356 Comments

Mittwoch, 26.05.2021

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

26.05.2021

10:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
French OpenTennis
10:30TennisFrench OpenFrench Open: Qualifikation, 2. RundeEurosport Player
11:00Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021YouTube!!!+ FIBA 3x3 Olympic Qualifying Tournament
11:00Sky Sport News: MittagsreportSky Sport News
11:55RadsportGiro d'Italia (17. Etappe)DAZN
13:00Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021ORF Sport+
14:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
15:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Finale UpdateSky Sport News
15:15EishockeyIIHF Top Div Gr.A: Russland - DänemarkSport1+
15:15EishockeyIIHF Top Div Gr.B: Kasachstan - DeutschlandSport1
15:15Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
16:30Beweg.Dich@Home Duisburg: Frühlings.Fit@HomeSportdeutschland.tv
16:30Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
17:00Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021ORF Sport+
17:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
17:15Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021: Taiwan - ÖsterreichORF 1
NBABasketball
17:30BasketballNBABasketball Africa League ©NBA: Zamalek @ Forces Armées et Police BasketballESPN+!!!+ Spiel auch auf thebal.com/watch gratis zu sehen
17:30BasketballNBABasketball Africa League: Zamalek @ Forces Armées et Police Basketball | NBATV @DAZN
21:00BasketballNBABasketball Africa League ©NBA: Clube Atlético Petroleos de Luanda @ Association Sportive de SaléESPN+!!!+ Spiel auch auf thebal.com/watch gratis zu sehen
Bundesliga ATFußball
17:30FußballBundesliga ATtipico BL: Austria Klagenfurt - spusu SKN St. Pölten, Relegation, HinspielSky Sport Austria 1
17:30FußballBundesliga ATtipico BL: Vorbericht zur AbstiegsrelegationSky Sport Austria 1
18:00FußballBundesliga ATtipico BL: SK Austria Klagenfurt - SKN St. PöltenSky Sport Austria 1
BundesligaFußball
18:00FußballBundesligaBundesliga: 1. FC Köln - Holstein Kiel, Relegation 20/21Eurosport 2 HD Xtra
18:00FußballBundesligaRelegation 20/21: 1. FC Köln - Holstein Kiel (Hinspiel)DAZN+Moderator: Daniel Herzog / Kommentator: Jan Platte / Experte: Ralph Gunesch. Vorberichte ab 18:00 Uhr / Anstoß um 18:30 Uhr.
18:30FußballBundesliga1. FC Köln - Holstein KielMagenta Sport
18:30FußballBundesligaBundesliga: 1. FC Köln - Holstein Kiel, Relegation HinspielAmazon Prime
23:15FußballBundesligaBundesliga 1. FC Köln - Holstein Kiel Relegation, HinspielZDF+Zusammenfassung aus Köln
Reporter: Oliver Schmidt
Moderation: Sven Voss
Handball BundesligaHandball
18:30HandballHandball BundesligaBergischer HC - TSV GWD MindenMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaHC Erlangen - HSG WetzlarMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaHSC 2000 Coburg - TVB StuttgartMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaHSG Nordhorn-Lingen - TSV Hannover-BurgdorfMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Bergischer HC - GWD Minden, 31. SpieltagSky Sport 3
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: HC Erlangen - HSG Wetzlar, 31. SpieltagSky Sport 2
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: HSC 2000 Coburg - TVB 1898 Stuttgart, 31. SpieltagSky Sport 5
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: HSG Nordhorn-Lingen - TSV Hannover-Burgdorf, 31. SpieltagSky Sport 4
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Mittwochs-Konferenz, 31. SpieltagSky Sport 1
18:40Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021: Schweiz W - Spanien WYouTube!!!+ FIBA 3x3 Olympic Qualifying Tournament
18:45Basketballratiopharm ulm - EWE Baskets OldenburgMagenta Sport
19:10BaseballMLBOrioles @ TwinsDAZN
19:15EishockeyIIHF Top Div Gr.A: Belarus - GroßbritannienSport1+
19:15EishockeyIIHF Top Div Gr.B: Canada - NorwegenSport1
19:30Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021 auf krone.tvlivestream.com!!!+ krone.tv Livestream
krone.tv mit manuellem Sendersuchlauf:
# Astra 19,2 Grad Ost
# Transponder: 5
# Frequenz: 11.273
# Modulation: 8PSK
# Symbolrate: 22.000
# FEC: 2/3
# Service-ID: 13313
krone.tv Empfangsparameter

20:00DartsPremier League Darts: 15. SpieltagDAZN+Vorletzter Abend in der Gruppenphase der diesjährigen Premier League. Nur die besten vier Spieler qualifizieren sich dür das Halbfinale. Am 15. Spieltag lauten die Duelle wie folgt: Jonny Clayton - Peter Wright, James Wade - Dimitri Van den Bergh, Gary Anderson - Nathan Aspinall und Jose de Sousa - Michael van Gerwen.
Ultimate Tennis ShowdownTennis
20:00TennisUltimate Tennis ShowdownUltimate Tennis Showdown: Halbfinale HerrenEurosport 1
20:45TennisUltimate Tennis ShowdownUltimate Tennis Showdown: Halbfinale 2 HerrenEurosport 1
21:30TennisUltimate Tennis ShowdownUltimate Tennis Showdown: Finale HerrenEurosport 1
Europa LeagueFußball
20:10FußballEuropa LeagueUEFA EL: Vorberichte zum FinaleSRF 2
20:15FußballEuropa LeagueUEFA EL: Countdown zum FinaleNitro
20:15FußballEuropa LeagueUEFA EL: Finale VorberichtePuls 4
20:45FußballEuropa LeagueVillarreal - Man UnitedDAZN+Moderator: Tobi Wahnschaffe / Kommentator: Uli Hebel / Experte: Sebastian Kneißl. Vorberichte ab 20:45 Uhr / Anstoß um 21:00 Uhr.
21:00FußballEuropa LeagueUEFA EL: Villarreal CF - Manchester United FCPuls 4
21:00FußballEuropa LeagueUEFA EL: Villarreal CF - Manchester United FCNitro
21:00FußballEuropa LeagueUEFA EL: Villarreal CF - Manchester United FCSRF 2
20:20Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021: Österreich W - Schweiz WORF Sport+
21:00Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
21:15DartsUnibet Premier League of Darts 15. Abend 2021, Milton Keynes/ENGSport1
22:15FußballEisern Union · Pokalhelden der HerzenRBB!!!+ Am 26. Mai 2001 spielte der 1. FC Union Berlin, damals noch Regionalligist, im DFB-Pokalfinale gegen Bundesligist Schalke 04 und verlor mit 0:2. Zum 20-jährigen Jubiläum zeichnet diese Dokumentation den Weg ins Finale und die Ereignisse rund um das Endspiel nach. Zeitzeugen wie Union Torhüter Sven Beuckert, die Spieler Ronny Nikol und Daniel Ernemann sowie Fans erinnern sich.
23:55FußballCopa Libertadores: Internacional (BRA) - Always Ready (BOL), 6. Spieltag, GruppenphaseSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
23:55FußballCopa Libertadores: Internacional Porto Alegre (BRA) – Club Always Ready (BOL)Sport1+
00:00Ab 27. Mai: El Presidente - Episode 2 (TEASER)DAZN+Die sechsteilige Serie nimmt die Zuschauer mit in den Alltag von Real Valladolid, das vom weltberühmten Stürmer Ronaldo geführt wird. Dieser möchte sich als gewiefter und geschäftstüchtiger Vereinspräsident beweisen. In „El Presidente“ sprechen Wegbegleiter wie Roberto Carlos, Dida und Pep Guardiola. Folge 2 ab 27. Mai auf DAZN.
00:00FußballInternacional - Always ReadyDAZN
NHLEishockey
00:30EishockeyNHLPenguins @ Islanders (Spiel 6)DAZN
02:00EishockeyNHLNHL: Tampa Bay Lightning - Florida Panthers (Game #6/7)Sport1+!!!+ (Manuell gelöscht am 26.05.2021 18:02 Uhr)
03:00EishockeyNHLNHL: Minnesota Wild – Las Vegas Golden Knights (Game #6/7)Sport1+
01:55FußballCopa Libertadores: Barcelona (ECU) - Santos (BRA), 6. Spieltag, GruppenphaseSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
Übertragung für den 26.05.2021 hinzufügen+

27.05.2021

10:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
French OpenTennis
10:30TennisFrench OpenFrench Open: Qualifikation, 2. RundeEurosport Player
11:00Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021YouTube!!!+ FIBA 3x3 Olympic Qualifying Tournament
11:00Sky Sport News: MittagsreportSky Sport News
11:25Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021: Deutschland W - Uruguay WYouTube!!!+ FIBA 3x3 Olympic Qualifying Tournament
11:30RadsportGiro d'Italia (18. Etappe)DAZN
13:00Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021ORF Sport+
13:30Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021: Indonesien W - Deutschland WORF Sport+ | YouTube!!!+ FIBA 3x3 Olympic Qualifying Tournament
14:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
14:55FußballAFC Cup: Al Ansar FC (LBN) - Muharraq Club (BHR), 3. Spieltag, GruppenphaseSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
15:00GolfGolf: Made in HimmerLand presented by FREJA, 1. Tag in Farso (DEN)Sky Sport 1
15:00UEFA CL: Finale UpdateSky Sport News
15:15EishockeyIIHF Top Div Gr.A: Schweiz - SlowakeiSRF 2 | Sport1+
15:15EishockeyIIHF Top Div Gr.B: USA - LettlandSport1
15:15Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
17:00Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021ORF Sport+
17:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
17:15Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021: Lettland - ÖsterreichORF 1
NBABasketball
17:30BasketballNBABasketball Africa League ©NBA: Union Sportive Monastirienne @ Association Sportives des DouanesESPN+!!!+ Spiel auch auf thebal.com/watch gratis zu sehen
17:30BasketballNBABasketball Africa League: Union Sportive Monastirienne @ Association Sportives des Douanes | NBATV @DAZN
21:00BasketballNBABasketball Africa League ©NBA: Patriots Basketball Club @ Ferroviàrio de MaputoESPN+!!!+ Spiel auch auf thebal.com/watch gratis zu sehen
2. BundesligaFußball
17:45Fußball2. BundesligaRelegation 20/21: FC Ingolstadt 04 - VfL Osnabrück (Hinspiel)DAZN+Moderator: Alex Schlüter / Kommentator: Mario Rieker / Experte: Benny Lauth. Vorberichte ab 17:45 Uhr / Anstoß: 18:15 Uhr.
18:00Fußball2. Bundesliga2. Bundesliga: FC Ingolstadt 04 - VfL Osnabrück, Relegation 20/21Eurosport 2 HD Xtra
18:00Fußball2. BundesligaFC Ingolstadt 04 - VfL OsnabrückMagenta Sport
18:15Fußball2. Bundesliga2. Bundesliga: FC Ingolstadt 04 - VfL Osnabrück, Relegation HinspielAmazon Prime
18:00FußballBundesligaBundesliga live FC Ingolstadt - VfL Osnabrück Relegation, HinspielZDF+Übertragung aus Ingolstadt
Reporter: Martin Schneider
Co-Kommentator: Hanno Balitsch
Moderation: Katrin Müller-Hohenstein
Experte: Peter Hyballa


In der Halbzeitpause:
gegen 19.00 heute (HD/UT)
Moderation: Christian Sievers
gegen 19.05 Wetter (HD/UT)
18:10BaseballMLBRockies @ MetsDAZN
18:15BasketballMHP RIESEN Ludwigsburg - Brose BambergMagenta Sport
18:30BasketballBBLBBL: MHP RIESEN Ludwigsburg – Brose Bamberg, Viertelfinale, Spiel 5Sport1
Handball BundesligaHandball
18:30HandballHandball BundesligaFüchse Berlin - TBV Lemgo LippeMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Donnerstags-Konferenz, 31. SpieltagSky Sport 1
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: Füchse Berlin - TBV Lemgo Lippe, 31. SpieltagSky Sport 5
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: MT Melsungen - Eulen Ludwigshafen, 31. SpieltagSky Sport 6
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: SC DHfK Leipzig - THW Kiel, 31. SpieltagSky Sport 3
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: SG Flensburg-Handewitt - Rhein-Neckar Löwen, 31. SpieltagSky Sport 2
18:30HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: TuSEM Essen - SC Magdeburg, 31. SpieltagSky Sport 4
18:30HandballHandball BundesligaMT Melsungen - Die Eulen LudwigshafenMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaSC DHfK Leipzig - THW KielMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaSG Flensburg-Handewitt - Rhein-Neckar LöwenMagenta Sport
18:30HandballHandball BundesligaTUSEM Essen - SC MagdeburgMagenta Sport
18:30FußballEuropa Leaguetipico BL: FK Austria Wien - RZ Pellets WAC, Europa League Playoffs, Finale HinspielSky Sport Austria 1
19:00FußballAFC Cup: Al Ahed FC (LBN) - Al Hidd Club (BHR), 3. Spieltag, GruppenphaseSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
19:00FußballTürkei - AserbaidschanDAZN
19:15EishockeyIIHF Top Div Gr.A: Schweden - TschechienSport1 | SRF 2
19:15EishockeyIIHF Top Div Gr.B: Finnland - ItalienSport1+
19:25Fußball/Magazin/MagazinDie Sportmacher60-teiliges deutsches Crossmediales Sportmagazin 2018-2021KiKA+"Die Sportmacher", das sind Laura Knöll und Stefan Bodemer, die zusammen mit Kindern, Jugendlichen und prominenten Spitzenathleten Sport in all seinen Facetten erlebbar machen - vom Leistungs-, Breiten- und Behindertensport, über niederschwellige Bewegungsanregungen für zuhause und Fun-Sport bis hin zu abgefahrenen und exotischen Trends. Durch den persönlichen Zugang über ihr eigenes Erleben wollen die beiden Sportmacher Bewegung, Spiel und Spaß vermitteln und die Zuschauer motivieren, selbst a ... 36. Wasserspringen, Sporträtsel und Fußball mal anders
19:30Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021 auf krone.tvlivestream.com!!!+ krone.tv Livestream
krone.tv mit manuellem Sendersuchlauf:
# Astra 19,2 Grad Ost
# Transponder: 5
# Frequenz: 11.273
# Modulation: 8PSK
# Symbolrate: 22.000
# FEC: 2/3
# Service-ID: 13313
krone.tv Empfangsparameter

19:45Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021ORF Sport+
20:00DartsPremier League Darts: 16. SpieltagDAZN+Letzte Chance für die acht Spieler noch einen Platz unter den Top 4 zu ergattern, um an den Play-Offs teilzunehmen. Diese Begegnungen stehen noch aus: Gary Anderson - James Wade, Nathan Aspinall - Jose de Sousa, Peter Wright - Michael van Gerwen und Dimitri Van den Bergh - Jonny Clayton.
20:00FußballSwiss Football League Barrage: FC Thun - FC Sion, Hinspiellivestream.com!!!+ Blue Zoom Livestream
20:15Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021ORF Sport+
20:15Olympia - Die Wiege der SpieleZDFinfo+

Olympia. Glanzvolles Heiligtum der griechischen Antike. Mehr als tausend Jahre lang kommen hier Menschen aus ganz Griechenland und dem Römischen Reich zusammen und bejubeln Athleten.

