430 Comments

Mittwoch, 07.07.2021

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

07.07.2021

09:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
11:00Sky Sport News: MittagsreportSky Sport News
11:55RadsportTour de France (11. Etappe)DAZN
12:00Transfermarkt TV LiveSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
12:30RadsportTour de France 202111. Etappe: Sorgues - MalaucèneOne+* Bergetappe (199 km) * Übertragung aus Malaucène * Reporter: Florian Kurz und Johannes Fröhlinger
WimbledonTennis
13:45TennisWimbledonWimbledon: Die Konferenz, Viertelfinals HerrenSky Sport 1
13:45TennisWimbledonWimbledon: K. Khachanov (RUS) - D. Shapovalov (CAN), Viertelfinale HerrenSky Sport 3
13:45TennisWimbledonWimbledon: N. Djokovic (SRB) - M. Fucsovics (HUN) , Viertelfinale HerrenSky Sport 2
17:00TennisWimbledonWimbledon: M. Berrettini (ITA) - F. Auger-Aliassime (CAN), Viertelfinale HerrenSky Sport 3
17:00TennisWimbledonWimbledon: R. Federer (SUI) - H. Hurkacz (POL), Viertelfinale HerrenSky Sport 2
14:00FußballBundesligaBL: Der Nagelsmann-Start SpezialSky Sport News
15:00FeaturesDie heilende Kraft der BewegungBei Rücken, Herzleiden und KrebsARD-alpha+Jeder wünscht sich ein Wundermittel, das die großen Leiden wie Rückenschmerzen, Herzkrankheiten oder sogar Krebs heilen kann. Vielleicht gibt es das bereits und es ist alltäglicher als gedacht. Es kostet nichts, ist frei von künstlichen Zusatzstoffen: Bewegung. Es zeichnet sich ab, dass man vor einem Wendepunkt in der medizinischen Forschung steht. "betrifft" begleitet ein halbes Jahr lang drei Menschen mit unterschiedlichen Krankheiten, die ein Experiment wagen: Kann Bewegung gegen ihre Leiden helfen oder sogar heilend wirken?
15:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
15:10RadsportSportschauTour de France, 11. Etappe: Sorgues - MalaucèneDas Erste+* Bergetappe (199 km) * Übertragung aus Malaucène
16:35Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
17:00Wembley Calling: Das Halbfinal-UpdateSky Sport News
17:30Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
Champions LeagueFußball
17:55FußballChampions LeagueAFC Champions League Chiangrai United (THA) -Jeonbuk Hyundai Motors FC (KOR), Gruppe H, OstSport1+
18:00FußballChampions LeagueUEFA CL: 1st Qualifying Round - Hinspielelivestream.com!!!+ 18:00 Uhr, FC Dinamo Tbilisi - Neftçi Baku, irgendwo live u.a. CBC Sport, eventuell Geoblocked
18:00 Uhr, FK Bodø/Glimt - Legia Warszawa, irgendwo live u.a. TVP Sport, eventuell Geoblocked
18:30 Uhr, ŠK Slovan Bratislava - Shamrock Rovers, irgendwo live u.a. RTVS2, eventuell Geoblocked
19:00 Uhr, Malmö FF - Riga FC, irgendwo live u.a. MFF-Play, eventuell Geoblocked
19:00 Uhr, Ludogorets Rasgrad - Shakhtyor-Petrikov, irgendwo live
19:00 Uhr, Maccabi Haifa - FK Qairat Almaty, irgendwo live
19:00 Uhr, KS Teuta Durrës - Sheriff Tiraspol, irgendwo live
19:00 Uhr, Dinamo Zagreb - Valur Reykjavík, irgendwo live
20:00 Uhr, Connah’s Quay - FC Alashkert Martuni, irgendwo live
UEFA EURO 2020Fußball
20:00FußballUEFA EURO 2020UEFA EURO 2020 – Halbfinale: England – DänemarkMagenta TV!!!+ Anpfiff: 21 Uhr
Kommentator: Marco Hagemann
Moderator: Johannes B. Kerner; Experte: Michael Ballack
21:00FußballUEFA EURO 2020UEFA EURO 2020: England - DänemarkHalbfinale 2ZDF+Übertragung aus London
21:00FußballUEFA EURO 2020UEFA EURO 2020: England - Dänemark, ½-FinaleORF 1
21:00FußballUEFA EURO 2020UEFA EURO 2020: England - Dänemark, ½-FinaleSRF 2
23:50FußballUEFA EURO 20202. Halbfinale (Highlights)DAZN
21:00Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
22:45Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
MLSFußball
01:30FußballMLSMontreal - New York City FCDAZN
03:08FußballMLSSeattle - HoustonDAZN
04:38FußballMLSLA Galaxy - DallasDAZN
NHLEishockey
02:00EishockeyNHLCanadiens @ Lightning (Spiel 5, falls nötig)DAZN!!!+ DAZN-Kommentar: Christoph Stadtler & Harry Birk
02:00EishockeyNHLNHL Stanley Cup Finals: Tampa Bay Lightning - Montréal Canadiens (Game #5/7)Sport1+
02:00EishockeyNHLNHL Stanley Cup Finals: Tampa Bay Lightning - Montréal Canadiens (Game #5/7)Puls 24
02:00EishockeyNHLNHL Stanley Cup Finals: Tampa Bay Lightning - Montréal Canadiens (Game #5/7)NHL Gamecenter!!!+ live via NBC (KNTV) @ Ihr wisst wo ;-) NBC: Kenny Albert & Eddie Olczyk CBC: Chris Cuthbert & Craig Simpson
02:00EishockeyNHLNHL- Finals: Game5: Canadians vs LightningSport1!!!+ Free-TV Übertragung mit Günter Zapf
Übertragung für den 07.07.2021 hinzufügen+

08.07.2021

09:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
11:00Sky Sport News: MittagsreportSky Sport News
13:25RadsportTour de France (12. Etappe)DAZN
13:30GolfGolf: abrdn Scottish Open, 1. Tag in North Berwick, SchottlandSky Sport 2
WimbledonTennis
13:45TennisWimbledonWimbledon: A. Kerber (GER) - A. Barty (AUS), Halbfinale DamenSky Sport 1
16:00TennisWimbledonWimbledon: K. Pliskova (CZE) - A. Sabalenka (BLR), Halbfinale DamenSky Sport 1
14:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
14:00RadsportTour de France 202112. Etappe: Saint-Paul-Trois-Châteaux - NîmesOne+* Flachetappe (160 km) * Übertragung aus Nîmes * Reporter: Florian Kurz und Johannes Fröhlinger
15:00FußballTestspiel: FC Carl Zeiss Jena - FSV Zwickaumdr.de
Europa Conference LeagueFußball
16:00FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: 1st Qualifying Round - Hinspiele ab 16:00 Uhrlivestream.com!!!+ 16:00 Uhr, FK Liepāja - FC Struga, irgendwo live
16:00 Uhr, Sileks Kratovo - Petrocub-Hîncesti, irgendwo live
16:00 Uhr, FC Noah - KuPS Kuopio, irgendwo live
17:30 Uhr, Inter Turku - Puskás Akadémia, irgendwo live u.a. M4 Sport
18:00FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: 1st Qualifying Round - Hinspiele ab 18:00 Uhrlivestream.com!!!+ 18:00 Uhr, FC Honka Espoo - NSÍ Runavík, irgendwo live
18:00 Uhr, Sant Julià - Gzira United FC, irgendwo live
18:00 Uhr, RFS - KÍ Klaksvík, irgendwo live
18:00 Uhr, Sūduva - Valmiera, irgendwo live
18:30 Uhr, Levadia Tallinn - St Joseph’s, irgendwo live
18:45 Uhr, Dundalk - Newtown, irgendwo live
18:45 Uhr, Žilina - Dila Gori, irgendwo live u.a. RTVS2, eventuell Geoblocked
19:00 Uhr, Racing FC Union Lëtzebuerg - Breidablik, irgendwo live
19:00 Uhr, Milsami Orhei - FK Sarajevo, irgendwo live
19:45 Uhr, Glentoran - The New Saints, irgendwo live
20:00FußballEuropa Conference LeagueUEFA ECL: 1st Qualifying Round - Hinspiele ab 20:00 Uhrlivestream.com!!!+ 20:00 Uhr, Europa FC - Kauno Žalgiris, irgendwo live
20:00 Uhr, Fehérvár FC - Ararat Yerevan, irgendwo live u.a. M4 Sport
20:00 Uhr, Bala Town - Larne FC, irgendwo live
20:00 Uhr, Paide Linnameeskond - Śląsk Wrocław, irgendwo live
20:00 Uhr, FH Hafnarfjördur - Sligo Rovers, irgendwo live
20:00 Uhr, FK Partizani - Sfintul Gheorghe, irgendwo live
20:00 Uhr, Shkupi 1987 - KF Llapi, irgendwo live
20:00 Uhr, Domžale - Swift Hesper, irgendwo live
20:00 Uhr, Birkirkara - La Fiorita 1967, irgendwo live
20:00 Uhr, KF Drita - FK Dečić Tuzi, irgendwo live
20:30 Uhr, FK Sutjeska Nikšić - FC Gagra, irgendwo live
20:30 Uhr, FK Velež Mostar - Coleraine FC, irgendwo live
20:45 Uhr, NK Maribor - FC Urartu, irgendwo live
20:45 Uhr, SP Tre Penne - Dinamo Batumi, irgendwo live
21:00 Uhr, Široki Brijeg - Vllaznia, irgendwo live
21:45 Uhr, Stjarnan - Bohemians, irgendwo live
16:05RadsportSportschauTour de France, 12. Etappe: Saint-Paul-Trois-Châteaux - NîmesDas Erste+* Flachetappe (160 km) * Übertragung aus Nîmes
16:35Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
17:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
18:10BaseballMLBDodgers @ MarlinsDAZN
19:00#TeamTokio: Auf dem Weg zu den SpielenSky Sport News
19:30Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
21:00GolfGolf: John Deere Classic, 1. Tag in Silvis, Illinois (USA)Sky Sport 2
21:00Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
23:30Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
MLSFußball
02:08FußballMLSNY Red Bulls - PhiladelphiaDAZN
02:38FußballMLSNashville - AtlantaDAZN
NBABasketball
03:00BasketballNBABucks @ Suns (Spiel 2)DAZN+Kommentator: Freddy Harder / Experte: Dré Voigt
03:00BasketballNBABucks @ Suns (Spiel 2) [Originalkommentar]DAZN!!!+ ABC/ESPN: Mike Breen, Jeff Van Gundy and Mark Jackson
Übertragung für den 08.07.2021 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

430 comments

  1. Bregalor

    Guten Morgen,

    Im zweiten Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft duellieren sich heute in London ab 21:00 Uhr die Mannschaften von England und Dänemark um den zweiten Platz im Finale am Sonntag.

    In der Champions League gehen die Hinspiele der ersten Qualifikationsrunde weiter.
    18:00 Uhr
    Dinamo Tiflis – Neftci Baku
    FK Bodo / Glimt – Legia Warschau
    18:30 Uhr
    Slovan Bratislava – Shamrock Rovers
    19:00 Uhr
    Dinamo Zagreb – Valur Reykjavik
    Ludogorez Rasgrad – Schachzjor Salihorsk
    Maccabi Haifa – Kairat Almaty
    Malmö FF – Riga FC
    Teuta Durres – Sheriff Tiraspol
    20:00 Uhr
    Connah’s Quay – Alashkert Martuni

    Die Damen haben gestern in Wimbledon schon ihr Viertelfinale ausgespielt, heute sind die Herren dran.
    Karen Khachanov – Denis Shapovalov
    Novak Djokovic – Marton Fucsovics
    Matteo Berettini – Felix Auger-Aliassime
    Roger Federer – Hubert Hurkacz

    Es gibt doch noch ein fünftes Spiel in der Finalserie der NHL zwischen Tampa Bay Lightning und den Montreal Canadiens.  Um 02:00 Uhr geht es los.

