169 Comments

Mittwoch, 17.08.2022

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

17.08.2022

09:30Leichtathletik-MeetingEuropean Championships 2022sportschau.de
09:30BeachsoccerEuropean Championships 2022sportschau.de | ZDF
10:00BeachvolleyballEuropean Championships 2022sportschau.de
12:25FußballAFC Cup: FC Khujand (TJK) - PFC Sogdiana (UZB) (Zonen-Finale)Sportdigital
13:45Kunst- und TurmspringenLEN-Euro 2022sportschau.de
14:00StraßenradsportEuropean Championships 2022sportschau.de!!!+ Zeitfahren Frauen
14:00BoxenPressekonferenzDAZN
14:00Straßenradfahren | Zeitfahren der FrauenDAZN
15:00KletternEuropean Championships 2022sportschau.de
17:30Straßenradfahren | Zeitfahren der MännerDAZN
18:00EishockeyIIHF U20 Eishockey WM ¼-Finale: Finnland - DeutschlandMagenta Sport
Regionalliga NordFußball
18:00FußballRegionalliga NordRegionalliga Nord: VfB Lübeck - Hannover 96 IISporttotal.tv
18:30FußballRegionalliga NordRegionalliga Nord: FC St. Pauli II - SV Drochtersen/AsselSporttotal.tv
18:30FußballRegionalliga NordRegionalliga Nord: Schwarz-Weiß Rehden - Holstein Kiel IISporttotal.tv
18:30FußballRegionalliga NordRegionalliga Nord: Weiche Flensburg 08 - VfV HildesheimSporttotal.tv
19:00FußballRegionalliga NordRegionalliga Nord: BW Lohne - Werder Bremen IIYouTube!!!+ https://www.youtube.com/watch?v=fPqyIVrSx9M
19:30FußballRegionalliga NordRegionalliga Nord: SSV Jeddeloh II - Kickers EmdenSporttotal.tv
UEFA Champions LeagueFußball
18:45FußballUEFA Champions LeagueQarabag - PilsenDAZN
20:15FußballUEFA Champions LeagueUEFA CL: Vorberichte zum UEFA CL Play Off SpielServus TV Österreich
21:00FußballUEFA Champions LeagueDynamo Kiew - BenficaDAZN
21:00FußballUEFA Champions LeagueMaccabi Haifa - Roter SternDAZN
21:00FußballUEFA Champions LeagueUEFA CL: FC Dynamo Kyiv (UKR) - SL Benfica (POR), Play Off HinspielServus TV Österreich
18:45FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: Djurgårdens IF - APOEL, Play Off Hinspielonefootball.com
19:00BaseballCubs vs Nationals FREEMLB TV
19:00Leichtathletik-MeetingEuropean Championships 2022 - Siegerehrungensportschau.de
19:15Tischtennis/SchwimmenEuropean Championships 2022ZDF | sportschau.de+EM: Schwimmen
Halbfinals und Finals
Rom/Italien
Reporter: Volker Grube
Experte: Christian Keller

ca. 19:40
Tischtennis
Einzel Männer Runde 64
Reporter: Michael Pfeffer

ca. 20:05
Leichtathletik
400 m F+M, 110 m Hürden, Stab F
Reporter: Peter Leissl, Marc Windgassen
Moderation: Norbert König
ChampionshipFußball
20:55FußballChampionshipSky Bet Championship: Sheffield United - AFC SunderlandSportdigital
21:00FußballChampionshipSheff Utd - SunderlandDAZN
21:30EishockeyIIHF U20 Eishockey WM ¼-Finale: Schweden - LettlandMagenta Sport
22:00BaseballMariners vs Angels FREEYouTube
01:00FußballFIFA U-20 Women’s WM: Niederlande - GhanaFIFA+
01:00FußballFIFA U-20 Women’s WM: USA - JapanFIFA+
01:00EishockeyIIHF U20 Eishockey WM ¼-Finale: Kanada - SchweizMagenta Sport
MLSFußball
01:38FußballMLSAtlanta - NY Red BullsDAZN
01:38FußballMLSToronto - New EnglandDAZN
02:08FußballMLSNew York City FC - CharlotteDAZN
03:08FußballMLSDallas - PhiladelphiaDAZN
04:08FußballMLSVancouver - ColoradoDAZN
02:00WrestlingAEW-House of the Dragon Dynamite liveFITE TV!!!+ *live auf fite - Freitag Abend:WarnerSerie - ab Montag: free youtube
02:00BasketballWNBANew York Liberty @ Chicago Sky (Spiel 1)DAZN
02:25FußballCopa do Brasil: Athletico Paranaense - FlamengoSportdigital
02:30FußballLyon - ChelseaDAZN
02:30FußballWomen’s ICC: Olympique Lyonnais - ChelseaDAZN
04:00FußballFIFA U-20 Women’s WM: Nigeria - KanadaFIFA+
04:00FußballFIFA U-20 Women’s WM: Südkorea - FrankreichFIFA+
04:30EishockeyIIHF U20 Eishockey WM ¼-Finale: USA - TschechienMagenta Sport
05:00FußballPortland - MonterreyDAZN
05:00FußballWomen’s ICC: Portland Thorns FC - CF MonterreyDAZN
Übertragung für den 17.08.2022 hinzufügen+

