178 Comments

Mittwoch, 18.11.2020

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

18.11.2020

09:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
09:30Turngemeinde Bornheim - Vielfältiges FitnessprogrammSportdeutschland.tv
11:00FußballJ1 LeagueKawasaki Frontale - Yokohama F. MarinosSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
11:00Sky Sport News: MittagsreportSky Sport News
11:15ReitsportGalopprennen 2020 - DresdenSportdeutschland.tv
13:00TennisNitto ATP Finals: Doppel 1, 4. Tag in London (GBR)Sky Sport 1
14:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
15:00TennisNitto ATP Finals: Einzel 1, 4. Tag in London (GBR)Sky Sport 1
15:05ZDF-HistoryZDFinfo+

Sie kämpfen gegen Ungeheuer und Terror, führen Armeen in Schlachten, riskieren ihr Leben für andere und wachsen über sich selbst hinaus: die "Superhelden der Geschichte".

In jeder Kultur, in jeder Epoche gibt es sie - Menschen, die etwas Außergewöhnliches vollbringen, ihren "Fußabdruck" in der Geschichte hinterlassen oder selbst Geschichte schreiben. Ob im Krieg, Sport, in der Literatur oder im Film – Helden sind kaum wegzudenken.

Auch in unserer Zeit ist das Bedürfnis nach Menschen, die Heldentaten vollbringen, nach wie vor groß. Nicht selten wirken sie identifikationsstiftend. Doch so mancher Held wird auch für "böse Zwecke" missbraucht, umgedeutet und missverstanden.

Dabei unterscheiden sich moderne Helden kaum von denen der Antike. Odysseus als "Ur-Held", der sich auf einer "Heldenreise" bewähren muss, gilt als Blaupause für so manchen Helden auf der Leinwand, der Theaterbühne oder im Roman.

Doch was macht einen Helden zum Helden? Ist es immer der Sieg - oder manchmal gar die Niederlage, die einen Menschen vom "Normalo" zum Heroen werden lässt? Müssen Helden am Ende immer sterben - oder dürfen sie wie jeder andere altern, Falten bekommen und am Krückstock gehen? Und wie ändert sich der Blick auf sie im Lauf der Jahrzehnte oder Jahrhunderte? Werden aus einstigen Superhelden in der Rückschau gar Superschurken?

"ZDF-History" nimmt die Biografien der "Superhelden der Geschichte" unter die Lupe, darunter Arminius der Cherusker, Jeanne D'Arc, Nelson Mandela und Sophie Scholl. Welche Taten haben sie vollbracht, und warum werden sie bis heute verehrt?

UEFA Nations LeagueFußball
16:00FußballUEFA Nations LeagueAlbanien - BelarusDAZN
16:00FußballUEFA Nations LeagueKasachstan - LitauenDAZN
18:00FußballUEFA Nations LeagueArmenien - NordmazedonienDAZN
18:00FußballUEFA Nations LeagueGeorgien - EstlandDAZN
20:15FußballUEFA Nations LeagueUEFA Nations League: Der CountdownORF 1
20:45FußballUEFA Nations LeagueBelgien - DänemarkDAZN
20:45FußballUEFA Nations LeagueBosnien-Herzegowina - ItalienDAZN
20:45FußballUEFA Nations LeagueEngland - IslandDAZN
20:45FußballUEFA Nations LeagueGoalZone: UEFA Nations League - 18.11.DAZN
20:45FußballUEFA Nations LeagueGriechenland - SlowenienDAZN
20:45FußballUEFA Nations LeagueIrland - BulgarienDAZN
20:45FußballUEFA Nations LeagueIsrael - SchottlandDAZN
20:45FußballUEFA Nations LeagueKosovo - Republik MoldauDAZN
20:45FußballUEFA Nations LeagueNordirland - RumänienDAZN
20:45FußballUEFA Nations LeaguePolen - NiederlandeDAZN
20:45FußballUEFA Nations LeagueSerbien - RusslandDAZN
20:45FußballUEFA Nations LeagueTschechien - SlowakeiDAZN
20:45FußballUEFA Nations LeagueUEFA Nations League: Österreich - NorwegenORF 1
20:45FußballUEFA Nations LeagueUngarn - TürkeiDAZN
20:45FußballUEFA Nations LeagueWales - FinnlandDAZN
20:45FußballUEFA Nations LeagueÖsterreich - NorwegenDAZN
16:00DartsGrand Slam of Darts - Gruppenspiele, 1. RundeSport1+Aufgrund der Corona-Pandemie findet der Grand Slam of Darts Mitte November nicht wie gewohnt in Wolverhampton, sondern in der Ricoh Arena in Coventry ohne Publikum statt. Auch diesmal dient das Turnier vier Wochen vor WM-Start als Generalprobe für das Saison-Highlight. Der Grand Slam ist traditionell das einzige Event im Jahresverlauf, an dem Spieler der beiden Verbände PDC und BDO teilnehmen.
16:00DartsGrand Slam of Darts: Tag 3DAZN
16:30Beweg.dich@home Duisburg: Gesundheit@homeSportdeutschland.tv
16:30Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
2. Handball BundesligaHandball
17:00Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: HC Elbflorenz 2006 vs. TV GroßwallstadtSportdeutschland.tv
19:30Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: Dessau-Rosslauer HV 06 vs. Wilhelmshavener HVSportdeutschland.tv
19:30Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: SG BBM Bietigheim vs. VfL Lübeck-SchwartauSportdeutschland.tv
19:30Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: TSV Bayer Dormagen vs. HSG KonstanzSportdeutschland.tv
19:30Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: ThSV Eisenach vs. TV EmsdettenSportdeutschland.tv
19:30Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: TuS Ferndorf vs. ASV Hamm-WestfalenSportdeutschland.tv
20:00Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: Handball Sport Verein Hamburg vs. TUS FürstenfeldbruckSportdeutschland.tv
17:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
17:15BasketballLokomotiv Kuban Krasnodar - Lietkabelis PanevezysMagenta Sport
18:00FußballNews 18.11.2020 (EA)Magenta Sport
18:15BasketballPromitheas Patras - Frutti Extra BursasporMagenta Sport
18:15BasketballReal Madrid - Maccabi Playtika Tel AvivMagenta Sport
18:45BasketballBuducnost VOLI Podgorica - Unicaja MalagaMagenta Sport
18:45HandballFlensburg - Meshkov BrestDAZN
19:00TennisNitto ATP Finals: Doppel 2, 4. Tag in London (GBR)Sky Sport 1
19:00TennisSky Sport News: Nitto ATP Finals - SpezialSky Sport News
19:00TischtennisTTBLTTBL: TTC Neu-Ulm vs. Borussia DüsseldorfSportdeutschland.tv
19:15EishockeyPinguins Bremerhaven - Düsseldorfer EGMagenta Sport
19:15Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
Handball Bundesliga FrauenHandball
19:30HandballHandball Bundesliga FrauenHBF: TSV Bayer 04 Leverkusen vs. SG BBM BietigheimSportdeutschland.tv
19:30HandballHandball Bundesliga FrauenHBF: TuS Metzingen vs. Thüringer HCSportdeutschland.tv
19:45BasketballALBA BERLIN - LDLC ASVEL VilleurbanneMagenta Sport
19:45BasketballDolomiti Energia Trento - Nanterre 92Magenta Sport
20:00Fußball1:1 Talk mit Herbert Hainer (EA)Magenta Sport
20:15BasketballGermani Brescia - Mornar BarMagenta Sport
20:25FußballCopa do Brasil: Gremio - Cuiaba EC, Viertelfinale, RückspielSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
20:30BasketballAX Armani Exchange Mailand - Roter Stern BelgradMagenta Sport
20:45BasketballFC Barcelona - Olympiakos PiräusMagenta Sport
20:45BasketballHerbalife Gran Canaria - Cedevita Olimpija LjubljanaMagenta Sport
21:00#KönigFussball: Weißt Du mehr als wir?Sky Sport News
21:00TennisNitto ATP Finals: Einzel 2, 4. Tag in London (GBR)Sky Sport 1
21:30Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
01:00American FootballCollege FootballCollege FootballESPN Player!!!+ 01:00 Uhr, Northern Illinois @ Ball State
01:00 Uhr, Western Michigan @ Central Michigan
01:00BasketballNBANBA Draft 2020DAZN+Welches Team schnappt sich welchen Nachwuchsspieler? Und welches Talent wird der First Overall Pick? Die Antworten gibt es im NBA Draft 2020 live auf DAZN.
01:25FußballCopa do Brasil: Sao Paulo FC - Flamengo, Viertelfinale, RückspielSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
04:55Leschs KosmosZDFinfo+

Sport kann das Leben verlängern. Bewegung hält geistig fit. Doch nur etwa 14 Prozent der Deutschen bewegen sich ausreichend. Zwischen Fitnesswahn und Trägheit: Wo liegt das richtige Maß?

Laufen boomt, und die Ausdauersportler eint eines: das gute Gefühl, gesund zu leben. Trotzdem fallen Läufer tot um. Wie passt das zusammen? Ab welcher Dosis wird Bewegung für den Körper zur Gefahr? Harald Lesch lotet die Grenzen des Allheilmittels "Sport" aus.

Ein Feind von selbst maßvoller Bewegung scheint in uns selbst zu existieren. Wir kennen ihn alle: den inneren Schweinehund. Er kann jeden Gedanken an Sport zur Qual machen. Statt Vorfreude und Spaß zu haben, fehlt jede Motivation. Was hält uns auf unserem Sofa, obwohl wir doch wissen, wie gesund vernünftig betriebener Sport ist?

Im Gegensatz zu unseren Vorfahren, die sich ständig bei der Suche nach Nahrung bewegten, müssen wir uns heute kaum mehr bewegen, um zu überleben. Nur die Kenntnis der gesundheitlichen Vorteile scheint nicht zu reichen. Der Bewegungsmangel, vor allem bei jüngeren Menschen, nimmt stetig zu. Eine Gefahr mit weitreichenden Folgen. Denn dies führt nicht nur zu abnehmender körperlicher Leistungsfähigkeit, sondern auch zu erstaunlichen weiteren Defiziten: dem Verlust von geistiger Fitness. Bewegungsarmut könnte sogar Demenz begünstigen.

Neben den Effekten auf unsere körperliche Fitness fördert Bewegung die Entwicklung neuronaler Netzwerke in unserem Gehirn.

Studien legen nahe: Es ist nie zu spät. Auch im Alter kann man noch mit Sport und Bewegungstraining beginnen und damit Positives für Körper und Geist erreichen.

