158 Comments

Donnerstag, 24.06.2021

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

24.06.2021

09:00RudernDeutsche Juniorenmeisterschaften & Deutsche Jahrgangsmeisterschaften U17/U23 - Tag 1Sportdeutschland.tv
09:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
10:15FeaturesDie heilende Kraft der BewegungBei Rücken, Herzleiden und KrebsSR | SWR+Jeder wünscht sich ein Wundermittel, das die großen Leiden wie Rückenschmerzen, Herzkrankheiten oder sogar Krebs heilen kann. Vielleicht gibt es das bereits und es ist alltäglicher als gedacht. Es kostet nichts, ist frei von künstlichen Zusatzstoffen: Bewegung. Es zeichnet sich ab, dass man vor einem Wendepunkt in der medizinischen Forschung steht. "betrifft" begleitet ein halbes Jahr lang drei Menschen mit unterschiedlichen Krankheiten, die ein Experiment wagen: Kann Bewegung gegen ihre Leiden helfen oder sogar heilend wirken?
11:00Sky Sport News: MittagsreportSky Sport News
12:00Transfermarkt TV LiveSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
12:00TennisWTA Bad Homburg: ViertelfinaleDAZN
12:00TennisWTA Eastbourne: ViertelfinaleDAZN+Kommentator: Elmar Paulke
12:00TennisWTA Tour Nature Valley Open – Eastbourne International, ViertelfinaleSport1+
12:00TennisWimbledonWimbledon: Qualification Day 4YouTube!!!+ All England Tennis Club @ YouTube
13:30TennisATPATP Mallorca: ATP 250 Mallorca Championships in Santa PonsaSky Sport Austria 2
14:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
15:00GolfGolf: BMW International Open, 1. Tag in Eichenried bei MünchenSky Sport 1
16:25Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
17:00FußballEM-StudioRocket Beans TV!!!+ Deutschland - Ungarn in der Analyse
Unsere Fußball-Experten der BOHNDESLIGA betreten die internationale Bühne und lassen ihr Fachwissen auf die FUßBALL-EUROPAMEISTERSCHAFT los.
17:00Wembley Calling: Das DFB UpdateSky Sport News
18:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
Handball BundesligaHandball
18:30HandballHandball BundesligaTSV GWD Minden - Die Eulen LudwigshafenSky Sport 5
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Donnerstags-Konferenz, 37. SpieltagSky Sport 2
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: FRISCH AUF! Göppingen - HSC 2000 Coburg, 37. SpieltagSky Sport 7
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: SC Magdeburg - HSG Wetzlar, 37. SpieltagSky Sport 4
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: THW Kiel - TBV Lemgo Lippe, 37. SpieltagSky Sport 3
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: TuSEM Essen - Rhein-Neckar Löwen, 37. SpieltagSky Sport 6
19:00#TeamTokio: Auf dem Weg zu den SpielenSky Sport News
MLBBaseball
19:05BaseballMLBNew York Yankees - Kansas City RoyalsMLB TV!!!+ Free Game of the Day! Ein kostenloser MLB-Account ist erforderlich. https://www.mlb.com/live-stream-games/
19:05BaseballMLBRoyals @ YankeesDAZN
19:30Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
21:00GolfGolf: Travelers Championship, 1. Tag in Cromwell, Connecticut (USA)Sky Sport 1
21:00Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
22:55FußballCopa America: Bolivien - Uruguay, 4. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
23:30Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
01:55FußballCopa America: Chile - Paraguay, 4. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
NHLEishockey
02:00EishockeyNHLGolden Knights @ Canadiens (Spiel 6, falls nötig)DAZN
02:00EishockeyNHLNHL: Montréal Canadiens - Las Vegas Golden Knights (Game #6/7)Sport1+
03:00BasketballNBASuns @ Clippers (Spiel 3)DAZN
Übertragung für den 24.06.2021 hinzufügen+

25.06.2021

09:00RudernDeutsche Juniorenmeisterschaften & Deutsche Jahrgangsmeisterschaften U17/U23 - Tag 2Sportdeutschland.tv
09:00Moto 3MOTUL TT ASSEN 2021: 1. Freies Training im LivestreamServus TV Österreich
09:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
09:05MagazinVolle Kanne - Service täglichZDF+

Das ZDF-Magazin präsentiert prominente Gäste und viel Service am Morgen. Dazu gibt es Rezepte, Verbraucher- und Gesundheitstipps sowie Trends rund ums Wohnen, um Garten, Sport und Mode.

09:55Moto GPMOTUL TT ASSEN 2021: 1. Freies Training im LivestreamServus TV Österreich
10:30Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
10:55Moto 2MOTUL TT ASSEN 2021: 1. Freies Training im LivestreamServus TV Österreich
10:55Moto 2MOTUL TT ASSEN: 2. Freies Training im LivestreamServus TV Österreich
11:00Sky Sport News: MittagsreportSky Sport News
Formel 1Formel 1
11:15Formel 1Formel 1F1: BWT GROSSER PREIS DER STEIERMARK 2021: 1. Freies TrainingSKY Sport F1
11:15Formel 1Formel 1F1: BWT GROSSER PREIS DER STEIERMARK 2021: 1. Freies TrainingServus TV Österreich
11:30Formel 1Formel 1F1: BWT GROSSER PREIS DER STEIERMARK 2021: 1. Freies TrainingF1 TV
13:00Formel 1Formel 1F1: BWT GROSSER PREIS DER STEIERMARK 2021: Pressekonferenz TeamchefsSKY Sport F1
14:45Formel 1Formel 1F1: BWT GROSSER PREIS DER STEIERMARK 2021: 2. Freies TrainingSKY Sport F1
14:55Formel 1Formel 1F1: BWT GROSSER PREIS DER STEIERMARK 2021: 2. Freies TrainingServus TV Österreich
15:00Formel 1Formel 1F1: BWT GROSSER PREIS DER STEIERMARK 2021: 2. Freies TrainingF1 TV
12:00TennisWTA Bad Homburg: HalbfinaleDAZN
12:00TennisWTA Eastbourne: HalbfinaleDAZN+Kommentator: Elmar Paulke
12:00TennisWTA Tour Nature Valley Open – Eastbourne International, 1. SemifinaleSport1+
13:15Moto 3MOTUL TT ASSEN: 2. Freies Training im LivestreamServus TV Österreich
14:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
14:00TennisTennisturnier der Bad Homburg OpenHalbfinaleHR+Vom 20. - 26. Juni finden die Bad Homburg Open nach der Pandemiebedingten Absage im Vorjahr zum ersten Mal statt. Seit 1876 wird im Bad Homburger Kurpark Tennis gespielt und jetzt zum ersten Mal Weltklasse Tennis der besten Damen. Deutschlands Wimbledonsiegerin von 2018 Angelique Kerber, die die deutsche Spitzenspielerin Andrea Petkovic und auch die zweifache Wimbledonsiegerin Petra Kvitova bereiten sich auf dem neuen Rasenplatz von Bad Homburg auf die in der kommenden Woche beginnenden "Championships" im Londoner Stadtteil Wimbledon vor.
14:00TennisWTA Bad Homburg: HalbfinaleDAZN
14:10Moto GPMOTUL TT ASSEN 2021: 2. Freies Training im LivestreamServus TV Österreich
14:30TennisWTA Tour Nature Valley Open – Eastbourne International, 2. SemifinaleSport1+
15:00FußballBundesligaBL: Spezial - Der Spielplan 2021/22Sky Sport News
15:00GolfGolf: BMW International Open, 2. Tag in Eichenried bei MünchenSky Sport 1
15:10Moto 2MOTUL TT ASSEN 2021: 2. Freies Training im LivestreamServus TV Österreich
15:30Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
16:25MotorsportW Series: Spielberg QualifyingSKY Sport F1
16:30Beweg.Dich@Home Duisburg: Entspann.Dich@HomeSportdeutschland.tv
16:30Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
16:45SquashDSL-Nord: Spielwochenende 1 – Spieltag 1Sportdeutschland.tv
17:00Wembley Calling: Das DFB UpdateSky Sport News
Porsche SupercupPorsche Supercup
17:20Porsche SupercupPorsche SupercupPorsche Supercup: Spielberg 1 - Freies TrainingEurosport Player
17:25Porsche SupercupPorsche SupercupPorsche SupercupPorsche Supercup: Spielberg 1 - Freies TrainingF1 TV
ATPTennis
17:30TennisATPATP Mallorca: ATP 250 Mallorca Championships in Santa Ponsa ½-Finale 1Sky Sport Austria 2
19:30TennisATPATP Mallorca: ATP 250 Mallorca Championships in Santa Ponsa ½-Finale 2Sky Sport Austria 2
17:30Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
17:45SquashDSL-Süd: Spielwochenende 1 – Spieltag 1Sportdeutschland.tv
Champions LeagueFußball
17:55FußballChampions LeagueAFC Champions League: Jeonbuk Hyundai Motors (KOR) – Chiangrai United (THA)Sport1+
20:00FußballChampions LeagueUEFA CL: FC Prishtina - Inter Club d’Escaldes, Finale Preliminary RoundTwitch!!!+ Twitch Livestream
Ankündigung das auf Twitch gestreamt wird
18:00Transfer Update: Die ShowSky Sport News
18:15Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
19:00BaseballBaseball BundesligaBundesliga Süd: Stuttgart Reds vs. Regensburg LegionäreSportdeutschland.tv
21:00GolfGolf: Travelers Championship, 2. Tag in Cromwell, Connecticut (USA)Sky Sport 1
21:00Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
23:15KegelnDas war dann mal wegZDFinfo+

Diese Folge der Reihe "Das war dann mal weg" weckt die Feierlaune und erinnert an kulinarische wie kulturelle Sünden - vom Mettigel bis zum Lipsi-Tanz, vom Kegelabend bis zum Käsepilz. Partytime!

So manches rund um den Partykeller war schön und schrecklich zugleich – trotzdem wecken einst kultige Requisiten und Rituale heute noch nostalgische Gefühle bei den Promi-Gästen Anneke Kim Sarnau, Florian Martens, Cherno Jobatey und Rhea Harder-Vennewald.

"Das war dann mal weg" spürt dem Guten von gestern nach. Und auch dem nicht ganz so Guten.

Jahrzehntelang schoben die Deutschen landauf, landab eine ruhige Kugel. Kegeln war eine höchst beliebte Freizeitbeschäftigung, die praktischerweise Sport mit Geselligkeit verband. Jedenfalls bis vor etwa 30 Jahren. Inzwischen sind die Kegelbahnen in den Hinterzimmern der Gaststätten mit ihren Fans alt geworden, der Nachwuchs fehlt. "Das war dann mal weg" trifft einen der letzten Kegelklubs, die "Seltene Neun" aus Ottenbüttel bei Hamburg.

