90 Comments

Freitag, 12.11.2021

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

12.11.2021

07:00Thank God It's Football (12. November)DAZN
11:00GolfGolf: AVIV Dubai Championship, 2. Tag in Dubai (VAE)Sky Sport 1
16:55FußballCAF WM-Qualifikation: Gabun - Libyen, 5. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
18:00FußballRepublik Moldau - SchottlandDAZN
19:00FußballFrauen-BundesligaEintracht Frankfurt - FC Carl Zeiss JenaDAZN
19:00GolfGolf: Houston Open, 2. Tag in Houston, Texas (USA)Sky Sport 1
19:00TennisWTA Linz: FinaleDAZN
19:55FußballCAF WM-Qualifikation: Angola - Aegypten, 5. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
20:45FußballAndorra - PolenDAZN
20:45FußballDänemark - FäröerDAZN
20:45FußballEngland - AlbanienDAZN+Kommentator: Uli Hebel
20:45FußballItalien - SchweizDAZN+Kommentator: Carsten Fuß
20:45FußballNordirland - LitauenDAZN
20:45FußballUngarn - San MarinoDAZN
20:45FußballÖsterreich - IsraelDAZN+Kommentator: Max Gross
WTATennis
21:00TennisWTAWTA Finals Guadalajara: Tag 3 - Session 1DAZN+Kommentatoren: Oliver Faßnacht & Uwe Semrau
02:30TennisWTAWTA Finals Guadalajara: Tag 3 - Session 2DAZN+Kommentatoren: Oliver Faßnacht & Uwe Semrau
22:00GolfPGA Tour Champions: Charles Schwab Cup Championship, 2. Tag in Phoenix, Arizona (USA)Sky Sport 1
01:00WrestlingGCW-Evil Deeds live PPVFITE TV!!!+ *Detroit,Mi
01:00EishockeyNHLNHL: Columbus Blue Jackets - Washington CapitalsSky Sport 1
02:00WWE SmackDown Live (13.11.)DAZN!!!+ *Norfolk,VA Samstag Abend: ProSiebenMaxx
04:00WrestlingAEW-Rampage liveFITE TV!!!+ *Minneapolis,MN Montag Abend: WarnerSerie/Donnerstag:yt
04:00Mixed Martial ArtsBELLATOR 271: CYBORG VS. KAVANAGH PPVYouTube!!!+ Hollywood,Florida 01:00 Prelims: YouTube 04:00 Main Card: Fighting.de/PPV
04:00BasketballNBABulls @ WarriorsDAZN+Kommentator: Sebastian Ullrich
05:30BasketballVillanova @ UCLADAZN!!!+ (Manuell gelöscht am 11.11.2021 09:38 Uhr)
Übertragung für den 12.11.2021 hinzufügen+

13.11.2021

10:30GolfGolf: AVIV Dubai Championship, 3. Tag in Dubai (VAE)Sky Sport 1
12:35Motorsport/MotorsportMotul Grand Prix von Valencia: QualifyingDAZN
14:00FußballBundesligaBlickpunkt Sport liveFrauen-Fußball-Bundesliga: FC Bayern München – VfL WolfsburgBR+* Fußball Frauen-Bundesliga: Bayern München – VfL Wolfsburg live Es ist der Klassiker des Frauen-Fußballs: Wenn der FC Bayern München am Samstag, 13. November 2021, in der Bundesliga auf den VfL Wolfsburg trifft, ist es das Duell des amtierenden Meisters gegen den Pokalsieger, die letzten neun Meisterschaften machten diese beiden unter sich aus, und in der aktuellen Tabelle stehen sie schon wieder auf den Plätzen eins uns zwei. In der Bundesliga sind die Münchnerinnen gegen den VfL zwar seit sechs Spielen ungeschlagen, dafür verloren sie im Pokal die letzten sieben Duelle. * Kommentar: Bernd Schmelzer
14:00DartsGrand Slam of Darts: Tag 1 - Session 1DAZN
14:00FußballFrauen-BundesligaSportclub live - FC Bayern München - VfL WolfsburgFrauen-BundesligaNDR+Es ist das Topspiel in der Frauenfußball-Bundesliga: Seit Jahren dominieren die Frauen des VfL Wolfsburg und des FC Bayern München die Konkurrenz. Und auch in dieser Saison stehen die beiden Teams an der Tabellenspitze. Nach sieben Spieltagen liegen die deutschen Meisterinnen vom FC Bayern München und die DFB-Pokalsiegerinnen vom VfL Wolfsburg in der Tabelle nur zwei Punkte auseinander. In dieser Begegnung geht es um eine Vorentscheidung im Kampf um den Meistertitel. Kommentar: Jan Neumann * Gast im Studio: Pia-Sophie Wolter * Story Pia-Sophie Wolter (VfL Wolfsburg) * Story Martina Müller (ehem. VfL Wolfsburg)
14:10KegelnDas war dann mal wegZDFinfo+

Diese Folge der Reihe "Das war dann mal weg" weckt die Feierlaune und erinnert an kulinarische wie kulturelle Sünden - vom Mettigel bis zum Lipsi-Tanz, vom Kegelabend bis zum Käsepilz. Partytime!

So manches rund um den Partykeller war schön und schrecklich zugleich – trotzdem wecken einst kultige Requisiten und Rituale heute noch nostalgische Gefühle bei den Promi-Gästen Anneke Kim Sarnau, Florian Martens, Cherno Jobatey und Rhea Harder-Vennewald.

"Das war dann mal weg" spürt dem Guten von gestern nach. Und auch dem nicht ganz so Guten.

Jahrzehntelang schoben die Deutschen landauf, landab eine ruhige Kugel. Kegeln war eine höchst beliebte Freizeitbeschäftigung, die praktischerweise Sport mit Geselligkeit verband. Jedenfalls bis vor etwa 30 Jahren. Inzwischen sind die Kegelbahnen in den Hinterzimmern der Gaststätten mit ihren Fans alt geworden, der Nachwuchs fehlt. "Das war dann mal weg" trifft einen der letzten Kegelklubs, die "Seltene Neun" aus Ottenbüttel bei Hamburg.

Außerdem wird in der Sendung eine Institution deutscher Feierkultur wiederbelebt: der Partykeller. Selbst eingerichtete Kellerräume mit Flipper, Musikbox, bunten Glühlampen und einem weiteren Phänomen privater Dancefloors: der Lichtorgel. Grün, blau, rot, rot, blau, grün - Lichteffekte im Takt der Musik. Yeah!