Übertragung für den 18.11.2020 hinzufügen+

19.11.2020

09:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
09:30Turngemeinde Bornheim - Vielfältiges Fitnessprogramm - VormittagSportdeutschland.tv
11:00Letzte Frage, bitte: Pressekonferenzen liveSky Sport News
13:00TennisNitto ATP Finals: W. Koolhof (NED) / N. Mektic (CRO) - L. Kubot (POL) / M. Melo (BRA), 5. Tag in London (GBR)Sky Sport 1
14:00GolfGolf: Joburg Open, 1. Tag in Johannesburg (Südafrika)Sky Sport 2
14:00Turngemeinde Bornheim - Vielfältiges Fitnessprogramm - NachmittagSportdeutschland.tv
15:00TennisNitto ATP Finals: D. Thiem (AUT) - A. Rublev (RUS), 5. Tag in London (GBR)Sky Sport 1
15:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
16:30Beweg.dich@home Duisburg: Rückenfit@homeSportdeutschland.tv
16:30VolleyballDVV Pokal - 1. Halbfinale, Frauen: Ladies in Black Aachen - SSC Palmberg SchwerinSport1!!!+Im DVV-Pokal stehen heute die Halbfinalspiele der Frauen auf dem Programm. Vier Teams träumen vom Pokalfinale, das am 28. Februar 2021 wieder in der Mannheimer SAP Arena stattfindet und ebenfalls live auf den SPORT1 Plattformen übertragen wird. Titelverteidiger ist der Dresdner SC. (Manuell gelöscht am 19.11.2020 13:26 Uhr)
16:30VolleyballDVV Pokal - 1. Halbfinale, Frauen: SSC Palmberg Schwerin - Dresdener SCSport1!!!+ Volleyball Live - DVV Pokal SSC Palmberg Schwerin - Dresdener SC, 1. Halbfinale, Frauen, in Schwerin Im DVV-Pokal stehen heute die Halbfinalspiele der Frauen auf dem Programm. Vier Teams träumen vom Pokalfinale, das am 28. Februar 2021 wieder in der Mannheimer SAP Arena stattfindet und ebenfalls live auf den SPORT1 Plattformen übertragen wird. Im ersten Halbfinale stehen sich der SSC Palmberg Schwerin und Titelverteidiger Dresdner SC gegenüber. Die Gastgeberinnen aus Schwerin setzten sich gestern souverän mit 3:0 gegen die Ladies in Black Aachen durch. Auch die Dresdnerinnen hatten beim 3:1 über den VfB Suhl wenig Probleme. SPORT1 überträgt die Partie mit Kommentator Dirk Berscheidt.
16:30Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
17:00American FootballHigh School 8-Player - St. Mary\'s Remsen vs. Freemont-Millslivestream.com!!!+ https://www.ihssn.com/live

https://player-api.new.livestream.com/accounts/12571594/events/9407367/broadcasts/213557852.secure.m3u8
17:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
17:45BasketballKhimki Moskau - Anadolu Efes IstanbulMagenta Sport
18:00VolleyballDVV Pokal - 2. Halbfinale, Frauen: Allianz MTV Stuttgart - Schwarz-Weiss ErfurtSport1!!!+Im DVV-Pokal stehen heute die Halbfinalspiele der Frauen auf dem Programm. Vier Teams träumen vom Pokalfinale, das am 28. Februar 2021 wieder in der Mannheimer SAP Arena stattfindet und ebenfalls live auf den SPORT1 Plattformen übertragen wird. Titelverteidiger ist der Dresdner SC. (Manuell gelöscht am 19.11.2020 13:28 Uhr)
18:00VolleyballDVV Pokal - 2. Halbfinale, Frauen: SC Potsdam - Allianz MTV StuttgartSport1!!!+ Volleyball Live - DVV Pokal SC Potsdam - Allianz MTV Stuttgart, 2. Halbfinale, Frauen, in Stuttgart Im DVV-Pokal stehen heute die Halbfinalspiele der Frauen auf dem Programm. Vier Teams träumen vom Pokalfinale, das am 28. Februar 2021 wieder in der Mannheimer SAP Arena stattfindet und ebenfalls live auf den SPORT1 Plattformen übertragen wird. Im zweiten Halbfinale stehen der Allianz MTV Stuttgart und der SC Potsdam gegenüber. Beide Topteams wurden gestern ihrer Favoritenrolle mit zwei glatten 3:0-Erfolgen gerecht: Stuttgart besiegte Schwarz-Weiss Erfurt und Potsdam die Roten Raben Vilsbiburg. Dieses Duell kommentiert Hans-Joachim Wolff.
18:00FußballNews 19.11.2020 (EA)Magenta Sport
18:10FußballInside CL Hommage an Gerd Müller - Bomber der Nation (EA)Magenta Sport
18:30FT-CLUB München City: Vinyasa Flow Yoga mit Coach Gina-Lisa Sportdeutschland.tv
Handball BundesligaHandball
18:30HandballHandball BundesligaHC Erlangen - HBW Balingen-WeilstettenMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaHSG Nordhorn-Lingen - FRISCH AUF! GöppingenMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaHSG Wetzlar - Die Eulen LudwigshafenMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Donnerstags-Konferenz, 9. SpieltagSky Sport 2
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: HC Erlangen - HBW Balingen-Weilstetten, 9. SpieltagSky Sport 6
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: HSG Nordhorn-Lingen - FRISCH AUF! Göppingen, 9. SpieltagSky Sport 5
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: HSG Wetzlar - Eulen Ludwigshafen, 9. SpieltagSky Sport 4
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: SC Magdeburg - TuSEM Essen, 9. SpieltagSky Sport 3
18:30HandballHandball BundesligaSC Magdeburg - TUSEM EssenMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaTSV Hannover-Burgdorf - MT MelsungenMagenta Sport
BBLBasketball
18:45BasketballBBLBBL BROSE Bamberg - NINERS ChemnitzMagenta Sport
18:45BasketballBBLmedi bayreuth - Telekom Baskets BonnMagenta Sport
18:45HandballKiel - BarcelonaDAZN
BundesligaFußball
19:00FußballBundesligaBL: Matchplan (SGE - RBL)Sky Sport News
19:00FußballBundesligaBL: Matchplan (SGE - RBL)Sky Sport Bundesliga 1
19:00GolfGolf: The RSM Classic, 1. Tag in St. Simon Island, Georgia (USA)Sky Sport 7
19:00TennisNitto ATP Finals: K. Krawietz (GER) / A. Mies (GER) - R. Ram (USA) / J. Salisbury (GBR), 5. Tag in London (GBR)Sky Sport 1
19:10FußballBest of...BL-Saison 2020/21 so far... (EA)Magenta Sport
19:15EishockeyAdler Mannheim - Eisbären BerlinMagenta Sport
19:25Magazin/MagazinDie Sportmacher40-teiliges deutsches Crossmediales Sportmagazin 2018-2020KiKA+In insgesamt 36 Folgen dreht sich für Kinder und Jugendliche wöchentlich alles um die ganze Bandbreite des Sports. Die jungen Moderatoren Laura Knöll, Susanne Schlüter und Stefan Bodemer präsentieren in jeder Folge die Vielfalt von Spiel und Bewegung in verschiedenen Rubriken - unter anderem in "Urban Sports", "Das große Experiment", "E-Sports", "Behinderten-Sport", "Fun-Sport" und "Wettkampf- und Breitensport". Noch nicht bekannt! In allen Folgen dreht sich für Kinder und Jugendliche wöchentlich alles um die ganze Bandbreite des Sports. Die jungen Moderatoren Laura Knöll, Susanne Schlüter und Stefan Bodemer präsentieren in ...
20:00DartsGrand Slam of Darts - Gruppenspiele, 1. RundeSport1+Aufgrund der Corona-Pandemie findet der Grand Slam of Darts Mitte November nicht wie gewohnt in Wolverhampton, sondern in der Ricoh Arena in Coventry ohne Publikum statt. Auch diesmal dient das Turnier vier Wochen vor WM-Start als Generalprobe für das Saison-Highlight. Der Grand Slam ist traditionell das einzige Event im Jahresverlauf, an dem Spieler der beiden Verbände PDC und BDO teilnehmen.
20:00DartsGrand Slam of Darts: Tag 4DAZN
20:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
20:15BasketballFC Bayern München - ZSKA MoskauMagenta Sport
20:15FußballLIVE: EL: FC Bayern München - ZSKA Moskau, 10. SpieltagMagenta Sport
20:15BasketballTD Systems Baskonia Vitoria-Gasteiz - Panathinaikos OPAP AthenMagenta Sport
21:00American FootballHigh School Class A - Iowa City Regina vs. Grundy Centerlivestream.com!!!+ https://www.ihssn.com/live

https://player-api.new.livestream.com/accounts/12571594/events/9407367/broadcasts/213557852.secure.m3u8
21:00TennisNitto ATP Finals: R. Nadal (ESP) - S. Tsitsipas (GRE), 5. Tag in London (GBR)Sky Sport 1
21:00Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
21:45heute-showZDFneo!!!+

Oliver Welke berichtet über Corona-Impfstoff und Querdenker, Sieger und Realitätsverweigerer in den USA, Freiheit versus Ideologie und E-Sport.

Im Team: Dr. Birte Schneider, Gernot Hassknecht, Lutz van der Horst und Albrecht Humboldt.

(Manuell gelöscht am 19.11.2020 10:23 Uhr)
01:00Bellator 253: Caldwell vs McKee (Hauptkämpfe)DAZN+Kommentator: Walandi Tsanti
01:30American FootballCollege FootballCollege Football: Tulane @ TulsaESPN Player
02:00American FootballHigh School Class 3A - Harlan Community vs. North Scottlivestream.com!!!+ https://www.ihssn.com/live

https://player-api.new.livestream.com/accounts/12571594/events/9407367/broadcasts/213557852.secure.m3u8
02:20American FootballNFLCardinals @ SeahawksDAZN
Übertragung für den 19.11.2020 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

178 comments

  1. Bregalor

    Moin,

    18 Spiele in 9 Gruppen beenden heute die Vorrunde der Nations League.

    A1
    Bosnien-Herzegowina ist bereits abgestiegen und spielen heute um die Ehre gegen Tabellenführer Italien (9 Punkte). Polen (7 Punkte) und die Niederlande (8 Punkte) können aber noch Gruppensieger werden.

    A2
    Belgien ist Tabellenführer hat zwei Punkte Vorsprung auf Dänemark die heute zu Gast sind und mit einem Auswärtssieg Gruppensieger werden können. England wird ziemlich sicher Dritter und spielt gegen Absteiger Island.

    B1
    Österreich will im Heimspiel gegen Norwegen seinen Vorsprung von drei Punkten mindestens halten. Nordirland hat drei Punkte Rückstand auf den Gegner Rumänien und damit die letzte Chance nicht abzusteigen.

    B2
    Hier ist noch recht viel offen. Schottland (10 Punkte) hat es in Israel (5 Punkte) in der eigenen Hand. Tschechien (9 Punkte) und Slowakei (4 Punkte) hoffen auf den Patzer des jeweiligen Teams.

    B3
    Auch die Gruppe ist noch spannend. Russland (in Serbien) und Ungarn (in der Türkei) sind punktgleich mit 8 Zählern. Selbst die Türkei (6 Punkte) hat also noch Chancen auf den Aufstieg. Und Serbien (3 Punkte) kann sich bei entsprechender Konstellation noch vor dem Abstieg retten.

    B4
    Aufstiegsduell Wales (13 Punkte) – Finnland (12 Punkte) und Abstiegsduell Irland (2 Punkte) – Bulgarien (1 Punkt).

    C2
    Armenien (8 Punkte) und Nordmazedonien (9 Punkte) spielen den Gruppensieg aus. Georgien (6 Punkte gegen Absteiger Estland) hat nur noch theoretische Chancen auf den Aufstieg.

