405 Comments

Sonntag, 21.06.2020

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

21.06.2020

07:05FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer Teil 2 (WH)Magenta Sport
07:25FußballDie Woche der Bayern KW 25 (WH)Magenta Sport
08:00Fußball1. FC Magdeburg - FC Bayern München II (EA)Magenta Sport
10:25FußballNachspielzeit mit Andreas Ottl (WH)Magenta Sport
10:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: Vorwärts Steyr - SKU AmstettenLaola1
10:45Fußball1. FC Köln - FC Bayern München (WH)Magenta Sport
10:55FußballK League: Jeonbuk Hyundai Motors - Gwangju FC, 8. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
11:00FußballDer CHECK24 Doppelpass LiveSport1+Anpfiff für den CHECK24 Doppelpass auf SPORT1: Deutschlands beliebtester Fußball-Talk ist die Bühne für die Protagonisten der Liga. Moderator Thomas Helmer und die beiden Co-Moderatorinnen Ruth Hofmann und Laura Papendick im Wechsel empfangen jeden Sonntag eine Runde aus Sport-Journalisten, Trainern und Klub-Repräsentanten, um die brisantesten Fußball-Themen zu diskutieren. Zur Stammbesetzung zählen auch weiterhin die SPORT1 Experten Stefan Effenberg, Marcel Reif und Reinhold Beckmann.
11:25ReitsportGalopprennen 2020 - DüsseldorfSportdeutschland.tv
11:30BasketballNBACavaliers @ Warriors (2016 Finals - Game 7)DAZN+LeBron James hatte mit den Cavs einen 1:3 Rückstand in der Finalserie gegen die Warriors aufgeholt. Es ging ins alles entscheidende Spiel 7.
12:40Fußball1:1 Talk mit Kristin Demann (WH)Magenta Sport
Frauen-BundesligaFußball
12:45FußballFrauen-BundesligaFC Bayern München - VfL WolfsburgDAZN
13:00FußballFrauen-BundesligaFrauen-Bundesliga: FC Bayern - VfL WolfsburgMagenta Sport
13:00FußballFrauen-BundesligaFrauen-Bundesliga: FC Bayern - VfL WolfsburgEurosport 1
13:00FußballFrauen-BundesligaFrauen-Bundesliga: Hoffenheim - FFC FrankfurtMagenta Sport
13:00FußballFrauen-BundesligaFrauen-Bundesliga: SC Freiburg - SGS EssenMagenta Sport
15:00FußballFrauen-BundesligaFrauen-Bundesliga: Bayer Leverkusen - 1. FC KölnMagenta Sport
15:00FußballFrauen-BundesligaFrauen-Bundesliga: MSV Duisburg - Turbine PotsdamMagenta Sport
15:00FußballFrauen-BundesligaFrauen-Bundesliga: SC Sand - FF USV JenaMagenta Sport
ChampionshipFußball
12:55FußballChampionshipSky Bet Championship: Cardiff City - Leeds United, 38. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
13:00FußballChampionshipCardiff - LeedsDAZN
3. LigaFußball
13:00Fußball3. Liga3. Liga: SV Meppen - UnterhachingMagenta Sport
14:00Fußball3. Liga3. Liga: 1860 München - Hallescher FCMagenta Sport
17:00Fußball3. Liga3. Liga: FSV Zwickau - IngolstadtMagenta Sport
BundesligaFußball
13:00FußballBundesligaBL: Sky90Sky Sport Bundesliga 1
13:00FußballBundesligaSC Freiburg - SGS EssenMagenta Sport
13:00FußballBundesligaTSG 1899 Hoffenheim - 1. FFC FrankfurtMagenta Sport
15:00FußballBundesligaBayer Leverkusen - 1. FC KölnMagenta Sport
15:00FußballBundesligaMSV Duisburg - 1. FFC Turbine PotsdamMagenta Sport
15:00FußballBundesligaSC Sand - FF USV JenaMagenta Sport
17:30FußballBundesliga2. BL Alle Spiele, alle Tore: 33. Spieltag, SonntagSky Sport Bundesliga 1
21:45Fußball/Magazin/MagazinBundesligaheimspiel! BundesligaHR+Themen: * Eintracht Frankfurt * SV Darmstadt 98 - SV Wehen Wiesbaden * 1. FFC Frankfurt
22:10FußballBundesligaSportschauBundesliga am SonntagMDR+Moderation: Matthias Opdenhövel
13:00FußballLIVE: FC Bayern München - VfL WolfsburgMagenta Sport
La LigaFußball
14:00FußballLa LigaCelta Vigo - AlavesDAZN+Von den vergangenen acht Aufeinandertreffen mit Alaves gewann Celta Vigo lediglich eines. Dennoch ist die Gesamtbilanz gegen die Basken positiv.
19:30FußballLa LigaValencia - OsasunaDAZN+Eine Begegnung mit Torgarantie: In den vergangenen sechs Partien zwischen Valencia und Osasuna fielen 24 Tore. Das Hinspiel gewann Osasuna mit 3:1. // Kommentartor: Christoph Stadtler
22:00FußballLa LigaReal Sociedad - Real MadridDAZN+Real empfängt Real: Für beide Teams geht es im Saisonendspurt um wertvolle Punkte. Während Real Madrid auf die Meisterschaft hofft, möchte sich Real Sociedad die Champions-League-Teilnahme sichern. // Moderator: Tobi Wahnschaffe / Kommentartor: Uli Hebel / Experte: Benny Lauth. Vorberichte ab 21:45 Uhr.
Adria TourTennis
14:00TennisAdria TourSummer Adria Tour: Tag 4 - Session 1DAZN
14:00TennisAdria TourSummer Adria Tour: Tag 4 - Session 1Eurosport 2
20:00TennisAdria TourSummer Adria Tour: Tag 4 - Session 2DAZN
20:00TennisAdria TourSummer Adria Tour: Tag 4 - Session 2Eurosport 2
2. BundesligaFußball
14:30Fußball2. Bundesliga2. BL: Sonntags-Konferenz, 33. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
15:20Fußball2. Bundesliga2. BL: 1. FC Heidenheim - Hamburger SV, 33. SpieltagSky Sport Bundesliga 3
15:20Fußball2. Bundesliga2. BL: 1. FC Nürnberg - VfB Stuttgart, 33. SpieltagSky Sport Bundesliga 2
15:20Fußball2. Bundesliga2. BL: Erzgebirge Aue - Hannover 96, 33. SpieltagSky Sport Bundesliga 9
15:20Fußball2. Bundesliga2. BL: FC St. Pauli - Jahn Regensburg, 33. SpieltagSky Sport Bundesliga 8
15:20Fußball2. Bundesliga2. BL: Karlsruher SC - Arminia Bielefeld, 33. SpieltagSky Sport Bundesliga 4
15:20Fußball2. Bundesliga2. BL: SV Darmstadt 98 - SV Wehen Wiesbaden, 33. SpieltagSky Sport Bundesliga 5
15:20Fußball2. Bundesliga2. BL: SV Sandhausen - Dynamo Dresden, 33. SpieltagSky Sport Bundesliga 7
15:20Fußball2. Bundesliga2. BL: VfL Bochum - SpVgg Greuther Fürth, 33. SpieltagSky Sport Bundesliga 10
15:20Fußball2. Bundesliga2. BL: VfL Osnabrück - Holstein Kiel, 33. SpieltagSky Sport Bundesliga 6
14:30SnookerCoral Tour Championship: Tag 2 - Session 1DAZN
BBLBasketball
14:45BasketballBBLMHP RIESEN Ludwigsburg - ratiopharm ulmMagenta Sport
Premier LeagueFußball
14:50FußballPremier LeaguePL: Newcastle United - Sheffield United, 30. SpieltagSky Sport 1
17:05FußballPremier LeaguePL: Aston Villa - FC Chelsea, 30. SpieltagSky Sport 1
19:15FußballPremier LeaguePL: FC Everton - FC Liverpool, Match of the Week, 30. SpieltagSky Sport 1
22:00FußballPremier LeaguePL: What a Strike! Highlight-Show, 30. SpieltagSky Sport 1
14:55FußballEkstraklasa: Cracovia Krakau - Jagiellonia Bialystok, 31. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
15:00FußballBest of...Amateure-Derbys gg. 1860 (WH)Magenta Sport
15:15Fußball1. FC Heidenheim 1846 - Hamburger SVMagenta Sport
15:15Fußball1. FC Nürnberg - VfB StuttgartMagenta Sport
15:15FußballFC Erzgebirge Aue - Hannover 96Magenta Sport
15:15FußballFC St. Pauli - SSV Jahn RegensburgMagenta Sport
15:15FußballKarlsruher SC - DSC Arminia BielefeldMagenta Sport
15:15FußballSV Darmstadt 1898 - SV Wehen WiesbadenMagenta Sport
15:15FußballSV Sandhausen - SG Dynamo DresdenMagenta Sport
15:15FußballVfL Bochum - SpVgg Greuther FürthMagenta Sport
15:15FußballVfL Osnabrück - Holstein KielMagenta Sport
Liga ACBBasketball
15:30BasketballLiga ACBTeneriffa - BilbaoDAZN
18:30BasketballLiga ACBBadalona - MalagaDAZN
21:30BasketballLiga ACBBarcelona - Saski BaskoniaDAZN
15:35FußballSport im Osten Aktueller Sport vom Tage MDR+* Fußball, 2. Bundesliga: Aue - Hannover / Sandhausen - Dresden * Fußball, 3. Liga: Zwickau - Ingolstadt / 1860 München - Halle * Fußball, Regionalliga: Lok Leipzig vor den Aufstiegsspielen
15:40FußballBL: FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach, 31. Spieltag, 13.06.20 (WH)Magenta Sport
Bundesliga ATFußball
16:00FußballBundesliga ATtipico BL: Sonntags-Konferenz, 28. RundeSky Sport Austria 1
16:45FußballBundesliga ATtipico BL: Der CountdownORF 1
17:00FußballBundesliga ATtipico BL: Red Bull Salzburg - Wolfsberger AC Sky Sport 12
17:00FußballBundesliga ATtipico BL: SK Rapid Wien - TSV HartbergSky Sport 13
17:00FußballBundesliga ATtipico BL: SK Rapid Wien - TSV HartbergORF 1
19:00FußballBundesliga ATtipico BL: SK Puntigamer Sturm Graz - LASK, 28. RundeSky Sport Austria 1
21:30FußballBundesliga ATtipico BL: Alle Spiele, alle Tore 28. Runde (Sonntag)Sky Sport Austria 1
16:30European Spring Final: Consolidation-FinaleDAZN
17:10Fußball/Tennis/Basketball/SchwimmenZDF SPORTreportageZDF+

Fußball: Bundesliga
Nachspiel 33. Spieltag

Fußball-Story:
Der DFB und seine Finanzgeschäfte

Schwimmen und Corona
Situation in Deutschland

Tennis: Die neue Liga
Aktuelle Reportage

Basketball: DM-Finalturnier
Zusammenfassung Halbfinale

17:15TennisUltimate Tennis ShowdownUltimate Tennis Showdown: Tag 4Eurosport 1
17:25FußballEkstraklasa: Legia Warschau - Slask Wroclaw, 31. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
17:25FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer (EA)Magenta Sport
18:05FußballBL: SV Werder Bremen - FC Bayern München, 32. Spieltag, 16.06.20 (WH)Magenta Sport
18:30SportschauDas Erste
19:00TurnenTurn-Team Battle: Wettkampf FrauenSportdeutschland.tv
19:30Die 2. Bundesliga: 33. Spieltag, SonntagSky Sport News
20:00FußballBest of...Amateure-Derbys gg. 1860 (WH)Magenta Sport
20:00SnookerCoral Tour Championship: Tag 2 - Session 2DAZN
20:30European Spring Final: FinaleDAZN
20:30FußballNorwegen EliteserienNorwegen Eliteserien: Brann - VikingEurosport 1
20:40Fußball1:1 Talk mit Kristin Demann (WH)Magenta Sport
21:00GolfGolf: RBC Heritage, 4. Tag in Hilton Head Island, South Carolina (USA)Sky Sport 2
21:00FußballNachspielzeit mit Andreas Ottl (WH)Magenta Sport
21:00NASCAR/Straße/MotorsportRace at Talladega SuperspeedwaySport1++NASCAR Cup Series ist die Königsklasse der drei landesweiten Ligen der NASCAR (National Association for Stock Car Auto Racing; gegründet 1949). In diesem Jahr stehen von Februar bis November zahlreiche Meisterschaftsrennen auf dem Programm, die hauptsächlich auf US-amerikanischen Ovalkursen, aber auch auf den Straßenkursen von Watkins Glen und Sonoma ausgetragen werden. Als Titelverteidiger steigt der zweifache Champion Kyle Busch vom Team Joe Gibbs Racing ins Toyota-Cockpit mit der Nummer 18. Station ist diesmal Sonoma/USA.
21:30FußballDie Woche der Bayern KW 25 (WH)Magenta Sport
21:45Fußball/Magazin/MagazinBlickpunkt SportBR+Themen u. a.: * Fußball Bundesliga: FC Bayern München - SC Freiburg, Fortuna Düsseldorf - FC Augsburg * Fußball 2. Bundesliga: 1. FC Nürnberg - VfB Stuttgart - rettet sich der Club? / Im Gespräch: Martin Driller * Fußball 3. Liga: TSV 1860 München - Hallescher FC / SV Meppen - SpVgg Unterhaching / FSV Zwickau - FC Ingolstadt * Frauen-Fußball-Bundesliga: FC Bayern München - VfL Wolfsburg * Also sprach Cissé… * Studiogast: Fußball-Weltenbummler Lutz Pfannenstiel - Der Zwiesler war bis Ende Mai Sportvorstand bei Fortuna Düsseldorf und ist der weltweit einzige Fußballer, der auf allen Kontinenten Fußball-Profi war.
21:45Fußball/Magazin/MagazinSWR SportSWR+Themen und Gäste: * Studiogast: Markus Babbel live im Studio * Fußball 2. Liga: 1. FC Nürnberg - VfB Stuttgart / 1. FC Heidenheim - Hamburger SV / Karlsruher SC - Arminia Bielefeld * Fußball Bundesliga: Rückblick Bayern München - SC Freiburg / Nachlese TSG Hoffenheim - Union Berlin
22:00FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer Teil 1 (WH)Magenta Sport
22:20FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer Teil 2 (WH)Magenta Sport
22:30Fußball/Magazin/MagazinSportclubNDR+* Studiogäste: Svenja Huth (VfL Wolfsburg) - Zuspiel Svenja Huth und Willi Lemke (Ex-Manager Werder Bremen) * Fußball: 1. Bundesliga: FC Schalke 04 - VfL Wolfsburg / 1. FSV Mainz 05 - Werder Bremen * 2. Bundesliga: 1. FC Heidenheim - Hamburger SV Real / VfL Osnabrück - Holstein Kiel * Story: "Sein schwerster Kampf" - Vitali Klitschko (Ex-Weltmeister, Bürgermeister von Kiew) in der Corona Krise
22:40FußballBest of...Amateure-Derbys gg. 1860 (WH)Magenta Sport
23:15Features/SprintSportclub Story - Black Power in Mexiko '68Eine Geste geht um die WeltNDR+Keine Geste im internationalen Sport hat die Zeit so überdauert wie der "Black Power Salute" von 1968 in Mexiko City. Die US-Sprinter John Carlos und Tommie Smith reckten bei der olympischen Siegerehrung über 200 Meter jeweils eine Faust in einem schwarzen Handschuh in den Himmel. Die Köpfe gesenkt. Barfuß, die Schuhe in den Händen. Das alles ein Symbol dafür, dass die Schwarzen in den USA nicht nur zu Zeiten der Sklaverei ausgebeutet und diskriminiert wurden, sondern auch noch im Jahr 1968. Die beiden Sprinter wurden für ihre Geste abgestraft und aus der Olympia-Mannschaft verbannt.
23:20Fußball1:1 Talk mit Kristin Demann (WH)Magenta Sport
23:20FußballZeiglers wunderbare Welt des FußballsWDR
23:30American Spring Final: FinaleDAZN
23:40FußballNachspielzeit mit Andreas Ottl (WH)Magenta Sport
Übertragung für den 21.06.2020 hinzufügen+

