77 Comments

Montag, 04.11.2019

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

04.11.2019

09:00Pool BillardDeutsche Meisterschaft 2019 - Karambol & Kegel Tag 3Sportdeutschland.tv
09:00Pool BillardDeutsche Meisterschaft 2019 - Pool Tag 3Sportdeutschland.tv
09:00Pool BillardDeutsche Meisterschaft 2019: Snooker Tag 3Sportdeutschland.tv
13:45SnookerChampion of Champions: Tag 1 - Session 1DAZN+Die Snooker-Elite beim Champion of Champions! Wer tritt das Erbe von Engländer Ronnie O'Sullivan an?
14:30VolleyballRussischer Cup Frauen Dinamo MOSCOW - Dinamo KRASNODARLaola1+Weltweit ausgenommen RUS
15:30VolleyballRussischer Cup Frauen Zarechie ODINTSOVO - TulitsaLaola1+Weltweit ausgenommen RUS
15:45Gold für Kim - Ein Leben für Nordkoreas FührerZDFinfo+

Mit Atombombentests und martialischen Drohungen versetzen Nordkorea und sein Diktator Kim Jong Un die Welt immer wieder in Sorge.

Aus dem Inneren des Landes dringt wenig nach außen, denn ausländischen Journalisten wird nur selten die Einreise erlaubt. Wie Mangelwirtschaft, Blockwart-Kultur und Denunziantentum das Alltagsleben prägen, davon ist in der offiziellen Propaganda nichts zu sehen.

Glitzerbauten, riesige Statuen des Vaters und des Großvaters von Kim Jong Un, aufwendige Inszenierungen von Macht und Größe sollen der Erbauung dienen – und über die Niederungen des kommunistischen Alltags hinwegtrösten.

Reporter Michael Höft hat sich die Erkundung des sportlichen Nordkorea vorgenommen. Stadien, Sporthallen, Reitklubs, Bolzplätze und Wintersportresorts sind Orte, die Nordkorea dem Besucher aus dem kapitalistischen Ausland gerne zeigt. Über das Thema Sport findet sich ein leichter und unkomplizierter Zugang zu den Menschen in dem hermetisch abgeriegelten Land. Die Dokumentation begleitet verschiedene Hobby- und Leistungssportler in ihrem Trainingsalltag.

17:00FußballBohndesligaRocket Beans TV!!!+ 10. Spieltag der Fußball-Bundesliga in der Analyse
17:00Placement Round, Tag 1, 2019, SMITEeSport1+Bei der SMITE World Championship kämpfen die besten acht Teams in dem MOBA-Spiel "SMITE" um den Weltmeistertitel und ein Preisgeld von einer Million US-Dollar. Das diesjährige Finale findet auf der DreamHack in Atlanta statt, Titelverteidiger ist das amerikanische Team Splyce. Zuvor müssen die Teams aber die Placement Round bestehen – und eSPORTS1 ist live dabei.
17:00VolleyballRussischer Cup Frauen VK Lipetsk - Leningradka ST PETERSBURGLaola1+Weltweit ausgenommen RUS
18:00VolleyballRussischer Cup Frauen Minchanka MINSK - Lokomotiv KaliningradLaola1+Weltweit ausgenommen RUS
18:00Sky Sport News HD: Transfer Update - Die ShowSky Sport News
18:30Fußball/Magazin/Boxen/Darts/Tennis/Basketball/Eishockey/Handball/VolleyballSPORT1 News LiveSport1+SPORT1 News präsentiert die aktuellen Themen aus dem deutschen Fußball, unter anderem aus der Bundesliga, 2. Bundesliga und Nationalmannschaft, den Europapokal-Wettbewerben und den internationalen Ligen, sowie aus weiteren populären Sportarten wie zum Beispiel Motorsport, Eishockey, Basketball, Volleyball, Handball, Darts, Boxen, Tennis, US-Sport und eSports. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt.
18:30FeaturesSport BattleRocket Beans TV!!!+ … mit Tobi Escher und Niko Backspin (Manuell gelöscht am 04.11.2019 18:53 Uhr)
18:45Fußball3. LigaMSV Duisburg - KFC UerdingenMagenta Sport
18:45BadmintonU19 - Länderspiel Spiel 1: Deutschland vs. Frankreich - Court 1Sportdeutschland.tv
18:45BadmintonU19 - Länderspiel Spiel 1: Deutschland vs. Frankreich - Court 2Sportdeutschland.tv
18:45BadmintonU19 - Länderspiel Spiel 1: Deutschland vs. Frankreich - KonferenzSportdeutschland.tv
20:00Fußball2. Bundesliga2. BL: VfL Bochum - 1. FC Nürnberg, 12. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
20:15Fußball/FeaturesDer Bayern-Boss: Schlusspfiff für Uli HoeneßFilm von Johanna Behre, Juan Moreno und Tim KlimesDas Erste+Am 15. November 2019 endet eine Ära in Fußball-Deutschland. Bei der jährlichen Jahreshauptversammlung des FC Bayern München wird sich Uli Hoeneß, langjähriger Vereinsboss und amtierender Präsident des erfolgreichsten Clubs des Landes, nicht mehr zur Wiederwahl stellen. Aus Anlass seines Rückzugs blickt diese "Story im Ersten" auf die Karriere von Uli Hoeneß zurück - auf die Höhen und Tiefen eines Fußballer- und Managerlebens.
20:15FußballFortuna Köln vs. Alemannia AachenSport1+Fußball Live - Regionalliga Fortuna Köln - Alemannia Aachen, 16. Spieltag, RL West
20:15FußballTalk & Tore: -TalkSky Sport Austria 1
20:45FußballSerie ASPAL - SampdoriaDAZN+Wenn der Tabellenletzte Sampdoria jetzt nicht gegen den direkten Abstiegskonkurrenten punktet, droht es schon nach zehn Spielen immer düsterer zu werden. // Kommentator: Mario Rieker
ChampionshipFußball
20:55FußballChampionshipSky Bet Championship: Stoke City - West Bromwich Albion, 15. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
21:00FußballChampionshipStoke - West BromDAZN+West Brom drängt im zweiten Jahr nach dem letzten Abstieg zurück in die Premier League, Stoke droht schon jetzt der Absturz in die Drittklassigkeit. // Kommentator: Uwe Morawe
21:45Fußball/Magazin/MagazinSportclub Story - Abgewickelt!Das letzte Länderspiel der DDRPhoenix+12. September 1990 in Brüssel: Die "14 Aufrechten" der Fußball-Nationalmannschaft der DDR traten zu ihrem letzten Länderspiel gegen die belgische Nationalmannschaft an. Als Trainer Eduard Geyer die 36 Einladungen an die DDR-Nationalspieler verschickt hatte, hagelte es Absagen von Stars wie Ulf Kirsten, Andreas Thom und Rico Steinmann, die zum Teil schon bei westdeutschen Vereinen in der Bundesliga spielten. Die DDR-Auswahl verlor das Spiel 0:3 und die Spielerberater gaben sich in der Hotellobby die Klinke in die Hand.
22:15Fußball/Magazin/Boxen/Darts/Tennis/Basketball/Eishockey/Handball/VolleyballSPORT1 News LiveSport1+SPORT1 News präsentiert die aktuellen Themen aus dem deutschen Fußball, unter anderem aus der Bundesliga, 2. Bundesliga und Nationalmannschaft, den Europapokal-Wettbewerben und den internationalen Ligen, sowie aus weiteren populären Sportarten wie zum Beispiel Motorsport, Eishockey, Basketball, Volleyball, Handball, Darts, Boxen, Tennis, US-Sport und eSports. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt.
23:15Magazin/Magazinheimspiel!HR+Thema u.a.: * Eintracht Frankfurt
00:00Fußball/Magazin/Magazin/Rugbysport insidetagesschau24+Themen u.a.: * Fünf nach zwölf: Die Fußball-Regionalliga gilt lange schon als Schuldenfalle für die Clubs: Vergangenes Wochenende hat es Wattenscheid erwischt. * Neue Heimat: Seit viereinhalb Jahren begleitet Sport inside die albanischen Brüder Elidon und Erion Bilali, die als Flüchtlinge nach Deutschland kamen. * Senioren am Ei: Die Sportwelt blickt auf Japan, wo derzeit die Rugby-WM läuft. Ein Sport, den dort auch viele Senioren zur eigenen Erbauung treiben.
01:30BasketballNBAPelicans @ NetsDAZN+Die Pelicans kämpfen ohne den verletzten Zion Williamson um den Anschluss an die vorderen Plätze in der Eastern Conference. // Kommentator: Flo Pertsch
01:35Gold für Kim - Ein Leben für Nordkoreas FührerZDFinfo+