    C3
    Auch hier gibt es ein Duell um den Aufstieg und eines gegen den Abstieg. Griechenland (11 Punkte) trifft auf Slowenien (13 Punkte) und Kosovo (2 Punkte) empfängt die Republik Moldau (1 Punkt).

    C4
    Albanien (8 Punkte) und Belarus (10 Punkte) spielen den Aufstieg aus, Kasachstan (4 Punkte) und Litauen (5 Punkte) den Abstieg.

    Ums Weiterkommen kämpft heute auch Alexander Zverev. Nach der Niederlage gegen Medvedev muss er heute zwingend gegen Diego Schwartzman gewinnen, wenn er noch ins Halbfinale einziehen. Sicher in diesem Halbfinale ist bereits der Sieger der zweiten Partie zwischen Djokovic und Medvedev.

    Das Tagesduell des MagentaSport Cups ist heute die Partie Fischtown Pinguins – Düsseldorfer EG.

    Alba Berlin (1-5) empfängt heute in der Euroleague Lyon-Villeurbanne (1-5). Auch Eurocup und Champions League findet heute statt aber ohne deutsche Beteiligung.

    Die SG Flensburg Handewitt darf wieder ins Handballgeschehen eingreifen und trifft heute zuhause in der Champions League auf Meshkov Brest.

    Wusterhausen gegen Herrsching lautet die heutige Partie in der Bundesliga der Herren im Volleyball.

    Die ersten vier Gruppen beim Grand Slam of Darts werden heute beendet.

    Und die Northern Ireland Open im Snooker werden ebenfalls fortgesetzt. In der NBA wird hingegen fleißig gedraftet.

  2. Petermännchen

    Brüller, Heiner!

    Ich glaube die “condensed-version” ist die Wahl der Stunde.

  3. Standuhr

    DAZN kündigt die linearen Sender 1 und 2 für Vodafone an.
    Angeblich ab Sofort!

  4. Embolado

    Hier die DWDL Meldung

    DAZN setzt ab sofort nicht mehr nur auf Streaming, sondern bietet erstmals auch zwei lineare Fernsehkanäle an. Erster offizieller Vertriebspartner der Sender DAZN 1 und DAZN 2 ist Vodafone, dessen Kunden die Möglichkeit haben, DAZN im Jahresabo zum vergünstigten Preis von 9,99 Euro pro zu ihrem Vertrag hinzuzufügen. Bei einer Buchung haben sie jedoch nicht nur Zugriff auf die Kanäle im Kabelnetz, sondern auch auf die DAZN-App, worüber auch weiterhin ein Großteil des Sport-Angebots verfügbar sein wird.

    https://www.dwdl.de/zahlenzentrale/80296/dazn_startet_zwei_lineare_tvsender_im_vodafonekabelnetz/

  5. Franzx

    der Move passt schon für DAZN, sicher verabschieden sie sich damit von ihrem ureigensten Geschäftsmodell, letztendlich haben sie aber nicht wirklich eine andere Chance, in Deutschland massenkompatibel zu werden (das dürfte man in über vier Jahren auf dem deutschen Markt mittlerweile gelernt haben); dazu gibt es noch gute Einspeisegebühren in dem einen oder anderen Netz. Next stop wird sicher Sky Q sein (die App ist ja schon anwählbar über Sky, wobei das Umschalten teilweise schon etwas sehr lange dauert).

  6. Franzx

    ich weiss ja, dass Tom Bartels hier mitunter, für micht nicht immer ganz verständlich, nicht wirklich gut gelitten ist. Gestern aber hat er die historische Dimension dieser Klatsche schon in dieser ersten Halbzeit sehr gut erkannt und die Niederlage auch weit weg von jeder “Hummels, Müller, Boateng-Diskussion” klar eingeordnet. Das war schon eine sehr gute Begleitung der Situation, die auch wieder einmal belegt, dass Bartels nicht zufällig auf diese Position geschoben wurde. Was mir auch bei ihm immer wieder gefällt, ist, dass er eigentlich mittlerweile der einzige Fußball-Live-Kommentator im deutschen Fernsehen ist, der auch mal Pausen lässt und nicht 90 Minuten dauerquatscht.

  7. Standuhr

    Also mein Fernseher findet sie schon als DAZN HD1+2 natürlich verschlüsselt, aber die Superduper 4K hat sie noch nicht drauf. Allerdings gibt es 2 Kanäle die darauf hin deuten.

  8. Alcides

    @Franzx: Pausen machen kennt er ja vom Skispringen. :) Spaß beiseite, Stimme Dir zu, gerade in den Öffentlichen ist mir Bartels nach wie vor eigentlich der liebste Kommentator. Was nicht heißt, dass ich ein Poster von ihm daheim überm Bett hängen habe, aber er ist einfach um einiges besser als der Rest der Kommentator*innen in ARD und ZDF.

  9. Embolado

    Eurosport verpflichtet Werner Schuster als Ersatz für Hannawald, der zur ARD geht. Ich sag mal so: Da hat Eurosport wohl den besseren Mann verpflichtet.

    Der langjährige Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster wird neuer Experte bei Eurosport. Seinen ersten Einsatz hat der 51-Jährige bereits an diesem Freitag, wenn er zusammen mit Matthias Bielek die Qualifikation des Weltcup-Auftakts im polnischen Wisla kommentieren wird. Generell ist geplant, dass Schuster bei großen Skisprung-Events wie die Vierschanzentournee und die Nordische-Ski-WM in Oberstdorf sowie ausgewählten Weltcups am Mikrofon sitzen und diese auch vor der Kamera gemeinsam mit Martin Schmitt analysieren wird.

    https://www.dwdl.de/nachrichten/80300/exbundestrainer_wird_skisprungexperte_bei_eurosport/

  10. schranke

    Hatte ich schon erwähnt… gut, lass ich es diesmal.

    Aber ein paar Statistikdinge möchte ich noch loswerden: Die Nations League scheint in einigen Fällen ein gutes Barometer dafür zu sein, wohin Fußballnationen tendieren. Deutschland ist da nicht einmal das offensichtlichste Beispiel, wenn man auf die beiden bisherigen Runden der Nations League blickt.

    Krass ist die Bilanz von Island: Bei der Premiere der Nations League: Vier Spiele, vier Niederlagen. Bei der zweiten Auflage: bislang fünf Spiele, fünf Niederlagen. Tatsächlich haben die Isländer also noch keinen einzigen Punkt geholt. Heute in England geht es um den Premierenpunkt. Der Abstieg in die B-Gruppe ist bereits Realität. Die goldene Generation ist in die Jahre gekommen. 2014 verpasste Island knapp die WM (Niederlage in den Play-offs gegen Kroatien), war dann 2016 bei der EM und 2018 bei der WM. Nun die unglückliche Niederlage in Ungarn. Für eine EM könnte es in Zukunft angesichts von 24 Teilnehmern schon noch reichen. Bei einer 32er-WM glaube ich nicht dran, bei der avidsierten 48-WM muss man die Quali-Modi abwarten.

    Den umgekehrten Weg hat Schottland eingeschlagen. Gestartet in der C-Gruppe, stieg es in die B-Gruppe auf, kann heute Abend den Aufstieg in die A-Gruppe perfekt machen. Nach langen Jahren des Leidens gibt es wieder eine gute Nationalmannschaft, die ernsthafte Chancen auch auf eine WM-Teilnahme hat.

    Bei den kleinen Nationen fällt auf, dass Andorra in der ersten Nations League vier unentschieden holte und nur zweimal (knapp) verlor, in der reformierten Auflage aber nicht mehr an die wirklich guten Ergebnisse anknüpfen konnte.

  11. Embolado

    Ob die DAZN Kanäle wirklich auch über Satellit kommen bin ich weiterhin skeptisch. Letztlich gibt es über Satellit nur zwei Optionen: a) HD Plus und b) Sky. Über HD Plus wäre die unabhängigere Variante, jedoch hat das bei Eurosport damals schon nicht geklappt. Bis auf Uwe oder veniat haben das doch kaum Leute abonniert. Ich kann mir nicht vorstellen, dass DAZN wirklich so viele Leute über HD Plus abonnieren würden. Da ist die Variante über Sky schon die Realistischere. Die Frage ist ob Sky das mitmachen möchte, da man dadurch einen Konkurrenten stärker macht. Klar, man hat mit Netflix schon eine ähnliche Kooperation und die DAZN App gibt es bereits über Sky Q. Zwei lineare Kanäle sind aber schon nochmal eine andere Hausnummer. Das ist eben der Unterschied zu Vodafone. Vodafone hofft durch diesen Move neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu behalten. Da ist das Interesse beidseitig, also bei Vodafone und bei DAZN. Eine Win-Win Situation. Die sehe ich bei zwei linearen Kanälen über Sky (die es ja mit den Bar Kanälen schon gibt) noch nicht, auch wenn sich Sky mehr und mehr als Plattform sieht.

  12. Embolado

    Ich finde Luxemburg noch interessant. In der ersten Runde mit Weißrussland, Moldau und San Marino schon 10 Punkte geholt und damit aufgestiegen. Und jetzt in der zweiten Runde in einer Gruppe mit Aserbaidschan, Zypern und Montenegro wieder 10 Punkte zu holen ist auch nicht schlecht.

  13. schranke

    Danke, Embolado. Wenn man bedenkt, dass Luxemburg rund 620000 Einwohner hat, davon aber fast die Hälfte Ausländer sind, ist das schon richtig, richtig gut. Malta mit seinen 500000 Einwohnern hat einen Ausländeranteil von knapp 17 Prozent. Rechnerisch hat damit Luxemburg ein kleineres Reservoir, aus dem es schöpfen kann und performt aber deutlich besser.

  14. Franzx

    wobei man bei Sky bei dem Thema CL und Bundesliga schon zucken könnte. Ich wüsste schon, wie ich bei Sky eine solche Kooperation verkaufen würde. Die Frage ist nur, wer will hier wieviel Geld von wem als Einspeisegebühr. Das war ja auch das Grundproblem bei Eurosport 2 Extra Superduper. Discovery wollte von den Plattformen Geld dafür, dass der Sender ins Program genommen wird, da der Content doch so interessant sei. Sky und andere Plattformanbieter haben aber gesagt, wenn überhaupt, zahlst Du uns Geld dafür, dass wir so nett sind, Deinen Sender bei uns aufzunehmen. Ähnliche Diskussionen könnte es jetzt wieder geben.

  15. Embolado

    Ja, DAZN ist natürlich mit Bundesliga und Champions League deutlich interessanter als es damals Discovery mit Bundesliga und Olympia war und hat damit bessere Argumente als es Discovery je hatte. Trotzdem sehe ich solch einen Deal mit Sky frühestens im Juli oder August. Da wird man in der aktuellen Saison noch nicht so schnell zucken und erstmal abwarten bzw. verhandeln.

  16. Embolado

    Die linearen DAZN Kanäle gibt es wohl erstmal nur im ehemaligen Kabel Deutschland Gebiet und noch nicht im ehemaligen Unitymedia Gebiet (NRW, Hessen und BaWü).

