234 Comments

Dienstag, 04.02.2020

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

04.02.2020

06:00EishockeyAusführliches Eishockey Listing, Link in AnmerkungYouTube!!!+ mfg misteranonymus
http://members.chello.at/misteranonymus/eishockey_tv.html
09:00DFB-Pokal: FrühstückSky Sport News
09:00TischtennisITTF Challenge Spanish Open - Table 1Laola1+Weltweit
09:00TischtennisITTF Challenge Spanish Open - Tisch 1Laola1+Weltweit
09:00TischtennisITTF Challenge Spanish Open - Tisch 2Laola1+Weltweit
09:00TischtennisITTF Challenge Spanish Open - Tisch 3Laola1+Weltweit
09:00TischtennisITTF Challenge Spanish Open - Tisch 4Laola1+Weltweit
11:00DFB-Pokal: MatchdaySky Sport News
11:00BasketballKoreanische Männer Basketball Liga Busan KT Sonicboom - Goyang OrionsLaola1+ALA, ALB, AND, ARM, Österreich, AZE, BLR, BEL, BIH, BUL, CRO, CYP, CZE, DEN, EST, FRO, FIN, FRA, GEO, Deutschland, GIB, GRE, GRL, GGY, VAT, HUN, ISL, IRL, IMN, ITA, JEY, KAZ, KGZ, LAT, LIE, LTU, LUX, MLT, MON, MNE, NED, NOR, POL, POR, MDA, ROU, RUS, SMR, SRB, SVK, SLO, ESP, SJM, SWE, SUI, TJK, MKD, TUR, TKM, UKR, GBR, UZB, KOS
11:00VolleyballV-League Frauen Südkorea Heungkuk Life Insurance Pink Spiders - Hyundai E&C HillstateLaola1+ALA, ALB, AND, ARM, Österreich, AZE, BLR, BEL, BIH, BUL, CRO, CYP, CZE, DEN, EST, FRO, FIN, FRA, GEO, Deutschland, GIB, GRE, GGY, VAT, HUN, ISL, IRL, IMN, ITA, JEY, KAZ, LAT, LIE, LTU, LUX, MLT, MON, MNE, NED, NOR, POL, POR, MDA, ROU, RUS, SMR, SRB, SVK, SLO, ESP, SJM, SWE, SUI, MKD, TUR, UKR, GBR, KOS
11:00VolleyballV-League Männer Südkorea Uijeongbu KB Insurance Stars - Ansan OK Savings Bank Rush CashLaola1+Weltweit ausgenommen KOR
13:55SnookerSNOOKER - CHELTENHAMEurosport 1!!!+ WORLD GRAND PRIX | CHELTENHAM
15:30EishockeyU19 5-Nationen-Turnier: Schweden vs. SchweizSportdeutschland.tv
16:00FußballFreundschaftsspieleClub Friendlies Aalborg BK - Wuhan Zall FCLaola1+Weltweit ausgenommen CHN, DEN
16:00DFB-Pokal: CountdownSky Sport News
DFB-PokalFußball
17:30FußballDFB-Pokal Live - DFB-Pokal CountdownSport1+Der DFB-Pokal auf SPORT1: Im Achtelfinale steht heute das attraktive Bundesliga-Duell zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig auf dem Programm. Im Countdown werden die Zuschauer auf die Partie eingestimmt. Bis zum Anpfiff gibt es ausführliche Vorberichte und Interviews mit Spielern und Trainern zu sehen. Aus der Frankfurter Commerzbank-Arena melden sich Kommentator Markus Höhner, Experte Stefan Effenberg und Moderatorin Laura Papendick.
18:00FußballDFB-PokalDFB Pokal: 1. FC Kaiserslautern - Fortuna Düsseldorf, Achtelfinale, DienstagSky Sport 3
18:00FußballDFB-PokalDFB Pokal: Eintracht Frankfurt - RB Leipzig, Achtelfinale, DienstagSky Sport 2
18:00FußballDFB-PokalDFB Pokal: Konferenz, Achtelfinale, DienstagSky Sport 1
18:30FußballDFB-PokalDFB Pokal: Eintracht Frankfurt - RB Leipzig, AchtelfinaleServus TV!!!+ Vorberichte ab 18:05 Uhr
nur ServusTV Österreich
Link: m3u8
18:30FußballDFB-PokalDFB Pokal: Eintracht Frankfurt - RB Leipzig, AchtelfinaleSport1!!!+ Vorberichte ab 17:30 Uhr
18:30FußballDFB-PokalEintracht Frankfurt - RB LeipzigSport1+Fußball Live - DFB-Pokal Eintracht Frankfurt - RB Leipzig, Achtelfinale
20:15FußballDFB-PokalSportschauDFB-Pokal Achtelfinale: SV Werder Bremen - Borussia Dortmund (1. Hz.)Das Erste+Übertragung aus Bremen Moderation: Alexander Bommes Reporter: Gerd Gottlob Experte: Thomas Broich Anchließend die Zusammenfassungen folgender Partien: * 1. FC Kaiserslautern - Fortuna Düsseldorf * Eintracht Frankfurt - RB Leipzig * FC Schalke 04 - Hertha BSC
20:30FußballDFB-Pokal Live - DFB-Pokal HighlightsSport1+Nach dem Abpfiff ist der Pokalabend auf SPORT1 noch nicht zu Ende. Aus dem Stadion wird eine Analyse mit allen Highlights und Stimmen des Livespiels präsentiert. Am SPORT1 Mikrofon ist Moderatorin Laura Papendick gemeinsam mit Experte Stefan Effenberg im Einsatz.
20:30FußballDFB-PokalDFB Pokal: Werder Bremen - Borussia Dortmund, Achtelfinale, DienstagSky Sport 4
20:35FußballDFB-PokalDFB Pokal: FC Schalke 04 - Hertha BSC, Achtelfinale, DienstagSky Sport 3
20:35FußballDFB-PokalDFB Pokal: FC Schalke 04 - Hertha BSC, Achtelfinale, DienstagSky Sport 5
20:45FußballDFB-PokalDFB Pokal: SV Werder Bremen - Borussia Dortmund, AchtelfinaleServus TV!!!+ Vorberichte ab 20:15 Uhr
nur ServusTV Österreich
Link: m3u8
21:57FußballDFB-PokalSportschauDFB-Pokal Achtelfinale: SV Werder Bremen - Borussia Dortmund (2. Hz.)Das Erste+Übertragung aus Bremen Moderation: Alexander Bommes Reporter: Gerd Gottlob Experte: Thomas Broich * Zusammenfassung von den Spielen 1. FC Kaiserslautern - Fortuna Düsseldorf Eintracht Frankfurt - RB Leipzig FC Schalke 04 - Hertha BSC
22:45FußballDFB-PokalDFB Pokal: Alle Spiele, alle Tore: Achtelfinale, DienstagSky Sport 1
Basketball Champions LeagueBasketball
18:30BasketballBasketball Champions LeagueBamberg - TeneriffaDAZN+Kommentator: Alexander Vogel
20:00BasketballBasketball Champions LeaguePAOK - BonnDAZN+Kommentator: Martin Gräfe
18:30BasketballEurope Cup Gruppe I: medi bayreuth - Spirou BasketYouTube!!!+ YouTube FIBA Channel
18:40Eishockey/HockeyMountfield HK - Frölunda GöteborgSport1++Showdown in der europäischen Eishockey-Königsklasse: Im Finale der Champions Hockey League (CHL) kommt es zum Duell zwischen Mountfield HK und Titelverteidiger Frölunda Indians. Mit der besseren Bilanz im gesamten Wettbewerb hat Mountfield das Heimrecht im Endspiel, das somit zum ersten Mal in Tschechien ausgetragen wird. Das Team aus Hradec Kralove gut 100 km östlich von Prag setzte sich im Halbfinale gegen Djurgarden Stockholm souverän mit 3:1 und 3:0 durch. Auf dem Weg ins Finale räumten die Tschechen unter anderem auch die Adler Mannheim aus dem Weg und träumen nun vom ersten großen Titel der Vereinsgeschichte. Die Frölunda Indians gehen allerdings als Favorit aufs Eis. Der Wettbewerb scheint wie gemacht für die Schweden, die bei ihrer fünften Finalteilnahme bereits den vierten CHL-Titel ins Visier nehmen. Das Team von Kapitän Joel Lundqvist hat einen bemerkenswerten Weg durch die Playoffs hinter sich. Dreimal kamen die Indians nach verlorenem Hinspiel noch weiter, zuletzt besiegte der amtierende schwedische Meister in der Runde der letzten Vier den Ligarivalen Lulea Hockey nach einer 2:3-Niederlage im Rückspiel mit 3:1.
19:00LeichtathletikHallen-Meeting in DüsseldorfDAZN+Leichtathletik: Hallen-Meeting in Düsseldorf
Ligue 1Fußball
19:00FußballLigue 1Lille - RennesDAZN
19:00FußballLigue 1Monaco - AngersDAZN+Monaco hat sich nach dem verpatzten Saisonstart inzwischen ins Tabellenmittelfeld vorgearbeitet und möchte mit einem Dreier gegen Angers den Europa-League-Plätzen näher kommen.
21:05FußballLigue 1Nantes - PSGDAZN+Im April 2019 gewann Nantes das bisher letzte Heimspiel gegen PSG 3:2, jetzt wollen die Pariser bei den abwehrstarken Westfranzosen wieder etwas holen und den Vorsprung an der Tabellenspitze mindestens halten. Nantes spielt momentan um einen Platz in der UEFA Europa League. // Kommentator: David Ploch / Experte: Alexis Menuge
19:00EishockeyU19 5-Nationen-Turnier: Deutschland vs. FinnlandSportdeutschland.tv
19:00FußballViertelfinale des Fußball-Landespokals von Sachsen-Anhalt: Germania Halberstadt – Halleschen FCmdr.de!!!+ Wer zieht in das Halbfinale des Fußball-Landespokals von Sachsen-Anhalt ein? Am Dienstag stehen sich Germania Halberstadt und der Halleschen FC gegenüber.