    Und dann ist da neben der MLB noch die tägliche Dosis Radsport aus Frankreich.

  2. Nesro

    Die Regel der EM lautet: wer sein erstes Penalty Schießen gewinnt, verliert das zweite. Italien sollte sich im Finale also nicht drauf verlassen

  3. EMbolado

    Und England gewinnt kein Penalty Schießen. Also wird Dänemark Europameister.

  4. Franzx

    die Viertelfinals sind ja doch eher kleine Stimmungskiller in Wimbledon; kein wirklicher Burner dabei

  5. EMbolado

    Berretini gegen Auger-Aliassime könnte schon ein nettes 5-Satz Spiel werden

  6. Dudel

    Habe beim Viertelfinale auch gerade gedacht: Zwei kennste…. und der Rest?

  7. schranke

    @Nesro: falls es heute Abend auch ein Elfmeterschießen gibt – bleibt die EM dann im Zweifelsfall ohne Titelträger?

  8. muzzarinho

    Bei der Tour geht es heute 2x den Ventoux hoch. Bleibt Cavendish innerhalb der Karenzzeit? Gibts die nächste Pogacar-Show?

    Das ganz große Drama verspricht das Wimbledon -Viertelfinale nicht, aber könnten schon ansehnliche Partien werden. Vll legt sich Djokovic ja auch wieder mit dem Publikum an, für zusätzliche Unterhaltung.

  9. Franzx

    vielleicht noch einmal zu dem Sportjournalistenpreis, da gestern doch untergegangen ist, wer hier die Preise vergibt. Tatsächlich stimmberechtigt, sind hier nur offizielle Kaderathlet:innen. Die Wahl wird also von den Sportlern selbst durchgeführt. Diese konnten sich diesmal unter den folgenden Nominierten entscheiden: https://www.sportjournalistenpreis.de/data/nominierte.pdf

    Insofern haben die Athlet:innen vielleicht eine etwas andere Wahrnehmung als der gemeine Fan, wenn sie die folgenden Preisträger auswählen (und vielleicht ist dann so manche, auch hier geäußerte Meinung, für die Sportler:innen selbst nicht repräsentativ):

    Sonderpreis für die Sportberichterstattung zur Ski-WM 2021 in Cortina d’Ampezzo: Team ARD, entgegengenommen von Julia Scharf
    Beste Sportberichterstattung Online: Sportdeutschland.tv
    Beste Newcomerin: Andrea Petković, sportstudio reportage, ZDF
    Beste Sportberichterstattung Print: 11Freunde
    Bester Sportkommentator: Florian Schmidt-Sommerfeld, Sky
    Beste Sportberichterstattung Audio: Sportschau-Olympia-Podcast von Fabian Wittke und Moritz Cassalette, NDR
    Bester Sport-Experte: Stefan Kretzschmar, Sky
    Beste Sportsendung: Handball Bundesliga, Sky
    Beste*r SportmoderatorIn: Jochen Breyer und Katrin Müller-Hohenstein, ZDF
    Beste Berichterstattung eSport: Caspar von Au, UNMUTED ESPORTS
    Lebenswerk: Hans-Joachim Leyenberg, F.A.Z.

  10. EMbolado

    sportstudio reportage

    Das hört sich einfach so komisch an. Sportreportage war doch eigentlich perfekt.

  11. Franzx

    jo, kann mich da auch nicht dran gewöhnen.

    Berrettini gegen Auger-Aliassime hat sicher das größte Potential für ein 5-Satz Match, allerdings befürchte ich, dass Berrettini hier glatt in drei Sätzen durchmarschiert.

  12. Nesro

    Najü, ist halt immer noch ein EM Halbfinale zw. 2 namhaften Mannschaften gewesen.
    Ein HF mit deutscher Beteiligung hätte 10-15 Millionen mehr vors TV gelockt.

  13. Denis

    In Hamburg glaubt man heute 5 Spiele auf dem Center Court zu schaffen. Nacheinander sehe ich Barthel, Korpatsch, Niemeier in ihren Matches. Dann folgt mit dem innerdeutschen Duell Friedsam-Petko das Highlight. Beim letzten Spiel Errani-Ferra sitze ich leider wahrscheinlich schon im Flixtrain nach hause.

    Ich mag Rothenbaum ja sowieso, aber das Stadion hat durch die umfangreiche Renovierung extrem gewonnen.

  14. Dominik

    So, ich melde mich zurück zum Training. Ich hatte zur zweiten Impfsaison gestern spontan das Angebot, ablösefrei von Team AZ zu Biontech zu transferieren. Irgendwann zur zweiten Halbzeit des Halbfinales musste ich wegen Schläfrigkeit ausgewechselt werden, aber ich habe den Rest der Berichterstattung selbstverständlich nachgearbeitet. Nach einer Portion Eisspray und Ibuprofen konnte ich heute morgen schon wieder an den Standardsituationen teilnehmen.

  15. tony

    Dominik,
    bei wem hast du dich gemeldet bezüglich Biontech-Impfung?
    beim Hausarzt?

  16. Dominik

    Es war der reguläre Zweittermin bei der Hausärztin, und ich habe wie beim ersten mit AZ gerechnet. Dann bin ich gefragt worden, ob ich lieber AZ oder Biontech möchte. Das haben sie bei allen Anwesenden getan. Manche haben auch AZ genommen.

    (Zwei Stunden später hat die Praxis bei meiner Frau angerufen, ob sie nicht schon früher zum zweiten Termin möchte. Alle saarländischen Impfzentren haben inzwischen Dutzende freier Termine im Angebot. Ich habe in meinem Umfeld seit dem Frühjahr etwa ein Dutzend Personen bei der Terminvereinbarung unterstützt oder zur Impfung hingefahren. Ich beende heute mein Engagement in dieser Sache. Ab morgen bin ich wieder wohlwollender Impfskeptiker.)

  17. EMbolado

    [edit 12:32 Uhr: Wegen fehlenden Anschluss gelöscht – ich habe den Kommentar der Vollständigkeit halber aber auf /meta verschoben. sternburg /edit]

  18. Haidhauser

    Wie waren die Reaktionen bei der Zweitimpfung mit Biontech im Vergleich zur Erstimpfung mit AZ, Dominik?

  19. Alcides

    @Haidhauser: Kann mich da auch kurz einklinken, da ich dasselbe Impfprogramm hatte. AZ als erstes – danach 4 Tage Bett. Biontech-Zweitimpfung 7 Wochen danach, am nächsten Tag etwas müde und Kopfweh, 2 Tage später beschwerdefrei. @Dominik, drück Dir die Daumen, dass sich auch bei Dir die Nebenwirkungen in Grenzen halten.

  20. Dominik

    @Haidhauser: Milder.

    1. Dosis AZ:
    * leichte Schmerzen an der Einstichstelle, ca. 2 Tage.
    * nach 9 Stunden Frösteln, Schüttelfrost, Fieber, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen. Hat sich nicht angefühlt wie Sterben, war aber auch nicht zu ignorieren.
    * am morgen danach erschöpft, als wäre ich 35 Kilometer gewandert. Symptome sonst abgeklungen.
    * ab dem 7. Tag für ca. 5 Tage Abgeschlagenheit und erhöhtes Schlafbedürfnis (ich bin nicht sicher, ob das eine Folge der Impfung ist, aber ich hatte das schonmal nach einer anderen Impfung).

    2. Dosis Biontech:
    * leichte Schmerzen an der Einstichstelle, inzwischen fast nichts mehr zu spüren
    * leichte Erschöpfung nach 13 Stunden, dann Bettruhe
    * leichte Kopfschmerzen nach dem Aufstehen, dann Tablette
    * nach ca. 30 Stunden fühle ich mich fast normal
    * ob noch etwas nachkommt?

  21. Dominik

    Bei der Tour beginnt gerade der Anstieg zum ersten fetten Berg (Col de la Liguière, Kategorie 1). Danach geht es zweimal auf den “Mong Wontu” (erst Kategorie 1, dann HC), wie man in Teilen Deutschlands zu sagen pflegt. Danach gibt es noch eine Abfahrt von ca. 22 Kilometern bis zum Etappenziel.

  22. Conejero

    @Dominik

    Bei allen Geimpften die ich kenne, kamen diese Nebenwirkungen entweder direkt (und nach Überstehen kam dann auch kein 2. Effekt mehr) oder es kam nix, auch nicht später.
    Dürftest also durch sein.

  23. Hotte

    Kleiner Hinweis auf die U23-Leichtathletik-EM, die morgen in Tallinn (Estland) beginnt und am Sonntag endet.

    Die Wettkämpfe werden live auf Eurovisionsports.tv übertragen und dabei soll es sogar einen eigenen Feed mit deutschsprachigem Kommentar und teilweisem Fokus auf die AthletenInnen aus Österreich, Schweiz und Deutschland geben.

    Hier ein paar Infos dazu und der Link für die Feeds:

    http://www.leichtathletik.de/news/news/detail/75111-u23-nationalmannschaft-vor-saison-hoehepunkt-in-tallinn

    https://athletics.eurovisionsports.tv/event/40/european-athletics-u23-european-championships

    Genau eine Woche später findet dann am gleichen Ort die U20-Leichtathletik-EM statt.

    Im Gegensatz zu früher wird von beiden Veranstaltungen nichts auf Eurosport übertragen.

  24. Kombüse

    #TdF
    Wie viele Fahrer haben heute bereits das Rennen aufgeben müssen?

  25. Nesro

    Oder, falls du mit heute “diese Rundfahrt” meinst, dann 23 (heute ist aber schon auf 3 angestiegen)

  26. Haidhauser

    Danke Alcides und Dominik.
    Ich hatte AZ ganz gut vertragen, heute gibts nach ca 9 Wochen Biontech oben drauf.
    Ging alles recht easy über den Hausarzt.
    Eure Erfahrungen stimmen mich zuversichtlich.

  27. #Tokyo Der Eurosport4k Kanal wird einen eigenen Schedule haben, daher nicht einfach das Programm von ES1 durchgeschleift bekommen. Nun halt die Frage, an die Zuschauer welche bei ES4k schon mal Tennis geschaut haben: bekommt man da ein richtiges Programm angezeigt oder muss man sich überraschen lassen?

  28. Klappflügel

    So. Die erste Impfung ist drin.
    Soll jetzt 1 Woche kein Sport machen.
    Da will man sich anfangen zu bewegen und dann sowas. Muss ich halt spazieren gehen.

  29. EMbolado

    @PauleHeyman: Bei den French Open war der Eurosport4K Kanal der Court Philippe-Chatrier und man hat dann die deutsche Tonspur dazu gemischt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Ich denke bei den olympischen Spielen wird es vermutlich ein europaweites Schedule für den 4K Kanal geben (aka Eurosport 1 International) und dazu wird es eine deutsche Tonspur geben. Eine Medal Zone wird es da sehr wahrscheinlich nicht geben. Das Programm wird also sehr wahrscheinlich eher davor feststehen und nicht sehr spontan sein. Es wird denke ich auch abhängen welche Feeds es überhaupt in UHD gibt.

  30. Rob Sweater

    Wenn die 2.-Liga-Besetzung bei SPORT1 so ist, bleibt mein sky-Abo wohl noch etwas länger.

    Hat onefootball eigentlich inzwischen bestätigt, ob man auch in der kommenden Saison Einzelspiele aus Liga 2 für 4 EUR kaufen kann?