  17. Franzx

    absolut, sehe den Deal auch frühestens im Sommer (auch abhängig davon, wie sich die Zahlen von DAZN bis dahin entwickeln)

  18. Embolado

    Man weiß natürlich auch nicht ob die UEFA im Hintergrund vielleicht etwas Druck ausübt, dass eine Mindestanzahl an Spielen auch linear verfügbar sein sollte.

  19. Herr Holle

    @Schranke: Luxemburg hat umgekehrt aber auch viele Expats, und deren Kinder und Kindeskinder sind theoretisch auch für deren Nationalmannschaft spielberechtigt. Der Torwart Ralph Schon ist beispielsweise in Belgien geboren – ich vermute mal dass sein luxemburgisches Elternteil bei der EU-Administration in Brüssel beschäftigt war und er dort in einem besonderen Akt der Völkerverständigung entstanden ist. *Zwinkersmiley*

  20. Interessanter Move von DAZN. Ich hoffe, die Sender kommen auch zu Magenta. Sky wäre auch ein logischer Schritt, muss aber meinetwegen nicht sein.

  21. schranke

    @Herr Holle: danke, auf Anhieb habe ich keine Zahlen gefunden, wie viele Expats es gibt. Falls du da eine Quelle hast, wäre das für mich super, da ich mich gerne mit so Statistikgedöns beschäftige.

  22. Embolado

    Was wäre denn aktuell die beste Alternative zu Löw? Ralf Rangnick? Aber würde sich Bierhoff einen Rangnick ins Haus holen wollen. Ansonsten: Jupp Heynckes bis zur EM?

  23. Herr Holle

    @schranke: Weitere Infos habe ich leider auch nicht außer anekdotischer Evidenz – der einzige Luxemburger den ich kenne hat während seines Studiums in Berlin zwei binationale Kinder gezeugt. Zur Überprüfung meiner These habe ich mir interessehalber die Kaderliste der luxemburgischen Nationalmannschaft vorgenommen und bin gleich beim ersten Spieler fündig geworden. Von dort habe ich dann aber nicht weitergesucht.

  24. Rob Sweater

    @Embolado

    Die UEFA macht eher den Eindruck, dass der Rechteerwerber die CL exklusiv in seinem Partykeller zeigen kann, solange die Kohle stimmt.

  25. NoBlackHat

    In jedem Verein würde der Trainer nach solcher “Erfogsbilanz” der letzten zwei Jahre entlassen werden. Löw ist ein mittelmäßiger Trainer, der ähnlich wie weiland Helmut Schön eine herausragende Generation trainieren durfte. Jetzt ist diese aber in die Jahre gekommen oder bereits ausgeschieden und Löw ist nicht in der Lage den Mangel zu verwalten. Wie er da bei so einem desolaten Spiel fast beleidigt am Spielfeldrand sitzt und kaum eingreift, ist bezeichnend. Löw hat fertig, das kann man jetzt beenden oder die Agonie dauert noch bis zur nächsten EM. Keine schönen Aussichten.

    Neuer Trainer: Langfristig kann ich mir nur Klopp oder Flick vorstellen. Kurzfristig vielleicht Kuntz oder doch Hrubesch ;) Bierhoff kann gleich mit Löw abtreten, auch seine Zeit ist vorbei.

  26. Dominik

    Ich habe gerade nachgesehen: als die irischen Fans 2012 mit 0:4 gegen Spanien ausgeschieden sind, war es auch Bartels, der schweigen konnte. Die letzten Minuten dieses Spiels gehören für mich bis heute zum besten, was der Fußball emotional zu bieten hatte.

  27. NoBlackHat

    Die Dimension der gestrigen 0:6 Schlappe wird mir erst jetzt bewußt. Höchste Niederlage seit 1931 – da war Hertha zum letzten Male deutscher Meister

  28. Nesro

    DaZn hatte doch schon 2 Lineare Kanäle für Kneipen laufen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe (ggf. über SKY zu buchen).
    Diese Kanäle werden jetzt also nur nem größeren Kundenkreis angeboten

  29. Standuhr

    Nein, die gibt’s auch noch und waren nur für Kneipen und nicht privat buchbar.

  30. Rob Sweater

    Das Programm von „Vodafone-DAZN“ soll sich am Programm von DAZN-Bar orientieren, wird also wohl das gleiche sein.

  31. Embolado

    Interessant ist vielleicht noch bei welchen Rechte DAZN nur “Streaming-Rechte” hat

  32. Thor

    @franzx, alcides
    Stimme Euch in der Bewertung von Tom Bartels zu 100 Prozent zu.

  33. Standuhr

    Das Flagschiff der Spingerpresse berichtet von einem Krisentreffen am MUC, dessen Ergebnis sie hinter der Bezahlschranke versteckt.

  34. dermax

    Eigentlich kann Löw nach historischem WM-Aus jetzt mit dieser historischen Pleite nicht mehr gehalten werden.
    Und möglicherweise ist tatsächlich Kuntz die nächsteliegende Lösung.

  35. Rob Sweater

    @ Embolado

    Die Nfl habe ich zumindest diese Woche nicht im epg der Bar-Sender gefunden.

  36. Alcides

    Also mal ganz im Ernst: Mit welchem Argument (ich verwende bewusst keinen Plural) will man denn als DFB nach dem gestrigen Spiel immer noch an Löw festhalten? Ein Spiel, das nur das Sahnehäubchen auf eine seit dem WM-Sieg 2014 stetig dahinfaulende Torte war? Die deutsche Mannschaft, die gestern auf den Platz stand, hat aus meiner Sicht viel Potenzial (Sané, Goretzka, Werner etc.), man muss ihr nur Zeit für einen Neuanfang geben. Mit einem neuen Trainer. Ohne “Führungsspieler” wie Kroos. Und ohne einen Teammanager Bierhoff, dessen Zeit ebenso wie die von Löw vor mehreren Jahren bereits abgelaufen ist.

  37. Embolado

    Es bleibt wohl alles beim alten

    Nach “Bild”-Informationen soll es nach der Landung in München heute einen Krisengipfel im VIP-Bereich des Terminals gegeben haben, bei dem DFB-Präsident Fritz Keller, Oliver Bierhoff und Co-Trainer Macus Sorg über das weitere Vorgehen beraten haben.
    Lesen Sie auch: Schleichender Absturz seit sechs Jahren – das System Löw funktioniert nicht mehr

    Ergebnis dieses Gesprächs war, dass es weder einen Rausschmiss, noch einen freiwilligen Rücktritt von Löw geben wird. Der Bundestrainer verließ nur einmal die Gesprächsrunde, um eine Zigarette zu rauchen. Trotz Klatsche in Spanien gibt sich Löw optimistisch.

    https://www.focus.de/sport/fussball/nach-blamage-gegen-spanien-bericht-loew-bleibt-nach-krisen-gipfel-weiterhin-bundestrainer_id_12675426.html

  38. Tobi_K80

    Hat Arsene Wenger wieder einen Job? Könnte ich mir auch gut als N11 Trainer vorstellen.

  39. NoBlackHat

    Bei den Vieren, die da beraten haben, ist das ja wirklich ein überraschendes Ergebnis

  40. Standuhr

    Ganz einfach mit dem Argument, dass man mit einem Unentschieden gestern die Gruppe gewonnen hätte.

  41. Thor

    @Alcides
    – EMQuali 2016 Gruppenerster
    – EM 2016 HF / letzte 4
    – Konfetticup 2017 gewonnen
    – WM Quali 2018 Gruppenerster
    – EM Quali 2021 Gruppenerster

    Ich will da jetzt nichts schönreden, aber außer der WM 2018 haben rein pflichtspieltechnisch die Ergebnisse gestimmt.

    Wie die Spiele selbst gelaufen sind steht auf einem anderen Blatt und auch ich hätte überhaupt nichts gegen einen Neuanfang.

  42. Alcides

    @Thor: Genau, mir geht es da vielmehr um die Qualität als die Ergebnisse selbst. Außerdem finde ich es nicht außergewöhnlich, wenn ein Land wie Deutschland seine WM- oder EM-Quali-Gruppe gewinnt, denn das sollte schon der Anspruch einer (vermeintlich?) großen Fußballnation sein.

    Aber nun endlich zurück zum Sport und den wirklich heißen Themen.

  43. Franzx

    ist jetzt nicht wirklich so, dass es nicht schon ein 1:5 in München oder auch ein 1:5 in Rumänien gegeben hätte. Was aber gestern wirklich fassungslos gemacht hat, war das Kollektivversagen auf allen Ebenen, es gab ja nicht wirklich eine einzige rausgespielte Torchance sowie, vor allem, das komplett körper- und gesichtslose Spiel im Mittelfeld (Hallo Herr Kroos und Herr Gündogan). Wenn Florian Neuhaus letztendlich mehr positive Impulse setzen konnte als alle anderen Mittelfeldspieler zusammen, das sagt schon etwas aus.

    Will sagen, natürlich darf man das Spiel nicht überbewerten und es ist in den letzten zwei Jahren auch viel richtig gemacht worden, das zeigen auch die Ergebnisse und es ist genug Potential da, um auch eine ordentliche Rolle zukünftig zu spielen. Allerdings bräuchte man wahrscheinlich dazu auch einige neue Impulse auf der Bank und im Mittelfeld (und das Fehlen von Kimmich alleine entschuldigt die Leistung nicht).

    Löw dürfte ohne Zweifel einer der erfolgreichtsen Bundestrainer der Geschichte sein. Vielleicht ist jetzt aber wirklich mal gut.

  44. Thor

    @Embolado
    Bis dahin ist der Flick Hansi längst bei den Bayern rausgeflogen und kann sich um die Mnnschft kümmern.

  45. Hätte auch gesagt sobald Klopp, Flick oder Nagelsmann frei sind kann man den überdurchschnittlich erfolgreichen Trainer durch einen überdurchschnittlichen Trainer ersetzen.

  46. Herr Holle

    Also es gäbe da noch einen sehr erfolgreichen Trainer, der war mit zwei verschiedenen Vereinen dreimal deutscher Meister. Als Spieler Europameister(!) und zweimal Vize-Weltmeister, auf Vereinsebene ebenfalls 3*Meister und 2* Europapokal-Sieger.

    Er wäre auch aufgrund seiner geographischen Herkunft für den DFB-Präsidenten und besonders für drrainerkoch eine geographisch sprichwörtlich naheliegende Lösung.

    Vergesst mir bitte Felix Magath nicht!

  47. Embolado

    Vielleicht ist auch Thomas Tuchel bald verfügbar. Bis dahin bin ich für Jupp.

    Hat Fipsi einen Trainerschein? #InterneLösung

  48. moris1610

    Deutschland war schon vor der WM äußerst formschwach. Löw hat keinen klaren Plan und strategische Ausrichtung, die er vollends verfolgt. Löw bleibt mindestens bis nach der EM.

    Von Flick lassen sie mal lieber die Finger. Weniger Spiele für mehr Geld? Zweiteres kann Bayern ihm auch geben. Sportlich wäre es für ihn ein massives Downgrade mit viel Druck auf dem Kessel. Wir alle kennen den DFB. Selbst nach einer schlechten EM machen die doch keinen radikalen Neustart. Bayern wird auch nicht so einfach ihren Trainer abgeben.

