68 Comments

Montag, 17.02.2020

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

17.02.2020

06:00EishockeyAusführliches Eishockey Listing, Link in AnmerkungYouTube!!!+ mfg misteranonymus
http://members.chello.at/misteranonymus/eishockey_tv.html
10:30PferderennenIndian Horse Racing HyderabadLaola1+Weltweit ausgenommen BHU, IND, IRL, NEP, GBR
11:00BasketballKoreanische Frauen Basketball Liga Asan Woori Bank Wibee - Incheon Shinhan Bank S-BirdsLaola1+ALA, ALB, AND, ARM, Österreich, AZE, BLR, BEL, BIH, BUL, CRO, CYP, CZE, DEN, EST, FRO, FIN, FRA, GEO, Deutschland, GIB, GRE, GRL, GGY, VAT, HUN, ISL, IRL, IMN, ITA, JEY, KAZ, KGZ, LAT, LIE, LTU, LUX, MLT, MON, MNE, NED, NOR, POL, POR, MDA, ROU, RUS, SMR, SRB, SVK, SLO, ESP, SJM, SWE, SUI, TJK, MKD, TUR, TKM, UKR, GBR, UZB, KOS
11:00TennisWTA Dubai: Tag 1DAZN+Kommentatoren: Uwe Semrau und Herbert Gogel
15:00FußballFreundschaftsspieleClub Friendlies Zenit St. Petersburg - FK Qairat AlmatyLaola1+Weltweit ausgenommen KAZ, RUS
17:00FußballBohndesligaRocket Beans TV!!!+ 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga in der Analyse
17:30EishockeyKHLHelsinki - Dynamo MoskauDAZN
18:00Transfer Update: Die ShowSky Sport News
18:30FußballBohndesliga InternationalRocket Beans TV!!!+ Der internationale Fußball in der Analyse
18:30SPORT1 News LiveSport1+Aktuelle Sport-Highlights vom Tage: täglich die wichtigsten Nachrichten top-aktuell auf den Punkt.
18:45Fußball3. LigaFC Bayern München II - Hallescher FCMagenta Sport
20:00Fußball2. Bundesliga2. BL: VfL Bochum - VfB Stuttgart, 22. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
20:15FußballHannover 96 II - Hamburger SV II, 13. Spieltag, RL NordSport1+Fußball Live - Regionalliga Hannover 96 II - Hamburger SV II, 13. Spieltag, RL Nord
20:30TennisATP 500: Rio Open presented by Claro in Rio de Janeiro (BRA), 1. TagSky Sport 2
Premier LeagueFußball
20:30FußballPremier LeaguePL: FC Chelsea - Manchester United, Match of the Week 26. SpieltagSky Sport 1
23:00FußballPremier LeaguePL: What a Strike! Highlight-Show, 26. SpieltagSky Sport 1
20:45FußballSerie AAC Mailand - FC TurinDAZN+Kommentator: Mario Rieker
NHLEishockey
22:00EishockeyNHLArizona Coyotes - New York IslandersSport1++Die stärkste Eishockey-Liga der Welt live auf SPORT1+: Der Pay-TV Sender überträgt in der Spielzeit 2019/20 ausgewählte Partien der NHL live, darunter als krönenden Abschluss alle Begegnungen der Stanley Cup Finals im Best-of-Seven-Modus. Als Titelverteidiger gehen die St. Louis Blues ins Rennen, die in der vergangenen Saison ihren ersten Stanley Cup überhaupt gewannen. Aus deutscher Sicht stehen unter anderem die etablierten Spieler Leon Draisaitl, Tobias Rieder (beide Edmonton Oilers), Thomas Greiss, Tom Kühnhackl, Dennis Seidenberg (alle New York Islanders) und Philipp Grubauer (Colorado Avalanche) im Fokus. Dominik Kahun steht in dieser Saison indes für die Pittsburgh Penguins auf dem Eis.
22:00EishockeyNHLIslanders @ CoyotesDAZN+Kommentator: Franz Büchner
22:00Laureus World Sports Awards 2020Preisverleihungsgala aus der Verti Music Hall in BerlinRBB+Die Laureus World Sports Awards, die sogenannten "Sport-Oscars", werden am 17. Februar 2020 in der Hauptstadt verliehen. Eine Jury aus knapp 70 ehemaligen Spitzensportlern ermittelt die Gewinner in den sechs Hauptkategorien. Die Auszeichnungen werden im Rahmen einer Gala in der Verti Music Hall vergeben.
22:15SPORT1 News LiveSport1+Aktuelle Sport-Highlights vom Tage: täglich die wichtigsten Nachrichten top-aktuell auf den Punkt.
23:10Magazin/Magazinheimspiel!HR+Thema u.a.: Eintracht Frankfurt vor dem Europa League-Spiel gegen RB Salzburg
23:30Fußball/FeaturesGeheimmission Tel AvivWie Fußball die Geschichte veränderteDas Erste+Ausgerechnet während einer Serie von antisemitischen Terroranschlägen wollen die Bundesliga-Profis von Borussia Mönchengladbach im Februar 1970 zu einem Freundschaftsspiel gegen die israelische Nationalelf nach Tel Aviv fliegen - auf Initiative der Trainer Hennes Weisweiler und Eddy Schaffer. Private Super-8-Aufnahmen, das einzig existente Video-Dokument, zeigen diese unglaubliche Reise. Interviews etwa mit Günter Netzer, Hans-Jochen Vogel und Charlotte Knobloch lassen bundesdeutsche Geschichte und die Nachkriegs-Beziehungen zu Israel lebendig werden.
23:55Laureus World Sports Awards 2020Preisverleihung aus BerlinHR+Die Laureus World Sports Awards, die sogenannten Sport-Oscars, werden am 17. Februar 2020 in Berlin verliehen. Eine Jury aus knapp 70 ehemaligen Spitzensportlern ermittelt die Gewinner in den sechs Hauptkategorien. Die Auszeichnungen werden im Rahmen einer Gala in der Verti Music Hall vergeben. Das hr-fernsehen überträgt die Preisverleihung zeitversetzt ab 23.45 Uhr.
00:30NASCAR/MotorsportDaytona 500, Daytona/USASport1++Die NASCAR Cup Series ist die Königsklasse der drei landesweiten Ligen der NASCAR (National Association for Stock Car Auto Racing; gegründet 1949). In diesem Jahr stehen von Februar bis November insgesamt 36 Meisterschaftsrennen auf 23 Strecken auf dem Programm. Der Saisonstart für die führende US-amerikanische Motorsportserie steht nun bevor: SPORT1+ zeigt das legendäre „Daytona 500“ mit Originalkommentar. Aufgrund starken Regens wurde das Rennen nach 20 Runden abgebrochen und um einen Tag verschoben. Die 62. Ausgabe des „Great American Race“ auf dem Daytona International Speedway lockt in diesem Jahr auch einen prominenten Gast an: US-Präsident Donald Trump wird an der Rennstrecke erwartet.
01:25Die 90er - Jahrzehnt der ChancenZDFinfo+

