88 Comments

Freitag, 24.07.2020

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

24.07.2020

09:00MotorsportRed Bull GP von Andalusien: 1. Freies TrainingDAZN+Ab 9:00 Uhr: Moto3. Ab 9:55 Uhr: MotoGP. Ab 10:55 Uhr: Moto2.
10:00TischtennisDüsseldorf Masters - Turnier 8: ViertelfinaleSportdeutschland.tv
11:30BasketballNBALakers @ Clippers (2020 Regular Season)DAZN+Das bis dato letzte Aufeinandertreffen der beiden Starensembles aus Los Angeles war ein echtes Highlight. Bei den Clippers überragte Kawhi Leonard mit 27 Punkten und bei den Lakers Anthony Davis mit 30 Punkten.
12:00Beachvolleyballcomdirect beach tour: Center Court - Tag 1Sportdeutschland.tv
13:15MotorsportRed Bull GP von Andalusien: 2. Freies TrainingDAZN+Ab 13:15 Uhr: Moto3. Ab 14:10 Uhr: MotoGP. Ab 15:10 Uhr: Moto2.
16:00GolfGolf: Betfred British Masters hosted by Lee Westwood, 3. Tag in Newcastle upon Tyne (GBR)Sky Sport 1
18:00Transfer Update: Die ShowSky Sport News
19:00DartsWorld Matchplay - Highlights und AnalyseSport1+SPORT1 zeigt das 2020 Betfred World Matchplay. Gespielt wird das traditionsreiche Turnier in den Winter Gardens in Blackpool. Die Top-Elite des Darts misst sich in dem attraktiven Wettbewerb, 32 Spieler gehen an den Start. Im Vorjahr jubelte am Ende der Engländer Rob Cross.
20:00DartsWorld Matchplay - Viertelfinale 2020Sport1+SPORT1 zeigt das 2020 Betfred World Matchplay. Gespielt wird das traditionsreiche Turnier in den Winter Gardens in Blackpool. Die Top-Elite des Darts misst sich in dem attraktiven Wettbewerb, 32 Spieler gehen an den Start. Im Vorjahr jubelte am Ende der Engländer Rob Cross.
20:00DartsWorld Matchplay: Tag 7DAZN+Kommentator: Elmar Paulke / Experte: Tomas "Shorty" Seyler
2. Liga ATFußball
20:15Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: Der CountdownORF Sport+
20:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: FC Dornbirn - Young Violets Austria Wien Laola1
20:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: FC Juniors OÖ - FC Liefering Laola1
20:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: FC Wacker Innsbruck - Austria Lustenau Laola1
20:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: Floridsdorfer AC - Kapfenberger SV 1919 Laola1
20:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: Grazer AK - Vorwärts SteyrLaola1
20:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: SKU Amstetten - SK Austria Klagenfurt Laola1
20:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: SV Horn - SV Ried Laola1
20:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: SV Horn - SV Ried ORF Sport+
20:30Fußball2. Liga ATÖsterreichische 2. Liga: SV Lafnitz - FC Blau Weiß Linz Laola1
Coupe de FranceFußball
21:00FußballCoupe de FranceFinale: Paris Saint-Germain - Saint EtienneSport1++Nach der Corona-bedingten Zwangspause steht nun das Finale in der Coupe de France an. Wer gewinnt den französischen Pokal: die Startruppe von Paris St. Germain oder der Außenseiter AS St. Etienne? Im Vorjahr gelang Stade Rennes im Endspiel PSG im Elfmeterschießen zu schlagen, St. Etienne hofft nun auf das gleiche Kunststück.
21:10FußballCoupe de FrancePSG - St. EtienneDAZN+Nach fast 40 Jahren steht St. Etienne wieder im französischen Pokal-Finale (zuletzt 1982). Das Finale der Vorsaison hat gezeigt, dass auch die Übermannschaft von PSG in einem Endspiel bezwingbar ist. // Kommentator: David Ploch / Experte: Alexis Menuge
21:30GolfGolf: 3M Open, 2. Tag in Blaine, Minnesota (USA)Sky Sport 1
21:45FußballSerie AAC Mailand - AtalantaDAZN+Die beiden Teams der Stunde treffen am 36. Spieltag im San Siro aufeinander: Während es für Atalanta Bergamo um die Vizemeisterschaft geht, will der AC Mailand die direkte Europa-League-Qualifikation. // Kommentator: Stefan Galler / Experte: Benny Lauth
22:10BaseballMLBBraves @ MetsDAZN
23:55Fake Food - Die Tricks der LebensmittelfälscherZDFinfo+

Gefälschter Honig, gepanschtes Olivenöl oder falsch gekennzeichneter Wein – überall in Europa, auch in Deutschland, werden gefälschte Lebensmittel gehandelt und verkauft.

Wie gelangen die Fälschungen in die Läden? Wie funktioniert das Geschäft, und wie kommt man Fälschern auf die Spur? Im Jahr 2018 wurden in Europa Lebensmittel im Wert von mehreren Hundert Millionen Euro beschlagnahmt. Lebensmittelfälschung - ein Riesengeschäft.

Auch in Deutschland sind gefälschte Lebensmittel auf dem Markt. Das zeigen Testkäufe, die im Auftrag des ZDF durchgeführt wurden. Dabei konnte unter anderem gefälschter Honig entlarvt werden. Honig, ein einfaches Naturprodukt, das normalerweise nicht weiterverarbeitet wird - und doch gehört er zu den am meisten gefälschten Lebensmitteln, genauso wie Olivenöl und Alkohol.

Gängige Qualitätsanalysen und Labortests reichen bei Weitem nicht aus, um allen Fälschungen auf die Spur zu kommen - und sind damit kein zuverlässiger Schutz für die Verbraucher. Die Forschung arbeitet an neuen Verfahren, doch kaum ist eine Methode entwickelt und zugelassen, wenden die Fälscher neue Tricks an: "Die Problematik beim Fälschen ist, dass die Fälscher ihre Methoden sehr schnell weiterentwickeln, ähnlich wie beim Doping im Sport", so Lebensmittelwissenschaftler Professor Stephan Schwarzinger von der Universität Bayreuth.

Viele Lebensmittel werden international gehandelt, importiert - und miteinander vermischt: Honige unterschiedlicher Herkunft landen in einem Glas. Auch Wein oder Olivenöl in einer Flasche kann von verschiedenen Produzenten aus unterschiedlichen Ländern sein. Je mehr gemischt wird, desto eher besteht die Gefahr der Fälschung. Und je länger und undurchsichtiger die Lieferketten sind, desto einfacher ist es für Fälscher, ihre Spuren zu verwischen.

Lebensmittel mit unterschiedlicher Herkunft stellen Behörden und Ermittler vor eine große Herausforderung. Reichen aktuelle gesetzliche Regelungen aus? Und welche Verantwortung tragen Hersteller und der Lebensmitteleinzelhandel?

Die Doku begleitet die Kontrolleure auf ihrer Spurensuche. Wie viel Sicherheit können sie garantieren? Die Lebensmittelüberwachung in Deutschland kann ihren gesetzlichen Auftrag nur lückenhaft erfüllen, kritisiert jedenfalls der Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure. Der Grund: chronischer Personalmangel.

