155 Comments

Montag, 15.04.2019

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

15.04.2019

10:30PferderennenIndian Horse Racing MumbaiLaola1+Weltweit ausgenommen BHU, IND, IRL, NEP, GBR
10:55TennisATP World Tour: Rolex Monte-Carlo Masters in Monte Carlo, 1. TagSky Sport 1
11:00SnookerSnooker-WM: Qualifikation in SheffieldTisch 2Eurosport Player
Tschechien (U21)Fußball
11:00FußballTschechien (U21)Tschechische U21 Liga FC Slovan Liberec U21 - FC Banik Ostrava U21Laola1+Weltweit ausgenommen USA
13:00FußballTschechien (U21)Tschechische U21 Liga Bohemians 1905 U21 - FC Slovacko U21Laola1+Weltweit ausgenommen USA
13:00FußballTschechien (U21)Tschechische U21 Liga FC Fastav Zlin U21 - FK Jablonec 97 U21Laola1+Weltweit ausgenommen USA
13:00FußballTschechien (U21)Tschechische U21 Liga FC Viktoria Plzen U21 - FC Zbrojovka Brno U21Laola1+Weltweit ausgenommen USA
13:00FußballTschechien (U21)Tschechische U21 Liga FK Pribram U21 - SK Slavia Praha U21Laola1+Weltweit ausgenommen USA
14:00FußballTschechien (U21)Tschechische U21 Liga FK Dukla Praha U21 - FK Fotbal Trinec U21Laola1+Weltweit ausgenommen USA
12:30BasketballKoreanische Männer Basketball Liga Ulsan Hyundai Mobis Phoebus - Incheon Electroland ElephantsLaola1+ALA, ALB, AND, ARM, Österreich, AZE, BLR, BEL, BIH, BUL, CRO, CYP, CZE, DEN, EST, FRO, FIN, FRA, GEO, Deutschland, GIB, GRE, GRL, GGY, VAT, HUN, ISL, IRL, IMN, ITA, JEY, KAZ, KGZ, LAT, LIE, LTU, LUX, MLT, MON, MNE, NED, NOR, POL, POR, MDA, ROU, RUS, SMR, SRB, SVK, SLO, ESP, SJM, SWE, SUI, TJK, MKD, TUR, TKM, UKR, GBR, UZB, KOS
13:00EishockeyIIHF Div II A: Kroatien - AustralienYouTube!!!+ Kroatien - Australien
14:45Sportschießen2019 ISSF World Cup in Al Ain - Finale Skeet MännerSportdeutschland.tv
16:30EishockeyIIHF Div II A: China - BelgienYouTube!!!+ China - Belgien
17:00MagazinBohndesliga #29Rocket Beans TV!!!+ 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga in der Analyse. Mit Nils Bomhoff, Etienne Gardé, Tobias Escher und Niko Backspin.
MLBBaseball
17:05BaseballMLBOrioles @ Red SoxDAZN+Der amtierende Titelträger der World Series empfängt die Orioles, die mittlerweile seit 35 Jahren auf die begehrte Trophäe warten.
02:05BaseballMLBAngels @ RangersDAZN+Die Los Angeles Angels sind zu Gast im Lone Star State bei den Texas Rangers.
04:10BaseballMLBIndians @ MarinersDAZN+Die Cleveland Indians sind zu Gast bei den Seattle Mariners.
04:10BaseballMLBReds @ DodgersDAZN+Während die Los Angeles Dodgers in der vergangenen Saison ihre Division gewinnen konnten und erst in der World Series an den Boston Red Sox scheiterten, gehörten die Reds als Letzter der National League Central Division zu den schlechtesten Teams in der MLB.
18:00SchwimmenSchwimmen: Nordic Swim Tour in StockholmTag 4Eurosport 1
18:30EishockeyKHLZSKA Moskau - Omsk (Spiel 2)DAZN+ZSKA gewann das erste Finalspiel 5:2, vor eigenem Publikum soll in der Best-of-Seven-Serie jetzt der nächste Sieg folgen.
18:45Fußball3. LigaFC Würzburger Kickers - Karlsruher SCMagenta Sport
19:00BasketballSwedish Basketligan Boras Basket - Dolphins NorrköpingLaola1+Weltweit ausgenommen SWE
19:34Ringen: Europameisterschaft Eurosport 1
20:00Fußball2. Bundesliga2. BL: 1. FC Köln - Hamburger SV, 29. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
20:00Handball2. Handball Bundesliga2. Liga: Handball Sport Verein Hamburg vs. Wilhelmshavener HVSportdeutschland.tv
20:00EishockeyIIHF Div II A: Serbien - SpanienYouTube!!!+ Serbien - Spanien
20:15FußballFC Bayern München II - TSV 1860 Rosenheim, 29. Spieltag, RL BayernSport1+Fußball Live - Regionalliga FC Bayern München II - TSV 1860 Rosenheim, 29. Spieltag, RL Bayern
20:15FußballTalk & Tore: -TalkSky Sport Austria
20:15BasketballValencia Basket - ALBA BerlinMagenta Sport
20:30FußballSerie AAtalanta - EmpoliDAZN+Während Atalanta Bergamo um die internationalen Plätze kämpft, befindet sich Empoli im Abstiegskampf.
21:00FußballLa LigaLeganes - Real MadridDAZN+Zwei Saisons in Folge außerhalb der Top 2, das gab es für Real seit 1974 nicht mehr – ein Sieg bei Mittelfeldclub Leganes ist wichtig im Fernduell mit Atletico. // Kommentator: Jan Platte / Experte: Sascha Bigalke
21:00FußballPremier LeagueWatford - ArsenalDAZN+Die Gastgeber sind auf einem guten Weg, die Saison in der höchsten englischen Liga zum ersten Mal seit 32 Jahren mit einem einstelligen Tabellenplatz abzuschließen – trotz Arsenals guter Form also eine harte Aufgabe für die Gäste, die mit einem Sieg an Chelsea vorbei auf Platz 4 ziehen können. // Kommentator: Christoph Stadtler / Experte: Helge Payer
21:19Pferdesport Eurosport 1
23:15Fußball/Magazin/Magazinheimspiel!HR+* Fußball: Eintracht Frankfurt - Blindenfußball Gäste u.a.: * Jörg Butt (ehemaliger Fußballer) * Sebastian Jung (Fußballprofi) * Philippe Berthold (blinder Fußballer)
00:00Fußball/Magazin/Magazinsport insidetagesschau24+Themen: * Moral aus dem Hinterhalt: Warum die Fußball-Branche ihre Probleme nicht allein über Ethik-Kommissionen lösen kann * Ein ganzes Leben: Seit vier Jahren begleitet Sport inside die albanischen Brüder Elidon und Eridon Bilali, die sich mit Hilfe des Fußballs heimisch fühlen * Datenskandal im Streit um IAAF-Richtlinie: Die mehrfache Olympiasiegerin Caster Semenya und der Leichtathletik-Weltverband IAAF streiten derzeit vor dem Internationalen Sportgerichtshof darüber, ob Athletinnen wie die Südafrikanerin künftig ihre erhöhten Testosteronwerte senken müssen
NBABasketball
02:00BasketballNBAPhiladelphia 76ers - Brooklyn NetsSport1++Die besten Korbjäger der Welt live auf SPORT1+: Der Pay-TV-Sender überträgt in der Saison 2018/19 ausgewählte Spiele aus der NBA live. Amtierender Champion sind die Golden State Warriors um die Superstars Stephen Curry und Kevin Durant. Die Philadelphia 76ers empfangen in den Playoffs nun die Brooklyn Nets. Philadelphia geht dabei als Favorit in das First-Round-Duell mit den Nets, die sich erst im vorletzten Spiel ihre Playoff-Teilnahme sicherten. Für die 76ers wird es vor allem darauf ankommen, dass ihr Center Joel Embiid, der seit längerem mit Knieproblemen zu kämpfen hat, fit ist, da er den Unterschied machen kann. Sollte Embiid jedoch ausfallen, haben die Nets durchaus eine Chance. Mut machen kann ihnen zudem auch die Bilanz aus der Regular Season: In vier Spielen gewann jedes Team jeweils zweimal
02:00BasketballNBANets @ 76ers (Spiel 2)DAZN+Nach der starken Regular Season mit Platz 3 im Osten rechnet sich Philadelphia große Chancen aus - durch die Pleite zum Auftakt gegen die an 6 gesetzten Nets sind die 76ers jetzt ihren Heimvorteil direkt los und müssen dringend in der Serie ausgleichen. // Kommentator: Lukas Schönmüller / Experte: Stefan Koch
03:00BasketballNBAPhiladelphia 76ers - Brooklyn NetsSport1++Die besten Korbjäger der Welt live auf SPORT1+: Der Pay-TV-Sender überträgt in der Saison 2018/19 ausgewählte Spiele aus der NBA live. Amtierender Champion sind die Golden State Warriors um die Superstars Stephen Curry und Kevin Durant. Die Philadelphia 76ers empfangen in den Playoffs nun die Brooklyn Nets. Philadelphia geht dabei als Favorit in das First-Round-Duell mit den Nets, die sich erst im vorletzten Spiel ihre Playoff-Teilnahme sicherten. Für die 76ers wird es vor allem darauf ankommen, dass ihr Center Joel Embiid, der seit längerem mit Knieproblemen zu kämpfen hat, fit ist, da er den Unterschied machen kann. Sollte Embiid jedoch ausfallen, haben die Nets durchaus eine Chance. Mut machen kann ihnen zudem auch die Bilanz aus der Regular Season: In vier Spielen gewann jedes Team jeweils zweimal
02:00WrestlingWrestling WWE: RawSky Sport 1
03:45Fußball/Magazin/Magazinheimspiel!HR+* Fußball: Eintracht Frankfurt - Blindenfußball Gäste u.a.: * Jörg Butt (ehemaliger Fußballer) * Sebastian Jung (Fußballprofi) * Philippe Berthold (blinder Fußballer)
Übertragung für den 15.04.2019 hinzufügen+

