84 Comments

Montag, 29.08.2022

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

29.08.2022

07:00Fußball/Magazin/Magazin/MountainbikesportarenaSR+Themen u.a.: * Fußball Regionalliga: FC Homburg gegen VfR Aalen * Radsport Deutschlandtour: Finale 2022 in Stuttgart * Radsport EM: Olympiasiegerin Lisa Klein in München * Radsport Mountainbike: Trails * Nürburgring: Mit dem Klapprad auf dem Ring * Beachtennis: ITF Turnier in Saarlouis
09:35FeaturesOlympia 1972 in MünchenDer 29. August 1972: Lichtblicke beim SchwimmenARD-alpha | BR+Werner Lampe rasiert sich als einer der ersten Schwimmer den Kopf, um schneller zu sein. Mit Europarekord gewinnt er bei den Olympischen Sommerspielen Bronze über 200 Meter Freistil, zur Siegerehrung kommt er mit Perücke.
US OpenTennis
16:30TennisUS OpenUS Open: Tag 1DAZN+Tennis: US Open - Tag 1 [Eurosport 1/2]
16:30TennisUS OpenUS Open: Tag 1DAZN+Tennis: US Open - Tag 1 [Eurosport 1/2]
3. LigaFußball
18:45Fußball3. Liga3. Liga: Vorbericht zum SpielMagenta Sport
19:00Fußball3. Liga3. Liga: MSV Duisburg - VfB OldenburgMagenta Sport
Regionalliga NordostFußball
18:55FußballRegionalliga NordostRegionalliga Nordost: Vorberichte zum Spielmdr.de
19:00FußballRegionalliga NordostRegionalliga Nordost: VfB Germania Halberstadt - Chemnitzer FCmdr.de
SuperligaFußball
19:00FußballSuperligaSuperligaen: Brøndby IF - FC Midtjyllandonefootball.com
19:00FußballSuperligaSuperligaen: Brøndby IF - FC Midtjyllandelevensports.com
19:00FußballSuperligaSuperligaen: Brøndby IF - FC MidtjyllandFIFA+
19:10FußballAllsvenskan: Djurgårdens IF - IF Elfsborg | Joyn+ |Eurosport Player
La LigaFußball
20:00FußballLa LigaCadiz - BilbaoDAZN
22:00FußballLa LigaValencia - Atletico MadridDAZN
21:00FeaturesRudi Brückner – Der Talk am MontagSport1
23:10Fußball/Magazin/MagazinHeimspielHR+Themen: * Eintracht-Aktuell * Transfermarkt * Champions League Gäste: * Jörg Neblung (Spielerberater) * Christopher Michel (Sportjournalist)
02:00WWE RAW Live (30.08.)DAZN
04:10Fußball/Magazin/MagazinHeimspielHR+Themen: * Eintracht-Aktuell * Transfermarkt * Champions League Gäste: * Jörg Neblung (Spielerberater) * Christopher Michel (Sportjournalist)
05:30FußballARD-MorgenmagazinZDF+

Debatte um Visa-Beschränkungen
Reaktionen aus Moskau

Energiekrise: Entlastungsmaßnahmen
Friedrich Merz im Hauptstadtstudio

IAEA auf dem Weg nach Saporischschja
Einschätzung der Reaktorsicherheit

Japan: Animation zu Alkoholkonsum
Was steckt hinter der Kampagne?