02:00BoxenVorkämpfe und HauptkampfDAZN+Im Weltergewicht fliegen erstmals nach der Corona-Pause wieder die Fäuste! Vergil Ortiz Jr. will seine brilliante 15-0 K.O- Bilanz ausbauen und im Fantasy Springs Resort Casino in Indio (Kalifornien) den Kolumbianer Samuel Vargas vermöbeln. Für den US-Amerikaner ist es bereits der zweite Titelverteidigungskampf seines WBA Gold Gürtels.
02:00WWE SmackDown Live (25.07.)DAZN
04:00Bellator 242: Bandejas vs Pettis (Hauptkämpfe)DAZN+Bellator MMA is back! Zum ersten Mal nach der Corona-Pause gibt's wieder Live-Bellator-Action! In der Mohegan Sun Arena in Uncasville, Connecticut, steht eine spannende Main Card bevor: Jason Jackson vs Jordan Mein, Tywan Claxton vs Jay Jay Wilson und Aaron Pico vs Chris Hatley Jr. Im Main Event tritt Ricky Bandejas gegen Sergio Pettis an. // Kommentator: Walandi Tsanti
Übertragung für den 24.07.2020 hinzufügen+

25.07.2020

08:15StraßeTerra XpressZDFneo+

Überraschung vor Mallorca – wenn plötzlich Haie am Badestrand auftauchen. Rätselhaftes Wrack auf dem Grund der Bucht - was ist geschehen? Auswandern auf die Trauminsel - Lust oder Frust?

Jens H. schwimmt nichts ahnend in einer Badebucht vor Mallorca. Doch plötzlich entdeckt er neben sich einen schwarzen Schatten. Und die Besatzung des Forschungsschiffs "Alnitak" traut ihren Augen kaum: Vor ihnen schwimmt ein Weißer Hai. Im Mittelmeer. Eine Sensation!

Zwei deutsche Taucher entdecken auf dem Meeresgrund vor Mallorca die Überreste einer Segeljacht. Sofort sind sie in Alarmbereitschaft: Warum ist das Boot gekentert, und vor allem, sind hier Menschen zu Schaden gekommen?

Auswandern ist eine Herausforderung: Birgit S. zieht nach Mallorca und will dort als Sport-Physiotherapeutin arbeiten. Doch dann muss sie feststellen, dieses Berufsbild gibt es gar nicht in Spanien. Muss sie jetzt ihren Lebenstraum aufgeben? Auch Sina S. will sich auf der Baleareninsel niederlassen. Doch sie kann ihre Augen nicht vor dem Leid der Straßenkatzen verschließen. Der Beginn einer Rettungsaktion.

A-LeagueFußball
09:00FußballA-LeagueHyundai A-League: Wellington Phoenix - Adelaide United, 26. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
09:00FußballA-LeagueWellington - AdelaideDAZN
09:00MotorsportRed Bull GP von Andalusien: 3. Freies TrainingDAZN+Ab 9:00 Uhr: Moto3. Ab 9:55 Uhr: MotoGP. Ab 10:55 Uhr: Moto2.
09:45Beachvolleyballcomdirect beach tour: Court 2 - Tag 2Sportdeutschland.tv
09:50Beachvolleyballcomdirect beach tour: Center Court - Tag 2Sportdeutschland.tv
10:00TischtennisDüsseldorf Masters - Turnier 8: Halbfinale und FinaleSportdeutschland.tv
10:15ReitsportGalopprennen 2020 - HannoverSportdeutschland.tv
11:00TennisRheinland Seniors OpenSportdeutschland.tv
NBABasketball
11:30BasketballNBASuns @ Mavericks (2019 Regular Season)DAZN+Der erfolgreichste und bekannteste deutsche Basketballspieler tritt ab: Dirk Nowitzkis letztes Heimspiel einschließlich der Feier nach dem Spiel.
00:00BasketballNBALocker Room: Episode 22DAZN+Moderator: Icke Dommisch / Experten: Alex Vogel und Jan Jagla
Chinese Super LeagueFußball
12:15FußballChinese Super LeagueGuangzhou Evergrande - Shanghai ShenhuaSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
12:15FußballChinese Super LeagueGuangzhou Evergrande - Shanghai ShenhuaDAZN
12:35Moto 2/MotorsportRed Bull GP von Andalusien: Qualifying (Moto3, Moto2 & MotoGP)DAZN+Die Moto3 startet um 12:35 Uhr ins Qualifying in Jerez de la Frontera, die MotoGP um 14:10 Uhr und die Klasse der Moto2 um 15:10 Uhr. // Kommentator: Eddie Mielke
13:10Verräterische Spuren - Die Geschichte der ForensikZDFneo+

Sie überführt Mörder, identifiziert Opfer, entlastet Unschuldige. Aus den Gerichtssälen sind ihre Beweise nicht wegzudenken: die Forensik. Sie ist die moderne Waffe der Kriminalisten.

Bereits in Antike und Mittelalter begeben sich kluge Köpfe auf die Suche nach Beweisen. Doch zur damaligen Zeit sind es nur wenige, die sich diese Mühe machen. Denn über Jahrhunderte werden Geständnisse erzwungen. Die Folter ist allzu oft das Mittel der Wahl.

Jeder Mord hat eine Geschichte. Der Täter erzählt sie meist nicht freiwillig. Das Opfer jedoch spricht Bände. Es verrät stumm, was ihm widerfahren ist. Diese Zeichen können Forensiker lesen. Sie fügen die einzelnen Bausteine wie ein Puzzle zusammen und rekonstruieren die Geschichte eines Verbrechens. Die Sprache der Toten ist jedoch keine moderne Sprache. Seit Jahrhunderten bemühen sich Wissenschaftler, die stummen Zeichen zu entschlüsseln.

Lange Zeit ist es undenkbar, Menschen nach ihrem Tod zu öffnen und zu untersuchen. Lange stützen sich Ärzte auf das Werk des Galenos von Pergamon, der im Rom des 2. Jahrhunderts eines der ersten Medizinbücher erstellt. Galenos behandelt Gladiatoren und ist der bekannteste Sportarzt der römischen Antike. Sein Werk gilt über 1000 Jahre als medizinisches Standardwerk. In der Nachbetrachtung erstaunlich, denn seine Erkenntnisse über die menschliche Anatomie fußen in der Sektion von Schweinen und Affen.

Bis zur heutigen Gerichtsmedizin war es ein weiter Weg. Ist ein Mensch eines natürlichen Todes gestorben? Wurde er vergiftet? Hat ein Neugeborenes nach der Geburt gelebt, oder wurde es tot geboren? Ist die Mutter also ein bemitleidenswertes Geschöpf oder eine Kindsmörderin? Wie lange ist ein Mensch bereits tot? Wie können Fliegen nicht nur den Todeszeitpunkt eingrenzen, sondern auch bei der Suche nach einer vermissten Person helfen? Wie können Vermisstenspürhunde auch dann noch eine Fährte aufnehmen, wenn alle Spuren verbrannt scheinen? Es dauerte Jahrhunderte, bis sich Forensiker diese Fragen beantworten konnten.