Übrigens, "yeah, yeah, yeah" war ein Dorn im Auge der DDR-Oberen. Die wollten der zügellosen Mode des Rock 'n' Roll etwas entgegensetzen und erfanden kurzerhand den Lipsi. Wie der sozialistische Tanz rockt, das gibt's bei "Das war dann mal weg".

Außerdem: Was ist eigentlich aus Büfett-Hits wie dem Mettigel, dem Käsepilz oder Fliegenpilzeiern geworden?

14:30FußballTottenham - ArsenalDAZN
15:00FußballBosnien-Herzegowina - FinnlandDAZN
Handball BundesligaHandball
15:15HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Samstags-Konferenz, 11. SpieltagSky Sport 1
15:25HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: GWD Minden - FRISCH AUF! Göppingen, 11. SpieltagSky Sport 3
15:25HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: MT Melsungen - TVB Stuttgart, 11. SpieltagSky Sport 2
15:25HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: TuS N-Lübbecke - TBV Lemgo Lippe, 11. SpieltagSky Sport 4
17:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Füchse Berlin - SC Magdeburg, 11. SpieltagSky Sport 1
17:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: SG Flensburg-Handewitt - Rhein-Neckar Löwen., 11. SpieltagSky Sport 2
15:30TennisATPATP 250: Topspiel, Stockholm Open in Stockholm (SWE), FinaleSky Sport 5
16:50Ski AlpinWeltcup in Lech Zürs: Parallel-Riesenslalom der FrauenDAZN
16:55FußballCAF WM-Qualifikation: Aequatorialguinea - Tunesien, 5. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
17:15Magazin/Magazin/Features/BiathlonBlickpunkt SportBiathlon - eine deutsche GeschichteBR+* 6 Millionen Fernsehzuschauer können nicht irren, Biathlon ist ein TV Magnet. Seit vielen Jahren ist die Kombination aus Langlauf und Schießen der beliebteste Wintersport in Deutschland, obwohl kaum jemand diesen Sport aktiv betreibt. In seinem Film zeigt BR Reporter Christoph Nahr die erstaunliche Entwicklung dieses Sports. Seine Wurzeln hat Biathlon im Militärsport, was gerade nach dem 2. Weltkrieg für wenig Begeisterung bei den deutschen Sportanhängern sorgte.
18:00IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2021Motorvision TV
College FootballAmerican Football
18:00American FootballCollege FootballMichigan @ Penn StateDAZN
21:30American FootballCollege FootballPurdue @ Ohio StateDAZN
01:00American FootballCollege FootballTexas A&M @ Ole MissDAZN
18:00FußballNorwegen - LettlandDAZN
18:00HandballSportschauHandball-Bundesliga: Füchse Berlin – SC MagdeburgDas Erste+Handball-Bundesliga - Der 11. Spieltag * Übertragung aus Berlin * Reporter: Florian Naß * Experte: Dominik Klein
18:00FußballTürkei - GibraltarDAZN
NHLEishockey
19:00EishockeyNHLNew Jersey Devils - Boston BruinsSky Sport 3
01:00EishockeyNHLNHL: Detroit Red Wings - Montreal CanadiensSky Sport 1
19:00GolfGolf: Houston Open, 3. Tag in Houston, Texas (USA)Sky Sport 4
19:55FußballCAF WM-Qualifikation: Elfenbeinkueste - Mosambik, 5. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
20:00DartsGrand Slam of Darts: Tag 1 - Session 2DAZN
20:00BoxenVorkämpfe & HauptkampfDAZN
20:45FußballBelgien - EstlandDAZN
20:45FußballFrankreich - KasachstanDAZN
20:45FußballMontenegro - NiederlandeDAZN
20:45FußballWales - BelarusDAZN
WTATennis
21:00TennisWTAWTA Finals Guadalajara: Tag 4 - Session 1DAZN+Kommentatoren: Oliver Faßnacht & Uwe Semrau
02:30TennisWTAWTA Finals Guadalajara: Tag 4 - Session 2DAZN+Kommentatoren: Oliver Faßnacht & Uwe Semrau
22:00GolfPGA Tour Champions: Charles Schwab Cup Championship, 3. Tag in Phoenix, Arizona (USA)Sky Sport 2
UFCUFC
22:00UFCUFCUFC Fight Night: Holloway vs Rodriguez (Hauptkämpfe mit Originalkommentar)DAZN!!!+ Apex, Las Vegas,NV 19:00 Prelims: FightPass 22:00 Main Card: DAZN
22:00UFCUFCUFC Fight Night: Holloway vs Rodriguez (Hauptkämpfe)DAZN
22:55FußballCampeonato Brasileiro: Red Bull Bragantino - Fortaleza EC, 32. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
23:00WrestlingGCW-NGI6 live PPVFITE TV
23:00BasketballNBAHeat @ JazzDAZN
23:15TanzsportSportclub liveTanzen: Deutsche Meisterschaft der Latein-Formationen - in BremerhavenNDR+Nach langer Corona-Pause tanzen am zweiten November-Wochenende in Bremerhaven die besten Clubs um die Deutschen Meisterschaften der Lateinformationen und der Standardformationen. Radio Bremen überträgt am 13. und 14. November die Zwischenrunde und das Finale jeweils live im Stream auf www.butenunbinnen.de sowie die Finalrunden anschließend auch im „Sportclub live“ im NDR/Radio Bremen-Fernsehen. Ausrichter der Deutschen Meistershaften ist die TSG Bremerhaven, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Vereinsjubiläum feiert. Neben der Tanzsportgemeinschaft ist auch der Grün-Gold-Club Bremen am Start, Titelverteidiger und Weltmeister bei den Latein-Formationen.
ChampionshipFußball
01:00FußballChampionshipUSL Championship Play Offs: Tampa Bay Rowdies - Birmingham LegionYouTube!!!+ USL Championship Livestream
01:30FußballChampionshipUSL Championship Play Offs: Louisville City FC - Charlotte IndependenceYouTube!!!+ USL Championship Livestream
03:00FußballChampionshipUSL Championship Play Offs: San Antonio FC - Rio Grande Valley FCYouTube!!!+ USL Championship Livestream
04:00FußballChampionshipUSL Championship Play Offs: Orange County SC - Oakland RootsYouTube!!!+ USL Championship Livestream
01:00WrestlingWrestling AEW: PPV: Full Gear Buy-inSky Sport 3!!!+ *auch auf FITE, YouTube, Facebook
02:00WrestlingWrestling AEW: PPV: Full Gear in Minneapolis, Minnesota (USA)Sky Sport 3
03:00BoxenVorkämpfe & HauptkampfDAZN
03:45TennisZDF-HistoryZDFinfo+

Wunderkind, Weltranglistenerste, Weltstar: Steffi Graf hat dank ihrer eisernen Disziplin Tennisgeschichte geschrieben und private Krisen überstanden.

