113 Comments

Montag, 04.01.2021

Gratulation, Linksaussen.

Listing

04.01.2021

09:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
11:00Sky Sport News: MittagsreportSky Sport News
14:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
17:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
18:00TischtennisTTBLTTC Neu-Ulm - Werder BremenSportdeutschland.tv
18:00Transfer Update: Die ShowSky Sport News
DELEishockey
18:15EishockeyDELSchwenninger Wild Wings - Straubing TigersMagenta Sport
20:15EishockeyDELERC Ingolstadt - Adler MannheimMagenta Sport
18:30Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
20:15Fußball2. BundesligaFortuna Düsseldorf - SC Paderborn 07Magenta Sport
Premier LeagueFußball
20:30FußballPremier LeaguePL: FC Southampton - FC Liverpool, Match of the Week, 17. SpieltagSky Sport 1
23:00FußballPremier LeaguePL: What a Strike! Highlight-Show, 17. SpieltagSky Sport 1
21:00Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
21:00FußballLa LigaValencia - CadizDAZN
21:45Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
22:00BasketballLSU - Ole MissESPN Player!!!+ Women Basketball
22:30Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
23:00BasketballMonmouth vs. SienaESPN Player
23:15Magazin/Magazinheimspiel!HR+Wie wird das Jahr 2021 für Eintracht Frankfurt? Dieser Frage geht am Montag das heimspiel! nach.
00:00BasketballCarlow - Youngstown StateESPN Player
00:00EishockeyKanada - RusslandMagenta Sport
01:00Basketball#20 Indiana - #14 MarylandESPN Player!!!+ Women Basketball
01:00Basketball#5 South Carolina - AlabamaESPN Player!!!+ Women Basketball
01:00BasketballHampton - RashfordESPN Player
01:30BasketballNBACeltics @ RaptorsDAZN
01:55FeaturesLegenden - Ein Abend für Gustav Adolf "Täve" SchurMDR+Am 17. Mai 1955 gewann Gustav Adolf Schur als erster deutscher Radrennfahrer die Internationale Friedensfahrt. Der Film blickt auf seinen Triumph sowie seine Rolle als Sportheld in der DDR zurück.
02:00WWE RAW Live (05.01.)DAZN
03:00Basketball#9 West Virginia - Oklahoma StateESPN Player
03:00BasketballJackson State - Alabama StateESPN Player
03:30EishockeyUSA - FinnlandMagenta Sport
04:25Magazin/Magazinheimspiel!HR+Wie wird das Jahr 2021 für Eintracht Frankfurt? Dieser Frage geht am Montag das heimspiel! nach.
Übertragung für den 04.01.2021 hinzufügen+

05.01.2021

09:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
11:00Sky Sport News: MittagsreportSky Sport News
14:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
16:00FußballChampions LeagueCAF Champions League - QualificationYouTube!!!+ 16:00 Uhr, CD Primeiro de Agosto - Kaizer Chiefs FC
live yt Channel Kaizer CD Primeiro de Agosto
16:00SkispringenVierschanzentournee | Bischofshofen: QualifikationDAZN+Eurosport 1
16:00Ski Alpin/SkispringenZDF SPORTextra WintersportZDF+Langlauf-Weltcup: Tour de Ski
Zusammenfassung aus Toblach/Italien
Reporter: Peter Leissl

ca. 16:15
Vierschanzentournee
Weltcup-Skispringen, Quali
Übertragung aus Bischofshofen/Österreich
Reporter: Stefan Bier
Moderation: Norbert König
Experte: Toni Innauer
16:35Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
Basketball Champions LeagueBasketball
17:00BasketballBasketball Champions LeagueBasketball Champions LeagueYouTube!!!+ 17:00 Uhr, BC Nizhny Novgorod - CAI Saragossa
18:00 Uhr, Pinar Karşıyaka Izmir - Fortitudo Bologna
20:00 Uhr, Bakken Bears Aarhus - Galatasaray Odeabank Istanbul
youtube Kanal von Basketball Champions League
17:00BasketballBasketball Champions LeagueBasketball Champions League: Hapoel Holon - AEK AthensYouTube!!!+ beIN Sports Xtra m3u8 von XUMO
youtube Kanal von Basketball Champions League
2. Basketball BundesligaBasketball
17:00Basketball2. Basketball BundesligaProA: VfL Kirchheim Knights vs. Phoenix HagenSportdeutschland.tv
19:30Basketball2. Basketball BundesligaProA: Nürnberg Falcons BC vs. wiha Panthers SchwenningenSportdeutschland.tv
17:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
18:00FußballNews 05.01.2021 (EA)Magenta Sport
18:00Transfer Update: ExpressSky Sport News
18:15Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
19:15EishockeyDELIserlohn Roosters - Eisbären BerlinMagenta Sport
20:00FußballBasketball Magazin TimeOut No.14, 20/21 (EA)Magenta Sport
BBLBasketball
20:15BasketballBBLBasketball Löwen Braunschweig - FC Bayern MünchenMagenta Sport
20:30BasketballBBLBBLBasketball Löwen Braunschweig - FC Bayern MünchenSport1
20:45FußballTottenham - BrentfordDAZN
21:00#KönigFussball: Weißt Du mehr als wir?Sky Sport News
21:30Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
23:40Gold für Kim - Ein Leben für Nordkoreas FührerZDFinfo+

Mit Atombombentests und martialischen Drohungen versetzen Nordkorea und sein Diktator Kim Jong Un die Welt immer wieder in Sorge.

Aus dem Inneren des Landes dringt wenig nach außen, denn ausländischen Journalisten wird nur selten die Einreise erlaubt. Wie Mangelwirtschaft, Blockwart-Kultur und Denunziantentum das Alltagsleben prägen, davon ist in der offiziellen Propaganda nichts zu sehen.

Glitzerbauten, riesige Statuen des Vaters und des Großvaters von Kim Jong Un, aufwendige Inszenierungen von Macht und Größe sollen der Erbauung dienen – und über die Niederungen des kommunistischen Alltags hinwegtrösten.

Reporter Michael Höft hat sich die Erkundung des sportlichen Nordkorea vorgenommen. Stadien, Sporthallen, Reitklubs, Bolzplätze und Wintersportresorts sind Orte, die Nordkorea dem Besucher aus dem kapitalistischen Ausland gerne zeigt. Über das Thema Sport findet sich ein leichter und unkomplizierter Zugang zu den Menschen in dem hermetisch abgeriegelten Land. Die Dokumentation begleitet verschiedene Hobby- und Leistungssportler in ihrem Trainingsalltag.

01:25FußballCopa Libertadores 2020: River Plate (ARG) - Palmeiras (BRA), Halbfinale, HinspielSport1+ | SPORTDIGITAL FUSSBALL HD
01:30FußballRiver Plate - PalmeirasDAZN
02:00BasketballNBALakers @ GrizzliesDAZN
02:00BasketballNorth Carolina @ Miami (FL)DAZN
03:30EishockeySieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2Magenta Sport
04:00BasketballKansas @ TCUDAZN
Übertragung für den 05.01.2021 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

113 comments

  1. Bregalor

    Guten Morgen,

    Abschluss des 14. Spieltages der zweiten Liga mit dem Duell zwischen Fortuna Düsseldorf und SC Paderborn. Düsseldorf kann mit einem Sieg den Anschluss an die Aufstiegsplätze herstellen und Paderborn sich mit drei Punkten noch weiter von Platz 16 entfernen.