Mit Atombombentests und martialischen Drohungen versetzen Nordkorea und sein Diktator Kim Jong Un die Welt immer wieder in Sorge.

Aus dem Inneren des Landes dringt wenig nach außen, denn ausländischen Journalisten wird nur selten die Einreise erlaubt. Wie Mangelwirtschaft, Blockwart-Kultur und Denunziantentum das Alltagsleben prägen, davon ist in der offiziellen Propaganda nichts zu sehen.

Glitzerbauten, riesige Statuen des Vaters und des Großvaters von Kim Jong Un, aufwendige Inszenierungen von Macht und Größe sollen der Erbauung dienen – und über die Niederungen des kommunistischen Alltags hinwegtrösten.

Reporter Michael Höft hat sich die Erkundung des sportlichen Nordkorea vorgenommen. Stadien, Sporthallen, Reitklubs, Bolzplätze und Wintersportresorts sind Orte, die Nordkorea dem Besucher aus dem kapitalistischen Ausland gerne zeigt. Über das Thema Sport findet sich ein leichter und unkomplizierter Zugang zu den Menschen in dem hermetisch abgeriegelten Land. Die Dokumentation begleitet verschiedene Hobby- und Leistungssportler in ihrem Trainingsalltag.

02:00WrestlingWrestling WWE: RawSky Sport 1
02:15American FootballNFLCowboys @ GiantsDAZN+In der bislang sehr ausgeglichenen NFC East könnten die Cowboys mit einem Sieg ihre Spitzenposition festigen. // Kommentator: Markus Kuhn / Experte: Sebastian Vollmer
04:00Magazin/Magazinheimspiel!HR+Thema u.a.: * Eintracht Frankfurt
Übertragung für den 04.11.2019 hinzufügen+

05.11.2019

06:50Gold für Kim - Ein Leben für Nordkoreas FührerZDFinfo+

Mit Atombombentests und martialischen Drohungen versetzen Nordkorea und sein Diktator Kim Jong Un die Welt immer wieder in Sorge.

Aus dem Inneren des Landes dringt wenig nach außen, denn ausländischen Journalisten wird nur selten die Einreise erlaubt. Wie Mangelwirtschaft, Blockwart-Kultur und Denunziantentum das Alltagsleben prägen, davon ist in der offiziellen Propaganda nichts zu sehen.

Glitzerbauten, riesige Statuen des Vaters und des Großvaters von Kim Jong Un, aufwendige Inszenierungen von Macht und Größe sollen der Erbauung dienen – und über die Niederungen des kommunistischen Alltags hinwegtrösten.

Reporter Michael Höft hat sich die Erkundung des sportlichen Nordkorea vorgenommen. Stadien, Sporthallen, Reitklubs, Bolzplätze und Wintersportresorts sind Orte, die Nordkorea dem Besucher aus dem kapitalistischen Ausland gerne zeigt. Über das Thema Sport findet sich ein leichter und unkomplizierter Zugang zu den Menschen in dem hermetisch abgeriegelten Land. Die Dokumentation begleitet verschiedene Hobby- und Leistungssportler in ihrem Trainingsalltag.

