114 Comments

Montag, 20.12.2021

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

20.12.2021

07:00Magazin/Magazin/Counter Strike /Ringen/Bogenschießen/TischtennissportarenaSR+* Tischtennis: Live-Schalte zum Bundesliga-Match zwischen dem 1. FC Saarbrücken TT und dem TTC Schwalbe Bergneustadt * Ringen: Wie hat es der Püttlinger Ringer Etienne Kinsinger zu den olympischen Spielen nach Tokio geschafft? * Radfahren: Lisa Klein - ein Portät * Bogenschießen: Bianca Speicher - ihre Geschichte * Tischtennis: Das Ausnahmetalent Patrick Franziska vom 1. FCS TT - ein Porträt
09:50Ski Alpin2. Riesenslalom der Männer in Alta Badia: 1. LaufDAZN+Eurosport 1
09:55Ski AlpinBlickpunkt Sport liveSki-Weltcup Alta Badia: Riesenslalom Herren 1. LaufBR+Riesenslalom der Männer in Alta Badia und der Frauen in Courchevel Das BR Fernsehen überträgt insgesamt sechs Stunden live von den letzten drei Weltcup-Riesenslaloms vor Weihnachten. m Montag starten zunächst die Männer auf der Gran Risa in Alta Badia. Mit dabei u.a. Alexander Schmid (Fischen), zuletzt Sechster in Val d'Isère. * Reporter: Bernd Schmelzer
Champions LeagueFußball
12:00FußballChampions LeagueAuslosung Viertelfinale & HalbfinaleDAZN
13:00FußballChampions LeagueUEFA Women’s CL: Auslosung ¼- und ½-Finale | UEFA.tv |livestream.com!!!+ Livestream UEFA.tv
12:00Bundesliga am Montag (20. Dezember)DAZN
12:00Bundesliga am Montag (20.12.)DAZN
13:20Ski Alpin2. Riesenslalom der Männer in Alta Badia: 2. LaufDAZN+Eurosport 1
13:20Ski AlpinBlickpunkt Sport liveSki-Weltcup Alta Badia: Riesenslalom Herren 2. LaufBR
16:00Transfermarkt TV LiveSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
18:30FußballBundesligaBL: Glanzparade - Die Show mit Buschmann und FussSky Sport Bundesliga 1
20:00DartsWorld Darts Championship: Tag 6DAZN
20:30American FootballMyrtle Beach BowlESPN Player!!!+ Old Dominion vs. Tulsa (at Myrtle Beach, SC)
ChampionshipFußball
20:40FußballChampionshipSky Bet Championship: FC Fulham - Sheffield United, 23. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
20:45FußballChampionshipFulham - Sheffield UtdDAZN
21:00FußballLa LigaLevante - ValenciaDAZN
23:15Fußball/Magazin/MagazinHeimspielHR+Beiträge: * Eintracht Frankfurt nach dem Spiel gegen FSV Mainz 05 * Bilanz nach der Hinrunde in der Fußball-Bundesliga
01:00WrestlingAEW-DarkYouTube
01:30BasketballNBA76ers @ CelticsDAZN
02:00WWE RAW Live (21.12.)DAZN
02:15American FootballNFLVikings @ BearsDAZN
03:30EishockeyNHLEdmonton Oilers - Anaheim DucksSky Sport 2!!!+ (Manuell gelöscht am 20.12.2021 23:47 Uhr)
04:05Fußball/Magazin/MagazinHeimspielHR+Beiträge: * Eintracht Frankfurt nach dem Spiel gegen FSV Mainz 05 * Bilanz nach der Hinrunde in der Fußball-Bundesliga
Übertragung für den 20.12.2021 hinzufügen+

21.12.2021

07:00DECODED: Erling HaalandDAZN
09:50Ski Alpin2. Riesenslalom der Frauen in Courchevel: 1. LaufDAZN+Eurosport 2
09:55Ski AlpinBlickpunkt Sport liveSki-Weltcup Courchevel: Riesenslalom Frauen 1. LaufBR+* Reporter: Tobias Barnerssoi
12:50Ski Alpin2. Riesenslalom der Frauen in Courchevel: 2. LaufDAZN+Eurosport 2
12:55Ski AlpinBlickpunkt Sport liveSki-Weltcup Courchevel: Riesenslalom Frauen 2. LaufBR+* Reporter: Tobias Barnerssoi
13:30DartsWorld Darts Championship: Tag 7 - Session 1DAZN
Serie AFußball
18:30FußballSerie AUdinese - SalernitanaDAZN
20:45FußballSerie ACFC Genua - AtalantaDAZN
20:45FußballSerie AJuventus - CagliariDAZN
La LigaFußball
19:00FußballLa LigaVillarreal - AlavesDAZN
21:30FußballLa LigaFC Sevilla - FC BarcelonaDAZN
20:00DartsWorld Darts Championship: Tag 7 - Session 2DAZN
20:45FußballArsenal - SunderlandDAZN
21:30American FootballCollege FootballKent State vs Wyoming (Potato Bowl)DAZN
00:05WrestlingNWA-PowerrFITE TV
00:50American FootballNFLLos Angeles Rams - Seattle Seahawksran.de | Sky Sport 2
01:00WrestlingAEW-DarkYouTube
01:00American FootballWashington Football Team vs Philadelphia EaglesNFL Gamepass
01:30American FootballFrisco BowlESPN Player!!!+ UTSA vs. San Diego State (at Frisco, TX)
04:00BasketballNBASuns @ LakersDAZN
Übertragung für den 21.12.2021 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

