191 Comments

Samstag, 15.08.2020

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

15.08.2020

07:40FußballInside Profis behind the scenes am Marketingtag (WH)Magenta Sport
07:45MotorsportRace 13, BetEasy Darwin Triple CrownSport1++Seit diesem Jahr im Programm ist die Virgin Australia Supercars Series, die als die populärste Tourenwagenserie in "Down Under" gilt. Im Saisonverlauf zeigt SPORT1+ ausgewählte Rennen. Diesmak das BetEasy Darwin Triple Crown.
08:00FußballNachspielzeit mit Andreas Ottl (WH)Magenta Sport
09:00BeachvolleyballDeutsche Beachmeisterschaften U19: Endrunde und PlatzierungsspieleSportdeutschland.tv
09:00FußballA-LeagueFC Sydney - Western UtdDAZN
09:00MotorsportmyWorld GP von Österreich: 3. Freies TrainingDAZN+Das 3. Freie Training startet um 9:00 Uhr mit der Moto3, gefolgt von der MotoGP um 9:55 Uhr und der Moto2 um 10:55 Uhr.
10:00Fußball1:1 Talk mit Tom Starke (WH)Magenta Sport
10:00TischtennisDüsseldorf Masters - Turnier 10: ViertelfinaleSportdeutschland.tv
10:00Beachvolleyballcomdirect beach tour: Center Court - Tag 2Sportdeutschland.tv
10:00Beachvolleyballcomdirect beach tour: Court 2 - Tag 2Sportdeutschland.tv
10:20FußballNachspielzeit mit Klaus Augenthaler (WH)Magenta Sport
10:25MotorsportFIA Karting European Championship KZ/KZ2/ACADEMY TROPHY - Tag 1Sportdeutschland.tv
10:45MotorsportDTM am Lausitzring Sprint: Qualifying 1Sportdeutschland.tv
11:00MotorsportFormel 4 - 1. Rennen, NürburgringSport1+Die Motorsport-Stars von morgen auf SPORT1: Dank eines detaillierten Hygienekonzepts startet auch die ADAC Formel 4 im Rahmen des ADAC GT Masters auf dem Lausitzring in die Saison 2020. SPORT1 ist mittendrin und überträgt den Saisonauftakt live. Insgesamt stehen auch in dieser Saison wieder sieben Rennwochenenden auf dem Programm, die zum Großteil im Rahmen des ADAC GT Masters absolviert werden. Die Nachwuchs-Piloten gehen mit 160 PS-starken Einheitsboliden an den Start.
11:00ReitsportGalopprennen 2020 - KölnSportdeutschland.tv
11:00TennisWTA Prag: HalbfinaleDAZN+Vorjahressiegerin Jil Teichmann wird die Trophäe in diesem Jahr nicht stemmen können. Sie spielt das Parallelturnier in Lexington. Beim mit 225.000 Dollar dotierten Turnier in der tschechischen Hauptstadt ging Weltranglistenzweite Simona Halep als heißeste Kandidatin auf den Titel ins Rennen. // Kommentator: Herbert Gogel
11:45MotorsportTCR Germany - 1. Rennen, NürburgringSport1+Die ADAC TCR Germany ist auch in ihrer fünften Saison als Rahmenserie des ADAC GT Masters vertreten. In der Tourenwagen-Meisterschaft gehen nach der Corona-Zwangspause wieder die rund 330 PS starken Rennversionen verschiedener Hersteller an den Start. Die ADAC TCR Germany schließt die Lücke zwischen Formelsport und Rallye und umfasst in dieser Saison sieben Wochenenden mit 14 Rennen, die am Samstag und Sonntag ausgetragen werden.
12:00BaseballBundesliga Süd: Stuttgart Reds vs. Haar Disciples - Spiel 1Sportdeutschland.tv
12:00LeichtathletikPUMA Jump N Run Meeting DortmundSportdeutschland.tv
12:35FußballInside Audi Digital Summer Tour (WH)Magenta Sport
12:35MotorsportmyWorld GP von Österreich: QualifyingDAZN+Das fünfte Saisonrennen 2020 führt die MotoGP-Asse nach Österreich auf den Red Bull Ring in Spielberg. Das Qualifying der Moto3 startet um 12:35 Uhr, gefolgt von der MotoGP um 14:10. Die Fahrer der Moto2 kämpfen ab 15:10 um die Poleposition für Sonntag. // Kommentator: Freddie Schulz
12:45Motorsport1. Rennen, NürburgringSport1+Dank eines detaillierten Hygienekonzepts kann das ADAC GT Masters nach der Corona-Zwangspause die Saison aufnehmen. SPORT1 ist mittendrin und zeigt alle Rennen in der Liga der Supersportwagen ausführlich live im Free-TV. Wie üblich werden an sieben Rennwochenenden jeweils samstags und sonntags ein einstündiges Rennen mit Fahrerwechsel ausgetragen.
12:55FußballNachspielzeit mit Andreas Ottl (WH)Magenta Sport
13:00Motorsport1. Rennen, NürburgringSport1+Dank eines detaillierten Hygienekonzepts kann das ADAC GT Masters nach der Corona-Zwangspause die Saison aufnehmen. SPORT1 ist mittendrin und zeigt alle Rennen in der Liga der Supersportwagen ausführlich live im Free-TV. Wie üblich werden an sieben Rennwochenenden jeweils samstags und sonntags ein einstündiges Rennen mit Fahrerwechsel ausgetragen.
13:00Motorsport6 Stunden Rennen Spa-FrancorchampsSport1++In der FIA World Endurance Championship (WEC) gehen seit 2012 Le-Mans-Prototypen (LMP) und Gran Turismos (GT) nach dem Reglement des 24-Stunden-Rennens von Le Mans an den Start. Das Teilnehmerfeld ist in vier Kategorien (LMP1, LMP2, LMGTE Pro und LMGTE Am) unterteilt. Nachdem sich Porsche mit dem Titel-Hattrick aus der LMP1-Klasse verabschiedet hat, ist Toyota in der LMP1-Klasse der einzige verbliebene Hersteller, der sich mit seinen Piloten wie Formel-1-Fahrer Fernando Alonso mit zahlreichen Privat-Teams misst. Die größte Herstellerdichte herrscht in der LMGTE Pro-Klasse: Hier duelliert sich Porsche mit Rückkehrer BMW sowie Ferrari, Aston Martin und Ford. Diesmal ist Spa Station.
13:00SchachDeutsche Meisterschaft im Blitzschach 2020Sportdeutschland.tv
13:15FußballAudi Football Summit: FC Bayern München - Olympique Marseille, Testspiel (WH)Magenta Sport
13:30MotorsportDTM am Lausitzring Sprint: Rennen 1Sportdeutschland.tv
14:00FußballChinese Super LeagueDalian Pro - Guangzhou R&FDAZN
14:00FußballSparkassen-Pokal Viertelfinale: FV Diefflen – 1. FC SaarbrückenSportdeutschland.tv
Regionalliga NordostFußball
14:00Fußball/Magazin/MagazinRegionalliga NordostSport im OstenRegionalliga Nordost - 1. Spieltag MDR+Regionalliga Nordost - 1. Spieltag * Carl Zeiss Jena - SV Babelsberg 03 * 1. FC Lok Leipzig - Hertha BSC II
16:30Fußball/Magazin/MagazinRegionalliga NordostSport im Osten Regionalliga Nordost - 1. SpieltagMDR
14:00KegelnVorbereitungsspiel - Männer 120 - SKC Unterharmersbach 1 vs. Egal’Or Colmar 1Sportdeutschland.tv
14:15Motorsport1. Rennen, NürburgringSport1+Dank eines detaillierten Hygienekonzepts kann das ADAC GT Masters nach der Corona-Zwangspause die Saison aufnehmen. SPORT1 ist mittendrin und zeigt alle Rennen in der Liga der Supersportwagen ausführlich live im Free-TV. Wie üblich werden an sieben Rennwochenenden jeweils samstags und sonntags ein einstündiges Rennen mit Fahrerwechsel ausgetragen.
14:15FußballSparkassen-Pokal Viertelfinale: SC Halberg Brebach – SV ElversbergSportdeutschland.tv
14:30FußballFußball live: 1. FC Union Berlin - Dynamo Dresden2. Testspiel 2020 / 2021RBB+Der 1. FC Union Berlin befindet sich in der Vorbereitung auf seine zweite Saison in der Fußball-Bundesliga. Am Sonnabend, 15. August, überträgt das rbb Fernsehen ab 14.30 Uhr das Testspiel gegen Zweitligaabsteiger Dynamo Dresden live. * Moderation: Andreas Ulrich * Kommentator: Lars Becker
14:30MotorsportGT4 Germany - 1. Rennen, NürburgringSport1+Dank eines detaillierten Hygienekonzepts kann das ADAC GT Masters nach der Corona-Zwangspause die Saison aufnehmen. SPORT1 ist mittendrin und zeigt alle Rennen in der Liga der Supersportwagen ausführlich live im Free-TV. Wie üblich werden an sieben Rennwochenenden jeweils samstags und sonntags ein einstündiges Rennen mit Fahrerwechsel ausgetragen. Station ist diesmal der Nürburgring.
15:00FußballSparkassen-Pokal Viertelfinale: TuS Herrensohr – FC 08 HomburgSportdeutschland.tv
15:30BaseballBundesliga Süd: Stuttgart Reds vs. Haar Disciples - Spiel 2Sportdeutschland.tv
15:45FußballBest of...Achtelfinale (WH)Magenta Sport
15:45MotorsportFormel 4 - 2. Rennen, NürburgringSport1+Die Motorsport-Stars von morgen auf SPORT1: Dank eines detaillierten Hygienekonzepts startet auch die ADAC Formel 4 im Rahmen des ADAC GT Masters auf dem Lausitzring in die Saison 2020. SPORT1 ist mittendrin und überträgt den Saisonauftakt live. Insgesamt stehen auch in dieser Saison wieder sieben Rennwochenenden auf dem Programm, die zum Großteil im Rahmen des ADAC GT Masters absolviert werden. Die Nachwuchs-Piloten gehen mit 160 PS-starken Einheitsboliden an den Start.