Außerdem wird in der Sendung eine Institution deutscher Feierkultur wiederbelebt: der Partykeller. Selbst eingerichtete Kellerräume mit Flipper, Musikbox, bunten Glühlampen und einem weiteren Phänomen privater Dancefloors: der Lichtorgel. Grün, blau, rot, rot, blau, grün - Lichteffekte im Takt der Musik. Yeah!

Übrigens, "yeah, yeah, yeah" war ein Dorn im Auge der DDR-Oberen. Die wollten der zügellosen Mode des Rock 'n' Roll etwas entgegensetzen und erfanden kurzerhand den Lipsi. Wie der sozialistische Tanz rockt, das gibt's bei "Das war dann mal weg".

Außerdem: Was ist eigentlich aus Büfett-Hits wie dem Mettigel, dem Käsepilz oder Fliegenpilzeiern geworden?

NHLEishockey
02:00EishockeyNHLIslanders @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)DAZN
02:00EishockeyNHLNHL: Tampa Bay Lightning - New York Islanders (Game #7/7)Sport1+
02:00WWE SmackDown Live (26.06.)DAZN
02:25FußballMLSMiami - OrlandoDAZN
02:30Dance till you break - The SaxonzZDF+

Rossi, Lehmi, Kelox, Joanna, Dennis und Anton gehören zu den "Saxonz". Bei ihnen dreht sich alles um das Breaken, um ihre Freundschaft. Warum ist das so existenziell? Was verbindet die Crew?

Die "Saxonz" sind aus Dresden, Leipzig und Chemnitz und dreifache Gewinner beim "Battle of the Year Germany". Rossi, Lehmi und Kelox haben die Crew 2013 gegründet. Seither trainieren sie fast täglich bis an die Schmerzgrenze und oft darüber hinaus.

"Dance till you break" begleitet sechs Tänzer*innen dieser berühmten Crew im Alltag, bei ihren Auftritten und dem harten Training: Lehmi (33), der schon länger damit experimentiert, welche Bewegungen seinem kaputten Rücken guttun; Rossi (32), der immer noch fast brachial und ohne Rücksicht auf seinen Körper breakt, während Joanna (21) sich beim Tanzen noch auf einer Entdeckungsreise befindet. Kelox (31) war der Erste in der Gruppe, der früh mit anderen Tanzstilen experimentiert hat. Dennis (25) tanzt eher emotional, und Anton (22) sucht nach Wegen, sich selbst möglichst authentisch auszudrücken.

Lehmi muss sich damit abfinden, dass körperlich vieles einfach nicht mehr geht, dass er jeden Tag mit Schmerzen aufwacht. Er hat sich über die Jahre zu viel zugemutet. Das ist ihm schon länger klar. Früher gab es kein Schonen, er hat sich nur über das Tanzen definiert. Jetzt definiert er den Tanz und findet neue Ausdrucksformen, die seinen Körper nicht noch weiter schädigen. Es ist ein großer Schritt für ihn, die Dinge so betrachten zu können und das Breaken nicht auf Kosten seiner Gesundheit einfach durchzuziehen. Für ihn ist die Crew Heimat und sein persönlicher Reichtum. Er liebt es, mit den Menschen zusammen zu sein, die ihm so viel bedeuten. Ohne sie kann er sich sein Leben nicht vorstellen.

Rossi, Joanna und Rossis Tochter Feenja (5) haben endlich eine Wohnung gefunden, der Umzug ist mit viel Arbeit verbunden. Renovieren, Küche einbauen, alles machen sie selbst. Dabei stehen parallel Joannas Prüfungen an. Ihr ist es wichtig, ihr Psychologie-Studium gut zu meistern, auch weil sie ihre Eltern nicht enttäuschen will. Nur zu breaken, das ist nichts für sie.

Kelox' Eltern kommen aus Kasachstan. Vor allem seiner Mutter ist es wichtig, dass ihr Sohn studiert und einen seriösen Beruf ergreift. Er soll es in Deutschland zu etwas bringen. Nach dem Realschulabschluss hat er den Master in Kommunikationsdesign an der Bauhaus-Uni gemacht. Sein Choreografie-Studium sieht die Mutter eher skeptisch. Das sei nichts für die Zukunft, das Tanzen mache den Körper kaputt, davon könne ihr Sohn nicht leben, glaubt sie. Kelox lässt sich nicht abbringen von seiner Liebe zum Tanzen. Bei den Proben zu seiner Masterarbeit zeigt sich aber, dass er körperlich an seine Grenzen kommt.

Anton war sechs Jahre alt, als er mit dem Breaken angefangen hat. Schon damals war es sein Traum, beim großen "BC One" mitzumachen. 2019 hat er es endlich geschafft und muss sich in 1vs1 Battles beweisen. Anton tanzt bei diesem Wettbewerb nicht nur für sich, sondern für seine Crew. Wie behauptet er sich gegen die Konkurrenz? Schafft er es vielleicht sogar ins Finale? Wenn er nur in eine der Endrunden käme!

02:30BasketballNBAHawks @ Bucks (Spiel 2)DAZN
03:00Dance till you break - The SaxonzZDF+

Rossi, Lehmi, Kelox, Joanna, Dennis und Anton gehören zu den "Saxonz". Bei ihnen dreht sich alles ums Tanzen. Warum ist das Breaken so existenziell für sie? Was gibt ihnen ihre Crew?

Die "Saxonz" sind aus Dresden, Leipzig und Chemnitz. Rossi, Lehmi und Kelox haben die mehrfach preisgekrönte Crew gegründet und tanzen seit 2013 zusammen. Mit über 30 fragen sie sich allerdings manchmal, wie lange ihr Körper das Breaken noch schaffen wird.

Die Crew bedeutet ihnen alles: Sie steht für Freundschaft, gibt ihnen Lebensfreude und Motivation und ist vor allem ein Ort überschäumender Kreativität.

Die Tänzer sind stolz darauf, aus dem Osten Deutschlands, genauer, aus Sachsen zu kommen. Sie wollen für ein positives Image sorgen und ihr Bundesland gut vertreten. Bei der großen "30 Jahre Sachsen"-Feier im Stadion in Aue haben sie einen Live-Auftritt. Es ist eine Auszeichnung und gleichzeitig eine Anerkennung ihrer Tanzkunst, dass sie zu diesem Festakt eingeladen sind. Begleitet von Christian Thielemann und der Sächsischen Staatskapelle tanzen sie zur Musik von Dvořák. Es ist optisch und musikalisch ein besonderer Moment, wenn der moderne Tanz auf die klassische Musik trifft.

Rossis Familie, die in einem kleinen Dorf im Osten lebt, kann seine Begeisterung für das Breaken nicht so recht verstehen. Wie will er davon seinen Lebensunterhalt bestreiten? Die Eltern sind froh, dass Rossi seine Ausbildung als Physiotherapeut hat und in diesem Beruf arbeitet. Sein berufliches Wissen über den Körper hilft ihm auch als Tänzer. Die genauen Kenntnisse von Muskeln, Knochen, Bewegungsabläufen waren wohl auch seine Rettung, als er vor einigen Jahren einen Unfall hatte, der das Ende seiner Karriere hätte bedeuten können. Was war passiert?

Bei einer England-Tournee 2013 reißt ein Muskel in Rossis Schulter; er tanzt trotzdem erst einmal weiter, weil er die Crew nicht im Stich lassen will. Aber plötzlich geht gar nichts mehr. Die Ärzte machen ihm kaum Hoffnung, in der Schulter und im Arm je wieder beweglich zu werden. Durch gezieltes Training hat er es nach vielen Monaten geschafft und kann wieder breaken. Fast ein kleines Wunder! Seit dieser Verletzung gibt es für Rossi kein Training, keinen Auftritt ohne starke Schmerzen.

Kelox absolviert die letzte Probe für seine Masterarbeit. Er ist hoch konzentriert und weiß, dass er in wenigen Tagen vor Zuschauer*innen performen muss. Die Masterarbeit wird als öffentliche Aufführung vor den Professor*innen der Palucca, aber auch vor Freund*innen und Familie stattfinden. Hoffentlich klappt alles so, wie er es sich erhofft. Er will als Choreograf arbeiten. Die Prüfung soll ihn auf diesem Weg weiterbringen.

Welche Perspektiven haben die "Saxonz" für ihre Zukunft? Lehmi, Rossi und Kelox, die älteren Mitglieder der Crew, spüren schon jetzt deutlich ihre Grenzen. Ihre Körper werden die extreme Belastung des Breakens nicht mehr lange mitmachen. Was dann? Auch deshalb bauen die "Saxonz" in Chemnitz, Dresden und Leipzig Tanzschulen auf. Hier soll der Nachwuchs gezielt gefördert und damit der Fortbestand der Gruppe gesichert werden. Die Tanzschulen sind aber auch ihre Chance, als Crew weiter verbunden zu bleiben. Darauf setzen sie ihre ganze Hoffnung.

Letzte Folge "Dance till you break - The Saxonz".

04:10BaseballMLBLos Angeles Dodgers - Chicago CubsMLB TV!!!+ Free Game of the Day! Ein kostenloser MLB-Account ist erforderlich. https://www.mlb.com/live-stream-games/
Übertragung für den 25.06.2021 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

158 comments

  1. Bregalor

    Guten Morgen,

    Es ist 23:24 Uhr, Per Mertesacker quatscht Blödsinn und ich schaffe nur noch die Kurzversion des Sporttages.

    Keine EM heute aber dafür Copa America. 4. Spieltag Gruppe A
    23:00 Uhr Bolivien – Uruguay
    02:00 Uhr Chile – Paraguay

    Die deutsche Basketballnationalmannschaft testet kurz vor der Olympia-Qualifilation gegen die Mannschaft aus dem Senegal.

    Die Los Angeles Clippers liegen in der Playoffserie mit 0-2 hinten. In der Nacht ab 03:00 Uhr haben sie die Chance dieses zu korrigieren.

    Der THW Kiel kann heute noch nicht Meister der HBL werden
    19:00 Uhr
    Frisch Auf Göppingen – HSC 2000 Coburg
    SC Magdeburg – HSG Wetzlar
    THW Kiel – TBV Lemgo
    TSV GWD Minden – Die Eulen Ludwigshafen
    TUSEM Essen – Rhein Neckar Löwen

    Die ganzen Tennisturniere gehen natürlich auch weiter. Insbesondere die Qualifikation zu Wimbledon ist natürlich interessant, aber in Bad Homburg sind Laura Siegemund und Angelique Kerber im Einsatz.

    In der NHL findet das sechste Spiel der Playoffserie zwischen den Montreal Canadiens und den Vegas Golden Knights statt. Die Kanadier können die Serie beenden.