In den 90er-Jahren feiern die Deutschen ihre Einheit und den Aufbruch. Doch die Euphorie weicht bald der Ernüchterung – vor allem im Osten. Im Westen blüht die bunte Spaßgesellschaft.

Alles scheint möglich in den Wendejahren. Doch die Krisen kommen. Im Osten des Landes bricht die Wirtschaft zusammen, der Einheitskanzler wird mit Eiern beworfen. In Europa gibt es Krieg. Gleichzeitig erobert das Internet die Welt und der Spaß die Kultur.

Kaum ein Jahrzehnt bietet so viele Chancen wie das der 90er-Jahre. Deutschland wächst politisch zusammen, und neue Technologien revolutionieren die Welt. Doch die wirtschaftlichen Herausforderungen sind enorm. Dazu bröckelt die Mauer in den Köpfen nur langsam. Der Unmut über Bundeskanzler Helmut Kohl wächst.

Der erhoffte Frieden nach dem Ende des Kalten Krieges bleibt aus. Neue und kaum noch durchschaubare Konflikte beschäftigen die Welt. Auf dem Balkan herrscht Krieg. Deutschland muss sich mit wachsenden Flüchtlingszahlen auseinandersetzen. Und infolgedessen auch mit Rassismus.

Doch in diesen Jahren des Umbruchs wird es auch bunter in Deutschland. Die Loveparade wird zum Großereignis, Hip-Hop-Künstler mit Migrationshintergrund stürmen die Charts, und im Sport feiert man neue deutsche Helden. Comedyshows und Klamauk erfahren einen Boom im Fernsehen. Wie erlebten die Deutschen diese Wendejahre? Welche Musik hörten sie, welche Filme sahen sie, welche Träume hatten sie?

In der ZDF-Dokumentation erinnern sich Prominente aus Ost und West an die Zeit nach dem Mauerfall. Neben Henry Maske, Sebastian Krumbiegel und Esther Schweins reflektieren Hajo Schumacher und Elisabeth Niejahr über die Ereignisse. Akteure und Beobachter von damals erzählen von ihren Erwartungen, Ängsten und von den Herausforderungen, die sich ihnen in den 90ern stellten. So entsteht ein ganz persönlicher Blick auf den Beginn dieses spannenden Jahrzehnts.

02:00WrestlingWrestling WWE: RawSky Sport 1
04:00Magazin/Magazinheimspiel!HR+Thema u.a.: Eintracht Frankfurt vor dem Europa League-Spiel gegen RB Salzburg
04:25Poker/TennisDie 80er - Das explosive JahrzehntZDFinfo+

Das Jahr 1984 gehört George Orwell. Mit seinem letzten großen Roman "1984" wird er jetzt zum Stichwortgeber einer zunehmend fortschrittsskeptischen Gesellschaft.

Der gleichnamige Kinofilm bekommt von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden das Prädikat "besonders wertvoll", und der dazugehörige Soundtrack der britischen Band Eurythmics stürmt die deutschen Charts.

1985, das Tennisturnier von Wimbledon: 11,19 Millionen Deutsche verfolgen das Finale an den Fernsehgeräten. Nie zuvor hat ein Sportler die Massen so elektrisiert. 87 Prozent der Bundesbürger finden Boris Becker sympathisch. Die Standesbeamten schlagen Alarm: Soll doch jeder fünfte männliche Neugeborene Boris heißen. Becker und seine ebenso erfolgreiche Sportsfreundin Steffi Graf bedeuten aber auch eine Zäsur in der deutschen TV-Kultur.