18.08.2022

08:50SchwimmenLEN-Euro 2022sportschau.de!!!+ Freiwasser 10km
09:00Leichtathletik-MeetingEuropean Championships 2022sportschau.de
09:00Siebenkampf/Speerwurf/Stabhochsprung/Weitsprung/LeichtathletikSportschauEuropean Championships 2022Das Erste+* Leichtathletik Speerwurf Frauen - Qualifikation Weitsprung Siebenkampf 800 m Männer - Vorrunde 800 m Frauen - Vorrunde Stabhochsprung Männer - Vorrunde 400 m Hürden Männer - Qualifikation Siebenkampf - Halbfinale Speerwurf Reporter: Ralf Scholt und Wilfried Hark * Kanu und Kajak: Frauen und Männer Para Kanu Reporter: Jörg Klawitter * Leichtathletik 400 m Hürden Frauen - Halbfinale Reporter: Ralf Scholt und Wilfried Hark Experte: Frank Busemann und Julius Brink Übertragung aus München
10:00BeachvolleyballEuropean Championships 2022sportschau.de!!!+ 1-KO Runde/Achterfinals H + 1-KO Runde F
10:00TurnenEuropean Championships 2022sportschau.de!!!+ Mehrkampf Finale M
11:05Siebenkampf/Speerwurf/Stabhochsprung/Weitsprung/LeichtathletikSportschauEuropean Championships 2022Das Erste+* Leichtathletik Speerwurf Frauen - Qualifikation Weitsprung Siebenkampf 800 m Männer - Vorrunde 800 m Frauen - Vorrunde Stabhochsprung Männer - Qualifikation 400 m Hürden Männer - Halbfinale Siebenkampf - Speerwurf Reporter: Ralf Scholt und Wilfried Hark * Kanu und Kajak: Frauen und Männer Para Kanu Reporter: Jörg Klawitter * Leichtathletik 400 m Hürden Frauen - Halbfinale Reporter: Ralf Scholt und Wilfried Hark Experte: Frank Busemann und Julius Brink Übertragung aus München
11:30SchwimmenLEN-Euro 2022sportschau.de!!!+ Freiwasser 5km
11:45Rugby LeagueNRL Telstra Premiership South Sydney Rabbitohs - Penrith Panthers; Round 23Sport1+
13:30Tischtennis/BeachvolleyballSportschauEuropean Championships 2022Das Erste+* Kanu und Kajak Reporter: Jörg Klawitter Zusammenfassung * Malaika Mihambo - meine innere Reise: Film von Tim Tonder * Beachvolleyball Männer Reporter Julius Brink * Tischtennis Doppel Männer - Halbfinale Reporter: Christian Adolph Experten: Frank Busemann und Julius Brink Übertragung aus München
15:00KletternEuropean Championships 2022sportschau.de!!!+ Bouldern+Lead Finale M
15:30Kunst- und TurmspringenLEN-Euro 2022sportschau.de!!!+ 3m Synchron Frauen
16:30Cliff-Diving/Klettern/Tischtennis/SchwimmenSportschauEuropean Championships 2022Das Erste+* Kanu und Kajak Reporter: Jörg Klawitter Zusammenfassung * Klettern Bouldern Männer - Finale Lead Männer - Finale Reporter: Tobias Barnerssoi * Tischtennis Doppel Männer - Finale Reporter: Christian Adolph * Schwimm-Europameisterschaften Klippenspringen Frauen und Männer Reporter: Tom Bartels Übertragung aus Rom * Championships-News Experten: Frank Busemann und Julius Brink Übertragung aus München
Europa Conference LeagueFußball
18:00FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: Play Off HinspieleLeagues!!!+ 18:00 Uhr, Raków Czestochowa (POL) - SK Slavia Praha (CZE)
19:00 Uhr, PFC CSKA-Sofia (BUL) - FC Basel 1893 (SUI)
19:00 Uhr, Maccabi Tel-Aviv FC (ISR) - OGC Nice (FRA)
19:00 Uhr, BSC Young Boys (SUI) - RSC Anderlecht (BEL)
19:00 Uhr, 1. FC Slovácko (CZE) - AIK (SWE)
19:00 Uhr, Molde FK (NOR) - Wolfsberger AC (AUT)
19:30 Uhr, Universitatea Craiova (ROU) - Hapoel Beer-Sheva FC (ISR)
19.45 Uhr, İstanbul Başakşehir FK (TUR) - Royal Antwerp FC (BEL)
20:00 Uhr, FC Vaduz (LIE) - SK Rapid Wien (AUT)
20:30 Uhr, Fotbal Club FCSB (ROU) - Viking FK (NOR)
20:30 Uhr, 1. FC Köln (GER) - Fehérvár FC (HUN)
20.45 Uhr, Villarreal CF (ESP) - HNK Hajduk Split (CRO)
20.45 Uhr, West Ham United FC (ENG) - Viborg FF (DEN)
21:00 Uhr, ACF Fiorentina (ITA) - FC Twente (NED)
21:00 Uhr, FK Partizan (SRB) - Hamrun Spartans FC (MLT)
21:00 Uhr, AZ Alkmaar (NED) - Gil Vicente FC (POR)
19:00FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: BSC Young Boys - RSC Anderlecht, Play Off HinspielSRF Info
19:00FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: Molde FK - Wolfsberger AC, Play Off Hinspielonefootball.com
19:00FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: Molde FK - Wolfsberger AC, Play Off HinspielORF 1
19:00FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: PFC CSKA-Sofia - FC Basel 1893 Play Off Hinspielonefootball.com
19:00FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: PFC CSKA-Sofia - FC Basel 1893 Play Off Hinspiel | PlaySRFSRF Info
19:00FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: Play Off Hinspiele Champions PathLeagues!!!+ 19:00 Uhr, RFS (LVA) - Linfield FC (NIR)
20:00 Uhr, HŠK Zrinjski (BIH) - ŠK Slovan Bratislava (SVK)
20:15 Uhr, NK Maribor (SVN) - CFR 1907 Cluj (ROU)
20:30 Uhr, KKS Lech Poznań (POL) - F91 Diddeleng (LUX)
21:00 Uhr, FC Shkupi 1927 (MKD) - Ballkani (KOS)
20:00FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: FC Vaduz - SK Rapid Wien, Play Off Hinspielonefootball.com
20:00FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: Konferenz des Wolfsberger AC und SK Rapid Wien SpielORF 1
20:30FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: 1.FC Köln - Fehérvár FC, Play Off HinspielRTL
20:30FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: 1.FC Köln - Fehérvár FC, Play Off HinspielRTL+
20:45FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: Villarreal CF - HNK Hajduk Split, Play Off Hinspielonefootball.com
21:00FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: ACF Fiorentina - FC Twente, Play Off Hinspielonefootball.com
21:00FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: AZ Alkmaar - Gil Vicente FC, Play Off Hinspielonefootball.com
21:00FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: FC Vaduz - SK Rapid Wien, Play Off Hinspielonefootball.com
21:00FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: FC Vaduz - SK Rapid Wien, Play Off HinspielORF 1
Europa LeagueFußball
18:00FußballEuropa LeagueUEFA EL: HJK Helsinki - Silkeborg IF, Play Off Hinspielonefootball.com
18:30FußballEuropa LeagueUEFA EL: Play Off HinspieleLeagues!!!+ 18:00 Uhr, HJK Helsinki (FIN) - Silkeborg IF (DEN)
18:30 Uhr, Ferencvárosi TC (HUN) - Shamrock Rovers FC (IRL)
19:00 Uhr, FC Zürich (SUI) - Heart of Midlothian FC (SCO)
19:00 Uhr, Malmö FF (SWE) - Sivasspor (TUR)
19:00 Uhr, Apollon Limassol FC (CYP) - Olympiacos FC (GRE)
19:00 Uhr, FC Pyunik (ARM) - FC Sheriff Tiraspol (MDA)
19:45 Uhr, PFC Ludogorets 1945 (BUL) - FK Žalgiris Vilnius (LTU)
20:00 Uhr, Dnipro-1 (UKR) - AEK Larnaca FC (CYP)
20:30 Uhr, KAA Gent (BEL) - Omonoia FC (CYP)
21:00 Uhr, FK Austria Wien (AUT) - Fenerbahçe SK (TUR)
19:00FußballEuropa LeagueUEFA EL: Apollon Limassol FC - Olympiacos FC, Play Off Hinspielonefootball.com
19:00FußballEuropa LeagueUEFA EL: FC Zürich - Heart of Midlothian FC, Play Off Hinspiel | PlaySRFSRF Info
19:00FußballEuropa LeagueUEFA EL: Malmö FF - Sivasspor, Play Off Hinspielonefootball.com
19:45FußballEuropa LeagueUEFA EL: PFC Ludogorets 1945 - FK Žalgiris Vilnius, Play Off Hinspielonefootball.com
21:00FußballEuropa LeagueUEFA EL: FK Austria Wien - Fenerbahçe AS, Play Off HinspielORF 1
DELEishockey
18:30EishockeyDELDEL Testspiel: Kölner Haie - SC BernYouTube!!!+ Live und unkommentiert auf dem YT-Channel des SC Bern
20:00EishockeyDELDEL Testspiel: EHC Olten - Schwenninger Wild WingsYouTube!!!+ Youtube
19:00FußballUEFA Women’s CL: Fortuna Hjørring - Eintracht Frankfurtelevensports.com
19:25Magazin/Magazin/TriathlonDie SportmacherBallett, Agility und TriathlonKiKA+"Die Sportmacher", das sind Laura Knöll und Stefan Bodemer, die zusammen mit Kindern, Jugendlichen und prominenten Spitzenathleten Sport in all seinen Facetten erlebbar machen - vom Leistungs-, Breiten- und Behindertensport, über niederschwellige Bewegungsanregungen für zuhause und Fun-Sport bis hin zu abgefahrenen und exotischen Trends. Durch den persönlichen Zugang über ihr eigenes Erleben wollen die beiden Sportmacher Bewegung, Spiel und Spaß vermitteln und die Zuschauer motivieren, selbst a ... 65. Ballett, Agility und Triathlon
19:55FeaturesReview - European League of Football Season 2022 - Gameday 10More than Sports TV
20:05Leichtathletik-MeetingEuropean Championships 2022sportschau.de!!!+ 20:05 Hochsprung M + 20:10 Hammerwurf M + 20:58 Weitsprung F + 21:05 1500m M + 21:25 5000m F + 21:55 Siebenkampf F
20:15Hammerwurf/Hochsprung/Siebenkampf/Weitsprung/Beachvolleyball/LeichtathletikSportschauEuropean Championships 2022Das Erste+* Leichtathletik Hochsprung Männer - Finale Hammerwurf Männer - Finale 200 m Männer 200 m Frauen - Halbfinale 1.500 m Männer - Halbfinale 5.000 m Frauen - Finale 800 m Siebenkampf - Finale Weitsprung Frauen - Finale Reporter: Ralf Scholt und Wilfried Hark * Beachvolleyball Frauen - Achtelfinale Reporter: Julius Brink Experte: Frank Busemann Übertragung aus München
21:00WrestlingWWEWWE-NXTUKWWE Network
00:00FußballUEFA Champions LeagueRangers - PSV (Delayed)DAZN
01:30WrestlingiMPACT!YouTube
01:55FußballCopa do Brasil: America Mineiro - FC Sao PauloSportdigital
NFLAmerican Football
02:00American FootballNFLSeattle Seahawks - Chicago BearsNFL Gamepass!!!+ Livespiel mit NFL Gamepass FREE
02:00American FootballNFLBears @ SeahawksDAZN
02:00Mixed Martial ArtsUFC278 Press Conference liveYouTube
WNBABasketball
02:00BasketballWNBAWNBA-Playoffs: Wings vs SunNBA League Pass
04:00BasketballWNBAWashington Mystics @ Seattle Storm (Spiel 1)DAZN
05:00SchwimmenHajo Seppelt: Missbraucht. Sexualisierte Gewalt im deutschen Schwimmsportsportschau.de!!!+ in der ARD Mediathek
Übertragung für den 18.08.2022 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

169 comments

  1. Bregalor

    uten Morgen,

    Der zweite Teil der Playoffhinspiele der Qualifikation zur Champions League 2022/2023 beginnen am Abend
    18:45 Uhr
    Qarabag Agdam – Viktoria Pilsen
    21:00 Uhr
    Dynamo Kiew – Benfica Lissabon
    Maccabi Haifa – Roter Stern Belgrad

    Auch in der Europa Conference League beginnt mit der Partie Djurgardens IF vs Apoel Nikosia um 18:45 Uhr die entscheidende Qualifikationsrunde.

    Die letzten vier Vorrundenspiele der U20-Weltmeisterschaft der Frauen im Fußball werden in der Nacht ausgespielt.
    01:00 Uhr
    Niederlande – Ghana
    USA – Japan
    04:00 Uhr
    Nigeria – Kanada
    Südkorea – Frankreich

    Bei der U20-Weltmeisterschaft im Eishockey wird an diesem Abend und in der Nacht das Viertelfinale ausgetragen
    18:00 Uhr
    Finnland – Deutschland
    21:30 Uhr
    Schweden – Lettland
    01:00 Uhr
    Kanada – Schweiz
    04:30 Uhr
    USA – Tschechien

    In Cincinnati wird bei den Tennisturnieren der ATP und WTA die Runde der letzten 32 ausgetragen.

    Am zweiten Tag des European Masters im Snooker stehen wieder einige Erstrundenspiele an.

    Die European Championships in München bieten auch heute wieder ein vielfältiges Programm. Neben Leichtathletik steht Tischtennis, Beachvolleyball, Straßenrad und Sportklettern auf dem Programm.

  2. Nesro

    Kurzes Sportpolitisches Quizz am Vormittag:
    Dass das “Magazin für Fußballkultur” manche Entwicklungen kritisch sieht im Profifußball ist ja bekannt. Bekannt ist ebenfalls, dass man mit diesem Profifußball bei den 11 Freuden aber auch Geld verdienen will. So kommt man vereinzelt in die Bredoullie, wo man mit dem eigenen Kommerz aufhört um anderen zu boykottieren.