    Die Nations League im Volleyball ist in den Finalspielen angekommen
    16:00 Uhr Brasilien – Japan
    19:30 Uhr USA – Türkei

    Hinzu kommt der 3. Tag der Europameisterschaft im Tischtennis, die BMW International Open im Golf und Baseball aus der MLB und der Olympia-Qualifilation.

  2. leflo

    Apropos Sane.

    Ich muss da auch mal eine Lanze für den Kerl brechen. So sehr ich das ganze Bling Bling rundherum verabscheue (eigenes Gesicht auf den Rücken tätowiert?), so sehr tat er mir gestern eigentlich leid. Warum?

    Jeder der selber schonmal gekickt hat kennt das: An diesem Tag geht einfach nix zusammen, kein Dribbling, kein Pass, keine gute Aktion und während man sich als Verteidiger zumindest mit grätschen ins Spiel zurückhieven kann, so ist man als Offensiver viel mehr davon abhängig von 50/50 Aktionen. Es klappte einfach nix und die Körpersprache wurde mehr und mehr negativ. Normal müsste ab der Halbzeit ein guter Trainer einspringen und sagen dass das heute nix wird, auswechseln und grösseren Schaden vermeiden. Schon tausend Mal so passiert und manchmal ists einfach so. Was macht aber der Herr Löw? Lässt ihn drauf, vermutlich mit dem Hoffen dass schon noch was klappt. Was macht Herr Sane? Ackert mehr nach hinten (siehe 2:1 Ungarn, 40 Meter Sprint obwohl nicht sein Mann/Aufgabe), noch mehr erfolglose Dribblings (Brechstange) und dann eben am Ende auch kein Selbstvertrauen und damit leichte Fehler (letzter Konter zum evtl 3:2).

    Was ich damit sagen will, es ist nur teilweise dem Spieler sein Fehler. Ein guter Coach sollte das erkennen und kommunizieren dass man den Spieler noch in weiteren Spielen braucht und es kein Weltuntergang ist wenn man ausgewechselt wird. So ist das als Offensivspieler einfach, nicht jeder ist ein Robben und 2021 ist nicht 2005, wo eine einfache mechanische Bewegung (selbst wenn vorhergesehen) zu 90% klappt als offensiver, einfach nur weil der Gegenspieler mechanisch nicht mitkommt. Die Zeiten sind vorbei und die Zweikämpfe sind mehr auf 50/50 angelegt.

  3. martin

    Mann des letzten Vorrundenspieltags: Andrei Schewtschenko.

    Statt gegen Österreich Fußball zu spielen und sich dann von Italien nach Hause schießen zu lassen, das einzig mögliche passende Resultat (Niederlage mit 1 Tor) herbeigerumpelt und jetzt den bestmöglichen Turnierbaum.

  4. Uwe

    Alles, was leflo schreibt!

    Der Trollierungsgott hat übrigens mitgeteilt, dass Jogi mit der MNNSCHFT Europameister wird, nur um auf der Siegesfeier mit dem Mittelfinger winken zu können.
    Hier zuerst gelesen.

  5. Franzx

    @leflo
    da bin ich natürlich bei Dir, dass Löw eigentlich hier spätestens ihn nach dem 1:1 runternehmen muss (statt Havertz) und dass die jetzt auf ihn einprasselnde Kritik natürlich auch hätte verhindert werden können/müssen.

    Damit es nicht untergeht, hier noch einmal der gestern vom ZDF veröffentlichte Olympia-Plan, übrigens wieder mit den Sendezeiten, die nicht eingehalten werden, weil es nur die Beginnzeitpunkte der Wettkämpfe sind:

    https://presseportal.zdf.de/pm/die-olympischen-spiele-tokio-2020-live-im-zdf/

    KMH und Cerne übrigens vor Ort in Tokio.

  6. Sascha72

    Bin auch bei leflo. Löw wirkt völlig planlos. Hat wie sogar MB bemerkt hat keinerlei Kompetenz während eines Spiels taktisch etwas zu ändern. Unfassbar auf diesem högschten Niveau. Wirkt auf mich wie ein Arzt der sich jahrelang ohne Medizinstudium durch die OP Säle mogelt bis irgendwann eine wirklich ernste OP ansteht…

  7. Franzx

    ein WM-Titel, ein EM-Finale, ein WM-Halbfinale, zwei EM-Halbfinale

    für einen Pretender eine ziemlich ordentliche Bilanz;-)

  8. Franzx

    apropos Gras: Für Daniel Masur und Oscar Otte stehen heute schon die Finalspiele in der Wimbledon-Qualifikation an

  9. guelph

    Das Herzstück des ZDF-Online-Angebots zu Olympia bilden bis zu zehn parallele Livestreams an allen Wettkampftagen und ein umfangreiches Video-Angebot.

    So steht es in der Pressemappe vom ZDF. Das klingt doch vielversprechend. Also schon mal third bis eleventh Screen bereitstellen.

  10. Denis

    @Franzx: Bei den Frauen könnte heute Jule Niemeier ebenfalls mit einem Sieg die Hauptrunde klar machen.

  11. leflo

    Mein Kommentar war jetzt nicht als direkte Kritik an Joachim Löw gedacht, auch wenn er just in der Situation falsch entschieden hat. Wie immer haben wir nur die TV Bilder als Grundlage, kann ja auch zB so gewesen sein dass der Spieler unbedingt auf dem Platz bleiben wollte.

    Ich wollte nur klarmachen dass die letzten 2 Sekunden einer Aktion immer auch nur das Ende einer Kette darstellen. In der genannten Situation zum 2:1 war auch mein erster Impuls so, dass ich mich wunderte warum nun ausgerechnet der Sane als letzter Mann auftaucht und warum er so schlecht im Zweikampf stand. Erst im zweiten Nachdenken und mit Hilfe einer Wiederholung stellte ich dann fest, dass er wohl “was gutmachen wollte” und dadurch den 40 Meter Sprint aufnahm, nur um trotzdem schlecht auszusehen.

    Wie gesagt, an manchen Tage hast du die Scheisse am Fuss und bekommst sie auch nicht mehr weg.

  12. EMbolado

    So einen Featured Groups Stream mit Garcia und Kaymer hätten sie bei Sky aber schonmal anbieten können.

  13. Franzx

    @Denis
    Niemeier ist, wenn ich das richtige sehe, noch in Runde 2, muss also noch zwei Partien gewinnen, den Herren reicht eine.

  14. Franzx

    @guelph
    wenn ich es richtig im Kopf habe, war ja Teil des Deals zwischen Discovery und ARD/ZDF nicht nur, dass ARD/ZDF keine Highlightberichterstattung in der Prime-Time zeigen dürfen, sondern auch dass die Anzahl der Livestreams auf vier begrenzt war (damit man keine Konkurrenz zum Player darstellt). Wenn ich nicht ganz falsch informiert bin, wurde diese Einchränkung aber mittlerweile nachverhandelt, so dass ARD/ZDF vergleichbare Stream-Angebote wie 2016 anbieten dürfen.

  15. EMbolado

    Bei Sky geht es ja erst um 15h00 los. GOLFTV und der BR steigen um 12h30 ein. Bei den European Tour Rechten hat Sky wohl wirklich nur das low Budget Paket.

  16. Uwe

    @leflo:
    Außerdem:
    Standards, insbesondere Ecken, kannste nicht trainieren.

    Was ein Uwe glaubt bei Sané entdeckt zu haben ist, dass er bevorzugt seinen linken Fuß verwendet, was beim 3 auf 1 Konter am Ende in dem unbeholfenen Querpass mit dem rechten Fuß besonders auffällig wurde. Zudem hat Leroy mitbekommen, dass er underachiever war und wollte es besonders gut machen. Das ist wie hier auf aaaas.de, wenn die Wortspielkanoniere aus vollen Rohren schießen.

    UND:
    Jede direkte Kritik an Joachim Löw ist hier verpflichtend und darf nicht durch Rumgeeiere abgemildert werden. Wo sind wir denn, wenn ein Spieler entscheidet ob er drauf bleibt, Takatuka-Land?

  17. Denis

    @Franzx: Ich korrigiere dich äußerst ungerne, muss es aber tun ;-) Niemeier hat in der Quali bereits in der ersten Runde Vikhlyantseva besiegt und in der zweiten Runde Sherif. Das Spiel heute gegen Pattinama ist bereits die dritte Runde.

  18. Franzx

    jo, Du hast recht (war nur irritiert, dass so viele Damen-Matches noch offen waren im Vergleich zu den Herren)

  19. @Uwe: Ich habe Edmund Stoiber gefragt und er antwortete mit “Wir sind hier nicht in Botswana. Und lassen Sie mich hinzufügen: Bayern ist nicht Botswana”. Botswana schließe ich also aus. Ich falsifiziere weiter und Karl Popper meldet sich dann mit einem Powerranking der Orte, die noch in Frage kommen für den, wo wir hier gerade sind.

  20. EMbolado

    #AAAAS-Reichweiten-Tippspiel
    Spiel 3 im #AAAAS-Reichweiten-Tippspiel und weiterhin ist die Beteiligung groß. Nach dem fulminanten Auftakt mit 32 Teilnehmern und dem kleinen Einbruch am Wochenende mit nur 20 Teilnehmern, wollten gestern wieder 29 Tipplustige wissen wie nah sie am Puls Deutschland sind. Und was soll man sagen: Oli war der einzige der einigermaßen nahe rangekommen ist. Mit 25,42 Millionen lag er nur 320.000 Zuschauer entfernt von der tatsächlichen Reichweite von 25,74 Millionen im 2DF. Gratulation!

    Platz Name Tipp Abstand
    1 Oli 25,42 0,32
    2 Thor 24,63 1,11
    3 Bregalor 24,56 1,18
    4 Klappflügel 24,54 1,20
    5 trEMpot 24,33 1,41
    6 ShAd 23,88 1,86
    7 guelph 23,64 2,10
    8 kombüse 23,50 2,24
    9 Conejero 23,43 2,31
    10 dermax 23,37 2,37
    11 MarioP 23,22 2,52
    12 Koepperner 23,06 2,68
    13 reds2001 23,03 2,71
    14 sternburg 23,02 2,72
    15 Uwe 22,76 2,98
    16 muzzarinho 22,69 3,05
    17 Clubwanze 22,50 3,24
    18 DerAndereFlorian 22,48 3,26
    19 Alcides 22,22 3,52
    20 Heiner 21,98 3,76
    21 BSI 21,70 4,04
    22 Franzx 21,64 4,10
    23 moris1610 21,34 4,40
    24 Embolado 20,67 5,07
    25 Seite12 20,31 5,43
    26 Ariane 19,58 6,16
    27 Nesro 19,20 6,54
    28 Voxy 19,19 6,55
    29 MalikShabazz 18,60 7,14

    Weiter geht’s am nächsten Dienstag mit dem Klassiker Deutschland gegen England in Wembley. Da dürften dann wohl noch ein paar Zuschauer dazukommen.