  31. @EMbolado ja, die MedalZone wird für ES1 exklusiv sein. Und ich bin mir sicher die vielen Werbepausen werden sicherlich hier das ganze schmälern. Vor 2020 war wohl mal eine werbefreie Version der Zone geplant, dies wurde mir bestätigt wird es nicht geben. (bei peacock gibt es übrigens als Bonus den 24/7 Feed vom Feuer – wer es braucht) XD

  32. RugbyLeaguer

    2021 NRL

    Round 16

    Roosters vs Storm

    Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation und dem Lockdown in Teilen von Sydney wurde das Spiel vom Sydney Cricket Ground nach Newcastle ins Mc Donald Jones Stadium verlegt. Allerdings war die Zuschauerkapazität begrenzt. Da es in Strömen regnete, fanden sich dann aber nicht sehr viele Fans ins Stadion.

    Melbourne Storm, in der Zwischenzeit mit Verlegungen von Spielen vertraut, behinderte die Entscheidung in keineswegs. Das Hinspiel in Runde 6 konnte Storm mit 20-14 für sich entscheiden.

    Im Jahr 2018 trafen beide Teams im Grand Final aufeinander. Damals konnten die Roosters das Spiel für sich entscheiden. In dieser Saison kommt das Team allerdings nicht in die Gänge. Dies liegt nicht zuletzt an den vielen Ausfällen und den zwei vorzeitigen Rücktritten von Spielern.

    Von der ersten Minute an, war Storm richtig stark. Sie ließen die Roosters gar nicht ins Spiel kommen. Die Punktjagd begann nach fünf Minuten mit einem Versuch für Storm. Zur Pause führten die Gäste mit 30-0. Für die Roosters war es wohl die schwächste Halbzeit seit Jahren. Nach der Pause konnte es nur besser werden.

    Es wurde allerdings nicht besser. Weiterhin eine katastrophale Leistung des Teams aus Sydney. Kein Abwehrverhalten und nach vorne, im Angriff ging nichts.

    Hätten Storm weiterhin das Tempo hochgehalten, wäre es für die Roosters noch schlimmer gekommen. Diese müssen sich nun ernsthafte Gedanken um ihre Leistung machen. So können sie nicht mehr im Kampf um die Top vier eingreifen.

    Storm dagegen hat gute Chancen auf die Minorpremiership in diesem Jahr. Das Team spielt Woche für Woche, trotz Ausfälle, ganz stark auf.

    Warriors vs Dragons

    Das Hinspiel in Runde 6 konnten die Warriors mit 20-14 für sich entscheiden. Einen Favoriten gab es fürs Rückspiel nicht. Beide Teams sind noch im Kampf um die Top 8 involviert. Da es aber lange zum Ende der regulären Saison geht, schmerzt jede Niederlage doppelt.

    Es entwickelte sich ein umkämpftes Match. Das Niveau war spielerisch nicht unbedingt das höchste. Aber beide Teams hatten ihre starken Phasen, in dem man merkte dass sie das Spiel für sich entscheiden wollten.

    Die erste Hälfte sah Vorteile für die Warriors. Zwar gingen die Dragons mit einem Penaltygoal in Führung, nach 21 Minuten erzielten sie ihren ersten VersuchDe, doch die Warriors konterten mit zwei Versuchen. Führten zur Pause mit 12-6.

    Diese Führung konnten sie mit einem weiteren Versuch ausbauen. Danach kämpften sich die Dragons aber zurück ins Spiel. Mit einem Doppelschlag in der 70. und 74. Minuten erzielten die Gäste zwei Versuche.

    Das Spiel wurde nun nicht nur spannend, sondern auch dramatisch. Die Dragons drängten nun auf weitere Punkte. Sekunden vor Schluss dann ein Versuch. Mit einer erfolgreichen Erhöhung hätten sie das Spiel tatsächlich gedreht. Doch wie bei ihren anderen drei Versuchen misslang die Erhöhung.

    Somit musste die Verlängerung die Entscheidung bringen. Die ersten fünf Minuten der Verlängerung verliefen ergebnislos. Auch nach dem Seitenwechsel verfehlten beide Teams Kicks aufs Tor. Erst 90 Sekunden vor Ende der Verlängerung dann der goldene Kick. Corey Norman traf den Ball zwischen die Goalstangen und ins Herz der Warriors.

    Für die Warriors eine unnötige Niederlage. Sie hatten einige Male Gelegenheit das Match für sich zu entscheiden. Doch sie schafften es nicht. Aus diesem Grund konnten die Dragons jubeln.

    Panthers vs Eels

    Das Topmatch an diesem Spieltag. Die Nummer zwei gegen die vier in der Tabelle. Leider ohne Zuschauer, der Lockdown ließ es nicht zu.

    Die Panthers gingen mit einem Handicap ins Match. Ihr Spielermacher und Superstar Nathan Cleary zog sich eine Schulterverletzung zu. Somit konnte er nicht am Spiel teilnehmen. Es ist sogar zu befürchten, dass er die komplette Saison ausfällt. Damit auch eventuell für die Weltmeisterschaft.

    Beide Mannschaften neutralisierten sich zunächst gegenseitig. Keine konnte die Verteidigung des Gegners ernsthaft gefährden.

    In der 22. Minute dann ein guter Pass auf Maika Sivo, der den Ball im Malfeld der Panthers ablegen konnte. Führung für die Eels. Die Erhöhung konnte im Anschluss nicht verwandelt werden.

    Die Führung hielt allerdings nur 12 Minuten. Dann der erste Versuch für die Panthers. Diese konntn die Erhöhung sicher verwandeln und führten mit 6-4.

    Beide Teams hatten zwar noch Möglichkeiten doch mit der Führung für die Gastgeber ging es in die Pause.

    Kurz nach der Pause dann die Führung für die Eels. Ein Versuch und die erfolgreiche Erhöhung bracht sie mit 10-6 in Front.

    Wieder konnten die Panters dann allerdings kontern. Jetzt führten sie mit 12-10. Bis zur 56. Minuten. Dann brachte ein Penaltygoal den Ausgleich.

    Das Spiel wog dann hin und her. Keine Team konnte die Oberhand gewinnen. Ein Fieldgoal in der 78. Minute brachte den Panthers die Führung ein. Nur noch zwei Minuten zu spielen. Dies musste doch der Sieg sein.

    Dann eine Strafe gegen die Panthers. Den Eels bekamen in aussichtsreicher Position einen Penalty zugesprochen. Mitchell Moses trat den Kick… neben die Goalstangen! Der ansonsten sehr sichere Kicker der Eels trat den Ball nicht zwischen die Goalstangen. Es war die letzte Szene im Spiel. Und damit der Sieg für die Panthers. Sie zeigten ohne Cleary eine gute Leistung, wenn auch der Sieg vielleicht etwas glücklich war.

    Bulldogs vs Sea Eagles

    Die Bulldogs waren zu bedauern. Oder auch nicht. Als Fan des Teams musste man sich im Spiel gegen die Sea Eagles veräppelt vorgekommen sein. Der Club hätte auch die U17 aufbieten können, das Ergebnis wäre das Gleich gewesen. Wobei die jugendliche mehr gekämpft hätten.

    Für die Sea Eagles war es ein erholsamer Samstagnachmittag. Ihre Verteidigung wurde nie in den 80 Minuten auch nur ansatzweise vor Probleme gestellt.

    Zur Pause führten die Sea Eagles bereits mit 36-0. Tom Trbojevic konnte alleine 3 Versuche erzielen. Nach dem Seitenwechsel wurde es bei den Bulldogs auch nicht besser. Das Team war hoffnungslos überfordert. Wohl eine, wenn nicht die schlechteste Leistung, eines Bulldogsteams in den letzten Jahren. Das Team musste die dritthöchste Niederlage überhaupt in ihrer Geschichte (seit 1935) hinnehmen.

    Jason Saab auf Seiten der Sea Eagles erzielte innerhalb von neun Minuten einen lupenreinen Hattrick. Damit trug er bei, dass sein Team den Sieg mit der bisher höchsten Punktedifferenz erzielen konnte.

    Raiders vs Titans

    In der australischen Bundeshauptstadt trafen zwei Teams aus dem Niemandsland der Tabelle aufeinander. Beide hatten sich mehr versprochen. Gerade die Raiders spielen eine enttäuschende Saison. Um noch in die Finals zu kommen müssten sie eigentlich jetzt jedes Spiel gewinnen.

    Die Titans träumen auch von den Finals, hinken ihren Ansprüche auch zurück. Gegen Canberra meldeten sie zurück. Das Team aus Queensland dominerte das Match.

    Zur Pause führten die Titans allerdings nur mit 22-0. Selbst eine 10 minütige Überzahl konnten die Raiders nicht für Punkte nutzen.

    Im zweiten Abschnitt nutzten die Titans ihre Überlegenheit zu vier weiteren Versuchen. Die Raiders erzielten erst in der 56 Minute ihren einzigen Versuch.

    Mit der klaren Niederlage dürften sich die Raiders endgültig aus dem Kampf um die Finals verabschiedet haben. Bei den Titans lebt noch die Hoffnung.

    Knights vs Cowboys

    Bei den Knights war Fullback Kayln Ponga zurück. Und schon traten die Knights anders auf. Ponga erzielte auch in der zweiten Minute den ersten Versuch des Spiels.

    Die Cobwoys traten bieder auf. Das Team ließ jede Dynamik und Aggressivität vermiesen. Ein schwacher Auftritt des Teams. Nach 40 Minuten lagen sie mit 0-22 zurück.

    Auch nach dem Seitenwechsel kamen die Cowboys zu keiner Chance waren nicht im Spiel. Es war ein lockerer Sieg für die Knights. Damit haben sie zwei wichtige Punkte mehr.

    Broncos vs Sharks

    Das Gastspiel der Sharks entwickelte sich zu eine interessanten, abwechslungsreichen Match. Für die Broncos gilt es in dieser Saison nur noch den letzten Tabellenplatz zu vermeiden. Während die Sharks noch von den Finals träumen können.

    Den ersten Versuch des Spiels erzielten die Sharks. Doch es dauerte nicht lange, bis die Fans der Broncos den ersten Versuch ihres Teams bejubeln konnten

    Bis zur Halbzeit konnte jedes Team noch zwei weiterer Versuche erzielen. Somit ging es mit einem ausgeglichenen 12-12 in die Kabinen.

    Nachdem Seitenwechsel erzielten die Broncos den ersten Versuch, lagen damit in Front. Doch erneut konnten die Sharks ausgleichen.

    Dann ein Doppelschlag der Broncos. In der 61. und 64. Minute konnten zwei Versuche erzielt werden Dies war entscheidend. Den Sharks fehlte die Kraft und auch vielleicht der Wille das Spiel noch zu drehen. Brisbane gab die Führung nicht mehr ab und konnte endlich wieder einen Sieg feiern. Durch die Niederlage der Bulldogs haben sie sich etwas Luft verschafft.

    Wests Tigers vs Rabbitohs

    Ein Spiel mit zwei unterschiedliche Halbzeiten. In der ersten Hälfte musste man um die Wests Tigers Angst haben, da spielten nur noch die Rabbtiohs. Diese stellten aufgrund der klaren Führung das Spiel in der zweiten Hälfte fast ein.

    Nach gerade mal einer Minute die 4-0 Führung für die Gäste. Die Erhöhung konnte Adam Reynolds nicht verwandeln. Allerdings war dies nicht relevant. Die Wests Tigers viel zu schwach. Mit dem 0-26 zur Pause war man noch gut bedient.