22.06.2020

08:25FußballDie Woche der Bayern KW 25 (WH)Magenta Sport
08:55FußballNachspielzeit mit Andreas Ottl (WH)Magenta Sport
09:00SportBildungswerk Essen: Body-FormingSportdeutschland.tv
09:30TischtennisDüsseldorf Masters - Turnier 4: AchtelfinaleSportdeutschland.tv
11:30BasketballNBAPacers @ Cavaliers (2018 East First Round - Game 7)DAZN+Gleich in der ersten Runde der Playoffs 2018, ging es für Cavs gegen die Pacers über die volle Distanz von sieben Spielen. LeBron brachte sein Team fast im Alleingang in das entscheidende Spiel und sollte auch dort mit 45 Punkte eine wichtige Rolle einnhemen.
11:50FußballNachspielzeit mit Andreas Ottl (WH)Magenta Sport
12:10FußballBest of...Amateure-Derbys gg. 1860 (WH)Magenta Sport
12:50FußballBL: FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach, 31. Spieltag, 13.06.20 (WH)Magenta Sport
14:30SnookerCoral Tour Championship: Tag 3 - Session 1DAZN
14:35FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer (WH)Magenta Sport
15:00Beweg.dich@home Duisburg: balancefit@homeSportdeutschland.tv
15:00SportBildungswerk Duisburg: BalanceFIT@homeSportdeutschland.tv
15:15FußballBL: SV Werder Bremen - FC Bayern München, 32. Spieltag, 16.06.20 (WH)Magenta Sport
Liga ACBBasketball
15:30BasketballLiga ACBGran Canaria - BurgosDAZN
18:30BasketballLiga ACBReal Madrid - ValenciaDAZN
21:30BasketballLiga ACBSaragossa - AndorraDAZN
17:05FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer (WH)Magenta Sport
17:45FußballClassics Highlights FC Bayern München - VfL Wolfsburg (WH)Magenta Sport
18:00FußballNews 22.06.2020 (EA)Magenta Sport
18:00Transfer Update: Die ShowSky Sport News
18:10FußballDie Woche der Bayern KW 25 (WH)Magenta Sport
18:40FußballNachspielzeit mit Andreas Ottl (WH)Magenta Sport
19:00FußballNews 22.06.2020 (WH)Magenta Sport
19:00SportBildungswerk Essen: Body- FormingSportdeutschland.tv
19:10FußballBest of...Amateure-Derbys gg. 1860 (WH)Magenta Sport
19:30FußballSerie ALecce - AC MailandDAZN+Während Lecce Punkte im Abstiegskampf braucht, muss Milan siegen, um im internationalen Rennen ein Wörtchen mitzureden. / Kommentator: Freddie Schulz
19:30SPORT1 News LiveSport1+Aktuelle Sport-Highlights vom Tage: täglich die wichtigsten Nachrichten top-aktuell auf den Punkt.
La LigaFußball
19:30FußballLa LigaVillarreal - FC SevillaDAZN+Zuletzt lief es für Villarreal richtig gut gegen den FC Sevilla. Die vergangenen zwei Spiele konnte man jeweils für sich entscheiden. Sevilla benötigt hingegen einen Erfolg, um sich im spannenden Kampf um die Champions League Plätze keinen Ausrutscher zu leisten. // Kommentator: Guido Hüsgen / Experte: Sebastian Kneißl
22:00FußballLa LigaLeganes - GranadaDAZN+Für Leganes geht es im Saisonendspurt um den Verbleib in LaLiga. Nach dem Aufstieg 2016 droht in der vierten Spielzeit im spanischen Oberhaus der Abstieg.
20:00SnookerCoral Tour Championship: Tag 3 - Session 2DAZN
20:15BasketballBBLEWE Baskets Oldenburg - ALBA BERLINMagenta Sport
20:50FußballPremier LeaguePL: Manchester City - FC Burnley, 30. SpieltagSky Sport 1
21:00TennisKurz Cross: Das Tennis SpezialSky Sport News
21:50FeaturesStark in der StilleGehörlose LeistungssportlerARD-alpha+Anpfiff zum Berlin-Pokal-Spiel Internationale gegen Club Italia. Alle hören den grellen Ton, nur Ricardo Scheuerer nicht. Er ist der Schiedsrichter der Partie und gehörlos, von Geburt an. Sprechen kann er nicht. Seine Ausdrucksform ist die Gebärdensprache. Scheuerer leitet das Spiel konsequent, mit eindeutigen Gesten, trotzdem haben es Schiedsrichter besonders in den unteren Klassen nie leicht. Trainer, Spieler und Zuschauer brüllen herum, sind oft mit sich und Entscheidungen des "Schiris" alles andere als einverstanden. Beleidigungen sollten sie sich vor den Augen von Ricardo Scheuerer nicht leisten, im Lippenlesen ist er perfekt.
22:55FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer (WH)Magenta Sport
23:15Fußball/Magazin/MagazinheimspielHR+Thema u.a.: * Eintracht Frankfurt im Endspurt - reicht es für Europa?
23:35Fußball1:1 Talk mit Kristin Demann (WH)Magenta Sport
00:00FußballBL: FC Bayern München - SC Freiburg, 33. Spieltag, 20.06.20 (EA)Magenta Sport
01:45Fußball1:1 Talk mit Kristin Demann (WH)Magenta Sport
02:00WWE RAW Live (23.06.)DAZN
02:05FußballNews 22.06.2020 (WH)Magenta Sport
02:15FußballFC Bayern München - VfL Wolfsburg (WH)Magenta Sport
04:10Fußball/Magazin/MagazinheimspielHR+Thema u.a.: * Eintracht Frankfurt im Endspurt - reicht es für Europa?
04:15FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer (WH)Magenta Sport
05:00FußballNews 22.06.2020 (WH)Magenta Sport
05:10FußballBest of...Amateure-Derbys gg. 1860 (WH)Magenta Sport
05:50FußballBL: FC Bayern München - SC Freiburg, 33. Spieltag, 20.06.20 (WH)Magenta Sport
Übertragung für den 22.06.2020 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

405 comments

  1. Guten Morgen, ich bin heute kein Glubberer! HSV Schal wird gleich rausgekramt!

    Wie ist denn die Situation bei den Glubberern? Wurde schon gerechnet, wer wie spielen muss, damit dann irgendwas gutes passiert? Muss noch die Tabellensituation gleich mal analysieren, aber ich rechne ja nicht, wenn ich nicht muss :-)

  2. Embolado

    Eine Unfallguckerkonferenz zwischen Heidenheim – HSV und Club – VfB wäre etwas sehr feines.

  3. schranke

    Ariane, wenn du die Tabellensituation analysiert hast, wirst du feststellen, dass auch du heute Glubberin bist.

  4. Embolado

    #Entscheidungen am 33. Spieltag
    [X] VfB Stuttgart sichert sich mindestens den Aufstiegs-Relegationsplatz
    [ ] Hamburger SV sichert sich mindestens den Aufstiegs-Relegationsplatz
    [X] St. Pauli sichert sich den Klassenerhalt
    [ ] Osnabrück sichert sich den Klassenerhalt
    [ ] 1. FC Nürnberg sichert sich den Klassenerhalt
    [X] Karlsruher SC sichert sich mindestens den Abstiegs-Relegationsplatz
    [X] Wiesbaden steigt aus der 2. Liga ab
    [X] Dynamo Dresden steigt aus der 2. Liga ab

  5. schranke

    Embolado, dir ist ein X verrutscht. Das erste muss weg und an die viertletzte Stelle. Bitte korrigiere dies!

  6. ToVo

    Erstmals im Leben Clubberer und zur Unterstreichung soeben “Die Legende lebt” angehört, es geht also sicher schief…

  7. Embolado

    @schranke – Es gibt einen Unterschied zwischen was man sich wünscht und was man tippt. Ich würde es ebenfalls begrüßen wenn der Clubb heute gewinnt. Ich habe jedoch gelernt, dass die Regel “Der Clubb is a depp” vor allen anderen Fußballregeln steht. Dagegen ist selbst eine Puppe machtlos.

  8. Dominik

    Ich bin für den VfB.

    [X] VfB Stuttgart sichert sich mindestens den Aufstiegs-Relegationsplatz
    [X] Hamburger SV sichert sich mindestens den Aufstiegs-Relegationsplatz

    Beim Tabellenkeller bin ich irgendwie leidenschaftslos, am ehesten wünsche ich noch St. Pauli den Klassenerhalt.

  9. Embolado

    #Sky

    Der vorletzte Spieltag hat Sky nun glänzende Quoten beschert. 2,03 Millionen Menschen sahen sich die Einzelspiele sowie die Konferenz beim Sender an, schon beim Gesamtpublikum lag der Marktanteil damit bei sehr guten 16,1 Prozent.

    Noch besser sah es bei den Zuschauern im Alter zwischen 14 und 49 Jahren aus. Hier schalteten 980.000 Zuschauer ein, das hätte fast für den Tagessieg in dieser Altersklasse gereicht. Nur die “Tagesschau” hatte am Samstag noch ein paar Zuschauer mehr. Mit dem Marktanteil in Höhe von 25,7 Prozent wird man bei Sky aber sehr zufrieden sein.

    https://www.dwdl.de/zahlenzentrale/78153/xxlkonferenz_beschert_sky_fast_den_tagessieg/

    Und ja, wenn man sich die Quoten anschaut, habt ihr vermutlich recht, dass Sky die Konferenz als Wasser und Brot um jeden Preis braucht. Trotzdem finde ich, dass sie dafür einen sehr hohen Preis zahlen, wenn sie dafür alle Sonntagsspiele an DAZN abgeben. Wenn man schon die Konferenz um jeden Preis zeigen möchte, hätte ich dann eher noch die Einzelspiele um 15h30 hergegeben. Klar, das sind mehr Spiele als im Paket D enthalten sind, jedoch finden die alle gleichzeitig statt und man hat sie trotzdem in der Konferenz. Das hätte man schon irgendwie verkaufen können ähnlich wie in der aktuellen CL Periode. Das Paket D mit 106 Spielen und bis zu 4 Anstoßzeiten (Freitag 20h30, Sonntags 15h30, 17h30 und ab und zu 19h30) ist einfach zu viel Livefußball ohne Parallelspiele. Mit BL Paket D und der CL (bis auf ein Topspiel bei Prime) hat DAZN dann insgesamt ein Fußball-Paket das eine ernstzunehmende Konkurrenz für Sky ist.

    https://www.dwdl.de/nachrichten/78156/sky_und_dazn_sichern_sich_angeblich_bundesligarechte/

  10. schranke

    Thor,

    reiner Eigennutz. Wenn ihr drin bleibt, sind das wieder mindestens vier Punkte für uns…

  11. schranke

    Embolado: Wenn die Rechteverteilung so stimmt wie gemutmaßt, dann hat die Telekom wohl nicht ernsthaft mitgeboten. Die 2. Liga hätte ich gerne dort gesehen.

  12. Embolado

    @schranke – Ich finde, dass die 2. Liga für die Telekom eher wenig Sinn ergibt. Samstags sind die Spiele der 2. Liga (neue Rechteperiode um 13h30) nahezu gleichzeitig mit der der Hauptspielzeit der 3. Liga (14h00). Will man dann noch Magenta Fußball 12 aufschalten? Freitags Abend läuft das 3. Ligaspiel auch zum Teil parallel mit der 2. Liga und Sonntags haben die Spiele ebenfalls Überschneidungen mit der 3. Liga. Man bräuchte also gefühlt doppelt so viel Personal.

  13. papaschlumpf

    wenn es denn morgen wirklich so offiziell wird:
    amazon kam wohl zu der erkenntnis, dass sie bundesliga nicht brauchen, um ihr geschäftsmodell zu stärken bzw. weiter anzutreiben. zumindest nicht für den preis nördlich von 200 mio im jahr. die pakete mit inhalt jeder art verkaufen sich auch ohne bundesliga bestens.
    für das geld kann man viel film, serien, doku produzieren und/oder einkaufen. in summe auch mehr abrufe generieren, weil nicht nach abpfiff des spiels der wert den inhalts auf nahe null sinkt
    sieg der analysten und controller über die image/pr/marketing schwadroneure

    wenn, dann hat man nur eine gute chance in dem markteinstieg nicht wahrgenommen, aber kaufmännisch wäre es für mich komplett nachvollziehbar….

    mal sehen, was sportskamerad seifert morgen offiziell zu sagen hat. vielleicht hat er noch ein “überraschungs-paket” dabei ;-)

    btw: ich bin für den HSV und den Glubbb, FCSP muss auch drin bleiben!

    habt spass!

  14. Embolado

    Ich glaube eine Überraschung gibt es beim 2. Ligaspiel am Samstagabend.

  15. Embolado

    Oha, so langsam gibt es dann vielleicht doch Sinn? Dann setzt Sky am Sonntag auf die Formel 1.

  16. Embolado

    Das liest sich aber schon sehr danach, dass Sky ab 2021 die Formel 1 exklusiv im Pay-TV hat.

    Was sich schon beim letztjährigen Rechtepoker um die Champions League andeutete, hat sich nun auch in der Königsklasse des Motorsports fortgesetzt: Sowohl etablierte als auch neue, nationale und internationale Player überbieten sich gegenseitig im Bestreben, Premium-Sportrechte exklusiv ins Pay-TV zu führen.

  17. schranke

    Embolado,

    das hast du natürlich recht. Ich empfinde es trotzdem als schade, dass Sky anscheinend kampflos die 2. Bundesliga erhält – zumal diese zumindest in der kommenden Saison mit großen Namen bestückt sein könnte.

  18. Franzx

    @embolado

    die Frage ist, was eine Überraschung wäre. Eine Vergabe an Maxx, Nitro oder die Rückkehr zu Sport.1 wäre es wohl nicht. Interessant werden wohl auch wirklich die Clips werden.

    Wenn die Einzelspiele am Samstag teurer sind als das Freitags/Sonntags-Paket sagt das aber auch etwas über die Relevanz der Pakete aus. Wenn ich auf ein Paket an Stelle von Sky verzichtet hätte, dann auf die Einzelspiele am Samstag. Aber schau mer mal…

  19. Embolado

    @Franzx – Mein Tipp bleibt weiterhin Sat.1 ;-) Sagen wir so: Sport1 wäre natürlich keine Überraschung. Nitro oder Maxx fände ich zumindest eine kleine Überraschung. Oder vielleicht doch Eurosport1? Vielleicht aber doch RTL/Nitro. Würde zur neuen Fußball-Strategie passen, vor allem nachdem man keine Formel 1 mehr hat. Die meisten Spiele auf Nitro, aber wenn es dann mal ein Duell HSV gegen Werder Bremen geben würde zeigt man es vielleicht auf RTL?

    Zu Sky: Woher wissen wir, dass die Einzelspiele am Samstag teurer sind als das Freitags/Sonntags-Paket? Ich würde beide Pakete in eine ähnliche Kategorie stecken. Ich bin bei dir: Ich hätte an Skys Stelle ebenfalls auf die Samstags-Einzelspiele verzichtet.

    Wenn man jetzt jedoch wüsste, dass vermutlich Sky die Formel 1 exklusiv ab 2021 hat und man da am Sonntag nun größer auffahren möchte ohne Free-TV Konkurrenz, könnte das vielleicht am Ende das letzte Puzzlestück sein, welches wir bisher noch nicht wussten, und zur Entscheidung geführt hat auf den Sonntag zu verzichten.

  20. MarioP

    @ embolado

    Mit einem Formel 1 Rennen an ungefähr 20 Wochenenden kannst du kaum den Sonntag füllen.

    Wenn von der (Fast) Rundumversorgung (Bundesliga, Pokal, CL) nun nur noch Pokal und ein bisschen Bundesliga bleiben, bin ich jetzt schon gespannt, wie viel Geld Sky im kommenden Sommer noch für ein Abo verlangen wird…

  21. Herr Holle

    @Thor: Auf den Schiedsrichter beim damaligen Finale erlaube ich mir einen separaten Hinweis. Auch ganz interessant.

  22. papaschlumpf

    das spiel der 2. liga am samstag abend bei nitro? würde die frage beantworten, wohin das ding geht. wenn RTL das wollte, dann stechen sie sport1 und magenta damit aus.

    die formel 1 exklusiv gibts aber auch nicht für kleines geld. von wie vielen rennen reden wir denn, 20? davon ca. 5-8 in asien um acht uhr morgens…
    ausser schumacher junior vielleicht kein deutscher fahrer und auch da weiss niemand, ob er was reisst. wenn der junge nur um platz 9 fährt, interessiert es schnell auch kaum jemand.
    dazu motorsport als “ersatz” für könig bundesliga? interessanter ansatz…
    ich halte motorsport generell für eine “sterbende” sportart. im-kreis-fahren mit verbrennern, dazu der produktionsaufwand, das hat ähnlich wie wintersport keine grosse zukunft. vielleicht noch fünf, wenns gut läuft zehn jahre, dann findet das nur noch auf der konsole statt… ;-)

    so jetz wird gekocht (krautwickerl mit kartoffelstampf, wen’s interessiert ;-)

    habt spass!

  23. Alcides

    @Thor: Sehr interessant ist, wer Schiedsrichter der Begegnung vor 100 Jahren war. Ganz schlimm.

  24. Franzx

    @MarioP

    soviel wie bisher auch wenn auch möglicherweise in anderen Paketzusammenstellungen

    @embolado

    nun, 175 Spiele (überschlagsmäßig) sind letztendlich mehr als 106 Spiele Freitags/Sonntags. Da in dem Freitags/Sonntags-Paket auch die Freitagsspiele drin sind, die niemand freiwillig senden möchte, wenn er nicht muss, sollte der Samstag Nachmittag schon teurer sein als das andere Paket.

