisch geäußert mit kleinen Seitenhieb zu Becker ;-)

  20. Uwe

    Update Flick vs. Lauterbach:

    Der Zwist mit Lauterbach wurde derweil ausgeräumt. Das bestätigte Lauterbach nach einem „spannenden und konstruktiven Gespräch mit gegenseitiger Wertschätzung“ via Twitter. „Jeder Streit ist beigelegt“, schrieb er. Nach Angaben des SPD-Gesundheitsexperten habe er sich mit Flick „eine Halbzeit lang über (die) Lage des Profifußballs in Zeiten von Corona“ ausgetauscht. „Unterschiede in der Meinung kann es immer geben“, schrieb er, „entscheidend ist aber: In der Bewältigung der Corona-Krise zählt Teamgeist. Den habe ich im Gespräch durchaus wahrgenommen.“

    Quelle: Internet

  21. Embolado

    Vielleicht sollten wir Maggus hier mal einladen. Beim Tennis kann er hier auf jeden Fall gut mitkommentieren. Wobei ich die Bilder vom Tennis Doppel Söder/Becker vs. Hofreiter/Trump nicht aus dem Kopf bekomme ;-)

  22. Franzx

    nach der Mixed und Single Mixed Staffel würde ich Lesser vielleicht am Samstag nicht den Startpart laufen lassen;-)

  23. Nesro

    # Münchener Bezirke
    Aus dem gleichen Grund aus dem Bayern überproportional viele Gemeinden und Landkreise hat. Schicke Posten für Lokalpolitiker

  24. Franzx

    @Alcides

    schwierig, da auch Kühn nicht in wirklich guter Form ist (Peiffer, Doll und Rees sollten gesetzt sein); vielleicht ist es nach den beiden völlig verkorksten Staffeln sogar richtig, ihn laufen zu lassen. Keine Ahnung, aber dass ein so erfahrender Athlet und so sicherer Schütze zwei Staffeln versemmelt, ist schon sehr merkwürdig.

  25. Nesro

    @Uwe gestern: ASS ist übrigens ein Ort an dem kritischen Journalismus erwarte.
    Ob Kalle sich für sowas herablässt wage ich dann aber zu bezweifeln

  26. Alcides

    @Franzx: Ja, ich bin da schon weitgehend Deiner Meinung. Andererseits kann das selbst für einen so erfahrenen Haudegen wie Lesser zu viel Druck sein – man stelle sich vor, der schießt auch die Herrenstaffel aus dem Rennen um die Medaillen (nach den beiden bisherigen Fiaskos). Bei Kühn sehe ich da weniger Druck.

  27. Embolado

    @Franzx – Ich nehme mal an die Ansetzungen der Moderationen für das ASS werden ein paar Wochen im voraus gemacht. Und da KMH bei The Masked Singer mitgemacht hat (und sie nicht wusste wie lange sie dort mitmacht) wird sie wohl mindestens diese Woche wenn nicht sogar noch nächste Woche pausieren.

  28. moris1610

    Bin gespannt was Jalen Hurts jetzt als klarer starting QB bei den Eagles so liefern wird.

  29. Haidhauser

    Thomas Greis zeigt erneut seine Gesinnung mit einem RIP auf Instagram zum Tod von Rush Limbaugh.
    Wird Zeit, dass sich der DEB positioniert.
    Via @B_Schwickerath

  30. taktiktafel

    #Münchner Bezirke

    IMHO hat München mehrere starke (Stadt)wachstumsphasen gehabt, in denen ganze Stadtviertel und damit Bezirke neu entstanden sind. So ist das sogenannte Franzosenviertel, (Bezirk 5) nach dem Krieg von 1871 von Grund auf und in einem Rutsch auf Äckern und Wiesen im Umland errichtetet worden.
    Dazu kommen noch viele Eingemeindungen von Randgemeinden, die dann schon eigene Verwaltungsstrukturen hatten.

  31. Thor

    Ach was. Manche dürfen auch gerne in der Hölle schmoren, von deren Existenz sie ja so überzeugt sind.

  32. fak

    Limbaugh war mit “rot in hell” und “good riddance” in den Twittertrends und das hat er sich auch hart erarbeitet.

  33. Tommy

    LEV bewegt sich mittlerweile von “schlecht” in Richtung “peinlich”.

  34. moris1610

    Leverkusen möchte sich wie RB und Gladbach auf die Liga konzentrieren.

  35. Paul Herrmann

    Kommentator im Schweizer Fernsehen: “Die Innenverteidigung von Leverkusen hat kein europäisches Niveau.”
    Könnte man als Bosz, Rolfes und Völler schon länger wissen, wenn man mal genau hinschauen würde.
    Der Kollege Dragovic würde in Liechtenstein nicht mal in der dritten Liga einen Stammplatz haben…

  36. moris1610

    Deswegen spielt normalerweise auch Tapsoba, einer der besten IVs der Liga.