Bis heute ist Steffi Graf für viele Deutsche ein Vorbild, während und auch nach ihrer Karriere. Skandalfrei stand sie über Jahrzehnte im Blitzlichtgewitter der Weltöffentlichkeit. Doch der Star aus der badischen Provinz hat auch die Schattenseiten des Erfolgs erlebt.

Zu Steffi Grafs 50. Geburtstag blickt "ZDF-History" zurück auf eine einzigartige Sportlerkarriere: 1969 wird Stefanie Maria Graf in Mannheim geboren. Ihr Vater schenkt ihr mit vier den ersten Schläger. Schnell ist klar: Steffi Graf ist ein Jahrhunderttalent. Im Laufe ihrer Karriere gewinnt sie alles, was man nur gewinnen kann. 1988 sogar den Golden Slam - die vier großen Grand-Slam-Turniere in Folge und dazu die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Seoul: fünf Siege für die Ewigkeit. Die Sportwelt ist von der stillen Effizienz der Deutschen begeistert.

Doch bald lernt Steffi Graf auch die dunklen Seiten des Ruhms kennen. Bei einem Turnier in Hamburg sticht 1993 ein fanatischer Graf-Fan Monica Seles nieder, damals ihre härteste Konkurrentin. Ein Anschlag, der die Tenniswelt verändert. Schlagzeilen machen auch die Skandale um ihren Vater. Die Steueraffäre geht an ihr nicht spurlos vorüber.

Seit diesen Tagen schützt sie ihr Privatleben, so gut es geht. Auch die Gesundheit macht ihr zu schaffen. Trotzdem gewinnt sie 1999 noch einmal die French Open, kurz darauf gibt sie ihren Rücktritt bekannt. Ihre sportlichen Siege haben Steffi Graf unsterblich gemacht. Ihr schönster Erfolg aber ist ihr privates Glück. Mit ihrem Mann Andre Agassi und den beiden Kindern lebt sie heute in Las Vegas. Angeblich "streiten" die Eheleute allenfalls über die Handhabung von Zahnpastatuben und verknotete Ladekabel. Den Tennisschläger nimmt sie nur noch selten in die Hand.

Übertragung für den 13.11.2021 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

90 comments

  1. moris1610

    11 Leben ist vorbei. Leere. Bester Podcast ever. Das Buch wird natürlich instant gekauft, egal wie lange es noch dauern mag.

    Forza Horizon 5 und der neue Football Manager sind sehr gute Spiele zum nebenbei Podcasts hören.

  2. Alcides

    moris, biste mit Uli auch schon durch? Ansonsten auch volle Zustimmung – der Podcast sollte Pflichtauditüre an allen Schulen sein.

  3. moris1610

    @Alcides Ja, sonst hätte ich das nicht geschrieben. Der einzige Podcast den ich auf der originalen Geschwindigkeit höre.

    @Uwe dürfte den ganzen Vormittag das neue, rereleaste Album von Taylor Swift hören.

  4. Franzx

    sagen wir mal so, eine Länderspielpause an einem grauen Novemberwochenende an dem auch die ATP Tour vor den Finals pausiert und an dem auch der Wintersport noch nicht voll Besitz von den ÖRs genommen hat (das ist ab nächstem Wochenende anders) gibt viel Zeit für Streaming, Lesen, Hausputz, etc…

  5. moris1610

    Weltweit die Nr. 1 bei den daily Coronacharts. Hatte eh nix vor die nächsten 2-3 Monate.

  6. forlan

    Alles. Das.
    Außer, dass ich 17 noch vor mir habe :-) Aber so wirds dann bald sein…

  7. forlan

    und nun mit Zitat…

    11 Leben ist vorbei. Leere. Bester Podcast ever.

    Alles. Das.
    Außer, dass ich 17 noch vor mir habe :-) Aber so wirds dann bald sein…

  8. Sascha72

    Danke an die Zahlenfüchse. Dafür ist bei uns die “neue” Motörhead auf Platz 6 ganz gut in den Charts angekommen. Braucht ja auch was um den selbst auferlegten Lockdown zusammen mit weltweiten Qualispielen durchzustehen.

  9. Denis

    Ah, da war ja was mit Motörhead. Eigentlich ist heute Art Blakey Tag bei mir, aber dann switche ich doch mal um. Ansonsten warte ich natürlich auf das neue Exodus-Album.

  10. Bregalor

    Guten Morgen,

    2. Tag der Week of Football mit weiteren Spielen der WM-Qualifikation u.a. aus Europa.
    Gruppe C
    18:00 Uhr Italien – Schweiz
    20:45 Uhr Nordirland – Litauen
    Gruppe F
    18:00 Uhr Moldawien – Schottland
    20:45 Uhr Dänemark – Faröer Inseln
    20:45 Uhr Österreich – Israel
    Gruppe I
    18:00 Uhr Andorra – Polen
    20:45 Uhr England – Albanien
    20:45 Uhr Ungarn – San Marino

    Und auch die deutsche U21 Nationalmannschaft will sich für ein großes Turnier qualifizieren, nämlich die nächste Europameisterschaft. Bisher sieht es ganz gut aus, aber heute um 18:15 Uhr geht es gegen Polen um wichtige Punkte.

    Die Bundesliga der Frauen startet mit der Partie Eintracht Frankfurt – Carl Zeiss Jena um 19:15 Uhr in den 8. Spieltag. Und auch in drei Regionalligen wird gekickt.

    Die deutsche Nationalmannschaft der Frauen im Eishockey ist mit einer deutlichen Niederlage ins olympische Qualiturnier gestartet. 0:3 hieß es am Ende gegen Österreich. Heute ist dort genau, wie beim Deutschland-Cup der Herren spielfrei, sodass nennenswertes Eishockey nur in der NHL gespielt wird.