  21. EMbolado

    Florian Naß kommentiert am Dienstag Deutschland gegen England. Wer schon gehofft hat er scheidet nun aus da die Tour de France anfängt, hat sich geirrt. Die Tour de France ab Samstag im Ersten kommentiert vorerst Moritz Cassalette und nicht Florian Naß. Naß steigt erst nächsten Donnerstag mit der 6. Etappe als Kommentator ein.

    https://www.dwdl.de/nachrichten/83347/deutschland_kickt_im_ersten_oesterreich_im_zdf/
    https://programm.ard.de/Programm/Sender?sender=28106&datum=2021-06-26&sendung=281064000206912
    https://programm.ard.de/Programm/Sender?sender=28106&datum=2021-07-01&sendung=281064000230377

  22. reds2001

    Florian Naß ist mir bisher gar nicht so negativ aufgefallen. Er hat m. E. eine angenehme Stimme und einen ordentlichen Rhythmus.
    Der Umschaltreflex bei Gottlob und Bartels ist da deutlich höher.

    Falls nichts hilft…Audiodeskription geht immer.

  23. BSI

    Falls es jemand schon nicht mehr erwarten kann, bis am Samstag um 14 Uhr endlich das Bayerische Totopokalfinale zwischen dem FSV Illertissen und Türgehtnichtzu München angepfiffen wird, hier schon mal die gute Nachricht. Es kommt live, und zwar auf 12 Sendern gleichzeitig. Irgendeinen davon werdet ihr ja wohl hoffentlich empfangen können:
    TV Oberfranken
    Franken Fernsehen
    TV Mainfranken
    Oberpfalz TV
    TVA Regensburg
    München TV
    Ingolstadt TV
    RFO Rosenheim
    Allgäu TV
    Niederbayern TV Deggendorf
    Niederbayern TV Landshut
    Niederbayern TV Passau

  24. Oli

    Wenn ich schon sonst keine Ahnung von Fußball habe, dann rate ich wenigstens halbwegs richtig. YEAH!

  25. Conejero

    Welche Quote zählt bei ENG-GER:

    90. Minute, Verlängerung oder das Elfmeterschiessen?

  26. EMbolado

    Ich hoffe doch, dass die ARD eine Reichweite über die gesamte Übertragung angibt.

  27. Klappflügel

    @BSI
    Das hat aber nix mit Toto Wolff zu tun.
    Quizfrage
    Wie heist er mit bürgerlichem Vorname?

  28. guelph

    @EMbolado
    Da das Spiel schon um 18 Uhr beginnt würde ich es nicht als sicher erachten, dass es absolut mehr Zuschauer sein werden. Peak der TV Nutzung fällt schon eher auf die Zeit um 21 Uhr.

    @BSI
    Alle die die Sender nicht lokal verfügbar haben kommen über Satellit auf ihre Kosten. Auf 11.552,75 H über Astra 19.2E gibt es die übertragenden Sender zu empfangen.

  29. Franzx

    auf ihrem 18ten Loch hat der BR jetzt Kaymer, Garcia und Hovland noch erwischt

  30. EMbolado

    @guelph: Ich wollte doch nur Einfluss auf die anderen Tippe nehmen ;-)

    Unter der Woche ist jedoch der 21h00 Uhr Slot auch nicht ganz begehrt, gerade mit Elfmeterschießen kann das bis 24h00 gehen und wenn man am nächsten Tag früh raus muss wird sich das auch nicht jeder geben. So hat der 18h00 Slot zumindest den Vorteil, dass man auch mit Elfmeterschießen locker dran bleiben kann. Unter der Woche denke ich schenken sich beide Slots nicht so viel. Die Rosenheim Cops erzielen ja auch um 19h20 sehr hohe Reichweite. Am Wochenende ist der 21h00 Slot sicherlich besser.

  31. Conejero

    @veniat

    Zu Sané haben gestern Lienen und Reif (!) viel Richtiges gesagt.
    Bin zwar nicht ganz bei leflo, aber eine Teilschuld trägt auch Löw.
    Aufgabe des Trainers ist auch, Spieler manchmal “vor sich selbst zu schützen”.
    Wenn es nicht läuft, einfach mal runternehmen.
    So Tage gibt es halt.

  32. EMbolado

    In Bad Homburg geht es frühestens um 15h00 los aufgrund des schlechten Wetters. Immerhin muss man nur drei Viertelfinals spielen da Azarenka abgeschenkt hat. 15h00 startet Schneckle bevor dann im Anschluss Angie los legt.

  33. dermax

    Wurde Löw nicht 2018 primär vorgeworfen, dass er Sane daheim gelassen hat?

  34. Heiner

    Jetzt ist er 25 und bei den Bayern. Die Karriere ist also praktisch vorbei.

  35. Conejero

    2018 nicht dabei vs. in einem Spiel nicht gut drauf bzw. unglücklich sein…

    Schwierige Frage…

  36. Sascha72

    Na ja..er war eigentlich noch so gut wie bei keinem Länderspiel “gut drauf”…

    Gestern war er aber schlicht der falsche Mann für ein Spiel gegen einen derart massive Abwehr. Gegen Portugal hätte ich ihn gerne gesehen.

  37. thedishguy

    War die EM-Verschiebung nicht sogar ein Bonus, weil Jogi ein Jahr länger hatte um den Umbruch voranzubringen? Gosens hatte sein erstes Länderspiel im August 2020.

  38. Conejero

    Gegen ENG dürften auch mehr Platz und Möglichkeiten sein…

    Hoffentlich ist er nicht “kaputt” (mental).

  39. dermax

    Natürlich ist es extrem unfair, den Stab über Sane nach einem solchen Freakspiel zu brechen. Andererseits hat sich nicht viel dran geändert: er ist weiterhin kein Unterschiedspieler in der Nationalmannschaft, auch wenn zumindest persönlich eine Weiterentwicklung stattgefunden haben soll (was ihn ja wohl primär die WM 2018 gekostet hat).

  40. MarioP

    Der Doppelpass wieder in Hochform. Sane hat sich wenigstens bemüht. Gnabry oder Gündogan habe ich gar nicht gesehen…

  41. forlan

    Doch Doch Mario, die waren groß im Bild – nach ihren Auswechselungen…

  42. Umlenker

    Die UEFA sorgt für den nächsten Aufschrei: Ab sofort ist die Auswärtstorregelung abgeschafft. Nein nicht für die laufenden EM, sondern für die Vereinswettbewerbe ab sofort. Und schon wieder nehmen sie uns hier ein Diskussionsthema! Jetzt bleibt nicht mehr viel.

  43. Bregalor

    Immer wieder erstaunlich, welche Macht von dieser Kneipe aus geht.

    Hier der Link zur Auswärtstorregel

  44. EMbolado

    Und schon wieder nehmen sie uns hier ein Diskussionsthema! Jetzt bleibt nicht mehr viel.

    Naja, damit sind nun automatisch jene Teams im Vorteil, die als zweites zu Hause spielen. Die können locker auf ein Unentschieden nach 180 Minuten spielen um dann den Vorteil von weiteren 30 Minuten zu Hause zu haben um vor eigenen Publikum den Sack zu zumachen. Denn sie wissen ja im Vorfeld, dass ein Unentschieden nach 180 Minuten auf jeden Fall ausreicht um in die Verlängerung zu kommen.

  45. EMbolado

    Puh. Boll/Franziska in der 1. Runde im Doppel ausgeschieden bei der EM. Hoffen wir mal dass sie bis Olympia ihre Form bekommen. Habe da eher ein schlechtes Bauchgefühl.

    Wobei mich die EM da in Warschau 0,0 reizt um ehrlich zu sein. Mit Olympia, später im Jahr noch die WM und den World Cup, ist die EM halt mehr oder weniger ein Warmspielen.

  46. Kombüse

    Würde mich mal wirklich, was der Anlass für die Abschaffung der Auswärtstorregelung war. Also, warum jetzt und nicht schon vor Jahren?

  47. Sascha72

    Gilt die Regel rückwirkend? Dann zieht der FCK 1991 also vielleicht doch endlich gegen den FC Barcelona verdient in die nächste Runde ein! Wann und wo ist die Verlängerung?

  48. Bregalor

    Und das Achtelfinale der Champions League 2005/2006 zwischen Werder und Juve. Da muss nun auch die Verlängerung gespielt werden. Tim Wiese kann schon mal das pinke Trikot aus dem Schrank holen.

  49. EMbolado

    @kombüse: Kalle hatte gestern zwischen der UEFA und München/FC Bayern vermittelt. Der Kompromiss war, die UEFA verbietet die Regenbogen-Arena, im Gegenzug wird die Auswärtstorregel abgeschafft, die den FC Bayern dieses Jahr das Weiterkommen in der Champions League gekostet hat.

  50. dermax

    Schon mal jemand gemerkt, dass die Abschaffung der Auswärtstorregel in erster Linie mal zu mehr Verlängerungen führt? Das wird die unterbeschäftigten Profis sicher freuen.

  51. EMbolado

    “Das tritt nach meiner Kenntnis … ist das sofort, unverzüglich” wird Ceferin zitiert ;-)

  52. BSI

    Gewagte Prognose: Die Zahl der Elfmeterschießen wird signifikant zunehmen.

  53. dermax

    Warum nicht zwecks Ausgleich jetzt mal 50 Jahre lang die Heimtore doppelt zählen lassen?

  54. Franzx

    @TheJochen
    jo, ein sehr torgefährlicher, robuster defensiver Mittelfeldspieler, der auch eine Position weiter vorne spielen kann; er tendiert allerdings manchmal zu etwas luftigen Ballverlusten im Zentrum.

    Unter 600.000,- EURO dürfte es aber kaum etwas werden.

  55. Conejero

    Gründe für die Einführung und Diskussion über die Abschaffung

    Beschwerliche Anreisen der Auswärtsmannschaften und fehlende Normen z. B. bei Platzgröße führten in der Vergangenheit dazu, dass Heimteams einen immensen Vorteil bei Partien im eigenen Stadion genossen. Als Zweck der Auswärtstorregel wurde angeführt, diesen Heimvorteil zu kompensieren und das Auswärtsteam zu einer offensiveren Spielweise zu ermutigen.

    Im Laufe der Zeit nahm die Bedeutung des Heimvorteils allerdings ab, was sich auch in der Statistik widerspiegelte. Während im Zeitraum 1965 bis 1981 noch rund zwei Drittel der Teams ihre Heimspiele im Europapokal gewannen, gelang dies im Zeitraum 1997 bis 2013 nur noch etwas weniger als der Hälfte. Die Auswärtstorregel würde zudem die Heimteams dazu animieren, defensiver aufzutreten.