114 comments

  1. Bregalor

    Guten Morgen,

    noch ist der deutsche Fußball nicht komplett in der Winrerpause. In der dritten Liga wird um 19:00 Uhr noch das bayrische Duell zwischen den Würzburger Kickers und dem TSV 1860 München ausgetragen. Ein Sieg wäre für Würzburg wichtig, um Im Abstiegskampf nicht weiter abzurutschen. Gleichzeitig würde man 1860 auch wieder unten mit rein ziehen.

    Auch in Spanien wird gespielt. Um 21:00 Uhr empfängt der Tabellenletzte aus Levante den FC Valencia, die auf Platz 8 stehen und nach Europa wollen.

    Nur eine Abendseesion wird heute bei der PDC Darts WM gespielt. Mit dabei ist Raymond van Barneveld, wodurch auch ein Blick auf Runde 1 lohnt.
    Luke Woodhouse – James Wilson
    Rusty Jake Rodriguez – Ben Robb
    Raymond van Barneveld – Lourance Ilagan
    Zum Abschluss steht wieder ein Match der zweiten Runde an. Dort trifft James Wade auf Maik Kuivenhoven.

    Bedingt durch Corona finden heute Nacht zwei Spiele in der NFL statt. Um 23:00 Uhr treffen die Cleveland Browns (7-6) auf die Las Vegas Raiders (6-7) und im regulären Monday Night Game um 02:15 Uhr empfangen die Chicago Bears (4-9) die Minnesota Vikings (6-7).

    Und auch in der NHL und der NBA wird Programm geboten.

    Im italienischen Alta Badia tragen die Herren heute noch einen Riesenslalom aus. Zudem gibt es Ski Freestyle, sowohl bei den Frauen, als auch bei den Männern.

  2. Korsakoff auch mehr si mittelbegeistert:

    Die Saison bleibt also total weird, aber so richtig mitreißen tut sie mich trotzdem nicht. Eher im Gegenteil. Ich warte seit Wochen eigentlich nur mehr auf den Start der Playoffs, denn richtig viel dazulernen tun wir schon lange nicht mehr. Ab Mitte Jänner können wir dann den Champion auswürfeln. Mir ist es egal mit welchen Mannschaften. Sind eh alle unberechenbar.

  3. Franzx

    der Riesenslalom aus Alta Badia übrigens heute auch im BR Fernsehen (den Slalom aus Madonna am Mittwoch dann im ZDF-Stream).

  4. Franzx

    apropos 1860. Wenn ich es nicht ganz übersehe habe, wurde gestern noch nicht vermeldet, dass 60 und Mölders sich auf eine vorzeitige Vertragsbeendigung geeinigt haben.

  5. Gemeinsam mit Opoku gingen die Spieler des VfL Osnabrück und MSV Duisburg geschlossen vom Platz. Die Fans beider Clubs stimmten wenig später „Nazis raus“-Rufe an, die Stadionregie spielte den Antifaschismus-Song „Schrei nach Liebe“.

    (taz)

    Ist ja eigentlich … naja … irgendwie auch schon … irgendwie ein gutes Zeichen, oder?

  6. Linksaussen

    Bei einer NFL, in der sich kein klarer Favorit aufdrängt, wirds am Ende ja eh wieder Brady.

  7. Münchner Ex-Frankfurter Löwe

    NFL erweist sich mal wieder als schwierig zu tippen. Bucs ohne Punkte gegen New Orleans (Brady zum ersten Mal seit 2006). Dazu noch die Unwägbarkeit Verletzungen und Corona und wen es erwischt. Lustige AFC Nord, wo alle Teams innerhalb von einem Spiel sind. Wenn Green Bay sich wirklich den Heimvorteil krallt, wäre das in der Kälte von Wisconsin ein echter Faustpfand.

    Die Cards müssen schauen, dass sie noch in die Play-offs kommen. St. Brown für die Lions wieder mit Klassespiel. (TD plus 90 Receiving Yards) Wenn ich das richtig sehe, ist er mit seinem älteren Bruder der erste deutsche Skill-Spieler.

  8. Münchner Ex-Frankfurter Löwe

    @Franz X

    Zverev wäre wohl auch ohne den Olympiasieg ein heißer Kandidat gewesen (und wenn er nächstes Jahr tatsächlich ein Grand Slam gewinnen sollte, steht der Sieger ungeachtet von Peking 2022 auch schon fest). Und der klare Sieg von Mihambo gegen Fokken und Funk zeigt, dass es auch sehr auf die Sportart ankommt

  9. Dominik

    Wie unbedarft klingt es, wenn ich schreibe, dass ich Frau Rotter-Fokken erstmal wieder googeln musste, während mir Frau Mihambo aus einem eigenartigen Autowerbespot bekannt ist, bei dem ich immer glaube, dass sie da eigentlich etwas anderes vorgelesen hat und man ihre Worte anders zusammengeschnitten hat?

