284 Comments

Donnerstag, 20.05.2021

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

20.05.2021

06:05Verräterische Spuren - Die Geschichte der ForensikZDFneo+

Sie überführt Mörder, identifiziert Opfer, entlastet Unschuldige. Aus den Gerichtssälen sind ihre Beweise nicht wegzudenken: die Forensik. Sie ist die moderne Waffe der Kriminalisten.

Bereits in Antike und Mittelalter begeben sich kluge Köpfe auf die Suche nach Beweisen. Doch zur damaligen Zeit sind es nur wenige, die sich diese Mühe machen. Denn über Jahrhunderte werden Geständnisse erzwungen. Die Folter ist allzu oft das Mittel der Wahl.

Jeder Mord hat eine Geschichte. Der Täter erzählt sie meist nicht freiwillig. Das Opfer jedoch spricht Bände. Es verrät stumm, was ihm widerfahren ist. Diese Zeichen können Forensiker lesen. Sie fügen die einzelnen Bausteine wie ein Puzzle zusammen und rekonstruieren die Geschichte eines Verbrechens. Die Sprache der Toten ist jedoch keine moderne Sprache. Seit Jahrhunderten bemühen sich Wissenschaftler, die stummen Zeichen zu entschlüsseln.

Lange Zeit ist es undenkbar, Menschen nach ihrem Tod zu öffnen und zu untersuchen. Lange stützen sich Ärzte auf das Werk des Galenos von Pergamon, der im Rom des 2. Jahrhunderts eines der ersten Medizinbücher erstellt. Galenos behandelt Gladiatoren und ist der bekannteste Sportarzt der römischen Antike. Sein Werk gilt über 1000 Jahre als medizinisches Standardwerk. In der Nachbetrachtung erstaunlich, denn seine Erkenntnisse über die menschliche Anatomie fußen in der Sektion von Schweinen und Affen.

Bis zur heutigen Gerichtsmedizin war es ein weiter Weg. Ist ein Mensch eines natürlichen Todes gestorben? Wurde er vergiftet? Hat ein Neugeborenes nach der Geburt gelebt, oder wurde es tot geboren? Ist die Mutter also ein bemitleidenswertes Geschöpf oder eine Kindsmörderin? Wie lange ist ein Mensch bereits tot? Wie können Fliegen nicht nur den Todeszeitpunkt eingrenzen, sondern auch bei der Suche nach einer vermissten Person helfen? Wie können Vermisstenspürhunde auch dann noch eine Fährte aufnehmen, wenn alle Spuren verbrannt scheinen? Es dauerte Jahrhunderte, bis sich Forensiker diese Fragen beantworten konnten.

In der Dokumentation und den Spielszenen führt "Terra X"-Moderatorin ChrisTine Urspruch durch die Jahrhunderte.

09:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
09:45Formel 2F2: Monte Carlo - Free PracticeF1 TV!!!+ 09:40 auch auf Sky Sport F1
10:30Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
11:00Letzte Frage, bitte: Pressekonferenzen liveSky Sport News
11:00TennisWTA Parma: ViertelfinaleDAZN
11:15RadsportGiro d'Italia (12. Etappe)DAZN
11:15Mixed Martial Arts/StraßenradsportRusslands Fightclubs - Mit Fäusten aus der ArmutZDFinfo+

MMA – Mixed Martial Arts - ist weltweit eine populäre Kampfsportart. Doch in Russland, Dagestan und Tschetschenien ist sie auch politisches Mittel und dient Propagandazwecken.

Die Chance, ein erfolgreicher Champion zu werden, lässt Tausende hoffen. Für sie verheißt der professionelle Kampfsport, der Armut zu entfliehen. Kinder werden oft schon von klein auf hart rangenommen. In Sportinternaten stehen viele Stunden Training auf dem Plan.

MMA gibt es seit etwa 30 Jahren - eine junge, aber auch umstrittene Sportart. Denn MMA ist nicht nur ein Mix aus Kampftechniken mehrerer Sportarten – hier ist selbst noch das Schlagen des Gegners am Boden erlaubt.

Die größte Popularität hat MMA in Russland und in vielen anderen Ländern der ehemaligen UdSSR. Erfolgreiche MMA-Sportler werden hier allseits bewundert, sind Vorbilder, und auch Politiker zeigen sich gerne als Fans der Fighter-Szene.

Auch Wladimir Putin, der sich stets als Kämpfernatur präsentiert, sucht immer wieder die Nähe zu den harten Kerlen. Kein Wunder also, dass auch die MMA-Straßenkämpfe in den Vorstädten der russischen Metropolen großen Zulauf von Möchtegern-Champs wie auch von Zuschauern haben.

Eine spannende Dokumentation, die Einblicke in die Welt des Kampfsports MMA liefert und aufzeigt, wer die wahren Gewinner dieses harten Sportphänomens sind.

Formel 1Formel 1
11:30Formel 1Formel 1F1: GRAND PRIX DE MONACO 2021: 1. Freies TrainingF1 TV!!!+ Auch auf Sky Sport F1
11:30Formel 1Formel 1F1: GRAND PRIX DE MONACO 2021: 1. Freies TrainingServus TV Österreich
14:25Formel 1Formel 1F1: Faszination Monaco Grand Prix HistoriqueServus TV Österreich
14:55Formel 1Formel 1F1: GRAND PRIX DE MONACO 2021: 2. Freies TrainingServus TV Österreich
15:00Formel 1Formel 1F1: GRAND PRIX DE MONACO 2021: 2. Freies TrainingF1 TV!!!+ Auch auf Sky Sport F1
12:00TennisWTA Straßburg: Tag 4DAZN
13:00EishockeyErsatzturnier IIHF WM DIV IA: Ukraine - FrankreichYouTube!!!+ hokejtv.si
Video2Go.Live @ youtube
Video2Go.Live @ Vimeo
13:20Formel 2F2: Monte Carlo - Qualifying Group AF1 TV!!!+ Auch auf Sky Sport F1
13:44Formel 2F2: Monte Carlo - Qualifying Group BF1 TV!!!+ Auch auf Sky Sport F1
13:55FußballAFC Cup: FC Nasaf (UZB) - Altyn Asyr FC (TKM), 3. Spieltag, GruppenphaseSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
NBABasketball
14:00BasketballNBABasketball Africa League: F.A.P. Atlético @ Petróleos de Luanda | NBATV @DAZN!!!+ Spiel auch auf thebal.com/watch gratis zu sehen
17:30BasketballNBABasketball Africa League: U.S. Monastir @ Rivers Hoopers | NBATV @DAZN!!!+ Spiel auch auf thebal.com/watch gratis zu sehen
21:00BasketballNBABasketball Africa League ©NBA: AS Salé @ A.S. PoliceESPN+!!!+ Spiel auch auf thebal.com/watch gratis zu sehen
02:00BasketballNBAHornets/Pacers @ Wizards/Celtics (Play-In)DAZN+Kommentator: Freddy Harder / Experte: Seb Dumitru
14:00TennisWTA Belgrad: ViertelfinaleDAZN
15:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
16:30EishockeyErsatzturnier IIHF WM DIV IA: Österreich - RumänienLaola1 | ORF Sport+
16:30Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
17:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
17:15MotorsportPorsche Mobil 1 Supercup - Monte Carlo - Practice SessionF1 TV
18:00FußballAFC Cup: FC Khujand (TJK) - FC Alay (KGZ), 3. Spieltag, GruppenphaseSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
18:00FußballNews 20.05.2021 (EA)Magenta Sport
Handball BundesligaHandball
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Donnerstags-Konferenz, Nachholspieltag IISky Sport 2
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: SC DHfK Leipzig - HC Erlangen, Nachholspiel vom 24. SpieltagSky Sport 3
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: TSV Hannover-Burgdorf - Eulen Ludwigshafen, Nachholspiel vom 23. SpieltagSky Sport 5
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: TuSEM Essen - TBV Lemgo Lippe, Nachholspiel vom 24. SpieltagSky Sport 4
MLBBaseball
18:35BaseballMLBRays @ OriolesDAZN
21:37BaseballMLBAstros @ AthleticsDAZN
18:45BasketballALBA BERLIN - Hamburg TowersMagenta Sport
BundesligaFußball
18:45FußballBundesligaBL: Match FactsSky Sport News
19:00FußballBundesligaWerder Bremen - Borussia M\'gladbachSky Sport Bundesliga 1
18:45HandballVeszprem - NantesDAZN+Kommentator: Sascha Staat
19:00GolfGolf: 1. Tag in Kiawah Island, South Carolina (USA)Sky Sport 1
19:25Magazin/Magazin/TrampolinturnenDie Sportmacher60-teiliges deutsches Crossmediales Sportmagazin 2018-2021KiKA+"Die Sportmacher", das sind Laura Knöll und Stefan Bodemer, die zusammen mit Kindern, Jugendlichen und prominenten Spitzenathleten Sport in all seinen Facetten erlebbar machen - vom Leistungs-, Breiten- und Behindertensport, über niederschwellige Bewegungsanregungen für zuhause und Fun-Sport bis hin zu abgefahrenen und exotischen Trends. Durch den persönlichen Zugang über ihr eigenes Erleben wollen die beiden Sportmacher Bewegung, Spiel und Spaß vermitteln und die Zuschauer motivieren, selbst a ... 42. Avive, Trampolin und Sportholzfäller
19:30WORKOUT mit André BittnerSportdeutschland.tv
20:00EishockeyErsatzturnier IIHF WM DIV IA: Slowenien - PolenYouTube!!!+ hokejtv.si
Video2Go.Live @ youtube
Video2Go.Live @ Vimeo
20:00FußballInside 5 Tage im Mai 2001 (EA)Magenta Sport
20:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
20:15BasketballEWE Baskets Oldenburg - ratiopharm ulmMagenta Sport
20:20FußballBL: Hamburger SV - FC Bayern München, 19.05.01Magenta Sport
20:45HandballBarcelona - Meshkov BrestDAZN+Kommentator: Sascha Staat
20:45FußballMonza - CittadellaDAZN+Kommentator: Carsten Fuß
21:00Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
23:55FußballCopa Libertadores: CA Boca Juniors (ARG) – Barcelona SC (ECU)Sport1+
NHLEishockey
01:30EishockeyNHLCanadiens @ Maple LeafsDAZN
01:55EishockeyNHLNHL: Toronto Maple Leafs – Montréal Canadiens (Game #1/7)Sport1+
Übertragung für den 20.05.2021 hinzufügen+