Sie ringen miteinander um den Sieg. Als die heidnischen Feste 393 nach Christus verboten werden, versinkt Olympia in Vergessenheit. Dank der Arbeit der Archäologen und Archäologinnen sind heute zentrale Teile des Heiligtums freigelegt.

Neue Techniken machen die Vergangenheit anschaulich. Experten für antike Sportarten vollziehen die Wettkämpfe nach. Der Film begleitet die Zuschauer ins olympische Dorf, beim Opfer an die Götter, ins Stadion und zu den Wagenrennen. Historiker und Historikerinnen erläutern die antike Stätte. 1896 wird das olympische Feuer wieder an seinem antiken Ursprungsort entzündet. Der Film wirft einen Blick in die Tage der ersten Olympischen Spiele.

20:20Basketball3x3 Basketball Olympic Qualifying Tournament 2021: Kroatien - ÖsterreichORF Sport+
21:00Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
21:15DartsUnibet Premier League of Darts 16. Abend 2021, Milton Keynes/ENGSport1
21:30FußballVenedig - CittadellaDAZN!!!+ Anstoß bereits um 21:15 Uhr!
22:00GolfGolf: Charles Schwab Challenge, 1. Tag in Fort Worth, Texas (USA)Sky Sport 1
23:30Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
00:10FußballCopa Sudamericana: Arsenal de Sarandí (ARG) – Club Bolívar (BOL)Sport1+
02:30FußballLanus - AraguaDAZN
03:30EishockeyNHLHurricanes @ Predators (Spiel 6)DAZN
Übertragung für den 27.05.2021 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

356 comments

  1. Bregalor

    Guten Morgen,

    Die deutsche Mannschaft sorgt bei der Eishockey-WM für ziemliche Euphorie. Drei Siege aus drei Spielen ist schon stark, besonders wenn einer der Gegner Kanada hieß. Heute geht um 15:15 Uhr gegen Kasachstan. Am Abend trifft dann um 19:15 Uhr in Gruppe B Kanada auf Norwegen.

    In der anderen Gruppe kommt es parallel zu den Spielen Russland – Dänemark am Nachmittag und Belarus – Großbritannien am Abend.

    Holstein Kiel hat in letzter Zeit zwar schon einige Spiele bestritten, müssen aber bzgl. Bundesliga nun nachsitzen. Im Hinspiel der Relegation treten sie heute um 18:30 Uhr bei Holstein Kiel an.

    Im Finale der Europa League kommt es heute um 21:00 Uhr zum Duell zwischen dem FC Villareal und Manchester United. Die beiden Mannschaften sind bisher vier Mal in Pflichtspielen aufeinander getroffen, immer ging diese Partie 0:0 aus.

    Nur noch ein Spiel gibt es am heutigen Tag in der BBL. In Spiel 4 der Serie trifft Ratiopharm Ulm wieder auf die EWE Baskets Oldenburg und kann mit einem Sieg das Halbfinale erreichen. Das Spiel beginnt um 19:00 Uhr.

    Vier Spiele finden am Abend ab 19:00 Uhr in der HBL statt
    Bergischer HC – TSV GWD Minden
    HC Erlangen – HSG Wetzlar
    HSC 2000 Coburg – TVB 1898 Stuttgart
    HSG Nordhorn-Lingen – TSV Hannover-Burgdorf

    Nach der deutlichen Niederlage gestern gegen Russland treffen die deutschen Volleyballdamen heute um 10:00 Uhr auf die Mannschaft der Niederlande, die ihr Auftaktmatch gewonnen haben.

    Die Premier League of Darts nutzt diese Woche wieder gut aus und trägt heute den 15. Spieltag aus
    Jenny Clayton – Peter Wright
    James Wade – Dimitri van den Bergh
    Gary Anderson – Nathan Aspinall
    Jose Olivera de Sousa – Michael van Gerwen

    Jan-Lennnard Sturff greift im Achtelfinale des ATP-Turnieres von Parma ins Geschehen ein. Gegner zum Auftakt ist Flavio Cobolli aus Italien. Das ist die Nummer 429 der Welt.
    In Straßburg hat Jule Niemeier auch das Achtelfinale erreicht und trifft dort auf Shelby Rogers aus den USA.
    Auch in Belgrad wird das laufende Turnier fortgesetzt. Und in Paris wird weiterhin die Qualifikation zu den French Open ausgetragen, heute u.a. mit Matthias Marterer. Yannick Maden, Oscar Otte, Tobias Kamke, Peter Gojowczyk, Tamara Korpatsch, Mona Barthel, Anna-Lena Friedsam und Antonia Lottner.

    Dreimal Spiel 6 in den Playoffs der NHL, also auch dreimal die Möglichkeit eine Serie zu beenden.
    00:30 Uhr New York Islanders – Pittsburgh Penguins
    02:00 Uhr Tampa Bay Lightning – Florida Panthers
    03:00 Uhr Minnesota Wild – Vegas Golden Knights

    So weit ist die NBA noch lange nicht, dort steht jeweils das zweite Spiel der Serie an
    01:00 Uhr Philadelphia 76ers – Washington Wizards
    01:30 Uhr New York Knicks – Atlanta Hawks
    04:00 Uhr Utah Jazz – Memphis Grizzlies

    Beim Giro d’Italia geht es nach dem Ruhetag wieder bergig auf den 193 km von Canazei nach Sega di Ala.

    Die MLB gehört ja eh zum Standardprogramm dieser Tage. Neu mit dabei ist nun die Qualifikation zu den Olympischen Spielen im 3×3 Basketball.

  2. Klappflügel

    Ich hatte am Montag ja wegen Eishockeystrafen gefragt. Mir ist aber der wichtigste Teil entgangen: wie kommt der Spieler nach seiner persönlichen Strafe von der Strafbank?
    Auf das Eis kann er ja nicht.

  3. Klappflügel

    Holstein Kiel hat in letzter Zeit zwar schon einige Spiele bestritten, müssen aber bzgl. Bundesliga nun nachsitzen. Im Hinspiel der Relegation treten sie heute um 18:30 Uhr bei Holstein Kiel an.

    Das wird schwer.

  4. Dudel

    Wenn ein Spieler z.b. 2 + 10 kriegt, dann geht er auf die Strafbank und für die 2 Minuten Strafe geht ein zusätzlicher Mann mit. Der kommt dann nach 2 Minuten (oder bei einen Tor) wieder aufs Feld. Der andere, eigentlich gebüßte, bleibt noch seine 10 Minuten sitzen und darf danach in der nächsten Spielunterbrechung zurück zur Bank. Beantwortet das die Frage?

  5. Alcides

    Klappflügel, Du meinst also sowas wie 2+10?

    Der Spieler bleibt nach Ablauf der 10 Minuten bis zur nächsten Unterbrechung auf der Strafbank sitzen. Daher geht noch ein Zweiter mit raus, der nach 2 Minuten (oder wenn seine Mannschaft ein Gegentor kassiert hat) sofort zurück aufs Eis darf.

  6. Alcides

    So, durch mit Spiel 5 zwischen Carolina und Nashville. Keine Spoilergefahr. Wieder ein mitreißendes Spiel mit Gänsehautstimmung. Die Zuschauer in den Arenen erinnern einen etwas an ein wildes Tier, das über ein Jahr in nem Käfig eingesperrt war und jetzt raus darf. Natürlich schwingen ob der Pandemie da noch leichte Bedenken wegen der gut gefüllten Hallen bei mir mit. Der Sportnerd in mir findet es aber einfach nur extrem geil zu sehen, wie Spieler und Fans ausflippen.

    Es tut mir leid, mich wiederholen zu müssen, aber: Ich liebe diese NHL-Playoffs.

  7. Uwe

    No bad feelings, Alcides, aaaas.de ist eine einzige Wiederholung.

    Danke, Bregalor, durch Dein Tages-Intro mach aaaas.de endlich wieder Sinn.
    Heute sind wir alle Kieler!

  8. Kombüse

    Der bundesweite Inzidenz-Wert liegt momentan bei knapp über 50 (am vergangenen Freitag ca. 70). Kann mir jemand sagen, was demnächst bundesweit und ggf. in den jeweiligen Bundesländern gelockert wird, wenn der Wert weiter sinken wird?

  9. dermax

    Wenn ich mir so die Diskussionen in Bayern anschau und die steigenden Temperaturen, dann wird hier wohl die Maskenpflicht im Freien in Innenstädten fallen.

  10. Randfichte

    Bei Magenta kann man noch ein DAZN Jahresabo für 108 € (monatlich 9 €) abschliessen …

  11. Rob Sweater

    Gut, dass ich noch einen 6-Monats-Gutschein in petto habe. Und gut, dass der SVW abgestiegen ist, da reicht dann ein PayTV-Abo, um großartigen Fußball zu schauen.

    Wird es eigentlich in der neuen Saison weiterhin die Möglichkeit geben, einzelne Spiele für 4 (?) EUR über onefootball (?) zu sehen?

  12. Rob Sweater

    Bei Vodafone (Kabel) gibt es den Jahresvertrag auch noch für 110 EUR, da sind auch 2 lineare Dazn-Sender dabei.

  13. Randfichte

    Wird es eigentlich in der neuen Saison weiterhin die Möglichkeit geben, einzelne Spiele für 4 (?) EUR über onefootball (?) zu sehen?

    Würde mich auch interessieren. Sobald ich etwas weiss, werde ich es euch hier mitteilen.

  14. Embolado

    Da UHD bei dem Interview nicht erwähnt wird, scheint es das wohl bei DAZN weiterhin nicht zu geben.

  15. Hotte

    Hier ein Link zur gerade beginnenden Olympiaqualifikation im Basketball 3×3 in Graz.

    https://youtu.be/wSQg2zEG0mg

    Die deutschen Damen spielen erst morgen.

    An dieser Stelle einen Dank an The Jochen und Bregalor für die prominente Erwähnung des Turniers in der heutigen Vorschau.

    Und alles Gute für Dich, The Jochen, für die Impfung heute.

  16. Dudel

    Die verschärften Corona-Einreiseregeln für Großbritannien greifen laut Innenministerium auch für deutsche Fußball-Nationalspieler, die bei dortigen Clubs unter Vertrag stehen. »Die geltenden Regelungen für Einreisen aus Virusvariantengebieten gelten für alle Einreisen nach Deutschland«, sagte eine Sprecherin des Ministeriums der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

    Die Bundesregierung stuft Großbritannien als Virusvariantengebiet ein, weil sich dort die zuerst in Indien entdeckte Coronavariante ausbreitet. Für Einreisende gilt eine zweiwöchige Quarantänepflicht, die auch nicht durch negative Tests verkürzt werden kann. Sechs deutsche Nationalspieler aus dem EM-Aufgebot spielen derzeit für englische Clubs: Torwart Bernd Leno vom FC Arsenal, Ilkay Gündogan von Manchester City, das Chelsea-Trio Antonio Rüdiger, Kai Havertz und Timo Werner sowie Robin Koch von Leeds United.

  17. Umlenker

    Na da wird der Fußball schon eine Möglichkeit finden. Dann geht es eben für ein paar Stunden nach Bukarest oder Portugal oder der DFB wird als kritische Infrastruktur eingeordnet oder oder oder.

  18. forlan

    Bin gespannt wie die Bildqualität bei der DAZN Box ist und wie stabil die einzelnen Kneipen-WLANS sind.

  19. Heiner

    @Kombüse

    In Hessen dürfen Kreise bei 5 Tagen unter 50 wieder die Innengastronomie öffnen.

  20. Uwe

    @Embolado:
    Wie lange hat Datzn noch die NFL-Rechte (NFL Network, Redzone Channel)?
    In Deinem Business-Link ist hiervon keine Rede.

  21. Petermännchen

    Hat mich auch gewundert. NBA und MLB werden genannt. NHL und NFL fehlen.