MDR-Livestream
20:30BasketballAX Armani Exchange Mailand - ALBA BERLINMagenta Sport
20:30BasketballLDLC ASVEL Villeurbanne - FC Bayern MünchenMagenta Sport
21:00FußballGranada - ValenciaDAZN+Granada setzte sich auf dem Weg ins Viertelfinale erst knapp bei einem Viertligisten durch, dann zweimal jeweils in der Verlängerung bei Drittligisten. Titelverteidiger Valencia brauchte im Achtelfinale bei Drittligist Leonesa gar das Elfmeterschießen. // Kommentator: Andreas Renner
21:00SnookerSNOOKER - CHELTENHAMEurosport 1!!!+ WORLD GRAND PRIX | CHELTENHAM
21:05FußballFA CupOxford - NewcastleDAZN+Drittligist Oxford hat sich im St James' Park ein 0:0 erkämpft und jetzt im Wiederholungsspiel vor eigenem Publikum gegen Premier-League-Club Newcastle die Chance aufs Achtelfinale. // Kommentator: Flo Hauser
22:15BasketballNie auf AugenhöheZDF+

Sehr große und sehr kleine Menschen leben stets außerhalb der Norm. Ob vererbt oder durch eine Krankheit – zahlreiche Herausforderungen machen Alltag und Beruf kompliziert.

Der kleinwüchsige Ralf und seine normal große Frau Susi möchten ihrer Tochter helfen, ihr Leben trotz Kleinwuchses zu meistern. Rolf Mayr hat seine Söhne motiviert, ihre Größe für den Basketball zu nutzen. Und Annas Eltern haben sich für eine Hormonbremse entschieden.

Ralf Hebold (41) aus Magdeburg hat Hypochondroplasie, eine genetisch bedingte Störung des Knochen- und Knorpelwachstums. Als Kind musste er sehr schmerzhafte Beinverlängerungs-Operationen über sich ergehen lassen - die haben ihm 15 Zentimeter geschenkt. Heute ist er 1,47 Meter groß. Seiner Tochter, die diese Krankheit geerbt hat, möchte er diese OPs am liebsten ersparen. Er hofft dennoch, dass auch sie eines Tages ein normales Auto fahren und ein selbstständiges Leben führen kann.

Deshalb ist die vierjährige Judy in Behandlung bei Professor Klaus Mohnike, Endokrinologe und Chefarzt in der Universitätsklinik Magdeburg. Der forscht gerade an einem neuen Medikament, das ihr Wachstum fördern könnte. Wird Judy davon profitieren? Oder wird sie sich später doch - wie der Vater - die Beine operativ verlängern? Vorsorglich erkundigen sich die Eltern bei Professor Rainer Baumgart in München, wie ein solches Prozedere ablaufen würde. Wird es heute noch so schlimm sein wie früher? "Sie wird das schon schaffen", meinen die Eltern einhellig. Denn eines hat Ralf seiner Tochter jetzt schon mitgegeben: Selbstbewusstsein! Und tatsächlich, Judy macht es wie ihr Vater und klettert überall hoch, um selbst das zu erreichen, was sie möchte. Sich helfen lassen ist die absolute Ausnahme. Auch im Kindergarten lässt sie sich von niemandem gängeln.

Rolf Mayr (55), genannt Bibo nach dem großen Vogel in der "Sesamstraße", ist mit 2,22 Metern der größte Deutsche. "37°" hat bereits über ihn berichtet. Bibos Sohn Daniel (24) wurde damals vom Arzt vermessen, um eine Prognose über seine Größe zu erstellen. Nun ist Daniel mit 2,18 Metern ausgewachsen und Basketball-Profi geworden - wie früher sein Vater. Beide haben im Sport die Möglichkeit gefunden, das Beste aus ihrer Länge zu machen. Nach seiner Knieverletzung vor zwei Jahren kämpft er unermüdlich um sein Comeback. "Die Körpergröße gibt eine gewisse Sicherheit. Ich merke, dass ich von Natur aus Respekt erzeuge", erzählt Daniel.

Auch wenn Größe oft von Vorteil ist, bringt sie auch Nachteile mit sich: Man fällt überall auf, wird oft angequatscht oder ungefragt fotografiert. Das regt vor allem Bibos zweite Ehefrau Gaby auf, die selbst 1,80 Meter aufweist und ihren Mann bei einem "Große-Leute-Forum" kennengelernt hat. Inzwischen haben sie zusammen einen dritten Sohn, Peter, der mit Sicherheit auch so riesig wird wie seine beiden Halbbrüder. Der Vater bringt ihnen bei, gelassen mit all dem umzugehen. Sie haben gelernt, vor jedem Türrahmen den Kopf einzuziehen und sich beim Küssen zu den Mädchen hinunterzubeugen. Die wiederum müssen stets weit nach oben schauen. Augenhöhe ist nur möglich, wenn man sich auf Stufen stellt.

Für Mädchen ist es schwieriger, so groß zu sein. Es widerspricht dem Klischee von Frauen, die normalerweise kleiner sind als Männer. Anna aus Itzehoe ist mit 13 Jahren schon 1,85 Meter groß. In der Schule fällt sie ständig auf. Um dem entgegenzutreten, verhält sie sich meist ein wenig schüchtern. Ihre ebenfalls sehr großen Eltern lassen ihr Hormone verschreiben, damit sie nicht zwei Meter groß wird - eine etwa dreifach dosierte Antibabypille. Die verursacht oft Übelkeit. Wird sich die Behandlung für Anna auszahlen?

Drei Familien mit ungewöhnlich großen und kleinen Menschen erzählen in "37°", wie sie ihr Leben meistern und sich gegenseitig unterstützen.

Die "37°"-Sendung steht ab 8.00 Uhr am Sendetag in der ZDFmediathek zur Verfügung.
Sie ist in Zusammenarbeit mit der 3sat-Wissenschaftsdokumentation entstanden, die die medizinischen Hintergründe zeigt. Der Film "Alles außer gewöhnlich: Sehr große und sehr kleine Menschen" wird am Donnerstag, 6. Februar 2020, um 20.15 in 3sat ausgestrahlt.

