90 Comments

Mittwoch, 17.11.2021

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

17.11.2021

13:45SnookerChampion of Champions: Tag 3 - Session 1DAZN
18:45HandballElverum - MontpellierDAZN
Champions LeagueFußball
18:45FußballChampions LeagueHäcken - BenficaDAZN
18:45FußballChampions LeagueTSG Hoffenheim - FC BarcelonaDAZN
21:00FußballChampions LeagueArsenal - KögeDAZN
21:00FußballChampions LeagueFC Bayern München - LyonDAZN
19:45SnookerChampion of Champions: Tag 3 - Session 2DAZN
20:00DartsGrand Slam of Darts: Tag 5DAZN
20:10RUN4U#laufKiKA+Sie müssen kämpfen und sie müssen sich als Team beweisen! Sechs Jugendliche trainieren vier Monate lang auf ein Ziel: einen Cross-Lauf, der alles von ihnen abverlangt! Ihr Sportlevel: völlig verschieden. In wöchentlichen Trainings bereiten sich Nika, Marlene, Lena, Floris, Paul und Niklas mit Unterstützung von zwei Coachs, Justus und Heidi, auf den Lauf vor und kommen immer wieder an ihre Grenzen. Aber sie geben nicht auf, denn sie rennen für eine Sache, die sie bewegt: Jeder erlaufene Kilometer ... 11. Der Countdown läuft
20:45HandballFlensburg - Dinamo BukarestDAZN
00:00TennisWTAWTA Finals Guadalajara: FinaleDAZN
01:00WrestlingMLW-War ChamberYouTube
01:30BasketballNBALakers @ BucksDAZN
02:00WrestlingAEW-Dynamite liveFITE TV!!!+ All Elite Wrestling „Dynamite #111“ Chartaway Arena in Norfolk, Virginia, USA Erstausstrahlung: 17. November 2021 *Freitag: WarnerSerie/Dienstag: YouTube
04:00EishockeyNHLSeattle Kraken - Chicago BlackhawksSky Sport 1
Übertragung für den 17.11.2021 hinzufügen+

18.11.2021

08:00GolfGolf: DP World Tour Championship, 1. Tag in Dubai (VAE)Sky Sport 2
13:45SnookerChampion of Champions: Tag 4 - Session 1DAZN
18:00GolfGolf: The RSM Classic, 1. Tag in St. Simon Island, Georgia (USA)Sky Sport 6
18:45HandballKiel - AalborgDAZN
Champions LeagueFußball
18:45FußballChampions LeagueKopavogur - KharkivDAZN
18:45FußballChampions LeagueVfL Wolfsburg - JuventusDAZN
21:00FußballChampions LeagueChelsea - ServetteDAZN
21:00FußballChampions LeagueReal Madrid - PSGDAZN
Handball BundesligaHandball
18:45HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Donnerstags-Konferenz, 12. SpieltagSky Sport 2
19:00HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Bergischer HC - HC Erlangen, 12. SpieltagSky Sport 4
19:00HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: HSG Wetzlar - HBW Balingen-Weilstetten, 12. SpieltagSky Sport 5
19:00HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Rhein-Neckar Löwen - GWD Minden, 12. SpieltagSky Sport 3
18:55EishockeySvenska Hockeyligan: Brynäs IF – Leksands IF, 19. SpieltagSport1+
19:25Magazin/Magazin/Triathlon/RudernDie SportmacherTriathlon, Hobby, Horsing und Rudern zu achtKiKA+"Die Sportmacher", das sind Laura Knöll und Stefan Bodemer, die zusammen mit Kindern, Jugendlichen und prominenten Spitzenathleten Sport in all seinen Facetten erlebbar machen - vom Leistungs-, Breiten- und Behindertensport, über niederschwellige Bewegungsanregungen für zuhause und Fun-Sport bis hin zu abgefahrenen und exotischen Trends. Durch den persönlichen Zugang über ihr eigenes Erleben wollen die beiden Sportmacher Bewegung, Spiel und Spaß vermitteln und die Zuschauer motivieren, selbst a ... 43. Triathlon, Hobby, Horsing und Rudern zu acht
19:30Gold für Kim - Ein Leben für Nordkoreas FührerZDFinfo+

Mit Atombombentests und martialischen Drohungen versetzen Nordkorea und sein Diktator Kim Jong Un die Welt immer wieder in Sorge.

Aus dem Inneren des Landes dringt wenig nach außen, denn ausländischen Journalisten wird nur selten die Einreise erlaubt. Wie Mangelwirtschaft, Blockwart-Kultur und Denunziantentum das Alltagsleben prägen, davon ist in der offiziellen Propaganda nichts zu sehen.

Glitzerbauten, riesige Statuen des Vaters und des Großvaters von Kim Jong Un, aufwendige Inszenierungen von Macht und Größe sollen der Erbauung dienen – und über die Niederungen des kommunistischen Alltags hinwegtrösten.