    Im 11 Freunde Shop kann man Fußballfotos als Wandbilder ordern. Über meinem Fernseher hängt seit langem der alte Tivoli, so dass ich bei langweiligen Partien immer ein alternatives Programm habe.
    11 Freunde bietet im Shop Bilder von 15 Bundesligisten an (wobei es hier wohl noch die Saison 21/22 ist, aber das ändert nichts, da Werder und Schalke in Liga 2 gelistet sind und dafür Fürth und Bielefeld in Liga 1).

    Nun die Frage an euch:
    Welche 3 Clubs fehlen wohl?

  3. Hocke beim Beachvolleyball heute am Center Court rum, bis mich die Sonne durch gegrillt hat
    Aktuell so halbvoll, gut ein Drittel davon Volonteers und am Eingang für Zuschauer ohne Ticket lassen sie jetzt schon eine ewige Schlange anstehen.

    Sportlich hat das Duo Walkenhorst und Lippmann den ersten Satz klar gewonnen, tut sich im Zweiten aber schwerer. Der Verlierer ist raus

  4. muzzarinho

    Die deutschen Fußballfrauen sind bei der U-20-WM in der Vorrunde ausgeschieden. Gegen Mexico gab es die zweite Niederlage im dritten Spiel.

    Ausgeschieden ist auch Serena Williams in Cincinnati. Gegen Emma Raducanu gab es in der Nacht eine ziemlich deutliche Niederlage.

    Heute Abend letzte Session der Beckenschwimmer*innen in Rom mit 9 Finalentscheidungen. Isabel Gose Vorlaufschnellste über 400m Freistil, bei den Männern Henning Mühlleitner und Lukas Märtens mit den schnellsten Vorlaufzeiten.

    @Nesro
    RB, Hoffenheim, einer von Lev/Wob

  5. Ein Tipp für alle, die ORF Sport+ sehen können: Da gibt es eine super Zusammenfassung als Re-Live immer abends nach der Leichtathletik-Session. Und das ganze nicht nachkommentiert, sondern zum live-Zeitpunkt eingesprochen und damit nicht auktorial. Das nervt ja im Prinzip bei jeder ÖR-Zusammenfassung, dass der Reporter, der vorher keine nennenswerte weitergehende Expertise hatte, plötzlich mit Detailwissen aufwartet und genau kund tut, wieso jetzt die Jury den Tailgrab nicht so gut bewertet hat, während er in der kurzen Liveschalte gerade mal BMX von Skateboard unterscheiden konnte.
    Von daher: Das ist auf jeden Fall gut.
    Natürlich gehen auch jederzeit die Streams des deutschen ÖR in voller Länge mit der üblichen Spoilergefahr, bis man dort hin gelangt ist. Aber dafür gäbe es ja ansonsten die Spoilerfreie Medaithek, die natürlich schon auf Katar wartet und spätestens da zum intensiven Einsatz kommen wird.

  6. Klappflügel

    @Nesro
    Wegen Kommerz Hoffenheim und RB Leipzig
    Der dritte wird schwerer
    BVB weil AG
    Wob/Lev weil Werkself

  7. Umlenker

    Nene BVB ist echte Liebe. Ich tippe auf WOB. Ist zwar auch eine Werkself, aber LEV hat sich den Traditionsstatus aufgrund noch “schlimmerer” Teams verdient, wenn ich das richtig verstanden habe. Man muss sich ja auch ein paar Feindbilder konzentrieren. Vielleicht fehlt aber auch der FCB um das Anti-Image zu pflegen.

    Sehr schöner Artikel zur aktuellen Situation des HSV heute in der SZ. Teilweise fast schon philosophisch:

    Diese Hingabe hat ihn zum schlechtesten Geschäft seines Lebens verleitet, als er 2015 als Investor beim Traditionsklub eingestiegen ist und sich damit in eine Art toxische Beziehung begab, in der er nicht nur eine Menge Geld versenkt hat, sondern letztlich auch den HSV.

  8. Embolado

    @Nesro: Ich werde das Ergebnis nicht verraten aber nur so viel. Offiziell werden nur Bilder von 15 Bundesligisten angeboten. Von einem weiteren Bundesligist kann man sich jedoch das Stadionfoto trotzdem drucken lassen. Es war damals halt noch für etwas anderes im Einsatz ;-)

  9. NoBlackHat

    Freue mich immer wieder die neuesten Slapstick-Nachrichten vom HSV und den Löwen zu höreb. Lenkt etwas ab vom nicht besseren BCC.

  10. Münchner Löwe

    Erste Eindrücke vom Tischtennis. Beste Sicht auf den ‚Centercourt‘. Der Rest ist recht mühsam zu verfolgen, aber ich Groove mich ein. LiveScore hilft.
    Halle hat den Charme der 70er-Jahre.

  11. tony

    wenn ich es richtig verstanden habe wird das halbe AAAAS am Wochenende in MUC sein bei den Championships:
    Hotte, Jochen, Dermax, Franz, FFO/MUC-Löwe, Embolado, veniat

    fehlt noch jemand?

  12. @Nesro: Ganz klar, immer Wolfsburg, Leipzig und 18,99 Hoffenheim.

    Und zwar ist das sehr billige Haltung, weil Zeug von denen einfach eh niemand kauft. Warum damit belasten?

    Leverkusen hingegen hat über die Jahrzehnte eine Fankultur aufgebaut (oder die sich selber), die durchaus mit Clubs wie Bielefeld oder Mainz mithalten kann. Ob einem das nun gefällt (bzw. man überhaupt der Ansicht ist, sich dazu eine Meinung anmaßen zu dürfen) oder nicht.

    @tony: Bin immer noch beleidigt, dass veniat und ich am Samstag die einzigen im Stadion waren.

  13. @The Jochen: Puh. Vielleicht habe ich mich beim Fußball schon zu sehr daran gewöhnt. Aber selbst so ein Sprint-Einlauf nicht einfach mal stehen zu lassen, sondern sofort klebrige Bums-Mucke drüberzugießen, alter ist das unangenehm.

    In meinem Kommunismus wird die globale Stadionregie-Verschwörung als erstes an die Wand gestellt, so viel kann ich versprechen.

  14. thedishguy

    In ein paar Jahren fehlen dann Union, Freiburg und Werder, weil ihnen 11Freunde zu kommerziell geworden ist.

  15. dermax

    Ohne Recherche glaub ich mich zu erinnern, dass Wolfsburg bei 11 Freunde durchaus wohlgelitten und bei Weitem nicht so ganz schlimm kommerziell ist, weil die gerne Anzeigen schalten.
    Disclaimer: ich habe ein 11 Freunde-Abo, aber so manches nervt mich da dann doch.

    #aaaas@Munich2022: werde mich morgen wieder im Olypark und Stadion rumtreiben, aber am Wochenende hab ich andere Verplifchtungen.

  16. Nesro

    Danke fürs mitraten:
    Leipzig und Hoffenheim waren natürlich einfach (Leipzig dann vllt als WM Stadion trotzdem kaufbar? @Embolado)
    Das dritte ist Bayer Leverkusen

    Und die einzige Begründung die mir einfällt ist, dass ich im Magazin schon mehr Auto als Pharma-Werbung gesehen hab (gefühlt, nicht empirisch belegt) und man in alter VW Manier mal höflich darauf hingewiesen hat, dass weitere gutbezahlte Annoncen nur kommen, wenn das Stadion auch mal als Poster angeboten wird

  17. Embolado

    @Nesro: Ja, genau, Leipzig von 2006 (Zentralstadion) ist als Foto-Stadion-Panorama kaufbar.

  18. Ach stimmt, die viele VW-Werbung habe ich vergessen (dabei sind das doch zwei völlig verschiedene Dinge, hust).

    Leverkusen überrascht mich, muss ich sagen. Aus den oben genannten Gründen. Die werden ihre Zahlen natürlich besser kennen. Aber ich glaube, da lassen sie was aus. Aus dem Lameng wüde ich behaupten, es lesen mindestens so viele Leverkusen-Fans die 11 Freunde wie, sagen wir mal, Augsburger. Und die BayArena ist ja mittlerweile auch ein Ort, an dem Erinnerungen hängen. Aber gut, sie werden schon wissen, was sie tun.

  19. Umlenker

    Sehe ich nicht so. 60% der Deutschen sind über 40, 22% der Deutschen sogar über 65 Jahre alt. Da diese Menschen nicht im Alter einfach aufhören Fußballfan zu sein, sondern im Zweifel mehr Zeit haben sich mit ihrem Hobby zu beschäftigen, steigt eben der Altersschnitt.

  20. NoBlackHat

    Gestern war ja wirklich ein außergewöhnlicher Leichtathletiktag. Würde dafür plädieren zukünftig die WM auszulassen und sich ganz auf EM zu konzentrieren. Das eingesparte Geld kann man dann gern in den Nachwuchs oder die geforderte Professionalisierung stecken.

  21. Unaufgeregte News: Geschlechterparität im Profifußball schreitet voran, mittlerweile über ein Viertel aller Bundesliga-Fans weiblich.

    Der Rest ist Rentnerrepublik, wie Umlenker bereits anmerkte.

  22. #Volonteers

    Eigentlich finde ich das Engagement ja super, aber hier ist echt ein Übermaß unterwegs und das teils echt Führungslos.