23:10FußballCopa Libertadores 2020: Universidad de Chile (CHI) - Internacional (BRA), 2. Runde, HinspielSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
23:23Fußball/FeaturesDopen bis das Herz versagt? Gefährliche Spritzen im FußballFilm von Uli Hagmann und Sebastian Krausetagesschau24+Immer mehr Tempo, immer mehr Spiele, der Leistungsdruck im Profi-Fußball ist enorm gestiegen. Hinzu kommt: Fußball birgt ein sehr hohes Verletzungsrisiko. Dennoch sind Dopingfälle selten. Dabei ist "fit spritzen" gang und gäbe, wie europäische Fußball-Funktionäre offen einräumen. Was aber passiert, wenn Sportler auspacken, zeigt jetzt ein Skandal in Zypern. In der Dokumentation wird gezeigt, wie das System Fußball mit "Whistleblowern" umgeht, welche Rolle Doping-Kontrolleure spielen sowie die Bedeutung des Falles für den europäischen Fußball.
23:30FußballKarten, Pfiffe, fette Bässe - Schiedsrichter Deniz AytekinFilm von Tom HäusslerDas Erste+Er gehört zu den absoluten Topstars der deutschen Schiedsrichter-Szene: Deniz Aytekin leitet seit 2008 Bundesliga- und seit 2012 Länderspiele. 2019 wurde er vom DFB zum "Schiedsrichter des Jahres" gewählt. Spieler und Trainer haben vor ihm großen Respekt. Er strahlt einfach eine natürliche Autorität aus. Deniz Aytekin ist auch abseits des Platzes eine spannende Persönlichkeit - als erfolgreicher Unternehmer und Hobby-DJ. Mit Elektromusik und Yoga verarbeitet er den Stress im Alltag. In der "Sportschau"-Dokumentation erhält Autor Tom Häussler exklusive Einblicke in die Arbeit und das Leben von Deniz Aytekin.
01:00BasketballOhio State @ MichiganDAZN
01:25FußballFluminense - Unión La CaleraSport1++Die Copa Sudamericana ist der zweitwichtigste Vereinswettbewerb in Südamerika, als aktueller Titelträger firmiert Independiente del Valle aus Ecuador. Rekordtorschütze ist der Chilene Eduardo Vargos mit elf Treffern. SPORT1+ zeigt ausgewählte Spiele live. In der 1. Runde ist es das Hinspiel zwischen FC Fluminense aus Brasilien und dem chilenischen Klub Deportes Union La Calera.
03:00BasketballNBATrail Blazers @ NuggetsDAZN
Übertragung für den 04.02.2020 hinzufügen+

05.02.2020

06:00EishockeyAusführliches Eishockey Listing, Link in AnmerkungYouTube!!!+ mfg misteranonymus
http://members.chello.at/misteranonymus/eishockey_tv.html
09:00DFB-Pokal: FrühstückSky Sport News
09:00PferderennenIndian Horse Racing MysoreLaola1+Weltweit ausgenommen BHU, IND, IRL, NEP, GBR
09:30TischtennisITTF Challenge Spanish Open - Tisch 1Laola1+Weltweit
09:30TischtennisITTF Challenge Spanish Open - Tisch 2Laola1+Weltweit
09:30TischtennisITTF Challenge Spanish Open - Tisch 3Laola1+Weltweit
09:30TischtennisITTF Challenge Spanish Open - Tisch 4Laola1+Weltweit
11:00DFB-Pokal: MatchdaySky Sport News
11:00BasketballKoreanische Männer Basketball Liga Ulsan Hyundai Mobis Phoebus - Wonju Dongbu PromyLaola1+ALA, ALB, AND, ARM, Österreich, AZE, BLR, BEL, BIH, BUL, CRO, CYP, CZE, DEN, EST, FRO, FIN, FRA, GEO, Deutschland, GIB, GRE, GRL, GGY, VAT, HUN, ISL, IRL, IMN, ITA, JEY, KAZ, KGZ, LAT, LIE, LTU, LUX, MLT, MON, MNE, NED, NOR, POL, POR, MDA, ROU, RUS, SMR, SRB, SVK, SLO, ESP, SJM, SWE, SUI, TJK, MKD, TUR, TKM, UKR, GBR, UZB, KOS
11:00VolleyballV-League Frauen Südkorea IBK Altos Volleyball Club - GS Caltex Seoul KixxLaola1+ALA, ALB, AND, ARM, Österreich, AZE, BLR, BEL, BIH, BUL, CRO, CYP, CZE, DEN, EST, FRO, FIN, FRA, GEO, Deutschland, GIB, GRE, GGY, VAT, HUN, ISL, IRL, IMN, ITA, JEY, KAZ, LAT, LIE, LTU, LUX, MLT, MON, MNE, NED, NOR, POL, POR, MDA, ROU, RUS, SMR, SRB, SVK, SLO, ESP, SJM, SWE, SUI, MKD, TUR, UKR, GBR, KOS
11:00VolleyballV-League Männer Südkorea Seoul Wooricard Wibee - Cheonan Hyundai CS SkywalkersLaola1+Weltweit ausgenommen KOR
13:55SnookerSnooker - CheltenhamEurosport 1!!!+ 13:55 World Grand Prix in Cheltenham (GBR)
FreundschaftsspieleFußball
15:00FußballFreundschaftsspieleClub Friendlies FK Dinamo Moscow - Vojvodina Novi SadLaola1+Weltweit ausgenommen RUS, SRB, KOS
Super League MännerVolleyball
15:00VolleyballSuper League MännerSuper League Männer Russland Gazprom-Yugra SURGUT REGION - Dinamo - LOLaola1+Weltweit ausgenommen RUS
15:00VolleyballSuper League MännerSuper League Männer Russland NOVA Novokuybyishevsk - Yenisei KrasnoyarskLaola1+Weltweit ausgenommen RUS
17:00VolleyballSuper League MännerSuper League Männer Russland ASK Nizhny Novgorod - Ural UFALaola1+Weltweit ausgenommen RUS
17:00VolleyballSuper League MännerSuper League Männer Russland Belogorie BELGOROD - Kuzbass KEMEROVOLaola1+Weltweit ausgenommen RUS
17:00VolleyballSuper League MännerSuper League Männer Russland Dinamo MOSCOW - Yugra-SamotlorLaola1+Weltweit ausgenommen RUS
17:00VolleyballSuper League MännerSuper League Männer Russland Zenit KAZAN - Zenit SAINT PETERSBURGLaola1+Weltweit ausgenommen RUS
15:30EishockeyU19 5-Nationen-Turnier: Finnland vs. TschechienSportdeutschland.tv
15:45ZDF-HistoryZDFinfo+

Sie kämpfen gegen Ungeheuer und Terror, führen Armeen in Schlachten, riskieren ihr Leben für andere und wachsen über sich selbst hinaus: die "Superhelden der Geschichte".

In jeder Kultur, in jeder Epoche gibt es sie - Menschen, die etwas Außergewöhnliches vollbringen, ihren "Fußabdruck" in der Geschichte hinterlassen oder selbst Geschichte schreiben. Ob im Krieg, Sport, in der Literatur oder im Film – Helden sind kaum wegzudenken.

Auch in unserer Zeit ist das Bedürfnis nach Menschen, die Heldentaten vollbringen, nach wie vor groß. Nicht selten wirken sie identifikationsstiftend. Doch so mancher Held wird auch für "böse Zwecke" missbraucht, umgedeutet und missverstanden.

Dabei unterscheiden sich moderne Helden kaum von denen der Antike. Odysseus als "Ur-Held", der sich auf einer "Heldenreise" bewähren muss, gilt als Blaupause für so manchen Helden auf der Leinwand, der Theaterbühne oder im Roman.

Doch was macht einen Helden zum Helden? Ist es immer der Sieg - oder manchmal gar die Niederlage, die einen Menschen vom "Normalo" zum Heroen werden lässt? Müssen Helden am Ende immer sterben - oder dürfen sie wie jeder andere altern, Falten bekommen und am Krückstock gehen? Und wie ändert sich der Blick auf sie im Lauf der Jahrzehnte oder Jahrhunderte? Werden aus einstigen Superhelden in der Rückschau gar Superschurken?

"ZDF-History" nimmt die Biografien der "Superhelden der Geschichte" unter die Lupe, darunter Arminius der Cherusker, Jeanne D'Arc, Nelson Mandela und Sophie Scholl. Welche Taten haben sie vollbracht, und warum werden sie bis heute verehrt?

