334 Comments

Sonntag, 13.09.2020

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

13.09.2020

06:55FußballBest of...ThoMats Challenge - Teil 1 (WH)Magenta Sport
07:25FußballCL: FC Bayern München - FC Valencia, Finale, 23.05.01 (WH)Magenta Sport
08:00Deutsche Meisterschaft 2020 - FinalrundeSportdeutschland.tv
09:00DFB-Pokal: FrühstückSky Sport News
09:30BeachvolleyballBaden-Württembergische Meisterschaft: HerrenSportdeutschland.tv
09:40MotorsportFIA Karting European Championship in Wackersdorf - Tag 2Sportdeutschland.tv
09:45DFB-Pokal: FrühstückSky Sport News
10:05MotorsportLenovo GP von San Marino: Rennen (MotoE)DAZN
10:20FußballBest of...ThoMats Challenge - Teil 2 (WH)Magenta Sport
10:25MotorsportF3: 2. Rennen in MugelloSky Sport 3
2. Liga ATFußball
10:30Fußball2. Liga AT2. Liga AT: SKU Amstetten - Vorwärts SteyrLaola1
12:30Fußball2. Liga AT2. Liga AT: FC Liefering - Rapid Wien IILaola1
12:30Fußball2. Liga AT2. Liga AT: FC Liefering - Rapid Wien IIORF Sport+
10:45MotorsportDTM am Nürburgring: 2. QualifyingSportdeutschland.tv
10:50FußballInside Champions League - die aussergewöhnliche Saison (WH)Magenta Sport
11:00DFB-Pokal: MatchdaySky Sport News
11:00FußballDer CHECK24 Doppelpass LiveSport1+Anpfiff für den CHECK24 Doppelpass auf SPORT1: Pünktlich zur 1. Runde im DFB-Pokal meldet sich Deutschlands beliebtester Fußball-Talk aus der Sommerpause zurück. Auch in der neuen Saison ist der CHECK24 Doppelpass die Bühne für die Protagonisten der Liga.
11:00MotorsportLenovo GP von San Marino: Rennen (Moto3, Moto2 & MotoGP)DAZN
11:25FußballJ1 LeagueKawasaki Frontale - Sanfrecce HiroshimaSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
11:45HandballRoland-Stein-Tunier Oldenburg Cup 2020: Tag 2Sportdeutschland.tv
11:50MotorsportF2: 2. Rennen in MugelloSky Sport 3
12:00Kegeln1. Bundesliga 120 Frauen: KV Liedolsheim vs. SG Lorsch-BensheimSportdeutschland.tv
12:00STIHL TIMBERSPORTS® Deutsche Meisterschaft 2020Sportdeutschland.tv
12:00SegelnSegeln Deutsche Segel-Bundesliga: 3. Spieltag 2020 Berlin - Tag 2Sportdeutschland.tv
12:00EishockeyU15 Mini-Turnier: Jungadler Mannheim vs. KEV Krefeld PinguineSportdeutschland.tv
12:20RadsportTour de France (15. Etappe)DAZN+Tour de France - 13. Etappe (Eurosport 1)
13:00DFB-Pokal: CountdownSky Sport News
13:00KegelnDer Spieltag des SKC UnterharmerbachSportdeutschland.tv
Ligue 1Fußball
13:00FußballLigue 1Lille - MetzDAZN
17:00FußballLigue 1Monaco - NantesDAZN
21:00FußballLigue 1PSG - MarseilleDAZN
13:00HandballSWR Sport: Handball liveFinale BW CupSR | SWR+* Finale: Spiel der Sieger der Partien: Rhein-Neckar Löwen vs FA Göppingen und TVB Stuttgart vs HBW Balingen-Weilstetten * Spiel um Platz 3: Spiel der Verlierer der Partien: Rhein-Neckar Löwen vs FA Göppingen und TVB Stuttgart vs HBW Balingen-Weilstetten Kommentator: Andreas Köstler
13:00KegelnVorbereitungsspiel DKBC-Bundesliga: FSV Erlangen-Bruck Frauen vs. Auswahl Erlangen/Fürth/GastSportdeutschland.tv
13:10ReitsportGalopprennen 2020 - Baden BadenSportdeutschland.tv
13:10FußballRückblick Bundesliga Saison 2019/20 Rückrunde (WH)Magenta Sport
13:30Kegeln2. Bundesliga Ost 120 Frauen: 9Pins Stollberg vs. Union 1861 SchönebeckSportdeutschland.tv
13:308. NESTLÉ SCHÖLLER Filzgolf-Masters – FINAL FOUR Sportdeutschland.tv
13:30FußballChelsea - Bristol CityDAZN
13:30RadsportSportschauTour de France, 15. Etappe: Lyon - Grand ColombierDas Erste+Reporter: Florian Naß Moderation: Michael Antwerpes Übertragung aus Grand Colombier Am 14.9. RUHETAG
13:30Wasps - BristolDAZN
Bundesliga ATFußball
13:30FußballBundesliga ATtipico BL: Sonntags-Konferenz, 1. RundeSky Sport Austria 1
14:30FußballBundesliga ATtipico BL: SKN St. Pölten - SK Sturm GrazSky Sport 12
14:30FußballBundesliga ATtipico BL: SV Ried - WSG TirolSky Sport 13
16:30FußballBundesliga ATtipico BL: RZ Pellets WAC - FC Red Bull Salzburg, 1. RundeSky Sport Austria 1
19:00FußballBundesliga ATtipico BL: Alle Spiele, alle Tore 1. Runde (Sonntag)Sky Sport Austria 1
EredivisieFußball
13:45FußballEredivisieEredivisie: Sparta Rotterdam - Ajax Amsterdam, 1. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
14:30FußballEredivisieSparta Rotterdam - AjaxDAZN
16:40FußballEredivisieEredivisie: FC Groningen - PSV Eindhoven, 1. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
16:45FußballEredivisieGroningen - PSVDAZN
Formel 1Formel 1
14:00Formel 1Formel 1F1: VorberichteSky Sport 3
15:05Formel 1Formel 1F1: Rennen in MugelloSky Sport 3
16:45Formel 1Formel 1F1: Analysen & InterviewsSky Sport 3
17:15Formel 1Formel 1F1: Pressekonferenz RennenSky Sport 3
Frauen-BundesligaFußball
14:00FußballFrauen-BundesligaSC Sand - SC FreiburgMagenta Sport
14:00FußballFrauen-BundesligaSGS Essen - Eintracht FrankfurtMagenta Sport
14:00FußballFrauen-BundesligaSV Meppen - 1. FFC Turbine PotsdamMagenta Sport
14:00FußballFrauen-BundesligaSV Werder Bremen - FC Bayern MünchenMagenta Sport
14:00FußballFrauen-BundesligaTSG Hoffenheim - VfL WolfsburgMagenta Sport
14:00EishockeyTestspiel U13 ERC Ingolstadt vs. ESV Kaufbeuren Sportdeutschland.tv
14:00EishockeyU15 Mini-Turnier: Platz 1 vs. Platz 2Sportdeutschland.tv
DFB-PokalFußball
14:30FußballDFB-PokalDFB-Pokal: Sonntags-Konferenz, 1. RundeSky Sport 2
15:15FußballDFB-PokalDFB-Pokal: 1. FC Kaiserslautern - Jahn Regensburg, 1. RundeSky Sport 9
15:15FußballDFB-PokalDFB-Pokal: 1. FC Schweinfurt 05 - FC Schalke 04, 1. RundeSky Sport 4!!!+ (Manuell gelöscht am 12.09.2020 12:58 Uhr)
15:15FußballDFB-PokalDFB-Pokal: Chemnitzer FC - 1899 Hoffenheim, 1. RundeSky Sport 7
15:15FußballDFB-PokalDFB-Pokal: Eintracht Norderstedt - Bayer Leverkusen, 1. RundeSky Sport 6
15:15FußballDFB-PokalDFB-Pokal: FC Rielasingen-Arlen - Holstein Kiel, 1. RundeSky Sport 11
15:15FußballDFB-PokalDFB-Pokal: Hansa Rostock - VfB Stuttgart, 1. RundeSky Sport 5
15:15FußballDFB-PokalDFB-Pokal: SC Wiedenbrück - SC Paderborn 07, 1. RundeSky Sport 10
15:15FußballDFB-PokalDFB-Pokal: SV Elversberg - FC. St Pauli, 1. RundeSky Sport 4
15:15FußballDFB-PokalDFB-Pokal: TSV Steinbach Haiger - SV Sandhausen, 1. RundeSky Sport Bundesliga 1
15:15FußballDFB-PokalDFB-Pokal: TSV Steinbach Haiger - SV Sandhausen, 1. RundeSky Sport 8
18:15FußballDFB-PokalDFB-Pokal: 1. FC Magdeburg - SV Darmstadt 98, 1. RundeSky Sport 6
18:15FußballDFB-PokalDFB-Pokal: SV Wehen Wiesbaden - 1. FC Heidenheim, 1. RundeSky Sport 5
18:15FußballDFB-PokalDFB-Pokal: Waldhof Mannheim - SC Freiburg, 1. RundeSky Sport 4
18:30FußballDFB-PokalSportschauDFB-Pokal 1. HauptrundeDas Erste+​​​Zusammenfassung von den Spielen: * ​​​SV Elversberg - 1. FC St. Pauli ​​​* TSV Stainbach Haiger - SV Sandhausen ​​​* Eintracht Norderstedt - Bayer 04 Leverkusen ​​​* Bester Amateur BFV - FC Schalke 04 ​​​* SC Wiedenbrück - SC Paderborn 07 ​​​* 1. FC Kaiserslautern - SSV Jahn Regensburg ​​​* Chemnitzer FC - TSG Hoffenheim * FC Rielasingen-Arlen - Holstein Kiel ​​​* F.C. Hansa Rostock - VfB Stuttgart Moderation: Matthias Opdenhövel
20:30FußballDFB-PokalDFB-Pokal: Alle Spiele, alle Tore, 1. Runde (Sonntag)Sky Sport 2
14:30KegelnVerbandsliga Südbaden 120 Frauen: KSC Immendingen vs. KSG 04 DenzlingenSportdeutschland.tv
14:35RadsportSportschauTour de France, 15. Etappe: Lyon - Grand ColombierDas Erste+Reporter: Florian Naß Moderation: Michael Antwerpes Übertragung aus Grand Colombier Am 14.9. RUHETAG
14:45HandballTestspiel: ThSV Eisenach vs. Eulen LudwigshafenSportdeutschland.tv
14:50BasketballALBA BERLIN - Panathinaikos OPAP AthenMagenta Sport
Premier LeagueFußball
14:50FußballPremier LeaguePL: West Bromwich Albion - Leicester City, 1. SpieltagSky Sport 1
17:20FußballPremier LeagueTottenham Hotspur - FC EvertonSky Sport 1
14:55Ski AlpinNine MonthsZDF+

Rebecca und Samuel sind ohne Trauschein ein glückliches Paar. Doch dann will sie heiraten und ein Kind bekommen. Für ihn ist der Traum von der Kleinfamilie eine Horrorvorstellung.