    Letztendlich dürfte die Entscheidung mehr oder weniger bei Sky gelegen haben (nach meinen ersten Informationen aus der Ausschreibung gab es recht wenig Extrarunden, die meisten Pakete wurden bereits in der ersten Runde ersteigert), auf welches Paket man verzichtet und zwei Pakete waren sicher nicht verhandelbar, die Konferenz am Samstag und das Topspiel.

    Formel 1 Exklusiv ist natürlich ein Pfund, garniert mit Liga 2 und Premier League. Ich hätte aber dennoch anders geboten (bin aber auch nicht auf der Kommandobrücke). Was man nicht vergessen darf, ist, dass nach dem Weggang von Schmidt und Steuer sicher auch die Lobby innerhalb von Sky, Mondpreise zu bezahlen, geringer geworden ist und man mehr auf Kooperationen z.B. mit HBO (wie bisher schon) und Neflix setzen wird. Die Fußball-Lobby ist kleiner geworden und das merkt man.

  25. Embolado

    @MarioP – Wir haben 31* Sonntage in der Bundesliga gegenüber 22 Sonntage in der Formel 1 (die Besitzer wollen die Anzahl der Rennen etwas steigern). Klar ist das erstmal ein Minus von ungefähr 10 Sonntagen. Trotzdem ist die Formel 1 fast das einzige andere Sportrecht in Deutschland neben Fußball mit dem du eine gewisse Anzahl an Kunden fürs Pay-TV gewinnen kannst. Und ich denke in diese Rechnung wird man bei Sky gegangen sein. Man hat bei der Bundesliga weiterhin die Konferenz und das 18h30 Topspiel. Das sind die quotenstärksten Sendungen. Wie viele Leute werden Sky jetzt kündigen (also kündigen und nicht mehr wiederkommen) weil man die Sonntagsspiele nicht mehr zeigt? Im Gegenzug hat man die Formel 1 vielleicht exklusiv. Das könnte am Ende ein Nullsummenspiel sein und mit der Formel 1 holt man vielleicht noch ein anderes Klientel. Formel 1 ist doch auch der klassische weiße alte Mann. Auch wenn ich weiterhin auf die Einzelspiele am Samstag verzichtet hätte. Wenn das mit der Formel 1 stimmt wäre das zumindest nachvollziehbar.

    *2 englische Wochen und der 34. Spieltag, da in der kommenden Rechteperiode der 33. Spieltag ganz normal ausgetragen wird und nicht mehr parallel.

  26. Embolado

    @Franzx – Ich denke wir sind da eigentlich sehr nah beieinander, da wir am Ende beide gleich entschieden hätten ;-) Es handelt sich um 170 Spiele inkl. Relegation, du warst also sehr nah dran. Es sind halt 170 Spiele zur Kernzeit Samstags um 15h30, von denen jedoch viele gleichzeitig stattfinden und es noch die Konferenz gibt gegenüber 106 Spiele die nicht gleichzeitig stattfinden. Beide Pakete haben ihre Vorzüge, deshalb sehe ich die preislich schon sehr nah beieinander.

    Aber vermutlich hätte man sonst in der Presse gelesen, dass DAZN die meisten Spiele überträgt, wenn sie sich das 170 Spiele Paket holen. Da wäre für Sky vielleicht der Imageschaden größer gewesen. Außerdem war es wohl die sichere Option, da man aus Sky Sicht eher Befürchtungen haben musste, dass DAZN sich wohl auf das Paket D bewirbt und Prime vielleicht auf das Topspiel.

  27. Klappflügel

    Exklusiv oder geht dann immer noch F1TV wie jetzt?
    Sollte Sky die F1 bekommen bleiben wohl nur die Option die Benutzerfreundlichkeit in den Vordergrund stellen.

  28. Embolado

    @Klappflügel – Ich vermute, wenn Sky da wirklich ordentlich Geld auf den Tisch gelegt hat dann wird auch F1TV für Deutschland gesperrt werden. Oder wie ist das in England?

  29. Paul Herrmann

    “Ich bin HSV-Fan, aber bin heute kein Glubberer”…ich hab keine Ahnung, ob ich über so ein ignorantes Geschwätz dieser Frau (oder Mann?) schmunzeln oder lheulen soll…

  30. Embolado

    Um mal noch die technische Seite in Vordergrund zu holen: Da in der kommenden Rechteperiode 176 Spiele der Bundesliga in UHD produziert werden, wird es interessant zu sehen sein ob auch DAZN die Spiele in UHD anbieten kann/wird.

  31. Umlenker

    Was zählt denn als Konferenz? Nur die klassische Aufbereitung wie aktuell bekannt. Hätte DAZN mit allen Samstag Einzelspielen ein Multiview-Produkt anbieten können? Über Apple TV kann man doch jetzt schon bis zu vier DAZN Streams zeitgleich sehen. Ein solche Möglichkeit hätte die Konferenz schon sehr abgewertet.

  32. Embolado

    Sehr interessante Frage @umlenker. Die DFL kann ja eigentlich kaum verbieten, dass sich jemand vier gleich große Fenster zusammen bastelst und sich somit vier der fünf Spiele gleichzeitig anschaut. Viel mehr ist das Multiview Feature (das ich schon sehr cool finde) ja nicht.

  33. Embolado

    Anderer Gedanke: Wenn sich DAZN nun auch noch die Formel 1 holt wäre das für Sky wiederum ein fetter Schlag. Auch wenn ich glaube, dass Sky sich die Formel 1 wohl exklusiv geholt hat.

  34. Klappflügel

    @ Embolado
    Gibt es in UK nicht.
    Glaube eher nicht an DAZN F1 braucht einen klassischen TV-Anbieter. Neben OTT was sie selber anbieten. Die Schnittmenge zwischen OTT Kunden und potentiellen Sky Kunden ist wohl nicht so groß. Da ist Sky eher der Dino der Ticket stiefmütterlich behandelt.

  35. MarioP

    @ franzx

    Da wird Sky Probleme mit dem Durchsetzen des bisherigen Preises bekommen.

    @ embolado

    Wie viele der 22 Formel 1 Rennen finden zur normalen Fussballzeit statt. Und das Potenzial der Formel Langeweile wird glaube ich überschätzt.

  36. Thor

    @Herr Holle & Alcides
    Danke, das hatte ich tatsächlich noch gar nicht bemerkt.

  37. Embolado

    @Klappflügel – Ja, ich tippe auch sehr stark auf SKY.

    @MarioP – Letztes Jahr bei 21 Rennen: 1x6h10, 1x7h10, 1x8h10, 1x13h10, 3x14h10, 9x15h10, 1x17h10, 1x18h10, 3x20h10.
    => Es gab 3 Renen am frühen Morgen (Start zwischen 6h10 und 8h10), 13 Rennen am Nachmittag (Start zwischen 13h10 und 15h10) und 5 Rennen am Abend (Start zwischen 17h10 und 20h10). Die meisten Rennen haben also Überschneidungen mit der normalen Fußballzeit, zumal in der neuen Rechteperiode auch 10 Spiele am Sonntag um 19h30 angepfiffen werden.

  38. Thor

    Wie MarioP schon richtig schrieb, ersetzt man mit 20 Rennen, von denen max. 10 am Sonntagnachmittag laufen, keine 34 Fußball-Sonntage.
    Das Hauptproblem sind aber sowohl bei F1 als auch Buli die Settings.
    In F1 läuft Vettels Karriere aus und ob der kleine Schumi es da je reinschafft steht in den Sternen. Kein Zugpferd aktuell für den deutschen TV-Markt.
    Und Mainz, Augsburg, Hoffenheim, Leverkusen, Wolfsburg, Paderborn etc. sorgen viel zu oft für langweilige Einzelspiele. Und Bielefeld wird es nicht nach oben reißen.

  39. MarioP

    @ embolado

    Danke für deine Fleißarbeit. Bliebe noch die Frage wie viele Nachmittagsrennen in der Sommerpause gelaufen sind.

    Es mag ja sein, das man bei Sky so denkt. Für einen Pay-TV-Sender ist ein Sonntag mit einem Formel 1 Rennen aber ein bisschen wenig. 2. Liga überschneidet sich ja zumindest mit den Vorberichten der Formel 1 (an den wenigen Tagen wo beides läuft).

    Für mich sehe ich nach jetzigem Stand keinen Anreiz mein Sky-Abo zu verlängern. Die letzten Wochen haben gezeigt auch ein Leben ohne Sky, Eurosprt und Co. ist möglich…

  40. Das mit der Formel1 überrascht mich. Aber wenn sie dann exklusiv bei Sky ist, wird sie mich noch weniger interessieren, als in den letzten beiden Jahren. Da hab ich den Start geguckt und wenn nicht gerade Ajax oder 60 spielte, es nebenbei laufen gehabt.

    RTL will sich nun also auf den Fußball konzentrieren. Ich denke allerdings nicht, dass sie mit dem EL-Paket glücklich werden. Vor allem sehe ich nicht, dass sie dadurch Abos im hohen dreistelligen Bereich für TV Now bekommen werden. Dazu müssen die massig Leute einstellen dafür.
    Ich hätte das beides gerne bei DAZN im Pay-TV gesehen

  41. Embolado

    @Thor – Es handelt sich um 31 Bundesliga Sonntage auf der einen Seite und, wenn man das Jahr 2019 heranzieht, um 18 Formel Rennen, die nach 13h10 gestartet wurden bzw. 17 Formel 1 Rennen die nach 14h10 gestartet wurden. Das ist schon etwas anderes als 10 vs. 34.

    Du hast natürlich Recht, dass die Formel 1 ein Problem hat wenn es keine deutschen Formel 1 Fahrer mehr gibt und wie der kleine Schumi dann fahren wird, wird man sehen. Jedoch gab es in der Bundesliga am Sonntag auch nicht immer die Knallerpartien. Ich sehe es auch nicht als 1:1 Ersatz. Man wird ohne Bundesliga am Sonntag Kunden, wie MarioP, verlieren, auf der anderen Seite wird man ein paar neue Kunden gewinnen, die bisher Formel 1 nur auf RTL gesehen haben. Der Sonntag bei Sky hat trotzdem noch einiges zu bieten: 2. Bundesliga, bei der man am Sonntag vielleicht die Berichterstattung etwas nach oben drehen wird, dann die Premier League Topspiele, dann die Formel 1, dann die ATP Tennis Finals und am Abend noch Golf.

  42. guelph

    #Bundesligarechte
    Multiview hin oder her, wie attraktiv sind denn die Einzelspiele am Samstagnachmittag im Vergleich zur Konferenz wirklich? Wenn man es als gegeben hinnimmt, dass Sky die Konferenz hat, welches konkrete Geschäftsmodell könnte man um die Einzelspiele herum aufbauen? Aus meiner Sicht dienen sie vor allem dazu, einem vorhandenen Modell die notwendige Tiefe zu geben, wohingegen sich aus den Einzelspielen am Freitag und Sonntag ein eigenes Produkt bauen lässt.

  43. guelph

    @MarioP
    Du lieferst ja selber das beste Argument dafür, von teuren Sportrechten Abstand zu nehmen. Lieber mehr in Filme und Serien stecken die, wie bereits angemerkt wurde, eine deutlich längere Halbwertszeit haben und sich quasi endlos auswerten lassen.

  44. Embolado

    @MarioP – Grob überschlagen ungefähr 5 bis 6 Rennen. Jedoch sind die Rennen in der “Bundesliga Sommerpause” meist die Rennen mit den stärksten Quoten, da es (meist) noch spannend ist und die Klassiker in Europa wie Silverstone, Spa, … anstehen. Macht natürlich mein Argument schwächer, da ich von einem Ersatz sprach. Wie vorhin schon geschrieben ist kein 1:1 Ersatz, da es auch unterschiedliche Sportarten sind. Bei der NFL zum Beispiel gibt es auch weniger Spieltage, aber ein einzelner Spieltag hat mehr finanziellen Wert. Auf was ich hinaus will: Am Ende überträgt Sky immer noch die meisten und wichtigsten Spiele in der Bundesliga. Wer also die sehen will kommt weiterhin nicht an Sky vorbei. Sonntags hat man noch die Premier League, die eben gerade am Sonntag meist die attraktiveren Partien hat.

  45. guelph

    @Markus
    Abos im dreistelligen Bereich für TVnow!? Die Marschrichtung dürfte wohl eher gen sechsstelliger Bereich gehen. Und Hauptidee dürfte es sein, dass man mit Fußball neue Kundengruppen auf die Plattform bringen möchte, die auf andere Inhalte aufmerksam werden und dadurch gehalten werden.

  46. Embolado

    @guelph – Man könnte sagen, dass es nur bei uns mehr als die Hälfte der Bundesliga Spiele einzeln zu verfolgen gibt. Sprich: 170 Spiele. Das Revierderby zum Beispiel wird fast immer Samstags um 15h30 gespielt. Also da wäre schon ein paar interessante Spiele dabei. Ansonsten hätte ich auf Sky aber auch eher auf dieses Paket verzichtet.

  47. Klappflügel

    Ich frage mich gerade ob die F1 Rechte schon vergeben sind oder RTL mit diesem Manöver nur den Preis drücken will. Mercedes und einigen anderen war eine Free-TV Präsenz in DE eigentlich immer wichtig. Ein komplettes abwandern der F1 ins Pay ist für DE sehr kontraproduktiv und könnte die F1 möglicherweise in DE ganz ins Abseits bringen.
    Und F1 Kneipen wird es dann wohl kaum geben oder etwas doch?

  48. Thor

    @Embolado
    Aber auch 17 vs. 31 ist etwas wenig.
    Was ich aber eigentlich sagen wollte:
    Beide Rechte (F1, Buli-Sonntag) wurden in meinen Aufen in den vergangenen zehn Jahren aus sportlichen Gründen immer unattraktiver.
    Private TV-Sender sind Wirtschaftsbetriebe. RTL wird mit günstig eingekauftem Content besser fahren und Sky reicht im Fussball das Samstags und Konferenzpaket in der Kosten-Nutzenrechnung.
    F1 wird Sky auch nicht zum Höchstpreis nehmen, wie wir seit der letzten Vergabe wissen.
    Keine guten Zeiten für Rechtehändler im TV-Sektor. Und die Hoffnung auf die Streamer erfüllt sich bisher anscheinend auch nur bedingt.

  49. Klappflügel

    Man sollte bei der F1 Bedenken dass sie gerade einen anderen Kurs unter einem neuen Besitzer einschlägt. Liberty Media geht da wohl anders vor als CVC/Ecclestone, aber das braucht alles seine Zeit. Die neuen Änderungen versprechen zumindest teilweise bessere Rennen.
    Dazu hatte die F1 immer auf und abs.

  50. Embolado

    @Thor – Zur F1: Sky muss aber schon einiges geboten haben, damit die Formel 1 die Free-TV Präsenz aufgibt, da, wie Klappflügel schon angedeutet hat, gerade bei der letzten Rechtevergabe von Mercedes u.a. Druck ausgeübt wurde, dass es in DE eine Free-TV Präsenz gibt. Sky wird für die Bundesliga in Zukunft wohl etwas weniger zahlen als sie das bisher machen. Außerdem fallen die Rechtekosten für die CL weg. Dadurch wird wohl etwas Geld locker gemacht für die Formel 1. Heißt im Umkehrschluss, dass man insgesamt nicht mehr Geld ausgibt.

    Ich stimme dir ja zu, dass die Formel 1 mittlerweile nicht der heißeste Scheiß ist. Trotzdem erzielte RTL auch in den letzten Gähn-Jahren 4 Millionen Zuschauer im Schnitt. Das ist zum Beispiel deutlich mehr als was man mit dem 2. Bundesliga Topspiel erzielen wurde (AAAAS berichtete). Auf was ich hinaus will: Die Formel 1 ist neben der Fußball Bundesliga, Champions League, Nationalmannschaft und DFB Pokal das attraktivste Recht was aktuell auf dem Markt ist fürs Pay-TV, selbst in diesen Zeiten. Es wird Sky nicht in den siebten Himmel bringen, aber es wird die Wogen etwas glätten, die man durch den Verlust der Sonntagsspiele erfährt. Sprich: Sky kann in den nächsten 3 Jahren erstmal so weiterwursteln wie bisher es wird sich wenig nach oben aber auch wenig nach unten bewegen. Es hätte schlimmer kommen können aus deren Sicht.

  51. @guelph: Aber der Rest von TV Now passt nicht zum Fußball und umgekehrt. Ok, vielleicht werden es doch vier- bis fünfstellig. Aber es kommt auch immer auf die Teilnehmer an. Es gibt ja auch noch ein Free TV Spiel.

    Die BBC durfte gestern erstmals ein Premier League Spiel zeigen, was sie gut gemacht haben. Bournemouth – Palace schauten 3.3m im Schnitt.

