112 Comments

Dienstag, 23.06.2020

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

23.06.2020

07:30FußballDie Woche der Bayern KW 25 (WH)Magenta Sport
08:05FußballNachspielzeit mit Andreas Ottl (WH)Magenta Sport
08:25FußballBL: Bayer 04 Leverkusen - FC Bayern München, 30. Spieltag, 06.06.20 (WH)Magenta Sport
08:30SportBildungswerk Kleve: BodyworkoutSportdeutschland.tv
09:30TischtennisDüsseldorf Masters - Turnier 4: Achtel- und ViertelfinaleSportdeutschland.tv
10:10FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer (WH)Magenta Sport
11:00FußballLIVE: Training Profis HerrenMagenta Sport
11:30BasketballNBASpurs @ Suns (1996 West First Round - Game 2)DAZN+In diesem zweiten Playoff-Spiel 1996 zwischen den Spurs und den Suns spielten sich vor allem zwei Spieler mit starken Zahlen ins Rampenlicht. David Robinson gelangen für sie Spurs 40 Punkte, 21 Rebounds und 3 Blocks, während sein Gegenüber, Charles Barkley, auf 31 Punkte, 20 Rebounds und 4 Assists kam.
12:00Fußball1:1 Talk mit Kristin Demann (WH)Magenta Sport
12:30FußballBL: SV Werder Bremen - FC Bayern München, 32. Spieltag, 16.06.20 (WH)Magenta Sport
14:25FußballBest of...Amateure-Derbys gg. 1860 (WH)Magenta Sport
14:30SnookerCoral Tour Championship: Tag 4 - Session 1DAZN
15:00Beweg.dich@home Duisburg: tabata@homeSportdeutschland.tv
15:00SportBildungswerk Duisburg: tabata@homeSportdeutschland.tv
15:05FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer (WH)Magenta Sport
Liga ACBBasketball
15:30BasketballLiga ACBSaski Baskonia - MalagaDAZN
18:30BasketballLiga ACBBilbao - BarcelonaDAZN
21:30BasketballLiga ACBTeneriffa - BadalonaDAZN
15:45FußballDie Woche der Bayern KW 25 (WH)Magenta Sport
16:15FußballBL: FC Bayern München - SC Freiburg, 33. Spieltag, 20.06.20 (WH)Magenta Sport
17:00SportBildungswerk Essen: Bewegter RückenSportdeutschland.tv
Bundesliga ATFußball
17:30FußballBundesliga ATtipico BL: Dienstags-Konferenz, 29. RundeSky Sport Austria 1
18:30FußballBundesliga ATFC Admira Wacker Mödling - Austria WienSky Sport Austria 2
18:30FußballBundesliga ATtipico BL: SC Rheindorf Altach - SV Mattersburg Sky Sport Austria 3
20:25FußballBundesliga ATtipico BL: spusu SKN St. Pölten - WSG Swarovski Tirol, 29. RundeSky Sport Austria 1
22:30FußballBundesliga ATtipico BL: Alle Spiele, alle Tore 29. Runde (Dienstag)Sky Sport Austria 1
18:00FußballNews 23.06.2020 (EA)Magenta Sport
18:20FußballBest of...Amateure-Derbys gg. 1860 (WH)Magenta Sport
2. Liga ATFußball
18:20Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: Der CountdownORF Sport+
18:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: Austria Klagenfurt - Grazer AK ORF Sport+
18:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: Austria Klagenfurt - Grazer AKLaola1
18:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: FC Blau Weiß Linz - Austria Lustenau Laola1
18:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: FC Dornbirn - Floridsdorfer ACLaola1
18:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: FC Juniors OÖ - SV Ried Laola1
18:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: SV Horn - SV LafnitzLaola1
18:30SportBildungswerk Essen: Pilates für EinsteigerSportdeutschland.tv
18:30SportBildungswerk Kleve: BOPSportdeutschland.tv
3. LigaFußball
18:45Fußball3. Liga35. Spieltag - KonferenzMagenta Sport
19:00Fußball3. Liga3. Liga: Chemnitzer FC - BraunschweigMagenta Sport
19:00Fußball3. Liga3. Liga: KFC Uerdingen - Würzburger KickersMagenta Sport
20:30Fußball3. Liga3. Liga: Hansa Rostock - KaiserslauternMagenta Sport
20:30Fußball3. Liga3. Liga: Viktoria Köln - MSV DuisburgMagenta Sport
Premier LeagueFußball
18:50FußballPremier LeaguePL: Leicester City - Brighton & Hove Albion, 31. SpieltagSky Sport 1
21:00FußballPremier LeagueTottenham Hotspur - West Ham UnitedSky Sport 1
19:00FußballNews 23.06.2020 (WH)Magenta Sport
19:10FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer Teil 2 (WH)Magenta Sport
19:30FußballDie Woche der Bayern KW 25 (WH)Magenta Sport
La LigaFußball
19:30FußballLa LigaLevante - Atletico MadridDAZN+Für Atletico Madrid wäre jeder Punkt wichtig im Kampf um die Champions League Plätze. Gegen Levante gab es im Hinspiel einen 2:1 Sieg. // Kommentator: Oliver Forster
19:30FußballLa LigaValladolid - GetafeDAZN
22:00FußballLa LigaFC Barcelona - BilbaoDAZN+Bilbao entwickelt sich zum Angstgegner von Barca: Erst ein Sieg im Hinspiel, dann der K.O. im Pokal-Viertelfinale. Beide Male siegten die Basken durch ein Last-Minute-Tor. Seit vier Spielen warten Messi & Co nun auf seinen Sieg gegen Athletic. // Moderator: Alex Schlüter / Kommentator: Marco Hagemann / Experte: Ralph Gunesch. Vorberichte ab 21:45 Uhr.
19:30SPORT1 News LiveSport1+Aktuelle Sport-Highlights vom Tage: täglich die wichtigsten Nachrichten top-aktuell auf den Punkt.
19:45SportBildungswerk Essen: Konditions- und Fitnesstraining Sportdeutschland.tv
20:00SnookerCoral Tour Championship: Tag 4 - Session 2DAZN
20:00FußballNachspielzeit mit Klaus Augenthaler (EA)Magenta Sport
Primeira LigaFußball
20:10FußballPrimeira LigaLiga NOS: Benfica Lissabon - CD Santa Clara, 28. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
20:15FußballPrimeira LigaBenfica - Santa ClaraDAZN+Benfica steckt mitten im Titelkampf mit dem punktgleichen FC Porto. Beide Teams haben 64 Punkte, sie trennen einzig fünf Tore. Gegen Santa Clara gab's für die Hauptstädter im Hinspiel einen knappen 2:1-Auswärtssieg. // Kommentator: Max Gross
22:10FußballPrimeira LigaLiga NOS: FC Porto - Boavista Porto FC, 28. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
22:15FußballPrimeira LigaFC Porto - BoavistaDAZN+Porto ist mit 64 Zählern zwar punktgleich mit Tabellenführer Benfica Lissabon, hat aber ein fünf Treffer schlechteres Torverhältnis als die Hauptstädter vorzuweisen. Porto will nach 2018 wieder Meister werden und muss dafür im "Derby da Invicta" gegen Stadtrivalen Boavista siegen. // Kommentator: David Ploch
BBLBasketball
20:15Promi Big Brother/BasketballBBLHalbfinale: Ratiopharm Ulm - MHP Riesen LudwigsburgSport1+Basketball Live - Die BBL - Final-Turnier - 2019/2020 ratiopharm ulm - MHP RIESEN Ludwigsburg, 2. Halbfinale
20:15BasketballBBLratiopharm ulm - MHP RIESEN LudwigsburgMagenta Sport
20:20FußballBL: FC Bayern München - SC Freiburg, 33. Spieltag, 20.06.20 (WH)Magenta Sport
22:00FußballNachspielzeit mit Klaus Augenthaler (WH)Magenta Sport
22:30FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer (WH)Magenta Sport
23:10FußballBest of...Amateure-Derbys gg. 1860 (WH)Magenta Sport
00:00FußballNews 23.06.2020 (WH)Magenta Sport
00:10FußballBL: FC Bayern München - VfL Wolfsburg, 22.08.14Magenta Sport
01:45FußballClassics Highlights FC Bayern München - VfL Wolfsburg (WH)Magenta Sport
02:05FußballNews 23.06.2020 (WH)Magenta Sport
02:15FußballNachspielzeit mit Klaus Augenthaler (WH)Magenta Sport
02:35FußballBL: FC Bayern München - SC Freiburg, 33. Spieltag, 20.06.20 (WH)Magenta Sport
04:20FußballBest of...Amateure-Derbys gg. 1860 (WH)Magenta Sport
05:00FußballNews 23.06.2020 (WH)Magenta Sport
05:10Fußball1. FC Magdeburg - FC Bayern München II (WH)Magenta Sport
Übertragung für den 23.06.2020 hinzufügen+

24.06.2020

07:35FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer Teil 2 (WH)Magenta Sport
08:30SportBildungswerk Kleve: Fit in den TagSportdeutschland.tv
09:30StraßeDiesel im BlutZDFinfo+

Bei Heinz-Werner Lenz aus Plaidt in Rheinland-Pfalz dreht sich alles um Lkw - und das sogar 24,5 Stunden täglich und an sieben Tagen in der Woche.

So steht es auf seiner Homepage, und das ist auch nicht übertrieben. Seit über 25 Jahren betreibt er zusammen mit seiner Frau Silvia das gemeinsame Unternehmen. Familie Lenz schleppt alles ab, was irgendwo liegen geblieben oder verunglückt ist.

Dazu haben sie inzwischen eine beachtliche Flotte an Fahrzeugen auf dem Hof ihrer Firma stehen. Die Lenz-Trucks in leuchtendem Orange sind besonders groß, denn mit kleinen Fahrzeugen kann man hier nicht viel anfangen. Heinz-Werner Lenz hat sich mit acht Mitarbeitern auf das Abschleppen und Bergen von Lkw und Spezialfahrzeugen spezialisiert.