16.04.2019

09:00Sky Sport News HD: UEFA Champions League FrühstückSky Sport News
10:55TennisATP World Tour: Rolex Monte-Carlo Masters in Monte Carlo, 2. TagSky Sport 3
11:00Sky Sport News HD: UEFA Champions League MatchdaySky Sport News
11:00SnookerSnooker-WM: Qualifikation in SheffieldTisch 1Eurosport Player
11:50SnookerSnooker-WM: Qualifikation in SheffieldMulti-TableEurosport Player
12:00RadsportTürkei-Rundfahrt1. Etappe, Istanbul - TekirdagEurosport Player | Eurosport 1
13:00FußballTschechien (U21)Tschechische U21 Liga AC Sparta Praha U21 - FK Mlada Boleslav U21Laola1+Weltweit ausgenommen USA
15:37WATTS TOP 10 WATTS TOP 10 Eurosport 1
Tschechien (1. Liga)Fußball
17:00FußballTschechien (1. Liga)Tschechische -Liga 1. SK Prostejov - FK Banik SokolovLaola1+Weltweit ausgenommen CZE, SVK
17:00FußballTschechien (1. Liga)Tschechische -Liga FC Sellier & Bellot Vlasim - FC Vysocina JihlavaLaola1+Weltweit ausgenommen CZE, SVK
18:00FußballTschechien (1. Liga)Tschechische -Liga FC Zbrojovka Brno - FK PardubiceLaola1+Weltweit ausgenommen CZE, SVK
17:02GolfMastersEurosport 1
18:00Sky Sport News HD: UEFA Champions League NewsSky Sport News
19:00BasketballDBBL Halbfinale: TSV 1880 Wasserburg vs. Herner TC - Spiel 2Sportdeutschland.tv
19:00EishockeyEBEL: KAC - Vienna Capitals, Finale 2YouTube!!!+ ServusTV on youtube
Spiel auch auf Servus Hockey Night
19:00EishockeyEishockey: EC Klagenfurter AC - spusu Vienna Capitals, Finale 2Sky Sport 4
19:00BasketballSwedish Basketligan Södertälje Kings - Jämtland BasketLaola1+Weltweit ausgenommen SWE
DELEishockey
19:15EishockeyDELEHC Red Bull München - Augsburger PantherMagenta Sport
19:15EishockeyDELEHC Red Bull München - Augsburger PantherSport1+Eishockey Live - DEL Playoffs EHC Red Bull München - Augsburger Panther, Halbfinale, Spiel 7
19:30BasketballFenerbahce Istanbul - Zalgiris KaunasMagenta Sport
Champions LeagueFußball
19:30FußballChampions LeagueSky KonferenzMagenta Sport
19:30FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstag der ChampionsSky Sport 2
20:45FußballChampions LeagueUEFA Champions League FC Barcelona - Manchester UnitedLaola1+Weltweit
20:45FußballChampions LeagueUEFA Champions League Juventus Turin - Ajax AmsterdamLaola1+Weltweit
20:55FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstags-Konferenz, Viertelfinale RückspieleSky Sport 1
20:55FußballChampions LeagueUEFA CL: FC Barcelona - Manchester United, Viertelfinale Rückspiele, DienstagSky Sport 2
21:00FußballChampions LeagueJuventus - AjaxDAZN+"1:1 zuhause ist nicht das worauf man hofft, aber es ist ein gutes Resultat. Alles ist noch möglich!" Das waren die Worte von Ajax-Trainer Erik ten Hag nach dem Hinspiel. Schon beim 4:1-Sieg bei Real Madrid zeigten die Holländer wozu sie auswärts fähig sind. // Moderator: Alex Schlüter / Kommentator: Jan Platte / Experten: Sebastian Kneißl und Ralph Gunesch. Vorberichte ab 20:45 Uhr live aus dem Stadion.
23:00FußballChampions LeagueAlle Spiele, alle ToreMagenta Sport
23:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Alle Spiele, alle Tore, kompakt, Viertelfinale Rückspiele, DienstagSky Sport 2
23:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstag der Champions - Die AnalyseSky Sport 1
23:30FußballChampions LeagueFC Barcelona - Man United (Highlights)DAZN+United braucht nach dem 0:1 im Hinspiel eine ähnlich erstaunliche Vorstellung wie beim 3:1 im Achtelfinal-Rückspiel in Paris – blöd nur, dass Barcelona seit dem 0:3 gegen die Bayern 2013 in der UEFA Champions League nicht mehr zu Hause verloren hat. Das komplette Spiel gibt es ab 0 Uhr auf DAZN. // Kommentator: Lukas Schönmüller
00:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Alle Spiele, alle Tore, Viertelfinale Rückspiele, DienstagSky Sport News
19:54Formel EFormel E: RomRückblickEurosport 1
20:00EishockeyNLA: SC Bern - EV Zug, Finale 3SRF 2!!!+ Kommentar:
Stefan Bürer
Moderation:
Jann Billeter
20:20VolleyballVolleyball: Sir Safety Conad Perugia - Azimut Leo Shoes ModenaSerie AEurosport Player
20:45FußballPremier LeagueBrighton - CardiffDAZN+Mit einem Heimsieg gegen das noch bedrohtere Cardiff kann Brighton den Abstand zu den Abstiegsrängen vergrößern. // Kommentator: Tobi Fischbeck / Experte: Benny Lauth
20:50Sky Sport News HD: Champions CornerSky Sport News
20:51MotorsportBlancpain Endurance Cup: MonzaRückblickEurosport 1
23:00Sky Sport News HD: Late Night NewsSky Sport News
MLBBaseball
00:35BaseballMLBRed Sox @ YankeesDAZN+Zum ersten Mal in der noch jungen Saison treffen die beiden größten Rivalen der MLB aufeinander.
01:20BaseballMLBDiamondbacks @ BravesDAZN+Die Atlanta Braves empfangen die Arizona Diamondbacks.
04:10BaseballMLBIndians @ MarinersDAZN+Die Indians warten seit 71 Jahren auf einen Titel in der World Series – die längste aktuelle Durststrecke der Liga.
04:10BaseballMLBReds @ DodgersDAZN+Die Cincinnati Reds reisen in die Millionen-Metropole Los Angeles, wo sie gegen den amtierenden Vizemeister antreten.
02:00BaseballCollege Baseball: Utah Valley at UtahYouTube!!!+ Pac-12 Network
Pac-12 Ntw on youtube
PAC12 Listing in Pacific Time
02:00WrestlingWrestling WWE: SmackDown!Sky Sport 1
04:30BasketballNBAThunder @ Trail Blazers (Spiel 2)DAZN+Nach dem 104:99 zum Auftakt versuchen die Trail Blazers, ihren Heimvorteil weiter zu nutzen, bevor es in der Best-of-Seven-Serie der ersten Runde nach Oklahoma City geht. // Kommentator: Benni Zander / Experte: Seb Dumitru
Übertragung für den 16.04.2019 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

155 comments

  1. #NHL: Tampa Bay gibt auch das dritte Spiel gegen Columbus und liegt damit in der Serie 0:3 hinten. Überraschung von etwas geringerem Umfang: Auch Pittsburgh liegt gegen die Islanders 0:3 zurück.

  2. Alcides

    Sollte Tampa Bay wirklich in Runde 1 rausgehen, dann wäre das in etwa vergleichbar mit Mavs vs. Golden State 2007.

    Gestern bei Pittsburgh wurde folgende Statistik eingeblendet: In der langen Geschichte der NHL wurde bisher erst viermal ein 0:3-Rückstand noch gedreht. Zuletzt 2014 die LA Kings gg. die Sharks in Runde 1. Mit bekanntem Ausgang: Die Kings holten sich Sir Stanley.

  3. muzzahrinho

    Große Aufregung gestern auch beim Finale der Eishockey-WM der Frauen. Finnland scheint schon sensationell den großen Favoriten USA bezwungen zu haben (nachdem man bereits Kanada im Halbfinale schlug), ehe das entscheidende Tor umstrittenerweise nach Review zurückgenommen wurde.
    https://www.youtube.com/watch?v=DShgmz_hgGc

    Mir fehlt die Fachkenntnis, um die Richtigkeit der Entscheidung einschätzen zu können, aber das sind natürlich maximal unglückliche Szenen. Muss das bitter sein..