  37. Heiner

    Leverkusen wird hier aber auch nur erwähnt, wenn es für sie schlecht läuft. Dabei ist es doch ganz schick, was sie in der 2.Halbzeit zeigen.

  38. Tommy

    YBB-LEV erinnert mittlerweile an das Europa League-Spiel von Dortmund bei dieser finnischen oder norwegischen Mannschaft (war, glaube ich, noch in der Quali), als sie vor der der HZ nicht wussten wie ihnen geschah und in der zweiten 5? Tore schossen.

  39. Embolado

    Bern hat aber immer noch den Vorteil, dass sie wissen bei einem lockeren 4:4 wären sie weiter ;-)

  40. [jetzt mal mehr anlasshalber hier]

    Ich weiß nicht, ob man das ausgerechnet hier wiederholen muss. Aber:

    Herr Limbaugh hat nicht nur einen unfassbaren Zoo an widerlichen, gefährlichen und/oder komplett hirnrissigen Behauptungen in den Diskurs gedrückt. Er hat auch – um im Thema zu bleiben, wie man Toten zu Gedenken habe – in seiner Radioshow die Namen von Aids-Toten mit hämischen Feixen zu lustiger Musik verlesen. Er ist also wahrscheinlich einer der letzten Menschen auf der Welt, die posthum für sich den Anspruch stellen dürfen, über Tote dürfe man nichts schlechtes sagen. Und das wäre nur ein Beispiel von vielen.

    Ich persönlich empfinde durchaus Respekt für Menschen, die den Grundsatz befolgen, über Verstorbene solle man nichts schlechtes sagen. Ich finde das voll okay, wenn man das tut. Und ich finde zusätzlich voll okay, wenn man das aus einer religiösen oder quasi-religiösen Sichtweise heraus tut, nach der jede Seele nach dem Abstreifen ihrer irdischen Hülle einen Anspruch auf.. was auch immer hat.

    Ich respektiere das.

    Aber ich teile dies nicht.

    Und mich irritiert, wenn mir Menschen diesen Anspruch als Imperativ aufdrücken wollen. Man darf so handeln und so denken. Aber ich sehe darin keinen zwingend moralisch überlegenen Standpunkt. Und ich finde es seltsam, wenn Menschen mit diesem Standpunkt so tun, als wäre er zwingend moralisch überlegen.

    Natürlich hat das – wie alles – Grenzen. Auch ich empfinde es als Gebot der Höflichkeit, seine Meinung über eine verstorbene Person nicht unbedingt Hinterbliebenen direkt aufs Brot zu schmieren. Und handelt es sich z.B. um jemanden in meinem Dorf oder so, dann darf man seine Meinung auch ruhig etwas länger ganz allgemein für sich behalten. Bei einer sehr öffentlichen Person mit sehr öffentlichen Meinungen und Handlungen wiederum sieht das anders aus. Das ist alles voll selbsterklärend und ich finde, da muss man sich unter halbwegs der Empathie fähigen Menschen gar nicht groß drum streiten.

    Zurück zum Sportbezug:

    Diese Äußerung von Greiss ist natürlich erst einmal völlig legitim und ganz sicher kein Skandal.

    Aber ich darf sie unsympathisch finden.

    Und sie reiht sich ein in Greiss’ Äußerungen in der Vergangenheit, die ein klares Feindbild und eine klare Positionierung seinerseits zeigen, die ich massiv unsympathisch – und mit Verlaub rundum hirnrissig – finde. Und ich weiß, dass ich nicht der einzige deutsche Hockeyfreund bin, der diesbezüglich ähnlich empfindet.

    Auch dies ist immer noch kein Skandal. Aber es ist für mich Grund genug, auf Greiss als Spieler einer DEB-Auswahl keinen Bock zu haben. Und auch dies teile ich mich vielen anderen deutschen Hockey-Freunden.

    Soweit, so langweilig. Jetzt zur Abwechslung mal eine kontroverse Meinung: Wie anderswo schon angedeutet finde ich (ganz ungewohnt für mich) gar nicht, dass der DEB mit seiner lahmen Vogel-Strauß-Politik in dieser Angelegenheit irgendwas falsch macht. Ich finde ganz im Gegenteil, damit wird er allen beteiligten Interessen noch am ehesten gerecht:

    – Zunächst seinen eigenen. Der DEB könnte natürlich Greiss für seine Äußerungen öffentlich kacke finden und für zukünftige Einsätze ausladen. Das ist aber ein ziemlich dünnes Eis. Denn seine Social-Media-Äußerungen sind numal größtenteils von der Meinungsfreiheit gedeckt (und wo sie es nicht sind, müsste nach deutschem Recht erstmal z.B. Frau Clinton dagegen klagen/ Strafantrag stellen). Dies stattdessen einfach weiter versanden zu lassen, warum denn nicht? Wir reden vom deutschen Eishockey. Im Fußball ginge das nicht, aber im Eishockey… wen interessiert das wirklich?