    Aus diesem Grunde steht die Auswärtstorregel seit einiger Zeit in der Kritik. Ende Mai 2021 empfahl die Kommission für Clubwettbewerbe der Europäischen Fußball-Union die Abschaffung der Regel.

    Q: https://de.wikipedia.org/wiki/Ausw%C3%A4rtstorregel?wprov=sfla1

    (Spanische Relegation vorausgesetzt, wäre nach der Änderung wahrscheinlich bei Torgleichheit das Ergebnis der letzten 3 Vergleiche innerhalb von 50 Jahren als Decider ausschlaggebend…)

  56. EMbolado

    Wann startet dann die Verlängerung in der Relegation 2014 zwischen dem HSV und Greuther Fürth? Dort steht es nach 180 Minuten auch noch Unentschieden.

  57. Uwe

    @mühsam:
    müsste es leflo zufolge nicht richtigerweise “bus vor toren parken” heißen?

  58. BSI

    Ganz kurz zum Dressel (um die anderen nicht unnötig zu langweilen). Im Herbst hat er ein paar Spiele hingelegt (unter anderem ein Freakspiel mit 4 Toren), so dass ich mir gedacht hab: Puh, lange wird der nicht mehr bei uns spielen. Dachte aber dabei eher an einen sofortigen Wechsel ins Oberhaus, Darmstadt hatte ich da – sorry – eher nicht so auf der Rechnung. Leider hat er diese Form nicht bestätigen können. In der Rückrunde hatte er nicht den großen Anteil am Aufschwung der Löwen, er hat halt eher so mitgespielt. Ist jetzt 22 und sollte jetzt schon den nächsten Schritt nach oben machen, soll es mit einer “richtigen” Karriere noch was werden. Ich weiß auch nicht, ob Köllner so hundertprozentig von ihm überzeugt ist. Mir kommt es vor, dass man ihm bei einem halbwegs vernünftigen Angebot (ab 250000 Euro) wohl keine Steine in den Weg legen wird. Kurzum: Für einen Stammplatz bei einem Zweitligisten wird er schon gewaltig eine Schippe drauflegen müssen.

  59. EMbolado

    Ich glaube das wird in Bad Homburg heute nichts mehr werden mit den Viertelfinals. Und die Vorhersage für morgen ist jetzt auch nicht zwingend besser.

  60. Ex-Michael

    Veniats großer Tag!

    Ich werde die Auswärtstorregel vermissen. Ich mochte diese Spiele, wo ein Tor von “Team A kommt weiter” zu “Team B kommt weiter” switchen konnte, ohne den Zwischenschritt Unentschieden. Und Verlängerungen sind leider meistens öde.

  61. Clubwanze

    Nachmeldung Trikot
    Spanien
    Deutschland
    Von den anderen Spielen nicht mal die Zusammenfassung gesehen
    Venedig sehen und genießen

  62. muzzarinho

    Schade um die Auswärtstorregel. Dann bitte die Verlängerung gleich mit abschaffen.

  63. Conejero

    @Uwe

    ABBA ist gestorben – ein B spielt jetzt als Fuchs bei kicktipp.

    Solltest Du wissen.

  64. Uwe

    @conejero:
    wir beide wissen, dass dein spam-folder mehr aufmerksamkeit benötigt und du dich nicht so oft auf unseriösen seiten wie kicktipp rumtreiben solltest.

  65. muzzarinho

    Bei Dressel dachte ich im ersten Moment ja an Caeleb..und freue mich in der Hinsicht auf Olympia.

  66. EMbolado

    #Müller
    Haha, also Müller könnte hier bei den Wortspielen auf jeden Fall mithalten

  67. Umlenker

    @Jochen
    Gerade den Frühsport konsumiert und freudig festgestellt, dass du das Thema Beachvolleyball aufgenommen hast. CEV steht selbstverständlich für “Confédération Européenne de Volleyball”, was auch sonst.

    Kurzer Zwischenstand zum Turnier. Das Achtelfinale gegen konnte Deutschland mit 2:1 nach Spielen gewinnen. Heute geht es im Viertelfinale gegen Spanien. Aktuell 1 Spiel gewonnen und 1 Spiel verloren. Entscheidungsmatch findet um 19:30 statt.
    Sollte Deutschland gewinnen, geht es Morgen gegen den Sieger aus Österreich gegen die Schweiz. Auch hier Unentschieden nach zwei Spielen.

  68. Franzx

    Otte und Masur sehen wir im Wimbledon-Hauptfeld (neben Zverev, Struff, Köpfer, Hanfmann und Kohlschreiber).

    Für Niemeier sieht es auch gut aus.

  69. Alcides

    24.06.2021 | 18:04
    EMbolado
    #Müller
    Haha, also Müller könnte hier bei den Wortspielen auf jeden Fall mithalten

    Nein.

  70. Uwe

    Alcides, Du siehst es also auch so, dass Müllers Wortspiele diesen hier überlegen sind?

  71. Alcides

    24.06.2021 | 19:18
    Uwe
    Alcides, Du siehst es also auch so, dass Müllers Wortspiele diesen hier überlegen sind?

    Uwe, willst Du uns verschaukeln? Ein Thomas Müller mag vielleicht WM-Torschützenkönig geworden sein, das macht ihn aber noch lange nicht zu einem veniatschen Wortspielgott; Deine Frage fällt also unter die Kategorie “Blasphemie”.

  72. Ohne die Entscheidung in ABBA ist alles nichts.

    Immerhin ist nun endlich eine der Baustellen fertiggestellt.
    [x] Auswärtstorregel abschaffen
    [ ] Sinnvolle Regionalliga/Drittligastruktur mit Aufstieg
    [ ] Zweitvertretungen aus den obersten Ligen (ab Regionalliga) verschieben in eigene Liga
    [-] Tegel offen halten

    Also 50% der beendeten Maßnahmen immerhin erfolgreich. Jetzt also die anderen 50%, man sehen, ob es klappt ;-)

  73. Cruikshank

    Wohnt jemand von euch in der Nähe von Rendsburg? Ich hatte dort heute ein Redaktionsgespräch, als mich meine Ansprechpartnerin darauf aufmerksam machte, dass aktuell vor Ort ein mobiles Impfteam unterwegs ist. Jeder kann sich dort impfen lassen, egal ob alt oder jung. Ich brauchte nur einen Personalausweis. Habe dadurch zwar meine Mittagspause von einer halben Stunde auf drei Stunden verlängert, aber das war es mir wert, zumal ich nicht weiß, wie lange ich in Hamburg noch hätte warten müssen.

    Morgen und übermorgen wird in Rendsburg noch geimpft. Wer also Zeit mitbringt, kriegt dort auf alle Fälle was.

  74. Peter Pan

    Zitat veniat: “Immerhin ist nun endlich eine der Baustellen fertiggestellt.”

    wenn ich da etwas ergänzen darf…:-):-)

    [x] Auswärtstorregel abschaffen
    [ ] Sinnvolle Regionalliga/Drittligastruktur mit Aufstieg
    [ ] Zweitvertretungen aus den obersten Ligen (ab Regionalliga) verschieben in eigene Liga
    [-] Tegel offen halten
    ( ) kostenloses Wlan für alle und überall

  75. Peter Pan

    Karl L. und “das Ding ist durch” heute bei M.Illner (#sportbezug)

  76. Uwe

    @Alcides:
    Die korrekte Frage lautet natürlich:
    Wann macht veniat das TrikotEM Power Ranking öffentlich?

  77. Fachfrage zum #Tennis: Wie kommt es, dass das 250er ATP Turnier auf Mallorca bei Sky Austria versendet wird? Wohl gemerkt immer auf HD 2.

    Rechte werden sie wohl haben. Aber warum auf Austria und nicht auf “normal” Sky Sport?

  78. Hotte

    Einen wichtigen Grund für die Abschaffung der Auswärtstorregel aus Sicht der UEFA habt Ihr evtl. übersehen bzw. wird wohl eher nicht offiziell geäußert:

    Es ist doch sehr wahrscheinlich so, dass es zu viel mehr Verlängerungen und Elfmeterschießen kommen wird. Dadurch werden die Übertragungszeiten der Fernsehsender und Internetanbieter zeitmäßig um mindestens 1/3 steigen. Und in dieser Zeit sind die Werbeauftritte der Sponsoren und der UEFA zusätzlich möglich. Der Verkaufspreis der Werbung steigt dadurch.
    Ebenso können durch weitere Werbung in der Pause vor der Verlängerung, in der Verlängerung und vor dem Elfmeterschießen ohne eine nachlassende Einschaltquote entsprechend höhere Beträge akquiriert werden.

    Kurzum es geht wieder mal nur um Gewinnmaximierung für die UEFA und die beteiligten Vereine. Die Argumente mit der veralteten Regel und der faireren sportlichen Entscheidung ist doch reines Marketinggeschwätz.

  79. Clubwanze

    Als erster Subotic- schaut die EM nicht- ist voll engagiert in Äthiopien

  80. @Hotte: Kauf ich nicht.

    Das ist doch gerade der große Vorteil des Fußballs als TV-Produkt, dass er wegen der Brutto-Spielzeit so gut planbar ist. Als TV-Sendung und im Zuge dessen auch wann welche Werbeblöcke besonders wegschalt-unfreundlich und damit teuer sind. Verlängerungen und Elfmeterschießen zerschießen das doch eher.

    Ich bin absolut kein Experte für keine dieser Fragen oder die beteiligten Branchen. Und ich habe mir bis zu Deiner Behauptung dazu auch noch nie Gedanken gemacht. Aber spontan aus der holen Hand: Wie willst du denn diese zusätzlichen Werbemöglichkeiten verkaufen? Mit einem vorher vereinbarten Preis für den Fall, dass es zu einer Spielverlängerung kommt? NIcht dass das unmöglich wäre, aber ist das wirklich attraktiv? Und was machst Du dann mit den eigentlich für das ursprünglich geplante Spielende gebuchten Werbemöglichkeiten, die jetzt später ausgestrahlt werden – und nachdem der Zuschauer bereits andere, eigentlich bei der Preisgestaltung nicht geplante Werbung gesehen hat? Das ist sicher alles regelbar. Und auch so regelbar, dass es für alle Beteiligten lukrativ ist. Aber ich sehe nicht so richtig, wie das – weder aus Sicht der Werbenden, noch aus Sicht der Werbezeit Verkaufenden – wirklich angenehmer ist, als einfach ein Fußballspiel, dass nach den 90 Minuten vorbei ist.

