81 Comments

Sonntag, 02.08.2020

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

02.08.2020

09:03sonntagsZDF+

"Das Schöne so nah" - sucht "sonntags" in Leipzig. Sachsens Unistadt boomt, bietet Flair, ganz viel Grün, erstaunlich viel Wasser und natürlich revolutionäre Geschichte, Musik und Kultur.

Andrea Ballschuh nimmt die Zuschauer mit auf eine Tour durch Altstadt und Umgebung, trifft Bach- und Buchbegeisterte, Künstler, Wissenschaftler und Sportler. Sie alle schwören auf Leipzig, das hip, unkonventionell und geschäftstüchtig daherkommt.

Das Paulinum im Zentrum der Stadt ist Andachtsort und Aula in einem und der außergewöhnlichste und auch umstrittenste Neubau der Nachwendezeit in Leipzig. In dem 2017 eingeweihten Hauptgebäude der Leipziger Universität trennt eine Glaswand Lehre und Kirche.

Neben einem Besuch der Baumwollspinnerei und den Ateliers namhafter Künstler geht es auch an das Völkerschlachtdenkmal und die Russisch-Orthodoxe Gedächtniskirche, die 1913 eingeweiht wurde. Die Kirche erinnert an die 127 000 russischen Soldaten, die an der Seite der Deutschen in die Völkerschlacht zogen, und ist heute Zentrum einer aktiven russisch-orthodoxen Gemeinde.

International erfolgreiche Persönlichkeiten wie der Maler Neo Rauch (Leipziger Schule), der Gewandhaus-Kapellmeister Andris Nelsons und der Kajak-Weltmeister Jan Benzien prägen heute die Stadt, die beinah täglich selbstbewusster wird – auch, weil Unternehmen wie Porsche, BMW, aber auch die Bundesliga, zahlreiche Start-ups und Verlage das nötige wirtschaftliche Rückgrat dafür bilden.