    Ralph Hasenhüttl gegen Jürgen Klopp heißt das Duell in England. Liverpool kann wieder Anstand auf Platz 2 und Manchester United herstellen, Southampton kann punktetechnisch zu Platz 4 aufschließen.

    Der FC Valencia steht tatsächlich auf einem Abstiegsplatz in La Liga. Heute haben sie die Chance diesen zu verlassen; Gegner ist FC Cadiz.

    Die DEL bietet zwei Spiele aus der South Division, dieses mal auch mit den ungeschlagenen Schwenninger Wild Wings, die ich vorgestern mit Straubing verwechselt habe. Das kann mit heute nicht passieren, denn sie spielen gegeneinander, genau wie ERC Ingolstadt und Adler Mannheim.

    Im Halbfinale der U20-Weltmeisterschaft stehen diese Partien in der Nacht an:
    Kanada – Russland
    USA – Finnland

    Der Basketball kommt heute ausschließlich aus der NBA
    Orlando Magic – Cleveland Cavaliers
    Philadelphia 76ers – Charlotte Hornets
    Atlanta Hawks – New York Knicks
    Miami Heat – Oklahoma City Thunder
    Toronto Raptors – Boston Celtics
    Houston Rockets – Dallas Mavericks
    Milwaukee Bucks – Detroit Pistons
    New Orleans Pelicans – Indiana Pacers
    Golden State Warriors – Sacramento Kings

    Die Championship League im Snooker beginnt heute mit der ersten Qualifikationsrunde. Heute und Morgen spielen 7 Spieler im Modus Jeder gegen Jeden zunächst vier Halbfinalisten und dann einen Gruppensieger aus. In Gruppe 1 sind vertreten:
    1. Bingham S.
    2. Dott G.
    3. Higgins J.
    4. Holt M.
    5. Un-Nooh T.
    6. Wilson G.
    7. Zhou Y.

  2. The Jochen

    Cross ist #4 der Order of Merit und somit gesetzt.

    SUPER WILD CARD WEEKEND

    Saturday, January 9
    19:05 Indianapolis at Buffalo
    22:40 LA Rams at Seattle
    02:15 Tampa Bay at Washington

    Sunday, January 10
    19:05 Baltimore at Tennessee
    22:40 Chicago at New Orleans
    02:15 Cleveland at Pittsburgh

    Und das neue Video, wobei ich an Bregalors Fülle nicht heranreiche. ;)

  3. Franzx

    für die rannfl Crew steht da ein hartes Wochenende ins Haus. Wenn tatsächlich alle sechs Spiele auch auf Pro7 übertragen werden, vermute ich einmal eine Doppelschicht für die Stammcrew. Möglicherweise rutscht Esume wieder auf den Play by Play Stuhl, dann hätte man drei feste Teams mit Esume/Werner, Stecker/Motzkus und Mr. DSDS/Schenk.

  4. BSI

    Finde ich interessant, dass Darts auch ohne die “Faszination Ally Pally” (also die Stimmung durch die Zuschauer) im deutschen TV funktioniert. Für mich – ich geb es ehrlich zu – hat es nicht funktioniert. Hab zwischendurch immer wieder mal ein bisschen reingeschaut, aber gepackt hat es mich – im Gegensatz zu den letzten Jahren – nicht.

  5. Linksaussen

    Wenn ich nur wüsste, wozu.

    #wildcards Schade, die Nachtpartien werde ich nicht gucken können.

  6. fak

    Gestern ging die Lernplattform nicht, heute gehen weder Lernplattform noch Videoplattform. Ich gehe dann nach Beantwortung des ersten Schwungs an Emails und Information der Eltern mal eine Runde am Rhein spazieren. Hatte mir eh mehr Bewegung für dieses Jahr vorgenommen. #sportbezug

  7. Clubwanze

    @The Jochen
    Danke für die tolle Zusammenfassung- so habe ich erfahren, dass der Lieblingsverein meines Sohnes gestern raus ist. NFL, mit der hab ich sonst nix am Hut.
    Hör ich mir jetzt auf jeden Fall regelmäßig an. 👍

  8. Nesro

    @Fak:
    den Gang zum Rhein mache ich auch fast täglich, Pegel ist ja wieder nach dem Anstieg über Weihnachten wieder gut gesunken.

    #NFL: bin mir noch nicht ganz sicher, was ich vom neuen Playoff Format halte. zumindest in der NFC ist Platz 7 doch recht schwach. in der AFC scheinen die Teams in den Playoffs zumindest etwas ausgeglichener zu sein.

    aus europäischer Sicher zumindest schön, dass es jetzt 2 mal 19Uhr Football gibt.

  9. Franzx

    es wird, ohne Bregalor vorgreifen zu wollen, ein Super-Sport Wochenende nächste Woche. Alle sechs Wild Card Games, Wintersport aus Adelboden, St. Anton, Oberhof und Titisee-Neustadt (amongst others), Fußball in allen drei Ligen u.a. mit dem Münchner Derby in Liga 3 und dem Duell RB gegen den BVB. Im ersten Lockdown war definitiv weniger los auf den Sportbildschirmen der Nation.

  10. guelph

    @Franzx
    Mit Mattis Oberbach, der am Wochenende beim College Football zum Einsatz kam, und Uwe Morawe gibt es zwei weitere Kandidaten die zum Einsatz kommen könnten. Am folgenden Montag zeigt Pro7 Maxx zusätzlich auch noch Alabama – Ohio State. Sieben Spiele an drei Tagen ist definitiv sportlich.

  11. fak

    @Franzx: Den ersten Lockdown konnte man ja auch einigermaßen als Lockdown bezeichnen. Ich bin ja eigentlich sehr für Differenzierung, aber ich glaube dass uns in dieser Angelegenheit genau dieses “ja, aber hier geht vielleicht etwas und da sollte man eine Ausnahme machen” die Anstrengungen kaputt macht, so gerne ich auch etwas Sport im Fernsehen habe.

  12. BSI

    Bitte verschont uns mit Morawe beim Football… Dazn überträgt übrigens auch alle sechs Spiele plus Bama vs Ohio State. Da wird es auch interessant, wie die das Kommentatorenproblem lösen. Oder können die zur Not bei ein oder zwei Spielen auf den Originalton zurückgreifen?
    Heute Nacht hab ich mal wieder “versucht”, das SNG auf Dazn anzuschauen. Gleich zu Beginn kam Zapf mit der Nachricht um die Ecke, dass man leider “aus technischen Gründen” auf den Pausen nicht drauf bleiben kann. Das ist einfach so unerträglich, nachts um drei Uhr alle paar Minuten in den Werbepausen mit den immer gleichen Standbildern zu nichtssagendem Hintergrundgeträlle in den Schlaf getrieben zu werden. Noch vor Ende des ersten Viertels hab ich dann auch aufgegeben, der Kampf war aussichtslos.

