128 Comments

Donnerstag, 15.04.2021

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

15.04.2021

09:00UEFA CL: FrühstückSky Sport News
11:00TennisATP Masters 1000: Rolex Monte-Carlo Masters in Monte Carlo, 4. TagSky Sport 1
11:00Letzte Frage, bitte: Pressekonferenzen liveSky Sport News
13:25GolfGolf: Austrian Golf Open, 1. Tag in Atzenbrugg (Österreich)ORF Sport+
15:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
15:30GolfGolf: Austrian Golf Open, 1. Tag in Atzenbrugg (Österreich)Sky Sport 2
16:30Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
17:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
18:00FußballNews 15.04.2021 (EA)Magenta Sport
18:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
18:25FußballChampions LeagueAFC CL: al Duhail SC (QAT) – Al Shorta (IRQ), Gruppe C, West, 1. SpieltagSport1+!!!+ Beginnzeit auf 19:40 Uhr verschoben
Handball BundesligaHandball
18:30HandballHandball BundesligaDie Eulen Ludwigshafen - TVB StuttgartMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaHSG Wetzlar - Füchse BerlinMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Donnerstags-Konferenz, 26. SpieltagSky Sport 2
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Eulen Ludwigshafen - TVB 1898 Stuttgart, 26. SpieltagSky Sport 7
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: HSG Wetzlar - Füchse Berlin, 26. SpieltagSky Sport 5
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: SC DHfK Leipzig - HBW Balingen-Weilstetten, 26. SpieltagSky Sport 6
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: THW Kiel - Bergischer HC, 26. SpieltagSky Sport 3
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: TuSEM Essen - SG Flensburg-Handewitt, 26. SpieltagSky Sport 4
18:30HandballHandball BundesligaSC DHfK Leipzig - HBW Balingen-WeilstettenMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaTHW Kiel - Bergischer HCMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaTUSEM Essen - SG Flensburg-HandewittMagenta Sport
18:35BaseballMLBPadres @ PiratesDAZN
BundesligaFußball
18:45FußballBundesligaBL: Match FactsSky Sport News
19:00FußballBundesligaBL: Matchplan (WOB - FCB)Sky Sport News
19:00FußballBundesligaBL: Matchplan (WOB - FCB)Sky Sport Bundesliga 1
19:25Magazin/MagazinDie Sportmacher60-teiliges deutsches Crossmediales Sportmagazin 2018-2021KiKA+"Die Sportmacher", das sind Laura Knöll und Stefan Bodemer, die zusammen mit Kindern, Jugendlichen und prominenten Spitzenathleten Sport in all seinen Facetten erlebbar machen - vom Leistungs-, Breiten- und Behindertensport, über niederschwellige Bewegungsanregungen für zuhause und Fun-Sport bis hin zu abgefahrenen und exotischen Trends. Durch den persönlichen Zugang über ihr eigenes Erleben wollen die beiden Sportmacher Bewegung, Spiel und Spaß vermitteln und die Zuschauer motivieren, selbst a ... Noch nicht bekannt! In allen Folgen dreht sich für Kinder und Jugendliche wöchentlich alles um die ganze Bandbreite des Sports. ...
19:45EishockeyNLA: ZSC Lions - Lausanne HC, ¼-Finale 2SRF 2
20:00FußballInside Rot gegen Rassismus (EA)Magenta Sport
20:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
20:40EishockeyEishockey Länderspiel: Ungarn - Österreich ORF Sport+ | Laola1
Europa LeagueFußball
20:45FußballEuropa LeagueGoalZone: Viertelfinale - RückspieleDAZN+Kommentator: Christoph Stadtler. Vorberichte ab 20:45 Uhr / Anstoß um 21:00 Uhr.
21:00FußballEuropa LeagueAS Rom - AjaxDAZN+Kommentator: Carsten Fuß
21:00FußballEuropa LeagueMan United - GranadaDAZN+Kommentator: Max Siebald
21:00FußballEuropa LeagueSlavia Prag - ArsenalDAZN+Kommentator: Freddy Harder
21:00FußballEuropa LeagueUEFA EL: AS Rom - Ajax AmsterdamNitro
21:00FußballEuropa LeagueUEFA EL: AS Rom - Ajax AmsterdamPuls 4
21:00FußballEuropa LeagueVillarreal - Dinamo ZagrebDAZN+Kommentator: Max Gross
21:00GolfGolf: RBC Heritage, 1. Tag in Hilton Head Island, South Carolina (USA)Sky Sport 2
21:00TennisWTA Charleston: Tag 4DAZN
23:30Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
00:10FußballBL: FC Bayern München - VfL Wolfsburg, 22.08.14Magenta Sport
NHLEishockey
01:00EishockeyNHLPittsburgh Penguins - Philadelphia Flyersnbcsports.com!!!+ Free Game of the Day
Im NHL Gamecenter mit einem gratis nhl.com Account frei zu sehen
NHL Free Game Schedule
01:00EishockeyNHLIslanders @ BruinsDAZN
04:00BasketballNBACeltics @ LakersDAZN+Kommentator: Sebastian Ulrich / Experte: Jan Jagla
Übertragung für den 15.04.2021 hinzufügen+

16.04.2021

08:00Frontal 21ZDFinfo+

Goldrausch in der Pandemie?
Dubiose Geschäfte mit dem Impfstoff
Das Impfen gegen Corona kommt in Deutschland nach wie vor nur schleppend voran, weil Hersteller wie AstraZeneca ihren Vertragsverpflichtungen in puncto Liefermengen nicht nachkommen.

Umso bemerkenswerter ist es, dass der begehrte Impfstoff millionenfach über Zwischenhändler auf dem sogenannten Graumarkt angeboten wird: "Frontal 21" liegen Bestellungen und Anfragen zahlreicher Staaten in und außerhalb Europas vor, die in Deutschland, der Schweiz und den USA Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und AstraZeneca kaufen wollen. Dabei werden Preise aufgerufen, die teilweise um ein Vielfaches höher sind als das, was die EU zahlt. Ist das illegal? Und wie gehen die Verantwortlichen für die Impfstoffbeschaffung in Berlin und Brüssel damit um?

"Frontal 21" über Geschäftemacher auf dem Graumarkt und über eine Industrie, die im Begriff ist, das letzte Vertrauen zu verspielen.

Kaum Ansteckung im Freien
Sportvereine fordern Öffnung
Während Bundesligavereine ihre Meisterschaften ausspielen, liegt der Breiten- und Nachwuchssport in vielen Teilen Deutschlands fast komplett brach. "Wir produzieren gerade die Kranken der Zukunft", befürchtet Sportwissenschaftler Professor Ingo Froböse.

Weil Kinder und Jugendliche zu wenig Sport treiben, werden Krankheitsbilder, die mit Übergewicht und Bewegungsarmut zusammenhängen, in den nächsten Jahren zunehmen, befürchtet er. Dazu zählen zum Beispiel Diabetes mellitus und Bluthochdruck. Froböse kritisiert, dass ausgerechnet in einer Gesundheitskrise ein flächendeckender Bewegungsmangel herrsche.

Unterstützung erhält der Sportwissenschaftler von führenden Aerosolforschern Deutschlands. Sie stellen fest: "Die Übertragung der SARS-CoV-2-Viren findet fast ausnahmslos in Innenräumen statt. Übertragungen im Freien sind äußerst selten und führen nie zu 'Clusterinfektionen', wie das in Innenräumen zu beobachten ist." Daher kommt der Biophysiker Gerhard Scheuch zu dem Schluss: "Gerade vor dem Hintergrund steigender Inzidenzzahlen würde ich dafür plädieren: mehr Sport im Freien."

"Frontal 21" hat sich deutschlandweit in Sportvereinen umgesehen und ist dabei auf Kritik, Unverständnis, aber auch Optimismus gestoßen.

Arbeitslos wegen Corona
Ohne Perspektive in der Pandemie
Ein Jahr Corona heißt auch: Vielen, die im Laufe des vergangenen Jahres ihren Arbeitsplatz verloren haben, läuft die Zeit davon, ihnen droht Hartz IV.

Zwar wurde mit dem Sozialschutz-Paket II der Bezug von Arbeitslosengeld (ALG I) bereits einmal für drei Monate verlängert, doch die Politik diskutiert inzwischen neue Shutdowns. Hotels und Gaststätten bleiben weiterhin geschlossen. Deshalb suchen viele Beschäftigte aus der Gastronomie jetzt lieber gleich nach neuen beruflichen Perspektiven - am besten krisensicher und systemrelevant. Doch die Arbeitsagentur steht solchen Eigeninitiativen nicht immer aufgeschlossen gegenüber.

"Frontal 21" über Bürokratenentscheidungen in Pandemiezeiten und Arbeitslose, die nach einem Jahr Corona ins Nichts stürzen.

Aufstand der Prämiensparer
Bankkunden fordern Zinsnachzahlungen
Prämiensparverträge waren jahrelang beliebt und wurden vor allem von Sparkassen als lukrative Geldanlage den Kunden angeboten. Denn neben einer variablen Verzinsung versprachen die Verträge ohne feste Laufzeit eine jährliche Prämie.

Während sich diese Anlageform für Sparer im Laufe der Jahre immer mehr lohnt, da die Prämien in der Regel steigen, wird sie für die Banken immer teurer, besonders in Niedrigzinszeiten. Deshalb wollen die Geldinstitute alte Prämiensparverträge loswerden und kündigen diese wegen Unwirtschaftlichkeit. Darüber hinaus steht die Praxis der Zinsanpassung in der Kritik. Mehrere Musterfeststellungsklagen laufen bereits.

"Frontal 21" über ein Anlagemodell, das für Streit zwischen Kunden und Banken sorgt und immer häufiger Gerichte beschäftigt.

09:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
10:00Moto 3Grande Prémio 888 de Portugal 2021: 1. Freies Training im LivestreamServus TV Österreich
10:30Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
10:55Moto GPGrande Prémio 888 de Portugal 2021: 1. Freies Training im LivestreamServus TV Österreich
11:00TennisATP Masters 1000: Rolex Monte-Carlo Masters in Monte Carlo, 5. TagSky Sport 1
11:00Letzte Frage, bitte: Pressekonferenzen liveSky Sport News
Formel 1Formel 1
11:25Formel 1Formel 1F1: GRAN PREMIO DEL MADE IN ITALY E DELL’EMILIA ROMAGNA: 1. Freies TrainingORF 1!!!+ Beginn wurde auf 11:00 Uhr vorverlegt.
Begründung der FIA: man will sich nicht mit der Beisetzung von Prinz Phillip überschneiden.
11:30Formel 1Formel 1F1: GRAN PREMIO DEL MADE IN ITALY E DELL’EMILIA ROMAGNA: 1. Freies TrainingF1 TV!!!+ Beginn wurde auf 11:00 Uhr vorverlegt.
Begründung der FIA: man will sich nicht mit der Beisetzung von Prinz Phillip überschneiden.
14:50Formel 1Formel 1F1: GRAN PREMIO DEL MADE IN ITALY E DELL’EMILIA ROMAGNA: 2. Freies TrainingORF 1!!!+ Beginn wurde auf 14:30 Uhr vorverlegt.
Begründung der FIA: man will sich nicht mit der Beisetzung von Prinz Phillip überschneiden.
15:00Formel 1Formel 1F1: GRAN PREMIO DEL MADE IN ITALY E DELL’EMILIA ROMAGNA: 2. Freies TrainingF1 TV!!!+ Beginn wurde auf 14:30 Uhr vorverlegt.
Begründung der FIA: man will sich nicht mit der Beisetzung von Prinz Phillip überschneiden.
11:55Moto 2Grande Prémio 888 de Portugal 2021: 1. Freies Training im LivestreamServus TV Österreich
12:00FußballJ1 LeagueHokkaido Consadole Sapporo - Yokohama F. MarinosSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
12:00FußballLIVE: Pressetalk mit Hansi FlickMagenta Sport
13:25GolfGolf: Austrian Golf Open, 2. Tag in Atzenbrugg (Österreich)ORF Sport+
14:15Moto 3Grande Prémio 888 de Portugal 2021: 2. Freies Training im LivestreamServus TV Österreich
15:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
15:10Moto GPGrande Prémio 888 de Portugal 2021: 2. Freies Training im LivestreamServus TV Österreich
15:30GolfGolf: Austrian Golf Open, 2. Tag in Atzenbrugg (Österreich)Sky Sport 2
16:10Moto 2Grande Prémio 888 de Portugal 2021: 2. Freies Training im LivestreamServus TV Österreich
16:30Beweg.Dich@Home Duisburg: Entspann.Dich@HomeSportdeutschland.tv
16:30Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
17:00EishockeyEishockey Länderspiel: Belarus - Österreichdailymotion.com | YouTube!!!+ ersteligatv.hu mit dailymotion
und
sportstream.hu
17:00Niedersächsische Landesmeisterschaften männliche Jugend 2021 - Tag 1Sportdeutschland.tv
17:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
2. BundesligaFußball
18:00Fußball2. BundesligaDarmstadt 98 - Greuther FürthSky Sport Bundesliga 2
18:00Fußball2. Bundesliga2. BL: Eintracht Braunschweig - SC Paderborn 07, 29. SpieltagSky Sport Bundesliga 3
18:00Fußball2. Bundesliga2. BL: Freitags-Konferenz, 29. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
18:15Fußball2. BundesligaEintracht Braunschweig - SC Paderborn 07Magenta Sport
18:15Fußball2. BundesligaSV Darmstadt 1898 - SpVgg Greuther FürthMagenta Sport
18:15Fußball2. BundesligaSV Sandhausen - Hamburger SVMagenta Sport
18:00Gesagt. Gemeint: Die PK-AnalyseSky Sport News
18:00FußballNews 16.04.2021 (EA)Magenta Sport
2. Liga ATFußball
18:30Fußball2. Liga AT2. Liga AT: SK Austria Klagenfurt - Grazer AKLaola1
20:15Fußball2. Liga AT2. Liga AT: Der CountdownORF Sport+
20:25Fußball2. Liga AT2. Liga AT: SV Lafnitz - FC DornbirnORF Sport+
18:30Fußball3. LigaFC Bayern München II - FC Hansa RostockMagenta Sport
18:30Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
ChampionshipFußball
18:55FußballChampionshipSky Bet Championship: FC Reading - Cardiff City, 42. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
19:00FußballChampionshipReading - CardiffDAZN
2. Handball BundesligaHandball
19:00Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: Handball Sport Verein Hamburg vs. VfL Lübeck-SchwartauSportdeutschland.tv
19:30Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: TSV Bayer Dormagen vs. EHV AueSportdeutschland.tv
19:30Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: TuS N-Lübbecke vs. TV 05/07 HüttenbergSportdeutschland.tv
20:00Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: DJK Rimpar Wölfe vs. Wilhelmshavener HVSportdeutschland.tv
19:00BaseballBundesliga Süd: Stuttgart Reds vs. Tübingen HawksSportdeutschland.tv
19:00TennisWTA Charleston: ViertelfinaleDAZN
19:10EishockeyICE HL: HCB Südtirol - EC-KAC, Finale 3Puls 24!!!+ Puls24 Eishockey Livestream
DELEishockey
19:15EishockeyDEL41. Spieltag - KonferenzMagenta Sport
19:15EishockeyDELDüsseldorfer EG - Augsburger PantherMagenta Sport
19:15EishockeyDELEHC Red Bull München - Iserlohn RoostersMagenta Sport
19:15EishockeyDELERC Ingolstadt - Pinguins BremerhavenMagenta Sport
19:15EishockeyDELEisbären Berlin - Adler MannheimMagenta Sport
19:15EishockeyDELNürnberg Ice Tigers - Kölner HaieMagenta Sport
19:15EishockeyDELSchwenninger Wild Wings - Krefeld PinguineMagenta Sport
19:15EishockeyDELStraubing Tigers - Grizzlys WolfsburgMagenta Sport
19:25EishockeyDELDEL: Eisbären Berlin - Adler MannheimSport1
19:15EishockeyICE: HCB Südtirol Alperia - EC-KAC, F3Sky Sport Austria 1
19:30BoxenFabio Turchi vs Dylan Bregeon (Vorkämpfe & Hauptkampf)DAZN
19:30HandballPokalrunde: Gruppe Nord - TSV Altenholz vs. Füchse Berlin Reinickendorf IISportdeutschland.tv
19:30Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
20:00FußballDie Woche der Bayern KW 15 (EA)Magenta Sport
BundesligaFußball
20:15FußballBundesligaRB Leipzig - TSG Hoffenheim (LIVE)DAZN+Moderator: Alex Schlüter / Kommentator: Uli Hebel / Experte: Ralph Gunesch. Vorberichte ab 20:15 Uhr / Anstoß um 20:30 Uhr.
20:30FußballBundesliga2. BL Alle Spiele, alle Tore: 29. Spieltag, FreitagSky Sport Bundesliga 1
20:30FußballBundesligaRB Leipzig - TSG HoffenheimMagenta Sport
22:25FußballBundesligaBL am Freitag: Highlights XXL, RBL-TSG, 29. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
20:20BaseballMLBBraves @ CubsDAZN
20:45Northampton - London IrishDAZN+Kommentator: Simon Jung
20:50FußballPremier LeagueFC Everton - Tottenham HotspurSky Sport 1
21:00Dein Verein: Die Bundesliga-Vorschau, 29. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
21:00GolfGolf: RBC Heritage, 2. Tag in Hilton Head Island, South Carolina (USA)Sky Sport 2
21:00FußballLigue 1Lille - MontpellierDAZN
21:00BasketballNBAPacers @ JazzDAZN+Kommenator: Martin Gräfe / Experte: Dre Voigt
21:00Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
Primeira LigaFußball
21:55FußballPrimeira LigaLiga NOS: SC Farense - Sporting Lissabon, 27. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
22:00FußballPrimeira LigaFarense - Sporting CPDAZN
22:30SSN - Die 2. Bundesliga: 29. Spieltag, FreitagSky Sport News
22:50FußballNISA Legends Cup: Maryland Bobcats FC - San Diego 1904 FClivestream.com!!!+ Livestream m3u8 beIn Sports xtra von Pluto TV USA
oder
NISA Soccer Gamecenter
23:30Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
00:10FußballBL: FC Bayern München - VfL Wolfsburg, 22.09.15Magenta Sport
NHLEishockey
01:00EishockeyNHLIslanders @ BruinsDAZN
04:00EishockeyNHLNHL: Anaheim Ducks - Las Vegas Golden Knights, Free Game of the Daynbcsports.com!!!+ Free Game of the Day
Im NHL Gamecenter mit einem gratis nhl.com Account frei zu sehen
NHL Free Game Schedule
01:50FußballNISA Legends Cup: New Amsterdam FC - Chattanooga FClivestream.com!!!+ Livestream m3u8 beIn Sports xtra von Pluto TV USA
oder
NISA Soccer Gamecenter
02:00WWE SmackDown Live (17.04.)DAZN
Übertragung für den 16.04.2021 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

128 comments

  1. Nesro

    #Impfen
    gestern wurden in meiner Stadt die Termine für Angehöre von Schwangeren freigeschaltet, heute habe ich einen Termin für Samstag bekommen.

  2. Dudel

    Einen Termin bei Deiner Frau/Freundin?

    Ich drücke die Daumen, dass es gleich beim ersten Mal klappt. :-)

  3. Nesro

    in der MLB verpasst Pitcher Rodon sein Perfect Game durch einen Hit byPitch beim 26 (von 27 nötigen) at bat

    für einen No-Hitter hat es dann aber noch gereicht

  4. Nesro

    @Dudel: meine Frau ist die Schwangere, die Kontaktperson bin ich.

    in der Impfreihenfolge sind in Kategorie 2 für jede Schwangere 2 Personen reservert. in der großen Gruppe gab es aber (zumindest in NRW) noch eine Aufeilung, bei der Kontaktpersonen von Schwangeren etwas hinten in der Reihenfolge dran waren.

  5. Dudel

    @Nesro: Ich weiß. Sollte ein Scherz sein.

    Derweil beim BVerfG: Wie zu erwarten ist der Berliner Mietendeckel nichtig.