Samuel soll Sportwagen und Katze verkaufen, auf Sex verzichten und ein euphorischer Vater werden. Samuel hat Albträume. Es kommt zur Trennung. – US-Remake einer französischen Erfolgskomödie mit Hugh Grant und Julianne Moore.

Samuel (Hugh Grant), aus England stammender Kinderpsychologe, und seine Partnerin Rebecca (Julianne Moore) feiern mit Blick auf die Golden Gate Bridge am Strand von San Francisco den fünften Jahrestag ihrer Beziehung. Die beiden leben unverheiratet und ohne Kinder miteinander. Doch bereits am Strand schielt Rebecca nach dem Nachwuchs anderer Leute.

Als Samuel von einem Drachen am Kopf getroffen wird, lernen er und Rebecca das Ehepaar Gail (Joan Cusack) und Martin (Tom Arnold) mit seinen drei Töchtern kennen. Der Drachen gehörte der leicht überdrehten Familie. Gail ist die Schwester von Sean (Jeff Goldblum), einem Maler, der auch keine Familie hat.

Kurze Zeit später gesteht Rebecca Samuel, dass sie schwanger ist. Er ist wenig begeistert, bringt es aber nicht übers Herz, ihr zu sagen, dass er das Kind nicht will. Die Zeit vergeht, die Fristen sind abgelaufen, Samuel hat sich seinem Schicksal ergeben. Doch als er hört, dass er wegen des Babys auf den Sportwagen, seine alte Katze Skippy und Sex verzichten muss, dreht er durch.

Es kommt zum Streit mit Rebecca, sie zieht aus seiner Wohnung aus und bei Gail und Martin ein. Dort fühlt sie sich geborgen, da auch Gail ein weiteres Kind erwartet. Das vierte. Martin hofft, dass es endlich ein Junge wird.

Zunächst scheint Samuel das neu gewonnene Junggesellendasein zu genießen, doch er vermisst Rebecca sehr. Als er sich mit ihr aussprechen will, ist sie gerade im Krankenhaus, weil leichte Wehen aufgetreten waren. Samuel und Rebecca sprechen sich aus und versöhnen sich.

Kurze Zeit später, in der Weihnachtszeit, ist es dann endlich so weit. Gail und Rebecca kommen ins Krankenhaus, um ihre Kinder auf die Welt zu bringen. Der leicht chaotische, aus Russland stammende Arzt Dr. Kosevich (Robin Williams) hilft bei den Geburten. Er muss sich mehr um die Väter als um die Mütter kümmern.

Zu den komödiantischen Höhepunkten des Films gehört die Prügelei der Männer mit einem großen Plüschdrachen in einem Spielzeug-Geschäft und die Fahrt ins Krankenhaus kurz vor Ende des Films.

Vor dem Abspann sind echte Baby-Fotos der Hauptdarsteller zu sehen.

Hugh Grant (geboren am 9. September 1960) pflegte trotz seiner langen Beziehung zu Liz Hurley öffentlich lange das Image des charmanten Einzelgängers. Mittlerweile ist der Mann, der im Film als "englische Dogge" bezeichnet wird, Vater von vier Kindern mit zwei Frauen. Eine der Frauen, die Schwedin Anna Eberstein, hat er 2018 geheiratet.

Julianne Moore hat zwei Kinder mit dem Drehbuchautor/Regisseur Bart Freundlich, mit dem sie seit 2003 skandalfrei verheiratet ist.

Robin Williams beging am 11. August 2014 im Alter von 63 Jahren Selbstmord.

15:00Renntage aus Baden-BadenSport1+Große Bühne für den deutschen Galopprennsport: SPORT1 überträgt Mitte Oktober dieses Jahres insgesamt zehn Renntage live im Free-TV und im Livestream auf SPORT1.de und den SPORT1 Apps. Heute steht der Renntag aus München auf dem Programm.
16:00HandballHandball Bundesliga FrauenHBF: HSG Blomberg-Lippe vs. Kurpfalz BärenSportdeutschland.tv
16:00FußballRückblick DFB Pokal Saison 2019/20 (WH)Magenta Sport
La LigaFußball
16:00FußballLa LigaValladolid - Real SociedadDAZN
18:30FußballLa LigaVillarreal - HuescaDAZN
21:00FußballLa LigaValencia - LevanteDAZN
16:00TennisWTA Istanbul: FinaleDAZN
16:30FußballRückblick Bundesliga Saison 2019/20 (WH)Magenta Sport
NFLAmerican Football
17:00American FootballNFLNFL: Hard KnocksProSieben Maxx
18:00American FootballNFLNFL: #ranNFLsüchtigProSieben Maxx
19:00American FootballNFLCarolina Panthers - Oakland RaidersNFL Gamepass!!!+ live via CBS(KPIX) @ puffer.stanford.edu


Es wurde Las Vegas Raiders eingegeben aber die Maschine hat Las Vegas auf Oakland umgeschrieben. Nicht der Fehler des Eingebers
19:00American FootballNFLAtlanta Falcons - Seattle SeahawksNFL Gamepass!!!+ live via Fox(KTVU) @ puffer.stanford.edu
19:00American FootballNFLAtlanta Falcons - Seattle Seahawksran.de
19:00American FootballNFLNew England Patriots - Miami DolphinsProSieben Maxx
19:00American FootballNFLNFL: Red Zone ChannelDAZN
19:00American FootballNFLRedZone - Week 1DAZN
19:00American FootballNFLSeahawks @ FalconsDAZN+Kommentator: Flo Hauser / Experte: Flo Berrenberg
22:25American FootballNFLNew Orleans Saints - Tampa Bay BuccaneersProSieben
22:25American FootballNFLSan Francisco 49ers - Arizona CardinalsNFL Gamepass!!!+ live via Fox(KTVU) @ puffer.stanford.edu
23:00American FootballNFLBrowns @ Ravens (Delayed)DAZN
02:20American FootballNFLCowboys @ RamsDAZN!!!+ Die NFL Saison ist zurück! Nach einer Off-Season wie es sie noch nie zuvor gegeben hat machen die 32 NFL Teams wieder Jagd auf die berühmte Lombardy Trophäe. Die Dallas Cowboys um Star Quarterback Dak Prescott starten gegen die LA Rams in die Saison.

Moderator: Christoph Stadtler
Kommentator: Martin Pfanner
Experte: Flo Berrenberg.

Vorberichte ab 2:10 Uhr.
17:30EishockeyICE-HL Preseason: Vienna Capitals - EC-KAC, Adam Comrie Memorial YouTube!!!+ Der Ex-KAC-Verteidiger Adam Comrie (30) ist am Freitag 07.08.2020 bei einem Verkehrsunfall in den Vereinigten Staaten ums Leben gekommen. Das teilte der Klagenfurter Eishockeyclub KAC mit. Comrie war seit 2018 beim KAC, 2019 hatte er den entscheidenden Treffer zum Meistertitel erzielt.
Dieses Spiel ist ihm gewidmet.
Link zum Spiel
leider nicht kostenfrei auf youtube sondern im kostenpflichtigen Livestream auf Vienna Capitals Livestream
17:30Saracens - ExeterDAZN
17:35Hindernislauf/Kugelstoßen/Speerwurf/Stabhochsprung/Weitsprung/LeichtathletikSportschauInternationales Leichtathletik-Sportfest ISTAFDas Erste+* 100 m Frauen / 100 m Männer / 1.500 m Frauen / 3.000 m Hindernislauf Frauen / Speerwurf Männer / Stabhochsprung Männer / Weitsprung Frauen / Kugelstoßen Männer * Übertragung aus Berlin * Reporter: Wilfried Hark und Ralf Scholt Moderation: Claus Lufen
17:50BasketballAX Armani Exchange Mailand - Zalgiris KaunasMagenta Sport
18:00HS Masters Tour 2020, Montreal, Tag 3eSport1+Die Hearthstone Masters Tour ist auch 2020 am Start – und eSPORTS1 ist weiterhin mittendrin. Beim Onlineevent Montreal kommen vom 11. bis 13. September wieder die besten Hearthstone-Spieler aus der ganzen Welt zusammen, um um ein Preisgeld von 250.000 US-Dollar zu kämpfen. Ziel ist es, sich am Ende zum Champion der Masters Tour 2020 zu krönen.
18:00FußballRegionalliga Ost AT: Admira Juniors - SV StripfingYouTube | Facebook!!!+ youtube Link1
youtube Link2
FB Link1
FB Link2

Match auf 12.09.2020 17 Uhr vorverlegt
18:00FußballRückblick Champions League Saison 2019/20 (WH)Magenta Sport
18:45Magazin/MagazinsportarenaSR
19:00BasketballNBAClippers @ Nuggets (Spiel 6, falls nötig)DAZN+Kommentator: Lukas Schönmüller / Experte: Alex Vogel. Vorberichte ab 18:50 Uhr.
19:00FußballRückblick DFB Pokal Saison 2019/20 (WH)Magenta Sport
19:30FußballInside Eine besondere Meisterschaft (WH)Magenta Sport
19:50FußballDas große Quiz mit Manuel Neuer und Sven Ulreich (WH)Magenta Sport
20:10FußballBest of...Manuel Neuer (WH)Magenta Sport
20:20FußballNeuer, Kimmich und Süle überraschen Fans in der Erlebniswelt (WH)Magenta Sport
20:30FußballBest of...ThoMats Challenge - Teil 1 (WH)Magenta Sport
21:00FußballBest of...ThoMats Challenge - Teil 2 (WH)Magenta Sport
NHLEishockey
21:00EishockeyNHLLightning @ Islanders (Game 4)DAZN
21:00EishockeyNHLTampa Bay Lightning - New York IslandersSport1++Playoff-Time in der NHL: Nach der "Qualifying Round" spielen nun die besten 16 Teams in den "Best of Seven"-Serien um den Einzug in die Stanley Cup Finals. Die Western Conference trägt ihre Spiele weiterhin in Edmonton und die Eastern Conference in Toronto aus. Die Stanley Cup Finals finden ebenfalls in Edmonton statt. Jetzt heißt es New York Islanders - Tampa Bay Lightning in den Eastern Conference Finals, Spiel 4 .
21:00Playoffs, Week 2, Match 18eSport1+Aufgrund des Coronavirus findet die Overwatch League derzeit online statt. In der regulären Saison der Atlantic und Pacific Conference mit den vier Divisions Atlantic North, Atlantic South, Pacific East und Pacific West tritt jedes der 20 Teams zweimal gegen jeden Gegner der gleichen Conference an und einmal gegen Gegner der anderen Conference. Am Ende der Saison küren die besten Teams im großen Finale schließlich ihren Meister. eSPORTS1 zeigt die Playoffs.
21:30FußballBest of...ThoMats Challenge - Teil 3 (WH)Magenta Sport
21:45Magazin/MagazinBlickpunkt SportBR+Themen: * Nachberichte zu den Spielen der bayerischen Clubs in der 1. Runde im DFB-Pokal * Zu Gast: Heiko Herrlich (Trainer FC Augsburg)
21:45Fußball/Magazin/Magazin/HandballSWR SportSWR+* Studiogast: Daniel Gordon, Karlsruher SC * Fußball DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim - SC Freiburg / SV Wehen Wiesbaden - 1. FC Heidenheim / Chemnitzer FC - TSG Hoffenheim / Hansa Rostock - VfB Stuttgart / Karlsruher SC - Union Berlin * DFB-Pokal-Block mit Sandhausen, Ulm, Rielasingen * Fußball, 2. Liga: Daniel Gordon zw. Altem und neuem Vertrag beim KSC * Magische Sportmomente: Dieter Hoeneß, DFB-Held mit Turban * Nachrichten: u.a. mit Galopp, Handball BW Cup, Formel1
21:45TennisUS OpenUS Open: Finale im Herren-EinzelDAZN
21:50Magazin/MagazinsportarenaSR
22:00FußballBest of...FC Bayern Pokalsiege 2010er (WH)Magenta Sport
22:30Fußball/Magazin/Magazin/Triathlon/Segeln/WasserballSportclubNDR+Themen: * Studiogast: Clemens Fritz (Leiter Profifußball Werder Bremen) * Fußball: DFB-Pokal, 1. Runde: SV Elversberg - FC St. Pauli / Hansa Rostock - VfB Stuttgart * Carl Zeiss Jena - Werder Bremen * DFB-Pokal (diverse): Eintracht Norderstedt - Bayer 04 Leverkusen / FC Rielasingen-Arlen - Holstein / Kiel SV Todesfelde - VfL Osnabrück * Zuspiel: Clemens Fritz * Segeln: Kieler Woche * Triathlon: Die tragische Geschichte der Nina Kraft * Erste Sahne: Wasserball: Finale DM: Waspo Hannover - Spandau 04
22:40FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer (WH)Magenta Sport
23:00HS Masters Tour 2020, Montreal, Tag 3eSport1+Die Hearthstone Masters Tour ist auch 2020 am Start – und eSPORTS1 ist weiterhin mittendrin. Beim Onlineevent Montreal kommen vom 11. bis 13. September wieder die besten Hearthstone-Spieler aus der ganzen Welt zusammen, um um ein Preisgeld von 250.000 US-Dollar zu kämpfen. Ziel ist es, sich am Ende zum Champion der Masters Tour 2020 zu krönen.
23:20FußballInside mit Paulo Sergio auf Reisen - zurück zu seinen Wurzeln (WH)Magenta Sport
23:40FußballInside Luca Toni (WH)Magenta Sport
00:00GolfGolf: Safeway Open, 4. Tag in Napa, Kalifornien (USA)Sky Sport 1
02:08BaseballMLBAstros @ DodgersDAZN
02:38FußballMLSKansas City - MinnesotaDAZN
Übertragung für den 13.09.2020 hinzufügen+