21.05.2021

08:20Formel 2F2: Monte Carlo - Sprint Race 2F1 TV!!!+ (Manuell gelöscht am 11.05.2021 11:44 Uhr)
09:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
09:45SuperbikeFIM WorldSSP300 Pirelli Aragon Round: 1. Freies TrainingEurosport Player
10:00MotorsportPorsche Mobil 1 Supercup - Monte Carlo - QualifyingF1 TV
10:30SuperbikeFIM WorldSBK Pirelli Aragon Round: 1. Freies Training im LivestreamServus TV!!!+ Livestream
11:00Letzte Frage, bitte: Pressekonferenzen liveSky Sport News
11:25SuperbikeFIM WorldSSP Pirelli Aragon Round: 1. Freies TrainingEurosport Player
11:45Formel 2F2: Monte Carlo - Sprint Race 1F1 TV!!!+ Auch auf Sky Sport F1
11:45Formel 2F2: Monte Carlo - Sprint Race 1 im LivestreamServus TV Österreich!!!+ Livestream
12:00TennisWTA Straßburg: ViertelfinaleDAZN!!!+ (Manuell gelöscht am 21.05.2021 12:53 Uhr)
12:20RadsportGiro d'Italia (13. Etappe)DAZN
13:00EishockeyErsatzturnier IIHF WM DIV IA: Frankreich - ÖsterreichLaola1 | ORF Sport+
14:00SuperbikeFIM WorldSSP300 Pirelli Aragon Round: 2. Freies TrainingEurosport Player
14:00TennisWTA Parma: HalbfinaleDAZN
14:30FußballLIVE: Pressetalk mit Hansi FlickMagenta Sport
14:55FußballAFC Cup: Al Salt (JOR) - Muharraq Club (BHR), 1. Spieltag, GruppenphaseSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
15:00SuperbikeFIM WorldSBK Pirelli Aragon Round: 2. Freies Training im LivestreamServus TV!!!+ Livestream
15:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
15:15EishockeyIIHF Top Div Gr.A: Russland - TschechienSport1+ | ORF Sport+
15:15EishockeyIIHF Top Div Gr.B: Deutschland - ItalienSport1
15:30Formel 1Formel 1F1: UpdateSky Sport News
15:45Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
16:00SuperbikeFIM WorldSSP Pirelli Aragon Round: 2. Freies TrainingEurosport Player
16:00TennisWTA Belgrad: HalbfinaleDAZN
16:30Beweg.Dich@Home Duisburg: Entspann.Dich@HomeSportdeutschland.tv
16:30EishockeyErsatzturnier IIHF WM DIV IA: Polen - RumänienYouTube!!!+ hokejtv.si
Video2Go.Live @ youtube
Video2Go.Live @ Vimeo
16:30Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
16:45HandballA-Jugend-Bundesliga männlich: Halbfinale - Füchse Berlin vs. Melsungen/Körle/GuxhagenSportdeutschland.tv
17:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
17:15Formel 2F2: Monte Carlo - Feature RaceF1 TV!!!+ (Manuell gelöscht am 11.05.2021 11:44 Uhr)
17:45Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
18:00Gesagt. Gemeint: Die PK-AnalyseSky Sport News
18:00FußballNews 21.05.2021 (EA)Magenta Sport
Bundesliga ATFußball
18:00FußballBundesliga ATtipico BL: Freitags-Konferenz, 32. RundeSky Sport Austria 1
19:00FußballBundesliga ATtipico BL: Admira/Wacker - SC Rheindorf AltachSky Sport Austria 3
19:00FußballBundesliga ATtipico BL: SKN St. Pölten - TSV HartbergSky Sport Austria 4
19:00FußballBundesliga ATtipico BL: SV Ried - FK Austria WienSky Sport Austria 2
21:00FußballBundesliga ATtipico BL: Alle Spiele, alle Tore 32. Runde (Freitag)Sky Sport Austria 1
18:10FußballDie Woche der Bayern KW 20 (EA)Magenta Sport
18:30Dein Verein: Die Bundesliga-Vorschau, 34. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
18:30Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
18:45BasketballFC Bayern München - HAKRO Merlins CrailsheimMagenta Sport
19:00FußballAFC Cup: Al Wahda (SYR) - Al Ahed FC (LBN), 1. Spieltag, GruppenphaseSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
19:00GolfGolf: 2. Tag in Kiawah Island, South Carolina (USA)Sky Sport 1
19:15EishockeyIIHF Top Div Gr.A: Belarus - SlowakeiSport1
19:15EishockeyIIHF Top Div Gr.B: Canada - LettlandSport1
2. Handball BundesligaHandball
19:30Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: VfL Lübeck-Schwartau vs. TSV Bayer DormagenSportdeutschland.tv
20:00Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: DJK Rimpar Wölfe vs. SG BBM BietigheimSportdeutschland.tv
19:30HandballPokalrunde: Gruppe Nord - TV Cloppenburg von 1892 vs. SC Magdeburg IISportdeutschland.tv
19:30Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
20:00EishockeyErsatzturnier IIHF WM DIV IA: Ukraine - SlowenienYouTube!!!+ hokejtv.si
Video2Go.Live @ youtube
Video2Go.Live @ Vimeo
20:15BasketballMHP RIESEN Ludwigsburg - Brose BambergMagenta Sport
20:45FußballJupiler Pro LeagueBordeaux - LyonDAZN
21:00Fußball1:1 Talk zum Abschied mit David Alaba (EA)Magenta Sport
21:00Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
22:30Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
01:37BaseballMLBRays @ Blue JaysDAZN
02:00WWE SmackDown Live (22.05.)DAZN
03:00BasketballNBASpurs/Grizzlies @ Warriors/Lakers (Play-In)DAZN+Kommentator: Lukas Schönmüller / Experte: Alexander Vogel
Übertragung für den 21.05.2021 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

284 comments

  1. Bregalor

    Guten Morgen,

    Tatsächlich mal ein Tageseintrag der ohne Fußball auskommt.

    In der DEL2 kommt es tatsächlich noch zu Spiel 4 zwischen den Bietigheim Steelers und den Kassel Huskies, obwohl die Huskies im letzten Duell lange zumindest auf Kurs Overtime lagen. Nun treffen sich die Mannschaften in Bietigheim ab 19:30 Uhr auf dem Eis.

    In der NHL geht es ebenfalls mit den Playoffs weiter. Um 00:30 Uhr treffen Tampa Bay Lightning und die Florida Panthers aufeinander, um 01:00 Uhr beginnt das Duell der New York Islanders gegen die Pittsburgh Penguins. In beiden Fällen handelt es sich um Spiel 3.
    Um 01:30 Uhr beginnt die Serie der Toronto Maple Leafs gegen die Montreal Canadiens. Den Abend beschließt dann ab 03:30 Uhr das dritte Spiel der Serie zwischen Minnesota Wild und den Vegas Golden Knights.

    In der BBL beginnen heute die letzten beiden Playoffserien des Viertelfinales. Um 19:00 Uhr findet die Partie Alba Berlin – Hamburg Towers statt und ab 20:30 Uhr heißt es EWE Baskets Oldenburg – Ratiopharm Ulm.

    Do or die heißt es in der NBA. Ab 02:00 kommt es zum Showdown im Osten. Die Washington Wizards empfangen die Indiana Pacers. Wer gewinnt hat den letzten Playoffplatz erobert.

    Drei Spiele finden in der HBL ab 19:00 Uhr statt.
    SC DHfK Leipzig – HC Erlangen
    TSV Hannover-Burgdorf – Die Eulen Ludwigshafen
    TUSEM Essen – TBV Lemgo

    In der Champions League stehen die letzten beiden Viertelfinalspiele ohne deutsche Beteiligung an.

    Auch in dieser Nacht gibt es einiges an Baseball aus der MLB. Und neben der Curling-Mixed-WM steht auch der Giro d’italia auf dem Programm. Es geht über die lange Strecke von 209 km von Siena nach Bagno di Romagna.

    Dominik Köpfer hat das Viertelfinale beim ATP-Turnier in Genf erreicht. Dort wartet jetzt die schwere Aufgabe Casper Ruud auf ihn. Auch in Lyon, Parma und Belgrad wird heute gespielt.

    Neben der Schwimm-EM, die in Budapest weiter geht und der Curling-Mixed-WM geht der Blick heute auch zum Golf, wo mit der PGA Championship das nächste Masters startet.

  2. Randfichte

    Nett dass du fragst, The Jochen. In der Nacht hatte ich etwas Kopfweh und erhöhte Temperatur. Jetzt geht es mir prima. :)

  3. Heiner

    River Plate hat gegen Union Santa Fe einen 2:1 Sieg geschafft. Mit Feldspieler Enzo Perez im Tor und ohne Auswechselspieler.