  52. Thor

    Sky kann in den nächsten 3 Jahren erstmal so weiterwursteln wie bisher es wird sich wenig nach oben aber auch wenig nach unten bewegen. Es hätte schlimmer kommen können aus deren Sicht.

    Da stimme ich Dir zu.
    Ich glaube bei den kumulierten Rechtekosten F1 und BuLi muss keinesfalls mehr zahlen als bisher, ggf. etwas weniger. Und sie dürften auf eine Steigerung bei den Werbeeinnahmen hoffen. Das RTL-Werbungevolumen wird nicht komplett zu Sky wechseln aber in Teilen und F1 ist vom Format zehnmal werbetauglicher als der heilige Fußball.

  53. Klappflügel

    Wenn Sky die F1 mit Werbung zeigt dann ist das genauso unattraktiv wie bei RTL.
    Zumindest das Rennen sollte ohne Werbung laufen.

  54. MarioP

    @ guelph

    Mir ist die Sky Perspektive letztlich egal. Was steht am Ende für mich als Kunde, das zählt .

    Zu Filmen und Serien kann ich wenig sagen, das interessiert mich nicht. Ich lese nur hier und da, das es in diesem Bereich bessere Angebote gibt.

  55. Kombüse

    Wie viele Englische Wochen würde es in der Bundesliga regulär geben (also ohne Pandemie-Kalender)? Zwei pro Halbserie, oder?

  56. Kombüse

    Wer bietet heute die Konferenz der 2. Bundesliga an (Radio bzw. Audio)? Nur Amazon oder auch der ÖR?

  57. Embolado

    @kombüse – Nach meiner Rechnung nur noch eine in der gesamten Spielzeit:
    1. Paket D enthält 106 Spiele: 32 Spiele (34 – 1×34. Spieltag – 1xEnglischeWoche) x 3 Anstoßzeiten (1xFr20h30 + 1xSo15h30 + 1xSo17h30) + 10 Spiele x 1 Anstoßzeit (1xSo19h30)
    2, Paket A enthält 35 Konferenzen: 33xSamstags Konferenz (34 – 1xEnglischeWoche) + 1xDienstagsKonferenz + 1xMittwochsKonferenz

    https://media.dfl.de/sites/2/2020/03/Handout_Vorstellung_Medienrechte_Ausschreibung_dflde_03032020.pdf

  58. Wie ist denn eigentlich der Track Record für solche Gerüchte aus dem DFL-Rechtevergabebüro?

    Ich werde natürlich den Teufel tun und raten, einfach den einen Tag zu warten, statt heute sinnlos herumzuspekulieren (da sind wir einfach alle anders gestrickt). Aber ist es überhaupt sinnvoll, auf Basis dieser Gerüchte zu spekulieren? Wie sind da die Erfahrungswerte?

    @Herr Holle: Danke für den Hinweis auf Herrn Bauwens. Spannende Lektüre.

    @Embolado, Umlenker: Das Thema hatten wir schon diverse Male. Man kann auf einem PC so viele Datzen-Streams in verschiedenen Fenstern gleichzeitig öffnen, wie man lustig ist. Jedenfalls hab ich noch nie eine Beschränkung bemerkt.

    Man muss aber dazu sagen, dass eine unterhaltsame Konferenz anzubieten schon mehr beinhaltet als den gleichzeitigen Zugriff auf alle Einzelspiele. Weiß gar nicht, ob das eine gleichzeitige Konferenz auf Sky so sehr abwerten würde.

  59. The Jochen

    Sonntags spielt die Premier League oft Topspiele aus, da kann die BL (gerade nächstes Jahr mit Wolfsburg und Hoffenheim) vom Klang her nicht mithalten.

  60. spoonman

    @TheJochen
    Die BL holt aber mit jedem beliebigen Graupenspiel 500.000 Zuschauer. PL ist dagegen ein Nischenprodukt.

  61. Embolado

    @sternburg – Zumindest sind sich DPA und Springer einig, dass Sky 3 Pakete erworben hat und DAZN 1 Paket. Die DPA sagt jedoch nichts zu den Paketen selbst. Springer geht eben weiter um welches Paket es sich handelt. Aber natürlich sind das aktuell nur Gerüchte, aber man kann wohl schon annehmen, dass sie stimmen.

    Zu DAZN: Wie gesagt auf AppleTV kannst du bis zu vier gleichzeitige Streams öffnen per MultiView. Ist dort sogar ein beworbenes Feature. Du kannst mittels Pfeiltasten bzw. Wischen (links, rechts, oben und unten) steuern von welchem der vier Streams du den Ton haben möchtest. Und per Klick kannst du dann einen Stream in Vollbildmodus versetzen bzw. wieder zurück zu den Vier Streams gehen. Das ist schon sehr smart gemacht. Aber du hast schon Recht, es macht natürlich nochmals einen Unterschied ob Dittmann sagt “Einen Moment, es gibt gerade noch einen Einwurf an der Mittellinie, daraus könnte sich noch eine Möglichkeit ergeben bevor wir weiter zum Abgrund geben. Er spielt den Ball zurück. Es passiert also nichts. Wir geben weiter … einen Moment jetzt schaue ich kurz nach damit ich den Namen richtig sage … zu Jörg Dahlmann nach Bremen.”

  62. Puh, sternburg, eine doch etwas simple, aber nette Montage. Das eigentliche Logo ist aber auch nicht viel besser…

    Derweil in der Stadt führt der SVM durch ein Tor von der Mittellinie durch Undav gegen Haching. Nicht schlecht war das, aber das Spiel muss noch gewonnen werden. Aber das 1:0 von Undav sollte sich jeder mal anschauen.

    Danach geht es dann entspannt in Liga 2. Eine 2er-Konferenz Heidenheim-HSV und Nürnberg-Stuttgart wäre schön, aber wäre natürlich nur schön.

    Rechtetechnisch halte ich nicht so sinnvoll, die Sonntagsspiele mit Formel 1 exklusiv zu kompensieren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das ausgeht. Also Formel 1 würde ich da defintiv nicht so stark sehen, aber das mag meine Meinung alleine sein. Sonntagsspiele zu verlieren ist aber durchaus riskant, das stimmt. Für Liga 2 ist es auf keinen Fall gut, wenn sie bei Sky bleibt.

  63. spoonman

    Zu den Einschaltquoten am Samstag: Leider schreibt DWDL nie, wie sich die Zuschauer auf Konferenz und Einzelspiele verteilen. Meedia hat das früher immer aufgedröselt. Es schwankte zwar stark je nach Attraktivität der Partien, aber ich glaube, die Einzelspiele kamen zusammen auf bis zu 50% der Gesamtquote.

    Wenn die Einzelspiele jetzt plötzlich wegfallen würden, denke ich schon, dass es bei den Abonnenten größeren Unmut geben würde (nicht nur im Internet). Der Samstagnachmittag ist nun mal das Kernstück der Bundesliga, und der große Vorteil bisher war, dass man jederzeit die freie Wahl zwischen Konferenz und Einzelspielen hatte. Man konnte jederzeit umschalten und z.B. erst mal mit einem Einzelspiel anfangen und später auf die Konferenz wechseln oder umgekehrt. Und viele gucken halt nur dann die Konferenz, wenn der eigene Verein gerade nicht beteiligt ist. Wenn diese Wahlmöglichkeit komplett entfiele, wäre das eben nur noch das halbe Produkt.

  64. spoonman

    Wird hier eigentlich das Topspiel der Frauen-Bundesliga gar nicht gewertschätzt? Bayern – Wolfsburg zur Pause 0:0. Mit einem Sieg hätte Bayern die CL-Quali sicher. Bei Remis oder Niederlage könnte es am letzten Spieltag noch mal eng werden, weil Verfolger Hoffenheim 2:0 gegen Frankfurt führt.

  65. Zu #Formel1 zwei Aspekte:

    – Mercedes kann die Free-TV Präsenz relativ egal sein, falls sie doch noch als Werksteam aussteigen. Ich halte das nicht für ausgeschlossen, dass das kommt und sie sich nur als Motorenlieferant betätigen.

    – ServusTV wird bei der Formel 1 immer wieder ins Gespräch gebracht, die Nähe zu Red Bull schadet da sicher nicht. Das wäre durchaus eine Option für den deutschen Free-TV Markt.

  66. Embolado

    @spoonman – Ja, ist bei mir genauso: Wenn Hertha um 15h30 spielt schaue ich eigentlich immer das Einzelspiel. Nur wenn es wie gestern um nichts mehr geht schaue ich dann die Konferenz. Ansonsten, wenn Hertha nicht um 15h30 spielt schaue ich Konferenz. So denke ich werden es schon einige machen, wie du ja auch angedeutet hast. Es geht ja eher um die Frage was weniger Verlust hat: Die Samstags 15h30 Einzelspiele zu verlieren oder die Sonntagsspiele (+ Freitagsspiel was sie in der aktuellen Rechteperiode nicht hatten). Da kam Sky wohl zum Schluss eher auf die Sonntagsspiele zu verzichten.

  67. Embolado

    @Dudel – Da RTL explizit das Pay-TV erwähnt glaube ich kaum, dass ein anderer Free-TV Sender ernsthaft mitgeboten hat:

    So heißt es vom Sender unter anderem, dass sich das, was sich schon 2019 beim Poker um die Champions League angedeutet habe, jetzt auch in der Königsklasse des Motorsports fortsetzte. Sowohl etablierte als auch neue, nationale und internationale Player hätten sich gegenseitig im Bestreben, Premium-Sportrechte exklusiv ins Pay TV zu führen, überboten.

    Quelle: DWDL.de

  68. Embolado

    @veniat –

    Rechtetechnisch halte ich nicht so sinnvoll, die Sonntagsspiele mit Formel 1 exklusiv zu kompensieren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das ausgeht. Also Formel 1 würde ich da defintiv nicht so stark sehen, aber das mag meine Meinung alleine sein. Sonntagsspiele zu verlieren ist aber durchaus riskant, das stimmt.

    Die Frage ist was wäre aus Sicht von Sky die große Alternative gewesen? Sich alle vier Pakete holen um zwei Pakete dann nur co-exklusiv zu haben glaube ich kaum, da sie dann zum einen mehr Zahlen müssten als jetzt und nur zwei Pakete exklusiv haben. Lieber weniger zahlen und dafür drei Pakete exklusiv zu haben ist da schon sinnvoller. Die einzige Alternative wäre es gewesen die Samstags 15h30 Spiele herzugeben. Aber auch das wäre riskant, da es sich dabei um 170 Spiele handelt und es der Kern-Samstag um 15h30 ist. Vielleicht hätte man auch das 18h30 Spiel hergeben können, da es nur 33 Spiele sind. Klar, es ist das 18h30 Spiel, aber vom Umfang halt relativ wenig. Und von den großen Sportrechten ist aktuell nur die Formel 1 auf dem Markt. Da hat man nun versucht mehr Exklusivität zu bekommen. Ich denke insgesamt, wenn es so kommt, sind ja bisher nur Gerüchte, kommt Sky damit eigentlich ganz gut raus.

  69. spoonman

    @Embolado
    Ich kann eigentlich nach wie vor nicht verstehen, dass Sky überhaupt auf ein Paket verzichtet, deshalb stehe ich erst mal etwas ratlos vor den Gerüchten.

  70. Franzx

    bisschen Geld kosten die Rechte schon auch und Sky hat derzeit ja auch nicht alle Pakete und wollte sicher nicht mehr zahlen als bisher. Das dürfte nach der CL-Rechte-Vergabe klar gewesen sein.

    Ich bin aber in der Tat auch nicht dabei, dass die Bild-Gerüchte hier zwangsläufig stimmen müssen. Dazu ist der Bild-Track-Rekord auch nicht wirklich bei 100 %.

  71. Heiner

    Für Sky dürfte auch wichtig sein, dass die Preise nicht weiter gestiegen sind. Das Interesse anderer Player soll sich wohl in Grenzen gehalten haben.

  72. Embolado

    @spoonman — Wenn Sky alle Pakete kauft gehen zwei der vier Pakete co-exklusiv an einen OTT Anbieter. Zum Beispiel alle Freitags, Sonntagsspiele + Samstag Topspiel 18h30. Und da machst du einen Konkurrenten noch stärker. Dies würde für Sky außerdem bedeuten, dass sie weniger Spiele exklusiv haben. Trotzdem müssten sie alle vier Pakete kaufen was teurer ist.

    Wenn Sky alle vier Pakete kauft: Preise für 4 Pakete zahlen aber nur zwei Pakete exklusiv haben.
    Wenn Sky drei der vier Pakete kauft: Preise für 3 Pakete zahlen und alle drei Pakete exklusiv haben.

    Deshalb denke ich, dass Sky wie bei der letzten Ausschreibung auf ein Paket „verzichtet“. Die DFL hat natürlich gehofft, dass Sky alle Pakete gekauft damit sie nochmals Einnahmen bekommen für die zwei Pakete, die dann co-exklusiv an eine OTT Plattform gehen.

  73. Franzx

    Kicker hat jetzt ja auch eigene Quellen, wonach das Samstag-Abend-Spiel bei Sport.1 landet (neben Sky).

    Wenn es denn so ausgehen sollte, dann wäre es für die DFL doch mehr eine Konsolidierung der Rechtesituation als irgendetwas anderes und die Revolution im Rechtemarkt wäre mal wieder, wie eigentlich bei jeder Vergabe seit dem Arena-Debakel, abgesagt. Der deutsche Markt ist schon ein Kreuz für Visionäre;-)

  74. spoonman

    Nach dem Komplettverlust der CL-Rechte muss doch aber noch ein Haufen Geld in der Kriegskasse sein. Früher haben sie sich nebenbei auch noch die EL geleistet. Wenn sie sich jetzt nicht mal mehr das Maximum an BL-Rechten leisten können, stehen sie eigentlich sowieso auf verlorenem Posten. Mit (beinahe) der kompletten CL und einem großen exklusiven BL-Paket wäre DAZN der neue Platzhirsch.

  75. spoonman

    @Embolado
    Den Laufzeit-Abonnenten, die 25 bis 60 Euro im Monat zahlen und eine Rundumversorgung gewohnt sind, dürfte es doch relativ egal sein, ob es einen Teil der Spiele auch noch woanders gibt.

  76. The Jochen

    So, für Ariane und alle anderen Orientierungslosen und Suchfaulen hier der versprochene Terminüberblick:

    Spoiler: Sportsommer 2020 (Änderungen jederzeit möglich) SelectShow
  77. Bregalor

    Wenn Sky am Sonntag keine Bundesliga mehr zeigt, was macht Dietmar Hamann dann?

  78. Embolado

    @spoonman — Du sagst es ja selbst: „Mit (beinahe) der kompletten CL und einem großen exklusiven BL-Paket wäre DAZN der neue Platzhirsch“. Wenn Sky nun alle vier Pakete erworben hätte, dann würde es heißen: „Mit (beinahe) der kompletten CL und zwei großen BL-Paketen wäre DAZN der neue Platzhirsch.“ Dann hätte DAZN das noch attraktivere Paket als sie es nun schon ohnehin haben. Und die Laufzeitabonnenten werden auch weiterhin Sky abonnieren, da sie auf den Samstag dann doch nicht verzichten wollen.

  79. 14:40 Uhr, 88 Kommentare und noch kein Gast aus Osnabrück oder Karlsruhe widerspricht der Behauptung “Heute sind wir alle Glubberer” (der ich mich natürlich anschließe)?

    @the Jochen: *bookmark*

  80. @Embolado: RTL muss den Ausstieg natürlich auch Siegfried Schumifan verkaufen, da ist es immer gut, wenn man die bösen neureichen Streaminganbieter ins Feld führen kann. Von daher, es mag so sein, aber ich glaube das nicht unbedingt. Und eins ist auch klar: Wenn Red Bull die Formel 1 in einem Markt im Free TV haben will, dann haben sie auch die Kohle dafür.

  81. guelph

    @Embolado
    Klar zieht es noch immer, wenn man die Mehrzahl von etwas hat. Die Kommunikation von Sky hat sich aber in den vergangenen Jahren schon sehr hin zu “Die Sky-Konferenz, das Original” hin entwickelt. Man nimmt es gerne mit, aber als wirklichen Faktor sehe ich das nicht.

    @Markus
    Zahlen im fünfstelligen Bereich halt ich für realistisch, hängt selbstverständlich stark von den Teams ab, die sich qualifizieren. Wenn zwei, drei Schwergewichte zusammen kommen, dann bringt das FreeTV nur bedingt was. Vielleicht wird die Spielauswahl auch entsprechend angepasst, um mehr zum Abo zu bewegen.

    Gerade weil es auf den ersten Blick nicht passt, versucht man ja eine neue Klientel auf die Plattform zu bringen. Die einen finden vielleicht selbst was, bei anderen sind es die Kinder und ein Teil wird wieder von Dannen ziehen. Auch nichts anderes als TM3 früher schon probiert hat.

    @MarioP
    Mir im Grunde auch. Ich wollte eher auf das Abwiegen und die wirtschaftlichen Überlegungen die da hinterstehen hinaus. Vielleicht ist der Anfang vom Ende der großen Sportrechteblase nun auch in Deutschland angekommen.