  22. Nesro

    ab über 100 gilt die Bundesnotbremse, ab unter 100 haben die Länder die Macht.
    NRW hat vor kurzem die Verordnung entsprechend aktualisiert mit verschiedenen Öffnungsschritten unter 100 und unter 50. Außengastro zum Beispiel, aber auch Einfkaufen oder Spielhallen sind dabei. Sport übrigens auch, wobei sich da noch nicht alle ran trauen. Planungsaufwand ist teilweise wohl zu hoch. (z.B. MittelrheinPokal finale in Bonn nächsten Samstag wohl ohne Zuschauer, obwohl 500 möglich wären)

  23. Heiner

    Bei den deutschen 3×3-Frauen ist übrigens auch Satou Sabally dabei, im Moment die vielleicht beste deutsche Basketballerin.

  24. ToVo

    Ähm. Da sollte eigentlich der Dudel-Kommentar von 11.18 Uhr verlinkt sein…

  25. Ich stolpere da vielleicht etwas spät drüber, aber Basketball 3 gegen 3 ist olympisch? Ich hoffe, dass wird auf einem Betonplatz gespielt wo das Netz aus so Stahlkettchen besteht?

    @Bregalor: Danke! Ohne Dich hätte ich definitiv vergessen, gegen drei Uhr eine längere Pause im Homeoffice einzulegen – ich hatte irgendwie den Abendslot abgespeichert. Und dass heute schon Bundesliga-Relegation ist, das hätte ich sogar komplett übersehen.

    Na toll, eigentlich habe ich voll viel zu tun. Mal gucken, wo man sich etwas durchschlawinern kann…

  26. And now it works :-) Vielleicht kann man irgendwann mal bei dem “link”-Knopf das http:// rausnehmen oder ein Script mit ausführen, dass auf doppeltes http prüft. Kann ich gerne beisteuern, wenn das gewünscht ist.

  27. Ja, habe ich jetzt auch gesehen. :)

    @ToVo: Du musst das, was das Hilfestellungstool hinter den “link”-Knopf als Vorgabe drin stehen hat (“http://”) erst löschen, wenn Du mit copy and paste arbeitest (wie man es tun sollte. Das tool rechnet irgendwie damit, dass die Leute da per Hand eine url reinschreiben, das ist supotimal,

  28. Linksaussen

    #relegation lohnt sich heute nicht. Das tapfere Kiel wird dem Programm der letzten Wochen (mental wie physisch) Tribut zollen müssen und schon vor dem Rückspiel nur noch Minimalchancen haben.

  29. NoBlackHat

    Was, Arp verdinet bei den Bayern 5 Mio/a? Für eine gute Transferpolitik waren sie ja schon immer bekannt. Wohl dem, der sich solche Flops leisten kann.

  30. Genau, man könnte dann ein Script triggern, sobald man bei der OK/Abbrechen-Abfrage auf OK klickt (einfaches javascript-Clickevent) was prüft, ob da http oder https steht bzw. doppelt und den Link dann trimmen, also doppeltes vorne wegschneiden. Oder natürlich das http:// einfach rausnehmen, weil ohnehin fast alles inzwischen https sein sollte. Lässt man das http(s) ganz weg, wird WordPress übrigens eine interne Verlinkung annehmen. Deshalb hat Robert vermutlich das http:// da automatisch per default reingemacht.

    Aber ggf. mehr dazu vielleicht im einzig wahren Seitenstrang neben Stream, dem “Maschinenraum” und back to Sport:

    Ich denke, dass viel davon abhängt, ob Kiel heute ein Auswärtstor macht. Ds beste Szenario für Kiel wäre wohl ein möglichst frühes eigenes Tor, sodass Köln kommen muss, um dann ein paar gefährliche Konter + Standards zu setzen. Ohne Auswärtstor sehe ich fast keine Option, da Köln in Kiel wohl vermutlich mindestens ein Tor macht leider. Und am “leider” ist auch klar, für wen ich bin. Für Kiel, weil ich deren Steigerung und Konzept über die Jahre hinweg bemerkenswert finde, und für Kiel, weil ich generell bis auf seltene persönliche Ausnahmen für den niederklassigeren Verein bin. Eine solche Ausnahme stellt übrigens das Duell Liga 3 gegen Liga 2 dar, was sicher nicht daran liegt, dass ich Fan des FCI bin. Außer Felgenralle und Kutschke kann ich dem Club nichts abgewinnen. Aber sie spielen nunmal nicht alleine in der Relegation, also ist man dann für die. Das geht einfach nicht anders.

  31. guelph

    #DAZNBusiness
    Wenn DAZN clever ist, dann setzen sie bei der DAZN Box auf ein eigenes CDN. Zu dem anfälligen Netzwerk in den Bars würde man so zumindest die Probleme zu Stoßzeiten verhindern. Ich kann mir aktuell nicht vorstellen, dass es im ersten Jahr als relevante Größe ganz ohne Ausfälle oder Beeinträchtigungen klappt. Die Box selbst sieht wie erwartet wie eine gewöhnliche Android-Box aus. In dieser Übersicht taucht sie bislang noch nicht auf. Mal abwarten, ob dort oder anderswo noch Details auftauchen.

  32. @NoBlackHat: Wohl dem, der einem Spieler in der zweiten Mannschaft so viel Jahresgehalt zahlen kann, was andere fast als Jahresbudget für den gesamten Kader haben. So viel zum Thema Wettbewerbsverzerrung durch Querfinanzierung. Und nein, nur weil Bayern 2 abgestiegen ist, ist das kein Grund, dass diese These nicht zieht. Sie zieht natürlich dennoch, Arps Gehalt ist nur eine (eigentlich positive) Covariate in der negativen Ladung diverser Faktoren beim FBC2 auf die latente Variable “Abstiegspotential”.

  33. @sternburg: 3×3 ist dieses Jahr erstmals olympisch. Und ich hatte mich schon derbe gefreut, als ich endlich Karten dafür bekommen hatte…

  34. Wozu gibt es eigentlich Inlinehockey, wenn Eishockey eine Ganzjahreshallensprintsportart ist? Das ergibt für mich wenig Sinn. Aber gut, Fußball wird ja auch über den Winter in vielen Ländern Europas gespielt, während in den Sommermonaten häufig was Vereinsclubs angeht Spielpause ist. Also ist Fußball eigentlich auch eine Wintersportsportart. Wieso gibt es denn kein U23-Ladida-Turnier im Rahmen der olympischen Winterspiele?

  35. @Koepperner: Ok, das ist wirklich nicht so schlecht. Der hat in Wolfsburg zumindest das erreicht, was die Zwietracht nicht erreicht hat. Was mich eher irritiert in dem Artikel:

    “Laut unserer Informationen stand die Verpflichtung schon seit einigen Wochen fest und wurde nun offiziell bekannt gegeben.”

    Wenn das wirklich stimmt, dann kann man schon fast fragen, inwieweit das Hütter getriggert hat, oder die Mannschaft, oder was weiß ich. Das ist schon kurios, dass das geheim gehalten werden konnte, während Hütters Abgang das genaue Gegenteil war. Hütter geht von EL zu kein Europa, Glasner geht von CL zur EL – also sportlich ist das alles nicht zwingend nachvollziehbar. Am Ende geht es noch ums Geld!

  36. Oha, randfichte, das ist ja interessant. Heißt das, ich werde DAZN über mein SKY Abo abschließen können, statt es wie bisher normal zu buchen, und dann empfange ich es über das CI+ – Modul linear plus habe die normale App von DAZN mit Login wie bisher? Wenn ja, wäre das ja grandios.

  37. guelph

    @veniat
    Glaubst du wirklich, dass man in Frankfurt mehr verdient als in Wolfsburg? Der Grund ist ein anderer und ja wohl offensichtlich …

    @Randfichte
    Nun also doch. Ist bekannt ob es die DAZN-Bar-Sender sein werden oder ob etwas neues aufgeschaltet wird?

  38. Heiner

    @veniat

    Es geht wohl eher darum, dass Glasner und Schmadtke sich nicht wirklich leiden können.

  39. Ex-Michael

    Glasner war der drittdienstälteste Trainer der Bundesliga aktuell. Dabei war er auch nur 2 Jahre im Amt. Wird langsam schon absurd.

  40. Randfichte

    @veniat®
    Deine erste Frage kann ich mit Ja beantworten. Wie es mit dem CI+ aussieht, weiss ich jetzt leider nicht.

    @guelph
    Diese Frage kann ich dir leider (noch) nicht beantworten.

  41. Rob Sweater

    Bei Vodafone gibt es ja schon lineare Dazn-Sender, deren Programm ist deckungsgleich mit den Bar-Sendern. Dürfte bei sky genauso sein.

  42. Rob Sweater

    Es gehen übrigens nur 4 Bundesligisten mit dem gleichen Trainer wie zu Beginn der Vorsaison in die Saison 21/22 (plus die Aufstiegstrainer).

  43. Randfichte

    @Rob Sweater
    Wegen 2. Bundesliga über onefootball.com habe ich eine Anfrage per Mail geschickt. Ich hoffe, sie wird zeitnah beantwortet.

  44. Ex-Michael

    Hier alle Trainer der kommenden Saison, die vor 2021 ins Amt gekommen sind. Naja, vielleicht fliegt Hoeneß ja noch aus der Liste?

    Streich 29.12.2011
    Fischer 1.7.2018 (seit 2019 BL)
    Leitl 5.2.2019 (seit 2021 BL)
    Reis 6.9.2019 (seit 2021 BL)
    (Werner 16.9.2019) (seit 2021 BL)
    Matarazzo 30.12.2019 (seit 2020 BL)
    Hoeneß 27.7.2020

  45. dermax

    Zumindest am Trainerablöse- und Abfindungsbudget macht sich Corona nicht bemerkbar…

  46. NoBlackHat

    Tja, da bleibt für Hertha kaum mehr etwas übrig. Ein weiteres Jahr mit Dardai, bin nur mäßig begeistert.

  47. Wobei bei Streich fehlt, dass er 2015/2016 Zweitligatrainer war. Aber trotzdem enorm, dass er bald mehr Erstligaspiele beim gleichen Verein hat als alle anderen 17 Trainer zusammen.

  48. Heiner

    @Nesro

    Van Bommel soll Favorit in Wolfsburg sein. Terzic möchte wohl in Dortmund bleiben.

  49. Kombüse

    26.05.2021 | 13:37
    guelph

    @veniat
    Glaubst du wirklich, dass man in Frankfurt mehr verdient als in Wolfsburg? Der Grund ist ein anderer und ja wohl offensichtlich …

    Helf mir mal bitte auf die Sprünge, guelph

  50. Embolado

    Das hätte ich jetzt nicht gedacht, dass schon im Mai bekannt wird, dass Sky die beiden DAZN Sender linear anbietet und DAZN die Preise erhöht. Wobei man sagen muss, dass der zahlende Kunde am Ende am schlechtesten dasteht wenn er weiterhin alles linear sehen möchte, denn er muss weiterhin Sky buchen (die die Preise nicht senken) und DAZN wird teurer. Sprich: Die Gewinner sind eigentlich Sky und DAZN und nicht der Kunde.

  51. Embolado

    Theoretisch kann man sogar soweit gehen, dass der Gewinner eher Sky ist.

    – Wer DAZN linear über Satellit sehen möchte muss Sky buchen.
    – Wer Sky linear über Satellit sehen möchte muss Sky buchen.

  52. dermax

    @Kombüse: Die Kommunikation zwischen Sportchef und Trainer scheint in Wolfsburg seit Monaten bei 0 zu sein.

  53. Embolado

    Die beiden linearen DAZN-Kanäle stehen allen Kunden zur Verfügung, die das DAZN-Paket über Sky abonniert haben. Sie werden vor allem diejenigen ansprechen, die nicht über die Sky Q Set-Top-Box verfügen oder die einen Internet-Zugang mit begrenzter Geschwindigkeit haben.

    https://info.sky.de/inhalt/de/ir_mediennews_26052021_DAZN.jsp

    Es wird mit dem CI+ Modul gehen, wenn sie explizit schreiben diejenigen ansprechen, die nicht über Sky Q schauen.

  54. guelph

    @Kombüse
    Genau das was Heiner und dermax sagen. Man war sich seit längerem nicht grün. Deswegen ist es durchaus bemerkenswert, dass es am Ende für die Champions League gereicht hat und dass der Abschied, der offenbar schon fest stand, nicht vorher publik wurde.

    @Embolado
    Dass es immer teurer wird ist seit dem Discovery-Rechtepaket ja leider Fakt. Anstatt des Monopols hat man nun in gewisser Weise ein Duopol was die relevantesten Fußballrechte angeht.

    Wurde bereits kommuniziert, dass die Preise bei Sky gleich bleiben werden? Champions League durch Diamond League zu ersetzen folgt zwar dem Alphabet, allerdings dürfte das Interesse deutlich abfallen und die (teilexklusive) Formel 1 macht das auch nicht wieder wett.

  55. Embolado

    @guelph – Zumindest in der aktuellen Preisstruktur wird es denke ich nicht günstiger werden. Das Sport Paket bei Sky kostet 5€. Das kann man ja kaum noch günstiger machen. Das Bundesliga Paket kokstet 12,50€. Da könnte man vielleicht auf 10,00€ runter gehen weil es weniger Spiele gibt. Glaube aber nicht, dass sie das machen werden.

    Hinzu kommt natürlich immer das Entertainment Paket für 12,50€. Wer also alles an Sport sehen will muss bei Sky aktuell 30€ zahlen. Zusätzlich 5€ wenn man noch UHD sehen möchte. Cinema kostet auch nochmals 10€ extra (aber es ging ja um Sport).