  4. Embolado

    Oha. Bela Rethy und Sandro Wagner kommentieren also Deutschland gegen Frankreich. Da bin ich ja mal gespannt wie die beiden zusammen harmonieren. Zumindest bei DAZN in der CL hat mir Wagner bisher immer sehr gut gefallen. Aber wie das mit Rethy klappt?

  5. MalikShabazz

    War gerade bei meiner Hausärztin in Grünwald. Die hat mir jetzt keine Hoffnung gemacht auf eine Impfung vor sechs Wochen. Im Moment werden alle Kapazitäten benötigt um die Zweitimpfungen durchführen zu können.

    Sie hat auch gesagt, dass es beängstigend zu beobachten ist, wie aggressiv und fordernd viele sind. Diverse Kollegen impfen mittlerweile nicht mehr.

    Dann kann ich wahrscheinlich wirklich noch Curevac abwarten.

  6. Alcides

    @Malik: Das “Problem” mit den bevorstehenden Zweitimpfungen hört man jetzt überall. Ist ja auch nachvollziehbar. Und es ist leider nicht zu Deinem Vorteil, dass Du in einer sehr “seniorigen” Gemeinde Münchens wohnst. Ähnliches ist zurzeit bspw. in Starnberg zu beobachten.

  7. MarioP

    Und das “Problem” mit den Zweitimpfungen war vorhersehbar.

    Warum die Politik mit der Aufhebung der Impfpriorisierung die Ungeduld der Menschen schürt bleibt das Geheimnis der handelnden Personen in Bund und Land…

  8. Nesro

    was ich an der Debatte um die Aufhebung der Prio nicht ganz nachvollziehen kann:
    Die Politik(wahrscheinlich in Kooperation mit RKI und anderen) hat Mitte Mai verkündet, dass diese ab Anfang Juni wegfallen soll (Also mit ca 3 Wochen Vorlauf).
    Dem Impftempo folgend sollten bis dahin nochmal mindestens 15 Millionen Impfungen verabreicht werden, davon ca. 10 Millionen Erstimpfungen (letzteres ist grobe Schätzung von mir). man wäre dann also bei ca. 40. Millionen Menschen mit einer Impfung, was mir (Wieder grob geschätzt) nach einer guten Zahl für die ersten 3 Prio-Gruppen (altersbedingt kommen 23 Millionen in diese Gruppen). oder halt zumindest ein Angebot für einen Termin erhalten haben.

    Es scheint also möglich, bis dahin alle Prio Gruppen zumindest einmal geimpft zu haben (soll ja auch in den Gruppen Leute geben, die das Angebot nicht annehmen).
    Dementsprechend finde ich es gut, wenn man nicht erst einen Tag vorher sagt: “So, die Frau Müller war die letzte ü60 und der Herr Meier der letzte ReWe Mitarbeiter, der geimpft wurde. Jetzt darf ab morgen der Rest”.
    denn dann wäre hier (und sonstwo) auch das Geschrei wieder groß, dass das zu spontan kommt und man sowas doch vorbereiten müsste.

    dass es natürlich Leute gibt, die am 15. Mai lesen, dass ab 07. Juni die Priorisierung wegfällt und darum JETZT DRINGEN EINEN TERMIN VEREINBAREN MÜSSEN!!!=!=!=!=! ist blöd, kann aber die Politik mal nicht viel für

  9. Embolado

    @Nesro – Das Problem ist doch, dass in einigen Bundesländern wie Bayern oder Baden-Württemberg die Impfpriorisierung in Hausärzten JETZT schon für ALLE Impfstoffe aufgehoben ist. Nur in den Impfzentren gilt dort noch die Priorisierung. D.h. dort rufen natürlich jetzt schon alle an, da sie jetzt einen Termin haben wollen.

  10. MarioP

    @nesro

    Wann sollen die sich um einen Termin kümmern? Am 6. Juni?
    Dann braucht man das nicht jetzt anzukündigen.

    Und hier schreit bald keiner mehr. Offensichtlich sind hier ja so viel wichtige Leute versammelt, das bald alle geimpft sind…😉

  11. Denis

    Barty, Osaka, Sabalenka, Kenin, Svitolina, Andreescu, Iga Swiatek und Pliskova sind neben Angie Kerber für das Bett1 Aces im Steffi-Graf-Stadion im Juni bestätigt. 8x Top 10 ist schon nicht schlecht. Hoffentlich sind die Eintrittspreise nicht wieder so überzogen wie beim Ersatzturnier letzten Sommer. Zumindest sagt die Meldung, man will gerne wieder Zuschauer auf der Anlage haben im Rahmen der Regelungen.

  12. Dominik

    Sehr wahrscheinlich habe ich meine Impfung nur dem Umstand zu verdanken, dass der AZ-Impfstoff bei für ihn derzeit vorgesehenen Zielgruppe nicht gut ankommt.
    In dieses Bild passt, dass in meinem Umfeld alle Personen aus Gruppe 1 inzwischen versorgt sind (zweite Dosis schon erhalten oder in den nächsten Tagen), die Vertreter von Gruppe 2 haben die erste Spritze bekommen. Die Unter-60-Vertreter aus Gruppe 3, die entsprechender derzeitigen STIKO-Empfehlung mit mRNA-Produkten geimpft werden möchten sind aber zum Teil noch unversorgt, warten also noch auf die Bekanntgabe eines Termins.

    Mir ist es recht, ich hatte eben bei den beiden Ärzten, mit denen ich zu tun habe, darum gebeten, mich hinten auf die Warteliste zu setzen und auch nicht gedrängelt. Die zweite Praxis hat sich ausdrücklich dafür bedankt, dass ich per E-Mail abgesagt habe.

    Das zu erwartende Angebot an Impfstoff bis zum 30. Juni dürfte reichen, um jedem Interessierten eine Portion zu verpassen, da muss man gar nicht besonders optimistisch sein. Das ändert aber nichts daran, dass es noch einige Millionen Menschen gibt, die schlicht noch warten müssen und dass die Organisation an vielen Stellen verbesserungswürdig und intransparent ist. Der Ansturm wird sich legen, dann werden die Arzthelfer feststellen, dass ein nennenswerter Anteil auf den Wartelisten kein Interesse mehr hat.

    Und um den 20. Juni herum gibt es noch ein bißchen Empörung in den Tickern, dass vermehrt Zweittermine nicht wahrgenommen werden und dass die übrigen Dosen kurzfristig anderen zugeteilt werden. Das Hauptthema ist aber dann schon die maue Vorstellung der Nationalmannschaft im zweiten Gruppenspiel. Kroos phlegmatisch, Hummels langsam, Werner vorbei, Neuer ein Alter. Und warum haben wir eigentlich keinen gescheiten Außenverteidiger? Wie schaffen wir es als Dritter ins Achtelfinale? Bloß kein Unentschieden gegen Ungarn. Hier zuerst gelesen.

  13. MalikShabazz

    @nesro

    Ich war bei der Ärztin wegen der Auffrischung der FSME Impfung, nicht um einen Impftermin zu forcieren. Das ich erst irgendwann zum Schluss drankomme, ist mir bewusst und ich hab auch kein Problem damit.

    Meine äußerst emphatische und sympathische Hausärztin hat mir nur ihr Leid geschildert. Auch, dass eigentlich immer weniger Impfstoff ankommt, als versprochen.

  14. Dudel

    Bei aller Mängel und Ungerechtigkeiten sollten wir aber auch nicht vergessen, dass wir trotz Stotterstart und Unzulänglichkeiten inzwischen eine der erfolgreichsten Impfkampagnen der EU fahren und bei den Dosen pro Einwohnern vor allen unseren Nachbar und europäischen Flächenländern liegen. Und bei einer Ad-Hoc Logistik mit Millionen Dosen ohne viel Planungsvorlauf wird es immer zu Fehlern kommen. Lebensmittel werden mehr weggeworfen als Impfdosen.

  15. MalikShabazz

    Trotzdem ist das Aufheben der Priorisierung Bullshit. Jetzt will jeder forcieren, einen Termin zu bekommen. Und manche haben dabei wenig Scham oder Anstand.
    Was anderes wäre, wenn Impfstoff en masse vorhanden wäre. Dem ist aber halt nicht so.

  16. Dudel

    Irgendwann muss man sie aufheben und dann auch mit Vorlauf. Wir haben inzwischen über 31 Millionen Erstimpfungen, insgesamt kommen bis 7. Juni nochmal über 10 Millionen dazu – wenn auch viele Zweitimpfungen. Irgendwann kommen wir dann schon in Richtung der Sättigung der Risikogruppen. Es weiß ja keiner wie groß die Priogruppen tatsächlich sind und es will sich auch nicht jeder impfen lassen. BionTech stockt im Juni die Lieferungen auch nochmal deutlich auf. Und egal wann man die Priorisierung aufhebt, dann ist immer sofort ein großer Run auf die Termine. Man würde das Problem nur verschieben und regional ist es ja jetzt schon so, dass sich Ärzte schwer tun, noch Leute aus den Prio-Gruppen zu finden.

    Wie man es macht, macht man es verkehrt. Es gibt Ungerechtigkeiten, aber im Großen und Ganzen finde ich, dass das bei uns inzwischen erfolgreich läuft.

  17. Die ohne Anstand haben doch ihre Termine schon. Wenigstens in Baden-Württemberg.
    Ausweiskopie einer Person 70+ dazu die Bescheinigung “pflegebedürftig zu sein (Selbstauskunft reicht) und fertig ist die Impfberechtigung.