Verunglückte Transporter, havarierte Kräne, komplizierte Begleitumstände - das sind Herausforderungen, die er und seine Männer geradezu lieben. Die Firma arbeitet europaweit und macht mit ihren Speziallastern auch komplizierte Schwertransporte. Die Mitarbeiter der Firma - allen voran Vater Heinz-Werner und Sohn Sascha Lenz - sind außerdem Tüftler. Sie versuchen, wenn möglich, liegen gebliebene Fahrzeuge vor Ort wieder flottzumachen.

Doch damit ist die Lkw-Begeisterung der Familie noch lange nicht am Ende. Die Leidenschaft für Trucks bestimmt auch die Freizeit der Familie. Heinz-Werner Lenz fährt seit 1992 auch bei der Truck-Racing-Europameisterschaft mit. Truck Racing ist ein Sport, der erst Ende der 70er-Jahre von Amerika nach Europa kam. Erst fuhren vor allem hauptberufliche Trucker die Rennen, inzwischen dominieren Profis die Szene. Dreimal in Folge hat Heinz-Werner Lenz die Europameisterschaft in seiner Klasse gewonnen - am Nürburgring gilt er als Lokalmatador und hat den Spitznamen "King of the Ring".

Seine Leidenschaft für Lkw-Rennen hat er inzwischen auch an seinen Sohn Sascha vererbt. Er fährt seit 2006 ebenfalls Truck-Rennen, wenn sein Job ihm dafür Zeit lässt und er nicht gerade wieder einen von der Straße gerutschten Lkw aus dem Graben ziehen muss.

10:35FußballClassics Highlights FC Bayern München - VfL Wolfsburg (WH)Magenta Sport
10:50FußballNachspielzeit mit Klaus Augenthaler (WH)Magenta Sport
11:10FußballDie Woche der Bayern KW 25 (WH)Magenta Sport
11:30BasketballNBACeltics @ Lakers (2020 Regular Season)DAZN+Nach einer deutlichen Niederlage der Lakers im ersten Aufeinadertreffen beider Teams in der aktuell unterbrochenen Saison, entwickelte sich im Staples Center eine deutlich engere Partie. Jayson Tatum war gegen Anthony Davies, LeBron James und Co. mit 41 Punkten bester Scorer der Begegnung.
11:50FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer (WH)Magenta Sport
12:30FußballBL: FC Bayern München - SC Freiburg, 33. Spieltag, 20.06.20 (WH)Magenta Sport
14:00ReitsportGalopprennen 2020 - KölnSportdeutschland.tv
14:10FußballNachspielzeit mit Klaus Augenthaler (WH)Magenta Sport
14:30SnookerCoral Tour Championship: Tag 5 - Session 1DAZN
14:35Fußball1:1 Talk mit Kristin Demann (WH)Magenta Sport
15:00Beweg.dich@home Duisburg: rückenfit@homeSportdeutschland.tv
15:00FußballFC Bayern München - VfL Wolfsburg (WH)Magenta Sport
15:00SportBildungswerk Duisburg: Rückenfit@homeSportdeutschland.tv
Liga ACBBasketball
15:30BasketballLiga ACBSaragossa - Gran CanariaDAZN
18:30BasketballLiga ACBAndorra - Real MadridDAZN
21:30BasketballLiga ACBValencia - BurgosDAZN
16:00FußballFrauen-BundesligaFrauen-Bundesliga: SGS Essen - FF USV JenaMagenta Sport
17:00FußballInside Allianz Arena feiert Jubiläum (WH)Magenta Sport
17:20FußballBest of...Amateure-Derbys gg. 1860 (WH)Magenta Sport
17:30SportBildungswerk Kleve: ZUMBA Fitness®Sportdeutschland.tv
Bundesliga ATFußball
17:30FußballBundesliga ATtipico BL: Mittwochs-Konferenz, 29. RundeSky Sport Austria 1
18:30FußballBundesliga ATtipico BL: TSV Hartberg - LASKSky Sport Austria 3
18:30FußballBundesliga ATtipico BL: Wolfsberger AC - Sturm GrazSky Sport Austria 2
20:15FußballBundesliga ATtipico BL: Der Countdown ORF 1
20:25FußballBundesliga ATRapid Wien - Red Bull SalzburgSky Sport Austria 1
20:30FußballBundesliga ATtipico BL: Rapid Wien - Red Bull SalzburgORF 1
22:30FußballBundesliga ATtipico BL: Alle Spiele, alle Tore 29. Runde (Mittwoch)Sky Sport Austria 1
18:00FußballLIVE: News 24.06.2020Magenta Sport
Norwegen EliteserienFußball
18:00FußballNorwegen EliteserienNorwegen Eliteserien: Start - MoldeEurosport 1
20:30FußballNorwegen EliteserienNorwegen Eliteserien: Oddo Ballklubb - VaalerengaEurosport 1
18:00SportBildungswerk Essen: FitnessMixSportdeutschland.tv
2. Liga ATFußball
18:00Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: Der CountdownORF Sport+
18:15Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: Wacker Innsbruck - FC LieferingORF Sport+
18:15Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: Wacker Innsbruck - FC LieferingLaola1
18:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: SKU Amstetten - Kapfenberger SV 1919Laola1
18:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: Young Violets Austria Wien - Vorwärts SteyrLaola1
18:10FußballNachspielzeit mit Klaus Augenthaler (WH)Magenta Sport
18:30FußballDie Woche der Bayern KW 25 (WH)Magenta Sport
18:45Fußball24.06.2020: Football Around The World Liveshow Extra, u.a. mit Gerhard Delling und Julius TholeSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
3. LigaFußball
18:45Fußball3. Liga35. Spieltag - KonferenzMagenta Sport
19:00Fußball3. Liga3. Liga: Großaspach - SV MeppenMagenta Sport
19:00Fußball3. Liga3. Liga: Preußen Münster - ZwickauMagenta Sport
19:00Fußball3. Liga3. Liga: Unterhaching - MagdeburgMagenta Sport
20:30Fußball3. Liga3. Liga: FC Bayern II - 1860 MünchenMagenta Sport
20:30Fußball3. Liga3. Liga: Hallescher FC - Carl Zeiss JenaMagenta Sport
20:30Fußball3. Liga3. Liga: Ingolstadt - Waldhof Mannheim Magenta Sport
22:10Fußball3. LigaSport im Osten3. Liga - 35. SpieltagMDR+..
18:45SportBildungswerk Kleve: Ashtanga YogaSportdeutschland.tv
Premier LeagueFußball
18:50FußballPremier LeaguePL: Manchester United - Sheffield United, 31. SpieltagSky Sport 2
18:50FußballPremier LeaguePL: Newcastle United - Aston Villa, 31. SpieltagSky Sport 3
18:50FußballPremier LeaguePL: Norwich City - FC Everton, 31. SpieltagSky Sport 4
18:50FußballPremier LeaguePL: Wolverhampton Wanderers - AFC Bournemouth, 31. SpieltagSky Sport 5
20:30FußballPremier LeaguePL: FC Liverpool - Crystal Palace, Match of the Week, 31. SpieltagSky Sport 1
23:15FußballPremier LeaguePL: What a Strike! Highlight-Show, 31. SpieltagSky Sport 1
19:00FußballNews 24.06.2020 (WH)Magenta Sport
19:20FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer (WH)Magenta Sport
La LigaFußball
19:30FußballLa LigaAlaves - OsasunaDAZN
19:30FußballLa LigaReal Sociedad - Celta VigoDAZN
22:00FußballLa LigaReal Madrid - MallorcaDAZN+Der letzte Pflichtspiel-Sieg von Mallorca über Real Madrid ist bereits über eine Dekade her. // Kommentator: Lukas Schönmüller / Experte: Michael Hofmann
19:30SPORT1 News LiveSport1+Aktuelle Sport-Highlights vom Tage: täglich die wichtigsten Nachrichten top-aktuell auf den Punkt.
19:55FußballFortuna Liga: Slavia Prag - Viktoria Pilsen, 32. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
20:00Fußball1:1 Talk mit Lucas Hernandez (EA)Magenta Sport
20:00SnookerCoral Tour Championship: Tag 5 - Session 2DAZN
20:10FußballNachspielzeit mit Klaus Augenthaler (WH)Magenta Sport
20:15BasketballBBLALBA BERLIN - EWE Baskets OldenburgMagenta Sport
20:15SportBildungswerk Essen: Yoga-FitnessSportdeutschland.tv
20:40FußballDie Woche der Bayern KW 25 (WH)Magenta Sport
21:10FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer (WH)Magenta Sport
21:45FußballSerie AAS Rom - SampdoriaDAZN+Champions-League-Ambition trifft auf Abstiegskampf! Während Rom noch auf das Ticket zur europäischen Königsklasse hofft, bangt Sampdoria im engen Abstiegskampf um den Klassenerhalt. Das Hinspiel endete torlos. // Kommentator: Mario Rieker
21:50FußballBest of...Amateure-Derbys gg. 1860 (WH)Magenta Sport
22:30Fußball1:1 Talk mit Lucas Hernandez (WH)Magenta Sport
22:40FußballNachspielzeit mit Klaus Augenthaler (WH)Magenta Sport
23:00Magazin/Magazinsport insideWDR
23:10FußballDie Woche der Bayern KW 25 (WH)Magenta Sport
23:30No Sports?! (1)Wie kommt der Sport durch die Coronakrise?WDR+"sport inside" hat in den vergangenen Wochen sechs Protagonisten durch die Corona-Krise begleitet. Und wird diese weiter begleiten.
23:40FußballInside Farmer Giovane Elber: sein Leben als Farmer Teil 2 (WH)Magenta Sport
00:00FußballNews 24.06.2020 (WH)Magenta Sport
00:10FußballBL: FC Bayern München - VfL Wolfsburg, 22.09.15Magenta Sport
01:45FußballClassics Highlights FC Bayern München - VfL Wolfsburg (WH)Magenta Sport
02:05FußballNews 24.06.2020 (WH)Magenta Sport
02:15FußballBest of...Letzter Bundesliga Spieltag (EA)Magenta Sport
03:05FußballBL: VfL Wolfsburg - FC Bayern München, 31. Spieltag, 29.04.17Magenta Sport
04:40FußballClassics Highlights FC Bayern München - VfL Wolfsburg (WH)Magenta Sport
05:00FußballNews 24.06.2020 (WH)Magenta Sport
05:10FußballBest of...Amateure-Derbys gg. 1860 (WH)Magenta Sport
05:55FußballBL: FC Bayern München - SC Freiburg, 33. Spieltag, 20.06.20 (WH)Magenta Sport
Übertragung für den 24.06.2020 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