Reporter Michael Höft hat sich die Erkundung des sportlichen Nordkorea vorgenommen. Stadien, Sporthallen, Reitklubs, Bolzplätze und Wintersportresorts sind Orte, die Nordkorea dem Besucher aus dem kapitalistischen Ausland gerne zeigt. Über das Thema Sport findet sich ein leichter und unkomplizierter Zugang zu den Menschen in dem hermetisch abgeriegelten Land. Die Dokumentation begleitet verschiedene Hobby- und Leistungssportler in ihrem Trainingsalltag.

19:45SnookerChampion of Champions: Tag 4 - Session 2DAZN
20:00FußballBundesligaBL: Matchplan: FCU - BSC, 12. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
20:00DartsGrand Slam of Darts: Tag 6DAZN
20:10RUN4U#laufKiKA+Sie müssen kämpfen und sie müssen sich als Team beweisen! Sechs Jugendliche trainieren vier Monate lang auf ein Ziel: einen Cross-Lauf, der alles von ihnen abverlangt! Ihr Sportlevel: völlig verschieden. In wöchentlichen Trainings bereiten sich Nika, Marlene, Lena, Floris, Paul und Niklas mit Unterstützung von zwei Coachs, Justus und Heidi, auf den Lauf vor und kommen immer wieder an ihre Grenzen. Aber sie geben nicht auf, denn sie rennen für eine Sache, die sie bewegt: Jeder erlaufene Kilometer ... 12. Der große Cross-Lauf
22:30BasketballClemson vs TempleDAZN
01:00EishockeyNHLNHL: Toronto Maple Leafs - New York RangersSky Sport 1
01:00BoxenVorkämpfe & HauptkampfDAZN
02:20American FootballNFLPatriots @ FalconsDAZN
03:00BasketballNBA76ers @ NuggetsDAZN
Übertragung für den 18.11.2021 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

90 comments

  1. Bregalor

    Guten Morgen,

    Die Frauen der TSG Hoffenheim empfangen am vierten Spieltag der Vorrunde der Champions League um 18:45 Uhr die Damen des FC Barcelona. Barca ist natürlich der große Favorit, aber Hoffenheim sollte da heute etwas mitnehmen, wenn es nich für Platz 2 reichen soll.

    Die Damen des FC Bayern München empfangen um 21:00 Uhr Olympique Lyon. Nach der Niederlage in Frankreich am 3. Spieltag wird es auch ein bisschen eng bzgl des Weiterkommens. Die Ausgangslage ist aber besser als bei Hoffenheim.

    Im Norden und Nord-Osten des Landes wird zudem Fußball in der Regionalliga gespielt.

    In der grünen Gruppe der ATP-Finals finden heute die Partien des 2. Spieltages statt
    14:00 Uhr Novak Djokovic – Alexander Rublev
    21:00 Uhr Stefanos Tsitsipas – Casper Ruud

    Die WTA-Finals haben bereits ein Finale. In der Naxht trifft Garbine Muguruza auf Anett Kontaveit um den letzten großen Damentitel der Saison auszuspielen.

    Viel Basketball heute in den einzelnen europäischen Wettbewerben.

    Alba Berlin (3-6) tritt heute am 10. Spieltag der Euroleague bei Zenit St. Petersburg an. Beginn ist hier bereits um 17:00 Uhr.

    Um 19:30 Uhr empfängt Ratiopharm Ulm (2-2) im Rahmen der Vorrunde des Eurocups die Mannschaft von Promitheras Patras aus Griechenland (1-3).

    Und in der Champions League empfangen die EWE Baskets Oldenburg (1-2) die San Pablo Burgos aus Spanien. Tip-Off ist um 20:00 Uhr.

    Last but not least der FIBA Europe Cup. Hier treten die Hakro Merlins Crailsheim (3-2) die Griechen von Peristeri (2-3) zum letzten Vorrundenspiel. Medi Bayreuth empfängt hingegen um 20:00 Uhr die London Lions. Hier sind beide bereits für die nächste Runde qualifiziert.

    Die SG Flensburg-Handewitt empfängt heute in der Champions League die Mannschaft von Dinamo Bukarest. Flensburg Ist derzeit Tabellenletzter der Vorrundengruppe, kann aber mit einem Sieg an Dinamo Bukarest vorbei ziehen.

    Das Achtelfinale des Grand Slam of Darts beginnt heute am Abend. Vier Partien sind zum Auftakt angesetzt. Leider hat sich neben Martin Schindler auch Gabriel Clemens bereits in der Vorrunde verabschiedet. Auxh weitere große Namen wie van Barnefeld, Ratajski und Humphries sind raus.
    Ryan Joyce – Rob Cross
    James Wade – Rowby-John Rodriguez
    Gerwyn Price – Bradley Brooks
    Jonny Clayton – Nathan Rafferty

    Es geht weiter bei der Suche nach dem Champion of Champions im Snooker.
    Mark Selby – David Gilbert
    Shaun Murphy – Bingtao Yan

    Die United Volleys empfangen in der Bundesliga des Volleyballs um 19:00 Uhr den TSV Unterhaching.