16:00SchachFinals benefiting Kiva: Tag 7DAZN
16:00HS Grandmasters 2020, Season 2, W1, T2eSport1+Die Hearthstone Grandmasters sind 2020 mit zwei weiteren Saisons zurück. Bei dem Online-Turnierformat treten die 48 weltbesten Hearthstone-Spieler in den drei Regionen Amerika, Europa und Asien-Pazifik gegeneinander an. Jede Region ist dabei in zwei Divisions mit jeweils acht Spielern aufgeteilt. Am Ende der Saison stehen die Playoffs an, bei denen sich ein Spieler pro Region für die World Championship am Ende des Jahres qualifiziert.
16:45FußballCL: FC Bayern München - FC Chelsea, Achtelfinale Rückspiel, 08.08.2020 (WH)Magenta Sport
17:00TennisWTA Lexington: HalbfinaleDAZN
17:15Motorsport6 Stunden Rennen Spa-FrancorchampsSport1+Die Übertragung erfolgt vom Circuit Spa-Francorchamps in Spa-Francorchamps, Belgien.
17:30Fußball/Magazin/Magazinheimspiel! am samstagHR+Hessenkonferenz * Fußball: Hessenpokal FC Gießen - TSV Steinbach-Haiger * Fußball: Testspiel Eintracht Stadtallendorf - KSV Baunatal * Fußball: Testspiel FSV Frankfurt - Hessen Dreieich
17:30Fußball/Magazin/Magazin/Featuressportarena extraTor des Jahres - Dribbler, Knipser, FallrückzieherSR+Einmal das "Tor des Jahres" schießen: Wie fühlt sich das an? Was bleibt davon übrig? Dieses eine Tor zu schießen, das die Mehrzahl der deutschen Fußballfans für das beste halten, das schönste, das spektakulärste, das wichtigste? Wir blicken zurück auf ein halbes Jahrhundert "Tor des Jahres" in der "sportarena extra.
18:00FußballSparkassen-Pokal Viertelfinale: SV Auersmacher – Borussia NeunkirchenSportdeutschland.tv
18:30FußballNachspielzeit mit Klaus Augenthaler (WH)Magenta Sport
18:50FußballCL: FC Barcelona - FC Bayern München, Viertelfinale, Hinspiel, 14.08.2020 (WH)Magenta Sport
19:30BeachvolleyballRoad to Timmendorfer Strand - 2. Tag, Hamburg, FrauenSport1+Der Beach-Sommer hat es in sich: Mit der Road to Timmendorfer Strand als Teil der Techniker Beach Tour nimmt Deutschlands schönste Sandsportart wieder Fahrt auf. Ab sofort fliegen Stars wie Olympiasiegerin Laura Ludwig oder die Vize-Weltmeister Julius Thole/Clemens Wickler in Düsseldorf, Hamburg und Timmendorfer Strand durch den Sand - und SPORT1 ist mittendrin. Das große Finale, bei dem die Deutschen Meister 2020 gekrönt werden, findet vom 3. bis 6. September in Timmendorfer Strand statt.
NBABasketball
20:30BasketballNBAGrizzlies @ Trail Blazers (Play-In Spiel 1)DAZN+Als Tabellen-Neunter der Western Conference haben die Grizzlies am Ende der coronabedingt verkürzten Regular Season, durch eine Sonderregelung, doch noch die Chance auf den letzten Playoff-Platz. Dafür müssen sie zwei von zwei Play-In-Games gegen den Achten aus Portland gewinnen. Den Trail Blazers reicht ein Sieg aus den beiden Spielen um ihren Platz zu verteidigen. // Kommentator: Freddy Harder / Experte: Alex Vogel
00:00BasketballNBALocker RoomDAZN+Moderator: Icke Dommisch / Experten: Dre Voigt und Jan Jagla
Champions LeagueFußball
20:30FußballChampions LeagueUEFA CL: Der CountdownSRF 2
21:00FußballChampions LeagueMan City - LyonDAZN+Manchester City geht als großer Favorit auf das Halbfinale in das K.o.-Spiel gegen Olympique Lyon. Das Team von Pep Guardiola wird aber gewarnt sein. Die Franzosen eliminierten im Achtelfinale immerhin Juventus Turin. Für Pep und City soll in diesem Jahr die lange Wartezeit auf einen internationalen Titel vorbei sein. // Moderator: Lukas Schönmüller / Kommentator: Jan Platte / Experte: Sebastian Kneißl. Vorberichte ab 20:45 Uhr.
21:00FußballChampions LeagueMan City - Lyon [Extra-Option Fanatmosphäre]DAZN+Manchester City geht als großer Favorit auf das Halbfinale in das K.o.-Spiel gegen Olympique Lyon. Das Team von Pep Guardiola wird aber gewarnt sein. Die Franzosen eliminierten im Achtelfinale immerhin Juventus Turin. Für Pep und City soll in diesem Jahr die lange Wartezeit auf einen internationalen Titel vorbei sein. // Moderator: Lukas Schönmüller / Kommentator: Jan Platte / Experte: Sebastian Kneißl. Vorberichte ab 20:45 Uhr.
21:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Manchester City - Olympique LyonSRF 2
23:00FußballChampions LeagueSamstag der Champions - Die AnalyseMagenta Sport
00:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Highlights XXL, Manchester City - Olympique Lyon, ViertelfinaleSky Sport News
20:40FußballBest of...Viertelfinale (WH)Magenta Sport
21:00Motorsport104th Running of the Indianapolis 500 (Qualifying Tag 1)DAZN
21:00EishockeyNHLArizona Coyotes - Colorado AvalancheSport1++Playoff-Time in der NHL: Nach der „Qualifying Round“ spielen nun die besten 16 Teams in den "Best of Seven"-Serien um den Einzug in die Stanley Cup Finals. Die Western Conference trägt ihre Spiele weiterhin in Edmonton und die Eastern Conference in Toronto aus. Die Stanley Cup Finals finden ebenfalls in Edmonton statt. SPORT1+ zeigt das Duell zwischen den Arizona Coyotes und Colorado Avalanche.
21:00OWL 2020, Woche 28, Tag 1eSport1+Aufgrund des Coronavirus findet die Overwatch League nun online statt. In der regulären Saison der Atlantic und Pacific Conference mit den vier Divisions Atlantic North, Atlantic South, Pacific East und Pacific West tritt jedes der 20 Teams zweimal gegen jeden Gegner der gleichen Conference an und einmal gegen Gegner der anderen Conference. Am Ende der Saison küren die besten Teams im großen Finale schließlich ihren Meister. eSPORTS1 zeigt Tag 1 der 28. Woche.
21:40FußballDie Woche der Bayern KW 33 (WH)Magenta Sport
22:10FußballInside Profis behind the scenes am Marketingtag (WH)Magenta Sport
22:30Fußball1:1 Talk mit Tom Starke (WH)Magenta Sport
22:50FußballNachspielzeit mit Klaus Augenthaler (WH)Magenta Sport
23:10FußballDie Woche der Bayern KW 33 (WH)Magenta Sport
23:40FußballInside Profis behind the scenes am Marketingtag (WH)Magenta Sport
00:00FußballCL: FC Bayern München - FC Chelsea, Achtelfinale Rückspiel, 08.08.2020 (WH)Magenta Sport
01:40FußballBest of...Achtelfinale (WH)Magenta Sport
02:00BoxenVorkämpfe und HauptkampfDAZN
02:45FußballCL: FC Barcelona - FC Bayern München, Viertelfinale, Hinspiel, 14.08.2020 (WH)Magenta Sport
03:00OWL 2020, Woche 28, Tag 1eSport1+Aufgrund des Coronavirus findet die Overwatch League nun online statt. In der regulären Saison der Atlantic und Pacific Conference mit den vier Divisions Atlantic North, Atlantic South, Pacific East und Pacific West tritt jedes der 20 Teams zweimal gegen jeden Gegner der gleichen Conference an und einmal gegen Gegner der anderen Conference. Am Ende der Saison küren die besten Teams im großen Finale schließlich ihren Meister. eSPORTS1 zeigt Tag 1 der 28. Woche.
03:40BaseballMLBDodgers @ AngelsDAZN
04:00UFC 252: Miocic vs Cormier (Hauptkämpfe mit Originalkommentar)DAZN+Im Hauptkampf von UFC 252 stehen sich mit Stipe Miocic der aktuelle und Daniel Cormier der ehemalige Schwergewichtsweltmeister gegenüber. Es wird der letzte Kampf einer Triologie zwischen den beiden MMA-Veteranen und es geht zum dritten Mal um den Gürtel in der höchsten Gewichtsklasse der UFC.
04:00UFC 252: Miocic vs Cormier (Hauptkämpfe)DAZN+Im Hauptkampf von UFC 252 stehen sich mit Stipe Miocic der aktuelle und Daniel Cormier der ehemalige Schwergewichtsweltmeister gegenüber. Es wird der letzte Kampf einer Triologie zwischen den beiden MMA-Veteranen und es geht zum dritten Mal um den Gürtel in der höchsten Gewichtsklasse der UFC. // Kommentatoren: Mark Bergmann und Sebastian Hackl
04:30FußballBest of...Viertelfinale (WH)Magenta Sport
05:30FußballCL: Tottenham Hotspur - FC Bayern München, 2. Spieltag, 01.10.19 (WH)Magenta Sport
05:35Virgin Australia Supercars Championship 2020Motorvision TV
Übertragung für den 15.08.2020 hinzufügen+