09:40MotorsportF3: 2. Rennen in SilverstoneSky Sport 1
10:00Beach Tennis Meisterschaften des Tennisverbandes Niedersachsen-Bremen - Tag 2Sportdeutschland.tv
10:00MotorsportTCR Germany - 1. Rennen, LausitzringSport1 | Sport1++Die ADAC TCR Germany ist auch in ihrer fünften Saison als Rahmenserie des ADAC GT Masters vertreten. In der Tourenwagen-Meisterschaft gehen nach der Corona-Zwangspause wieder die rund 330 PS starken Rennversionen verschiedener Hersteller an den Start. Die ADAC TCR Germany schließt die Lücke zwischen Formelsport und Rallye und umfasst in dieser Saison sieben Wochenenden mit 14 Rennen, die am Samstag und Sonntag ausgetragen werden.
10:45MotorsportDTM in Spa-Francorchamps: 2. QualifyingSportdeutschland.tv
10:55ReitsportGalopprennen 2020 - DüsseldorfSportdeutschland.tv
11:00MotorsportFormel 4 - 2. Rennen, LausitzringSport1+Die Motorsport-Stars von morgen auf SPORT1: Dank eines detaillierten Hygienekonzepts startet auch die ADAC Formel 4 im Rahmen des ADAC GT Masters auf dem Lausitzring in die Saison 2020. SPORT1 ist mittendrin und überträgt den Saisonauftakt live. Insgesamt stehen auch in dieser Saison wieder sieben Rennwochenenden auf dem Programm, die zum Großteil im Rahmen des ADAC GT Masters absolviert werden. Die Nachwuchs-Piloten gehen mit 160 PS-starken Einheitsboliden an den Start.
11:05MotorsportF2: 2. Rennen in SilverstoneSky Sport 1
11:10MotorsportFormel 4 - 2. Rennen, LausitzringSport1++Die Motorsport-Stars von morgen auf SPORT1: Dank eines detaillierten Hygienekonzepts startet auch die ADAC Formel 4 im Rahmen des ADAC GT Masters auf dem Lausitzring in die Saison 2020. SPORT1 ist mittendrin und überträgt den Saisonauftakt live. Insgesamt stehen auch in dieser Saison wieder sieben Rennwochenenden auf dem Programm, die zum Großteil im Rahmen des ADAC GT Masters absolviert werden. Die Nachwuchs-Piloten gehen mit 160 PS-starken Einheitsboliden an den Start, die eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h erreichen.
11:55FußballK League: Busan IPark - Ulsan Hyundai FC, 14. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
12:00FußballChinese Super LeagueShanghai SIPG - HebeiDAZN
12:15MotorsportSilverstone/GBRSport1+Motorsport Live - Porsche Mobil 1 Supercup Silverstone/GBR
12:20MotorsportPSC: Rennen in SilverstoneSky Sport 1
12:20Formel 1Silverstone/GBRSport1++Gemeinsam mit der Formel 1 startete der Porsche Mobil 1 Supercup Anfang Juli auf dem Red-Bull-Ring im österreichischen Spielberg in die neue Saison und gehörte damit zu den Vorreitern im internationalen Motorsport. Nun steht das Rennen in Silverstone an. Insgesamt wartet auf die Fahrer des internationalen Markenpokals ein straffes Programm, denn in knapp zehn Wochen werden acht Rennen im Rahmen der Formel 1 absolviert. Nach wie vor gehen die Teilnehmer mit dem 485 PS-starken Porsche 911 GT3 Cup an den Start.
13:00Motorsport2. Rennen, LausitzringSport1+ | Sport1+Dank eines detaillierten Hygienekonzepts kann das ADAC GT Masters nach der Corona-Zwangspause die Saison aufnehmen. SPORT1 ist mittendrin und zeigt alle Rennen in der „Liga der Supersportwagen“ live. Wie üblich werden an sieben Rennwochenenden jeweils samstags und sonntags ein einstündiges Rennen mit Fahrerwechsel ausgetragen. Anders als in den Vorjahren findet das erste Rennen am Lausitzring statt. Dort können die Piloten dann am 1. und 2. August erstmals Punkte für den Kampf um die Meisterschaft sammeln. Mit dem ADAC GT Masters starten auch die ADAC TCR Germany und die ADAC Formel 4 ihre Saison. Beim zweiten Rennwochenende, das am 15. und 16. August auf dem Nürburgring ausgetragen wird, stößt auch die ADAC GT 4 Germany dazu.
13:00MotorsportDTM in Spa-Francorchamps: 2. RennenSportdeutschland.tv
13:10Beachvolleyballcomdirect beach tour: Center Court - Tag 3Sportdeutschland.tv
Formel 1Formel 1
14:00Formel 1Formel 1F1: Race Control - RennenSky Sport 2
17:15Formel 1Formel 1F1: Pressekonferenz RennenSky Sport 1
14:15Motorsport2. Rennen, LausitzringSport1+Dank eines detaillierten Hygienekonzepts kann das ADAC GT Masters nach der Corona-Zwangspause die Saison aufnehmen. SPORT1 ist mittendrin und zeigt alle Rennen in der Liga der Supersportwagen live. Wie üblich werden an sieben Rennwochenenden jeweils samstags und sonntags ein einstündiges Rennen mit Fahrerwechsel ausgetragen. Anders als in den Vorjahren findet das erste Rennen am Lausitzring statt.
14:30GolfGolf: Hero Open, 4. Tag in Birmingham (GBR)Sky Sport 3
14:30BeachvolleyballRoad to Timmendorfer Strand - 3. Tag, Düsseldorf, FrauenSport1++Der Beach-Sommer hat es in sich: Mit der "Road to Timmendorfer Strand" nimmt Deutschlands schönste Sandsportart wieder Fahrt auf. Ab sofort fliegen Stars wie Olympiasiegerin Laura Ludwig oder die Vize-Weltmeister Julius Thole/Clemens Wickler in Düsseldorf, Hamburg und Timmendorfer Strand durch den Sand – und SPORT1 ist mittendrin. Heute steht das zweite Turnier der Frauen-Teams in Düsseldorf an. Das große Finale, bei dem die Deutschen Meister 2020 gekrönt werden, findet vom 3. bis 6. September in Timmendorfer Strand statt. Insgesamt treten zu jedem Turnier pro Geschlecht 16 Duos an, die in zwei Teilnehmerfelder aufgeteilt werden. Die Top-8 der deutschen Rangliste, die gleichzeitig bereits für die Beach-DM qualifiziert sind, treffen in einem eigenen Turnier aufeinander und ermitteln die Sieger. Das zweite Teilnehmerfeld besteht aus weiteren Teams der deutschen Rangliste nach Platz acht. Mit einem großen Ziel vor Augen: Sich ein Ticket nach Timmendorfer Strand zu schnappen. Denn nur die Finalisten sowie der dritte Platz schaffen auf den jeweils drei Turnieren den Sprung zur Beach-DM (acht Teams sowie ein Back-Up Duo).
14:30MotorsportTCR Germany - 2. Rennen, LausitzringSport1 | Sport1++Die ADAC TCR Germany ist auch in ihrer fünften Saison als Rahmenserie des ADAC GT Masters vertreten. In der Tourenwagen-Meisterschaft gehen nach der Corona-Zwangspause wieder die rund 330 PS starken Rennversionen verschiedener Hersteller an den Start. Die ADAC TCR Germany schließt die Lücke zwischen Formelsport und Rallye und umfasst in dieser Saison sieben Wochenenden mit 14 Rennen, die am Samstag und Sonntag ausgetragen werden.
15:15MotorsportFormel 4 - 3. Rennen, LausitzringSport1 | Sport1++Die Motorsport-Stars von morgen auf SPORT1: Dank eines detaillierten Hygienekonzepts startet auch die ADAC Formel 4 im Rahmen des ADAC GT Masters auf dem Lausitzring in die Saison 2020. SPORT1 ist mittendrin und überträgt den Saisonauftakt live. Insgesamt stehen auch in dieser Saison wieder sieben Rennwochenenden auf dem Programm, die zum Großteil im Rahmen des ADAC GT Masters absolviert werden. Die Nachwuchs-Piloten gehen mit 160 PS-starken Einheitsboliden an den Start.
16:00BeachvolleyballRoad to Timmendorfer Strand - 3. Tag, Düsseldorf, FrauenSport1 | Sport1++Der Beach-Sommer hat es in sich: Mit der Road to Timmendorfer Strand nimmt Deutschlands schönste Sandsportart wieder Fahrt auf. Ab sofort fliegen Stars wie Olympiasiegerin Laura Ludwig oder die Vize-Weltmeister Julius Thole/Clemens Wickler in Düsseldorf, Hamburg und Timmendorfer Strand durch den Sand - und SPORT1 ist mittendrin. Heute steht das erste Turnier der Frauen-Teams in Düsseldorf an.
17:00Magazin/MagazinXenius: Richtig trainierenSport-Apps vs. Personal TrainerARD-alpha+Wissen in 26 Minuten - das ist "Xenius", das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. "Xenius" ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.
17:10Fußball/Formel 1ZDF SPORTreportageZDF+