    Am frühen Donnerstag, vor dem nächsten Tagesbeitrag, beginnen in den Vereinigten Arabischen Emiraten die DP World Tour Championship im Golf. Mit dabei ist Martin Kaymer.

  2. Hotte

    @Bregalor: Eigentlich dachte ich, heute gibt es nichts Sportliches. Du hast mir und uns aber mal wieder das Gegenteil bewiesen.

    Deshalb spontan und erneut ein großes Dankeschön an Dich für Deine täglichen Übersichten, die Du hier reinschreibst.

    Und gut, dass wir für die mündlichen und visuellen Übersichten auch noch The Jochen haben.

    „Das Gesamtpaket hat mich überzeugt, bei aaaas zu bleiben“ ;-)

  3. Münchner Ex-Frankfurter Löwe

    Draisaitl Watch

    Wieder zwei Tore (in Plowerplay), aber die Oilers verlieren 2:5 in Winnipeg. So wird ddas schwer mit Herrn Stanley.

  4. Auf Nachfrage der “Bild” bestätigte ein Hotel-Mitarbeiter, dass es für die Fußballstars keine Ausnahme von der Regel gebe

    Da bin ich ja froh, dass die Bild nachgefragt hat. Und morgen erfahren wir, ob auch übermorgen die Sonne aufgehen wird. Denn auch da hat die Bild nachgefragt.

  5. Cheeseburger

    @(Un)geimpfte Spieler
    Das könnte insgesamt tatsächlich lustig werden, da ja nun 2G mehr oder weniger in Gastronomie und Hotellerie, auch International, zu kommen scheint.
    Bei Ligaspielen können die Spieler ja noch nachreisen, aber was ist bei Auswärtsreisen in der EL, EL, ECL usw….
    Natürlich gilt selbiges auch für andere Sportarten. Ich bin gespannt.

  6. Dudel

    Ach, da wird es dann wieder die Ausnahme für dienstliche Reisen geben. Im Ausnehmen und Verwässern sind wir gut.

  7. Peter Pan

    Magdeburg hat 13 “Fälle” zu bieten…:-(

    Spiel am Sa. bei den “Schwänen” abgesagt…

  8. Heiner

    Auch in der Region gibt es Corona. Spiel gegen Wiesbaden soll aber stattfinden.

  9. Alcides

    17.11.2021 | 14:11
    Embolado
    Drei neue Corona Fälle beim FC Bayern

    Süle + Stanisic = 3?

  10. Alcides

    Wann diskutieren wir darüber, dass es bald keine Sportveranstaltungen (b.a.w.) mehr geben wird? Die Einschläge kommen immer näher, vor allem die viele globale/europaweite Rumreiserei macht es nicht besser.

    Und ich hatte gestern Abend beim Niederlandespiel das traurige Gefühl, dass leere Stadien bald wieder der Normalfall sein könnten.

  11. Bregalor

    Ich will nicht wieder über Eishockey aus Belarus schreiben müssen….

  12. Wir haben so lange drüber gerätselt und jetzt steht es da einfach:

    Joshua Kimmich, Serge Gnabry, Jamal Musiala und Eric Maxim Choupo-Moting dürfen als ungeimpfte Profis nicht ins Hotel.

    (Hervorhebung von mir)

    Ich bin übrigens immer noch nicht überzeugt, dass es heute ein Sportprogramm gibt. Aber trotzdem wird sich dem Dank an Bregalor (und the Jochen) natürlich angeschlossen.

  13. Nebenbei glaube ich gar nicht, dass – bei Kurzstrecken – die Übernachtung das eigentliche Problem ist, sondern, was dort stattfindet. Besprechungen, Videoschulung, Teambuilding und so.

  14. Denis

    Eishockey aus Belarus geht ja noch. Aber sich jeden Abend verwackelte Bilder vom Fußball aus Nicaragua anzugucken, war schon sehr hart.

  15. Aus dem von Sascha72 geschickten Link rezitiert:

    “Medikamente lehne ich strikt ab. Jede Krankheit hat auch ihren Sinn”, schrieb er 2008 in seinem Buch Ein Tag in meinem Leben. “Nehmen wir Krebs her. Eine Zelle verändert sich erst, wenn es keinen anderen Ausweg mehr gibt. Man kriegt zuvor oft Hinweise”, sagte Gottwald damals im Gespräch mit dem STANDARD.