    Dabei habe ich die olympischen Spiele sogar verfolgt. War doch in diesem Sommer?

  10. Dudel

    Wenn Geiger die 4-Schanzen-Tournee und Olympia abräumt, dann muss sich ein Zverev schon sehr strecken. Da reicht dann ein Grand Slam nicht aus. Katar 22 dürfte zu spät sein, da könnten dann die von Flick zum Titel geführt “Die Mannschaft” rausfallen.

  11. Franzx

    was ist eigentlich bei Olympia in Athen bei den Männern so schiefgelaufen, dass es zu dem folgenden Ergebnis bei der Wahl der Sportler des Jahres kam?

    2004
    Michael Schumacher (Formel 1)
    René Sommerfeldt (Skilanglauf)
    Andreas Klöden (Radsport)

    bei den Namen ist ja eigentlich nur Neuner 2012 eine Ausreisserin in Olympia-Jahren

  12. Thor

    @OlliK.
    Mit googeln hab ich es jetzt. Ich sag mal so: Embolado hat heute klare Vorteile gegenüber Linksaussen.

  13. MarioP

    #Kamke

    Ja, ich habe eine Idee. Strippende Männer sollte man schon kennen…

  14. Bregalor

    Den Kamke mit Unterstützung von Google lösen können. Doch, der Name war geläufig….

  15. Dudel

    2004:
    – Keine Männer-Medaille in der Leichtathletik
    – Keine Männer-Einzel-Medaille im Schwimmen
    – Nur 3 Männer-Einzel-Olympiasieger (1x Kanu, 2x Schießen)
    – Nur 2 Männer-Einzel-Silbermedaille (1x Kanu, 1x Schießen)

    Da war Andreas Dittmer mit Gold und Silber im Kanu noch der einzige Kandidat. Der ja dann auch auf Platz 6 bei der Wahl gelandet ist.

  16. @Dudel: Einmal Gold und einmal Silber klingt aber durchaus nach mehr als nur Platz 6. Denn für das Abschneiden der anderen kann Dittmer ja weder was, noch ist es bei einer Einzelwahl relevant.

  17. Heiner

    @veniat

    Wir halt von Journalisten gewählt, die sich zum Großteil halt nicht sonderlich für Kanu oder Ringen interessiert.

  18. Peter Pan

    BL-Ansetzungen (weiß nicht genau, ob das hier schon groß Thema war):
    Herr Hamann kann Herrn Rose im Februar+März auf jeden Fall erstmal nicht “nageln”! Jedenfalls samstags…

    Denn der BVB spielt da gleich 7x in Folge am Sonntag!!!!!!! Warum eigentlich?
    4x war logisch, sprich an den Sonntagen nach den EL-Spielen (wobei sie ja auch theoretisch auch schon in der ersten k.o.-Runde ausscheiden könnten)…

    Aber am 6.2., am 13.2. und am 6.3. gibt es keine zwingenden Gründe, oder?

  19. Peter Pan

    @CL (Frauen)
    ging schnell und ohne Probleme (Marchetti war auch nicht da; Frau Keßler hat es souverän erledigt):

    VF: München – Paris, Turin – Lyon, London – Wolfsburg, Madrid – Barcelona

    HF: Madrid/Barcelona – London/Wolfsburg, Turin/Lyon – München/Paris

    F (in Turin): evtl. mit Turin, tippe aber auf Barcelona gegen Lyon…:-)

  20. Optimistische Pandemie-Planung des Tages: Das Berliner Sechstagerennnen wird verschoben. Auf Ende Juni. Das wird bestimmt dufte.

    Gleichzeitig trudeln hier weiterhin die Nachrichten von gestern vorbei von ganz intimen Insidern, die aber ganz genau wissen, dass die NHL keine Spieler zu Olympia schicken wird. Ich habe mich schon vor Wochen damit abgefunden, dass das nicht passieren wird. Und diese Gerüchteonkel, die wohl spontan den Spielplan gelesen haben, ändern daran eigentlich überhaupt nichts. Und trotzdem gibt es Jedes. Einzelne. Mal. wieder aufs Neue einen Stich.

    So ein best-on-best-Turnier bei den Olympischen Spielen (selbst in Peking) war im Grunde seit zwei Jahren das einzige Sportereignis, auf das ich mich so richtig und uneingeschränkt gefreut habe. Naja, ist jetzt wohl nicht.

  21. Dudel

    Die NHL hat auch – vorerst bis Weihnachten – alle internationalen Spiele zwischen kanadischen und US-amerikanischen Teams abgesagt. Ich würde mich nicht wundern, wenn wir im Januar nicht ganz so viel Sport sehen.

  22. Münchner Ex-Frankfurter Löwe

    In der Big Show war man ja noch relativ zurückhaltend, was NHL und Olympia betrifft. Aber wenn ich jetzt lese, dass es praktisch keine grenzüberschreitenden Spiele mehr gibt (ua die Oilers), dann wird es schon verdammt eng, mit Olympia eine komplette Saison durchzubringen.