    – Und dann auch denen von Greiss selber. Offenkundig (dies kann man ganz ohne jedes Sympathieurteil wertfrei feststellen) legt Greiss auf Sympathie der deutschen Hockeyfans und des DEB keinen Wert. Und warum sollte er auch? Er ist als Top-Sportler in der NHL etabliert, verdient dort einen Arschvoll Kohle und lebt in einem Land, in dem seine Ansichten respektiert werden. Greiss wird es überleben, wenn er zukünftig nicht bei einer WM oder einem olympischen Turnier für Deutschland auflaufen wird. Würde ihn das stören, dann würde er sich anders verhalten. Greiss geht es gut, mit dem was er tut und wie er ist. Sei ihm meinethalben auch gegönnt. Dass ich persönlich ihn nicht mag, ich vermute stark, da steht er drüber.

    Man darf natürlich spekulieren, ob Greiss eine Eskalation seitens des DEB insgeheim ganz cool fände (Stichwort: Opferrolle). Aber erstens ist das haltlose Spekulation, zweitens wäre das kein Argument und vor allem müsste ihm der DEB diesen Gefallen ja nicht tun.

    – Und zuletzt und vor allem glaube ich mittlerweile, dass dies auch das richtige für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ist.

    Man muss nicht drumrum reden, natürlich wäre Greiss in einem Turnier der ausnahmslos allerbesten Spieler eine Verstärkung. Auf der allerwichtigsten Position. Aber keine so krasse. Sportlich ist Greiss ein sehr guter 1B-Torwart. Ohne Greiss hast Du immer noch einen Top-1A-Torwart und zwei durchaus okaye weitere Torwarte.

    Mit Greiss hast Du aber einen 1B-Torwart, der sich offenkundig in einem persönlichen kalten Krieg mit dem Verband befindet. Und Du hast die ganze Story drumrum ständig.

    Und…. also jetzt mal unter uns: Alle Klischees über Eishockeyspieler sind wahr. Aber selbst unter deutschen Eishockeyspielern kann ich mir nicht vorstellen, dass Greiss’ Positionierungen im Jahr 2021 in der Kabine und am Esstisch nicht kontrovers sind. Und diese Kontroverse willst Du in einem engen Turnier nicht im Team haben. Nicht ohne Not.

    Und der DEB hat diese Not nicht. Er hat andere Torhüter.

    Langer Rede kurzer Sinn: Die Cause Greiss einfach totzuschweigen und seine Telefonnummer zu löschen scheint mir für den DEB exakt die richtige Vorgehensweise zu sein.

  41. Thor

    @dudel/schwatzgelb
    Eines der besten und schlüssigsten Statements zum Thema Outing im Fußball. Nicht die Kurve wäre das Problem. Sondern die Geldgeber aus Qatar & Co.
    Haste halt echt mal Schwierigkeiten in einem Turnier/Spiel/Finale mitzuspielen, das in einem Land stattfindet, das Homosexualität unter – oftmals massive – Strafe stellt.

  42. Tommy

    @Randfichte: Leider nicht. Hättest du deinen Eintrag in der HZ getätigt, wär ich dabei gewesen.

  43. hilti

    Ich bin ja immer wieder verwundert um solche Diskussionen wenn, neutral formuliert, umstrittene Menschen sterben. Egal ob Rush Limbaugh oder Osama bin Laden, man freut sich nicht über den Tod eines Menschen!

    Und man kann auch einfach mal schweigen wenn man nichts gutes zu sagen hat. Ist bei einem schlechten Menschen wie Rush Limbaugh dann ein lautes Schweigen. Ok, in Zeiten von Social Media ein gradezu revolutionäres Konzept…
    Man muss doch nicht immer jedes Fass aufmachen wie Holgi immer sagt und kanns auch mal gut sein lassen. Der Typ liegt bald 6 feet under und kann keinen Schaden mehr anrichten. Ändert doch nichts mehr dem Aufmerksamkeit zu geben

    PS: Ja, dass “Ding dong the witch is dead” nach Thatchers Tod in GB in den Charts war fand ich natürlich auch lustig.

  44. Oh, habe hier heute bis jetzt nicht folgen können, da ich unter anderen die Schneekettchen von meinem E-Scooter machen musste, um ihn wieder zu nutzen. Wer ist denn gestorben?