MOMA-Reporter: Sozialkaufhaus
Zweite Chance für Gebrauchtes

Sport: Ukrainische Fußballliga
Spielen unter Kriegsbedingungen

Moderation:
Susan Link und Till Nassif

Übertragung für den 29.08.2022 hinzufügen+

30.08.2022

09:35Olympia 1972 in MünchenDer 30. August 1972: Flic-Flac ums GoldARD-alpha+17-teilige Sendereihe mit Rückblicken auf den jeweiligen Tag der XX. Olympischen Sommerspiele 1972 in München, moderiert von BR-Sportreporter-"Legende" Eberhard Stanjek (1934-2001).
14:50Radsport10. Etappe: Elche - Alicante | EinzelzeitfahrenDAZN
14:55Rugby LeagueNRL Telstra Premiership Highlights, Round 24Sport1+
15:30Olympia 1972 in MünchenDer 30. August 1972: Flic-Flac ums GoldBR+17-teilige Sendereihe mit Rückblicken auf den jeweiligen Tag der XX. Olympischen Sommerspiele 1972 in München, moderiert von BR-Sportreporter-"Legende" Eberhard Stanjek (1934-2001).
16:30TennisUS OpenUS Open: Tag 2DAZN+Eurosport 2
Serie AFußball
18:30FußballSerie ASassuolo - AC MailandDAZN
20:45FußballSerie AAS Rom - MonzaDAZN
20:45FußballSerie AInter Mailand - CremoneseDAZN
19:30EishockeyIIHF-Womens World Cup 2022Magenta Sport!!!+ FREE: Dänemark vs Deutschland
DFB-PokalFußball
20:15FußballDFB-PokalDFB-Pokal, 1. Runde Teutonia 05 Ottensen - RB LeipzigZDF+Übertragung aus Leipzig
Reporterin: Claudia Neumann
Moderation: Jochen Breyer
Experte und Co-Kommentator: Hanno Balitsch


In der Halbzeitpause:
gegen 21.30 heute journal (HD/UT)
Wetter
Moderation: Christian Sievers

Verlängerung und Elfmeterschießen möglich
00:00FußballDFB-PokalFC Teutonia 05 Ottensen - RB Leipzig | 1. Runde (Highlights)DAZN+Der Hamburger Regionalligist Teutonia 05 Ottensen empfängt den amtierenden Pokalsieger aus Leipzig. Für Teutonia ist es die erste Teilnahme am DFB-Pokal, Leipzig hingegen geht in seine elfte Pokalsaison, erstmals als Titelverteidiger. // Kommentator: Freddy Harder
20:15FußballBundesliga ATUNIQA ÖFB Cup: Union Gurten - Red Bull Salzburg, 2. RundeORF Sport+
Premier LeagueFußball
20:20FußballPremier LeagueFC Fulham - Brighton & Hove AlbionSky Sport 2
20:20FußballPremier LeaguePL: Crystal Palace - FC Brentford, 5. SpieltagSky Sport 1
20:35FußballPremier LeaguePL: FC Southampton - FC ChelseaSky Sport Premier League
20:50FußballPremier LeaguePL: Leeds United - FC EvertonSky Sport UHD
20:50FußballPremier LeaguePL: Leeds United - FC Everton, 5. SpieltagSky Sport 3
20:40FußballPremier Sports Cup – Schottischer Pokal Glasgow Rangers – Queen of the South, Second RoundSport1+
Primeira LigaFußball
21:10FußballPrimeira LigaPrimeira Liga: Benfica Lissabon - Pacos de FerreiraSportdigital
21:15FußballPrimeira LigaBenfica - Pacos FerreiraDAZN
00:05WrestlingNWA-PowerrFITE TV!!!+ ab Freitag auf YouTube
00:30BaseballFREE: Dodgers vs MarlinsMLB TV
01:00WrestlingAEW-DarkYouTube
02:00WrestlingWWEWWE/NXT 2.0 liveWWE Network!!!+ live auf peacock - ab Donnerstag auf WWEN
Copa LibertadoresFußball
02:25FußballCopa LibertadoresCONMEBOL Libertadores: Athletico Paranaense (BRA) - Palmeiras (BRA), Halbfinale HinspielSportdigital
02:30FußballCopa LibertadoresParanaense - Palmeiras | Halbfinal-HinspielDAZN
Übertragung für den 30.08.2022 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

84 comments

  1. tony

    im Achtefinale vom bayerischen Toto-Pokal treffen übrigens 1860 und Türkgücü am 06.09. aufeinander

  2. Heiner

    Petko hört entweder nach den US Open auf oder spielt noch ein Turnier in Europa.

  3. Realo Flyer

    Äh, wie war das mit “natürlich zeigt RTL das Köln Spiel”?