09:00Pool BillardDeutsche Meisterschaft 2019 - Karambol & Kegel Tag 4Sportdeutschland.tv
09:00Pool BillardDeutsche Meisterschaft 2019: Pool Tag 4Sportdeutschland.tv
09:00Pool BillardDeutsche Meisterschaft 2019: Snooker Tag 4Sportdeutschland.tv
09:00Sky Sport News HD: UEFA Champions League FrühstückSky Sport News
11:00BasketballKoreanische Männer Basketball Liga Seoul Samsung Thunders - Seoul SK KnightsLaola1+ALA, ALB, AND, ARM, Österreich, AZE, BLR, BEL, BIH, BUL, CRO, CYP, CZE, DEN, EST, FRO, FIN, FRA, GEO, Deutschland, GIB, GRE, GRL, GGY, VAT, HUN, ISL, IRL, IMN, ITA, JEY, KAZ, KGZ, LAT, LIE, LTU, LUX, MLT, MON, MNE, NED, NOR, POL, POR, MDA, ROU, RUS, SMR, SRB, SVK, SLO, ESP, SJM, SWE, SUI, TJK, MKD, TUR, TKM, UKR, GBR, UZB, KOS
11:00Sky Sport News HD: UEFA Champions League MatchdaySky Sport News
11:00VolleyballV-League Frauen Südkorea Korea Expressway - KGC Pro Volleyball ClubLaola1+ALA, ALB, AND, ARM, Österreich, AZE, BLR, BEL, BIH, BUL, CRO, CYP, CZE, DEN, EST, FRO, FIN, FRA, GEO, Deutschland, GIB, GRE, GGY, VAT, HUN, ISL, IRL, IMN, ITA, JEY, KAZ, LAT, LIE, LTU, LUX, MLT, MON, MNE, NED, NOR, POL, POR, MDA, ROU, RUS, SMR, SRB, SVK, SLO, ESP, SJM, SWE, SUI, MKD, TUR, UKR, GBR, KOS
11:00VolleyballV-League Männer Südkorea Ansan OK Savings Bank Rush Cash - Cheonan Hyundai CS SkywalkersLaola1+Weltweit ausgenommen KOR
UEFA Youth LeagueFußball
13:55FußballUEFA Youth LeagueBorussia Dortmund - Inter Mailand, 4. SpieltagSport1++In der UEFA Youth League messen sich die besten U19-Teams des Kontinents. 2019 holte sich der FC Porto im Finale gegen den FC Chelsea den Titel. In dieser Saison sind mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Bayer 04 Leverkusen vier deutsche Teilnehmer in der Junioren-Königsklasse mit dabei. Bislang schaffte es kein deutsches Team in das Finale des Wettbewerbs. In der vergangenen Spielzeit war für die TSG 1899 Hoffenheim im Halbfinale gegen den späteren Sieger FC Porto Endstation. Borussia Dortmund kam bei den bisherigen drei Teilnahmen bislang nie über das Achtelfinale hinaus. Die BVB-Talente messen sich jetzt mit Inter.
15:55FußballUEFA Youth LeagueOlympique Lyon - Benfica Lissabon, 4. SpieltagSport1++In der UEFA Youth League messen sich die besten U19-Teams des Kontinents. 2019 holte sich der FC Porto im Finale gegen den FC Chelsea den Titel. In dieser Saison sind mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Bayer 04 Leverkusen vier deutsche Teilnehmer in der Junioren-Königsklasse mit dabei. Bislang schaffte es kein deutsches Team in das Finale des Wettbewerbs. In der vergangenen Spielzeit war für die TSG 1899 Hoffenheim im Halbfinale gegen den späteren Sieger FC Porto Endstation. SPORT1+ zeigt das Match Olympique Lyon gegen Benfica Lissabon.
15:30VolleyballRussischer Cup Frauen Dinamo KRASNODAR - VK LipetskLaola1+Weltweit ausgenommen RUS
17:00Placement Round, Tag 2, 2019, SMITEeSport1+Bei der SMITE World Championship kämpfen die besten acht Teams in dem MOBA-Spiel "SMITE" um den Weltmeistertitel und ein Preisgeld von einer Million US-Dollar. Das diesjährige Finale findet auf der DreamHack in Atlanta statt, Titelverteidiger ist das amerikanische Team Splyce. Zuvor müssen die Teams aber die Placement Round bestehen – und eSPORTS1 ist live dabei.
17:00VolleyballRussischer Cup Frauen Leningradka ST PETERSBURG - Dinamo MOSCOWLaola1+Weltweit ausgenommen RUS
Champions LeagueFußball
18:00FußballChampions LeagueSky Konferenz IMagenta Sport
18:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstag der ChampionsSky Sport 2
18:50FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstags-Konferenz I, Gruppenphase, 4. SpieltagSky Sport 1
18:50FußballChampions LeagueUEFA CL: Zenit St. Petersburg - RB Leipzig, Gruppenphase 4. Spieltag, DienstagSky Sport 2
18:55FußballChampions LeagueFC Barcelona - Slavia PragDAZN+Barcelona, Erster in Dortmunds Gruppe F, kann gegen den Tabellenletzten bereits einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale machen. // Kommentator: Robby Hunke / Experte: Benny Lauth
20:45FußballChampions LeagueUEFA CL: Borussia Dortmund - Inter Mailand, Gruppenphase 4. Spieltag, DienstagSky Sport Austria 1
20:55FußballChampions LeagueSky Konferenz IIMagenta Sport
20:55FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstags-Konferenz II, Gruppenphase, 4. SpieltagSky Sport 1
21:00FußballChampions LeagueBorussia Dortmund - Inter MailandDAZN+Das 0:2 im Hinspiel war die bislang enttäuschendste Vorstellung des BVB in dieser Saison - jetzt müssen die Dortmunder dringend ihre Heimbilanz in Europa aufbessern, denn von den letzten elf internationalen Partien zu Hause gewannen sie nur drei. // Moderator: Alex Schlüter / Kommentator: Jan Platte / Experte: Per Mertesacker. Vorberichte ab 20:40 Uhr.
21:00FußballChampions LeagueChelsea - AjaxDAZN+Chelsea und Ajax kämpfen um den Gruppensieg: Im direkten Vergleich haben die Blues nach dem 1:0 im Hinspiel die Nase vorn. // Kommentator: Guido Hüsgen
21:00FußballChampions LeagueLiverpool - GenkDAZN+Nach dem 4:1 in Belgien soll das Rückspiel aus Liverpools Sicht am besten noch deutlicher werden gegen den Gruppenletzten - schließlich hat der Titelverteidiger seit fünf Jahren nicht mehr zu Hause im Europapokal verloren. // Kommentator: Marco Hagemann / Experte: Sebastian Kneißl
21:00FußballChampions LeagueLyon - BenficaDAZN+Am 4. Spieltag kommt es in der Leipzig-Gruppe zum Duell der Verfolger: Der Tabellenletzte Benfica gewann das Hinspiel 2:1 und sammelte die ersten Punkte, Lyon liegt einen Punkt davor auf Rang 3. // Kommentator: Tino Polster
21:00FußballChampions LeagueNeapel - SalzburgDAZN+So sehr die Salzburger begeistert haben bisher in dieser Saison der UEFA Champions League - bei einer Pleite im San Paolo könnte der Traum vom Achtelfinale schon so gut wie vorbei sein. Mindestens ein Punkt in Neapel ist daher das Ziel. // Kommentator: Christian Brugger / Experte: Helge Payer
21:00FußballChampions LeagueValencia - LilleDAZN+Lille ist in Gruppe H das einzige Team, das nach drei Spielen noch nicht gewonnen hat. Im Mestalla starten die Franzosen den nächsten Versuch. // Kommentator: Daniel Günther
21:15FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstags-Konferenz II, Gruppenphase, 4. SpieltagSky Sport 2
21:30FußballChampions LeagueZenit - RB Leipzig (Highlights)DAZN+Gewinnt Leipzig nach dem Hinspiel auch in St. Petersburg, hätte der Bundesligist schon nach vier Spielen mehr Punkte als bei der Premiere in der Gruppenphase vor zwei Jahren - und wäre dem Achtelfinale ganz nah. // Kommentator: Tobi Fischbeck
23:00FußballChampions LeagueAlle Spiele, alle ToreMagenta Sport
23:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Alle Spiele, alle Tore, Kompakt, Gruppenphase, 4. Spieltag, DienstagSky Sport 2
00:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Alle Spiele, alle Tore, Gruppenphase, 4. Spieltag, DienstagSky Sport News
Basketball Champions LeagueBasketball
18:00BasketballBasketball Champions LeagueSzombathely - BonnDAZN+Die Ungarn aus Szombathely sind in der Champions League zu Gast bei den Baskets. Es ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams.
20:00BasketballBasketball Champions LeagueBamberg - BarDAZN+Erlebe die Basketball-Champions-League auf DAZN! Am 4. Spieltag empfängt Brose Bamberg das Team aus Montenegro. // Kommentator: Alexander Vogel
18:25VolleyballVolleyball BundesligaVfB Friedrichshafen - United Volleys FrankfurtSport1+Volleyball Live - Bundesliga Friedrichshafen - Frankfurt, 4. Spieltag, Männer
18:45BadmintonU19 - Länderspiel Spiel 2: Deutschland vs. Frankreich - Court 1Sportdeutschland.tv
18:45BadmintonU19 - Länderspiel Spiel 2: Deutschland vs. Frankreich - Court 2Sportdeutschland.tv
18:45BadmintonU19 - Länderspiel Spiel 2: Deutschland vs. Frankreich - KonferenzSportdeutschland.tv
18:50Sky Sport News HD: Champions CornerSky Sport News
19:50BasketballAsseco Arka Gdynia - EWE Baskets OldenburgMagenta Sport
23:00Sky Sport News HD: Late Night NewsSky Sport News
01:00BasketballKansas vs DukeDAZN+Beim letzten Aufeinandertreffen dieser beiden Teams ging es in die Overtime, in der sich die Jayhawks gegen die Dukes durchsetzten.
02:00BasketballNBALakers @ BullsDAZN+Die Lakers gehören nach einem starken Saisonstart zu den besten Teams im Westen, die Bulls hängen schon hinten im Osten. // Kommentator: Martin Gräfe
03:00TischtennisITTF Team World Cup Tokyo - Tisch 1Laola1+Weltweit ausgenommen BAN, BHU, BRU, CHN, HKG, CZE, Deutschland, IND, INA, MAS, MDV, NEP, PAK, KOR, SIN, SVK, SRI, TPE
03:00TischtennisITTF Team World Cup Tokyo - Tisch 2Laola1+Weltweit ausgenommen BAN, BHU, BRU, CHN, HKG, CZE, Deutschland, IND, INA, MAS, MDV, NEP, PAK, KOR, SIN, SVK, SRI, TPE
03:00TischtennisITTF World Team Cup 2019: Vorrunde - Tag 1 Teil 1Sportdeutschland.tv
03:30BasketballMichigan State vs KentuckyDAZN+Kentucky gewann das bislang letzte Duell gegen Michigan 2016 mit 21 Punkten Vorsprung - jetzt ist es wieder Zeit für das Champions Classic, diesmal im Madison Square Garden.
Übertragung für den 05.11.2019 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