  4. muzzahrinho

    Es fehlt natürlich die Info, dass Team USA dann nach Shootout gewann.

  5. dermax

    Heidernei, da sind ja schon alle Helme und Handschuhe geflogen und Fotografen aufm Eis rumgelaufen…. das ist ja noch eine Stufe weiter als 2001…

  6. Zum Frauen Eishockey: So bitter es ist, ist die Aberkennung des Tores aus meiner Sicht mindestens vertretbar wenn nicht sogar zwingend. Jeder unnötige Kontakt mit dem Torhüter ist zu vermeiden und die finnische Stürmerin hat genügend Platz um der amerikanischen Torfrau nicht gegen den Arm zu fahren.

  7. Kombüse

    RB Salzburg hat einen neuen Trainer gefunden: Jesse Marsch, noch Co-Trainer bei Leipzig. Was ich bisher nicht wusste: Zwischen Salzburg und Leipzg herrscht eine “große” Rivalität. So wollten viele Salzburger Jesse Marsch nicht – nur weil er aus Leipzig kommt. Es gibt so Dinge, die verwundern mich.

  8. spoonman

    Interessant, welche Details über die österreichische Medienlandschaft man auf Twitter in die Timeline gespült bekommt…

    Servus TV hat in den Jahren 2017/18 gut 3,3 Millionen Euro Fördermittel aus dem gebührenfinanzierten österreichischen Privatrundfunkfonds bekommen. Davon wurden allein 690.000 Euro für “Talk im Hangar 7” bewilligt (nicht zu verwechseln mit dem Sport-Talk).

    Anfang 2014 hatte sich der heutige Hangar-7-Moderator Michael Fleischhacker noch für die komplette Abschaffung der staatlichen Medienförderung ausgesprochen.

    Gestern hat Fleischhacker dem ORF-Nachrichtenanchor Armin Wolf die Verbreitung von Fake News vorgeworfen, weil Wolf die Gefahr des Staatsfunks sieht, falls die Finanzierung des ORF von Gebühren auf Steuern umgestellt wird.

    https://twitter.com/Max__Aurel/status/1117455959100620800

  9. spoonman

    @Kombüse

    So wollten viele Salzburger Jesse Marsch nicht – nur weil er aus Leipzig kommt.

    Bezieht sich das auf Salzburger Spieler oder Fans? Bei den Fans finde ich es nachvollziehbar, dass sie sich verarscht vorkommen, weil Salzburg nur noch ein Farmteam ist. Wenn jetzt auch noch der Trainer aus Leipzig kommt, müssen sie den ja als Statthalter empfinden.

  10. Kombüse

    @spoonman
    Von den Fans. Ich finde das Verhalten lächerlich und extrem naiv. Salzburg war und wird allein schon wegen der schlechten Liga der Ausbildungsverein bleiben. Der eigene Verein (Salzburg) darf sich aus dem eigenen Redbull-Netzwerk-Pool Personal und Spieler holen, so viel sie wollen, aber wehe die Person kommt aus oder geht nach Leipzig …

  11. Nesro

    in Salzburg hätte mit ein paar Siegen gegen so hochklassige Gegner wie Düdelingen, TelAviv, Rijeka und Malmö auch selber dafür sorgen können, nicht als reines Farmteam wahrgenommen zu werden….

  12. dermax

    Nunja, RB Salzburg gibts ja schliesslich schon seit 2005, da haben die Traditionalisten natürlich ein Problem mit RBL (erst seit 2009)…

  13. spoonman

    Klar kann man das, rein rational betrachtet, naiv finden. Aber stell dir vor, du lebst in Salzburg, hast vielleicht eine Dauerkarte und träumst seit 10 Jahren den schmerzhaften Traum von der CL-Gruppenphase, der sich nächste Saison mit hoher Wahrscheinlichkeit endlich erfüllen wird. Außerdem wird dir noch das Märchen vom inzwischen unabhängigen Verein Red Bull Salzburg erzählt, der nichts mehr mit RB Leipzig zu tun hat. Da finde ich es verständlich, wenn man einen Trainer, der aus Leipzig kommt, für eine Provokation hält.

  14. muzzahrinho

    Ihre Ablehnung für Leipzig haben die Salzburger Fans ja auch bei den Duellen in der Europa League zum Ausdruck gebracht. Klar, auf der einen Seite naiv.
    Andererseits, wohl niemand mag auf Dauer die Rolle des Farmteam spielen. V.a. wenn man mit dem permanenten Scheitern in der CL-Quali zur Lachnummer wird.

  15. spoonman

    Hier mal die regionalen Einschaltquoten der Sonntagabend-Sportschau, die gestern mit drei Spielen ein pickepackevolles Programm hatte.

    WDR: 590.000 9,3%
    NDR: 406 000 6.9%
    BR: 370.000 10,4%
    MDR: 200.000 6,1%
    SWR-BW: 220.000 5,7%
    SWR-RP: 80.000 4,8%
    SR: 10.000 3,5%
    HR: 180.000 7,7%
    RBB: 60.000 3,1%

    Macht zusammen 2,116 Mio. Zuschauer. Dazu kommen noch jene, die einen Sender außerhalb ihrer eigenen Region eingeschaltet haben.

  16. spoonman

    Muskelfaserriss und rund 14 Tage Pause für Manuel Neuer. Also fällt er gegen Werder (BL), Werder (Pokal) und wahrscheinlich gegen Nürnberg aus. Und bei Ulreich darf nix passieren, weil Christian Früchtl mit einer Bänderverletzung im Ellenbogen ausfällt. Das könnte evtl. sogar für die Aufstiegsspiele der Bayern-Amateure zum Problem werden.

    Mats Hummels hat “nur” eine Zerrung im Oberschenkel.

  17. Nesro

    Also sollte jemand bei Werder in der BuLi den Ramos machen, damit im Pokal kein Torwart zur Verfügung steht?

  18. Kombüse

    @spoonman
    Kann und will ich mir schlecht vorstellen. ;) Ich hab mit solchen Anhängern ehrlich gesagt auch kein Mitleid, denn sie wissen bzw. müssen es wissen, wer und was da alles dahinter steckt. Dass Salzburg selbst im selben Land ein Farmteam besitzt, stört sie ja wiederum nicht.

  19. Embolado

    @Petermännchen – Ja, Danke! Dies hatte Gregor Biernath gestern im Verlauf der Sky Übertragung schon erwähnt, aber ohne alle Details. Letztlich gibt es also auch die PGA Championship und The Open auch dieses Jahr bei Sky. Mit dem Masters hatte man letzen Oktober verlängert.

    Durch die langfristige Verlängerung unserer exklusiven Partnerschaften mit The Open und der PGA Championship bleibt Sky im deutschen Fernsehen auch in den kommenden Jahren die Heimat für alle Golffans. Zusammen mit dem Masters, dem Ryder Cup sowie der US PGA Tour überträgt damit nur Sky die größten Golfturniere der Welt auch in den kommenden Jahren als einziger Anbieter in Deutschland live. Außerdem zeigt Sky auch alle Turniere der European Tour und die vier Turniere der World Golf Championships live.

    https://info.sky.de/inhalt/de/medienzentrum_news_pr_15042019_1.jsp

    Wenn man es mal zusammenfasst:

    Sky-Exklusiv (TV Feed und Streams)
    — Masters (Quelle)
    — The Open
    — PGA Championship
    — Ryder Cup 2020 und 2020 (Quelle)

    Sky-Exklusiv (TV Feed)
    — PGA Tour (bis Ende 2020)

    Sky und GolfTV (Nicht-Exklusiv)
    — European Tour
    — WGC Turniere

    Ab 2021 dann PGA Tour (ohne Majors) bei GolfTV. Vielleicht sublizensieren sie es an Sky. Das wird man dann sehen.

    Was fehlt in der Auflistung ist die US Open. Die wird auch bei Sky nicht erwähnt. Hier scheint also auch der Deal ausgelaufen zu sein und man konnte sich noch nicht auf eine Verlängerung einigen.

    Ansonsten was längerfristig heißt weiß man natürlich nicht. In der Vergangenheit waren es aber meist nur 2 oder 3 Jahres Deals.

  20. spoonman

    @Kombüse
    Mitleid hab ich mit denen auch nicht. Ich find’s bloß nachvollziehbar, dass die nur an ihrer eigenen Franchise interessiert sind.

  21. spoonman

    Da ich mich gerade fragte, was Jörg Butt heute so macht:

    Zur Saison 2012/13 folgte er Werner Kern als Leiter des Jugendleistungszentrums beim FC Bayern München. Butt trat jedoch bereits Anfang August 2012 wieder von diesem Posten zurück.

    Seit 2013 arbeitet Butt im familieneigenen Verladesystemunternehmen „BUTT Verladerampen und Industrietore“ aus Großenkneten. Er ist für Vertrieb und Marketing im Vertriebsbüro Süd zuständig und lebt mit seiner Frau und drei Kindern in München.

    https://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%B6rg_Butt#Nach_der_Spielerkarriere

  22. muzzahrinho

    Bei Butt kommt mir sofort dieses eine Tor von Schalke- und Gladbach-Legende Mike Hanke in den Sinn..