16.08.2020

07:45Virgin Australia Supercars Championship 2020Motorvision TV
08:15Fußball/Magazin/Magazinheimspiel! am samstagHR+Hessenkonferenz * Fußball: Hessenpokal FC Gießen - TSV Steinbach-Haiger * Fußball: Testspiel Eintracht Stadtallendorf - KSV Baunatal * Fußball: Testspiel FSV Frankfurt - Hessen Dreieich
09:00UEFA CL: FrühstückSky Sport News
09:25MotorsportFIA Karting European Championship KZ/KZ2/ACADEMY TROPHY - Tag 2Sportdeutschland.tv
09:30BeachvolleyballDeutsche Beachmeisterschaften U19: Halbfinale und FinaleSportdeutschland.tv
09:40MotorsportF3: 2. Rennen in BarcelonaSky Sport 1
09:45UEFA CL: FrühstückSky Sport News
10:00TischtennisDüsseldorf Masters - Turnier 10: Halbfinale & FinaleSportdeutschland.tv
10:15MotorsportFormel 4 - 3. Rennen, NürburgringSport1+Die Motorsport-Stars von morgen auf SPORT1: Die ADAC Formel 4 geht als hochkarätige Nachwuchsserie bereits in die vierte Saison. Insgesamt stehen in der Highspeed-Schule in diesem Jahr sieben Wochenenden mit jeweils drei Rennen im Rahmen des ADAC GT Masters sowie der DTM im Saisonkalender. Die Nachwuchs-Piloten gehen mit 160 PS-starken Einheitsboliden an den Start, die eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h erreichen.
10:40MotorsportDTM am Lausitzring Sprint: Qualifying 2Sportdeutschland.tv
11:00ReitsportGalopprennen 2020 - DüsseldorfSportdeutschland.tv
11:00MotorsportmyWorld GP von Österreich: Rennen (Moto3, Moto2 & MotoGP)DAZN+Das fünfte Saisonrennen 2020 führt die MotoGP-Asse nach Österreich auf den Red Bull Ring in Spielberg. Der Deutsche Stefan Bradl wird dort zum zweiten Mal den verletzten Weltmeister Marc Marquez im Honda-Team ersetzen. Das Rennen der Moto3 startet um 11:00 Uhr, gefolgt von der Moto2 um 12:20 Uhr. Die Königsklasse stellt sich um 14:00 Uhr in die Startformation. // Kommentator: Freddie Schulz / Experte: ​Lukas Tulovic
11:05MotorsportF2: 2. Rennen in BarcelonaSky Sport 1
11:10Beachvolleyballcomdirect beach tour: Center Court - Tag 3Sportdeutschland.tv
11:15MotorsportTCR Germany - 2. Rennen, NürburgringSport1+Die ADAC TCR Germany ist auch in ihrer fünften Saison als Rahmenserie des ADAC GT Masters vertreten. In der Tourenwagen-Meisterschaft gehen nach der Corona-Zwangspause wieder die rund 330 PS starken Rennversionen verschiedener Hersteller an den Start. Die ADAC TCR Germany schließt die Lücke zwischen Formelsport und Rallye und umfasst in dieser Saison sieben Wochenenden mit 14 Rennen, die am Samstag und Sonntag ausgetragen werden.
12:15MotorsportBarcelona - 6. SaisonrennenSport1+Motorsport Live - Porsche Mobil 1 Supercup Barcelona/SPA
12:20MotorsportPSC: Rennen in BarcelonaSky Sport 1
13:00KegelnVorbereitungsspiel - Frauen 120 - SKC Unterharmersbach 1 vs. Boule D'or Soultz sous Forêts 1Sportdeutschland.tv
13:05Motorsport2. Rennen, NürburgringSport1+Dank eines detaillierten Hygienekonzepts kann das ADAC GT Masters nach der Corona-Zwangspause die Saison aufnehmen. SPORT1 ist mittendrin und zeigt alle Rennen in der Liga der Supersportwagen ausführlich live im Free-TV. Wie üblich werden an sieben Rennwochenenden jeweils samstags und sonntags ein einstündiges Rennen mit Fahrerwechsel ausgetragen.
13:30MotorsportDTM am Lausitzring Sprint: Rennen 2Sportdeutschland.tv
13:30TennisWTA Prag: FinaleDAZN+Nach der langen corona-bedingten Tennispause wird in Tschechien die zweite ofizielle Turniersiegerin nach März diesen Jahres gekürt. Nach dem WTA von Prag geht es für die Spielerinnen dann Richtung Flushing Meadows, wo erst die Western & Southern Open und direkt im Anschluss die US Open ausgetragen weden. // Kommentator: Herbert Gogel
14:00FutsalDeutsche Futsal-Meisterschaft - Finale: Jahn Regensburg vs. VFL 05 Hohenstein-ErnstthalDFB TV!!!+ https://tv.dfb.de/video/deutsche-futsal-meisterschaft-finale-jahn-regensburg-vs-vfl-05-hohenstein-ernstthal/28187/
Formel 1Formel 1
14:00Formel 1Formel 1F1: Race Control - RennenSky Sport 2
14:00Formel 1Formel 1F1: VorberichteSky Sport 1
15:05Formel 1Formel 1F1: Rennen in BarcelonaSky Sport 1
16:45Formel 1Formel 1F1: Analysen & InterviewsSky Sport 1
17:15Formel 1Formel 1F1: Pressekonferenz RennenSky Sport 1
14:15Motorsport2. Rennen, NürburgringSport1+Dank eines detaillierten Hygienekonzepts kann das ADAC GT Masters nach der Corona-Zwangspause die Saison aufnehmen. SPORT1 ist mittendrin und zeigt alle Rennen in der Liga der Supersportwagen ausführlich live im Free-TV. Wie üblich werden an sieben Rennwochenenden jeweils samstags und sonntags ein einstündiges Rennen mit Fahrerwechsel ausgetragen.
14:30MotorsportGT4 Germany - 2. Rennen, NürburgringSport1+Dank eines detaillierten Hygienekonzepts kann das ADAC GT Masters nach der Corona-Zwangspause die Saison aufnehmen. SPORT1 ist mittendrin und zeigt alle Rennen in der Liga der Supersportwagen ausführlich live im Free-TV. Wie üblich werden an sieben Rennwochenenden jeweils samstags und sonntags ein einstündiges Rennen mit Fahrerwechsel ausgetragen. Station ist diesmal der Nürburgring.
15:00BeachvolleyballRoad to Timmendorfer Strand - 3. Tag, Hamburg, FrauenSport1++Der Beach-Sommer hat es in sich: Mit der "Road to Timmendorfer Strand" nimmt Deutschlands schönste Sandsportart wieder Fahrt auf. Ab sofort fliegen Stars wie Olympiasiegerin Laura Ludwig oder die Vize-Weltmeister Julius Thole/Clemens Wickler in Düsseldorf, Hamburg und Timmendorfer Strand durch den Sand – und SPORT1 ist mittendrin. Das große Finale, bei dem die Deutschen Meister 2020 gekrönt werden, findet vom 3. bis 6. September in Timmendorfer Strand statt. Insgesamt treten zu jedem Turnier pro Geschlecht 16 Duos an, die in zwei Teilnehmerfelder aufgeteilt werden. Die Top-8 der deutschen Rangliste, die gleichzeitig bereits für die Beach-DM qualifiziert sind, treffen in einem eigenen Turnier aufeinander und ermitteln die Sieger. Das zweite Teilnehmerfeld besteht aus weiteren Teams der deutschen Rangliste nach Platz acht. Mit einem großen Ziel vor Augen: Sich ein Ticket nach Timmendorfer Strand zu schnappen. Denn nur die Finalisten sowie der dritte Platz schaffen auf den jeweils drei Turnieren den Sprung zur Beach-DM (acht Teams sowie ein Back-Up Duo).
15:15ZDF-HistoryZDFinfo+

Sie kämpfen gegen Ungeheuer und Terror, führen Armeen in Schlachten, riskieren ihr Leben für andere und wachsen über sich selbst hinaus: die "Superhelden der Geschichte".

In jeder Kultur, in jeder Epoche gibt es sie - Menschen, die etwas Außergewöhnliches vollbringen, ihren "Fußabdruck" in der Geschichte hinterlassen oder selbst Geschichte schreiben. Ob im Krieg, Sport, in der Literatur oder im Film – Helden sind kaum wegzudenken.

Auch in unserer Zeit ist das Bedürfnis nach Menschen, die Heldentaten vollbringen, nach wie vor groß. Nicht selten wirken sie identifikationsstiftend. Doch so mancher Held wird auch für "böse Zwecke" missbraucht, umgedeutet und missverstanden.

Dabei unterscheiden sich moderne Helden kaum von denen der Antike. Odysseus als "Ur-Held", der sich auf einer "Heldenreise" bewähren muss, gilt als Blaupause für so manchen Helden auf der Leinwand, der Theaterbühne oder im Roman.

Doch was macht einen Helden zum Helden? Ist es immer der Sieg - oder manchmal gar die Niederlage, die einen Menschen vom "Normalo" zum Heroen werden lässt? Müssen Helden am Ende immer sterben - oder dürfen sie wie jeder andere altern, Falten bekommen und am Krückstock gehen? Und wie ändert sich der Blick auf sie im Lauf der Jahrzehnte oder Jahrhunderte? Werden aus einstigen Superhelden in der Rückschau gar Superschurken?

"ZDF-History" nimmt die Biografien der "Superhelden der Geschichte" unter die Lupe, darunter Arminius der Cherusker, Jeanne D'Arc, Nelson Mandela und Sophie Scholl. Welche Taten haben sie vollbracht, und warum werden sie bis heute verehrt?

15:55FußballTestspiel: Austria Wien vs. Borussia DortmundSport1+Fußball Live - Testspiel Borussia Dortmund - Austria Wien, Altach/AUT
16:00SchachFinals benefiting Kiva: Tag 8DAZN
16:00Northampton - WaspsDAZN+Die letzte Begegnung zwischen den Northampton Saints und den Wasps endete mit einer 31:35-Niederlage für die Jungs aus Coventry. // Kommentator: Jan Lüdeke
17:00GolfGolf: Celtic Classic, 4. Tag in The Celtic Manor Resort (GBR)Sky Sport 3
17:00TennisWTA Lexington: FinaleDAZN
17:00Beachvolleyballcomdirect beach tour: Court 2 - Tag 3Sportdeutschland.tv
17:10Fußball/Formel 1/BeachvolleyballZDF SPORTreportageZDF+