    Laut Platzhalter im TV Guide von RTL schaut das anders aus.
    Ab 20:15 Uhr und das einzige deutsche Spiel das um 21:00 Uhr gespielt wird ist Freiburg – Qarabağ

    Und das hab ich gemeint, das Köln – Nizza um 18:45 Uhr nur im Stream auf RTL+ laufen wird war mir und generell eh klar

  4. Realo Flyer

    RTL zerschiesst sich sein Programm ab 18:45 Uhr bis 20:15 Uhr mit RTL Aktuell, Alles was zählt und GZSZ (bei beiden letzten ist die Fan Basis schon groß) nicht oder nur äusserst ungern (eher auf Nitro)

  5. Heute beginnen also die US-amerikanischen, aber offenen Tennismeisterschaften, das ist doch mal etwas. Da habe ich nachher dann in Ruhe Zeit, das Draw anzuschauen und Eurosport 1 in feinstem Kabelfernseh-SD anzumachen linear. Natürlich via DAZN Eurosport 1 und 2 jederzeit auch per Chromecast an den hiesigen Fernseher zu bringen, klar.

  6. thedishguy

    Schön ist anders. Aber die Pressetexte zu den Trikots bleiben ein guilty pleasure für mich. Wahrscheinlich würde es damals als Riesenschritt für die Frauen verkauft als sie erstmals ihr eigenes Design bekommen haben, jetzt ist das Gegenteil “ein starkes Zeichen”.

  7. thedishguy

    @Don Gately:
    Authentic: HEAT RDY
    Un-Authentic: AEROREADY

    Aber frag mich nicht was das heißt. Und warum steht da eigentlich ‘Die Mannschaft’ im Kragen bei der Authentic-Version? Ich dachte, dass sei abgeschafft.

  8. papaschlumpf

    #trikot: wird vermutlich das material sein. einmal “dry-fit” für 150€ und einmal müffelfaktor hoch10 ;-) die ganze WM ist für mich echt weit weg, heisst nicht, dass ich “schwach werde”, wenn es denn mal losgeht. bis dahin gäbe es aber so viel fussball, dass der “hunger” anders als im sommer grundsätzlich nicht so da ist.
    aber jetzt freu ich mich erstmal auf die NFL ab ende nächster woche! ich muss die familie noch vorsichtig vorbereiten, dass sonntag der alte im “arbeitszimmer” verschwindet ;-)

    weitermachen! habt’s spass!

  9. papaschlumpf

    eben bei dwdl.de gelesen: dazn zeigt cricket und frauen-rugby? echt jetzt? die verzweiflung muss grenzenlos sein….ohne smiley!

  10. RugbyLeaguer

    Beim Rugby handelt es sich wohl um 6 Vorbereitungsspiele zur Frauen Rugby Union Weltmeisterschaft. Die WM zeigt man aber wohl nicht.

    Vielleicht erbarmt sich ja DAZN und zeigt doch sie Männer Rugby League WM im Oktober/ November.

  11. thedishguy

    Die Cricket-Liga ist die Caribbean Premier League, eine T20-Liga mit sechs Teams aus der Karibik. Die Rechte für Deutschland bekommt man wahrscheinlich zum Nulltarif (oder zumindest nicht signifikant mehr) wenn man sich verpflichtet mindestens X Spiele zu übertragen.

  12. Kombüse

    Authentic Trikot (~ 140€): für sportliche Aktivitäten geeignet
    Replica Trikot (~90 €): für sportbegeisterte Couch-Potatos geeignet (aaaas-Gütesiegel)

  13. BSI

    Hm, was sagen wir denn zu so einem Ergebnis? Kennt man ja ansonsten nur von letzten Spieltagen in dubiosen Ligen.
    https://www.fupa.net/news/historischer-510-erfolg-fuer-den-vfb-homberg-2886776?
    Alle 80 Sekunden ein Tor ist bei aller Überlegenheit eigentlich kaum möglich. Alle 80 Sekunden ein Tor. Wenn man überlegt, dass ja auch noch Auswechslungen und vielleicht ja doch mal ab und zu ein gehaltener Ball, ein Einwurf, ein Eckstoß zustandekommen – keine Ahnung. 30:0. 35:0 – das seh ich ja alles noch ein. Aber 51:0 in 70 Spielminuten?

  14. dermax

    @BSI: ich finde das höchstseltsam und mich lassen auch die Sätze des Trainers der Siegermannschaft eher ratlos zurück:
    “Wenn der Gegner total unterlegen ist und kaum in unsere Hälfte kommt, dann kommen solche Ergebnisse raus. Ich würde meiner Mannschaft so etwas ersparen wollen, wenn bereits feststeht, dass auf der anderen Seite ein qualitativ so überlegenen Gegner steht”
    Erster Satz: nein, selbst dann kommen solche Ergebnisse nicht raus. Und der zweite Satz ist auch blanker Hohn, was hätten die denn tun sollen, aufgeben? Warum hat denn er nicht seiner Mannschaft angeordnet das Gas rauszunehmen oder vielleicht auch seinen Bankspielern mehr Spielzeit gegeben?