16:00DFB-Pokal: CountdownSky Sport News
DFB-PokalFußball
18:00FußballDFB-PokalDFB Pokal: Bayer Leverkusen - VfB Stuttgart, Achtelfinale, MittwochSky Sport 2
18:00FußballDFB-PokalDFB Pokal: Konferenz, Achtelfinale, MittwochSky Sport 1
18:00FußballDFB-PokalDFB Pokal: SC Verl - 1. FC Union Berlin, Achtelfinale, MittwochSky Sport 3
20:15FußballDFB-PokalSportschauDFB-Pokal Achtelfinale: Bayern München - 1899 Hoffenheim (1. Hz.)Das Erste+Übertragung aus München Moderation: Matthias Opdenhövel Reporter: Florian Naß Experte: Thomas Broich
20:30FußballDFB-PokalDFB Pokal: FC Bayern München - 1899 Hoffenheim, Achtelfinale, MittwochSky Sport 4
20:35FußballDFB-PokalDFB Pokal: 1. FC Saarbrücken - Karlsruher SC, Achtelfinale, MittwochSky Sport 5
20:45FußballDFB-PokalDFB-Pokal: Bayern München - 1899 Hoffenheim, AchtelfinaleServus TV!!!+ Vorberichte ab 20:15 Uhr
nur ServusTV Österreich
Link: m3u8
21:57FußballDFB-PokalSportschauDFB-Pokal Achtelfinale: Bayern München - 1899 Hoffenheim (2. Hz.)Das Erste+Übertragung aus München Moderation: Matthias Opdenhövel Reporter: Florian Naß Experte: Thomas Broich * Zusammenfassung von den Spielen: Bayer 04 Leverkusen - VfB Stuttgart SC Verl - 1. FC Union Berlin 1. FC Saarbrücken - Karlsruher SC
22:45FußballDFB-PokalDFB Pokal: Alle Spiele, alle Tore: Achtelfinale, MittwochSky Sport 1
18:30BasketballBasketball Champions LeagueBurgos - VechtaDAZN+Kommentator: Alexander Vogel
18:30HandballHandball Champions LeagueEHF CL: THW Kiel - HC Vardar (MKD), Gruppenphase 11. SpieltagSky Sport 6
Ligue 1Fußball
18:55FußballLigue 1Stade Reims - OGC NizzaSport1++Dauersieger Paris Saint-Germain in der Ligue1 auf dem Prüfstand: Der Meister schwächelte am Ende der vergangenen Saison, nicht nur bei Superstar Neymar lenkte viel vom sportlichen Geschehen ab. Hinzu kam die Niederlage im Finale der Coupe de France. Der deutsche Trainer Thomas Tuchel hat mittlerweile sein Team mit DFB-Spieler Julian Draxler wieder auf Kurs gebracht, der Saisonstart spricht für ihn. Doch auch Olympique Marseille und Girondins Bordeaux mischen in der Spitzengruppe mit. Als Überraschungsteam entpuppt sich in der Vorrunde Angers SCO. SPORT1+ zeigt heute das Duell zwischen Stade Reims und OGC Nizza.
21:00FußballLigue 1St. Etienne - MarseilleDAZN+In den letzten 21 Duellen dieser beiden gewann nur einmal die Auswärtsmannschaft, diesmal ist Marseille als Tabellenzweiter eindeutiger Favorit beim bislang selten überzeugenden St. Etienne. // Kommentator: Martin Sedlacek
19:00VolleyballVolleyball BundesligaBundesliga: Rote Raben Vilsbiburg - USC Münster, 16. Spieltag, FrauenSport1+Volleyball Live - Bundesliga Rote Raben Vilsbiburg - USC Münster, 16. Spieltag, Frauen
19:00EishockeyU19 5-Nationen-Turnier: Deutschland vs. SchwedenSportdeutschland.tv
19:50BasketballMaccabi FOX Tel Aviv - Khimki MoskauMagenta Sport
19:55SnookerSnooker - CheltenhamEurosport 1
20:05BasketballUmana Reyer Venice - EWE Baskets OldenburgMagenta Sport
20:45FußballSerie ALazio Rom - Hellas VeronaDAZN+Europas Top-Torjäger Ciro Immobile will Lazio in die Champions League schießen - Aufsteiger Hellas Verona, weiß in dieser SerieA-Saison bislang allerdings zu überraschen.
20:45FußballSchottische Premiership Kilmarnock FC - Rangers FCLaola1+Österreich, Deutschland
20:45FußballFA CupTottenham - SouthamptonDAZN+Das 1:1 nach 90 Minuten in Southampton in der Runde der letzten 32 heißt: Alles von vorn, diesmal im Norden Londons. // Kommentator: Uli Hebel
21:00FußballMirandes - VillarrealDAZN+Zweitligist Mirandes ist der einzige unterklassige Verein im Viertelfinale, schmiss gerade erst den FC Sevilla aus dem Pokal. // Kommentator: Guido Hüsgen
23:30Sportschau ClubDas Erste+Gast: Toni Kroos
01:25FußballVasco da Gama - Oriente PetroleroSport1++Die Copa Sudamericana ist der zweitwichtigste Vereinswettbewerb in Südamerika, als aktueller Titelträger firmiert Independiente del Valle aus Ecuador. Rekordtorschütze ist der Chilene Eduardo Vargos mit elf Treffern. SPORT1+ zeigt ausgewählte Spiele live. In der 1. Runde ist es das Hinspiel zwischen Vasco da Gama aus Brasilien und dem bolivischen Team Oriente Petrolero.
01:30FußballThe Strongest - TucumanDAZN
03:00FußballVasco da Gama - Oriente PetroleroSport1++Die Copa Sudamericana ist der zweitwichtigste Vereinswettbewerb in Südamerika, als aktueller Titelträger firmiert Independiente del Valle aus Ecuador. Rekordtorschütze ist der Chilene Eduardo Vargos mit elf Treffern. SPORT1+ zeigt ausgewählte Spiele live. In der 1. Runde ist es das Hinspiel zwischen Vasco da Gama aus Brasilien und dem bolivischen Team Oriente Petrolero.
05:00GolfGolf: ISPS Handa Vic Open, 1. Tag in Victoria (Australien)Sky Sport 1
Übertragung für den 05.02.2020 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

234 comments

  1. Bregalor

    Guten Morgen,

    Pokalespiele aus Deutschland, England und Spanien, sowie Ligabetrieb in Frankreich. In Deutschland finden die ersten vier Partien des Achtelfinales statt
    1. FC Kaiserslautern – Fortuna Düsseldorf
    Eintracht Frankfurt – RB Leipzig
    FC Schalke 04 – Hertha BSC
    Werder Bremen – Borussia Dortmund

    In England stehen Wiederholungsspiele im FA Cup statt, auch der FC Liverpool hat ein Bonusspiel gegen Shrewsbury Town.

    Bei der Copa del Rey findet das erste Viertelfinalspiel zwischen FC Granada und dem FC Valencia statt.

    Und in Frankreich beginnt der 23. Spieltag der Ligue 1
    AS Monaco – SCD Angers
    OSC Lille – Stade Rennes
    FC Nantes – PSG

    Finale in der Champions League des Eishockeys zwischen Mountfield HK und Frölunda HC findet heute ebenso wie die NHL statt.

    Basketball gibt es heute wieder, neben der NBA, aus drei europäischen Wettbewerben. Im Eurocup spielt heute kein deutscher Vertreter und die Spiele von Bonn (in Saloniki) und Bamberg (gegen Teneriffa) sind nicht so entscheidend, weil Bonn schon weiter und Bamberg bereits ausgeschieden ist. In der Euroleague reisen die beiden deutschen Vertreter, die Bayern nach Lyon und Alba nach Mailand.

    Die drei ATP Turniere aus Cordoba, Montpelier und Pune. Bei letzterem sind heute Peter Gojowczyk und Yannick Maden im Einsatz und wollen Cedrik-Marcel Stebe in Runde 2 folgen.

    Viel Snooker steht heute beim World Grand Prix an, wo insgesamt 8 Partien anstehen.

  2. Embolado

    Quadri Aruna spielt ab Sommer in Fulda. Das ist mal ein cooler Neuzugang in der TTBL.

  3. Umlenker

    Nach sehr sehr langer Zeit geht es heute mal wieder ins Stadion. Frankfurt im Pokal ist angesagt.

  4. Randfichte

    Viertelfinale Sachsen-Anhalt Pokal Halberstadt – HFC wird heute ab 19 h bei mdr.de gestreamt.

  5. Nesro

    mal schauen, ob Lautern heute das nächste Beinchen stellen kann. von den möglichen Gegnern (fast) nocht der leichteste.
    Eintracht hat schon mehrfach bewiesen, dass sie gegen Top-Mannschaften gewinnen können.
    Werder ist zwar immer für ein Pokal-Highlight zu haben, aber aktuell sehe ich da wenig Potential für ein Wunder von der Weser

  6. Paul Herrmann

    Warum gibt es in Sachsen-Anhalt eine “Halbe Stadt”?…können die sich 30 Jahre nach der Wende noch immer keine Ganze leisten?…:-)

  7. BSI

    Hab heute erst durch die Lektüre der Eishockey News mitbekommen, dass Uwe Krupp letzte Woche bei Prag rausgeflogen ist. Kölner Medien bringen ihn nun vehement mit den kriselnden Haien in Verbindung. Dort will man aber trotz mittlerweile 13 (!) Niederlagen in Folge nichts von einem Trainerwechsel hören.

  8. Bluetschkopp

    @BSI: Vielleicht wäre Uwe Krupp ja einer für den freigewordenen Geschäftsführer-Posten bei den Haien, falls so ein Posten für ihn in Frage kommt.