    Im Basketball wird allerdings in der nationalen Liga gespielt. Zum Auftakt des Wochenendes in der BBL empfangen die EWE Baskets Oldenburg die Mannschaft von Brose Bamberg. Während Bamberg oben mitspielt, steht Oldenburg mit einer Bilanz von 1-6 auf Platz 17 der Tabelle.

    Bayern München stabilisiert sich langsam in der Euroleague und steht bei einer Bilanz von 3-5. Heute geht es um 20:00 Uhr auswärts beim AS Monaco (4-4) ran. Ob der Trainer der Fußball-Herrenmannschaft wohl auch in der Halle ist? Wer war das gleich nochmal?

    Die NBA nutzt diesen Freitag natürlich auch wieder um Spkele durchzuführen.

    Bei den WTA-Finals findet der zweite Spieltag der Gruppe B statt. Zunächst spielen die beiden Gewinnerinnen des ersten Spieltages gegeneinander, danach die beiden Verliererinnen
    Karolina Pliskova – Anett Kontaveit
    Barbora Krejcikova – Garbine Muguruza

    Bei den ATP Next Gen Finals beginnt bereits das Halbfinale
    Carlos Alcaraz – Sebastian Baez
    Sebastian Korda – Brandon Nakashima

    Auch beim ATP-Turnier in Stockholm wird das Halbfinale ausgetragen
    Tommy Paul – Frances Tiafoe
    Denis Shapovalov – Felix Auger-Aliassime

    Bereits heute findet das Qualifying zum morgigen Sprintrennen der Formel 1 in Brasilien statt.

  11. Denis

    @Sascha72: Nur das Vinyl wurde verschoben, oder? Die CD und digitale Version wird überall noch immer für den 19.11. gelistet. Wobei “überall” jetzt nur die NB Seite und Amazon war bei meinem kurzen Check ;-)

    Das mit Souza tut echt weh. Was war ich froh, als der Duke aus der Band raus war. Der war definitiv außerhalb des für mich erträglichen. Das Lineup mit Paul Baloff bleibt natürlich unsterblich. Ich weiß auch noch immer nicht, wie ich mich in Zukunft zu meiner früheren Lieblingsband Megadeth verhalten soll.

  12. Sascha72

    @Denis. Stimmt ich alter Plattensammler hab nur das Vinyl-Release Datum gecheckt..Hast Recht. Danke für den Link. RIP Paul Baloff! 100% Zustimmung. Wobei Dave WhatsMyFuckinName Mustaine zwar weich in der Birne ist, aber solchen Dummfug habe ich von ihm gerade zu Corona nun nicht gelesen. Freu mich auf die neue Megadave.

  13. Denis

    Oh und heute ist die neue Unleashed rausgekommen. Na dann habe ich ja ausreichend was für die Ohren an einem sportmässig eher mittelguten Tag.

  14. Franzx

    die European Tour bekommt nächste Saison übrigens einen neuen Namen und einige Turniere mehr in Asien, Südafrika und dem Mittleren Osten. Aus der European Tour wird dann dann die DP World Tour.

  15. Die aktuellen Zahlen und die negative Entwicklung in dem Tempo sind für mich dann aber doch sehr krass. Dass es gegen Winter so kommen wird, war eigentlich klar. Aber so heftig und gleichzeitig so viele so unfassbar in ihrem Verhalten (siehe Karneval als nur eines von vielen Beispielen) ist schon brutal. Ich sehe keine anderen Optionen außer entweder aufzugeben oder aber rigoros mit 2G+ zu agieren. Und das bundesweit und konsequent bis kurz vor Weihnachten, also ca. einen Monat, um das Schlimmste abzuwenden. Es geht nur so, es gibt nur niemanden, der sich das traut oder es auch nur wagt, zu sagen im politischen Kontext und mit gleichzeitig der Macht, das auch durchzusetzen. Da von den beiden Optionen ja nur die zweite ernstzunehmen ist, das aber nicht passieren wird, sehe ich wirklich schwarz gerade – insbesondere wegen des Regierungsvakuums, das noch herrscht.

  16. Franzx

    letztendlich ist schon sehr auffällig, wie Merkel, Grüne und SPD mittlerweile das Thema komplett aussitzen. Die einzige Partei, die sich gerade profiliert, ist die FDP, die offensichtlich auch das Buch von Herrn Prof. Papier gelesen hat. Ob diese Profilierung richtig ist, mag dahingestellt bleiben. Letztendlich hat man aber zumindest eine Meinung und vertritt diese öffentlich mit Argumenten.

  17. Bin heute mal anti:

    Mir ist nicht klar, warum ich dem Uli H. auch nur durch eine indirekte Betrachtung weitere Aufmerksamkeit schenken sollte.

    Mir reichen seine Fremdschäm-Auftritte und surreale Ansichten, die man oft genug mitbekommt. Und da haben sich Personen hingesetzt und ZWEI Jahre zu ihm gegraben. Gibt doch so viele interessante Persönlichkeiten auf der Welt.

    Wenn 2G-Plus kommt, reichen in DE die Testkapazitäten?

    Zu den Problemen mit den Tests noch ein Bericht: https://www.deutschlandfunk.de/corona-infektionen-erkennen-das-problem-mit-den.676.de.html?dram:article_id=505516

  18. Embolado

    Ich bin mir nicht sicher ob 2G+ oder 2G am Ende wirklich die Zahlen drücken wird. In Baden-Württemberg gilt schon seit letzter Woche 2G+ und ab Mittwoch nächster Woche sehr wahrscheinlich 2G. Bayern, Sachsen, etc. haben ja auch schon nachgezogen bzw. vorbeigezogen bzw. 2G und 2G+, also letztlich die Bundesländer mit den höchsten Zahlen. Ob es deshalb bundesweit 2G oder 2G+ braucht weiß ich ehrlich gesagt nicht, da es eben in den Hotspots bereits gilt.

    Mit 2G+ oder 2G verlagern sich die Treffen bei den Ungeimpften ins Private und das wird weiter zu Ansteckungen führen. Und ob man eine Kontaktbeschränkung für Ungeimpfte kontrollieren kann glaube ich nicht wenn es für die anderen 30% keine Kontaktbeschränkung gibt. Das ist ja nochmals ein Unterschied zum letzten Winter als für alle Kontaktbeschänkungen galt war so etwas auch einfach zu kontrollieren da es keine privaten großen Feiern gab.