Fußball: Champions League
Final-Turnier in Lissabon

Beachvolleyball: Beach-Tour, Damen
Bericht aus Hamburg

Leichtathletik: DLV-Classics
Meeting in Leverkusen

Olympische Spiele
100 Jahre nach Antwerpen

Formel 1: Großer Preis von Spanien
Zusammenfassung aus Barcelona

18:30BeachvolleyballRoad to Timmendorfer Strand - 3. Tag, Hamburg, FrauenSport1 | Sport1++Der Beach-Sommer hat es in sich: Mit der Road to Timmendorfer Strand als Teil der Techniker Beach Tour nimmt Deutschlands schönste Sandsportart wieder Fahrt auf. Ab sofort fliegen Stars wie Olympiasiegerin Laura Ludwig oder die Vize-Weltmeister Julius Thole/Clemens Wickler in Düsseldorf, Hamburg und Timmendorfer Strand durch den Sand - und SPORT1 ist mittendrin. Das große Finale, bei dem die Deutschen Meister 2020 gekrönt werden, findet vom 3. bis 6. September in Timmendorfer Strand statt.
18:30Fußball/FeaturesSportschauDer größte Gegner ist das Klischee - 50 Jahre FrauenfußballDas Erste+Am 31. Oktober 1970 hob der DFB das Frauenfußball-Verbot offiziell auf. Was folgte, ist eine Erfolgsgeschichte, die im Sport ihresgleichen sucht: Zwei Weltmeister-Titel, acht Mal Europameister, Olympia-Gold. Die ARD-Dokumentation "Der größte Gegner ist das Klischee - 50 Jahren Frauenfußball" ist eine Zeitreise von den höchst schwierigen Anfängen bis zum akzeptierten "Hier und Jetzt"-Sein. Es geht um Missverständnisse, die größten Erfolge und den noch immer harten Kampf ums finanzielle Überleben.
18:45Magazin/Magazinsportarena extraMotorsporthighlights im SaarlandSR+sportarena extra berichtet über außergewöhnliche Sportereignisse - angereichert mit Filmbeiträgen und aktuellen Interviews.
19:00Motorsport104th Running of the Indianapolis 500 (Qualifying Tag 2)DAZN
La LigaFußball
19:00FußballLa LigaAlmeria - GironaDAZN+Das alles entscheidende Rückspiel zwischen Almeria und Girona! Der FC Girona geht durch den 1:0-Sieg im Hinspiel mit einem leichten Vorteil in die Partie. Wer zieht in das Playoff-Finale ein und bewahrt seine Chance auf den Aufstieg in Spaniens höchste Liga? // Kommentator: Uwe Morawe
22:00FußballLa LigaSaragossa - ElcheDAZN+Im Rückspiel um den Einzug in das Playoff-Finale der Segunda Division ist nach dem 0:0 im Hinspiel noch alles offen! Der FC Elche muss allerdings wegen einer Rotsperre auf seinen Stürmer Jonathas verzichten. Wer bewahrt sich die Chance darauf neben Huesca und Cadiz in Spaniens höchste Spielklasse aufzusteigen? // Kommentator: Marcel Seufert
NHLEishockey
20:00EishockeyNHLCalgary Flames - Dallas StarsSport1++Playoff-Time in der NHL: Nach der „Qualifying Round“ spielen nun die besten 16 Teams in den "Best of Seven"-Serien um den Einzug in die Stanley Cup Finals. Die Western Conference trägt ihre Spiele weiterhin in Edmonton und die Eastern Conference in Toronto aus. Die Stanley Cup Finals finden ebenfalls in Edmonton statt. SPORT1+ zeigt das Duell zwischen den Calgary Flames und Dallas Stars.
20:00EishockeyNHLStars @ Flames (Spiel 4)DAZN+1989 gewannen die Calgary Flames das letzte und bisher einzige Mal den Stanley Cup. Bei den Kanadiern steht Nationalspieler Tobias Rieder seit 2019 unter Vertrag. // Kommentator: Christoph Fetzer / Experte: Thomas "Birdy" Vogl
20:10BaseballMLBRoyals @ TwinsDAZN
20:15Fußball11Freunde MeisterfeierMagenta Sport
Europa LeagueFußball
20:15FußballEuropa LeagueEuropa League: Der CountdownPuls 4
20:15FußballEuropa LeagueEuropa League: Der CountdownNitro
20:35FußballEuropa LeagueEuropa League: Der CountdownSRF 2
21:00FußballEuropa LeagueEuropa League: FC Sevilla - Manchester UnitedSRF 2
21:00FußballEuropa LeagueEuropa League: FC Sevilla - Manchester UnitedPuls 4
21:00FußballEuropa LeagueEuropa League: FC Sevilla - Manchester UnitedNitro
21:00FußballEuropa LeagueFC Sevilla - Man UnitedDAZN+Immer wenn der Rekordsieger aus Sevilla das Halbfinale in der Europa League bzw. dem UEFA-Cup erreichte, holte er auch später den Titel. Mit Manchester United wartet nun jedoch ein Schwergewicht des englischen Fußballs auf die Andalusier. Beim letzten Aufeinandertreffen beider Teams setzten sich Los Nervionenses 2018 im Achtelfinale der Champions League durch. // Moderator: Christoph Stadtler / Kommentator: Max Gross / Experte: Sebastian Kneißl. Vorberichte ab 20:45 Uhr.
21:00FußballEuropa LeagueFC Sevilla - Man United [Extra-Option Fanatmosphäre]DAZN+Immer wenn der Rekordsieger aus Sevilla das Halbfinale in der Europa League bzw. dem UEFA-Cup erreichte, holte er auch später den Titel. Mit Manchester United wartet nun jedoch ein Schwergewicht des englischen Fußballs auf die Andalusier. Beim letzten Aufeinandertreffen beider Teams setzten sich Los Nervionenses 2018 im Achtelfinale der Champions League durch. // Moderator: Christoph Stadtler / Kommentator: Max Gross / Experte: Sebastian Kneißl. Vorberichte ab 20:45 Uhr.
21:00GolfGolf: Wyndham Championship, 4. Tag in Greensboro, North Carolina (USA)Sky Sport 2
21:00NASCAR Cup Series 2020Motorvision TV
21:15FußballFrosinone - SpeziaDAZN+Frosinone und Spezia sind die beiden verbliebenen Teams in den Playoffs um den Aufstieg in die Serie A. Während Spezia für das Finale nur das Duell gegen Chievo Verona für sich entscheiden musste, setzte sich Frosinone bereits gegen Pordenone und Cittadella durch.
22:00Magazin/Magazinsportarena extraMotorsporthighlights im SaarlandSR+sportarena extra berichtet über außergewöhnliche Sportereignisse - angereichert mit Filmbeiträgen und aktuellen Interviews.
22:30BasketballNBAGrizzlies @ Trail Blazers (Play-In Spiel 2)DAZN+Als Tabellen-Neunter der Western Conference haben die Grizzlies am Ende der coronabedingt verkürzten Regular Season, durch eine Sonderregelung, doch noch die Chance auf den letzten Playoff-Platz. Dafür müssen sie zwei von zwei Play-In-Games gegen den Achten aus Portland gewinnen. Den Trail Blazers reicht ein Sieg aus den beiden Spielen um ihren Platz zu verteidigen. // Kommentator: Freddy Harder / Experte: Alex Vogel
05:05ZDF-HistoryZDFinfo+

Sie kämpfen gegen Ungeheuer und Terror, führen Armeen in Schlachten, riskieren ihr Leben für andere und wachsen über sich selbst hinaus: die "Superhelden der Geschichte".

In jeder Kultur, in jeder Epoche gibt es sie - Menschen, die etwas Außergewöhnliches vollbringen, ihren "Fußabdruck" in der Geschichte hinterlassen oder selbst Geschichte schreiben. Ob im Krieg, Sport, in der Literatur oder im Film – Helden sind kaum wegzudenken.

Auch in unserer Zeit ist das Bedürfnis nach Menschen, die Heldentaten vollbringen, nach wie vor groß. Nicht selten wirken sie identifikationsstiftend. Doch so mancher Held wird auch für "böse Zwecke" missbraucht, umgedeutet und missverstanden.

Dabei unterscheiden sich moderne Helden kaum von denen der Antike. Odysseus als "Ur-Held", der sich auf einer "Heldenreise" bewähren muss, gilt als Blaupause für so manchen Helden auf der Leinwand, der Theaterbühne oder im Roman.

Doch was macht einen Helden zum Helden? Ist es immer der Sieg - oder manchmal gar die Niederlage, die einen Menschen vom "Normalo" zum Heroen werden lässt? Müssen Helden am Ende immer sterben - oder dürfen sie wie jeder andere altern, Falten bekommen und am Krückstock gehen? Und wie ändert sich der Blick auf sie im Lauf der Jahrzehnte oder Jahrhunderte? Werden aus einstigen Superhelden in der Rückschau gar Superschurken?

"ZDF-History" nimmt die Biografien der "Superhelden der Geschichte" unter die Lupe, darunter Arminius der Cherusker, Jeanne D'Arc, Nelson Mandela und Sophie Scholl. Welche Taten haben sie vollbracht, und warum werden sie bis heute verehrt?

Übertragung für den 16.08.2020 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

191 comments

  1. Embolado

    #Quoten
    Sky war gestern Sieger in der Zielgruppe. Sogar vor RTL und Promi BB.

    1,53 Millionen Zuschauer verfolgten die Sky-Übertragung, sodass der Gesamt-Marktanteil bei sehr guten 6,3 Prozent lag. Verglichen mit dem Leipzig-Spiel vom Tag zuvor zog die Reichweite damit noch einmal um fast 700.000 Zuschauer an. Noch bemerkenswerter ist jedoch der Erfolg in der Zielgruppe, denn hier avancierte die Champions League sogar zur meistgesehenen Sendung des Tages.

    780.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren reichten Sky am Freitagabend, um sich noch vor RTL, Sat.1 und ProSieben zu setzen.

    https://www.dwdl.de/zahlenzentrale/78953/bayerntorfestival_gegen_barca_verhilft_sky_zum_tagessieg/

  2. Franzx

    Was erwartest Du, wenn angeblich nur unter 50 % der Sky-Abonnenten Sport haben (weniger als Bundesliga) und in Bayern gerade Sommerferien sind. Da wurde jeder mögliche Zuschauer rausgequestscht.

  3. Embolado

    Ja, bin da bei Franzx. Mitten im August an einem Freitagabend 1,5 Millionen vors Pay-TV zu bringen ist an sich schon sehr stark, wenn man es relativ zur Anzahl an Abonnenten betrachtet, die das Sport Paket haben. Hinzu kommen ja noch die Sky Ticket und Sky Go Zuschauer.

  4. Also muss Messi “nur” zurücktreten, damit Barca wieder Geld hat?

    Übrigens wird dies das erste CL-Halbfinale seit 2005 (Für die Älteren: Seit 15 Jahren also. Doch, wirklich!) ohne Messi oder CRonaldo.