    In der 45. Minute überraschend der erste Versuch für die Gastgeber. Es war der Auftakt zur Aufholjagd. Die Wests Tigers fassten danach endlich den Mut, die Rabbitohs unter Druck zu setzen.

    Belohnt wurden sie für ihr Spiel mit drei weiteren Versuchen. Jetzt wurde es richtig eng für die Rabbitohs. Das Team enttäuschte ihre Fans im zweiten Abschnitt. Einer ihrer wenigen Angriffe konnten sie dann zu einem Versuch nutzen. Den Vorsprung zumindest wieder halten. Ein erneuter Versuch brachte sie dann doch glücklich auf die Siegerstraße. Der letzte Versuch für die Wests Tigers war nur noch für die Statistik wichtig. Am Sieg der Rabbitohs änderte er nichts mehr.

    Ergebnisse Round 16

    Roosers vs Storm 0-46
    Warriors vs Dragons 18-19
    Panthers vs Eels 13-12
    Bulldogs vs Sea Eagles 0-66
    Raiders vs Titans 6-44
    Knights vs Cowboys 38-0
    Broncos vs Sharks 26-18
    Wests Tigers vs Rabbitohs 22-38

    TABELLE

    Storm 28
    Panthers 28
    Rabbitohs 26
    Eels 24
    Sea Eagles 20
    Roosters 20
    Dragons 16
    Sharks 14
    Knights 14
    Cowboys 14
    Titans 12
    Warriors 12
    Raiders 12
    Wests Tigers 10
    Broncos 8
    Bulldogs 6

    Top Pointscorer

    Reuben Garrick (Sea Eagles) 182
    Nathan Cleary (Panthers) 164
    Adam Reynolds (Rabbitohs) 144
    Mitchell Moses (Eels) 126
    Jamal Fogerty (Titans) 126

    Top Tryscorer

    Alex Johnston (Rabbitohs) 19
    Josh Addo-Carr (Storm) 19
    Jason Saab (Sea Eagles) 16
    Maika Sivo (Eels) 15
    Reuben Garrick (Sea Eagles) 14

    Round 17

    Sea Eagles vs Raiders
    Rabbitohs vs Cowboys
    Bulldogs vs Roosters
    Sharks vs Warriors

    Bye: Knights, Titans, Broncos, Panthers, Storm, Dragons, West Tigers, Eels

  33. EMbolado

    @PauleHeyman: Nach dem erfolgreich verwandelten Matchball von Timo Boll, gewinnt Rafael Nadal schnell die French Open, bevor Hurly Long das wegen der Werbung nachgereichte Hole in One schlägt. Im Anschluss gewinnt Peter Sagan Paris–Roubaix um zur Aufgabe von Philipp Kohlschreiber zu schalten, bevor Aksel Lund Svindal die Zuschauer einlädt nach Trentino zu kommen. Danach meldet sich Leinauer aus dem Studio um das bisher geschehene vom Tage zusammenzufassen um für nur einen Spot in die Werbung zu gehen. Im Anschluss wird Stach junior von Stach senior interviewt um herauszufinden ob die Athleten neben Kindern zum stillen auch ihre Hunde mitbringen dürfen. Das Interview muss jedoch unterbrochen werden, da die Hoffnungsrunde im Judo mit Theresa Stoll startet. Danach wird der neue Webshop von Paulibird präsentiert und es geht wie geplant weiter mit den 200m Freistil.

  34. @EMbolado ich fand 2018 das ganze schon sehr merkwürdig. hab die feed im player sehr gern geschaut. aber auf E1 hatte ich immer das Gefühl dass entweder Werbung war oder die Studio-Mods oder die Reporter von der Strecke zu sehen waren. Gut, vermutlich geschuldet aufgrund der vielen Verschiebungen auf dem Berg…es war informativ, aber irgendwie zu wenig vom Sport zu sehen. Und Interviews mit den Athleten (bis auf weniges aus dem Deutschen Haus) Fehlanzeige. Da machten ARD/ZDF deutlich mehr Spass. (und “I want it All” konnte ich nach einem Tag auch schon nicht mehr hören)

  35. EMbolado

    @PauleHeyman: Winter- und Sommerspiele sind von der Dichte schon zwei Paar Schuhe. Bei den Winterspielen könnte man es im Hauptprogramm eigentlich schon ganz gut hinbekommen, dass man die meisten wichtigen Sachen live zeigt. Bei den Sommerspielen ist das nicht so einfach, da braucht es im Hintergrund schon sehr viel Koordination wenn man das einigermaßen gut hinbekommen möchte mit viel live und wenig Konserven. Wenn man dann noch Werbung zeigen muss wie Eurosport gehen einem natürlich weitere wichtige Minuten verloren. Fairerweise haben die ÖR dafür die Nachrichten, die ihnen Sendeminuten klauen. Jeder hat dann natürlich auch noch seine eigenen Vorlieben, der eine schaut sich dann eher Tischtennis an, während der andere alle Beachvolleyballspiele sehen möchte. Deshalb gibt es ja die Streams.

  36. Hotte

    @Embolado 15.54 Uhr:

    Die Urheberrechte zu Teilen Deiner Aussagen zum Programm und den Problemen von Eurosport mache ich aber hiermit geltend-;)

    http://www.allesausseraas.de/dienstag-06-07-2021/#comment-547570

    Nee, ehrlich, ich finde das toll, wie Ihr und wir uns darüber Gedanken machen, was da wie kommen wird. Das Dumme ist nur, dass wir darauf keinen Einfluss haben und es so nehmen müssen, wie es dann tatsächlich gezeigt wird.

    Und genau deswegen ist es ja positiv, dass jede/r sein eigenes Olympiaprogramm inzwischen mehr oder weniger selbst gestalten kann.

    Ich freue mich jedenfalls darauf. Aber das wisst Ihr ja schon lange von mir -:)

  37. @EMbolado und genau so werd ich es auch wieder machen. ich bastel mir nen eigenen Plan. schau dann einiges Live, einiges live im second screen und wenn des wieder gut klappt im player auch etwas ungespoilert delayed. dazu in pausen dann wird durch die ARD/ZDF Übertragung gespult um die Interviews und Reportagen zu sehen. Und nebenbei plätschern dann die Ballsportarten auf den Laptops dahin. Ach werden des wieder tolle Wochen :)

  38. EMbolado

    Shappi und Kachanov gehen in Satz 5, während Nole das wohl lässig in drei Sätzen zieht.

  39. Denis

    Keine schlechte Ausbeute des DTB in Hamburg: Gerade hat Jule Niemeier Caroline Garcia mit 6:4 und 6:2 rausgehauen. Vorher haben schon Tamara Korpatsch und Anna Zaja ihre Partien gewonnen. Die vierte deutsche Viertelfinalspielerin wird gleich bei Friedsam-Petkovic ermittelt.

  40. trEMpot

    Bin ich eigentlich der einzige, der von DAZN eine Preisehöhung auf 14,99/Monat bekommen hat, oder warum gab es hier noch keinen Aufschrei?

  41. tony

    wie krass ist eigentlich Wout van Aert?
    gestern zieht er alle Sprinter ab bis auf einen und heute ist er der erste auf dem Mont Ventoux und gewinnt voraussichtlich diese Bergetappe.

  42. MarioP

    3 von 6 Bayernspielen bei DAZN.

    Als ich letztes Jahr diese Möglichkeit erwähnte wurde ich von einigen “Experten” hier “ausgelacht”.
    .
    Aber Sky hat sie wichtige Konferenz am Samstag…😉

  43. Dudel

    Vingegaard “verhungert” alleine den Berg herab. Wird ihm am Ende nix gebracht haben seine Attacke.

  44. Alcides

    Vingegaard hätte die beiden vor sich im Anstieg noch erreichen müssen. So ist er ganz allein in der Abfahrt ziemlich verraten und verkauft. Noch dazu sind Uran und Carapaz sehr gute Abfahrer.

  45. EMbolado

    @MarioP: Ich denke die Regel wird eher 2 von 6 Bayernspielen bei DAZN sein. Passt ja auch ungefähr in die Anzahl an Spiele die DAZN hat: 3-4 von 9 Spielen. An den ersten 6 Spielen kommt hinzu, dass das erste Bayernspiel DAZN nicht exklusiv hat, also das Eröffnungsspiel, welches auch bei SAT1 läuft. Deshalb ist das schon eher eine Ausnahme, denke ich. Der zukünftige Spielplan wird uns dann mehr Aufschluss geben ;-)

  46. ShAd

    ja einfach für Van Aert
    Schade für Vingegaard
    wird ein großer Kampf um die Podiumsplätze
    alles weiter eng beisammen hinter Pogacar

  47. EMbolado

    Shappi zieht ins Halbfinale von Wimbledon ein. Und Federer ist derweil auf dem Centre angekommen und hat gerade zwei Breakbälle abgewehrt.

  48. Franzx

    nö, nicht ausgelacht, sondern darauf hingewiesen, dass dies die Phase vor der Gruppenphase in der CL betrifft, da Bayern dann auch am Sonntag Spiele hat. Hätte ich trotzdem nicht erwartet, dass die DFL hier DAZN so entgegenkommt (auch was Dortmund angeht). Das ist schon sehr offensichtlich, dass die DFL versucht, beide Mannschaften am Anfang der Saison gleichmäßig zu platzieren. Da habe ich mich getäuscht, das gebe ich zu;-)

    Allerdings hatte ich im letzten Sommer auch noch nicht die Informationen zur Rechtevergabe, die ich jetzt vorliegen habe und, sagen wir mal so, wenn sich DAZN nicht zui sehr stolzen Preisen erbarmt hätte, wären die Rechte für Freitag/Sonntag überhaupt nicht vergeben oder sogar verschenkt worden. Insofern würde ich an Stelle der DFL DAZN jeden roten Teppich ausrollen, den ich finden kann.

    Sky hat hier aus London heraus eine unternehmerische Entscheidung getroffen, die Gegenstand einer völlig unemotionalen wirtschaftlichen Kalkulation war. Mal schaun, ob man sich da nicht verrechnet hat (mit Sublizenzen für die CL braucht übrigens auch keiner mehr zu rechnen, Sky hat daran überhaupt kein Interesse mehr, nada; es zählt nur noch Plattform, Plattform, Plattform).

  49. AAAAS-TRIKOT-EM-ALERT
    Drama, Drama, Drama! Meine Auswertung der Viertelhosenfinals hat ergeben, dass es ein Unentschieden zwischen der Ukraine (für Schweden) und Dänemark (für Schottland) gibt, ein starkes 4:4!
    Daher bitte ich um Stimmabgabe bezüglich der Torwarttrikots in diesem Duell ab sofort bis zum Anstoß um 21 Uhr des zweiten Halbschuhfinals! Denn davon hängt ab, wer für wen antritt (was für die Partie gestern ja egal ist ;-)). Kurzum: Einfach jetzt für das Trikot des ukrainischen Tormanns oder das des dänischen Tormanns wählen, damit das Halbschuhfinale samt seiner Buddyteams berechnet werden kann. Das Video zum Spiel der Dänen, wo man das Trikot von Schmeichel sehen kann, findet man hier. Das Spiel der Ukrainer gegen England, wo man das ukrainischen Torwarttrikot sehen kann, hier. Wohlgemerkt: Aus beiden Video bitte nur das jeweils dänische bzw. ukrainische wählen und EINE Stimme abgeben, als 1 Dänemark (Schmeichel) oder 2 Ukraine (Buschtschan).