    Meine Güte – dabei habe ich zur aktiven Zeit durchaus immer mit ihm sportlich sympathisiert und die Duelle mit Ackermann und Manninen waren auch super. Aber wie in den letzten fast zwei Jahren der Pandemie geschieht es immer häufiger, dass Personen sich durch derartige Aussagen in kürzester Zeit alles kaputt machen, was sie über Jahrzehnte aufgebaut haben.

  16. dermax

    Faszinierend, der Mann ist unter anderem durch wissenschaftliche Errungenschaften wie einen Windkanal (als Skispringer) zu seinen Meriten gekommen und glaubt nicht an Medikamente. Immer wenn man denkt, es kann doch nicht dümmer werden…

  17. Als “nachweislich Gesunder, der mit vernünftigen und sinnvollen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie sehr verantwortungsvoll umgeht”, werde er jetzt wie Millionen andere vom sozialen und damit auch vom sportlich bewegten Leben ausgegrenzt.

    Nichts schreit “verantwortungsvoll” so sehr, wie sich in einer Pandemie nicht impfen zu lassen. Boah, sind die alle durch.

    Ich weiß auch gar nicht, was er hat. Er darf doch gerne weiter auf Brettern durch den Schnee latschen – falls mal einer da ist. Was sollen wir Hallensportler denn sagen?

    Zur Auflockerung empfehle ich dieses ganz hervorragende Trikot-Verbrechen der Grizzlys Wolfsburg.

  18. Der Kommentar ist wirklich recht gut. Insbesondere in seiner Betonung des auch in der sonstigen Eso-Szene kreuzgefährlichen Sozialdarwinismus. Dieser Grundgedanke, wer krank wird, werde sich halt einfach nicht mit der ausreichenden Hingabe an die reine Lehre gehalten haben.

    Oder wie Gottwald selber sein Weltbild so schön zusammenfast:

    Gottwald schrieb indes, dass er als erfolgreichster Olympiasportler Österreichs (dreimal Gold, einmal Silber, dreimal Bronze) ganz oft verloren und nur ganz selten gewonnen habe. “Als Sportler habe ich gelernt, mit Niederlagen und mit dem Scheitern umzugehen, daraus zu lernen, mich weiterzuentwickeln und mir selbst und anderen mit Respekt und Würde zu begegnen. Diese Tugenden vermisse ich derzeit seitens der Politik zur Gänze.”

    Das ist confirmation bias. Wie bei südafrikanischen Minenerben oder super erfolgreichen Schauspielerinnen mit hübschen Gesicht, die in voller Überzeugung behaupten, jeder könne es schaffen, wenn man nur hinreichend an sich selber glaube. Weil sie doch so dolle an sich selber geglaubt haben.

    Erfolgreiche Sportler halten sich oft genug für unverwundbar. Weil ihre persönliche Erfahrung ihnen das vorgaukelt. Und dazu muss man nicht “nur ganz selten gewonnen haben” (dreimal Gold, einmal Silber, dreimal Bronze). Das kann einem auch passieren, wenn man täglich dauerlaufen geht und sich dabei jedes mal besser fühlt. Meine Güte, selbst ich hielt mich eine Zeit meines Lebens für quasi unangreifbar, nur weil ich ohne bleibende Körperschäden in ein paar Schüsse gesprungen bin. Es ist gar nicht so leicht, dem auszuweichen. Aber es ist leistbar. Und sobald man anfängt, diese kognitive Verzerrung von den eigenen Risiken weg und zu einem gesamtgesellschaftlichen Weltbild hin zu bewegen, sollte man sich selber stoppen.

  19. dermax

    @sternburg: vor allem ist das ein verklausuliertes “die Impfung bringt nichts” oder halt “ich rede Unsinn”.

  20. Heiner

    Immer noch erstaunlich, wie viele Anhänger dieses Esoterik/Waldorf-Geschwurbel hat.

  21. Klappflügel

    @veniat

    Aber wie in den letzten fast zwei Jahren der Pandemie geschieht es immer häufiger, dass Personen sich durch derartige Aussagen in kürzester Zeit alles kaputt machen, was sie über Jahrzehnte aufgebaut haben.

    Die Aussage ist aus 2008 hat also 0 mit der aktuellen Lage zu tun.

  22. Franzx

    Stefanos Tsitsipas hat sich auch zurückgezogen von den ATP Finals, Cameron Norrie übernimmt.

  23. Franzx

    Wellinger steht im Aufgebot für den Weltcup-Auftakt an diesem Wochenende in Russland; Hamann und Freund sind erst einmal auf Warteliste, ergo nicht nominiert

  24. Alcides

    17.11.2021 | 16:03
    veniat®
    Meine Güte – dabei habe ich zur aktiven Zeit durchaus immer mit ihm sportlich sympathisiert und die Duelle mit Ackermann und Manninen waren auch super. Aber wie in den letzten fast zwei Jahren der Pandemie geschieht es immer häufiger, dass Personen sich durch derartige Aussagen in kürzester Zeit alles kaputt machen, was sie über Jahrzehnte aufgebaut haben.