  5. Regionalliga Nordost – 1. Spieltag, ernsthaft, die geht wieder los? Ok.

    Und das Ding ist, dass Sky ganz gute Werte hatte gestern, ja, aber man muss es doch mal so sehen, dass das ein Spiel von wenigen ist, die so ziehen. Und sobald ein deutsches Team im Finale ist, gehen ihnen diese auch flöten, weil einfach die Mehrheit im Free-TV schaut. Ausnahme: Das spielt kommt in den Stotternews.

  6. Embolado

    Hinzu kommt, dass sie die Champions League bald nicht mehr haben. Gerade die Spiele im Viertel- und Halbfinale werden noch ziemlich weh tun.

  7. MarioP

    1,5 Millionen ist für Sky sicher ein gutes Ergebnis. Auf die Gesamtbevölkerung bezogen aber sicher nicht viel.

    Da hat Bayern eines der besten Spiele der Klubgeschichte abgeliefert und kaum jemand hat es gesehen. Und die meisten Leute können damit offensichtlich auch gut leben. Ob das der Fußball auf Dauer kann?

  8. Embolado

    Auf Dauer tut das natürlich keiner Sportart gut im Pay-TV zu versinken.

  9. Embolado

    Gibt es schon ein Lebenszeichen von Conejero oder wurde er bereits auf ein Schiff Richtung Deutschland geschickt ohne Rückfahrkarte?

  10. BSI

    Im Listing ist unter Magenta eingetragen, dass bereits heute um 18.50 Uhr die Wiederholung von Bayern gegen Barca läuft. Ich gehe mal davon aus, dass das auf fcbayern.tv läuft. Auf welcher Basis darf das dort eigentlich gezeigt werden? Darf man demnach auf seinem eigenen Kanal alle Spiele als Aufzeichnung zeigen, an denen man selbst beteiligt war?

  11. Heiner

    Auch Zuschauer sind wieder dabei beim Auftakt der Regionalliga Nordost. 1000 sind bei Sachsen Leipzig-Dynamo Berlin zugelassen und 500 bei CFC-Viktoria.

  12. Ah, interessant Heiner. Mal blöd gefragt: Auf welcher rechtlichen Basis, wenn Länder bekanntlich in diesem Staat das entscheiden, dürfen in der Regionalliga in Leipzig und Sachsen offenbar generell (Chemnitz, etc.) Zuschauer begrenzt ins Stadion, in der Bundesliga aber wird das zu Beginn aktuell ausgeschlossen? Müsste RBL nicht exakt dieselben Rechte haben, zumal ein Hygienekonzept in einem großen Bundesligastadion mit entsprechender Infrastruktur ja deutlich besser umsetzen lässt?

  13. Embolado

    Das Problem wird sein, dass bei der Bundesliga mit TV, Presse, Security, etc. man wohl schon Nahe an die 500 Leute kommt, so dass man keine weiteren Personen (also Zuschauer) rein lassen kann. Am Ende gibt es schon die gleichen Regeln. Die Frage ist wie der jeweilige Verein seine 500 oder 1000 Leute verbraucht.

  14. spoonman

    #Landespokal

    Neben den Viertelfinals im Saarland auf sportdeutschland.tv, die im Listing eingetragen sind, gibt es an diesem Wochenende einige Halbfinals aus Norddeutschland auf sporttotal.tv.

    Niedersachsen (3./4. Liga):
    16.08. 15:00 VfB Oldenburg – BSV Rehden

    Bremen:
    15.08. 16:00 FC Huchting – Blumenthaler SV
    16.08. 15:00 SC Borgfeld – FC Oberneuland

    Mecklenburg-Vorpommern:
    15.08. 14:00 FC Mecklenburg Schwerin – Torgelower SC Greif
    16.08. 14:00 FC Schönberg – Hansa Rostock

  15. Nesro

    In Hamburg wird morgen vorgeschlagen, ne Städtepartnerschaft mit Barcelona zu vereinbaren.

    Man hat ja viel gemeinsam:
    Am Meer, viele Turisten (nornslerweise) 2. größte Stadt des Landes, Große Eurooapokalvergangenheit, 8 Tore der Bayern

  16. Uwe

    Wann wird der CFC aufgrund Insolvenz vom Spielbetrieb abgemeldet? Vor oder nach der Winterpause?

  17. Embolado

    Der MDR macht heute sogar eine 3er Konferenz um 14h00 bei der Regionalliga. So häufig kommt Hertha II auch nicht im linearen TV.

  18. spoonman

    @Embolado

    Ich glaub, es sind zwei Zweierkonferenzen im MDR-Fernsehen (14:00 und 16:30). Die Einzelspiele gibt es außerdem in voller Länge im Stream.

  19. spoonman

    Der RBB-Kommentator gibt freimütig zu, dass er in Berlin im Keller sitzt.

  20. NoBlackHat

    Gibt es schon ein Lebenszeichen von Conejero oder wurde er bereits auf ein Schiff Richtung Deutschland geschickt ohne Rückfahrkarte?

    Muss man sich Sorgen machen?

  21. The Jochen

    Da sich nicht viel getan hat, heute nur die verkürzte Version des Sportkalenders:

    August
    15. CL-VF City – Lyon in Lissabon, Lombardei-Rundfahrt, Dauphiné (bis 16.), Landespokale, NBA Play-In Portland – Memphis (evtl auch 16.), NHL-Playoffs (bis Ende)
    16. F1 in Barcelona, EL-HF Sevilla – United in NRW, Landespokale

    17. EL-HF Inter – Donezk in NRW, NBA-Playoffs in Orlando (bis 13.10.)
    18. CL-HF PSG – Leipzig in Lissabon, CLQ Runde 1 (bis 19.), Landespokale
    19. CL-HF Bayern – City/Lyon in Lissabon, Landespokale
    20. ELQ Vorrunde
    21. EL-Finale in Köln, WCL-Viertelfinale (bis 22.), ATP 1000 / WTA Premier 5 Cincinnati in NY (bis 28.)
    22. Finaltag der Amateure, Start Ligue 1
    23. CL-Finale in Lissabon

    Spoiler: Landespokale SelectShow
  22. spoonman

    Steinbach Haiger führt 2:1 gegen Gießen, und der Torwart bekommt in der 4. Minute der Nachspielzeit Gelb-Rot wegen Zeitspiels :)

  23. spoonman

    Steinbach im Finale, für die letzten Sekunden wurde ein Feldspieler ins Tor gestellt.

    In Meck-Pomm hat Torgelow das Finale erreicht.

  24. Herr+Holle

    Conejero muss jetzt gerade auf die Schnelle wieder alle Leute an Bord holen die seine Frau im März entlassen hat (er hatte davon hier berichtet). Oder er ist damit beschäftigt unser aller Steuergeld zu zählen, mit Hilfe dessen die TUI die Malle-Urlauber in Windeseile auf die Kanaren umgebucht hat. Oder er vertrinkt und -wettet dieses Geld gerade in der nächsten Bodega…

  25. Nesro

    @Sternburg: spätestens seit der Eröffnungsszene von Blues Brothers weiß man, dass Chicago eine dystopische Stadt ist

  26. Kombüse

    Seit wann sind Zuschauer beim Snooker wieder zugelassen? Erst seit heute?

  27. Original

    Weiss man denn, wie die Vereine in der RL Nordost die Zuschauer ausgewaehlt haben?

  28. Alcides

    @Kombüse: Kalb meinte vorhin, dass fürs Finale ca. 300 Zuschauer (von normal knapp 1000) “unter strengen Auflagen” (was auch immer das heißen mag) ins Crucible reindürfen.

  29. Embolado

    Die Taktik bei Mick wird nicht aufgehen. Da lege ich mich schonmal fest.

  30. das Irrsinn

    @Original

    Ich kann nur für “meinen” Verein sprechen, aber da sind die Tickets ganz normal im Vorverkauf gelandet. Beim ersten Heimspiel nächste Woche sollen aber auch die Tageskassen geöffnet sein. Liegt aber daran, dass der Verein einer der kleineren ist. Die einzige Einschränkung, die mir aufgefallen ist: Die Gästekarten sind auf 200 begrenzt.

    Laut den MDR-Vorberichten ist Chemie Leipzig alle Karten schon im Vorverkauf losgeworden. Ist, glaube ich auf 1000 beschränkt gewesen

  31. Embolado

    OK, Safety Car. Vielleicht geht doch noch was für Mick mit den frischen Reifen und jetzt geringen Abständen.

  32. Original

    @Irrsinn:
    Danke. Interessant, dass sogar Gaestefans kommen. Aber in den aelteren, sehr offenen Stadien ist das mit einer begrenzten Zahl an Zuschauern wahrscheinlich recht gut machbar.

  33. Embolado

    Wobei andere jetzt einen zweiten Boxenstopp eingelegt haben. Spannende Schlussphase ist zumindest garantiert.

  34. das Irrsinn

    Das mit den Gästefans ist in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich geregelt. Hier ist es erlaubt, ein paar Kilometer weiter in Sachsen wiederum nicht.

  35. Nesro

    Im pokal Halbfinale morgen zwischen köln und Aachen sind 300 Fans erlaubt, davon 70 Gäste.

    Preise wurden mal entspannt auf 25€ gelegt, um die verpassten Einnahmen auszugleichen. Aachen hat für seine Fans auf die 5€ verzichtet, die sie wohl als Gästemannschaft bekommen würden, so dass es dann noch 20€ sind.

  36. Heiner

    Im Radsport sind heute praktisch alle gestürzt. Supertalent Evenepoel sogar über eine Brückenabgrenzung einen Abhang hinunter.

  37. Heiner

    Maxmilian Schachmann ist bei der Lombardei-Rundfahrt mit einem PKW kollidiert, der sich auf die Strecke verirrt hat. Konnte aber weiterfahren und wurde am Ende noch Siebter.

    Tourhoffnung Emanuel Buchmann musste beim Dauphine aufgeben nach einem Sturz, hat aber “nur” schwere Abschürfungen.

    Evenepoel hat seinen Sturz überlebt und ist bei Bewusstsein.

  38. über eine Brückenabgrenzung einen Abhang hinunter

    Ich weiß, sollte man sich nicht drüber lustig machen. Aber die Vorstellung hat schon viel Splapstick und ist auch ein schönes Sinnbild, wenn 2020 ein Rad-Ausflug wäre.