    Wobei wohl im Impfzentrum in Freiburg global diese Gruppe neuerdings abgewiesen wird, da es schlechte Presse deswegen gab.

    Und die Praxismitarbeiter hatten schon beim Start der Impfungen damals für Gruppe 1-2 oft den Telefonhörer in der Hand. Ich bin selber für eine Impfung kaum durchgekommen. Handelt sich jetzt um die gleiche Anzahl an Personen, das werden die schon hinkriegen.

  18. Dominik

    Lebensmittel sind zum Glück in der EU nicht knapp. Ein Erfolg, den sie sich auf die Fahnen schreiben darf. Mind the GAP.

    @MalikShabazz: Ich wette um eine Schachtel Pralinen, dass Du am 30. Juni einen Termin weißt oder schon hattest. Als Trostpflaster bis zum richtigen Pflaster.

    Als Ergebnis der Prognoserechnung ist der 7. Juni gar kein schlechter Termin. Bis dahin müssten alle in Gruppe 3 mit Terminen versorgt sein.

    Kommunikativ war das aber eine unnötige Grätsche des Bundesministers. Bei den Gruppen 2 und 3 hat das hier das Landesministerium übernommen. Es ging immer etwas schneller, als ich geschätzt habe, aber auf Basis des Impffortschritts (etwa 60-70% der Gruppe) und nachvollziehbar.

  19. dermax

    Moment mal, in BaWü reichts, wenn die pflegebedürftige Person bestätigt, dass sie pflegebedürftig ist? In Bayern brauchst da schon den offiziellen Schrieb von der KK, der das bestätigt.

  20. Franzx

    wobei ich wirklich einige Menschen kenne, die sich einfach so angemeldet haben (Betreuung von einer Person 70 +) und die dann auch in Bayern von Impfzentren geimpft wurden, ohne Vorlage eines weiteres Dokuments zur Pflegebedürftigkeit. Fällt für micht unter “Spackos”.

  21. MarioP

    Der Münchner OB hat offensichtlich auch Schwierigkeiten mit dem Ablauf der Impfungen und mit der Kommunikation der Bundesregierung.

    Man sollte ihm auch von der Erfolgsgeschichte erzählen…

  22. Franzx

    Maddin legt lose mit Bogey, der brauch heute wieder unsere mentale Unterstützung

  23. Embolado

    Wenn man sich die Schläge ansieht im Ticker, dann war das aber eher ein unnötiges Bogey.

  24. Dudel

    Moment mal, in BaWü reichts, wenn die pflegebedürftige Person bestätigt, dass sie pflegebedürftig ist?

    Yep. Von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

  25. Umlenker

    #Sport
    Die NBA Play-In Spiele aus der vergangenen Nacht kann man sich mindestens in Highlightform anschauen. Mit Lakers vs. Golden State war auch ein sehr namhaftes Duell dabei.
    Freue mich sehr auf die “echten” Playoffs.

  26. Bremen erlaubt Werder jetzt doch stolze 100 Zuschauer am Wochenende gegen Gladbach. Und statt sich bei den paar Karten mit einer umständlichen Tombalo unter den Dauerkartenbesitzern und/oder Mitgliedern oder sonstigen kreativen Lösungen aufzuhalten, verteilt man sie einfach unter der Mitarbeiterschaft.

    Dass es sich bei 100 Zuschauern ausnahmslos um Beschäftigte des SV Werder Bremen handelt, hat in der brisanten Partie auch noch einen Effekt, den Bode so beschreibt: „Sie werden anfeuern und unterstützen, aber keinen übertriebenen Blödsinn machen.“

    Nachdem was die teamnahen Angestellten in der letztjährigen Relegation so veranstaltet haben, kann man das als Mensch mit Ohren nur als Drohung auffassen.

  27. fak

    War das erste ESC-Halbfinale letzte Woche ziemlich frontlastig, so ist das zweite heute das genaue Gegenteil. Vor der Startnummer 8, Island, kann man den Fernseher (oder zumindest den Ton) eigentlich aus lassen. Auch da steht ein kleines Fragezeichen dahinter, da ein Gruppenmitglied positiv getestet wurde und daher nur eine aufgezeichnete Konserve gesendet wird. Durchgehend interessant wird es dann erst ab Startplatz 13. Es beginnt mit der bulgarischen Fassung von Lana del Rey, gefolgt von einem im Jahre 2021 durchaus mutigen Linkin Park-Verschnitt in schlechter. Dann kommt, laut eigener Aussage, die “queen of the night”, bevor mit “Tout l’univers” der schönste Song des Abends (aber möglicherweise mit seltsamer Choreographie) kommt und den krönenden Abschluss eine großartige Reise ins Dänemark der 80er Jahre bildet.

  28. Embolado

    Maddin bisher mit zwei Bogeys auf den ersten sechs Löchern. Wir brauchen Birdie, Birdie Vogts! Auf geht’s Maddin

  29. Umlenker

    Was steht als nächstes auf der Tagesordnung? Regionalligastaffeln oder Nahostkonflikt?

  30. Alcides

    20.05.2021 | 14:23
    MarioP
    Der Münchner OB hat offensichtlich auch Schwierigkeiten mit dem Ablauf der Impfungen und mit der Kommunikation der Bundesregierung. Man sollte ihm auch von der Erfolgsgeschichte erzählen…

    Worauf beziehst Du Dich damit, MarioP?

  31. fak

    Für die Isländer finde ich es übrigens wirklich schade, dass sie nicht antreten können. Die Gruppe gibt es so nur für den ESC und der Sänger hat sich dafür neben einer bekannten Sängerin seine Frau sowie zwei alte Freunde ins Boot geholt, die mit Musik nichts am Hut haben – aber das ist für den Auftritt beim ESC ja auch nicht nötig. Vor ein paar Jahren haben die es schon mal versucht, sind aber im Vorentscheid trotz einiger Beachtung gescheitert. Dann hatten sie letztes Jahr einen siegreifen Titel, aber der ESC ist ausgefallen. Und nun, mit einem nicht ganz so aussichtsreichen, aber doch guten Lied, hätten sie zwar wohl zu fünft auftreten dürfen, haben aber beschlossen, dass sie entweder alle auftreten oder keiner. Und damit kommt der Auftritt eben nur aus der Konserve. Bin mal gespannt, ob sie es irgendwann noch einmal versuchen, zu einem richtigen ESC-Auftritt zu kommen.

  32. @Umlenker: In mehreren US-Bundesstaaten wurde als zusätzliches zugelassenes Mittel zur Durchführung der Todesstrafe das Erschießungskommando wieder eingeführt, damit die armen Leute nicht weiter auf das derzeit nicht lieferbare Gift warten müssen – das hatten wir noch nicht.

  33. fak

    Nahostkonflikt finde ich nicht so schwierig, das sollten wir eigentlich heute gerade vor dem ESC abhandeln können.

  34. Embolado

    @fak – Ich könnte mir sogar vorstellen, dass nun deutlich mehr Leute für Island anrufen wegen dem Covid Fall. Island gewinnt den ESC. Hier zuerst gelesen.

  35. fak

    @Embolado: Da halte ich dagegen. Ich glaube, dass das Wissen um das Liveerlebnis und auch die andere Atmosphäre beim Auftritt mit Zuschauern eine wichtige Rolle spielen. Auch wenn Australien hier nicht so ankam und auch generell jetzt kein Siegkandidat war, denke ich, dass die zum Beispiel weitergekommen wären, wenn sie live vor Ort gewesen wären.

  36. Embolado

    Da geht heute ja gar nichts. Bogey auch an der 9. Er sollte sich also nun auf die US Open konzentrieren.

  37. Randfichte

    Jetzt auf CT Sport (in Teilen Sachsens und Frankens terrestrisch empfangbar) das Pokalfinale der Tschechischen Republik zwischen Viktoria Pilsen und Slavia Prag.

  38. NoBlackHat

    Interessant “Spacko” kostet 1.500 € und “Du A***loch” gar nichts.

  39. Alcides

    Malik, Mario – danke Euch.

    “Das ist nicht die Strategie, die ich mir vorstelle”, so Reiter in einer Pressemitteilung

    OB Reiter spricht also davon, er habe Strategien im Kopf. Müsste sich um ein klassisches Oxymoron handeln, wenn ich mich richtig an meine Schulzeit erinnere.

  40. ShAd

    #Giro
    Italienischer Sieg!
    Andrea Vendrame holt sich die 12. Etappe
    Die Topleute hielten sich heute zurück

  41. Uwe

    @Embolado | 16:34:
    Dass es wegen des Covid-Falls ist, weißt Du bestimmt.
    Benutzt Du den Duktus der einfachen Leute um gehört zu werden?

    Im Übrigen:
    Die Top3 des ESC2021 lauten Italien, Malta, Frankreich und Måneskin wird gewinnen.

    Muss man wissen.

  42. Franzx

    @NoBlackHat 17:10
    obviously; an Lächerlichkeit kaum zu überbieten, aber mit ein paar T-Shirts auch wieder drinnnen.

  43. Gabbo

    #Sportbezug
    Andrea Kaiser und Gerd Delling jetzt in der ARD bei “WWDS”

  44. rheinländer

    New York Times: The founders’ plan was to tie the Super League to FIFA’s Club World Cup, the owner said. That way the clubs would commit as many as 12 of the biggest teams in Europe to Infantino’s ambitious global competition in exchange for FIFA’s blessing of their new league. To sweeten the deal, they considered waiving $1 billion in potential payouts to allow FIFA to keep the money as a so-called solidarity payment that could be spent on soccer development projects around the world. […]
    By the middle of last year, the advisers from A22 were telling clubs that “FIFA was on board,” according to a Super League club owner. Others interviewed, […] said FIFA was at least open to the idea of the new league. But they said the organization and its leaders remained noncommittal — at least officially — until more details about the structure of the project were in place. […] Yet even as they received assurances from the A22 advisers about FIFA’s involvement, some skeptical club owners did their own due diligence by reaching out directly to senior FIFA officials. And the word they got back, according to a team executive with direct knowledge of at least one of those conversations, was the same they were hearing from Madrid: If the plan was put together in a certain way, FIFA would not oppose it.