77 comments

  1. Bregalor

    Herzlich willkommen zum Magerkost-Montag. WTA Finals sind durch, ATP Finals noch nicht begonnen. Heißt außer ein paar Challenger-Turnieren heute nichts los beim Tennis.

    Die zweite Bundesliga bietet zum Abschluss Bochum – Nürnberg. Während die Franken im Mittelfeld stehen, ist Bochum auf Platz 17. In der dritten Liga steht das Westduell Duisburg – Uerdingen an und Italien bietet Abstiegskampf mit SPAL gegen Sampdoria.

    Und ansonsten geht der Blick nach America zu den Klassikern NBA und NHL, sowie Monday Night Game der NFL mit Giants – Cowboys.

    Im Snooker spielen 16 Herren ab heute den Champion of Champions aus. Aber ansonsten ist es ein ziemlich ruhiger Sporttag

  2. Kombüse

    Es war ein grober Fehler von mir SNF nur als Zusammenfassung gesehen zu haben

  3. Mal eine Frage an die anwesenden Hockeyheads:

    Ich und alle meine Bezugspersonen in RL finden es seit Jahrzehnten nicht skandalös, aber schon etwas albern (und streng genommen – so eng sieht das natürlich niemand – sogar etwas ignorant), wenn man als Zuschauer deutscher Ligaspiele im Eishockey auf den Tribünen deutscher Eishallen im NHL-Trikot aufläuft.

    Ich habe dazu die Tage aus rein zufälligem Anlass zum ersten Mal in meinem Leben Widerspruch erfahren. Das hat mich überrascht.

    Ein für den Lauf der Welt weniger wichtiger Standpunkt ist natürlich kaum denkbar. Ich hätte trotzdem gerne Wortmeldungen: Wie empfindet Ihr das?

  4. Mal ein kleiner historischer TV-Tipp.

    Wir sind ja in der Woche vorm Mauerfalljahrestag und der rbb zeigt in dieser Woche jede Nacht ab ca. 5 Uhr die Sendungen der Aktuellen Kamera und der Abendschau von vor 30 Jahren. Und Tagesschau24 zeigt am Samstag ab 17:58 Uhr die Nachrichtensendungen von damals zur Originalzeit. Erst die Abendschau (wobei die glaube ich eher kommt), die Ausgaben der AK, Tagesschau, Tagesthemen und Sondersendungen von SFB und N3. https://programm.ard.de/TV/tagesschau24/Programmkalender?sender=28721&datum=09.11.2019

    Und um etwas Sportbezug zu haben: In der Aktuellen Kamera, die heute morgen lief, ging es um den DDR-Pokal, wo Hansa Rostock überraschend ausschied, Cottbus ein Oberligaspiel gewann und in der Abendschau kommentierte Johannes B. Kerner die Zusammenfassung von Hertha – Saarbrücken aus der 2. Liga.