  13. guelph

    Joyn legt die einst ambitionierten Pläne endgültig ad acta und fokussiert sich auf seine Kernkompetenz, Werbefernsehen. Discovery+ kommt auch nach Deutschland, um genau zu sein zu Vodafone (so wie ich das lese aber nicht exklusiv). Dabei wird ausdrücklich auch das Sportangebot von Eurosport genannt. Wer weiß, vielleicht kommt ein ähnliches Modell wie bei DAZN, lineare Kanäle abonnieren, Streams dazu bekommen. Oder eine erweiterte Mediathek. Oder eine schnöde App-Integration. Wir werden es sehen, 2021 oder 2022.

    https://presse.discovery.de/pressweb/5d25d2f8cf935/post/discovery-und-vodafone-starten-wegweisende-partnerschaft-die-a-1

  14. Embolado

    Meine zwei Lieblingssätze:

    Vodafones weitreichende und tiefgreifende Kundenbeziehungen werden ein starker Motor für discovery+ sein, da wir gemeinsam die „Must have“-Destination für Real-Life-Entertainment zu den Konsumenten in ganz Europa bringen. Unsere hybride Vereinbarung mit Vodafone treibt unsere übergreifende Strategie voran, unsere linearen Vertriebsbeziehungen zu nutzen und auszubauen, um unsere Inhalte über noch mehr Plattformen und Geräte zu den Konsumenten zu bringen.

  15. Linksaussen

    Jetzt weiss ich endlich, wozu mir gratuliert wird: Wie ich gestern erfahren habe, hab ich am Montag nach dem SB tatsächlich frei, trotz relativ spontanem Stationswechsel.
    Wenn jetzt noch der neue Backofen rechtzeitig käme…

  16. guelph

    In den USA sind sie weiter und die Kommentatoren-Ansetzungen sind bereits bekannt. Alle Playoff-Spiele sind natürlich per Püffer empfangbar.

    Indianapolis at Buffalo – Ian Eagle, Charles Davis (CBS)
    LA Rams at Seattle – Joe Buck, Troy Aikman (FOX)
    Tampa Bay at Washington – Mike Tirico, Tony Dungy (NBC)
    Baltimore at Tennessee – Steve Levy, Brian Griese, Louis Riddick (ABC & ESPN)
    Chicago at New Orleans – Jim Nantz, Tony Romo (CBS)
    Cleveland at Pittsburgh – Al Michaels, Cris Collinsworth (NBC)

  17. papaschlumpf

    NFL komplett bei p7 und nicht bei p7maxx? die frühen spiele hätte ich bei p7maxx gelassen. für die primetime ist die NFL mit wildcard-spielen am samstag bzw. sonntag mmn nicht gut genug…
    passt aber ins bild zu p7s1, die schlingerfahrt mit joyn zeigt auch die strategielosigkeit. dass da eurosport/discovery mit beteiligt ist wundert nicht, da haben sich zwei gefunden ;-)

    arbeit geht wieder los (homeoffice), juhuuu

    NFL und 3. liga mit 1860 gg. bayern II, mehr brauch’ ich nicht

    weitermachen! habt spass!

  18. Denis

    #Tennis

    Das neue Jahr bringt direkt mal einen Downer: Die wunderbar praktische ATP/WTA live App funktioniert nicht mehr. Man soll doch bitte auf den (furchtbar unübersichtlichen) Webseiten der ATP und WTA die Ergebnisse anschauen.

    Dabei will ich doch einfach nur mit einem Klick auf dem Handy sehen, welche Partien gerade wo laufen und wie es steht. Und das “commercial free” und auch nicht bei einem Wettanbieter.

  19. The Jochen

    @Denis: Sollte da nicht Flashscore dein Freund sein? Kann ich nur empfehlen.

  20. The Jochen

    @Clubwanze: Das freut mich für dich – für deinen Sohn weniger. ;)

  21. Denis

    @TheJochen: Es gibt wahrscheinlich keine andere Webseite auf der ganzen Welt, die (zumindest bei mir) mehr Werbung für Wettanbieter ausspült als Flashscore ;) Das ist für mich ein No-Go.

    Das schöne bei der WTA/ATP App war, dass du alle Infos sofort parat hattest. Welches Turnier steht an, wie sieht der Draw aus, welche Preisgelder gibts für welche Runde, wer ist gesetzt, wer spielt in der Quali etc. Das war schon wirklich einfach sehr praktisch und ging in seiner Fokussierung über die typischen Ergebnisseiten wie Flashscore hinaus.

  22. The Jochen

    @Denis: Die Flashscore-App? Die ist doch so gut wie werbefrei und mega-übersichtlich. Mit der Website habe ich keine Erfahrung.

  23. Umlenker

    Die Webseite bombardiert tatsächlich mit Betting-Werbung. In der App ist dagegen “nur” die aktuelle Wettquote zu finden, wenn man eine Einzelpartie betrachtet. Dazu alle Tabellen und Spielpläne und ich habe mich sogar zu einem Account hinreisen lassen, um mir favorisierte Teams, Spieler, Wettbewerbe anzulegen.

    Flashscore ist auch meine erste Anlaufstelle. Auch wenn ich mir sicher bin, dass eine App die möglichst viele Sportarten bedienen möchte, niemals an die Bedienungsfreundlichkeit und die Detailinformationen einer “1-Sport-App” heranreichen wird. Ohne die WTA App tiefer zu kennen.

  24. moris1610

    Flashscore App ist exzellent. Locker in den Top 5 meiner meistgenutzten Apps. Die Website habe ich noch nie benutzt.

  25. Linksaussen

    Ach, das. Tja, nett gedacht, aber da bei uns im Haus die Impfung noch nicht gestartet ist, werde ich wohl auch bis Frühjahr/Sommer warten müssen. Jetzt bin ich ja auch erstmal im Homeschooling, in doppelter Hinsicht.

  26. Franzx

    noch zu den JETS. Nach der Entlassung von Adam Gase stellt sich ja noch die Frage, was mache ich mit Sam Darnold. Mittlerweile mehren sich doch die Stimmen, die ihm trotz Trevor Lawrence und Justin Fields noch eine Saison geben würden. Letztendlich hat er sowohl augrund von Verletzungen, schlechten Receivern, schlechtem Play-Calling und vor allem schlechter O-Line bisher sein wirklich Potential nicht ausschöpfen können. Bevor er, was durchaus zur Debatte steht, zu den Patriots getradet wird, würde ich ihm noch eine Chance geben und Biss hat er bekanntlich wie die Browns letzte Woche erleben durften:

    https://twitter.com/MySportsUpdate/status/1343272183355863040

    Die letzte Entscheidung darüber trifft aber vermutlich der neue Head Coach.

  27. Denis

    #Flashscore

    Vielen Dank für die Tipps! Die App ist tatsächlich nicht so schlimm wie die Webseite. Nehme ich erstmal, bis es hoffentlich wieder was nur auf Tennis beschränktes gibt.

  28. Linksaussen

    Warum nicht trotzdem einen QB draften und dann im Trainingslager oder in der Saison schauen, wer sich durchsetzt? Zwei Shots auf einen Franchise-QB sind besser als einer. Arnold hatte drei Jahre, um was zu zeigen.