    @sternburg: Ich sehe das mit den posthumen Kritisieren durchaus wie du, auf die Art (nicht die Intensität) kommt es an. Aber das ist ja etwas, was generell gilt. Und da wäre meine Ergänzung oder (?) Abweichung zu deiner Aussage: Ich habe grundsätzlich ein Problem damit, Menschen zu kritisieren, die sich auf Grund gewisser Umstände nicht wehren können und nicht aktiv in die Situation, die kritikwürdig ist, gekommen sind. Das gilt für Tote genauso wie für Teilnehmer des Dschungelcamps oder unendlich viele andere Beispiele. Kurzum: Nicht der Tod sollte die vermeintliche Pietät hervorrufen, sich zurückzuhalten, sondern die Umstände, die die Person umgeben haben, könnten ein sinnvoller Maßstab sein für das eigene Handeln in Sachen Kritik oder Zurückhaltung.
    Davon abgesehen sollte hoffentlich weitgehend Konsens sein, dass man niemandem den Tod wünscht, egal was der Grund ist (einzige Ausnahme: Schwere Krankheit, wo die Person durch den Tod von ihrem Leid erlöst wird). Idealerweise wäre es für mich auch so, dass man niemanden auf der Welt hasst. Sympathien, Anlehnung, Anteilnahmslosigkeit – alles in Ordnung und wichtig, aber hassen ist ein furchtbares Wort.

  45. Standuhr

    @ hilti
    Leider finden sich in der heutigen Zeit halt IMMER Menschen, die unbedingt, in 160 Zeichen, ihre Meinung mitteilen müssen.
    Reden ist Silber Schweigen ist Gold… Gestorben mit Erfindung der sozialen Medien.

  46. Heiner

    Ich verstehe nicht, waum ich nicht mehr sagen soll, dass Rush Limbaugh ein Rassist war, bloß weil er jetzt nicht mehr unter uns ist.

  47. Dominik

    Wenn jemand aufhört, schlechte Dinge zu tun, darf man sich darüber freuen. Der Tod ist dafür nie eine notwendige Voraussetzung – manche Menschen schaffen das auch zu Lebzeiten – wohl aber eine hinreichende.

  48. Paul Herrmann

    Noch drei Minuten, dann wird der Rover von den Aliens begrüßt…bin mal gespannt wie die ausschauen…

  49. Embolado

    Hubertus von Hohenlohe hat es übrigens doch in den Riesenslalom für morgen geschafft. Mit Startnummer 99 von 100 geht er morgen ins Rennen. Sind mittlerweile seine 19. Ski alpin Weltmeisterschaften, vermutlich aber wirklich die letzten. Eigentlich war er heute in der Quali nur 75 mit 43 Sekunden Rückstand auf Crawford. Neben den 50 fixen Startplätzen (die nicht in die Quali mussten) sind die Top 25 der Quali ebenfalls fürs Rennen qualifiziert. Und die letzten 25 Startplätze gehen an die restlichen Nationen die noch keinen Starter haben und dürfen dann anhand der FIS Punkte noch einen nominieren. Und Hubertus ist der einzige Mexikaner also ist er auch morgen im Rennen dabei. Schon verrückt.

  50. Mal eine ganz andere Frage.

    Ich habe heute beim Abwaschen mal wieder einen Podcast gehört, den ich lange nicht mehr gehört habe. Ich will das jetzt gar nicht thematisieren, es ist bestimmt immer noch ein ganz toller Podcast, er hat mich persönlich mannigfaltig irritiert zurück gelassen, aber das ist mein Ding. Deshalb bitte völlig abstrakt von den Personen dort:

    Mir wurde dort nebenbei der Eindruck vermittelt, man sollte gegenüber Bürgern der stolzen Stadt Köln ein erheblich größeres Maß an Empathie darob empfinden, weil die heuer keinen Karneval hatten, als z.B. weil das Fusion oder der C3 oder andere tolle Dinge aus dem Bereich der kalendarisch regelmäßigen Zusammenkunft nicht stattfinden konnten (deren Interessierte sich konstruktiv anderweitige Möglichkeiten suchten, aber das nur am Rande).

    Ich will nicht drumrumreden: Natürlich bin ich der Erste, der hämegeneigt rumgockelt wie geil er es findet, dass “endlich mal kein Fasching ist”. Aber mir geht es jetzt nicht um die Frage, ob ich ein Arschloch bin.

    Mir geht es um die Frage, ob man es als Kölner wirklich als derart emotional vernichtenden Umstand empfindet, wenn – Arschloch oder nicht, ich kann das nicht anders formulieren – halt mal der scheiß Karneval ausfällt.

    Ist das wirklich so ein Problem? Ist das ein Grund, um nach einem Jahr Pandemie jetzt aber wirklich alles nicht mehr auszuhalten? Ist ein Karnevals-Tag ohne Karneval ein Grund, um am Frühstückstisch Tränen ins Brötchen zu weinen, weil man realisiert, dass man heute weitgehend nüchtern bleibt?