  50. EMbolado

    Federer hat jetzt doch das Break kassiert. Vielleicht möchte er auch einfach das Nervenkostüm von ShAd schonen und einem Finale mit Nole aus dem Weg gehen ;-)

  51. EMbolado

    Da die WM 2022 das letzte Großereignis für Bela ist und da die ARD das Finale 2022 hat, wird es kein großes Endspiel mehr für Bela geben.

  52. MarioP

    @franz

    Wer da wem einen roten Teppich ausrollen muss ist mir natürlich völlig egal. Das Ergebnis für mich als Zuschauer ist relevant. Und da tritt nun einmal das Vorhergesagte ein, bei Sky gibt es nicht mehr viel zu sehen.

    Die haben noch Glück mit der 2.Liga gehabt. Die wird aber auch nicht über den gesamten Rechtezeitraum so besetzt sein.

  53. Hotte

    Trikot-EM:

    2 für den ukrainischen Schwedenkeeper

    Für gestern Abend falls noch möglich : 1 für Italien und TW für Spanien

  54. Franzx

    @MarioP
    Du und ich als Zuschauer dürfen davon ausgehen, dass es nicht ausgeschlossen ist, dass Sky bei der nächsten Runde gar nicht mehr mitbieten wird. Es wird ein knallharter Konsolidierungskurs aus London gefahren (inkl. z.B. Head-Count-Vorgaben für Entlassungen), der auch Italien betrifft, wonach ausschließlich noch Geld ausgegeben wird für Angebote, mit denen man auch Geld verdienen kann. Fußball gehört da in Deutschland nicht mehr dazu. Um es mit einem Satz auszudrücken: Das Premiere/Sky der letzten 30 Jahre existiert nicht mehr.

    Ich bin allerdings auch gespannt, ob sich wirklich Abnehmer für Live-Rechte finden, die vergleichbare Preise in Zukunft bezahlen werden. Außer Amazon sehe ich da eigentlich keinen einzigen potentiellen Kandidaten augenblicklich für Deutschland.

  55. EMbolado

    Ohne die Bundesliga ist Sky jedoch in Deutschland am Ende. Klar, man ist und möchte in Zukunft noch mehr Plattform sein, jedoch geht das auch nur wenn man selbst ein paar wichtige Inhalte hat (“Leuchtturmrechte”), damit sich jemand überhaupt entscheidet bei Sky die Plattform zu suchen. Wenn es keine Bundesliga mehr bei Sky gibt, gibt es keinen Grund mehr sich Sky Q zu holen. DAZN, Netflix, Amazon Prime, … bekommt man über jede andere Plattform auch. Sie hatten quasi in den letzten Jahren den Vorteil, dass sie mit dem Ausbau der Plattform durch die Bundesliga und Champions League viele Kunden hatten und diese diesen Ausbau auch mitgegangen sind. Wenn jedoch in Zukunft kein Sky Abo mehr nötig ist um die Leuchtturmrechte zu sehen dann werden auch viele Sky verlassen. Deshalb wird es auch in den nächsten 12 Jahren Bundesliga auf Sky geben, zu welchem Umfang und Preis, das wird dann natürlich von der Konkurrenz und von der Anzahl an Kunden abhängen. Aber ohne die Bundesliga, können sie den Laden gleich schließen. Das wird nicht lange gut gehen ohne nennenswerte Alternativen.

  56. Hotte

    Fragen:

    Aufgrund der Preiserhöhung von DAZN: Kann man jetzt eigentlich inzwischen auch DAZN über Sky buchen? Ich hatte dazu zwar eine Mail von denen bekommen, aber vorhin nicht gesehen, wo ich das auf der Seite von Sky buchen kann. Hat das schon jemand von Euch gemacht?

    Die beiden DAZN-Kanäle bei Sky sollen ja auch bald kommen. Hatte dazu vorhin gelesen, dass das für Kabelkunden von Vodafone und Unitymedia aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich sein wird. Toll-:(.

  57. Franzx

    @EMbolado
    ja, so dachte ich auch. Die Realität ist aber wohl so, dass beim Thema Content der Schwerpunkt ganz klar bei Serien und Koproduktionen ist (auch aufgrund des drohenden HBO-Aus in ein paar Jahren) und der Sportbereich mittlerweile nur noch eine sehr geringe Relevanz hat und komplett aus London gesteuert wird. Es gab mal eine Abteilung Einkauf Sportrechte in Unterföhring, die hatte 5 Juristen. Jetzt hat man, mit viel Wohlwollen, in Unterföhring 0,5 Juristen, die sich mit Sportrechteeinkauf beschäftigen. Das ist nicht mehr Kirch, Kofler, Sullivan; das sind komplett andere Seiten, die die US-amerikanischen Inhaber jetzt aufziehen.

    Natürlich wird man sich nicht von heute auf morgen aus der Sport-Live-Berichterstattung zurückziehen. Jede Entscheidung wird aber zukünftig nicht davon abhängig gemacht, ob man in 10 Jahren damit Geld verdienen kann, sondern heute oder bestenfalls morgen.

  58. mik

    @Hotte: Dazn 1&2 kannst Du bei Vodafone jedenfalls selber buchen. 10€ im Monat.

  59. EMbolado

    Bei der BBC haben sie Boris im Studio gleich gefragt wann bei ihm der Zeitpunkt war als er wusste das war es jetzt. Ich denke das war das letzte Spiel von Federer in Wimbledon.

  60. Ich bin mir sehr sicher, dass er in Tokyo antritt. Der Mann sieht dem Karriereende entgegen, hat ALLES gewonnen, was man als Tennisspieler im Einzel gewinnen kann – außer Olympiagold.
    Dazu hat er jetzt eine letzte Chance und die wird er versuchen zu nutzen.

  61. EMbolado

    Ja, bei Olympia wird er noch antreten, aber das wird sehr wahrscheinlich sein letztes Turnier sein.

  62. forlan

    @Franzx: mit Wohlwollen 0,5 Juristen bei den Sportrechtlern von Sky? Na ja das glaube ich nicht.

  63. Franzx

    @forlan
    Hans Gabbe ist noch da (hat mittlerweile aber auch andere Aufgaben, daher 0,5); der Rest sitzt und entscheidet in London

  64. forlan

    @franzx ok, danke. ich dachte da war noch einer, na ja, nicht so wichtig.

  65. Franzx

    gestern die “Liebe, Liebe, Liebelei”, heute Sweet Caroline; der Geschmackspunkt geht an Italien.

  66. Linksaussen

    @sternburg: eines twitter-bekannten, nehme ich an? Jetzt eher so automobil unterwegs?

    Finale wird dann übrigens über das Pathos entschieden: Eriksen und Spinazzola werden beide vor Anpfiff auf den Rasen gefahren und übergeben unter Tränen den Ball an die Mannschaftskapitäne. Umarmungen auf allen Seiten, Chiellini bricht weinend zusammen, Kjaer leiht ihm ein Taschentuch und seine Schulter. Die Fans singen zusammen You’ll never walk alone, der Uefa wird noch auf dem Rasen der Friedensnobelpreis verliehen, woraufhin völlig überraschend Blatter aus dem Off auf den Platz stürmt und die Medaille klaut. Der folgende Tumult führt zum Abbruch des Spiels noch vor Anpfiff, woraufhin Orban, also Ungarn natürlich, zum Europameister ehrenhalber erklärt wird.

  67. fak

    Sehr hübsch und auch weitgehend realistisch aus meiner Sicht, Linksaussen. Allerdings hätte ich gerne Katar als Europameister ehrenhalber.

  68. mdi

    rechtwinklig geschnittene krawatten sind aber schon ziemlich eighties, Mr.Southgate. oder?

  69. Hauptsache, Australien darf zukünftig teilnehmen.

    @Linksaussen: Ich denke, wir meinen denselben (Du scheinst aber genauer mitzulesen).

    @Klappflügel: Es gehört(e) nicht zu meinem Wortschatz oder meines Kindergartens, aber ich würde Mittagsschlaf assozieren.

  70. Hotte

    Linksaussen, das könnte so kommen. Und wegen des Abbruchs wird Gazprom durchsetzen, das Turnier in 4 Wochen komplett zu wiederholen und alle Spiele in St. Petersburg stattfinden zu lassen. Einfach nur so aus Fairnessgründen. Um China irgendwie mit zu integrieren wird der neue EM-Song dann lauten: Corona is coming home.

  71. Hotte

    Wär schön, wenn das heute Eighties wäre. Da hat nämlich England auch nix geholt.

  72. Wo ist eigentlich Sandro Wagner? Das Kommentatorenblog sieht ihn heute noch neben Bela, der ihn dringend gebrauchen könnte.

  73. mdi

    Andrea Belotti gestern übrigens für Italien erst spät eingewechselt, weil er heute als Pierre-Emile Højbjerg in der startelf der Dänen steht.

  74. fak

    England möchte die ganze Welt zu Tode langweilen. Ich hasse den Fußball dieses Teams und das Drumherum während diesem Turnier regelrecht und mir ist gar nicht so ganz klar, woran das liegt, weil ich eigentlich recht viele der Spieler ganz gerne mag. Aber als Kombination fühlt sich da irgendwas einfach sehr falsch an.

  75. Hotte

    Fun Facts zu den letzten 3 Teilnehmern aufgrund der Info gestern hier, dass noch nie ein Land in einem Jahr ESC-Sieger und EM-Sieger wurde:

    ESC-Siege:

    Italien 3 Letztmals 2021

    Dänemark 3 letztmals 2013

    GB 5 letztmals 1997

    Bela Rethy könnte doch eigentlich aufgrund seiner Aussprache gut Nachfolger von Peter Urban werden -:)

  76. Heiner

    @Hotte

    Kann mich noch an die Olsen Brothers, Morten und Jesper, erinnern.

  77. Mittlerweile bin ich von Wien nach Bratislava weitergezogen und sitze hier bei einem Irish Pub draußen und gucke Fussball.
    Das Interesse an der EM hält sich hier wohl in Grenzen, da nur etwa in einem von 25 Lokalen (und die gibt’s hier in der Altstadt reichlich) einen TV draußen stehen hat.

    Faszinierend ist auf jeden Fall, dass hier u.a. die Gastro keinerlei Restriktionen mehr hat und es auch hier überall bumsevoll ist, aber Moderator und Experte im TV Studio mit bestimmt 3 Meter Abstand sitzen, aber vor(!) der Kamera ffp2 Masken tragen.

    https://pbs.twimg.com/media/E5t3FSoXwAQAfaI?format=jpg&name=large

    #Lieblingsthema Delay
    Hier haben sie anscheinend Innen und Außen unterschiedliche Empfangsmethoden, da Innen etwas 2 Sekunden vor Außen gejubelt hat.

  78. Ich würde übrigens gern nochmal das Foul zum Freistoß vor dem Freistoß sehen. In der einen Wiederholung sah das mir so aus, als wäre das ein dänischer Ellenbogen gewesen (ging aber viel zu schnell, um das wirklich zu beurteilen).

  79. Linksaussen

    Abgesehen vom Tor ist das offensiv aber viel Engagement und wenig Qualität von Dänemark. Ist eigentlich egal, wer ins Finale kommt, ich sehe nicht, wie eine dieser beiden Mannschaften Italien schlagen sollte.

  80. mik

    @fak: Geht mir ähnlich. Werde nicht warm mit der Truppe.
    Wobei ich ITA-ENG als Finale lieber sehen möchte. Generell den großen Duellanten der deutschen NM – wie ITA, NL oder ENG – durchaus etwas gönne, wenn sie anderen Gegnern gegenüberstehen.

  81. @Linksaussen: DAs ist alles völlig richtig.

    Trotzdem ist das Finale noch nicht gespielt und ohenhin macht das nicht egal, wer heute gewinnt.