  6. Franzx

    viel Spaß übrigens auch mit der nächtlichen Ausgangssperre beim Bundesverfassungsgericht (hier zuerst gelesen)

  7. Und wer ist für den nicht konformen Mietendeckel, der jetzt massig Nachforderungen ermöglicht, politisch verantwortlich? Etwas handwerklich so schlechtes, wo wirklich alle direkt gesagt haben, dass er kassiert wird, muss doch Konsequenzen haben. Es wird natürlich keine haben :-(

  8. Franzx

    heute geht es übrigens auch wieder auf der European Tour weiter mit einem ersten Turnier in Österreich. Dieses ist zwar sehr schwach besetzt, der Maddin ist aber dabei

  9. Wir brauchen halt endlich mehr Föderalismus, sage ich doch schon die ganze Zeit. Mit gehässigen Menschenfeinden ist einfach kein Staat zu machen.

  10. Dominik

    Am Samstag beginnt die Snooker-WM, nachdem gestern die letzten Matches zur Qualifikation ausgetragen wurden. Für Gelegenheitsgucker habe ich zusammengestellt, wie man mit den Grundrechenarten einen besseren Eindruck des Spielgeschehens bekommt.

    Zur Arithmetik beim Snooker (oder: Scrollfinger ab hier)

    Bälle und Punkte

    Es gibt auf dem Tisch 22 Bälle: 15 rote (1 Punkt), 6 farbige (gelb: 2, grün: 3, braun: 4, blau: 5, pink: 6, schwarz: 7; zusammen 27) und den weißen Spielball. Das korrekte Lochen eines roten Balls berechtigt zum anschließenden Lochen einer Farbe, welche danach wieder auf den Tisch gelegt wird. Sind alle roten Kugeln (+Farbe) gelocht, beginnt das Endspiel auf die Farben in aufsteigender Reihenfolge. Der Tisch ist abgeräumt, wenn insgesamt 36 Bälle gelocht wurden (15 rote, 15 farbige und 6 Bälle im Endspiel).

    Solange rote Bälle auf dem Tisch sind, kann man mit der besten Kombination aus Rot und Schwarz 8 Punkte erzielen, für alle Roten insgesamt also 15×8 = 120 Punkte. Der Spieler darf aber nach der Roten auch eine beliebige andere Farbe lochen und erhält dann entsprechend weniger Punkte. Zusammen mit dem Endspiel ergibt sich daraus die maximale Punktzahl für ein Maximum Break mit 120+27 = 147 Punkten. Neben dem Lochen werden Punkte auch nach Fouls an den jeweiligen Gegner vergeben (4-7 pro Foul), aber das sei nur zur Vollständigkeit erwähnt.

    Einen Frame gewinnt, wer nach dem Lochen des letzten Balls (also Schwarz) mehr Punkte hat als der Gegner. Wer vor dem Spiel auf den letzten schwarzen Ball schon mehr als 7 Punkte Vorsprung hat, muss den schwarzen Ball nicht mehr versenken.

    Hat ein Spieler bereits einen großen Vorsprung auf dem Scoreboard, dann wird ein Frame typischerweise nicht zu Ende gespielt, sondern der Gegner gibt auf. Eine besondere Bedeutung hat dabei der Frameball.

    Frameball

    Mit dem Lochen des Frameballs hat ein Spieler so viele Punkte erreicht, dass der Gegner den Frame alleine durch korrektes Lochen der noch verbleibenden Bälle nicht mehr gewinnen kann. Der Frame ist also fast gewonnen, der Gegner benötigt Zusatzpunkte durch Fouls. Er darf den Frame aufgeben, wenn er es für aussichtslos hält, diese Zusatzpunkte zu erzielen.

    Die Anzahl der für den Gegner verbleibenden Punkte auf dem Tisch lässt sich durch Zählen der roten Bälle auf dem Tisch ermitteln. Die Formel lautet: (Anzahl Rote x 8) + 27. Bei sechs roten Bällen ergibt sich also 6×8+27= 75 Punkte – jeweils 8 Punkte (1+7) für jeden roten Ball und der möglichen Schwarzen sowie 27 Punkte für das Endspiel. Man sieht daran auch, dass das Lochen einer Roten dem Gegner in jedem Fall 8 mögliche Punkte entzieht, auch wenn der Spieler erst einmal nur einen Punkt dafür erhält.

    Der führende Spieler gewinnt taktische Möglichkeiten hinzu, wenn er den Frameball versenkt hat. Er kann dem Gegner das Leben schwer machen, indem er Bälle in schwierige Positionen (z.B. in Bandennähe) bewegt. Er kann dem Gegner auch das Leben schwer machen, indem er Bälle in die Nähe einer Tasche legt. Er kann sich darauf beschränken, den jeweiligen Zielball einfach nur zu treffen. Er muss beim Lochen eines Balls nicht mehr auf eine gute Stellung für die Fortsetzung des Breaks achten.

    Der einfachste Weg zum Frameball führt über das Lochen von 19 Bällen: Wenn ein Spieler nach 10 roten und 9 farbigen Bällen mindestens 68 Punkte erzielt hat (z.B. 10 rote, 8 schwarze, 1 gelbe), dann braucht der Gegner Snooker. Danach sind nämlich für den Gegner nur noch 5 rote übrig, also 5*8+27 = 67 Punkte zu holen.

    Der minimalistische Weg zum Frameball ist allerdings kürzer: Ein Spieler locht alle roten Bälle (15 Punkte) ohne anschließende Farbe. Dann locht er den gelben, den grünen und den braunen Ball (2+3+4) und kommt damit auf 24 Punkte. Es liegen nur noch Blau, Pink und Schwarz, also 5+6+7 = 18 Punkte auf dem Tisch. Ungefähr in diesem Bereich bewegt sich das Scoreboard, wenn zwei Noobs mal den Snookertisch ausprobieren.

    Für alle Gelegenheitsgucker, die zwischendurch mal reinschauen, gelten die Faustregeln:

    1) Wenn 6 oder mehr rote auf dem Tisch liegen, dann ist der Frame noch offen.
    2) Wenn ein Spieler knapp 70 Punkte Vorsprung hat, dann benötigt sein Gegner Snooker.
    3) Wenn viele Bälle am Rand des Tischs liegen und kein Spieler einen Punktevorsprung hat, dann dauert der Frame noch länger.

    Frame- und Matchlänge

    Ein Frame dauert typischerweise 10-20 Minuten, es gibt aber keine Zeitbegrenzung. Sehr umkämpfte Frames können auch mehr als eine Stunde dauern. Eine Session mit 8-10 Frames dauert demnach etwa 3 Stunden. Die Match-Distanzen bei der Weltmeisterschaft beginnen bei Best-of-19 und enden bei Best-of-35. Der Weltmeister wird also 71 Frames gewinnen müssen. Ronnie O’Sullivan musste im vergangenen Jahr 116 Frames bestreiten, befand sich also über 30 Stunden am Tisch. Die besondere Bedeutung der Weltmeisterschaft sieht man auch daran, dass die Match-Distanz in der ersten Runde schon so lang ist, wie die längsten Matches aller anderen Turniere in der Saison.

  11. NoBlackHat

    @veniat
    was soll denn diese Frage nach Übernahme der politischen Verantwortung? Das hat es doch in Berlin (Land) noch nie gegeben

  12. Embolado

    Apropos Golf auf Sky: Heute sieht man mal wieder, dass Sky bei der European Tour entweder von sich aus nur das minimale Schmalspurprogramm fährt oder man nur das kleinste Rechtepaket besitzt. ORF Sport+ steigt die nächsten Tage nämlich immer schon um 13h25 in die Liveübertragung ein während Sky erst ab 15h30 bzw. 15h00 live drauf ist.

    Donnerstag:
    13h25 – 18h30: ORF Sport+
    15h30 – 18h30: Sky Sport 2 / Sky Austria 1

    Freitag:
    13h25 – 18h00: ORF Sport+
    15h30 – 18h30: Sky Sport 2 / Sky Austria 1

    Samstag:
    13h25 – 14h25 / 16h30 – 18h00: ORF Sport+
    15h00 – 18h00: Sky Sport 8 / Sky Sport 14

    Sonntag:
    13h25 – 17h30: ORF Sport+
    15h00 – 18h00: Sky Sport 11 / Sky Sport Austria 4

  13. Franzx

    sagt sternburg, der Jurist, der natürlich genau weiss, dass es kaum ein Gesetz gab, von dem man bereits bei Verabschiedung wusste bzw. ahnen musste, dass es verfassungswidrig ist, wie die aktuelle Fassung des Berliner Mietendeckels. Der Mietendeckel in siner verabschiedeten Form ist auf dem Niveau der Maut, jeder wusste, dass das Vorhaben in der aktuellen Form nicht geht, es wurde aber politisch trotzdem durchgezogen, nur mit dem Unterschied zur Maut, dass diesmal nicht nur alle Steuerzahler die Geschädigten sind, sondern vor allem Zehntausende Mieter.

    Das heisst übrigens nicht, dass man keinen Mietendeckel machen kann (genauso wie man auch eine Vermögenssteuer einführen kann), man müsste es nur handwerklich richtig machen.

    Und damit zurück zum Sport.

  14. Wieso, die Verantwortung liegt doch glasklar auf dem Tisch? Verantwortlich sind der Heimatminister und die Bundes-GroKo.

    Zur Verantwortung ziehen müsste diese der Wähler.

    Das wird er aber nicht. Weil der gehässige Menschenfeind, die der Deutsche nun einmal ist, niemals nach seinen eigenen Interessen wählt sondern immer seiner panischen Angst folgt, irgendjemand anderen könnte es weniger schlecht gehen.

    Dass Berlin sich in einer nicht genau geregelten Grenzlage die Kompetenz anmaßt, einen ansonsten absolut verfassungskonformen Stopp der Mietenpreisexplosion zu unternehmen, fällt ja nicht vom Himmel. Sondern liegt in einer Wohnungspolitik des Bundes begründet, die seit Jahrzehnten ausschließlich den Interessen der Zahnwälte aus BW und Hessen und einiger gut vernetzter Heuschrecken-Konzerne folgt.

    Und so wird auch morgen passieren, was heute passiert ist und was andauernd passiert: Der Bund wirft dem Land Berlin bei progressiver, menschenfreundlicher Politik Knüppel zwischen die Beine. Wie bei Abtreibung, Radfahrer-Mord, Polizei-Rassismus, Fußgängersschutz, Geflüchtetenhilfe, Digitalisierung etc pp.