    Aus FIFA-Sicht logisch: Die UEFA schwächen, ein wiederkehrendes Thema, zusätzliches Geld für EntwicklungsgelderStimmenkauf der Funktionäre.

  45. Hotte

    Updates vom Sport:

    Bei der Curling-WM im Mixed-Team steht das deutsche Duo nun bei 3 Siegen und 3 Niederlagen sowie Platz 5 in einer 10-er Gruppe. Nur die ersten 3 qualifizieren sich für die nächste Runde und sicher für Olympia 2022. Da sollten also in den letzten 3 Spielen noch ein paar Siege her.

    Bei der Schwimm-EM in Budapest gab es in den heutigen Endläufen 1 x Platz 7 und 1 x Platz 8 für deutsche Schwimmerinnen. Aufgrund der Vorläufe von heute Morgen und der Startliste von morgen ist bereits klar, dass es in den morgigen Finals keine deutsche Beteiligung geben wird.
    Nur Tom Bartels hofft noch auf viele nachträgliche Disqualifikationen der deutschen „Schwimmgegner“, um die großen Medaillenchancen unserer Schwimmer Ihnen, liebe Zuschauer, präsentieren zu können. -:)

  46. tony

    Merkel hat bei uns die shisha-bars aufgemacht,
    Fühlt sich an wie Sommer 2020

  47. Also das ist ja mit Mölders wirklich lächerlich im Vergleich.

    Gar nicht lächerlich, sondern abgrundtief verabscheuenswert ist die Einführung eines Erschießungskommandos. Wie muss ein Land gestrickt sein, in dem sowas möglich ist?

  48. rheinländer

    Zu der, auf den ersten Blick makabren, Diskussion um die Firing Squad folgendes Zitat von Sonja Sotomayor.

    Science and experience are now revealing that, at least with respect to midazolam-centered protocols, prisoners executed by lethal injection are suffering horrifying deaths beneath a “medically sterile aura of peace.” […] It may well be that as originally designed, lethal injection can be carried out in a humane fashion that comports with the Eighth Amendment. But our lived experience belies any suggestion that midazolam reliably renders prisoners entirely unconscious to the searing pain of the latter two drugs. These accounts are especially terrifying considering that each of these men received doses of powerful paralytic agents, which likely masked the full extent of their pain. Like a hangman’s poorly tied noose or a malfunctioning electric chair, midazolam might render our latest method of execution too much for our conscience— and the Constitution—to bear.
    […] As an alternative to death by midazolam, Thomas Arthur has proposed death by firing squad. Some might find this choice regressive, but the available evidence suggests “that a competently performed shooting may cause nearly instant death.” And historically, the firing squad has yielded significantly fewer botched executions. Arthur v. Dunn, US Supreme Court, 16-602, 21.02.2017

    Auch die Form der Hinrichtung muss sich am Verbot einer “cruel and unjust punishment” der US-Verfassung messen, da es derzeit keine politische Mehrheit für eine Bundes-Verfassungsänderung gibt und die am höchsten Gericht vorherrschende Philosophie nicht darauf hindeutet, dass die Todesstrafe verfassungswidrig ist. Was sie sein sollte.

  49. fak

    Wenn ich etwas mache, wovon dann die humanere Variante ein Erschießungskommando ist, dann sollte man vielleicht überlegen, ob das insgesamt keine ganz so gute Idee ist. Aber da dürften hier ohnehin die Meinungen nicht so weit auseinandergehen.

  50. Apropos “makaber”: Ich verstehe gar nicht, warum die paar Toten im Nahost-Konflikt plötzlich eine Nachricht sind. Hierzulande sterben 237 Menschen am Tag an Covid und wir sorgen – weil wir unsere Zielzahl an täglichen Infektionen unterschritten haben – dafür, dass die Infektionen wieder hochgehen. Ich kann daraus nur schließen, dass Ereignisse mit solchen Todeszahlen nicht weiter beachtenswert sind.

    Aber vielleicht denke ich darüber zu kurz nach. Ich muss nämlich noch schnell vor dem ESC hier die Uploadfilter scharf schalten und hab zum nachdenken keine Zeit.

  51. Embolado

    Das heimliche Hits auf ONE ist ganz nett. Wenn man da Raab sieht wie er auf die Bühne springt als Max Mutzke den Deutschen Vorentscheid gewinnt. Volle Emotionen.

  52. Hach, Peter Urban frisch aufgetaut und ins Studio gerollt. Zum ersten Mal seit Jahren begrüßt er mich mit einer urbanesken Anmoderation und ich bin bereits komplett hooked.

    Direkt danach passiert irgendwas mega uninteressantes, aber mit Peter Urban schaue ich das gern.

  53. Linksaussen

    In Nds ist ja die Außengastronomie wieder offen. Bin vorhin bei der Kneipe an der Ecke vorbeigefahren und offensichtlich heisst das für die Menschen, dass die Pandemie vorbei ist. Abstand, Masken? Alles egal.

  54. Linksaussen

    Und wenn die Inzidenz unter 35 sinkt, muss man beim Einkaufen nicht mal mehr Maske tragen, so soll das morgen verlautbart werden. Welche Signale das aussendet, ist Weil auch völlig egal.

  55. blafasel

    ESC-Semi2#01:San Marino
    Bunt, netter Beat. Es geht ins Ohr, es vibriert im Blut. Adrenalin!

  56. Embolado

    Und wenn die Inzidenz unter 35 sinkt, muss man beim Einkaufen nicht mal mehr Maske tragen

    Das ist ein Scherz oder?

  57. Fände ich ganz nett, hätten andere Rapper das Thema “Adrenalin” nicht bereits deutlich glaubhafter behandelt.

  58. @Linksaussen: sehr of topoc, aber ich gucke seit beginn der Pandemie regelmäßig in die Bundesländer (ich habe irgendwann damit aufgehört, dass hier zu thematisieren) und ich schlage nirgendwo so zuverlässig die Hände über dem Kopf zusammen wie bei Niedersachsen. Von den kleinen bis zu den großen Dingen (jüngstes Beispiel: 1 Impfzentrum für Hannover irgendwo am Arsch der Heide). Ich kapiere nicht, warum das nirgendwo thematisiert wird.

  59. blafasel

    ESC-Semi2#02:Estonia
    Eine Nummer, die man auch als San Marino verkaufen könnte. Hört sich an wie eine verlorene Wette.

  60. Schlagt mich, aber ich finde diesen oldschool 90er Jahre Bombast-Pop von Estland ziemlichn geil. Guter Refrain, geht ins Ohr, schmeichelt dort rum, verbleibt natürlich nicht und ist auch völlig banal. Aber sehr nett. Bin dafür.

  61. blafasel

    ESC-Semi2#03:Czech Republic
    Die ersten 5 Sekunden: der kann nicht singen. Die nächeten 5: Das ist absicht, es soll Trash sein. Doch es ist schlecht.

  62. Wenn die Pandemie vorbei ist reite ich mit der Jacke vom Tschechen ins Bierhaus Sunrise ein.

    Mehr wird von diesem bemühten Jogginghosen-Rap-Pop nicht bleiben.

  63. @Linksaussen: Es ist so traurig, was in Niedersachsen passier; auch hinsichtlich der Impfungen. Und wie die Unvernunft der Menschen mit besser werdendem Wetter steigt, sieht man täglich auf öffentlichen Plätzen. Abstände, Masken, Zurückhaltung – alles kaum noch vorhanden.

  64. Urban: “Er sieht doch echt aus wie der junge Will Smith.” Niemand versenkt jemanden derart höflich.

    @Linksaussen: Lass uns das heute nicht vertiefen. Nur so viel: Ich widerspreche, meine aber auch wirklich ganz andere Aspekte.

  65. Embolado

    @Linksaussen — Krass. Also die Maskenpflicht im Einzelhandel wäre vermutlich das letzte was ich zurücknehmen würde. Erstens tut die (fast) niemanden weh und zweitens gibt es dort halt keine sinnvolle Nachverfolgung im Vergleich zu anderen Einrichtungen wo man seine Daten hinterlegen muss wie Gaststätten oder man sich per App anmelden kann. Echt krass.

  66. Linksaussen

    Wenn die Politik auch mit jeder Entscheidung kommuniziert, das alles wieder gut sei, wieso sollten die Menschen sich auch zurückhalten?

  67. blafasel

    ESC-Semi2#04:Greece
    Glitzerkleid! Song 1/10, Show 5/10. Traurig, da war mehr drin.

  68. Embolado

    Zur Erheiterung noch ein bisschen Wortspiele

    Bei ProSieben versucht man sich unterdessen im Vorfeld an zahlreichen Wortspielen und formuliert in der Mitteilung beispielsweise “Wer besteht die Muh-Proben und das Zusammenleben mit anderen prominenten Zeitgenoss:innen am besten? Und wer entpuppt sich für seine Mitbewohner:innen als echter Alm-Traum oder scheitert am geringsten Mist?” und verspricht “Vieh Love to entertain you”.

    https://www.dwdl.de/nachrichten/82846/nicht_mehr_taeglich_prosieben_startet_die_alm_ende_juni/

  69. Für Griechenland: Harvey der unsichtbare Hase und eine junge Frau, die ihren Haarreif mit den Hasenohren in der Maske vergessen hat. War auch Musik?