  29. RugbyLeaguer

    Totalrugby.de ist echt ne geile Seite…

    http://www.totalrugby.de/content/view/10408/169/

    Über den Umweg Dart hofft man dort auf einen Pusch von Rugby, Ist auch der einfachere Weg. Da muss man als DRV nix machen. Und das Beste.. es kostet nix.

    Liebe Total-Rugby Betreiber und DRV ihr hattet mal die Chance Rugby in Deutschland zu puschen. Und zwar ohne Umwege. Da hat jemand auch Geld investiert. Den wolltet ihr aber dann nicht, und habt ihn sozusagen vom Hof gejagt.

    Es ist traurig, dass man jetzt über Dart hofft, Rugby zu puschen. Eigentlich ein Armutszeugnis.

  30. Loreto

    Ab 17:55 läuft heute auf Sportdigital auch noch Santa Clara gegen Benfica. Das Spiel musste gestern wegen Regenmassen auf den Azoren bereits kurz nach Beginn abgebrochen werden.

  31. BSI

    @Linksaussen: Natürlich kannst du einen Quarterback draften UND Darnold behalten. Aber das Problem ist halt: Das Team drum herum wird dadurch ja nicht besser. Bin jetzt bei den Jets nicht total drin, aber wenn du mit 2 Siegen aus einer Saison rausgehst, dann liegt es wohl nicht (nur) dran, dass du auf der QB-Position ein Problem hast. Sondern dass du sehr viele Baustellen im Team hast, wie auch viele Jets-Fans schreiben. Und das wird sich nicht dadurch ändern, dass du einen zweiten Quarterback holst, der wohl auf Anhieb kaum eine Verbesserung zu Darnold darstellen wird. Im schlimmsten Fall verheizt du den hinter einen schwachen O-Line und ohne echte Waffen unter den Passempfängern ganz genauso wieder.
    Wie gesagt, ich bin bei den Jets nicht tief drin. Als Außenstehender würde ich sagen: Gebt Darnols noch eine Chance, tradet down und stopft mit den Draft-Picks, die dann zur Verfügung stehen, die Needs (O-Line, Wide Receiver).
    Wenn man den anderen Weg geht: Darnold traden (mal schauen, was man für ihn noch kriegt), neuen Quarterback mit Pick 2 holen, dazu einen Veteranen verpflichten, damit der neue auch mal lernen kann (wie Tua hinter Fitzpatrick zum Beispiel in Miami). Wenn der “Neue” vom ersten Tag an sofort auf dem Feld stehen muss mit einer weiterhin unterdurchschnittlich besetzten Offense, wäre das sofort wieder zum Scheitern verurteilt, fürchte ich.

  32. Franzx

    Aktuelles von der Föderalismus-Impfront (da meine Mutter 80 + ist, hatte ich das Thema für sie einmal aufgenommen):

    In Bayern gibt es noch keine Online-Terminvergabe, wie beispielsweise in Hamburg, so dass man sich als Betroffener aktiv einen Termin telefonisch beim zuständigen Gesundheitsamt geben lassen muss. Das Ergebnis kann sich jeder vorstellen. Letzte Woche war die Auskunft, man möge bitte am 04. Januar noch einmal für eine Terminvergabe anrufen. Heute dann die Auskunft, Termine können erst wieder ab Freitag vereinbart werden. Die jeweiligen Auskünfte gab es aber nicht per Bandansage, sondern jeweils durch einen freundlichen Mitarbeiter des Gesundheitsamts. Ich habe so den Eindruck, das könnte man etwas effizienter organisieren.

  33. Franzx

    @BSI

    so sehe ich das auch, vor allem, weil man ja mit Flacco einen erfahrenen Backup hat, der diese Saison bei seinen Starts mit den gleichen Problemen zu kämpfen hatte wie Darnold (und wie vor Flacco McCown).

  34. BSI

    Nachtrag: Ich hätte das Gleiche geschrieben, wenn die Jets an Eins picken dürften und somit Trevor Lawrence holen könnten. KEIN College-Quarterback kann auf Anhieb der Wunderheiler sein für ein ansonsten sehr schwaches Team. Da gehört schon deutlich mehr dazu, um ein vernünftiges Re-Building durchzuführen.

  35. moris1610

    Ein guter QB verändert alles. Das muss immer das erste Puzzleteil sein. Wenn du so einen hohen Pick hast und keinen QB set hast musst du auf QB gehen. Die Umstände sind erstmal relativ egal, sobald du endlich jemand gutes gefunden hast, siehe Burrow oder Murray in ihren ersten Jahren bei furchtbaren Teams. Zudem haben die Jets mehrere first round picks für den rebuild. Darnold ist ein Bust. Kannste vergessen die 1% Hoffnung. Zeit hatte er mal als genug, egal wie groß der Saustall bei den Jets ist. Natürlich haben sie wie die Jags auch mit Absicht etwas getankt. Ganz normal.

    Ein guter QB kann auch ohne skill positions und miesem Coaching zumindest halbwegs performen. Darnold kann es weder innerhalb noch außerhalb der Struktur, egal wie gut oder schlecht es um ihn herum läuft. Bestenfalls Top 25 QB, meistens eher drunter jenseits der 30. Jags, Jets und Denver dürften die schlechtesten drei starting QB haben in der Liga. Darnold gegen Fields im “Camp” wäre kein echtes Camp. Das wäre eine peinliche, orchestrierte Zirkusshow, bei dem eh jeder weiß wer der haushohe Gewinner sein wird. Die Frage ob Fields nun 5x oder 10x besser ist als Darnold ist nebensächlich. Sie operieren sportlich auf einem völlig anderen Level. Darnold war am College deutlich schlechter als Fields und wird es auch in der NFL sein.

    Vom downtraden bin ich kein Fan. Erstmal ignoriert du die mit Abstand wichtigste Position im Football und schiebt das Problem nur ein Jahr auf mit deinem sehr schlechten starting QB. Welchen Pick du nächstes Jahr hast weißt du nicht, ebenso die Pieces die du für den trade noch zusätzlich bekommen hast. Fields ist ein Safe pick. Darnold behalten ist ein Bears Move a la Trubisky, selbst die ein viel besseres Team haben, dass auch nirgendwo hingeht. Umbruch aufschieben, wenn man so offensichtliche Baustellen hat, ist immer eine schlechte Idee. Diese große Chance haben die Jets nur dieses Jahr. Wüsste nicht was sie groß zu verlieren haben. Wenn du nächstes Jahr 4-6 Games gewinnst, bist du immer noch Mist, aber hast eventuell deinen Quarterback für die Zukunft gefunden. Solange du keinen guten QB hast, picke welche. Sollte auch für Miami btw gelten, kann ich mir aber noch nicht so ganz vorstellen. Theorie ja, Praxis kein Plan.