    Zwei Tage später wird man sich in den Leitartikeln wieder darüber beschweren, dass in diesem Land niemand Politik macht.

  15. Embolado

    “In unserer Lizenzspielermannschaft und unserem Trainerteam sind drei weitere Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die Personen wurden umgehend separiert und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Alle sind symptomfrei. Es handelt sich um Cheftrainer Pal Dardai, Co-Trainer Admir Hamzagic und Spieler Dodi Lukebakio”, heißt es auf der Website des Vereins. Zudem muss sich Co-Trainer Andreas “Zecke” Neuendorf als Kontaktperson ersten Grades in häusliche Quarantäne begeben.

    In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Charlottenburg-Wilmersdorf begeben sich Mannschaft, Trainerteam und Staff zunächst bis zum 28. April in eine “behördlich angeordnete Isolation”. Das gemeinsame Quartier wird lediglich zum Training und zu den Spielen verlassen.

    […]

    Friedrich, im Besitz einer A-Lizenz, wird interimsweise auch die Betreuung des Teams übernehmen. Hertha BSC muss am Sonntag in Mainz antreten.

    https://www.kicker.de/positiver-corona-test-bei-dardai-und-lukebakio-802291/artikel

    Man kann sagen was man möchte aber zwischen 1. und 2. Liga wird da doch mit zweierlei Maß gemessen.

  16. NoBlackHat

    Das Land Berlin hat jahrzehntelang durch seine eklatanten Versäumnisse in der Wohnungsbaupolitik selber massiv zu der jetzigen in der Tat desolaten Wohnungssituation beigetragen. Das allein auf Heuschreckenkonzerne zu schieben ist deshalb auch wieder nur ein Kaschieren der eigenen Versäumnisse.

  17. Hotte

    @Dominik: Danke für diese sehr gute Übersicht. Jetzt habe ich einiges besser verstanden.

    Das ist ja teilweise richtig Mathematik. Fouls beim Snooker? Gut, dass wir das jetzt wissen.

    Was ich nicht ganz verstanden habe: was genau ist ein Snooker, wenn der Gegner knapp 70 Punkte Vorsprung hat?

  18. Hotte

    Morgen beginnt übrigens die Judo-Europameisterschaft in Lissabon. Insgesamt 18 deutsche Judokas kämpfen um Medaillen und auch um Punkte in der Weltrangliste, die dann wichtig für die Olympiaqualifikation sind.

    Ob es einen Livestream oder TV-Übertragungen geben wird, konnte ich bisher nicht erkennen.

    Eine gute Übersicht gibt es hier:

    http://www.ijf.org/competition/2200

  19. Embolado

    Ist Bruno eigentlich noch angestellt beim Verein oder wurde der Vertrag aufgelöst? Der könnte doch nochmals schnell übernehmen. Da nächste Woche eine englische Woche ist, dürfte Dardai raus sein für die nächsten drei Partien gegen Mainz, Freiburg und Schalke.

  20. Franzx

    @sternburg
    Du sagst es selbst, es war eine politische Entscheidung, wohl wissend, dass die Aussichten, dass das Gesetzt gekippt werden wird, sehr hoch waren. Ich bin schon ganz froh, dass es hier noch eine Instanz gibt, die ein solches politische Handeln, das von einem sehr merkwürdigen Rechtsverständnis ausgeht, kontrolliert.

  21. Peter Pan

    @Manchester City

    sie haben somit weiterhin die Chance, nicht nur den Rekord von 6 Titeln von Barcelona und München einzustellen (“während einer Saison bzw. Jahr”), sondern auf dann uneinholbare 7 Titel auszubauen…:-)

    1.) Liga: Meisterschaft noch nicht durch, aber entspannte 11 bzw. 8 Punkte Vorsprung

    2.) FA-Cup: Sa. im HF beim Chelsea FC, evtl. Finale gegen Leicester oder Southampton

    3.) Ligapokal (war ja für die “FCB’s nicht möglich): am 25.4. im Finale gegen Tottenham

    4.) Champions League: im HF gegen Paris, evtl. Finale gegen R. Madrid oder Chelsea

    5.) engl. Supercup: Im Sommer als Meister und Pokalsieger “gegen sich selbst”…:-)

    6.) europäischer Supercup: im Sommer als CL-Sieger gegen den EL-Sieger

    7.) Klub-WM*: im Dezember als CL-Sieger HF und evtl. Finale

    * da haben sie “Glück”, daß aufgrund der Pandemie auch im Jahr 2021 nochmal im alten Format gespielt wird, sprich mit “nur” 7 Teams (diesmal übrigens in Japan)

  22. Sascha72

    erschreckendes reaktionäres Weltbild des Kollegen Sternburg. Nicht harmlos, weil manifeste Ressentiments gegen u.a. Zugezogene (egal ob wie bei der AFD der Flüchtling oder wie hier der Schwabe/Hesse als Feindbild herhalten muss) verbreitet werden. Ein Problem mit einer verfassungsfeindlichen Lösung zu bekämpfen ist eben keine Lösung.

    Dass es besser mit ein bisschen mehr an juristischem Sachverstand gegangen wäre, dürfte außer der strammen jede Woche für Putin auf die Straße gehenden Linken, inzwischen jeder -auch in Berlin- kapiert haben.

    Und das Land Berlin, welches seit Jahrzehnten ein Heuschreckendasein hinsichtlich des Auffressens sämtlicher in Restdeutschland erwirtschafteten Steuergelder fristet, eine Opfer-Rolle zuzuspielen, darauf muss man trotz aller Scheuklappenmentalität auch erstmal kommen!

  23. Nesro

    @Hotte: ein Snooker ist, wenn man durch geschickten Platzieren des weißen Balls den Gegner zu einem Fehler zwingt.
    Der Gegner muss dann über Bande schwierige Bälle spielen. Zudem will man nicht nur den nächsten Ball treffen, sondern den weißen auch wieder so ablegen, dass der andere keine passende Aufnahme hat.

    So kommt es zu Strafpunkten, wenn man keine Kugel/die falsche Kugel trifft und eventuell muss man es sogar von der gleichen Position nochmal versuchen.

    bei z.b. nur noch ca. 65 Punkten auf dem Feld, aber 70 Punkten Rückstand muss man also nicht aufgeben, sondern kann versuchen, durch einen Snooker den Gegner zu Fehlern zu bringen.
    Das Spiel ist durch die Möglichkeit der Fehler auch erst vorbei, wenn die letzte Kugel gelocht ist bzw. der zurückliegende Spieler auf seinen Anstoß verzichtet.

    Dies kann man natürlich auch früher machen. Grade am Anfang will man die roten Kugeln nicht zu früh auseinander bringen, bzw die weiße wieder ans obere Tischende bringen.

  24. Dominik

    @Peter Pan: Wow, gute Übersicht. Was den Scheich anbetrifft: Ich hielt Chelsea lange für so eine Söldnertruppe. 2012 habe ich es den älten Männern um Drogba, Lampard, Cole, Cech, Kalou, Obi Mikel und Terry aber irgendwie gegönnt. Bei City wäre das nicht so ausgeprägt.

    @Hotte: Ein Snooker ist, wenn der Objektball (“ball-on”, in der Regel also die Roten) für den Spielball nicht auf gerader Linie erreichbar ist, weil andere Bälle auf dem Tisch auf dieser Linie liegen. Ein guter Snooker hat also mehr mit Geometrie zu tun als mit Arithmetik. :-)

    Dann besteht die Schwierigkeit nicht darin, den Objektball zu lochen, um Punkte zu erzielen. Vielmehr geht es nur noch darum, überhaupt einen korrekten Stoß auszuführen (also den Objektball zu treffen) und ein Foul zu vermeiden.

    Anhang: Rechentabellen zum Nachschauen

    übrige Bälle -> verbleibende Punkte
    15 rote -> 147
    14 rote -> 139
    13 rote -> 131
    12 rote -> 123
    11 rote -> 115
    10 rote -> 107
    9 rote -> 99
    8 rote -> 91
    7 rote -> 83
    6 rote -> 75
    5 rote -> 67
    4 rote -> 59
    3 rote -> 51
    2 rote -> 43
    1 rote -> 35
    gelb + Rest -> 27
    grün + Rest -> 25
    braun + Rest -> 22
    blau + Rest -> 18
    pink + schwarz -> 13
    schwarz -> 7

    Farbkombination -> Weg zum Frameball = Punktzahl; verbleibende Punkte
    rot+schwarz -> 10 x rot + 9 x schwarz = 73 Punkte; 67 verbleibend
    rot+pink -> 10 x rot + 10 x pink = 70 Punkte; 67 verbleibend
    rot+blau -> 11 x rot + 10 x blau = 61 Punkte; 59 verbleibend
    rot+braun -> 12 x rot + 11 x braun = 56 Punkte; 51 verbleibend
    rot+grün -> 13 x rot + 12 x grün = 49 Punkte; 43 verbleibend
    rot+gelb -> 14 x rot + 13 x gelb = 40 Punkte; 35 verbleibend
    rot ohne Zusatzfarbe -> 15 x rot + gelb + grün + braun = 24 Punkte; 18 verbleibend

  25. Uwe

    Ist Dardais Sohn ebenso in Quarantäne oder hat der schon eine eigene Wohnung? Ist die gedeckelt oder gehört die dem Vater?

  26. Franzx

    ich hab mir gerade die PK von Nagelsmann von gestern angehört; ich würde sagen, der neue Bayern-Trainer steht bereits fest

  27. Embolado

    Also wenn Nagelsmann zu den Bayern wechselt, dann hätten von den Top 8 der aktuellen Bundesligatabelle nur Wolfsburg und Union Berlin “Stand Jetzt” keinen Trainerwechsel zum Saisonende. Bayern, Leipzig, Frankfurt, Dortmund, Leverkusen und Mönchengladbach starten mit einem neuen Trainer. Das ist doch nicht mehr normal.

  28. Uwe

    Stammspieler haben kein Stubenarrest, NoBlackHat.

    Kennste als Bankdrücker nicht, muss man aber wissen.