In der Dokumentation und den Spielszenen führt "Terra X"-Moderatorin ChrisTine Urspruch durch die Jahrhunderte.

14:00FeaturesDeutschland, (k)ein Sommermärchen - Die Tour de France '97Film von Ben Wozny und Ole ZeislerNDR+Das Jahr 1997 gilt als Meilenstein der deutschen Radsportgeschichte. Jan Ullrich gewann die Tour de France, als erster und einziger Deutscher. Noch heute fasziniert diese Tour nicht nur Radsportfans, sie liefert schlichtweg zu viele "gute" Geschichten. Über 530 Stunden lang wurde diese Tour de France im Fernsehen präsentiert. Es verneigten sich ARD und ZDF, die "BILD"-Zeitung, Franz Beckenbauer und der damalige Bundeskanzler Kohl. Jan Ullrich, der schüchterne Junge aus Rostock, war ab sofort ein deutsches Sportidol.
15:15LeichtathletikSky’s the Limit 2020 - internationales -MeetingSportdeutschland.tv
15:30GolfGolf: Betfred British Masters hosted by Lee Westwood, 4. Tag in Newcastle upon Tyne (GBR)Sky Sport 1
16:05MotorsportRed Bull GP von Andalusien: Qualifying (MotoE)DAZN+Das Qualifying der MotoE, das auch E-Pole genannt wird, startet um 16:05 Uhr.
17:00BeachvolleyballRoad to Timmendorfer Strand - 2. Tag, Düsseldorf, MännerSport1++Der Beach-Sommer hat es in sich: Mit der "Road to Timmendorfer Strand" nimmt Deutschlands schönste Sandsportart wieder Fahrt auf. Ab sofort fliegen Stars wie Olympiasiegerin Laura Ludwig oder die Vize-Weltmeister Julius Thole/Clemens Wickler in Düsseldorf, Hamburg und Timmendorfer Strand durch den Sand – und SPORT1 ist mittendrin. Heute steht das erste Turnier der Männer-Teams in Düsseldorf an. Das große Finale, bei dem die Deutschen Meister 2020 gekrönt werden, findet vom 3. bis 6. September in Timmendorfer Strand statt. Insgesamt treten zu jedem Turnier pro Geschlecht 16 Duos an, die in zwei Teilnehmerfelder aufgeteilt werden. Die Top-8 der deutschen Rangliste, die gleichzeitig bereits für die Beach-DM qualifiziert sind, treffen in einem eigenen Turnier aufeinander und ermitteln die Sieger. Das zweite Teilnehmerfeld besteht aus weiteren Teams der deutschen Rangliste nach Platz acht. Mit einem großen Ziel vor Augen: Sich ein Ticket nach Timmendorfer Strand zu schnappen. Denn nur die Finalisten sowie der dritte Platz schaffen auf den jeweils drei Turnieren den Sprung zur Beach-DM (acht Teams sowie ein Back-Up Duo).
Serie AFußball
17:15FußballSerie ABrescia - ParmaDAZN
19:30FußballSerie ACFC Genua - Inter MailandDAZN+Keine leichte Aufgabe für den CFC Genua, der mitten im Abstiegskampf steckt: am 36. Spieltag ist Juve-Verfolger Inter Mailand zu Gast, das die Saison zumindest auf Platz 2 beenden will. // Kommentator: Andreas Renner
21:45FußballSerie ANeapel - SassuoloDAZN+Der SSC Neapel spielt dank des Pokalsieges in der nächsten Saison sicher in der Europa League. Genau da will Sassuolo auch hin. Mit einem Sieg im San Paolo soll die Chance auf die Quali-Runde aufrecht erhalten werden. // Kommentator: Mario Rieker / Experte: Jonas Hummels
17:15RennrodelnKreuzer trifft...Marianne Kreuzer trifft Georg HacklBR+In "Kreuzer trifft…" verabredet sich Moderatorin Marianne Kreuzer mit prominenten Sportlern an Orten, die sie selbst aussuchen, und zu denen sie einen besonderen Bezug haben. Diesmal besucht Marianne Kreuzer den dreimaligen Rodel-Olympiasieger Georg Hackl im Berchtesgadener Land. Im Sessellift fahren die beiden hinauf zum Gipfel des Hirschecks auf knapp 1400 Metern Höhe. Dort erzählt "Schorsch" Hackl, warum Tracht und Tradition so wichtig sind in seinem Leben.
17:30Fußball/Magazin/Magazin/Featuressportarena extra50 Jahre Frauenfußball an der Saar - Tore, TrainerInnen, TriumpheSR+Kratz, Brocker, Keßler, Marozsan, Henning oder Lattwein… der Frauenfußball an der Saar hat große Namen hervorgebracht. Aus den Clubs ging eine ganze Reihe an Nationalspielerinnen hervor. Nadine Keßler wurde sogar Weltfußballerin des Jahres. Unsere Reise durch 50 Jahre Frauenfußball an der Saar beginnt in den 70ern, mit Spielen um die Deutsche Meisterschaft, spannt den Bogen weiter über die 90er mit Bundesligajahren und DFB-Pokal-Finale. Schließlich wird die Gegenwart beleuchtet und die Perspektiven ausgelotet.
17:35Die glorreichen 10ZDFneo+

"Die glorreichen 10" fragt in ungewöhnlichen Rankings nach den "hipsten Haaren", den "krassesten Kindheiten" und den "kämpferischsten Comebacks".

Die Dokumentationsreihe "Die glorreichen 10" rollt in bekannter Weise spannende Aspekte der Geschichte neu auf. Hannes Jaenicke kommentiert das achtteilige Ranking süffisant, unterhaltsam und bewusst subjektiv.

"They never come back" - "Sie kommen niemals zurück" lautet eine alte Boxerweisheit. Aber stimmt das überhaupt? Die erstaunlichsten Comebacks ereignen sich wahrscheinlich im Sport. Die größten Aufholjagden, nicht mehr für möglich gehaltene Siege, irre Wendungen und spektakuläre Wiederauferstehungen.

Auch Politiker und große Staatsmänner feiern spektakuläre Comebacks. In weniger als einem Jahrzehnt hatte sich der kleine Korse Napoleon Bonaparte zum mächtigsten Mann Europas hochgekämpft. Doch als er sich im Jahr 1814 entschloss, auch noch das Zarenreich zu erobern, ging er zu weit: Im russischen Winter verlor er den Großteil seiner Grande Armée. War das das Ende seiner Herrschaft, oder gelang ihm ein politisches Comeback?

"Die glorreichen 10: Die kämpferischsten Comebacks der Geschichte" wirft einen ungewöhnlichen Blick auf zehn außergewöhnliche Ereignisse der Geschichte in einem völlig willkürlichen Ranking. Für die Dokumentationsreihe wurde keine Abstimmung durchgeführt. Die Redaktion hat eine subjektive Auswahl getroffen und sich bewusst, und ohne Anspruch auf Repräsentativität, für eine bestimmte Reihenfolge entschieden.