  23. Petermännchen

    Also ich würde ja noch die ewige Nummer zwei reinwerfen… Bernd Dreher. Jede Menge Meisterschaften ohne überhaupt gespielt zu haben… :-)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd_Dreher

    Hat auch Erfahrung mit Reaktivierung:

    Obwohl er seine Karriere als aktiver Fußballer 2003 beendet hatte und fortan als Torwarttrainer aktiv war, wurde er zur Saison 2005/06 reaktiviert und bestritt aufgrund einer Verletzung von Kahn am 1. Oktober 2005 (8. Spieltag) beim 2:0-Sieg im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg ein Bundesligaspiel.

  24. Zur Saison 2012/2013

    Anfang August 2012

    Wie muss man sich das vorstellen? Hat er vier Wochen den Eingang zum Büro gesucht?

  25. spoonman

    @sternburg

    Ich kann mich noch dunkel dran erinnern, dass ich damals auch ziemlich seltsam fand.

    Jörg Butt (38), nach Beendigung der vergangenen Saison erst vom Lizenzspielerkader des FC Bayern München als Leiter des Jugendleistungszentrums in den Nachwuchsbereich gewechselt, hat den Vorstand des Klubs aus persönlichen Gründen um Freistellung von seinen Aufgaben gebeten.

    „Ich bin mir selbst und damit auch dem FC Bayern gegenüber ehrlich: ich habe dieses Tätigkeitsfeld, für das ich nun seit einigen Wochen verantwortlich bin, falsch eingeschätzt,“ erklärt Jörg Butt. „Ich bin mit großer Begeisterung an meine neue Tätigkeit herangetreten, musste allerdings feststellen, dass mir diese Aufgabe nicht die gewünschte Zufriedenheit und Passion bringt. Deshalb meine Entscheidung. Ich danke dem FC Bayern für sein Verständnis.“

    https://fcbayern.com/de/news/2012/08/butt-beendet-tatigkeit-im-fcb-nachwuchsbereich

  26. spoonman

    Ach, sieh an. Bernd Dreher ist seit 2017 Torwarttrainer bei Ludogorez Rasgrad.

  27. spoonman

    Der Wuppertaler SV hat anscheinend noch nicht mitbekommen, dass am Finaltag der Amateure diesmal schon um 10:30, 14:15 und 16:15 angepfiffen wird…

    Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat sich darum beworben, das Finale um den Niederrheinpokal im heimischen Stadion am Zoo auszutragen. Doch daraus wird möglicherweise nichts. Nach Vereinsangaben lehnt die Stadt das Vorhaben ab. Die wiederum verweist auf die Polizei.
    Der Grund: Am 25. Mai, dem Tag des Endspiels, findet in unmittelbarer Nähe der 45. Sonnborner Trödel- und Klöngelsmarkt statt. Dadurch könnte es zu einem Verkehrschaos kömmen, zumal die Schwebebahn nach dem Stromschienen-Unfall noch nicht wieder fährt.

    Der WSV, der nach dem 3:1 gegen den Oberligisten 1. FC Momheim das Finale erreicht hat, möchte es umbedingt an der Hubertusallee austragen. Einwerseits, weil er sich dadurch einen Wettbewerbsvorteil gegenüber dem klassenhöheren Drittligisten erhofft. Aber auch, um in der momentan hoch angespannten finanziellen Lage mehr Einnahmen zu generieren. Da das Krefelder Stadion wegen Umbauarbeiten gesperrt ist, müsste der Fußballverband Niederrhein die Partie sonst etwa nach Duisburg oder Bochum verlegen – was zu Mehrkosten führen würde. Wer die trägt, ist offen. Ein Match in Essen wäre aufgrund der Rivalität der Fanlager undenkbar.

    Eine Terminverschiebung ist nicht möglich. Alle Pokalendspiele in Deutschland werden am „Finaltag der Amateure“, eben am 25. Mai, angepfiffen – und bundesweit im Rahmen einer ARD-Livekonferenz übertragen. „Wir haben uns extra für die spätestmögliche Anstoßzeit um 17.30 Uhr beworben. Wir hoffen, dass in unserer momentanen Lage alles dafür getan wird, dass es möglich wird“, so Sportdirektor Karsten Hutwelker gegenüber der Rundschau.

    https://www.wuppertaler-rundschau.de/sport/sporttexte/kein-finale-dahoam-fuer-den-wsv_aid-38037685

  28. Embolado

    Alles nur eine Frage der Zeitzone. Sie können ja um 17h30 VST spielen und alle sind glücklich ;-)

  29. RugbyLeaguer

    NRL 2019
    ROUND 5

    Broncos vs Wests Tigers 16-22
    Mit dieser Niederlage befinden sich die Broncos wohl endgültig in einer Krise. Man war zwar gegenüber der Vorwoche verbessert, konnte aber erneut nicht überzeugen.
    Die Wests Tigers waren nur zu Beginn des Spiels nicht ganz auf der Höhe. Bereits nach 2 Minuten mussten sie den ersten Versuch hinnehmen, lagen mit 0-6 in Rückstand. Die Gastgeber konnten diese Führung mit einem Penaltykick ausbauen.
    Erst allmählich fanden die Wests Tigers ins Spiel. Dann kamen sie aber in Fahrt. Sie drängten die Broncos immer öfter in ihre eigene Hälfe. Der Druck wurde von Minute zu Minute stärker. Noch vor der Pause dann die Belohnung in Form eines Versuches, man konnte auf 6-8 verkürzen.
    Zu Beginn der zweiten Hälfe waren die Wests Tigers das überlegene Team. Die Broncos kamen nicht mehr ins Spiel. Ein Penaltygoal brachte den Gästen den Ausgleich. Kurz danach mit einem Versuch und einer Erhöhung die 12-6 Führung. Mit einem weiteren Penalykick wurde die Führung nach 60 Minuten auf 14-6 ausgebaut.
    Nun kämpften sich die Broncos allerdings wieder ins Spiel zurück. Eine weitere Heimniederlage wollte man seinen Fans nicht antun. Diese konnten in der 65. Minute über eine Einzelleistung jubeln, die ihrem Team einen Versuch einbrachte. Mit der erfolgreichen Erhöhung war man bis auf 2 Punkte an den Wests Tigers dran. Nach 70 Minuten dann der Ausgleich! Das Stadion tobte. Ihr Team hatte sich zurückgekämpft.
    Beide Teams schenkten sich in den letzten Minuten des Spiels nichts mehr. Es ging hin und her. Man stellte sich schon auf die Verlängerung ein, als eine hervorragende Einzelleistung die Entscheidung brachte. Diesmal kein Fieldgoal, sondern ein Versuch. Zuvor wurde noch durch die Reihen der Broncos getanzt, dann brachten die Gäste den Ball im Malfeld und im Herzen der Broncosfans unter. Sieg für das Team aus Sydney!
    Die Spieler der Broncos waren enttäuscht. Man spielt besser wie letzte Woche, doch es reichte nicht. Man musste sich einem gut aufgelegten Gegner geschlagen geben. Für die Wests Tigers war es der dritte Sieg in dieser Saison.

    Titans vs Panthers 30-24
    Es war ein abwechslungsreiches Spiel, das mit dem ersten Sieg der Titans in dieser Saison endete. Die Panthers sind jetzt endgültig auf dem Boden der Tatsachen angelangt und müssen einsehen, dass man noch einiges an Arbeit hat, um in der Tabelle nach oben zu kommen.
    Für die Gäste begann das Spiel gut. In der siebten Minute bereits der erste Versuch. Die Titans schlugen aber zurück, konnten auf 6-6 ausgleichen. Und dann nach einem weiteren Versuch in Führung gehen. Diese Führung konnten die Gäste aber ausgleichen.
    Trotzdem lagen sie zur Pause mit 2 zu 3 Versuchen oder 12-18 zurück.
    Auch nach dem Seitenwechsel wollten beide Teams den Sieg. Doch schafften es beide nicht, sich abzusetzen. Die Führung wechselte immer wieder, doch waren die Führung nie größer als mit 6 Punkten.
    Den letzten Versuch des Spiels konnten die Titans in der 68. Minute erzielen. Penrith schaffte es nicht mehr den Ausgleich zu erzielen, bzw die Führung wieder zu übernehmen.
    Letztlich war der Sieg für die Titans verdient, sie waren über die 80 Minuten gesehen das aktivere Team.