Im Windschatten ihrer Erfolge etabliert sich das Privatfernsehen in Deutschland. Im Jahr vor Beckers Wimbledon-Sieg widmen ARD und ZDF dem Tennis zusammen nur 13 Stunden ihrer Sendezeit. 1989 beträgt der Programmanteil der angesagten Sportart bereits sagenhafte 1018 Stunden. Der Löwenanteil entfällt auf die neue private Konkurrenz. Sie treibt ab 1986 die Einsätze im Poker um die Sportübertragungsrechte in die Höhe.

Übertragung für den 17.02.2020 hinzufügen+

18.02.2020

06:00EishockeyAusführliches Eishockey Listing, Link in AnmerkungYouTube!!!+ mfg misteranonymus
http://members.chello.at/misteranonymus/eishockey_tv.html
09:00TischtennisITTF World Tour Hungarian Open - Tisch 1Laola1+Weltweit
09:00TischtennisITTF World Tour Hungarian Open - Tisch 2Laola1+Weltweit
09:00TischtennisITTF World Tour Hungarian Open - Tisch 3Laola1+Weltweit
Champions LeagueFußball
09:00FußballChampions LeagueUEFA CL: FrühstückSky Sport News
19:30FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstag der ChampionsSky Sport 2
20:45FußballChampions LeagueUEFA Champions League LIVE-Talk Atletico Madrid gegen FC Liverpool! Wir begleiten euch durch das Achtelfinale der Königsklasse bei 'Out of the Box'.Laola1+Weltweit
20:45FußballChampions LeagueUEFA Champions League LIVE-Talk Borussia Dortmund gegen Paris Saint Germainl! Wir begleiten euch durch das Achtelfinale der Königsklasse bei 'Out of the Box'.Laola1+Weltweit
20:50FußballChampions LeagueSky KonferenzMagenta Sport
20:50FußballChampions LeagueUEFA CL: Atlético Madrid - FC Liverpool, Achtelfinale Hinspiele I, DienstagSky Sport 2
20:50FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstags-Konferenz, Achtelfinale Hinspiele ISky Sport 1
21:00FußballChampions LeagueBorussia Dortmund - PSGDAZN+Im Achtelfinal-Hinspiel trifft der BVB zum ersten Mal überhaupt in der UEFA Champions League auf PSG. Die Pariser erreichten in den vergangenen drei Jahren nie das Viertelfinale. // Moderator: Alex Schlüter / Kommentator: Jan Platte / Experte: Per Mertesacker. Vorberichte ab 20:40 Uhr.
23:00FußballChampions LeagueAlle Spiele, alle ToreMagenta Sport
23:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Alle Spiele, alle Tore, kompakt, Achtelfinale Hinspiele I, DienstagSky Sport 2
23:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstag der Champions - Die AnalyseSky Sport 1
23:30FußballChampions LeagueAtletico Madrid - Liverpool (Highlights)DAZN+Titelverteidiger Liverpool dominiert die heimische Premier League bislang wie keine Mannschaft zuvor und möchte im Achtelfinal-Hinspiel auch in der UEFA Champions League Stärke zeigen, nach einer teilweise wackeligen Gruppenphase. Das zuletzt schwächelnde Atletico muss dringend in der Offensive Antworten finden. Das Spiel in voller Länge gibt es ab 0 Uhr bei DAZN. // Kommentator: Marco Hagemann
11:00UEFA CL: MatchdaySky Sport News
11:00VolleyballV-League Frauen Südkorea Hyundai E&C Hillstate - IBK Altos Volleyball ClubLaola1+ALA, ALB, AND, ARM, Österreich, AZE, BLR, BEL, BIH, BUL, CRO, CYP, CZE, DEN, EST, FRO, FIN, FRA, GEO, Deutschland, GIB, GRE, GGY, VAT, HUN, ISL, IRL, IMN, ITA, JEY, KAZ, LAT, LIE, LTU, LUX, MLT, MON, MNE, NED, NOR, POL, POR, MDA, ROU, RUS, SMR, SRB, SVK, SLO, ESP, SJM, SWE, SUI, MKD, TUR, UKR, GBR, KOS
11:00VolleyballV-League Männer Südkorea Cheonan Hyundai CS Skywalkers - Daejeon Samsung Fire BluefangsLaola1+Weltweit ausgenommen KOR
11:00TennisWTA Dubai: Tag 2DAZN+Kommentatoren: Oliver Faßnacht und Herbert Gogel
14:00BiathlonZDF SPORTextra - Wintersport Biathlon-WMZDF+Übertragung aus Antholz/Italien
Reporter: Christoph Hamm, Herbert Fritzenwenger
Moderation: Alexander Ruda
Experte: Sven Fischer
14:05BiathlonBiathlon-WM in Antholz: Einzel der FrauenDAZN
16:00FußballFreundschaftsspieleClub Friendlies Valerenga Fotball - FK Lokomotiv MoscowLaola1+Weltweit ausgenommen NOR, RUS
18:00UEFA CL: NewsSky Sport News
18:30SPORT1 News LiveSport1+Aktuelle Sport-Highlights vom Tage: täglich die wichtigsten Nachrichten top-aktuell auf den Punkt.
19:00Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: VfL Gummersbach vs. HSC 2000 CoburgSportdeutschland.tv
DELEishockey
19:15EishockeyDEL46. Spieltag - KonferenzMagenta Sport
19:15EishockeyDELAdler Mannheim - EHC Red Bull MünchenMagenta Sport
19:15EishockeyDELDüsseldorfer EG - Straubing TigersMagenta Sport
19:15EishockeyDELEisbären Berlin - Iserlohn RoostersMagenta Sport
19:15EishockeyDELThomas Sabo Ice Tigers - Augsburger PantherMagenta Sport
19:15Russlanddeutsche - Tradition, Freiheit, FrustZDFinfo+

Seit Mitte der 80er-Jahre haben sich mehr als zwei Millionen russische Aussiedler in Deutschland integriert. Doch nicht für alle wird die Integration zur Erfolgsgeschichte.