  56. Uwe

    @veniat:
    Wann war nochmal der Moment an dem Du SKY Auf Nimmerwiedersehen sagst?
    Alles nur für Papa und Golf?

  57. guelph

    Schade. Eine weitere Konzentration im Medienbereich ist gewiss kein Vorteil …

    @Embolado
    Ich könnte mir vorstellen, dass es irgendwann doch wieder zur Zusammenlegung des Bundesliga- und Sportpakets kommen könnte. Aber gut möglich dass Sky erstmal abwartet wie es im August und September aussieht bezüglich Neukunden/Kündigungen, wenn die neue Rechteperiode dann tatsächlich da ist.

  58. MalikShabazz

    Gefühlt verbessert sich Frankfurt jedes Mal weiter, sobald ein Trainer sie verlässt.

    Hoffentlich gehts nächstes Jahr in die Champions League.

  59. Randfichte

    Antwort von onefootball.com:

    Hallo xxx!

    Stand jetzt werden wir die 2. Liga auch nächste Saison zeigen, für 3,99€/Spiel. Wenn es Neuigkeiten geben sollte, wirst du es natürlich sofort erfahren.

    Hab einen schönen Tag

    Das OneFootball Team

  60. Franzx

    Tennis heute aus allen Rohren, Struff weiter in Parma, Marterer und Friedsam in der Quali in Paris. Einige andere deutsche Athlet:innen sind in Paris hingegen schon raus raus.

  61. Kombüse

    Okay, also die Beziehung zwischen Glasner und Schmadtke war auf dem selben Drama-Level wie Flick und Brazzo

  62. Fun fact: In diesem Turnier haben bisher drei Kanadier je ein Tor geschossen. Zwei für Kanada, einer für Kasachstan.

  63. Rob Sweater

    @Randfichte

    Danke. Hat jemand Erfahrungen, ob man das Spiel von der onefootball-App über Apple TV auf den Fernseher bekommt?

  64. Franzx

    so gut Niederberger bisher gehalten hat, hier sieht er nicht ganz glücklich aus (auch wenn der Schuß wohl abgefälscht war)

  65. Gwegen diese Kasachen willst Du eigentlich nicht zurückliegen. Bin sehr gespannt, was die Unsrigen jetzt draus machen.

  66. Uwe

    Lukas Reichel im concussion protocol, da muss man wohl die erste Niederlage im Turnier hinnehmen.

    Immerhin höchst löblich, dass dieser junge Spieler nach dem open ice hit nicht zurück geschickt wird.

  67. RugbyLeaguer

    2021 NRL
    Round 11

    Cowboys vs Knights

    Beide Teams waren vor dem Match punktgleich. Der Sieger würde sich in Richtung der Finalplätze orientieren, während der Verlierer sich im Niemandsland der Tabelle wiederfinden würde.

    Die Gastgeber zeigten zu Beginn des Spiels das sie es unbedingt gewinnen wollten. Sie überrannten die Knights regelrecht. Diese mussten erneut auf Kayln Ponga verzichten. Kurz vor Spielende verletzte sich auch sein Ersatzmann, Tex Hoy, sodass eine Umstellung in der Backline erforderlich war. Vielleicht war dies ein Grund, wieso das Team die ersten 20 Minuten regelrecht verschlief.

    Zu diesem Zeitpunkt lagen die Knights mit 0-16 zurück. Drei schnelle Versuche brachten die Cowboys sicher in Führung. Danach folgte ein Bruch im Spiel. Dies lag zum einen an zwei Zeitstrafen, das sich das Team innerhalb von vier Minuten einfing, und damit zeitweise nur mit 11 Mann auf dem Platz standen.

    Aber auch daran, dass sich Newcastle besser geordnet hatte. Das Team nutzte die nummerische Überlegenheit gnadenlos aus. Innerhalb von sieben Minuten konnten sie ebenfalls drei Versuche erzielen. Sie konnten damit ausgleichen.

    Nachdem die Cowboys wieder vollzählig war, konnten sie sich stabilisieren. Weitere Punkte wurden von keinem Team bis zur Pause erzielt. Somit trennt man sich 16-16 als man in die Kabine ging.

    Den ersten Versuch der zweiten Hälfte konnten die Knights nach 46 Minuten erzielen. Es war das letzte Mal in diesem Spiel, dass sie in die Nähe des Malfeldes der Cowboys kamen.

    North Queensland spielte nach dem Rückstand wieder groß auf. Das Team knüpfte an die starken ersten zwanzig Minuten des Matches an.

    Drei Versuche innerhalb von zehn Minuten drückten die Dominanz aus. Die Knights waren von der Rolle, überrascht vom Erstarken der Cowboys.

    Die Ehre des letzten Versuches des Spiels gebührte Cowboys Spieler Helium Luki. Der 20jährige erzielte in seinem ersten NRL Match gleich seinen ersten Versuch. Der Jubel der Mitspieler und seiner Familie die im Stadion war, fiel dann entsprechend aus.

    Es gab noch zwei Jubiläen in dem Spiel zu feiern. Mit seinen insgesamt 12 Punkten im Match übertrag Valentine Holmes von den Cowobys die Marke von 500 Karrierepunkten. Nicht ganz so viel, nämlich seine 100. Punkte konnte Knights Stürmer Lachlan Fitzgibbon bisher in seiner Karriere erzielen.

    Die Cowboys können mit diesem Sieg nach oben in der Tabelle schielen, während die Knights den Abstand zu den Finals wohl vergrößern werden.

    Warriors vs Wests Tigers

    Trotz das wieder Flüge ohne Beschränkungen zwischen Australien und Neuseeland möglich sind, werden die New Zealand Warriors den Rest der Saison in Australien verbringen. Ursprünglich hatte man geplant ab dem 21. Juni wieder in Neuseeland zu spielen.. Man hat sich allerdings noch eine Hintertür offen gehalten. Sollte bis August die Situation stabil bleiben wird es wohl doch noch zu 1 oder 2 Spielen kommen. Dies wären seit dem 30. August 2019 wieder die ersten Heimspiele der Warriors.

    Die Wests Tigers konnten in der Vorwoche ihren zweiten Sieg in dieser Saison feiern können. Nun wollte man natürlich nachlegen.

    Das Spiel war lange ausgeglichen. Beide Teams erzielten ihre Versuche. Zu Ende der ersten Hälfte führten die Warriors mit 18-10.

    Gleich nach Pause verkürzten die Wests Tigers den Rückstand auf nur noch zwei Punkte. In der 55. Minute dann die erste 10-Minutenstrafe des Spiels. Die Warriors mussten mit einem Spieler weniger sich den Angriffen der Wests Tigers erwehren.

    Mit ganz viel können und, um es ehrlich zu sagen, Umvermögen der Wests Tigers überstanden die Warriors diese Unterzahl. Um nach Ablauf dieser Zeitstrafe erneut für zehn Minuten in Unterzahl zu spielen! Erneut eine Möglichkeit für die Wests Tigers das Spiel für sich zu entscheiden.

    Doch erneut schafften die Wests Tigers nicht die Verteidigung der Warriors zu überwinden. Nach Ablauf der zweiten Sperre sogar ein Versuch für die Warriors. Ein weiterer brachte die Entscheidung.

    Die Wests Tigers erzielten kurz vor Spielende noch ein Versuch, doch dieser änderte nichts mehr an der Niederlage. Damit verfahrt das Team weiter im Tabellenkeller, während die Warriors sich immer mehr den Finalplätzen nähren.

    Sharks vs Dragons

    Das Hinspiel in Runde 1 konnten die Sharks für sich klar mit 18-32 entscheiden. Es war einer der zwei bisherigen Siegen des Teams. Seit sechs Spielen sind die Sharks sieglos. Nachdem Trainer John Morris seinen sofortigen Rücktritt verkündet hat, ist das Team von der Rolle. Interimtrainer Josh Hannay konnte noch keine Impulse setzen.

    Die Dragons mussten in der Vorwoche eine heftige Niederlage gegen Melbourne Storm hinnehmen. In diesem Spiel gab es eine rote Karte und eine 10-Minuten Strafe für die Dragons. Auch wurden Spieler „reportet“ Aus diesen Gründen fehlten dem Team gleich vier Spieler. Josh McGuire wurde für 5 Woche,Tyrell Fuimaono der vom Platz gestellt wurde, erhielt eine vierwöchige Sperre. Trainer Anthony Griffin musste natürlich das Team entsprechend umstellen.

    Es entwickelte sich ein ausgeglichenes, kampfbetontes Match. Die Sharks konnten sich nach zehn Minuten mit 6-0 die Führung sichern. Im weiteren Verlauf dominierten die Abwehrreihen der Teams.

    Zu Ende der ersten Hälfte ein Zeitstrafe für die Sharks, der Penalty konnten die Dragons für zwei Punkte nutzen. Zur Halbzeit führten die Sharks mit 6-2.

    Wenige Sekunden nach der Pause dann der erste Versuch für die Dragons. Da der Erhöhungskick nicht verwandelt werden konnte, führte das Team nicht, aber es stand 6-6.

    Dann aber doch die Führung für die Dragons. Begünstigt durch die zweite Zeitstrafe für die Dragons. Erneut war es Mag Feagai der den Ball im gegnerischen Malfeld ablegen konnte. Allerdings fand der Erhöhungskick wieder nicht sein Ziel. Die Dragons führten mit 10-6.

    Noch in Unterzahl konnten die Sharks aber ihren zweiten Versuch erzielen. Mit der erfolgreichen Erhöhung führten sie wieder.

    Doch nur fünf Minuten vor Spielende. Ein Penaltykick bracht den Ausgleich für die Dragons. In den letzten Minuten passierte nicht mehr viel.

    Deshalb musste die Verlängerung die Entscheidung fallen. Hier hatten die Sharks in Person von Chad Townsend das bessere Ende für sich. Dieser konnte nach drei Minuten in der Verlängerung das entscheidende Fieldgoal erzielen.

    Titans vs Bulldogs

    In diese Match tragen zwei Teams aufeinander die in der Magic Round enttäuschten. Gerade die Titans boten gegen die Panthers eine schwache Leistung.

    Dagegen die Bulldogs nur mit einer knappen Niederlag gegen die Raiders. Bei einem etwas anderen Spielverlauf hätte das Spiel auch zu Gunsten der Bulldogs entschieden werden können.

    Die Gastgeber dominierten die Anfangsphase und führten auch zurecht mit 12-0. Die Bulldogs kämpften sich dann aber ins Spiel, lagen zur Pause dennoch mit 10-18 zurück.

    Ein Zeitstrafe auf Seiten der Bulldogs konnten die Titans für einen weiteren Versuch nutzen. Die Zeitstrafe für die Bulldogs war gerade abgelaufen, als sich die Titans in Unterzahl brachten.

    Die nummerische Überlegenheit konnten die Bulldogs zu zwei Versuchen nutzen und das Spiel wieder spannend gestalten.

    Kurz vor Schluss dann die Entscheidung zu Gunsten der Titans. Ein weiterer Versuch brachte Ihnen den, letztlich verdienten Sieg ein.

    Roosters vs Broncos

    In der letzten Saison konnten die Roosters in zwei Spielen insgesamt 117 Punkte gegen die Broncos erzielen. Aufgrund der in dieser Saison bisher gezeigten Leistungen musste man für die Broncos erneute mit einer herben Niederlage rechnen.

    Der Trainerstab zog seine Lehren aus der Niederlage. Spielmacher Anthony Milford wurde bereits zum zweiten Mal diese Saison in den zweitklassigen „Intrust Super Cup“ versetzt. Von diesem wurde erstmals Albert Kelley berufen. Der 30jährige bestritt 2014 sein letztes NRL Match, spielte von 2015 – 2020 in der englischen Super League, bevor er wieder nach Australien zurückkehrte. Dort schloss er sich den South Logan Magpies, dem Fedderclub der Broncos an.

    Die Roosters sind im Moment etwas unter dem Radar, spielen nicht gerade überragend. Der Sieg in der letzten Runde gegen die Cowboys kann man unter Arbeitssieg abhakten. Trainer Trent Robinson berief erstmals den 17jährigen Joseph Suaalii ins Team. Für den Verletzten Josh Morris kam er kurzfristig als Center ins Spiel.

    Die Anfangsphase gehörte den Bronocs. Nach einer Viertelstunde führten sie bereits mit 12-0. Hilfreich war hier die Zeitstrafe für Victor Radley nach zwölf Minuten. Erst mit Ablauf der Zeitstrafe fanden die Roosters ins Match und konnten die ersten Punkte erzielen. Zur Pause lag das Team mit 14-16 zurück.

    Im zweiten Abschnitt war nicht mal eine Minute gespielt als Victor Radley zum zweiten Mal für 10 Minuten vom Platz gestellt wurde. Dies war wohl spielentscheidend.

    Die Überzahl konnten die Broncos zu einem weiteren Versuch nutzen. Auch als die Roosters wieder vollzählig waren, dominierten die Broncos das Match. Angeführt von Albert Kelly bot das Team die wohl beste Saisonleistung.

    Sydney enttäuschte ihre Fans. Zu keinem Zeitpunkt hatte man das Spiel im Griff. Natürlich war die vierzig Minütige Unterzahl nicht gerade zielführend. Hinzu kam, dass Radley noch zweimal „reported“ wurde.

    Ein verdienter Sieg für die Broncos, das dem Team Auftrieb geben würde.

    Raiders vs Storm

    In den letzten Jahren ein Topmatch. In diesem Jahr sieht es etwas anders aus. Die Raiders bisher mit einer schwachen Saison. Zu oft vergab das Team in der zweiten Hälfte eine Führung. Allerdings steht man noch relativ gut da. Gegen Storm musste das Team auf drei Leistungsträger verzichten.