  29. Paul Herrmann

    Ich fand den morgendlichen Witz von Dudel sehr gelungen und habe ihn auch gleich kapiert, im Gegensatz zu den Gemeinten…

  30. Original

    @Nesro, Dominik:
    Danke, mir war das auch alles nicht so klar. Man muss also immer auf Rot spielen, bis die weg sind?

  31. Original

    @Embolado:
    Erinnert ein bisschen an die Saison 2008/09, wo Bayern, BVB, Schalke, Leverkusen, HSV alle neue Trainer hatten (und das ja bis auf den BVB damals auch Topklubs waren).

  32. Dudel

    @Original: Ja. Du spielst immer Rot-Farbe-Rot-Farbe…. wobei die farbigen Bälle zurück auf den Tisch kommen. Erst wenn alle roten abgeräumt sind, dann bleiben auch die farbigen vom Tisch. Wechselt der Spieler am Tisch, dann muss immer mit dem Spiel auf Rot begonnen werden.

  33. Dominik

    @Original: Ja. Wenn man an den Tisch kommt, ist/sind immer die Kugel(n) mit dem niedrigsten Wert anzuspielen, und keine andere Kugel als diese darf in einer Tasche landen. Aussuchen darf man lediglich die Farbe nach einer Roten und ggf. einen Free Ball.

    Entscheidend ist der erste Ballkontakt des weißen Spielballs und das korrekte Versenken. Was dazwischen geschieht, ist (fast) egal

    Es dürfen mehrere Rote in einem Stoß gelocht werden. Jeder Ball darf jeden anderen Ball treffen und die Banden.

    Der Spielball kann auf eine Rote treffen, diese auf die Schwarze, die Schwarze eine weitere Rote, und die rollt in die Tasche. Das wäre ein korrekter Stoß.

    Die Regeln kann man sich übrigens bei der World Professional Billiards and Snooker Association anschauen.

  34. Dudel

    Maybrit Illner heute bei Karl Lauterbach zu Gast

    Dazu Olaf Scholz und Christian Lindner.

  35. Franzx

    ein Blick zu unseren beiden Lieblingen; Martin Kaymer mit einer sehr guten 4 Unter Par Runde zum Auftakt (derzeit auf Platz 1)

    Alexander Zverev, Sky is your friend, hat den ersten Satz gegen Goffing 4:6 verloren

  36. BSI

    Vielleicht fährt ja dann heute endlich mal jemand Karl L. über den Mund, wenn er wieder – so wie gestern bei Maischberger – schwadroniert, dass in den Krankenhäusern für Corona-Patienten der Platz fehle. Der Platz fehlt nämlich überhaupt nicht. Was fehlt, ist einzig und allein das Pflegepersonal. Weil das Gesundheitssystem von der Politik der Groko – und da war auch ein Herr Lauterbach schön daran beteiligt – in den letzten Jahrzehnten konsequent gegen die Wand gefahren wurde.

  37. Embolado

    Am Dienstag das Aus der Bayern im Parc des Princes und heute das Aus von Zverev auf dem Court des Princes.

  38. guelph

    Djokovic schließt sich Zverev an und verabschiedet sich vom Prinzen Fürsten.

  39. Embolado

    Um den Kontinentalverband endgültig zur Zusage für München zu bewegen, arbeiten die DFB-Organisatoren nach SID-Informationen zudem an einem Schreiben mit einer Zuschauer-Absichtserklärung, die dann von einem Mitglied der bayrischen Landesregierung – vorzugsweise Ministerpräsident Markus Söder – unterschrieben werden soll.

    Die Frage ist ob die UEFA damit zufrieden ist, wenn es nur eine Absichtserklärung ist. Und mehr als eine Absichtserklärung kann Söder auch gar nicht unterschreiben (Stichwort Bundesnotbremse ab Inzidenz von 100). Und ob sich Söder da aktuell einen Gefallen macht so etwas zu unterschreiben ist die andere Sache.

  40. Embolado

    Apropos Tickets: Gerade kam die E-Mail rein, dass diejenigen, die für die French Open 2020 Tickets hatten, vom Freitag 23. April bis Montag 26. April ein Vorverkaufsrecht für die French Open 2021 haben. Die sind jetzt aber schon ziemlich mutig, da sie Tickets in den normalen Kategorien (Phillipe-Chartier, Suzanne-Lenglen, Simonne-Mathieu und Outside Courts) ausweisen. Leider habe ich noch nichts gefunden mit vielen Tickets sie aktuell planen. Ob das gut geht?

  41. Franzx

    @embolado
    es geht hier nicht wirklich um eine verbindliche Zusage, sondern ausschließlich um eine Gesichtswahrung, um den DFB im Boot zu halten (alleine schon wegen 2023 (CL FInale) und der EURO 2024). Der DFB ist der letzte Verband, den die UEFA verlieren möchte.

  42. Franzx

    indeed, embolado, sehr mutig; wir haben dann noch eine Woche Zeit, um uns zu überlegen, ob man hier ins Risiko gehen kann/soll (aktuell sehe ich es überhaupt nicht und in sechs Wochen wird sich die Lage auch nicht komplett geändert haben)

  43. Hotte

    Hallo zusammen.

    Es ist mal wieder Zeit für eine neue Folge von “Hotte´s Sportgeschichten”. Diesmal ist es eher eine Reisegeschichte. Der sportliche Teil kommt dabei erst am Ende. Dafür werden natürlich dennoch einige von den von Euch so genannten hotteesken Anekdoten dabei sein. Und es kann sofort losgehen :-)

    CHINA-DAS UNBEKANNTE LAND

    Im Frühjahr 1994 entschied ich mich, im Jahresurlaub nach China zu fahren. China u.a. deswegen, weil ich in meiner Schulzeit mal ein 20-seitiges Referat über die chinesische Geschichte geschrieben hatte und das Referat auch gut 200 Seiten hätte haben können. So spannend fand ich es.

    China Mitte der 90-iger war für uns hier ein noch einigermaßen unbekanntes Land. Man kannte Bilder von der chinesischen Mauer und von Chinesen auf Fahrrädern. Mehr wurde schwieriger.
    Doch zu dieser Zeit war China bemüht, sich in alle Richtungen weiterzuentwickeln. Wirtschaftlich, politisch und auch beim Tourismus öffnete sich das Land allmählich.

    Und so durften auch immer mehr ausländische Touristen das Land besuchen. Das war zwar für Individualreisende fast gar nicht möglich, aber die besser zu kontrollierenden Gruppenreisen waren zugelassen.

    DIE GRUPPENREISE

    Die Rundreise dauerte 3 Wochen und fand im September bei meist feucht-warmen Klima statt. Die Reisegruppe bestand aus ca. 40 Personen jeden Alters und funktionierte auf dieser schwierigen Reise auch gut als Team. Die Reiseleitung bestand aus:
    – der deutschen Reiseleiterin, die von der Reisefirma gestellt wurde (war m.E. DER)
    – der chinesischen Reiseleiterin, die vom einzigen und staatlich gelenkten Reiseministerium abgestellt war
    – der jeweiligen Reiseleitung vor Ort

    Die chinesische Reiseleiterin war nicht nur dazu da, uns zu informieren und zu kontrollieren, sondern vor allem um die Gesamtreise organisatorisch am Laufen zu halten. Wir hatten u.a. immer den Eindruck, dass selbst “Pinkelpausen” auf Busreisen vom Ministerium schon am Vortag angeordnet wurden.

    Die Reise in China begann in Peking, weiter nach Shanghai bis zum Rückreiseort Hongkong (damals noch selbstständig). Das Besondere an der Reiseroute war jedoch, dass es dazwischen auch in Orte (Provinzstädte) und Gegenden ging, wo fast nie ausländischen Touristen hinkamen. Wir bekamen meist mit, dass eine Reisegruppe wie wir teilweise nur 1 oder 2 x im Jahr dort in dieser Region zugelassen waren.

    DIE UNTERSCHIEDE

    Das bedeutete auch, dass wir als Reisegruppe schon was besonderes waren :-).
    Wir kamen überall in die besten Hotels vor Ort; die Lokale oder Restaurants waren teilweise nur für uns geöffnet und es wurde nur für uns gekocht usw.

    Zum Essen und Trinken gab es immer reichlich und abwechslungsreich (vor allem beim Fleisch). Was das aber immer genau war, wussten wir oft nicht und wollten es auch manchmal gar nicht wissen.
    Für mich als Vegetarier und jemand mit vielen Nahrungsmittelallergien war es echt schwierig. Manchmal blieb nur der Reis für mich übrig. Will mich aber überhaupt nicht beklagen. Der schmeckte in jeder Region immer etwas anders :-)

    Das staatliche Reiseministerium hatte u.a. vorgeschrieben, dass wir auf jeder Teilstrecke irgendwelche Firmen besuchen mussten. Und zufälligerweise gab es dort immer was zum Kaufen.
    Und wurde es aber so verkauft, dass wir die einmalige Gelegenheit hätten, die und die Fabrik zu besuchen und die Arbeiter dort würden sich freuen usw. usw.. Manche aus der Reisegruppe hatten diese Verkaufspsychologie bis zum Schluss nicht verstanden und auf der Rückreise doppeltes Gepäckgewicht. Selbst Schuld…

    DAS GEPÄCK

    Eine weitere Besonderheit gab es noch und betraf das Gepäck. Die Rundreise hatte so ca. 12 – 14 verschiedene Übernachtungsorte. Die Strecken vom morgentlichen Quartier bis zum Übernachtungsquartier legten wir unterschiedlich zurück. Da war alles dabei, mal Bus, Bahn, Flugzeug und Schiff.

    Unser Gepäck mussten wir – wie auf solchen Reisen weltweit üblich – vor der Abreise vor unser Hotelzimmer stellen. Das war jedoch meist nicht kurz vor der Abfahrt, sondern manchmal schon 2 – 3 Stunden vorher. Der Grund war, dass unser Gepäck getrennt von uns transportiert wurde und auf ganz anderen Wegen als wir unterwegs waren. Fuhren wir mit dem Bus, war das Gepäck per Bahn unterwegs usw. Es war jedes mal eine große Erleichterung bei allen zu spüren, wenn wir abends im neuen Hotel unser Gepäck wiedersahen.