    Zumal diese Pausen zwischen der regulären Spielzeit und der Verlängerung, zwischen den Halbzeiten einer Verlängerung und zwischen einer Verlängerung und einem Elfmeterschießen zwar sehr attraktiv für Werbung sein mögen. Aber sie sind im Fußball auch sehr kurz. Und in diesen sehr kurzen Pausen nimmt der Zuschauer jedes Wegschalten von den Spielern extrem übel. Was da passiert, das will man doch sehen.

    Und vielleicht rede ich gerade spontan und aus der holen Hand völligen Stuss, aber diese kurzen Pausen werden doch bisher auch gar nicht vermarket, oder? Ich meine mich jetzt nicht erinnern zu können, jemals Reklame rund um eine Verlängerung gesehen zu haben.

  81. btw: Die Anstalt, auch so eine Sendung, die extrem davon profitiert, keine Zuschauer im Studio zu haben.

    Können wir die Pandemie fürs Fernsehen nicht einfach noch etwas aufrecht erhalten? Vielleicht für immer?

  82. umlenker

    Alles was Sternburg sagt. Außerdem vermarktet die UEFA doch gar keine Werbefenster und darauf zu hoffen, dass in den TV-Verträgen mehr bezahlt wird weil ein Sender über Jahre mehr Werbeerlöse durch eine Verlängerung generiert, mag ich nicht glauben.

    Zum Abschluss mein Lieblingstweet des Tages.

  83. moris1610

    Bayern gegen Real in der Verlängerung, Schweinsteiger macht den entscheidenden Elfer… ach ab und zu nehme ich ein bisschen Drama schon.

    Worst case beide Mannschaften spielen auf Unentschieden, best case beide Mannschaften spielen auf Sieg wenn es Unentschieden steht. Wird man sehen. Wenn in der Verlängerung nach 5 Jahren 80% der Heimteams weiterkommen bspw. wird man sich die Regel sicherlich nochmal anschauen. Ich kann gut mit dem Ende der Regel leben, da ich den Wert der Heimfans für überschaubar halte, zumindest wenn Megaclub gegen Megaclub spielt, außer in Extremfällen wie bei Liverpool vs Barca bspw. Natürlich hätte Barca die Nummer in der Verlängerung verhauen. Wenn United in der EL in Griechenland antritt mag die Sache anders aussehen. Bei PSG vs Real im VF ist es scheißegal.

    Windows 11 schaut interessant aus, auch wenn sich die Änderungen in Grenzen halten auf den ersten Blick. Hoffentlich ist die Gamepass App endlich besser. Gefällt mir immer noch nicht auf dem PC.

  84. Was siehst du denn für Änderungen jenseits des Optischen, moris? Ich konnte nicht von einer einzigen Funktion jenseits des Dashboard lesen bisher und selbiges ist eine reine Werbeplattform. Dazu ein “Appstore”, was immer noch grausam ist für einen Desktopcomputer bzw. Laptop inkl vorinstalliertem Werbemurks wie einer Photoshop Testversion und Ähnlichem.

  85. moris1610

    @veniat Schau dir doch einfach die Präsentation selbst an (würde ich nicht empfehlen) von heute oder lies es nach im Netz. Alternativ tun es auch ein paar Videos. Geht natürlich auch etwas kürzer.

    Die Android Apps werden über den Amazon Appstore laufen. Werde ich nicht groß nutzen außer um mal Diablo 4 zu testen. ;-) Das snappen von mehreren Fenstern in verschiedenen Formen finde ich gut und natürlich haben sie jetzt Teams komplett integriert. Da es für Gaming wichtig ist, werde ich es mir zum Release vermutlich sofort installieren.

  86. EMbolado

    @veniat: Morgen 17h50 spielt Paul Drinkhall gegen Timo Boll in der 2. Runde bei der EM. Pflichtprogramm für dich. Einer muss ja ;-)

  87. @Umlenker: Ja, eben. Wenn Du durch strukturelle Veränderungen mehr Kohle vom Fernsehen haben willst, dann drehst Du nicht an einer kleinen Stellschraube, die vielleicht unter Umständen mehr Verlängerungen bringt, als es bisher sowieso auch schon gab. Dann kreierst Du eine neue Werbemöglichkeit.

    Das ist ja witzigerweise der eine Aspekt, in dem der Fußball in Sachen gnadenlose Auslieferung an die eigene Vermarktbarkeit den meisten anderen Profiligen weit hinterher hängt: Die Kreativitität in der Schaffung von Werbezeitinseln. Egal wo man im Fußball hinguckt,die Antwort ist immer die eine: Mehr Spiele. Und ggfs. mehr künstliche Dramatik für Spiele. Oder komplett ausgedachte Bewerbe, um mehr Spielen neue Dramatik zu verschaffen.

    Die FIFA bläht die WM auf und erfindet sowas wie den Conference Cup oder die Club-WM. Die UEFA bläht die EM auf, macht aus der CL eine… irgendwas, erfindet einen dritten Europapokal und baut aus einfachen Testspielen eine Nations League. Die DFL gönnt sich Relegationsspiele. Und so weiter und so fort. Aber kaum jemand doktort am Spiel selber herum.

    Als Eishockey-Gucker musste ich (nicht erst) bei dieser EM oft sehr lachen bei den – aus sportlichen Gründen extrem notwendigen – Trinkpausen. Hand aufs Herz: Wen hätte in diesen Pausen ein kleiner Werbeblock wirklich gestört? Ich behaupte, jede andere Sportart hätte sich das genommen und als zusätzliche – rein zufällig perfekt planbare und extrem gut vermarktbare – zwingende kleine Unterbrechung in ihr Regelwerk geschrieben. Und sei es nur für einzelne Turniere, die zufällig im Sommer stattfinden (wie, ähm, alle großen Turniere).

    Und wie gut wäre das argumentiertbar?

    “Wir haben den Klimawandel und diese EM findet im Sommer statt. Angesichts dessen ist den Schiedsrichtern und den Teams nicht weiter zumutbar, jedes mal eine Einzelentscheidung über Trinkpausen zu fällen. Deswegen gibt ab jetzt jeweils eine verpflichtende 5minütige Trinkpause in allen Spielen zu den Spielminuten 20 und 65. Das ist für uns gelebte Verantwortung für die Gesundheit unserer Spieler und entlastet unsere Schiedsrichter, die eine fantastische Arbeit leisten.”

    “Aber gestern war 18 Grad und Nieselregen, niemand brauchte diese Pausen?”

    “Wir wollen gerade, dass dies in allen Turnierspielen gleichbehandelt wird, damit keine Einzelfallentscheidungen getroffen werden müssen. Das ist für uns gelebte Verantwortung für … (usw).”

    Scheiße, den Shit könnte man sogar mir verkaufen. Und selbst ich wäre nur so mittel beleidigt wegen ein, zwei Werbespots in diesen Trinkpausen. Etwas beleidigt natürlich schon, aber ich rege mich über andere Dinge ganz sicher mehr auf.

    Und das wäre halt was, was Du dem Fernsehen in Rechteverhandlungen teuer verkaufen kannst.

    In der DEL haben sie sich exakt dafür zusätzliche Unterbrechungen mitten in die Drittel ins Regelwerk geschrieben und sie schamlos “Power Break” genannt. Das ist die Messlatte.

    tl;dr; Solange sie bei der UEFA nicht mal auf die Idee kommen, die Trinkpausen als zusätzliche Vermarktungsflächen bei einer EM zu institutionalisieren, solange glaube ich nicht daran, dass sie in den – nunmehr 3 – Europapokalen die Auswärtstorregel zugunsten zusätzlicher Vermarktungsflächen in häufigeren Verlängerungen abschaffen.

  88. Ex-Michael

    Also Jule Niemeier mag ja Mayar Sherif vom Platz schießen. Aber bei Amrita Deputi wird ihr das nicht gelingen.

  89. So, Hefte raus, Klassenarbeit! Nicht nur bei er UEFA, sondern natürlich auch bei der BEI DER AAAAS-TRIKOT-EM ist die GruppenFASER zu Ende gegangen! Aber was der gemeine Tabellenrechner bei Kicker und Konsorten easy ausspuckt, bedarf hier noch echter Handarbeit. Denn bekanntlich gibt es neben den Punkten ja nicht nur die eigenen Stimmen und die Stimmen für das Gegnerteam, sondern auch Unentschiedenstimmen. Und auch die müssen mit in die Bewertung der Stoffdifferenz einfließen, die – so viel Spoiler darf jetzt sein – mehrfach extrem relevant war. Hier wird die nähere Spezifizierung des Stoffdifferenzsaldos (SdS) eine wesentliche Rolle spielen.

    Was nun zunächst folgt ist die reguläre Auswertung des dritten Spieltags und damit der Gesamttabellen der Vorrunde. Morgen gibt es dann separat das von einer Einzelperson zu Recht eingeforderte Powerranking – das muss ein eigener Beitrag sein, um Beachtung zu finden. Und dann kommen abschließend auch morgen noch die Erklärungen zum schon mit Spannung erwarteten Modus in der KO-Phase. Also, füllen Sie die Dampfbügeleisen, es geht mit dem obligatorischen Verweis auf das Regelwerk los!

    Gruppe A
    Schweiz (rot) 6-1-2 Türkei
    Als abgeschlagener Letzter gingen die Schweizer in diese Partie und ein Sieg war unbedingt Pflicht, um noch auf ein Weiterkommen hoffen zu dürfen. Ihr letztes Hemd haben also für die Eidgenossen Kombüse, Conejero, Uwe, Tom, Clubwanze und Thor gegeben. Ich konnte und wollte mich wegen der unwägbaren Rottöne nicht entscheiden und thedishguy und Criukshank, der aus dem Urlaub heimgekehrt direkt von seinem demokratischen Grundrecht Gebrauch macht, mögen es lieber in weiß. Aber Es reicht für die Schweiz für drei Punkte und das Wahren der letzten Chance. Aber reicht es insgesamt? Das erfahren sie nach der nächsten Maus in Kürze.

    Italien (blau) 11-0-0 Wales (rot?)
    Selten wurde ein souveräner Tabellenführer so massiv abgestraft wie Wales. Schon vor dem Spieltag qualifiziert, hat man versucht im lauwarmen Schonprogramm die weiße Punkteweste mit Hilfe eines nach Spanien aussehenden rotorangenen etwas zu verteidigen. Aber gegen das blaue Siegershirt der Italiener war nichts, aber wirklich gar nicht zu holen sie sie wurden komplett auf links gedreht! Kombüse, thedishguy, Cruikshank, Conejero, Ariane, Uwe, Tom, Clubwanze, Thor und ich waren sich einig, dass in blau-weiß eigentlich nichts anbrennen kann für Italien, dies den Sieg sicher nach Hause bringen.