  5. Denis

    @Sternburg: Alleine aus ästhetischen Gründen sind NHL Trikots denen der hiesigen Ligen vorzuziehen, da sie nicht mit unendlich vielen Sponsorenlogos zugedeckt sind. Ich gebe aber zu, mir noch nie darüber Gedanken gemacht zu haben, ob das jetzt cool ist oder nicht, mit NHL Trikot in der, sagen wir mal Landesliga Berlin, rumzulaufen.

    Wo es definitiv albern wird ist, wenn zu jedem Drittel ein anderes Trikot (verschiedener Vereine!) aufgetragen wird, was ich in Berlin schon so beobachten konnte.

    Grundsätzlich finde ich es aber erstmal gut, dass man im Hockey grundsätzlich rumlaufen kann mit was man mag. Versuch das mal im Fußballstadion im falschen Zuschauerbereich.

  6. RugbyLeaguer

    Laut Twittermeldung von Pro7maxx hatte das Rugby Union WM Endspiel am Samstag einen Marktanteil von 6,1%. Dies war der beste Wert während der ganzen WM.

  7. dermax

    Wann genau sollte man denn bitte sonst sein sauteures NHL-Hockeytrikot tragen? Als Pyjama sinds auch nur bedigt geeignet. Wie bereits oben gesagt, die hiesigen sind mit Werbung zugekleistert und sehen eh jedes Jahr anders aus, da ists doch eh schon so ein buntes Durcheinander. Und triggert Gespräche über Herkunft des Kleidungsstücks und Urlaubsanekdoten.
    FunFact: andersrum (also zB Trikot eines DEB-Oberligisten im Madison Square Garden) geht auch und sorgt für Freude!

  8. Flames-Trikot von Jagr wäre der Hit bei DEG-Spielen.

    DEG-Trikot von Jagr (Saison 2022/2023) natürlich besser.

    Aber ja, teilweise albern. Finde es bei der Eishockey-WM aber noch sinnloser, wenn da Vereinstrikots rumlaufen.

    Schlimmste Sichtung bei einem WM-Spiel: FC-Bayern-Trikot.

  9. @sternburg: Mir ist es völlig wumpe wie jemand im Eisstadion rumläuft. Wenn ich meine Sympathie für einen NHL-Club gerne zeigen möchte, wer bin ich dann, der das verbieten sollte?

    Und ja, das ist (noch) das Gute im Hockey, dass du weitestgehend anziehen kannst was du willst. Der Fanclub der Nationalmannschaft hieß ja nicht umsonst “Bunte Mischung Deutschland”.

  10. Denis

    FunFact: andersrum (also zB Trikot eines DEB-Oberligisten im Madison Square Garden) geht auch und sorgt für Freude!

    Das sichert dir im Zweifelsfall ziemlich viele Einladungen auf ein Bier. Zumindest ist das im Coliseum bei den Islanders bzw. gegenüber an der Bar im Hotel so.

  11. Kombüse

    In der Säbener Straße kann man sich wieder fröhlich die Frage stellen, welcher Spieler Interna aus den Mannschaftssitzungen zur Springerpresse weitergibt.

  12. urbanepolemik

    @sternburg

    Sehe ich ähnlich wie du: albern.

    Wobei ich jedoch auch den Großteil des ostdeutschen Provinzeishockeypublikums irgendwie albern finde.

  13. Herr Holle

    Höhö, Salihamidzic durfte in der gestrigen Pressemitteilung exakt dieselben Worte wählen wie Rummenigge weiland 2017 bei der Entlassung von Ancelotti, nachdem man ihn in der ersten Meldung wohl gänzlich vergessen hatte zu Wort kommen zu lassen.

    Ich erwarte jetzt von der Mannschaft eine positive Entwicklung und absoluten Leistungswillen, damit wir unsere Ziele für diese Saison erreichen.

    So kann man seine Mitarbeiter natürlich auch lächerlich machen.
    Quelle

  14. papaschlumpf

    NHL-trikots gehen immer, egal welches team! schliesse mich schon aus äthetischen gründen an. diese sponsoren-aufnäher bei den allermeisten deutschen trikots verunstaltet leider das grund-design, was oft sogar gut gelungen ist…
    da es keine (wirklich aggressive) rivalität gibt, gilt das motto: jeder kann, keiner muss!
    das finde ich persönlich wunderbar, dass es beim football, eishockey, handball usw. eben nicht dieses fast schon pupertäre aggressive geprolle gibt, das leider ein teil-aspekt des fussballs war und ist (siehe berlin am samstag)
    wer seine aggressionen ausleben will, sollte sich ein ventil suchen, bei dem unbeteiligte nicht ohne eigenes zutun zu beteiligten werden!

    meine highlights sind wie (fast) immer schnell erzählt: halle gg. 1860 samstag 14.00 uhr und die NFL am sonntag. NHL highlights nach interesse, sympathie und trikot im schrank ;-)

    habt spass!

  15. papaschlumpf

    nachtag: das “neuer-bayern-trainer-dortmund-favre-wackelt-bei niederlage-german classico” gehype nervt mich jetzt schon, sorry! die 5-minüten highlights am sonntag bei sport1 werden da ausreichen, danke!