Mit Beginn des Ukraine-Konflikts zeigten viele Aussiedler Sympathien für die Politik des russischen Präsidenten Putin und die Separatisten der Region Donezk. Viele Hochburgen der Russlanddeutschen unterstützen auch die ausländerfeindlichen Positionen der AfD.

Droht unter Russlanddeutschen eine Parallelgesellschaft, die das freiheitlich-demokratische Gesellschaftsmodell hintertreibt? Die Reportage forscht nach Identitätsentwürfen, die Russlanddeutsche heute prägen. Es ist eine komplexe Identität, und die Menschen können oder wollen ihren Russland-Bezug nicht einfach abschütteln, selbst nach 30 Jahren Integration in der Bundesrepublik nicht.

Da ist der russlanddeutsche Polit-Blogger, der gegen die NATO agitiert. Da sind die AfD-Parteigänger, die hierzulande Nationalstolz und konservative Werte vermissen. Da sind aber auch erfolgreiche Unternehmer, die ihre Übersiedlung nach Deutschland als Befreiung erlebt haben, eine erfolgreiche Sportlerin und Menschen, die durch harte Arbeit ihren Familien ein auskömmliches Leben ermöglichen.

20:30TennisATP 500: Rio Open presented by Claro in Rio de Janeiro (BRA), 2. TagSky Sport 3
20:50Champions Corner: Die Live-AnalyseSky Sport News
23:00Late Night News: Die Top-Themen des TagesSky Sport News
23:00FußballMarkus LanzZDF+

Elmar Theveßen, Journalist
Der ZDF-Amerika-Korrespondent spricht über den Abhörskandal "Rubikon". Demnach haben BND und CIA über Jahrzehnte gemeinsam Staaten ausspioniert, auch befreundete Länder.

Marcel Reif, Sportkommentator
Heute erscheint sein Buch "Auswärtsspiel - Meine schönsten Reisen durch Fußball-Europa". Er erzählt von seinen schönsten Erlebnissen als Sportreporter.

Eva Quadbeck, Journalistin
Die Redakteurin der "Rheinischen Post" äußert sich zur überraschenden Ankündigung Norbert Röttgens, für den CDU-Parteivorsitz kandidieren zu wollen.

Olaf Sundermeyer, Autor
Am Wochenende wurden zwölf Verdächtige einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle in U-Haft genommen. Der Experte für Rechtsextremismus spricht über die Hintergründe.

23:10FußballDeportes Union La Calera - FC FluminenseSport1++Die Copa Sudamericana ist der zweitwichtigste Vereinswettbewerb in Südamerika, als aktueller Titelträger firmiert Independiente del Valle aus Ecuador. Rekordtorschütze ist der Chilene Eduardo Vargos mit elf Treffern. SPORT1+ zeigt ausgewählte Spiele live. In der ersten Runde ist es das Rückspiel zwischen Deportes Union La Calera aus Chile und dem brasilianischen Klub FC Fluminense.
01:25FußballCA Independiente Medellín - CA TucumanSport1++Die größten Mannschaften Südamerikas sind in der Copa Libertadores versammelt, die Klubs aus Argentinien haben den Wettbewerb bereits 25 Mal gewonnen, brasilianische Teams folgen mit 19 Titeln. In der Vorsaison holte sich Flamengo Rio de Janeiro mit Ex-Bayern-Profi Rafinha den begehrten Pokal, die Brasilianer siegten im Finale mit 2:1 über River Plate. SPORT1+ zeigt ausgewählte Spiele des Wettbewerbs. Diesmal ist es das Hinspiel zwischen Independiente Medellin aus Kolumbien und dem argentinischen Team CA Tucuman.
Übertragung für den 18.02.2020 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

68 comments

  1. Bregalor

    Guten Morgen

    Spieltagsabschluss in der zweiten Bundesliga mit dem Duell VfL Bochum – VfB Stuttgart. Stuttgart kann punktetechnisch mit dem HSV gleich ziehen, Bochum braucht dringend Punkte, um nicht auf Platz 16 oder tiefer zu rutschen.

    In der dritten Liga gibt es das Mittelfeldduell Bayern München II – Hallescher FC.

    Topspiel, mindestens vom Namen her, gibt es aus England beim Spiel Chelsea – Manchester United. Chelsea ist 4. mit 41 Punkten, ManU 9. mit 35.

    Der AC Mailand hat im Heimspiel gegen den FC Turin die Chance punktetechnisch mit  Platz 6 gleichzuziehen.