    Schmidt super Dritter, und Odermatt in der eigenen Liga. Der Weltcup (Gesamt) führt nur über den Schweizer..

    Kamke erst mal dunstlos. Wäre ja schon schön und zielführend, die Sportart zu wissen.

  23. Denis

    @sternburg: Mich ärgert das auch. Wobei ärgern vielleicht nicht der richtige Ausdruck ist. Ich finde es traurig. In der Tat hatte ja die Liga bzw. hatten die Spieler über einen sehr langen Zeitraum auf genau dieses Turnier hingearbeitet. In Südkorea war kein Geschäft zu machen, also war das für die Liga kein Thema dorthin die Spieler zu schicken. In China hingegen kann man sehr gutes Geld machen, was sich ja auch durch die zwischenzeitliche Integration eines chinesischen Teams in die Nordamerikanische Eishockeyliga der Frauen zeigte. Ich habe so ein Duell selbst in Montreal erlebt (inklusive chinesischer Aufpasser, was für Spruchbänder da in der Halle so gezeigt werden). Da lag, Stand vor drei, vier Jahren, viel Geld auf der Straße rum, was darauf wartete eingesammelt zu werden.

    Nun hat sich inzwischen aber ein immer offenerer Handelskrieg ergeben, dem sich inzwischen auch die Liga nicht mehr verschließen kann. Deshalb kommt die neuerliche Corona-Welle der Liga in diesem Sinne glaube ich insgeheim nicht so ungelegen, um einen Gesichts-wahrenden Grund präsentieren zu können, mit dem man es sich bei keinem so richtig verscherzt. Auch wenn er an sich natürlich sehr valide ist.

  24. @Denis: Ich glaube, die Liga wollte nie die Spieler schicken. China war den Ownern aus den genannten Gründen besser zu verkaufen als Südkorea, aber es waren immer die Spieler, die das durchgedrückt haben.

    Und nunja, wenn du mit etwas Pech zwei Wochen in einer chinesischen Hotelquarantäne hockst, dann vergeht einem der Spaß daran. Hinzu kommt der ganze Stress mit China, der auch an den Spielern nicht vorbei geht, und halt der Spielplan.

  25. Original

    Gab es denn prominentere Forderungen, die Spieler sollten aus politischen Gründen nicht nach China? Wenn man jetzt die Spieler aus Covid-Gründen nicht abstellt, verscherzt man es sich nicht mit China, Haltung hat man damit wiederrum nicht gezeigt.

  26. Denis

    @sternburg: Doch doch, die Liga wollte das auch. Deshalb gab es ja 2017 und 2018 jeweils in Shenzen und Peking ein NHL Spiel (2017 2x Kings vs Canucks, 2018 2x Bruins vs. Flames, alle Spiele Preseason). Das kam nicht von den Spielern ;)

  27. Franzx

    dann wird es halt wieder Zeit für ein Wunder von Pyeongchang 2.0

    es ist übrigens wirklich faszinierend wie dieses kleine DSV-Rumpfteam konstant Top 10 Platzierungen und mehr erzielt, Chapeau!

  28. fak

    @Peter Pan: Wenn Bayern mal patzt und Dortmund später am Wochenende spielt kann man eigentlich immer sicher sein, dass Dortmund dann auch patzt. Insofern denke ich, dass Dortmund so oft am Sonntag spielt um sicher zu stellen, dass es nicht zwischendurch nochmal ansatzweise spannend wird weil es zeitweise mal nur 3 oder 4 Punkte oder so Abstand sind.

  29. Denis

    @Franzx: Die Chancen für so ein Wunder würde ich dieses mal eher klein einschätzen. Inzwischen spielen ja dann doch deutlich mehr DEB Spieler selbst in der NHL und du kannst nicht mehr auf so krasse Leader wie Christian Ehrhoff zurückgreifen. Da ist Tobi Rieder vielleicht dann schon so mit das hochwertigste was der hiesige Markt zu bieten hat.

    Aber mal gucken, was für Spieler die U20 WM in der nächsten Woche so ausspuckt, von denen wir noch nie gehört haben ;-) Die Stars der letztjährigen Mannschaft, allen voran Stützle, sind ja inzwischen selbst in Nordamerika angekommen.

  30. Franzx

    schön, dass die BILD mittlerweile die Beschlussvorlage zum morgigen Bund-Länder-Gimpfel schon zum Download anbietet. Sehr zuvorkommend von Springer. Man stellt fest, dass sich für Bayern nix ändern wird, außer dass die sowieso nicht geplante Silvestersause ausfällt. Da ich auch kein Public Viewing des Boxing Days mit 10 Personen plane, danke und damit das Dokument wieder geschlossen.

  31. Franzx

    Chronistenpflicht: Mittlerweile haben bereits fünf DSV-Skicrosser die Norm für Peking.