  70. fak

    Der Akkord für das zweite “Amen” im Refrain ist wirklich nett. Alles andere aber halt nicht.

  71. Polen hat optisch einiges zu bieten. Musikalisch leider mega langweilig. Alleine schon miese Versatzstücke völlig ohne Sinn zusammengestöpselt.

  72. fak

    Polen mit dem beim ESC eigentlich schon oft erbrachten Nachweis, dass drei Minuten ganz schön lang sein können.

  73. Cool. Andere Länder kriegen Werbung, wie die Königin. Aber danach kriegen alle ein mieses Lied aus Moldau.

  74. Irgendwie schade, dass der ESC durch die Halbfinals so verliert. Ich will wirklich niemandem was mäßig machen und wünsche ernsthaft viel Spaß heute wieder. Aber im Unterschied zu einem Turnier im Sport ist es halt im Halbfinale und Finale dasselbe plus die gesetzten weitestgehend. Und ich würde mir ja auch bei einer WM nicht die Achtelfinale anschauen wenn ich wüsste, dass das Viertelfinale identisch ist bis auf ganz wenige Ausnahmen. Daher eben lieber ungespoilert auch was Urban angeht in den Samstag ist der Weg für mich.

  75. blafasel

    ESC-Semi2#07: Moldova
    Das ganze hat brauchbare Einzelstücke; im Ganzen überwiegt Langeweile.

  76. fak

    Bei Moldau wurde der leider dann doch nicht angetretene, eigentliche Siegersong der Ukraine von 2019 schlecht kopiert. Der Gesang zu Beginn war schon etwas schmerzhaft.

  77. 20.05.2021 | 21:24
    Markus

    Griechenland gefiel mir hingegen gut.

    .
    Die Griechin gefiel mir hingegen gut.


    Tony Kroos mit ausgezeichneter Schußtechnik hat Urban vergessen zu erwähnen. Amateur.

  78. Embolado

    @veniat — Bis Samstag habe ich die meisten Lieder und Performances eh wieder vergessen ;-)

  79. “Comb over… Comb over…”

    Der russische Milliardär kann texten.

    Ansonsten… nunja, wie oft darf man an einem Abend das Wort “banal” benutzen?

  80. blafasel

    ESC-Semi2#08: Iceland
    Ein lustiges Lied. Es schmerzt nicht allzu sehr – eine Wohltat nach dem ganzen Müll zuletzt.

  81. fak

    Drei Leute, die keine Musiker:innen sind, an einem runden Keyboard aus Spanplatten sind natürlich auch was tolles, ESC-typisches.

  82. Ich machs kurz: Island hat meine Stimme.

    Leider lange nicht so gut wie ihr eigentlicher Beitrag… und auch nicht so gut, wie ich diesen Song eigentlich kenne(?).

  83. Endlich Balkanplatte (Pommes statt Reis bitte), Leistungsschau der plastischen Chirurgie, 2kg Haar-Extensions und Windmaschinen. Yeah!

  84. blafasel

    ESC-Semi2#09: Serbia
    Damit kann ich wirklich nix anfangen. Eine Shownummer.

  85. fak

    Haha, großartiger Kommentar von Urban. Und den wird veniat nun (hoffentlich) verpassen am Samstag.

  86. Embolado

    @veniat — Müsstest halt mal ausprobieren. Außerdem verpasst du dadurch 13 Beiträge die nicht ins Finale kommen und das sind meistens jene Beiträge die am meisten Trash beinhalten ;-)

  87. Georgien… ich würde es so gerne für den Mut mögen, weil sie mal was anderes machen. Aber ich mag es nicht.

    Das elektrische Schlagzeug klingt außerdem, als wäre es auf ein anderes Stromnetz geeicht.

  88. fak

    Georgien streitet sich mit Moldau um den subtil schmerzhafter intonierten langen Ton. Der Song stört nicht, muss aber auch nicht.

  89. Georgien hat den ESC nicht verstanden.
    Der Bub müsste zumindest ein Kleid tragen und eine blonde Üerücke auf haben.

  90. blafasel

    ESC-Semi2#11: Albania
    Das hingegen ist eine stimmige Nummer. Eine deutliche Finalteilnehmerin.

  91. fak

    Albanien naja. Und dieses Kleid…

    Ab jetzt wird aber jeder Beitrag hörenswert, auch wenn man es nach den bisherigen Erfahrungen des Abends nicht erwarten würde.

  92. Champ Kind

    Ist der Balkan beim Styling immer knappe 15 Jahre hinterm Trend (hier: Albanien – Beyonce ca. 2006) oder einfach weit vorn?

  93. Embolado

    Vielleicht sollte Jendrik mit dem Sepia Filter vom Sportschau Club auftreten und Bommes gibt den Background Sänger

  94. fak

    Hach, ich freue mich jetzt schon auf die Reaktionen zu Finnland und Dänemark.

  95. Kurzer Sportbreak:
    Kleiner Blick in die DEL2… Nach 2:0 Führung in der Finalserie für Kassel, gleicht heute Bietigheim zum 2:2 aus. Am Samstag nun das entscheidende Spiel 5 um den 2.Liga Meister und evtl Aufsteiger.

  96. “OK”, meinetwegen. Aber wie kann man aus so einem dünnen musikalischen Gedanken wie diesem Refrain so ein Bohai machen?

  97. fak

    Haha, sternburg, das ist wirklich einer der schwächsten Siegertitel aus den letzten Jahren.

  98. blafasel

    ESC-Semi2#12: Bulgaria
    Ein schöner Song. Könnte eine Überraschung in den finale Top5 werden.

  99. Jetzt mal ernsthaft: Bulgarien ist nicht der erste Teilnehmer, bei dem ich das Gefühl habe, im Playback sind die Instrumente – und insbesondere das Schlagzeug – schlecht abgemischt. geht das nurm mir so?

  100. Aber toll, dass der Griechin ihr Kleid von 2015 fast noch gepasst hätte.

    Bulgarien finde ich jetzt musikalisch ganz nett und mit guter Show umgesetzt. Das Mädel wäre natürlich nur halb so hübsch, wenn sie nicht die Sneakr von Balenciaga tragen würde

  101. Bulgarien: Geile Botten, Andeutung auf den Zeitgeist, nettes Lied. Im ESC-Kontext völlig okay, darf weiterkommen.

    Gleichwohl Sportbezug: Niemand interessiert sich für Viktoria.

  102. Einpieler Finnland beim Saufen, aber 2021 konform mit Einweg-Plastikbechern.
    Corona mag auch die Umwelt nicht

  103. trempot

    Generische Alltagsware aus der Konserve gibt es halt in allen Musikrichtungen

  104. Finland mit einer zu recht vergessenen Single-B-Seite von Blink 182.

    Steh ich drauf. Und endlich benutzt jemand sinnvoll die Bühne und das Publikum.

  105. Champ Kind

    Haben die Finnen alle ein rotes Pflaster am Finger, damit sie sich nach dem Auftritt wiederfinden?

  106. Finland war doch ganz nett. Es ab und zu mal mit Musik beim ESC zu probieren ist ja nicht verboten.

    Latvia versucht das jetzt zu kompensieren.

  107. blafasel

    ESC-Semi2#15: Latvia
    Ein undankbarer Startplatz, nach diesen Finnen. Schöner Pop. Netter Bildschirmschoner im Hintergrund.

  108. Peter Pan

    @sternburg (20:57)
    weil Du vorhin über Todeszahlen schwadronierst hast (mit dem eher sinnfreien Vgl. zwischen CV-Toden und “Kriegstoden” (Israel/Hamas)…

    hier mal die Zahlen ab 2016 in D.: vielleicht bringt das vielleicht etwas mehr Erkenntnis als das ESC-HF;
    kleiner Tipp schon mal: es waren/sind pro Tag ca. 2.500 (und das hat jetzt nichts mit Corona zu und soll auch diesbezüglich keine Diskusison befeuern; das kann man erst in 2 bis 3 Jahren)

    https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/Tabellen/sonderauswertung-sterbefaelle.html

  109. @sternburg: Die Geschichte heißt “Der goldene Helm”, ist eines von Carl Barks’ Meisterwerken und hoffentlich nie im Massenstorybrei der LTB verschwendet worden.

  110. fak

    Finnland Treppchen könnte sein, aber am Samstag kommt aus Italien noch ein besserer Rocksong, deswegen glaube ich eher nicht dran.

  111. Doofe Frage:
    War ESC Regel nicht, Alles im Playback außer der Vocals?

    Warum hat die Dame in Grün dann ihr Handmikro ab und zu auf Bauchhöhe?

  112. fak

    Schön wäre bei Lettland, wenn die queen of the night nicht so auf die Töne drücken würde.

  113. trempot

    Der Lampenschirm hätte bei Bares für Rares keine Händlerkarte bekommen

  114. blafasel

    Berni, war es nicht so, dass der Sänger auf der Bühne stehen muss, nicht aber in der Kamera?

  115. fak

    Schweiz meines Erachtens der beste Song des Abends. Bin gespannt auf den Auftritt.

  116. fak

    Dieses Jahr dürfen aus Coronagründen zumindest Backgroundvocals auch aus der Konserve kommen.

  117. blafasel

    ESC-Semi2#16: Switzerland
    Sagen wir es mal so: wenn er sich nicht qualifiziert wäre es nicht schlimm.