    Die NBA befindet sich noch in der Pause, aber Eishockey aus der NHL steht auf dem Programm.

    Die FIS Ski Tour im Langlauf geht am heutigen Tag auf ihre dritte Etappe. Die Biathlon-WM hingegen nimmt sich einen Ruhetag.

    Rio de Janeiro, Marseille, Delray Beach und Dubai heißen die Orte an denen in dieser Woche die WTA und ATP Turniere ausgetragen werden. In Rio ist bspw Dominik Thiem mit dabei, in Delray Beach Nick Kyrgios.

  2. Embolado

    Andi Scheuer zieht nun die Ede-Joker-Karte aus dem Ärmel.

    An diesem Montag wollen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und Münchens neuer Flughafenchef Jost Lammers über eine “Machbarkeitsstudie Magnetschwebebahn München” informieren. Viel ist vorab nicht zu erfahren. Das Ministerium hüllt sich in wortreiches Schweigen. Es gehe um “innovative Anwendungen im Nahverkehr”, heißt es nur, um “technische und wirtschaftliche Potenziale gegenüber anderen Verkehrssystemen”. Was man halt so mitteilt, wenn man eigentlich noch gar nichts mitteilen will. Sie könne dem Termin nicht vorgreifen, sagt eine Sprecherin des Ministeriums am Sonntag. “Aber es wird spannend, so viel kann ich schon verraten.”

    Mittlerweile auch schon 18 Jahre her die legendäre Rede.

    “Wenn Sie vom Hauptbahnhof in München … mit zehn Minuten, ohne, dass Sie am Flughafen noch einchecken müssen, dann starten Sie im Grunde genommen am Flughafen … am … am Hauptbahnhof in München starten Sie Ihren Flug. “

    Scheuer plant wohl nur einen Transrapid Light

    TSB; die Abkürzung steht für Transport System Bögl. Das Fahrzeug mit dem schlichten Namen ist langsamer als der Transrapid, schafft maximal 150 und nicht 500 Kilometer pro Stunde – dafür ist es aber weitaus günstiger und wesentlich praxistauglicher. Der Vorteil: je langsamer, desto niedriger die Energiekosten.

    https://sz.de/1.4800725

  3. Also wenn Transport System Bögl KEIN Klüngel ist, wäre ich schon fast enttäuscht. Die Amigos planen schon ihre neue Single. Ich hoffe, dass das keine MBöglpackung wird.

  4. Embolado

    Wenn ich das richtig mitbekommen habe, moderiert sie ansonsten noch bei Sport im Dritten im SWR ab und zu (also in wechselnder Rolle mit den Anderen).

  5. dermax

    @Kombüse: absurd im Speziellen deswegen, weil die 4 erstgenannten für die Hertha nicht finanzierbar wären und die letzten nur sehr undeutlich als Bundesligatauglich angesehen werden können…
    Kann den Jürgen mal jemand an die Cause “Donovan” erinnern?

  6. Sascha72

    ich glaub der Jürgen dreht grad dermaßen frei, da kann man ihn vielleicht gerade noch an das WM Spiel gegen Holland 90 erinnern ohne dass er versucht ist, auf seine Erfolge als Trainer zu verweisen. Schade irgendwie – schließlich war der für mich mit 18 sowas wie ein Held:(

  7. Embolado

    Wenn Jupp Heynckes die 96 auf einer Skala von 0 bis 100 auf der Trainer-Seriositäten-Skala ist und Lothar Matthäus die 18. Dann musst es erstmal schaffen auf die 0 von Jürgen Klinsmann zu kommen.

  8. MarioP

    @ Klinsmann

    Klingt für mich nach “Dreck hinterher werfen”. Ist ja gerade Mainstream, sich über Klinsmann lustig zu machen.

  9. Tommy

    Osram hat ja zwischen Gladbach und Gladbach bei Hannover gespielt. Also müsste deine Einschätzung hinkommen @Embolado.

  10. Sascha72

    Sorry, aber Mitglied muss man mit dem Grinsi nun aber nicht auch haben. So wie er da in den Laden reingehauen hat, versucht hat die “ganze Bäckerei – guter Kickerkommentar” zu übernehmen und dabei verdiente Leute (inklusive Torwarttrainer – Rache für seinen Sohn?) eiskalt abserviert hat, muss er sich über die ganzen Hater nun aber auch sowas von gar nicht wundern…

  11. dermax

    @MarioP: wo wurde denn übertrieben? Wenn man jetzt mal davon ausgeht, dass die Vorgänge an sich korrekt wiedergegeben wurden?

  12. MarioP

    Nach Kicker-Informationen, so ist zu hören, das sind so Phrasen die nach nicht viel Substanz klingen.

    Das Klinsmann ein Egomane ist, kann jeder nach seinen 2 Engagements in München wissen.

  13. NoBlackHat

    #Klinsmann
    Um solche Infos an die Medien weiter zu geben, kommen ja viele in Frage. Preetz war schon des öfteren unter solchem Verdacht und einige Plaudertaschen wie Kruse kommen auch immer dafür in Frage. Oder die “investigativen” Journalisten denken sich das selber aus. Das eigentlich Schlimme ist aber: Klinsmann wäre sogar das zuzutrauen gewesen.