    Das Ministerium hatte auch entschieden, dass ein Gepäckstück nur mitgenommen wird, wenn es mit einem Schloss versehen auch richtig abgeschlossen ist. Ist ja auch vernünftig. Der eigentliche Grund war aber, dass es zu der Zeit damals in China eine Art ungeschriebenes Gesetz gab, dass Bayern immer Deutscher Meister werden muss.

    Ach nee, sondern dass jeder, der auf dem Transport ein Gepäckstück irgendwie transportiert, berechtigt ist, sich etwas aus dem Gepäck zu nehmen. Und genau so passierte es auch. Wir wurden mehr oder weniger gezwungen, in Kofferseitentaschen oder zugänglichen Reisetaschenfächer Kleinigkeiten wie z.B. Kulis, Seifen vom vorherigen Hotel usw. reinzulegen. Wenn da nix drin war, kamen manche Gepäckstücke nicht heile bei uns an. Besonderes Pech hatten diejenigen mit Hartschalenkoffern :-(

    Dieses Beispiel soll nicht abwertend gemeint sein, sondern nur zeigen, wie die Umstände damals waren.

    DIE BAHNFAHRT

    Irgendwo in der Mitte Chinas mussten wir eine Strecke nachts mit dem Zug zurücklegen. Für uns “besondere” Touristen gab es einen eigenen Waggon mit Abteils und Schlafwagenbereichen.

    Die Strecke führte uns durch weites Land und wir konnten aus unseren Abteils heraus logischerweise im Dunkeln auch nichts davon sehen. Mehr konnten wir jedoch sehen, wenn wir in einem Bahnhof hielten.

    Das wir immer irgendwie unheimlich. Viele Chinesen sprangen auf der dunklen Seite des Zuges aus den Waggons und viele sprangen auch auf den Zug. Und meist hatten sie irgendwas aus dem Zug – ich sage mal so – mitgenommen. Da fragten wir uns natürlich berechtigt, was eigentlich unser Gepäck gerade so macht….

    Wir sahen aber auch, wie Menschen aus den Fenstern in unserem Schlafwagenbereich sprangen. Und so wunderte es uns natürlich nicht, dass unsere Schlafkojen schon ordentlich warmgelegen waren.

    Wir nahmen das alles gelassen und genossen noch einen chinesischen Tee :-)

    DER SCHRÄGE FLUG

    Auf unsere Reise waren wir auch in Xian, wo in der Nähe die Terrakotta-Armee besichtigt werden konnte. Am nächsten Tag sollte es weiter mit dem Flugzeug in den Süden Chinas gehen.

    Am Abend vorher sagte uns die chinesische Reiseleiterin, dass wir am nächsten Tag nicht vom großen Flughafen gen Süden fliegen würden, sondern von einem Militärflughafen (!).
    Und weil wir dort schon um 07.00 Uhr sein müssten, würden wir um 06.00 Uhr abgeholt werden und das Gepäck natürlich noch früher.

    Am nächsten Morgen fuhren wir pünktlich in Xian los und nach kurzer Zeit verließen wir die Stadt. Um uns herum nur – ich sag mal – Natur. Wir fragten uns also, wo hier denn ein Flughafen sein würde.

    Irgendwann bog der Bus rechts ab und wir standen vor einem Tor. Das war das Tor zum Flughafen, aber es war niemand da. Unsere chinesische Reiseleiterin musste dann losgehen und erst mal jemanden finden, der uns das Tor aufschließen konnte. Diese wurde nach ca. 20 Minuten gefunden, wusste jedoch überhaupt nichts von einem Flug. Und auf dem ganzen Flughafengelände war: Niemand :-)))

    Wir wurden irgendwann ins Flughafengebäude gelassen und bekamen die Info, dass uns tatsächlich von diesem Flughafen ein Flugzeug in den Süden bringen würden. Doch wann, großes Fragezeichen. Später erfuhren wir, dass im staatlichen Ministerium wohl jemand gepennt hatte.

    Es musste dann kurzfristig ein Flugzeug aus Peking kommend auf den Weg gebracht werden. Und der Pilot dafür musste angeblich noch gesucht werden.

    Das Wetter war ziemlich wolkenverhangen und die Mittagszeit nahte, als urplötzlich aus den tiefen Wolken tatsächlich ein Flugzeug auftauchte. Es war das erste, was wir an diesem Tag sahen und es war für uns…

    Das Flugzeug rollte fast ins Gebäude, so dass wir nur einen kurzen Fußweg zum Flugzeug hatten. Wir sollten jedenfalls s o f o r t einsteigen. Das ging ja auch gut, weil unser Gepäck ja sonst wo schon unterwegs war. Das war bestimmt schon im Hotel :-)

    Im Flugzeug erwarteten uns dann eine Flugbegleiterin, die aussah, als hätte die chinesische Regierung ihr schon vor einigen Jahren zum 100. gratuliert und eine weitere, die bestimmt noch nicht in Kinofilme über 16 durfte… Wenn ich das so schreibe, denke ich das erste mal daran, wer wohl der Pilot war.

    Nachdem wir das Flugzeug betreten hatten, wurde es erst richtig schräg. Wir brauchten keine Bordkarten, sondern konnten uns hinsetzen, wo wir wollten. Die einzige Bedingung war, dass wir uns hinten hinsetzen sollten.

    Als wir alle saßen, kamen auf einmal uns fremde Personen, die wir nie vorher gesehen hatten, ebenfalls ins Flugzeug. Es war eine ca. 30-köpfige Reisegruppe aus Israel mit hauptsächlich älteren Menschen.

    Nachdem die letzte Person der Gruppe ins Flugzeug kam, wurde die Tür zugeknallt und das Flugzeug rollte bereits zur Landebahn. Die älteren Personen versuchten nun trotz der Umstände ihr Gepäck zu verstauen und einen Platz zu finden. Sie schafften es nicht!

    Denn als noch bestimmt ca. 10 Menschen im Gang standen und die Fächer über den Sitzen noch offen waren, hob das Flugzeug ab.

    Die Bilder der purzelnden Gepäckstücke und fallenden Menschen werde ich mein Leben lang nicht vergessen. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, was für eine Kraft wirkt, wenn man beim Abheben des Flugzeugs nicht angeschnallt ist.

    Wir waren jedenfalls froh, dass wir saßen und am Zielort nicht von Sanitätern behandelt werden mussten.

    So, kurze Pause bevor es mit dem wesentlich kürzeren sportlichen Teil weitergeht.

  44. Embolado

    @Franzx – Die Frage ist halt, wenn der DFB keine verbindliche Zusage gibt aber trotzdem weitermachen darf ob dann Dublin und Bilbao (die aktuell ebenfalls Wackelkandidaten sind) auch weitermachen dürfen. Rom hat gestern die Zusage gegeben und ist nun als 9. Ausrichter im Boot. Und wenn der DFB ohne verbindliche Zusage dabei ist, was sich dann die anderen Ausrichter denken, die solch eine Zusage gegeben haben. Ich denke das ist noch ziemlich 50/50 ob München dabei ist oder nicht, denn die UEFA hätte jetzt 9 Ausrichterstädte. Auf die könnte man zur Not auch noch die Partien von München, Dublin und Bilbao verteilen. Klar, hätte die UEFA München gerne dabei aber um jeden Preis, da wäre ich mir nicht sicher.

    Und bevor die Kanzlerkandidatur nicht geklärt ist wird Markus Söder so etwas meiner Meinung nach nicht unterschreiben. Ob es nun vier Spiele in München gibt oder nicht spielt für Söder keine Rolle. Und der Shitstorm wäre denke ich größer. Denn bei aktuell steigenden Zahlen solch eine Erklärung zu unterschreiben wäre ein gefundenes Fressen seiner Kritiker.

  45. Peter Pan

    @Embolado

    EM: war das nicht bis 19.4.?

    bis dahin ist doch Laschet nominiert (sprich bis Sa.), oder?

  46. Embolado

    @Peter Pan – Da wäre ich mir mal nicht so sicher ob die das bis Samstag geklärt haben. Es gibt ja kein Verfahren wie man zu einer Entscheidung kommt was passiert wenn beide weiterhin wollen. Laschet hofft immer noch, dass Söder bis Samstag zurückzieht. Sollte dieser das nicht machen kann es so richtig lustig werden.

  47. Peter Pan

    ..ja, das sind auch meine Infos, dass bis spätestens Sa. “weißer Rauch” aufsteigt und dann kann Markus S. ja Sonntag unterschreiben…:-)

  48. Linksaussen

    @Dominik: Dein “minimalistischer Weg” zum Snooker ist aber ein rein theoretischer – der eine Spieler müsste ja nach jeder roten (absichtlich oder unabsichtlich) auf eine farbige spielen und verschießen, der andere Spieler dürfte kein einziges Mal danach treffen.

    Ich bezweifele, dass das schon mal vorgekommen ist.

    #snooker: Bisweilen versuchen übrigens beide Spieler, den anderen Spieler bestmöglichst in einen Snooker zu bringen, also den Spielball so hinter anderen Kugeln zu verstecken, dass der Gegner keine direkte Linie auf eine zu spielende hat – nur über eine oder mehrere Banden. Grund könnte z.B. ein relativ offenes Bild bei fortgeschrittenem, aber ausgeglichenen Spielstand sein, wenn der erste, der ein vernünftiges Break (Abfolge von Stößen, bis man verschießt, womit wir wieder bei Nesros Impfgrund wären) hinbekommt, den Frame auch für sich entscheiden wird.

    Und meine Lieblingsduelle sind die taktischen Snooker-auf-Snooker-auf-Snooker-Showdowns, weil Weltklassespieler die Kugeln nicht nur über zwei oder drei Banden treffen, sondern bisweilen daraus auch wiederum ein neues Snooker für den Gegner basteln können – also aus der Bedrängnis heraus den Gegner in Bedrängnis bringen.

    Dieses gegenseitige Belauern, bis ein Snooker mal so weit misslingt, dass einer der beiden einen Versuch wagen kann, ist einer der Gründe für die(meine) Faszination von Snooker.