19:00BeachvolleyballRoad to Timmendorfer Strand - 2. Tag, Düsseldorf, MännerSport1 | Sport1++Der Beach-Sommer hat es in sich: Mit der Road to Timmendorfer Strand nimmt Deutschlands schönste Sandsportart wieder Fahrt auf. Ab sofort fliegen Stars wie Olympiasiegerin Laura Ludwig oder die Vize-Weltmeister Julius Thole/Clemens Wickler in Düsseldorf, Hamburg und Timmendorfer Strand durch den Sand - und SPORT1 ist mittendrin. Heute steht das erste Turnier der Männer-Teams in Düsseldorf an.
20:00DartsWorld Matchplay - Highlights und AnalyseSport1+Das Highlight des Darts-Sommers live auf SPORT1: Nach der coronabedingten Zwangspause kann das World Matchplay als erstes Major-Turnier wie ursprünglich geplant stattfinden. Austragungsort der Traditionsveranstaltung, bei der die Top-Elite des Darts um die Phil Taylor Trophy spielt, ist weiterhin der ehrwürdige Winter Gardens in Blackpool. Insgesamt sind 32 Teilnehmer im Einsatz, darunter Titelverteidiger Rob Cross, der im Vorjahresfinale Michael Smith bezwingen konnte.
20:10BaseballMLBTwins @ White SoxDAZN
21:00GolfGolf: 3M Open, 3. Tag in Blaine, Minnesota (USA)Sky Sport 1
21:00OWL 2020, Woche 25, Tag 1eSport1+Aufgrund des Coronavirus findet die Overwatch League online statt. In der regulären Saison der Atlantic und Pacific Conference mit den vier Divisions Atlantic North, Atlantic South, Pacific East und Pacific West tritt jedes der 20 Teams zweimal gegen jeden Gegner der gleichen Conference an und einmal gegen Gegner der anderen Conference. Am Ende der Saison küren die besten Teams im großen Finale schließlich ihren Meister. eSPORTS1 zeigt Tag 1 der 25. Woche.
21:00DartsWorld Matchplay - Halbfinale 2020Sport1+Das Highlight des Darts-Sommers live auf SPORT1: Nach der coronabedingten Zwangspause kann das World Matchplay als erstes Major-Turnier wie ursprünglich geplant stattfinden. Austragungsort der Traditionsveranstaltung, bei der die Top-Elite des Darts um die Phil Taylor Trophy spielt, ist weiterhin der ehrwürdige Winter Gardens in Blackpool. Insgesamt sind 32 Teilnehmer im Einsatz, darunter Titelverteidiger Rob Cross, der im Vorjahresfinale Michael Smith bezwingen konnte.
21:00DartsWorld Matchplay: HalbfinaleDAZN+Wer zieht ins große Finale des World Matchplay ein? Die Halbfinals stehen an, bevor es dann im Finale um die prestigeträchtige Phil Taylor Trophy geht. // Kommentator: Elmar Paulke / Experte: Tomas "Shorty" Seyler
Primeira LigaFußball
22:10FußballPrimeira LigaLiga NOS: Benfica Lissabon - Sporting Lissabon, 34. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
22:15FußballPrimeira LigaBenfica - Sporting CPDAZN
22:15FußballPrimeira LigaBraga - FC PortoDAZN+Der letzte Spieltag in der Liga NOS: Braga empfängt den bereits feststehenden Meister FC Porto. Im Anschluss an die Partie erfolgt die Pokalübergabe. // Kommentator: Guido Hüsgen
02:00Fight Night: Whittaker vs Till (Hauptkämpfe mit Originalkommentar)DAZN+Das Mainevent im Mittelgewicht ist das Highlight auf Fight Island. Für Whittaker ist es der erste Kampf seit seiner Titelniederlage gegen Israel Adesanya 2019, während Till, nach seinem Sieg über Gastelum, erst den zweiten Kampf in dieser Gewichtsklasse bestreitet. Im zweiten Kampf der Main Card trifft der Deutsche Peter Sobotta in seinem 25. Profikampf auf Alex Oliveira.
02:00Fight Night: Whittaker vs Till (Hauptkämpfe)DAZN+Das Mainevent im Mittelgewicht ist das Highlight auf Fight Island. Für Whittaker ist es der erste Kampf seit seiner Titelniederlage gegen Israel Adesanya 2019, während Till, nach seinem Sieg über Gastelum, erst den zweiten Kampf in dieser Gewichtsklasse bestreitet. Im zweiten Kampf der Main Card trifft der Deutsche Peter Sobotta in seinem 25. Profikampf auf Alex Oliveira. // Kommentator: Andreas Kraniotakes
MLSFußball
02:05FußballMLSMLS: Orlando City FC - Montreal Impact, AchtelfinaleSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
02:08FußballMLSOrlando - MontrealDAZN
04:38FußballMLSPhiladelphia - New EnglandDAZN
03:00OWL 2020, Woche 25, Tag 1eSport1+Aufgrund des Coronavirus findet die Overwatch League online statt. In der regulären Saison der Atlantic und Pacific Conference mit den vier Divisions Atlantic North, Atlantic South, Pacific East und Pacific West tritt jedes der 20 Teams zweimal gegen jeden Gegner der gleichen Conference an und einmal gegen Gegner der anderen Conference. Am Ende der Saison küren die besten Teams im großen Finale schließlich ihren Meister. eSPORTS1 zeigt Tag 1 der 25. Woche.
Übertragung für den 25.07.2020 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

88 comments

  1. Moin, dann eröffne ich mal, ist ja noch früh am Tag. Das Sporthighlight wird dann wohl AC Mailand vs. Atalanta Bergamo sein, oder?

  2. Franzx

    die letzten Battleground-Polls knallen ja mal richtig rein gegen Donald und sind vielleicht auch der Grund, warum er jetzt doch in Sachen Corona etwas erträglicher auftritt (in Sachen “Unterstützung” für Portland, Chicago,…..natürlich nicht):

    https://www.realclearpolitics.com/epolls/latest_polls/

    vor zwei Monaten hätte ich ja Biden keine wirkliche Chance gegeben, vor allem, weil er ja wirklich Konzentrationsdefizite hat. Mittlerweile sehe ich das aber deutlich offener bzw. eigentlich kann Biden die Wahl nur noch in den Fernsehdebatten verlieren (wozu es dann wahrscheinlich kommen wird).

  3. The Jochen

    @veniat®: Bei mir wird es heute Abend eine Konferenz aus Milan-Atalanta, PSG-ASSE und Darts.

  4. The Jochen

    #Radsport: Nach den Cyclassics wurden nun auch die Rennen in Kanada endgültig abgesagt.

  5. fak

    Der viel wichtigere Maßstab dafür, ob Biden eine Chance hat, ist der, ob ich ihn wirklich gut finde oder nicht. In diesen komischen Sozialwissenschaften ist ja alles immer mit Unsicherheit behaftet, aber der Zusammenhang “fak mag eine/n Politiker/in wirklich” und “Politiker/in” verliert die Wahl trifft bislang auf 100% aller Wahlen zu. Einige Leute im Feld der Demokraten hätten da für eine jetzt schon feststehende Wiederwahl Trumps sorgen können. Seit Biden nominiert ist, ist die Wahl offen.