  82. Heiner

    Kann man mal verbieten, sich hinter die Mauer zu legen. Sieht doch total bescheuert aus.

  83. Thor

    Die einen haben keinen Torwart, die anderen keine Verteidigung.

    Mit welcher Tordifferenz rechnest Du im Finale, Linksaussen?

  84. Olsen Brothers

    .
    Fly on the wings of love
    —-
    Schade fürs Danish Dynamit , aber da geht schon noch was.
    Klingt doof, vor allem als Anhänger Der Mannschaft ™, aber England wirkt auf mich, nach wie vor, nicht wirklich imposant

  85. Du spielst mit diesen Offensivspielern gegen eine Innenverteidigung Vestergaard/Kjäer und jetzt ziehen sich wieder alle in die eigene Hälfte zurück. Du meine Güte.

  86. Linksaussen

    Immer wieder faszinierend, wie man wenige Meter vor einem 7,32m breiten Tor exakt den Torwart trifft. #sterling

  87. Hotte

    2013 Emmelie de Forest/2000 Olsen Brothers/1963 Grethe und Jorgen Ingmann are winning for Denmark

  88. Linksaussen

    Ich wäre mir übrigens nicht so sicher gewesen, ob Saka den versenkt hätte. Können sie Kjaer schon dankbar sein.

  89. mdi

    bei ansicht der zeitlupe bin ich mir auch ziemlich sicher, dass der ball ohne das ”eigentor“ in den himmel gegangen wäre. schade.

  90. Coinsky

    Wenn sich Bela mal vorbereitet hätte, anstatt nur Karteikarten abzulesen, hätte er auch wissen können, dass Kane bei Tottenham letzte Saison auch oft ne Art Zehner war. mit vielen öffnenden Pässen auf Son.

  91. EMbolado

    Mir ist ja erst die Tage untergekommen, dass ausgerechnet der ehemalige Biathlet und Bundestrainer Frank Ullrich für die SPD ums Direktmandat gegen Maaßen antritt. #Sportbezug

  92. Eigentor Spieler der EM.

    Auch wenn das natürlich eher ein Eigentor in Anführungszeichen war (aber solche Tore erzielen ja auch reale Spieler) – nachdem ich das immer wieder hörte, habe ich mal nachgesehen. Die EM-Torschützenliste führen derzeit Ronaldo und Schick mit jeweils 5 Toren an.

    Das wie vielte Eigentor war das jetzt? 10? 11? Ich weiß es nicht genau. Aber Kollege Eigentor hat wohl doppelt so viele Tore wie der Zweitplazierte. Und er ist noch im Bewerb (wie Dolberg, Sterling und Kane mit jeweils 3 Toren).

  93. EMbolado

    Die Gästelist heute bei Markus Lanz im Anschluss

    Lucas Vogelsang, Sportjournalist
    Ewald Lienen, Fußballtrainer
    Tabea Kemme, Fußballspielerin
    Marcel Reif, Sportjournalist

  94. Thor

    @forlan
    Ja, Sterling. Und der war schon in Rückenlage. Hätte in der Tat auch gut drübergehen können.

  95. EMbolado

    @Franzx: Wir hatten es ja neulich schon. Djokovic hat wirklich große Chancen dieses Jahr den Golden Slam zu schaffen. Die US Open könnten da noch der größte Stolperer werden. Aber wenn er so weiter macht wird es sehr schwer, dass ihn noch jemand stoppt.

  96. Thor

    Haha, Jan Henkel hat gerade einen völlig missglückten dänischen Flanken-Freistoß aus dem Halbfeld analysiert.
    Der Schütze zupfte und rieb sich lange die Nase.
    Daraufhin fasste sich Delayne im Pulk auch an der Nase, Kjaer machte das dann auch. Bei der Ausführung liefen alle Dänen nach rechts und der Ball flog weit über sie alle hinweg. Woraufhin Delayne und Kjaer den Schützen anmaulten, sich wild an der Nase rumgestikulierten und hilflose Gesten machten.
    Da hatte der Schütze entweder den Spielzug verwechselt oder es juckte tatsächlich die Nase.

  97. Maguire schnuppert nach meinem Geschmack stark an zwei gelben Karten in einer Spielunterbrechung. Aber es geht nicht nach meinem Geschmack.

  98. Klappflügel

    Kjaer hätte da nicht so hingehen sollen vor dem Tor. War imho anders als von Hagemann gesagt keine Notwendigkeit. Zumindest nicht bei diesem Winkel.

  99. @Thor: … nicht in dem Detailreichtum aufgefallen. Aber da war ne Menge nonverbale Kommunikation unterwegs – und es sah nicht sehr übereinstimmend aus.

  100. forlan

    @Klappflügel, na ja darauf zu spekulieren, das Sterling den aus 4 Metern nicht macht, ist auch sehr gewagt…

  101. Thor

    Achte bei Ecken mal auf Stutzen hochziehen oder Ball vorher dreimal auftippen.

  102. Conejero

    Beim Armheben bei Ecken erkennen die Mitspieler den Spielzug am Geruch…

  103. Ich möchte behaupten, geht der Ball ins Tor, dann werden sie in der Überprüfung feststellen, dass der Ball nicht im Aus war.

    Merke: Besser nicht einfach aufhören.

  104. Die Dänen sollten jetzt mal wieder öfter Pickford, wenn er den Ball am Fuß hat, ein paar Passwege zustellen. Müssen ja nicht mal alle sein. Einfacher bekommen sie heute keinen Ballbesitz mehr im englischen Drittel.

  105. Klappflügel

    Trikot EM
    Dänemark

    Pickford macht heute noch einen Pick Six.
    Gut gibt zwar nur einen Punkt, aber das Ende ist das selbe.

    @forlan
    So wie er da grätscht muss er ins eigene Tor gehen. Dass der Schütze nicht trifft ist da wahrscheinlicher.

  106. Hotte

    Nur mal so rein theoretisch und ernst gemeint:

    Falls Dänemark ins Finale kommen würde. Eriksen steht doch immer noch im Kader der Dänen. Dürften sie ihn dann ins 23-er Aufgebot für das Spiel berufen?

    Und wenn es dann zum Elfmeterschießen kommt, ihn evtl. tatsächlich noch einwechseln?

    Oder muss der dänische Kapitän dafür extra die sogenannte „Sternburgklausel“ ziehen und bei einem lachenden Chiellini den emotionalen Joker ziehen?
    Der letzte Satz ist natürlich nicht ernst gemeint.

  107. forlan

    Joah, aber diese Grätsche ist alternativlos, weil Sterling sehr frei stand und Kjaer ihn nicht markierte, sondern ein paar Meter weg war. Musste alles blitzschnell gehen. Hamma also beide Recht 😀

  108. Hotte

    Da halte ich mal emotionale Gründe dagegen. Was wäre das für eine Werbung für die Versicherung und die UEFA, wenn sie das so zulassen würden, dass ganz Europa Rotz und Wasser heulen kann…

  109. Wie soll Kjaer diese Grätsche denn nicht nehmen? Er kam halt zu spät. Weil sie aus der gebrochenen Abseitsfalle kommend alle viel zu spät schalten.

  110. mik

    @Hotte: Unverantwortlich wäre es, da die Ärzte Eriksen in den Urlaub geschickt haben.

  111. Linksaussen

    Ich verstehe schon, warum Englands Fans mit Southgate zufrieden sind, (mindestens) zwei Halbfinals bei Turnieren und auch noch Germany rausgeschmissen. Aber ansonsten ist das eher so ein englischer Völler, oder? Wobei Völler ja tatsächlich auch mit sehr überschaubarem Spielerpotential auskommen musste, im Gegensatz zu Southgate…

  112. Original

    @Linksaussen:
    Ich habe nicht das Gefühl, dass die Engländer mit Southgate sonderlich zufrieden sind (bis zum Deutschlandspiel war die Kritik doch sehr offen vorgetragen).. Aber sie können sich ja kaum beschweren, wenn sie zwei Mal ins Halbfinale kommen.

  113. Manchmal frage ich mich bei Bela, warum sie ihm überhaupt die Wiederholung einspielen. Und das war heute nicht das erste mal.

  114. Coinsky

    Spiel hat so Premier-League-Playoffs-Vibes. Wembley, gute Stimmung, viele Emotionen, Niveau bescheiden.

  115. Linksaussen

    @sternburg: ja, aber nicht bei der Aktion im Strafraum, sondern bei der Balleroberung zuvor, dachte ich? Andererseits hätte es dann keinen VAR geben können?

  116. mdi

    was Southgate hauptsächlich aus der englischen nationalmannschaft gemacht hat: eine heulertruppe. geschwalbe und nichteinsehenkönnen eigener fouls, wo es nur geht. das genaue gegenteil einer englischen nationalmannschaft.

    ich HOFFE, dass es genau das ist, was auch den engländern an ihm nicht gefällt.

  117. @Linksaussen: Ganz ehrlich, die abstrakte Frage überfordert mich gerade.

    Aber ich hab das als Entscheidung auf dem Feld: Stürmerfoul von Kane im Strafraum verstanden.

  118. Ex-Michael

    Von mir aus kann jetzt noch ein 2:1 in de regulären Spielzeit fallen.

  119. Hotte

    @mik: Bin ja bei dir. Wäre natürlich unverantwortlich.

    Aber wie viele unverantwortliche Entscheidungen in Richtung Gesundheitsschutz haben die Verantwortlichen aus hauptsächlich monetären oder sonstigen Werbegründen bei dieser EM schon getroffen, da würde mich das auch nicht wirklich überraschen.

    Meine Fragen dazu möchte ich hiermit aber aus der Diskussion rausnehmen. Danke.

  120. Linksaussen

    Bei den Dänen nach wie vor immer ein Pass oder eine Aktion, wodurch ein guter Angriff vereitelt wird. Da reicht es einfach nicht.

  121. Conejero

    Auf der Bank hat ENG Foden und Sancho – gegen zunehmend plattere Dänen…
    Da kann man Southgate schon mal stirnrunzelnd anschauen…

  122. mdi

    ich fände ein 1:2 witziger. am ende aber auch irgendwie egal. ich wünsche mir ein elfmeterschiessen.

  123. Thor

    Auch komisch: Dänen werden sichtbar müder und unkonzentrierter, aber Southgate bringt trotzdem keine schnellen Spieler die – frisch & fit – das ausnützen können.
    Alte Löw-Schule.

  124. Franzx

    Réthy ist ja ähnlich wie Reif kein wirklicher Muttersprachler, sondern hat Deutsch erst relativ spät gelernt. Hätte ich kürzlich wieder gelesen und war doch überrascht.

  125. War übrigens überrascht, dass Schmeichel bei seiner Abwehraktion vorhin Wasser von der Latte geschlagen hat. Regnet es da?

  126. Linksaussen

    Gestern hab ich hier ja kaum was geschrieben,weil ich nix vom Spiel verpassen wollte. Heute kann ich mir Gedanken zur Rolle von Southgate, VAR-Entscheidungen und was Rooney eigentlich inzwischen macht aus den Fingern saugen. Tja.

  127. mdi

    bei sechs minuten nachspielzeit ohne ersichtlichen grund gewinnen eigentlich immer die Roten.

  128. EMbolado

    Löw hat immerhin auch 1:1 gegen Dänemark gespielt am 2. Juni beim Freundschaftsspiel

  129. In drei Minuten wird den Dänen aufgehen, dass vor dem Elfmeterschießen erst noch weitere 30 Minuten Fußball kommen.

  130. Klappflügel

    Also abgesehen vom Freistoßtor waren die dänischen Standards eher so:
    Wir haben keine Ahnung was wir tun.