112 comments

  1. Guten Morgen! Sind alle noch in der Nach-Rechtevergabe-Party oder doch in Serbien beim Djoker inner Disse?…

    Das war ja ein spannender Tag gestern, was die Vergabe angeht und ich finde auch, dass Liga 2 da deutlich profitiert. Das Sport 1-Livespiel könnte durchaus Laune machen am Samstagabend. Zumindest ist es den Versuch sicher Wert. Der Rest ist ja gar nicht so viel anders bis auf den Sonntag in der Bundesliga, der nun easy auf DAZN stattfindet – gut für mich auf jeden Fall.

    Die Frage wird nun sein, ob Sky die gewonnen Ressourcen in wieder eine echte Zweitligakonferenz stecken wird?

  2. forlan

    Gibts eigentlich irgendwo Infos was welcher Player für das jeweilige Paket bezahlt hat?

  3. Kombüse

    Erste Kicker-Ausgabe aus dem Jahr 2000:
    Andreas Köpke hat sich vertraglich zusichern lassen, dass er jeglichen Kontakt mit den Fans (damals Nürnberg) vermeiden darf. Wusstet ihr das, insbesondere die Nürnberger hier?

  4. Denis

    #BBL

    Heute Abend wissen wir, welches schwäbische Team ins Finale einziehen wird. Nach dem auch leistungsgerechten Unentschieden in Spiel 1 wird da heute Abend die Luft brennen.

    Das könnte auch im Finale am Freitag und Sonntag passieren, denn die Liga hat bei den zuständigen bayerischen Ämtern beantragt zumindest insgesamt 200 Fans zum Finale in der Halle zuzulassen. Dazu hat man wohl einigen Aufwand betrieben, Luftzirkulationen gemessen etc. um gute Argumente zu haben. Die Genehmigung steht aber noch aus.

  5. tony

    der Lockdown ist zurück im Kreis Gütersloh,
    das wird teuer für Clemens Tönnies wenn er Kosten übernehmen muss

  6. Embolado

    Dann müssen die Bayern halt Sane kaufen, dann bekommt Schalke vielleicht noch etwas von den Millionen die City bekommt, die wiederum Tönnies dann ausgeben kann.

  7. guelph

    @veniat
    Wasn da los? Bist du nicht immer einer der letzten großen (im Sinne von wehementen ;-)) Verfechter des linearen Fernsehens gewesen? Streaming war doch immer eher so lauwarm und kam nie an ein gepflegtes lineares Satelliten-Signal heran. Hat es Sky geschafft und dich solange gedemütigt, dass sogar du nun resigniert hast?

  8. papaschlumpf

    die würfel sind gefallen. grösste überraschung für mich, dass amazon und telekom überhaupt nichts ersteigert haben. scheint nicht deren fokus zu sein, die geschäftsmodelle haben andere schwerpunkte
    p7s1 löst das 2df bei den free-tv-spielen der bundesliga ab, die zweitgrösste überraschung. hätte auf eine fortsetzung getippt, vielleicht RTL, aber p7s1? na gut, ändert ja für den zuschauer so gut wie nix
    sky hat den für sie wichtigen samstag behalten, auch das 18.30 spiel, welches ich als “objekt der begierde” für amazon gesehen hätte
    DAZN sichert sich freitag und sonntag. nach den gerüchten der letzten wochen war damit nicht unbedingt zu rechnen. damit hat man über hundert spiele, und mit etwas glück auch mal durchaus gute spiele durch die europa league teilnehmer. die werden ja nicht immer hoffenheim, leverkusen und wolfsburg heissen… kann ja auch mal gladbach, schalke, köln sein ;-)
    sport1 wieder mit live 2. liga am samstag abend, man wird sehen, wie sich das entwickelt. für sport1 ein guter zug und es hilft der 2. liga in sachen wahrnehmung
    sportschau bleibt, gut so! zusammenfassungen der 2. liga bei ARD/one, auch gut. die aktuelle berichterstattung am fr und so bei ssn/sport1 ist nicht zu ertragen
    audio bei ARD & co. auch gut. dass das aktuell im web bei amazon passiert, weiss so gut wie niemand. deshalb hat amazon das auch abgestossen

    als domino-effekt F1 quasi exklusiv bei sky. dafür sogar einen eigenen kanal? naja, viel erfolg ;-)

    habt spass!

  9. Uwe

    Darf Datzn jetzt eigentlich Highlight-Clips aller Spiele zeigen oder sind die Rechte nur auf die eigenen Spiele beschränkt?
    Kann das jemand außer Embolados Bauchgefühl sicher beantworten?

  10. Paul Herrmann

    Soso, der Herr Draxler (der von BILD, nicht der von PSG) macht sich also große Sorgen um die Traditionsclubs (Bremen, Schalke HSV). Könnte vielleicht daran liegen, dass bei anderen Vereinen einfach finanziell, personell und strukturell besser und moderner gearbeitet wird und Tradition alleine keine Tore schießt, Her Draxler…

  11. Dominik

    #coronaapp

    Verteilung der gemeldeten Infektionen, siehe mein Eintrag gestern

    Spoiler: Nerdkram: Infektionslisten der Corona-App SelectShow
  12. NoBlackHat

    @Umlenker
    Gladbach wäre da bisher auf einem guten Weg – sowohl sportlich als auch finanziell mit guter Tradition.

  13. @guelph: Auf keinen Fall, ich ziehe weiterhin linear dem Stream vor, weil linear einfach trotz 60FpS weiterhin flüssiger und latenzfreier aussieht, auch wenn sich das Problem etwas legt. Und natürlich insgesamt stabiler ist und darüber hinaus in vielen Gebieten die einzige Empfangsart mangels schnellen Internets.

    Was aber stimmt: Die Übertragung von DAZN hat mit so viel weniger Aufwand, was Studio oder Requisiten oder sonstwas angeht, so viel mehr zu bieten (inklusive einer echten Halbzeitanalyse mit nur minimaler Werbung), dass es mir einfach viel mehr Spaß macht, diese Übertragungen anzuschauen als die von SKY. Da ich außerdem aktuell eh nur Sky Go habe, bin ich so oder so auf Streaming angewiesen und da ist Sky Go definitiv nich tim Ansatz auch nur entfernt konkurrenzfähig im Vergleich zur DAZN-App oder DAZN im Browser.

  14. Stichwort Tradition: Die SGE ist inzwischen auch auf einem nicht so schlechten Pfad in den letzten Jahren. Ein Titelgewinn, mehrfach die Teilnahme am Europacup und das sogar im Gegensatz zu den anderen EL-Teilnehmern der letzten Jahre sehr erfolgreich (sogar ja aktuell noch zumindest dabei) sprechen eine vernünftige Sprache würde ich sagen.

  15. Umlenker

    @NoBlackHat: Gladbach hat also Tradition, der HSV und Bremen nicht und die SGE vielleicht?

    Ich versuche es wirklich zu verstehen, aber ich verstehe es auch nach Jahren nicht.

  16. RugbyLeaguer

    Hatte gerade im ARD Videotext gelesen, dass Borussia Dortmund für 23 Millionen Euro einen 16(!!!!) Jährigen Jungen gekauft hat.

    Wie krank ist eigentlich der Fußball geworden!!!! Kann man sowas als Fan noch gut heißen? Noch mit seinem Geld in irgendeiner Form unterstützen?

    Das ist ein Kind! Das ist ein “besserer” Kinderhandel!! Die UEFA und FIFA mischen sich sonst in jeden Sch**** ein, aber sowas unterbinden sie nicht? Wieso wird sowas nicht verboten?

    Gibt es sonst auf dieser Welt noch irgendeine andere Sportart die für Kinder zweistellige Millionenbeträge ausgibt?

    Generell finde ich ja Ablösesummen mehr wie fragwürdig, aber bei Kindern hört bei mir der Spaß echt auf.

  17. Technisch ist das bei Jude Bellingham aber keine Ablösesumme, sondern eine Ausbildungsentschädigung. Man kann über die Höhe natürlich diskutieren und die Summen im Profifussball sind schon länger aus der Form geraten, aber das grundsätzliche Konzept der Ausbildungsentschädigungen halte ich für sehr wichtig.

  18. NoBlackHat

    @Umlenket
    du hast mich falsch verstanden. Ich meinte die „Tradition“ im Missmanagement

  19. dermax

    Ist natürlich eine sensationelle Erkenntnis, dass die genannten Traditions-Vereine nicht nur irgendwie ne Pechsträhne haben…

    @RugbyLeaguer: Bei mir hört der Spass auf, wenn man sowas mit tatsächlichem Kinderhandel vergleicht, egal wie fragwürdig es sein mag. Aber zumindest wird bei der ganzen Geschichte niemand zu irgendwas gezwungen.