  6. Nesro

    die Analysten der letzten Wahlen in den USA haben ja nicht umsonst nur noch “what the fak” gedacht

  7. fak

    Hillary hätte allerdings nach obiger Regel auch Chancen gehabt.

    Immerhin gut für die Demokraten, dass ich nicht wählen kann, denn unabhängig davon, wie gut ich bestimmte Kandidaten finde, gilt auch zu 100%, dass bei Wahlen, an denen ich beteiligt bin, nachher nie der Kandidat oder die Kandidatin, die ich gewählt habe, in ein Amt kommt oder die Partei an die Regierung kommt oder auch nur Teil einer Regierungskoalition wird. Es ist also nicht alles verloren.

  8. dermax

    Meine Sicht ist eher die umgekehrte, eigentlich wär das Rennen jetzt mit jedem/r demokratischen Kandidaten/in gelaufen, aber selbst ein ausgemachter Trump-Verachter wie ich hat schwere Magengrummeln bei einem dan 79jährigen…

  9. BSI

    #Trump Der Spiegel macht morgen auf mit The Presidend. Damit sollten seine Chancen auf eine Wiederwahl deutlich steigen.

  10. MarioP

    Und gleich noch eine Gehaltsobergrenze für ganz Europa fordern…

    Der geht richtig ran…

  11. fak

    @dermax: Das Rennen wäre bei jedem Gegenkandidaten gelaufen, wenn die USA nur eine tolerierbare Anzahl an Vollidioten in der Bevölkerung hätten oder ein vernünftiges Wahlsystem. Beides ist aber ja nicht der Fall. Darüber hinaus wird sich ja noch die Frage stellen, von welcher Seite in welchem Maße die Wahl manipuliert wird und ob Trump eine eventuelle Abwahl akzeptiert, eventuell sogar noch ohne verbal alles in Brand zu setzen. Es wird ein Spaß.

  12. Best-Of Eröffnungsfeier – mal im Gedächtnis kramen seitdem ich Olympia aktiv verfolge:

    1988: Die riesigen Trommeln
    1992: Der Bogenschütze bei dem das Feuer zu früh angeht
    1996: Ali. Gänsehaut-Moment mitten in der Nacht.
    2000: Cathy Freeman im Wasserfall
    2004: Nix hängengeblieben
    2008: Gigantismus, Perfektion und der Läufer auf dem Stadiondach
    2012: James Bond und die Queen und Mr. Bean – ein “very britisher” sympathischer Gegenpol zu den vier Jahren zuvor
    2016: Nix hängengeblieben, evtl. der Catwalk von Frau Brady

  13. Franzx

    Clinton war zwar landesweit in den Umfragen immer recht weit vorne (weiter als Biden jetzt), aber nie in den Battleground-States mit einem so großen Vorsprung wie Biden ihn jetzt hat. Wir sprechen ja mittlerweile nicht mehr nur von Florida und dem Rust-Belt (was locker reichen würde). Diesesmal sind ja sogar Staaten wie Texas, Arizona, North Carolina und evtl. sogar Georgia “Toss-up”. Biden kann sich eigentlich nur selber schlagen im Augenblick (und das wird er dann wohl auch). Auf jeden Fall könnte die Taktik aufgehen, einen alten weißen Mann für die Rentner in Florida aufzubieten.

  14. Original

    Jung waren die aussichtsreichen Kandidaten bei den Demokraten ja nun alle nicht

  15. frankfurter löwe

    Man kann ja nur hoffen, dass es eine running mate wird. Ansonsten kann sich in den vier Monaten bis zur Wahl noch viel ändern, und Mr. President zündelt ja schon gewaltig wie in Portland. Mir graust vor den TV-Duellen, die Biden versemmeln könnte.

  16. Conejero

    Hoffentlich kommt Trump nicht auf die Idee, dass man als “richtiger” Präsident während der Amtszeit auch mal einen Krieg beginnen müsste – und sei es ein vorgeschobener “Bürgerkrieg” gegen antifaschistische Linke…

    (…was er als Begründung für eine verschobene Wahl verwenden könnte…)

  17. Heiner

    Person, woman, man, camera, TV. Wenn man diese fünf Wörter, mehrmals, in der richtigen Reihenfolge wiederholen kann, ist man für das Präsidentenamt schon ausreichend qualifiziert. Außerdem muss man das Bild eines Elefanten erkennen können.

  18. Embolado

    Zur Not kann Hecking den Rangnick machen und sich selbst auf die Bank für ein Jahr setzen (und den HSV auf Platz vier zu verdrängen) um in die Bundesliga aufzusteigen und dann einen richtigen Trainer zu installieren ;-)

  19. hilti

    Jung waren die aussichtsreichen Kandidaten bei den Demokraten ja nun alle nicht

    Jo, Elizabeth Warren mit 71 Jahren noch die jüngste…

    Wann gedenkt Biden eigentlich seinen Running Mate zu benennen?

    “Seine” Er hat schon angekündigt, dass es eine Frau wird.

    Mir graust vor den TV-Duellen, die Biden versemmeln könnte.

    Wenn er die so “versemmelt” wie das Duell gegen Sanders, dann wird er allgemein als Gewinner gesehen werden.

  20. Clickbait des Tages: “Finanzieller Kollaps droht: Kölner Traditionsklub kündigt Rückzug an” schreit der Express in die Netze.

    Gemeint sind die Crocodiles, welche die verkürzte GFL-Saison aussitzen und erst in der nächsten regulären Saison wieder mitspielen.

  21. Heiner

    Braunschweig und Frankfurt setzen setzen auch aus. Mal sehen wieviele Teams überhaupt die verkürzte Saison spielen wollen.

  22. Franzx

    ob diese Gutsherren-Entscheidung so von den Statuten gedeckt ist, habe ich doch meine argen Zweifel. Mal schaun, ob sich ein Kläger findet.

  23. Magenta

    Die F1 kehrt am 11 Oktober das erste mal seit 2013 an den Nürburgring zurück.
    Ohne ein Wetterspezialist zu sein denke ich mir das die Gefahr von Nebel zu dieser Zeit relativ hoch ist. Und wer weiß vielleicht gibts ja Schnee und Eis in der Eifel. Vielleicht hält dann zumindest das Wetter Hamilton auf :P

    Halte ich für sehr mutig. Zu dieser Jahreszeit hätte ich eher gesagt, dass der Hockenheimring in Deutschland die bessere Wahl gewesen wäre.

    Rennen auf dem amerikanischen Kontinent sind wohl nun für dieses Jahr auch endgültig raus.