  15. BSI

    Dass das Verhalten der Siegermannschaft mit ihrem Trainer grob unsportlich ist, steht für mich außer Frage. In den USA wurden Highschool-Trainer nach solchen Spielen schon fristlos entlassen. Aber noch mal: Wie kann man 51 Tore in 70 Minuten kassieren? Selbst wenn ich total unterlegen bin, werd ich doch irgendwann mal einen Fuß dazwischen bekommen oder als Torwart einen Ball zu fassen bekommen. Oder haben da 15-Jährige gegen Dreijährige gespielt? Ich tu mich einfach sehr schwer, mir das bildlich vorzustellen.

  16. Realo Flyer

    Die letzen (und hoffentlich alle) Antworten zu den Fragen ELF Week 14 und welche mögliche Szenarien für die Play Off Teilnahme.

    Tie-Break-Rules (Q&A oder Wiki)
    1. Anzahl der Siege
    2. Direkter Vergleich
    3. Punktedifferenz im direkten Vergleich *)
    4. Erzielte Auswärtspunkte im direkten Vergleich *)
    5. Punktedifferenz insgesamt
    6. Erzielte Punkte insgesamt
    7. Erzielte Auswärtspunkte insgesamt
    8. Münzwurf

    *) tritt nur in Kraft wenn es einen direkten Vergleich gab

    Szenarien für den #4 Play Off Platz für Spiele der Week 14
    Tirol Raiders:
    Sieg in Berlin gegen Berlin Thunder
    Bei Niederlage ist man nicht in den Play Offs

    Berlin Thunder:
    Sieg in Berlin gegen Tirol Raiders
    und gleichzeitig
    darf Rhein Fire keinen Sieg mit mehr als 31 Punkten haben (Punktedifferenz +66 Berlin +35 Rhein Fire nach Week 13)
    Bei Niederlage ist man nicht in den Play Offs

    Rhein Fire:
    Sieg in Duisburg gegen die Leipzig Kings
    aber
    bei Sieg Tirol Raiders gegen Berlin Thunder muss ein Sieg mit mehr als 127 Punkten eingespielt werden (Punktedifferenz +35 Rhein Fire +162 Tirol nach Week 13)
    bei Sieg Berlin Thunder gegen Tirol Raiders muss ein Sieg mit mehr als 31 Punkten eingespielt werden (Punktedifferenz +35 Rhein Fire +66 Berlin nach Week 13)
    Bei Niederlage ist man nicht in den Play Offs

    Frankfurt Galaxy:
    Sieg in Frankfurt gegen Stuttgart Surge
    aber
    Niederlage Tirol Raiders (direkte Begegnung knapp verloren)
    und
    Niederlage Rhein Fire (da man die direkte Begegnung zweimal verloren hat).
    Zusätzlich darf der Sieg der Berlin Thunder gegen Tirol Raiders nicht zu hoch ausfallen (Punktedifferenz +115 Frankfurt und +66 Berlin)
    Bei Niederlage ist man als Titelverteidiger des ELF Championship Game 2021 nicht in den Play Offs

  17. dermax

    @BSI: stimme vollumfänglich zu, da ist definitiv noch irgendwas anderes passiert.

  18. Clubwanze

    Glückwunsch MüLö
    Bin ja gespannt, wie der Trikotverkauf läuft, denke die Postillion Jacken hätten Chancen :)

  19. taktiktafel

    RugbyLeaguer

    Vielleicht erbarmt sich ja DAZN und zeigt doch sie Männer Rugby League WM im Oktober/ November.

    So beliebig wie die Rugby Affinität von DAZN ist, kann man das nicht ausschliessen. Aber ernsthaft, wer bietet den Vorbereitungsspiele zur WM an ohne die WM zu zeigen?

  20. thedishguy

    Sieht so aus als würde Herzogenaurach die WM geschlossen boykottieren.