  49. Franzx

    wobei ich bei allen Namen ja weiterhin der Auffassung bin, dass die Nationalmannschaft keinen überdurchschnittlichen Vereinstrainer benötigt, sondern einen Nationaltrainer, der motivieren und moderieren kann. Mein Tipp bleibt weiterhin Stefan Kuntz. Erfolgreich mit der U21 (nicht immer mit dem besten Kader), Stallgeruch und offensichtlich gut in der Moderation.

  50. Embolado

    Ich werfe mal Pal Dardai in den Raum. Er kann auf jeden Fall die Defensive stabilisieren und hat schon Erfahrung als Nationaltrainer.

  51. moris1610

    Nagelsmann ist viel zu jung und zu gut um jetzt schon beim DFB zu versauern. Klopp hat eigentlich fast immer gesagt, er erfüllt den aktuellen Vertrag bei Liverpool bis 2024 und macht dann erstmal ein Jahr Pause oder hört eventuell auch ganz auf.

  52. NoBlackHat

    @Embolado
    was für ein Vorschlag ;) Hast du Angst, dass er noch mal bei Hertha anheuert

  53. Standuhr

    Und wo kommen die ganzen neuen Spieler für die Defensive her? Hummels wird jedesmal zerrissen, wenn der BVB gegen starke Mannschaften verliert und Boateng wollen selbst die Bauern nicht mehr. Übrigens wart ihr letzte Woche noch dafür, diese sinnlosen Spiele ohnehin abzusagen.

  54. Embolado

    @NoBlackHat – Wenn Bruno scheitert dann bleibt doch Preetz nur übrig wieder Dardai zu bringen da es mit ihm die letzten Jahre mit Abstand am besten lief. Denke schon, dass Dardai in ein paar Jahren nochmals ran darf.

    Ansonsten: Geheimtipp: Matthias Sammer

  55. NoBlackHat

    Wir haben leider momentan keine wirklich guten Spieler für die Defensive, da würden auch JeBo und Hummels nur bedingt helfen. Wenn das aber so ist, dann muss das Spielsystem entsprechend angepasst werden. Es waren dafür zu viele Offensivspieler auf dem Platz, zudem kam diese lasche Einstellung. Auch dafür ist ein Trainer verantwortlich.

  56. Embolado

    Also Klopp kann ich mir schon sehr gut auch als Nationaltrainer vorstellen. Gerade in so einem Turnier kann der schon den Unterschied ausmachen. Klar, Klopp ist jetzt erstmal bei Liverpool. Aber wenn er damit irgendwann mal fertig ist, ist der Schritt zum DFB Nationaltrainer schon sehr logisch.

  57. moris1610

    @Standuhr Schadenfreude ist toll. Wenn Bayern 4-0 gewinnt interessiert es ja auch niemanden.

  58. Embolado

    So wie es aussieht wird es heute Abend also keinen ARD-Brennpunkt geben.

  59. Standuhr

    Naja, mit einem fitten Süle, Klostermann, Halstenberg, Henrichs und Kimmich sollte es am Ende nicht so scheunentoroffen aussehen.
    Hilfe , ich verteidige die deutsche N11!

  60. Franzx

    wir haben wirklich ausreichend gute Abwehrspieler, das ist nicht das Problem, eher schon, in ein Spiel gegen ein spielstarkes Spanien mit 4-3-3 zu gehen und im Mittelfeld keinen Spieler aufzubieten, der auch mal nach hinten arbeitet. Gündogan und Goretzka spielen mittlerweile deutlich offensiv orientierter als früher, für Kroos war Defensivarbeit schon immer ein Fremdwort, deswegen brauchte er ja auch 2014 einen Schweinsteiger/Khedira an seiner Seite (und keinen Lahm) und hat bei Real Casemiro. Kimmich ist natürlich unfassbar wichtig, aber ggf. hätte man gestern, wenn Kimmich schon fehlt, ähnlich wie am Samstag entweder Koch vor die Abwehr ziehen sollen oder gleich von Anfang an Neuhaus bringen. Der ist zwar auch eher “box to box”, aber zumindest deutlich einsatzfreudiger als das was gestern auf dem Platz war. Machen wir es kurz: Gündogan und Kroos, ohne defensive Absicherung öffnet komplett das Mittelfeld und damit sind die Abwehrspieler dann völlig auf sich alleine gestellt (an denen lag es gestern übrigens auch nicht allein, wenn man bedenkt, dass die Gegentore 1 und 3 aus billigen Standards fielen).

  61. schranke

    Habt ihr das Briefing nicht gelesen? Die Bild hat doch schon gemeldet: alles bleibt, wie es ist.

    Und Bild muss es ja wissen.

    Also: weitermachen.

    Dass der Name Stefan Kuntz direkt mit dem Attribut “Bundestrainer” in einem Atemzug genant wird, wäre vor ein paar Jahren noch unvorstellbar gewesen. Die englische Journaille ist sicher ein euphorischer Befürworter!

  62. Nesro

    gleich um 18 Uhr kann man das Regionalliga Spiel von Alemannia Aachen gegen Fortuna Köln schauen.
    Kostenpflichtig für 7.90 unter http://www.airtango.live/

    Da die Regionallisten keine Vermarktung haben, hat Aachen für die eigenen Heimspiele dieses Angebot. Besitzer einer Dauerkarte können die Spiele zudem kostenlos streamen. Ich teste es heute zum ersten mal.

    Mit Aachen und Köln treffen über 2.800 2. Liga Spiele aufeinander. Fortuna ist nach ein paar Jahren in Liga 3 zurück in der Viertklassigkeit und aktuell auf Platz 7. Aachen ist 9., hat aber mit erst 8 Partien die wenigsten Spiele hinter sich.

    Die Regionalliga West ist die einzige, die aktuell noch spielt. Nachdem man Ende Oktober mit der Landesregierung vereinbart hatte, dass man im großen und ganzen eine Profiliga ist, wurde der weitere Spielbetrieb erlaubt. Mitte Nov. stellte sich dann raus, dass die Strukturen nicht ganz so professionell sind. Während die Politik davon ausging, dass ein Testkonzept analog zu den Profiligen eingeführt wird, musste die Regionalliga erstmal schauen, dass sie dieses Konzept auf die Beine stellen kann. Systematische Testes vor den Spielen gab es zumindest Anfang November noch nicht.

    Gleichzeitig sind schon fleißig Spiele aufgefallen, am meisten in Aachen. Hier vielen zu Beginn der Saison wegen eigenen Corona-Fällen 3 Spiele aus, weitere 3 Spiele fanden wegen (Verdachts)fällen der Gegner nicht statt.
    Nach 15 Spieltagen haben in der 21er Liga 4 Mannschaften immerhin 14 Spiele. Außer Aachen hat eine Mannschaft 10 und mehrere 11 Spiele. nach aktuellem Plan wird die Alemannia vor der Winterpause bis zum 22.12. spielen und am 09.01. wieder anfangen.

    Spannend könnte es werden, wenn es zu weiteren Ausfällen kommt (Soll im Winter ja auch Wetter geben). ggf könnte ich mir vorstellen, dass man Spiele zwischen Mannschaften, für die es irgendwann um nichts mehr geht ausfallen lassen könnte.

  63. Franzx

    Norwegen tritt nun heute Abend noch in Österreich an, mit einer C- bis D-Elf

    https://sport.orf.at/stories/3069439/

    Zverev hat in drei (!) Sätzen auf Sky gewonnen, wahrt damit also seine kleine Chance auf Halbfinale; dafür wird er aufgrund des verlorenen Satzes aber wohl in jedem Fall am Freitag Djokovic schlagen müssen, und am Besten in zwei Sätzen.

  64. MalikShabazz

    Earthman? Dennis Erdmann.

    Ich hätte ihn ja gerne interviewt, um ihm konkretes zu entlocken. Hab aber auch ein bisschen Angst davor, was der dann sagt.

  65. MalikShabazz

    https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/sgd-ex-dynamo-dennis-erdmann-darum-will-ich-in-die-politik-73901218.bild.html

    Mit diesem Interview im Hinterkopf sollten seine Aussagen relativ eindeutig zu interpretieren sein.

    BILD: Stimmt es, dass Sie nach Ihrer Karriere als Fußballer eine eigene Partei gründen wollen?

    Erdmann: „Ich habe zwei Ideen im Kopf: entweder auswandern oder in die Politik gehen.“

    BILD: Und warum letzteres?

    Erdmann: „Das hat auch was mit freier Meinungsäußerung zu tun. Wenn du heute politisch was hinterfragst, wirst du gleich als doof, rechts, Aluhutträger oder Verschwörungstheoretiker abgestempelt.“

  66. muzzarinho

    Gael Monfils streamt zzt täglich auf twitch. Andy Murray ist regelmäßiger Gast (heute ab 20:00), ab und zu schauen auch andere vorbei (gestern Shapovalov). Geht u.a. um die ATP Finals. Wie groß der Erkenntnisgewinn ist, kann ich nicht einschätzen. Hab bisher immer nur kurz eingeschaltet, aber dürfte ganz unterhaltsam sein. Jetzt gerade spielt er Foretnite.

  67. Conejero

    #Erdmann

    Hatte 60 heute trainingsfrei?
    Eventuell war er ja in Berlin um die Freiheit zu verteidigen…

  68. Wem dem so ist, dann wird Herr Erdmann nichts dagegen haben, wenn ich ihn – ohne ihn zu kennen – als doof, rechts, Aluhutträger und Verschwörungstheoretiker abstempel.

  69. papaschlumpf

    sportler, vermeintlich sänger oder andere d-z promis sollten sich einfach zum thema politik nicht öffentlich äußern. das kann einfach nicht gut gehen. leider meint jeder, die (a)sozialen medien nutzen zu müssen. ich zitiere den von mir auch nicht kritiklos akzeptierten kollegen dieter nuhr: “…einfach mal die fres.se halten…!”

  70. Bei den Spekulationen zu Sky und deren Motivlage gegenüber den linearen Datzen-Kanälen fehlt mir deren Freude daran, mit Sportübertragungen von Partnersendern zu werben. Ich sehe es schon vor mir: “Sehen sie nur bei Sky alle Bundesliga- und Championsleague-Spiele”*

    *(mit den einzeln kostenpflichtigen Paketen Sport, Bundesliga und Sport Plus Fremdsender, HD gegen Aufpreis)

    @Dudel: Fantastisch. “Der Anwalt eines Freundes vertritt einen Mandanten, der ihm erzählt hat, dass …” ist definitiv mein neuer Liebling unter den Schwurbler-Quellenangaben. Verweist die alte Nr. 1 “Die Bekannte eines Freundes arbeitet im Bundestag und hat dort in geheimen Akten gelesen, dass …” klar auf die Plätze.

    @Bregalor: Dieses “Wusterhausen” ist Königs Wusterhausen, kann das sein?