14.09.2020

07:00Fußball/Magazin/Magazin/Tennis/TriathlonsportarenaSR+* Fußball DFB-Pokal SV Elversberg gegen FC St.Pauli * Radsport: Tour de France, 15.Etappe * Triathlon: Bundesligafinale * Tennis: Finale der Saarlandmeisterschaften
09:00DFB-Pokal: FrühstückSky Sport News
11:00TennisATP Masters 1000: Internazionali BNL d'Italia in Rom (Italien), 1. TagSky Sport 1 | Sky Sport 7
11:00DFB-Pokal: MatchdaySky Sport News
14:30TennisWTA Rom: Tag 1 - Session 1DAZN
16:00DFB-Pokal: CountdownSky Sport News
17:00DFB-Pokal: SpezialSky Sport News
17:00Transfermarkt TV LiveSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
17:30DFB-Pokal: CountdownSky Sport News
DFB-PokalFußball
18:00FußballDFB-PokalDFB-Pokal: Dynamo Dresden - Hamburger SV, 1. RundeSky Sport 3
18:00FußballDFB-PokalDFB-Pokal: Montags-Konferenz, 1. RundeSky Sport 2
18:00FußballDFB-PokalDFB-Pokal: Rot-Weiss Essen - Arminia Bielefeld, 1. RundeSky Sport 4
18:00FußballDFB-PokalDFB-Pokal: Würzburger Kickers - Hannover 96, 1. RundeSky Sport 5
20:30FußballDFB-PokalDFB-Pokal: MSV Duisburg - Borussia Dortmund, 1. RundeSky Sport 3
20:30FußballDFB-PokalDFB-Pokal: MSV Duisburg - Borussia Dortmund, 1. RundeSky Sport 6
21:42FußballDFB-PokalSportschau2. Halbzeit: MSV Duisburg - Borussia DortmundDas Erste+DFB-Pokal 1. Hauptrunde: * Übertragung aus Duisburg * Reporter: Tom Bartels * Experte: Thomas Broich * ca. 22.45 Zusammfassung von den Spielen * SG Dynamo Dresden - Hamburger SV ​​​* Würzburger Kickers - Hannover 96 ​​​* Rot-Weiss Essen - DSC Arminia Bielefeld Moderation: Jessy Wellmer
22:45FußballDFB-PokalDFB-Pokal: Alle Spiele, alle Tore - die bwin Highlight-Show, 1. Runde (Montag)Sky Sport 2
18:00Transfer Update: Die ShowSky Sport News
Premier LeagueFußball
18:50FußballPremier LeaguePL: Sheffield United - Wolverhampton Wanderers, 1. SpieltagSky Sport 1
21:05FußballPremier LeagueBrighton & Hove Albion - FC ChelseaSky Sport 1
19:00TennisWTA Rom: Tag 1 - Session 2DAZN
20:15FußballSportschau1. Halbzeit: MSV Duisburg - Borussia DortmundDas Erste+DFB-Pokal 1. Hauptrunde * ​​​Reporter: Tom Bartels ​​​* ​​​Experte: Thomas Broich ​​* Übertragung aus Duisburg Moderation: Jessy Wellmer
21:00FußballLa LigaAlaves - Real BetisDAZN
21:00TennisKurz Cross: Das Tennis SpezialSky Sport News
21:15FußballRegionalliga Ost kompakt auf dem TV-Sender krone.tvFacebook!!!+ Mit manuellem Sendersuchlauf:
# Astra 19,2 Grad Ost
# Transponder: 5
# Frequenz: 11.273
# Modulation: 8PSK
# Symbolrate: 22.000
# FEC: 2/3
# Service-ID: 13313
krone.tv Empfangsparameter

youtube Link1
youtube Link2
FB Link1
FB Link2
23:07Fußball/Magazin/Magazinsport insidetagesschau24+Themen: * Risiko Kopfbälle im Fußball * FIFA-Millionen für Tonga * Der Superspreader
23:15Fußball/Magazin/MagazinheimspielHR+* DFB-Pokal, 1. Runde: Eintracht Frankfurt - Wie haben sich die hessischen Vertreter geschlagen? Außerdem sprechen wir mit hr3-Moderatorin Tanja Rösner und Bild-Reporter Marc Schmidt über Eintracht Frankfurt.
23:30Sportschau ClubDas Erste+Gast: Marco Bode
00:10FußballBL: FC Schalke 04 - FC Bayern München, 30.08.14Magenta Sport
NFLAmerican Football
01:10American FootballNFLSteelers @ GiantsDAZN!!!+ Steelers-Quarterback Ben Roethlisberger ist zurück! Eine ernste Ellenbogen-Verletzung setzte den 38-Jährigen in Woche 2 der vergangenen Saison außer Gefecht. Im Generationenduell mit Daniel Jones, der Quarterback-Legende Eli Manning bei den Giants ablöste, ist Roethlisberger gleich stark gefordert.

Kommentator: Günter Zapf
Experte: Ingo Seibert
04:20American FootballNFLTitans @ BroncosDAZN!!!+ Die Denver Broncos müssen in dieser Saison voraussichtlich komplett auf Star-Linebacker Von Miller verzichten, den zunächst eine Corona-Infektion lahm legte und der sich anschließend einer Knöchel-OP unterziehen musste. Wie verkraften die Broncos den Miller-Ausfall in Woche 1 gegen die Tennessee Titans?

Kommentator: Franz Büchner
Experte: Ingo Seibert
01:45FußballBest of...Alphonso Davies - Spaßvogel und Super-Rookie (WH)Magenta Sport
NHLEishockey
02:00EishockeyNHLDallas Stars - Vegas Golden KnightsSport1++Playoff-Time in der NHL: Nach der „Qualifying Round“ spielen nun die besten 16 Teams in den "Best of Seven"-Serien um den Einzug in die Stanley Cup Finals. Die Western Conference trägt ihre Spiele weiterhin in Edmonton und die Eastern Conference in Toronto aus. Die Stanley Cup Finals finden ebenfalls in Edmonton statt. Jetzt heißt es Vegas Golden Knights - Dallas Stars in den Western Confernce Finals, Spiel 5.
02:00EishockeyNHLStars @ Golden Knights (Spiel 5)DAZN
03:00EishockeyNHLDallas Stars - Vegas Golden KnightsSport1++Playoff-Time in der NHL: Nach der „Qualifying Round“ spielen nun die besten 16 Teams in den "Best of Seven"-Serien um den Einzug in die Stanley Cup Finals. Die Western Conference trägt ihre Spiele weiterhin in Edmonton und die Eastern Conference in Toronto aus. Die Stanley Cup Finals finden ebenfalls in Edmonton statt. Jetzt heißt es Vegas Golden Knights - Dallas Stars in den Western Confernce Finals, Spiel 5.
02:00WWE RAW Live (15.09)DAZN
02:25FußballBL: FC Bayern München - FC Schalke 04, 03.02.15Magenta Sport
03:00BasketballNBALakers @ Rockets (Spiel 6, falls nötig)DAZN+Kommentator: Freddy Harder / Experte: Alex Vogel
03:10BaseballMLBDodgers @ PadresDAZN
04:05FußballBest of...ThoMats Challenge - Teil 1 (WH)Magenta Sport
04:10Fußball/Magazin/MagazinheimspielHR+* DFB-Pokal, 1. Runde: Eintracht Frankfurt - Wie haben sich die hessischen Vertreter geschlagen? Außerdem sprechen wir mit hr3-Moderatorin Tanja Rösner und Bild-Reporter Marc Schmidt über Eintracht Frankfurt.
04:35FußballDas große Quiz mit Manuel Neuer und Sven Ulreich (WH)Magenta Sport
05:10FußballBest of...ThoMats Challenge - Teil 2 (WH)Magenta Sport
05:40FußballBL: FC Bayern München - FC Schalke 04, 19. Spieltag, 04.02.17Magenta Sport
Übertragung für den 14.09.2020 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

334 comments

  1. Embolado

    #Tennisquotentippspiel
    Heute ist es mal wieder so weit. Ein Deutscher steht in einem Grand Slam Finale. Für Eurosport bedeutet dies, dass man wohl die beste Reichweite des Jahres fährt. 2016 bei Angelique Kerber in Melbourne waren es im Schnitt 1,46 Millionen Zuschauer und später im Jahr bei den US Open 1,14 Millionen Zuschauer. Kann das Goldkettchen diese Reichweiten übertreffen?