  16. BSI

    Kurzer Bericht vom Kultururlaub in Prag letzte Woche, in den natürlich (unter nur zartem Protest der besseren Hälfte) ein sportliches Highlight eingebunden war: Die Partie der Extraliga zwischen Sparta Prag und Liberec, in der 18000 Zuschauer fassenden O2-Arena. Offiziell wurden 10600 Besucher bekanntgegeben, ich hätte eher auf maximal 7000 bis 8000 geschätzt. Waren beträchtlich viele Lücken in der Halle, der obere Rang hinter beiden Toren war sogar weiträumig mit schwarzen Tüchern abgehängt. Wahrscheinlich werden die Dauerkartenbesitzer mitgezählt, die nicht anwesende waren – wir hätten nämlich gerne bessere Tickets gekauft, allerdings waren diese – trotz der wie gesagt großen Lücken – nicht verfügbar. Somit mussten wir uns mit dem dritten Rang und damit verbundener Vogelperspektive zufriedengeben. Preise: Spottbillig, 12 Euro für den Sitzplatz, 2 Euro für 0,4 Liter Staropramen. Kann man nicht meckern. Meckern konnte man über das Spiel: Es war unglaublich öde, kaum spielerische Aktionen, geschweige denn Kombinationen. Vor beiden Toren kaum was geboten. Symptomatisch, das 0:1 fiel durch ein Eigentor. Das 0:2 (Endstand) war ein Empty Net Goal. Stimmung brachten vor allem die Gästefans aus Liberec mit, die für einen Dienstagabend in beachtlicher Zahl angereist waren. Auffällig war auch, dass Sparta-Trainer Uwe Krupp die meiste Zeit über regungslos hinter der Bank stand und soweit ich es sah, mit keinem einzigen Spieler mal gesprochen hat. Selbst in der Auszeit oder den Powerbreaks überließ er das Coaching komplett dem Co-Trainer. Hab ich in der Form noch nie gesehen, da dürfte die Sprachbarriere schon ein gewaltiges Hindernis sein. An- und Abreise völlig problemlos, da die U-Bahn 100 Meter von der Halle entfernt hält. Und recht viel mehr gibt es zu dieser weitgehend ereignislos vor sich hinplätschernden Partie eigentlich nicht zu sagen. War nett, die Halle mal gesehen zu haben – das war es aber dann auch schon.
    Und jetzt noch etwas, was ich normalerweise nie mache – eine Empfehlung: Sollte jemand von euch in Bälde mal einen Prag-Besuch ins Auge fassen, kann ich das Hotel Castle Residence nur wärmstens empfehlen. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis her die beste Unterkunft, in der ich je war (war allerdings auch noch nie bei Conejero zu Gast ;-)).

  17. Hopper

    Irgendwie ist das untergegangen, könnte aber noch wichtig werden. Der FC Bayern hätte die Möglichkeit sich einen richtigen Trainerfuchs zu holen.Thorsten Legat ist vor kurzem frei geworden. Vielleicht laufen da ja bereits Gespräche im verschwiegenen?

  18. Heiner

    Die Nachricht, dass Lewandowski operiert werden muss, hat wohl jedem Bayernfan das Herz in die Hose rutschen lassen. Ist aber nur eine Leisten-OP. Kann man in der Länderspielpause machen, ohne große Ausfallzeit.

  19. leFlo

    Das ist schon sehr cool, dass hier in unserer Kneipe manchmal quasi Gedanken gelesen werden. @Sternburg, ich hatte den gleichen Gedanken auch schon zigmale, vor allem frueher als ich in Rosenheim noch zum SBR gegangen bin. Damals war das noch sehr exotisch mit einem NHL Trikot, da die Trikots primär als Urlaubsmitbringsel fungiert haben. Oder schweineteuer in nem Hockeyladen gekauft werden mussten. Heutzutage und mit Internet ist das ja etwas inflationär. Aber, damals zumindest, hatte ein NHL Trikot dann doch eine gewisse Anziehungskraft, geschuldet der geringen Anzahl und wohl auch dem (TV) Zugang zur NHL, der damals noch via Premiere (das niemand hatte) stattfand. Kann mich erinnern in den 90igern von nem Freund NHL Playoffs via VHS bekommen zu haben, golden times.
    Aber, ich finde das in diesem Falle ziemlich ok, in deutschen Stadien NHL Trikots zu sehen. Gibt ja auch neutrale Fans, die einfach Hockey sehen wollen, oder?

  20. Conejero

    Laut Investorenblogger wird Bierofka “gemobbt”.

    Wäre der nix für den FCB?
    Müsste nichtmal umziehen…

  21. MalikShabazz

    Der Biero ist enorm dünnhäutig. Wahrscheinlich eh schon im burnout. Der sollte sich mal Zeit für sich und seine Familie nehmen.

    Hoffentlich bittet er um Vertragsauflösung.

  22. BSI

    Eine windige, an den Haaren herbeigezogene Geschichte im Kicker – die selbst in München ohne sein Gejammere in der PK nach dem Köln-Spiel so gut wie keine Wellen geschlagen hat – und er rastet aus und geht jetzt erst mal nicht mehr ins Training? Da frage ich mich schon, wie er künftig mal bei einem anderen Verein arbeiten will. Wo er keinen derartigen Welpen-Schutz genießt, der bei 60 ja fast schon in den Heiligen-Status übergeht.

  23. Franzx

    Biero ist schon eine sehr integrative Figur im Gesamtkosmos 1860 und ich würde vermuten, dass ohne ihn die Konflikte so eskalieren, dass der Abstieg kaum zu verhindern sein wird und vor allem für nächste Saison keine wirklich tragfähige Mannschaft zusammengestellt werden kann, die sich dieses Chaos zwischen Grünspitz und Abu Dhabi freiwillig antut. Und ja, so sehr ich das Grünwalder Stadion und das derzeitige Grundgefühl mag, auf eine weitere Saison mit Auswärtsspielen in Illertissen, Heimstetten oder Garching habe ich keine große Lust (have been there), vor allem dann wenn selbst Türc Gücü iin der dritten Liga spielen sollte. 3. Liga mit Perspektive auf etwas mehr im Grünwalder ist perfekt.

    mein Problem ist ja weiterhin, dass ich ihn nicht wirklich für einen guten Trainer halte im Sinne “Fußballlehrer”. Für Liga 3 sollte es aber dieses Jahr noch reichen.

  24. Heiner

    Bruno Labbadia hat tatsächlich noch nie den FC trainiert. Dann wird es aber Zeit. Beierlorzer und Veh sollen kurz vor dem Rauswurf stehen.

  25. Nesro

    Das Regionalliga Spiel zw Fortuna und Alemannia wurde grade unterbrochen, weil beide Fanlager mit Ttillerpfeifen die Arbeit des Schiries unmöglich macht

  26. Das war das ASS auch nich anschaubar. Da gab es noch Michael Palme (aus dem Gedächtnis), der von zu Hause angereist kam in die Sendung, weil er sich falsch interpretiert sah. Heute alles leider undenkbar.

  27. Conejero

    @Franzx

    Bei Bierofka scheint sein relativ hohes Gehalt für einen geldknappen 3.Ligisten (kann man sich so zumindest aus der letzten Bilanz zusammenreimen) auch zu einem grossen Teil unter “Schmerzensgeld” zu verbuchen zu sein.
    Die integrative Wirkung mag gross sein, aber man hat eben doch nur einen Trainer-Novizen.

    Ob diese Anker-Funktion Bierofkas bei anderen Vereinen wirkt, mag mehr als nur zu bezweifeln sein. Und als grosser Stratege hat er sich bisher auch noch nicht hervorgehoben. Aber der Investorenblogger scheint Bierofka jetzt schon als den Löwen-Heiland zu sehen.