  24. @spoonman: Also grundsätzlich ist die Forderung des Fortunabosses ja nicht verkehrt, will man nicht den gesellschaftlichen Spiegel der immer weiter auseinander klaffenden Clubs (was ihre finanzielle Kraft angeht jenseits von Mäzenen) weiter auf die Profiligen ausbreiten. Da der FCB, der BVB und auch RBL weiterhin durch die CL noch massig Millionen bekommen, ob weiter finanziell die restlichen Clubs hinter sich zu lassen, wäre das nur fair. Und zwar nicht aus der sozialistischen Gleichmacherperspektive, sondern alleine der “die Kohl erwirtschaftet die gesamte Liga mit allen Teams zusammen”. Quasi das bonum commune nach Adam Smith, was auch deine Überraschtheit hinsichtlich des finanziellen Schlechterstellens gegenüber Würzburg einbezieht. Denn das private Wohl der Fortuna ist natürlich dem Herrn wichtig qua seines Amtes, aber wenn er davon ausgeht, dass das gemeine Wohl aller Clubs aus den Ligen 1 und 2 mit diesem in Bezug stehen, ist es nicht verkehrt, so zu denken.
    Einfacher formuliert: Würde das Mehr an Kohle, die der FCB und der BVB bekommen, nun anteilig mehr an Würzburg und Düsseldorf (und alle anderen) verteilt, dann hätte Düsseldorf zwar in der Tat weniger Mehr gegenüber Würzburg, aber insgesamt mehr als vorher. Und das sollte letztlich entscheidender sein. Vor allem dann, wenn man Würzburg auch in anderen Belangen dem eigenen Verein unterlegen wähnt – allen voran was die Stadiongröße angeht.

    @franzx: Das würde mich auch interessieren, wie Bayern das wieder regelt. Das ist ein vogelwilder Verband, dem ich inzwischen keine Entscheidung mehr abnehme.

  25. rheinländer

    @franzx

    hätte ich ja Biden keine wirkliche Chance gegeben, vor allem, weil er ja wirklich Konzentrationsdefizite hat.

    Biden stottert, das ist eine Krankheit zu er steht, aber sonst? Und ob der Vergleich der mentalen Fähigkeiten von Trump und Biden eine im Ansatz gute Idee für Trump ist, wage ich zu bezweifeln. Ob das Wallace-Interview, der Gang von der Bühne in Westpoint, die offensichtlich auf Anraten der Ärtze durchgeführten Demenzfrühstests. Dazu die (ethisch fragwürdigen) Spekulationen ob bei Trump eine Narzisstische Persönlichkeitsstörung vorliegt.
    Die Wahl ist ein Referendum über Trump, und es gibt nur sehr wenige Gründe für seine Wiederwahl. Der Kandidat Biden ist sicher kein Grund. Und eine Vizepräsidentin Kamala Harris auch nicht. Die Demokraten sind bei weitem nicht so weit links, wie es die diversen Twitter-Blasen glauben.

    Einer der größten Abgreifer von Subventionen unter der Sonne empfiehlt der US-Regierung auf weitere Stimulus-Pakete zu verzichten. Elon Musk: Another government stimulus package is not in the best interests of the people imo
    Ironie hat es bei Möchtegern-CEO von heute schwer.

    Ich bin mal auf die Gastfreundschaft der Lufthansa gespannt.

  26. fak

    Musk kann mit dieser Aussage und diesem Verhalten für die FDP kandidieren.

  27. Henning

    @sternburg der express ist seit ca. ein, zwar jahren online komplett degeneriert – im Prinzip eine Analogie zu der vollkommen irren “der Westen” – App.
    Als Kölner finde ich das zumindest zu einem kleinen Teil schade, weil der Express früher zwar Boulevard – aber mit okayem Regionen Anspruch, und was die Verkommenheit betrifft, meilenweit von Bild entfernt war.
    Man teilt sich auch seit einiger Zeit den selben Newsaggregator mit dem Stadtanzeiger, online ist das Angebot quasi identisch.

  28. Conejero

    @fak

    Musk findet mit seinen tw. Irren Strategien in allen Parteien Befürworter – auch in Deutschland.
    (“Money rules”)

  29. Franzx

    @rheinländer

    nein, das Stottern meine ich nicht, sondern schon seine kleine Anfälligkeiten von Gedächtnislücken und Konzentrationsschwächen. Es gibt ja kaum ein Interview, wo er nicht nach Worten ringt, den Faden verliert oder längere Pausen macht, um wieder zu seinem Punkt zu kommen. Vor den Fernsehdebatten habe ich auch wirklich Angst. Seine Interviews sind selbst für Jemanden, der es wirklich gut mit ihm mein, kaum bis gar nicht zu ertragen.

    Musk ist im Übrigen voll auf der Linie von Larry Kudlow, Ex-Moderator und Finanzstratege von Trump, der ja auch schon mitgeteilt hat, dass die besondere Arbeitslosenunterstützung wieder zurückgefahren muss, da sonst die Leute ja keinen Anreiz zum Arbeiten hätten. Gordon Gecko hätte seine wahre Freude an diesem Kapitalismus der 80er Jahre:

    https://www.politico.com/news/2020/06/14/kudlow-unemployment-checks-end-317641

  30. spoonman

    @veniat

    Einfacher formuliert: Würde das Mehr an Kohle, die der FCB und der BVB bekommen, nun anteilig mehr an Würzburg und Düsseldorf (und alle anderen) verteilt, dann hätte Düsseldorf zwar in der Tat weniger Mehr gegenüber Würzburg, aber insgesamt mehr als vorher.

    Damit setzt du voraus, dass nicht nur die Verteilung innerhalb jeder Liga geändert wird, sondern auch die Verteilung zwischen 1. und 2. Liga. Das lese ich aus der WDR-Meldung nicht heraus. Und ich halte es erstens für unwahrscheinlich und zweitens für unnötig, dass die 2. Liga insgesamt mehr bekommt als jetzt (ich glaube, es sind 20% der Gesamtsumme).

  31. The Jochen

    Ich mach mal weiter: NICHT teilnehmen an der GFL-Saison werden:

    Allgäu
    Braunschweig
    Elmshorn
    Frankfurt
    Hildesheim
    Ingolstadt
    Kiel
    Köln
    Ravensburg
    Stuttgart

    Teilnehmen möchten:

    Dresden
    Marburg

    Offen:
    Berlin
    München
    Potsdam
    Schwäbisch Hall

    Wird ne entspannte Runde…

  32. @Magenta: Das Problem beim Hockenheimring ist wohl, dass sich die F1 zumindest die Option offenhalten möchte, einen Teil der Zuschauer wieder zuzulassen. Das ist aber aufgrund der Corona-Verordnung im BW im Oktober ausgeschlossen. RLP ist da liberaler, deshalb ist der Nürburgring in die Verlosung gekommen. Aber ja, Schneeschauer im Qualifying wäre mal was neues.

  33. The Jochen

    Premier League und La Liga starten die neue Saison am 12.09.

    Formel 1 kehrt am 11.10. auf den Nürburgring zurück.

    China hat alle Tennisturniere für 2020 abgesagt, darunter das ATP1000 in Shanghai und die WTA Finals.