    Cowboys vs Storm 12-18
    Vor 2 Jahren trafen beide Teams noch im Grand Final aufeinander. Von diesem Ziel sind die Cowboys Lichtjahre entfernt.
    Es ware ein historisches Spiel. Melbourne`s Kapitän und Hooker Cameron Smith erzielte in der 48. Minute mit einem Penaltygoal seine Punkte 2419 und 2420. Damit setzt er sich an die Spitze der meist erzielten Punkte. Er löst Hazem El Masri ab, der die Spitze seit 2009 mit 2418 Punkte innehatte.
    North Queensland dominierte das erste Viertel des Spiels. Ging in der 11. Minute mit einem Versuch in Führung. Die Erhöhung wurde sicher verwandelt. Ein Penaltygoal brachte die 8-0 Führung.
    Die Gäste kamen schwer ins Spiel. Verloren oft den Ball, konnten kaum Angriffe aufziehen. Erst kurz vor der Pause, wurde der erste Versuch erzielt. Somit ging man nur mit einem 6-8 Rückstand in die Pause.
    Als beide Teams aus den Kabinen kamen, wurde Storm besser. Von Minute zu Minute übernahmen sie immer mehr die Kontrolle über das Spiel. Die Cowobys konnten das hohe Tempo aus der ersten Hälfte nicht halten, machten jetzt auch vermehrt leichte Fehler, die den Ballbesitz kostete.
    Mit dem Penalygoal von Smith erzielte Melbourne den Ausgleich. Zwei Versuche brachte ihnen die sichere Führung. Die Gastgeber konnten erst acht Minuten vor Schluss weitere Punkte erzielen. Auch wenn sie sich danach bemühten, weitere Punkte wurden nicht erzielt.
    Somit brachte Melbourne den Sieg über die Zeit und sind damit immer noch ungeschlagen.

    Rabbitohs vs Warriors 28-24
    Erstmals fand ein Spiel in South Queensland statt. Gastgeber waren die South Sydney Rabbitohs aus Sydney.
    Es dauerte etwas bis sich die Rabbitohs „heimisch“ fühlten. Die Warriors waren ein stärkerer Gegner wie man erwarten konnte.
    Diese konnten auch den ersten Versuch nach 12 Minuten erzielen. In der 20. Minute dann der erste Versuch für die Rabbitohs. Cody Walker konnte den Ball ablegen. Dies gelang ihm nur zwei Minuten erneut. Die Gastgeber führten.
    Allerdings nicht lange. Die Warriors konterten. Konnten den Ausgleich erzielen. Trotz Bemühungen beider Angriffsreihen, blieb es bis zur Pause beim 12-12.
    In den zweiten vierzig Minuten blieb es beim Schlagabtausch. Die Warriors kamen aber besser aus der Kabine. Innerhalb der ersten 10 Minuten wurden zwei Versuche erzielt. Das Team aus Neuseeland führt mit 24-12.
    Das war der Wachruf für die Rabbitohs. Sie wollten nicht die zweite Niederlage in Folge hinnehmen. Nach 60 Minuten dann der dritte Versuch, man verkürzte auf 18-24.
    Dann erneut der Auftritt von Cody Walker. Mit einem Doppelschlag drehte er alleine das Spiel. Seinen vierten Versuch im Spiel konnte er drei Minuten vor Spielende erzielen. Das war dann die Entscheidung. Die Warriors konnten nicht mehr kontern, mussten die Niederlage hinnehmen.
    Dank eines überragenden Cody Walkers konnten die Rabbitohs das Spiel doch noch für sich entscheiden.

    Knights vs Sea Eagles 18-26
    Die Sea Ealges schwimmen auf einer Erfolgswelle. Der Sieg in Newcastle war bereits der dritte in Folge. Es war ein verdienter Sieg.
    Dagegen mussten die Knights die vierte Niederlage in Folge hinnehmen. Man war vor der Saison zuversichtlich. Doch ist man jetzt auf dem Boden der Tatsachen angelangt.
    Bereits in den ersten 20 Minuten bogen die Knights auf die Siegerstraße. Man führte mit 18-0. Die Knights bemüht, aber mit vielen Mängeln im Spielaufbau. Erst kurz vor der Halbzeit konnten die heimischen Fans den ersten Versuch bejubeln. Mit einem 18-6 gingen die Teams in die Kabinen.
    Im zweiten Abschnitt waren die Knights bemühter. Man machte weniger Fehler, konnte endlich die Verteidigung der Sea Eagles unter Druck setzen.
    Belohnt wurde man mit einem zweiten Versuch. Doch Manly ließ selbst bei einer 10-minütigen Unterzahl nicht zu, schlug zurück. Konnte den Vorsprung halten. Auch als Newcastle ein dritter Versuch gelang, hatten die Gäste das Spiel unter Kontrolle. Sie ließen keine weiteren Punkte mehr zu.
    Auf Seiten der Knights war die Enttäuschung nach der erneuten Niederlage natürlich groß. Man hatte sich vom Spiel mehr versprochen. Dagegen jubelte Manly. Ein guter Saisonstart mit dem man nicht unbedingt rechnen konnte.

    Sharks vs Roosters 16-30
    Eine Machtdemonstration des Meisters. Gerade in den ersten 50 Minuten. Die Roosters waren das überlegene Team, die Sharks hatten zu keiner Zeit des Spiels eine Chance das Spiel für sich zu entscheiden.
    Sie drängten zwar in den ersten Minuten auf die ersten Punkte, scheiterten aber in dieser Phase schon an der Verteidigung des Gegners.
    Die Roosters schlugen eiskalt zu. Mit dem ersten ernsthaft vorgetragenen Angriff konnte gleich der erste Versuch erzielen. Mit der Pausensirene folgte dann noch der zweite Versuch. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Roosters schon das Spiel im Griff. Gingen mit einer 12-0 Führung in die Kabinen.
    Dann die ersten Minuten der zweiten Hälfte. Innerhalb von 7 Minuten erzielten die Roosters drei Versuche. Die Sharks waren da wohl noch in der Kabine. Die Verteidigung war nicht vorhanden.
    Die Gäste hatten noch Chance auf weitere Punkte, ließen es aber danach etwas langsamer angehen.
    Dadurch kamen die Sharks zu Chancen. Die sich auch nutzten. Sie erzielten 3 Versuche, aber eine richtige Aufholjagd war es allerdings nicht. Die Zeit war schon zu weit fortgeschritten. Auch hatten die Roosters das Spiel noch im Griff.

    Dragons vs Bulldogs 40-4
    Nachdem die Bulldogs in den letzten beiden Matches hervorragende Leistungen gezeigt hatten, zeigten sie gegen die Dragons ihr Gesicht, mit dem man vor der Saison rechnen konnte.
    Zu keiner Zeit des Spiels hatten sie eine Chance. Die Dragons überrannten sie. Mit dem 0-18 Rückstand zur Pause waren die Bulldogs noch gut bedient.
    Auch nach der Pause, das gleiche Bild. Überlegene Dragons die fast mit jedem Angriff einen Versuch erzielen konnte. Das Team erzielte noch vier weitere Versuche. Erst fünf Minuten vor Ende des Spiels der vielumjubelte Ehrenversuch für die Bulldogs. Was allerdings nicht mehr wie Ergebniskorrektur war.

    Raiders vs Eels 19-0
    Die Eels mit der wohl schwächsten Saisonleistung bisher. Sie kamen nie richtig ins Spiel. Wobei die Raiders schon sehr dominant spielten. Eigentlich hätten diese das Spiel höher gewinnen müssen. Etliche Punkte wurden liegengelassen.
    Trotz großer Überlegenheit dauerte es 30 Minuten ehe der erste Versuch für die Raiders bejubelt werden konnte. Bis zur Pause sprang nur noch ein Fieldgoal für das Team aus der Hauptstadt heraus.
    Im zweiten Abschnitt waren die Eels etwas mehr bemüht, doch zwingend waren die Angriffe immer noch nicht. Die Raiders müssen sich vorwerfen lassen, viel zu wenig Punkte aus ihrer Überlegenheit gemacht zu haben. Sie erzielten nur 2 weitere Versuche. Das Fieldgoal zu Ende des Spiels war nur noch zur Verschönerung.
    Mit diesem Sieg orientieren sich die Raiders endgültig in die obere Tabellenregion, während sie die Eels nach einter enttäuschenden Leistung ins Mittelfeld einordnen. Nächte Woche eröffnen sie ihr neues Heimstadion, da erwarten die Fans eine große Leistungsteigerung

    TABELLE
    Storm 10
    Roosters 8
    Raiders 8
    Rabbitohs 8
    Wests Tigers 6
    Sea Eagles 6
    Dragons 6
    Eels 6
    Sharks 4
    Warriors 4
    Panthers 4
    Knights 2
    Broncos 2
    Titans 2
    Cowboys 2
    Bulldogs 2

    Top Pointscorer

    Daly Cherry-Evans (Sea Eagles) 45
    Latrell Michtell (Roosters) 44
    Jarrod Croker (Raiders) 42
    Adam Reynolds (Rabbithos) 40
    Cameron Smith (Storm) 36

    Top Try Scorer

    Codie Walker (Rabbitohs) 6
    Jordan Pereira (Dragons) 5
    Campell Graham (Rabbitohs) 5
    Corey Oates (Broncos) 5
    Mitchell Aubusson (Roosters) 4

    ROUND 6

    Sharks vs Panthers
    Bulldogs vs Rabbitohs
    Storm vs Roosters
    Warriors vs Cowboys
    Dragons vs Sea Eagles
    Titans vs Knights
    Raiders vs Broncos
    Eels vs Tigers