  118. Mir fällt zu Schweiz nichts hämisches und nichts positives ein. Ich kann daraus nur folgern, dass das echt gut war. Aber mich berührt das nicht.

    Ich könnte mich natürlich über sein Outfit, dieses Gehampel und das Bihnenbild lustig machen, aber das erscheint mir unpassend. Darf alles gewinnen, ist nicht meins,

  119. GEIL GEIL GEIL

    Dänemark mir einem 1A Spät-80er-Medley! Tron in der ZDF-Version. Für sowas schalte ich ein. Unfassbarer Mist.

  120. trempot

    Der hat vergessen, das Mikrofon als Steckenpferd zu nutzen. Oder was das eher in Finnland?

  121. blafasel

    Heute scheiden 5 aus: Estland, Tschechien, Österreich, Portugal, Polen

  122. Peter Pan

    G. Kofler bei M. Illner (#sportbezug)

    geht um ne ganz BIG Sache, also um’s Klima…:-)

  123. Jetzt schon alles durchgeprügelt, es ist nichtmal halb 11 und der Quatsch dauert noch über eine weitere Stunde?

    Freunde, diese Show braucht dringend eine Überarbeitung in Sachen Pacing.

  124. fak

    Ich hätte gerne Island und die Startnummern 13 bis 17 im Finale, also Bulgarien, Finnland, Lettland, Schweiz, Dänemark. Mal sehen ob es so gut klappt wie am Dienstag.

  125. Finnland
    Island
    Georgien
    Griechenland
    Österreich
    Schweiz
    San Marino
    Estland
    Letttland
    Dänemark

    Serbien
    Albanien
    Portugal
    Tschechien
    Polen
    Bulgarien
    Moldau

  126. ToVo

    Also
    Schweiz
    Dänemark
    Finnland
    Bulgarien

    dann lange nichts, ehe
    San Marino
    Island
    Lettland
    Polen
    Estland
    Serbien

  127. Meine Stimmen gehen an
    + Griechenland, weil die mich optisch mit ihrer Show am meisten angesprochen hat
    + Bulgarien, weil das auch hübsch war
    + Island, für Gaga
    + Finnen, weil gut hörbar
    + Dänen, weil bemühter 80s Scheiß und Fun Faktor

  128. #OT
    Ui, Kunstradfahren und Radball…
    Sportarten, die es früher mal in Sportschau oder zumindest die Sportsendungen der Dritten geschafft haben

  129. Aber jetzt mal ernsthaft: Ich habe mich all die Jahre aus den heute von venait genannten Gründen von den ESC-Halbfinals fern gehalten. Und ich habe das dieses Jahr aus all den Gründen, die hier über die Jahre immer wieder genannt wurden, mal anders gehalten.

    Und ich bereue das nicht. Es macht schon echt mehr Spaß, alle Teilnehmer zu sehen.

    Aber ganz ehrlich: Das atmet schon ein wenig “zweite Liga”. Ich kapiere nicht, warum die Acts so schnell durchgeprügelt werden müssen. Ich bi kein Freund unnützer Pausen, aber so 20 bis 30 Sekunden mehr Luft zwischen den Acts fände ich schon ganz ok.

  130. trempot

    Oscar Schlemmer würde sein eigenes Erbrochenes schlemmen. Aber Matthias Schweighöfer auf dem Fahrrad war ganz nett

  131. guelph

    @sternburg
    Das atmet nicht nur, das ist “zweite Liga”.

    Trotzdem ist es alles in allem lohnenswert sich das anzusehen. Mir persönlich sagt heute auch wesentlich mehr zu als am Dienstag.

  132. fak

    Klassischer ESC ist doch schnell alle Songs durch, dann halbe Stunde Pause, dann drei Stunden Stimmen vorlesen.

  133. Für mich weiter: Finlannd, Estland, Island, Albanien, Bulgarien, Litauen, Schweiz

    Aus meiner Sicht kein Skandal, wenn sie weiterkommen (weil halt ESC): Polen, Moldau, Serbien, Georgien, Portugal

    Sonderpreis: Dänemark.

  134. @Linksaussen: Ich habe vorhin erwähnt, dass ich seit vielen Jahren zum ersten Mal Urbans Anmoderation erlebt habe. Und ich viele Jahre komplett verpasst – ohne diese Kommetarspalte würde ich heute auch nicht zuschauen. tl;dr: Im Grunde ja.

  135. Wenn sein Sieg beim ESC “einer der 5 der größten Momente in der israelischen Geschichte” war, ist das eine subtile Trollierung des einen oder anderen Versuchs unfreundlicher Nachbarstaaten, Israel “ins Meer zurück zu treiben”? Oder zähle ich gerade falsch?

  136. Schön, dass mir dem britischen Kandidaten seine 14 jährige Schwester nochmal Klamotten einkaufen gegangen ist und ihm gezeigt hat, was gerade so in ist

  137. fak

    Stimmt, England könnte Drittletzter werden dieses Jahr.

    Und La France ist mit einem guten Chanson am Start.

  138. blafasel

    BigPreview
    FRA: Keine Gefahr für den Sieger. Aber vorderes Mittelfeld.
    UK: Keine Gefahr für Frankreich: Unter den Last6
    ESP: Landet vor UK, hinter Frankreich

  139. fak

    Doch, sind gesetzt. Aber irgendwann fühlten sich die Big 5 benachteiligt, weil man ihre Beiträge ja immer erst im Finale das erste Mal hört (die wenigen Stimmen lagen natürlich keinesfalls an den beschissenen Beiträgen). Daher werden die jetzt immer im Halbfinale kurz vorgestellt, jeweils drei (aus Big 5 und dem Gastgeberland).

  140. Gleich mal mit den ersten vier HF Kandidaten, alle Vorurteile gegenüber den Abstimmungen abgearbeitet. Stark

  141. fak

    Die Dänen werden mir auch fehlen.

    Und ich frage mich, wie sowas wie Serbien weiterkommen kann. Dass es ein paar Menschen gibt, die sowas gut finden, na gut. Aber vernünftig besetzte Juries dürften dem eigentlich insgesamt null Punkte geben und dann müsste das eigentlich schon sehr eng werden.

  142. fak

    A propos Samstag. Was machen wir eigentlich, wenn Babsi nun nicht von der Reeperbahn die Punkte verkünden kann und dabei zeigen, was wir Deutschen für Feierbieste sind?

  143. fak

    Haha, also Sieneke hätte ich nun nicht hinter dem Link erwartet. Großartig.

    Ich würde aber noch etwas davor setzen, nämlich Silvia Night aus dem Jahre 2006 mit diesem großartigen Trollbeitrag samt Dauerschauspiel einer absurd dämlichen Diva, auf das aber viele Menschen im Gastgeberland Griechenland bereitwillig reingefallen sind (man achte darauf, wie sie schon vor Beginn ausgebuht wird). Ein ganz und gar großartiger Beitrag: https://www.youtube.com/watch?v=KkydPOGTJKk

  144. guelph

    @fak
    Die Deutsche Jury war doch oft auch eher bescheiden besetzt. Und die beteiligten Personen stehen meistens in irgendeinem Zusammenhang zur Delegation bzw. sind sie an der Auswahl der Kandidaten beteiligt ist. Wenn etliche Länder Schrott schicken, dann ist es doch irgendwo logisch, dass sie eher Schrott gut finden.

  145. Verstehe nicht die Dränen von denen, denen die Dänen was bedeuten. Das war doch echt mega Trash.

    Und Serbien, nunja.. insert ESC-Weisheit here.

    Hängen bleibt Finnland: Erinnert mich stark daran, wie finnische Teams gegen alle Vorhersagen IIHF-Weltmeister wurden, weil ich das so angesagt habe. Mit taktisch klugen und unspektakulärem, aber konsequent durchgezogenem Hockey gegen Teams mit deutlich mehr Talent und Star-Power.

    Der finnische Beitrag wäre nicht der Rede wert, würde die NHL die restliche Musikwelt der letzten drei Jahrzehnte teilnehmen. Tut sie aber nicht. Das ist ein Siegersong.

  146. Es ist spät:

    Der finnische Beitrag wäre nicht der Rede wert, würde die NHL die restliche Musikwelt der letzten drei Jahrzehnte teilnehmen. Tut sie aber nicht. Das ist ein Siegersong.

  147. @Bernie: Wie so häufig liegst du richtig und das sog halt dad ätzende. Diese Beiträge gehören zum ESC, sind aber dann wenn wirklich viele einschalten nicht zu sehen: Und der Hauptsendung. Entweder ein Grund, die Halbfinals doch zu schauen, oder die eben einfach wieder zu eliminieren.

  148. @fak: Es ging doch früher auch immer. Eigentlich kann man es sich sehr simpel machen und hätte dann sogar zwei Sendungen, die man schauen könnte: Zwei Ligen mit Auf- und Abstieg. Sagen wir 26 nehmen am Finale Teil. Dann bleiben 14 für zum Beispiel eine Donnerstagsshow wie heute. Und die sechs ersten Länder steigen im nächsten Jahr auf, die schlechtesten sechs Länder des Finals ab. Dann hätte man plötzlich sogar noch doppelte Spannung im Finale, nicht nur oben, sondern auf auch unten.

  149. Embolado

    Vierzig Lieder an einem Abend dann geht die Sendung ja bis um 2 Uhr Nachts. Da würden die meisten doch irgendwann abschalten. Ist ja eh schon eine Mammutsendung am Samstagabend.