    Wie hoch ist die Reichweite ab 3 Jahren auf Eurosport 1 heute Abend beim Finale Zverev gegen Thiem?

    Mein Tipp:
    0,97 Millionen Zuschauer

  2. Bregalor

    Glsube nicht, dass die Quote sonderlich hoch sein wird. Es werden bestimmt einige beo Pro Sieben Maxx hängen bleiben und sich dort beide Spiele geben, statt zum Tennls zu wechseln

    0,81 Millionen

  3. Ist Zverev überhaupt bekannter oder populärer als Kerber damals? Ernstgemeinte Frage, ich habe keinen Überblick, wie der in den Massenmedien Bild, RTL etc. vorkommt.

  4. tony

    im Vergleich zum Frühjahr wirkt das schon fast wie ein normaler Sportsonntag,
    DFB-Pokal, PL, Motorsport, TdF, US Open, NFL

    “gefällt”

  5. Umlenker

    NFL > Tennis/Zverev in der Zielgruppe. Das wird nichts für Eurosport.

  6. Klabautermann

    #kickerManagerspiel:
    Bei dem hier versammelten Sachverstand sollte ich doch zumindest in die Top500(0) kommen.
    Was meint ihr (Interactive-Variante)?

    Flekken – Ginter, Angelino, Tapsoba – Baumgartner, Kampl, Arnold, Neuhaus – Finnbogason, Haaland, Hwang

    Ist alles auf Grund von Foren-Tipps entstanden, ich selber hätte ja Lewandowski genommen und ihn mit 10 Füllspielern aufgestellt….

  7. Denis

    So, ereignisreicher Tag heute. Erst zum ISTAF ins Stadion und dann laufen die NY Islanders und Zverev(jung) auf dem first und second Screen gegeneinander. Vielleicht finde ich noch einen dritten Bildschirm für die NFL. Mehr Sport war lange nicht.

  8. Ich habe mir jetzt auch mal fürs ISTAF ein Ticket geholt. Da gab es noch einen Einzelplatz, das Wetter passt und wie ihr gestern ja auch gesagt habt, ist es letztlich kein Unterschied, mit 3.500 Leuten in diese riesige Schüssel zu gehen oder mit der U-Bahn zu fahren. Im Gegenteil, Letzteres ist wohl noch viel gewagter.

    @Denis: Viel Spaß!

  9. Heiner

    @Wanninger

    Ist wieder fit. Wird aber langsam, über die U23, an die Mannschaft herangeführt.

    @Klabutermann

    Baumgartlinger und Finnbogason sehe ich eher kritisch. Bei Hwang kommt es halt darauf an, ob RB noch einen neuen Stürmer holt.

  10. guelph

    #Quoten
    Da es Sonntag ist und da die Spielzeit der Herren die der Damen vermutlich überschreiten wird, werden es nicht mehr als bei Kerber damals, ganz ungeachtet der Popularität. Ich tippe auf 0,86 Million. ProSieben Maxx wird Eurosport übrigens nicht übertrumpfen, das zweite Spiel läuft auf ProSieben.

  11. Wanninger

    @Heiner … danke. Übrigens halte ich Cunha für ein Muss. Ein wirklich feiner Kicker.

  12. Henning

    Übrigens gerade unerträgliche Beckenbauer-Arschkriecherei im DSF-Doppelpass. Gut, was will man erwarten; Ich hatte auf eine Rückblick-Parade gehofft. Max-Jakob Ost als einziger kritische-Fragen-Steller.
    Brauche jetzt Alkohol.

  13. Bregalor

    Werder auch mit 8.500 Zuschauern zum Bundesligaauftakt. Teilt der Verein gerade auf Twitter mit.

  14. Wollte die DFL nicht einheitlich bezüglich der Bundesliga agieren? Also alle gleich viele, wenige oder keine Zuschauer?

  15. Rob Sweater

    Die DFL hält nix von Einheitlichkeit. Wäre wahrscheinlich der erste Schritt Richtung Sozialismus. Das in Bremen jetzt die 8.500 Zuschauer (sind wahrscheinlich plus Logen und Beteiligte insgesamt 10.000) freigegeben werden, überrascht jetzt doch. Das Verhältnis zwischen Senat und Werder war ja in letzter Zeit nicht spannungsarm.

  16. Klabautermann

    #Managerspiel: Okay, Finnbogason raus, für das Geld bekomme ich z.B. Onisiwo von Mainz oder Gonzalez von Stuttgart oder Höler aus Freiburg…

  17. moris1610

    Besteht Interesse an einer AAAAS Kicker Interactive Liga? Ist ja noch eine Woche Zeit. Mein Team dürfte größtenteils stehen.

  18. Bregalor

    Bei Max Verstappen ist das Windowsupdate anscheinend noch nicht komplett installiert. Zumindest basteln sie 5 Minuten vor Start noch hektisch am Auto um die Softwareprobleme in den Griff zu kriegen.

  19. @Heiner: Ok, also wird es 12-16 verschiedene Regeln geben. Danke für die Rückmeldung, was geplant ist. Ich habe keine Hoffnung, dass das so kommt.

    Zum ISTAF schreibe ich wenn ich zurück mal etwas. Bisher alles gut organisiert.

  20. guelph

    Update bei Verstappen fehlgeschlagen, in Folge dessen gab es noch einen Auffahrunfall und Vettel ist auch wieder direkt unglücklich getroffen wurden. Damit ab auf den Second Screen und volle Konzentration auf die Tour, da gibts heute eine schwere Bergetappe.

    @moris1610
    Die Farbe des Safety Cars ist eine Homage an Ferraris 1000. Rennen.

  21. BSI

    Ich seh es schon kommen, dass bei Bayern gegen Düren 20000+ Zuschauer in der Allianz Arena zugelassen werden. Naja, Teufel, Stuhlgang, größter Haufen… ihr wisst schon.

  22. tony

    ja zu Ehren von Ferrari, 1000. GP
    die Ferraris haben auch eine Sonderfarbe

  23. guelph

    Bei der Formel 1 heute übrigens knapp 10.000 Zuschauer dabei. Die verteilen sich aber nicht so wirklich über die gesamte Tribüne, sondern stehen im Pult. Auch nicht wirklich zielführend.

    Beim Restart nach der Saftey Car Phase gibt es einen schönen Crash auf der Start und Ziel Gerade.

  24. moris1610

    Massencrash bei der F1. Mindestens 3 Autos involviert. Jetzt red flag.

  25. guelph

    Vermutlich das erste und letzte Formel 1 Rennen in Mugello.

    Bei der Tour fallen derweil Ineos um Bernal auseinander. Jumbo sehr stark, der Vergleich von ShAd ist nicht so ganz verkehrt.

  26. guelph

    @Markus
    Weißt du zufällig mehr zu der Zuschauersituation in der Eredivisie? Im Fernsehen sieht es so aus, als ob knapp ein Drittel bis die Hälfte der Plätze besetzt sind und die Leute immer zu zweit sitzen. Ist das eine generelle Regelung der Liga oder macht das jeder Verein individuell? Wie werden die Tickets vergeben, Losverfahren zwischen den Dauerkarteninhabern?

  27. @guelph: Da gibt es ligaweites Konzept, welches dann von den Bürgermeistern genehmigt werden musste. Im aktuellen Voetbal International war aufgelistet, was die Eredivisie an Zuschauern haben darf. Ajax und Feyenoord z.B. 15.000, AZ 3.400, PSV 6.500 und RKC 1.400. Der Rest liegt dazwischen.

    Wer zu den Spielen darf, wird zum Teil ausgelost. Bei Ajax ist das z.B. so, dass man sich für ein Spiel aus einem Dreierpack entscheiden muss und dann bekommt man mit Glück das Spiel im Stadion zu sehen. Aber alles nur unter DK-Inhabern, ja.

  28. tony

    es sind sehr wenig Zuschauer heute am Berg?
    gab es da eine neue Regelung durch die Tour?

  29. Heiner

    @tony

    Keine Zuschauer mehr im Zielbereich ist die neue Regelung. Waren wohl nur unten am Berg erlaubt.

  30. guelph

    Jumbo einfach zu stark, erster Angriff 600 m vor dem Ziel. Im Endeffekt waren die anderen Etappen spannender.

    @Markus
    Danke!

  31. Embolado

    Dr. Rainer Koch heute im Blickpunkt Sport zu Gast. Immerhin nicht Othmer der Moderator sondern Julia Scharf.

  32. Tommy

    Oh, bitter für den CFC. 0:2 Elfer aufgeholt und dann den fünften zur “Elferverlängerung” am Giebel vorbei.

  33. Stan

    Bei Mourinho vs Ancelotti wäre man vor einem Jahrzehnt nie auf Spurs vs Toffees gekommen.

  34. guelph

    @Embolado
    Sorry, knapp 10.000 waren es in Misano. In Mugello war mir nur aufgefallen, dass viele im Pulk standen, in der Mitte der Haupttribüne. Die Blöcke am Rand waren ziemlich leer.

  35. Embolado

    Viel Sinn ergibt das in Magdeburg nicht. Da ist der Stehplatzbereich komplett leer und auf der Haupttribüne stehen gefühlt ALLE und es sieht sehr voll aus. Wäre es nicht sinnvoller die Leute über das ganze Stadion aufzuteilen wenn eh keiner der Zuschauer sitzt?

  36. ShAd

    REDZONE WITH SCOTT MOTHERFUCKING HANSON !!!!!!!!!!
    ROMO/Nantz in Foxborough
    #patswin

  37. Franzx

    Gamepass sowohl per Samsung APP als auch per Website und als APP auf dem Tablett down; Dreckstreaming

  38. guelph

    #NFLGamePass
    Und jährlich grüßt das Murmeltier!?

    @Embolado
    Vermutlich weil man im Stehplatzbereich keinen festen Sitzplatz zuweisen konnte, was wohl eine Maßnahme des Hygienekonzepts sein dürfte. Auf den ersten Blick sieht es wahrlich etwas unvernünftig aus.

  39. Alcides

    Redzone auf DAZN läuft auch wunderbar in den Bergen bei Cortina. Ich bin begeistert!

  40. Franzx

    angeblich ist mein Account vorübergehend gesperrt worden (wobei ich erst im August die Saison bezahlt habe); der gleich Fehler wird vielfach auf Twitter berichtet; bin jetzt auch bei der Redzone auf DAZN (und verkneife mir weitere Rants gegen die miserable technische Infrastruktur falst aller Streaminganbiete bei Peaks).

  41. Leverkuehn

    Bei mir geht redzone auch nicht. Behauptet, noch nicht gestartet zu sein.

  42. Peter

    Ja total dumm da beim Gamepass ist es im Vod und nicht im Live laut Quellcode. Musste mein Script deswegen kurz umschreiben ;)

  43. Ich sehe gerade in Das Erste die Zusammenfassungen des DFB-Pokals. Und ganz ehrlich, beim Spiel Rostock vs. Stuttgart, wie viele Zuschauer sind da denn bitte zugelassen worden?

  44. guelph

    @veniat
    7.500. In Magdeburg 5.000. Offenbar wurden in Rostock die Auflagen aber nicht von allen Zuschauern eingehalten. Mal sehen ob es da noch ein Nachspiel gibt.