  9. Kombüse

    04.02.2020 | 10:24
    Randfichte

    Viertelfinale Sachsen-Anhalt Pokal Halberstadt – HFC wird heute ab 19 h bei mdr.de gestreamt.

    Ich hab’s mal im Listing eingetragen

  10. Embolado

    Das ist aber schon bitter beim MDR. Viertelfinale Sachsen-Anhalt Pokal wird natürlich gestreamt. German Open am Wochenende wurde natürlich ignoriert. Von den Testspielen die der MDR gestreamt hat will ich gar nicht einmal reden…

  11. Nachmittags das auf vielen Ebenen interessante Eintracht – Blubberlutsch im Bäh-Ghetto, und das wahrscheinlich 5 Minuten spannende Bremen – Dortmund läuft vor Millionen Umschaltverweigerern im richtigen Fernsehen.

  12. Uwe

    Sternburg geht immer so 01:30 Uhr in den Club zum Tanzen. Das ist dann für ihn abends

    Nur dass Du es mal gelesen hast, Embolado.

    Gern geschehen.

  13. Haidhauser

    # DEL
    Larkin darf 9 Spiele zuschauen nachdem er den Schiri während einer Unterbrechung an den Kopf geschossen und verletzt hat.

  14. Nesro

    im FuBa gäbe es Geld und der Schiri müsste sich danach rechtfertigen, was das denn soll…

  15. JP_dereineinhalbte

    Ich fand 9 Spiele Sperre reichlich wenig dafür, daß jemand dem Schiri in den Kopf schießt. Nochmaliges Nachlesen hat gezeigt, daß zwischen einem i und einem a ein ganz beträchtlicher Unterschied bestehen kann. Zwischen einem d und einem b allerdings auch. Denn daß Fußballer speziell für’s Schiri-Abschießen bezahlt werden, wäre mir neu. Andererseits: so als Klausel im Vertrag, warum nicht? Stichwort Aggressive Leader…

  16. 9 Spiele Sperre sind für die DEL schon heftig, es ist halt schwierig zu beurteilen, ob Larkin da Absicht zu unterstellen ist. Für mich stellt es sich eher so da, als ob er frustriert die Scheibe wegdrischt und gar nicht unbedingt realisiert, dass er den Schiri damit trifft.

    Sowas kann passieren, sowas darf aber nicht passieren und muss zu Recht hart sanktioniert werden. Denn Schläger und Puck sind potentielle Waffen und die muss man trotz aller Emotion als Spieler unter Kontrolle haben. Vor allem wenn abgepfiffen ist und keiner mehr auf den Puck achtet. Aus gutem Grund gibt es da direkt aufs Maul, wenn man nach Abpfiff z.B. noch aufs Tor schießt.

  17. Embolado

    Mal schauen welcher Kommentar linear auf Eurosport 2 Xtra dann durchgeschleift wird. Gerade beim Frankfurt Spiel *Rant coming in 3, 2, 1 …*

  18. Standuhr

    Also ein Spieler der 2.MM meines Vereins hat bei einem Hallenturnier den Ball etwas wutentbrannt mit den Händen Richtung Schiri gefeuert und nicht mal getroffen….. 3 Monate Sperre!

  19. BSI

    Dazn gerade via Facebook:
    “Wir hätten euch heute gern das Match zwischen dem FC Liverpool und Shrewsbury Town gezeigt. Allerdings hat sich die FA dazu entschieden, das Spiel nicht für internationale Broadcaster freizugeben.”
    Kann es sein, dass der FA die Farce, wenn Liverpool mit der U14 antritt, ein wenig peinlich ist?

  20. BSI

    Bei den 4 London-Games in der kommenden NFL-Saison werden die Jacksonville Jaguars gleich zweimal hintereinander Heimrecht haben. Klingt langsam so, als würde der komplette Umzug der Jags nach London immer näher rücken. Ansonsten würde das doch wenig Sinn ergeben. Die heimische Fan-Base wird damit ja komplett vor den Kopf gestoßen. Nur noch sechs Heimspiele statt der üblichen acht.

  21. Randfichte

    Danke für’s Eintragen, Kombüse! :)
    Kann es sein, dass Liverpool vs. Shrewsbury auf DAZN 2 Bar gezeigt wird? Dann müsste es ja ein Satfeed geben.

  22. Standuhr

    Laut der Liverpooler Website gibt es keine Live Übertragung in UK, aber einen längeren Bericht auf LFC TV ab morgen Mittag.

  23. Dudel

    Perisic fällt wochenlang aus und der HSV darf mit Segen des DFB Pyro zünden.

  24. Außenstehender Betrachter

    Eieieiei, Nkunku gerade mit ein paar Gesten in Richtung Brych, die denen des Plea sehr ähnelten. Leider zieht man die Linie wie erwartet nicht durch.

  25. Alcides

    Re Larkin: Ich finde, dass er mit 9 Spielen noch gut davonkommt. Für so ne Aktion sollte er eigentlich für den Rest der Saison gesperrt werden. Mindestens. Und da kommt bitte keiner damit daher, dass das doch im Eifer des Gefechts passiert sei… er nimmt den Treffer billigend in Kauf. Mindestens. Und sieht genau, wo der Schiri steht….

  26. moris1610

    Frankfurt ist nur gut gegen gute Teams.

    Weniger Spiele für Leipzig können ihnen auch helfen.

  27. Alcides

    Dass das noch keine Wellen hier geschlagen hat?

    Freut mich, falls es in Krefeld weitergehen sollte…

  28. Heiner

    Da kommt aber auch herzlich wenig von Leipzig, wollte ich gerade schreiben. Prompt machen sie den Anschluss.

  29. BSI

    Wie viel man sich bei einem Spiel zwischen Frankfurt und Leipzig über Bayern unterhalten kann, ist schon faszinierend.

  30. Heiner

    Nach den zuletzt schwachen Leistungen, Haaland zu Recht nur auf der Bank.

  31. Haidhauser

    Alcides, danke für den Link zu Larkin. Dafür, dass er dann nicht mal zum Schiri hinfährt, sollte er noch mal 9 Spiele Sperre kriegen.

  32. moris1610

    @Haidhauser Kam nach der Halbzeit. Spätestens als Werner ebenso eingewechselt wurde war in der Offensive mehr Druck und der verdiente Anschlusstreffer. Das Tor war ein netter Distanzschuss. Ob du ihn für 20-30 Mio. oder so, bei U&K bezahlen möchtest, weiß ich nicht.

    Gute Vorlage von Wolf. Hertha lässt jetzt die Nachwuchsstürmer ran. Selke erfolgreich rausgeekelt, der jetzt natürlich bei Werder nach Ewigkeiten mal wieder trifft.

  33. BSI

    Nach sternburgs Post heute um 13:33 hätte eigentlich jedem klar sein müssen, dass man schon mal relativ gefahrlos 3 Monatsgehälter auf Werder setzen kann.

  34. Kombüse

    Die Quote, dass Dortmund das Spiel noch dreht, liegt bei 5.00. Schalke “nur” bei 4.50

  35. Seite12

    Was haben bvb und Schalke im Pokal gemeinsam???

    Beide liegen mit 2 Toren hinten.

  36. Bregalor

    Leipzig raus, Dortmund und Schalke je mit 2 Toren hinten. Ist es zu früh Moris zum Pokalsieg zu gratulieren?

  37. #Larkin

    9 Spiele ist ein Witz an Sperre und natürlich auch so getimt, dass er rechtzeitig zu den Play-Offs wieder spielen kann.

    Abgesehen davon dürfte für mich ja Larkin eh kein Eishockey mehr spielen, da das
    https://youtu.be/qsE0N7GbIaA
    für mich immernoch eine bewußte Körperverletzung mit Vorsatz war und rein gar nichts mit dem Spiel oder dem Puck zu tun hatte.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Daniel_Paille

    nachdem er in einem Spiel der Champions Hockey League durch Thomas Larkin von den Adler Mannheim schwer verletzt wurde. In der Folge löste Paille seinen laufenden Vertrag im August 2018 auf und beendete aufgrund der Verletzungsfolgen im Alter von 33 Jahren seine aktive Karriere.

  38. Auch die Sperre für Rumble mit 3 Spielen ist mir zu gering, da er eine schwere Verletzung des Gegenspielers bewußt in Kauf nimmt.
    https://www.del.org/news/drei-spiele-sperre-fuer-iserlohns-christopher-rumble/11131

    Auch, weil auch Rumble kein Unbekannter ist
    https://www.nordbayern.de/sport/ein-check-spaltet-deutschland-jetzt-spricht-die-del-1.8141529
    (Video im Artikel mit dem selten dämlichen Interview von Tino Boos, der eine Sperre für einige Spiele mit einem Berufsverbot gleichsetzt)

    Man darf ja auch immer nicht vergessen, dass solche Sperren nicht den Selbstzweck bedienen sollen, sondern eine abschreckende Wirkung haben sollen und damit Spieler geschützt werden sollen.