  20. RugbyLeaguer

    @Dudel was das ist oder wie man das nennt ist mir eigentlich egal. Das ist nur noch krank! Und man muss wirklich sehr sehr viele rosarote Brillen als Fußballfan aufhaben, um das halbwegs noch gut zu heißen.

    Bin ich froh das ich seit 20 Jahre mich nicht mehr intensiv mit diesem Sport beschäftige. Ihn nur noch als Außenstehender sehe, etwas verfolge. Und bei vielem kann man wirklich nur noch den Kopf schütteln.

    Nur das was Borussia Dortmund (bestimmt auch andere) das schießt echt den Vogel ab.

  21. Herr Holle

    @dermax

    zumindest wird bei der ganzen Geschichte niemand zu irgendwas gezwungen

    Woher weißt Du so genau dass niemand aus seinem Umfeld (Familie, Berater, abgebender Verein), das in erheblichem Maße von der Vertragsunterzeichnung finanziell profitieren dürfte, auf den Jugendlichen irgendeine Art von Zwang ausgeübt hat diesen Vertrag zu unterzeichnen? Diese Ablösesummen insbesondere für junge Spieler basieren wesentlich auf einem erwarteten Wiederverkaufswert (wehe der Sportler wechselt ablösefrei zum Ende der Vertragslaufzeit, dann kann er etwas erleben von Management und Fans!) und sind nichts weiter als temporäre Leibeigenschaften. “Kinderhandel” trifft das Ganze schon ganz gut auch wenn es hier altersmäßig ein Jugendlicher betroffen ist.

  22. dermax

    @Herr Holle: Das weiss ich nicht, ich bin hier aber auch nicht in der Beweisschuld. Der Junge hat Erziehungsberechtigte und die haben die Entscheidungen zu treffen, wie bei jedem anderen Jugendlichen.
    Und wenn ein Verein in Jugendarbeit investiert, dann muss er auch entsprechend finanziell entschädigt werden. Dass dabei im Fussball perverse Summen im Spiel sind, ist jetzt auch keine sensationelle Neuigkeit.
    Und nochmal: dieser “Kinderhandel”-Vergleich ist eklig, hier wird niemand verschleppt, zu Zwangsarbeit verdonnert oder muss um sein Leben fürchten.

  23. RugbyLeaguer

    @dermax als was bezeichnest du es sonst? Da kauft sich jemand ein Kind/Jugendlichen. Einfach mal so.

    Mit dem Argument “niemand ist gezwungen den Vertrag zu unterzeichen” ist so ein Totschlagargument, mit dem man so einen Handel rechtfertigt.

    Wieso warte man nicht einfach bis ein Vertrag ausgelaufen ist? Dann kann man den Spieler immer noch verpflichten.

    Aber das sieht man halt wie verseucht der Fußball ist. Als Fan nimmt man das vielleicht gar nicht mehr so wahr.

  24. Roadrunner

    Naja gut, wenn das Kinderhandel ist sind normale Transfers Menschenhandel und somit sofort zu unterbinden.
    In jeder Sportart.

  25. Herr Holle

    dermax, wer sagt denn dass es sich bei “Kinderhandel” nur um Verschleppung, Zwangsarbeit oder Gefahr für Leib und Leben handeln muss? Das finde ich etwas zu rigoros und das vom Rugbyfreund gewählte Vokabular keinesfalls verharmlosend.

    Oder anders gefragt: Nur weil der Jugendliche von Dortmund einen goldenen Löffel in den Mund gesteckt bekommt und von den Dortmunder Angestellten zweifellos so behandelt werden wird dass sich die Investitionsrendite maximiert, ist das kein Kinderhandel mehr?

    Oder noch anders: Wie, glaubst Du, würde es dem Jugendlichen ergehen wenn er sich dazu entscheiden würde noch ein Jahr länger bis zum Ende der Vertragslaufzeit mit seinen bisherigen Vereinskameraden im seit seiner Kindheit vertrauten Umfeld kicken zu wollen um dann volljährig und ablösefrei dorthin zu gehen wohin er möchte? Würde er das Jahr frei von sämtlichen Zwangsmaßnahmen verbringen dürfen?

  26. Roadrunner

    Abgründe tun sich bei dem Thema Kinder /Jugendliche bzw. dem Umgang mit ihnen ja leider auch im College Sport auf.
    Aber natürlich allgemein im Sport ein Komplex den wir alle gerne ignoriere fürchte ich.

  27. Dominik

    Also soweit ich den Meldungen (z.B. Westfälischer Anzeiger) entnehmen kann, wird der Junge nächste Woche 17.

    In diesem Alter hatte Nuri Sahin bereits sein erstes Spiel hinter sich, und Lionel Messi war auch schon längst bei Barcelona unter Vertrag.

    Es ist auch das Alter, in dem Jugendliche in Deutschland das zweite, manchmal das dritte Jahr ihrer Berufsausbildung beginnen. Oder sich neben der Schule etwas dazuverdienen.

    Ich finde persönlich schlimmer, wenn Eltern ihre Kleinkinder zu niedlichen Youtube-Stars machen.

    Es ist die Entscheidung der Eltern. Und sie müssen entscheiden zwischen der Gefahr, das Leben des Jugendlichen zu zerstören, weil sie ihn Profifußballer werden lassen und der Gefahr, dass er ihnen sein Leben lang vorwirft, dass sie ihm genau dieses verboten haben. Auf der Habenseite steht eben das Potenziel für eine Karriere in einem Beruf, der für viele Jugendliche ein Traumberuf ist.

  28. dermax

    @Rugby Leaguer: seh ich das richtig, dass Du den Jungen lieber ZWINGEN würdest, bis Ende des Vertrags beim alten Verein zu bleiben? Merkst was?
    Und warum sollten Vereine in Jugendarbeit investieren, wenn das ganze dann nicht belohnt wird?

  29. spoonman

    Jude Bellingham wird übrigens nächste Woche 17.

    Und soviel ich weiß, gibt es bei FIFA und UEFA sehr wohl klare Regeln für Transfers von Minderjährigen. Ab 16 sind Wechsel innerhalb der EU erlaubt, unter 16 nur dann, wenn auch die Eltern mitkommen (oder so ähnlich).

  30. Heiner

    Man kann den immer härter werdenden Kampf um Talente aber durchaus kritisch hinterfragen. Hoffenheim hat gerade ein halbes Dutzend Jugendspieler an andere Vereine verloren. Was so eine Summe für Auswirkungen auf so einen jungen Spieler hat, ist dann auch ein wichtiges Thema. Man muss jetzt nicht von Kinderhandel sprechen. Für eine bedenkliche Entwicklung halte ich es trotzdem.

  31. Peter Pan

    der eine schreibt nur “Kind”, andere dann “Jugendlicher”, der erste schwenkt dann um auf ” Kind/Jugendliche” usw. und so fort…

    Da kann kein großer “Mehrwert” herauskommen (#Goretzka)…

    Davon abgesehen: die Reife und Entscheidungsfindung vom reinen kalendarischen Alter abhängig zu machen (abgesehen von den Eltern etc.), halte ich schon für abenteuerlich…

  32. Umlenker

    Djokovic wurde nun auch positiv auf Corona getestet. Es verwundert nicht, seine Einstellung ist unfassbar dämlich. Ich wünsche ihm die Infektion (wie allen anderen) natürlich trotzdem nicht.

  33. Herr Holle

    Dermax, wir machen in meinem Sportverein Jugendarbeit auch ohne Aussicht auf finanzielle Veräußerungsgewinne. Das dürfte in mehr als 99% aller deutschen Sportvereine so sein. Wir Erwachsenen zahlen sogar in unserem Verein bei unseren Mitgliedsbeiträgen noch drauf, um den Jugendlichen ein angemessenes Umfeld (gut ausgebildete Übungsleiter, Ruderboote) für ihre Sportausübung zu bieten. Wenn jemand sich auch als Erwachsener noch im Verein wohlfühlt und über seine Mitgliedsbeiträge einen Teil der in der Jugend empfangenen Wohltaten an die nächste Generation weitergibt freuen wir uns.

    Es hat auch niemand gesagt dass jemand Bellingham zwingen würde bei seinem Verein zu bleiben. Es gibt nur Mechanismen in dem Gewerbe die den Eltern von Bellingham, Messi und anderen Talenten den Anreiz gibt seine Kinder in einen goldenen Käfig zu stecken bzw. das Talent der Kinder gewinnbringend zu verkaufen.

    Dominik, Profifußballer ist Herr Bellingham längst. Und Dortmund würde ihn sicherlich gerne auch im kommenden Jahr volljährig und ablösefrei verpflichten.

  34. dermax

    Eben, genauso stellt sich die Frage, obs an der Summe hängt. Wäre es bei 2.4Mio kein Kinderhandel mehr oder bei 240K? Oder doch erst, wenns kein Geld mehr gäbe?

  35. spoonman

    Der Lockdown im Kreis Gütersloh gefährdet die Aufstiegsspiele zur 3. Liga.

    Noch ist unklar, ob die Partien zwischen Verl und Leipzig wie geplant am Donnerstag (Bruno-Plache-Stadion, Leipzig) sowie am kommenden Dienstag (Sportclub-Arena, Verl) stattfinden können. “Aktuell stehen die Spiele auf der Kippe. Wir wissen nicht, ob wir den Kreis Gütersloh verlassen und nach Sachsen fahren dürfen und ob wir trainieren können”, sagte Verl-Pressesprecher Norbert Meyer auf Anfrage von liga3-online.de. “Wir müssen nun abwarten, was in den nächsten Stunden entschieden wird.” Der Ball liegt nun bei den örtlichen Gesundheitsämtern.