    Der Zusatz ist denen wichtig und sie möchten wenn, dann bitte “KW” (also “Kaweh”) abgekürzt werden. Warum auch immer. Es gibt noch (mindestens) ein zweites Wusterhausen in Brandenburg, nämlich Wusterhausen/Dosse. Das liegt aber bei Neuruppin, also ganz woanders. Ich glaub nicht, dass die beiden jemals irgendjemand verwechselt hat. Außer vielleicht Bast Red, wenn er versucht, ein Hotel in der Nähe der Alten Fösterei zu buchen.

  71. Conejero

    @sternburg

    Auch wenn man es VT nennt:

    Bitte gib das Wort “Theorie” nicht an die Schwurbler her…
    Habe es auch gelernt.

    Danke!

  72. Standuhr

    Da sind sie wieder alle, die den Sportlern eine eigene Meinung absprechen.
    Schade, gerade Erdmann ist noch einer der nicht weichgespülten Profis, denen man noch zuhören kann. Es sei denn man steht auf solch windelweiches Geblubbere wie gestern Abend bei den Nationalspielern.

  73. Nesro

    in den USA hat die Reporter-Meinung, dass Sportler nur “shut up and dribble” sollen, ja nicht nur für Zustimmung gesorgt.

  74. Original

    Lol natürlich können Sportler eine Meinung haben, aber was hörst du bei dem Kommentar gerne zu (erstes Mal, dass ich von dem Typen höre)?

  75. Conejero

    @Standuhr

    Zwischen “weichgespült” und “Aluhut” gäbe es noch anderes…

  76. Heiner

    Es ist doch offensichtlich, dass die Mannschaft wegen der Corona-Maßnahmen zerstritten ist und deswegen kein Teamgeist herrscht. Volle Zustimmung für Dennis Erdmann.

  77. Franzx

    Sportler dürfen natürlich eine eigene Meinung haben. Nur müssen sie halt damit rechnen, dass man ihre Meinung nicht teilt und das auch äußert.

  78. Heiner

    “Traurig… ein, zwei Spanier hätte der Earthman durch die Paella gezogen”

    Vielleicht ist der Earthman auch einfach nur ein Depp.

  79. Embolado

    @trempot – Von wo genau hast du das Bild? Also was ist deine Quelle dafür?

  80. Embolado

    @trempot – Vielen Dank! Im Bild fehlt das “/graphs”, so dass ich es nicht direkt gefunden habe. An sich eine sehr coole Grafik bei der man schön das Wochenende mit den lokalen Peaks sieht. Dann um Weihnachten und Neujahr auch eine höhere Grundauslastung und dann natürlich den Beginn des Lockdowns im März. Danke fürs Teilen!

  81. Ich wüsste nicht, wann ich letztes Mal ein Spiel aus Brasilien gesehen habe. Aber zur Primetime und dann noch ein Pokalspiel, dass kann man mal gucken auf Sportdigital.

  82. trempot

    Ostern und den 1. Mai (quasi europaweiter Feiertag) kann man meistens auch ablesen. Habe es auch mal mit großen Sportereignissen gegengecheckt. Da lässt sich aber Nichts erkennen. (Der Steamuser mag wohl nicht so gerne Sport)
    Man kann an den Graphen über die Jahre auch erkennen, wann Sommerferien sind und ab wann es kalt geworden ist.
    Die Daten gelten übrigens weltweit und nicht nur für Europa. Aber Europa gibt den Ausschlag, weil sich die europäischen Gamer mit verschiedenen Zeitzonen sowohl in Asien als auch in Nordamerika überlappen.

  83. tony

    in der ARD läuft gerade ein Ökofilm und Erika Burstedt von Stromberg spielt Angela Merkel

  84. Klappflügel

    @trempot
    Man kann auch gleichzeitig Sport schauen und ein Spiel spielen.

  85. trempot

    Aber ich hätte gedacht, das Superbowl, WM-Finale, EM-Finale, CL-Finale einen Ausschlag gegeben hätte. Haben sie aber nicht.
    Nur eine Sache kann ich mir nicht erklären: Es gibt Peaks von Sa./So bis Sa./So. Das ist klar wie Klosbrühe.
    Aber warum sticht der Mittwoch so häufig heraus und führt zu diesem markanten “W” in den Graphen?

  86. Embolado

    Die Frage ist halt welches Sportereignis würde die Steamzahlen weltweit so beeinflussen, dass man es sieht? Super Bowl ist halt sehr US-lastig, zumal der Super Bowl bei uns in der Nacht von Sonntag auf Montag läuft, da kann man am Sonntag noch genügend zocken. Beim Fußball WM Finale ist es dann eher Europa-lastig. Und ein WM Finale dauert dann auch nicht so lange. Da wird in den USA und wohl auch Asien weitergezockt. Am ehesten könnte man vielleicht die olympischen Spiele erkennen. Habe es mal für Rio geschaut im August 2018. Da sind die Zahlen insgesamt geringer. Jedoch sind sie im August generell geringer, da mitten im Sommer.

  87. Embolado

    @trempot – An welchem Datum siehst du das am Mittwoch? Also wenn ich das sehe ist der Mittwoch doch meist normal und ähnlich mit Dienstag und Donnerstag?

  88. Was Franzx sagt: Auch und gerade Sportler, Schauspieler und sonstige A-Z-Promis können, dürfen und sollen sich politisch äußern (oder auch nicht äußern, wie es ihnen beliebt). Genauso, wie jeder andere Bürger auch.

    Wichtig ist nur:

    – Ihre Äußerungen sollten nicht höher gehandelt oder tiefer analysiert werden als die von jedem anderen Bürger auch, nur weil sie eine größere Reichweite besitzen. Mit größerer Reichweite kommt größere Verantwortung, nicht größere Weißheit. Sich dieser Verantwortung bewusst zu sein, kann man verlangen. Größere Weißheit zu verlangen ist unverschämt.

    – Wer sich äußert (oder nicht äußert), der muss Widerspruch aushalten. Meinungsäußerungsfreiheit ist keine Einbahnstraße.

    – Wer Publikum ist, der darf seine Sympathie und Antipathie auch und gerade danach bemessen, was Prominente so äußern (oder nicht äußern). Niemand ist verpflichtet, einen anderen Menschen zu mögen. Schon gar nicht, weil dieser Mensch zufällig in seinem Lieblingsverein spielt oder gut schauspielert oder ähnliches.

    Fühlt sich etwas weird an, dies 2020 hier extra nochmal auszuformulieren.

    @trempot: Ich hätte diese Aufstellung gerne nochmal gesondert für diesen einen Punkt auf der Karte der aktiven Steam-User in Nordkorea.

  89. moris1610

    Das sind doch einfach die Weihnachtstage oder? Logisch das mehr Leute online sind, zudem es auch meistens noch Sales gibt.

  90. Embolado

    @trempot – OK, das ist aber jeweils ein sehr kleiner Peak ;-) Montag und Dienstag hat man erstmal andere Sachen zu tun und am Mittwoch hat der Gamer dann wieder Sehnsucht. Aber ob dieser Peak signifikant ist soll am besten veniat beurteilen ;-)

  91. Embolado

    @moris – trempot mein zum Beispiel den November, bei dem der Mittwoch immer etwas raussticht im Vergleich zu den anderen Wochentagen. Aber es ist eher marginal ;-)

  92. trempot

    Ne, der Graph geht von August bis Januar. Weihnachten lässt sich trotzdem sehr gut erkennen.
    Ich meine damit, das das der Graph wie WWWWWWWWW aussieht. Und da sticht halt oft der Mittowch heraus. Kann natürlih auch Zufall sein, da es manchmal der Dienstag und manchmal der Donnerstag ist.

  93. Conejero

    “Traurig… ein, zwei Spanier hätte der Earthman durch die Paella gezogen”

    Das traurige daran: Er hätte wahrscheinlich nach der 3. Minute Rot gesehen, weil er einem Gegenspieler das Bein gebrochen hat.
    So als “Ansage”…
    Der überschätzt sich maßlos – und will dann noch Deutschland “regeln”…

    Da sollte er eher Attila huldigen….

  94. MalikShabazz

    Bin ich komplett bei Sternburg.

    Außer, dass ich Weisheit so schreiben würde.

    Ich bin komplett dafür, dass Politik nicht aus Sport und Unterhaltung rausgehalten wird. Aber man kann eine Meinung dann trotzdem scheisse finden und muss mit Widerspruch rechnen.

    Und ich könnte kotzen, dass der Earthman in meinem Verein spielt.

  95. papaschlumpf

    sportler, die zum thema sport und die eigene leistung eine andere als das weichgespülte, sterbenslangweilige interview-einerlei das wir jede woche und tag für tag erleben müssen, begrüße ich ausserordentlich! da darf gerne die eigene performance, die der mitspieler/innen, trainer und schiedsrichter kritisch verarbeitet werden
    dabei sollte man es aber belassen, danke!

  96. … und würdest Du ihn trotzdem für einen geilen Kicker halten, dem Du gerne zuschaust, dann wäre das auch okay.

  97. moris1610

    Von Dienstag auf Mittwoch Nacht (nach 2 Uhr in Europa) sind bei Steam üblicherweise die Wartungsarbeiten. Deine Games gehen alle noch, nur der Client halt nicht wirklich. Vielleicht reloggen sich einfach mehr Leute als sonst, sprich schließen den Client komplett und neustarten ihn, auch wenn das gar nicht nötig wäre, da die Downtime eh selten länger als 15 min dauert. Steam dürfte neben Discord bei vielen Gamern eine Anwendung sein, die eh fast immer durchläuft wenn der PC an ist.

  98. Übrigens hat die oben erwähnte brechende Nachricht “Löw bleibt nach Krisentreffen am Münchener Flughafen im Amt” die Sphäre der “Bildzeitung” als Quelle zwischenzeitlich längst verlassen und wurde sogar in der heutigen Tagesschau vermeldet.

    Anlässlich dessen: ich gehöre bekanntlich – auch oder gerade weil ich an Sport-Nachrichten überdurchschnittlich interessiert bin – zu den Menschen, die nicht kapieren, was so Quatsch wie Sport oder Lottozahlen in den Hauptnachrichten verloren hat.

    Die Tagesschau hat heute auf den spannenden Themenkomplex “Löws Job und das schlimme Fußballspiel gestern” exakt 2:54 min verwendet. Bei dieser Nachrichtenlage. Und direkt nachdem man 0:26 min auf etwas Wind in Mittelamerika verwendete. Und vorher immerhin 2:13 min auf Trumps Abzugspläne aus Afghanistan und Irak.

    Ich verstehe wirklich nicht, warum Menschen, die sich nicht für Fußball interessieren, nicht jeden Abend mit brennenden Heugabeln vor den NDR-Studios stehen.

  99. #Snooker
    Lukas Kleckers, zum zweiten Mal auf der Main Tour, hat eben bei den Northern Ireland Open in Milton Keynes (ENG) mit 4:0 gegen Mark Selby gewonnen. Ja, der richtige Mark Selby war das.

  100. NoBlackHat

    Schöner Artikel in der SI, danke moris. Und dass sie immer von Löw als Low schrieben hat schon etwas

  101. Denis

    Wow, was ein schönes Happy End bei Alba mit dem 3 Punkte Gamewinner von Peyton Siva beim ersten Spiel nach vier Wochen Coronapause für ihn. Damit hätte ich nach dem eher schlechten Spiel nicht mehr gerechnet.