  21. muzzarinho

    Waren Puma nicht auch die mit dem gleichen Design für ca. 10 Klubs, wenn auch nur fürs Ausweichtrikot?

  22. Matthias Stach mit Babsi Rittner beim Maria Match.

    Schon schwach von Eurosport wieder nicht Boris Becker im LineUp zu haben. ;-(

    Hat wer gesehen, ob die nun wieder vor Ort sind oder nur in München?

  23. tony

    erste Meinung zu Discovery+ über Sky:
    Bild sieht top aus,
    es gibt sehr viele US Open Kanäle, da kein auch kein ES360 mithalten,
    aber schnelles Channelhopping wird unmöglich sein,
    Wechsel auf einen anderen Kanal dauert ca. 30 Sekunden

  24. thedishguy

    Das waren die Puma-Ausweichtrikots bei der letzten EM und in der letzten Saison, auf denen statt des Wappens auch nur der Landes-/Vereinsname stand. Wie bei einem unlizenzierten Fantrikot, das einem die Oma aus Versehen zu Weihnachten schenkt, weil sie sich nicht für Fußball interessiert.

  25. Embolado

    Da sind aber wirklich einige neue Streams bei den US OPEN dabei:
    – Trainingsplatz 1
    – Trainingsplatz 2
    – Lobby
    – Aufwärmraum

    Fehlt nur noch Umkleide #Aufschrei

    Ansonsten kann ich weiterhin den Eurosport Player über Apple TV empfehlen. Da kann man die ganzen Streams wirklich sehr schnell durchklicken.

  26. Haidhauser

    We‘ll see

    Teamchef Ralf Rangnick will das österreichische Nationalteam bei den kommenden Großturnieren in der absoluten Weltspitze etablieren.

  27. Thor

    @Haidhauser
    Das „will“ in Rangnicks Satz ist ein deutsches „will“.

  28. Embolado

    Bei Tatjana Maria und Sakkari geht es in den dritten Satz!

    Wäre Maria eigentlich gesetzt gewesen wenn es in Wimbledon Punkte gegeben hätte?

  29. Franzx

    @embolado
    denke nicht, dann hätte sie in Wimbledon 50 Plätze gut machen müssen. Da hätte sie schon ins Finale kommen müssen.

  30. muzzarinho

    @Conejero
    Dachte, das war Puma, kann mich aber auch täuschen. So hautenge Dinger, was damals eher ungewöhnlich war und abgerundete Nummern.

  31. Heiner

    @Conejero

    Spielt in Bologna und war diesen Sommer auch mal bei Manchester United im Gespräch.

  32. Heiner

    Bei den Damen sind die kompletetn Top 50 der Weltrangliste am Start. Kommt wahrscheinlich auch nicht so oft vor.

  33. @Franzx: Oh ja, stimmt. Das hatte mit Flashscore wegen des neuen Tages nicht angezeigt. Eurosport ist jetzt aber erst mal beim Diem.

    Derweil hat die blaue Zitrone einen guten Punkt in Duisburg geholt. Damit sollten sie gut leben können.

  34. BSI

    Ziemlich lustig die Übertragung von Valencia gegen Atletico. Also wenn man mal einen Kommentator erleben will, der wirklich gar nichts mitbekommt. Einfach mal Minute 23 bis 26 anschauen.

  35. muzzarinho

    Gerade zufällig über einen kurzen Vortrag (insgesamt ca. 18 Minuten) von Tobias Escher zum Thema Expected Goals (mit Fokus auf Aussagekraft auf ein Spiel bezogen) in der heutigen Ausgabe Bohndesliga gestoßen. Vll für den ein oder anderen interessant, der wie ich bisher zu faul war, sich genauer mit dem Thema zu beschäftigen. Der Wert scheint ja mittlerweile ziemlich mainstream zu sein, von dem was ich so mitbekommen habe. Link hier.

  36. Conejero

    Offiziell: Schalke lässt Thiaw zu Milan ziehen

    (Q: https://www.kicker.de/offiziell-schalke-laesst-thiaw-zu-milan-ziehen-915001/artikel )

    Bereits im vergangenen Winter hatten der Klub aus der Lombardei Interesse am deutschen U-21-Nationalspieler gezeigt, nun machten die Mailänder den Deal perfekt. Thiaw unterschrieb einen Vertrag bis zum Sommer 2027. Die Königsblauen hatten auf eine Ablöse im zweistelligen Millionenbereich gehofft, nun überweisen die Italiener 10 Millionen Euro.