    Und die 10% Deppen Quote gibts da natürlich auch. Ich sitze hier recht gemütlich im Schatten (allein dafür hat sich der Ticket Kauf gelohnt) auf der Tribüne am Center Court. Hier so grob jeder zweite Platz genutzt und ich habe vorhin ein Croissant gegessen und die Papier Tüte dazu neben meiner Wasserflasche am leeren Platz neben mir liegen. Jetzt hat mich Eine der Freiwilligen, die hier zuhauf als Publikum sitzen angesprochen:
    Neben Ihnen liegt eine Papier Tüte!
    Ich: Ja
    Die müssen sie wegen der Brandgefahr entfernen
    Ich: Jaja

    Sie ist dann gegangen…
    Bei einer wirklichen Diskussion weiß ich nicht, ob ich ernsthaft bleiben hätte können…

  23. Kombüse

    Nee, EM auch gleich auslassen und dafür volle Konzentration auf die DM.

  24. Apropos Beachvolleyball…

    Um 19 Uhr spielt am Center Court das schwedische Duo Åhman / Hellvig, die mich gestern mit ihrer fantastisch vielseitigen Spielweise total begeistert haben.
    Falls wer reinsehen mag…

  25. @Realo Flyer, nach meinen Zahlen sind 14,4% der Personen zwischen 45 und 54 Jahre … der Wert der sonstigen Zahlen lässt sich daran erkennen.
    Auch wie aus unter 5 Mio Sky Abos 11% der Gesamtbevölkerung werden sollen ist mir etwas schleierhaft. Für DAZN sollen es 5% sein. Also zwischen 2 und 2,3 M Kunden, wenn der Würfel konsistent war.

  26. Du hast nicht beim signifikanten Unterschied 22 vs. 20 Prozent aufgehört zu lesen und da tatsächlich draufgeklickt? Stark.

  27. Franzx

    ist ja noch August und das Urlaubs-Konto ist noch prall gefüllt. Also gibt es morgen und übermorgen noch zwei zusätzliche Tage European Championships mit Turnen, LA, Tischtennis und Klettern. Dieser Freizeitstress immer wieder;-)

  28. Franzx

    nachdem gerade Lou Massenberg die letzten Tage deutlich schwächelte, freut mich die Goldmedaille für Tina Punzel und ihn jetzt doch sehr (Mixed-Synchronspringen). Hausding-Nachfolger zu sein ist schwer.

  29. dermax

    Mich würde ja erstmal interessieren, was genau ein “Bundesliga-Fan” ist? Laut eigener Einschätzung? Die mag ja auch ziemlich variieren zwischen “schaltet nicht weg, wenn Sportschau kommt” und “hat Dauerkarte”.

  30. Münchner Löwe

    Nach Kaufmann ist also auch Schreiber raus. Wenigstens Mittelham scheint sich durchzusetzen und führt mit drei zu eins.

    Das kulinarische Angebot ist leider an Trostlosigkeit nicht überbieten. Dann muss halt eine Bratwurst dran glauben. Leider auch keine Möglichkeit draußen etwas zu sich zu nehmen. Ein Biergarten in der Nähe macht ausgerechnet jetzt Sommerferien.

  31. Nochmal der DLF Sport mit seinem wirren Twitter-Fetisch:

    Der dänische Klub Viborg FF muss beim Qualifikationsspiel der UEFA Conference League bei West Ham United auf die Spieler Ibrahim Said und Alassana Jatta verzichten. Die zwei afrikanischen Profis besaßen als Nicht-EU-Bürger keine gültigen Einreisedokumente für Großbritannien.

    Brexit einfach super sache.

  32. Münchner Löwe

    Mittelham durch. Damit sind fünf deutsche Frauen in der zweiten Runde. Zwei sind ausgeschieden. Und jetzt geht es in Doppeln schon umMedaillen.

  33. trempot

    @sternburg
    35 von 36?
    Der VfB Stuttgart war grad auf Klo? In meinem alten Fußballkreis gab es immer “empfindliche” Strafen, wenn ein Verein nicht anwesend war

  34. thedishguy
  35. Münchner Löwe

    Jetzt wird an zwei Tischen gespielt. Die schwedischen Weltmeister auf dem Center gegen ein belgisches Paar. Zwei zu null Satz Führung abgewehrten Satzball.

  36. Nesro

    Hätte ja gedacht, dass irgendwo in den UEFA regulieren steht, dass Spieler vom Vereinen der Zutritt ins Land nicht verwehrt werden darf.

    Vor allem weil die UEFA ja immer schon größer als Schengen war. Sonst bekomme. beim nächsten CL Halbfinale der halbe FC Bayern kein Visum für England, ds wäre das Geschrei aber groß

  37. Umlenker

    Dann spielt man eben woanders. Haben wir während der Pandemie (jaja die ist vorbei) doch alles schon erlebt. Budapest hat immer ein Stadion frei.

  38. Münchner Löwe

    Bisher ist der Besuch übrigens sehr überschaubar. Dabei sah das bei der Bestellung viel voller aus. Jetzt also Deutschland gegen Österreich oder Qiu/Duda vs Gardos/Habeson. Mein Highlight des Tages

  39. thedishguy

    @Nesro:
    Offiziell kann man den Prozess beschleunigen. Für 500 GBP extra gibt es das Visum innerhalb einer Woche oder für 800 GBP innerhalb eines Tages.
    https://www.gov.uk/faster-decision-visa-settlement

    Ob der zuständige Mitarbeiter bei Viborg FF ein Sparfuchs ist oder UK die Deadline gerissen hat, konnte ich leider nicht herausfinden.

  40. Embolado

    Michael Kreutz ist aber inderselben Kategorie wie Norbert Galeske. Wirklich nicht auszuhalten. Kann ihm bitte mal jemanden sagen, dass er nicht andauernd während des Ballwechsel reden soll. Es gibt genügend Zeit zwischen den Ballwechsel. Wir sind hier nicht beim Radio.

  41. Münchner Löwe

    Schweden vorschnell. Müssen in Satz 5.. Deutschland verkürzt auf 1:2.

  42. Münchner Löwe

    Österreich!!! Schön, gegen die Mehrzahl Halle zu sein. Geiles Spiel bei 13:11 im fünften Satz.

    Und jetzt die nächste Ösi-Medaille mit polcinova.

  43. Franzx

    embolado,

    klar sind Gardos/Habesohn schon eine Hausnummer als Doppel. Nur, so ein bisschen underperformen die deutschen Teams bisher schon im Mixed und Doppel, oder kommt mir das nur so vor?

  44. Münchner Löwe

    Sag ich doch. Und sie heißt Polcanova. Und eins zu eins bei Winter und Mittelham nach Drei abgewehrten Satzbällen.

  45. Münchner Löwe

    Winter/Mittelham auch raus. Damit keine deutsche Doppel-Medaille. Auch nicht zu erwarten. Ich mag das übrigens sehr mit den Doppeln aus zwei verschiedenen Ländern.

    Und noch mehr mag ich, dass offenbar nur nach jedem sechsten Ballwechsel der Handtuchgang erlaubt ist. Nimm das, Nadal!

  46. Heiner

    Frank Plasberg beendet seine Karriere.Sportbezug: sein Nachfolger wird der Junge aus “das Wunder von Bern”.

  47. Ein Schweizer Promo Team hat hier bei den Siegerehrungen ewig viele Schweizer Flaggen verteilt, die sehr Viele “kostet ja nix” genommen haben.
    Macht der Bilder usw

  48. Kombüse

    Wie findet ihr es eigentlich, dass die Siegerehrungen der Leichtathletik nicht im Stadion vor tausenden Zuschauern sondern separat und leicht versteckt im Olympiapark (?) stattfindet?

  49. Aktuell spielen übrigens in Beachvolleyball Stream die offensiv genialen jungen Schweden. Wird hier gerade gezeigt.
    Fürs Blocken sind halt Beide ein wenig zu klein.

  50. @Kombüse

    Fantastisch.
    Medal Plaza ist doch bei Olympia auch üblich.

    Die Gewinner werden auf einem Floß über den Olympia See zur Bühne gebracht und die Zeremonie ist auch schön gemacht.
    Als Zeremonie Musik übrigens eine orchestrale Version von “So lang man Träume noch leben kann” der Münchner Freiheit.
    Und Tausende Zuschauer sind auch da. Sehr viele, die gestern auch im Stadion waren, laut Abstimmung durch den Moderator

  51. quincy

    zwei Drittel rum beim U-20 Viertelfinale gegen Finnland und das sieht gar nicht so schlecht aus, was die Deutschen da spielen.

  52. Randfichte

    #IIHF U20 WC
    Ich hab jetzt nicht so viel gesehen, aber die Deutschen halten im Viertelfinale gegen Finnland gut mit und nach dem 2. Drittel steht es 2:3. Magenta TV und MySports Schweiz übertragen live …

  53. Ziemlich direkt vor mir standen jetzt Gina Gold und Gesa Krause (?) und haben Selfies mit Fans gemacht und Autogramme geschrieben.
    Ein älterer Herr im Volonteers Outfit hat ihnen gerade mit feuchten Augen erzählt, dass er schon 1972 als Helfer dabei war und sich so für sie freut. Dem hat Gina für ein gemeinsames Foto ihr Medaille umgehängt und fest in den Arm genommen. Der war so happy. Total süß

  54. Münchner Löwe

    Und plötzlich trifft der Pole keinen Ball. 7:3 hat er im fünften Satz geführt.

    Jetzt der Decider.

  55. @Berni: Das ist irgendwie eine sehr, sehr rührende Geschichte.

    Was genau wäre eigentlich an der Idee absurd, genau bewusst 2036 die olympischen Spiele nach Berlin zu holen? Um genau demonstrativ ein Zeichen dafür zu setzen, dass 100 Jahre nach den Anfängen des Wahnsinns und Schreckens aus Deutschland ein tolerantes, weltoffenes und im Großen und Ganzen doch tolles Land geworden ist? Und München macht dann eine Bewerbung für den Winter irgendwann später.
    Also aus der Zurückhaltung ganz aktiv eine Chance machen, die Veränderung und Entwicklung des Landes darzustellen. Und dann müsste man es schon in Berlin machen und viele Sportstätten walten schon da bzw. könnten natürlich nachhaltig erneuert bzw. wenige benötigte neu gebaut werden. Die Segelwettbewerbe wären dann an der Ostsee, beispielsweise Rostock oder Kiel ggf.
    Du komplett absurd fände ich die Überlegung nicht.