    @veniat: Aaron Rodgers gefällt das nicht, was Du da schreibst.

  25. Uwe

    @sternburg:
    Hast Du auch mal Schüsse mit dem Eierbecher geblockt?
    Wenn ja, was waren Deine Emotionen?

  26. Franzx

    nur, dass Gottwald jetzt ziemlichen Gegewind in Ösiland bekommt und der FPÖ auch schon seinen Anwalt auf den Hals gehetzt hat, während Aaron Rodgers in Green Bay gefeiert und bejubelt wird.

  27. Eigentlich nicht, das landet in der richtigen Haltung schon eher auf den Polstern/Panzern der Hose. Trotzdem autsch.

  28. Uwe

    Embryonalhaltung, sternburg, oder Arsch voran?

    Beim Fußball haben wir einfach angespannt und festgemacht.

  29. Hotte

    Dafür ist dann morgen bei „Wer wird Millionär“ im Prominenten-Special Evi Sachenbacher-Stehle dabei.

    Wo wir somit bereits wieder mal ins Jahr 2002 zurückblicken können, als sie in Salt Lake City als Schlussläuferin der deutschen 4 x 5 km-Staffel die überraschende Goldmedaille gegen eine norwegische Läuferin sichern konnte (was heute vollkommen utopisch wäre).

    Na gut, lag auch daran, dass die haushoch favorisierte Staffel der Russinnen kurz vor dem Start wegen Doping aus dem Rennen genommen wurde (was heute wiederum immer noch nicht utopisch wäre).

    Bin mir nicht sicher. Kann es sein, dass Evi die einzige deutsche Sportlerin (oder Sportler) ist, die bei 2 olympischen Spielen wegen Dopingverdacht nicht antreten durfte bzw. nachträglich disqualifiziert wurde?
    Ich kann mich immer nur an einmalige Vorgänge erinnern wie bei Ringer Alexander Leibold 2000 in Sydney oder Alois Schloder 1972 in Sapporo.

  30. rheinländer

    Peking 2022 – Laut Washington Post wird die US-Regierung die olympischen Spiele diplomatisch boykottieren. Also keine Regierungsvertreter zu den Spielen senden.

    Athleten – Das IOC hat gestern ein Rahmenplan zum Umgang mit transgender-Athleten veröffentlicht. Es weist die Verantwortung für den Nachweis von Ausschluss den Verbänden zu. Der vermutete Vorteil (Caster Semanya) ist nach dem Rahmenwerk nicht mehr ausreichend um Athleten zu sperren oder zu medizinischen Maßnahmen zu zwingen.

    50+1 – Die DFL versucht mit einem 16-seitigen Dokument die 50+1 Regel vor dem Bundeskartellamt Wetterfest zu machen und die erteilten Ausnahmen zu verteidigen. Keine geringe Hürde.

  31. Hotte

    Ich vermute mal, dass Therese Johaug über 20 km alleine mindestens 1 Minute schneller wäre als eine deutsche 4x5km-Staffel. Das liegt bestimmt an der guten norwegischen Luft ;-)

  32. Hotte

    Hier noch ein Bericht von gestern, warum die deutschen SportlerInnen bei Olympia und den Paralympics dieses Jahr nicht so erfolgreich waren, wie es die Verantwortlichen erhofft hatten:

    http://www.sportschau.de/mehr-sport/dpa-ein-teil-der-athleten-bei-olympia-mental-nicht-voll-da-story100.html

    Ok, mental nicht voll da, kennt wohl jeder von uns. Auch unabhängig vom Sport. Wen es interessiert, der oder dem kann ich da aus meinen Amateur-Erfahrungen berichten.

    Ich kenne das. Man bereitet sich monatelang auf einen Marathon vor und am Tag X geht einfach wenig oder fast nix. Der Kopf will nicht so, wie der Körper eigentlich bereit ist.

    Meine schlechteste Stadt-Marathonzeit z.B. hatte ich, als ich am Vorabend in der Unterkunft ankam und mein Zimmer aufgrund der späten Anreise schon weg war. Da das noch vor der Internetzeit war, musste ich notgedrungen im Auto schlafen. Körperlich kein Problem, aber mein Kopf sagte mir die ganze Nacht: Das wird nix. Und es wurde auch nix…

    Meine Halbmararathon-Bestzeit wiederum habe ich u.a. deswegen erreicht, weil mir bei KM 2 der Schuh aufgegangen ist. Das Zubinden der Schuhe kostete sehr viel Zeit, und ich war mental sooo sauer auf mich, dass mir als erfahrener Läufer das passiert. Aus diesem „Widerstand“ habe ich dann aber so viel Kraft und gesteigerte Emotionen gezogen, dass ich mein Zeitziel erreicht habe.