    Eigentlich wollte Verl am Dienstagnachmittag nochmal trainieren, ehe nach einer weiteren Corona-Testreihe am Mittwoch (bisher fielen alle drei Testungen negativ aus) die Abreise zum Spiel nach Leipzig erfolgen sollte. Ob dieser Plan eingehalten werden kann, ist ungewiss. Ein DFB-Sprecher ließ wissen: “Wir befinden uns im Austausch mit den Vereinen und den Behörden. Noch gibt es nichts spruchreifes.”

  36. Paul Herrmann

    Es gibt Gerüchte, dass Gazprom Djokovic einen Minijob bei Tönnies im Schlachthaus vermittelt hat, als die ATP-Turniere im April und Mai gecancelt wurden…

  37. frankfurter löwe

    Ich habe Bellingham noch nie spielen sehen und kann über seine Fähigkeiten nichts sagen.

    Aber gerade die BVB-Verantwortlichen haben ein Händchen für Talente. Warum sollen sie also nicht einen fast 17-Jährigen verpflichten, auch wenn ich die 24 Millionen für exorbitant halte. Sie bieten ihm eine gute Zukunft, junge Spieler kommen beim BVB eher zum Einsatz. Diesen guten Ruf hat sich der BVB über Jahre erarbeitet.

    Ich kann daran jetzt nichts wirklich Verwerfliches entdecken, wobei ich generell ein mehr als maues Unbehagen habe, was den ganzen Fußball-Zirkus betrifft

  38. RugbyLeaguer

    2020 NRL

    Round 6

    Knights vs Broncos

    Ein starkes Team der Knights. Diese setzen sich langsam in den Top 4 fest. Für die Broncos gilt es vorläufig sich „hinten an zu stellen“. Das Team wirkt zwar verbessert, aber der Kampf um die Top 8 wird nicht leicht werden.

    Die ersten Minuten des Spiels waren ausgeglichen. Doch die Knights wurden besser und wurden nach 10 Minuten mit dem ersten Versuch des Spiels belohnt.

    Dieser Versuch gab dem Team Sicherheit. Sie übernahmen langsam die Kontrolle des Spiels. Mit einem weiteren Versuch konnte die Führung ausgebaut werden.

    Brisbane spielte der Zeit nach einer 10-Minuten Strafe nur mit 12 Spielern. Dennoch kamen sie kurz vor Ablauf der Strafe zu einem Versuch.

    Die Knights erzielten mit der Halbzeitsirene noch ein Fieldgoal und gingen mit einer 13-6 Führung in die Pause.

    Wer gehofft hatte, die Broncos würden sich im zweiten Abschnitt steigern, wurde enttäuscht. Vielleicht nahm ihnen der schnelle Versuch der Knights kurz nach Wiederbeginn den Mut.

    Mitte der zweiten Hälfte schwächten sich die Gäste erneut mit einer 10-Minuten Strafe erneut. Die Knights hatten das Spiel im Griff und ließen keine weiteren Punkte mehr durch die Broncos zu.

    Newcastle festigt mit diesem Sieg seinen Platz in der Top 4. Während die Broncos weiterhin in der unteren Tabellenhälfte zu finden sind.

    Rabbithos vs Warriors

    Die Rabbitohs kommen langsam in Fahrt. Ein überzeugender Sieg gegen schwache Warriors. Diese konnten nur in der Anfangsphase Gegenwehr bieten.

    Mit einem Versuch nach 5 Minuten erzielten sie sogar die Führung. Die aber nur kurz anhielt. Den Rabbitohs gelang schnell der Ausgleich, mit der Erhöhung die 6-4 Führung.

    Nach einer Viertelstunde sogar noch der Ausgleich für die Warriors durch ein Penaltygoal.

    In der 23. Minute eine 10-Minuten Zeitstrafe gegen die Warriors. Die nummerische Überlegenheit konnten die Rabbitohs für zwei weitere Versuche nutzen.

    Die Strafe für die Warriors war gerade abgelaufen, als die Rabbitohs für 10 Minuten mit einem Spieler weniger auskommen musste. Doch die Warriors konnte dies nicht für Punkte nutzen.

    Im Gegenteil. Sie mussten einen weiteren Versuch gegen sich hinnehmen. Mit einem 6-22 Rückstand ging man in die Pause.

    Die Überlegenheit der Rabbitohs hielt auch im zweiten Abschnitt an. New Zealand kam nur zu wenigen Entlastungsangriffen.

    Insgesamt konnten noch 4 Versuche erzielt werden. Drei davon auf Seiten der Rabbitohs. Es war eine schwache Leistung der Warriors gerade auch nach der Pause. Auch wenn ihnen in der 75. Minute noch ein Versuch vergönnt war. Dies war aber eher eine Ergebniskorrektur.

    Die erneute Niederlage hatte dann Konsequenzen. Am Samstagmorgen gaben die New Zealand bekannt, dass sie sich mit sofortiger Wirkung von Coach Stephen Keary getrennt haben. Er war seit 2017 Trainer des Teams. Allerdings mit mäßigen Erfolg. Nur einmal konnte er das Team in die Finals führen.

    Allerdings muss diese Saison unter anderen Gesichtspunkten gesehen werden. Ja das Team enttäuschte bisher, mit Ausnahme des Sieges gegen die Dragons. Man sollte aber berücksichtigen, dass das Team seit dem 4.Mai ohne ihre Familien ist. Verletzungsausfälle müssen, wenn notwendig, durch Leihspieler der anderen NRL Teams ausgeglichen werden.

    Es gibt wohl auch unruhe im Team. Gerade auf Hinblick, dass man seine Familien nicht mehr sieht. Manche Spieler möchten wohl das Team verlassen und nach Neuseeland zurückkehren.

    Jetzt wird erstmal ein neuer Trainer für die restliche Saison gesucht.

    Panthers vs Storm

    Ein intensives Spiel von beiden Teams. Sie schenkten sich nichts. Es dauerte eine Viertelstunde bis die Punktejagd eröffnet wurde.

    Die Panthers jubelten über den ersten Versuch des Spiels. Die anschließende Erhöhung brachte die 6-0 Führung.

    Storm machte aber weiterhin Druck, hatte Möglichkeiten. Nach einer halben Stunde dann der Ausgleich zum 6-6.

    Vor der Pause noch ein Penaltygoal brachte die erneute Führung für die Panthers. Mit einem 8-6 gingen die Teams zum Pausentee.

    Penrith konnte die Führung dann nach dem Seitenwechsel ausbauen. Ein Versuch wurde bejubelt.
    Doch konnte Storm nur fünf Minuten später verkürzen.

    Nach einem weiteren Versuch für die Panthers fehlte den Gästen aber dann die Kraft diesen zu kontern. Ein Fieldgoal kurz vor Spielende sicherte den Panthers endgültig den Sieg.

    Titans vs Dragons

    Ein durchwachsenes Spiel. Beide Mannschaften stehen im Tabellenkeller. Dies war auch zu sehen.

    Mit einem Penaltygoal holte sich die Titans nach zwei Minuten die 2-0 Führung. Dies war für lange Zeit die letzten Punkte für die Gastgeber.

    Die Dragons dominierten das Match ohne zu glänzen. Die Titans machte es ihnen aber auch recht einfach.

    Zur Pause führten die Dragons mit 14-2. Auch danach waren die Titans überfordert. Es spielten nur die Dragons. Diese machten zwar viele Fehler, doch wurden sie vom Gegner nicht dafür bestraft.

    In der zweiten Hälfte konnten beide Teams noch jeweils einen Versuch erzielen. Der für die Titans wurde allerdings erst vier Minuten vor Spielende erzielt, als das Spiel längst entschieden waren.

    Damit bleiben die Titans Tabellenletzter, während sich die Dragons mit dem zweiten Sieg in Folge etwas Luft nach unten verschaffen konnten.

    West Tiges vs North Queensland Cowboys

    Ein tolles Match mit zwei verschiedenen Halbzeiten. In der ersten Hälfte musste man als Fan der Cowboys das schlimmste befürchten.

    Das Team wurde von Wests Tigers geradezu überrannt ohne sich zu wehren. Zwischen der ersten und 33. Minute erzielten die Wests Tigers 6(!) Versuche. Von den sechs Versuchen wurden fünf erhöht.

    Die Cowboys waren total von der Rolle. Oft wurden die Bälle leicht verloren und durch leichte Fehler wieder an den Gegner gegeben.

    Nach 40 Minuten waren die Spieler der Cowboys froh in die Kabine zu können.

    Auch nach Wiederankick dominierten zunächst die Wests Tigers das Spiel. Den Cowboys gelang es aber immer öfters den Ball längere Zeit in den eigenen Reihen zu halten.

    Dann kam die große Zeit der Cowboys. Sie konnten zwischen der 52. und 59. Minute drei Versuche erzielen! Zwei davon durch Kyle Feld. Sollte jetzt die große Aufholjagd der Cowboys starten?

    Die Wests Tigers hatten Mühe den Druck der Cowboys stand zu halten. Sie wurden zusehends in die
    eigene Hälfte gedrückt. Es kamen kaum Entlastungsangriffe zu stande.

    Die Verteidigung der Gastgeber wurde richtig getestet. Doch sie hielt stand. In der 62. Minute endlich
    wieder Punkte für die West Tigers. Zwei durch ein Penaltygoal.

    Erst fünf Minuten vor Schluss ein weiterer Versuch für die Cowboys. Dieser kam aber zu spät um den Sieg für die Wests Tigers noch zu gefährden.

    Letztlich war der Sieg aufgrund der zweiten Hälfte etwas glücklich. Die Wests Tigers agierten viel zu passiv nach dem Seitenwechsel. Sie hatten Glück und ihre Verteidigung um den Sieg nicht noch aus der Hand zu geben.

    Den Cowboys muss man den Vorwurf machen, die erste Hälfte, gerade die ersten 30 Minuten, verschlafen zu haben.