  32. BSI

    Franzx, für Verschärfungen in Bayern ist ja wohl nicht die Bundesregierung, sondern der Maggus persönlich verantwortlich. Keine Sorge, wenn jetzt die anderen auf bayerisches Niveau (Schließung von Clubs und Discos) nachziehen, wird er schon noch was drauflegen. Weißt doch, a bisserl was geht immer! Mein Tipp: Gastro muss ab 1. Januar spätestens um 20 Uhr schließen. Bringt zwar rein gar nix – aber egal!

  33. Franzx

    überraschenderweise hat der Maggus heute auch schon angekündigt, zunächst nicht zu verschärfen. Ist ja aber auch blöd, dass die Zahlen gerade so runtergehen und auch die angebliche Impflücke in der Altersregion 60 + nicht wirklich existiert.

  34. “Zunächst” ist in der Politik aber auch eine Aussage mit einer gesicherten Halbwertszeit von höchstens einem Tag. Alles darüber hinaus ist Bonus und reiner Goodwill. Goodwill != God will – eine wichtige Differenzierung gerade in bayern.

  35. Die Zahlen gehen übrigens auch in z.B. Niederlande runter und die gehen “trotzdem” in einen Lockdown. Und wie man bei gerade mal 86 % Geimpften in der Altergruppe 60+ (plus ein paar Prozentpunkte mehr oder weniger wegen unserer geilen Datenlage) keine Impflücke sieht, ist mir auch eher schleierhaft.

    Aber in Deutschland ist alles bounty und was woanders passiert, das kümmert uns nicht. Wir machen alles richtig. Hey, es fällt jeden Tag ein Flugzeug vom Himmel, aber das ist halt so. Wir haben uns an die tausenden völlig unnötigen Verkehrstoten gewöhnt, daran gewöhnen wir uns auch noch.

  36. MarioP

    Man sollte sicher auch nach London schauen. Ich sage nur Katastrophenfall (außer bei Fußball oder Darts).

  37. BSI

    sternburg, wie ich es so auf Twitter mitbekomme, ist es eigentlich genau andersrum: Wir in Deutschland sind das Letzte, der Abschaum, die Schande Europas. Und deshalb orientieren wir uns immer auch genau an denen und lobpreisen die (jetzt eben Niederlande), die uns bei den Maßnahmen übertrumpfen. Das sind die einzigen Vorbilder, denen es nachzueifern gilt. War bei Spanien so, bei Portugal, bei Finnland, bei Norwegen, bei Australien und Neuseeland, bei Dänemark – sogar bei Österreich. Apropos Dänemark, war da nicht irgendwas? Ach ja, ein glorreiches Spiegel-Interview – gerade mal einen guten Monat her. Leider hinter der Bezahlschranke, aber der Vorspann reicht ja schon, um zu sehen, wo die Reise hingehen soll: Alle können es besser als wir, eigentlich sind wir Deutschen allein daran schuld, dass die Pandemie noch nicht besiegt ist.
    https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-in-daenemark-wir-koennen-der-pandemie-jetzt-freien-lauf-lassen-a-c488b310-fa8c-4f59-b49b-fcbe652febfb
    Und jetzt wird mir auf Twitter Großbritannien als leuchtendes Vorbild angepriesen, weil die ja jetzt in London den Katastrophenfall verhängt haben. Nur mal zur Erinnerung: Das hat Bayern bereits vor einem Monat gemacht. Und seltsamerweise seh ich bei uns leere Stadien und Hallen, in Manchester ein ausverkauftes Etihad, in London ein tobendes Ally Pally, in Frankreich 20000 begeisterte Fans beim Biathlon. Aber wir sind die, bei denen “alles bounty” (by the way, den Ausdruck hab ich noch nie gehört) ist, wir sind die, die sich um nichts scheißen? Sorry, aber das geht jetzt schon alles sehr in Richtung Selbstanklage.
    Ich gehe wirklich viele Maßnahmen seit knapp zwei Jahren relativ klaglos mit. Aber wie lange soll das noch so weitergehen, dass man sich verzweifelt von einem Lockdown zum nächsten hangelt?

  38. Hotte

    #Kamke:

    Erst gelöst, dann Eure Hinweise gelesen.
    Junge, so macht das Spaß. Für heute wars das. Bin auf dem Sprung. Ringe kaufen ;-).

  39. Franzx

    tja, letztendlich sind wir irgendwo bei 90 %. Vielleicht sollte die Message lauten, hey, wir haben schon über 142 Millionen Impfungen durchgeführt, haben fast 90 % der vulnerabelsten Zielgruppen erreicht und über 55 % der Rentner sind auch schon geboostert. Great job aller Beteiligten, wahrscheinlich einmalig in der Wissenschaftsgeschichte und den Rest schaffen wir auch noch.

    Aber immerhin wurde das Kommunikationsdefizit gestern ja vom Expert:innenrat auch erkannt. Die Hoffnung an eine einheitlich, positive und in die Zukunft gerichtete Kommunikationsstrategie stirbt hier zuletzt.

    Und irgendwann stellen wir uns vielleicht auch einmal die Frage nach verschärften Einreiseregeln und Kontrollen (auch auf dem Landweg). Das wäre nämlich ziemlich wichtig, wenn acht von neun Nachbarländern höhere und vor allem zum Teil deutlich höhere Inzidenzen mit deutlich höherem Omikron-Anteil aufweisen.