    Seine Möglichkeiten innerhalb der Branche aufzusteigen scheinen so also etwas begrenzt.
    Wobei natürlich nicht unmöglich. Selbst Neururer fand öfters einen Job in höheren Ligen – und sogar bei den Kickers… ;-)

  28. Dass die erst vier nominellen im Tor alle verletzt sind, von Kniescheibe bis Fieber, ist Halt echt schon herb. Und jetzt wird er auch noch unglücklich getunnelt. Oh man :-(

  29. Singen die Bochumer Fans da irgendwas wie “Fünfter Torwart -das kann mal passieren?” oder so? Der Melodie und von dem was man hören kann ja. Das ist dann auch eher so boah, ne.

  30. Haidhauser

    Positive Nachrichten derweil vom André Gomez. OP wohl gut verlaufen und vollständige Genesung im Bereich des Möglichen. Das sah ja schon extrem heftig aus.
    In der UK Presse wurden dann natürlich weitere brutale Fouls und deren Verletzungsfolgen rausgekramt und da durfte ich lernen, dass Toy Keane seinerzeit die Karriere von Haaland Senior mit einem absichtlichen Sprung ins Knie beendete. Weil der ihm wiederum Jahre zuvor der Schauspielerei bezichtigt hatte.

  31. Clubwanze

    @veniat – 5. Torwart-wir wissen warum und Riemann hat Gesten zum Fanblock gemacht, dass das nicht sein muss. Hat Küppers grad erzählt.

  32. NoBlackHat

    Habe die Hoeness-Doku live gesehen. Reisst einen nicht vom Hocker, aber der Zusammenschnitt seines Wirkens seit 40 Jahren hat wieder längst vergessen geglaubte Erinnerungen bei mir hoch kommen lassen. Ich kann den Kerl nicht leiden.

  33. @Clubwanze: Danke, dann ist das sogar noch mehr daneben. Wieso freuen die sich nicht über ein erfolgreiches Flutlichtspiel und endlich mal einen (wahrscheinlichen) Heimerfolg, den sie dringend brauchen können, statt so eine billige Provokation zu bringen. So unnötig wie unsportlich wie lächerlich (wenn man sich an sowas hochziehen muss). Und ich bin echt kein Clubfan, kein Bochumabgeneigter, aber andersrum auch nicht wirklich. Man könnte sagen, dass mir das Spiel doch ziemlich egal ist eigentlich. Aber sowas ist dann schon eher etwas, was mein Radar einfängt. Shame on you, Bochumfans, das muss nicht sein.

  34. Conejero

    # Falcon Crest 60-soap

    Der Blogger gibt heute Abend wieder mal alles:

    Herz oder Kopf, Biero?

    VON OLIVER GRISS

    Sollte sich Daniel Bierofka in seiner Auszeit gegen einen Verbleib beim TSV 1860 aussprechen, dürfte man ihm diese Entscheidung nicht übel nehmen, denn die Umstände an der Grünwalder Straße 114 seiner Arbeit nachzugehen, sind alles andere als vergnügungssteuerpflichtig. Sechzig ist nicht mehr Sechzig: Der Fußball ist schon lange nicht mehr das zentrale Thema.

    Bierofka hat in den letzten Monaten oft geschluckt und geschwiegen: Das Nicht-Verhältnis mit Präsident Robert Reisinger, die ständigen Attacken gegen ihn (mal offen, mal versteckt), die nicht zielführende Einkaufspolitik, die Perspektivlosigkeit des Klubs und die ständigen Insolvenz-Gerüchte (Markus Fauser soll sogar wieder ein Thema sein) machen ihn endlos traurig. Auch das Verhältnis zu Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel soll nicht mehr so sein wie in der Aufstiegssaison. All diese Punkte dürften für den Ex-Nationalspieler gute Argumente sein, trotz seines Langzeitvertrags bis 2022 von Sechzig loszulassen.

    Bierofkas eigentlicher Plan war, mit 1860 wieder auf die große Fußball-Bühne zurückzukehren – doch mit dem aktuellen politischen Kurs ist die Dritte Liga das Höchste der Gefühle. Nach dem Zwangsabstieg 2017 hatte die Vereinsspitze um Ober-Löwe Robert Reisinger die Chance, die Löwen neu professionell auszurichten – die Bilanz zwei Jahre später ist erschreckend: Der Verein ist zerrissen wie noch nie – und wird sich auch nicht erholen, wenn nicht ein zeitnahes Umdenken stattfindet, es sei denn, man will den einst ruhmreichen TSV zu einem stinknormalen Amateurverein verzwergen. Hauptsache: Giesing, Oida!

    Herz oder Kopf, Biero?

    und

    db24 exklusiv: Lorant schreibt Bierofka
    VON WERNER LORANT

    Werner Lorant (70) ist Kult. Der Wahl-Waginger führte den TSV 1860 von der Bayernliga bis in die Champions League-Qualfikation – einer seiner Spieler war in den neuneinhalb Jahren auch Daniel Bierofka, der heutige Löwen-Trainer. Natürlich hat Lorant mitbekommen, was sich derzeit wieder an der Grünwalder Straße abspielt. Bierofka spielt mit dem Gedanken, bei 1860 aufzuhören. Exklusiv in db24 schreibt Lorant jetzt seinem Ex-Schützling:

    Lieber Daniel,

    ich hatte es schon im Sommer gesagt: Wenn Du das Gefühl hast, dass der Verein Deinen ambitionierten Zielen nicht folgen will, musst Du aufhören! Ich sehe mich jetzt leider bestätigt. In diesem Umfeld zu arbeiten, das macht normalerweise kein guter Trainer mit. Alles ohne Plan, im Juni hatten die Löwen noch keinen einzigen Neuzugang sicher. Und: Es geht immer nur gegeneinander. Dass die Spieler das auch mitkriegen, ist völlig normal. Die sagen sich irgendwann auch mal: Warum soll ich den Meter mehr laufen, wenn die anderen oben in der Geschäftstelle schon nicht miteinander können? Das zieht sich wie ein blauer Faden durch den ganzen Verein.