    Darnold ist am unteren Ende der sehr sehr durchschnittlichen QBs bis zum absoluten Bodensatz. Selbst im Best case ist er nicht viel besser als Platz 20-25. Das führt ins nirgendwo. Das 7-9 letzte Saison war immer fluky, weil sie gegen sehr schlechte Teams gewonnen haben. Darnold war nie gut. Wenn das die Jets nach 3 Jahren immer noch nicht gecheckt haben, ist ihnen nicht mehr zu helfen. Du hast alles was du für den Neuanfang jetzt brauchst. Das können die Bears gewiss nicht sagen, um noch einen anderen sehr schlechten starting QB zu nennen. Aber gut sind halt die Jets. Die schaffen es auch eine ganze offseason zu wasten um einen schlechten GM oder HC zu suchen, der auf Darnold, warum auch immer, abfährt. Die Faktenlage bei Darnold vs brauchen wir einen QB (Fields) ist vernichtend.

  36. moris1610

    Flacco und Darnold lol. Wenn man ewig in den Top 3 picken möchte, kann man mit denen natürlich auch in den Horizont reiten. Flacco war auch bei den Ravens nie wirklich gut. Nicht ganz Bortles-Niveau aber dennoch ziemlich semi. Dein geiles skill corp bringt dir wenig, wenn dein QB Mist ist. Siehe Drew Lock bei Denver aktuell.

    @BSI Ist doch völlig egal, ob Lawrence oder Fields in der ersten Saison in die Playoffs führen. Darum geht es nicht. Es geht um ein klares Upgrade auf der mit weitem Abstand wichtigsten Position auf Football, das dich hoffentlich langfristig weiterbringt. Solange du merkst, das der QB was taugt, den du gepickt hast, ist der Rest nebensächlich. Den Rest kannst du später aufbauen. Zuerst skill positions gut besetzen und danach erst QB macht wenig Sinn was Prioritäten und Ressourcenmanagement angeht.

  37. moris1610

    Ein Platz im Mittelfeld in der NFL ist völlig wertlos. Gibt nur boom or bust. Entweder willst du um den Superbowl spielen und arbeitest darauf hin, oder tankst etwas für einen hohen pick und bist am rebuilden. Mit Darnold, selbst im absoluten best case mit besserem receiving corp, Defense, Coach was weiß ich, würde es eh nie groß vorwärts gehen. Von den Playoffs dürfte man weiterhin nur träumen. Ein 8-8 oder 7-9 Team zu sein bringt dir am Ende halt auch nix. Dann lieber blow it up Modus anwerfen.

  38. Franzx

    @moris

    sei Dir gesagt, dass ich in den letzten 25 Jahren nahezu jedes Spiel der JETS live oder on-demand gesehen habe und in der Tat suchen die JETS seit Vinny Testaverde einen Franchise–QB. Chad Pennington war sicher am nähesten dran, auch wenn er im Gegensatz zu Mark Sanchez nicht zweimal im Folge im AFC Championship Game stand (wie das passieren konnte, wissen wohl weder Sanchez noch Rex Ryan, belegt aber auch wie überbewertet manchmal der QB ist).

    Ich weiss, dass die Statistiken von Darnold nicht gut sind. Allerdings beurteile ich Darnold nicht anhand von Statistiken, sondern anhand von dem was ich Woche für Woche auf dem Spielfeld sehe. Dort sehe ich einen recht mobilen Quarterback, der keine Angst hat und gerade out of the pocket auch sehr akurat sein kann. Sicherlich kein Bust und meilenweit über Sanchez oder Geno Smith stehend (das sind die JETS-Kaliber der letzten 10 Jahren). Allerdings neigt er weiterhin dazu, in entscheidenden Momenten falsche Entscheidungen zu treffen und den Ball beispielsweise in der Endzone in eine Triple-Coverage zu werfen, oder ähnliches. Das Grundproblem ist aber die O-Line. Darnold war auch dieses Jahr wieder der QB der Liga, der sich dem meisten Druck gegenübersah. Das liegt nicht daran, dass er den Ball nicht los wird (er ist deutlich besser im Release geworden), sondern daran, dass die O-Line ihm keine wirkliche Chance gibt.

    Klar, Darnold wird kein Mahomes oder Brees mehr. Bevor ich ihn allerdings als Backup zu den Patriots ziehen lasse, wo er dann womöglich sehr schnell Newton, aus welchen Gründen auch immer ersetzt, würde ich ihm noch eine Chance geben (und das sieht mittlerweile auch eine Vielzahl von JETS-Fans so). Man darf auch nicht vergessen, die JETS-DNA nicht unbedingt eine high scoring offense vorgibt, das heisst man erwartet von ihm nicht, regelmäßig Spiele mit 4 oder 5 Touchdowns zu absolvieren.

    Mit einem guten Coach und einem guten supporting cast, sollten auch für ihn die Playoffs auf jeden Fall drin sein (vom Potential ist er auch nicht schlechter als bsp. Mayfield) und er passt als Typ zu der Franchise.

  39. tony

    Adam Schefter:
    “at this particular point and time the Los Angeles Chargers of the National Football League are releasing Anthony Lynn of his duties”

  40. Linksaussen

    So, kleine Übersicht des Black Monday:
    Jets feuern Gase, soweit bekannt.
    Lynn bei den Chargers raus.
    Maronne bei den Jags weg.
    Texans, Lions und Falcons suchen ja ohnehin schon.

    Quasi überall im Gespräch: Bieniemy, OC der Chiefs, Saleh, DC 49ers, Joe Brady, OC Panthers und ein paar andere.

  41. Klappflügel

    Abgesehen vom Allen gab es keinen QB der nach einem schlechten Start noch deutlich besser wurde.
    Darnold ist nicht Elite. So viel mehr weiß man. Ob Lawrence, Field, Jones etc. Boom or Bust werden weiß man nicht. Alles möglich.
    Egal wie gut oder schlecht dein QB war ein 2nd Rounder sollte drin sein, wenn du ihn tradest.
    Abgesehen von Haskins.
    Mit einem QB im nächsten Draft sind deine Chance höher einen zu finden. Wenn Darnold keine deutliche Entwicklung zeigt sind die Jets ein 9-7 Team. Was genau nichts bringt.
    Da 2021 viele gute QBs bringt müssen die Jets einen ziehen.

  42. @Peter Pan: “Udo Siebzehnrübl will vor allem eines: seine fünf Geschäfte so schnell wie möglich wieder aufsperren. Und dafür will er sich auch – wenn es denn sein muss – über Verordnungen hinwegsetzen.”

    No jokes with names, man. No jokes with names.

    “Angst vor möglichen Konsequenzen hat Udo Siebzehnrübl jedenfalls nicht: „Wenn 5000 Händler aufsperren, kann ich mir nicht vorstellen, dass alle bestraft werden.“”

    Hnmm… was glauben denn diese Leute, wie viel Arbeit 5000 Bußgeldbescheide machen? Mal abgesehen davon, dass die Zahl völlig aus der Luft gegriffen ist?

    Was übrigens auch in der bayerischen Justiz bekannt sein dürfte: Bereits sein Aufruf ist wie die erfolgte Tat zu bestrafen (§ 111 StGB). Sollte man mal im Auge behalten.

    @RugbyLeager: Ich weiß nicht, ob ich mich Deiner generellen Wortwahl anschließen würde (dazu weiß ich darüber auch zu wenig). Aber der Artikel ist tasächlich banane.

    Allein die Überschrift “Was der Rugbysport hierzulande vom Darts-Boom lernen kann” ist schon herrlich daneben. Hört mich an: “Was das Kekse backen vom U-Bahn-Fahren lernen kann”, ich bin sehr intelligent.