    Was ich damit sagen möchte ist, dass sich mentale Widerstände so oder so auswirken können und ich Verständnis habe, wenn SportlerInnen das hinterher als Grund für nicht erreichte Leistungen angeben.

  33. rheinländer

    Neues von Peng Shuai, diesmal veröffentlicht vom chinesischen Staatsfernsehen via Twitter: Sie ruht sich aus, alles ist in ordnung. Die Anschuldigungen, die in ihrem Namen veröffentlicht wurden sind falsch. Na dann – the show must go on.

  34. Holzi

    Unter welchen Bedingungen wollen die denn nächstes Jahr in Katar die WM (die niemand braucht , aber dann sicherlich fast jeder wieder gucken wird) zur Corona-Hochzeit im DEZ austragen, wenn dann möglicherweise die sechste oder siebte Coronawelle im Anmarsch sein sollte?

    btw.
    Und wie kann es sein, das es in Deutschland trotz Grundschulschliessungen offenbar teilweise immer noch keine Kindernotbetreuung für alleinerziehende Eltern gibt?

    Schrieb mir gerade eine Freundin aus BaWü, die im übrigen auch noch in der Pflege arbeitet, wo laut ihrer Aussage nach ein akuter Notstand herrscht.
    Hat die dt. Politik wirklich überhaupt nichts aus den letzten Winter gelernt?

  35. Würde ich die Weltöffentlichkeit davon überzeugen wollen, einen Prominenten verschleppt zu haben, diese E-Mail käme in die engere Auswahl.

  36. fak

    Hier hingegen machen einige Impfzentren wieder auf, man kann sich aber erst registrieren, wenn die zweite Impfung sechs Monate her ist. Ich wüsste mal gerne, ob das Absicht ist. Logischer wäre ja, dass der Termin eben erst nach sechs Monaten vergeben wird.

  37. Heiner

    Hoffenheim 0:9 gegen Barcelona, in zwei Spielen. Nicht mal einen Schuss aufs Tor haben sie geschafft.

  38. Embolado

    @fak: Das Problem wenn man die Booster Impfung zu früh freigibt ist, dass dann erstmal diejenigen Menschen dran kommen, die entweder technisch versiert sind oder gute Kontakte haben. Wichtig wäre, dass man erstmal diejenigen boostert die 60 oder älter sind da bei ihnen die Schutzwirkung früher nachlässt und bei ihnen die zweite Impfung schon länger zurückliegt. Der Impfstoff ist aktuell nicht das Problem, sondern, dass es kaum Kapazitäten gibt für die Booster Impfung. Und deshalb sollte man aktuell erstmal nach Alter priorisieren und natürlich die Kapazitäten wieder drastisch nach oben fahren (Impfzentren etc.) damit jeder der möchte so schnell wie möglich an seinen Booster dran kommt. Aktuell sollte man jedoch schauen, dass erstmal die Risikogruppen dran kommen.

  39. Don Gately

    Wie bewerkstelligt man dieses Unterlegen eines Links mit eigenem Text, wie es Sternburg in seinem Eintrag um 20.59 oder Sascha72 um 15.51 gemacht hat? Sorry, ich weiss, allgemeines Kopfschütteln, aber ich weiss es wirklich nicht.

  40. fak

    @Embolado: Das ist ja alles klar. Wenn noch irgendwas systematisch sinnvoll laufen würde würde ich da auch gerne zurückstehen (was ohnehin nicht lange wäre, ich war in Prioritätsgruppe 2), da ich grundsätzlich sehr solidarisch und gemeinwohlorientiert bin. So nutze ich halt die erste Gelegenheit, die sich bietet und wunderte mich aber ja nur kurz über die fehlende Logik an der Stelle. Und grundsätzlich sind die Drittimpfungen ja eben für alle nach sechs Monaten offen.

  41. fak

    Oder das Leerzeichen wird ignoriert. Hervorragend. Naja. Aber unten steht, wie es geht. Andererseits vielleicht besser nochmal von jemand erläutern lassen, der sich besser auskennt…

  42. BSI

    Gerade im Heute-Journal ein Bericht über die niedrigen Inzidenzen in Afrika am Beispiel von Kenia. Vielleicht sollte man angesichts unser vollen Intensivstationen Kranke zur Behandlung nach Nairobi ausfliegen?

  43. Embolado

    AAAAS Lieblinge Wellbrock und Höfl-Riesch am Samstag bei Klein gegen Groß

  44. @Don Gately: Zwei Möglichkeiten.

    a) Das html-Attribut a href. Wie fak andeutet befindet sich unter dem Eingabefeld hier eine Kurzanletung. Es gibt aber auch längere Anleitungen überall im Internet.