  14. papaschlumpf

    … der arme jürgen kann einem schon leid tun. die sogenannten sport-“journalisten” freuen sich zumindest über das thema. ist mal was anderes, als über “bleibt-trainer-xyz, oder nicht?” zu schwadronieren bzw. zu spekulieren. das langweilt doch auch zusehens. der ausschluß von mancity aus der champions league hilft der zunft auch kaum, weil das in schland den normalo-fan nicht interessiert. ob “pep” in manchester, turin oder kasachstan trainer ist, so what! rückt eben ein anderer premier league club nach, aber ich glaube noch an die zweizüngigkeit der uefa und die rücknahme der entscheidung, weil “… neue, bislang unberücksichtigte anhaltspunkte…” aufgetaucht sind. denkt an meine worte ;-)

    habt spass!

  15. tigerle

    @johannes999999: Auf der NASCAR Seite habe ich 4 PM ET gefunden, also 22 Uhr.
    Motorvision überträgt laut ihrer Facebook Seite ab 22 Uhr live. Bei Sport1+ steht noch NHL live auf der Homepage im Programm.

  16. rheinländer

    Das ist kein Klüngl. Bögl ist ein Oberpfälzer Unternehmen, der Scheuer Andi ist ein Niederbayer.
    Wenn die Kosten von 30 Mio. bis 50 Mio. EUR pro km für den Bau zutreffend sind wäre er bauseitig wettbewerbsfähig. Bögl war im Konsortium des ursprünglichen Transrapid zwischen Hamburg und Berlin vertreten und die Fertigteil-Strategie ist eine Bögl-Kompetenz.

  17. Also wenn das so läuft wie bei der ICE-Trasse von Köln nach Frankfurt, dann führt der transrapidähnlich Zug also durch die Oberpfalz und Niederbayern. Könnte dann etwas länger dauern mit der Ankunft am CSU-protegierten Flughafen zu Strauss.

  18. Denis

    Bedingt durch den Feiertag in den USA gibts heute ein paar Eishockey-Partien in der AHL ab 7 Uhr unserer Zeit.

    Der College-Sport, der an solchen Tagen ja sonst gerne mal flächendeckend Spiele raushaut, hält sich hingegen vornehm zurück.

  19. johannes999999

    danke für die korrektur! hat anscheinend noch eine änderung gegeben!

  20. rheinländer

    Ja, die Bayern machen harte Interessenpolitik zugunsten ihres Bundeslandes im (unter anderem) Verkehrsbereich. Das geht dann mal zulasten anderer Bundesländer. Aber das ist ihr Job in einem förderalen System.
    Und dann darf man die Bräsigkeit nicht unterschätzen, mit der im Norden und im Westen aus eigenem Antrieb und vorsätzlich schlechte Verkehrspolitk gemacht wird. MUC war nur dritte Wahl als 2. Lufthansa-Hub nach NRW und Hamburg. Während im Westen keine Verkehrsplanung erfolgt, bevor nicht Bundesmittel geflossen sind, plant Bayern im Vorraus und kann, sobald der Bund Mittel bereit stellt, diese abrufen.
    Über den Wowereit-Flughafen in Berlin brauchen wir nicht zu sprechen.

  21. Embolado

    Apropos Coronavirus und die Auswirkungen auf den Sport: Das chinesische Tischtennisteam ist nach den German Open nicht zurück nach China gereist, sondern schlägt erstmal ein Lager in Katar auf bis Ende März die Mannschafts-WM in Südkorea ansteht.

    Die chinesische Nationalmannschaft will kein Risiko eingehen. Also hat sie sich dazu entschieden, bis zur Team-WM in Busan nicht in ihr Heimatland zurückzukehren, das aktuell vom Coronavirus in Atem gehalten wird. Von den German Open in Magdeburg ging es deshalb nach Katar, wo Anfang März die Qatar Open stattfinden werden. Hier führen die Chinesen laut ITTF ein Trainingscamp durch und werden dort bis zur Reise nach Südkorea verweilen. Der Katarische Tischtennisverband hat dieses Arrangement innerhalb eines Tages möglich gemacht und bietet den Stars aus dem Reich der Mitte in der bekannten Aspire Academy ein höchst professionelles Trainingsumfeld – unter anderem mit 15 Tischen und entsprechenden Einrichtungen für Krafttraining und Rehabilitationsmaßnahmen.

    „Wir sind sehr dankbar für all die Unterstützung, die uns in dieser schwierigen Zeit entgegengebracht wird“, zitiert die ITTF den chinesischen Verbandspräsidenten Liu Guoliang, der sich vor allem von der Kürze der Zeit, in der die komplette Infrastruktur für sein Team organisiert werden konnte, beeindruckt zeigt. „Der Katarische Tischtennisverband hat uns sogar alle zweitausend Bälle, die er auf Lager hatte, für unser Training zur Verfügung gestellt.“ Liu hatte unter anderem auch von Deutschland, Österreich und Japan eine Einladung erhalten, die nächsten Wochen dort zu verbringen, sich aber für den Ausrichtungsort der Qatar Open entschieden.

    https://www.mytischtennis.de/public/buntes/14407/chinas-stars-bleiben-wegen-virus-bis-wm-in-katar/

    Sternburg wird sich vermutlich wieder über die Kategorie amüsieren ;-)

  22. MarioP

    Ich habe gelesen, das inzwischen so ziemlich alle Spitzensportler außer Landes gebracht worden.