    Roosters vs Eels

    Der Blockbuster in dieser Runde. Der ungeschlagene Spitzenreiter gegen den amtierenden Meister. Das Spiel hielt was es versprach. Nein.. es übertraf die Erwartungen. Es war ein Match auf „Origin-Niveau“. Was beide Teams zeigten, war Rugby League höchster Klasse.

    Wie in der Vorwoche gegen die Panthers hatten die Eels Probleme ins Spiel zu kommen. Die Roosters dominierten das Spiel. Sie drängten die Eels in die Verteidigung.

    Diese konnten sich kaum befreien. Nach 20 Minuten drückte sich die Überlegenheit der Roosters in Punkte aus. Der erste Versuch des Spiels wurde erzielt. Die Erhöhung konnte nicht verwandelt werden. Die Roosters führten 4-0.

    Parramatta konnte danach erstmals die Verteidigung der Roosters halbwegs testen. Allerdings ohne Erfolg.

    In der 25. Minute konnten die Roosters mit einem Penaltygoal die Führung ausbauen. Sekunden vor Schluss wurde ihnen erneut ein Penalty zugesprochen, der sicher verwandelt wurde. Mit einer 8-0 Führung ging es in die Kabinen.

    Die Fans der Eels hofften auf die zweite Hälfte. Schon in der Vorwoche konnte ihr Team einen 0-10 Rückstand drehen.

    Sie wurden nicht enttäuscht. Ihr Team kam verwandelt aus der Kabine. Endlich bauten sie Druck auf die Verteidigung der Roosters auf.

    Nach drei Minuten in der zweiten Hälfte dann der erste Versuch für die Eels. Auch hier wurde der Erhöhungskick vergeben.

    Die Roosters fiel in dieser Phase nicht viel ein, wie sie sich gegen den Druck der Eels erwehren konnten. Es kam noch schlimmer für den Meister.

    Die Eels erzielten einen weiteren Versuch. Diesmal konnte die Erhöhung verwandelt werden. Das Spiel war gedreht, die Eels lagen mit 10-8 in Führung.

    Zum Schrecken der Roosters, verletzte sich vor diesem Versuch Fullback James Tedesco. Er war in den letzten Spielen der beste Spieler in den Reihen der Roosters. Verletzt musste er vom Feld.

    Doch diese Verletzung war ein Weckruf für die Roosters. Mit dem nächsten Angriff konnten sie die Führung wieder zurückholen.

    Nun waren die Roosters wieder das dominante Team. Auch wenn die Eels noch Druck aufbauen konnten, die Verteidigung der Roosters war einfach zu stark.

    Ein weiterer Versuch brachte die Gastgeber endgültig auf die Siegerstraße.

    Es war das beste Spiel in dieser Saison. Die Roosters zeigten in dem Spiel, dass man im Kampf um die Meisterschaft wieder mit ihnen rechnen muss.

    Für die Eels war es ein Rückschlag. Wie in der Vorwoche waren sie in der ersten Halbzeit viel zu passiv. Was letzte Woche gegen die Panthers noch gelang, das Spiel zu drehen, ging gegen die Roosters nicht auf.

    Raiders vs Sea Eagles

    Das Spiel begann mit zwei Schocks für die Sea Eagles. Nach nur 4 Minuten im Spiel mussten sie zwei Spieler verletzungsbedingt ersetzen.

    Doch den Schock hatten sie schnell verarbeitet. Sie dominierten das Spiel und kamen zu zwei Versuchen in der ersten Hälfte.

    Canberra viel zu zaghaft. Ihre wenigen Angriffe wurden schnell abgefangen. Somit kamen sie kaum zu Chancen auf Punkte. Mit einem 0-12 Rückstand ging es in die Pause.

    Die Raiders kamen verbessert aus der Kabine. Endlich konnten sie die Verteidigung der Sea Eagles unter Druck setzen. Diese mussten dann noch ihren Fullback Tom Trbojevic verletzungsbedingt verzichten.

    Nach 50 Minuten dann der erste Versuch für die Raiders. Mit dem Erhöhungskick konnten sie das Ergebnis weiter verkürzen.

    Ein Penaltygoal für die Sea Eagles konnte die Führung aber wieder ausbauen. Das Spiel ging dann hin und her. Canberra schaffte es aber nicht mehr, die Sea Eagles in Verlegenheit zu bringen, und weitere Punkte zu erzielen.

    Mit dem Sieg konnten die Sea Eagles punktetechnisch zu den Raiders aufschließen. Diese mussten ihre zweite Niederlage in Folge hinnehmen.

    Sharks vs Bulldogs

    Ein Match aus der unteren Tabellenhälfte. Das Spiel war umkämpft, keines der beiden Teams konnten sich entscheidend absetzen.

    Die Sharks gingen nach einem Versuch und einer Erhöhung in der 11. Minute in Führung. Canterbury konnte nach einer halben Stunde den Ausgleich erzielen.

    Kurz nach dem Ausgleich waren die Sharks nach einer 10-Minuten Strafe in Unterzahlt. Doch trotz Bemühungen konnten die Bulldogs ihre Überlegenheit nicht in weitere Punkte ummünzen.

    Zu Beginn der zweiten Hälfte konnten sich die Sharks die Führung zurückholen. Im Gegensatz konnten die Sharks eine nummerische Überlegenheit zu einem erneuten Versuch nutzen.

    Doch die Bulldogs gaben sich nicht geschlagen. Konnten realtiv schnell das Ergebnis wieder verkürzen.

    Beide Teams mit dem Willen zum Sieg. Zuerst konnten die Sharks erneut über einen Versuch jubeln. Canterbury hielt dagegen, konnte aber zuerst die Verteidigung der Sharks nicht überwinden.

    Erst fünf Minuten vor Spielende der dritte Versuch für die Gäste. Doch dieser kam zu spät um das Spiel noch zu drehen.

    Die Sharks hatten das Spiel gewonnen. Allerdings waren sie nicht das bessere Team. Deshalb fiel auch der Jubel über den zweiten Saisonsieg mäßig aus. Die Bulldogs spielten besser wie in der Vorwoche, gingen aber mit leeren Händen vom Feld.

    Ergebnisse Round 6

    Knights vs Broncos 27-6
    Rabbitohs vs Warriors 40-12
    Panthers vs Storm 21-14
    Titans vs Dragons 8-20
    Wests Tigers vs Cowboys 36-20
    Roosters vs Eels 24-10
    Raiders vs Sea Eagles 6-14
    Sharks vs Bulldogs 20-18

    TABELLE

    Eels 10
    Knights 9
    Panthers 9
    Roosters 8
    Raiders 8
    Storm 8
    Sea Eagles 8
    Rabbithos 6
    Wests Tigers 6
    Cowboys 4
    Sharks 4
    Dragons 4
    Warriors 4
    Broncos 4
    Bulldogs 2
    Titans 2

    Top Point-Scorer

    Kyle Flanagan (Roosters) 74
    Adam Reynolds (Rabbitohs) 56
    Kalyn Ponga (Knights) 52
    Mitchell Moses (Eels) 49
    Zac Lomax (Dragons) 46

    Top Try-Scorer

    Kyle Feldt (Cowboys) 8
    Sione Katoa (Sharks) 6
    David Nofoaluma (Wests Tigers) 6
    Kotoni Staggs (Broncos) 5
    Bradman Best (Knights) 5

    ROUND 7

    Panthers vs Rabbitohs
    Storm vs Warriors
    Roosters vs Dragons
    Cowboys vs Knights
    Broncos vs Titans
    Eels vs Raiders
    Sea Eagles vs Sharks
    Bulldogs vs Wests Tigers

  39. dermax

    Das Statement von Djokovic ist auch grosser Sport… “unfortunately the virus is still present”… no shit, Sherlock…

  40. Haidhauser

    Hier hat unlängst ein Vater die Ausbildungsentschädigung für seinen Sohn aus eigener Tasche bezahlt, damit der C-Jugendliche von Bayern zu 60 wechseln konnte. Bayern bestand darauf und 60 wollte nicht zahlen. Die Rede ist immerhin von einem niedrigen fünfstelligen Betrag.

  41. Herr Holle

    dermax, es hängt nicht an der Summe sondern an Länge, Art und Umfang der für die Kinder bzw. Jugendlichen eingegangenen Verpflichtungen bzw. der Sanktionierung bei Nichteinhaltung. Daraus erwächst der Zwang für die Betroffenen.

    Und wir bekommen ja meist nur die Erfolgreichen in diesem System zu Gesicht.

  42. Haidhauser

    Ob Djokovic auch nur ansatzweise klar ist, was er der Tennisszene gerade für einen Bärendienst erweist?
    Wenn er mal wieder irgendwo auf der Welt ausgepfiffen wird braucht er sich jetzt zumindest nicht mehr fragen weshalb.

  43. Franzx

    ein Statement, bei dem die letzten drei Absätze jeweils mit “I” beginnen. Mehr braucht man dazu eigentlich nicht sagen

  44. @Dudel ich finde es komisch, dass die Ausnahme §10 (3) die

    Die zulässige Teilnehmerzahl erhöht sich bis einschließlich 31. Juli 2020 auf 250
    Personen, wenn zusätzlich
    1. den Teilnehmenden für die gesamte Dauer der Veranstaltung feste Sitzplätze
    zugewiesen werden und
    2. die Veranstaltung einem im Vorhinein festgelegten Programm folgt.
    Bei der Bemessung der Teilnehmerzahl bleiben Beschäftigte und sonstige
    Mitwirkende an der Veranstaltung außer Betracht.

    Nicht ab einem gewissen Datum um entsprechende weitere Werte wie:
    31. August 1250 Personen
    31. September 5000 Personen
    erweitert wurde.

    Das würde allen Sportarten außerhalb des Fußballs schon deutlich Luft geben. 500 Personen ist schon ziemlich dünn.