  102. Franzx

    Bis auf den Vorschlag Rangnick (guter Witz) eine sehr treffende Analyse von SI

  103. Franzx

    Die Goalzone mit dem gleichen Kritikpunkt, den ich auch bei der Sky 2. Ligakonferenz habe. Der Einzelspielkommentator weiß, wann er drauf ist und kommentiert entsprechend. Als Zuschauer des Rinzelspiels (also als der einzelne Zuschauer;-)) würde mir das tierisch auf den Senkel gehen.

  104. Franzx

    Medvedev schlägt Djokovic locker in zwei Sätzen; das bedeutet, jeder Sieg von Zverev am Freitag würde für den Halbfinaleinzug reichen

  105. Sodele, es gibt Zahlen zur DAZN-Nutzung, habe ich das richtig mitbekommen? Aber warum ist das denn ein “W” mit Peaks am Wochenende? Ich hätte, weil da ein sportliches Überangebot auch hinsichtlich der Übertragungen auf so vielen Sendern herrscht, eher vermutet, dass DAZN an Wochentagen stärker ist. Nicht nur wegen der CL, sondern auch der ausführlichen EL und den so vielen anderen Sachen. Das überrascht mich dann doch sehr. Oder habe ich das was auf die Schnelle beim Querlesen verpasst?

  106. moris1610

    Wie hat es Österreich eigentlich geschafft nur Unentschieden zu spielen gegen die C-D Mannschaft von Norwegen? So schlimm ist die Aufstellung nun eigentlich nicht. Unsere Nachbarn haben wohl auch Trainerprobleme.

  107. Es handelt sich um….oh. Äh….Steam. Ok, das habe ich total vermischt offenbar mit dem anderen Strang rund um lineares DAZN ;-) Also ich bin mir echt nicht sicher, ob Eurosport Xtra Superduper wirklich viel mehr Menschen als Uwe und ich abonniert haben/hatten. Ich habe hier nach 30 Minuten des Bundesligaspiels überhaupt erst erfahren letzte Woche, dass die das Freitagsspiel da wieder linear zeigen. Das ist schon eine Sparten-Sparte dieser Sender.

    Nur damit ich das nicht falsch verstehe: Wenn man einen Kabelanschluss bei Vodafone hat, dann kann man DAZN 1 und 2 (bald) linear dazubuchen? Das klingt tatäslich sehr cool muss ich sagen.

  108. Peter Pan

    @veniat

    schon jetzt kann man buchen…

    aber erstmal im alten KD-Gebiet und noch nicht im alten Unitymedia-Gebiet:

    10 Euro für die beiden linearen Kanäle und auch den normalen Web-Zugang bzw. die Apps

  109. Klappflügel

    Ist ja mal irgendwie dreist, dass man da weniger bezahlt und mehr bekommt.
    Hat DAZN eigentich mal seine Pausenuntermalung angepasst oder sind das immer noch Random Statistiktafeln mit dem Spannungsgehalt der vatikanischen Fussballliga von 1545?

  110. @Peter Pan: Oh, das klingt interessant und könnte tatsächlich bald für mich auch relevant werden. Berlin gilt als altes KD-Gebiet oder? Mal schauen, ich würde berichten.

  111. Klappflügel

    @sternburg
    Die ja, aber die Spiele selber eher nicht.

    Gleich beginnt der NBA Draft. Keine Ahnung wieso, aber da ich gerade wach bin schaue ich mal rein. Dabei hab ich in der NBA keine Aktien.

  112. mik

    Genervt von unerklärlichen Angeboten von Datzen, nur noch der Haushalter ist von Netflix ausgeschlossen?

    Klick, klick. Sky gar nicht so doof. Schmeißen dazu noch unnötiges Bodenpersonal weg. Passt.

  113. Standuhr

    Naja, du kriegst zwar die linearen Kanäle, aber musst halt dann das schauen was angeboten wird und das ist gerade am WE dann sicherlich das was du nicht willst.
    Zubuchen für 9,99 ist zwar 2 Oironen billiger, aber du gibst dafür das monatliche Kündigungsrecht auf. Hab jetzt das normale Abo für die App, kann aber die Kanäle nicht nutzen, obwohl ich auf der Vodafone Box per App auch das volle Programm nutzen kann.

  114. papaschlumpf

    #dazn bei vodafon: eigentlich kann man die wirklich relevanten sachen wie bundesliga und uefa cl mit deutschen mannschaften gut auf zwei sendern unterbringen. dafür 9,99 € ist aber immer noch zu viel, speziell wenn das monatliche kündigungsrecht nicht greift. in den monaten ohne o.g. schaut man ja doch nichts an.

  115. Franzx

    ach, die beliebte deutsche “Geiz ist geil”-Mentalität. Ich würde ja wirklich jedem wünschen, mal ein Jahr in UK, Italien, Spanien oder Frankreich zu verbringen. Dann würden Euch die deutschen Abogebühren (inkl. auch die Sky-Angebote) als sehr moderat vorkommen.

  116. Peter Pan

    @Standuhr

    die beiden linearen Kanälen machen ja eh erst ab August ’21 so richtig Sinn und spätestens dann sind sie sicherlich auch auf anderen Plattformen (Magenta?/HD+?/sky?) und den restlichen VD-Gebieten empfangbar…

    Und wie Papaschlumpf schon schrieb, dass dann Fr.+So. die BL-Spiele und Di.+Mi. die CL-Spiele als “Leuchttürme” kommen, ist selbsterklärend. Den “restlichen” Sport bzw, internationalen Fußball kann man ja dann drumerum bauen (live oder als Aufzeichnung)…

    @papaschlumpf

    Das Argument, “in den anderen Monaten schaut man ja doch nichts an” ist zum einen ziemlich selbstherrrlich oder gar ignorant (gegenüber anderen) und trifft zum anderen trifft dies teilweise auch auf andere Anbieter zu (primär die Monate Juni/Juli)…

  117. @franzx: Das stimmt natürlich, aber wenn es nun mal eine freie Marktwirtschaft gibt, wo der Grundsatz von Angebot und Nachfrage gilt, dann ist das aber doch der Preis, der sich in Deutschland über die Nachfrage konstituiert. Niemand wird zu einem Abo gezwungen und ganz offensichtlich bekommt, wenn wir bei Sky bleiben, dieser Sender es warum auch immer nicht hin seit Jahrzehnten (nimmt man Premiere dazu), einen nachvollziehbaren und für sie sowie die Kunden erträglichen Preis zu etablieren. Das alles gibt es nicht ohne Tricks, ohne Feilschen und kündigen, ohne Restriktionen im Empfang, der über den völlig richtigen Schutz der eigenen Inhalte hinausgeht.

    Es gibt tatsächlich keinen Anbieter von derartigen Abosachen, dem ich weniger vertraue als Sky. Es steht beispielsweise immer noch, trotz neuen Vertragsabschlusses, im Onlinesystem >70€ monatliche Kosten ab Dezember und 12 Monate Laufzeit. Ich bin erst beruhigt, wenn im Dezember die schriftlich fixierten 29,99€ abgebucht werden. Aber das ist das beste Beispiel dafür, wie man kein Vertrauen etabliert und niemals einen höheren, einheitlichen Preis anbieten kann. Es wäre für Sky wesentlich einfacher, das gesamte Programm für 37,99€ anzubieten. Einheitlich, fix, über alle Empfangswege, 39,99€ für die, die eine monatliche Kündigung wollen. Das würde ihnen so vieles erleichtern und Ressourcen einsparen wir sonst nichts.

  118. Franzx

    stimme natürlich dem ersten ersten Absatz komplett zu, nur braucht sich dann halt auch niemand zu wundern, dass Deutschland für Anbieter kostenpflichtiger Sportübertragungen (egal ob sie Sky, DAZN, Sportdigital, etc…heissen) weiterhin ein ganz schwieriges Pflaster ist und es dann solche Disaster wie Eurosport 2 Exra Superduper gibt und Sky sich das Geld für die Champions League spart und das Budget lieber in Serien steckt (Hausen habe ich jetzt nach Folge 3 abgebrochen).

  119. Absolut. Aber wundert sich wirklich jemand, der den deutsch Markt kennt? Bisher war mein Eindruck, dass Leute wie Sullivan bei Sky damals oder Blavatnik gar keine Ahnung vom deutschen Markt mit seinen Eigenheiten hat. Und das. Lernt man im Grundstudium BWL/VWL, dass das ganz entscheidend für einen Markteinstieg ist.

    Derweil sehe ich täglich das Plakat zu diesem Hausen, aber kann mir nichts darunter vorstellen.

  120. Klappflügel

    DAZN war und ist einfach ein Experiment.
    Da Netflix in DE auch nicht gerade unerfolgreich ist, auch durchhaus einen Versuch wert.

  121. Embolado

    Wobei man unter Sullivan als Kunde das beste Gefühl hat, da viel investiert wurde und viele neue Formate und technischen Neuerungen eingeführt wurden, von denen es heute noch viele gibt und Sky noch davon profitiert. Leider ging es meiner Meinung nach im Anschluss an Sullivan wieder zurück ins alte Muster, sowohl technisch als auch inhaltlich. Deshalb würde ich sagen, dass Sullivan der mit Abstand Beste war bisher.

  122. BSI

    Bei mir ist es tatsächlich so, dass ich eine richtige Abneigung gegen Sky entwickelt habe. Der Preis ist es gar nicht mal, das könnte ich mir schon leisten. Aber ich habe Sky vor etwa fünf, sechs Jahren gekündigt, und seitdem nie wieder das Bedürfnis entwickelt, Sky wieder zu abonnieren. Kommt natürlich hinzu, dass sie die Sportarten, die ich sehr gerne schau (Football, Eishockey) entsorgt haben. Fußball? Ja mei, schaut man schon mal. Aber da geht die Welt nicht unter, wenn man Bundesliga, 2. Liga und DFB-Pokal nur wenig zu sehen bekommt. Warum? Dass Bayern ständig gewinnt, ist ein wesentlicher Faktor – muss man nicht sehen ;-) Dazu die ganze Effektheischerei, die (sich selbst) völlig überschätzten Kommentatoren, die nervige Werbung, die desaströsen Analysen (was man halt so in den Sportbars und Vereinsheimen mitbekommen hat).
    Im Vergleich dazu Dazn: Dafür würde ich auch 20 Euro im Monat zahlen – locker. Hab da auch gar nicht angefangen mit Kündigungen, Wiedereinstieg, um ein oder zwei Euro im Monat zu sparen. Bin damit super zufrieden und dann auch gern bereit, das Geld dafür hinzulegen. Oder Magenta: Für 10 Euro im Monat 3. Liga und DEL alle Spiele – großartig! 3. Liga ist ohnehin die spannendste Liga, weil völlig ausgeglichen. Und die Aufmachung ist so gut (schöne Konferenz, bis 30 Minuten nach jedem Spiel noch zu Interviews und Analysen in den Stadien), dass jedem 2. Liga-Fan, der auf Sky angewiesen ist, die Tränen kommen müssen.
    Und Serien? Ich hab Netflix – und da kommen in einem Monat mehr neue Serien raus, als ich in meinem restlichen Leben (das hoffentlich noch ein bisschen andauern wird) überhaupt sehen kann. Sky braucht es da einfach nicht. Egal, ob die 20, 30, 50 oder 100 Euro von mir verlangen. Ich hab auch keine Ahnung, was die ändern müssten, um mir ein Abo wieder schmackhaft zu machen.