    Storm weiter ohne Ryan Papenhuyzen, Cameron Munster, Jerome Hughes und Harry Grand. Aber man merkt nicht, dass diese wichtige Spieler bei Storm fehlen.

    Es war wieder ein dominantes Auftreten. Zumindest aber der 15. Minute. Zu diesem Zeitpunkt führten die Raiders mit 10-0. Danach spielte nur noch Melbourne Storm. Zur Pause führten die Gäste mit 12-10.

    Nach der Pause zeigten die Raiders ihr altes Gesicht. Das Team war überhaupt nicht mehr im Spiel, während Storm einen Versuch nach dem anderen erzielen konnte. Insgesamt konnten die Fans von Storm über vier weitere Versuche jubeln.

    Der Sieg war eindeutiger als es das Ergebnis zeigte. Mit den Leistungen der letzten Wochen zeigt Storm ihren Anspruch den Titel in diesem Jahr zu verteidigen. Für die Raiders heißt es schnell wieder in die Spur zu kommen. Ansonsten verpasst man in diesem Jahr die Finals.

    Rabbithos vs Panthers

    Das Spitzenspiel in dieser Runde. Erster gegen Vierter. Die Teams trafen sich in Dubbo. Der Ort mit 35.000 Einwohnern liegt ca 400 Kilometer nordwestlich von Sydney. Die Rabbitohs werden hier in den nächsten Jahren ein Heimspiel austragen.

    In diesem Jahr spielte man nun gegen den ungeschlagenen Tabellenführer. Schon vor Wochen wurde spekuliert, welches Team als erstes die Panthers in diesem Jahr schlagen könnte. Mit ganz oben auf der Liste standen die Rabbithos. Auch wenn sie vor zwei Wochen gegen Storm eine mächtige Klatsche erhalten hatten, waren die Experten überzeugt, dass die Rabbitohs eine Chance hätten.

    Nun vielleicht auf dem Papier. In der realen Welt, auf dem Platz waren sie chancenlos. Die Panther spielten sich in einem Rausch.

    Die Gastgeber konnten erst in der 35. Minute ihren ersten Versuch erzielen. Zu diesem Zeitpunkt lagen sie bereits mit 0-30 zurück. Zur Pause konnten sie dann den Rückstand auf 6-30 verkürzen.

    Wer hoffte die Rabbitohs starten in der zweiten Hälfte eine Aufholjagd sah sich getäuscht. Lag es an der Schwäche des Teams, oder an der Stärke der Panthers? Wohl von jedem etwas.

    Der zweite Abschnitt war im Prinzip ein Spielbild der ersten Hälfte. Dominante Panthers und und überforderte Rabbitohs. Die Panthers durften noch über vier weitere Versuche jubeln. Aber auch die Gastgeber durften sich über Punkte freuen. Ein Versuch konnten sie noch erzählen.

    Mann des Spiels war Nathan Cleary. Dieser erzielte erneut 28 Punkte. Es ist damit der erste Spieler der NRL der auf zwei aufeinanderfolgenden Spielen 28 Punkte erzielen konnte. Sollten die Panthers diese Leistung weiter behalten, haben sie gute Chancen dieses Jahr die reguläre Saison ohne Niederlage zu beenden. Für die Raabithos gilt es diese erneute Niederlage zu vergessen, und sich auf das nächste Topmatch am Samstag gegen die Eels vorzubereiten.

    Eels vs Sea Eagles

    Ein mit Spannung erwartetes Match. Beide Teams in den letzten Wochen erfolgreich. Gerade die Leistungssteigerung der Sea Eagles. Diesen kann man mit einem Namen in Verbindung setzten: Tom Trbojevic. Die ersten vier Spiele verloren die Sea Eagles sang und klanglos. Dann kehrte Trbojevic von einer Verletzung zurück, seitdem hat das Team nur ein Spiel verloren. Die Eels auch seit fünf Spielen ungeschlagen. Man erwartete ein ausgeglichenes Spiel.

    Es wurde ein intensives, kämpferisch betontes Match. Die ersten Punkte, in Form von eines Versuches, gehörte nach acht Minuten den Gästen.

    Doch die Eels konterten, konnten zum 6-6 ausgleichen. Nach und nach dominierten die Sea Eagles das Spiel. Sie drängten die Eels in die Defensive. Belohnt wurden sie mit zwei weiteren Versuchen. Zur Pause führten sie mit 16-6.

    Der erste Versuch nach dem Seitenwechsel für die Sea Eagles schockte die Eels spürbar. Sie spielten danach gehemmt, konnten kein Tempo, kein Druck mehr in ihr Spiel einbringen.

    Auch wenn das Spiel lange über die zweite Hälfte hin und her ging, den Eels gelang es nicht die Verteidigung der Eels ernsthaft zu gefährden. Sekunden vor Schluss des Spiels der letzte Versuch, wieder durch die Sea Eagles.

    Diese hatten einen wichtigen Sieg errungen. Er festigt im Moment ein Platz in den Top 8. Die Eels belegen Platz 3.

    Ergebniss Round 11

    Cowboys vs Knights 36-20
    Warriors vs Westes Tigers 30-26
    Sharks vs Dragons 13-12
    Titans vs Bulldogs 30-20
    Roosters vs Broncos 16-34
    Raiders vs Storm 10-34
    Rabbitohs vs Panthers 12-56
    Eels vs Sea Eagles 6-20

    TABELLE

    Panthers 22
    Storm 18
    Eels 18
    Rabbitohs 16
    Roosters 14
    Sea Eagles 12
    Dragons 10
    Titans 10
    Warriors 10
    Cowboys 10
    Raiders 8
    Knights 8
    Sharks 6
    Wests Tigers 6
    Broncos 6
    Bulldogs 2

    Top Pointscorer

    Nathan Cleary (Panthers) 140
    Reuben Garrick (Sea Eagles) 104
    Adam Reynolds (Rabbitohs) 104
    Jamal Fogarty (Titans) 84
    Kodi Nikorima (Warriors) 84

    Top Tryscorer

    Josh Addo-Carr (Storm) 14
    Brett Morris (Roosters) 11
    Maika Sivo (Eels) 10
    Jason Saab (Sea Eagles) 10
    Alex Johnston (Rabbitohs) 9

    ROUND 12

    Broncos vs Storm
    Cowboys vs Warriors
    Wests Tigers vs Dragons
    Panthers vs Bulldogs
    Rabbitohs vs Eels
    Roosters vs Raiders
    Sharks vs Titans
    Knights vs Sea Eagles

  68. Ist jetzt nicht so, dass das eine ausgeprochen schlechte Leistung der Refs wäre. Aber irgendwie nicht so richtig überzeugend. Ich sehe – ohne dass das irgendwie jeweils ein Skandal wäre – nicht so richtig die Konsistenz in der LInie bei den Strafzeiten. Und dieses Icing-Management ist mindestens ungeschickt.

  69. Embolado

    Nur 3 Wochen Abstand ist aber schon etwas sehr wenig? Selbst bei Biontech wird doch zwischen 4 und 6 Wochen Abstand empfohlen für den optimalen Schutz oder?

  70. Conejero

    @Embolado

    22.6. fangen Zentralferien in Spanien an.
    Dann reisen viele auf das Festland zur Famillie.
    Nach langer Zeit.
    Denke, die wollen das so schnell wie möglich durchziehen.

  71. mühsam

    hallo. ich nutze dazn über fire tv und sky mit sky+ receiver. bei künftiger nutzung von dazn über sky und die 2 linearen sender, ist es dann noch möglich dazn über fire tv zu streamen ?

  72. @Conejero, Embolado: Ich müsste nachschauen, aber ist das nicht bei Biontech im Rahmen der Specs? Ohne Vektorvirus muss doch keine Immunreaktion gegen das Vektorvirus abgewartet werden.

  73. Denis

    Rieder mit einem Blick in Richtung der Refs, der an Heiner Brand damals bei der HaBa-WM erinnert.

  74. guelph

    @Conejero & sternburg
    Legte eine israelische Studie nicht sogar nahe, dass bereits nach zwei Wochen eine Schutzwirkung von über 50% erreicht wird. Den zweiten Boost dann nach drei Wochen zu verabreichen klingt da nicht völlig aus der Luft gegriffen. Wobei bei mir zwischen beiden Impfungen sechs Wochen terminiert sind und bei Familienmitgliedern immerhin fünf Wochen. Das kann aber aber eine politische Entscheidung sein, möglichst schnell, möglichst viele Erstimpfungen zu verabreichen.

  75. 3 Wochen war immer der normale Abstand als es Anfang des Jahres mit dem Impfen mit Biontech & Moderna losging. Auch z.B. bei meinem 86jährigen Vater, der beiede Male keinerlei Nachwirkungen verspürt hat.

  76. Scheine mit meinem Misstrauen gegenüber den Ref-Team recht zu behalten. Die Linesmen (again: Das ist kein Skandal) wirklich nicht ganz auf WM-Niveau.

    @Clubwanze: Ich meine, im Nachhinein war das nun wirklich eine 50%-Chance. 50 % ein Tor zu gewinnen und 50 % eine 2-Minuten Unterzahl (mit deinem starken Unterzahlspiel) zu verlieren. Das war das Risiko absolut wert und ich bin großer Freund dieses Calls. Auch wenn der Würfel am Ende auf die falsche Seite rutschte.

    Aber in der zur Verfügung stehenden Zeit zu erkennen, dass die Chance ungefähr bei 50 % steht, das wäre mir nicht gegeben.

  77. guelph

    @mühsam
    Das sollte laut der Kommunikation kein Problem sein. Du bezahlst das normale DAZN-Abo einfach über Sky und bekommst als Bonus die zwei linearen Sender bei Sky. Der normale Zugriff auf die DAZN-Apps, egal auf welcher Plattform, ist davon nicht betroffen.

  78. Embolado

    Ja, stimmt, bei Biontech ist eine Zweitimpfung zwischen 3 und 6 Wochen empfohlen. Bei Moderna waren es 4 bis 6 Wochen. Somit ist bei Conejero mit 3 Wochen alles im Rahmen. Hatte das mit Moderna verwechselt. Ja, in Deutschland wurde es auf 6 Wochen ausgedehnt, damit man mehr Erstimpfungen hat.

  79. Seite12

    @sternburg danke für deine Einschätzung zum Eishockey/VAR/ finde ich Gut

  80. Klappflügel

    Noch eine Frage zu persönlichen Strafe, also mehr als 2 Minuten: Was passiert wenn der Goalie sich so eine Strafe fängt? Bei 2 Minuten gegen ihn bleibt er drauf, aber bei sowas wie 2+10?
    Dass er drauf bleibt ist ja auch ein Vorteil für das Team das die Strafe bekommen hat.

  81. ToVo

    Ich war ja kürzlich auch schon vom Umfang des Regelwerks beeindruckt, hätte jetzt aber auch noch eine Frage: Ich meine mich zu erinnern, dass bei früheren Turnieren ständig Spieler beim Bully weggeschickt und ausgetauscht wurden, jetzt aber gar nicht mehr bzw. hebt der Linesman nur einen Arm. Ist das so, oder täuscht der Eindruck?

  82. “Wir sind viel mehr Schlittschuh gelaufen (…) und so gewinnt man Spiele.” Marcel Noebels weiß Bescheid.

    Werden diese Drittelpausen-Interviews eigentlich von der Eurosport-Tonregie durchtelefoniert? Ist jetzt wirklich keine Katastrophe. Aber das Turnier läuft ja nun nicht erst seit heute und Riga ist auch keine Mondbasis. Da muss man doch was gegen machen können?

  83. Hotte

    Die ersten 10 Spiele in 2 Gruppen sind durch bei der Olympiaqualifikation im Basketball 3×3. Bei den Frauen sieht es ganz gut aus für Japan und Australien für das Viertelfinale und bei den Männer für Frankreich und Slowenien.

    Ab 17.00 Uhr gibt es 10 weitere Spiele in je einer Gruppe beim Frauen und Männern. Bei den Frauen sind dabei je 2 Spiele für Österreich und der Schweiz angesetzt.

    Hier der Link für die Liveübertragung:

    https://youtu.be/8sva_k40ufs

    Selbst wenn man das verpasst, kann man anschließend die einzelnen Spiele noch im FIBA-YouTube-Kanal aufrufen.

  84. Seite12

    Dass man eine Millimeter-Abseitsentscheidung challengen kann, aber die Fehlentscheidung zum Penalty nicht: Interessantes Konzept.

  85. @Klappflügel: Alle Strafen gegen den Torhüter müssen von einem Spieler abgesessen werden, der zum Zeitpunkt der Strafe auf dem Eis war (da ist also nicht viel Taktik möglich). Nur bei einem Spieldauer muss der Torhüter gehen udn der Ersatztorhüter kommen.

    @ToVo: Fein beobachtet.

    Es gab kürzlich eine Regeländerung. Jetzt werden die Spieler nicht mehr weggeschickt, sondern ermahnt. Und beim zweiten Verstoß im selben Bully erhält der Spieler eine kleine Bankstrafe.

    Sinn der Sache ist, dieses obligatorische ständige Spielertauschen abzustellen (das manchmal nach einem Icing auch taktisch benutzt wurde, um ein paar Sekunden mehr durchzuatmen) und mehr Spielfluss zu kriegen. Ich stand dem skeptisch gegenüber, weil 2 Minuten Unterzahl dafür eine echt harte Sanktion ist. Aber ich muss festhalten, dass es funktioniert. Die Spieler stellen sich drauf ein.