  30. BSI

    So, nachdem der Bericht sozusagen im Kasten ist, kommen hier wie versprochen ein paar Stichpunkte zu Sprade.tv.
    Also, Sprade ist ein Start-up-Unternehmen, das vor etwa sieben Jahren in Weißwasser gegründet wurde. Von Eishockey-Enthusiasten, die einfach die Auswärtsspiele ihre Füchse in der DEL2 auswärts mit geringsten Mitteln übertragen wollten. Seitdem ist das Ganze sukzessive gewachsen, nach und nach sind immer mehr Vereine hinzugekommen. Mittlerweile werden ALLE Spiele der DEL2 über die Plattform übertragen, dazu ausgewählte Spiele aus den beiden Oberligen Süd und Nord. Landshut ist seit gut zwei Jahren mit im Boot.
    In Landshut gibt es ein Team von insgesamt fünf Leuten, die für die Übertragung im Stadion verantwortlich sind. Ein Kommentator, zwei Kameraleute und zwei für die Regie (einer für das Hin- und Herschalten zwischen den beiden Kameras sowie die Zeitlupen, einer für Einblendungen der Torschützen, Strafzeiten etc.). Alle fünf sind komplett ehrenamtlich tätig, also eigentlich Fans. Ihnen ist klar, dass es mit 5 Euro pro Spiel (DEL2 5,50 Euro) nicht ganz billig ist, vor allem wenn man überlegt, dass man über Magenta sämtliche DEL-Spiele schon für 10 Euro im Monat bekommt. Aber der Preis wird einheitlich von Sprade vorgegeben: Einen Euro etwa erhält Sprade, ein Euro geht für die Steuer weg, den Rest bekommt der Verein – ist also ein kleines Zubrot für die Vereine. Kommentar dazu: “Es muss halt auf jeden Fall kostendeckend sein, weil bei uns kein großer Konzern wie die Telekom dahintersteht, die ein mögliches Defizit problemlos ausgleichen und querfinanzieren kann.”
    Buchungszahlen: In Landshut bewegt sich das in der Hauptrunde zwischen 300 und 500 Buchungen, in den Playoffs ist das Interesse jetzt deutlich angestiegen. Am Freitag waren es knapp 900, und gestern beim Spiel in Hannover – da ist das Landshuter Team auch vor Ort gewesen – waren es 1240. Absoluter Rekordwert für die Landshuter Jungs, weil man zum ersten Mal vierstellig war.
    Ich konnte am Freitag ein bisschen in die Übertragung reinhören und auffällig war, dass der Landshuter Kommentator extrem sachlich und neutral berichtet hat. Als ich ihn darauf angesprochen hab, hat er gemeint: “Das wird von Sprade so vorgegeben. Natürlich freue ich mich als Fan, wenn Landshut gewinnt. Aber am Mikrofon muss man neutral sein. Zumal bei so einem Spiel wie heute ja auch ein paar Hundert Leute aus Hannover die Übertragung anschauen werden. Die würden sich schön bedanken, wenn ich da einseitig kommentieren würde.”
    Was gibts noch zu sagen? Das komplette Equipment – Kameras, Laptop, Programm – wird von SpradeTV gestellt.
    Wer die Übertragung mal sehen will und wem es 5 Euro wert ist: Morgen Abend ist Spiel 3 zwischen Landshut und Hannover ab 19.30 Uhr – zu sehen über sprade.tv. (Keine Sorge, ich erhalte keine Provision)
    Wie schon gesagt, auf meinen Bericht verlinken kann ich nicht bzw. bringt nichts, da er hinter einer Bezahlschranke liegt. Wobei, zumindest den Kommentator und den Regisseur könntet ihr auf dem Foto sehen – also mach ich das später vielleicht doch, wenn alles online steht. Danke fürs Interesse, wer bis zu diesem Punkt gelesen hat ;-)

  31. @BSI: Spannend, danke.

    @spoonman: “Andenkenproduzenten”. :)

    Dass die britische Bahn und die britische Polizei da so wahnsinnig drauf standen, möchte ich bezweifeln. Aber grundsätzlich hat der Autor nicht Unrecht.

    re WSV: Versteh ich das richtig? Die einzigen für das Finale des Niederrheinpokals tauglichen Stadien im Gebiet des Fußballverband Niederrhein sind Wuppertal, Essen, Krefeld und die zu teuren Stadien in Duisburg und Bochum? Gab es am Niederrhein eine Überschwemmung, von der ich nichts mitbekommen habe?

  32. spoonman

    @sternburg
    Mir würde noch Oberhausen einfallen, aber wenn es kleiner sein soll als Duisburg und Bochum

    PS: STERNBURG HAT EINEN SMILEY BENUTZT :-D

  33. spoonman

    …aber wenn es kleiner sein soll als Duisburg und Bochum, wird es dann schon eng.

    (Der Smiley hat mich aus dem Konzept gebracht.)

  34. Ich auch mal

    @BSI:
    Das Angebot kann sich aber nur an Fans und Angehörige der Mannschaften richten, die nicht im Stadion sein können. Ansonsten dürfte keiner so viel Geld für ein Spiel ausgeben. Das sind ja schon 2 Wochen DAZN was man dafür bekommt. Ich kann gar nicht glauben, dass sich das für igendwen rechnet.

  35. BSI

    Ja klar, natürlich ist das nun wirklich ein Angebot ausschließlich an Hardcore-Fans. Vielleicht, ganz vielleicht, wenn es mal um den Aufstieg in einem Spiel 5 gehen sollte, könnte es noch einen Gelegenheitszuschauer geben. Ansonsten ist das wirklich ein Angebot für Liebhaber ;-) Wie geschrieben, gestern gab es schon viele in Landshut, die sich das gebucht haben. Und die Übertragung ist echt okay, auf entsprechendem Niveau halt, wie man es mit zwei Kameras hinbekommt. Ob es sich für Sprade rechnet? Die bekommen halt pro Buchung 1 Euro, aus jedem Stadion. Stellen das Equipment und das Programm zur Verfügung und liefern natürlich die technische Unterstützung, falls was nicht klappen sollte. Ob es sich für Sprade rechnet? Wahrscheinlich schon, sonst würden sie es ja nicht seit mehreren Jahren betreiben und noch ausbauen. Reich wird man damit allerdings sicher nicht.
    Ach ja, eins noch. Es gibt Werbespots, die fließen allerdings den Vereinen zu. In Landshut zahlen (bisher) die Sponsoren einen Betrag zur Unterstützung des Vereins, und in dem Paket sind dann Spots bei den Übertragungen inclusive. Es ist aber angedacht, das künftig zusätzlich selbstständig zu vermarkten.

  36. BSI

    Und allerletzter Nachtrag: Es geht natürlich nur solange gut, wie du Leute findest, die das ehrenamtlich betreiben. Selbst wenn du an Kommentator, Regieleute und Kameraleute nur eine Aufwandsentschädigung zahlen müsstest – vergiss es. Das wärs dann gewesen. Der Kommentator in Landshut betreibt übrigens gleichzeitig noch den Fanshop in Landshut, der Kommentator im Viertelfinale bei den Saale Bulls Halle ist zugleich Stadionsprecher ;-) Ohne solche “Verrückten” würde das Ganze sicher nicht funktionieren.

  37. spoonman

    Thomas Röttgermann wird neuer Vorstandsvorsitzender von Fortuna Düsseldorf.

    Röttgermann, der in der Bundesliga bereits für Borussia Mönchengladbach und den VfL Wolfsburg als Funktionär tätig war, wird seinen Dienst am Dienstag antreten. Bei dessen Vorgänger Robert Schäfer bedankte sich Aufsichtsratschef Ernst ausdrücklich: “Robert Schäfer hat den Verein in einer wichtigen Phase begleitet, gemeinsam mit uns weiterentwickelt und viele wichtige Projekte mit auf den Weg gebracht. Dafür möchten wir ihm ausdrücklich danken”, so Ernst. Die Gespräche mit Schäfer über eine einvernehmliche Beendigung des Vorstandsvertrags sind noch am Laufen.

    Und für die Kategorie “No jokes with names”:

    Der Vorstand wird in Zukunft zudem wie bereits angekündigt vergrößert. Denn wie die Fortuna ebenfalls mitteilte, wurde Christian Koke als neuer Marketingvorstand berufen. Koke war bisher Verlagsleiter bei einem renommierten Medienhaus und ist in Düsseldorf unter anderem durch Positionen bei der Sportstadt Düsseldorf sowie im Marketingbereich in Düsseldorf tätig und verankert.

    (Mit dem renommierten Medienhaus ist die Westdeutsche Zeitung gemeint.)

    https://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/746964/artikel_neuer-fortuna-boss_roettgermann-folgt-auf-schaefer.html

  38. dermax

    @BSI: vielen Dank für die Insights, hatte mir am Freitag das Spiel gegen Hannover gekauft, natürlich sind 5 Euro verhältnismässig eine Menge Holz, aber wenn als Alternative nur der BR-Videotext mit Update-Taste zur Verfügung steht, schlägt man gerne zu.
    Und übertragungstechnisch ist das allemal ausreichend, speziell der Kommentator sehr angenehm und kompetent, nicht irgendein einseitiger Schreihals, wie in manchen Webradios.