  131. mik

    Nach dem Spiel gestern musste ich auch meine Turniermentalität wiederfinden, um mir das Spiel heute überhaupt anzusehen. Jetzt aber wenigstens Verlängerung.

  132. Conejero

    Habe selten Engländer (ohne Alkoholeinfluss) so schnell fallen sehen wie diese Spieler…
    War das nicht mal verpönt auf “der Insel”?

  133. mdi

    naja, Klappflügel … was war denn auf der anderen seite los ausser dem eigentor?

  134. mik

    Sie wollen halt auch irgendwann einen Titel, @fak.

    Ähnlich wie die Franzosen mit ihrem Trainer ohne Spielfreude. Da sieht das Regal nur nicht so leer aus.

  135. Hotte

    Einige dänische Spieler wirken auf mich wie Marathonläufer bei KM 35. Schon ziemlich fertig und dann kommt der letzte Läufer einer 8-köpfigen Teamstaffel und läuft leicht und locker an einem vorbei, weil der ja erst 10 Minuten vorher losgelaufen ist.

    Man kann und will gegenhalten, schafft es aber nicht mehr.

  136. Heiner

    @Linksaussen

    Am letzten Spieltag den Klassenerhalt geschafft in der 2.Liga. Ob das Eein Erfolg war, kann ich aber nicht beurteilen.

  137. Wann ist zwischen Schiris und Spielern eigentlich die Pandemie-Faust abgeschafft worden und der kernige Sportler-Handshake* wieder am Start?

    *fand ich auch privat schon immer anstrengend

  138. Linksaussen

    Ich fürchte ja ein bisschen, dass ein Finale Italien – Dänemark wie ein Pokalfinale TOP5-Bundesligist gegen Bottom5-Bundesligist ablaufen würde. Dann lieber die Engländer, damit wenigstens die Fallhöhe dramatischwr wird?

  139. mik

    Die Kameras waren gerade auch schon beim Torhüterduell. Also, was die sich so zum Elfmeterschiessen als Darstellung vorstellen.

  140. Ach, ich fand es eigentlich einen ganz unterhaltsamen Kick. Natürlich ein anderer Level als gestern.
    England hat schon mehr Talent in den eigenen Reihen, aber bei den Dänen kann man dafür wenigstens ein klares Spielkonzept erkennen.
    Die Spielauslösung nach einem Ballgewinn ist schon gut.

  141. Linksaussen

    Moment mal, bei Derby spielt immerhin The Coca-Cola-Kid Kazim Kazim. Der ist ja wohl ein Star. Oder war.

  142. Conejero

    DEN spielt mit seinem Potential was sie können.
    Und haben Schmeichel…

  143. Für dieses hinfallen und den Ball im Liegen greifen sollte Gelb eingeführt werden.
    Egal ob Foul oder nicht.
    Wenn die ganzen Kids im Verein das nachmachen, muss es die Schiris dich tierisch nerven

  144. mik

    Hat Graefe da gerade bei Bela interveniert? #Schuhe

    Dann würd es mich nicht mehr wundern, daß Bela keine Zeit für Zeitlupen hat.

  145. Peter Pan

    @Wembley oder woanders

    Wann würde eigentlich das letzte Mal zwei (oder mehr) EM/WM-Spiele im selben Stadion ausgetragen? Also am folgenden Tag(en)….

  146. mdi

    »Für dieses hinfallen und den Ball im Liegen greifen sollte Gelb eingeführt werden.«

    !!!!!!!!!!!!!!!

  147. Conejero

    Zumindest muss sich Schmeichel spätestens nach dieser EM nicht hinter seinem Papa anstellen.

  148. mik

    War ich auch erstaunt, daß Schwalben wieder als Charaktertest in einigen Zeitungen besprochen wurde. Dabei ist es eine Frage des Reglements.

  149. mdi

    nach einem foul an Jannik Vestergaard kannst du dich eigentlich nur noch auswechseln lassen. oder dein testament schreiben.

  150. Linksaussen

    Dieses Jubeln für Ecken der englischen Fans ist wie das Festhalten an der Monarchie: Nette Tradition, die völlig überlebt ist.

  151. mik

    @Conejero: Da steht ein Schmeichel, müsste man in Zukunft als Anime ergänzen.

  152. Hotte

    @Peter Pan: so aus dem Stehgreif würde ich sagen WM 1970 in Mexiko. Da wurden am 10. und 11.06. im Aztekenstadion und im Stadion von Guadalajara sowie Leon jeweils die letzten beiden Vorrundenspiele einer Gruppe ausgetragen.

  153. Ist für mich auch eher kein Elfer.

    Aber nach der VAR-Linie bei dieser EM darf das nie im Leben zur Empfehlung führen, sich das selber nochmal anzusehen.

  154. Hotte

    Irgendwie verlieren die englischen Fußballer im allgemeinen meine grundsätzliche Sympathie aufgrund ihrer Verhaltensweisen heute

  155. moris1610

    Das ist natürlich kein Strafstoß, auch nicht allzu knapp, aber wie es bei den Erben Collinas im letzten Podcast hieß, es ist die Turnierlinie fast nichts zu overrulen vom VAR und alles stehen zu lassen was die ursprüngliche Entscheidung angeht. Immerhin sind sie konsistent. Game over. 4-1 England.

  156. Ex-Michael

    Kasper Hjulmand sorgt mit seiner Einwechslung nochmal für frischen Wind!

  157. harttus

    Da war er wieder der Heimvorteil bei Schiedsrichterentscheidungen. Ohne Fans niemals Elfmeter.

  158. Linksaussen

    Ich finde es nach wie vor irritierend, dass Seven Nation Army einfach von fast allen Fans nach Toren gesungen wird. Man kann überhaupt nicht mehr erkennen, wer ein Tor gemacht hat.

  159. Alcides

    Ich mag Italien nicht.
    Ich mag England nicht.

    Welcher Tatort kommt am Sonntag?

  160. Hotte

    Dann gehe ich weiter zur WM 78. Spiel um Platz 3 und Finale an 2 Tagen hintereinander im Stadion von Buenos Aires.

  161. Coinsky

    Gut, dann sehr glücklich bzw unglücklich. Aber Dänemark stand auch nur noch mit dem kleinen Zeh im Halbfinale. Irgendwann kommt dann halt so ne Szene.

  162. Franzx

    Wenn der Schiedsrichter sich das nicht selbst anschaut, braucht es echt keinen VAR mehr.

  163. @Linksaussen: Das ging für mich in die Binsen, als plötzlich alle Tribünen das damals fantastische “Steht auf, wenn Ihr Schalker seid” nachgesungen haben.

  164. Ex-Michael

    Wenn am Sonntag Italien-England spielt könnte die Mehrheit der Leute in deutschen Biergärten und Kneipen für Italien sein. Hätte man so jetzt auch nicht erwartet.

  165. Hotte

    Ok. War wohl doch WM 94 im Rose Bowl in Pasadena mit Spiel um Platz 3 und Finale. Alle anderen WM‘s danach fallen raus.

  166. Coinsky

    Ähem, Hölzenbein 74, Völler 90.. Gerade noch mal die Doku zur WM 90 gesehen. Fragen an Littbarski: Welches war die eindeutigere Schwalbe? Litti: “Hölzenbein war auf jeden Fall kreativer.”

  167. Peter Pan

    Danke Hotte und Mario P….

    Ich hab mich das schon eben halt gefragt und hab mir schon gedacht, dass dass “vor meiner Zeit” gewesen sein muss (ab 1982 verfolge ich diese FB-Endturniere)!

    Wäre für mich hier zu umständlich gewesen, dies selbst zu checken…

  168. mdi

    das schöne am fussball ist, dass sie dafür für den rest ihres lebens verachtet werden. Sterling wird diese szene immer wieder zu sehen bekommen. jedes mal, wenn ihm überhaupt jemand erlaubt den mund aufzumachen.

    ekelhaft.

  169. BSI

    Können wir jetzt bitte mal endlich mit dem Schwachsinn aufhören, dass in England auch eigene Spieler angeblich nach einer Schwalbe ausgepfiffen werden? Falls das je gestimmt haben sollte – ich kann davon bestimmt seit 20 Jahren nichts erkennen.

  170. Hotte

    Kein Problem, Peter Pan. War für mich gerade ne Zeitreise. Erstes Turnier für mich war 1970.

  171. Finde übrigens diese völlig unerschrocken in den ganzen anderen Stuss eingestreute “wann zuletzt zwei Spiele im selben Stadion an zwei Tagen hintereinander”-Diskussion unendlich cool.

  172. Peter Pan

    OK, 94!
    Wobei ich die Spiele um Platz 3 ehrlicher Weise eh meistens nur am Rande verfolgt habe…

  173. @BSI: Ich frage mich die ganze Zeit, ob hier einige Leute die moderne PL nicht verfolgen (traue mich aber nicht, dass zu sagen, weil ich das selbst unter allen Leuten hier wohl mit am wenigsten tue).

  174. Franzx

    Völler 90 war aber nur gerecht, weil vorher ein klarer Elfmeter gegen Auge nicht gegeben wurde. Rubi damals übrigens mit klarer Einordnung der Völler-Aktion

  175. juhnke

    Ich bin am Sonntag ganz klar für Italien. Das Spiel gegen Spanien war richtig toller Fußball, ganz andere Liga als das hier. Und diese Engländer mit den ständigen Showeinlagen, das killt mich.

  176. mik

    Ach, gegen England finden sich doch meist mehr Fans als gegen Italien. Wobei @Alcides als Münchner dem widerstrebt. Eher ungewöhnlich.

  177. Conejero

    Eine “Hand Gottes” gereichte auch zu Weltruhm….

    …aber den gekauften russischen Schiri von ’66 verzeihe ich ENG nie, nie, nie!!!

    ;-)

  178. Hotte

    Ob UNSER Dr. Felix Brych den Elfmeter auch gepfiffen hätte? In der Bundesliga mit Sicherheit, bei diesem Turnier wahrscheinlich nicht…

  179. Peter Pan

    …ja, bin zwar kein Querdenker (im Kontext zum aktuellen Zeitgeschehen), aber verquere Gedanken hab sicherlich nicht nur ich trotzdem manchmal…:-)

  180. 1 x Pickford ein paar Passwege zugestellt, schon kommt man zu einem halbwegs viel versprechenden Angriff.

    Ich erinnere mich noch daran, als es unter deutschen Fußballfans zum guten Ton gehörte, für England zu sein.

  181. mik

    Ist aber auch ein arges Kackpublikum, @BSI, um solche Schlüsse zu verallgemeinern.

    Wobei ich Dir nicht widersprechen möchte.

  182. Coinsky

    @Franzx: So darf ein Schiri aber eigentlich nie denken, ne Fehlentscheidung mit ner weiteren Fehlentscheidung auszugleichen.

  183. Thor

    England ist das neue Italien.
    Nicht schön, aber ich kann es ihnen nicht verübeln. Sie wollen endlich einmal Erfolg.

  184. Hotte

    @Sternburg: das mit den 2 Spielen im selben Stadion und meiner Recherche dazu, sollte nur Frau Hotte nicht erfahren. Denn normalerweise kann ich nicht 2 Dinge gleichzeitig tun -;)

  185. Heiner

    Fürs Finale ist ein Sieg der Engländer aber besser. Hochverdient ist er natürlich auch.

  186. Ex-Michael

    Warum ist England so irre passiv seit dem 2:1? Die hatten es doch voll im Griff.

  187. mik

    Klar, @Heiner, einen anderen Weg hätte ich mir gewünscht, ist aber morgen vergessen.