  86. @Seite 12: Kannste schon*. Es war halt keine Fehlentscheidung. Wertungsfrage.

    *btw: bitte solche bemerkungen von mir mit Vorsicht nehmen. Das ist das erste Turnier, bei dem ich mir vorher nicht den Modus durchgelesen habe, was auch was aussagt.

  87. Klappflügel

    @sternburg
    Danke. Warum bekommt der Goalie so eine Sonderregelung? Dauert zu lange die Nr. 2 warm zu schießen?

  88. Seite12

    @sternburg. Danke und alles gut. Ich persönlich mag den VAR halt gar nicht

  89. Uwe

    @sternburg;

    …Die spekulieren jetzt schon aufs Penaltyschießen…

    In welchem Modus wird jenes ausgetragen?
    3 oder 5 Schützen, ABAB oder ABBA?

  90. ShAd

    Dan Martin gewinnt die 17.Etappe
    Bernal hält den Schaden in Grenzen. er verliert knapp eine Minute auf Yates, der aber schon 4:20 zurück lag

  91. forlan

    glaube habe im letzten Drittel mehr Werbung als Eishockey im Sport 1 Player gesehen…schon 8x fuzetea…

  92. Alcides

    Is halt ärgerlich, wenn so n Penalty das Spiel dreht. Ein Witzpfiff. Auch wenn das heute nicht die beste Leistung der Deutschen ist.

  93. Hotte

    Wie war das vor ein paar Tagen mit dem Stolpern bei einer Eishockey-WM? Ging da aber um die schwächste Division. Schade…

  94. dermax

    Sieg gegen Kanada und Niederlage gegen Kasachstan hätte bestimmt gute Wettquoten ergeben…

  95. Ist ärgerlich, weil hier sehr viel mehr drin war und man dann im Grunde die Vorrunde bereits gewonnen hätte.

    Andererseits ist aber auch nicht viel passiert: Ich habe mich mit der Tabelle so wenig beschäftigt wie mit dem Modus. Aber ich vermute doch, damit läuft alles darauf hinaus, was bei vorsichtig optimistischer Betrachtung ohnehin zu erwarten war: Ein Endspiel im letzten Vorrundenspiel gegen die Slowakei den Gastgeber. Das willste eigentlich nicht haben. Aber wenn dieses deutsche Team irgendwas gewohnt ist, dann das.

    Und mal ganz ehrlich: Wenn du bei diesem Turnier was reißen willst, dann musst Du halt in der Lage sein, Lettland zu schlagen. Das ist kein Grund für Trübsal.

    Spannend ist jetzt, wie es Reichel geht.

  96. @dermax: Kanada spielt übermorgen gegen Kasachstan. Ich wäre nicht überrascht, wenn sich danach der Sensationswert dieser Beobachtung stark relativiert.

  97. @Klappflügel: “Warum bekommt der Goalie so eine Sonderregelung? Dauert zu lange die Nr. 2 warm zu schießen?”

    Kurze Antwort: Ja. Ebenfalls kurze Antwort: Ist halt so und haben wir schon immer so gemacht.

    Die lange Antwort müsste von anderen gebracht werden; ich könnte dazu allenfalls haltlose Spekulationen anbieten. Die größtenteils von einer Kulturfrage berichten: Im Eishockey ist der Goalie einfach mehr als der eine Spieler, der zufällig im Tor steht und auf den deswegen gesonderte Spielregeln Anwendung finden. Im Eishockey spielen alle Spieler für ihren Goalie. Wäre das Schach, dann wäre er der König und die anderen 5 Bauer. Und was der Goalie gut oder schlecht macht, das wirkt nicht für und gegen ihn, sondern direkt für und gegen die gesamte Mannschaft. Ich habe nicht die geringste Ahnung, ob das daher kommt und anwesende Sporthistoriker mögen gerne berichtigen. Aber aus dem Lameng erscheint mir diese Vermutung zumindest nicht völlig unplausibel.

    Hinzu kommen drei ganz praktische Dinge:

    – Der Torhüter kann nach einer verbüßten Bankstrafe aus diversen Gründen nicht während des laufenden Spiels von der Strafbank kommen. Du bräuchtest also ohnehin immer einen Feldspieler, der für ihn die Strafe absitzt und von der Strafbank kommen kann und der Torhüter müsste dann zusätzlich bis zur nächsten Unterbrechung auf der Strafbank verharren. Das wäre dann eine Sonderregelung zulasten des Torhüters, dessen ganz normales Foul im Ergebnis stärker bestraft würde, als wenn es ein Feldspieler verübt hätte.

    – Du möchtest einfach nicht, dass sich ein Torhüter mit seiner Ausrüstung auf die Strafbank schleppt und bei der nächsten Spielunterbrechung nach Ablauf seiner Strafe wieder zurück schleppt. Insbesondere nicht in unterklassigen Spielen. Glaub mir einfach.

    – In vielen (Amateur-) Ligen ist die Mindestteilnehmerzahl für eine Mannschaft in der Größenordnung von 10 Feldspieler plus 1 Torwart. Dort wirst Du also öfter mal gar keinen Ersatztorwart haben. Ich habe es durchaus schon erlebt, dass sich unser 1 Torhüter verletzte und dann ein Feldspieler die Schienen angezogen hat. Für sowas gibst du natürlich eine großzügige Umzieh-Pause – das kannst Du für ein popeliges Beinstellen des Torhüters nicht bringen.

  98. Heiner

    Der KFC Uerdingen kehrt für die nächste Saison nach Duisburg zurück. Damit dürften sich die zarten Hoffnungen der Meppener auch erledigt haben.

  99. Conejero

    Effzeh – Holzbein

    [ ] Kölle
    [X] Langweiliges Unentschieden
    [ ] Störche

  100. @Seite12: ” alles gut. Ich persönlich mag den VAR halt gar nicht”

    Kam hier auch nicht negativ an. Aber ich möchte das mal zum Anlass einer weiteren sportkulturellen Betrachtung nutzen, die sich mir vorhin aufdrängte. Vorweg: Du bist in erster Linie Fußballfan, richtig?

    Ich finde nämlich, das ist ein interessanter Unterschied in der Herangehensweise: Die Mär, das Abseits im Fußball sei eine schwarz-weiß-Entscheidung, ist weit verbreitet, aber aus meiner Sicht Quatsch. Das mag in der Regel stimmen. Aber es gibt im Fußball so viele strittige Abseitsentscheidungen, wo der Knackpunkt eine Wertungsfrage ist.

    Das ist im Eishockey nicht so. Deshalb gibt es im Eishockey die blaue Linie (eine Abseitsregel wie im Fußball wäre im Eishockey von niemandem zu leisten): Dieses Abseits ist immer, in jeder Situation, eine schwarz-weiß-Entscheidung. Und auf einem gewissen Niveau wird das von den Linesmen auch erwartet. Eishockey ist im Vergleich zum Fußball viel, viel schneller und die Dimensionen des Pucks und der Kufen sind viel kleiner, als die des Fußballs oder der im Fußball relevanten Körperpartien. “Milimeterentscheidung” ist im Profi-Eishockey nicht wirklich etwas besonderes oder großartig skandalisierbares. Weder beim Tor (Puck drüber oder nicht) noch beim Abseits. Das ist Alltag.

    Und deshalb – so vermute ich jedenfalls – ist es im Eishockey auch viele Jahre vor dem Fußball im Vergleich so reibungslos gelungen, dafür die Videoprüfung einzuziehen. Es wird einfach erwartet, dass diese Entscheidung korrekt getroffen wird. Und aus meiner Sicht auch zu Recht erwartet. Weil es leistbar ist. Und wenn es das menschliche Auge nicht schafft, dann wird halt zum bereitliegenden Hilfsmittel gegriffen.

    Und das führt dann halt dazu, dass Noebels im Drittelpausen-Interview dazu lakonisch in einem Nebensatz sagt “… dafür ist die Regel da”. Fiel ihm in der Situation wegen der Trotzdem-Führung natürlich leicht, aber das scheint mir auch insgesamt eine weit verbreitete Sichtweise.

  101. So, jetzt Daumendrücken für “die Störche”. Dass der mir nicht zu 100 % sympathische Kieler Anhang nicht im Stadion ist, macht mir dies emotional nochmal einfacher.

    [ ] Der Effzeh ballert die gnadenlos aus dem Stadion.
    [ ] Langweiliges Unentschieden
    [ ] Störche

  102. Luchs

    Hector soll gesagt haben, dass “nachsitzen in der Rele mich ankotzt”. Falls das so stimmt hoffe ich zu 100%, dass Kiel gewinnt.

    Schon krass, wenn man noch ne Chance kriegt drinzubleiben statt direkter Abstieg und dann so ein Spruch kommt.

  103. Wenn Wolf weiter machen darf können wir den Bums auch direkt zuschließen.

    Die Soundkulisse ist ziemlich anstrengend.

  104. “Ja, das sieht gut aus, Wolf ist wieder Herr seiner Sinne” (sinngemäß, Hervorhebung von mir).

    Ob Jan Platte bewusst ist, was er da gesagt hat?

  105. @Embolado: Es hat seinen Grund, weshalb diese Unterseite hier nicht an die große Glocke gehangen wurde. Dies gesagt zu haben: War Higgibaby nicht einerseits Schalker und andererseits Bürger der schönen Stadt Lübeck? Oder erinnere ich mich da falsch?

  106. Embolado

    @sternburg – Alles klar. Du kannst den Link auch gerne wieder rausnehmen. Andererseits ist das bei Google der erste Treffer wenn man seinen Namen und diese Seite eingibt. Ja, er kam aus Lübeck. Aber er hatte auch immer mit Kiel mitgefiebert, sozusagen als Nr. 2, wenn ich mich recht erinnere.

  107. Heiner

    Conte bei Inter ist auch Geschichte. Er hat keinen Bock auf den anstehenden Sparkurs.

  108. Nach 30 Minuten darf man das sagen: Was für ein mieses Fußballspiel. Und ich glaube, dieser Eindruck kommt nicht nur von dem Kontrast, weil ich gerade von einem intensiven Hockeygame komme.

    Gleichzeitig finde ich das ganze drumherum unfassbar trostlos. Ich glaube, ich habe die letzten Monate lange nicht mehr bei einer Sportübertragung so unter der Pandemie gelitten.

    Ich habe mich echt auf dieses Spiel gefreut. Aber puh, das lebt schon sehr von der Spannung.

    @Embolado: Geht schon. Das ist andererseits auch kein Geheimnis, sonst hätten wir das passwort-geschützt. Nichts daran ist nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Es ist nur alles daran nicht dafür bestimmt, dass es irgendjemand gut findet.

  109. Freue mich jetzt schon, falls das für den Effzeh schief gehen sollte, auf die Kölner Empörung über diese seltsam abgepfiffene Szene. Dass der spektakulär ungeschickt den Ball gegen die eigene Latte klärende Kieler den zurückprallenden Ball ohne den Pfiff ohne weiteres weggeballert hätte wird dabei keine Erwähnung finden.

  110. Ist das echt immer noch derselbe Van den Bergh? Krass, was der für eine Reise im Profi-Fußball hinter sich hat. Erinnere ich noch daran, wie er in jungen Jahren bei der Borussia mehr Einsatz als Talent vorzuweisen hatte. Was irgendwie auch zeigt, was die Borussia seitdem für eine Reise hinter sich hat.

  111. @Loreta: Haha, krass. Terminplanung am Limit.

    Die Spieler werben mittlerweile daür, beim Fußball Helm und Warnweste zu tragen.

  112. So, ich bin auf jeden Fall für die Störche und genieße das von der Spannung lebende Spiel linear bei Eurosport Xtra Superduper. Mal sehen, was das noch gibt. Dass aber ein Spieler von dem einen zum anderen Verein verliehen ist und da jetzt mitspielt, ist schon etwas komisch, oder nicht? Kann der nur gewinnen oder nur verlieren? In England ist das ja per se nicht üblich, dann eingesetzt zu werden. In einem Ligaspiel sehe ich das auch weniger problematisch, aber in sie einem Duell um die Ligazugehörigkeit? Puh!

    [ ] Der Effzeh ballert die gnadenlos aus dem Stadion.
    [ ] Langweiliges Unentschieden
    [x] Störche

  113. fak

    Ich weiß zwar nicht, wieso ich für Kiel bin, aber ich bin für Kiel. Also weiter so.

  114. Kombüse

    Jaha meine Damen und Herren, hier sieht man mal wieder, der Teamchef der Kieler hat einen guten Riecher bewiesen: für eine Kiste Sprotten von Inter Mailand weg

  115. Luchs

    Also ich weiß warum ich für Kiel bin, weil ich gegen Köln bin. Das gleiche gilt für ManUtd später.

  116. korncola

    [x] Störche

    Auch wenn mit Köln dann ein “größerer Name” in der ohnehin schon gut besetzten 2. Liga hinzukommt, überwiegt der norddeutsche Lokalpatriosmus und es wird Zeit für einen Schleswig-Holsteiner Bundesligisten. Außerdem wird der Aufstieg für Werder so oder so hart nächste Saison.

  117. Embolado

    Ist das nur bei mir so dass der DAZN Stream heute/gerade sich häufig neu adaptiert bei der Qualität? Er läuft zwar flüssig aber ab und zu ziemlicher Pixelmatsch.

  118. Alcides

    Ja, Embolado. Hier auch. Hab daher in der Halbzeitpause die App gelöscht und neu installiert, seitdem geht es einwandfrei.

  119. Ja, dieses “alle anderen Sportarten sind so viel männlicher als Fußball”-Gelaber ist toxisch.

    Aber jetzt mal im Ernst: Von einem intensiven und hartem Hockeygame kommend geht einem dieses ständige rumgejammer und diese ständigen Todesschreie echt auf den Sack.