    Aber der Aufhänger, Darts zeige, dass man es als Sportart auch ohne Tradition, Verwurzelung und Menschen, die den Sport betreiben, in Deutschland “schaffen” könne, da hört es bei mir echt auf. Bloß weil es im deutschen Darts-Vereinswesen noch weniger aktive Mitlieder gebe als im Rugby. Mal ehrlich, haben diese Leute in den letzten 30 Jahren mal in eine beliebige deutsche Kneipe geguckt? Wahrscheinlich spielen mehr Deutsche Darts als an sich selber rum, also wirklich.

    @Linksaussen: Thor hat dies offensichtlich so verstanden, dass Du ab heute der Gruppe 1 angehörst – sprich: Dass Du Deine Ausbildung beendet hast und regulär beschäftigt bist. Und ich habe das auch so verstanden.

  43. Das war so klar.

    Und ich denke noch beim absenden: Ach mist, ich hab nicht nochmal korrektur gelesen, aber da war doch irgendwo ein link.

    Nunja, man kann es ja trotzdem lesen. Strafe muss sein.

  44. Embolado

    Pro-Tipp: Erst den Text schreiben, dann auf den Text, den du verlinken möchtest, markieren, dann auf den Link Button klicken und den Link kopieren, dann werden automatisch öffnende und schließende Link Zeichen gesetzt. Du kannst also gar nichts falsch machen.

    Wenn @Uwe das nächste Mal hier vorbeischaut gibt es den Test darüber.

  45. Wie ist das mit der Gewerbeuntersagung wegen Unzuverlässigkeit? Sollte man da wirklich mal andenken.

    Und @fak: “Offiziell” ist das Land relativ unschuldig. Böse Hacker haben die Systeme gestört.

  46. Jedes zur Maus greifen ist ein kleiner Tod.

    Bei korrekten Links von mir ist die Wahrscheinlichkeit also groß, dass ich gerade vom Handy aus kommentiere, seufz.

  47. Magenta

    @Denis

    Wenn es dir nur um Tennis geht schau dir mal die App

    Tennis Temple

    an

  48. Wenn alle Schüler gleichzeitig auf einen “Hochleistungsserver” zugreifen sollen, ist das wirklich von einem DDoS-Angriff zu unterscheiden?

  49. Linksaussen

    @sternburg: da habe ich mich irgendwo wohl sehr missverständlich ausgedrückt. Nein, ich war bis gestern auf einer onkologischen Station, deren Personal aufgrund der immunkompromittierten Patient*innen zur Gruppe 1 zählt. Seit heute aber eben nicht mehr, und da die Impfungen jetzt erst anlaufen, hab ich Pech gehabt.

  50. Ach so.

    Hm… nach allem, was ich aus dem Familienkreis vom Alltag auf einer onkologischen Station erfahren habe, bin ich mir nicht sicher, ob der Glückwunsch komplett ins Leere geht.

  51. tony

    Noch ein paar Tage und es beginnt die kritischste Zeit des Jahres bei aaaas:
    Die Dschungelshow 2021 beginnt am 15. Januar

    Was ist die momentane Haltung von venolado dazu?
    Solange eine Teilnehmerin mal mit einem Fussballer zusammen war ist der Sportbezug gegeben und es darf hier kommentiert werden?

  52. @Dudel: Das war eine ein wenig provokative Frage.

    @tony: Es gibt ja gar keinen Dschungel sondern bloß irgendeine Studioshow, soweit ich das verstanden habe. Ich denke, Du kannst Dich entspannen.

    Und überhaupt: Nach allem, was uns diesen Sommer aus dem Bereich “Realitystars angaffen” reingereicht wurde, ist der Dschungel doch ohnehin nur noch harmloser Bildungsbürger-Spaß. Witzig, nachdem der Dschungel mit seinem Start dasselbe mit Big Brother gemacht hat.

  53. Wenn alle Schüler gleichzeitig auf einen “Hochleistungsserver” zugreifen sollen, ist das wirklich von einem DDoS-Angriff zu unterscheiden?

    Nein, ich denke nicht, @sternburg.

    @tony: Danke für den Hinweis, ohne dich hätte ich das gar nicht auf dem Schirm gehabt.

    Stichwort Sport: Hier ist außer Wintersport, streng genommen außer der Vierschanzentournee, nichts an Start. Golf. Geht aber ja dann ab Donnerstag los auf Hawaii, natürlich unfassbar spät / früh. Mal sehen, was sich dann ändert.

  54. Linksaussen

    @sternburg: ehrlich gesagt hat es mir so gut gefallen, dass ich das auf meiner Liste möglicher Spezialisierungen nach dem Examen vermerkt habe. Klar gibt es heftige Schicksale, aber die gibt es im Grunde ja in jedem Bereich. Selbst und gerade in der Geburtshilfe.

    Okay, Schönheitschirurgie vielleicht mal ausgenommen.

  55. NoBlackHat

    Boris Johnson verkündet für GB den nahezu kompletten Shutdown bis mindestens Mitte FEB. Da darf man praktisch nur noch raus zum Arbeiten und Einkaufen. Mal sehen, was das für meine Tochter heißt. Die ist gerade bei uns, soll aber am 10.1. wieder zurück nach London (Sprachuni).

  56. Linksaussen

    Wenn hier wieder über jede Sendung Dschungelwasauchimmer endlosdialogisiert wird, erzähle ich zu diesen Anlässen jeweils eine Geschichte aus dem Stationsalltag. Für die gute Stimmung.

  57. ShAd

    @NoBlackHat
    danke! mission accomplished!

    #Wrestle Kingdom
    ospreay – okada war ein BANGER
    naito – ibushi hab ich nicht so gefühlt; hatten schon bessere matches
    aber war natürlich trotzdem stark

    tomorrow Tokyo will breathe with the switchblade !!!

  58. Peter Pan

    @Embolado

    Warum ist TT in den USA eigentlich so unpopulär?

    der dt. Trainer Steffen Feth leistet da ja eher ne “Pionierarbeit”…

    Andererseits hat sich Janak Kha in den letzten Jahren sehr verbessert (mit 16 bei Olympia 2016 dabei, allerdings frühes Aus in der Qualirunde gegen einen der iranischen Alamian-Bruder) und jetzt ist er stabil in den Top30, was ja schon erweiterte Weltklasse ist…

    Hat sich ja auch in den dt. Ligen nach oben gespielt…

  59. @Linksaussen: Dann will ich bestimmt nicht derjenige sein, der Dir das ausredet. Und am Tag des Examens bitte einfach an den heutigen Tageseintrag erinnern, das muss ausreichen (vielleicht klatschen wir auch nochmal vom Balkon, da bist Du natürlich mitgemeint).

    Geburtshilfe ist mega brutal, das könnte ich definitiv nicht. Die ganze Sache mit dem aufrechten Gang war einfach von vornherein eine dumme Idee.

  60. Peter Pan

    Nachtrag: wo hat er seine Wurzeln? Malaysia?