  45. Embolado

    @guelph — Ja, das wird das Problem sein. Im Olympiastadion in Berlin gibt es ja auch bei den Stehplatzbereich Sitzplätze für zum Beispiel internationale Spiele. So etwas gibt es in Magdeburg nicht. Am Ende sitzen halt die Zuschauer trotzdem nicht, also bringt die Regel letztlich genau das Gegenteil.

  46. @guelph: Genau den Eindruck hatte ich auch. Und jetzt live auf Sky ist es in Magdeburg ja fast noch schlimmer! Die stehen direkt nebeneinander. Das ist wirklich unglaublich, wie das jetzt erlaubt sein kann.

  47. Denis

    Auf Puffer/CBS kann man übrigens auch die Partie der Las Vegas Raiders (oben im Listing noch als Oakland Raiders bezeichnet) in Carolina gucken. Fox zeigt Atlanta gegen Seattle.

    #Istaf

    Ich fand das organisatorisch eine sehr gelungene Veranstaltung. Es gab mehr als genug Abstand, auch der Zu- und Ablauf der Zuschauer war gut organisiert. Reichlich Ordner haben im Zweifel auch auf das Einhalten der Regeln geachtet, was aber imho gar nicht nötig war.

    Wir hatten jedenfalls einen schönen Nachmittag. Außerdem hat Wolf-Dieter Poschmann das ganze moderiert.

  48. Uwe

    Wir hatten jedenfalls einen schönen Nachmittag. Außerdem hat Wolf-Dieter Poschmann das ganze moderiert.

    Man kann nicht alles haben.

  49. Uwe

    @sternburg:
    Collins, Detroit Lions, berührt den Schiedsrichter mit seinem Helm und ist jetzt duschen.

  50. guelph

    @Denis
    Schön, dann hat sich der sechsstellige Fehlbetrag, den die Stadt ausgleichen musste, wenigstens ein bisschen geloht ;-)

  51. Uwe

    A. Rodgers spielt echt unfassbar langweilig und nur mit Sicherheitswürfen. Solche Leistungen sind der Hall Of Fame unwürdig.

  52. Denis hat alles gesagt und es ging mit genauso. Anreise gewohnt problemlos und nur die Qual der Wahl ob per U-Bahn oder S-Bahn. Ansonsten war beim Einlass anders, dass man seinen Ausweis zeigen musste, also die personalisierten Tickets (aktuell OK, generell nicht) auch wirklich kontrolliert wurden. Danach gab es es eine Art Einbahnstraßensystem bei der Wegen. Wer das Stadion und das Drumherum kennt: Man läuft ja um das Stadion rum zu seinem Block und kann das außen machen oder innen, quasi unterhalb des Oberrangs. Innen war dann in die eine Richtung organisiert, außen in die andere Richtung. Das musste man nur kurz verstehen und dann passt das sehr gut. Die Ordner waren in der Tat zahlreich da, dazu auch Security. Ansonsten war natürlich bei nur 3.500 Zuschauern alles an Infrastruktur völlig problemlos. Die Stände hatten in ausreichender Zahl offen und wenn es danach geht, was das natürlich deutlich angenehmer als bei einem random Bundesligaspiel oder wenn das Stadion sonstwie voll ist. Toiletten waren auch als Einbahnstraßenkonzept gemacht, was auch gut passte. Und in den Blöcken war alles ziemlich simpel mit Flatterband markiert und abgesperrt. Da gab es eigentlich keine Frage und alles hat echt gut geklappt.

    Stimmungstechnisch war das sogar erstaunlich ok, gerade als Warholm unterwegs war, Duplantis sprang mit WR-Versuch oder die 3000mH liefen (auch eine Topzeit). Auch Laura Muir war sehr, sehr stark. Insgesamt auch von der Besetzung her ein durchaus starkes Feld. Im Speerwurf mit Vetter natürlich, im Weitsprung mit Mihambo, Hess und vor allem Tayler das erste Mal im Dreisprung topbesetzt. Und dann natürlich der Stabhochsprung, wo wirklich alles was Rang und Namen hatte vertreten war. Gut integriert auch das Para-Kugelstoßen, sodass auch die ihre Bühne bekommen konnten. Einzig schwach besetzt war (wie eher öfter beim ISTAF) die 100m bei Damen und Herren. Meine Highlights: Warholm mit der siebtschnellsten Zeit aller Zeiten über 400mH und der WR-Versuch von Duplantis, auch wenn das ja jetzt zusammengelegt ist und die Versuche selbst eher nichts waren. Aber auch 3000mH und 1500m waren echt gut. Insgesamt eine super Veranstaltung unter diesen Voraussetzung und zum Glück bin ich hin. Die Anordnung der Zuschauer ist kein Vergleich zu dem nebeneinander stehen, was da gerade beim Fußball in Magdeburg abgeht und in Rostock abging.

    Achso: Masken am Platz selbst durfte man dann absetzten – auch eine sehr angenehme Sache. Der Abstand wird ja durch die festen Plätze und Absperrungen realisiert. Und das Wetter natürlich dazu ein Traum, das war grandios.

  53. Die Verlängerung passt gut als Überbrückung bis zu Zverev. Und die Lillien erblühen in diesem Moment. Party on bei Heiner.

  54. tony

    der heutige Tag beim DFB-Pokal hat mir wieder gezeigt, dass es keine bessere Art und Weise gibt die Zuschauerfrage zu klären als über unser föderales System.
    nur die jeweiligen Bundesländer können ihren Krankenstand und die jeweilige Vorgehensweise am besten beurteilen,
    wenn Berlin das vorgeben würde hätten wir ein Riesenchaos

  55. Embolado

    Alex Antonitsch heute bei Servus TV AT wieder im Einsatz als Co-Kommentator. Gibt es auch im Stream mit VPN.

  56. Embolado

    Was ich nicht verstehe: Das schreibt ihr jedes Jahr am 1. Spieltag mit dem Gamepass. Was ändern die denn während der Pause zwischen Januar und September, so dass es jedes Mal crasht? Das ist wirklich sehr merkwürdig.

  57. Franzx

    meistens funktioniert es ja auch noch während der Preseason. Jedes Jahr wird aber ein Update kurz vor Saisonstart aufgespielt und dann geht es nicht mehr. Mein Account ist zwar jetzt entsperrt, während die Tablet App immer noch nicht funktioniert, kann ich das Spiel Bills ./. Jets jetzt im Browser aufrufen, alle 5 Sekunden stürzt das Video aber ab. So verbringt man sich wenigstens die Zeit bis zum US Open Finale

  58. tony

    die dümmste Regel der NFL:
    Wechsel des Angriffsrecht bei Fumble in die Endzone

  59. Heiner

    Ob es verdient war, ist sicherlich diskutabel. Zumindest aber Moral gezeigt und eine Runde weiter.

  60. Standuhr

    Im Puffer jetzt übrigens 2x Af, 1x Eishockey und 1x Frauenbasketball.

  61. RugbyLeaguer

    2020 NRL

    Round 17

    Wests Tigers vs Rabbithos

    Für die Rabbithos besteht noch die Chance die Top 4 zu erreichen. Die Wests Tigers haben noch theoretische Chancen auf die Finals. Man erwartete also ein intensives Match.

    Dieses wurde aber zuerst nur von den Rabbithos geboten. Sie dominierte die erste Phase des Matches. Bis zur 30. Minute hatten die Rabbitohs drei Versuche erzielt, führten mit 18-0.

    Von den Wests Tigers kam bis dahin keine Gegenwehr. Als Fan musste man schon das schlimmste für sein Team befürchten. Mit dem ersten vernünftigen Angriff erzielten die Wests Tigers überraschend den ersten Versuch. Noch vor der Pause konnten sie diesem einen weiteren folgen lassen.

    Die Rabbitohs waren nach der klaren Führung etwas zu passiv. Ließen die Wests Tigers ins Spiel kommen. Dies rächte sich jetzt. Dennoch ging es mit einer 20-12 Führung in die Pause.

    Nachdem Seitenwechsel wurde das Spiel sehr zerfahren. Dies lag daran, dass kurz nach Wiederankick die Wests Tigers für 10 Minuten in Unterzahl spielen mussten. Nur fünf Minuten später kam es zu einer Rangelei und der Schiedsrichter schickte jeweils einen Spieler der Rabbithohs und einen von den Wests Tigers für 10 Minuten vom Feld. Damit ging es mit 12 gegen 11 zu Gunsten der Rabbitohs weiter.

    Die Rabbitohs konnten die zahlenmäßige Überlegenheit zu einem Versuch nutzen. Doch die Wests Tiger schlugen zurück. Zwei weitere Versuche brachte sie bis auf zwei Punkte heran.

    Nun wankten die Rabbithos. Die Wests Tigers drückten sie in die Defensive. Die Verteidigung musste eine außerordentliche Leistung aufbieten. Letztlich fehlte den Wests Tigers aber die Mittel um weitere Punkte zu erzielen.

    Ein glücklicher Sieg für die Rabbitohs. Für die West Tigers ist die Saison voll gelaufen.

    Bulldogs vs Sea Eagles

    Die Bulldogs kämpfen immer noch um den Wooden Spoon in diesem Jahr zu vermeiden. Dafür müssen allerdings Siege her. Bei den Sea Eagles geht es noch um die theoretische Chance auf die Finals.

    Zuerst waren nur die Bulldogs motiviert, ihr Ziel zu erreichen. Nach fünf Minuten der erste Versuch. Mit der erfolgreichen Erhöhung führte das Team mit 6-0. Zwei Penaltys bracht ihnen die 10-0 Führung.

    Manly benötigte eine halbe Stunde um ins Spiel zu kommen und den ersten Versuch zu erzielen. Danach kam sie aber richtig in Schwung. Mit zwei weiteren Versuchen konnten sie das Spiel drehen und mit einer 16-10 Führung in die Pause gehen.

    Den Sea Eagles gehörte auch der erste Versuch nach der Pause. Da waren drei Minuten gespielt. Canterbury kämpfte sich zurück und konnte meinem Versuch den Rückstand verkürzen.

    Doch nur zweiten später bauten die Sea Eagles die Führung wieder aus. Ein weiterer Versuch brachte dann die Entscheidung zu Gunsten der Sea Eagles. Den Bulldogs gelang es nicht, dagegen zu halten.

    Der letzte Versuch des Spiels gehörte zwar ihnen, änderte aber nichts an der klaren Niederlage. Manly jetzt wieder mit Blick auf die Finals. Auch wenn eine Teilnahme wohl nicht möglich ist. Die Bulldogs können sich wohl mit dem Gewinn des Wooden Spoons anfreunden.

    Panthers vs Eels

    Es war nicht nur das Spitzenspiel in dieser Runde, der Erste gegen den Vierten. Sondern auch gleichzeitig das 100. West Sydney Derby zwischen den beiden Teams.

    Die Eels hatten den Panthers die bisher einzige Niederlage in dieser Saison beigebracht. Trotz des guten Laufs und der starken Leistung in den letzten Wochen durch die Panthers, rechneten sich die Eels eine Chance auf den Sieg aus.