  40. Franzx

    @BSI
    das ist ja genau der Punkt, den ich ja schon seit mehreren Wochen mache. Es dürfte kaum ein Volk geben, das soviel Spaß daran hat, das Glas immer halbleer zu sehen (was in der Pandemie auch ein großer Vorteil sein kann). Kein Wunder allerdings, dass neben den Intensivstationen gerade auch die psychatrischen Kliniken und vor allem die Kinderpsychatrien stationär überbelegt sind. Die Winterdepression ist zur Ganzjahresdepression geworden. Über diese Opfer der Pandemie spricht aktuell aber wieder niemand.

    Alleine in meinen Bekanntenkreis kenne ich mehrere Personen, die zwar schon geboostert sind, aber im Gegensatz zu 2020 Weihnachten nicht mit der Familie (nur 2G) feiern wollen, weil es viel zu gefährlich sei, sich mit der geimpften Familie an Weihnachten zu treffen. Ungeimpft letztes Jahr ging es erstaunlicherweise noch. Wir werden gerade alle zu kleinen dysfunktionalen Sozialzombies erzogen.

    Zumindest hier in diesem Kreis habe ich aber noch Hoffnung;-)

  41. NoBlackHat

    Dieses ewige Rumgenöle und der Verweis auf andere Länder geht mir auch auf den Zeiger. Portugal – alles toll, oder doch gerade nicht, Chile – tolle Gesundheitsministerin, hat alles im Griff, nur ihren Präsidenten nicht – Spanien auch immer wieder hoch und runter, sind aber immer die Touristen, usw. Ach Schweden noch vergessen, die haben ja alles so toll gemacht, viel Freiheit aber leider auch ein paar Tote mehr als wir. Von den Engländern ganz zu schweigen.
    Vielleicht sollte man sich mehr am Impfzwang abarbeiten, in jedem Falle bei Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen. Und dann mal schneller die Kinder impfen, da geht die hohe Inzidenz ja fast von alleine herunter. Von den Impfverweigerern wird man noch einige kriegen durch 2G+, 3G, der Rest erledigt sich im Laufe der Zeit von selbst.

  42. Peter Pan

    @fak (BVB/So.)

    das war eigentlich nicht auf die sportliche Situation bezogen. Da geht es primär um die TV-Rechtesituation (sky/Dazn). Die Sportschau (am Sa.) u.a. sind davon ja auch betroffen. Fans in den Stadien wären davon ja auch betroffen (wenn welche dürfen)…

    Und wie erwähnt, von den angesetzten 7 BL-Spieltagen im Februar/März spielt der BVB eben auch 7x sonntags, wobei eigentlich “nur” 4x notwendig wären (EL)! macht für mich nicht unbedingt Sinn…

    PS (sportliche Sicht): Könnte natürlich sein, dass Bayern München 2022 dt. Meister (FB/Mä.) wird! Bin mir da aber eher unsicher, ist aber glaub ich davon unabhängig, an welchen Wochentagen wer oder wann spielt…
    Und evtl. spielen sie ja auch bis Ende Juni (wie 2020) im “engl. Wochenrhythmus”.
    Die WM hat man ja schon vorausschauend auf November/Dezember ’22 verlegt. Daran sieht man ja auch, das mit dem Coronavirus ist alles langfristig und “von oben” geplant…:-):-)

  43. stammeln

    @Peter Pan: Der BVB hat in letzter Zeit fast nur samstags gespielt. Weiß ich zufällig, weil ich sie mangels Sky-Abo verpasst habe.

    Ich weiß nicht wieviel Sky/Dazn da mitentscheiden können, aber vielleicht macht es für sie Sinn die beliebtesten Klubs möglichst länger auf einem Termin zu blocken, damit auch der Gelegenheitszuschauer merkt, dass er beide Abos braucht.

  44. Peter Pan

    ja stammeln, ist korrekt (durch CL ja auch fast zwangsläufig und samstags finden ja normaler Weise 6 Spiele statt/sprich die Wahrscheinlichkeit ist da eh höher)
    Trotzdem eher unnötig (7x in Folge), denn sollte der BVB sogar noch ins VF oder gar ins HF der EL einziehen, könnte es dann auch mind. 11x werden (plus eh schon 1x Freitag im Januar)…

  45. Hotte

    Apropos 2 notwendige Abos für die 1. BL:

    Die meinungsfreudigen Ultragruppierungen, die ja den Fußball für sich beanspruchen und nicht nur das große Geldverdienen der Vereine im Sinn haben, können ja mal was außergewöhnliches fordern. Wie wäre es damit:

    Alle Zweitligavereine verzichten auf den Aufstieg in die 1. Liga mit der Begründung, dass man das den Fans nicht zumuten kann, weil ja diese ja nun 2 Abos für die Spiele benötigen.
    Außerdem gäbe es in der 1. Liga statt 17 nur 16 Heimspiele, in denen es um Punkte geht. Das fehlende wäre das Spiel gegen den FC B, weil da ja eh nur Bayern-Fans im Stadion sind und die Heimmannschaft sowieso keine Punkte holen würde.