    Bei den Millionen von “Eingewanderten” in die USA dürfte es doch kein Problem, aus Ex-Chinesen/Japanern etc. ne starke Nationalmannschaft zu stellen…

    Ähnlich wie die dt. Frauen…:-)
    OK, Nina M., Sabine W., Kristin L. und die nie austrainiert wirkende Petrissa sind auch noch da…

  61. Embolado

    @Peter Pan — Buchstabendreher bei dir: Er heißt Kanak Jha, trainiert jedoch schon seit einigen Jahren eigentlich nur in Deutschland. Mit Lilly Zhang (auf Netflix gibt es eine Doku Top Spin über sie) hat man auch bei den Damen eine die in 2020 u.a. beim World Cup gut abgeschnitten hat. Naja, ich denke ein Problem ist, dass es in den USA das klassische Sportvereinswesen
    wie in Deutschland nicht gibt. Also auch keine normale Liga. Aber das gilt denke ich auch für andere Sportarten. Das sieht man eigentlich bei der Netflix Doku ganz gut, dass ihre Mitschüler kaum wissen, dass sie so gut im Tischtennis ist. Es ist dort bei den Kids einfach nicht interessant genug. Da ziehen halt andere Sportarten einfach mehr. Und wenn es kaum Sportvereine gibt die in Schulen Werbung machen können für den Sport dann ist es sehr schwierig da etwas langfristig aufzubauen. Aber das haben sicherlich andere Sportarten auch, zumal es auch sehr schwierig ist olympische Medaillen im Tischtennis zu gewinnen. Da fehlt dann halt auch der Glaube das eine Investition etwas bringt. Wird sich deshalb auch mit Kanak Jha (der ja bei meinem Lieblingsklub mittlerweile spielt) nicht ändern.

  62. Embolado

    @Peter Pan — Lilly Zhang beantwortet vielleicht deine zweite Frage ;-) Naja, in den USA ist einfach sehr wenig Geld da. Eigentlich hätte ja 2021 die WM in Houston stattfinden sollen (2018 gab es in Las Vegas immerhin die Senioren WM). Da hat sich der US Amerikanische Verband bereits zurückgezogen, da man es wegen Corona nicht finanzieren kann. Und ohne Liga und Sponsoren kannst du auch kaum Ex-Chinesen etc. anlocken, die gehen dann eher in andere Staaten. Kanak Jha hat indische Wurzeln.

  63. Peter Pan

    danke Embolado.

    Indische Wurzeln hätte ich jetzt nicht gedacht, dort ist TT ja auch nicht unbedingt Nationalsport…

    USA: ja, asiatische Spieler einkaufen war jetzt nicht unbedingt mein 1. Ansatz, es leben ja auch so ganz, ganz viele dort… Und sicherlich auch betuchtere Chinesen/Japaner…

    Und die “großen Profi-Sportarten” sind außer Baseball ja auch aus körperlichen Gründen nicht unbedingt “asiaten-konform” (ok, im BB gab und gibt es paar Ausnahmen), da wäre doch TT oder auch Badminton ne schöne Alternative, auch an den Unis oder Colleges…

    mit den fehlenden Vereinen ist natürlich ein Problem, aber das gibt es in anderen Sportarten ja auch…

  64. blafasel

    Wenn alle Schüler gleichzeitig auf einen “Hochleistungsserver” zugreifen sollen, ist das wirklich von einem DDoS-Angriff zu unterscheiden?

    sternburg, bei einem “richtigen” ddos raucht dann der Server ab, der das Hippe Logo fürs Loginfenster generiert; bei Schülern (die ja nicht pro Kopf 100 mal pro Sekunde die Login-Seite aufrufen sondern eher 1mal alle 2 Minuten auf “login” klicken und somit den Server, der das Passwort checkt zum Schluckauf und schließlichem Crash der Mysql-Datenbank bringen.

  65. Embolado

    @Peter Pan — Also in Indien ist Tischtennis schon relativ populär im Vergleich zu anderen Sportarten und es gibt auch einige Sponsoren. Dort findet seit ein paar Jahren jährlich die „Ultimate Table Tennis“ Liga statt. 2019 hat zum Beispiel Petrissa Solja und andere gute europäische Spieler mitgespielt. Es ist über einen begrenzten Zeitraum eine Liga mit einer Art Franchise System bei der dann Spieler für diese Saison gepickt werden. Wird dort groß aufgezogen und kommt bei den Spielern gut an. Da ist Indien also der USA sehr weit voraus was Tischtennis angeht.

    https://ttbl.de/ultimate-table-tennis-so-funktioniert-die-indische-liga

  66. Peter Pan

    …und sorry für den Buchstabendreher, darf mir natürlich nicht passieren…

  67. Peter Pan

    hast recht, Indien hat auch so 2 Spieler in den Top50 und mit Jha wären es theoretisch sogar 3. Dürfte im Team sicher für für das AF bei einer WM reichen…

  68. Embolado

    Und um ehrlich zu sein kenne ich privat mehr indischstämmige Leute die Tischtennis spielen als chinesische ;-)

    Wie gesagt, der Weltverband tut seit einigen Jahren einiges um Tischtennis in den USA populärer zu machen. Du erinnerst dich vielleicht noch als vor ein paar Jahren ein Tischtennis Bundesliga Spiel zwischen Mühlhausen und Grünwettersbach in den USA ausgetragen wurde? Da hat die Tischtennis Bundesliga der Fußball Bundesliga einiges voraus ;-) Aber so etwas machst du nicht in ein paar Jahren populär. Das braucht Jahrzehnte.

  69. Peter Pan

    …stimmt, das TTBL-Match in den USA gab es auch. Alles merke ich mir dann doch nicht…:-)

  70. @blafasel (btw: schön, mal wieder Deinen Namen hier zu lesen): Um ehrlich zu sein, das klingt mir als Laien eher nach einer Bestätigung meiner kleinen Aluhut-These.

    @Embolado: Als Außenstehender in dieser Unterhaltung finde ich die Frage, warum angesichts der riesigen asiatischen Community in den USA TT dort nicht populärer ist (eine Frage, die ich mir unter anderem deswegen noch nie gestellt habe, weil ich gar nicht wusste, dass dem nicht so ist), eher unbeantworteter als vorher.

    Und da hilft mir auch der Verweis auf die fehlende Vereinsstruktur nicht. An der Stelle gerne mal hochscrollen zum deutschen Darts-Rugby-Vergleich: Du brauchst doch nicht zwingend eine funktionale Vereinsstruktur (so hilfreich das ist), um einen großen Unterbau an aktiven Spielern/ Interessierten zu haben. Und diesen Unterbau kann man doch immer irgendwie von außen anpicksen oder sogar absaugen. Kapier ich nicht.