    Man darf ja auch nicht vergessen, dass es bei den älteren Menschen zu Impfdurchbrüchen kommt die dann auch tödlich enden können. Deshalb muss man auch schauen, dass man diese weiterhin so gut es möglichst schützt. Deshalb ist es auch insgeheim sehr wichtig, dass die Ungeimpften weiterhin getestet wird (zum Beispiel durch 3G am Arbeitsplatz).

    Deshalb denke ich gibt es sieben Dinge die man unbedingt machen muss:
    1. Bundesweit 3G am Arbeitsplatz damit ein Großteil der Ungeimpften weiterhin regelmäßig getestet wird und man Infektionsketten frühzeitig erkennen kann.
    2. Die Impfzentren wieder aufmachen und vor allem die älteren Menschen so schnell es geht mit der Drittimpfung versorgen.
    3. In Pflegeheimen, Krankenhäusern, etc. müssen sich ALLE testen lassen, die ins Gebäude reinkommen, damit auch jüngere und Geimpfte nicht ausversehen ältere Menschen anstecken da dies weiterhin sehr gefährlich ist.
    4. Weiterhin kostenlose Tests für ALLE. Gerade in Hinblick auf Weihnachten sollten sich auch alle Geimpfte regelmäßig testen lassen damit man nicht nicht ausversehen die Großeltern etc. ansteckt.
    5. Weiterhin versuchen die Ungeimpften von der Impfung zu überzeugen. Ich bin weiter der festen Überzeugung, dass man weitere 10% erreichen kann da sie ganz normale Menschen sind und keine Anhänger der AfD etc.
    6. Bessere Kontrollen ob die 3G/2G+/2G Regeln auch wirklich eingehalten werden. Ich sehe die Großveranstaltungen gar nicht mal als Problem an, da dort nach meiner Erfahrung am besten am Eingang kontrolliert wird (zum Beispiel QR Code mit Personalausweis kontrollieren). Ich sehe eher in kleineren Etablissements die Probleme da dort kaum überprüft wird ob 3G/2G+/2G wirklich eingehalten wird.
    7. Maximal 2G+ (und kein 2G) damit auch Ungeimpfte weiterhin die Chance haben zumindest mit einem PCR Test am öffentlichen Leben teilzunehmen. Ein PCR Test ist letztlich eine sehr sichere Sache und wenn jemand dafür das Geld ausgeben will dann finde ich sollte man dies auch erlauben.

  19. Franzx

    die Wahrung die Rolle des Rechtsstaats und vor allem der Parlamente in der Pandemiebekämpfung, die in den letzten 1 1/2 Jahren teilweise bedenklich ausgehölt wurde durch Verordnungsermächtigungen. Insofern soll die Macht der Exekutive und der Länder beschnitten werden, am Parlament vorbei zu handeln. Es gab einfach zu viele unverhältnismäßige Maßnahmen, die nachträglich von Gerichten kassiert wurden.

    Ich bin ja schon sehr auf die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Bundesnotbremse gespannt, die in den nächsten Wochen erwartet wird.

  20. Franzx

    @embolado
    Du meinst, 3G+, oder?

    ich stimme Deinem Katalog übrigens völlig zu, würde nur bei 4) tatsächlich eine Impflicht für Personal mit direktem Patientenkontakt befürworten.

    Wann gründen wir unsere Partei? ;-)

  21. Embolado

    @Franzx: Ja, genau 3G+ und nicht 2G+. Es wird auch langsam kompliziert mit den ganzen Namen ;-)

    Ja, so etwas kann man meiner Meinung tatsächlich auch überlegen. Das Gegenargument was teilweise gebracht wird, dass dann noch mehr Pflegekräfte bzw. das dazugehörige Personal kündigen würde und man noch weniger Personal hätte. Sollte das so sein ist das natürlich ein Dilemma. Aber ja, prinzipiell wäre das natürlich wirklich sehr wichtig.

  22. Embolado

    @Conejero: Den Text wollte ich auch schon verlinken. Dazu passt ein Zitat von dir gestern Abend auch sehr gut.

    Weisst Du, was mir hier Sand ins Auge getrieben hat:

    Hier kamen alte Menschen mit den besten Sonntagskleidern zum Impfzentrum, Hippies, Immigranten, Normalos, sogar ein paar wenige Faschos, etc. …. alle!
    …und unterhielten sich sogar…

    Als ob das eine Sonntagmesse oder Christmette wäre.

    Und in dieser Schlange waren alle normal und “einig”!

    Man hatte den Virus als Feind ausgemacht!

    Das kapiere ich eben gerade an D nicht:

    Da wird der Feind gerade überall anders verortet. – nur nicht im Virus…

    Hervorhebung von mir. Die zwei Sätze finde ich schon sehr interessant.

  23. German

    2G nutzt auch nichts. Ich bin seit gestern positiv in Quarantäne.
    Habe seit heute auch heftige Symptome.
    Bei 2G Veranstaltungen hätte ich munter anstecken können.
    Und ich habe mich gestern nur zufällig getestet.
    Eigentlich brauchen wir in der jetzigen Situation einen heftigen Lockdown. Ich kann mir nicht vorstellen, daß 2G die Zahlen sinken lässt.

  24. “Ich sehe eher in kleineren Etablissements die Probleme da dort kaum überprüft wird ob 3G/2G+/2G wirklich eingehalten wird.”

    Hab es genau anders herum erlebt. In kleineren Etablissements wurde “ich” immer per Scanner überprüft inkl. Abgleich mit dem Ausweis. Und nicht per “Sichtprüfung” auf der App.

    Das habe ich nirgends bisher ansonsten so erlebt.

  25. Ich+auch+mal

    @Franzx: Ja, genau 3G+ und nicht 2G+. Es wird auch langsam kompliziert mit den ganzen Namen ;-)

    Ja, und Mittwoch beim Handball haben sie immer 5G eingeblendet. Erst als er dann am Ende von Vodafone schwallerte fiel mir ein, dass es um Mobilfunk geht.

    Bei meinen beiden Großveranstaltungen (> 1.000 Personen) haben sie schon gescannt und den Ausweis angeguckt. Die letzten Male im Restaurant haben sie maximal gefragt, ob. Wenn überhaupt. Und Luca wurde da noch nie geprüft.