    Es wird quasi innerhalb des Kommentartextes html-Programmcode in das Kommentar-EIngabefeld eingegeben, der nach Klicken auf den “Post Comment”-Button von der Website interpretiert und dargestellt wird (sehr aufgeblasen formuliert).

    b) Oberhalb des Eingabefelds sind vier Button, die einem die Arbeit bei der Verwendung von vier speziellen HTML-Attributen abnehmen: Fett, kursiv, Link und

    eingerücktes Zitat (Blockquote)

    .

    Dabei funktioniert das wie in handelsüblichen Textverarbeitungen: 1 Klick auf den [b]-Button und alle folgenden Eingaben sind im Fettdruck, ein weiterer Klick auf den [b]-Button (nunmehr [/b]) schaltet das wieder aus. Nur dass Du das nicht siehst, sondern der entsprechende html-Befehl wird eingefügt. Probier es mal mit fettdruck aus, das versteht man eigentlich sofort.

    Der Link-Button hat dabei zwei Besonderheiten:

    – Man muss den Text in dem sich öffenden Kästchen verstehen. Am besten den deutschen Teil ignorieren und nur der englischen Aufforderung Folge leisten: In diesem Eingabefeld muss die URL eingegeben werden. Und zwar nur die URL, nichts anderes. Dann auf [ok] klicken und das Tool zaubert den ersten Teil des HTML-Befehls in das Kommentarfeld. Nun noch das eingeben, was anstelle der URL angezeigt werden soll und dann nochmal auf [link] klicken, dann wird die Chose mit dem zweiten teil des HTML-Befehls abgeschlosssen.

    Also z.B: 1. Klick auf [link], 2. Eingabe: “https://www.youtube.com/watch?v=dQw4w9WgXcQ”, 3. Klick auf [ok]. 4. Eingabe: “Diesen Link sollte jeder Internet-Bewohner an der URL erkennen”, 5. Klick auf [link]. Fertig.

    – In dem sich öffnenden Eingabefeld ist “http://” bereits vorausgefüllt, für …. Menschen, die ihre Links per Hand eintippen? Keine Ahnung, was das soll. Wer wie ein Nicht-Psychopath seine Links kopiert und hier aus dem Zwischenspeicher einfügt, der muss dieses “http://” also löschen – sonst steht es am Ende zweimal da und dann ist der Link kaputt und wird nicht funktionieren.

    Du siehst, es ist total einfach und sehr fehlertolerant.

    Weshalb alle, die hier noch halbwegs was in der Birne haben, ihre urls einfach so reinkopieren und auf Ästhetik einen Fisch geben.

  45. @Klappflügel: Naja, es ist schon im heutigen Kontext und in Verbindung mit dem Rücktritt ein in dieser Situation bewertbares Statement finde ich. Und da ist die von mir genannte Wirkung durchaus da.

    Stichwort Friedhofssoftware: Da bieten sich so viele Möglichkeiten an, aber die Pietät obsiegt.

  46. NoBlackHat

    Ich finde den Text eher erschreckend zutreffend. Aber eben nur teilweise, die durchschimmernde Pauschalierung ist natürlich Quatsch. Die Herthafans bestehen ja nicht nur aus OK-Gängern oder Dardai-Anbetern.

  47. BSI

    Lauterbach stimmt also heute gegen die Verlängerung der epidemischen Notlage. Fraktionszwang ist schon was Feines in der Politik.

  48. Die Einlassung von RKI-Wieler gegenüber der sächsischen Staatsregierung – hier auf Youtube ab Minute 17 (link mit Zeitmarke) bis ca. Minute 41 – sollte jeder in Deutschland lebende Mensch gesehen haben.

    Und sei es nur, um seine Verzweifelung zu erleben. Ein historischer Moment.

    @NoBlackHat: Ich lese das gar nicht so sehr als konkrete Zustandsbeschreibung sonst eher als Ausdruck persönlichem Empfindens. Als eine Art Fabel-ähnlicher Parabel, der natürlich trotzdem viel Wahrheit innewohnt.

  49. @BSI: Genau das ist das Problem, das ich mit einem riesig aufgeblähten Parlament habe. Es ist völlig widersinnig, wenn dann am Ende doch solche Entscheidungsverfahren an den Tag gelegt werden. Gut, Volker Kauder als Fraktionschef überbietet wohl niemand in Bezug auf den intern ausgeübten Druck, aber Lauterbach hat das nun wahrlich nicht nötig. Dass es doch so passiert, ist ernüchternd wie entlarvend. Und das ist das Problem, das die Politik hat. Und das Problem ist, dass sie dennoch genau so weitermachen kann.

  50. Danke sternburg. Das sind 20 eindringliche Minuten, die ich sicher an Leute weiterleiten werden. In der Deutlichkeit ist das schon heftig noch mal gesagt zu bekommen und macht tatsächlich Angst.