    Ich weiß, das klingt alles hämebezogen und ich kann das nicht anders formulieren. Aber ich meine es nicht so. Ich wäre wirklich dankbar, wenn zufällig anwesende Kölner einen ehrlichen Einblick in ihren persönlichen Blick auf dieses Thema spendieren würden. Ich verspreche auch, diesen Blick zu respektieren. Ich will mich nicht drüber lustig machen [mache ich ja sonst schon… man, lass das], ehrlich. Ich will es nur wissen.

    Weil, mich befremdet das.

    Und mich befremdet das selbst dann, wenn ich mir vorstelle, dass Karneval voll geil sei.

  51. guelph

    Gibt es irgendwo eine Liste aller 800 Personen, welche die 11Freunde-Aktion unterstützt haben, außer in der Zeitschrift selbst?

  52. Peter

    Ja es ist ein Problem das es ausfällt vor allen für bestimmte Berufe, Ja es ist für Kölner ein Problem das man sich nicht betrinken kann (Frag die Münchner Mal wegen dem Oktoberfest 2020…). Viele schalten in dieser Zeit extrem ab und lassen sich gehen …

    Habe selber über 2 Jahre Köln durch und muss sagen das es einen schon ansteckt … Es hat gedauert aber es macht Spaß.

    Glaube aber das durch Corona und kein Karneval die Zahlen der Geschlechtskrankheiten in NRW runter geht. Und nein ich bin bisher ohne Probleme weggekommen. (haha er hat kommen gesagt)

  53. NoBlackHat

    Heiner: Ich verstehe nicht, waum ich nicht mehr sagen soll, dass Rush Limbaugh ein Rassist war, bloß weil er jetzt nicht mehr unter uns ist.

    Natürlich kann und muss man das sagen. Ob man ihn zu seiner Abberufung beglückwünschen sollte, ist ein anderes Thema.

  54. @hilti: Ich habe gar nicht den Eindruck, dass wir da so weit auseinander sind. Nur im Detail:

    – [das können hier wahrscheinlich nur wir beide nachvollziehen, aber bitte]

    Holgis Sinnspruch “Man muss nicht immer jedes Fass aufmachen” lässt sich ohne weiteres auch gegenüber denjenigen verwenden, die es es skandalös finden, wenn sich Menschen über Limbaughs Tod lustig machen.

    Ich würde da eher seinen anderen Sinnspruch verwenden: “Man sollte den Menschen nicht ihren Gott nehmen.” Wie gesagt: Wenn Menschen dies respektlos und/oder unangebracht finden, dann finde ich respektabel und angebracht, dies zu respektieren.

    Ob man dies jetzt im konkreten Fall so so sieht oder nicht.

    – Ich war weder von Thatchers noch von Limbaughs Wirken unmittelbar betroffen und würde eine abschließende Bewertung, wie man auf diese Personen reagieren darf, ganz gerne immer den Betroffenen überlassen. Auch wenn ich dazu persönlich eine Meinung besitze und sie durchblitzen lasse.

    Aber ganz im Ernst: Wenn Du “Ding dong the witch is dead” nach Thatchers Tod in GB okay findest, dann solltest Du nach meinem Empfinden jedes noch so dumme Meme über Limbaugh durchwinken. Denn im Vergleich zu Limbaugh war Thatchers Wirken ganz objektiv um Dimensionen weniger destruktiv – völlig egal, wie man subjektiv zu beiden Personen stehen mag.

    – Davon ganz unabhängig: Ich empfinde diese ganze Häme-Kultur in beiden Fällen (Thatcher, Limbaugh, auch andere) in weiten Teilen gar nicht unbedingt als in sich Freude am Tod eines Menschen. Ich empfinde das eher als gegenläufigen Reflex gegen den Mechanismus einer Medienwirklichkeit, im Ableben einer extrem kontroversen öffentlichen Person diese plötzlich als rein positiv darzustellen – und damit auch ihre Positionen.

    Jetzt mal als wahlloses Gegenbeispiel einer Person, die ebenfalls als weithin unsympathisch wahrgenommen wird und deren Positionen auch für viele Menschen kontrovers sind, aber halt beides mehr so mittelkrass: Christian Lindner (wirklich random Beispiel). Wenn der plötzlich verstirbt, da würde doch niemand Witze drüber machen.

  55. Heiner

    Drei Dinger sollte man sich von Molde aber auch nicht unbedingt einfangen.

  56. tony

    Spooooooooooooooooooortbeeeeeeeeeeezuuuuuuuuuuuuug bei Illner heute:
    Katharina Witt ist dabei

  57. Uwe

    Sternburg, hast Du noch Buchstaben übrig um mal die Leistungen des Herrn Grubauer einzuordnen? Ist jener die 1A?
    Wie stehst Du zu den Leistungen des Leon D.? Sollte der mehr in der Defensive zeigen oder entschuldigt seine offensive Effizienz den vermeintlichen Mangel in der Rückwärtsbewegung?
    Vielen Dank für die Expertise.