  39. @spoonman: Ich habe doch gar nichts gegen abstrakte Smileys aus Buchstaben, nie gehabt? Nur graphische Smileys und Emojis sind des Teufels.

    Zum Thema: Ja, z.B. Oberhausen. Auch das Grenzlandstadion in Mönchengladbach fiele mir ein (u.a. Borussia U23 und Frauen) sowie das benachbarte Jahnstadion und Düsseldorf II wird auch nicht in der Drei-Sonnen-Arena spielen. Die Duisburger Frauen spielen in der Bundesliga in ihrem eigene Stadion. Mühlheim, Ratingen, Velbert sind auch noch so Namen, mit denen man Sportplätze verbindet, kann das sein?

    Die scheinen einen sehr engen Korridor an geeigneten – nicht zu kleinen aber auch nicht zu großen – Stadien vorzugeben. Dürfen sie ja auch. Aber ich war schon im Stadion am Zoo. Sicher niedlich, aber so geil ist das auch wieder nicht.

  40. Franzx

    Struff (mit Sieg gegen Shapovalov) und Kohlschreiber (Sieg gegen Daniel) mit gutem Start in das 1000er-Turnier in Monte Carlo

  41. spoonman

    @sternburg
    Dann muss ich was missverstanden haben :)

    In Velbert wurde das Niederrhein-Finale tatsächlich schon ausgetragen. Gladbach kann ich nicht beurteilen. In Düsseldorf ist der WSV verhasst, deshalb kommt das Paul-Janes-Stadion wohl nicht in Frage. Mag sein, dass die Wuppertaler auch anderswo einen schlechten Ruf haben. Und Mühlheim liegt nicht im Bereich des Fußballverbands Niederrhein ;)

  42. Embolado

    Och menno mit Shapovalov :-(

    dasdo123 ist ja unser Mann vor Ort am Viertelfinaltag in Monte-Carlo.

  43. Embolado

    Flo Bauer darf mal wieder das Tennis Reisebudget nehmen und ist in Monte-Carlo vor Ort.

  44. Was ist denn da los beim BVB, dass da so gut wie nie einer nen Führerschein hat? Langsam ist das doch echt peinlicher als der WSV. Der könnte übrigens doch gut in Wattenscheid spielen. Nah dran und das Stadion nicht zu groß. Ansonsten sieht man wieder eines der Probleme mit dem dusseligen Finaltag der Amateure.

  45. Klabautermann

    Notre Dame brennt gerade lichterloh, weckt unschöne Erinnerungen, hoffentlich keine größeren Menschenmassen zu Schaden gekommen.

  46. Tommy137

    Üble Bilder da in Paris… Feuer immer noch außer Kontrolle und brennt sich langsam durch das Dach.

  47. Embolado

    Notre Dame brennt.

    Bin ich der einzige, der an das andere Notre Dame dachte? Wir sind ja schließlich in einem Sporttrollblog ;-)

    Ich dachte es gibt irgendeinen Skandal beim College Football Team von Notre Dame.

  48. moris1610

    Davies spielt heute in der Regionalliga. Toll dieses Vertrauen in die jungen Leute.

  49. #Embolado #MonteCarlo #Masters

    Ich werde berichten… gestern in Nizza angekommen. Heute diese ein wenig erkundet. Morgen mit dem Auto unterwegs. Küste oder ins Inland.. und dann etwas Wandern. Wetter ist gut, Sonne ist hell und Meer ist blau.

    Die größten Sorgen:
    – Djoker darf nicht wieder gegen Kohli verlieren
    – Hoffentlich bleibt Nadal fit
    – Anreise am Fr. ist noch nicht ganz klar. Vermutlich mit dem Auto.

  50. Über die “Noch Gerry Weber Open” von der SZ:

    Der Hauptsponsor des wichtigsten Männer-Turniers in Deutschland ist insolvent. Die Organisatoren in Halle/ Westfalen sind zuversichtlich, dass es dennoch weitergeht. In diesem Jahr ist das Feld so stark besetzt wie noch nie.

    https://www.sueddeutsche.de/sport/tennis-nur-der-name-aendert-sich-1.4410831

    Interessant, wie Roger seine Hilfe anbot… und ich hätte gedacht, dass man mehr als 3 Mio. € pro Jahr von Gerry Weber bekommen hätte.

  51. Embolado

    @dasdo123 – Jetzt schonmal viel Spaß für Freitag! Und der Djoker wird nicht zweimal in Folge gegen Kohli verlieren. Da bin ich mir sicher.

  52. Tommy137

    Matthias Lehmann als Co-Kommentator bei Sky ist eine interessante Wahl…

  53. Sehr schlimme Bilder. Notre Dame ist eine der schönsten Kirchen, die ich je von außen gesehen habe und die Glasbilder sind, mittlerweile wohl waren, wunderschön.

  54. Natürlich ist es “nur” ein steinernes Kirchengebäude. Nein, ist es nicht. Es ist eine Identität, ein Symbol einer Stadt und einer Gesellschaft. Die unschätzbaren und auf immer verlorenen Kunstwerke außen vor. Ich würde heulend vor dem Fernseher sitzen, wenn ich den Kölner Dom so sehen würde.

  55. @spoonman: Nein, nicht wirklich. Interviews mit einem Touristen vor Ort, einem pensionierten Feuerwehrmann, das übliche Programm. Und immer wieder die Information, dass sie nichts wissen. Du musst es ja fast ausbrennen lassen – was willst du tun? Der Mensch und die Technik stoßen an ihre Grenzen.

  56. Conejero

    Notre Dame war für mich als Kind immer mit etwas “Unheimlichem” verbunden – wegen Quasimodo (Anthony Quinn) und den Gargylen…

    Als ich das Bauwerk dann das erste mal vor Ort sah, hatte es es etwas mysthisches für mich..

    Trauriges Spektakel gerade, und ich mag da gar nicht hinschauen…

  57. mik

    Welt hat ganz gute Kamerapositionen. Die Bilder deuten daraufhin, daß innen gelöscht wird.
    Furchtbare Bilder.

  58. mik

    Es brennt keiner der ikonischen Haupttürme wirklich, das Gerücht geht seit einem Aufschrei auf CNN rum.

  59. spoonman

    Tagesschau24 zeigt jetzt den unkommentierten Livestream und verweist im Crawl auf die Tagesthemen um 22:15 Uhr.

    Nun ist der Stream (von Reuters) gerade zusammengebrochen.

    Das ist dann doch relativ armselig, auch wenn ich nachvollziehen kann, dass man im Hauptprogramm keine Sondersendung um der Sondersendung willen macht.

  60. mik

    Neulich kletterte Theo Knoll noch auf dem Dach von ND rum. Da braucht es kürzere Reaktionszeiten bei den Ör. Über mangelnde Senderauswahl kann ich mich sonst aber nicht beschweren.

  61. Conejero

    Quer durch das Internetz gehen die VTs steil…

    IS, Al Qaida, CIA, Russland, Gelbwesten, Faschos, Linke…

    Es ist so eklig!

    …und wenn es nach einer Woche rauskommt dass es “nur” eine durchgebrannte Sicherung im Verteilerkasten war, schreien sie alle im Chor “Fake News!”

  62. Eine Sondersendung im Hauptprogramm fände ich jetzt auch übertrieben. Letztlich ist es nicht in Deutschland und außer einem brennenden Gerüst kann man nicht viel sehen. Da reichen die Tagesthemen doch aus.

  63. mik

    Ist halt dumm gelaufen, dass die Tage gemeldet wurde, daß die Angriffe auf Kirchen in Frankreich immer mehr zunehmen.

    Ändert natürlich nichts an unsinnigen Spekulationen ohne Fakten.

  64. mik

    Ja, das klingt gut. Die Dornenkrone dürfte auf der Reliquienskala beim Dreikönigsaltar liegen.

  65. Standuhr

    Dafür gibt’s ja schließlich Nachrichtensender…obwohl, wenn Hart aber Fair ausfallen würde….

  66. spoonman

    Unterdessen hat sich Bayern II gegen Rosenheim den Ausgleich eingefangen. Da hat sich der verschossene Elfer von Jeong also schon gerächt.

  67. Franzx

    man versucht offensichtlich jetzt auch das Feuer etwas zu isolieren, indem man zusätzliche Wasserspritzen an den Haupttürmen angebracht hat (und dort auch Feuerwehrmänner stationiert sind). Dafür, dass das Feuer jetzt schon seit drei Stunden tobt, ist es aber immer noch sehr aktiv.

  68. Na ja, der Dachstuhl besteht aus massiven Balken. Wenn die einmal brennen, dann brennen die lange.

  69. muzzahrinho

    Nichts zu holen für ALBA im entscheidenden Spiel 3 im Eurocup-Finale gegen Valencia. Man liegt mit 20 Punkten zurück bei noch knapp 6 Minuten zu spielen.

  70. spoonman

    In München bleibt es beim 1:1. Beste Nachricht des Abends: Torwart Ron-Thorben Hoffmann hat sich nicht verletzt.

  71. spoonman

    @Markus
    Naja, aus Düsseldorfer Sicht empfinde ich es so: Erst kommt Köln, dann kommt eine Weile gar nichts. Dann kommt das Ruhrgebiet als Gesamtkunstwerk. Dann kommt irgendwann die Landeshauptstadt und dann der Rest.