  39. Alcides

    Um 20.15 Uhr gleich im Ersten “Die Roland Kaiser Show – Liebe kann uns retten.” Aaaas.de-Pflichtprogramm.

  40. Quote Man City: 1,2. Quote Lyon: 13.
    Ah, Champions League Viertelfinale. Wo endlich nur noch die Besten der Besten der Besten in packenden, umkämpften Duellen aufeinandertreffen und das Weiterkommen auf Messers Schneide steht.

  41. Charly

    “Vorsorge gibt einem ein Gefühl von Sicherheit” sang soeben Kloppo im Werbefernsehen. So wird Pep in Kürze nicht nur hoch pressen, sondern hinten auch leichten Mörtel anrühren.
    Ein Halbfinale mit den Bayern und City würde ich nicht versäumen wollen ;-)

  42. Alcides

    NBA, Snooker, Champions League.

    Drei Screens habe ich lange nicht mehr gebraucht. Ein guter Abend – auch weil man aufgrund der Programmvielfalt Dittmann problemlos stumm schalten kann.

  43. Ist das Spiel heute auf DAZN deutlich lauter, was die Hintergrundgeräusche (Rufe, etc. angeht?).

    Ich bin mal gespannt, wie das ausgeht – City sollte ja der Favorit sein.

  44. Uwe

    @veniat:
    Ab wann darf man zurück zu Netflix hier an diesem CL-Abend? Nach dem 1:0 von City oder muss man dranbleiben?

  45. Charly

    Aktuelle Quote der Besten nach 20 Minuten: City 0, Lyon 0. Wo bleibt der Lieferservice?

  46. @Uwe: Ab dem 2:0…. Oh, also für City, Nunja, also jetzt dann sollte es jemals 3:1 stehen.

    Eigentlich pro Lyon, aber die sind reiner Zählkandidat gegen Bayern und daher muss es City werden, für die Spannung und um das Triple zu verhindern.

  47. Conejero

    @Embolado

    Urlaub. Da ich mir keine unvorhergesehene Quarantäne bei ständig ändernden Situationen erlauben will & kann, war es nur innerhalb der Provinz Tenerife (wir waren auf La Palma).

    @NoBlackHat

    Nein!

    @HerrHolle

    Ende Juli hätte ich ich über den Kommentar noch belustigt gelacht!
    Leider schliessen selbst hier die ersten Hotels wieder…

  48. NoBlackHat

    @Conejero
    Ernst gemeinte Frage: wei fühlt man sich nach so einem 2:8 als Barca-Fan? Am Boden zerstört oder “geschieht denen recht, jetzt ausmisten auf allen Ebenen”?

  49. Paul+Herrmann

    Wird denn im August 2020 irgendjemand dazu gezwungen, sich Drogen einzuwerfen, auf 45 Kilo Körpergewicht herunter zu hungern und sich mit 80 Stundenkilometer ohne Aufprallschutz im Pulk irgendwelche Abhänge herunter zu stürzen?
    Ich denke nicht.
    Und damit von den Geistesgestörten und ihren “Unfällen” zurück zum Sport…

  50. NoBlackHat

    Erinnert an PSG vs Bergamo, der Druck von PSG nimmt deutlich zu. Hoffentlich ein anderer Ausgang.

  51. Aha, dann also doch der Ausgleich. City war wirklich etwas überlegen, aber Chancen kamen eigentlich nicht viel zu Stande bis dahin.

  52. moris1610

    Nur Pep weiß wohl warum er mit so einer merkwürdigen Aufstellung gestartet ist. Mit der Einwechslung Rodris spielen sie jetzt ihre beste Elf und das übliche System.

  53. Conejero

    @NoBlackHat

    Eigentlich erleichtert!
    Diese Durchwurschtelei und sinnloses Rumgekaufe (z.B. Braithwaite für 18 Mios – bei 4,5 Jahresvertrag!) unter Bartomeu wird jetzt wohl ein Ende haben!

    Die Opposition bei Barca wartete ja schon drauf.
    Xavi wurde nur nicht Trainer statt Setien, da er bei dem Präsidenten in spe im Wort steht.
    Quasi als “Antrittsgeschenk”…

    Bartomeu hat intern enorm viel Porzellan zerschlagen:

    Viele Funktionäre bzw. auch Vizepräsidenten sind ausgeschieden, weil sie mit seiner Hybris nicht zurechtkamen.
    Da fehlen dann schnell viele Millionen, die vorher einfach so kamen.

    Zur Mannschaft:

    Klar… Messi… Man kann die Messidependencia vorwerfen, aber gestern haben halt alle versagt.
    Und auch der Zwerg kann keine 6 Tore aufholen, wenn sich die Mannschaft auf den Rücken legt…
    Aus meiner Sicht sollte man um MAtS, Leo, de Jong (evtl. noch Busquets) & Dembele(!) eine neue Mannschaft aufbauen. Puig und Fati sind Versprechen…
    Es fehlt halt das Geld und vor allem Geduld und Nachwuchs!
    (La Masia ist unter Bartomeu auch extrem vernachlässigt worden)

    Was wehtut:

    Gerade gegen RMA und/ oder Bayern darf man sich als Barca nicht nicht so kampflos Abschlachten lassen!

  54. NoBlackHat

    Hätte nur nicht gezählt, wenn der im Abseits stehende Lyoner den Ball noch berührt hätte.

  55. Embolado

    Power Ranking
    FC Bayern
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    PSG
    RB Leipzig
    Lyon

  56. NoBlackHat

    Pep tut mir leid, kommt selten vor. Bei solchen Graupen ist selbst der beste Trainer machtlos.

  57. Aua. Und was erlauben Ederson? Es wäre alles so genial, wenn nicht der FCB damit so gut wie sicher die CL zieht :-(

  58. Heiner

    In der Verfassung ist es doch völlig egal gegen wen die Bayern spielen. Da ist Pep doch froh, ich keine Klatsche abholen zu müssen.

  59. NoBlackHat

    Pep kann eben nur mit Barca die CL gewinnen. Durchschnittstrainer :)

  60. moris1610

    Ederson ist eigentlich ein sehr guter Keeper. Genauso wie Ter Stegen, der gestern für seine Verhältnisse auch einen ziemlich schlechten Tag hatte. Nicht unbedingt wegen der Gegentore sondern eher wegen den vielen Fehlpässen im Aufbau.

  61. Ne, ich will nicht die Bayern runterziehen. Mit deren CL-Sieg würde aber die Bundesliga nich stinklangweiliger, die Schere noch größer, die Berichterstattung nicht nur nur Fußball, sondern weitestgehend nur Bayern sein, etc. Und dazu gibt es das arrogante Konglomerat aus Rummenigge, Hoeneß und Co. noch oben drauf. Davor graust es mir, das versuche ich zu sagen.

  62. NoBlackHat

    Tousart wird sich irgendwo hinbeißen – darf Mittwoch bei Hertha trainieren und sich abends das Spiel gegen die Bayern ansehen.

  63. Embolado

    Am Ende schon lustig, dass am Ende die Mannschaften mit der meisten freien Zeit (Frankreich und Deutschland) ins Halbfinale kommen.

  64. Uwe

    @Conejero:
    Ein Uwe hat Flugscham und fährt daher Panzer.

    Kannst Du wissen.

  65. Embolado

    Naja, mit Hertha gewinnt er in ein paar Jahren die Champions League. Also, alles ganz easy ;-)

  66. Glückwunsch Lyon. Jetzt geht es gegen die Bayern um die Wurst #dergehtimmer

    Mal sehen, was sie noch reißen können.

  67. Embolado

    Seit wann ist Champions Corner nicht mehr mit SchmiSo sondern mit Erdbeerbecher?

  68. The+Jochen

    @Embolado: Aber im EL-Halbfinale stehen Teams aus Spanien, England und Italien.

    In der CL ist es das erste Halbfinale ohne Teams aus diesen drei Nationen seit 1991. Damals Bayern, Marseille, Roter Stern und Spartak.

  69. tony

    Gähn,
    Wie linksaussen schon richtig prognostiziert hat, wozu spielt man so ein Halbfinale noch aus wenn die weltquoten so eindeutig sind vorher

  70. Embolado

    Aktuelles Sportstudio gibt es natürlich keins. Gab ja auch kein Sport diese Woche.

  71. Thor

    Bin ja nicht immer bei Deinen Kalauern dabei, veniat. Aber der mit der Wurst eben war sehr stark, den werde ich weitertragen.

  72. Bregalor

    Kein Basketball am morgigen Sonntag, Portland schlägt Memphis knapper als ich erwartet habe in einem tollen Spiel und darf jetzt gegen die Lakers antreten.

  73. moris1610

    @veniat Naja fürs Halbfinale gibts 12 Mio, 15 Finale, 19 Gewinn. Ganz so große Veränderungen sind das nicht. Antrittsgage gibts für Bayern schon an die 33 Millionen.

  74. The+Jochen

    Landespokale:
    Waldhof schlägt Neuenheim, Haiger gewinnt gegen Gießen. Torgelow schlägt Schwerin, Düren Arnoldsweiler. Meinerzhagen gewinnt gegen Rödinghausen, Schermbeck putzt Hagen. Kaiserslautern dreht das Spiel gegen Morlautern, Gifhorn besiegt Spelle-Venhaus und Celle Hagen/Uthlede. (alles Halbfinals). Saarbrücken, Elversberg, Homburg und Auersmacher ziehen ins Halbfinale Saarland ein.
    Im Rheinland-Pokal wurden beide Halbfinals abgesetzt.

  75. Ex-Michael

    Danke, liebe AAAAS-Gemeinde! Denn die Art und Weise, wie hier gestern ein paar mal ohne den geringsten Konjunktiv vom kommenden Bayerngegner Man City die Rede war, hat mir irgendwie den Gedanken eingeimpft, dass die Sache soooooo sicher ja wohl noch nicht ist, der Gedanke gedieht dann im Laufe des Tages und führte nach einem kurzen Chat mit einem Freund gegen 18 Uhr dann zum Spontanentschluss, gemeinsam zu wetten, was wir sonst nie machen. Je 10 Euro auf Sieg Lyon, Doppelchance Sieg/Remis, 150 Euro Gewinn. Ohne euch wäre ich nicht drauf gekommen.