    Irgendwie scheint mir das wieder nach Geldknapp(en)heit auszusehen…

    Zumal sie nach dem Abstieg wohl mit dem Eisernen Besen durchgegangen sind und auch die eigene Struktur änderten…
    (Es gibt trotzdem noch verschiedene ausgelagerte Gesellschaften – wird allerdings offensiv dagegen gearbeitet…)

  37. Dominik kämpft weiter, aber es wird wohl doch thiemlich vergebens sein. Am Ende grindet es Carrena Busta dann doch heim. Aber in der Verfassung kann Thiem auf alle Fälle wieder war erreichen.

  38. Kleeburger

    dieses 51:0 macht wirklich sprachlos

    das hätte doch jeder verhindern können
    die Siegmannschaft, wo der Trainer anordnet, das Tempo herauszunehmen
    der Schiri, der sich z.B. beim Anpfiff nach den Toren Zeit lässt
    der Verlierer, wo der Trainer einfach anordnen kann, den Ball auf dem Sportplatz einfach mal hoch und weit und Aus zu schliessen und der Ball erstmal wiedergeholt werden muss

    im Grunde haben alle Beteiligten eine schlechte Figur abgegeben

  39. Kombüse

    @Conejero
    Ist für einen Aufsteiger (egal wie groß der Verein auch sein mag) ein dickes Ausrufezeichen. Mindestens 10 Mio€ sind gut. Wenn man sich die Ablösesummen von den Abgängen anderer Bundesligaklubs anschaut, die in internationalen Wettbewerbe vertreten sind, sehe ich ehrlich gesagt keine großen Unterschiede.

  40. @dermax, BSI: Als Nicht-Fußballer rede ich da natürlich wie ein Blinder von der Farbe. Aber mich hinterlässt das eigentlich nicht so krass erstaunt.

    Ich habe schon Spiele z.B. 34:0 gewonnen in 60 Spielminuten. Das war damals keineswegs ungewöhnlich für uns. Und wir waren nicht mal ein besonders gutes Team, nur halt das beste in West-Berlin. Das ist näher an alle 120 Sekunden und das in Netto-Spielzeit, aber es ist keine völlig andere Dimension (und ich bin mir gerade in meiner Erinnerung unsicher, ob das damals nicht sogar in 3 x 15 Minuten war, was ziemlich genau an alle 80 Sekunden wäre). Und klar bekommt man das Spielfeld beim Eishockey schneller überbrückt, aber dafür hat der Fußball dieses große Tor und den vielen Platz. Und gerade bei den 13- bis 14jährigen gibt es zwischen den Jungs teils krasse körperliche Unterschiede. Wenn da eine besonders gute Mannschaft gegen eine besonders schlechte Mannschaft spielt, ist das dann wirklich so abwegig? Sagt ihr mir, dass ist völlig unrealistisch, dann müsste ich das glauben. Aber so aus dem Lameng heraus finde ich das nicht.

    Das wirklich seltsame ist natürlich, dass man als Trainer Jungs in dem Alter – anders als uns Kindern damals – natürlich mitgeben kann und muss, irgendwann auch mal etwas vom Gas zu gehen. Und eigentlich würde ich das sogar von Jugendlichen dieses Alters selber erwarten. Da stimme ich Euch zu.

  41. Conejero

    @sternburg

    Im Fussball alle 80 Sekunden ein Tor schiessen heisst , dass nach gewisem Frust nach einem Tor quasi vom Anstosspunkt direkt wieder ein Tor erzielt wurde…

    Unser Trainer in der C-Jugend hätte von sich aus ob der Ûberlegenheit mit dem Schiedsrichter geprochen: Abbrechen! Zum Schutz der Kinder!

    …oder uns zur Zurückhaltung aufgefordert – und zumindest ein Ehrentor ab 0:10 einzufordern.