  56. Conejero

    @veniat

    Ob das eine gute Idee ist?
    Denke: Nein!

    In der momentanen Stimmung, würden AfD samt Anhänger wild masturbierend ganz dolle freuend durch die Gegend rennen und sich auf dem Weg in die, von ihnen gewollte, zukünftige Herstellung der Vergangenheit bestätigt sehen.

    Bitte verkenne nicht, was diese laut schreiende und provozierende Minderheit für einen Schaden damit anrichten könnte.
    OS 2036 in B ginge, imho, nach hinten los…

  57. Wow, Thiam hat 1,98m beim Hochsprung geschafft. Das ist schon brutal und es wird sehr interessant, was die Spezialistinnen am Sonntag da machen. Eigentlich könnte Thiam da problemlos mitmachen und hätte extrem gute Chancen auf eine Medaillie.

  58. Münchner Löwe

    Und Timo packt es. Standing Ovations. Er wird sich aber steigern müssen.

  59. @Conejero: Natürlich verstehe ich den Punkt. Ich finde es nur extrem schade, dass man aus Angst vor einer lauten Minderheit zurückschreckt. Viel besser wäre es ja, denen durch die entsprechende Symbolik entgegenzuwirken. Einfach wäre es natürlich nicht.

  60. MarioP

    Deutschland wird Olympia 2036 nicht bekommen. Egal ob Berlin, München oder Bielefeld…

  61. …weil?
    – Sich nicht beworben wird
    – Lupenreine Demokratien den Verzug erhalten
    – Hamburg den Zuschlag erhält
    – 2036 keine olympischen Spiele stattfinden

  62. MarioP

    Ein Land, wo im Bundeskanzleramt unwidersprochen der Holocaust relativiert werden kann, ist eher nicht olympiatauglich.

  63. MarioP

    Das es mir egal ist, wie irgend etwas bei “Sternburg” ankommt dürfte nicht so überraschend sein…😉

  64. Uwe

    Wenig bekannte Fakten:
    Ruud van Nistelrooy ist nun Trainer der PSV.
    Er ist seinerzeit von Real Madrid zum HSV gewechselt, um dort in zwei Saisons in gesamt 36 Spielen 13 Tore zu schießen.

    Wer das noch live erlebt hat, darf sich heute alt fühlen.

  65. Oh man, jetzt weiß ich was Franzx meint. Leissl ist ja völlig neben der Spur und sieht noch weniger als Heinrichs Siggi. Derweil ist das schon harte Kost vom 2DF, die zeigen so wenig live. Ich habe parallel mal ORF Sport+ angemacht und die zeigen eine perfekte Mischung aus Livesport mit Dreisprung, 110mH und Stabhochsprung der Frauen sowie Siebenkampf.
    Das DE hingegen zeigt erst ein endloses Gespräch mit Kaul, dann ewig Pauline Schäfer beim Nase putzen und Schuh zubinden und war bisher nicht einmal beim Dreisprung seit ich schaue.

  66. Linksaussen

    Ich hab erst beim zweiten Gucken verstanden, dass das Abwehrspieler waren.

  67. Conejero

    Immerhin hat es 3 Anläufe gebraucht, um den eigenen Torwart zu überwinden…

  68. Umlenker

    Schöne Nightsession auch beim Beachvolleyball. Deutschland – Österreich geht nach 25:23 im 2. Satz jetzt in den Decider. Verlierer scheidet aus.

  69. Und der nächste Rückblick auf gestern. Also das ist wirklich keine gute Übertragung vom ZDF. Können die nicht einfach mal ganz normal den Sport zeigen, statt deutschtümelig alles von gestern zu zeigen? Aktuell 50:50 von heute vs. gestern und weiter nicht ein Sprung im Dreisprung.

  70. Umlenker

    Schon witzig, wie der gebürtige Randmünchner Pfretschner bei seiner Heim-EM von den österreichischen Jungs von Pfeilgrad Entertainment (ja die heißen wirklich so) gegen die Österreicher nach vorne gepeitscht wird. Ob München oder Österreich, es ist dann eben doch alles Norditalien und ein große Party.

  71. ### EILMELDUNG ### EILMELDUNG ###
    Es ist 21:11 Uhr und das 2DF zeigt aus der Konserve schnell vier Sprünge im Dreisprung, während man eigentlich hauptsächlich den Namen Max Hess nennt und bemitleidet, dass er nicht dabei ist. Nebenbei in Kürze die Ergebnisse der anderen, irrelevanten Springer, die nur das Finale absolvieren gerade. Nicht, dass der Zuschauer am Ende überfordert wird. Mal sehen, ob vom Hammerwerfen irgendwas live kommt.

  72. Leissl: “Ihre Konkurrentinnen wussten dann, dass sie höher springen müssen als sie [Stefanidi], wenn die gewinnen wollen.”

  73. tony

    Ben Shelton, die Nummer 229 der Weltrangliste, wirft mal eben Ruud in 2 Sätzen raus

  74. Herr Holle

    @veniat (Berlin 2036): Die Olympischen Spiele 1936 wurden noch zur Zeit der Weimarer Republik vergeben, endgültig im Januar 1931. Wer weiß heute schon welche Partei 2036 den Bundeslanzler stellt. Das Risiko will glaube ich niemand eingehen.

  75. Franzx

    ja, ja, Herr Windgassen, der Norweger Duplantis. meine Herren, a bissl Konzentration ist nicht zu viel erwartet.

  76. @Herr Holle: Ja klar, das stimmt natürlich. Ich bezog noch auf die Durchführung. Wer 2036 regiert, weiß man natürlich nicht. Aber das weiß man nie. Ich fände es nur sehr bedenklich, wenn man aus dieser Angst heraus sich nicht ernsthafter damit beschäftigt. Denn letztlich kann diese Angst, diese Zurückhaltung auch als Erfolg dieser Gedankenträger und ihrer Parteien ganz rechts außen gesehen werden. Und diese Schiene fahren sie ja öfter. Es würde mich jedenfalls nicht wundern, wenn die AfD-Vorderen bei dieser Begründung grinsend verkünden, dass die offensichtlich als so stark angesehen werden, dass man sich vor ihnen fürchtet. Das ist auch kein gutes Zeichen und es wäre eines in näherer Zukunft als 2036. Zumindest kann man das so auch sehen denke ich.
    Ich selbst bin ja auch unsicher und ambivalent – daher meine Frage.

  77. @Franzx: Sie wussten, dass das 2DF genau einen wird zeigen wird und haben sich daher ihren Schicksal ergeben.
    Das ist eine dermaßen schlechter Übertragung vom ZDF, dass es da definitiv einen Brief geben wird. Und nicht mal mal. Als einzelne Stream gab es das.

    Derweil nimmt Fritz in Cinci Kyrgios glatt in zwei Sätzen raus.

  78. Herr Holle

    Ich fände es ja auch klasse wenn man München 2022 zum Anlass nähme über Olympische Spiele in Deutschland nachzudenken. Winterspiele in München 2034 (2030 ist unrealistisch wegen Mailand 2026) und Berlin 2040 fände ich einen überlegenswerten Gedanken.

  79. Conejero

    @veniat

    Willst Du wirkich 2036 grinsende Nazis in szenetypischen Kleidern mit Owens-Plakaten und darunter Texte am Rande der Legalität rumrennen sehen, die das Framen und Drängen an die Öffentlichkeit besser beherrschen als jeder normale Bürger?!

    Dafür hat sich unsere “wehrhafte Demokratie” in den letzten 2 Jahren als zu zahnlos gegenüber Demokratiefeinden wie Querdenkern, Nazis, Q-Anons, Esospinnern, etc. erwiesen…

  80. MarioP

    @veniat

    Glaubst du ernsthaft, das eine Mehrheit z.B. der Berliner sich für Olympische Spiele aussprechen würde?

    Selbst jetzt in München wurde z.B. von Herrn Busemann der Gegensatz zwischen diesen “wunderbaren” Championships und den “gigantischen” Spielen betont. Also der Ruf Olympias wird durch diese Veranstaltung sicher nicht besser.

  81. Herr Holle

    Tipp für morgen: Siebenkampf könnte lt. Prognose ein ganz knappes Rennen um Bronze werden, mit Chancen für Schäfer.

  82. Embolado

    @Franzx: Wegen den Doppel und Mixed sehe ich jetzt nicht ganz so dramatisch. Klar, wäre eine oder zwei Medaille(n) schon drin gewesen aber man muss bedenken dass im Mixed die beiden besten Doppel aus deutscher Sicht nicht angetreten sind und bei den Herren Doppel das beste deutsche Doppel nicht.

    Um genau zu sein, wäre im Mixed Patrick Franziska / Petrissa Solja schon Gold Favorit gewesen. Da Solja noch verletzt ist konnte man dieses Doppel leider nicht bilden. Das zweitbeste Mixed wäre Han Ying / Ruwen Filus gewesen. Aber Jörg Roßkopf ist halt leider kein Trainer, der die Abwehr fordert und da ist Filus leider schon häufig nicht berücksichtigt worden obwohl er teilweise bessere Ergebnisse hatte als andere Spieler. Ist halt wie bei Favre, der nicht mit jedem Stürmertyp zusammenarbeiten kann. Dagegen ist Duda / Winter schon um einiges schlechter; da wäre eine Medaille nicht erwartbar gewesen. Und Qiu / Mittelham hätte man schon eine Medaille zutrauen können/müssen aber Gardos / Polcanova ist keine einfache Partie, da kann man schon mal verlieren auch wenn schon etwas bitter.