  72. Conejero

    @tony

    Anscheinend geht es uns allen blendend – nur Notre Dame geht es gerade ziemlich beschissen..

  73. Kleine Randnotiz:
    Ein Unternehmen namens CIES Football Obervatory hat eine Statistik erstellt,
    in der die Fußballvereine mit dem höchsten Zuschauerschnitt für den Zeitraum von
    2013 bis 2018 folgende sind:
    Borussia Dortmund, Manchester United, FC Barcelona, Bayern München,
    Real Madrid, Schalke 04, Arsenal

    Und auf Platz 8 in dieser Aufzählung der Creme de la Creme des Fußballs folgt mit
    52.349 Zuschauern tatsächlich…. der HSV.

  74. @Spoonman: Echt? Als Westfale aus dem Ruhrgebiet habe ich das Gefühl, dass sobald im Rheinland irgendwie ein Fahrrad umfällt , ist der WDR direkt dabei. Wobei Köln sicher die klare Nummer 1 da ist, ja.

  75. @Tommy: Na ja, das ist der zusammengefallene Dachstuhl der auf dem Gewölbe liegt und vor sich hinbrennt. Dass da so aussieht, war zu erwarten.

    Mich überrascht eher die Stabilität dieses Gerüstes.

  76. Reuters news agency is quoting an official with the French firefighting team as saying: “We can now say that the structure of Notre-Dame has been saved from total destruction”.

    AFP is also reporting that the main structure has been “saved and preserved”, citing an official.

    Mindestens ein ernsthaft verletzter Feuerwehrmann.

    Quelle: BBC

  77. Uwe

    #meta:
    Warum wird hier Twitter vorgelesen und mit keinem Wort Icke erwähnt? Darf man das?

  78. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich getraut hätte, den zu bringen, Embolado… kann man aber machen.

    Ansonsten habe ich mich gerade sportlich und feuertechnisch erstmal eingerundet.. Sportlich Alba völlig chancenlos leider und Köln kassiert noch den Ausgleich gegen den HSV, nunja, das hätte nicht sein müssen.

    Derweil ist es durchaus typisch, dass ARD und ZDF keine Sondersendungen zeigen. Ich halte es, selbst wenn es wenig Gesichertes an Meldungen gab, für hochgradig zweifelhaft. Denn mit einem Brennpunkt kann man eben auch den spärlichen Stand der Dinge noch einmal klar darstellen und allen kursierenden VTs erst einmal eindämmen. Es würden ja 10 Minuten reichen, in denen man den aktuellen Faktenlage präsentiert, das Bauwerk kurz in seiner historischen Bedeutung einordnet, eine Karte zeigt wo es sich befindet und ebenfalls kurz in die Livebilder geht. Dazu noch einen fachkundigen Menschen, z.B. einen Feuerwehrmann, der eine grundlegende Einschätzung abgeben kann (mehr nicht) und fertig. Dass nichts kommt, ist in Zeiten des Internets und sensationsgeilen privaten Nachrichtensendern eine Farce. 10 Minuten ab 20:15 Uhr hätte ich für absolut opportun gehalten. Dass gerade die BBC es vom Niveau her genau so hinbekommt, ist bezeichnend wie traurig.

  79. Rookie Frage:

    Wo finde ich denn, wann DAZN wieder ein NHL Spiel überträgt?

    Unter
    http://www.spox.com/de/specials/dazn/programm-angebot-uebersicht-schedule-deutschland-oesterreich-schweiz.html
    fehlt die NHL ja als Kategorie

    Und auf DAZN selbst finde ich auch nix. Wobei mich diese Kachel scheiße echt wahnsinnig macht. Genauso schlimm, wie die neue ardmediathek.de … und ich habe mich damals schon über den ZDF Mediathek Relaunch aufgeregt, der mittlerweile Gold dagegen ist

  80. BSI

    Hab auch schon gesucht und nichts gefunden. War ja in der regular season häufig so, dass sich Dazn bei der NHL auf die Wochenenden konzentriert hat. Aber jetzt in den Playoffs finde ich das schon auch arg dürftig. Kein Vergleich zu den anderen US-Sportarten.

  81. Umlenker

    Bis Ende des Monats ist kein Spiel mehr eingetragen. Was natürlich nichts heißen muss…

  82. Klappflügel

    @veniat
    Dafür das die ARD in letzter öfter Brennpunkte über so spektakuläre Dinge wie Schnee im Winter hatte, verstehe ich wirklich nicht warum man sich nicht zumindest mal 10-15 Minuten Zeit genommen hat und das kurz und sachlich eingeordnet hat.
    Ein Livestream davon wäre wirklich Unsinn gewesen.

    Ich will DAZN gerade mal wieder kündigen und muss einen Grund auswählen.
    Es passt aber ein Grund zu meinem Grund das Abo zu kündigen und so etwas wie anderer Grund gibt es da auch nicht. Weder passt ich “Benutze den Service nicht”, noch passt “Meine Sportart/Tunier ist nicht verfügbar” und “Zu teuer passt auch nicht”.
    Und da man keine eignen Grund angeben kann ist die Umfrage für die Tonne.

  83. hilti

    Derweil ist es durchaus typisch, dass ARD und ZDF keine Sondersendungen zeigen. Ich halte es, selbst wenn es wenig Gesichertes an Meldungen gab,

    Genau diese völlig überflüssigen Sondersendungen wo verzweifelt die Sendezeit mit der Wiederholung der immer selben Bilder und schlimmstenfalls noch Twitter vorlesen gefüllt wird haben meiner Meinung nach keine Berechtigung und ich bin froh, dass ARD und ZDF da mal die Füsse still gehalten haben. Wenn man den inneren Gaffer befriedigen will, dann kann man immer noch aus einem der drölf Nachrichtensender wählen. Das ist doch keine Sportereignis wo es eine Lifeübertragung braucht.

  84. spoonman

    @veniat

    Wie sah denn der Programmablauf bei den BBC-Inlandssendern aus?

  85. @Petermännchen: Das haut mich jetzt um. Ich dachte, dass sie sowieso für Tausende Sportereignisse Content erstellen (und viele Wettanbieter auch gerne mal ein Video anbieten), rechtfertigt und finanziert erst die obskureren Übertragungen? War so nicht die Erzählung?

    @spoonman: Jetzt habe ich extra gegoogelt. Wieso muss ich Dir eigentlich erzählen, was in Deiner Nachbarschaft abgeht? Typische Düsseldorfer Arroganz, smh.

    Das wir nicht an das zwischenzeitlich genannte Wattenscheid gedacht haben, ist natürlich für uns beide peinlich.

    Aber ich denke, wir sollten uns mittlerweile einig sein, dass dieser Teil des Artikels irgendwie seltsam ist.

  86. spoonman

    @sternburg
    Das mit dem Föderalismus ist ja alles nicht so einfach, wie man es sich im Osten so vorstellt. Wattenscheid 09 und der VfL Bochum gehören dem Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen an. Darauf hätte ich natürlich gestern sofort kommen müssen.

    Mülheim an der Ruhr würde, im Gegensatz zu Mühlheim am Main, geografisch passen. Allerdings hat das Ruhrstadion einen Kunstrasenplatz, und ich war zu faul zu googeln, ob das den Regeln des Niederrheinpokals entspricht.

  87. @spoonman: Ziemlich genau so wie von mir beschrieben und man hätte jemanden vor Ort, der die eigenen Recherchen (!) vorgetragen hat. Was die Polizei und vor allem was die Feuerwehr sagt, etc. Und Füße still halten ist ja OK ok Sinne von viele überflüssigen Minuten Sendung. Aber 10 Minuten einem kompakten Überblick geben, das ist etwas anderes und wäre absolut angemessen gewesen. Da ist das Stillhalten falsch interpretiert.

  88. spoonman

    Also gab es auf BBC One oder BBC Two eine Sondersendung in der Primetime?

  89. Bis 21:30 Uhr gab es keine Sondersendung auf BBC One. Danach habe ich weggeschaltet. LIest sich aber nicht so, wobei die Nachrichtensender durchgehend berichtet haben.

  90. mik

    @spoonman: Mein Bruder, der seit einigen Monaten in London lebt, ist auch über keine Sondersendung auf BBC 1 oder 2 gestolpert.

  91. tony

    für mich war es ok keinen Brennpunkt gestern gebracht zu haben,
    macht für mich schon einen Unterschied ob das Geschehen im Ausland spielt oder hierzulande.
    Kölner Dom brennt = ja, Brennpunkt unbedingt
    Starker Schneefall in DE und einige Orte sind von der Außenwelt abgeschnitten = ja, Brennpunkt ist angemessen
    Wahrzeichen im Ausland brennt, zum aktuellen Stand keine Menschenopfer zu verzeichnen, der gesunde Menschenverstand sagt, dass es keinen Terrorhintergrund gibt = nein, Brennpunkt braucht es nicht, ausführliche Berichterstattung in den Nachrichten reicht

  92. mik

    Und die Berichterstattung gab es dann auch in den Tagesthemen und im Heute Journal.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)