    @Dudel
    Servus TV besitzt doch schon die MotoGP-Rechte, welche sich zumindest an rund 1/3 der Wochenenden mit der Formel 1 überschneiden würde, wenn man als Basis das letzte Jahr nimmt.

  82. Embolado

    Dem Kicker Artikel zur Rechtevergabe glaube ich eher weniger. Erstmal schreiben sie, dass es elf Spiele am Sonntag um 19h30 gibt. In der PDF von der DFL sind es zehn. Zum anderen schreiben sie, dass das 2. Liga Spiel um 20h30 bei Sky und Sport1 läuft. In der Ausschreibung steht, dass dieses Paket nur einmal vergeben wird. Das wiederum hieße, dass sich Sky und Sport1 im Vorfeld geeignet haben müssten um zusammen darauf zu bieten. Ist natürlich möglich, bin da aber noch skeptisch ;-)

  83. Embolado

    @guelph — Ja, vermutlich aber genau aus diesem Grund wollen sie auch die Einzelspiele am Samstag um 15h30 haben, damit niemand die Sky Konferenz, das Original auch nur irgendwie angreifen kann. Sie haben den ganzen Bundesliga Samstag nur auf Sky. Damit lässt sich schon werben.

  84. spoonman

    #Frauen-BL

    Bayern – Wolfsburg 0:0
    Hoffenheim – Frankfurt 4:0

    1. WOB 59 (+80)
    2. FCB 51 (+43)
    3. HOF 49 (+44)

    Letzter Spieltag am nächsten Sonntag um 14:00 Uhr:
    Essen – Bayern
    Potsdam – Hoffenheim
    Eurosport zeigt aber lieber Wolfsburg – Leverkusen.

    Übrigens: Eurosport-Moderator Wolfgang Nadvornik hat sich per Webcam vom heimischen PC gemeldet. Die Absenkung der Produktionsstandards geht offenbar ungebremst weiter.

  85. MarioP

    @spoonman

    Auch mir wäre es völlig egal wenn ein großer Teil der Bundesliga auch noch bei einem anderen Anbieter laufen würde. Da sehe ich überhaupt kein Problem…

  86. spoonman

    #EL
    Steht denn schon fest, ob tatsächlich nur ein Spiel pro Woche im Free-TV laufen soll?

  87. MarioP

    Jetzt PK aus Stuttgart.

    Hat sich eigentlich Frau Esken schon zu Wort gemeldet?

  88. guelph

    @spoonman
    Die Werte sind nicht akkurat und lassen ein paar Faktoren außen vor, aber sie sollten zumindest der grobe Größenordnung entsprechend und sind nicht einfach aus der Luft gegriffen, das kann ich dir versichern ;-)

    Gestern Nachmittag kurz vor Schluss sollten sich die Sky Bundesliga-Zuschauer in etwa so verteilt haben

    Konferenz 52%
    München – Freiburg 14%
    Lepzig – Dortmund 25% (inkl. UHD)
    Mainz – Bremen 4%
    Düsseldorf – Augsburg 1%
    Paderborn – Mönchengladbach 1%
    Hertha – Leverkusen 1%
    Schalke – Wolfsburg 0,5%
    Hoffenheim – Union <0,5%
    Köln – Frankfurt 1,5%

  89. spoonman

    @guelph
    Ja, das entspricht ungefähr der Verteilung, die ich so in Erinnerung habe. LEV, WOB und SAP kamen lt. Meedia oft nur auf 10.000 Zuschauer oder weniger. Dieselben Vereine erreichen sonntags aber problemlos 500.000 Zuschauer.

    Nur 1% für Fortuna ist natürlich ernüchternd, aber die Fanbase reicht offenbar nur bis Mettmann und Kaarst…

  90. guelph

    @MarioP
    Wie gesagt, eher als Orientierung für die Dimensionen betrachten, Best of the Rest nach Konferenz, München und Dortmund. Für Modelle die wissenschaftlichen Ansprüchen standhalten, bitte veniat kontaktieren. Wobei halt auch fraglich bleibt wie akkurat die Zahlen sind, die Sky/die GfK erhebt sind.

  91. Paul Herrmann

    Frau Esken wird sich genauso wenig melden, wie Steinmeier, Stegner, Habeck und die ganzen Leute hier auf dieser Seite, die ganz genau wissen, wer da heute Nacht in Stuttgart am Start war…

  92. Habe analysiert und bin jetzt Glubberin und Hamburgerin. Stuttgart hat ja eh nur Randale und Coronaleugner zu bieten oder so. :)

  93. Kombüse

    Dann sag es der Polizei, wenn du es weißt, du Schlaumeier. Wenn nicht, dann halt einfach deine Fresse.

  94. Embolado

    Übrigens: Eurosport-Moderator Wolfgang Nadvornik hat sich per Webcam vom heimischen PC gemeldet. Die Absenkung der Produktionsstandards geht offenbar ungebremst weiter.

    Oha! Nadvornik also im Großeinsatz dieses WE. Gestern Tennis Kommentator und heute Fußball Moderator. Hat denn Matthias Stach kommentiert den ich aktuell kaum beim Tennis höre?

  95. spoonman

    @Embolado
    Bin nicht sicher, ich kann einige Eurosport-Kommentatoren schlecht auseinanderhalten. Könnte aber Stach gewesen sein.

  96. Embolado

    Der MDR hätte sicherlich nichts dagegen Dynamo in der 3. Liga zu zeigen.

  97. Hrmpf. Der Glubb is a Depp. So unoriginell wie unnötig.

    Wow. Der Rückpass beim KSC ist aber auch von einem anderen Stern.

  98. @Thor: Ich bekomme seit vielen Jahren immer wieder meine These vom VfB als dümmstes Team der Bundesliga bestätigt und hoffte, das hebt sich gegenseitig auf.

  99. Embolado

    Holy Shit. Was verteidigt der KSC denn da? Hat jemand auf die Wettquoten geschaut?

  100. Spannend, wie nonchalant Gross diese Chance von Beyer(?) – nach der Ecke prallt ihm frei am langen Pfosten vom Pfosten der Ball an den Kopf – wegmoderiert. Geht das heute schief, wird der Junge sehr schlecht schlafen.

  101. Neno

    Sky hat durch den sich veränderten Rechtemarkt ohnehin seit Jahren mit „Kunden“ zu kämpfen, die sich über jeden Move beschweren, egal was Sky da erwirbt.

    Es mag sein, dass man bei dem kompletten Kauf der Rechte weniger exklusiv hat, aber man hätte zumindest dem Fan der deutschen Bundesliga ein „Alle Spiele der Bundesliga aus einer Hand“ anbieten können, was der Durchschnittsfan weiterhin lieber hört als ein „Spiel XY sehen sie nur bei Sky“ ….

    Zumindest ist so oft die Stimmung in den Ruhrpottkneipen, in denen man sich dann und wann verirrt.

    Aber auch in der neuen Konstellation kommt man an Sky nicht vorbei, wenn man das beliebteste Stück Kuchen der Bundesliga möchte.

    Aber ich glaube, dass sich seit letztem Jahr und auch im Laufe der kommenden Saison ohnehin die Gewohnheit entwickelt, dass sich viele an DAZN als Zusatzabo zum Sky Paket gewöhnt haben.

    Wirklich verwirrend wird es wohl erst für den gemeinen Kunden, wenn sowas wie die EL bei TV Now „verschwindet“. Wobei ich mir vorstellen kann, dass RTL ab 21/22 die deutschen Spiele definitiv komplett ins FreeTV hieven wird… was ja dann für die deutschen Fans sicherlich gut aufgenommen wird

    In jedem Falle muss der Tag kommen, an dem Sky seine Standardpreise anpasst.

    Ich persönlich könnte mit einem Mittelweg zwischen standardpreis und günstigstem Ramschabo leben.
    Immerhin hat man ein recht gesundes Sportpaket beisammen. Auch wenn keine Sportart oder Liga mit der Konfi und dem Topspiel am Samstag quotentechnisch mithalten kann

  102. Embolado

    Uli Potofski sagt, dass Osnabrück einer seiner Lieblingsstädte sei. Ich hoffe veniat hat nicht zugehört.

    Und Dahlmann setzt einen drauf: Die Bremer Brücke ist das Golden Gate der zweiten Liga.

  103. Neno

    Was ich noch hinzufügen wollte:

    Vielleicht wird die zweite Liga ja dann doch noch mit mehr Liebe behandelt, wenn die Ressourcen vom Sonntag frei werden.

    Von allen Rechten bei Sky fühlt sich nur die zweite Liga wirklich komplett ungeliebt an.

  104. Höhö. So selten ich das mache (diese Saison sicher zum ersten Mal); ich freue mich immer über die deutlich angenehmeren Kommentatoren (Gaupp <3) in Skys Zweitliga-Konferenz.

    Schnitt nach Aue: Wer ist das denn? Klingt wie Heinz Sielmann zu seinen besten Zeiten. Fehlt nur, dass er von posierlichen Rackern erzählt. Nicht unangenehm, aber doch strange. Schau ich nochmal ins Kommentatorenblog: WTF? Das ist Uli "Powertweet" Potofski? Krass, hab ich überhaupt nicht erkannt.

    Jetzt schalten sie nochmal hin. Und jetzt, wo ich es weiß, erkenne ich ihn auch. Wie lange habe ich diese Stimme nicht gehört?

  105. Embolado

    Wer Uli Potofski nicht erkennt hat Tennis nie geliebt. OK, trifft bei dir ja zu ;-)

  106. Den kann man auch mal haben, lieber St-Pauli-Torwart.

    Wieso schreit eigentlich niemand Ariane ein “Sankt!” entgegen? Sind wir noch im Internet?

  107. Embolado

    BTW, Gaupp ist nicht dabei in der Konferenz. Er hat heute nur ein Einzelspiel.

  108. Thor

    Potofski ist definitiv die Kommentatorenstimme die am öftesten durchs Hause Thor schalt und „Tooooor“ brüllt.

    Meine Kinder hören Teufelskicker. Heavy rotation.

  109. Embolado

    Hamburg spielt wohl auf Unentschieden. Heidenheim macht es Ihnen aber auch leicht und setzt bisher nur auf Konter. Riecht nach einem 0:0

  110. Franzx

    So, 3 Punkte gegen Halle geholt und damit auch am Start in der Konferenz

  111. Sankt! Pauli auch doof jetzt. Und dieses Hasenfüßige geht beim HSV gerne schief, dann flattern erst recht wieder die Nerven.

  112. @Embolado: Also sprach hat Wolfsburg gegen Freiburg kommentiert bei den Damen.

    Ansonsten bin ich gerade beim Einzelspiel des HSV in Heidenheim. Noch ist das aber überschaubar.

  113. @Embolado: Weiß ich schon aus dem Kommentatorenblog. War mehr allgemein gemeint dafür, dass ich die zweite Reihe von Sky in aller Regel angenehmer finde.

  114. Embolado

    @sternburg — Hmmm, gibt auch in der zweiten Reihe Stimmen bei Sky die ich nicht gerne höre. Vor allem Heiko Mallwitz und Sascha Roos sind Stimmen die brauche ich wirklich nicht. Dann eben noch Dahlmann gerade in der Konferenz sind das schon 3/9 Stimmen die mir auf den Sack gehen. Und Gaupp ist leider nicht in der Konferenz.

  115. spoonman

    @Franzx
    Oh, damit haben die Turner ja immer noch theoretische Aufstiegschancen. Dann muss der BR doch am Mittwoch das Derby übertragen! :)

  116. @Embolado: Dem würde ich auch wieder nicht widersprechen. Fühle mich trotzdem besser aufgehoben als z.B. gestern.

  117. Embolado

    Ja, Drei im Weggla war in der Tat ganz ganz stark nachdem Potofski, Dahlmann und Roos schon die Würste in die Konferenz reingebracht haben

  118. Hahaha, Aytekin pfeift falschen Einwurf gegen den HSV, zuckt mit den Schultern und imitiert dem HSV-Spieler und dessen Recht unbeholfenen Einwurfversuch ;-) Sehr stark.

  119. Conejero

    Bei mir standen gerade Kinder (ca.7 – 12) vor der Haustür, um für die Profimannschaft(!) von CD Tenerife um Spenden zu bitten…
    (Für die Jugendabteilungen hätte ich was springen lassen….)

    Das ist nun wirklich absurd und erbärmlich!

  120. Embolado

    Schade, dass Frankfurt und Wien nicht in der 2. Bundesliga spielen, sonst gäbe es noch mehr Würste-Witze ;-)

  121. spoonman

    Willi Herren macht Werbung für Haartransplantationen. Ein Highlight in der Geschichte von Sky!

  122. Embolado

    Zverev verliert derweil gegen Rublev mit 2-4 und 1-4 in Zadar. Rublev damit im Finale.

  123. Hm, Sky-Halbzeit -Analyse mit Tusche(!) liest hier mit (Beyer-Chance). Unprätentiöses Studio, dafür halbwegs brauchbarer Überblick übers Geschehen. ist das wirklich Sky?

    @spoonman: “Übrigens: Eurosport-Moderator Wolfgang Nadvornik hat sich per Webcam vom heimischen PC gemeldet. Die Absenkung der Produktionsstandards geht offenbar ungebremst weiter.”

    WTF? Haben sie das irgendwie begründet?

    “Internet kaputt oder zu faul zum Suchen?”

    *augenroll* Diesen durchsichtigen Versuch, die random Randale (soweit wir wissen) irgendwelcher frustrierter Unterprivilegierter mit dem schlimmen, polizeifeindlichen Ausfall der maximal banalen Bemerkung von Frau Esken in Verbindung zu bringen, hätte ich persönlich nicht mit einer inhaltlichen Antwort geadelt (ich warte noch auf die Erklärung der DPolG, warum das Berliner LADG daran schuld sei). Auch wenn Du inhaltlich und in der Form natürlich komplett richtig liegst.

  124. Franzx

    Sky benötigt definitiv für die nächste Saison einen neuen Kleidungsausstatter; diese schlecht sitzenden und sofort knitternden Hemden und Chinos von North Sails wirken nicht gerade sehr hochwertig (es sei denn, die Moderatorenregie wäscht und bügelt selbst).

  125. “Willi Herren macht Werbung für Haartransplantationen.”

    Mist. Das hat der Reklamefilter in meinem Hirn wieder ausgeblendet.

  126. Embolado

    Wie sagte veniat gestern: bisher alle Ergebnisse anders als man es gern haben würde.

  127. Embolado

    Toni Tomic: Keiner fühlt sich zuständig, weder Handwerker noch Nürnberger.
    #NoJokesWithNames

  128. Puh, beim Club hätten sie heute auch alle mit hartnäckigem Durchfall auflaufen können und es wäre kaum schlimmer gekommen.

  129. spoonman

    @sternburg #Eurosport

    Ich hab das nur am Rande mitbekommen. Nadvornik hat in der Pause ein Interview mit einer Spielerin aus Essen (?) geführt, die ebenfalls zu Hause saß, und nach dem Livespiel hat er sich mit dme Hinweis auf die Übertragung am nächsten Sonntag nur kurz verabschiedet.

  130. Clubwanze

    Danke für euere Unterstützung;)
    Ich bin da fast bei Veniat
    Nützen tut das gar nix
    Und die Leistung ist peinlich
    3. Liga Niveau? Eher auch nicht

  131. Seufz, soviel Nervennahrung nebenbei und dann werden es wohl nicht nur gute Bauchweh. Ah doch, Glück gehabt!

  132. Ärgerlich. So schön dumm verteidigt vom HSV und dann sieht der VAR, was Aytekin nicht zu sehen niemand vorgeworfen hätte.

  133. Ernsthaft, der Treffer für Heidenheim zählt nicht? Das ist wirklich nicht mehr normal. Der Heidenheimer Spieler kann nichts machen, weil der Ball dreimal abgefälscht wird – unter anderem sogar noch von der Hand eines HSVer. Also diese Regel ist in der Form wirklich nicht mehr akzeptabel.

  134. Heiner

    Hätten die Leute nicht so rumgeheult, wenn per Hand erzielte Tore gezählt haben, dann gäbe es diese Regel jetzt nicht.

  135. @Heiner: Ein Tor direkt mit der Hand zu erzielen und mit so einer Geschwindigkeit angeschmissen zu werden, sodass der Ball, der ohnehin bei einem Mitspieler gelandet wäre, dort landet und der ihn dann rein nacht, sind aber schon zwei verschiedene Dinge. Stindl hat damals direkt das Tor erzielt, davon war die Szene hier weit entfernt.

  136. The Jochen

    #BBL: Da bin ich jetzt ratlos: Das Hinspiel Ulm-Ludwigsburg geht in die Verlängerung. Warum lässt man das nicht unentschieden stehen, es gibt ja noch das zweite Spiel?