  51. Don Gately

    @sternburg/fak: Vielen Dank für die Erläuterungen in die Haupt- sowie Deichstadt! Hilft ja dann wohl nur üben…

  52. Uwe

    @DonGately:
    sternburgs HTML-Diplom bekommt man nicht geschenkt, dafür muss man mindestens 50 Fails ins Internet kippen.
    Viel Erfolg.

  53. Embolado

    @BSI, @veniat: Jetzt sagt mir bitte nicht, dass ihr beide auch auf diesen faulen Trick der Union reinfällt? Das ist wie kurz vor der Bundestagswahl die linken Sockenkampagne (kein Inhalt sondern einfach Stimmung machen), machen sie jetzt das gleiche. Einfach auf dem “Wording” epidemische Notlage alles festzumachen als über die Inhalte (also die Maßnahmen) zu reden.

    Ich finde Lauterbach hat das gestern bei Markus Lanz sehr sachlich erklärt warum das kein Fraktionszwang ist. Er habe selbst dafür gesorgt, dass es Maßnahmen in das neue Gesetz schaffen, die es sonst nicht geschafft haben. Und am Ende ist Politik immer auch Kompromiss und Karl Lauterbach hat keine Mehrheit im Bundestag.

    Das neue Gesetz unterscheidet sich doch von den Maßnahmen gar nicht so stark wie die Union es den Bürgern glauben machen mag. Es wurden doch letztlich Maßnahmen entfernt, die von Gerichten gekippt wurden und nun für Geimpfte eh nicht mehr aufrecht zu erhalten sind. Zum Beispiel ist es nun nicht mehr möglich Restaurants flächendeckend zu schließen. Aber es ist möglich Kapazitätsgrenzen für diese Restaurants inkl. 2G+ zu machen. D.h. es dürfen nur eine bestimmte Anzahl an Leuten ins Restaurant, die geimpft/genesen UND zusätzlich negativ getestet sind. Und da hat Lauterbach Recht: Wenn es solch eine Möglichkeit gibt, dann ist ein flächendeckender Lockdown (a) nicht verhältnismäßig und (b) werden so auch Geimpfte getestet. Außerdem ist im neuen Gesetz nun endlich 3G am Arbeitsplatz drin, welches schon sehr lange gefordert wurde und die Union nie wollte. Es wird eine Homeoffice Pflicht geben. Und wie gesagt, den klassischen Lockdown wird es nicht mehr geben. Aber mit 2G+ gibt es ja auch eine Möglichkeit Etablissements sehr sicher zu betreiben. Es muss halt kontrolliert werden, und das ist natürlich auch ein Problem der letzten Wochen/Monate gewesen, dass die Regeln, die es schon gab nicht eingehalten wurden. Hier muss man ansetzen.

    Und ich finde, dieser Wortwitz sei mir gestattet, Karl Lauterbach hat Christoph Ploß gestern ziemlich bloß gestellt und die Kampagne der CDU offen dargelegt. Auch der neue NRW Ministerpräsident Wüst, auf einmal gehört NRW auch zum Team Vorsicht, möchte wohl aktuell schonmal seine Cojones zeigen (und wird damit ziemlich baden gehen). Sorry, aber was die CDU da gerade fährt ist einfach nur widerlich.

  54. Franzx

    wobei der gute Herr Lauterbach jetzt schon sehr das Fähnchen im Wind spielt; eine Aussage wie ein flächendeckender Lockdown sei einfach nicht mehr verhältnismäßig, hätte man im Sommer von ihm auch nicht gehört. Die FDP hat hier schon etwas die Richtlinienkompetenz übernommen.

  55. fak

    @Don Gately: Also bei mir zumindest hilft wohl nur üben, ja…

    @BSI und die anderen letzten Kommentatoren: Vielen Dank für die Inspiration für das nächste zentrale Kursarbeitsthema. Ich melde dann zurück, ob der Kurs es dankt.

  56. BSI

    @Embolado: So unterschiedlich können Wahrnehmungen sein ;-) ich fand nämlich, dass Lauterbach bei dieser Frage gestern schon ziemlich ins Schwimmen gekommen ist. Was ja auch kein Wunder ist, wenn er nun Dinge verteidigen muss, die im wesentlichen auf dem Mist der SPD gewachsen sind.
    Bei deiner Aussage zur Union stimme ich dir hingegen uneingeschränkt zu. Peinlich und widerlich, was anderes fällt mir dazu nicht ein. Im übrigen dachte ich immer, dass eine neue Regierung 100 Tage Schonfrist bekommt, ehe man sich an die erste Kritik macht. Bei der Ampel scheint man diese 100 Tage irgendwie rückwärts zu zählen.

  57. fak

    Eine Ampel, die die ganze Zeit auf gelb steht, regelt halt auch nichts. Jetzt wollen sie es aber ja wohl zumindest in Ansätzen doch versuchen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)