    Hab nur Spaß gemacht. Ironie aus. :-)

  46. Embolado

    Zumindest wurde bei SPONSORS damals gemunkelt, dass wenn der Spielplan es hergibt, dass SKY als erster aussuchen kann welches Spiel Sa um 18h30 gezeigt wird und DAZN dann als zweites aussuchen kann welches Spiel sie am Sonntag wollen. Man müsste sich jetzt die Picks von SKY für Sa 18h30 ansehen. Wenn da halt häufig Bayern ist dann wird DAZN häufig den BVB als zweites gepickt haben für Sonntag.

  47. Münchner Ex-Frankfurter Löwe

    Ich kann mir für die Rückrunde kaum etwas Langweiligeres vorstellen als Bayern-Spiele, außer das erste vs Gladbach.

  48. Franzx

    ich finde, Florian Badstübner hat es sich wirklich verdient, nach einer guten HInserie in der Bundesliga jetzt zum Jahresausklang auch noch Würzburg gegen 60 als Geisterspiel bei Temperaturen am Gefrierpunkt in der Weihnachtswoche zu pfeiffen.

  49. guelph

    @Embolado
    An den sieben betroffenen Spieltagen spielt Bayern München dreimal Samsatg 18:30 Uhr und einmal ebenfalls Sonntag. Für den 13.03. sind sogar vier Sonntagsspiele terminiert und in dieser Woche ist kein Freitagsspiel angesetzt.

  50. Franzx

    embolado, so ganz traue ich diesem Pick-System nicht; ich kann mir schwerlich vorstellen, dass SKY beispielsweise freiwillige Wolfsburg gegen Suttgart gepickt hat, während Bayern und Dortmund am Samstag Nachmittag gespielt haben (nur ein Beispiel).

  51. MarioP

    Bayern ganze 2x um 18:30 Uhr, 3x 15:30, 1x So

    Der 23. Spieltag wird ein Fest für Sky-Abonnenten

  52. Hotte

    Für die Bayern-Anhänger spielt der Gegner doch keine Rolle. Es geht vor allem darum, ob das 5.Tor für ihre Mannschaft noch in der 1. Halbzeit fällt und ob Lewa bei seinem 4. Tor im Spiel endlich mal jubelt. Außerdem wichtig, ob Kimmich spielt und wie.

    Also Gründe genug. Aber halt nur für deren Fans…

  53. MarioP

    @ franz

    Ganz einfach, ein solches Picksystem gibt es in der Bundesliga nicht…

  54. Embolado

    Vermutlich gibt es kein offiziell in den Verträgen geschriebenes Picksystem, aber ich denke schon, dass SKY und DAZN bei der DFL Interessen hinterlegen welches Spiel sie gerne zeigen möchten. Und daraus wird die DFL einen Spielplan erstellen der natürlich auch noch andere Interessen berücksichtigt.

  55. MarioP

    @ embolado

    Das ist ja wohl logisch. Und genauso ist es selbstverständlich, dass die DFL beiden Partnern attraktive Spiele geben will…

  56. Franzx

    dieser neue effiziente Konterfussball bei 60 könnte punktetechnisch ganz gut aufgehen

  57. Franzx

    in diesen unruhigen Zeiten eine kleine Feel-Good Geschichte. Tiger Woods hat sein erstes Turnier nach seinem fürchterlichen Autounfall gespielt und dies gemeinsam mit seinem Sohn Charlie (Vater/Sohn-Scramble); sagen wir mal so, so ganz wenig Talent und Ehrgeiz dürfte Charlie nicht haben:

    https://www.youtube.com/watch?v=6pO0Qn1dJ84

    und es ist einfach gut, Tiger wieder zu sehen.

  58. Lurker

    https://www.arte.tv/de/videos/RC-020442/muhammad-ali/

    Der als Cassius Clay Jr. geborene Ausnahmesportler begeisterte Millionen von Boxfans auf der ganzen Welt mit einer faszinierenden Mischung aus Schnelligkeit, Anmut und Kraft. Auch außerhalb des Rings verstand er es, das Publikum mit Charme und spielerischem Imponiergehabe für sich einzunehmen. In acht Stunden erzählt der Vierteiler die Geschichte dieses herausragenden Athleten.

  59. Peter Pan

    Doppelschlag von Levante im Stadtderby gegen Valencia. Wäre übrigens der 1. Sieg nach 25 Spielen (saisonübergreifend/17+8)! Grüße nach Gelsenkirchen und Berlin…:-)

    nettes Stadion dort (vom 4.1.21):
    https://www.stadionwelt.de/news/24348/levante-ud-erste-umbauphase-abgeschlossen

    beim großen Stadtrivalen träumen sie seit über 10 Jahren davon (link ist zwar von 2019, aber seitdem bzw. schon seit Jahren wurde dort kein Stein bewegt):
    https://sportbusinessmagazin.at/ein-jahrzehnt-baustopp-valencias-nou-mestalla-vor-abriss/

    PS: einen Verweis auf Katar’s Stadien ist da wohl eher unangebracht…

  60. Franzx

    heute Abend übrigens noch Barney bei der PDC. Gerade Rusty-Jake Rodriguez am Start (nicht zu verwechseln with Rowby-John)

  61. Peter Pan

    mmmh, 2:1 kurz vor der HZ! Wird sicherlich ne spannende 2. Spielhälfte…

  62. Uwe

    Jetzt Raiders @Browns.
    Besser auf dem NFL Network, als der Datzn eigenen Übertragung folgen.