  137. @sternburg: Wie geschrieben besteht ein massiver Unterschied zwischen direkter Torerzielung (auch unbeabsichtigt) und wie hier unbeabsichtigter Weiterleitung. Im Eishockey darf man ja auch mit dem Fuss weiterleiten, aber kein Tor erzielen, oder? (Meine das wäre so) Die Regel entspringt der Logik, die ich auch für sinnvoll halte. Tor per Hand erzielt zählt nie. Handspiel direkt vor dem Tor, aber nicht mit der Hand erzielt, bedarf einer regulären Prüfung, die dann wiederum ebenfalls verbessert wird, was die Regel angeht, weil die “ab Schulterhöhe und neun bis zehn Uhr”-Nummer irgendwie nicht einheitlich verwertbar erscheint.

  138. Dudel

    Unter bestimmten Umständen zählen im Eishockey auch Tore mit dem Fuss. Stichwort: Aktive Kickbewegung.

    Sorgt auch gerne für Diskussionen, kommt aber nicht sehr häufig vor.

  139. @Embo

    #dönerbox erst nächste Woche wieder, muss erstmal Vorräte vernichten um Platz zu schaffen.

    Und ich lästere heute nicht über den VAR Ohne Fans wirkt Dresden gar nicht so unsympathisch wie sonst. :-)

  140. franzx

    Die Regel ist doch derzeit klar. Wenn irgendwo in der Torentstehung eine Hand involviert war, zählt das Tor nicht. Ist blöd, ist aber so…

  141. Heiner

    @veniat

    Für mich ist ein unabsichtliches Handspiel nicht strafbar. Ob damit ein Tor erzielt, ist da eigentlicht nicht relevant. Der IFAB ist ann mit der Regel halt etwas über Ziel hinausgeschossen. Jetzt wird etwas entschärft, wobei wir dann viele Diskussionen haben werden, was man unter “unmittelbar” versteht.

  142. Conejero

    @Ariane

    Wenn der HSV wieder scheitert und dann nächste Saison absteigt – und trotzdem noch mitfieberst…
    …dann bist Du wirklich ein Fussball-Nerd!

    Frag Heiner, Malik oder mich… ;-)

  143. The Jochen

    Am 30.07. will die NHL restarten. Spielorte sollen kommende Woche bekannt gegeben werden.

  144. @franzx: Genau das habe ich auch kritisiert, die Regel, nicht die Auslegung von Aytekin, die korrekt war. Und sind hier wirklich alle der Meinung, egal wer gegen wen das jetzt spielt, dass das Tor gerade hätte nicht zahlen dürfen? Also dass es keine Regel derart Bedarf, dass das Tor zählen kann? Für mich war das völlig regulär und wenn er abpfeift, dann hätte es meiner Meinung nach Freistoß für Heidenheim geben müssen, weil der HSVer auch mit der Hand vorher dran war.

  145. Wow. Löwe hat sich seit dem letzten Spiel nicht beruhigt, scheint mir.

    “Dresden hat noch 20 Minuten Zeit um die Liga nicht zu verlassen”

    Ich verkneife mir übrigens seit diesem Interview, es (auch) in diesem Zusammenhang zu lesen. Ich kann mir schwer vorstellen, dass man diese Bilder als Dresdener Fußballprofi im Jahr 2020 nicht mehr präsent hat.

  146. Ich halte es ja nun wirklich nicht mit dem HSV, aber in dem nicht gegebenen Tor für Heidenheim sehe ich kein Beschwerde- oder Aufregungspotential. War nach der ersten Wiederholung völlig klar, dass das aberkannt wird.

    Edit: Geht ja auch so. :)

  147. Heiner

    @Clubwanze

    Gern geschehen. Wie wir den Glubb kennen, wissen wir aber auch, was am letzten Spieltag passiert.

  148. Kleindienst vergibt den kleinen Matchball.

    Gab übrigens ziemlich viel Kritik im Winter in Gladbach, weil sie Beyer zum Ex-Trainer verliehen haben, weil niemand bei Personalsorgen in der IV auf Jantschke setzen wollte.

  149. Embolado

    Die Relegationen HSV – Bremen und Club – 1860 sind immer noch möglich

  150. @Millern-Tor: Wie gesagt, es ist nach der aktuellen Regel auch völlig korrekt, das nicht zu geben. Ich finde nur leider, weil die (neue) Regel hier nicht richtig greift. Ich bin zumindest der Meinung, dass wenn ein Spieler so einen Ball nun wirklich eindeutig unbeabsichtigt nach mehrmaliger Abfälschung an die Hand bekommt, obwohl er diese noch versucht wegzuziehen, es eine Regel geben sollte, die das Tor zählen lässt. Gleichzeitig muss die Regel aber auch verbieten, dass direkt mit der Hand erzielte Tore zählen. Das ist schon alles. Es geht mir also um eine Kritik an der Regel und nicht an der Entscheidung selbst im speziellen Fall.

  151. Macht der KSC noch ein Tor, gewinnt dann 1:0 gegen Kiel am letzten Spieltag und Nürnberg spielt 0:0… Irgendwie wäre das schon nicht so atypisch für den Glubb.

  152. Dass der HSV in so einer Situation im Jahr 2020 immer noch den Ball zu Hunt gibt und hofft, dem falle jetzt was ein, verstört mich.

    Schnatterer immer. Aber Hunt?

  153. @Embolado:

    HEIDENHEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIM

    JETZT ABER!!!!!

    Also eventuell lande ich bald eher bei Embi :-)

    Gibts gar nicht, die werden echt wieder nur 4. oder so.
    Immer derselbe Dreck, die letzte ruhige Saison war, als sie einfach sang- und klanglos in die 2. Liga abgestiegen sind.

  154. Kombüse

    Wird Hecking eigentlich entlassen, wenn er den Aufstieg nicht schaffen würde?

  155. Natürlich behält der HSV dann Hecking um ihn nach den ersten 3 Spielen der neuen Saison rauszuwerfen.

    Abstieg aber immer noch einen Ticken dramatischer.

  156. Embolado

    Ich hätte spontan gesagt Heckings Vertrag gilt nur für ein Jahr 2. Liga und wird nur dann verlängert wenn er in die 1. Liga aufsteigt.

  157. Vielleicht nicht der richtige Zeitpunkt. Aber haben die Schiedsrichter Werbung für die Corona-App auf der linken Brusttasche?

  158. Embolado

    Dürfte der HSV theoretisch für den 1.7. sagen wir mal Lasogga verpflichten und dieser dann in der Relegation starten?

  159. JAAAAAAAAAAA!!!!

    (sorry, Beyer)

    “Natürlich behält der HSV dann Hecking um ihn nach den ersten 3 Spielen der neuen Saison rauszuwerfen.”

    An solchen Sätzen erkennen sich Fußballfans gegenseitig.

  160. spoonman

    Wer Heidenheim in der 1. Liga oder auch nur in der Relegation sehen will, hat den Fußballnie geliebt.

  161. Mein Mitleid mit Ariane, das ist als Fan halt maximal bescHeiden(heim). Aber was für ein Drama, krass. Aber es ist ja auch noch nicht vorbei, beim Tabellenführer muss Heidenheim auch erstmal gewinnen.

    Und jetzt muss ich mal unten die Tabelle checken.

  162. Standuhr

    Nu, da findet das Spiel Dynamo – Osnabrück ja vielleicht doch statt.

  163. Embolado

    Wäre es für Bielefeld nicht auch besser wenn Heidenheim in die 1. Liga kommt anstatt dem HSV?

  164. Alcides

    @spoonman: Prinzipiell völlig richtig. Aber andererseits.. will man so einen HSV in der Relegation sehen?

  165. Bielefeld wird am letzten Spieltag gegen Heidenheim abschenken, damit sie nach Union – Hertha mit ihren Spielen gegen Wolfsburg in der Sportschau das zweite Nord-Derby sind.

  166. @spoonman: Wer einen Trainer 13. Jahre beschäftigt und so kontinuierlich arbeitet und es sportlich schafft, der hat es mehr verdient als eine Mannschaft, die Millionen und laut Sky 20 Trainer in der Zeit hatte. Ich weiß natürlich, was du generell meinst. Aber gerade wer Fußball liebt, kann auch diese Storys lieben.

  167. Standuhr

    Werbung für Qatar Airways…. der Zweitligazuschauer als potentieller Kunde?

  168. Fühlt sich jetzt irgendwie an, als wär das schon der letzte Spieltag gewesen. Gibts gar nicht. Jedes Mal derselbe Dreck und wenn die nicht die ganze Zeit die Liga angeführt hätten, würd ich mich nur halb so sehr aufregen. Und ich werde mind. eine Woche lang Embi schreiben und mir merken, wer gelacht hat! ^^

    Ist jetzt auch jemand schon definitiv abgestiegen? Dresden?

  169. Conejero

    @spoonman

    Wer mehrmalig gescheiterte Grosskotze (Stichwort “Tradition”) nur wegen des Namens/ “Attraktivität” in der Bundesliga sehen will, hat den sportlichen Wettbewerb nie geliebt… ;-)

  170. HSV, Bremen, Pauli, Kiel, 96, Osnabrück und Braunschweig…

    2020/21 … die stärkste 2. Liga Nord aller Zeiten.

    fehlt eigentlich nur noch VW und dieses Meppen.

  171. Bregalor

    Der HSV will dem Nordderby in der Relegation aber auch mit allen Mitteln aus dem Weg gehen.

  172. Heidenheim ist exakt das, was Hoffenheim einerseits und der HSV andererseits nicht sind.

    Habe ich mich verstreamt oder sendet Quatar Airways auf dem “alte deutsche Männer”-Sender Sky ernsthaft einen Spot auf englisch?

  173. Embolado

    Welchen Trainer könnte denn der HSV noch verpflichten? Sie haben doch schon so gut wie alles ausprobiert.

  174. Wie ist Heidenheim denn eigentlich so hochgekommen, da muss doch auch ein potenter Geldgeber hinter stecken? und nicht nur Schnatterer :)

  175. Jetzt in den Zusammenfassungen auf Sky (“High Noon in Heidenheim”) war die eine Chance nach Ecke zu Beginn des HSV übrigens doch nicht Beyer, sondern Jung.

  176. Heiner

    @Wanninger

    Den einen Geldgeber gibt es bei Heidenheim nicht. Ist aber eine wirtschaftsstarke Region, mit Firmen wie Voith und Hartmann.

  177. Einen der Kovac-Menschen! Also gerade wenn sie nicht aufsteigen, würde ich nicht ausschließen, dass sie an der Insolvenz entlangschrammen. Emirates und Kühne sind keine krisensicheren Unternehmen.

    Aber ja, 2. Liga wäre auch cool nächstes Jahr, dann muss ich nur eine Liga verfolgen. 1. Liga könnt ihr dann gerne mit Heidenheim, Bielefeld, und Mainz neben Bayern, BVB, Leipzig, B04 und Hoffenheim machen.

    Ich bin nicht sicher, dass der HSV hier das Problem beider oder nur einer Liga ist. Aber schön, wenn man gegen Großkotze lästert. Klar die erste Liga hat keine Großkotze, da spielen nur die kleinen Gutmenschenvereine herum. Und Heidenheim.

  178. @Wanninger. Wie man so hört (aka gefährliches Viertelwissen) 1 mehr so mittelpotenter Geldgeber und ganz viele treue kleinere Sponsoren. Alle aus der (loaded) Region und alle ohne Mitspracherecht oder Anteile. Dazu wahnsinnig lange Kontinuität (plus Kompetenz, das wird beim K-Wort oft vergessen) in der sportlichen Verantwortung.

    In Wirklichkeit aber selbstredend alles Schnatterer. Blasphemie, daran zu zweifeln.

  179. Also ich schreibe den HSV noch nicht ab. Dass Heidenheim in Bielefeld gewinnt, auch wenn die schon sicher Erster sind, ist nicht gesagt und ob die Badener aus Sandhausen den Schwaben aus Heidenheim nun Schützenhilfe geben? Oder hält man gegen den Norden zusammen? Oder, weil man ebenfalls ein vergleichsweise kleiner Verein ist?

  180. Cruikshank

    In Zeiten, in denen man als Fan von Werder wahrlich nichts zu lachen hat, muss man sich immer wieder vor Augen führen, dass es mit dem HSV eine Mannschaft gibt, deren Fans seit Jahren noch viel mehr zu leiden haben…

  181. @Wanninger: Ich habe mal einen Bericht gelesen, dass es dort insgesamt 300 Sponsoren, die meisten eher mittelgroß bis klein, gibt, die sich engagieren.

  182. Franzx

    @Wanninger

    hast Du diese Frage letztes Jahr bei Paderborn auch gestellt? Letztendlich gibt es durchaus potente Sponsoren wie Voith und Hartmann, aber keinen Mäzen und auch keine große, graue Eminenz wie Herrn Leonhardt in Aue oder früher Herrn Hack in Fürth, sondern einfach kontinuierlich gute Arbeit von Schmidt und Schnatterer.

  183. guelph

    @veniat
    Die aktive Fanszene aus Sandhausen pflegt eine Freundschaft zum Heidenheimer Erzfeind Aalen. Ist natürlich eine Welt fernab des Rasens, aber heutzutage lässt sich doch aus allem eine Geschichte spinnen.

  184. Franzx

    indeed, ob das Kleeblatt dem Glubb wirklich helfen will, wage ich doch sehr zu bezweifeln. Das muss der Glubb in Kiel schon alleine machen und dank des Torverhältnisses brauchen sie schon einen Sieg bei den Störchen, um sicher zu sein.

  185. Das 0:2 von Stuttgart darf man aber auch abpfeifen nach dem Halten. Was der Club da aber beim 0:4 verteidigt, war schon hanebüchen.

  186. Franzx

    heute gibt es übrigens einen alten Münchner Tatort, nachdem die Münchner gerade noch die Münsteraner abfangen konnten, die auf Platz 2 und 3 landeten.

  187. @franzx … Heidenheim ist sicher einen langen Weg gegangen, was mich etwas stört ist der direkte Durchmarsch durch die (grade neu geschaffene?) Regionalliga 08/09. Das machst du nicht, wenn du kein Geld hast. Aber sonst, von mir aus… guckt man halt wieder einen Verein weniger, so sie denn durchkommen.

  188. Heiner

    Könnte gut sein, dass Grammozis in Hamburg landet. Bloß bei welchem Verein.

  189. Toni Tomic ist in sein “3 Würstle im Weggle”-Wortspiel so verliebt, dass er es in der Zusammenfassung wiederholt.

    @Ariane: Sorry, not sorry, wie die junge Leute sagen. Das ist die Häme, die man in der Teergrube aushalten muss.

    Kommt jetzt etwas unangenehm rüber, aber ich hab das seit vorhin auf der Tastatur (glaub mir das bitte):

    “Wann ist Saisonende? Will nur noch Transferspekulationen!”

    Ich möchte Dir ganz ernsthaft unser kleines Managerspiel hier Uli und Kalle ans Herz legen. Das hat mir persönlich den Spaß an der Transferphase zurück gebracht. Und ich glaube ganz ehrlich und wohlwollend, bei dem, was Du so den ganzen Tag ins Internet schreibst, wäre das genau die richtige Nebenbei-Nebenbei-Beschäftigung für Dich. Sage ich aus maximal egoistischen Motiven, weil wir eine neue Mitspielerin wie Dich dringend brauchen.

  190. Also HSV – Sandhausen
    Heidenheim – Bielefeld

    Union – Düsseldorf
    Bremen – Köln

    Also es ist nicht ganz aussichtslos und ganz ganz früher war der HSV eigentlich umgekehrt unterwegs und hat im letzten Spiel oder gar der Relegation nochmal alles rausgerissen. Und ja mit Lasogga wäre mir lieber :-)

  191. Stark, Sky: Schnitt zu Hecking, Bild steht, Ton nicht. Aber der Zuschauer hört die interne Kommunikation “Gib mir ein Go, weil ich möchte den Trainer nicht lange warten lassen!”

  192. Heiner

    @The Jochen

    So wirklich glücklich ist man bei Pauli mit Luhukay aber auch nicht mehr. Ist natürlich die Frage, ob Grammozis nicht andere sportliche Ambitionen hat.

  193. Es gibt zumindest kaum einen Großkotz der sich im Verlauf einer Dekade ähnlich selbst demontiert und derart viele idiotische Entscheidungen getroffen hat wie der große Hamburger Sport-Verein . Dafür aber mit genauso treuen wie kompetenten Fans belohnt, die zwar schon mit dem Lesen der Tabelle überfordert sind, aber dafür problemlos die Solvenz der Geldgeber beurteilen können. Das passt schon alles.

  194. @Ariane: Da habe ich einen Sternburg gebaut (immerhin ohne Spuren). Nochmal mit Link: Uli & Kalle.

    [edit 18:12 Uhr: Mehrfacher edit wegen eines HTML-Fails, den ich einfach nicht sehe. Seit wann besteht das WordPress hier darauf, dass interne Links auch als interne Links gebaut werden (also ohne den an sich überflüssigen Teil der url)? Muss ich bei Gelegenheit nochmal mit dem Gastgeber besprechen. sternburg /edit]

  195. @Sterni (du hast bestimmt auch gelacht^^)

    Das ist die Häme, die man in der Teergrube aushalten muss.