    Zu ergänzen wäre noch (glaube, das hat noch keiner erwähnt): Nach einer nicht gelungenen Snooker-Befreiung (z.B. durch einen “missed ball”, was 4 Strafpunkte bringt), kann der Nutznießer entscheiden, ob er das Bild weiterspielen möchte oder der Foulspieler den Stoß wiederholen muss. Ein besonders kniffliges Snooker kann also mehrfach Foulpunkte bringen – ich kann mich an 20 Punkte erinnern, also 5 missratene Befreiungsversuche hintereinander).

  49. Hotte

    DAS ANSTRENGENDE LAUFEN IN CHINA

    Laufen in China war aus verschiedenen Gründen anstrengend. Einige davon möchte ich Euch berichten.

    Wir waren einen Tag vorher in Peking angekommen. Weil ich auf solchen Rundreisen meistens morgens ca. 30 Minuten laufe, wollte ich das natürlich auch dort tun.

    In Peking war nur das Problem, dass ich aufgrund einer frühen Tagesabreise schon um 04.30 Uhr starten musste. Draußen war es noch dunkel, dafür so wenig Menschen unterwegs, wie ich es danach in China nicht mehr erleben sollte. So konnte ich entspannt laufen. Die irritierenden Blicke der Hauptstadtbewohner nahm ich nebenbei zur Kenntnis.

    Anstrengend war dabei, dass ich um 04.30 Uhr erst mal jemand finden musste, der mir das Hotel aufschließt. Dabei habe ich mehr geschwitzt als beim Laufen..

    Einen Tag später in Shanghai war Laufen aufgrund des vielen Straßenverkehrs nicht möglich. Fitnessstudios in Hotels gab es damals halt noch nicht.

    Irgendwann später habe ich mich mal in einer anderen Stadt mittags getraut, um den Block zu laufen. Das war aber mehr ein Schieben und Drücken und echt anstrengend. Nach 10 Minuten war der “Lauf” beendet.

    Ein weiterer Lauf dauerte nur ca. 15 Minuten und war echt hart für den Schädel :-) Wir hatten nämlich in einer Provinzstadt am Vorabend in der Hotelbar getestet, wie sich die vielen ausländischen Biersorten mit der chinesischen Luft zusammen in einem Bierglas vermischen. Mein Rat: Lasst es lieber bleiben..

    DAS NOCH ANSTRENGENDERE LAUFEN IN CHINA

    In den Provinzstädten sah der Straßenverkehr so aus, dass es keinen Fußweg gab. Autos fuhren zwar welche, aber nicht viele, so dass die Straßenbreite für Autos nicht übermäßig sein musste. Die meisten waren mit dem Fahrrad unterwegs und dafür gab es richtig breite Wege.

    Wie schon geschrieben, bin ich fast immer morgens gelaufen. Ich trat vor das Hotel und wartete bis sich im Strom der Fahrradfahrer eine Lücke ergab. Denn Laufen auf einem nicht vorhandenen Fußweg war ja nicht möglich.

    Wenn diese Lücke da war, reihte ich mich ein in das Heer der Fahrräder. Das Tempo war nicht hoch, so dass ich entspannt mithalten konnte.

    Und was jetzt geschah, passierte wirklich immer und in jeder der kleineren Städte!

    Nach ca. 1 Minute wurden die Fahrräder vor mir weniger, es fuhr aber auch niemand an mir vorbei. Wenn ich mich umblickte, konnte ich sehen, dass dafür hinter mir immer mehr Fahrradfahrer waren und diese immer enger aneinander fuhren. Und es war sehr still.

    Kurz gesagt, es traute sich niemand an dieser für sie unbekannten “Langnase” heran. In ihren Gesichtern konnte ich aber auch keine Regung entdecken. Was nun?

    Ich machte einfach 2 – 3 kürzere Laufschritte, so dass die ersten 1 – 2 Fahrradfahrer hinter mir zu mir auffahren mussten. Die waren ziemlich irritiert und ich glaube schon auch ein wenig verängstigt. Also setzte ich mein schönstes Hotte-Lächeln auf und winkte den beiden zu.

    Nach einem kurzen Zögern fingen sie an zu lächeln und ebenfalls zu winken. Sie erkannten: der beißt nicht, der will nur laufen:-)

    Fast zeitgleich wurde es dann immer laut hinter mir. Denn nun wollten alle mit mir auf einer Höhe sein und mir zuwinken. Teilweise artete das dann echt in Unmut und Ärger bei den Fahrradfahrern untereinander aus.

    Und das wollte ich nicht. Und weil solch ein Laufen mit ewigen Lächeln und Winken auf Dauer ziemlich anstrengend ist, ließ ich es irgendwann sein. Ich ignorierte die ganzen Fahrradfahrer mehr oder weniger. Denn schließlich ließen sich mit mit meinem Gelben Trikot ja an der Spitze laufen :-)

    Irgendwann haben wir uns auch mal im Hotel Fahrräder ausgeliehen. Als wir nach ca. 100 Metern mit den vor uns Fahrenden zusammenstießen und sich hinter uns ein Megastau bildete, war die Tour de China für uns schon wieder vorbei.

    Für heute ist es auch vorbei und:

    @Danke fürs Mitlesen

  50. Michael

    @Hotte:
    Danke Dir für den Bericht! Ich liebe solche Reiseberichte!
    Bei dem Start mit noch stehenden Passagieren musste ich wirklich lachen, auch wenn das für die betreffenden Personen bestimmt sehr unangenehm war!
    Ich war vor einigen Tagen in Mülheim/Ruhr in der Ausstellung der Terracotta-Armee, war sehr interessant. Da will ich unbedingt mal zur Original Ausgrabungsstätte!

  51. dermax

    Zuletzt war in der BigShow zu hören, dass dort noch nicht mal seine Trennung von Danica Patrick angekommen war…

  52. Hotte

    @Michael:

    Schön, dass Dir der Bericht gefallen hat. Im Flugzeug konnten wir es zuerst auch nicht glauben. Wir dachten die ganze Zeit: warum macht der Pilot das und er wird doch nicht etwa…

    Die Terrakottaarmee war erst ein paar Jahre vorher entdeckt worden und. Dadurch war die Ausstellung noch nicht so eventmäßig aufgebaut. Mir ist vor allem in Erinnerung, dass sich jede Statue von den anderen unterschied. Je näher man dran war, desto echter wirkten sie.

  53. Embolado

    Haha, was für ein Einzeiler: Für ihre berufliche und private Zukunft wünscht der S04 ihr alles Gute und viel Erfolg.

  54. Petermännchen

    Danke @Hotte für die Reiseberichte. Ich kann von sowas nicht genug bekommen.
    Vor allem wenn aus den Zeiten stammt die es aufgrund meines Lebensalter unmöglich machten selbst zu reisen…

  55. Original

    @Dudel, Dominik:
    Danke nochmals!

    @Michael:
    Ich war deutlich nach Hotte da und war extrem enttäuscht (aber man kommt da natürlich auch mit sehr hohen Erwartungen hin). Ich fand Xian selbst aber sehr spannend, daher mit Sicherheit mal hin, wenn sich die Gelegenheit ergibt.

  56. Dudel

    BILD meldet einen weiteren Corona Verdachtsfall bei Hertha. Das mit der Hotelisolation war wohl auch nicht so wirklich, Spieler sind so nach Hause gefahren.

  57. Paul Herrmann

    Bobby Wood ist sicher nicht “seit heute” in der MLS.
    Die Verpflichtung durch Salt Lake hat ESPN schon vor acht Tagen gemeldet (während die deutschen Medien geschlafen haben) und der Vertrag beginnt nach der DFL-Saison.

    Also was daran ist “seit heute” ???

  58. Embolado

    @Dudel – Ich verstehe das so, dass wegen dem neuen Corona Verdachtsfall man nicht alle in den Bus schicken wollte um dann gemeinsam zum Hotel zu fahren (dass sie sich dort weiter anstecken würden) sondern jeder erstmal nach Hause geschickt wurde um das weitere Vorgehen zu besprechen. Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass sie am Sonntag gegen Mainz spielen. Das dürfte eine 14 tägige Quarantäne geben.

  59. NoBlackHat

    Vow, Berlin Volleys wieder deutscher Meister nach 3:0 in Friedrichshafen

  60. Embolado

    Bei Markus Lanz heute Peter Ramsauer, Katja Leikert, Sahra Wagenknecht, Markus Feldenkirchen und Prof. Stefan Kluge #Unfallguckerwatch

  61. Hotte

    @Original:

    Deine Enttäuschung über die Reise kann ich mir gut vorstellen. Das Land hat sich seit meiner Reise 1994 bestimmt stark verändert und viele Besonderheiten von damals sind nicht mehr so ausgeprägt. Durch die Medien weiß man auch vor der Reise viel mehr als wir damals.

    Kann auch noch ein paar Ergänzungen zum Bericht geben, die ich vorhin aus Platzgründen weggelassen hatte.

    Für die Chinesen waren wir damals was besonderes und wurden so wie ich beim Laufen neugierig betrachtet. Mich betraf das halt fast nur beim Laufen.

    In der Reisegruppe war jedoch eine ca. 35-jährige Frau, die ca. 1,90m groß war, lange blonde Haare hatte und häufig aufgrund des warmen Wetters nur mit so einer Art Hot Pans unterwegs war. D.h. ihre langen Beine kamen dadurch noch mehr zur Geltung.
    Wir wollten die chinesische Mauer sehen und die Chinesen hatten nur Augen für unsere „Deutsche Mauer“. Es war interessant zu sehen, wie ihre Erscheinung viele in Erstaunen setzte…

    Über die Zurückhaltung der Einheimischen bei meinen Läufen hatte ich ja schon berichtet. So ähnlich ging es einmal der ganzen Reisegruppe. In einer Provinzstadt wurden wir zum Abendessen in einen großen turnhallenähnlichen Saal gebeten. Wir auf der einen Seiten des Saales und auf der anderen in gefühlt 100 Metern Entfernung eine chinesische Hochzeitsgesellschaft.

    Den Schock in deren Gesichtern konnten wir trotz der Entfernung gut erkennen. Aber je länger das Essen ging, desto lauter wurde es dort wieder und es wurden augenscheinlich Späher in unsere Richtung entsandt. Sie kamen näher und einige von uns kamen ihnen entgegen. Um es kurz zu machen, es wurde ein noch ein lustiger Abend. Das Brautpaar ist hoffentlich noch zusammen und kann sich jederzeit die Fotos mit allen von uns anschauen.