  76. spoonman

    @Linksaussen

    Quote Man City: 1,2. Quote Lyon: 13.
    Ah, Champions League Viertelfinale. Wo endlich nur noch die Besten der Besten der Besten in packenden, umkämpften Duellen aufeinandertreffen und das Weiterkommen auf Messers Schneide steht.

    Hasn’t aged well :)

  77. Franzx

    Bei wie vielen wichtigen Spielen, auch bei Bayern, hat jetzt Pep schon mit merkwürdigen Aufstellungen das Spiel eigentlich schon vor Beginn vercoacht?

  78. fak

    @The+Jochen: Bei Fussball.de steht bei mir auch, dass die Spiele im Rheinlandpokal abgesetzt worden wären, die Jubelposts des FV Engers nach dem Sieg gegen Eisbachtal (1:0) sprechen aber eine andere Sprache. Und gerade mal nachgeschaut: das andere Halbfinale hat der FC Karbach gewonnen. Finale also FV Engers gegen FC Karbach – hier zuerst gelesen. Keine Ahnung, warum da Absetzungen gemeldet wurden.

  79. The+Jochen

    Habter Recht. Komisch. Übrigens hatte ich Bremen vergessen: Blumenthal schlägt Huchting.

  80. @veniat

    Das Problem mit den “arroganten Kommentaren der Bayern” ist halt vielmehr, egal ob Bundesland oder Fuß Club, dass sie es sich erlauben können.
    ;-)

  81. Nesro

    Hinter Huchting ist ein Graben, der ist weder breit noch tief….

    Allesaussermusik

  82. moris1610

    Nun Lyon brauchte schon eine Menge Glück um heute zu gewinnen. Von 10 Spielen gewinnen sie vermutlich 1-2, wenn überhaupt. xG bei infogol 2.97 vs 0.8. Nach dem 1-1 hat City immens Druck gemacht. Hat sehr an PSG erinnert. Lyon hat aus ihren Möglichkeiten mehr rausgeholt als City, klar, aber waren sie die bessere Mannschaft? City hat sich die Nummer größtenteils selbst zuzuschreiben. Lyon war weit entfernt von megageil zu sein, wie bspw. Ajax damals. Glücklicher Sieg für den Underdog. Kann vorkommen.

    Evtl. Foul vorm 2-1, Sterling Fehlschuss, Ederson. Da kam mal wieder alles zusammen. Fußball ist nicht rational. Auch wenn Pep die erste Hälfte vercoacht hat, war sein Team über 90 min die bessere Mannschaft, trotz all ihrer Schwächen und der merkwürdigen Aufstellung. Viel kam von Lyon am Ende auch nicht. Das Citys Defensive anfällig ist ist nichts neues vor allem nach Kontern. Die Offensive war nicht das größte Problem. Das Ergebnis passt zu ihrer Saison. In der PL lief es oft ähnlich. Da hat man auch oft underperformt nach Resultaten obwohl man eigentlich gar nicht schlecht gespielt hat.

    Nur ein Spiel ist natürlich auch besser für die kleinen Teams als die großen Teams um für Überraschungen zu sorgen. Wäre bei RB vs. Atletico wohl auch nicht anders gewesen. Die waren auch stark am Drücker nach dem Ausgleich.

    Soll Lyons Leistung nicht in Abrede stellen, aber dürfte jeder gesehen haben, dass der Sieg ziemlich glücklich war und City das Ding im Normalfall trotz aller Umstände im Normalfall zieht. Sollte nicht sein. Hat sich City größtenteils selbst zuzuschreiben. Glückwunsch an Lyon.

    Für Bayern ein sehr gutes Ergebnis. So wie die Spieler gestern schon völlig cool und fokussiert in den Interviews waren, bin ich mir sicher sie werden Lyon nicht unterschätzen.

  83. moris1610

    Ederson hat gestern zuviel Ter Stegen geschaut. Purer Zufall, dass die beiden besten Torhüter mit dem Ball am Fuß es so verhauen.

  84. Original

    @moris:
    Mit einer Mannschaft wie ManCity darf man es halt einfach gar nicht so weit kommen lassen, dass bei einem Gegner wie Lyon Glueck da irgendeIne Rolle spielt (siehe Bayern gestern wie man das macht). Ist halt irgendwie immer die gleiche “Ausrede” bei Pep, bei anderen Trainern heissts dann schnell, sie waeren nicht mehr zeitgemaess.

  85. Conejero

    @moris

    Man kann im Fussbball alles und nix erklären zu versuchen, aber ein 2:1 von Lyon war trotzdem wesentlich wahrscheinlicher als ein 2:8 Kollabs von Barca…

    Klingt komisch, is aber so! ;-)

  86. moris1610

    @Original Lyon hat aus 3 Fehlern von City 3 Tore gemacht. City hat vorne fast alles verhauen. Pep hat sich nebenbei vercoacht, jo. Bis zur 55. Minute, als er endlich zur Stammformation gewechselt ist. Keine Ahnung warum er die nicht von Anfang an gewählt hat. Danach gabs dennoch mehr als genug Chancen es zu ziehen. Das ist keine Ausrede. Klar ist es enttäuschend. City war nicht sehr gut, aber gut genug um Lyon eigentlich zu schlagen. Glück/Unvermögen ist eventuell das falsche Wort, aber ich kann als Trainer von der Seitenlinie auch wenig machen wenn Sterling aus 3 Meter drüberhaut oder mein eigentlich super Keeper so einen Bock schießt. Nach dem 1-1 lief doch eigentlich alles für City. Sie waren danach sehr dominant.

    Zu Barca braucht man nicht viel sagen. Da wusste man sehr schnell es wird nix. Mit der Defensive ist das nicht wettbewerbsfähig. Als Neuer und Alaba nach dem Eigentor gelacht haben war ich mir ziemlich sicher, dass die Nummer nicht schiefgeht. Bayern hatte etwas Glück in den ersten 20 min. Nach dem 1-2 fiel Barca komplett auseinander.

  87. moris1610

    @Conejero Das Gleiche habe ich im Prinzip auch gesagt. Pep hat nur noch Vertrag bis 2021. ;-) Halte es aber für ausgeschlossen, dass er in naher Zukunft zu Barca zurückgeht. Der Abgang war 2012 schon ein unrühmlicher, weil es Stress mit der Vereinsführung gab. Da hatte er eine gute Ahnung.

    Wenn Müller sagt, selbst gegen Brasilien waren sie nicht so dominant, sagt das eigentlich alles. Kompletter Kollaps. Sportlich wie mental. Außerdem haben die Deutschen gegen Brasilien in der zweiten Halbzeit merklich den Fußball eingestellt bis zur Einwechslung von Schürrle. Bayern hat immer weitergemacht.

  88. Original

    Pep hats es jetzt in vier Jahren nach Investitionen von 1Mrd (?) nicht ein Mal ins CL-Halbfinale geschafft. Und ist dabei ausgeschieden gegen Monaco, Lyon, Spurs und Liverpool (als sie noch lange nicht so stark waren und in der Liga nur 4. wurden). Er ist, gerade in der Liga, ein guter Trainer, aber die Bilanz ist blamabel.

  89. moris1610

    @Original 2x wegen Auswärtstore als bspw Monaco noch alle geilen Spieler hatte, gegen Barca war peak MSN und heute. Das 4-3 gegen die Spurs war ein absolutes Freakspiel. Ernüchternde Bilanz, aber Kontext ist dennoch hilfreich wenn man sich die Spiele und Kader nochmal genauer betrachtet. Nur gegen Liverpool war es eine relativ klare Sache.

    Das er in Ko. Spielen manchmal etwas fragwürdige Entscheidungen trifft lässt sich nicht von der Hand weisen. Gabs bei Bayern auch 2x gegen Barca und Real. Bei City auch heute nicht das erste Mal.

  90. moris1610

    Oops City gegen Barca war natürlich Gruppenphase. Pep vs Barca war natürlich noch bei den Bayern.

  91. Original

    Er ist doch mit City nie gegen Barca ausgeschieden? Und schau dir mal Monacos Kader von damals an. Ja, einige richtig gute, aber auch viel Durchschnitt.

    Naja, wir sind da unterschiedlicher Ansicht. Aber meiner Meinung nach kann man halt nicht jedes Mal mit Pech kommen. Man muss mit City gegen diese Gegner so spielen, dass es auf Auswaertstore gar nicht mehr ankommt.

  92. moris1610

    Habe nicht gesagt, dass es immer Pech ist. Aber man sollte auch nicht erwarten, dass City jeden Gegner 2x 3-0 weghaut, egal ob es Tottenham oder Lyon ist. Das hat Real bei ihren 3 CL-Siegen auch nicht gemacht. Es sind halt dennoch meistens enge Spiele, in denen Kleinigkeiten entscheiden. Ob das nun Glück, Pech, Unvermögen oder Können ist ist dabei erstmal zweitrangig. Das City mehr herausholen muss, ist keine Frage. Wir sind eigentlich gar nicht so weit auseinander, glaube ich. Die meisten Bayernspiele in den Ko. Runden waren auch eng, abgesehen von ein paar wenigen Ausnahmen, positiv wie negativ. CL ist etwas weniger planbar als die Liga und unberechenbarer. Ein bisschen weniger die Partie totdenken würde Guardiola wohl manchmal aber auch helfen.

  93. Standuhr

    @spoonman 17.52 Uhr
    Sporttotal Kameras dreht niemand, die lernen das im Laufe der Zeit selbst. Bei Elfmeterschießen ist natürlich schlecht.
    Haben bei meinem Verein auch so einen Kasten hängen.

  94. Dudel

    Pep ist auch mit den Bayern dreimal in der CL gescheitert uns jedes Mal gab es ausführliche und gute Erklärungen und ganz viele Beteuerungen warum er trotzdem der beste Trainer der Welt und die Amtszeit super-eefolgreich war. War sie am Ende aber nicht, wenn man als FC Bayern die CL als Maßstab nimmt/nehmen muss.

    Kein Trainer kann jedes Jahr die CL gewinnen, aber ich verstehe nicht so ganz woher die krampfhafte Überhöhung kommt, die dazu führt, dass man bei Pep immer gleich die Umstände, Pech, Schiedsrichter, Wetter, Merkel oder was weiß ich verantwortlich macht.

    Eine super Trainer, aber keine Reinkarnation eines göttlichen Wesens.