  45. The Jochen

    Schon lustig, heute Abend überträgt Sport1 zum fünften Mal die BBL und zum vierten Mal ist Ludwigsburg dabei.

  46. Clubwanze

    @kombüse #Köpke
    Ich kann mich daran nicht erinnern, nur an 2 Begegnungen:
    Einmal bin ich mit meinem Sohn und seinem Freund, schätze, die waren so 9,Jahre alt, also ca. 1998, zu einem Möbelhaus nach Hirscheidt zur Autogrammstunde gefahren. Waren zeitig da, aber Herr Köpke kam mit großer Verspätung und dann war es so schlecht organisiert, dass wir wieder heim gefahren sind.
    Das 2. Mal traf ich ihn auf dem Sportgelände am Valznerweiher, als wir beide unsere Söhne ins Training brachten(nicht in der selben Mannschaft) und er grüßte mich superfreundlich.

  47. Paul Herrmann

    Ich war mal bei einem Fußballspiel in Hirschaid (Oberfranken bei Bamberg). Hat aber nichts mit deinem “Hirscheidt” zu tun, oder?…:-)

  48. Thor

    @Rugby Leaguer: Ist jetzt die Tatsache, dass Dortmund einen Spieler verpflichtet hat, der bei Vertragbeginn 17 ist, das Problem für Dich? Oder einfach nur, dass er exorbitant viel gekostet hat?

  49. fak

    Ich war mal bei einem U15-Länderspiel. Das Geschmeiß (biite nicht anzeigen, Herr Seehofer), das sich da auf der Tribüne rumgetrieben hat, hat mich per aus den Poren triefender Unsympathie nochmal skeptischer auf den Jugendfußballbetrieb beim Übergang in den Profibereich blicken lassen. Aufwandsentschädigungen muss es im Fußball geben (in anderen, weniger verbreiteten Sportarten vielleicht nicht) und man darf dann auch irgendwann Profi werden; Kinderhandel würde ich davon schon nochmal begrifflich abgrenzen, weil hier zumindest freiwillig ein Vertrag unterschrieben wird und auch in der Regel davon auszugehen ist, dass der Jugendliche das auch gutfindet. Dass die Summen immer abenteuerlicher werden und die Spieler immer jünger folgt halt einer kapitalistischen Logik und ist entsprechend erbaulich. Spaß macht es wenig, dem zuzusehen.

  50. Alcides

    Alles, was Haidhauser zu Djokovic schreibt. Bärendienst für den Tennissport ist da sogar noch sehr freundlich formuliert. Was für ein hirnloser Honk.

    Ich wäre ja dafür, die Teilnehmer am Adria Cup seitens der ATP einfach mal für mind. 1-2 Jahre zu sperren. Klar ist mir aber auch, dass es dafür wahrscheinlich keine Rechtsgrundlage geben wird.

  51. Embolado

    Wie stehen eigentlich die Quoten, dass Sky Kai Ebel verpflichtet in alter Busch- und Dahlmann Manier?

  52. Natürlich ist das mit Bellingham legal. Keine Frage. Duese Summe ist für einen noch 16jährigen trotzdem krank. Vor allem, keine 24h nachdem Aki Watzke wieder rumgejammert hat.

  53. moris1610

    Die Bundesligteams kaufen auch 8-14 jährige Spieler, schieben sie zu ihren Jungendteams und geben den Eltern Geld oder einen Job. Halte ich für deutlich problematischer als für einen 16-jährigen Profi, unabhängig von der Ablöse.

  54. Denis

    Die BIG vermeldet, dass es beim Finale der #BBL doch keine Zuschauer geben wird. Insbesondere unter dem Eindruck von Gütersloh sei man im Innenministerium zu der Entscheidung gelangt.

  55. Standuhr

    Wenn ich als Profiklub eine Jugendakademie habe, übrigens eine Forderung aus der Rumpelfussballära, muss ich mir die talentierten Kinder spätestens in der DJugend holen. Da kann ich nicht nur welche aus dem umliegenden Stadtteilen nehmen, sondern aus dem gesamten Einzugsgebiet, wobei je größer der Club….

  56. Wanninger

    Sollte nicht nach Corona mehr Demut und Bescheidenheit in die Köpfe einziehen? Muss ich verpasst haben. Und Watzke entwickelt sich für mich zu einem größeren Unsympath als alle Kalles und Ulis dieser Welt.

  57. moris1610

    @Standuhr Das macht es nicht besser. RB Leipzig kauft 15 jährige für 250k von Hertha weg. Einen Spieler aus der eigenen Jugend haben sie natürlich noch nie erfolgreich zu den Profis gebracht, obwohl sie so aggressiv sind auf dem Transfermarkt. Auch in der Jugend hat sich der Fußball in den letzten Jahren sehr rasant “kommerzialisiert”. Früher gab’s einen Aufschrei wenn Bayern Kurt oder Kimmich geholt hat, aktuell Sieb. Mit 17 ist der Zug mittlerweile fast schon abgefahren. Das halte ich für Kinder sehr bedenklich. Schmieriges und undurchsichtiges Geschäft, weil man in der Öffentlichkeit auch meistens relativ wenig dazu hört. Strengere Regularien würden vermutlich auch helfen.

  58. Standuhr

    Warum bringst du jetzt ausgerechnet RB wieder als Beispiel. Natürlich fallen Spitzenspieler mit CL Niveau nicht vom Himmel und wenn ansonsten mal 1 oder 2 aus der eigenen Jugend kommen ist das viel. Einer aus meinem Verein ist vor 5 Jahren ins RB Internat gewechselt und bekam jetzt einen Profivertrag. Dynamo bringt immer talentierte Jugendliche bis in die A Jugend und dann ist Feierabend ,abgeschoben nach sonstwohin, bis auf Ehlers. Die Abschaffung der U23 hat das Ganze noch befeuert. Entweder du bist bis 19 soweit oder du bist raus.

  59. moris1610

    @Standuhr “Ausgerechnet.” Weil er mit zu den Vereinen gehört die mit am aggressivsten und skurpellosten vorgehen. Genauso wie Hoffenheim, Bayern, BVB oder sonst wer. Ich finde die Deals generell im Jugendbereich generell scheiße und für sehr fragwürdig (moralisch+rechtlich), keine Sorge, nicht nur die der Plastikklubs. ;-)

    Der Großteil der Jugendspieler von RB Leipzig landet am Ende wieder bei anderen Klubs im Osten. Dynamo spielt finanziell in einer anderen Liga. Die müssen noch ehrliche Jugendarbeit machen, während Leipzig oder Bayern sich die besten Talente dann von ihnen wegkaufen. Letzten Sommer kam Max Scholze mit 14 zu den Bayern von Dynamo. Unter U16 sollte es meiner Meinung nach keine Deals in dieser Größenordnung geben. Dafür ist die Quote die es zu den Profis schafft einfach viel zu gering. Die Kinder haben eh schon viel weniger Freizeit wenn sie die ganze Woche in den Internaten rumhängen und Schule nebenbei haben. Dafür dann noch ans andere Ende der Republik wechseln ist sehr sportlich.

  60. moris1610

    Ein Profivertrag heißt erstmal nicht allzu viel, auch wenn ich deinem Bekannten den bestmöglichen Erfolg wünsche, egal ob es bei RB klappt oder in der 2. und 3. Liga.

  61. Standuhr

    Ehrliche Jugendarbeit bei Dynamo….träum weiter, dass ist genauso knallhart wie anderswo auch. Hab da auch Stories erfahren, da ist das Schmerzmittelproblem aus der Bericht letztens live zu erleben. Und im Zweifelsfall wird ohnehin ein teurer Profi für die Zeeitligamannschaft geholt, Sachsen kannste da mit der Lupe suchen.

  62. spoonman

    #3.Liga

    Tja, diesmal gibt es wohl unter der Woche keinerlei Livespiele im Free-TV. Die BR-Sportredaktion hat mir gestern auf Twitter erzählt, die ARD dürfe nur samstags übertragen. Auf meinen Einwand, dass der MDR letzte Woche Halle – Magdeburg gezeigt hat, kam keine Antwort mehr.

    Braunschweig führt 2:0 in Chemnitz, Uerdingen – Würzburg im Moment 1:1.

    Geplante Free-TV-Spiele am kommenden Samstag:
    BR: Würzburg – Rostock
    NDR: Zwickau – Braunschweig
    SWR: Kaiserslautern – V.Köln
    WDR/MDR: Duisburg – Halle

    Interessant (wenn auch tabellarisch durchaus sinnvoll), dass der BR nicht 1860 gegen Unterhaching zeigt.

  63. Herr Holle

    Ich würde auch annehmen dass in Nachwuchszentren der 2. Reihe noch eher Schindluder mit den Kindern und Jugendlichen getrieben wird. Dass bekannt wird dass beim FC Bayern die Spieler vom Betreuerstab mit Schmerzmitteln vollgestopft werden kann sich der Verein kaum leisten, und hat es angesichts der höheren Talentdichte vielleicht auch garnicht nötig. Wenn dann tun das die Spieler heimlich um ihre Konkurrenten auszustechen.

    Fun Fact: Nach den FIFA-Transferregularien (Art. 19 Abs. 2) ist der Bellingham-Transfer sogar illegal. Demnach ist ein internationaler Transfer von Minderjährigen nur erlaubt wenn die Eltern berufsbedingt umziehen (und der berufsbedingte Umzug nix mit dem Talent des Zöglings zu tun hat, haha), wenn der Minderjährige nahe der Landesgrenze wohnt und in das benachbarte Land wechseln will oder bei mindestens 16Jährigen, wenn diese in der EU oder im Europäischen Wirtschaftsraum leben. Großbritannien ist seit dem Brexit Ende Januar in beiden Organisationen kein Mitglied mehr.

    Gilt natürlich auch in die andere Richtung.