    Diese Chance mussten sie allerdings recht schnell vergessen. Die Überlegenheit der Panthers war erdrückend. Parramatta kam minutenlang nicht aus ihrer Hälfte. Hatten sie mal den Ball, kamen sie maximal bis zur Mittellinie. Die Kicks gingen deshalb nicht allzutief in die Hälfte der Panthers, die dann recht schnell wieder vor dem Malfeld des Gegners auftauchten.

    Für die Panthers war es ärgerlich, dass trotz ihrer Dominanz keine Punkte heraussprangen. Sie erzielten zwar in dieser Phase insgesamt vier Versuche, die aber alle, zurecht, vom Videoschiedsrichter nicht anerkannt wurden.

    Nach einer halben Stunde waren die Eels in der Hälfte der Panthers und bekamen einen Penalty zugesprochen. Diesen konnten sie zur 2-0 Führung verwandeln. Wie sie zu der Führung kamen, wussten sie wahrscheinlich selbst nicht.

    Die Panthers griffen weiter an, ließen nicht nach. Die Eels schwammen immer mehr. Dennoch konnten sie ihr Malfeld sauber halten. Bis fünf Sekunden vor Ende der ersten Hälfte. Wing Josh Mansour durchbrach die Verteidigung der Eels und legten den Ball ab. Dieser Versuch zählte. Die Erhöhung wurde sicher verwandelt. Die Panthers gingen mehr wie verdient mit einer 6-2 Führung in die Pause.

    Auch in den zweiten vierzig Minuten sah man das gleiche Bild. Hochüberlegene Panthers, die Eels gelang es nicht, dem Druck zu entfliehen.

    Das einzige was man den Panthers vorwerfen musste, war das sie viel zu wenig aus ihrer Überlegenheit machten. Nur zwei weitere Versuche konnten noch erzielt werden. Demgegenüber konnten die Eels allerdings auch keine weiteren Punkte erzielen.

    Mit dem Sieg bauten die Panthers ihre Serie auf 13 Siege in Folge aus. Die Minorpremiership ist wohl nur noch eine Formsache. Parramatta muss hingegen aufpassen, nicht noch den vierten Tabellenplatz zu verlieren.

    Dragons vs Raiders

    Die Raiders waren nach der Niederlage aus der Vorwoche gegen die Roosters unter Zugzwang im Kampf um Platz vier. Das Match gegen die Dragons musste unbedingt gewonnen werden um noch die Chance auf den begehrten Platz zu haben.

    Dagegen konnten die Dragons unbeschwert aufspielen. Die Finals können sie nicht mehr erreichen, nach unten rutschen ist auch nicht mehr möglich.

    Zu Beginn des Spiels sah man den Teams die Voraussetzungen an. Die Dragons mit einem mutigen Beginn, der ihnen die 4-0 Führung brachte. Debütant auf der Wing Position Cody Ramsey legte den Ball im gegnerischen Malfeld ab.

    Der Rückstand war der Weckruf für die Raiders. Drei Minuten nach dem Rückstand erzielten sie den ersten Versuch an diesem Nachmittag. Diesen ließen sie einen weiteren folgen und führten dann mit 12-4.

    Doch die Dragons blieben dran. Erzielten ihrerseits, erneut durch Cody Ramsey, einen weiteren Versuch. Allerdings wurde erneute der Erhöhungskick nicht verwandelt, sodass der Rückstand immer noch vier Punkte betrug.

    Canberra war nun richtig im Spiel. Sie zeigten ihre spielerische Klasse und dominierten immer mehr das Match. Mit der Pausensirene zwei weitere Punkte durch einen Penalty. Mit der 14-8 Führung ging man in die Pause. In der Pause musste der Schiedsrichter verletzungsbedingt durch seinen Ersatz ersetzt werden.

    Im zweiten Abschnitt spielten nur noch die Raiders. Die Dragons hatten keinen Zugriff mehr aufs Spiel. Dank einer starken Leistung erzielten die Raiders noch vier Versuche. Den Abschluss bildete noch ein Fieldgoal. Ihre Verteidigung wurde in der zweiten Hälfte nicht ernsthaft geprüft. Mit dem Sieg lebt die Hoffnung für das Team auf Platz 4.

    Titans vs Broncos

    Das Hinspiel hatten die Titans gewonnen. Im Gegensatz zu den Broncos kamen diese mit einer breiten Brust auf das Spielfeld. Die Broncos mit einer Serie von 8 Niederlagen in Folge, waren natürlich nicht gerade selbstbewusst.

    Dennoch begannen die Broncos selbstbewusst. Nach sechs Minuten führten die Gäste mit 6-0. Doch die Titans waren unbeeindruckt. Nach und nach übernahmen sie die Kontrolle des Spiels.

    Mit zwei Versuchen holten sie sich die Führung. Der zweite Versuch für die Titans brachte einen Bruch ins Spiel der Bronocs. Sie hatten Glück bis zur Pause keine weiteren Punkte hinnehmen zu müssen.

    Im zweiten Abschnitt waren gerade drei Minuten gespielt, als die Titans ihren dritten Versuch bejubelten.

    Das Spiel plätscherte danach etwas vor sich hin. Die Titans bemüht, aber ohne weitere Schlagkraft. Den Broncos fiel nichts mehr ein, wie sie das Spiel drehen konnten.

    Nach 80 Minuten stand die neunte Niederlage für die Broncos in Folge. Ein neuer, negativer Vereinsrekord. Die Titans hingegen hatten etwas historisches geschafft. Erstmals konnten sie die Broncos zweimal in einer Saison schlagen.

    Roosters vs Knights

    Durch die Niederlage der Eels hatten die Roosters die Chance mit einem Sieg an den Eels vorbei auf Platz 3 zu ziehen. Die Knights haben die Finals sicher, für sie geht es aber noch um eine bessere Platzierung in der „unteren“ Gruppe. Ein Sieg würde Platz 6 oder gar 5 in Reichweite bringen, und damit ein Heimspiel in der ersten Finalwoche.

    Das Spiel begann mit der Dominanz der Roosters. Sie drückten die Knight in ihre eigene Hälfte. Ausdruck der Dominanz war eine 24-0 Führung nach zwanzig Minuten. Von den Knights kam in dieser Phase keine Gegenwehr.

    Erst als der Co-Kapitän der Roosters, Boyd Cordner verletzt das Feld verlassen musste, wurden die Knights stärker. Der Verlust brachte ein Bruch ins Spiel der Roosters.

    Dieser eröffnete die Knights zu Chancen. Zwei dieser Chancen wurden zu Versuchen genutzt. Die Knights verkürzten den Rückstand auf 12-24.

    Die Roosters verdauten dann den Schock und kamen noch vor der Pause zu einem weiteren Versuch. Mit der 30-12 Führung war das Spiel im Prinzip schon entschieden.

    Auch nach der Pause dominierten die Roosters das Match. Wing Daniel Tupou erzielte den sechsten Versuch für die Roosters und gleichzeitig den 100. seiner Karriere.

    Die Knights konnten keinen Druck mehr entwickeln um die Verteidigung der Roosters ernsthaft in Verlegenheit zu bringen.

    Letztlich ein klarer und überzeugender Sieg für die Roosters. Die Knight müssen sich auf die kommenden Aufgaben konzentrieren.

    Storm vs Cowboys

    Bei den Cowboys gilt das Motto „Saison noch Anständig zu Ende spielen“. Storm hat noch die Chance auf die Minorpremiership. Wenn auch diese eher unwahrscheinlich ist.

    Dennoch bot das Team gegen die Cowboys wieder ein sehr gutes Match. Auch wenn es zuerst gar nicht danach aussah.

    Die Anfangsphase gehörte den Gästen. Nach vier Minuten die 4-0 Führung für die Cowboys. Er nachdem Rückstand kam Storm in die Gänge. Dann aber richtig.

    In der ersten Hälfte erzielte das Team aus Victoria vier Versuche. Bei den Cowboys lief nichts mehr zusammen. Das Team musste froh sein nur mit einem 4-24 Rückstand in die Kabinen zu gehen.

    Nach der Pause war Storm weiter das dominierende Team, schaltete aber einige Gänge zurück. Dennoch konnten zwei weitere Versuche erzielt werden.

    Die Cowboys kamen dann zu drei Versuchen. Aber diese änderten nichts an der verdienten Niederlage.

    Sharks vs Warriors

    Für beide Teams ein enorm wichtiges Match. Mit einem Sieg können sich die Sharks endgültig die Finalteilnahme sichern. Bei einem Sieg der Warriors könnten die nochmal richtig Druck auf die Sharks ausüben. Dann wäre eine Finalteilnahme noch möglich. Nach den Leistungen der letzten Wochen und unter den Bedienungen in dem das Team aus Neuseeland spielt, wäre diese verdient.

    Es waren die Sharks die zunächst das Spiel beherrschten. Die Warriors hatten oft unnötige Ballverluste. Zwei Versuche brachten den Sharks die 10-0 Führung nach einer halben Stunde.
    Ein Penalty brachte zwei weitere Punkte ein.

    Nachdem Rückstand wachten die Warriors auf, wurde ihnen die Brisanz dieses Spiels wohl bewusst.
    Noch vor der Pause der erste Versuch für das Team, man konnte das Ergebnis auf 6-12 verkürzen.

    Als beide Teams wieder auf dem Platz standen, wurde das Spiel ausgeglichener. Die Sharks hatten irgendwie den Faden, ihre Dominanz verloren. Dies nutzten die Warriors aus.

    Nach 50 Minuten brachte ein Versuch und die erfolgreiche Erhöhung den Ausgleich. Die Gäste blieben dran, hatten Chance auf weitere Punkte. Mit einem Penalygoal gingen die Warriors erstmals in diesem Match in Führung.

    Die Warriors hatten im weiteren Verlauf weiter die Oberhand. Erst allmählich kamen die Sharks wieder ins Spiel. Ein Versuch und die erfolgreiche Erhöhung brachte die Gastgeber wieder mit vier Punkten Front. Es wurden noch sieben spannende Minuten.

    Das Team aus Neuseeland drängte auf weitere Punkte, doch die Verteidigung der Sharks stand jetzt besser. Ein Konter kurz vor Spielende brachte die Entscheidung. Erneut konnten die Sharks den Ball im gegnerischen Malfeld ablegen.

    Der Jubel nach Spielende war auf Seiten der Sharks groß. Der ganze Aufwand hatte sich gelohnt. Die Finals waren erreicht. Dagegen waren die Warriors natürlich enttäuscht. In diesem Spiel war mehr möglich gewesen. Doch man war in der Anfangsphase viel zu zaghaft. Nun gilt es sich auf die neue Saison vorzubereiten und zu hoffen dass man endlich wieder Spiele im heimischen Stadion in Auckland austragen kann.