  58. tony

    herrlich,
    es ist wieder 2015 und MLB Bonebreaker trollt sternburg auf allesaussersport und higgi schaut mit einem Lächeln von oben auf uns runter

  59. Thor

    @Sternburg
    Ich kann es nur bestätigen, nicht erklären. Ich habe in meinem Team Mitarbeiter:innen in Bonn, Köln, Düsseldorf und Ratingen (und Erfurt, Berlin, Leipzig, aber die zählen bei Karneval nicht).

    Die BonnerDüsseldorferRatinger finden es blöd, schade, ärgerlich, machen aber das Beste draus.
    Die Kölner hingegen fühlen sich um ein Jahr beraubt. Ungefähr so, wie wenn man meinen Kindern die Sommerferien und mir den Sommerurlaub streichen würde und statt dessen Kartoffelernte verordnen würde.

    Es sitzt tief, lass es uns respektieren. Es gubt diesen einen Punkt, der ein ganz tiefes positives Gefühl auslöst. In Köln ist es wohl für viele der Karneval. Hier in M. stehe ich ja ähnlich staunend vor dem Phänomen Oktoberfest (das Münchner vollkommen anders wahrnehmen und zelebrieren als die Wiesnsauftouristen). Sei jedem gegönnt, ich muss ja nicht mitmachen.

  60. @Uwe: Ich muss jetzt wirklich nicht schon wieder ansagen, dass ich kaum was sehe, vom aktuellen Hockey sehr wenig Expertise besitze und im Grunde bloß nachquatsche, was andere Leute sagen?

    Dies gesagt zu haben: Keine Ahnung, wie man an Grubis Weltklasse Zweifel anmerken kann. Keine Sau guckt freiwillig die Avalanche, also muss man den Stats glauben und die sind ganz okay, will ich meinen.

    Herr D. widerum hat eine ligenweit derart herausragende Statistik über Tore und Torchancen seines Teams gegenüber des jeweiligen Gegners wenn er zufällig gerade auf dem Eis ist, dass ich unüberprüft die ganzen Stimmen sofort glaube, die ihm heuer eine nochmal deutlich verbesserte 2-Wege-Kompetenz nachsagen.

    Ich kann persönlich kann dies nicht überprüfen. Ich bin vom Defensiv-Verhalten in allereinfachsten Hockey-Vorgehensweisen der Oilers von meinen sporadischen Einsichtsnahmen in den Bubble-Playoffs letzten Herbst immer noch derart traumatisiert, ich kann mir einfach bis auf weiteres keine Oilers-Spiele antun. Aber es wird schon stimmen.

    Frage beantwortet?

    @tony: Dafür hätte ich persönlich mir einen anderen Tag gesucht, aber Du hast natürlich recht.

  61. hilti

    Ich tu mich grad schwer meinen Gedankenwust zu dem Thema in einen kohärenten Text zu fassen. Ich glaub mit dem Stichwort Reflex hast Du einen wichtigen Punkt. Irgendwie scheint es heute soweit zu sein, dass bei einer positiven oder auch nur wohlwollenden Äußerung über Limbaugh sich sofort jemand finder, der reflexhaft “aber, aber der war doch ein Arschloch” darauf antwortet. Was ja durchaus stimmt, aber tut das Not? Überzeugt das denn jemanden, der nicht eh schon der selben Meinung ist? Ich mein, wir kennen sicher alle https://xkcd.com/386/ und den Impuls, den das auslöst, aber man muss dem ja nicht immer nachgeben.

    Ich empfinde das eher als gegenläufigen Reflex gegen den Mechanismus einer Medienwirklichkeit, im Ableben einer extrem kontroversen öffentlichen Person diese plötzlich als rein positiv darzustellen – und damit auch ihre Positionen.

    Naja, das “RIP” von Thomas Greiss, mit dem das hier anfing, ist nun keine Lobhudelei und reicht trotzdem schon dafür, dass “Skandal” geschrien wird.

    Denn im Vergleich zu Limbaugh war Thatchers Wirken ganz objektiv um Dimensionen weniger destruktiv

    Naja, das werden unter anderem die Gewerkschaften und viele andere in GB für eine sehr steile These halten..

  62. Thor: Erstmal danke für die Antwort.

    Die mir etwas hilft, aber nicht viel. Weil auch Du das ja nur beobachtest. Ich hätte gerne Stimmen, die mir das erklären.

    Und ich hätte auch wirklich nichts dagegen, dies zu respektieren. Ich weiß noch nicht, ob ich dazu wirklich charakterlich in der Lage bin. Aber vorher hätte ich es gerne erklärt.