    Im Herren Doppel wie schon vorher geschrieben die kurzfristige Absage von Boll / Franziska, die natürlich auch für eine Medaille gut gewesen wären. Dadurch sogar nur ein Doppel am Start und 2:3 kann man halt gegen Gardos / Habesohn verlieren. Das sind beides schon richtig gute Doppelspezialisten. Auch hier ist die Niederlage erklärbar. Am Ende muss man halt solche Partien gewinnen wenn man eine Medaille haben möchte.

    Im Damen Doppel hätte ich Winter / Mittelham jetzt schon zugetraut das Viertelfinale zu gewinnen. Ich habe das Spiel nicht gesehen, deshalb kann ich da wenig sagen. Kann mir aber vorstellen, dass Winter vielleicht etwas underperformt hat. Hinzu kommt, dass Solja / Shan auch noch ein gutes Damen Doppel gewesen wäre, was nicht antreten konnte da Solja nicht dabei ist.

    Zusammengefasst: Auf der einen Seite eben 2x bestes Mixed und 1x bestes Herren Doppel nicht am Start. Und die “jüngere Generation” hat dann dieses Mal nicht geliefert wie die letzten Male. Würde ich einfach unter “Erfahrung sammeln” verbuchen. Mal sehen wie es nun im Einzel weitergeht.

  83. Franzx

    alles klar, danke Dir. Boll wirkte ja auch im Einzel heute nicht wirklich souverän. Schauen wir mal.

    Ich sehe grundsätzlich übrigens kein Problem mit Olympischen Spielen 2036 in Deutschland. Eigentlich gäbe es kein besseres Datum, um das neue weltoffene Deutschland der Welt zu präsentieren. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob Berlin da der richtige Austragungsort wäre und zwar primär aufgrund der grundsätzlichen infrastrukturellen Probleme der Hauptstadt (und dabei meine ich nicht wirklich die U- und S-Bahn). Denke, dass München und Hamburg deutlich besser geeignet wären. In München stellt sich einfach die Frage, ob die Bürger der Stadt eine Olympiabewerbung unterstützen würden (und zwar im Sommer, der Winter ist durch und das zurecht).

  84. @Conejero: Auf gar keinen Fall, das ist ja völlig klar. Alleine diese Vorstellung ist grauenvoll. Unter dieser Prämisse ist das dann keine gute Idee, das stimmt. Meine, vielleicht naive, Annahme ist/war, dass man sich diesen Statements und diesen Menschen in der Mehrheit entgegen stellen kann.

    Was die generelle Möglichkeit von Olympia angeht: Ja, ich denke, dass das schon gehen kann. Zumindest, wenn der Gigantismus etwas abnimmt und man es so gestaltet, dass man bestehende Sportstätten bestmöglich nutzen kann.

  85. Embolado

    Ich fände eigentlich Hamburg ganz nett. München und Berlin waren bereits dran aus deutscher Sicht. Da wäre Hamburg schon passend als dritte Stadt. Das Rhein-Ruhr Konzept finde ich dagegen eher semi da halt zu viel auf verschiedene Städte aufgesplittet ist.

  86. Dagegen hätte ich auch nichts, also gegen Hamburg. Rhein Ruhr finde ich ebenso viel zu zerstückelt und genau nicht dem Flair entsprechend, das die olympischen Spiele ausmacht.

    Derweil auf Sky nun die KraMies gegen de Minaur/Norrie.

  87. Embolado

    @Franzx: Also bei Boll sehe ich noch nicht, dass er am Freitag beide Spiele gewinnt. Auch wenn er eigentlich keine so schlechte Auslosung hat. Aber klar, Boll ist natürlich erst jemand der ins Turnier kommen muss. Und Kulczycki ist schon ein sehr guter junger Spieler, nicht nur deshalb bei Ochsenhausen, den muss man im ersten Spiel erstmal schlagen. Im Idealfall kommt er am Freitag mit den nächsten beiden Spielen rein um dann am Samstag im Viertelfinale das deutsche Duell zu haben. So richtig glaube ich aber noch nicht dran.

  88. Embolado

    Wobei ich schon ganz ehrlich sagen muss, dass ich Tischtennis Europameisterschaften eh nie so prickelnd finde. Es fehlen halt die ganzen Chinesen, Japaner und Südkoreaner. Dazu die Afrikaner die auch immer besser werden, Calderano aus Brasilien, und so weiter. Ist halt irgendwie nur das Halbe. Es fehlen einfach viele unterschiedliche Spielstyle aus den anderen nicht europäischen Ländern.

  89. Franzx

    diesen Eindruck hatte ich tatsächlich auch bisher. Es ist doch eine sehr offensiv Topsin geprägte Veranstaltung. Mal schaun wie sich dies gegen Ende der Woche entwickelt.

  90. Ich sähe aus rein politischer Sicht für Spiele2036 in Deutschland eigentlich kein Problem.
    Kommt vielleicht auf die Bubble an, aber doch nicht wegen der sich selbst zerstückelnden afd, die selbst zu doof waren, aus Corona einen Nutzen zu ziehen.

    Allerdings sehe ich Berlin als potentiellen Austragungsort nicht.
    Nichts gegen die Gäste hier, aber Berlin ist doch irgendwie bei Allem so kompliziert und anstrengend und irgendwie ohne die Freude, die Hamburg oder München ausstrahlen

  91. @Berni: Wo sonst wird einem Gast denn freundlich die lokale Braukunst in Form von Berliner Pilsener “Jubi” direkt ungefragt und ohne dafür bezahlen zu müssen geliefert. Und das sogar trotz Alkoholverbot in der Ubahn. Wenn das kein zu vorkommendes Handeln ist, das qualifiziert, weiß ich auch nicht.

  92. Tony scheint mein gelangweiltes Homeoffice-Gelaber heute anderswo verfolgt zu haben, wo er mitbekommen hat, dass ich aus strukturellen Erwägungen der Ansicht widersprochen habe, Scholz könne mit seiner Scholzigkeit für Deutschland international ernsthaft irgendeine Art von “Scherbenhaufen” hinterlassen.

    Und so sehr ich das in bezug auf richtige Politik für einen des Widerspruchs offenen Diskursansatz halte, so sehr ist das aus meiner Sicht ein kompletter No-Brainer in Bezug auf eine etwaige deutsche Olympia-Bewerbung. Als wäre (wir benutzen jetzt mal eine wohlwollende Formulierung; das ist hier eh nicht der Ort, das auszudiskutieren und ich fühle mich dafür auch nicht kompetent) geistesabwesende Ignoranz gegenüber einer widerwärtigen Holocaust-Relativierung ausgerechnet in der Spezialdemokratie IOC irgendein Hindernis für irgendwas.

    Ob man jetzt daraus schlussfolgern muss, dass diese Bemerkung bei mir “nicht gut ankommt”, weiß ich nicht. Ich halte sie halt für falsch. Aber in der Formulierung schwing ja noch einiges mehr mit, was ich nicht unterschreiben würde.

  93. Embolado

    OK, die Pandemie muss vorbei sein. Markus Lanz fällt der Name Biontech nicht mehr ein. Und es kann ja nicht daran liegen, dass er zu wenig Gäste in den letzten zwei Jahren zum Thema Corona hatte.

  94. @fak: Unfassbares Kacktor. Geil. Und ich finde, man muss an der Stelle mal außer der Reihe dem Fußball Dankbarkeit dafür aussprechen, mit welcher Konsequenz und Verlässlichkeit er alle paar Wochen jedes mal aufs neue solche Jahrhundert-Kacktore produziert.

    Und das ist kein Zufall.

    Klar, einerseits liegt das daran, dass jeden Tag, den der liebe Herrgott unserem Erdball schenkt, tausende und abertausende professionelle Fußballspiele stattfinden, die alle von Millionen und Milliarden (Handy-) Kameras aufgenommen werden. Irgendwann schlägt da einfach das Gesetz der großen Zahlen zu. Wenn jeden Monat von Kameras verfolgte Fußballspiele im Gegenwert von Jahrtausenden Fußball früher stattfinden, dann sind da halt auch jeden Monat ein paar Jahrhundert-Kacktore dabei.

    Aber andererseits liegt das halt auch an der Struktur des Fußballspiels selbst. Exakt dieses Jahrhundert-Kacktor wäre z.B. im Eishockey keins. Klar, es wäre immer noch ein Kacktor. Und keines, über das nicht gelacht würde. Aber es wäre in erster Linie gute Druckarbeit im Slot. Den Gegner zu Fehler zwingen, gut gemacht. Und halt, was so passiert, wenn man sich auf Eis mit einer kleinen Hartgummischeibe anlegt. Fußballspieler sind bei sowas immer sofort der trottelige Kellner, als wäre der Umgang mit einem Fußball in hinreichend kurzer Reaktionszeit weniger herausfordernd.

    Das ist gegenüber Fußballspielern schon auch sehr ungerecht. Und u.a. genau dafür liebe ich den Fußball.

  95. Uwe

    @Berni23:26
    Deine Beschreibung passt genauso gut auf die hier aktiven Berliner Schreiber.
    Liest man sofort. Gerade wenn sich die Münchner hier in Ihrer von Maggus verliehenen Grandiosität äußern und wieder einmal aufgrund von gesetzlichen Feiertagen zu viel Tagesfreizeit haben.

    @veniat
    Jeder Pfannkuchen weiß natürlich, dass ein Jubi nur ein Berliner Kindl und niemals ein Pilsener sein kann.
    Letzteres nennt der waschechte natürlich Sozialistenbrause.

    Muss man wissen.