  39. Heiner

    Dieses Jahr ist doch die Hertha dran. 5:0 im Finale gegen die Bayern. Die verpflichten daraufhin Klinsmann als neuen Trainer.

  40. Dudel

    Wobei die DEL die Larkin Aktion in der CHL, über deren Hinterhältigkeit es keine zwei Meinungen geben darf, nicht heranziehen kann, weil es getrennte Wettbewerbe sind.

  41. Nochmal DEL…
    @BSI

    Hab heute erst durch die Lektüre der Eishockey News mitbekommen, dass Uwe Krupp letzte Woche bei Prag rausgeflogen ist. Kölner Medien bringen ihn nun vehement mit den kriselnden Haien in Verbindung. Dort will man aber trotz mittlerweile 13 (!) Niederlagen in Folge nichts von einem Trainerwechsel hören.

    Man hat in Köln ja Sportdirektor Mark Mahon freigestellt.
    Zum Einen erscheint das für mich auch durchaus logisch, da man in Köln wiederholt auf dem Papier gute Einzelspieler gekauft hat, aber wiederholt keine Manschaft zusamen gebaut hat.
    Zum Anderen hat man Trainer Stewart ja aus Augsburg mit einem 3 Jahresvertrag weggeholt und da dürfte eine Trennung aktuell teuer sein und so locker liegt das Geld wohl bei den Haien auch nicht mehr rum.

  42. Paul Herrmann

    Jetzt behaupte aber niemand, dass Herr Kohfeldt nach einem Dreivierteljahr von selbst gemerkt hat, dass man ohne Toprak auf dem Feld drei bis vier Gegentore weniger pro Spiel fängt…

  43. @Dudel

    Klar, hat die DEL die CHL-Aktion nicht direkt zu bewerten, aber man kann, finde ich, schon in die Überlegungen zum Strafmaß miteinbeziehen, dass Larkin nicht durch überlegtes, kontrolliertes Handeln bekannt ist und mit man mit einer größeren Strafe vielleicht seine Lernkurve beeinflussen könnte.
    Das gewählte Strafmaß scheint ja auch nicht in Stein gemeißelt gewesen zu sein, da man unter
    https://www.del.org/news/neun-spiele-sperre-fuer-mannheims-thomas-larkin/11129
    auch schreibt
    “Bei der Bemessung der Sperre hat der Disziplinarausschuss auch die Entschuldigung des Spielers Larkin mildernd berücksichtigt.”.

    Abgesehen davon ist eine Entschuldigung auch eher eine Selbstverständlichkeit.

  44. @Berni: Zustimmung. Das sollte selbstverständlich sein. Betrachtet man das juristisch, dann wird man Larkin halt die Absicht niemals nachweisen können und dann ist und bleibt das eben ein fahrlässiges Vergehen. Und ein unüberlegtes Puck wegdreschen ist eben was anderes als so ein Attentat wie bei Paille. Und dafür sind 9 Spiele schon eine deutliche Strafe.

  45. Tach, gerade erst reingekommen und yeah, selten hat eine Winterpause einem Team so gut getan. Sauber Zwietracht, zweimal Leipzig zu schlagen ist auch kein Pappenstil, top.

    Und Werder, 2:0? Ok, das ist mal eine anständige Aufgabe für Erling. Oder wird Werder echt diese jahrelange Unbesiegtheit im Pokal weiter aufrecht halten? Und was erlauben Hertha?

    Und DAZN, bitte bitte sorgt dafür, dass nicht die Legende (Nichtpferd) durchgeschleift wird linear.

  46. moris1610

    Kuriose Szene: Maximilian Mittelstädt soll bei @HerthaBSC eingewechselt werden. Er darf aber nicht aufs Feld, weil auf seinem Trikot die Tedi-Werbung fehlt.

  47. fak

    @veniat: ich denke, dass Hitz da das Tor etwas kleiner machen und den Ball dann eventuell halten kann. Keiner, den er halten muss, aber schon vorstellbar, dass den jemand hält.

  48. Danke Alcides und fak, so hätte ich es auch eingeschätzt. Kein muss, aber den man Spitz auf Knopf im Pokalspiel halt dann schon haben.

  49. Wieder so sinnlos, die Auslosung irgendwann an einem Bundesligaspieltag, wo alle den Pokal schon wieder vergessen haben. Es ist und bleibt einfach nur falsch. Es wäre so cool, in der ARD nach dem alle Spiele durch sind am Abend zu losen.

  50. Haidhauser

    Hitz sah beim 1:0 auch schon nicht so gut aus. Auch kein Muss, aber kann man besser lösen.

  51. In 2 Jahren kann der BVB in einem Sommer für Sancho, Haaland, Reyna und Moukoko ne halbe Milliarde erlösen…

  52. moris1610

    @Dudel Sancho geht diesen Sommer. Haaland spätestens 2021 wenn der so weitermacht.

  53. Ok, das beantwortet die Frage ;-) Spannend ist es ja.

    Reina hat jedenfalls mal gar nichts und will die Tätlichkeit ziehen. Aber auch dumm, da so hinzugehen.

  54. @franzx: Puh, wieso tust du dir denn diesen Masochismus an? Weil du keine second screens magst oder was ist der Grund?

  55. mark

    Ich würde Reina gleich mal Gelb geben, weil er sich das Gesicht hält, obwohl da gar nix war.

  56. BSI

    Herr Moisander scheint auch nicht gerade zu den Intelligenteren auf einem Bundesligafeld zu gehören, oder?

  57. Franzx

    da jetzt indirekten Freistoß zu geben, ist aber auch merkwürdig (wahrscheinlich pfeifft Winkmann die Aktion von Reyna)

  58. Das ist dann wieder die Frage der Verhältnismäßigkeit. Natürlich macht Reyna viel zu viel draus, aber die Hand war eindeutig im Gesicht und dann wird es gleich bestraft wie ne abwertende Geste mit der Hand. Schwierig.

  59. Wie findet Ihr Broich als Co heute im Ersten?

    Mir ist er leider immernoch zu Passiv und zu wenig Pro-Aktiv.

    Gerade gefällt mir der Kick und dann macht der Dortmunder da so einen sterbenden Schwan – Gähn!
    Aber gut vom Schri gelöst. Gute Bestrafung, keine übertiebene Inszenierung mit zB den Spielern zu sich kommen lassen und eine Volksrede halten und auch nur kurz beim Videobildschirm

  60. Nesro

    Selbst bei Tätlichkeit für mich kein Elfer, da abseits vom Spielgeschehen.
    Andererseits ist Faust für Schwalbe etwas, was auch in Dortmund immer wieder gefordert wird

  61. trempot

    Rot für beide wäre die einzige richtige Entscheidung gewesen.
    Und Spielabbruch und beide Vereine scheiden aus, der nächste Gegner hat ein Freilos.
    Dieses Schauspiel von allen Beteiligten ist einfach keiner Sportart mehr würdig.

  62. Linksaussen

    helft mir mal. foul im strafraum, dass mit gelb bestraft wird. wieso kein elfer?

  63. Das wäre ja jetzt wohl der Treppenhitz schlechthin gewesen, wenn der Tormann da getroffen hätte.

    Auf Schalke geht es dann jetzt in die OT.

  64. Franzx

    @linksaussen

    weil er zunächst die Schwalbe von Reyna bestraft. Damit ist das Spiel unterbrochen.

  65. @Franzx: Aber er hat die Elfmetersituation mit Weiterspielen klar beurteilt. Ist das eine so klare Fehlentscheidung, dass der VAR da eingreifen darf/muss?

    Die gelbe Karte kann er ja auch für Theatralik bei der “Tätlichkeit” gegeben haben. Das ist für mich nicht eindeutig, dass die für die “Schwalbe” gegeben wurde.

  66. trempot

    @Linksaussen
    Schwalben geben kein Elfmeter. Sollten aber Rot geben, weil Unsportlichkeit mit Rot bestraft wird. Und ins Gesichtpacken sollte auch Rot geben, weil Tätlichkeiten mit Rot bestraft werden + strafrechtliche Konsequenzen. Also alle vom Platz stellen. Anzeige ist raus.

  67. moris1610

    Wenn beim BVB die Teenies um Sancho, Haaland und Reyna am Ende am meisten Betrieb machen läuft was falsch mit dem Rest des Kaders.