    Jo kein Ding, ich mein dies Jahr sowieso etwas egal. Und ich warte schon sehr sehr lange darauf, endlich die Bremer auszulachen (geht aber nur, wenn der HSV sich nicht noch dümmer anstellt und nie sah es dafür besser aus als diese Saison) Aber Rache genießt man ja am besten kalt.

    Ich möchte Dir ganz ernsthaft unser kleines Managerspiel hier Uli und Kalle ans Herz legen. Das hat mir persönlich den Spaß an der Transferphase zurück gebracht

    Ach herrje, weiß man überhaupt schon, ob die Transferperiode normal ablaufen wird und welche Vereine mittendrin pleite gehen? Und dann soll ich was tippen? Hoffe, das kann auch als virtuelles Tippspiel ablaufen. Außer Auf/Abstiege bin ich fußballmäßig ja nur noch so naja auf dem Laufenden. Ich brauch doch dieses virtuelle Panini-Heft, da kenne ich bestimmt nur die Spiele Ü30 und wähle dann nach Foto aus :-)

  196. Embolado

    Die Frage ist gilt Heckings Vertrag für die Relegation, da diese im Juli stattfindet?

  197. Thor

    Einen Doppelsternburg gebaut. Angeber.

    @Clubwanze: Nach dem Spiel sind wir als Glubberer wohl wieder unter uns.

  198. Ach herrje, Spionage, feindliche Übernahme? Das muss ich ja erstmal in Ruhe studieren.

    Gibt es einen festen Startzeitpunkt? Anfang nächste Saison? Ende dieser Saison?

    @Embolado
    Die Frage ist gilt Heckings Vertrag für die Relegation, da diese im Juli stattfindet?

    Großartig! Dann schaffen sie es in die Relegation und haben keinen Trainer mehr. VdV wird schnell als Spielertrainer verpflichtet und wechselt sich selbst zum Elfmeterschießen ein oder so.

  199. Herr Holle

    @Wanninger

    HSV, Bremen, Pauli, Kiel, 96, Osnabrück und Braunschweig…

    2020/21 … die stärkste 2. Liga Nord aller Zeiten.

    fehlt eigentlich nur noch VW und dieses Meppen.

    Du hast Rostock noch vergessen, derzeit nur 2 Punkte hinter dem Aufstiegsplatz. Deine Aufzählung erinnert aber frappierend an die gute alte Oberliga Nord.

  200. Embolado

    @Ariane – Für eine Relegation gegen Bremen Düsseldorf könnte auch König Otto einspringen. Hat er zumindest schon Erfahrung. Einen Platzsturm ist diesmal nicht zu befürchten.

  201. Sky lässt ein virtuelles Gespenst einfliegen beim Zweitliga-ASAT. Ok, ich habe dann mal genug. Gibt es sportliche Tipps für ab sofort?

  202. spoonman

    @sternburg

    Toni Tomic ist in sein “3 Würstle im Weggle”-Wortspiel so verliebt, dass er es in der Zusammenfassung wiederholt.

    Ich glaub, das ist ziemlich normal, dass die Konferenz-Kommentatoren ihre Formulierungen in ASAT noch mal recyclen. Ist mir z.B. bei Buschmann auch aufgefallen. Wobei man ihnen das eigentlich kaum verdenken kann. Ist wahrscheinlich eh nicht so einfach, diese Zusammenfassungen kurz nach Abpfiff mit heißer Nadel zu stricken.

  203. Embolado

    @veniat – Bis zum “1:1 Talk mit Kristin Demann” dauert es leider noch zwei Stunden ;-)

  204. Hui, Weltklasse Nachspiel-Interview von Sky mit dem Dresdener Trainer Kauczinski. Sinngemäß:

    “Was hat das 1:0 heute für einen Wert?”

    “Ja nichts?”

    “Ich meine für die Tabelle und den letzten Spieltag.”

    “Wovon reden Sie?”

    “Ich hab nochmal nachgerechnet, sie können doch … [hat nochmal nachgerechnet]”

    “Wollen Sie mich verarschen?”

  205. moris1610

    300 Kommentare an einem random Sonntag. Kann nur der HSV sein. Wer Adrian Fein im wichtigsten Saisonspiel nicht einsetzt hat den Aufstieg auch nicht verdient. Schlechterer Punkteschnitt als letztes Jahr. Erbärmlich. Überbieten sich jedes Mal an Dämlichkeit. Selbst Hecking kann den Verein nicht hinbiegen. HSV gegen Werder dürfte lustig werden.

    Beim anderen Klub aus Hamburg läuft es auch nicht besser. Warum genau prügelt Luhukay Woche für Woche auf die eigene Mannschaft ein und sagt die ganze Zeit wie scheiße die doch sind? Sehr smart. Sportlich hätte man ihn schon vor Wochen rausschmeißen müssen. Bei Hertha gabs auch ein unrühmliches Ende. St.Pauli ist wie jedes Jahr im Niemandsland der Tabelle bzw. kämpfte gegen den Abstieg. HSV in light. Die kriegen langfristig auch nie was gebacken. Kultiger Chaosklub.

  206. Embolado

    @moris – Die ersten 100 Kommentare gehen über die Bundesliga und Formel 1 Rechtevergabe

  207. Stan

    Andre Fein war mit Abstand der schlechteste HSV Spieler die letzten Wochen.

  208. @spoonman: Klar ist das total normal. Es zeigt trotzdem, dass er in der Zwischenzeit weder hier mitgelesen, noch kurz drüber nachgedacht hat.

  209. Welchen Verein hat Hecking denn jemals in irgendeine Richtung gebogen (was übrigens nicht nur negativ, sondern auch irgendwie eine Qualität ist)?

  210. moris1610

    @sternburg Nun den Aufstieg hinzubekommen mit dem HSV hätte ich ihm schon zugetraut. Hat wieder nicht geklappt.

  211. schranke

    Der Club, ey…

    Thor, schreibst du am kommenden Sonntag: “Heute sind wir alle Fürther”?

    Es könnte eine extrem spannende Geschichte werden. Der KSC kann in Fürth gewinnen, dann muss der Club die Störche rupfen.

    Und Dennis Diekmeier sorgt dafür, dass der HSV Vierter wird.

  212. Stan

    Aachen hat Hecking in Richtung erste Liga gebogen und Wolfsburg zum Pokalsieg.

  213. @moris: Sei froh, dass wir die Kommentare zur Euro 2020 extra ausgelagert haben.

    @Ariane: “Ach herrje, Spionage, feindliche Übernahme? Das muss ich ja erstmal in Ruhe studieren. Gibt es einen festen Startzeitpunkt? Anfang nächste Saison? Ende dieser Saison?”

    Höhö. Du stellst exakt die Fragen, die dich als unfassbar passende neue Teilnehmerin qualifizieren. Lies Dich doch mal ein und/oder stell Fragen dort in dieser Kommentarspalte. Robert schaltet Dir bestimmt zur neuen Transferphase einen Verein frei (behaupte ich einfach mal). Spoiler vorweg: Lässt sich alles auch mit ganz wenig Aufwand wegspielen. Man kann sich aber auch etwas drin verlieren, wenn man möchte.

  214. Embolado

    @moris – Noch hat der HSV Chancen aufzusteigen. Heidenheim muss in Bielefeld spielen. Das ist jetzt auch kein Spaziergang.

  215. moris1610

    Gott was macht der IV beim 2-1 denn lol. 17 Punkte nach Führung verspielt.

  216. moris1610

    @Embolado Der Bundesligist in der Relegation ist immer Favorit. Düsseldorf ist ein schwieriger Gegner als Werder. Der HSV verkackt es schon irgendwie.

  217. Stan

    Kann mir nicht vorstellen, dass Heidenheim in Bielelfeld gewinnt, daher kann es der HSV nur selbst vermasseln.

  218. Paul Herrmann

    Fein war der schlechteste Spieler der vergangenen Wochen?
    Ich schätze mal, da hat jemand bei Letschert, Harnik und Hunt nicht hingeguckt…

  219. Stan

    Doch und Fein war defintiv schlechter. Letschert ist nicht gut, Harnik ist nicht mehr gut genug und Hunt war eigentlich einer der wenigen Guten die letzten Wochen.

  220. Embolado

    Nächstes Jahr muss halt es halt Felix Magath richten. Was hat der HSV denn noch groß zu verlieren.

  221. Franzx

    Sportschau 5 Minuten nach Abpfiff mit Zusammenfassung von Villa gegen Chelsea

  222. MarioP

    @ peter pan

    Ich hab es auch erst überlesen, aber 96 steht da und es wird Hannover gemeint sein…

  223. spoonman

    Kloppo hat gelernt, eine Waschmaschine zu bedienen, und er hat sein Auto mit Spüli gewaschen. Und Hellmann besitzt ein Jeanshemd.

  224. @Stan: “Aachen hat Hecking in Richtung erste Liga gebogen und Wolfsburg zum Pokalsieg.”

    Ein Wolfsburger Team mit Kevin de Bruyne (!) und Luiz Gustavo zum Pokalsieg zu führen empfinde ich nicht als “einen Verein in eine andere Richtung zu biegen”. Eher im Gegenteil als die erwähnte positive Seite der Medaille.

    So wie er ja auch in Gladbach keineswegs mit Schimpf und Schande vom Hof gejagt wurde. Man war halt irgendwann von der gelebten Ambitionslosigkeit genervt (Max “jedes Jahr ein einstelliger Tabellenplatz ist ein riesiger Erfolg” Eberl später, viele Anhänger früher). Aber grundsätzlich ist ihm persönlich niemand böse, dass man mit ihm bekommen hat, was man gebucht hat: Keinen Millimeter hinter die konservativen Saisonziele, aber halt auch wenige drüber.

    In seiner Vita landet er jetzt quasi zum ersten Mal weit, weit hinter den Saison-Minimalzielen. Dafür brauchen wir den letzten Spieltag nicht: Mit dem HSV in dieser zweiten Liga nicht auf den ersten beiden Plätzen abzuschneiden ist eine Katastrophe. Punkt.

    Wenn ich als maximal Außenstehender – und ohne richtige Ahnung von der zweiten Liga und dem HSV-Kader – mir das betrachte, dann drängt sich mir trotzdem die Frage auf: Lag das an Hecking? Oder nicht doch am HSV?

    Ich meine, der HSV hat in dieser Liga nach 33 Spieltagen 7 Niederlagen und 12 Unentschieden. Die haben 14 Spiele gewonnen und 19 Spiele nicht gewonnen. Und das mit Dieter “keine Experimente” Hecking. Das kann doch nicht an Hecking liegen?

    Oder wiederum negativ formuliert: Woran immer das liegen mag; dies zu ändern, hätte wohl jemand anderen als Hecking verlangt. Die Leute im Aufsichtsrat, die damals Klopp wegen seines Drei-Tage-Barts und seiner Jeans abgelehnt haben, sind größtenteils nicht mehr da. Aber in diese Richtung würde ich als Außenstehender anfangen zu suchen.

    “Aachen” höre ich in Bezug auf Heckings Vita immer wieder. Aber das fand außerhalb meiner Wahrnehmung statt, dazu kann ich nichts sagen.

  225. Extrem wichtige Erkenntnisse sind das in der Tat, spoonman. Da das hier noch nebenbei läuft: Wenn Liverpool heute das Derby Gewinne gewinnt und City morgen verliert ist Liverpool Meister?

  226. Naja, ich denke mal dem HSV kann es völlig egal sein, ob sie direkt aufsteigen oder nicht. Entweder steigen die auf oder nicht, das ist das einzige was zählt. Steigen sie über die Relegation auf, dann ist ihnen das zu 100% genauso Recht wie bei einem direkten Aufstieg. Also wohlgemerkt zum Zeitpunkt des Aufstiegs, nicht jetzt.

    Ich gehe übrigens davon aus, dass der HSV Platz 3 schafft und es dann gegen Düsseldorf geht.

  227. spoonman

    Oh, Klopp-Interview im Originalton. Ist das immer so in der PL-Vorberichterstattung?

  228. Franzx

    @veniat

    so ist es; 22 Punkte Vorsprung bei noch 9 Spielen

    @spoonman

    beim Match of the Week ja

  229. Peter Pan

    Danke MarioP…

    Ja, ich bin zwar auch ein Freund von Abkürzungen, aber die reine Zahl “96” hatte ich tatsächlich überlesen.

    Ja, mit Hansa und Braunschweig plus dem HSV könnten es evtl. nächste Saison tatsächlich 8 Nordvereine sein.

    Wo ist eigentlich die HSV-Uhr?
    Bei Nichtaufstieg könnte man sie doch wieder aufstellen und die Jahre/Monate/Tage/Minuten/Sekunden in Liga 2 zählen (Stichwort “Zweitliga-Dino”)…

  230. … in diesem Sinne hätte ich übrigens gerne mal eine Einschätzung eines VfB-Fans, der heute nach 17 gewonnenen und 16 nicht gewonnenen Spielen (7 Unentschieden, 9 Niederlagen) den praktisch sicheren, direkten Aufstieg feiert.

    Ich setzte mich damit etwas in Widerspruch zu meinem Mantra “Die Bundesliga würde auf Dauer nicht dadurch wesentlich besser, dass der BVB keine Punkte mehr liegen lässt und halt zwei Teams statt einem alles dominieren”. Ausgeglichenheit und Spannung sind für eine Liga erst einmal positive Konzepte. Aber die zweite Liga ist auch nicht die Bundesliga und der HSV und der VfB gehören halt objektiv nicht in diese Liga. Freut man sich da wirklich über einen Aufstieg mit 58 Punkten am 33. Spieltag? Ich meine, klar freut man sich erstmal. Aber sobald man darüber geschlafen hat: Freut man sich dann wirklich? Wenn sich da nichts grundlegendes ändert, dann ist doch zu befürchten, dass dieses Team in der nächsten Saison von den Mainz, Augsburg, Schalke, Freiburg, Köln und Herthas der ersten Liga kaltlächelnd abgekocht wird, oder nicht?

    Oder andersherum formuliert: Die Relegation der letzten Saison hat der VfB gegen Union denkbar knapp verloren. Die jeweiligen Transfers im Sommer 2019 und wie viel Geld dafür jeweils eingesetzt wurde, mag jeder VfB-Fan selber beurteilen. Aber Stand jetzt am 33. Spieltag steht Union liegenübergreifend 8 Tabellenplätze vor dem VfB. Wie möchte man diesen Rückstand bis zum Anpfiff der nächsten Saison aufholen?

  231. spoonman

    Und wieder fällt mir auf, dass ich Einzel-Geisterspiele kaum länger als 10 Minuten ertrage. Es ist einfach zu absurd.

  232. Heiner

    Bergamo führt mit 3:0, alle Tore vorbereitet von Gosens. Da wird wohl bald der Anruf von Jogi kommen.

  233. Umlenker

    #Tennis Corona

    Hatten wir das heute schon? Dimitrov wurde positiv getestet, nachdem er an der Adria Tour teilgenommen hat. Hier der Twitterthread dazu.

  234. Heiner

    Wenn Djokovic positiv getestet wird, kann er sich ja mit seiner mentalen Kraft vom Virus befreien.

  235. Embolado

    Hat Zverev eigentlich schon einen Antikörper Test gemacht? Er meinte ja mal, dass er vermutet, dass er bei den Australian Open bereits Corona hatte nachdem er im Januar in China war und während den Australian Open typische Symptome hatte.

  236. Standuhr

    Schmiso nervt wieder mal mit einer völlig überzogenen Erwartungshaltung!

  237. Embolado

    Ich sehe ja noch nicht, dass die US Open wirklich stattfinden wenn die Spieler, Betreuer, … aus der ganzen Welt anreisen. Das ist schon nochmal etwas anderes als so eine nahezu geschlossene Liga wie der Bundesliga mit Quarantäne im Vorfeld.

  238. Alcides

    Kann mir mal einer hier erklären, was da genau in Stuttgart letzte Nacht passiert ist? In der Tagesschau hieß es eben, dass es zu zahlreichen Randalen kam, nachdem die Polizei Drogenkontrollen bei Partyleuten gemacht hatte. Die Randalierer kamen wohl aus 24 Nationen.

    Ich krieg das alles nicht so ganz zusammen.

    Alcides bitte um Nachhilfe und bedankt sich vorab.