  26. Embolado

    @Ich+auch+mal: Bei uns war es gestern im Restaurant nochmals anders. Es wurde beim jedem aufs Handy geschaut ob er sich auch wirklich über die Luca App eingecheckt hat. Wegen Impfung wurde jedoch nur gefragt ob wir geimpft seien (was wir natürlich alle waren). Jedoch hat ihnen die verbale Aussage gereicht. Kontrolliert haben sie es nicht.

  27. @Embolado, geht es um das Spanien, dass im August 2021 eine Inzidenz von 780 hatte?
    https://covid19-country-overviews.ecdc.europa.eu/#34_Spain

    Um das Ziel einer hohen Impfquote zu erreichen ist eine strukturierte Impfterminierung dem in Deutschland hingehühnerten System weit überlegen.

    Die Nutzung von Impfzentren (eins pro LK) vs. Vorortterminen in der Nähe der Bevölkerung bzw. Impfen in Arztpraxen ist auch nachteilhaft.

    Ohne eine strukturierte Einladung und die einfache Erreichbarkeit der Impfstelle bleiben immobile und Menschen in prekären Lebensverhältnissen zurück.

  28. Embolado

    @strubbi77: Nur damit du mich nicht falsch verstehst, ich bin nicht dafür NUR in Impfzentren zu impfen. Ich denke aber man sollte alle Möglichkeiten der Impfung anbieten, also Hausärzte, Impfzentren, mobile Teams, … damit man so viele Menschen wie möglich erreicht. Für den einen ist es einfacher zum Hausarzt zu gehen, für den anderen beim Besuch bei IKEA und für den anderen ist es am umkompliziertesten einen Termin über ein Portal bei einem Impfzentrum zu buchen.

    Aber ja, eine strukturierte Impfterminierung bei der jeder eingeladen wird und es ein klares und deterministisches Vorgehen gibt wer wann eingeladen wird hätte in Deutschland sicherlich auch geholfen mehr Geimpfte zu haben. Man erreicht immer mehr wenn man auf die Leute zu geht und ihnen einen Impftermin anbietet anstatt dass man wartet, dass sich die Leute selbst um den Impftermin bemühen.

  29. Franzx

    Fußball und Konzerte bisher immer mit Impfausweis + Personalausweis; in Restaurants reichte häufig nur die Antwort “ja, bin ich”

  30. @strubbi77

    Am besten wären Hausbesuche. Aber unter dem Strich machen die Personengruppen (immobile und Menschen in prekären Lebensverhältnissen) nicht den Großteil der Ungeimpften aus.

    Bin aber der Meinung, dass jeder der sich in DE impfen lassen wollte und zumindest ein Telefon benutzen kann, dies auch schaffen konnte.

    Wir können noch über Sprachbarrieren reden. Das mag ein Punkt sein. Aber wie groß fällt der ins Gewicht? Haben die alle “niemanden”? Viele Kommunen und Städte haben auch hier versucht die Barrieren zu reduzieren und Angebote zu machen.

    Sehe hier weniger den Staat als Schuldigen. Da trägt eher grad ein großer Teil der Bevölkerung dazu bei.

    Kenne zwei Personen, die sich nicht impfen lassen wollen. Beide mobil, gut gebildet und die entsprechenden Lebensverhältnisse. Die Gründe von den Personen? Aus meiner Sicht pseudo und ignorant.

  31. @Franzx… dein Beitrag von heute morgen: ATP Finals starten am Sonntag. Medvedev vs Hurkacz und Zverev vs Berrettini. Dazu noch zwei Doppel.

    Das November-Wochenende bleibt trotzdem ein wenig trist ;-)

  32. German

    Zweite Impfung war Mitte Mai, hatte schon meinen
    dritten Termin im Dezember

  33. German

    Ach so, geholt habe ich es mir ziemlich sicher in der Schule. Da haben wir derzeit täglich Fälle und mehrmals 30 Schüler ohne Maske vor uns. Manchmal denke ich, bei den derzeitigen Nicht-Massnahmen, dass eine Durchseuchung das nicht ausgesprochene Ziel ist. Aber das halten die Intensivstationen nicht aus.
    Die sind bei uns seit Donnerstag voll.

  34. @German: Alles Gute auch von mir und einen möglichst harmlosen Verlauf!

    @Embolado: Wenn man deinen Maßnahmenkatalog so in Gänze, ggf. um den Aspekt von franzx, umsetzte, wäre ich auch sofort dabei. Denn er ist ja vor allem auch inhaltlich mit einer Struktur versehen.

    Ansonsten habe ich heute bereits von zwei Leuten im nahen Umfeld erfahren, dass sie positiv sind. Das sind mehr Fälle in der letzten Woche als ich zur Hochzeit im letzten Jahr im direkten Umfeld (Nichtfamilie) hatte.

  35. M. M. n. hat man es nun ganz bewusst eskalieren lassen. Jetzt hat man ganz andere Möglichkeiten Dinge/Auflagen in Bewegung zu bringen. Die Akzeptanz wird dadurch automatisch höher sein und viel wichtiger: Gerichte werden aufgrund der Lage viele Beschlüsse kaum kippen wollen.

    Bei einem I-Wert von 10 bis 30 wären (wichtige) Maßnahmen vermutlich bei irgendwelchen Gerichten abgefangen worden.

  36. Klappflügel

    Ich habe keine Lust und kein Verständnis mehr für Maßnahmen und Einschränkung irgendeiner Art für Geimpfte.

  37. Paul Herrmann

    Das mit 18 Uhr für Italien gegen Schweiz von Breglor ist Quatsch.
    Das Spiel findet um 20.45 Uhr statt.

  38. Embolado

    Könnte zumindest ein interessantes Qualifying werden da es aktuell leicht regnet in Interlagos während des Freien Trainings und man also nicht so viel testen kann.