  64. Bregalor

    So richtig rund sieht das bei Marcus Knight nicht aus. Wäre für Ludwigsburg sehr bitter.

  65. Peter Ahrens liest hier mit und erinnert sich auf SpOn anlässlich des Rechteerwerbs von Sat 1 an die rote Jeansjacke und den FUXX.

    Mit einem sehr schönen, verlinkten Interview mit Reinhold Beckmann aus dem Jahr 1997 (das Spiegel-Archiv ist ein Schatz). Wusste gar nicht, dass es damals eine Kontroverse zwischen der Bundesliga und Sat 1 gab, weil letztere das zu kommerziell aufgezogen haben (Jörg Dahlmann, wenn er das heute liest, wahrscheinlich: “Wenn es das ist, dann stehe ich auf und applaudiere”). Money Quote:

    SPIEGEL: Ein Vorwurf lautet, Sat 1 zeige mehr Werbung als Fußball.

    BECKMANN: (…)

    SPIEGEL: Hoeneß denkt bereits daran, die Bayern-Spiele nicht mehr zentral über den DFB, sondern in Eigenregie zu vermarkten.

    BECKMANN: Ich bin sicher: Wenn Uli Hoeneß die Spiele selbst vermarkten dürfte, würde er sofort Auszeiten einführen und alle zehn Minuten Werbung für seine eigene Wurstfabrik einblenden. Er spielt die Rolle des Meckermeisters perfekt – und hinterher hat er alles gar nicht so gemeint.

    Ganz gut gealtert.

  66. Embolado

    Eurosport mit Fingerspitzengefühl und zeigt gerade auf Eurosport 1 die Partie von Djokovic und Serdarusic als Aufzeichnung.

  67. Sobald wir hier anfangen, inhaltlich über eine Bemerkung von Alfred “Intensiv-Recherche” Draxler zu diskutieren, kann ich das hier übrigens auch gleich zusperren.

    Zu Bellingham:

    “Natürlich ist das mit Bellingham legal. Keine Frage. Duese Summe ist für einen noch 16jährigen trotzdem krank. Vor allem, keine 24h nachdem Aki Watzke wieder rumgejammert hat.” (Markus)

    “Die Bundesligteams kaufen auch 8-14 jährige Spieler, schieben sie zu ihren Jungendteams und geben den Eltern Geld oder einen Job.” (Moris)

    “Fun Fact: Nach den FIFA-Transferregularien (Art. 19 Abs. 2) ist der Bellingham-Transfer sogar illegal. Demnach ist ein internationaler Transfer von Minderjährigen nur erlaubt wenn die Eltern berufsbedingt umziehen (und der berufsbedingte Umzug nix mit dem Talent des Zöglings zu tun hat, haha), wenn der Minderjährige nahe der Landesgrenze wohnt und in das benachbarte Land wechseln will oder bei mindestens 16Jährigen, wenn diese in der EU oder im Europäischen Wirtschaftsraum leben. Großbritannien ist seit dem Brexit Ende Januar in beiden Organisationen kein Mitglied mehr.” (Herr Holle)

    Das sind drei völlig unterschiedliche Themenkreise, die zwar zusammen hängen, die man aber trotzdem unterschiedlich betrachten muss und gegebenenfalls auch einzeln mit jeweils einzelner Begründung kritisieren, ablehnen oder sich auch maßlos empören kann.

    Wer den dritten Themenkreis kritisiert muss dabei schon darstellen, wo der strukturelle Unterschied zu all den anderen Dingen liegt, die 16- und 17jährige hierzulande so mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten dürfen. Ein paar davon wurden genannt.

    Meine Meinung zu letzterem: Als es in Deutschland noch erlaubt war (das ist 200 keine zwei Jahre her), dass Jugendliche Erwachsene heiraten, brauchten die dazu eine Einwilligung des Familiengerichts (vereinfachte Darstellung). Soweit würde ich in diesen Fällen nicht zwingend gehen. Wäre ich aber die UEFA, dann gäbe es für solche Transfers (oder solche Verträge allgemein) eine unabhängige Stelle bei der UEFA, die ausschließlich über die Interessen des Minderjährigen wacht und dabei auch durchregieren können (etwas naive Vorstellung, dass es bei der UEFA eine unabhängige Stelle geben könnte, aber nunja).

    @Herr Holle: Hilf mir mal bitte (ich hab da komplett den Überblick verloren). Fällt das nicht unter die Regelung, dass zwischen EU und UK trotz Austritt im internationalen Vertrags- und Handelsrecht bis zum Ablauf der Übergangsfrist erstmal alles so bleibt, wie es ist?

  68. Franzx

    die Aussage von Beckmann altert auch 23 Jahre später nicht:

    “BECKMANN: O ja, das hatte ich ganz vergessen: Klinsmann ist ja für seine Selbstlosigkeit bekannt. Auf der einen Seite läßt er keine Einnahmequelle aus, auf der anderen spielt er gern den großen Moralisten…”

  69. Herr Holle

    @Sternburg: Soweit ich es verstanden habe (ich bin kein Staatsrechtler) sind die Staaten bis zum Ende der Übergangsperiode weiterhin an die Rechte und Pflichten der Verträge gebunden, Großbritannien ist aber nominell kein EU- oder EEA-Mitglied mehr. Und ausschließlich letzteres ist bei strenger Auslegung für die FIFA-Regularien relevant, es sei denn es gäbe einen separaten FIFA-Beschluss dass die Übergangsperiode auch für die Fußball-Spielertransfers gelte.

    Aber wo kein Kläger… Möge irgendein Jurastudent seine Examensarbeit darüber schreiben.

  70. Denis

    Lubu und Ulm wollen so richtig keinen Sieger finden. Anfang des 4/4 trennen beide Mannschaften nur zwei Punkte. Ich sag mal: Gibt ne Verlängerung!

  71. guelph

    @sternburg
    Bisher ist noch nichts angekommen, auch im Spam-Ordner nicht. Keine Ahnung ob ich ggf. einen Tippfehler hatte, jetzt passt die Adresse aber definitiv.

  72. @guelph: Du hattest keinen Tippfehler. Hm. Ich hab es jetzt nochmal versucht. Schau bitte mal. Wenn das jetzt wieder nicht funktioniert hat, dann filtert dein Anbieter Wegwerfmails raus und ich muss mir was anderes ausdenken.

  73. Paul Herrmann

    Was für ein extrem geiler Fußballabend: Meine Würzburger Kickers machen einen großen Schritt in Richtung 2. Liga und meine Thuner bezwingen den großen Nachbarn YB und dürfen wieder intensiver an den Klassenverbleib glauben.
    Sehr geil…

  74. Duisburg verliert weiter. Hihi. Die kleinen Meidericher Streifenponys werden nicht aufsteigen. Und das ist gut so.

  75. HankMerton

    Nikola Jokić wurde positiv auf Corona getestet. In Serbien. Adria Players Night? Ich bin gespannt, ob oder wie sie die NBA-Saison zu Ende bekommen wollen.

  76. guelph

    @sternburg
    Wieder nichts. Gut möglich, dass etwas gefiltert wird. Versuchen wir es mal anders. Embolado schreib mir einfach mal an meinen Namen und dann . Der Link kannst du dann ja vielleicht rausnehmen, wenn alles geklappt hat, sternburg. Danke!

    [edit: s.u. /edit]

  77. Heiner

    Mir ist übrigens das Rechtepaket DOOH in der ganzen Berichterstattung etwas zu kurz gekommen. Jetzt darf Spriger endlich Bundesliga-Highlights an Bahnhöfen u.ä zeigen. Dooh hat nichts mit den Simpsons zu tun, sondern bedeutet Digital-out-of-Home.

  78. Hm. Ich wollte gerade den Link hektisch wieder rausnehmen und natürlich einen anderen Kanal anbieten, aber meinetwegen. Dann ist natürlich auch gut.

  79. fak

    Bei dem Jugendspielerschwachsinn kommen dann so tolle Karrieren heraus wie diese hier: https://www.transfermarkt.de/georgios-spanoudakis/profil/spieler/251348

    Von Rüsselsheim über Barcelona nach Sandhausen (2. Mannschaft). Juhu. Die Vereine sollen halt die Spieler aus ihrer Region ausbilden, aber wenn in Berlin und in Leipzig ähnliche Arbeit geleistet wird, dann ist es halt Bullshit, wenn da die Spieler hin und her wechseln im Jugendbereich. Das ist noch disruptiver als es der leistungsorientierte Jugendfußball eh schon ist. Habe einen Schüler, der bei einem Bundesligisten A-Jugend spielt. Auf meine Frage hin, in der ersten Stunde nach den Schulschließungen, ob ihm nichts fehlen würde, meinte er, dass er ganz froh wäre, dass mal weniger wäre und er sich mal ausruhen könnte. Das muss man bei einem fußballbegeisterten und talentierten Jugendlichen so auch erstmal hinbekommen.

  80. @Heiner: Die stehen trollierungsmäßig so gut im Training – da muss doch jemand auf die Idee kommen, die einfach auf der (Bestandsschutz aus guten alten Frontstadt-Zeiten) LED-Wand auf dem Springer-Hochhaus in der Rudi-Dutschke-Straße zu zeigen.

  81. So, die letzten Dinge aus dem Abweg geräumt und hier mal kurz quer gelesen. Die Abendspiele in Liga 3 habe ich gesehen und da waren die Ergebnisse Ok, die frühen spielen, naja, da halt gar nicht. Ok im Sinne eines kleinen Wunders, das im Ergebnis den SVM auf mindestens Platz 5 spült. Natürlich ist das unrealistisch, aber wenn der Tabellenrechner es nun mal so ausspuckt… ;-)

    An Embolado vielen Dank für den Tipp mit dem Trikot. Die Größen passen mir definitiv und ich werde da wohl zuschlagen. Coole Sache!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)