  123. Franzx

    dass Netflix und DAZN nicht vergleichbar sind, weil Sport im Gegensatz zu Serien und Filmen nicht “on-demand” konsumiert ist, das Thema brauchen wir nicht aufwärmen, oder?

    Anyway, ich kann z.B. mit Magenta und seiner Verpackung sehr viel anfangen (die 3. Liga Konferenz ist mit das beste Produkt am Markt), während mir DAZN auch noch einem halben Jahr noch komplett fremd ist.

    So gut wie keine Moderationen, das ewige “Duzen”, Werbepausen werden teilweise mit Pausentafeln überbrückt (Bsp. Darts), die Kommentatoren dauerschwafelnd, ohne einmal Luft zu holen, dazu meistens noch Co-Kommentatoren an ihrer Seite, deren Mehrwert sehr überschaubar ist (zumindest im Fußball). Das ist einfach billig gemacht und so sieht es auch aus und hört sich an. Wer einmal die 3. Liga Konferenz bei Magenta gesehen hat (mit Vorberichten, Moderation, Interviews), der kann auch die hochgelobte Goalzone eigentlich nur billig finden. Geschmäcker und so (positiv möchte ich aber die NBA bei DAZN hervorheben, da passen Kommentatoren und Experten, gleiches gilt für Renner und Zapf bei der NFL).

  124. Denis

    @Franzx:

    Das gilt bei Magenta nicht nur für die 3. Liga. Die gesamte Berichterstattung von der BBL bis hin zum Abteilung Basketball Podcast ist einfach nur ein Traum, für den ich nahezu jede Preiserhöhung mitgehen würde. Es ist schlicht Perfekt. Dazu gibts dann noch solche (allerdings außerhalb der Spiele von Alba/Bayern nicht lokalisierten) Goodies wie alle Spiele der Euroleague.

    Das einzige was mich wirklich ärgert und unnötig ist: Im Gegensatz zu dazn wird keinerlei Second-Screening unterstützt. Gerade am Wochenende wenn sich BBL, DEL und 3. Liga terminlich teilweise auf den Füßen stehen wäre es zumindest für mich als Nerd schon sehr sinnvoll, wenn ich parallel verschiedene Streams auf mehreren Screens von Magenta gucken könnte.

  125. Magenta ist, da bin ich total bei euch, wirklich super. Im Übrigen sind sie die Einzigen, die neben dem automatischen adaptieren das gute, alte Zahnrad haben, mit dem man fest die Bildqualität einstellen kann. Seit irgendeinem Update geht beispielsweise die DAZN-App nicht mehr trotz Neuinstallation am Tablet, bzw. konkret nur mit 240p-Pixelbrei. Ich muss immer auf den Browser ausweichen und den auf Desktop stellen. Und genau das verhindert, mal schnell was bei DAZN anzustellen am 2nd Screen.

    Das, also die Auswahl der Bildqualität statt Adaptieren ohne Chance, etwas selbst einstellen zu können, ist ein riesiger Vorteil. Sky Go und dessen App ist hingegen in Android theoretisch OK. Praktisch ist es ein NoGo, dass sie auf gerooteten Geräten nicht mehr geht. Das ist nämlich 0,0 illegal, sein Handy zu rooten, sondern wenn man weiß was man macht ein Sicherheitsfeature. Beispielsweise weil man alten Geräten eine neue Androidversion mit Sicherheitspatches bereit stellt. Selbst der MAGISK-Trick funktioniert bei mir am Tablet aktuell nicht mehr (versteckt, umbenannt) -> Sky Go zeigt brav noch die Werbung, dann kommt die böse “dududu, du hast einen entsperrten Bootloader”-Maßregelung. Der Witz ist, dass das Tablet SafetyNet übersteht und auch (wenn ich sie nutzen wollte) selbst die Banking Apps funktionieren. Wirklich nur Sky Go springt an, das ist absurd.

    Von daher ja, Sullivan hatte gute Ideen. Nur war die Umsetzung am Markt vorbei, daher die Tage die Frage nach Snap. Da war einfach der Preis im Einstiegsbereich zu hoch war mein Eindruck und es gab zu viele ähnliche Dinge. Aktuell ist es ja auch so, dass es verwirrt mit Sky Q, da die Mediathek, Sky Ticket, Sky Go. Ich verstehe, was der Unterschied ist, aber manch einer nicht. Wieso gibt es nicht EINE App, wo man sich einloggt und je nach dem, was im Konto an gebuchter Abokonfiguration hinterlegt ist, hat man dann seine Pakete, ggf. Chromecast (wenn man Ticket gebucht hat) oder was auch immer. Das wäre doch einfacher UND ressourcensparender für Sky. Sowas verstehe ich halt nicht so ganz.

  126. Frankfurter Löwe

    Was ich bei DAZN nicht verstehe sind diese katastrophalen Werbepause etwa beim Football. Da sitzen zwei Experten ohnehin im Studio, die vieles erklären könnten oder einfach nur philosophieren, und sie zeigen diesen Müll. Gott sei dank schaue ich Footbal meist nur zeitversetzt, aber es nervt extrem.

    Jogi darf also bleiben. Da müssen wir sein badisches Genuschel also noch länger ertragen. Wahrscheinlich haben die Alternativen gefehlt, denn bis auf den ewigen Arsene Wenger sind ja alle namhaften Trainer unter Vertrag.

  127. BSI

    Da bin ich voll bei dir, Frankfurter Löwe. Hätte nie gedacht, dass ich mir mal die musikalisch untermalten Szenen von Premiere/Sky zurückwünschen würde. Beim Fußball ist es ja wurscht, da das Spiel ja 45 Minuten läuft und man in der Halbzeitpause problemlos wegschalten oder auf lautlos stellen kann. Aber zum Beispiel College Football oder Baseball – einfach grauenhaft! Nicht nur, dass die immer gleichen Tafeln, die gezeigt werden, total sinnlos und uninteressant sind. Hinzu kommt ja auch noch die nervtötende “Musik”, falls man das so nennen kann. Immer die selbe Computer-Scheiße im Hintergrund. Dass sich da bei Dazn seit Jahren niemand findet, der da zumindest ansatzweise eine Besserung auf die Beine stellt, finde ich wirklich unbegreiflich.

  128. *seufzt in Eishockey*

    Wir hatten doch schon mehrfach die Unterhaltungen anderswo mit aktiven Datzen-Kommentatoren: Sie machen es nicht deshalb nicht, weil sie es nicht können oder nicht wollen, sondern weil sich Datzen das dafür zusätzlich anwesende Personal spart. Eine kaufmännische Entscheidung, die man ab einem gewissen Punkt als deren Prioritätensetzung wohl einfach akzeptieren muss (und als Kunde ggfs. seine Konsequenzen zieht).

    Es gab ja auch schon mal Übertragungen (ich meine mich z.B. an ein NFL Conference Finale zu erinnern) in denen den Kommentatoren in den Breaks einfach das Mikro offen gelassen wurde und sie schlicht weiter plauderten. Eine klitzekleine Sache, die so eine Sendung um Welten besser macht.

    Wie gesagt: Es ist an diesem Punkt als deren Prioritätensetzung auch irgendwann mal schlicht zur Kenntnis zu nehmen. Aber ich kapiere es nicht. Ich kenne nicht einen Datzen-Kunden, der davon nicht massiv genervt ist. Ich persönlich hab mir schon seit langem angewöhnt, bei solchen Übertragungen einfach immer etwas zu lesen oder zu tun parat zu haben, aber selbst mich nervt es mega. Ich halte diese Prioritätensetzung für falsch. Wenn es nach mir geht, würde ich – wenn man diese Kosten partout nicht zusätzlich haben will – wahrscheinlich noch lieber hier und da einen Stream mit durchgeschleiften Originalton mehr haben, und dafür dürfen bei den anderen die Kommentatoren auch wirklich ihre Arbeit machen.

    Und irgendwie… ich meine, die werden sich schon was dabei denken und ich kann es überhaupt nicht beurteilen. Ich weiß schlichtweg viel zu wenig darüber. Aber im ör Hörfunk stehen seit Jahrzehnten quasi nur noch Selbstfahrer an den Mikros in den Studios. Bei Datzen wiederum sollten neben den zwei Kommentatoren doch ohnehin immer ein Regisseur und irgendjemand aus der Zuspielung/ Technik anwesend sein? Irgendwie will mir nicht in den Kopf, dass es absolut unmöglich sein soll, dass eine dieser Personen nebenbei noch die Mikros hoch- und runter zieht. Aber vielleicht stelle ich mir das wirklich zu einfach vor.

  129. Also am besten ist es doch immer, das Weltbild ohne Originalkommentar, aber mit Originalrestton zu zeigen. Dann kann man oder auch nicht die Mikrofone der eigenen Kommentatoren offen lassen oder nicht. So hätte der Zuschauer ohne Mehrkosten für DAZN immer etwas live zu sehen, egal ob es Cheerleader oder Zuschauerspiele sind aus der Halle. Das alles ist zehnmal besser als die immer gleichen Statistiken. Die kann man ja problemlos hinten an die Übertragung ran hängen.

  130. moris1610

    Bei der NFL in den Einzelspielen läuft schon länger nicht in jeder Pause Musik, sondern nur noch ab und zu. Es war schon mal deutlich schlimmer. Ob einem Twitterfragen an die Kommentatoren besser gefallen muss jeder für sich selbst entscheiden.

  131. guelph

    @veniat
    Ein durchlaufendes Weltbild gibt es für die meisten Veranstaltungen nicht. In den Pausen werden oft Interviews oder Highlights überspielt. Den Sendern bzw. Streaming-Anbietern ist es sogar untersagt gewisse Passagen zu zeigen/nutzen. Je nach Übertragung gibt es visuelle Hinweise ab wann man sich aus einer Übertragung ausblenden muss. Wenn während der Pause doch die Totale der Sportstätte zu sehen ist, bspw. wie moris es beschreibt, dann ist es oftmals eine Aufnahme vom Anfang der Übertragung. Im Moment ist das oft nicht so gut zu erkennen, da kaum Zuschauer vor Ort sind, wenn es voll ist, dann sieht man den Unterschied deutlicher.

  132. harttus

    Gerade beim Sunday Night Game gibt es inzwischen in den Unterbrechungen eigentlich immer die Twitterfragen. Einzig in der Halbzeit geht man raus, um bei Instagram Live weiter zu quatschen.
    Beim Monday Night Game ist es nut sporadisch der Fall. Wirklich nervig ist es beim 19 Uhr Spiel, das würde ich bei DAZN gerne Analog zum Sunday Night Game haben, um das öfter mal entspannter zu schauen. Da läuft aber wahrscheinlich zu oft zu viel parallel für das extra Personal.

    Bei der NBA ist es meine ich weniger zuverlässig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)