  71. Peter Pan

    @Embolado

    Lily übrigens nur mit einem “l”…:-)
    danke für den netflix-Tipp, allerdings hab ich kein netflix und werde es auch nie haben, genauso wie amazon prime und anderen “Gedöns”…

  72. Embolado

    @sternburg — Der Hauptgrund in meinen Augen ist das fehlende Geld in den USA. Es wird quasi nichts in Tischtennis investiert weil Chancen auf olympische Medaillen sehr gering sind. Wie oben schon angesprochen hat der US Amerikanische Tischtennisverband vor ein paar Monaten die Tischtennis Weltmeisterschaft die 2021 in Houston stattgefunden hätte zurück an den Weltverband gegeben weil man es nicht austragen kann wegen fehlender Gelder. Klar ist Corona. Aber bitte: Die USA ist nicht in der Lage das größte Turnier in einer olympischen Sportart auszutragen? Das ist schon ein Armutszeugnis und zeigt wie leer die Kassen im amerikanischen Tischtennis sind. Wie willst du dann erst gute Trainer etc. finanzieren oder eine gute Infrastruktur aufbauen? Und das brauchst du wenn du in die Weltspitze kommen möchtest. Da hilft dir auch keine asiatische Community wenn es am Ende keine Förderung von Talenten gibt. Denn am Ende ist Tischtennis eines der trainingsintensivsten Sportarten um in die Weltspitze zu kommen. Mit Talent alleine kommst du da nicht weit, zumindest nicht in die Weltspitze. Und in den USA hast du da keine Chance hinzukommen. Kein Wunder das der US Boy Kanak Jha mit sehr jungen Jahren fast ausschließlich in Deutschland trainiert hat.

    Und zum Anderen überschätzt ihr die Popularität von Tischtennis in China. Ja, es ist bei Mädchen sehr beliebt. Dort sind Tischtennisspieler die Teenieschwarme, bei den Jungs haben andere Sportarten wie Fußball oder Basketball schon länger Tischtennis überholt. Und gerade bei Chinesen im Ausland (so ist zumindest meine Erfahrung) spielt Tischtennis quasi keine Rolle. Deshalb wäre auch das Potential der chinesischen Community in den USA eher gering.

  73. Peter Pan

    USA – fehlende Chance auf Medaillen:

    ist ja wie in der DDR! Da wurden auch einige Sportarten abgewählt (u.a auch TT und Tennis, dazu z. Bsp. auch BB, WB, Feldhockey etc.), wenn die Chance zu gering war bzw. in dieser Sportart eh wenige Medaillen vergeben wurden…

  74. guelph

    @sternburg
    Zu deiner provokativen Frage nach DDoS, das sollte sehr leicht unterscheidbar sein, alleine durch den Fakt, dass bei solchen Attacken viel Traffic immer noch aus den klassischen Ländern kommt. Insbesondere bei einer auf ein Bundesland ausgerichteten Plattform sollte jeglicher relevanter Traffic der aus der EU oder sogar aus dem Rest von Deutschland kommt identifizierbar sein. Sehr verwunderlich, dass das veniat anders sieht und ich dachte immer er sei vom Fach …

    Zur Ergänzung zu blafasel noch. Bei DDoS-Attacken kommt oft vor, dass gar nicht gezielt die Login-Seite aufgerufen wird, sondern wahllos irgendwelche Seiten, wie allesausseraas.de/wasauchimmer. Alleine das reicht ab einer gewissen Masse schon aus, um den Server in die Knie zu zwingen, da der Server für jedes “wasauchimmer” nachsehen muss, ob es die seite gibt und dann ein “gibt es nicht” zurück geben muss. Die Strategie der Tausend Nadelstiche quasi.

  75. @Berni: Jau, aber da checkt der Quervergleich mit den beiden Deutschland-Spielen (so sehr ich als Deutschalnd-Fanboy behaupte, dass da zwei sehr verschiedene deutsche Teams am Start waren) schon ziemlich aus, oder? Irgendwie jedenfalls kein Anlass zum wachbleiben.

  76. Embolado

    Und noch eine Ergänzung: Klar muss ein großer Unterbau nichts mit Popularität zu tun haben. Wie viele Deutsche laufen mit Skiern und einem Gewehr durch den Wald? Eher wenige ;-)

    Und Darts macht halt aus TV Sicht vieles richtig (und das sagt Buschi schon immer): Fester Sendeplatz über mehrere Jahre. Jeder etwas Sportinteressierte weiß: Zur Weihnachtszeit läuft auf DSF/Sport1 die Darts WM. Da hat sich über die Jahre etwas aufgebaut. Und ähnlich macht es die NFL auf ProSiebenMaxx am Sonntag. Das ist in meinen Augen die einzige Möglichkeit um über Jahre zu wachsen. Fester Sendeplatz und Ausdauer mitbringen.

  77. Peter Pan

    ja, Haihauser, das ist nun mal keine große Überraschung, oder?

    die “größten” Nationalsportarten:

    Kanada – Eishockey bzw. dort eher nur Hockey genannt (im Sommer eher Lacrosse)

    Indien – Feldhockey

    Bangladesh: Kabaddi…:-)

  78. Paul Herrmann

    Feldhockey war vielleicht vor 40 Jahren mal ein großes Ding in Indien.
    Mittlerweile ist es maximal die Nummer drei hinter Cricket (zehn Nummern größer als alles andere) und Kabaddi.
    Und Lacrosse ist in Kanada vielleicht bei den First Nations die Nummer eins, ansonsten kommt hinter Eishockey und Curling lange Zeit gar nichts…vielleicht noch ein bisschen CFL, NBA (Raptors) und MLB (Blue Jays)…

  79. …aus den tiefen der Nacht, aber Einer muß sich ja auch ums Eishockey kümmern ;-)

    Vollkommen verdienter Ausgleich der Finnen gegen USA 4 Minuten vor Schluß zum 3:3. Die Finnen, für mich, eigentlich die schon deutlich bessere Mannschaft, die aber ihre Chancen zu wenig genutzt hat. Daher absolut verdient

  80. Und dann 1:16 vor Schluß wieder ein ganz grober Deckungsfehler der Finnen und 4:3 für USA. Die bringen die Führung dann auch mit viel Engagement ins Ziel.
    Somit gibts morgen (heute/Dienstag) das nordamerikanische Finale um 3:30 Uhr und Russland-Finnland um Bronze ab 23:30 auf Magenta Sport

  81. @Linksaussen: Naja, was Du angedeutet hast.

    Bei uns war es damals nur “problematisch”, unter dem Strich lief alles gut. Daran habe ich noch heute zu knabbern.

  82. Linksaussen

    Hier ähnlich, aber das ist kein Stoff für hier.

    Was ich meinte: In der Geburtshilfe gehen ja doch 99% unproblematisch über die Bühne, kann also sein, dass man in einem zeitlich begrenzten Einsatz nur Gutes erlebt – und dann erlebt man natürlich viel Freude und Glück (nach den Schmerzen, klar). Die Gewichtung ist auf allen anderen Stationen eher umgekehrt.
    Nuja. Das wäre mal ein Thema für andere Anlässe und Diskussionen.

  83. Das ist absolut kein Stoff für hier, aber es ging ja um eine dauerhafte Spezialisierung. Wobei auch das voll egal ist. Weil der Umstand, dass ich auf Dauer mit diesen 1% wohl nicht umgehen könnte, einer der Gründe ist, warum ich Menschen wie Dir so dankbar bin, dass sie den Scheiß machen, für den ich mir zu fein bin (die Wortwahl ist beabsichtigt).

    “Nuja. Das wäre mal ein Thema für andere Anlässe und Diskussionen.”

    Und andere Orte. So ehrlich muss man sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)