  120. fak

    Ich habe gerade aus Gründen englischsprachige Kommentatoren und die sind auch ziemlich genervt von dem Rumgeheule. Mir war es aber vorher auch schon aufgefallen, also ist schon nochmal mehr heute als gewöhnlich.

  121. Ich komme zwar nicht vom Eishockey, aber mir geht das Gejammere, um Zwayer zu beeindruckend sowohl von den Spieler und auch den Betreuern massiv auf den Fruchtjoghurt. Und das gilt für beide Teams exakt gleichermaßen.

  122. Alcides

    Girth auf dem Feld jetzt. Und veniat fängt an zu träumen von vergangenen Zeiten.

  123. Girth und Komenda, zwei ehemalige Meppenspieler jetzt dabei. Der eine im Guten, der andere mit Schmähgesängen als Spieler von Osna gegangen. Aber das auf auch eine Notiz (für mich) wert.

  124. Jetzt mal ganz im Ernst zur 80. Spielminute: Das ganze Spiel wirkt so, als spielen die mit einem stärker prallenden Ball als im normalen Profifußball. Härtere Gummimischung oder so. Kurz vor Flummi-Ball.

  125. Haha, Alcides, auf den Punkt :-) Wie gesagt, zu Meppener Zeiten auf jeden Fall, also Leihspieler von Kiel für Osna Anti-Meppen-Lieder anstimmen ist dann aber halt gar nichts.

  126. Hotte

    Wenn Girth spielt, kann Kiel nicht aufsteigen. Das geht nur, wenn er einen Verband am Fuß hat und nach dem Schlusspfiff übers Feld humpelt.

  127. fak

    Die englischen Kommentatoren planen gerade die Zweitligatouren durch Schalke, Bremen und Köln für englische Fußballfans.

  128. Hotte

    Wichtiger für die Engländer sind doch Sandhausen, Heidenheim und vor allem Aue.
    Da ist die echte 2. Liga zuhause.

  129. Hotte

    Und nicht vergessen: in den letzten beiden Zweitligaspielen führte Kiel zur Halbzeit auch immer 1:0. Und gleich ist erst Halbzeit.

  130. Dudel

    Immer dieses Drama. Ein 0:2 wäre für Köln wesentlich schlimmer gewesen als nicht das 1:1 zu machen. Sie müssen eh im Rückspiel treffen. War doch klar, dass sie da heute nicht Harakiri gehen.

  131. Effzeh doing Effzeh-Things. Im Ergebnis amüsant, aber das Spiel war echt zäh.

    Jonas Hector hat sich in diesem Umfeld ein – relativ völlig berechtigtes – Superstar-Image anquatschen lassen, dass gegenüber der Schiedsrichterschaft nicht so richtig zieht.

  132. Luchs

    Meine Güte ist der Hector arrogant und unsymbadisch. Wurde sogar abgeschaltet grade weil er “dumme Fragen” sagte.

  133. fak

    Ich empfinde Hector überhaupt nicht als arrogant grundsätzlich. Er hat halt das Problem, dass er eine Klasse besser ist als der Großteil seiner Mitspieler. Da kann man schon mal genervt sein von der Welt.

  134. Heiner

    Viele Stürmer hat Köln aber auch nicht. Andersson und den jungen Thielemann, der aber auch erst ein Tor geschossen hat.

  135. Luchs

    Ich kapier dieses verdient oder unverdient allerdings auch nicht. Was soll das? Das Team, das gewinnt, verdient auch gewinnt. Und selbst wenn Köln 20 Chancen hätte und Kiel nur eine, es wär ein verdienter Sieg weil Köln unfähig war zu treffen.

  136. Luchs

    @fak
    er soll dann den Frust an seinen Mitspielern auslassen und net am Schiri oder Reportern. Oder einfach den Verein wechseln und CL spielen.

  137. @Luchs: Abgesehen von Fehlentscheidungen sehe ich das genauso. Genauso ist auch bei Fehlentscheidungen das vermeintliche Argument “aber sie hatten ja genug Chancen, zu gewinnen, und haben sie nicht genutzt” Unfug. Geht ein Spiel 0:0 aus und wäre ohne Fehlentscheidung sagen wir 1:0 ausgegangen, darf das kein Argument sein. Auch das verstehe ich immer nicht.

  138. Funkel wirft in einem Nebensatz “..er hatte einen Gegenspieler …” Hector mal eben im Vorbeigehen unter den Bus. Hat er ganz sicher nicht so gemeint. Traue Hector aber zu, das morgen früh nachzugucken und genau so zu lesen.

    Sollte das am Samstag für den Effzeh schief gehen, dann wäre ich danach gerne Mäusschen in der Kabine.

  139. Luchs

    @Uwe
    Ups, da hat aaaas was verschluckt weil ich Klammern benutzt hab. Wollte sagen, dass ich pro Villareal bin da vs United.

  140. Linksaussen

    Moment mal, laut kicker hat Hector als Stürmer gespielt? War der nicht Linksverteidiger? Ich krieg echt nix mehr mit.
    Und bleibt der bei einem Abstieg?

  141. Schon mal zur Vorlage für nächste Woche:
    Wo Reese schnell und Serra treffen, sie ihre Liga büßen müssen. Denn es ergibt nun dieses Siegen, dass Holstein Kiel ist aufgestiegen.

  142. Linksaussen

    Ich war übrigens für Kiel, weil ich Relegation immer noch doof finde und der 3. der 2. gefälligst ohne Umstände in die 1. aufsteigen sollte.

    (Ändert sich natürlich, wenn der HSV mal 3. wird.)

  143. @fak: Ich will nicht falsch verstanden werden. Hector ist ein herausragender Bundesliga-Spieler, der offensichtlich menschlich irgendwie cool drauf sein muss. Sonst würde er sich (entschuldigt die Wortwahl, liebe Köln-Fans) den ganzen Scheiß beim Effzeh nicht immer noch antun. Ich habe ihn hier nicht umsonst vor Wochen schon mit Stindl in seiner letzten Hannover-Saison verglichen – für mich immer noch die Definition eines MVP.

    Aber heute überdreht er für mich einfach. Ich finde das völlig verständlich – und dass ich das verständlich finde, das ist anmaßend und billigste Küchenpsychologie. Für mich trotzdem überdreht.

  144. fak

    Sympathisch ist das sicher nicht, aber ich habe vielleicht als Spieler einfach oft genug selbst so unsympathisch überdreht, dass ich da ein gewisses Verständnis für habe. Und auch mal die Situation erlebt, eigentlich zu gut für die eigene Mannschaft zu sein, ihr aber sehr stark verbunden zu sein und deswegen dort zu spielen. Das ist unter bestimmten Umständen schön, aber wenn es dann irgendwie im Umfeld nicht stimmt und/oder die Mitspieler nicht so alles reinhauen, wie man das erwarten würde, dann gibt’s schon mal Aggressionen in alle Richtungen. Wie gesagt, das ist dann sicher nicht besonders sympathisch, aber für mich halt sehr gut verständlich.

  145. @Linksaussen: Hector spielt dort seit Wochen alles außer Torwart (vgl Stindl). Wo man ihn genau in die Aufstellung malt ist absolut müßig. Aber selbst ich als maximal Außenstehender hätte ihn die letzte Jahre beim Effzeh eher als Sechser/Achter denn als Linksverteidiger eingeordnet.

    Ich muss aber auch zugeben, ich habe auch in seinen jungen Jahren sein Linksverteidiger-Dasein immer als Missverständnis empfunden.

  146. fak

    Hector hat ja länger unterklassig gespielt und so ein bisschen ist es jetzt beim FC auch so wie in Jugendmannschaften im unterklassigen Bereich. Der beste Spieler spielt halt einfach immer da, wo man gerade meint, ihn zu brauchen bzw. im Zweifelsfall einfach immer überall, unabhängig davon, wo er theoretisch aufgestellt ist.

  147. Kombüse

    Für wen sind wir denn jetzt?

    [_] Villarreal
    [_] United

    —————

    [_] Villarreal
    [x] United

  148. Linksaussen

    Stindl habe ich in seiner letzten 96-Saison intensiv verfolgt (und seitdem höchsten Respekt vor ihm, sportlich wie menschlich. Löw ist schön blöd, den nicht mitzunehmen) und der Vergleich bringt mir was.
    Und Hector würde auch 2. Liga spielen?

  149. tony

    12 Stunden nach der ersten AZ-Impfung:
    fühle mich noch ganz gut,
    vorhin war mir etwas schwindlig und momentan hab ich etwas erhöhte Temperatur.
    bin auf die Nacht gespannt

  150. fak

    Ich meine Paracetamol wäre aus irgendwelchen Gründen empfehlenswerter als Ibuprofen, erinnere mich aber nicht mehr wieso. Hier zwei Tage nach Biontech (zweite Dosis) deutliche Abgeschlagenheit und leichte Grippesymptome, aber es ist heute schon besser als gestern.

  151. Clubwanze

    Das Gepfeife und Gebuhe nervt aber auch ganz schön. Mir sind beide Mannschaften sowas von egal.
    Danke Embolado für den higgibaby – Link

  152. Linksaussen

    Paracetamol ist meist empfehlenswerter, weil es im Gegensatz zu Ibuprofen nicht den Magen angreift und auch nicht die Blutgerinnung stört. Andererseits wirkt es nicht entzündungshemmend, weil es im zentralen Nervensystem die Bildung der Prostaglandine hemmt (die die Schmerzrezeptoren betreffen sowie Fieber und Entzündungen auslösen), während Ibu dies (wie ASS) auch außerhalb des Hirns machen, z.B. in entzündetem Gewebe. Logischerweise wäre also Ibuprofen die erste Wahl, das Problem ist nur: Schmerzen sind sehr individuell. Nimm das, was Dir auch sonst hilft.

  153. Dudel

    Diese Cross Promotion Hinweise sind in ihrer Penetranz bei DAZN schlimmer als es bei Sky je war.

  154. fak

    Am Ende stellt sich noch heraus, dass die Fantastilliarden, die für Fußballrechte gezahlt werden, sich nicht rechnen und deswegen alle rumnerven müssen, um zu versuchen, das doch irgendwie hinzubekommen.

  155. Heiner

    Großbritannien hat bei der Eishockey-WM ein Spiel gewonnen. 4:3 gegen Belarus.

  156. fak

    Danke für die Erklärung, Linksaussen, auch wenn ich im letzten Schritt nicht verstanden habe, wieso Ibuprofen hier die logische Wahl wäre.

  157. Wurde hier glaube ich noch nicht erwähnt: Rückblick-Interview mit Tom Bayer über seine Karriere im Kommentatorenblog; Teil 1 undTeil 2.

    Aus dort transparent angesprochenen Gründen nicht das kontroverseste Streitgepräch in der Geschichte des Journalismus (schmunzelt), gleichwohl durchaus lesenswert. Es waren andere Zeiten, Dirk.

    —————————————————-

    Ich nehme daraus jetzt einen völlig nebensächtlichen Nebensatz raus, den ich bitte weder als Kritik an Herrn Bayer noch an diesem Interview verstehen sehen will: “Mit ehrenamtlichen Tätigkeiten (…) will ich dem Sport gerne etwas zurückgeben. Wenn Vereine einen Kommentator für Seebehinderte oder andere soziale Projekte brauchen, bin ich jederzeit ansprechbar.”

    Das ist bestimmt total lieb gemeint und ich will ihm das wirklich nicht verübeln. Aber das ist so eine Herangehensweise an ~die armen, hilfsbedürftigen Menschen~, die ich viel zu oft bei Prominenten (und auch bei Nicht-Prominenten) in Bezug auf inklusive Maßnahmen beobachte. Und zu Ende gedacht – nochmal: ich werfe ihm das menschlich überhaupt nicht vor – ist das nichts anderes als ein Schlag ins Gesicht für die Menschen, die genau dies bereits ausüben und nutzen.

    Spielbeschreiber im Fußball für Blinde und Sehbehinderte existieren und deren Dienstleistung wird ausgiebig genutzt. Und das ist eine ganz spezielle Aufgabenstellung, die sehr wenig damit zu tun hat, was Tom Bayer in seinem bisherigen Berufsleben so wegkommentiert hat. Das sind keine Leute, die darauf gewartet haben, dass Tom Bayer sich gemüßigt fühlt, dort halt auch mal ein bisschen was wegzukommentieren. Dort arbeiten Fachleute, die sich das auch alles erstmal raufschaffen und antrainieren mussten. Und dort als Profi-Kommentator einfach mal so hinzugehen und seine Profi-Hilfe für die armen Behinderten anzudienen ist schlichtweg anmaßend.

    Diese Formulierung ist natürlich viel zu negativ. Es ist jetzt wirklich nicht so, als könnte die Welt nicht einen weiteren Spielbeschreiber dringend brauchen. Und ich möchte auch nicht so tun, als wäre Herr Bayer mit etwas Training dafür nicht herausragend geeignet. Er ist dafür ganz sicher geeigneter als ich. Und wenn er da wirklich Bock drauf hat, dann bin ich der erste, der ihm dafür alles Gute wünscht. Und dass sehr cool fände.

    Ich finde bloß diese Herangehensweise grundsätzlich schwierig. Nicht – niemals – in Bezug auf einzelne Personen (wie hier Herrn Bayer), die einfach nur nett sein wollen. Sondern grundsätzlich gesellschaftlich. Weil Inklusion kein Almosen sein darf. Inklusion muss selbstverständlich sein und darf auch Geld kosten. Weil wo ich Zugang habe, dafür muss jeder Zugang haben, sonst hat dafür niemand freien Zugang. Und das gilt nochmal klarer in einer Unterhaltungsinsdustrie wie dem Fußball, wo für sowas nun wirklich genug Kohle vorhanden ist.