  63. @hilti: Ich möchte dann doch festhalten, dass ich explizit nicht “Skandal” gerufen habe. :)

    Und dass sich das bei Greiss überhaupt nicht verstehen lässt ohne seine bisherigen Äußerungen mitzulesen.

  64. Umlenker

    #Sportbezug
    Das ist auch ein Novum oder gab es das schon? Da wirft tatsächlich ein Richter der Wada vor eine Dopingprobe verändert zu haben? Wenn das stimmt, dann kann man den ganzen Laden einfach mal zumachen.

  65. @Umlenker: Höre ich zum ersten Mal von und finde ich nach den Buchstaben in der Meldung der – mir bisher ebenfalls unbekannten – sportnewz punkt bz maximal undurchsichtig:

    – Das sind erst ein mal zwei völlig verschiedene Gesichtspunkte, die dort vielleicht(?) durcheinander geschmissen werden:

    In einem Strafverfahren vor einem Kantonsgericht(?) wegen eines mutmaßlichen Sportbetrugs(?) gilt selbstverständlich vollumfänglich seine Unschuldsvermutung. Ich bin kein Experte für eidgenössisches Strafrecht, aber ich gehe schon davon aus, dass man ihm dort (untechnisch gesprochen) seinen Vorsatz und seine aktive Ausführung positiv nachweisen muss, um zu einer Verurteilung zu kommen.

    Dies ist im Sportrecht nach dem WADA-Code explizit andersherum. Da muss jeder Sportler für sich nachweisen, warum eine nach dem Code verbotene Substanz oder verbotene Methode legitim seinen Körper berührt hat. Und das hat das Schweizer Bundesgericht als Aufseher über den CAS auch mannigfaltig bestätigt.

    “Darüber wird allerdings nicht in Südtirol, sondern am Sitz des Internationalen Sportgerichthofs in Lausanne entschieden.” Ja, ähm, weil das halt auch völlig verschiedene Verfahren sind, die erst einmal nichts miteinander zu tun haben?

    – Ich bin schon gar kein Experte für eidgenössisches Strafverfahrensrecht (und alles, was ich darüber weiß, ist komplett durchgeknallt). Aber ich möchte trotzdem kurz meine deutsche Perspektive andienen: Eine Verfahrenseinstellung ist kein Freispruch.

    – Diese ganzen tatsächlichen Feststellungen, die dort getroffen worden sein sollen, die sind natürlich maximal spannend.

    Aber darüber hätte ich, mit Verlaub, bitte gerne eine etwas glaubwürdigere Quelle, bevor ich die Mistgabeln aus dem Keller hole (wo sie für die IAAF jederzeit blankpoliert rumliegen, so ehrlich darf man sein). Und sei es nur, dass diese Quelle nicht erst behauptet, eine Urinprobe sei “verändert worden” um zwei Sätze später zu behaupten, dieselbe Probe hätte “manipuliert worden sein können”.

  66. Umlenker

    @sternburg: danke für deine Einschätzung, dann sind wir da ähnlich in der Einschätzung. Im Text ließt es sich eher danach, als hätte der Richter auf Mängel in der Durchführung des Testsablaufs hingewiesen und deshalb das Verfahren — nach welchem Recht auch immer — eingestellt.

    Twitter hatte mir das in die Timeline gespült. Ich hefte es unter im prallgefüllten Ordner „Clickbaitheadlines“ ab.

  67. Oh man, es gibt Leute, die es schlimm finden, dass es Karneval nicht gibt? Ich finde es schlimm, dass Leute sterben. Und ich würde wirklich alles dafür tun, zum Beispiel seit Oktober zu Hause bleiben, damit sie nicht sterben.

    Die Mutter des Torwarts, von der ich letztens erzählte, da war ich wohl falsch informiert. Sie ging nicht in Reha. Sie war nur wieder überhaupt aufgewacht. Sie hat letztens erst wieder angefangen, selbstständig zu atmen. Nach anderthalb Monaten künstlicher Beatmung.

    Und mit 73 oder so ist sie nun wirklich nicht in einem Alter, in dem man als Frau per se dahingeht. Aber manche Parteien glauben ja, es gäbe sowas nicht.

  68. Nesro

    najü, aber mit dem Argument “ich finde es schlimm, dass Leute sterben” kann man halt auch jede Diskussion / Beschwerde beenden. und zwar nicht nur zu/wegen/über Corona.

    Das macht dein Argument nicht falsch, aber ändert nichts daran, dass in manchen Regionen Menschen vom Karneval leben und jetzt zwar nicht sterben, aber zumindest ihre finanzielle Grundlage für ein Jahr verloren haben

  69. Linksaussen

    Trainer, man kann auch zuhause bleiben, um andere Menschen zu schützen UND es traurig finden, dass Karneval ausfällt.