    Zur Tabelle:
    ___Team____Punkte___Stoffdifferenz (SD)
    1. _ Italien___6________25-0-4 (direkter Vergleich DV)
    2.__ Wales___6________15-4-14
    3.__ Schweiz _3________9-3-19 (DV)
    4.__Türkei ___3________6-3-18

    Italien sichert sich nicht nur den Einzug in die KO-Faser, sondern sogar wegen des direkten Vergleichs den Gruppensieg! Wales kann die Niederlage verkraften und geht ebenso sicher mit ebenfalls sechs Punkten weiter. Die Schweiz geht auf der letzten Rille noch an den zuvor Zweitplatzierten Türken vorbei auf Rang 3, während die Türkei ihrerseits nur noch die letzten Reste ihres Trikos aufribbeln sieht. Raus. Ob es für die Schweiz reicht, sehen wir am Ende.

    Gruppe B
    Russland (rot) 3-1-5 Dänemark (weiß)
    Wie bereits der geneigte Leser wahrgenommen hat, besitzen die Dänen zwei verschiedene rote Trikots. Soweit, so komisch. An diesem Spieltag haben sie aber das Auswärts-Weiß ausgepackt im heimischen Parken, weil die Russen im Heim-Rot antraten. Rot gesehen haben bei 0 Punkten vor dem letzten Spieltag einige, aber geändert haben nur Conejero, sternburg und Cruikshank etwas daran in Form von einer eigenen Stimme. Kombüse fand die Sbor naja und vergab ein Unentschieden. Franzx, Thor, thedishguy, Clubwanze und Tom sahen es anders, denn dänen gefiel das weiß offenbar und sie gaben ihre Stimme.

    Finnland (weiß) 6-2-1 Belgien (rot)
    In der durchaus engen Gruppe lag Finnland mit fünf Punkten gut im Rennen, mindestens mal um als einer der besten Dritten weiterzugehen. Aber um auch wirklich gar nichts mehr anbrennen zu lassen, haben sie mit den Stimmen von Uwe, Kombüse, Conejero, thedishguy, sternburg und Clubwanze den Sieg gezogen. Thor und Tom war es egal und für sie gab es keinen Sieger, während einzig Cruikshank die Belgier von ihrer Pralinenseite Schokoladenseite wahrnahm.

    Zur Tabelle:
    ___Team____Punkte___Stoffdifferenz (SD)
    1. _ Finnland____8________23-7-2
    2.__ Dänemark__6________17-7-11
    3.__ Belgien_____3_______10-4-19
    4.__ Russland____0________7-2-23

    Dass Dänen nicht lügen, wissen wir schon länger. Aber auch die Tabelle lügt nicht und besagt. Dass die nordischen Länder sich durchgesetzt haben. Belgien muss zittern, während Russland als eines der schlechtesten Teams überhaupt nach Hause fahren darf.

    Gruppe C
    Nordmazedonien (komischweiß) 1-1-7 Niederlande (schwarz)
    Holland nicht in Oranje, das ist ein Schock, den Alcides (pro Nordmazedonien) und Kombüse (Unentschieden) so schnell nicht verdauen konnten. Uwe, thedishguy, Cruikshank, Conejero, sternburg, Clubwanze und Tom haben nur kurz gestutzt, aber dann die Oberkante der Stutzen gesehen und alles war gut. Holland ungefährdet.

    Ukraine (gelb) 4-2-5 Österreich (rot-weiß)
    Es geht zwar um die Trikots, aber dennoch war das hier ein ganz enges Höschen – was ja auch mitbewertet werden darf, nein muss. Conejero, EMbolado, sternburg und die Clubwanze sahen gelb, werden aber dennoch hier nicht verwarnt! Bei Unentschieden von Uwe und Kombüse reichen vier Stimmen aber knapp nicht gegen thedishguy, Franzx, Alcides, Cruikshank und Tom, die rot-weiß-rot vor dem AUT bewahren wollten.

    Zur Tabelle:
    ___Team_______________Punkte___Stoffdifferenz (SD)
    1. _Niederlande__________7________24-3-11
    2.__Österreich___________6________17-8-14
    3.__Ukraine______________3________14-6-17
    4.__Nordmazedonien____0________7-2-23

    Während der offensichtliche Favorit Holland sicher durchgeht und von Österreich begleitet wird, muss die Ukraine noch derbe zittern! Die neue Trikotkollektion aus Nordmazedonien hat zwar vereinzelt nette Ideen, war aber am Ende doch nur ein Ladenhüter.

    Gruppe D
    Tschechien (rot-schwarz) 7-1-2 England (weiß)
    England wog sich zu sehr in Sicherheit durch die Stimmen von Uwe, EMbolado, sternburg und mir. Während Thor keines der Trikots richtig Hammer fand als einziger (Unentschieden), haben Kombüse, Conejero, Alcides, thedishguy, Cruikshank, Clubwanze und Tom England in den Schleudergang versetzt!

    Kroatien (rot-weiß-kariert) 3-2-8 Schottland (dunkelblau)
    Ich bin schwer enttäuscht von Kroatien, die nur einmal in diesem Turnier ihr legendäres checkerbox-Trikot in den heimischen Farben rot und weiß präsentierten. Eigentlich hätten das Pflichtpunkte gegen Schottland sein müssen, so sahen es völlig zu Recht wie ich auch Conejero und EMbolado. Während Uwe und Tom offenbar das Parallelspiel geschaut haben und sich nicht entscheiden konnten, sorgen Kombüse, Alcides, Thor, thedishguy, Cruikshank, Clubwanze, sternburg, Ex-Michael für das Schachbrettmatt.

    Zur Tabelle:
    ___Team_______________Punkte___Stoffdifferenz (SD)
    1. _Schottland__________9_________22-7-5
    2.__Tschechien_________4_________8-11-14
    3.__England____________3_________11-4-20
    4.__Kroatien____________0_________12-10-14

    Die Schotten rock-en die Gruppe nach belieben, was unter anderem Kroatien leider tabellarisch kil(l)t. Die Tschechen zeigen wenig Schwächen, sodass für das drittplatzierte Land eng wird.

    Gruppe E
    Slowakei (blau) 5-1-6 Spanien (weiß)
    Ein unfassbar knappes Ergebnis, bei dem es wirklich auf jede einzelne Stimme ankam… Die Slowakei konnte die Stimmen von Kombüse, Conejero, Ariane, Franzx und Cruikshank ziehen, während ich weder das weiß noch das blau richtig besser fand (beide nicht schlecht). So reicht es für Spanien ganz knapp über die Stimmen von Uwe, thedishguy, sternburg, Alcides, Thor und Clubwanze zum Sieg. Ist das der Stoff, aus dem Legenden entstehen?

    Schweden (gelb) 8-0-3 Polen (rot)
    Auf Grund der Konstellation auch über die Gruppen hinweg war Schweden mit den sechs Punkten schon vorab sicher durch. Aber dennoch traten sie sicherheitshalber in gelb an, wodurch sie die überwiegende Mehrheit der Stimmen, namentlich von Uwe, Kombüse, Conejero, Franzx, EMbolado, sternburg, Alcides und Thor, erhielten. Für Polen gab es nur drei Stimmen zu holen – von Ariane, thedishguy und Cruikshank.

    Zur Tabelle:
    ___Team_______________Punkte___Stoffdifferenz (SD)
    1. _Schweden__________9_________25-4-7
    2.__Slowakei___________3_________13-6-18 (beste SDS)
    3.__Spanien____________3_________12-6-19 (gleiche SDS wie Polen, mehr Positivstimmen)
    4.__Polen_______________3_________12-6-18

    Der absolute Wahnsinn: Die ist eine der beiden Gruppen (zufällig sind es die letzten beiden), wo es zu einem Dreiervergleich kommt zwischen der Slowakei, Spanien und Polen. Hier wird wie bei der UEFA bei Punkgleichheit eine neue Dreiertabelle gebildet, (hier also ohne die schwedischen Ergebnisse). Aber: Hier hat Spanien gegen die Slowakei (super knapp eben) gewonnen, die Slowakei wiederum gegen Polen am ersten Spieltag, aber dann auch, um das Wollknäuel einmal perfekt zu umrunden, gewann Polen am zweiten Spieltag gegen Spanien. Über die Stoffdifferenz ergibt das nun diese Dreiertabelle:

    ___Team_____________Punkte___Stoffdifferenz (SD)
    1. _Slowakei_________3__________11-4-10
    2.__Spanien_________3__________10-4-10
    3.__Polen____________3__________9-6-10

    Aber wie anfangs schon angeteasert müssen im Gegensatz zur UEFA natürlich auch die Unentschieden-Stoffpunkte miteinbezogen werden, weil sie ja auch teilweise Positivstimmen sind. Daher gilt folgende Regel zur Berechnung als Ergänzung ab sofort und auch für das später folgende Powerranking: Es wird ein Stoffdifferenz-Saldo aus Positiv-Stoffpunkten zuzüglich der Unentschieden-Stoffpunkte/2 abzüglich der Negativ-Stoffpunkten gebildet. Am Beispiel Slowakei also ergibt sich also folgende Berechnung: 11 + (4/2) – 10 = 11 + 2 – 10 = 3 (Stoffdifferenzsaldo “SdS”). Spanien kommt auf 10 + (4/2) – 10 = 10 + 2 – 10 = 2 und Polen auf 9 + (6/2) – 10 = 9 + 3 -10 = 2. Es geht also nicht enger, denn selbst der SdS von Spanien und Polen, bei dem es um den dritten Platz geht, ist identisch. Hier zählen dann in nächster Instanz die mehr verarbeiteten Fasern aka Positiv-Stimmen. Spanien hat hier eine mehr mit 10 zu 9 gegenüber Polen. Denkbar knapp scheitert also Polen an Spanien, die in ihrer Gruppe Dritter werden!

    Gruppe F
    Portugal (rot-grün) 6-0-4 Frankreich (weiß)
    Frankreich war mindestens über die Regelung der Gruppendritter schon weiter, aber das war auch wichtig. Denn sie wirkten gegen motivierte Portugiesen, die durch stimmen von thedishguy, Cruikshank, sternburg, Ariane, Ex-Michael und mir arg hemdsärmlig. Und das, obwohl sie kurze Ärmel hatten! Das war Uwe, Toni, Thor und Kombüse aber egal – c’est la vie.

    Deutschland (schwarz) 10-2-0 Ungarn (weiß)
    Während es im echten Spiel bei der UEFA gestern richtig Slimfit-eng war, gab es für Ungarn schlichtweg nichts zu holen. Uwe und Kombüse war es einfach nur egal, aber ansonsten war es eine ganz klare Sache. Die Stimmen von Conejero, thedishguy, Ariane, Toni, Cruikshank, Thor, sternburg, Ex-Michael, Clubwanze und mir haben das Stutzend fast voll gemacht!