  96. Münchner Löwe

    Nach einem langen Tischtennistag in der Rudi-Sedlmayer-Halle habe ich mir gerade relive die Leichtathletik ungespoilert angeschaut. Ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen. Das ZDF ist schlicht indiskutabel, und ich rede nicht von Versprechern und Verwechslungen, die auf einer mehrstündigen Live-Strecke immer passieren können. Aber diese entsetzliche Deutschtümelei ist wirklich kaum auszuhalten, vor allem weil Live-Sport dafür geopfert wird. So sympathisch ein Ingo Schultz sein mag. Das ist leider volle Absicht, und solange da nicht nur unsere Blase draufhaut,sondern auch Leitmedien, wird sich daran auch nichts ändern, wenn überhaupt. Einer (von vielen) negativer Höhepunkt war das Interview mit der deutschen Stabhochsprungtrainerin Adams. Im Hintergrund kann man erahnen, dass die Finnin 4,80 Meter springt, und keiner geht wirklich darauf ein.

    Zur Entschuldigung kann man allerdings sagen, dass jetzt weder der Dreisprung noch das Hammerwerfen einen vom Stuhl gehauen hat.

    Wie wohltuend war da trotz des nervenden Tom Bartels die Schwimmerei, wo klar der Sport im Vordergrund stand. Dabei hätte man doch so schöne Rückblicke auf Britta und Paul 2009 machen können. ;)

    Ein Wort noch zum Tischtennis und dem Austragungsort. Sportlich völlig in Ordnung (mein Highlight war das Männer-Doppel Deutschland vs Österreich), aber das Drumherum ist wirklich ein ganz schlechter Witz. Nicht nur, dass es essensmäßig praktisch keine Auswahl gab. Es fehlten auch Sitzmöglichkeit mit Tischen, gerne auch draußen. Warum eigentlich kein temporärer Biergarten oder Ähnliches? Das gehört bei einer Veranstaltung, die sich immerhin den ganzen Tag lang hinzieht und eben nicht nur 2 Stunden wie ein Basketballspiel, schlicht dazu. Eh schade, dass gerade das Tischtennis nicht im Olympiapark stattfindet, sondern irgendwo in der Pampa, aber der SAP-Garden ist halt nicht fertig, und die Olympia-Eishalle war wohl nicht genehm.

    Zu einem etwaigen Olympia 2036 in D muss ich noch nachdenken. Jetzt wünsche ich eine gute Nacht.

  97. Conejero

    Bin wirklich erleichtert, dass da kein Deutscher einen Hitlergruss zeigte!

    Ist ja eher ein Seltenheit und könnte dem Ansehen schaden…

  98. @veniat, @Conejero, @all, re: Olympia 2036:

    Ich muss zugeben, ich verfolge Eure Diskussion mit nicht geringem Befremden.

    Ich fände es schon eher … symbolisch ungeschickt, von allen Terminen ausgerechnet die Spiele 2036 nach Berlin zu vergeben. Aber ich sehe trotzdem das Problem nicht.

    Zunächst mal halte ich das spätestens, seitdem das Jubiläum 100 Jahre nach den ersten modernen Spielen nicht nach Athen vergeben wurde, für kein stichhaltiges Argument bei einer Vergabe-Prognose. Das ist eine leicht zu nehmende Hürde.

    Und ich sehe auch nicht, dass dann hier die Faschos die Nummer okkupieren. Wie kommt ihr da eigentlich drauf? Wart ihr in den letzten Jahrzehnten mal in Berlin, wenn es was gefälligst toll zu finden gab? Loveparade, Obama, Maifest, Biermeile, etc pp? Und da ist 2006 nur ein Datenpunkt, aber ein gesondert relevanter. Genau das würde sich wiederholen. ~Entspannter Patriotismus~, die Welt zu gast bei Freunden, balablabla. Also da habe ich schon noch genug zutrauen in meinen Mit-Almans. Olympia in Berlin 2036 würde mit so viel klebrigen Wohlfühl-Deutschentum und weltoffener Großmännchensucht vollgekleistert, da würden die Faschos in allem, was auch immer sie zu unternehmen gedenken, komplett untergehen. Und wie geil wäre allein ein selbstredend stattfindender Versuch, die Eröffnungsfeier von London mit deutschen Mitteln nachzuäffen? Die Welt sagt Hallo zu 50 Jahre die Flippers, ich liebe jetzt schon alles daran.

    Und da möchte gerade ich, als hiesiger Vertreter der Liga für die Anprangerung des sprichwörtlichen Scheiß Berliner Publikums, nochmal gesondert Berni widersprechen:

    Allerdings sehe ich Berlin als potentiellen Austragungsort nicht.
    Nichts gegen die Gäste hier, aber Berlin ist doch irgendwie bei Allem so kompliziert und anstrengend und irgendwie ohne die Freude, die Hamburg oder München ausstrahlen

    Ich weiß, Berni, dass ich genau dies gerade die Tage hier in Bezug auf dieses Europa-Dings in München so ähnlich geäußert habe und ich stehe da auch dazu. Das ist aber gerade nicht, was das Scheiß Berliner Publikum ausmacht. Das scheißige am Scheiß Berliner Publikum ist (egal, ob Sport, Musik oder sonst eine Art von Publikumskultur) seine ignorant-cool abwartende Armverschränktheit vor der Brust für jeden Versuch, irgendwas zu veranstalten, was nicht instantan im allerobersten Regal spielt. Spielst Du aber in diesem Regal, dann wird dich Berlin mit seinen begeisterten Massen erdrücken. Olmpische Spiele sind das Paradebeispiel für dieses Regal. EIne dreiviertel Million Menschen auf der Straße des 17. Juni ohne das da im engeren Sinne irgendwas stattfindet, eineinhalb Millionen Begeisterte am Straßenrand beim 30 km Gehen, alles gar kein Thema.

    Das würde fúnktionieren, da besteht gar kein Zweifel. Und natürlich ist auch das Geld (der BRD) und die Infrastruktur und die Sportstätten vorhanden (beim Flughafen müsste man nochmal durchwischen, aber bis 2036 ist ja noch was Zeit).

    Nein, das ist alles nicht das absurde bei der Diskussion.

    Und auch die Chancen auf eine Vergabe sind es nicht. Obwohl die Lacher über die 9 Stimmen (Neun!) für Berlin 2000 völlig zurecht bis heute nachhallen. Auch das ist sehr überwindbar.

    Wenn man überhaupt für die Existenz olympischer Spiele ist, dann muss Deutschland in den nächsten paar Jahrzehnten eines ausrichten. Absolut alles spricht zwingend dafür.

    Und Ihr habt heute am rande auch nochmal die Möglichkeit deutscher Winterspiele in den Raum geworfen. Für einen Zeitpunkt nördlich der Mitte der 30er Jahre. Da wurde anscheinend der IPCC-Bericht nicht sorgfältig genug gelesen. Ich spreche es ungern aus, aber spätestens ab Mitte der 30er Jahre sind Winterspiele im deutschen Alpenraum zu 100% unrealistisch. Und daran ändert sich übrigens selbst dann nichts, wenn der gesamte Globus mit einem magischen Fingerschnippen ab morgen früh CO2-Neutral wäre. Das findet nicht statt. Wir reden also von Sommerspielen.

    Und da ist das absurde nicht, ob eine deutsche Bewerbung Erfolg hätte, ob sie sinnvoll wäre oder ob das eine gute Sache wäre. Sondern dass sie passiert. Und dazu hat MarioP alles wesentliche gesagt (danke dafür):

    Glaubst du ernsthaft, das eine Mehrheit z.B. der Berliner sich für Olympische Spiele aussprechen würde?

    Selbst jetzt in München wurde z.B. von Herrn Busemann der Gegensatz zwischen diesen “wunderbaren” Championships und den “gigantischen” Spielen betont.

    Exakt das ist der Punkt. Es wird keine deutsche Bewerbung geben. Das wird nicht passieren.

    Das hat die deutsche Bevölkerung jetzt nun wirklich oft genug hinreichend unter Beweis gestellt. Und das könntet ihr alle, die ihr – aus welchen, jeweils sicher total legitimen Gesichtspunkten – Euch so sehr olympische Spiele in Deutschland wünscht, auch endlich mal zur Kenntnis nehmen. Deutschland will das nicht. Und kein Argument eurerseits wird daran etwas ändern.

    Das ist das absurde an dieser Diskussion. Und sie wird nicht weniger absurd, je öfter die hier unter welchen Diskursansätzen auch immer neu aufgewärmt wird.

    Das einzige, was daran etwas ändern könnte, wäre eine fundamentale inhaltliche, strukturelle, politische und finanzielle Neuausrichtung der Olympischen Spiele und des IOC (da hätten wir wieder dieses magische Fingerschnippen) und ein Erfolg dessen, der dann irgendwann eventuell eine Änderung in der deutschen öffentlichen Wahrnehmung derselben nach sich zieht. Und da reden wir angesichts der organisatorischen Vorlaufzeiten für olympische Spiele einerseits und der Zeitspannen, in denen sowas passieren könnte, andererseits ganz sicher nicht von den 30er Jahren. Und auch nicht von den 40er Jahren.

    Tut mir leid. Aber Ihr werdet keine Olympische Spiele in Deutschland erleben. Nicht in den nächsten 20 Jahren. Vielleicht irgendwann danach. Man soll die Hoffnung nie aufgeben.