  39. BSI

    @dasdo: Ich habe keine Ahnung, wo du diesen Optimismus hernimmst. Politik wirkt unfähig, macht- und hilflos. Die Leute werden immer gereizter und aggressiver gegeneinander. Viele doppelt Geimpfte sind einfach nur wütend und fühlen sich verarscht. Und ganz ehrlich? Ich kann es verstehen.
    “Jetzt noch mal vier Wochen durchhalten, dann haben wir ein schönes Weihnachten.” Das war November 2020. Was rausbekommen ist, wissen wir alle.
    “Der Impfstoff ist der Gamechanger.” Ja, schön, der Impfstoff ist da, trotzdem haben wir jetzt die höchsten Zahlen seit Beginn Pandemie.
    “Liegt an Delta.” Meinetwegen, aber Delta grassiert ja weltweit. Warum ist das dann nicht überall so?
    “Die Impfdurchbrüche sind dem geschuldet, dass ja gegen Alpha geimpft wurde und nicht gegen Delta.” Äh, wie bitte? Ich dachte, der große Vorteil bei diesem Impfstoff sei, dass er sofort angepasst werden kann?
    Im Oktober: “Wir schließen jetzt erst mal die Impfzentren, wir brauchen sie nicht mehr.” Das vor Beginn des Winters, als die Zahlen bereits steigen – ist diese Maßnahme, in Verbindung mit dem Streichen der kostenlosen Tests, nicht das Werk des Königs aller Wahnsinnigen?
    Und jetzt, Tests trotz Impfung? Könnt ihr euch das Triumphgeheul der Impfskeptiker vorstellen? Was natürlich dazu führen wird, dass die andere Seite noch wütender wird? Zumal genau dadurch der Druck auf Ungeimpfte nicht größer wird, sondern kurioserweise sogar abnimmt.
    Was hat die Politik eigentlich die letzten eineinhalb Jahre gemacht, um die Krankenhäuser und Intensivstationen winterfest (tolles Wort, Herr Scholz!) zu machen?
    Ach ja, noch eins: Wann kommen eigentlich die seit eineinhalb Jahren versprochenen “schlimmen Bilder aus Stockholm”?
    Ich habe dieses Totalversagen der kompletten politischen Kaste so was von satt! Ich bin so froh, wenn dieser Versager Spahn endlich weg ist. Ich bin stinksauer auf die CSU, die jetzt schon versucht, ihre jämmerlich Bilanz der neuen Regierung unterzujubeln. Kurzum: Bin im Team Klappflügel.

  40. Embolado

    @Conejero: Die Analyse, dass in Spanien Corona als Feind ausgemacht wurde und in Deutschland quasi die Politik. Etwas frei übersetzt, und natürlich nicht allgemeingültig, da sich in Deutschland ein großer Teil hat impfen lassen. Trotzdem eine sehr interessante Sichtweise bzw. Analyse in einem knappen Satz, die es vermutlich trotzdem gut trifft. Letztlich sagt der Tagesschau-Artikel dasselbe. Wobei man in Spanien jetzt natürlich auch aufpassen muss wie es aussieht wird wenn es auch dort kalt wird und vermehrt wieder in Innenräumen stattfindet. Da hatte Spanien und Portugal in den letzten Wochen vom Wetter natürlich einen Vorteil gegenüber Deutschland und Österreich.

    In Deutschland ist man halt auch schnell am meckern oder der Österreicher am granteln und man verliert den Blick aufs große Ganze. Deshalb auch nicht ganz verwunderlich, dass im Norden die Impfquoten höher sind als im Süden.

  41. Conejero

    @strubbi77

    Inzidenzen in Spanien gingen ab Juni diesen Jahres (auch) deshalb hoch, weil bspw. bis 1.6. hier knapp 90% der Hotels geschlossen hatten.
    Positive Urlauber und vermehrte Sozialkontakte im Tourismussektor der Angestellten waren wohl mit ausschlaggebend.
    Harte Maßnahmen bei gleichzeitiger Akkordimpfung (zB. 24/7-Impfzentren) taten dann das ihrige zur Absenkung der Inzidenzen.

  42. Ex-Michael

    @BSI
    “Der Impfstoff ist der Gamechanger.” Ja, schön, der Impfstoff ist da, trotzdem haben wir jetzt die höchsten Zahlen seit Beginn Pandemie.

    Ja schön, aber die Zahlen haben wir ja, weil so viel auf ist, wie seit Beginn der Pandemie nicht mehr. Clubs zB, indoor und ohne Masken, das war doch komplett undenkbar bisher. Dass das überhaupt geht, liegt wiederum am Imfpstoff, natürlich ist der ein Gamechanger. Ohne ist wären die Zahlen viiiiiiel höher jetzt (wenn gleichviel offen wäre).

    “Die Impfdurchbrüche sind dem geschuldet, dass ja gegen Alpha geimpft wurde und nicht gegen Delta.” Äh, wie bitte? Ich dachte, der große Vorteil bei diesem Impfstoff sei, dass er sofort angepasst werden kann?

    Wie gut er tatsächlich angepasst werden kann, weiß ich auch nicht – aber dass eine Anpassung nicht nachträglich nach der Impfung passieren kann, ist doch auch klar?

    Naja. Abgesehen davon seh ich das aber auch nicht sooo anders als du :)

  43. guelph

    Vielleicht hat jeder auch nur zu hohe Erwartungen an alle, macht alles richtig und weiß alles besser, wie mit einer herausfordernden Weltlage umzugehen hat. An wen man (zumindest hier) keine Erwartungen mehr hat, weil das Niveau steig unterboten wird, ist veniat. Alles Gute zu deinem Ehrentag!

  44. guelph

    @German
    Gute Genesung. Ist es bei euch so, dass falls es zu einem Corona-Fall in einer Klasse kommt zusätzliche Tests gemacht werden oder bleibt es beim gewöhnlichen Testrhythmus an Tests die Zuhause durchgeführt werden.

  45. Alcides

    7. Maximal 2G+ (und kein 2G) damit auch Ungeimpfte weiterhin die Chance haben zumindest mit einem PCR Test am öffentlichen Leben teilzunehmen. Ein PCR Test ist letztlich eine sehr sichere Sache und wenn jemand dafür das Geld ausgeben will dann finde ich sollte man dies auch erlauben.

    Embolado, ich finde Deine Auflistung auch sehr stark und bin inhaltlich einer Meinung mit Dir. Trete als Beisitzer also gerne in Eure Partei ein. :)

    Nur eine Frage kam mir dabei in den Sinn (siehe Nr. 7) – auch wenn ich jetzt vielleicht den Advocatus Diaboli spiele: Warum sollten wir es denn Menschen, die nach wie vor freiwillig auf eine Impfung verzichten, um jeden Preis ermöglichen, am öffentlichen Leben teilzunehmen? Das wird zwar ohnehin bald flächendeckend mit 2G hinfällig sein, ich will nur das Warum verstehen? Aus purem Altruismus?