    Dopingkontrollen finden in China auch nicht mehr statt.

  23. @rheinländer: Das liegt aber auch daran, dass sie das Verkehrsministerium seit Jahren haben.

    Was ist denn bitte mit Halle los?

  24. tony

    Alexander Graf Lambsdorff bei Hart aber Fair:
    “die größten Städte der USA liegen alle am Meer:
    Los Angeles, Houston, Chicago und New York”

  25. Bemühter Neueinsteiger in die Unfallglotzer-Top-Ten: Der KSC.

    Edgar “Euro-Eddie” Schmitt (wollte vor einem Jahr erfolglos Vizepräsident des KSC werden): “Das Schlimme beim KSC ist einfach, dass der Beirat und der Verwaltungsrat keine einzige Person hat, die Fußballkompetenz besitzt.” Und: “Jeder in Karlsruhe weiß, dass ich inhaltlich von Präsident Wellenreuther nichts halte, menschlich genau so.”

    Aber zum Glück weiß besagter Präsident Wellenreuther mit solch einem Angriff souverän umzugehen ohne sich direkt selbst anzuzünden: “Brunnenvergifter”, die den KSC schlecht machten, bräuchte man nicht, heißt es in den BNN – “nur, weil sie persönliche Niederlagen nicht verkraften und enttäuscht darüber sind. Das ist wirklich niveaulos.”

    “Heißt es in den BNN”? Ja, denn die Quellenlage ist fast so absurd wie Wortwahl der Beteiligten. Alle Zitate stammen aus ka-news. Die wiederum – immerhin bemerkenswert transparent – aus einem Artikel der Badische Neueste Nachrichten abschreiben, welche auch nur aus Nachspiel-Interviews von Sky (da scheint es hoch her gegangen zu sein) zitieren. Zumindest ich finde aber weder diesen Artikel der BNN, noch einen Videoschnipsel oder Artikel von Sky. Weder auf den beiden Webseiten, noch über Google-Suchen. Vielleicht liegt das an mir, das mag ich nicht ausschließen.

    @Embolado: ich hab mich eher gefragt, ob 2000 Tischtennisbälle viel sind für ein wochenlanges Trainingscamp der chinesischen Nationalmannschaft und wie lange Sportsdirect da wohl hin liefert.

  26. @rheinländer: Naja, ein BUNDESverkehrsminister hat keinerlei Aufgabe, ein bestimmtes Bundesland zu bevorzugen, auf keinen Fall. Dass die CSU dieses Ressort besetzen darf, ist das Problem, weil so Bundes- und Länderpolitik miteinander einhergehen.
    Was MUC angeht: Das ist ein super Flughafen, da gibt es nichts.
    Ich bin übrigens der festen Überzeugung, dass Deutschland locker mehr Langstreckenverbindungen jenseits von Frankfurt und München vertragen kann. Das Problem ist aber ja gerade, dass die (CSU angeführte) Politik die schützende Hand über die LH hält und deren Politik. Umso schöner zu sehen, dass mit Verbindungen wie Scoot nach Singapur oder im Sommer die nach Toronto neben New York und Doha immerhin ein bisschen was an Angebot in Tegel da ist. Hamburg ist da ja völlig am Weg vom Fenster.

  27. Franzx

    komm tony, der Lake Michigan ist doch sicher mindestens genauso groß wie das Mittelmeer

  28. mik

    @sternburg: Sky hat vorab ein Interview mit Schmitt geführt. Dieses hat der Präsident am Spielfeldrand mitgesehen und geantwortet. Die Zitate sind richtig,
    Keine Ahnung, warum Sky es nicht zur Verfügung stellt.

  29. Tommy

    Boah Schmiso. Wieder 3 Zeitlupen und er sieht nicht, dass Azpilicueta vorher selbst geschubst wurde.

  30. Danke, mik. Verstehe ich Dich richtig? Die Formulierung ” zitieren die Badischen Neuesten Nachrichten (BNN) Schmitt in einem Interview am Sonntag nach Spielende auf dem Pay-TV-Sender Sky” wäre demnach in diesem Detail falsch?

    Kein Skandal, frage nur.

  31. schranke

    Euro-Eddy: erfolglos bei den Stuttgarter Kickers, erfolglos beim TSV Essingen (Verbandsliga) – joah, der weiß, wie es geht…

  32. Schade eigentlich, das Spiel wäre nochmal spannend geworden. Aber es war klares, wenn auch knapp Abseits von Giroud.

  33. Tommy

    Das ist schon heftig für ein Spiel, was Chelsea hier widerfährt. 2 Verletzungen, ein (imho zu Unrecht) nach VAR revidiertes Tor, ein berechtigtes (wegen der Fußspitze im Abseits).

  34. mik

    @sternburg: „Vorab aufgezeichnet“ fehlt. TV-Zuschauer, BNN und der Präsident sahen es aber direkt nach Spielende.

    Eine persönliche Konfrontation gab es leider nicht.

  35. MalikShabazz

    Blöde Frage: wieso kann ich in der Schweiz in der zdf App 3sat schauen, aber Arte nicht?