  99. Conejero

    @sternburg

    Du siehst aber momentan die Auftritte von nur 50-100 Querpfosten, die mit Trommeln und Trillerpfeifen jegliche öffentlichen Auftritte von ungenehmen Politikern sinnbefreit sabotieren?!
    Das würde sich Potentieren mit radikalen Nazis…
    Da fliegt die zweijährige Untätigkeit um die Ohren.
    Losgelassen – nicht mehr einfangbar!
    2036 ist nicht mit 2006 vergeichbar.
    2006 ist irgendwie “unerwartbar” eingestuft – 2036 ist eher als “vermeidbar” einzustufen…

  100. btw: Bin bei Euren Berichten über München 2022 etwas irritiert darob, wie oft die Abwesenheit von Verpflegung gegen Entgelt an Tischen und Bänken an der frischen Luft angeprangert wird.

    Ist das nicht das allererste, was man tut? Schon weil es sich lohnt?

    Wir haben hier in Berlin seit jahrzehnten (präpandemische Beobachtung) in jedem Kiez in den Sommermonaten immer irgendwo irgendein Stadtteilfest, das nüchtern betrachtet aus nichts anderem besteht als aus Verpflegung gegen Entgelt an Tischen und Bänken an der frischen Luft auf irgendeiner gesperrten Straße. Wobei genau dies wohl kaum jemand, nunja, nüchtern betrachtet, während der Berliner an sich mal wieder berüchtigt mit sich die Stadt vollmacht. Weil er dabei so gut selber, ähm, voll sein kann. Und genau das skaliert auch wunderbar hoch, womit wir übrigens schon wieder u.a. bei 2006 wären. Ist das in München echt so komplett anders? In Biergarten-München? Wollt Ihr mich verhohnepiepeln?

  101. @Conejero: Dit is Balin.

    Jetzt mal ganz im Ernst. Du redest von der Stadt, in der Du Silvester nicht mehr auf die Festmeile am Brandenburger Tor kommst, wenn Du nicht zu den ersten eine knappe Million schnelleren zählst. Und das nur, um Dir im nasskalten Wetter irgendwelche ZDF-Moderationsfressen beim anmoderieren halbgarer Showacts reinzuziehen. Aber es ist halt umsonst und draußen und im Fernsehen, da muss man hin.

    Glaubst Du im Ernst, da würden ein paar tausend Freunde des erwachenden deutschen Umsturz auch nur auffallen?

  102. Conejero

    @sternburg

    Da kommt dann der ganze verbliebene Rest von BW plus Sachsen, Höckeland, österreichischen Fehldenkern, etc….

    Alter.. Das könnt auch ihr nicht weg “Icken”.

    Gerade diese Gruppen leben von Symbolik – und wer weiss, wie weit die bis dahin sich noch weiter radikalisieren….

  103. fak

    Olympische Spiele 2036 in Deutschland sollten international kein Problem darstellen. Die auf die an der Klimaumlage gescheiterten Regierung aus Grünen und SPD folgende Regierung aus AfD und CDU/CSU wird die Präsidenten Orban, Putin und de Santis als enge Partner begrüßen; trotz einer gewissen Skepsis werden aber auch die auf Distanz gegangenen Staatschefs der verbliebenen Demokratien in Nordeuropa sowie der Ministerpräsident von Kalifornien anreisen.

  104. fak

    Merz ist Finanzminister, die Führung der Regierung stellen Kanzler Höcke und Außenminister Amthor.

  105. fak

    Dazu müsste er wohl erstmal noch die ein oder andere Promillefahrt hinlegen. Aber zumindest könnte er dafür sorgen, dass Bayern nicht so schlecht behandelt wird wie von der aktuellen Regierung.

  106. fak

    #aaaas: Vielen Dank für den Hinweis kürzlich auf die Doku über Josi Neumann, fand ich sehr interessant.

  107. Conejero

    Eventuell könnte Söder ein Finanzausgleichsförderungsministerium durchsetzen…

  108. Embolado

    Nein, Bayern wurde von Deutschland ausgegliedert und Söder wurde für 20 Jahre zum Präsident vom Freistaat Bayern gewählt. An den olympischen Spielen 2036 in Berlin tritt Team Bavaria ebenfalls mit einem eigenen an. Unter Trainer Freiherr von und zu Nagelsmann werden die Bayern sogar Olympiasieger. Nun sind sie der erste Klub der Welt der alle Titel einmal gewinnen konnte. Ehren-Sport- und Finanzminister Ullrich Hoeneß kann nun endgültig in Rente gehen. Zum Abschied wird ein Transrapid auf seinem Namen getauft der von nun an den Tegernsee mit der Allianz Arena verbindet. Somit startet ein Bayern Spiel künftig quasi vom eigenen Sofa aus.

  109. Conejero

    Glaube nicht dass sich Söder bei Eigenständigkeit Bayerns mit dem Titel “Präsident” zufriedengäbe…

    Eher “König Maggus der Erste”.

    Nachher bekannt als “Der Sonnenfranke”.

  110. Conejero

    (Alternativ nach dem Startschuss der bemannten Bavaria 37 zum Pluto auch “Der Sternenkaiser”)

  111. Ich glaube, ihr vergisst, dass die Föderation Bayern-Österreich-Ungarn überhaupt keinen Anlass besitzen wird, sich groß darum zu scheren, was man in Deutschland so über sie denkt. Während man in der EU-Exklave Wien augenrollend auf den freien Transitstrecken über Bratislava am freien Schengenraum teilnimmt. Was soll’s, bei den Grundfreiheiten für Geldmachen spielt die EU 2 ja weiterhin mit, warum sie also groß weiter belästigen.

  112. Embolado

    Vorteil der Eigenständigkeit Bayerns wäre, dass der FC Bayern so viele Punkte für die 5-Jahreswertung erspielen würde, dass der Freistaat Bayern 2 CL Fixplätze, 1 EL Platz und 1 ECL Platz bekommt. In der Bavaria Super League, gegründet von Freiherr Dr. Rainer Koch, duellieren sich nun der Club und 1860 regelmäßig um den zweiten CL Platz.

  113. Embolado

    2036 fährt selbst Elon Musk ein Södermobil. Damit hat sich Maggus natürlich schon längst unsterblich gemacht.

  114. Embolado

    Anmerkung: BMW baute 2029 ein Auto welches mit Bier nach dem bayrischem Reinheitsgebot angetrieben wird und damit klimaneutral ist. Aus Dank und Anerkennung an den Freistaat Bayern bekam es den Namen Södermobil. Tesla meldete am Tag nach der Veröffentlichung des Södermobil Insolvenz an.

  115. Conejero

    60?!

    Da gibt es doch noch ein bis drei bessere Vereine in Bayern!

    OK… Mein Fehler… Momentan…

    Wenn erst das Ismaik-Colosseum mit 120.000 Zuschauern auf der Theresienwiese fertig ist, wird auch Maggus der Erste öfters mit dem Flugtaxi pendeln.

  116. Embolado

    Ja, Kehrtwende war der 14. Februar 2027, seit dem der gesetzliche Feiertag des Malik-Day, an dem sich Malik und Hasi versöhnt haben. Malik bekam alle Merchandising Rechte von 1860 und Hasi im Gegenzug investierte alles Geld in die Mannschaft, Jugendarbeit und in ein neues Stadion. Seit dem kaufen alle 1860er am 14. Februar nur noch 60er Klamotten. Dies ist auch der Grund warum man in ganz Bayern an diesem Tag keine Valentinstag-Sachen mehr bekommt da die Männer nun etwas anderes einkaufen müssen.

  117. Embolado

    Aber mal im Ernst: Wie merkt man, dass es eine Energiekrise gibt? Wenn einem 4 AA Batterien (!!) aus dem Vorderlicht des Fahrrads geklaut werden.

  118. Conejero

    4 AA Batterien im Fahrradlicht?!

    Tauchst Du mit dem regelmässig unter Flutlicht in den Mariannengraben?!

  119. Ich bin mal fast gestorben, weil mir irgendeiner der Kaputten zwei Schrauben [KlammeraufAusrufungszeichenKlammerzu] aus der Gepäckträgeraufhängung geklaut hat, was ich erst mehrere Kilometer im innerstädtischen Straßenverkehr später anhand des seltsamen Geklappers hinter mir bemerkt habe, also stell Dich bitte hinten an.

    Also es ist nichts passiert, aber was da hätte passieren können, uiuiui.

  120. Um mal kurz einen ernsthaften Schnack reinzubringen…

    Ihr habt im letzten halben Jahr schon mitbekommen, dass der Maggus alles Andere als fest im CSU Sattel sitzt, oder?

  121. Kurzer ernsthafter Schnack: Kapiere nicht so ganz, was Jochen da unter der Bezeichnung “Timo Boll ist unkaputtbar” auf Youtube geschoben hat, aber es ist fantastisch.

  122. Futtern bei den EC München

    Also bei den Events, wo ich war, gab es da mehr als genug Möglichkeiten, aber das waren natürlich auch die Haupt-Attraktionen

    Beim Beachvolleyball und Klettern siehe
    https://bilderupload.org/image/99ba86139-06d9786eb89eaee3d9f5c57c5.jpg
    .
    .
    Im Olympiapark gibt es neben den eh schon vorhandenen Buden, Biergärten noch dazu an so ziemlich jedem der “Roofs” (thematische Eventflächen) Biergärten, Imbissbuden und verschiedene Foodtrucks

    Übersicht
    https://bilderupload.org/image/e2c486379-262870f5f934314de69acac4a.jpg

    Klar, bei den Venues kostet es gerne mal 1-2 Euro mehr, als eh schon im nicht günstigen München, wobei das bei Veranstaltungen, wo die Standmiete nicht günstig ist, ja auch allg. üblich ist.

  123. Münchner Löwe

    Genau das, was im Olympiapark es zu Hauf gibt, habe ich eben in der Rudi Sedelmayer Halle vermisst.

    Die Stadt München hat übrigens Freikarten für die Leichtathletikwettbewerbe doppelt ausgegeben. Alle müssen am Marienplatz umgetauscht werden. #Überforderung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)