  68. tony

    trempot,
    so langsam glaube ich du meinst das ernst mit rote Karte für Schwalbe

  69. Stan

    Wer soll sonst Betrieb machen, wenn nicht die Spieler mit der meisten Qualität

  70. Unabhängig von der Elfmetersituation darf sich der BVB aber nicht über das Ausscheiden beschweren. Als Mannschaft mit gewissen Ansprüchen, darf man in Bremen auch nicht so 3 Dinger kassieren.

  71. Naja, moris, die haben ja am meisten Kraft und die letzte Chance hatte Hummels…

    Und nun also mit Streamdelay ab nach Gelsenkirchen. Ist da der Auswärtsblock echt fast leer oder täuscht das?

  72. Linksaussen

    @paul herrmann: tippfehler. geh wen anders anpöbeln.

    für mich: reyna geht im strafraum zu boden, schiri lässt weiterspielen, zeigt ihm im nachhinein (nicht unverdient) gelb, spiel läuft also weiter, moisander boxt im strafraum reyna zu boden (und ich weiß nicht, warum das nicht ohnehin rot gab). macht foul im 16er, macht elfmeter. oder bin ich jetzt emotional beeinträchtigt?

    (und ja, haaland, sancho und reus hatten alle 100%e zum 3:3 auf dem fuss, ist mir bewusst)

  73. trempot

    @tony
    Ich finde Unsportlichkeit sollte mit Rot bestraft werden. Das Vortäuschen eines Fouls ist für mich grob unsportlich. Sollte also mit Rot bestraft werden.

  74. Kombüse

    @Trempot
    Das Problem dabei ist: Es war ein Foul bzw. Tätlichkeit von Moisander

  75. moris1610

    Die Amis können sich also über ihr nächstes großes Talent freuen. Der nächste Pulisic.

  76. BSI

    @Linksaussen: Ich denke, das Spiel war schon vor der Aktion von Moisander unterbrochen. Mit Freistoß für Bremen – warum auch immer. Mehr Glück als Verstand in jedem Fall für Moisander. Ansonsten wäre es ein klarer Elfmeter gewesen.

  77. Stan

    Er wird etwas gestoßen, daher keine wirkliche Schwalbe, aber dankend angenommen und da reicht eben nicht für einen Elfer, weil nicht jeder Körperkontakt ein Foul ist. Für Moisander aber eigentlich ein Platzverweis.

  78. @Stan: Ich glaube es ist unstrittig, dass die erste Szene mit Reyna kein Elfmeter ist. Die Diskussion geht doch eher darum, ob es nicht für die Tätlichkeit einen Elfmeter geben muss.

    Mit Aluhut könnte man argumentieren, dass das die Wiedergutmachung für Bremen für das letztjährige Halbfinale war.

  79. Für genau was bekommt Wagner das jetzt nach VAR rot? Hä? Und Mascarell, ok, Kiste. Ja gut, da kann es gelb geben.

  80. moris1610

    Man hätte auch weder Wagner noch Torunarigha vom Platz stellen können. Merkwürdige Kiste.

  81. mik

    Seit der Auslosung habe ich das Duell natürlich als Saisonhöhepunkt für mich als Fan erwartet.
    Zufällig hatte ich den letztjährigen Klassiker kurz vorher gelöscht.
    Zu Recht, denn der Ball rollt immer weiter.

    Weiterkommen im Pokal oder Prognosen für den Abstiegkampf sind gleich.

    Dortmund ist als Duellgegner einfach toll. Danke.

  82. Embolado

    Es hieß doch vor der Saison: Jede Kiste muss durch den VAR überprüft werden.

    Aber mal ehrlich: Rot für Torunarigha und Wagner mal völlig überzogen. Emotionen gehören zum Spiel und es ist doch gar nichts passiert.

  83. Stan

    In manchen Dingen wie auch bei Einführung des VAR, machen sich die Schiedsrichter das Leben auch selbst schwer.

  84. moris1610

    Hat mit dem VAR wenig zu tun. Osmers macht als Schiedsrichter ganz allgemein ein schlechtes Spiel.

  85. Heiner

    @Millern-Tor

    Man kann es aber auch übertreiben. Wagner hat da überhaupt nichts schlimmes gemacht.

  86. Torunarigha, nicht Mascarell natürlich. Und Wagner hilft da ja wirklich. Wenn, dann maximal Gelb für Theatralik. Aber da wird er unbeabsichtig umgesenst, steht auf, zieht den Berliner etwas normal hoch und macht dann noch etwas Show. Insgesamt ist das schlicht nichts, wenn überhaupt gelb hinten raus wegen der Theatealik.

    Das Problem was ich jetzt sehe ist, dass durch die massive Kritik ob solch absurder Auslegungen der eigentlich richtige Ansatz, lächerliches Schauspiel und Reklamieren zu bestrafen, wieder zu Nichte gemacht wird.

    Und schön Wolle P. mit Ruhrgebiet beim Seitenwechsel, läuft.

    @Embolado: Stark das mit der Kiste ;-)

  87. Embolado

    Die Einwechslung von Mittelstädt war mal das dümmste was man machen konnte. Bei allen Gegentoren beteiligt.

  88. mik

    Das ganze Meckerwesen gehört sicher eingedämmt, aber zum Umschalten eine gelb-rote Karte für einen Trainer zu sehen. Das ist maximal lächerlich.

    Nacharbeiten für viele Säumnisse, natürlich.

  89. Außenstehender Betrachter

    Bester Sololauf im Pokal in dieser Arena seit Arjen R.

  90. NoBlackHat

    Hätte Hertha nie verlieren dürfen, haben sich selber geschlagen. 2 neue AV bitte

  91. Embolado

    Naja. Eigentlich hat Hertha gewonnen. Freitag in Berlin 0:0 und heute auf Schalke 2:2. Nach der Auswärtstorregel müsste Hertha weiterkommen.

  92. Boah, sehe jetzt erst die Szene von Schalke in der ARD, wo die Zusammenfassung bereits läuft. Viel knapper kann ein Ball ja nicht drin sein.

    Mal sehen was der ARD-Mann zur Kistenszene sagt. Musste sie ja schnell schneiden.

  93. Die neuen strategischen Partner werden im Fall des Aufstiegs in die 2. Liga jeweils fünf Prozent an zukünftigen TV-Erlösen erhalten.

    Oha :-|

  94. Guckt noch wer die Aytekin Doku?

    Mal sehen, ob gute O-Töne dabei sind, wie damals bei Howard Webb

  95. moris1610

    Bei Schalke gibts wohl mal wieder rassistische Idioten im Block.

    Gab eine Szene im Spiel als alle Herthaner zu Torunarigha gelaufen sind. Das dürfte auch den Frust an der Seitenlinie etwas besser erklären.

  96. http://www.quotenmeter.de/n/115592/tennis-reformierter-fed-cup-findet-keinen-tv-partner

    Der Onlinesender Sportdeutschland.TV wird die Partie des Porsche Team Deutschland gegen Brasilien am Wochenende 8. und 9. Februar kostenfrei übertragen. “Als ehemaliger Tennisspieler freue ich mich umso mehr, dass wir den deutschen Tennisfans endlich wieder die Möglichkeit geben, die Fed-Cup-Duelle der DTB-Mädels live und kostenlos zu verfolgen”, so DOSB-New-Media-Geschäftsführer Björn Beinhauer.

    Kommentiert wird die Partie von Torsten Tschoepe. Gespielt werden vier Einzel und ein Doppel, alle Matches im Best-of-Three-Modus.

  97. Tommy

    Komplett abgekoppelt vom sonstigen Spiel: Aber ich kann es schon lang nicht mehr verstehen, wie Guido Winkmann auf höchstem Level Spiele pfeifen lassen kann. Was er da bei (+seinem unterirdischen Team natürlich) der VAR-Situation um Reyna und Moisander anstellt ist einfach dilettantisch und das Ergebnis sowieso. Der Mann versucht einfach salomonisch durchzukommen. Und das mit VAR. Dazu die 5 Minuten Nachspielzeit, nach 4 1/2 Minuten VAR Gestümpere, Behandlungspausen, Zeitspiel, 5 Wechseln (+einem in der Nachspielzeit).

  98. tony

    shad, this is the latest crazy rumor:
    49ers will cut Jimmy G and sign Brady

    would you hate to see that?

  99. “Deutz” habe ich jedenfalls mal mit Köln im Kontext vermutet.
    100% sicher bin ich mir da auch nicht.