    Nebenbei erwähnt: Alle Spielbescheiber, deren Arbeit ich in meinem Leben gewahr wurde, werden für ihre Dienstleistung vergütet.

    ps: Bitte keine Witze darüber, dass dort “Seebehinderte” steht. Es ist immer noch ein Blog.

  158. Luchs

    Nettes Ergebnis zw. Spanien und England. Bitte mit italienischer Taktik und deutscher Disziplin halten!

    Heiner & Co.
    Wann haben die Tommies eigtl. das letzte mal ein WM-Spiel gewonnen?

  159. Linksaussen

    Oh, pardon, das nehme ich zurück. Ich dachte, dass die Impfung eine pseudorheumatische Reaktion hervorrufe (Paracetamol zählt im Gegensatz zu Ibu nicht zu den Antirheumatika), es ist aber wohl eine pseudogrippale. Dann… hm, also doch Para. Ich sollte mir angewöhnen, an medizinische Postings einen Warnhinweis zu hängen.

    Allerdings sollte man nichts davon prophylaktisch oder kurz nach der Impfung einnehmen, weil unklar ist, ob sich das auf die Wirksamkeit auswirkt.

    Ansonsten fragt bitte Eure Ärztin oder Euren Apotheker.

  160. tony

    nehme eigentlich nie Schmerzmittel oder Medikamente,
    daher spannend zu lesen worüber ihr schreibt

  161. @Linksaussen: Was die relegation angeht, bin ich voll bei dir. Was Paracetamol und Ibu angeht: Danke für die Ausführungen. Mehr als das entzündungshemmend vs. nicht war mir so nicht klar. Bei mir war es Paracetamol, das deutlich besser geholfen hat als Ibuprofen.

    @tony: Alles Gute!

    Derweil ich zum TV zurückgekommen bin und auf Eurosport Xtra Superduper….laut EPG Radsport kommt und Live aber Sportsschießen kommt. Bitte was ist das im Jahr 2021? Wieso zeigt saß Eurosport überhaupt, denn mitbekommen wird das doch exakt niemand.

  162. fak

    Ha, Linksaussen, jetzt habe ich zwar die Erklärung auch nur im Ansatz verstanden, aber wir sind zumindest wieder bei dem Ergebnis, das ich mir angelesen hatte. Und ich komme mit den Impfungen auch ohne zurecht und wünsche das allen anderen auch so – bin auch dafür, wann immer es geht Schmerzmittel zu vermeiden (Ausnahme alle vier Weisheitszähne raus, dann aus meiner Erfahrung bitte drei Tage die Tageshöchstdosis).

  163. Hotte

    Was für ein anstrengender Tag -:). Habe tatsächlich heute alle 20 Spiele bei der Olympiaqualifikation im Basketball 3×3 gesehen.

    Fast alle zeitversetzt und durch die YouTube-Übertragung gut vorspulend und manche auf dem 2. Screen, aber halt alle. Ob ich das die nächsten 4 Tage mit den noch kommenden 74 Spielen schaffe, bezweifle ich aber.

    Morgen früh um ca. 11.20 Uhr geht es für das deutsche Damen-Team um Satou Sabally gegen Uruguay los. Um ca. 13.30 Uhr dann das zweite Spiel gegen Indonesien. Wenn man nach Tokio will, sollten es auf jeden Fall 2 Siege werden. Denn am Samstag geht es noch gegen die echten Giganten Frankreich und USA.

    Hier schon mal der Link für morgen Vormittag:

    https://youtu.be/kLM-mig5s6I

  164. thedishguy

    Ich habe das Relegationsspiel nicht gesehen und weiß nicht genau, worauf ihr anspielt, aber Finn Bartels war mir bei Werder immer sympathisch und ich hätte ihn gerne länger bei Werder gesehen. Schade, dass er letzten Sommer keinen Vertrag mehr bekommen hat. Ich habe den Eindruck, dass er als Typ ein Gewinn für jede Mannschaft ist und wenn es für die Bundesliga nicht mehr gereicht hätte nach dem Achillessehnenriss, hätte er das hoffentlich selbst eingesehen.

  165. Henning

    @sternburg, 21:51:
    Das hast du sehr gut be-, um- und geschrieben. Vielen Dank.

  166. Uwe

    @clubwanze:
    So aus Deiner Sicht, ist Cavani ein schöner Mann?
    Quasi wie ein Dybala<3, nur in erwachsen.

  167. @thedishguy: Bartels gab ein Interview nach dem Spiel, wo er als erstes Malbseinw Freude darüber äußerte, Ralph Gunesch live im Stadion bei einem Interview zu haben, den er sonst nur im dem Stream sieht und hört. Wohlgemerkt nach dem Hinspiel in der Relegation. Aber er weiß, was Priorität hat ;-)

  168. @Uwe: Wenn niemand mehr sein Waterloo erlebt, dann gibt es ABBA, abba Verlängerung und dann normales Elfmeterschießen denke ich.
    Wobei ja die Submarinos aus Villareal sogar unterirdisch spielen können.

  169. *kein ABBA
    Seit wann hat man das eigentlich wieder abgeschafft? Endlich mal eine sinnvolle Änderung immerhin.

  170. Embolado

    ABBA erinnert vermutlich die Engländer und Deutschen zu sehr an einen europäischen Wettbewerb bei dem man jedes Jahr auf den letzten Plätzen zu finden ist. Da gab es wohl ein Veto ;-)

  171. Uwe

    Danke, veniat.

    In welcher Taktik spielt die spanische Mannschaft? 6-4-0?
    Defensiv ist das sehr diszipliniert, aber das hat etwas von Kreisklasse, hinten sicher und vorne hilft der liebe Gott oder ein glücklicher Standard.

  172. Clubwanze

    @Uwe-oh fast das 2.- nein, aber man soll ja nicht nur nach dem Aussehen gehen :)
    zu knochig und außerdem immer noch viel zu jung

  173. Ich sehe da ein 4-4-2 mit zwei Ketten, das bei eigener Offensive (wenig zu sehen in Halbzeit 2) auf sowas wie ein 4-2-3-1 dreht.

  174. Embolado

    OK, wenn man Paco Alcacar von der Bank bringen kann ist das nicht so schlecht. Dagegen schaut selbst Nils Petersen als Joker in die Wäsche ;-)

  175. Wie Manchester da auf die Bälle geht offensiv, ist physisch aber mit das Beste, was ich seit Längerem gesehen habe. Das ist schon starker Druck.

  176. Heiner

    Cavani sollte die Hauptrolle in der nächsten Zorro-Verfilmung bekommen.

  177. Uwe

    Sehr leer, fak.
    Es läuft ein Europapokalfinale und Menschen schreiben vom 1. FC Köln.

  178. fak

    Das gefühlte Europapokalfinale ist 1.FC Köln gegen Hamburger SV. Das ist alles was zählt.

  179. Embolado

    Ich dachte Angebottrainer, Alcides. Heute möchte doch jeder nur noch ein Angebot machen.

  180. fak

    “Wie wichtig ist es nach der Niederlage, dass Sie das Rückspiel gewinnen?”

  181. Conejero

    Die Field-Reporter sind anscheinend oft selbst immer gespannt was sie gleich fragen werden…

  182. Uwe

    In diesem besonderen Fall wird VIL das 11m-Schießen verlieren. Einfach weil sie diesen Handelfmeter nicht bekommen haben.

  183. Ex-Michael

    Wie viel Nettospielzeit war das in der 2. HZ der Verlängerung? 3 Minuten vielleicht?

  184. Heiner

    Erstaunlich war ja, dass Villarreal in der Verlängerung noch die bessere Mannschaft war. Wobei Solskjaer auch eigenartig gewechselt hat.

  185. Embolado

    Haha, jetzt laufen die Fans alle in Richtung des Tores da ja viele Plätze leer sind

  186. Ex-Michael

    @Alcides/Veniat: Stark, wie ems-ig ihr hier wieder Wortspiele droppt.

  187. Die Fanwanderung ist aber echt schräg gewesen. Aber letztlich sowohl verständlich als auch coronatechnisch egal.

  188. Denis

    Um 0:30 beginnen die Isles mit ihrem Spiel. Bis dahin muss das vorbei sein.

  189. Denis

    Na bitte, geht doch. Gönne ich dem Torhüter von ManU für seine Versuche die Schützen nervös zu machen.

  190. Ruuuuuuuuuullllliiiiiiii. De Gea, erst hält er nichts und dann trifft er nichts. Das ist aber sau bitter, auch wenn ich für die Jungs in gelben Dress war. Und nebenbei Champions League für Villareal und damit fünf Spanier und kein Monaco in der CL.

  191. guelph

    @veniat
    Monaco ist nicht raus aus der CL, sie müssen aber halt in die Qualifikation.

  192. Luchs

    Das ist schön. Das ist wunderschön. Vor allem mit Fans im Stadion zu feiern!

  193. @guelph: Sorry, du hast natürlich absolut Recht. Es ging für Monaco um direkt als beste Liga nach denen mit immer vier vs. Quali. Monaco also in die Qualifikation.

  194. Dudel

    Tja. ManUnited mit dem Analytics-Fehler und beim Gewinn des Münzwurfs sich nicht für “zuerst schiessen” entschieden.

  195. BSI

    Ich weiß ja nicht, auf welchem Niveau heute Köln gegen Kiel stattfand. Aber beim Spiel von ManU gegen Villarreal war ich ab der 65. Minute mit dabei. Und muss sagen, dass ich bis zum Ende der Verlängerung selten in meinem Leben derart angeödet war. Gott, war das langweilig!

  196. Ex-Michael

    Okayokay, mich nervt diese spanische Dauerdominanz in den letzten >15 Jahren in der EL wahnsinnig und deswegen war ich unbesehen heute für Manchester. Aber jetzt lerne ich, dass Villarreal überhaupt noch niemals einen Titel geholt hatte zuvor (und die spielen ja echt lange inzwischen eine Rolle international) und Villarreal einwohnertechnisch zwischen Emden und Lingen liegt … da freu ich mich halt doch! Und was für stark geschossene Elfer von fast allen von denen!

  197. Der ist auch noch trocken, auch ohne Henkel, wie das Jever eben ;-) In diesem Sinne, es war ein Spaß Alcides wie immer

  198. Es gibt an Samstag hoffentlich einen weiteren Sieger im Landkreis Emsland (EL), Luchs. Der hätte dann 36k Einwohner :-)

  199. Alcides

    Es war mir ebenso ein Fest, veniat.

    Versehen mit der Bitte um Entschuldigung bei all denjenigen, die mit unseren Wortspielen nichts anfangen können. Die schlechte Nachricht für Euch: veniat und ich sind noch weit davon entfernt, uns als emerytierte Wortakrobaten zurückzuziehen!

  200. Du meine Fresse. Kaum mal gut zwei Stunden hier nicht reingeschaut (und die letzten Reste am allernötigsten Homeoffice abgearbeitet), schon wird hier in meiner Abwesenheit ein Kommentarfeuerwerk der allerersten Güte abgefeuert. Respekt, Freunde.

    Was mir wichtig ist, kurz festzuhalten: Ich habe gerade zum ersten Mal das von Luchs verlinkte Nachspiel-Interview mit Jonas Hector gesehen. Alles, was ich weiter oben über ihn geschrieben habe, ist davon also komplett unbeeinflusst. Da war ich wohl auf dem Klo oder so.

    Und ich sehe das so wie ihr: Dieses Interview ist absoluter Voll-Quatsch. Und ich an Hectors Stelle wäre stolz, wenn ich die Kraft gefunden hätte, auf diese Gülle-Fragen derart mittel-schnippisch zu antworten. Meine Antworten wären an seiner Stelle wohl eher komplett-schnippisch ausgefallen. Vielleicht auch justiziabel, aber man steckt nicht drinnen.

    Ich feier das also. Endlich jemand, der so antwortet, wie ich …

    .. ich feier das …. meine Antworten … stecke nicht drinnen …

    Hm. Wenn ich aber zweimal drüber nachdenke … Ja, ich feier das, da hat er auf anmaßende und bekloppte Fragen völlig richtig reagiert. Aber er ist ja nicht ich. Sondern Kapitän und Sprachrohr einer finanziell sehr ordentlich ausgestatteten Erstliga-Mannschaft, die gerade in der Relegation gegen eine finanziell eher mittelmäßig ausgestattete Zweitliga-Mannschaft das Hinspiel verloren hat. Und da bin ich mir auf dem zweiten Blick nicht sicher, ob das nicht doch was damit zu tun hat, was ich über ihn weiter oben fantasiert habe. Weil so geil ich das finde, so richtig der Situation angemessen und professionell ist diese Reaktion vielleicht dann doch nicht.

  201. Dass Hectors Bruder kürzlich völlig plötzlich verstorben ist, darf man ihm sicher auch – bei der Bewertung seines medialen Auftretens – zugute halten. Im Sinne von, dass er keinen Bock mehr hat, auf bescheuerte Fragen à la “Wie leer fühlen Sie sich?” im Kontext eines Fußballspiels zu antworten.

    War er ja vorher schon immer angenehm anders, mag das seinen Horizont noch einmal verschoben haben.

  202. Dudel

    “Kürzlich” ist aber insofern zu präzisieren, dass das letztes Jahr im Juni war. Nach dem ersten Lesen dachte ich, das wäre in den letzten Wochen gewesen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)