  239. moris1610

    @Ariane Der offizielle Saisonstart bei Uli&Kalle war letzten Sommer glaube am Anfang August. Da hat Robert offiziell das Transferfenster geöffnet, was logischerweise die Hochphase im Spiel ist. st dieses Jahr vielleicht etwas später, keine Ahnung. Während der Saison sind die Aktivitäten überschaubar. Da passt du eigentlich nur deine Aufstellung an und versuchst wie sternburg auslaufende Verträge nicht zu verpassen. Spieler auf dem freien Markt gibts natürlich immer zu Genüge, wo es immer wieder Schnäppchen gibt. Startkapital für dich dürften glaube 50 Millionen sein, mit denen du dann Spieler holen kannst, Stadion ausbauen und Sponsorenverträge abschließen kannst. Ich mag an dem Spiel, dass man sich langfristig eine Mannschaft aufbauen kann. Die Spieler hauen nicht ab am Saisonende, Ausnahme Abstieg bzw Transfers im echten Leben.

  240. Embolado

    Gibt es auch nicht oft bei Sky. Kater Carlo sowohl auf Sky Sport 1 als auch auf Sky Sport 2 unterwegs.

  241. Conejero

    Hecking ist halt “solide”.

    Wirklich angreifbar macht er sich nicht, der HSV ist eh schwierig…

    Unter einem anderen Trainer wäre da gerade wesentlich mehr Stress bei den Rauten.

  242. Embolado

    Apropos TVNow und Überschneidungen der Zielgruppe. Zumindest ist auch was für die Buschi Jünger dabei. Ninja Warrior Kids läuft zunächst nur bei TV Now und im Herbst dann bei Super RTL. Nur die erste Folge gibt es als Teaser auch beim RTL.

    Die erste von insgesamt 14 Folgen “Ninja Warrior Germany Kids” wird am 13. Juli 2020 auf TVNOW, am 17. Juli um 19:45 Uhr bei Super RTL und am 19. Juli um 13.30 Uhr bei RTL zu sehen sein. TVNOW zeigt die weiteren Folgen dann immer montags im wöchentlichen Rhythmus und Super RTL im Herbst 2020.

    https://www.rtl.de/cms/ninja-warrior-germany-kids-hier-zeigen-kleine-athleten-echte-groesse-4562276.html

  243. spoonman

    Nur 3 Minuten Nachspielzeit? Ist das ein PL-Rekord für die letzten 10 Jahre?

  244. Viel war das aber nicht bei dem Liverpoolderby. Irgendwie zäh, langweilig, beliebig. Ich versuche es mal mit Golf.

  245. Embolado

    Gott möchte einmal den Golfplatz desinfizieren bevor es weiter geht ;-)

  246. Conejero

    Angeblich trinkt Trump ja nix.
    (Ausser eventuell veganes Kinderblut… Moment! Vertan… das war ja Hillary…)

  247. Embolado

    Als Unfallgucker kommt um 22h30 natürlich der NDR Sportclub. Oder eben wie Franzx schon sagte, aktuell Pfannenstiel bei Blickpunkt Sport im BR

  248. Original

    @sternburg:
    Hecking war auch bei Verl ganz erfolgreich und ist dann mit Luebeck in die 2. Liga aufgestiegen (zugegebenermassen aber auch wieder nach 2 Jahren abgestiegen, also im Endeffekt den Verein nicht langfristig auf ein hoeheres Level gehoben)

  249. Embolado

    Schon krass, FC Augsburg spielt nächste Saison echt schon zum 10. Mal jetzt am Stück in der Bundesliga. Wie die Zeit vergeht.

  250. tony

    oha,
    fast 400 Kommentare an einem Tag an dem ausser Liverpool überhaupt keine Sport stattgefunden hat,
    dazu perfektes Rausgehwetter und der längste Tag des Jahres.
    ich gehe von einem Riesenskandal bei FIFA oder IOC aus.

    mache mir eine Flasche neuseeländischer Rosé auf und dann alles nachlesen,
    bin gespannt

  251. Embolado

    Und über Eishockey wurde heute gar nicht diskutiert. Sonst wären die 600 locker gefallen ;-)

  252. Donald Trump ist der Mensch, der öffentlich zu Protokoll* gegeben hat, deswegen keinen Sport zu treiben, weil der menschliche Körper ein endliches Maß an Anstrengung zur Verfügung habe, das durch Sport aufgebraucht werde, weswegen länger lebe, wer keinen Sport treibt.

    Aus dem seinem äußeren Erscheinungsbild Rückschlüsse auf seinen körperlichen Zustand vorzunehmen, erscheint mir überflüssig.

    *Kein Beleg, weil ich überhaupt nicht einsehe, so einem Zitat hinterher zu googlen: Es spielt doch überhaupt keine Rolle. Wer immer das gerade gelesen hat, hatte keine Zweifel daran, dass er das gesagt haben könnte. Das ist doch Argument genug.

    @Alcides: “Kann mir mal einer hier erklären, was da genau in Stuttgart letzte Nacht passiert ist?”

    Diese Frage hier zu stellen heißt, sie zu beantworten: Man weiß es nicht.

    Wenn Du gerne möchtest, dann kann ich Dir ein paar Fragmente andienen, die mir so zugetragen wurden, und die sich für mich – würde ich es wagen, daraus eine Einschätzung zu bauen – ungefähr zu folgendem Bild zusammen puzzlen:

    a) frustrierte Jugendliche, die ob ihres ~fremden~ Äußeren beständig von der Stuttgarter Polizei Repressalien erfahren, die ihre gleichaltrigen Mitschüler, Mit-Auszubildende, Kommilitonen und Kollegen ohne dieses ~fremde~ Äußere nicht erfahren – die sich da aber vielleicht auch etwas reinsteigern.

    b) eine komplett sideways gelaufene “verdachtsunabhängige Personenkontrolle”, bei der schlimme Drogen gefunden wurden (filed under a)

    c) spontaner Frustabbau in Zeiten von Tic Toc.

    Wie gesagt: Konjunktiv. Ich würde es nicht wagen, daraus eine Einschätzung abzuleiten.

    Das einzige, was ich weiß: Ich war nicht dabei und ich befinde mich nicht in der Situation dieser Leute. Ich habe keine Ahnung, was die angetrieben hat und was das sollte. Ach so, und ich war schon mal sehr frustriert und habe nicht die Stuttgarter Innenstadt zerlegt (obwohl die aus meiner Sicht es schon städtebaulich absolut verdient hätte und ich mich sehr zurück halten musste), aber das versteht sich von selbst.

    Was ich mir gleichwohl anmaße, als maximal Unwissender zu beurteilen: Die allseits gezogenen Parallelen zu den Fällen (alles auch schon etwas her), in denen z.B. Berliner Polizisten Gesetze gegen Einzelpersonen durchsetzen wollten und sich plötzlich Dutzenden Mitgliedern gewaltgeneigter “Clans” gegenüber sahen, sind Stuss. Man kann dafür kein anderes Wort finden. Wer sich jemals mit “Bullen” ernsthaft über “Clankriminalität” ausgetauscht hat, weiß nämlich, dass die alle eines eint: Uns Almans möglichst nicht über den Weg zu laufen. Die bleiben peinlich genau in ihrer Blase. Und wer nicht zufällig “Bulle” ist oder einen Balkon über der Sonnenallee besitzt, der bemerkt die nicht im Alltag. Okay, vielleicht gelten in BaWü andere Regeln (wirklich heimliche Weltmarktführer). Weiß ich nicht. Erscheint mir aber eher unwahrscheinlich.

  253. Klappflügel

    @ sternburg
    Mir wäre es neu das Golf kein Sport ist. Also stimmt das nicht.
    Wobei Profisportler früher sterben da könnte also was dran sein.

  254. rheinländer

    “When you do testing to that extent, you’re going to find more people, you’re going to find more cases,” Trump said. “So I said to my people, ‘Slow the testing down, please.’″

    Das hört sich nach einem Plan an, dann sind die Zahlen auch nicht mehr so dramatisch.

    The World Health Organization on Sunday reported the largest single-day increase in coronavirus cases by its count, at more than 183,000 new cases in the latest 24 hours. The UN health agency said Brazil led the way with 54,771 cases tallied and the U.S. next at 36,617.

    Zu Trumps Sport-Zitat: Das Elend eines Archivs. Das waren noch Zeiten als man die schlimmsten Befürchtungen zur Trump-Präsidentschaft als Schwarzmalerei oder unverantwortlichen pessimisus abtun konnte.

  255. tony

    TV-Tipp:
    Linksaussen und ich schauen gerade auf Arte den Auftritt von Muse beim Reeperbahnfestival 2018

  256. @rheinländer: Hihi. Ich müsste bei Deinem WP-Link auf irgendeine Option der Pay- oder Nicht-Paywall klicken. Mir reicht aber der “trump-thinks-that-exercising-too-much-uses-up-the-bodys-finite-energy”-Teil der url. Schönen Dank.

    Ansonsten muss ich zugeben, dass ich keine Kraft mehr habe, mich über jede dumme Bemerkung von Trump und über jeden dummen Move seiner Exekutive in Bezug auf die Pandemie auszulassen. Ich meine, die haben 120k Tote und gehen stramm auf die 200k zu. Und sie sind nicht mehr so wahnsinnig weit davon entfernt, dass 1 von 100 US-Bürgern infiziert ist (und das sind nur die bestätigten Infektionen). Jetzt darf mal jeder für sich abzählen, ob er 100 Menschen kennt. Und die tun ernsthaft so, als wäre das vorbei.

    Nachdem das bisher genau eine der vielen US-Megalopolisen (was bitte ist der Plural von “Megalopolis”?) ernsthaft getroffen hat – und zwar die eine, die damit im Zweifel am besten umgehen kann.

    Ich hab da wirklich keine Worte mehr für. Und spiegelbildlich übrigens auch keine Worte für die Leute, die sich in Deutschland unangemessen gegängelt fühlten.

    @Emboladröhn: “exercising” als “Sport treiben” zu übersetzen meint – egal, wie man dazu steht – keine Definition von “Sport”, die Golf umfasst. Da ist er raus.

  257. @Embolado: Es gab doch heute hier Eishockey, hier und hier. Ich weiß jetzt, dass es sowas wie eine “aktive Kickbewegung” gibt im Unterschied dann wohl zu “angeschossen”? Bisher bin ich davon ausgegangen, dass ein Tor nie zählt, wenn der Puck vom Schlittschuh ins Tor geht, unabhängig von Absicht oder Aktivität. Da habe ich wieder was gelernt.

  258. Muss man eigentlich wissen, wer Ulli & Kalle sind, bevor man bei diesem Spionagespielchen mitmacht? Ich werde mir das morgen mal zu Gemüte führen. Ich schätze mein normaler WordPress-Account geht da auch?

    #Hecking
    Ich war von Anfang an ein bisschen skeptisch. Ja Hecking ist solide. Aber dann doch nicht solide genug, mal eine gute durchgehende Saison mit dem HSV hinzulegen. Lag vielleicht jetzt auch an Corona, das wurde ja immer schlimmer. Aber dieses Sicherheitsgespiele hat dem HSV noch nie gut getan, die zeigen ständig Nerven, da braucht man eher einen Trainer, der auf der emotionalen Schiene mehr aus den Spielern rausholt und das ist Hecking nicht. Das kann zb Labbadia gut, wie man sieht.

    #Stuttgart

    Nachdem, was ich so rausgelesen hab (war nicht dabei und weiß es daher nicht sicher) waren das wohl einige Jugendliche, die ziemlich unkrawallig draußen herumhingen und nicht begeistert war, dass die Polizei dann ne Drogenkontrolle anleierte. Und dann ist das wohl irgendwie eskaliert, weil sich alle mit dem “Dealer (mutmaßlich)” solidarisiert haben. Ich las die “Polizei war verdutzt”.

    Und die, die sie festgenommen haben waren wohl zwischen 18 und 21. Klingt für mich alles nach einer spontanen Frustentladung, weil die Polizei das Zusammen Rumhängen störte und überall die Nerven blankliegen.

    Unabhängig davon zwei Beobachtungen:
    Ich hab heute die PK von Göttingen gesehen (weil es da ja auch hieß oh Randale und die Polizei musste Pfefferspray einsetzen und die Assis die). Das war medial ziemlich aufgebauscht und anscheinend hat sich die Stadt am Anfang auch reichlich dumm angestellt.

    In dem Hochhaus sind übrigens 1- und 2-Zimmerwohnungen und die größte ist 39qm groß. Die wohnen da meist mit einer ganzen Familie drin. Das sind wohl Rumänen (ich glaube auch Sinti und Roma) und sprechen kaum Deutsch (es gibt aber einen Kids-Club, da kam irgendwie ein Dolmetscher her) und wegen der beengten Verhältnisse wurde das ganze Haus unter Quarantäne gestellt. Aber man versuchte es zunächst mit Aushängen im Flur und war dann verwundert, dass die Leute panisch wurden, weil sie nicht wussten, was da passiert (da sind ja Infizierte drinnen). Dann sind sie klüger geworden und übermitteln Infos jetzt zweisprachig per SMS und haben auch mal die Versorgung mit Lebensmitteln und Zeugs hinbekommen.

    Und der Bürgermeister übrigens ziemlich cool, bin von den Kommunalpolitikern übrigens positiv überrascht. Hat auch drauf hingewiesen, dass viele logischerweise misstrauisch sind mit Behörden, nicht nur wegen Polizeigewalt hier, sondern weil sie in Rumänien oft drangsaliert werden. Nun es gab wohl eine Demo wegen Mietpreisen, die da lang wollte (das waren evtl Chaoten, aber keine große Demo), aber die Polizei kam irgendwie auf die Idee, ihre Robocop-Uniform anzuziehen und einen Bauzaun um das Haus zu ziehen. Und die Bewohner wurden wohl nicht so ganz informiert, was das soll. Ich muss sagen, da wäre ich aber auch höchst frustriert und unsicher. Der Bürgermeister kam dann wieder hin und hat was ganz außergewöhnlichen gemacht! Der hat sich aus dem Kids-Club nen Dolmetscher besorgt und mit zwei Typen aus dem Haus geredet und dann war das alles erledigt.

    Das ist für die Polizei gerade echt ein scheiß Job, weil gerade durch die Blacklifesmatter-Bewegung natürlich extrem viel Frust aufkommt und durch die neuen Ausbrüche, den Wirtschaftscrash UND gleichzeitig wieder alles erlaubt, was Kohle kostet ist das einfach eine angespannte Lage. Aber ich erwarte auch von der Polizei, dass sie das antizipiert. Hier ist DeEskalation gefragt und kein Wasserwerfer.

    Mal abgesehen davon, dass so ein paar Partypeople auf einer Wiese auch echt nicht so das große Problem ist. Und Seehofer zeigt erstmal die Taz-Journalistin an. Wäre mir sehr lieb, wenn die mal mit ihrem Kulturkampf aufhören und sich so um die Probleme des Landes kümmern und nicht den starken Mann spielen.

  259. Die Rautenperle ist übrigens nach Eigendarstellung

    ein Team aus jungen Medienschaffenden und Sportjournalisten mit großer Affinität zum HSV. Wir sind 24/7 bei den Rothosen am Ball und produzieren frischen Content für Rautenliebhaber.

    Unser Ziel ist es, moderne, unabhängige Berichterstattung und attraktiven, journalistischen Content für junge und jung gebliebene HSV-Anhänger zu bieten. Wichtig ist uns dabei, eine neue Art des Sportjournalismus zu präsentieren: dynamisch, zeitgemäß, zielgruppengerecht. Weg von verstaubten Zeitungsspalten und immergleichen Phrasen.

    Die Rautenperle ist aber nicht nur ein Ort, um sich zu informieren, sondern soll auch immer ein Ort des Austausches und des Miteinanders sein. Wir wollen eurer Leidenschaft einen Platz im Netz bieten: zum Diskutieren, zum Mitfiebern, zum Mitmachen

    Mit so viel Druck in der Ansprache beim ersten Klick aufs Impressum kann ich nicht mithalten. Ich gebe ja nun wirklich alles, um hier einen Ort zu bieten, an dem man sich möglichst nicht informiert, sondern mit Leidenschaft diskutiert, mitfiebert (gestrichen wegen Pandemie) und mitmacht. Austausch und Miteinander sind zwar nicht so meins, aber das bleibt dann ja nicht aus. Dass hier 24/7 bei den Rothosen am Ball geblieben wird, kriege ich als Unfallglotzer trotzdem hin. Weg von verstaubten Zeitungsspalten ginge auch noch (Pro-Tipp: Papiermüll einfach regelmäßig entsorgen, dann staubt auch nichts ein). Aber weg von immergleichen Phrasen? Bitte?! Wir reden vom HSV. Was glaubt ihr denn, wie viele Phrasen ich mir für diesen immer gleichen Unfall ausdenken kann?

  260. moris1610

    @Ariane Es gibt da so zwei Bayernbosse…. Robert lässt dir Accountdetails per Mail zukommen, die du dann ändern kannst wie du möchtest, falls du dich für ein Team entscheiden solltest.

  261. @Original: So viel Ehrlichkeit sei erlaubt, kein Grund zur Ursache. Das war bloß meine Reaktion auf Kombüses Link.

  262. Boah, die drei Nachspielzeittore da nacheinander zu sehen ist aber mal. Ohne Flaks schon brutal. Das kann eigentlich gar nicht so passieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)