    1860 ist zu meinem Ärgernis nur noch ein Schatten früherer Tage. Ich sehe keine Entwicklung – und das ist kein Vorwurf an Dich, sondern ganz klar an die Vereinsführung. Du hattest Träume, den Verein wieder sportlich so aufzustellen, damit er wieder in Deutschland wahr genommen wird. Die treuen Fans tun mir leid, dass mit ihren Gefühlen gespielt wird. Es wird nur um die goldene Ananas gespielt – wohlgemerkt in der Dritten Liga. Wenn immer nur der Klassenerhalt das Ziel ist, dann kann 1860 gleich die Mannschaft abmelden und die Mitgliedsbeiträge anders investieren.

    Wo man hinsieht bei 1860, gibt es nur Baustellen: In der Führungsebene, auf dem Platz, in der Stadionfrage und im Nachwuchsbereich. Und dann noch dieser Präsident, der nicht mit Dir redet. Ja, wo sind wir denn? Meine Meinung: Wenn der Präsident sich nicht für mich interessiert, gehe ich nach Hause! Was soll ich denn noch länger da?

    Du hast jetzt zwei Möglichkeiten: Entweder Du kämpfst weiter für eine bessere Zukunft der tausenden Löwen-Fans, die Dir wohlgesonnen sind – oder Du sagst: “Tschüss, macht es gut! Das war’s!” Vielleicht wachen dann die Fans endlich auf.

    Ich hoffe natürlich, dass Du bei 1860 bleibst und weiter kämpfst, denn ohne Dich würde diesem Verein wieder ein Stückchen Identität genommen.

    Dein Werner Lorant

    OMG will wirklich einfach nur alles tun, um den Verein, KGaA und Profifussball unter einen Hut zu bringen… ;-)

  35. Clubwanze

    @veniat, möchte schon, dass du wg. mir zum Club hilfst ;)
    Für mich kein Abseits von Lohkemper

  36. Boah, das ist wieder so eine Abseitsauflösung, die möchte man mir dann bitte erklären. Da liegt der Clubberer schräg in der Luft und ist ggf. am Ball oder nicht. Und das will man dann in der fließenden Bewegung so eindeutig entscheiden? C’Mon, ernsthaft?

  37. @Clubwanze: Ich unterstütze gerne dich, berni und Co., kein Problem. Und ich bin auch bei kein Abseits. Ein aktives Eingreifen war auch nicht ausschlaggebend aus meiner Sicht. Natürlich alles eng und nicht eindeutig, das ist auch klar.

  38. Bierofka sollte jeden Morgen dankbar sein, dass er gerade zu dem Zeitpunkt der Trainer der II. war und Ismaik keine Ahnung vom Fußball hat. Sonst würde er nämlich die sehr limitierten Möglichkeiten seines Trainers sehen, der mittlerweile mehr rumheult, als ein Baby.
    Und wenn ein Gorenzel in die 2. Liga will, würde mich mal interessieren, von wo die Angebote sein sollen. Die sind doch nicht alle so doof wie die KGaA bei 60.

    Ich bin der festen Überzeugung, dass Bierofka nach 60 höchstens einen Trainerjob haben wird, der bei einem etwas namenhaften Verein ist und er danach als die Luftpumpe auf der Bank angesehen wird, die er ist.

    Das wars für mich auch mit dem Thema wieder. Musste ich nur mal loswerden, weil der Typ mir echt auf den Senkel geht.

  39. Thor

    @Clubwanze
    Nicht verzweifeln. Und für das Torwartpech kann ja nicht mal der Trainer was – obwohl ich lieber heute als morgen einen anderen da sehen würde.
    Diese Kovacs sollen ja ganz gut sein…

  40. Ich denke, dass der Club das Spiel eher abhaken sollte. Da war halt der Wurm drin und der VAR war auch nicht auf ihrer Seite. Die nächsten beiden Spiele gegen den Tabellenzweiten Bielefeld und dann das Derby in Fürth – da kommt zumindest keine Langeweile auf.

  41. Clubwanze

    Danke – ich kann mir ja in meinen kühnsten Träumen nicht ausmalen, dass wir in den nächsten 2 Spielen was mitnehmen.

  42. War der OFC nicht neulich noch oben dran? 1 Punkt aus vier Spielen, drei Niederlagen dabei jetzt in Folge und davon ein herbes 5:0 beim Primus der Tabelle Saarbrücken sprechen aber leider echt wieder ein anderes Gedicht. Was ist denn da für eine Achterbahn im Gange?

  43. Heiner

    Der OFC hat sogar schon den Trainer gefeuert. Da die Saison jetzt schon gelaufen ist, dürfte der Zuschauerschnitt auch leiden. Nicht gut für die Finanzen.

  44. Kombüse

    #Hoeneß-Doku
    Was ich jetzt bei der Dokumentation nicht verstanden habe: Warum wird Frau Kastrop über Hoeneß befragt und warum liegt auf ihrer Wohnzimmer-Anrichte eine vergoldete Schusswaffe?

  45. Heiner

    Kastrop heißt mittlerweile Libbertz. Sie sollte wohl Einblicke in ihre Zeit mit Uli geben. Wie immer das auch gemeint ist.

    EIner der Autoren war übrigens Juan Moreno, der Relotius-Schwindel-Aufdecker. Hat auch schon eine Hoeneß-Biographie geschrieben.

  46. moris1610

    Eine Entscheidung in 2-3 Wochen nach der Länderspielpause klingt nicht gerade danach als hätte Bayern Lust auf ten Hag im Sommer zu warten. Warum auch immer.

  47. moris1610

    Best case Wenger bis zum Sommer, dann ten Hag. Nur warum sollte ich das Wenger antun? Rangnick käme genauso wenig in Frage als kurzfristige Lösung.

  48. Heiner

    Man sollte mal einem Nachwuchstrainer eine Chance geben. Der junge Herman Gerland schart doch schon mit den Hufen. Mit Peter Herrmann als Co-Trainer.

  49. moris1610

    Gerland ist schon Co-Trainer von Flick. Klose soll es laut Spiegel auch noch werden.

  50. Conejero

    Immerhin ist jetzt ein Double-Gewinner-Trainer frei auf dem Markt!
    Da schlägt bestimmt jemand zu!

  51. moris1610

    In Köln wird vielleicht auch bald was frei. Ich glaube auch weiterhin, dass Kovac für ein Mittelfeldteam ein sehr guter Trainer sein kann. Bayern war leider eine Nummer zu groß. In die CL führt er Hertha vielleicht nicht, aber in die Europa League halte ich nicht für völlig unrealistisch.

  52. Conejero

    @veniat

    Der OFC is immer zu Beginn der Saison “oben dran”
    (Traditionsclub for the win!)

    … schustert aber auf der Tradition keine Leisten..

    Always like ever!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)