    Ergebnisse Round 18

    Wests Tigers vs Rabbithos 24-26
    Bulldogs vs Sea Eagles 20-32
    Panthers vs Eels 20-2
    Dragons vs Raiders 8-37
    Titans vs Broncos 18-6
    Roosters vs Knights 42-12
    Storm vs Cowboys 36-20
    Sharks vs Warriors 22-14

    Tabelle

    Panthers 33
    Storm 30
    Roosters 26
    Eels 26
    Raiders 24
    Rabbitohs 22
    Knights 21
    Sharks 20
    Wests Tigers 14
    Sea Eagles 14
    Warriors 14
    Titans 14
    Dragons 12
    Cowboys 8
    Broncos 6
    Bulldogs 4

    Top Pointscorer

    Kyle Flanagan (Roosters) 174
    Adam Reynolds (Rabbitohs) 167
    Nathan Cleary (Panthers) 153
    Zac Lomax (Dragons) 150
    Jarrod Croker (Raiders) 136

    Top Tryscorer

    David Nofoaluma (Wests Tigers) 17
    Sione Katoa (Sharks) 15
    Kyle Feld (Cowboys) 15
    Alex Johnston (Rabbitohs) 14
    Stephen Crichton (Panthers) 14

    Round 19

    Rabbitohs vs Bulldogs
    Cowboys vs Panthers
    Eels vs Bronocs
    Sea Eagles vs Titans
    Storm vs Wests Tigers
    Roosters vs Sharks
    Raiders vs Warriors
    Knights vs Dragons

  62. Tommy

    Der FCM hat in der 2. HZ aber auch so ziemlich alles falsch gemacht was man falsch machen kann. Garnicht mehr attackiert (insgesamt fast körperlos), tief und schlecht abgestimmt gestanden und keine Bälle mehr gehalten. Das kann und darf, zumindest bis in die 70. oder 75., keine körperlichen Ursachen gehabt haben. In der zweiten HZ der Verlängerung war dann auch Pech dabei, als bei Darmstadt Chaos und Passivität herrschte. Nur hätte Magdeburg das heute auch gut und gerne in 90 Minuten regeln können.

  63. Denis

    Neben dem Finale in New York nachher gabs heute ja noch weiteres relevantes Tennis. Beim Finale in Kitzbühel musste sich Yannick Hanfmann einem Spieler namens Miomir Kecmanović geschlagen geben.

    Beim Challenger in Aix En Provence (Frankreich) gewann Oscar Otte hingegen gegen Syboth Wild. Vor einer Woche hatte er noch das Finale in Prag verloren.

    Im Zusammenhang damit bin ich gespannt, welche einheimischen Spieler sich über eine Wildcard für die Hamburg Open freuen dürfen.

  64. guelph

    @Denis
    WTA in Istanbul mit Genie nicht vergessen, leider ohne Happy End.

  65. moris1610

    Eagles und Colts ganz schön am straucheln gegen eigentlich miese Teams.

  66. Tommy

    Die Eagles verkacken das wohl tatsächlich gg WAS. Heidiho. Nach nem 17:0.

  67. Heiner

    “Berentzen bringt Meppen gegen Potsdam in Führung” ist auch ein guter Witz.

  68. Denis

    @guelph:

    Das stimmt natürlich. Aber auch so ganz stark von Frau Bouchard. Da sollte sie drauf aufbauen können.

  69. Tommy

    72% weniger Preisgeld, im Vergleich zum Vorjahr, in Kitzbühel, für den Sieger. Die Halbfinalisten haben 2019 mehr bekommen.

    @Denis: Geplant ist, dass Hanfmann Quali in Paris spielt.

  70. Embolado

    Ich hoffe ja, dass sie es in 4 Sätzen regeln. 5 Sätze würden wir heute zu lange gehen.

  71. guelph

    Keine Bange, Thiem wird es in drei Sätzen machen, wenn Zverev wieder so den Anfang verschläft. Außerdem ist es das erste Grand Slam Finale für ihn, da wird der Kopf eine Rolle spielen, für Thiem ist es das fünfte.

  72. Embolado

    Zverev hat dafür das ATP Finale gewonnen. Und Thiem eben die GS Final Niederlagen. Sehe da eher Zverev im Vorteil was das mentale angeht.

  73. Franzx

    Zverev hat heute weniger zu verlieren und das merkt man. Der sehr überzeugende Sieg damals in London dürfte schon mental nicht unwichtig sein.

  74. Nesro

    Noch nie hatten zwei QBs so viele Total Career Yards wie bei diesem Duell…

    Und Brady denkt sich “was Cam kann, kann ich auch”

  75. mik

    “Der sehr überzeugende Sieg damals in London dürfte schon mental nicht unwichtig sein.”

    Glaube nicht, daß Zverev sich im Kopf mit solch vergangenen Duellen auseinandersetzt. Dazu spielt er zu sehr in seiner eigenen Welt, wenn es läuft.

    Thiem sehe ich erstmal als Favorit. #trotzDoppelfehler

  76. So lange der Aufschlag bei AZ so läuft, verliert er es nicht hoch.

    Gut für ihn ist von Anfang an bestimmt gewesen, dass Thiem für ihn jetzt kein “Big Guy” oder Unbekannter ist, sondern einer, gegen und mit dem er seit 15 Jahren spielt

  77. Franzx

    Zverev hat Thiem mental voraus, dass er schon einmal einen großen Titel geholt hat. Das ist schon sehr bemerkenswert cool wie Zverev an die Sache bisher ran geht. Thiem ist hingegen nicht im Match bisher.

  78. Die beiden Brüder der Finalisten in der Schalte fand ich übrigens super.
    Und, dass dem Mischa an Ende sogar die Tränen kamen zeigt auch die Anspannung dort.


    #Genie

    Überhaupt schön, dass sie wieder Tennis spielt

  79. Embolado

    Jo, die war echt stark. Finde eigentlich allgemein das virtuelle Studio mit Stach und Becker gut gemacht. Das könntest du eigentlich genauso im ÖR oder RTL bringen. Zumindest in der Komponente war Eurosport mal nicht die Abspielstation sonder doch nahbar. Problem war eher, dass das Timing vom Studio nicht gut war wenn parallel ein spannendes Match lief.

  80. Embolado

    Thiem muss es halt noch mehr laufen lassen um mal in der Landessprache zu bleiben.

    Hat eigentlich jemand Dr. Rainer Koch im Blickpunkt Sport gesehen und was er zum Urteil gesagt hat?

  81. moris1610

    Laut Ticker hat PSG vs. Marseille 5 Platzverweise in der Nachspielzeit gehabt. 2x gelb-rot für, glatt rot u.a. für Neymar. PSG verliert 0-1. Nachspielzeit aktuell +10 min.

  82. tony

    Alter, Zverev schlottern ja komplett die Knie,
    der kriegt ja gar nix zusammen

  83. Embolado

    Haha, da werde ich bei DAZN mal zurückspulen. Klingt nach guter Comedey mit Neymar

  84. guelph

    Komplette Fehleinschätzung meinerseits. Das Finale reißt mich bisher allerdings noch nicht so wirklich mit, irgendwie fehlen noch etwas die Emotionen.

    Meint ihr das Ernst, dass die ATP Finals eine wichtige Veranstaltung sind und mit einem Grand Slam gleichzusetzen sind? Ich hatte bisher den Eindruck, dass das vor allem eine Veranstaltung ist bei der den Topspielern nochmal ein bisschen Geld zum Saisonabschluss geschenkt wird.

  85. moris1610

    Im VOD bei DAZN lohnt sich das Spiel ab 2:10h. Etwas vor dem gebookmarkten Highlight Feature. Ordentlich Action. Besser als Football.

  86. Kombüse

    Wer bei der NFL auch immer die Idee hatte, Fake Crowd Noise wäre ne wirklich gute Idee, sollte sich schnellstens als SPD-Vorsitzender bewerben

  87. Embolado

    Ja, alles was moris sagt. Ab Beginn der Verlängerung auf DAZN ansehen. Da gehören eigentlich beide Mannschaften für ein paar Spiele gesperrt. Revanche Fouls ohne Ende und kleine Schlägerei. Neymar mittendrin

  88. Embolado

    Aber schon lächerlich vom Schiri wie er Neymar erst nach VAR die rote Karte gibt. Davor hat er es sich nicht getraut?

  89. moris1610

    Vermutlich einfach im Gerangel übersehen. Rudelbildung mit 5 Platzverweisen ist selbst mit 3 Offiziellen nicht alltäglich.

  90. Embolado

    Naja, Neymar war bei jeder Szene mittendrin. Da nichtmal Gelb-Rot davor zu geben ist eigentlich schon wahnsinnig.

  91. Heiner

    Eine klare Rote für Neymar und gleichzeitig ziemlich harmlos. War ein Klaps auf den Hinterkopf des OM-Spielers. Amavi und Kurzawa haben etwas Schienbeintreten gespielt.

  92. guelph

    Da sieht man aber mal wie sich so etwas hochschaukeln kann, wenn der Schiedsrichter nicht rechtzeitig eingreift. Beim Schubsen und dem anschließenden Wortgefecht hätte es schon schon gelbe Karten geben sollen, so Neymar mit einer klaren Tätlichkeit, die auch beim Kampfsport tabu wäre (Schlag von hinten auf den Hinterkopf). Beim Verlassen des Feldes erzählt er noch etwas von Rassismus. Mal sehen, ob da noch etwas kommt in den nächsten Stunden oder Tagen.

  93. moris1610

    Es gab im regulären Spiel bis zur 90. Minute schon 12 gelbe Karten. Der berühmte Einstieg in die Karten kam da wohl irgendwo zu spät. Da hätte schon jemand eher vom Platz fliegen müssen, wäre auch meine Vermutung.

  94. Original

    Naja, schon ok Neymar die Rote erst nach VAR zu geben. Hätte sonst ja allen Gelb geben müssen, da war ja jeder beteiligt.

  95. Alcides

    Heiner, dann will ich keinen Klaps von Dir. Den Klaps gab es kurz davor, mehrfach. Aber die rote Karte gabs für nen Schlag in den Hinterkopf.

  96. Embolado

    Zwei Satzbälle schonmal hergegeben. Satz 2 ist noch nicht durch. #Momentum

  97. Wo würde Thiem beim Return stehen, wenn sie auf einem kleineren Außenplatz spielen würden?

    Falls er da bei einem Return seinen Schläger ins Gesicht eines Linienrichters hacken, wäre das schon Vorsatz?

  98. Ja, jetzt könnte Thiem den Zugang ins Match finden.

    Bisher mag das bei Thiem Brainfuck oder auch ein bisserl die Achillessehne gewesen sein, aber Zverev hat schon sauber gespielt und Thiem wenig leichte Punkte angeboten.

  99. Alcides

    Unterhalten wir uns in 3 Stunden über Zverevs Vohandvolley bei 6:2 5:2 und 40:30?

  100. Vier Satzbälle waren es zum 6:2, 6:1 , oder?

    Wäre schon möglich gewesen und hätte krass ausgesehen. Vielleicht so fast besser.
    Zverev hat gewackelt, aber dass er dann beim letzten Satzball nicht auf Winner aufschlägt, sondern den Punkt vorbereitet zeigt sein aktuelles Vertrauen ins Spiel.