  42. Christian Spoo auf Seitenwahl mit einer freundlichen Replik zu den Einlassungen des Trainers des FC Bayern nach dem jüngsten Punktspiel seiner Mannschaft:

    Es gibt schlechte Verlierer und es gibt Julian Nagelsmann. Der sympathische Jungtrainer gab sich nach der Punkteteilung seines FC Bayern mit Borussia Mönchengladbach in der heimischen Arena als Kämpfer für Fairness und die Schönheit des Spiels. Attraktiv ist die Bundesliga nach Ansicht des stets gelassenen Landsbergamlechers immer dann, wenn ein Gegner seine Bayern freundlich zum Toreschießen einlädt und sich das Lob, richtig mitzuspielen versucht zu haben, verdient, indem er sich mit 5, 6 oder gar 7 zu null aus dem Stadion – daheim oder auswärts – schießen lässt. Eine attraktive Bundesliga, so meint der kesse Juniorcoach mit dem Antlitz eines Exemplars der Familie der Scirudiae kurz nach Vollzug der Ehe, benötigt dringend einen Serienmeister, dessen zwölfter Titelgewinn der erste mit makelloser Punktebilanz ist. Nur so ist der Fußball zu retten. Und wenn sich zu Spielverderbern, die auf 10×10 Metern verteidigen noch ein Schiedsrichter gesellt, der, anstatt die Weltstars in den roten Trikots zu schützen, einfach so pfeift, wie das Regelwerk es vorsieht, dann ist es bald geschehen um diese Bundesliga. Dann ist es reine Notwehr, wenn sich der FC Bayern doch noch der Superleague anschließt, in der man sich nicht mehr mit Holzfüßen wie am Samstagabend herumärgern muss. Es ist bereits viereinhalb Jahre her, dass Max Eberl, die Älteren werden sich erinnern, zum ersten und einzigen Mal andere als lobende Worte für einen Akteur im Fußballbusiness wählte. Und es traf ausgerechnet das Wunderkind unter den Fußballehrern. War das schon das erste Anzeichen dafür, dass Max Eberl gerade eine Metamorphose durchzumachen begann. Oder hatte er damals vielleicht einfach nur einen sehr lichten Moment?

    Der eine Nebensatz bedeutet übrigens “schaut immer wie ein frisch geficktes Eichhörnchen”. Reicht ja, wenn einer googelt.

  43. Conejero

    @Kombüse, 0:36 Uhr

    Sehr wahr!

    Und Schalke ist wohl ein Verein, der sich über das Jahr in Liga 2 selbst “hinterfragte “(ebenso wie Werder!)

    Schaummermal!

  44. @Conejero: Heißt ja vor allem, dem Gegner nach seinem Anstoß stets ziemlich sofort den Ball wieder abzujagen (ein weiterer erheblicher Unterschied zum Eishockey, wo Du einfach jedes Bully gewinnen und quasi permanent in Puckbesitz bleiben kannst).

    Aber genau das meinte ich mit den in diesem Alter schon durch unterschiedliche Entwicklungssprünge und Auswahl innerhalb der zwei Jahrgänge (und dann kommt anderes Training erst noch oben drauf) möglichen, riesigen körperlichen Unterschiede. Rennen da direkt nach Wiederanpfiff sieben, acht körperlich weit überlegene Gegner auf die Ballführenden drauf (weil sie hinten eh nichts zu besorgen haben), die vielleicht auch noch die Technik haben, im Zweikampf versprungene Bälle sauber zu verarbeiten, dann klingt mir das möglich.

  45. Ein vom New Yorker Publikum bejubelter Kolumbianer namens Galan (ATP #94) führt nach 48 Minuten mit 6:0 und 5:0 gegen Tsitsipas.

    Mal sehen, ob Papa mit dem Handy noch helfen kann…

  46. Die ersten Eindrücke beim Tennis gucken im Eurosport Player…

    … Da hat Nike die Serena aber wieder in einen Fummel hineingenäht, der selbst auf manchem Kinderfasching die Mädels erschauern lassen würde

    … Im Eurosport Player gibt es neu einen “Konferenz-Kanal”. Coole idee. Leider, jedenfalls bei mir, komplett ohne Ton. Kein Kommentar, kein Ballgeräusch. Nix. Wird von Eurosport bestimmt in den den nächsten 3-4 Wochen gefixt

    … Auf ES1 lässt man wieder “den Wolfi” mit Zoecke kommentieren. OMG! Da muß doch im Laufe der letzten Turniere einmal ein Verantwortlicher reingehört haben und gemerkt haben, dass deren Chemie irgendwo zwischen Michael Douglas und Kathleen Turner im Film Rosenkrieg und Katie Holmes und Tom Cruise im Hollywood Tempel liegt.
    Twitter-Gott Gernot Bauer erhöre uns!