    Zur Tabelle:
    ___Team_______________Punkte___Stoffdifferenz (SD)
    1. _Frankreich__________6_________23-1-8
    2.__Portugal____________6_________17-4-14
    3.__Deutschland________6_________16-6-11
    4.__Ungarn_____________0_________6-3-28

    Tja, und erneut haben drei Teams die selbe Punktzahl. Und erneut wird also ein Dreiervergleich gebildet… Aber es ist das bekannt Stoffmuster: Die Spiele gegen Ungarn fliegen raus und es ergibt sich:
    ___Team_______________Punkte___Stoffdifferenz (SD)
    1. _Frankreich__________3_________12-1-7 —-> SdS: 5,5
    2.__Portugal____________3_________9-3-9 ——> SdS: 1,5
    3.__Deutschland________3_________6-4-11 —–> SdS: -3

    Deutschlands Kantersieg fliegt raus, weshalb die Stoffdifferenz schwächer ist als bei den anderen beiden. Somit geht Deutschland mit einem negativen Stoffdifferenzsaldo aus dem Dreiervergleich raus und landet am Ende auf Platz 3. Und Ungarn? Die gehen am Ende erGARNungslos unter.

    ———————————————————————————————–

    Und somit stehen also die Tabellen nach der Vorrunde der AAAAS-Trikot-EM fest… Nun heißt es, die Paarungen der KO-Faser entsprechend der Ansetzung der UEFA bei der EM zu ermiteln und damit auch die vier besten Drittplatzierten. Also los, sortiert nach Punkten, dann nach SdS:
    1. Gruppe F: Deutschland -> 6 Punkte, SdS: +8
    2. Gruppe C: Ukraine -> 3 Punkte, SdS: 0
    3. Gruppe E: Spanien -> 3 Punkte, SdS: -4
    4. Gruppe D: England -> 3 Punkte, SdS: -7 (11 Positivstimmen)
    —–
    5. Gruppe B: Belgien -> 3 Punkte, SdS: -7 (10 Positivstimmen)
    6. Gruppe A: Schweiz -> 3 Punkte, SdS: -8,5
    Ganz knapp fliegen also Belgien und die Schweiz aus der AAAAS-Trikot-EM raus. Bei Belgien ist es bei gleichem Stoffdifferenzsaldo nur eine Positivstimme mehr, die auf England fehlt. Welches Drittplatzierte Team nun wo zugeteilt wird, ergibt sich sachlogisch und einfach nachvollziehbar aus dem Artikel 21.05 es Reglements, welches hier nachgelesen werden kann. Alphabetisch aufsteigend lauten die besten Dritten nach ihren Gruppen CDEF, somit Gewiner B gegen Dritten F, Gewinner C gegen Dritten E, Gewinner E gegen Dritten D und Gewinner F gegen Dritten C

    Die Paarungen der KO-Faser der AAAAS-Trikot-EM lauten dann also wie folgt:
    Achtelfinale 1 (2A -> Zweiter Gruppe A vs. 2B -> Zweiter Gruppe B): Wales – Dänemark
    Achtelfinale 2 (1A vs. 2C): Italien – Österreich
    Achtelfinale 3 (1C vs. 3E): Niederlande – Spanien
    Achtelfinale 4 (1B vs. 3F): Dänemark – Deutschland
    Achtelfinale 5 (2D vs. 2E): Tschechien – Slowakei
    Achtelfinale 6: (1F vs. 3C): Frankreich – Ukraine
    Achteilfinale 7 (1D vs. 2F): Schottland – Portugal
    Achtelfinale 8 (1E vs. 3D): Schweden – England

    Ich bedanke mich bis hierher für das Verfolgen und natürlich die rege Beteiligung, ohne die das nicht möglich wäre. Am morgigen Tag ist noch spielfrei, aber der Tag ist dennoch wichtig, denn er wird GARNiert vom lang erwarteten, aber nicht vergessenen POWERRANKING, das auf den SDSs nach den Spieltagen 1, dann 2 und dann 3 basiert. Und selbstverständlich werde ich dann endlich den Modus erklären, mit dem es in die KO-Faser der Trikot-EM geht. LEINEN los ;-)

  90. Alcides

    veniat, das ist einfach nur großartig und liest sich noch nichtmal so, als wäre es mit der heißen Nadal gestrickt! Ein Beitrag, so real wie Price-less, ich Habs gleich bemerkt.

    Thomas Müller mag zwar mit allen Wassern gewaschen sein, könnte bei uns aber noch nichtmal den Waschraumdeuter spielen. Wer Gegenteiliges behauptet, würde das Niveau hier komplett auf links drehen.

    Und von oben guckt Heinz Wäscher mit einem zufriedenen und strahlenden Corega-Tabs-Grinsen auf uns herab…

  91. schranke

    Wie immer der reine Wahnsinn hier: Trikot-EM, letztes Jahr die durchgetippte “echte” EM. Grundgütiger, das ist schon ein verrückter Haufen hier…

    Auswärtstorregel:
    ich bin da bei sternburg. Ich glaube auch nicht an ökonomische Maximierungstrallala in dieser Sache. Zudem weiß ich nicht, ob die übertragenden Sender so begeistert davon sind. Denn sie müssen damit rechnen, wesentlich öfter Verlängerungen und Elfmeterschießen zu übertragen. Das mag bei Knallerspielen noch zu zusätzlichen Quoten führen, bei Wolfsburg gegen Wolfsberg aber wohl kaum. Im Endeffekt waren die Sender doch froh, wenn die unattraktiven Partien schnell versendet waren.

  92. Alcides

    veniat, als kleine Belohnung für Deine Bemühungen bekommst Du heute morgen dieses Gusterstückerl von mir.

    Ich wünsche mir, dass die Pril-Entchen in unserem Achtelfinale auftauchen (!).

  93. Kombüse

    Danke, veniat, für deine Arbeit

    Ein Fehler ist dir unterlaufen, was mir auf die Schnelle aufgefallen ist (müssen wir noch eine Textilkommission gründen? ;) )

    Achtelfinale 4 (1B vs 3 F) ist zwischen Finnland und Deutschland.

  94. Clubwanze

    Super veniat, vielen Dank für den exklusiven Wettbewerb, der Pret a Porter.
    Der junge Otto ist auch mal wieder sehenswert und die von Alcides verlinkten
    Wäscher und Prüller müsst ihr euch unbedingt anschauen.
    War das Hape Kerkeling, der die Corega Tabs holte?

  95. Nate

    @ Sascha72:
    Die Abschaffung der Auswärtstorregel wurde übrigens tatsächlich von einem Lautrer Bu, einst Klassenkamerad und heutiger YB Bern CEO, aufgrund des unglücklichen Ausscheidens gegen Barca initiiert.

    href=”https://www.blick.ch/sport/fussball/championsleague/auswaertstore-regel-faellt-auch-dank-wanja-greuel-yb-revolutioniert-den-weltfussball-id16565739.html”>

  96. guelph

    @sternburg
    Ohne deiner These zur Auswärtstorregel zu widersprechen, aber das was du beschreibst mit unplanbarer Werbezeitbuchung gibt es ja praktisch in jedem Nationenturnier mit KO-Modus. Die Preise für Werbepausen unterscheiden sich je nach dem ob Deutschland bei den KO-Spielen mitspielt oder nicht. Konkrete Zahlen findest du hier.

  97. Thor

    Erneut stark, veniat!
    Aber ein Textilvergehen meine ich entdeckt zu haben: Müssten die Engländer nicht vier Stimmen haben statt der angezeigten zwei? Du erwähnst zumindest vier Namen die für die Three Lions voteten.

  98. Uwe

    @Thor:
    Korrekt, aber die Stiftung Internettest hat herausgefunden, dass diese Laufmasche am Endergebnis nichts ändert.

    Gut zu wissen.

  99. Ich bedanke mich für die Rückmeldungen der inoffiziellen Textilkomission in Person von Kombüse und Thor! Nach kurzer Beratung kann das ständige Schiedsgericht ihr Saubermannimage wahren und die Hände in Unschld Wachen, denn es kann zumindest keine Rechenfehler finden. Lediglich bei der Zusammensetzung des Achtelfinals 4 hat Kombüse völlig korrekt darauf hingewiesen, dass dieses Finnland – Deutschland lauten muss. Finnland wurde Gruppensieger und spielt gegen den Dritten der Gruppe F, also Deutschland. Dänemark ist ja schon in Achtelfinale 1 gegen Wales im Rennen.
    Außerdem hat Thor natürlich Recht, England hat 4 eigene Positivstimmen bekommen. Die wurden aber korrekt erfasst und verrechnet, lediglich die Überschrift weist 7-1-2 aus, korrekt muss es da 7-1-4 heißen. Für die Tabellen ergeben sich also keine Abweichspülerungen.

    Vielen Dank für die Rückmeldungen und @Alcides für dieses starke, ähm, “Gusterstückerl”. Sehr gut :-)

  100. Ex-Michael

    Wow, VeniatEM, bockstark. Ich würde jetzt gern noch ein tolles Textilwortspiel machen, aber hab vor lauter Staunen den Faden verloren.

  101. Hotte

    @veniat: Das ist ja Stoff für die Ewigkeit. Von dieser Trikot-EM „made by veniat“ werden noch spätere aaaas-Generationen überschwänglich reden und evtl. dumm aus der Wäsche schauen, was damals alles so möglich war.

    Danke für Deine Mühe und Anstrengungen dabei, die Dir hoffentlich nicht allzu lange in den Kleidern stecken bleiben werden.

    Alles Gute für die restlichen Spiele und verflixt und zugenäht: Die schaffste auch noch. -;)

  102. Hotte

    Nochmals zur Auswärtstorregel:

    Danke an Sternburg, Umlenker und schranke, dass Ihr meinen kleinen Beitrag dazu, zu einer solch fundierten Diskussion genutzt habt. Ich selbst habe da nicht so viel Hintergrundwissen wie Ihr. Ich bin inzwischen aber soweit, dass ich bei jeder Veränderung von bestehenden Dingen (auch außerhalb des Sports) nur noch den finanziellen Nutzen von Beteiligten sehen (will).

    Mir ging es zwar auch um die Sender, jedoch vor allem um die Bandenwerbungen. Man wird mit Sicherheit nach der ersten Saison eine Auswertung machen, um festzustellen, wie sich die durchschnittliche Spielzeit gerechnet auf alle Spiele durch mehr Verlängerungen und Elfmeterschießen erhöht hat. Und wenn dabei rauskommt, dass es nicht mehr 96 Minuten (inclusive Nachspielzeit) sind, sondern z.B. 102 Minuten hat jeder, der Werbung anbietet, eine Argumentation für eine Preiserhöhung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)