  36. rheinländer

    @veniat, ich denke du überschätzt die Rolle des Bundesverkehrsministers und unterschätzt die Rolle der jeweiligen Landesminister und deren Behörden, die für die Umsetzung verantwortlich sind. Es heißt zwar Bundesautobahn, aber die Verantwortung für Planung und Bau liegt noch bei den Bundesländern. Für Flughäfen gilt das auch.

    Ich teile die Ansicht, das deutsche Flughäfen mehr Langstrecke vertragen würden, sehe aber auch hier überwiegend nicht die Verantwortung beim Bundesverkehrminister. Außer China, Vereinigt Arabische Emirate und Katar fallen mir gerade keine Länderein, bei denen die Kapazität der Luftverkehrsabkommen ausgeschöpft ist. Und insbesondere in die USA und nach Kanada gibt es keine Restriktionen.

    Zu Chicago und dem Klimawandel

  37. @mik: verstehe.

    Ich finde es übrigens vor allem aus deren egoistischer Sicht seltsam, dass Sky daraus keinen Clickbait-Artikel bastelt. Soweit ich das sehe, geht der von KA-News im Internet recht gut steil. Und so viel Arbeit wäre das ja nun wirklich nicht.

  38. Klappflügel

    OT:
    Ich hab mir die Tage Easy Rider angeschaut und hab da als sie bei den Hippies eine Swastika (also nicht gedreht wie das Hakenkreuz) gesehen.
    Mich wundert, dass das Internet dazu nichts ausspuckt, also entweder interessiert keinen oder es ist niemanden aufgefallen.
    So wirklich gut fand ich den Film nicht, muss wohl daran liegen dass der Film sehr auf die damalige Zeit referenziert.

    Ich spare mir den Sportbezug zu konstruieren.

  39. @rheinländer: Seufz. Es scheint unmöglich, einen dummen Witz zur globalen Erwärmung zu machen, der einem nicht instantan auf die Füße fällt.

  40. Heiner

    @Tommy

    Du hast noch einen Torschützen zum 2:0 vergessen, der gar nicht mehr auf dem Platz stehen durfte.

  41. @rheinländer: Ja, das stimmt natürlich. Aber gerade wegen der Sondersituation, dass seit Ewigkeiten die CSU den Verkehrsminister im Bund stellen darf und der gleichzeitig von einer Partei kommt, die nur in Bayern gewählt werden kann, ist die Enge da ja viel größer. Im Leben nicht wird doch ein bayrischer Landesverkehrsminister sich nicht vorher mit dem parteieigenen Bundesminister zu jeder größeren Sache absprechen, die – tättä – ins Rollen gebracht werden soll. Das wäre ja schon grob fahrlässig. Wenn dazu dann noch solche Luftnummern wie nacheinander Ramsauer, Dobrindt und dann Scheuer den Posten inne haben, na dann gute Nacht.
    Aber wir liegen da insgesamt wohl nicht weit auseinander. Das schreibe ich übrigens, während ich feststelle, dass ich Anfang März fast 7 Stunden von Berlin nach Meppen brauchen würde, weil SEV am Start ist. Bis Rheine und dann abholen ist jetzt also die Alternative, wenn man nicht oben rum ne Stunde im Bus und ne knappe weitere in Leer am Umstieg des Grauens (man verpasst nach Plan um wenige Minuten den Systemtakt pro Stunde und darf dann 50. Minuten warten) vergeuden will. Sehr, sehr mittelgeil. Ja, Instandhaltung muss sein, aber es passt halt wieder genau :-(

  42. Tommy

    @Heiner: Ja das wollte ich anfügen, weil es im Spiel später nochmals angerissen wurde. Habs aber nicht live gesehen und daher gewartet bis es jetzt in den Highlights kam. Schon unglaublich, wie das durchgehen konnte. Eigentlich müsste man fast Protest einlegen. Denn wenn das bewertet wurde und als Ergebnis einfach mal garnix steht, muss eigentlich ne Sperre für den VAR des Tages bei rumkommen.

  43. Heiner

    Kim Clijsters hat heute ihr Comeback-Match gegen Garbine Muguruza mit 2:6,6:7 verloren. War wohl eine respektable Leistung.

  44. Embolado

    @sternburg — Der gute Spieler braucht nur einen Ball ;-) Ansonsten bin ich mir nicht sicher ob Sportsdirect überhaupt Wettkampf-Tischtennisbälle im Sortiment hat, würde ich eher bezweifeln. Aber mit 2000 kommt eine chinesische Tischtennismannschaft schon weit hin. Zu viele Bälle sind auch schlecht, sonst vertritt man zu viele. Weniger sind also mehr.

  45. Kombüse

    @Malik
    Du kannst Arte nicht sehen, weil die Schweiz weder in Deutschland noch in Frankreich liegt. 3sat ist wiederum ein Gemeinschaftssender von ARD/ZDF, ORF und SRF

  46. @sternburg: Ich habe die Szene in Bochum live gesehen bei Sky und musste laut lachen. Leider, leider ist da nicht mehr daraus geworden. Geht der rein, ist das Minimum das Slapsticktor des Jahres, eher noch der letzten Jahre. Minimal mehr Spin oder Riemann im Tor, der den dusselig reinmurmelt und das wäre direkt in die all-time Top 10 der Bundesliga (inkl. Liga 2) gewandert. Genial auch, wie der Spieler vom VfB sich abwendet und sich ärgert, obwohl die Szene noch absolut lebendig war ;-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)