    … Fred Feuerstein gewohnt in der Nachtschicht. Man hat den Eindruck, er ist kein großer Tsitsipas Fan

    … Es wird auf ES jetzt wieder zum Gucken im ES-Player hingewiesen bzw Discovery+. Joyn erhält keine Liebe mehr.

    … Angenehm ist, dass man wieder die Matches von ES1 und ES2 auch im Stream ohne Werbung sehen kann und dabei den gleichen Audiokommentar hört

  47. Münchner Löwe

    Nadvornik an sich ist eine Strafe Gottes, der das sagte: Wehe dem, der zu viel Tennis schaut.

    Ansonsten finde ich viel Wahres von Christian Spoo über Julian Nagelsmann. Der hätte bei besagtem 51:0 noch bei jedem Tor die Jubelsäge ausgepackt. Findet gerade im Münchner Boulevardsport jede Menge Anhänger, die jedes seiner Worte begierig aufsaugen und nahezu kritiklos unters Volk bringen. “Der Landsberger” ist dabei absolut unverzichtbar und muss mindestens einmal pro Ausgabe gebracht werden.

    Was Serena betrifft. Die hat bezüglich ihres Outfits doch als selbsternannte Modeikone doch mindestens ein Mitsprache-, wenn nicht sogar das alleinige Vorschlagsrecht.

  48. Tsitsipas wehrt mit dem eigenen Aufschlag erstmal 5 Matchbälle beim Stand von 6-0,6-1,3-6,5-4 aus der Sicht von Galan ab, der Klasse spielt

  49. Ein wirklich tolles Match mit super Ballwechseln im Armstrong.
    5 vergebene Matchbälle für deinen größten sportlichen Erfolg mußte erstmal wegstecken. Im Anschluß leich 2 Breakbälle für Tsitsipas, die Galan aber abwehren kann, daher 6-5 im 4.Satz. Galan hätte es schon verdient, sehr pro-aktiv in den Balwechseln, gutes Händchen für Lobs

  50. YES!
    Den 9.Matchball bei Aufschlag Tsitsipas nutzt Galan zum 7-5 im 4.Satz.
    Verdient. 41 zu 28 Winner bei 36 zu 56 UE aus Sicht des Qualifikanten.
    Opa, Vater und Bruder jubeln in der Mehr-Generationen-Box.

  51. Galan ist schon eine echte Überraschung, in der Tat. Und Serena war dann wirklich überraschend souverän, genauso wie Murray.

  52. BSI

    @ sternburg: Will jetzt die Debatte gar nicht mehr neu entfachen, nur eins noch zum Unterschied Eishockey/Fußball in dem Fall: Das Entscheidende, warum ich beim Eishockey solche Ergebnisse völlig problemlos für realistisch erachte, ist die effektive Spielzeit. Wenn nach jedem Tor die Spielzeit angehalten wird, kann man natürlich Tore ohne Ende erzielen. Das ist im Fußball aber eben nicht der Fall.

  53. Münchner Löwe

    Das sah bei Serena auf jeden Fall schon sehr viel besser aus als in Wimbledon und in den Turnieren zuvor. Jetzt vs Kontaveit, und wenn sie dasa gewinnen sollte, kann es auch dank des fanatischen, erschreckend einseitigen Publikums, das jeden Aufschlagsfehler der Gegnerin der bejubelt (ein paar) weit gehen.

  54. Münchner Löwe

    Diese Veereinsoberen sind einfach lächerlich. Bornemouth hat den Trainer entlassen nach dem 0:9 in Liverpool.

    https://sport.orf.at/#/stories/3099904/

    Klar, ein fürchterliches Ergebnis, aber Scott Parker hat den Club in der aufreibenden 2. englischen Liga souverän zum Aufstieg geführt. Es ist der 4. Spieltag, und man hat 3 Punkte eingesammelt und halt gegen Pool, City und zu Hause vs Arsenal keine Chance gehabt. Es ist also außer ein zurzeit desaströses Torverhältnis nichts passiert. Vielleicht können mir hier England-Experten weiterhelfen, was da wirklich dahintersteckt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)