  70. Uwe

    @sternburg:
    Hast Du kein Datzn und ziehst Dir täglich die 2-3 Hockeyhighlights rein? Da gibt es immer wieder Oilers, Avs, Pens, Caps zum Begutachten.
    Danke fürs Meinung nacherzählen.

    @tony:
    Gern geschehen.

  71. Ich weiß nicht, ob Dich das wirklich interessiert.

    Aber ich hab ja ohnehin meine Probleme mit der Regular Season in der NHL. Ich habe oft genug behauptet, Fußball sei an sich ein eher langweilig anzuschauendes Spiel und lebe allein vom Drumherum, während man ein richtig gutes Hockey Game auch einfach so anschauen könne. Und dazu stehe ich auch noch. Ich kann nur an mir selber beobachten: Anscheinend ist das Hockey in der Regular Season der NHL in der Breite doch nicht so toll, dass es mich so richtig elektrisiert. Und natürlich ist es albern, ausgerechnet der NHL vorzuwerfen, dass keine Zuschauer da sind (es gibt wohl weltweit kaum einen Sportbewerb, der ohne Zuschauer weniger verliert als die NHL Regular Season). Aber ich kann mir das nicht angucken. Long story short: Hockey bockt mich grad nicht so richtig.

    Ich kriege natürlich mit, was Stützle et al so veranstalten. Und ich finde das geil. Aber mir reichen dazu gerade die Schnippsel, die einem allenthalben so zufliegen. Um ehrlich zu sein: Das Ausmaß an Hockey-Podcasts, das ich mit großem Genuß höre (Grüße an Shorthanded News und Bissl Hockey) steht derzeit in einem völlig absurden Verhältnis zu der Zeit, in der ich tatsächlich diesen Sport schaue.

    Aber ich hab ja noch den Fußball. Auch mit dem hatte ich pandemiebedingt – ich erzählte davon – so meine emotionalen Probleme. Aber zwischenzeitlich hat er mich doch ganz schön eingefangen. Gerade mich als Datzen-Kunde. Ich bin seit Monaten ziemlich hyped für das gesamte CL-Achtelfinale (Gladbach-Fan zu sein hilft da natürlich) und sogar ein wenig für die KO-Spiele in der EL.

    Ich hatte da die ganze Zeit über echt Bock drauf.

    Dann kam diese Farce mit den CL-Spielen sonstwo, die die Einreisebeschränkungen für Menschen aus UK offenkundig dreist umgehen und da ist in mir was zerbrochen. Da hat mich der Fußball verloren. Bis auf weiteres. Keine Ahnung, wie lange das anhält, aber auch das bockt mich gerade null. Ich sehe nicht, warum ich mir diese Farce antun sollte.

    Und das meine ich bitte nicht aus einem moralisch überlegenen Standpunkt heraus. Ich ganz persönlich habe darauf keine Bock. Ich schulde denen nicht, darauf Bock zu haben, die schulden mir nichts, es ist alles okay. Ich habe einfach nur besseres zu tun als mir das anzuschauen.

    Und um die Frage zu beantworten, seitdem ist mein Datzen-Abo pausiert. Da passiert derzeit nichts, was ich gucken möchte.

    Kolleteralschaden davon ist übrigens, dass ich u.a. von der Fußball-Bundesliga keine Bilder mehr wahrnehme. Nicht mal als Zusammenfassung. Das schlümme Gladbach-Köln-Derby? Für mich eine beiläufige Nachricht am Tag danach. Ich war überrascht und verärgert, aber zwei Minuten später war es wenig mehr als ein Schulterzucken (ich hätte natürlich jede Menge Möglichkeiten, trotzdem Bilder wahrzunehmen, aber das ist mir alles zu anstrengend).

    Aufmerksame Leser haben an dieser Stelle bereits korrekt addiert: Ich gucke derzeit überhaupt keinen Sport. Vielleicht ändert sich das morgen oder übermorgen plötzlich wieder, aber derzeit reizt mich nichts. Ich hänge zwar hier mit Euch ab und ich tue das auch gerne, aber im Grunde haben wir alle kaum ein gemeinsames Gesprächsthema.

    Ich hab mir das nicht ausgesucht. Und ich bin auch niemandem böse, dass es so ist (wir sind in einer fucking Pandemie; es gibt gerade echt wichtigere Probleme, als dass ich zu Zeit im TV lieber andere Sachen gucke). Aber es ist so.

  72. Klappflügel

    @sternburg
    Die MLB regular season. Secret Base hatte mal ein Video von einem Spiel wo vielleicht 10 Zuschauer waren.

  73. Uwe

    @sternburg:
    Danke für den Ausflug ohne Bock und Gärtner.
    Sollte eh nicht der Fokus auf die Bewahrung der psychischen Gesundheit des Erstgeborenen liegen? Viel Erfolg dabei!
    Bregalor sagt Bescheid wenn die NHL Playoffs beginnen. Ehrensache.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)