  95. moris1610

    @Dudel Man muss aber schon sagen, dass man Atletico etwas ausklammern sollte. Bayern hat Atletico im Rückspiel nach Belieben dominiert. Bayern konnte nicht noch viel besser spielen. Bayern hatte sich den Finaleinzug redlich verdient und war die deutlich bessere Mannschaft.

    Gegen Real und Barca machte Pep ähnliche Fehler wie gestern. In all or nothing sieht man auch teilweise wie nervös er plötzlich ist vor großen CL Spielen. Der immense Druck macht ihm wohl zu schaffen. Vielleicht auch einfach nur etwas menschlich. Jeder hat seine Schwächen.

  96. moris1610

    @Dudel Göttliches Wesen? Guardiola war in Deutschland stets unbeliebt und besonders in den deutschen Medien quasi gehasst. Da hätte ein CL Sieg auch nix groß geändert. Der einzige deutsche Trainer, auf den diese Beschreibung zutrifft ist Klopp, aber wie bei Guardiola ist auch dies logischerweise nicht seine Schuld. Ist auch eher etwas Medienkritik.

  97. MarioP

    Guardiola unbeliebt? Bei den Medien ja, er hat ja konsequent deren Spiel nicht mitgespielt.

    Beim Publikum hatte er mindestens Respekt. Unbeliebt würde ich nicht sagen und wenn dann lag es am Arbeitgeber und daran daß seine Mannschaft zu dominant war.

  98. Franzx

    @moris

    jein, sie haben damals nach dem 2:1 in fast 20 Minuten Restspielzeit keine einzige Torchance mehr herausgespielt, die Mannschaft und das Publikum waren nahezu tot und das obwohl nur ein Tor gefehlt hat.

    Pep ist halt einfach ein guter Trainer, der viele andere Trainer seiner Generation beeinflusst hat, dessen Ruf aber letztendlich darauf beruht, dass ihm mit Barcelona ein Jahrhundertteam in den Schoß gefallen ist. Diese Überhöhung zum allergrößten Trainer aller Zeiten, auch durch viele Medien, die fällt ihm jetzt auf die Füße. Es ist übrigens immer noch erstaunlich, dass man mit den finanziellen Möglichkeiten und dem Trainer als Zugpferd letztendlich nur so einen mittelmäßigen Kader auf die Beine stellen kann.

  99. ich habe auch nicht gesagt, dass dieser Reflex was mit den Medien zu tun hat. Es kommt immer eher aus der Bayern-Ecke, da habe ich auch ein paar im direkten Freundeskreis, die partout nicht einsehen wollen, dass der Guardiola-Zeit in München die Krönung gefehlt hat.

  100. MarioP

    Es ist doch schön, das es Bayern-Fans gibt die einen Trainer nicht nur nach Champions League Titeln beurteilen.

    Die 3 Guardiola Jahre gehören zu den Schönsten die ich erleben durfte.

  101. moris1610

    @Dudel Stimmt natürlich, es war aber trotzdem sehr geil. In Jahr 3 war es eigentlich an der Zeit. Das Pokalfinale war für mich auch ein sehr schöner und emotionaler Abschied.

    @Stan City hat gestern 55 min wie ein Team von Mourinho gespielt. Hat nicht gut funktioniert. Viel zu defensive Grundausrichtung.

  102. Stan

    Nein, hat City nicht, denn ein Team von Mou hätte wie zu seiner Zeit Porto, Chelsea oder Inter Defensive gekonnt und wäre vorne effektiv gewesen und jetzt im CL-Finale gewesen.

    Das Guardiola in Deutschland gehasst wurde ist auch nicht richtig, sondern nur bei der Presse war er unbeliebt, ansonsten bei den Fans eher enorme Reputation und quasi der erste Trainer bei den Bayern der mehr Strahlkraft als die Mannschaft hatte.

  103. moris1610

    Fünf Verteidiger, zwei defensive Mittelfeldspieler und nur drei wirklich offensiv Kreative ist schon sehr untypisch von Guardiola. Normalerweise verrennt er sich höchstens, weil sein Team zu offensiv ist. Aber zu defensiv gegen Lyon? Schon sehr merkwürdig.

    Nun Mourinho ist in den letzten Jahren längst kein Dauergast mehr in den späten CL Runden. Man kann mir viel erzählen, er wäre dies und das machen ohne mit United bspw. mal ein VF oder HF zu erreichen. Den Großteil seiner Titel gewann Mourinho vor 2010. Gegen Sevilla ist man auch mal im Achtelfinale ausgeschieden. Mit den Spurs dürfte es kaum mehr als mal ein VF werden, falls man sich irgendwann mal wieder qualifiziert.

  104. moris1610

    Hast ja selbst gesagt Mourinhos Reputation beruht größtenteils auf seinen frühen Erfolgen. Sehr guter Trainer, aber mittlerweile haben sich seine Methoden meiner Meinung nach etwas abgenutzt. Keine Ahnung ob er sich nochmal neu erfinden kann. Gibt auch einfachere Projekte als Spurs aktuell.

  105. Stan

    Glaube nicht, dass er sich nochmal neu erfinden kann, dafür hat er schon alles erreicht, was man erreichen kann und da ist der Ehrgeiz auch nicht mehr groß genug. Mit Tottenham wird man genauso viel gewinnen wie mit Leverkusen, ob Mou oder bald irgendwann jemand anders. Darum ging es ja auch nicht, sondern darum, dass eine Mannschaft von Mourinho das System hätte spielen können, weil sie es perfekt gekonnt hätten wie Inter oder Chelsea. City kann das halt nicht unter Pep und vor allem ist es auch völlig unnötig seine Taktik auf Lyon anzupassen oder zu ändern, anstatt einfach das zu spielen was man kann.

  106. moris1610

    Um mit dem Kader wie Mourinho oder wegen mir auch Conte zu spielen kannst du erstmal den halben erste Elf umbauen. City kann sehr wohl perfekt abliefern mit Pep nur halt nicht den wichtigen Spielen. Gestern die erste Halbzeit war vercoacht. Reicht dennoch in den meisten Fällen. Chancen gabs genug. Lyon macht aus 3 Fehlern Citys alle 3 Tore.

    @Franzx Lol. Du undersellst Pep aber sehr stark oder hast die Anfangszeit von Barca überhaupt nicht mehr bzw. falsch in Erinnerung. Barca 2009 ist ihm überhaupt nicht in Schoß gefallen. Er hat diese Mannschaft überhaupt erst aufgebaut und perfektioniert. Er hat Deco, Ronaldinho und Eto’o etc am Anfang rausgeschmissen, weil sie nicht zu seinem System gepasst haben.

    Pep ist immer noch einer der weltbesten Trainer. Locker Top 5, vermutlich Nr. 2 hinter Klopp, der als Gesamtpaket kompletter ist. Bayerns Kader war auch “mittelmäßig” als Kovac den falschen Stil mit ihm spielen wollte. ;-) City war gestern viel zu defensiv eingestellt. City ist immer noch eine sehr gute Mannschaft, nur etwas schwächer als in den Jahren zuvor, vor allem defensiv.

  107. Stan

    Nummer 2 oder sogar die Nummer 1 der letzten 5 Jahre dürfe eindeutig Zidane sein. Die Ergebnisse spechen für sich. Wenn man nicht nach Sympathien geht, sondern Ergebnissen dürfte es da keine zwei Meinungen geben.

  108. Franzx

    Mourinho hat übrigens seinen letzten größeren Titel auf europäischer Ebene 2017 gewonnen, Guardiola 2011 (wollte ich nicht ganz unerwähnt lassen).

  109. moris1610

    @Franzx Mourinho hatte von 2003-2010 17 Titel, von 2010-2017 nur noch 8. Glaube kaum, dass die Spieler bei Real und United schlechter sind als von Porto und Inter. Mit Manchester United, einem Kader der locker mehrere hundert Millionen mehr ist als jedes andere Team im Wettbewerb, zu gewinnen ist nun wirklich nicht so beeindruckend. Allein Pogba ist mehr wert als der gesamte Kader von Ajax gewesen. Das Finale war natürlich auch wieder sehr defensiv und man überließ Ajax komplett das Spiel. Erinnerte etwas an das Spiel gestern, hat aber diesmal nicht funktioniert.

    Ein EL Sieg mit United ist nicht viel wert. Allein CL Antrittsgage ist deutlich höher als die Siegprämie. Heutzutage noch weniger wert als bei Bayern 2008, wenn es denn geklappt hätte, da die finanzielle Schere noch viel größer geworden ist.

  110. Ich bin immer etwas überrascht über solche Diskussionen.

    Ich stecke natürlich überhaupt nicht drin. Aber nach meiner Beobachtung kam diese emotionale Feindseligkeit gegenüber der Person Guardiola zu seiner Bayern-Zeit (neben verschmähten Gossen-Journos) ausschließlich aus einem bestimmten Klientel der Bayern-Fans. Nämlich denjenigen, die mit allem, was sie haben, an dem verkrampft-plüschigen Märchen von der Uli-Mulle-Bayern-Familie festhängen, in der niemand fallen gelassen wird, solange niemand ausschert, und in der Leistung und Loyalität daselbe sind. Weil sie ihm nicht verzeihen konnten, dass er aus ihrem klebrigem “Mia san mia” mit einem Handstreich “Dies ist ein modernes Sportunternehmen und wenn hier einer ‘wir’ ist, dann bin ich das” gemacht hatte.

    Während ich unter der Anhängerschaft anderer Vereine ausschließlich – in unterschiedlichen Abstufungen eine Mischung aus Respekt und Gleichgültigkeit wahrgenommen habe. Die Pep-Bayern haben genervt. Aber gegen Pep als Person hatte im Grunde niemand was.

    Wie gesagt, ich steck nicht drinnen. Aber so war mein Eindruck. Und bisher konnte mir den auch niemand plausibel ausreden.

  111. Original

    Mir ist Bayern recht egal und sehe Guardiolas Zeit da eher (in der heimischen Liga) als die wohl dominanteste, an die ich mich erinnern kann. Aber finde ihn – auch gerade jetzt bei City – ziemlich nervig und unsympathisch. Gibt also zumindest mich, was das angeht ;)

  112. mik

    Pep hat an dem Abend vor dem Ausrotzen noch ausgiebig seine Spucke im vorderen Mundraum gegurgelt, das war ekelhaft.
    Sozial nicht tragbar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)