  100. https://www.dwdl.de/sportsupdate/76029/neue_optik_fuer_ssnhd_topquoten_fuer_australian_open/

    Eurosport 1 hat am Sonntag mit dem Finale der Australian Open starke Quoten verzeichnet. 610.000 Zuschauer sahen das spannende Endspiel zwischen Dominik Thiem und Novak Djokovic. In der Spitze schalteten nach Angaben des Senders sogar etwas mehr als eine Million Zuschauer ein. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreichte das Spiel starke 4,6 Prozent Marktanteil.

    Den Überraschungssieg von Sofia Kenin gegen Garbiñe Muguruza sahen am Tag zuvor bereits durchschnittlich 250.000 Zuschauer, hier lag der Marktanteil in der Zielgruppe bei 2,7 Prozent.

  101. Ex-Michael

    Was ist heute schlechter gealtert, sternburg um 13:33 oder moris um 20:22? :D Ach, ein schöner Abend!

  102. moris1610

    BVB verlieren zu sehen ist immer schön. Ich kann mich nicht beschweren.

  103. 04.02.2020 | 23:46
    Kombüse

    Kann es sein, dass die Schiedsrichter-Doku von DAZN stammt?

    Produziert war sie von Beckmanns Firma lt Abspann.

    Nochmal die Frage…
    Ende des letzten Jahres wurde übrigens von DAZN(!) eine Doku beim Kicker gedreht, wie es da so u.a. an einem BuLi-Samstag so abläuft.
    Ist die schon online?

  104. Tommy

    @moris: Das tust du ja auch bei jeder Gelegenheit hier kund. Warum auch immer…

  105. moris1610

    @Tommy Wenn Bayern verliert teilen es auch alle mit. Warum auch immer…

  106. NoBlackHat

    Bei Hertha heulen sie jetzt alle rum wg. des Platzverweises für Torunarigha. Da gab es wohl neben dem Tonnenschmeissen auch Feuerzeuge und Affenlaute. Scheiss drauf, das muss ein Profi aushalten, sonst probiert jeder Gegner ihn entsprechend zu provozieren. Siehe Zidane 2006, habe ich Null Verständnis dafür, da man damit seiner ganzen Mannschaft schadet. Ruhig bleiben und gewinnen, das ist die richtige Antwort. Dann später ggü dem Gegner auch gerne einiges an Trashtalk.

  107. moris1610

    @NoBlackHat Ich glaube niemand von uns als Nichtbetroffene kann Rassismus aus erster Nähe einschätzen und beurteilen wie man darauf reagiert. Mit solchen Aussagen wäre ich sehr sehr vorsichtig. Rassismus ist ein viel größeres und wichtigeres Problem als irgend so ein dummes Fußballspiel.

    Auf den Schiedsrichter wirft der Rassismus auch nochmal ein noch schlechteres Licht als er heute eh schon abgab.

  108. Stan

    Rassismus sollte man niemals aushalten müssen, egal ob man 1 Euro oder 1 Million verdient.

  109. Franzx

    @NoBlackHat

    Affenlaute muss ein Speiler aushalten können? Absolut nicht. Die ganze Mannschaft runter vom Platz und nicht weiterspielen, das wäre die einzige richtige Reaktion.

  110. Alcides

    @NoBlackHat: Mir läuft ein kalter Schauer über den Rücken, wenn ich Deinen Beitrag lese… Nur, weil man Profi ist und viel Geld verdient, muss man es aushalten können, dass man rassistisch beleidigt wird? Aussagen wie diese bergen die Gefahr, das Verhalten dieser rechten Vollidioten zu legitimieren. Ich bin mir sicher (bzw. hoffe), dass Du das nicht so gemeint hast…

  111. NoBlackHat

    @Alcides et all
    Ich stelle dir mal eine Gegenfrage. Was meinst du, was zukünftig passiert, wenn jeder Idiot mitbekommen hat, dass Torunarigha mit solchen Schmähungen leicht aus der Balance zu bringen ist? Über den Kampf gegen Rassismus gibt es auch bei mir keine andere Meinung, aber verlassen wir mal die schöne Theorie und wenden wir uns der bösen Praxis zu, dann sieht das Ganze etwas anders aus.
    Ich weiß nicht wie weit die Herthaner beim Schiri interveniert haben, das hätte sicher viel vehementer erfolgen müssen. Und dann hätte der vielleicht auch den Mut gehabt, bei weiteren Schmähungen das Spiel abzubrechen. Ändert aber nichts an der bösen realen Praxis: wenn der jeweilige Gegenspieler Toru aus der Fassung bringen will, dann macht er das eben so, dass der Schiri das nicht mitbekommt. Weiß nicht, wie man dagegen vorgehen könnte. Die beste Antwort ist immer noch auf dem Platz. Toru hätte ein Tor schießen und dann demonstrativ vor den Schalker Pöblern posieren sollen.

  112. Franzx

    @NoBlackHat

    dann brechen wir das Spiel ab (wie es auch in anderen Ländern entsprechend gehandhabt wird).

    es hat doch nichts, mit aus der Balance bringen zu können, sondern ist doch einfach nur blanker Rassismus, der für fast zwanzig Jahre aus den deutschen Stadien mehr oder weniger vertrieben war und seit drei, vier Jahren in den Stadien wieder zu hören ist (zumindest nach meiner Empfindung). Da ist es doch die Aufgabe von uns allen, sich diesen Idioten entgegenzustellen und ist doch nicht die Aufgabe des Spielers, das auszuhalten? Letztendlich muss dann halt der Schiedsrichter einschreiten und unterbrechen. Hier macht Osmers natürlich eine sehr schlechte Figur.

    Ich habe mich selbst bei dem Spiel 60 gegen Großaspach wiederholt mit einem anderen 60er-Fan angelegt, der sowohl eigene als auch fremde Spieler mit verbal mit N-Worten und ähnlichem für die Spieler gut hörbar begleitet hat. Nach mehrmaliger “Ermahnung” hat er sich dann auch zusammengerissen, aber letztendlich war ich doch sehr überrascht, dass ausser meinem Kumpel und mir niemand an dem Verhalten Anstoß genommen hat.

    Die Verantwortung für den Umgang mit solchem Verhalten dem Spieler zuzuschreiben, er solle halt die Antwort auf dem Platz geben, halte ich aber für sehr gefährlich.

  113. Cosby Sweater

    @NoBlackHat

    in einer perfekten Welt umdribbelt Torunarigha die komplette Schalke-Mannschaft und schießt das entscheidende Tor. Nur ist das halt keine perfekte Welt (dann gäb es die Rufer schon nicht). So haben Deine Aussagen ein bisschen viel von “der soll nicht so anstellen” und “victim-blaming”.

  114. Auch wenn das bei dem Thema sehr schwer fällt, muss man etwas differenziert sehen. Denn es gliedert sich für mich in zwei Aspekte. Das “Aushalten” und die “Reaktion”.

    Das erste ist für mich – und sollte auch für alle so sein – völlig klar: Es gibt keine Rechtfertigung für Rassismus und niemand darf gezwungen sein, das auszuhalten.

    Das zweite ist aber – und hier setze ich mit der Differenzierung ein – die Art der Reaktion. Die korrekte Reaktion wäre gewesen, das mit seinen Mitspielern zu kommunizieren, beim Schiedsrichter zu intervenieren und dann geschlossen das Weiterspielen zu verweigern.

    Um es bewusst deutlich zu überspitzen: Ich kann nicht wie ein Berserker alles kurz und klein schlagen und mich hinterher mit “ich wurde aber rassistisch angegangen” rechtfertigen.

    Und genau da sehe ich die Vereine und auch den DFB in der Pflicht. Spieler zu sensibilisieren, solche Situationen im Vorfeld zu besprechen, angemessene Reaktionen zu vereinbaren.

    Dass Trash Talk zum Sport dazugehört und das es Menschen mit einer kurzen und einer langen Zündschnur gibt, das wissen wir alle und natürlich kann man leicht reizbare Spieler stärker provozieren – findet z.B. im Eishockey noch deutlich häufiger statt – und es hilft dem eigenen Spiel, sich nicht von jeder Bemerkung provozieren zu lassen – aber Rassismus ist absolut etwas, was man zu keiner Zeit zu tolerieren oder hinzunehmen hat.

  115. Finde ich ja süß, wie Ihr alle – zutreffend – festhaltet, meine Bemerkung zum Dortmund-Spiel sei schlecht gealtert.

    Aber dazu, dass ich ja wohl völlig recht damit hatte, dass das Eintracht-Spiel mehr Zuschauer (mich z.B.) verdient gehabt hätte, kein Wort. Schlimm.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)