  34. The Jochen

    Ich feiere gerade die Namen der Grand Prix 2020:

    Der Große Preis der Steiermark
    Der Große Preis zum 70-jährigen Jubiläum
    Der Große Preis der Toskana
    Der Große Preis der Eifel
    Der Große Preis der Emilia Romagna

  35. Paul Herrmann

    Der zweite Grand-Prix hat germanistisch betrachtet einen falschen Namen, weil es in der deutschen Sprache kein “70-jähriges Jubiläum” gibt, auch wenn es jeder umgangssprachlich benutzt.
    Das wäre nämlich dem Wortsinn nach ein Jubiläum, das 70 Jahre lang dauert.
    Lernt jeder Zeitungsvolontär am dritten Tag des Volontariats…

  36. Charly

    Die heutige Eingangsdroge hieß:
    “Das Sporthighlight wird dann wohl AC Mailand vs. Atalanta Bergamo sein, oder?”

    Die heutige Analyse sagt:
    Ein gigantischer Weltfußballtag nähert sich seinem rühmlichen Ende.
    Nach aberwitzigen Remispartien zwischen Big Players like Kriens und Grasshoppers sowie LAFC und Portland steuern wir auf den Coupe de France zu. Sollte Tuchel gewinnen, wat soll`s, sollte er abschmieren, keine Klasse, der Mann ;-)
    Das Beste kommt zum Schluss. In Italien. Es geht zwar nicht mehr um Sinnvolles wie die CL-Plätze, aber Milan könnte vielleicht der EL nahekommen statt in der aufwändigen Qualifikationsrunde zu landen. Puh, so spannend war`s selten ;-)

  37. Bregalor

    Warum der Macron da jetzt auf dem Platz rumrennt, muss ich nicht verstehen, oder?

  38. Bregalor

    Mbappe und Kehrer verletzungsbedingt runter.

    Verratti mit Rot nach dem Foul an Mbappe.

    Und dazu noch eine ordentliche Rudelbildung mit 4 gelben Karten.

  39. Bregalor

    Blödsinn, Verratti natürlich gelb auf der Bank. Die rote ging an Perrin. Macht anders ja auch keinen Sinn.

  40. Heiner

    Nach der langen Pause, haben die beiden Mannschaften wieder richtig Lust auf Fußball.

  41. Paul Herrmann

    Wenn ich mir die Spielverläufe, die lächerlichen Fehler und die hanebüchenen Schirientscheidungen in der zweiten österreichischen Liga (Ried, Klagenfurt) anschaue, dann will ich gar nicht wissen, wie viele der Beteiligten da direkt aus Singapur oder Hongkong honoriert werden…

  42. kometa

    Obwohl anders geplant, war heute bei mir ein echter “Allesaussersport-Tag”. Zu Beginn der Woche hatte Jaromir Jagrs HC Rytyri Kladno den Vorverkauf für das heute angesetze erste Testspiel begonnen und am Dienstag nach 20 Uhr war die Exklusivphase für Dauerkarteninhaber rum. Alles nach Hygienekonzept mit getrennten Bereichen, reduzierter Kapazität mit Abständen usw. Da der Gegner mein tschechisches Lieblingsteam HC Slovan Usti nad Labem war, hatte ich für wahnsinnige 50 Kronen (knapp 2 Euro) zugeschlagen und auch ein lauschiges Hotel im Plattenbauviertel gebucht.

    Gut gelaunt ging es heute Vormittag los. Vorher noch einmal von allen Seiten die Webseiten und Social Media Kanäle abgeklappert, alles schien zu laufen. Hinter Chemnitz dann auf Radio Impuls, einen tschechischen Privatsender gewechselt und in den ersten fünf Minuten mit meinem “Tschechisch zum Überleben” in den Nachrichten irgendwas von Kladno, Korona und Absage aufgeschnappt. Also bei erster Gelegenheit hinter der Grenze in Sankt Sebastiansberg erstmal raus auf den Parkplatz, Nachrichten checken. Und Tatsache: im Kladnoer Kader gab es ein positives Testergebnis und daraufhin wurde das Spiel abgesagt. Nach kurzzeitiger verbaler Meinungsäußerung zur Gesamtsituation erstmal im Hotel durchgeklingelt und der natürlich weder Deutsch noch Englisch sprechenden Rezeptionistin klar gemacht, dass ich heute als “no show” durchgehen werde. Und dann war die Frage, was man aus der Situation am besten macht. Zufällig hatte ich vor kurzem einen Reiseführer erstanden, in dem ich ganz in der Nähe ein interessantes Wanderziel gefunden hatte. Also ging es dann spontan nach Komotau ins Grundtal (Bezručovo údolí). Hier hat man entlang der Chomutovka die Wahl zwischen einem super asphaltiertem Weg für Radler und Skater und einem Wandersteig. Die erste und zweite Mühle nach knapp vier bzw. fünf Kilometern haben gute böhmische Küche, von der ehemaligen dritten Mühle sind nur noch Grundmauern erhalten. Wer im mitteren Erzgebirge auf böhmischer Seite mal Natur, Ruhe und Gelegenheit zur Einkehr sucht, kann ich nur empfehlen.

    Anschließend hatte ich noch einen Stopp im Zentrum von Komotau eingelegt, ein paar Besorgungen gemacht und bin dann anders als geplant wieder gen Heimat aufgebrochen. Hier hab ich mittlerweile feststellen müssen, dass gefühlt im halben tschechischen Eishockey der Virus-Wahnsinn tobt. Neben Kladno sind auch Litvinov, Budweis, Leitmeritz, Slavia Prag und Zlin in Karantäne. Pardubitz und Königgrätz haben das Eistraining ausgesetzt. Der Verband prüft nun, was er mit dem großen Vorbereitungsturnier anfangen soll, dass ab 04.08. geplant ist. Die Richtung in die sich die Sache entwickelt, gefällt mir gar nicht.

  43. War mir bisher neu: Faris Al-Sultan hat anscheinend schon vor geraumer Zeit den Verstand verloren (Süddeutsche).

    Der erwähnte Leserbrief an den Spiegel (seine Homepage) ist tatsächlich etwas drüber, sein erwähntes Twittern tatsächlich komplett durchgeknallt.

    Aber kann mir jemand (vielleicht jemand, der sich ein my für Triathlon interessiert) diesen Text auf seiner Homepage erklären? ” Allerdings hat nun ein ganz besonderer Spaßvogel einen Twitter-Account eingerichtet, wo er in meinem Namen Weisheiten von sich gibt. Ich habe bereits Schritte zur Löschung dieses eingeleitet und möchte alle Follower darauf hinweisen, dass ich mit diesem Twitter-Account nichts, aber auch gar nichts zu tun habe.”

    Besagter Twitter-Account ist nicht verifiziert. Seine Homepage allerdings auch nicht.

  44. @kometa: Ich bin überrascht. Hatte Tschechien das nicht mit ziemlicher Strenge, Konsequenz und frühen Grenzschließungen ganz gut und sehr rasch in den Griff bekommen? Oder habe ich das falsch in Erinnerung?