    Ich hab mir ebenso wie die meisten hier in den letzten Tagen viele Zahlen und Statistiken angesehen, aufgeteilt nach Geimpften und Umgeimpften (in München werden bspw. aktuell 27 Menschen auf Corona-Intensivstationen betreut, davon 4 vollständig Geimpfte). Und dann stelle ich mir als freiwillig (sic!) Geimpfter zusehends die Frage, ob mittlerweile nicht längst schon der Schwanz mit dem Hund aber sowas von wedelt (nicht: Dieter).

    Warum also sollten wir den freiwillig Ungeimpften um jeden Preis die Möglichkeit geben, am öffentlichen Leben zu partizipieren? Ja, wir hier machen uns viele Gedanken und wollen keine Spaltung der Gesellschaft erzeugen. Finde ich auch sehr gut. Aber wie uns Einstein schon lehrte sind nur das Universum (möglicherweise) und die menschliche Dummheit unendlich, von Nächstenliebe hat er nichts gesagt.

    PS: Ich muss mich an der Stelle wieder mal für die vielen spannenden Diskussionen und hilfreichen Links hier bedanken. Unsere Blase hier hat für mich einen immensen Mehrwert, von dem ich tagtäglich profitiere.

  46. Klappflügel

    In bin nicht „freiwillig geimpft“, sondern geimpft.

    @ Ex-Michael
    Ich glaube die Zahlen sind wegen 3G so hoch, bei 2G wäre die niedriger.

  47. Uwe

    @Alcides:
    Gern geschehen.

    Kommt heute noch Sport? Datzn hat nichts im Programm.

  48. German

    @guelph
    Es wird dann täglich in der Schule getestet und die Klasse darf nicht zu den anderen in den Pausenhof. Sport entfällt.
    Bei dritten Fall in einer Woche schicken wir die ganze Klasse für 5 Tage nach Hause
    Das ist derzeit häufig der Fall und die Politiker schildern gleichzeitig Schulen als sichere Orte.
    Das Virus hat doch Schulangst

  49. German

    Ob noch Sport kommt?
    Ich schaue gerade Deutschland gegen Polen U21 auf Pro7Maxx

  50. Embolado

    @Alcides: Wir brauchen noch einen Parteinamen, der natürlich ein Wortspiel sein sollte. Vielleicht fällt dir noch etwas ein ;-)

    Ich sehe zwei Argumente warum man 3G+ gegenüber 2G bevorzugen sollte:
    1. Spaltung der Gesellschaft: Ja, man kann da in beide Richtungen argumentieren, und haben wir hier ja auch schon ausgiebig gemacht ;-)
    2. Wenn man vom ersten Argument nicht überzeugt ist geht es neben der Impfung auch weiterhin darum Infektionsketten zu unterbrechen. Und wenn ein Ungeimpfter dadurch regelmäßig einen PCR Test macht, ist es immer noch besser als wenn er nur noch im privaten Raum ohne Test unterwegs ist. Sollte er also irgendwann infiziert sein, würde man dies sehr schnell herausfinden, da ein PCR Test sehr präzise ist und auch sehr früh die Infektion erkennt und er dadurch wenige weitere anstecken könnte. Deshalb wäre es auch zum Wohle der Geimpften eher 3G+ anstatt 2G zu nehmen um Infektionsketten früher zu unterbrechen. Wobei man natürlich auch sagen kann, dass 3G am Arbeitsplatz dieses Problem “lösen” könnte.

  51. Uwe

    @German:
    Danke für den Tipp, aber ein Uwe ignoriert Kinder-Sport. Aus Gründen.
    Über Ritter-Sport können wir aber gern diskutieren.

  52. BSI

    Gerade eine Anfrage einer Leserin bekommen, mit der Aufforderung über diesen “Skandal” doch eine Geschichte zu machen. Sie ist hochschwanger und wütet nun, dass ihr ungeimpfter Freund sie nicht zur Entbindung ins Krankenhaus begleiten darf. Tja…

  53. rheinländer

    Neben 1860 München hat Hasan Ismaik ein weiteres Thema, das ihm wichtig ist. Frieden im Nahen Osten. Sein Vorschlag dazu: Das Königreich Jordanien annektiert Palästina (Westbank und Gaza-Streifen) und gibt den dort lebenden Palästinern die jordanische Staatsbürgerschaft. Kann man bringen. Aber sportliche Erfolge mit 1860 München sind dann doch realistischer.
    Hier die nicht mehr ganz aktuelle Quelle:

  54. BSI

    Solltest du aber, Uwe. Die U21-Bubis schicken sich an, das 9:0 von gestern Abend noch zu toppen.

  55. Franzx

    währenddessen auf Sky Sport News ein Vorbericht zum Masters live aus Turin mit Marcel Meinert und Moritz Lang vor Ort

  56. hilti

    Na das wär doch offensichtlich:
    Die Wortspielpartei – Nur im Sport sind sie schlechter

  57. Dudel

    Hamilton holt die “Pole” für den morgigen Sprint, deutlich vor Verstappen. Er wird für das Rennen am Sonntag aber noch +5 für einen Motorwechsel kriegen.

  58. @BSI – nur kurz: Optimismus ist das sicherlich nicht. Stimme dir auch in vielen Punkten zu. Trotzdem traue ich einigen Entscheidungsträger strategisches Kalkül zu. Man sollte die nicht immer alle unterschätzen.

  59. Münchner Ex-Frankfurter Löwe

    Störer Quali
    n
    n

    n
    n
    n

    n
    n

    Ita- Schweiz schön spannend. Sommer hält Klasse, patzt dann aber beim 1:1.

    Draisaitl Watch:

    2 Tore, ein Assist. Führt Torjäger- und Punkteliste an. 12 Tore in zwölf Spielen.

  60. Dudel

    Bei der technischen Untersuchung von Hamiltons Auto hat man festgestellt, dass sich das DRS zu weit geöffnet hat. Gerade Verhandlung, es droht die Disqualifikation.

  61. Oh man, da schafft man ein künstliches Instrument, um überholen zu können, und dann fliegt der ggf. raus, weil das falsch gebaut ist? Irgendwie treffend..

  62. BSI

    Heute-Show auch, vor allem die letzten 10 Minuten mit Claus von Wagner zum NSU-Skandal.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)