  188. Conejero

    Bonucci und Chiellini sitzen gerade lachend im Whirlpool und schauen das Spiel…

  189. Alcides

    @mik: Weil in München tendenziell mehr Italiener sind?

    @Embolado re Englischer Garten: sehr stark!

  190. Hotte

    Eventuelle Bild-Überschrift:

    Selbst nach dieser Niederlage bleiben die Dänen die Sieger der Herzen!

  191. Coinsky

    11 Freunde-Ticker: “Zur Stunde kreuzt Chiel­lini im Mann­schafts­hotel auf dem Bestell­zettel ​„Eng­lish Bre­ak­fast“ an. Mit dem Blut, dass aus seinem Schien­bein rinnt.”

  192. mik

    @Alcides: Ah, so rum. Auch gut.
    Bei mir war es umgekehrt, bin in meiner Zeit in München sehr oft runter gefahren.

  193. @Hotte: Beim einschalten des ZDF-Stream begrüßte mich in der Mediathek ein Beitrag mit dem Titel Dänen schon jetzt “Europameister der Herzen”.

  194. Franzx

    In München ist diese angebliche Italien-Abneigung noch nie wirklich so vorhanden gewesen. Ganz klar für Italien

  195. juhnke

    Ja, hoch verdient ist der Sieg allemal. Aber mit den Mitteln…
    Für mich war England wirklich lange das Land der fairen Spielweise.

  196. Conejero

    Hmm….
    Waren besser, aber ich kann nicht wirklich erfreut über diese Art und Weise des Gewinnens sein.

  197. Das Spiel hatte seine amüsanten Momente. Aber im Nachhinein hätte ich es gerne morgen früh im Videotext nachgelesen.

    Nunja, man kann nicht immer gewinnen. Die Leute gucken Sport, weil sie vorher nicht wissen, was passiert. Oder halt nicht passiert.

    Schönen Feierabend.

  198. Roadrunner

    Der Gardasee ist gerade zu Corona Zeit zwar gewissermaßen der Haussee der Münchner aber die Stadt selbst hat schon sehr wenig von Italien

  199. Hotte

    Gute Nacht.

    Und nicht vergessen: Um 00.00 Uhr sind es nur noch 314 Stunden bis zum sportlichen Beginn der olympischen Spiele und dann garantiert ohne Schwalbe zum Elfmeter beim Softballspiel Japan gegen Australien.

  200. Thor

    Dänemark war schlicht die schwächere von zwei schwachen Mannschaften.

    Italien gewinnt 3:0.

  201. forlan

    „Jedes Kind in England kennt die Namen der Weltmeister von 66“, hahahahahaha, Bela go home, vielleicht noch vor 30 Jahren…

  202. Thor

    In jedem anderen Land hätte der Stadion-DJ sich wichtiger genommen und die Stimmung getötet.

  203. Standuhr

    Dieses Rumgemosere nur weil der Elfer gegen den Außenseiter ist!
    Andersrum wärs Elmeter gewesen.

  204. Alcides

    Das sehe ich ganz anders, Standuhr. Egal für oder gegen wen – das war einfach ein Witzelfmeter und ich bin mir sicher, die meisten hier hätten auch ähnlich geurteilt, wenn er für Dänemark gewesen wäre.

  205. Standuhr

    Sagt ihr hinterher immer. Von den Forderungen auf dem heimischen Sportplatz, will ich garnicht reden. Wer so doof hingeht und den Körperkontakt sucht, ist selbst schuld.

  206. Thor

    Bin ja auch der Meinung, dass es kein Elfmeter war. Hab jetzt aber eine Kameraeinstellung gesehen, wo Sterling erst am rechten Bein touchiert wurde und Bruchteile einer Sekunde danach am linken vom anderen Verteidiger.
    Ist für mich immer noch kein Elfmeter, aber eben auch keine klare Fehlentscheidung.

    Und Super-Slo-Mo bringt da eh nix. Wenn man im Vollspeed berührt und aus dem Takt und zu Fall gebracht wird, ist das ein Foul, das eine Super-Slo-Mo nicht auflösen wird.

  207. Original

    Ich bin wahrlich kein Fan der Engländer (oder von Sterling), bin aber auch über die Schärfe der Beurteilungen überrascht. Da nehmen ihn 2-3 Dänen in die Zange und wursteln irgendwo mit Armen und Beinen an ihm rum. Sehr, sehr softer Elfer, aber kann keine klare Schwalbe.

  208. Conejero

    @Standuhr

    Als Verteidiger in dieser Situation fühlst du dich halt betrogen, wenn ohne Kontakt ein entscheidender Elfer gepfiffen wird.
    Das wird einen Spieler (von Kreisliga bis Champions League) lebenslang wuterfüllt verfolgen.

  209. Original

    Es ist halt nervig, weil Sterling das jedes Spiel dutzende Mal macht und irgendwann kriegt er dafür dann mal den Elfer.

  210. Thor

    @conejero
    Das mit „keinem Kontakt“ stimmt eben nicht.
    Es sogar sogar zwei Kontakte. Es gab einen Kontakt am rechten und fast gleichzeitig einen am linken Bein, jeweils von einem anderen Verteidiger.

    Die Diskussion ist nicht ob, sondern wie intensiv bzw. beeinflussend das war.

  211. Conejero

    @Thor

    Selbst nach den weltweit verfügbaren “High-Speed-Super-Slow-Mo- 360°-Hochauflösenden-4K-3D-samt-rundum-Modellierungen-per-PS/XBox” sehen wir es alle unterschiedlich.

    Da möchte ich kein Schiri sein…

  212. mik

    Und immerhin bewegen wir uns noch hier noch meist in der Auslegung einer Regel.

    Im RL kenne ich es kaum, daß es Verständnis für Regelauslegung von Schiedsrichtern gibt.

    Scheiß Regel, scheiß Schiri ist der Ton, wenn die Entscheidung nicht passt.

  213. Ex-Michael

    @Alcides: Also in meiner Wahrnehmung hatte BISHER* England bei deutschen Fans immer so den Status “die ehrlich arbeitende Fußballnation”, für die man zumindest aus einer gewissen Nostalgie (der wahre Soccer) sein kann, zumal sie gegen “uns” ja immer brav verlieren und auch sonst wenig Erfolg haben. Italien hingegen die zynischen Abwehrtypen, die sich mit Schwalben und Catenaccio durchs Turnier mogeln (in Sachen Ergebnisfußball und Effizienz gar nicht so weit von Deutschland der 80er und 90er, aber das will natürlich niemand wahrhaben). Beides jetzt etwas übertrieben dargestellt. Und in diesem Turnier hat Italien viel Kredit gewonnen, so scheint mir. In München mag das durch die Italiennähe schon immer anders sein…

    *Ich bin Jahrgang 1980. Irgendwann früher wird es alles mal anders gewesen sein, als die meisten Zuschauer England noch aktiv als Kriegsgegner erlebt haben.

  214. mik

    66 war ich ja auch noch tot. Die Einstellung ist sonst aber auch meine.
    Der Rest sind deutsche Impressionen von Riviera und Adria aus der Kindheit zu Italien.
    Bambini und so.

  215. Sehr nervig, dass diese Szene das entscheiden hat. Dass sich der Schiri das nicht mal selbst angeschaut hat, ist wirklich unverständlich.

    #Trikot-EM: Dänemark.

  216. Peter Pan

    @WM/EM (2 Spiele/Tage im gl. Stadion)

    Um das nerdige Thema abzuschließen: Aus Euren Recherchen schließe ich dann aber auch, das dies bei der UEFA (EM’s) noch gar nicht vorgekommen ist!

    Wäre ja fast revolutionär und vor allem, warum stand das dann nicht auf einer der unzähligen Karteikarten von Bela R.?

  217. EMbolado

    @Peter Pan: Ja und Nein. Also bei der EM 1968 gab es zwei Spiele am selben Tag im gleichen Stadion. Also kann man auch sagen da gab es innerhalb zwei Tage zwei Spiele. Sowohl das Spiel um Platz 3 als auch das Finale fanden im Olympiastadion in Rom am 8. Juni 1968 statt. Es fanden sogar drei Spiele innerhalb drei Tagen dort statt, da das Finale wiederholt werden musste nachdem das erste Finale Unentschieden ausgegangen ist. Das Wiederholungsspiel fand am 10. Juni statt.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Fußball-Europameisterschaft_1968

  218. tony

    es gab 1968 2 Spiele am selben Tag in Rom:
    Spiel um Platz 3
    Finale

    zählt das?

  219. EMbolado

    So einen spontanen Platzwechsel weil ein Tor umfällt, hat es vielleicht auf unterer Ebene schonmal gegeben.

  220. Peter Pan

    Danke auch für die EM-Bestätigung für dieses seltene Phänomen, wobei ich gar nicht daran gedacht habe, dass ja zwei Spiele an einem Tag auch möglich sind….

    Aber bei den Finalspielen (um die Plätze 3 und 1) macht es sogar a bissel Sinn. Danach ist ja genug Zeit für Rasenpflege.
    Andererseits gäbe es Regen (OK, im Juni in Rom zu über 90% unwahrscheinlich), wäre es schön ein Problem…:-)
    In London ist es zum Glück am Di. ja auch trocken geblieben…

  221. Franzx

    Wir sind uns in der Beurteilung vermutlich einig, dass das ein Elfmeter war, den Sterling wollte und auch entsprechend gezogen hat? Dagegen ist ja erst einmal wenig zu sagen.

    ich fand übrigens die Erklärung von Gräfe, warum es für einen Elfmeter eigentlich zu wenig ist, sehr einleuchtend; Sterling verlagert bereits vor dem ersten Kontakt (der am Knie natürlich da ist) sein Körpergewicht und zieht auch im Fallen das Knie noch an. Das sind für Schiedsrichter normalerweise klare Zeichen dafür, dass der Kontakt nicht ursächlich für den Sturz ist.

    Wenn der VAR tatsächlich primär die Einstellung hatte, in der er am Knie berührt wurde, dann ist es auch ok, den nicht zu overrulen. Einfach ein bad call, aber im Nachhinein sicher kein Skandal.

  222. Dudel

    Ich fand den Elfmeter auch sehr soft, aber weit weg von einer “mölleresken” Schwalbe. Hart. Unschön. Aber vertretbar.

    Mich hat viel mehr gewundert, dass er trotz des zweiten Balles mitten im Spielfeld hat weiterspielen lassen.

  223. @Peter Pan
    Die Wiederholungsspiele bevor es Verlängerungen gab wurden ja schon genannt.

    Zusätzlich gibt es noch weitere zeitlich nahe Nutzungen des gleichen Stadions:
    Bei den WMs der Frauen sind die Double-Header eher üblich.
    Bei den EMs der Frauen habe ich auf die Schnelle nur Gruppe B Spieltag 1 2009 https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Europameisterschaft_der_Frauen_2009 gefunden.

    Auf DFB-Ebene gab es ja lange zuerst das Pokalfinale der Frauen und dann der Herren in Berlin.

    Als Zuschauer sah ich in Wembley an einem Tag American Football der NFL und am nächsten Tag ein Premier League Spiel.

    Also sind die zwei Spiele an zwei Tagen hintereinander zwar eher unüblich aber durchaus keine Besonderheit.

  224. Als Zuschauer sah ich in Wembley an einem Tag American Football der NFL und am nächsten Tag ein Premier League Spiel.

    Das haut mich um.

  225. Hm. Tu ich ja gar nicht. Am 06. war alles richtig, am 07. sagte ich “Mont Ventoux”, schrieb aber schon “Tourmalet” aufs Thumbnail und benannte das Video falsch. Und am 08. war ich dann komplett beim Tourmalet. Keine Ahnung, was mich da geritten hat…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)