  45. tony

    an die Münchner hier:
    bin in ca. 2 Wochen für 2 Nächte in München,
    wer also ein Getränk im Biergarten zu sich nehmen möchte

    (gibt ein klasse Übernachtungsangebot über FC Bayern Tours mit einigen Zusatzgoodies)

  46. Zwar hat Bergamo den Ausgleich gemacht, aber vom Hocker reißt einen das Duell BVB vs. Hoffenheim in der italienischen Version bisher mal gar nicht. Also mich reißt es jedenfalls nicht von selbigem. Aber schön, um nach 23 Uhr noch schönen Livefußball zu sehen :-)

  47. kometa

    @sternburg
    Schwierig einzuschätzen. Die tschechische Regierung war mit Beschränkungen und Maskenpflicht sehr schnell und konsequent dabei, hat die Maßnahmen allerdings mittlerweile auch schon ziemlich umfassend wieder zurückgefahren. Veranstaltungen mit Publikum gibt es wieder, Gastronomie hat unbeschränkt offen, einkaufen ist ohne Maske möglich. Masken sind nur noch in der Prager Metro sowie ein paar Hotsports in Mährisch-Schlesien nötig. Da hat es die Steinkohlegruben in Karvina und Frydek-Mistek ziemlich erwischt. Allerdings sind ca. 5000 aktive Fälle für 10 Mio. Einwohner im Vergleich zu uns eine ganze Menge. Ich habe den Eindruck, dass man versucht, eher ein Leben mit dem Virus zu gestalten, statt auf längere Frist an allen Ecken das Leben dauerhaft völlig einzuschränken. Was mich nur wundert, warum nun gerade im Sportbereich flächendeckend Fälle hochploppen. Eigentlich wollte ich kommenden Donnerstag in Usti meine Dauerkarte wie gewohnt beim ersten Heimspiel verlängern. Da hier das “Rückspiel” gegen Kladno geplant war, wird sich das nun erledigt haben. Bin gespannt, wie das weitergeht. Sowohl lokal als auch generell.

  48. Wie weit ist es denn von dir dahin, kometa? Wenn du eine Dauerkarte in Tschechien hast, dann sollte es ja nicht zu weit sein eigentlich. Coole Sache auf jeden Fall und ein netter Bericht!

  49. Uwe

    Kometa, du bekommst trotzdem die Bonuspunkte im Groundhopper-Sammelheft.
    Tschechisch zum Überleben bedeutet: “Pivo!”?

  50. Heiner

    Im Fußball hat man in Tschechien abgebrochen. Slavia stand als Meister schon fest, gibt aber keine Absteiger.

  51. kometa

    @veniat
    Zu meinem “Homeground” sind es Tür zu Tür einfach 180 km, die über die Autobahnen 38/14/4/17/D8 in etwa 90 Minuten zu schaffen sind. Die Dauerkarte ist für mich ein “Mini-Sponsoring”. Bei zuletzt 1800 Kronen / 70 Euro für die Saison hätte ich 7 Testspiele plus 29 Ligapartien besuchen können. Das ist bei der Distanz und gut der Hälfte der Spiele unter der Woche natürlich nicht machbar. Ich bin zufrieden, wenn ich 10-12 Spiele live in der Halle schauen kann. Ansonsten gibt es die oberen zwei Ligen auch für kleines Geld im Livestream.

    @Uwe
    Danke! Nur hatte ich des CEZ Stadion in Kladno schon abgehakt. ;-) Sprachlich bin ich schon ein bissl weiter und könnte auch nach Sorte, Stammwürze und Art (hell, dunkel, hastenichgesehen) ordern. Was an der Stelle wirklich nervt, dass man in CZ kaum zum sprechen kommt. Entweder antwortet dir das Gegenüber auf Deutsch, um dir aus der vermeintlichen verbalen Patsche zu helfen. Oder der “Eingeborene” spricht Gemeintschechisch. Das hat übrigens nicht hinterhältiges sondern ist die Alltagssprache, die sich ziemlich von der Hochsprache unterscheidet, da die rund 300 Jahre Sprachentwicklung einfach ausblendet. Man war halt lange unter der Habsburger Fuchtel und Deutsch war Amts- und oft auch Verkehrssprache.

    @Heiner
    Ist so nicht richtig. Die Meisterrunde wurde beendet, hintenraus sogar mit Publikum. In der Abstiegsrunde wurde allerdings kurz vor Schluss abgebrochen, da der MFK Karvina wegen Koronafällen aussetzen musste. So gibt es keine Absteiger und die Liga wird von 16 auf 18 Teams aufgestockt.

  52. Embolado

    Warum ist es eigentlich nicht der Große Preis von Deutschland? Die anderen lustigen Grand Prix Namen haben ja den Hintergrund, dass es der zweite im jeweiligen Land ist. Dies ist aber in Deutschland nicht der Fall oder hofft man immer noch auf einen Großen Preis von Deutschland am Hockenheimring, vielleicht im November?

  53. spoonman

    In den 90ern fand auf dem Nürburgring mal der Große Preis von Luxemburg statt…

  54. Klappflügel

    @Embolado
    Die Rechte vom Großen Preis von Deutschland hat der AvD, aber der Veranstalter ist der ADAC. Da war es dann einfacher die Eifel zu nehmen.

  55. Herr Holle

    @Kometa: Danke für die schönen Berichte! Same same but different mein Spracherlebnis in Québec: Auf mein Schulfranzösisch hat jeder der Englisch sprechen konnte (und wollte) gleich auf Englisch geantwortet. Alle anderen habe ich mit ihrem sehr mittelalterlichen Französisch (mit einigen amerikanischen Einflüssen) erst nach einiger Zeit und nur teilweise verstanden. Ordentlich fluchen gelernt habe ich dann von meinen Sitznachbarn auf den Tribünen der Canadiens und der Montrèal Expos, das war für den Alltag echt hilfreich.

  56. Zaungast

    Nochmal als Nachtrag zum Oxylythwatergate: Danke an Dominik für den Hinweis auf das Eau de Javel. Das war mir unter diesem Namen völlig unbekannt, aber Chlorreiniger als solches gibt’s ja in jeder Drogerie. Das Javelwasser wäre genau das, woran ich so gedacht hatte: reines Kalium- oder Natriumhypochlorit in verdünnter Form. Ich fand bei Amazon ein Angebot für etwas mehr als 2 € je Liter, ein Fünftel des Preises für Oxylyth. Man hätte noch eine Verdünnungs-/Vermischungsanlage benötigt und das zusätzlich benötigte Wasser wäre einzukalkulieren gewesen. Und die Lohnkosten für einen oder zwei Mitarbeiter in verantwortungsvoller Position (Überwachung, dass alles korrekt funktioniert).

    Das Versprühen bleibt aber sowieso etwas fragwürdig. Vielleicht hätten sich die Veranstalter das Badeschiff ausleihen sollen und jeder Besucher hätte einmal kurz in das Becken springen müssen – mit Untertauchen … das wäre doch mal innovativ gewesen.

  57. Standuhr

    Wie schrieb mir gerade ein befreundeter Dynamo Fan…
    Opava kann das besser mit Corona im Abstiegskampf! ;)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)