  101. Ich habe mir mal bewusst die ersten beiden Sätze gegeben ohne weitere Medien. Und puh, Satz 1 war schon super dominant. Ich könnte mir vorstellen dass es Gold wert war, dass Zverev noch den zweiten nach Hause gezogen hat. Geht es in Vier, geht es wohl auch in Fünf. Es bleibt aber jetzt spannend.

  102. Und was ist Neymar für ein Idiot, alter Verwalter. Das war zwar schon bekannt, aber das hat nochmal alles die negative Krone aufgesetzt.

  103. moris1610

    Brady ist washed. Bucs Offense ist ziemlicher Mist. Viele Strafe, kaum big plays.

  104. NoBlackHat

    Boah, das ist schon brutal. 2,3 knappe Bälle und schon ist der Satz weg

  105. Zverev jetzt halt mit etwas mehr Fehlern und Thiem mit etwas weniger.
    Einen Einbruch sehe ich bei Zverev nicht.
    50:50 Ding, wie vor drei Stunden

  106. Also der zweite Aufschlag, ich meine jetzt nicht den zweiten als Bersten gespielt mit 200+, ist schon ein bitterer Einwurf. Dass Thiem da nicht mehr daraus macht, muss er der Österreicher aber auch hinterfragen. Der steht ja in der VIP-Loge.

  107. moris1610

    Der erste Post war glaube von mir um 23:12 Uhr. Da stand es 5-1 im zweiten Satz.

  108. Puh, da sind jetzt von Zverev schon sehr viele Bälle ganz knapp neben der Linie und freie Punkte vom Service gibt’s auch nicht mehr

  109. Tommy

    So. Und jetzt seh ich Thiem klar vorne. Klar, das Momentum hat er ohnehin, aufgrund der blanken Entwicklung des Ergebnisses. Aber auch darüber hinaus ist bei Zverev alles immer unausgegorener geworden, im Matchverlauf. Allem voran, natürlich der Aufschlag. Da passt nicht mehr zusammen. Und schon gibt’s das nächste Break.

  110. Franzx

    Hohe Intensität und zeitweise hohes Niveau; der Aufschlag macht mir auch Sorgen; der scheint komplett weg zu sein

  111. Der zweite ist entweder Ex oder Osna, dazwischen gibt es offenbar nichts. Einen Kick oder so, den Zverev ja mit seiner Größe spielen könnte, fehlt gänzlich. Entweder wie der Erste gespielt oder ein Zitteteinwurf wie Dementieva, was anderes ist nicht drin gerade.

  112. Tommy

    Und dann wieder zu wenig, bei 0:30. Thiem hat das Angebot gemacht, mit den vielen Zweiten.

  113. guelph

    @Berni
    Die Einschaltquote (relativ) werden im Gegenzug dafür besser. Die Frage ist was für die Sender schlussendlich nun besser ist. Im Vergleich zum Peak des Matches sind aktuell noch ca. 2/3 der Zuschauer dabei.

  114. Tommy

    Diese flache Kameraeinstellung bzw perspektive geht mir ziemlich auf den Sender.

  115. Franzx

    Ganz ehrlich, wer hat Zverev nach Viertel- und Halbfinale dieses Match zugetraut?

  116. Franzx

    @Tommy

    Aus der Perspektive wurden in den 80ern ganze US Open und Masters übertragen;-)

  117. Dafür, dass Zverev seit mindestens einer Stunde quasi ohne freue Punkte durch den Aufschlag spielt, liegt er gut im Match

  118. Also was Dominik Thiem da gespielt hat jetzt, ist reine Weltklasse. Was wir hier sehen ist die Wachablösung bzw. Vorankündigung was in den Jahren nach den Big 3 auf uns zukommen wird.

  119. Alert, DER ALERT:

    Wer jetzt noch wach ist und was anderes schaut, sollte jetzt Eurosport 1 umschalten. Tiebreak um den Grand Slam Titel. Und shit, Thiem angeschlagen, das hat das Match nicht verdient.

  120. Glückwunsch Thiem, ein unfassbares Match. Aber sorry, Zverev, mit solchen Aufschlägen kann man dann kaum gewinnen.

  121. trempot

    Das war eins der besten schlechtesten Tennisspiele, das ich je gesehen habe

  122. The Jochen

    Und wie soll ein Finale zwischen Zverev und Thiem anders enden als mit einer eigentlich untersagten Umarmung? ;)

  123. moris1610

    Zverev hat sich die Nummer selbst zuzuschreiben. Bei Thiem ging nix mehr.

  124. guelph

    Eurosport passt sich dem Niveau von so manchen Aufschlägen an und zeigt erstmal die Top10 der “ON BOARD NEAR MISSES”.

  125. Naja, moris, das hat ihn so gefährlich gemacht und erst die Zitteraufschläge weiter getriggert. Stach hat schon Recht, das ist wie Chang damals gegen Lendl.

  126. Klappflügel

    Ich hab nur das Ende gesehen. Aber das sah eher nach Zverev hat es verloren, als nach Thiem hat es gewonnen aus.

  127. Um es Mal für Zverev positiv zu sehen…

    Er ist in den letzten zwei Wochen im Tennis richtig gereift und hat sich entwickelt.

    Ich glaube, die Final Konstellation werden wir wieder sehen.

  128. Tommy

    Total bitter, für Zverev. Und klar sagt man, er muss das dann ziehen, spätestens im Tiebreak. Und ich hab auch schon alles Mögliche über ihn ausgekübelt, was sein Spiel und die Herangehensweise betrifft. Aber das ist einfach nun mal der Sport und da hat er alles auf dem Court gelassen was geht. Respekt an Beide.

  129. @Peter Pan: Natürlich, wir reden hier gerade gegen Ende nicht über das Niveau. Hier haben zwei um ihren jeweils ersten Grand Slam Titel gespielt. Das ist etwas komplett anderes natürlich.

    Und wie geil, Thiem labert auf Österreichisch auf dem Platz mit seinem Bruder. Das ist der Knaller :-)

  130. moris1610

    Zverev wird seinen GS früher oder später auch holen.

    Rams beginnen stark.

  131. Tommy

    Wow. So lange ist das schon wieder her? Ja klar, das war ein anderes Gericht. Aber trotzdem gab’s und gibt’s immer wieder ganz Große die in entscheidenden Situationen mit den Nerven spazieren gingen und gehen. Das war nun bei Weitem kein Debakel, was wir gesehen haben.

  132. Im Stream war man noch länger mit Ton am Platz und hörte Thiem mit seinem Physio noch quatschen…

    “Vor dem TieBreak dachte ich, ich bin so verloren, aber jetzt… ein kranker Sport… ein kranker Sport”

  133. guelph

    @Berni
    Keine Sorge, er ist wohl auf. Hat natürlich mitgelitten, aber kann sich jetzt umso mehr freuen.

  134. guelph

    Thiem jetzt live bei Servus TV! Das überrascht mich schon etwas, da ich dachte sie haben nur die Sub-Lizenz von Eurosport.

  135. Ich muss auch mal Eurosport für das Gesamtpaket loben.
    Klar, im Detail gibt’s immer was zu meckern, aber mit dem Studio in Unterföhring, den Internet Schalten, den Experten (vielleicht außer Rittner) und auch der redaktionellen Arbeit, war das, mit den ganzen Umständen gut gemacht und schöne zwei Wochen.
    Speziell auch im Sportbereich der Medien ist das, auch finanziell, eine harte Zeit und vermutlich für Einige war das der erste große Job nach langer Pause.

  136. guelph

    Thiem meinte auf Servus TV, dass er Druck verspürte ab dem Moment wo Djokovic disqualifiziert wurde, da sich ab da eine realistische Chance auf den Sieg eröffnet hat. Als es im fünften Satz bei ihm nicht so gut lief dachte er kurzzeitig schon mal an den Titelgewinn und musste sich erst wieder neu fokussieren. Zu seinen Eltern gab es dann auch noch eine Live-Schalte.

    @Berni
    Da schließe ich mich an. Insgesamt ein guter Job von Eurosport, das mit dem virtuellen Studio haben sie gut umgesetzt, etliche gute Gesprächsgäste, insbesondere Zverev (alt). Manchmal fehlte ein bisschen das Fingerspitzengefühl find ich, wie bspw. beim Zeitpunkt von Matchball Becker.

  137. Wenn es übrigens “den Moment” gab, dann war das die All-Or-Nothing-Vorhand von Thiem, die er bei 30 Beide, als er gegen den Matchverlust aufgeschlagen hat, ausgepackt hat und mit Tempo 200 ins Eck geknallt hat.

    Schee wars, gute Nacht…

    Für die Paris-Fahr-Aspiranten gab es zum Ende der Übertragung auch noch einen Ausblick auf Roland Garos.. Allerdings mit nichts Neuem, es wurde nur die Aufteilung der Plätze, mit dem Ticketing gezeigt und Bilder von den Bauarbeiten am Dach, den Flutlichtern und der neuen Außenplätze

  138. In der Tat, diese Vorhand in der Situation, die sich mit leichtem Spin noch leicht rein dreht, war unfassbar bei dem Spielstand.

    Und ja, Eurosport hat das insgesamt schon gut gemacht. Es gab auch weniger Tonprobleme als sonst, wenn sie vor Ort sind.

    Was die French Open angeht: Ach man :-\

  139. Franzx

    vergleiche mit anderen Finals verbieten sich m.E. einfach auch aufgrund der Corona-Gesamtsituation. Ein Grand Slam Finale lebt ja auch von den Emotionen, vom Einfluss der Zuschauer (gerade in New York). Das gestern waren zwei Spieler alleine, alleine mit sich, mit ihren Gedanken, ein reines Psychospiel. Und daher wurde das Finale auch letztendlich im Kopf entschieden und daher war das Match so intensiv. Alleine, dass bei Zverev ab Satz 4 auch der erste Aufschlag weg war, muss ja ein Fest für alle Sportpsychologen gewesen sein.

    Insoweit hat natürlich Zverev das Match letztendlich verloren. Wenn ich drei mal mit Break vorne liege (einmal im dritten Satz, zweimal im fünften Satz), dann habe ich es natürlich selbst in der Hand. Da muss man nicht lang diskutieren, auch wenn Thiem natürlich verdient gewonnen hat (hätte Zverev auch).

    Was mich bei Zverev allerdings sehr positiv stimmt, ist die taktische Reife, die er gestern gezeigt hat. Die taktische Variabilität, der Drang, die Initiative zu übernhemen, daraus wird er viel positives ziehen können. Und letztendlich zeigt die Entwicklung bei Grand Slams bei ihm natürlich auch in den letzten Jahren weiter nach oben. Wenn man bedenkt, wie er bsp. 2018 bei Grand Slams gespielt hat und das mit 2020 vergleicht, das ist schon ein Riesenunterschied. Grand Slam Tennis ist schon etwas sehr eigenes (man frage z.B. nach bei Herrn Tsitsipas) und da ist er auf einem guten Weg. Näher als zwei Punkte an einen Titel kann man ja eigentlich kaum kommen.

    Also, Geduld mit ihm haben (wenn man es mit ihm hält). Er ist weiter auf einem sehr guten Weg. Einen Grand Slam Titel gewinnt man nicht im Vorbeigehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)