    Ein damals schon ernstes Thema waren die Wildtiermärkte. Wer das jemals vor Ort gesehen hat, wird sich wundern, dass die Welt erst jetzt ein Problem damit hat. Wir wurden damals schon eindringlich gewarnt, dort etwas zu verzehren. Unabhängig davon sind in den 3 Wochen nur 2 Personen nicht krank geworden. Die schon beschriebene und aus Bitterfeld stammende Dame und Euer Hotte.

    U.a. waren wir auf der Reise auch im Shaolin-Kloster. Ehrlicherweise wusste ich davon vorher gar nichts und hat mich auch nicht sonderlich begeistert. Man sollte jedoch immer Interesse vortäuschen, denn es war egal ob bei einem der vielen Firmen- oder Bauwerksbesichtigungen, ohne gezeigtes Interesse verlor man sein Gesicht und die Einheimischen waren sehr enttäuscht.

    Heute ist das alles bestimmt ganz anders. Darumsteht eine solche Zeitreise auch immer mal wieder schön.

    Bei der nächsten werde ich Euch dann zu den Olympischen Spielen 2012 in London mitnehmen.

  62. Hotte

    Hat nicht Mutti Merkel ab September Zeit für den DFB? Dann kann Fritz Keller im Gegenzug doch das Landwirtschaftsministerium mit Schwerpunkt Weinanbau übernehmen.

  63. Uwe

    Was macht Stephanie Baczyk eigentlich genau?
    Und warum?
    Weshalb ist es eine Nachricht, dass sie eine Frau ist, die diese Position bekleidet?

    Schaut niemand den Cup der Verlierer?

  64. Stan

    Das Bobby Wood zu Salt Lake City geht ist schon seit Anfang des Jahres bekannt. Sollte man wissen, auch als Paul Herrmann.

  65. Erik

    Ich bin sicher, jedes Mal wenn man von Kugeln statt Bällen spricht, fällt irgendwo an einem Snookertisch die Pomeranze beim Stoß ab. Hoffentlich liest Rolf Kalb heute nicht mit. ;)

  66. Denis

    Ich höre gerade, Hertha wird für zwei Wochen in Quarantäne geschickt. Das musste natürlich genau jetzt passieren, denn am Mittwoch bin/war ich für das Spiel gegen Freiburg akkreditiert…

  67. Denis

    @Dominik: Die macht sogar einen sehr guten Job! Vor vielen Jahren, bevor sie bei der Sportschau anfing, hab ich sie mal im Rahmen einer Radioreportage über TeBe kennengelernt. Ich wurde damals als Sprecher des Vereins interviewt. Das war kein schnelles abgefertige, sondern da war sehr viel ehrliches Interesse und fachliche Expertise ohne Ende sowieso.

  68. Embolado

    Marvin Plattenhardt ist übrigens der weitere Spieler der positiv getestet wurde. Somit hat Hertha dann drei Nachholspiele.

  69. Denis

    Oh, und der Tagesspiegel spült mir eine Meldung mit Sportbezug in die Timeline: Claudia Pechstein kandidiert für die Berliner CDU für den Bundestag und tritt gegen Gregor Gysi an.

  70. Hotte

    Für die echten Sportfreaks ein Tip:

    Bei Amazon Prime wird in diesen Tagen die australische Schwimmmeisterschaft live und auf Abruf gezeigt. Bisher sind 2 Wettkampftage vorbei und die nächsten 3 Tage wird auch noch geschwommen.

    Geschwommen wird an der Ostküste (Gold Coast) in einem Freiluftstadion und vor Zuschauern.

    Und für diejenigen, denen das immer noch nicht reicht, sind auch noch die vorher ausgetragenen 8 Wettkampftage der Jugendmeisterschaft abrufbar.

    Also wenn ich mehr Zeit hätte… -:)

  71. Heiner

    Wer Claudia Pechstein wählt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren

  72. NoBlackHat

    Das ist ja ein Mist bei Hertha, hätten die sich nicht noch die wenigen restlichen Wochen vorsehen können. Haben die anderen Bundesligisten doch auch weitgehend geschafft. Bis auf die Bayern, aber da gibt es keine Sperren.

  73. Uwe

    Was passiert eigentlich wenn United sowohl in der Liga als auch im Europapokal die Qualifikation für die CL 2021/2022 erreicht?
    Qualifiziert sich dann zusätzlich der unterlegende Finalteilnehmer oder der Fünfte der Premier League?

  74. trempot

    2009/2010 hat Spanien in einer ähnlichen Konstellation einen Qualiplatz verloren. Aber damals wäre der Platz noch an den unterlegenen Finalteilnehmer gegangen. Das wurde ja vor ein paar Jahren abgeschafft.

  75. trempot

    Oh ne, das war nationaler Pokal nicht Europokal.
    Sevilla qualifizierte sich über die Liga für CL
    Atletico qualifizierte sich als EL Sieger für die CL
    Finale Copa del Rey Sevilla vs Atletico beide aber für CL qualifiziert, deshalb ist der EL Platz für spanischen Pokalsieger unbesetzt geblieben (und Inter Turku(?) ist nachgerückt)

  76. umlenker

    Der Bundesligist verspricht sich mehr Finanzkraft und eine bessere Erschließung des nordamerikanischen Marktes.
    Na dann… Dabei konnte ich mich bei meinem letzten USA Aufenthalt schon kaum vor FCA Shirts retten.

  77. trempot

    Das erinnert auch ein wenig daran, als Puma anfang des Jahres seine Beteiligung an der BVB KGaA verkauft hat.
    Dein Ausrüster, wichtiger Sponsor und wichtiger Investor verkauft sämtliche Aktien an deinem Unternehmen oder in PR/IR-Sprech

    Die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA begrüßt die weitere Stärkung der freien Marktkapitalisierung der BVB Aktie im derzeitigen Marktumfeld

    Und das Bonmot

    [Die] PUMA SE […], die uns darüber hinaus mitgeteilt hat, derzeit keine weiteren Aktienverkäufe zu beabsichtigen.

    Ja wie auch? Die haben alle verkauft… :)

  78. Embolado

    Die entscheidende Frage ist doch was macht Marcus Höfl nun mit dem frischem Geld?

  79. @NoBlackHat: Du hast Recht, das war naiv. Natürlich übernimmt niemand den Deckel, die Zeche zahlt der Mieter.

    Habe ich derweil viel verpasst? Donnerstag ist dank Europa League-Boykott ja immer ein wenig mau und länger als 4 Minuten kann oh die Stotternews (auch in SD verfügbar) nicht ertragen. Erst ein offenkundig neuer Moderator, der wirklich keinen einzigen Satz ohne Verhaspler zu Stande bringt und dann noch ein Exklusivinterview mit Mick Schumacher. So schnell kann man gar nicht abschalten.

  80. @Thor: Und dann auch noch nur die Schwaben aus dem falschen Bundesland. Schlimmer ist nur noch Mainz, die sich “Rheinhessen” nennen, aber eben doch nur Rheinland-Pfalz sind. Da machste nichts.

  81. Peter Pan

    …ausgerechnet Augsburg mit Hofmann, der sich seit Jahren über RED BULL Leipzig und andere “Plastikvereine aufregt”.

    hab noch 4 geschenkte Red Bull-Dosen im Kühlschrank (hab noch nie eine getrunken), die kann ich diesem “falschen Typen” ja beim nä. Mal über die Glatze kippen (also versehentlich).

    PS: das Firmen, Konzerne, Investoren Vereine oder andere Institutionen unterstützen, ist im “Kapitalismus” völlig normal und ok (so lange es “legimiertes Geld” ist, bei Katar o.ä. ist es da schon “grenzwertig”)

    PS: gab es im Sozialismus ja auch (BSG Stahl Brandenburg/Riesa, Aktivist Schwarze Pumpe, Kali Werra Tiefenort, Wismut Aue etc.)…:-)

  82. moris1610

    Mietendeckel weg und Söder treibt auch mal wieder Unsinn. Deutschland, deine Wirtschaftslobby, die auch nach einem Jahr Pandemie noch nicht gecheckt hat, wie sehr sie dem Land schadet und weiterhin beliebig viele Vorzüge genießen darf.

  83. @veniat®: Der neue Moderator Albert Staudt ist seit etwa einem Monat da, treibt mich aber schon seit Wochen mit seinen Verhasplern in den Wahnsinn.

  84. Ah, dann habe ich mir das nicht eingebildet. Danke, The Jochen, und ja, das ist wirklich hart. Tennis, Formel 1, Fußball – all das sind jedenfalls ausgerechnet nicht seine Steckenpferde. Da kennt er kaum einen Sportlernamen und wenn der böse Teleprompter dann so schnell weiterläuft, wird es wirklich schwierig für ihn…
    Und dabei war er Stadionsprecher beim FSV Frankfurt!

  85. Staudt sprach beim Golf auch schon konsequent von “Matchplan” statt “Matchplay”. Das sollten keine Teleprompter- oder Nervositätsfehler sein, er scheint sich einfach wenig auszukennen und das finde ich schade.

  86. guelph

    @veniat
    Und was ist mit Mainz-Amöneburg, Mainz-Kastel und Mainz-Kostheim?

    @Peter Pan
    Die Mannschaften die du beschreibst können ja durchaus unter Werksmannschaften laufen und das gibt es nicht nur im Sozialismus. Aber bei diesen gibt es einen rationalen, meist lokalen, Bezug zwischen Geldgeber und -nehmer.

  87. Embolado

    @The Jochen – Ich bin ja mal gespannt wie viele Tage man Hertha nach der Quarantäne gibt bevor es zum ersten Pflichtspiel wieder kommt. Denn wenn man den 33. und 34. Spieltag parallel austragen möchte und bis dahin jede Mannschaft seine 32 Spiele absolviert haben sollte dann kann es ganz schön eng werden. Oder wenn eine Mannschaft kurz vor dem 34. Spieltag in Quarantäne muss und noch nicht feststeht wer in die Relegation etc. muss. Da gibt es auf jeden Fall noch ein paar Szenarien bei der ich nicht sicher bin ob die DFL einen Plan B in der Schublade hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)