    Muss man wissen.

  63. Klappflügel

    @Alcides
    Er kann nicht ohne.
    Und konnte 2020 logischerweise auch keine Exhibition spielen.

  64. Peter Pan

    Sieht wohl nach “Geisterspielen” in allen Ligen UND Bundesländern ab dem 28.22.21 aus!🤔
    Bis wann? Keene Ahnung…

    PS: Die PL in England will erstmal weiterspielen. Der Verband kommt der Liga wohl etwas entgegen (konkret: Ligapokal/HF wohl nur ein Spiel und im FA-Cup keine Wiederholungsspiele/bei remis)…

  65. Peter Pan

    Sieht wohl nach “Geisterspielen” in allen Ligen UND Bundesländern ab dem 28.12.21 aus!🤔
    Bis wann? Keene Ahnung…

    PS: Die PL in England will erstmal weiterspielen. Der Verband kommt der Liga wohl etwas entgegen (konkret: Ligapokal/HF wohl nur ein Spiel und im FA-Cup keine Wiederholungsspiele/bei remis)…

  66. Peter Pan

    Sorry für den Doppelpost, wollte eigentlich nur eine Ziffer ändern…:-)

  67. Alcides

    Wenn ein Uwe meine Wortspiele nicht versteht, muss ich mir Gedanken machen.

  68. Embolado

    Wer übrigens dachte, dass Lewis vs. Max das beste Drehbuch dieses Jahr war, mit Wendungen und allem was dazu gehört, dass dir jede Produktionsfirma um die Ohren haut weil viel zu unrealistisch, hat die Rechnung nicht mit 3+ und dem Schweizer Bachelor gemacht.

    Da dachte sich die Produktionsfirma: Hold my beer. Das können wir besser.

    Was war passiert: Wie schon im Oktober hier geschrieben hatte der Schweizer Bachelor Erkan (ohne Stefan) unter den Kandidatinnen eine Spionin, die Schauspielkollegin Maria, versteckt, die den Bachelor berichtet welche der Frauen es Ernst meint. Dann nach ein paar Folgen hat der Bachelor die Spionin vor den anderen Frauen enttarnt. Der Schock bei den restlichen Frauen war natürlich groß, es wurden Frauen aussortiert die nur “spielen”, aber es ging die nächsten Folgen “normal” weiter, so dass heute das Finale anstand mit Lidja und Marina. So alles noch unspektakulär.

    Bis auf einmal die Spionin, die gute Freundin Maria, zum großen Finale aus dem “Nichts” auftaucht und dem Bachelor Erkan ihre Liebe gestand. Sie hat eigentlich gar nicht gespielt als Spionin, denn alles war ernst gemeint. So gab es nochmals eine 180 Grad Wendung und der Bachelor lässt die beiden eigentlichen Finalistinnen Lidja und Marina links bzw. rechts liegen und gibt die letzte Rose der Spionin Maria.

    Morgen dann die Diskussionsrunde “Nach der letzten Rose”. Popcorn Unterhaltung ist jetzt schon garantiert.

    Damit geht die goldene Embolado Trash-TV Palme 2021 eindeutig an den Schweizer Bachelor. Wie wollen sie das nächstes Jahr noch toppen?

    https://www.watson.ch/leben/bachelor/527980275-im-bachelor-finale-verwaehlt-sich-erkan-oder-waehlt-er-die-grosse-liebe

  69. Meine Güte, das liest sich schon absolut grauenvoll. Wieso schauen Menschen überhaupt so einen Schwachsinn an, meistens inklusive Werbung? Das ist mir völlig schleierhaft.

    Naja, endlich ist das Arbeitsjahr vor vorbei, also nahezu, wenn man die morgige Reise heim mit Umweg separat sieht. Aber spätestens, wenn der Slalom in Madonna geschaut wird, geht eine bitter nötige Phase der Ruhe los. Das ist jedes Jahr immer der Trigger zu Hause, der viel zitierte umgelegte Schalter.

  70. Lurker

    @all: Please don’t let ShAd die.

    @Embolado: Junge, Junge. Dabei hattest du dich die letzten Wochen doch ganz gut im Griff.

  71. moris1610

    An Antonio Brown war nie etwas gut und wird es auch nie sein. Auf der Idiotenskala ist gegen den selbst Zverev nur ne 0.1, aber hey die NFL halt andere “Maßstäbe” siehe Tyreek Hill und die ganzen, anderen Straftäter, wie es sie in jedem Team gibt. Tampa Bay mag schwierige Typen, solange Captain America in dem Team spielt, interessiert es ja eh niemanden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)