  150. fak

    @veniat: Das halte ich nicht für praktikabel. Die Lieder von einem Jahr haben doch nichts mit denen des nächsten Jahres zu tun. Wieso sollte das Lied von einem Jahr dann für die Qualifikation im nächsten Jahr sorgen? Macht aus meiner Sicht keinen Sinn.

  151. @fak “Silvia Night aus dem Jahre 2006”: Wow.

    Wow.

    Ich habe dieses Video bis zum Ende angeguckt und ich bin sprachlos. Das hat echt alles.

    Bis auf einen langen Haken, der sich ganz am Ende hinter dem Vorhang hervorstiehlt, die “Sängerin” ergreift und gnädig von der Bühne zieht. Aber sonst war alles da.

  152. Embolado

    @veniat – Sorry, aber das mit Auf- und Abstieg macht überhaupt keinen Sinn, da jedes Jahr neue Künstler teilnehmen (mal ausgenommen von diesem Jahr, da nehmen viele Künstler teil die auch letztes Jahr teilgenommen hätten). Es soll schon jeder jedes Jahr die Chance auf einen Sieg haben. Ansonsten hast du den besten Song am Donnerstagabend und den hört man dann nicht am Samstagabend. Das wäre ja komplett komisch. Früher gab es halt weniger Teilnehmer, deshalb gab es keine Halbfinals. Mit immer mehr teilnehmenden Ländern war man irgendwann gezwungen die Halbfinals einzuführen. Deshalb geht das schon in Ordnung. Und wenn man hier so heute mitliest bist du mittlerweile einer der wenigen hier der die Halbfinals nicht schaut. Nächstes Jahr musst einfach mal mitmachen, dann kannst du dir vielleicht auch eine andere Meinung dazu bilden ;-)

  153. fak

    Ich bin ja für fünf Halbfinals, aus denen sich vier Beiträge für das Finale qualifizieren.

  154. Embolado

    Genau, der Sieger des Halbfinals Balkan tritt dann noch in einem Playoff gegen den Sieger des Halbfinals Baltikum an.

  155. Ich bin für einen ernsthaften Bewerb, bei dem alle Teilnehmer wieder live das anwesende Große Orchester bespielen müssen (gerne zeitgemäß mit elektrischem Strom und so) und alle an einem Nachmittag slash Abend hintereinander. Dann muss sich Europa da halt mal einen gesetzlichen Feiertag für reinschieben.

  156. Embolado

    Der Sieger des Halbfinals Österreich-Ungarn hat jedoch einen fixen Platz im Finale.

  157. BSI

    Sternburg plädiert also für einen Rainer-Koch-Finaltag der ESC-Amateure. Naja, warum nicht?

    Ah ja, sehe gerade, dass die Oilers standesgemäß mit einem 1:4 gegen die Winnipeg Jets in die Playoffs gestartet sind. Naja, die Jets hatten ja auch zuvor 3 der letzten 12 Spiele gewinnen können. Die hatten also einen Lauf, wie man so schön sagt.

  158. Jajaja, macht euch ruhig lustig! Dann also ein anderer Vorschlag: Jeder Teilnehmer hat zwei zwingend zwei Lieder im Portfolio. Lied 1 darf man nur im Halbfinale singen und Lied 2 nur in möglichen Finale. Und jeder muss also für sich entscheiden, welches Lied man Wann vorträgt. Und es besteht natürlich die Gefahr, dass man mit dem schwächeren rausfliegt.

  159. BSI

    Äh, veniat, weißt du, wie sag ich das jetzt am besten. Irgendwie wirkt es so, als wären die meisten hier mit dem aktuellen Modus eigentlich ganz zufrieden ;-)

  160. @BSI: Meinst du wirklich? Ich habe tatsächlich den selben Eindruck. Aber wie kann das nur sein? Zweimal dasselbe hören, zweimal den selben Kommentar hören, zweimal dieselben Showelemente (Einspielet, Kostüme, Licht,…) – das ist wie Tennis Relive schauen irgendwie.
    Naja, vielleicht ändert man es ja mal wieder.

  161. Embolado

    @veniat – Ich behaupte jetzt mal, dass du Songs von deiner Lieblingsband sicherlich auch schon mindestens zweimal gehört hast und da ist dir auch nicht langweilig geworden, oder den ein oder anderen James Bond hast du vielleicht auch schon zweimal gesehen ;-)

    Hinzu kommt: Bis Samstag habe ich die meisten Songs doch eh schon wieder vergessen. Und manchmal ist es sogar ganz nett wenn man Songs zweimal hört. Manchmal ist es erst Liebe auf den zweiten “Blick”. Manchmal urteilt man vielleicht falsch nach einmal hören. Zumal bei den ganzen Schnelldurchläufen im Finale auch du viele Songs mehrfach hörst.

    Ansonsten alles was BSI sagt ;-)

  162. Embolado

    Unterschied zum Tennis: Wenn ich ein Tennis Match zum zweiten Mal schaue, dann weiß ich wer gewinnt. Im Finale haben wir überhaupt keine Ahnung wer gewinnt auch wenn wir manche Songs zum zweiten Mal hören. Deshalb hinkt dein Vergleich.

  163. guelph

    CDs hört man nur einmal, Bilder betrachtet man nur einmal, Gerichte kocht man nur einmal, James Bond Filme sieht man nur einmal … Also sollte jeder ESC-Song selbstverständlich nur einmal aufgeführt werden. Aber Moment mal, was ist denn mit dem nationalen Vorentscheid? Man braucht also noch einen drittes Lied!

  164. @Embolado: Das mit dem Wissen, Wer gewinnt, stimmt natürlich. Aber mir geht es ja vor allem um den Spaß und den skurillen Ersteindruck. Den gibt ja nur einmal. Wadde Hadde Dudde Da oder Guildo Horn haben ja auch vor allem von Ersteindruck gelebt. Da durfte man ja sogar das Lied nicht vorher präsentieren.

  165. Embolado

    Bei einigen skurrilen Teilnehmer freut man sich schon auf Samstag um sie ein zweites Mal zu hören.

    Mein Vorschlag: Nächstes Jahr schaust du auch mal beide Halbfinals und das Finale. Denn erst dann hast du einen richtigen Vergleich.

    Du argumentierst nämlich gerade gegen etwas was du selbst noch nie ausprobiert hast, nämlich beide Halbfinals und das Finale zu schauen. Das finde ich dann doch etwas schwach um ehrlich zu sein. Wenn du beide Formate mal von Anfang bis Ende gesehen hast, dann kannst du von mir aus auch weiter argumentieren. Aber wenn man nur eins kennt (also nur die Finals) und dann auf etwas anderes zu projizieren ist halt meistens nicht wirklich produktiv.

  166. guelph

    Wenn man diese beiden Beispiele noch ein zweites mal gehört hätte, dann hätte man feststellen können, dass es abseits vom skurillen Ersteindruck auch durchaus gute Songs waren und sie hätten am Ende sogar gewonnen. Und jetzt stelle man sich mal vor, dass man im Besitz einer ORF-Karte ist und sich die Halbfinals oder das Finale auch mit Andi „Jetzt hat uns die den Schaas gwonnen“ Knoll ansehen könnte.

  167. Embolado

    Genau, für die “Abwechslung” könntest du die Halbfinals sogar linear im ORF sehen und das Finale auf Das Erste. Oder für ein Halbfinale sogar noch auf den SRF Stream ausweichen.

  168. BSI

    Fürchterliche Kollision auf dem Eis in Toronto. Tavarez wird seit etwa 10 Minuten auf dem Eis behandelt, von den kompletten medizinischen Abteilungen beider Teams. Tavarez bekam einen eher harmlosen Hit, wurde aber im Fallen am Kopf mit voller Wucht vom Knie eines Spieler der Canadiens getroffen. Puh.

  169. @Embolado: Ich bin tatsächlich fast immer für den Grundsatz ausprobieren und dann Urteilen, jetzt mal offensichtliche Dinge, die man da ausklammern muss, ausgenommen. Und somit hast du Recht, die Basis der Argumentation ist eher schwach und eher geprägt von hiesigen Berichten (Urban wiederholt sich, etc.). Das schreckt halt schon ab. Und ich meine vorletztes (?) Jahr habe ich sogar mal teilweise in ein Halbfinale reingeschaut, Zumindest einen eigenen Teileindruck habe ich also.
    Was mich halt sehr abschreckt ist, dass das Überraschungsmoment mit der Halle, den Moderatoren, den Einspielern (sind die eigentlich gleich?), was die eine ESC-Show ausmacht, etwas verwischt wird dadurch.
    Das und die Tatsache, dass Konzept selbst überhaupt nicht zusagt (übrigens auch, dass Jurys in der geheimen Probe ihre Wertung angeben und nicht den Auftritt den alle bewerten, was ich echt bescheuert finde), schreckt halt ab.
    Wo du natürlich Recht hast ist, das Auftritte die nur im Halbfinale sind, nicht gesehen werden und man ganz sicher andere auch mehrfach hören kann. Das ist auf alle Fälle ein Problem, das ich aktuell habe. Ich überlege es mir mal bis zum nächsten Jahr. Und ja, ORF und auch die BBC wären hier machbar, ORF ohne Probleme. So gesehen durchaus eine Option. Wobei hier ja ONE begleitet wird und zur Folklore gehört natürlich auch, Urbans Kommentar zu kommentieren ;-)

  170. BSI

    Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: Die Spiele zwischen Florida und Tampa Bay sind unglaublich spektakulär. Mir ist es ja eigentlich egal, wer von den beiden Mannschaften sich durchsetzt. Aber einen Wunsch hätte ich: Die Serie soll bitte über 7 Spiele gehen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)