Fußball: Pokalfinale FA-Cup, England
FC Arsenal - FC Chelsea

Fußball: Robin Gosens
Porträt über den Spieler von Bergamo

Leichtathletik: DM
Vorbericht

US-Sport: NBA und NHL
Saisonauftakt

Formel 1: GP von Großbritannien
Zusammenfassung aus Silverstone

17:15FußballZDF-HistoryZDFinfo+

Gab es eine Stunde null? Haben Trümmerfrauen das Land nach dem Krieg wieder aufgebaut? Was ist dran am Wirtschaftswunder? "ZDF-History" nimmt die Mythen der Bundesrepublik unter die Lupe.

Mythen sind nicht bloße Produkte der Fantasie, sie haben stets einen wahren Kern. Mal verklären sie die Vergangenheit, mal klingen sie wie Verheißungen für die Zukunft. Nationale Mythen verdichten die Erinnerungen ganzer Generationen und geben oft Orientierung.

"Jedes Land braucht eine Legende", heißt es auf dem Kinoplakat des Films "Das Wunder von Bern" von Sönke Wortmann. Die überraschend gewonnene Fußball-Weltmeisterschaft von 1954 gehört zu den großen Mythen unseres Landes. Aber war das "Wunder von Bern" tatsächlich die "eigentliche Geburtsstunde der Bundesrepublik", wie es oft heißt? Oder wurde das Sportereignis erst später zum Mythos verklärt? Welche Rolle spielen dabei die Medien?

"ZDF-History" widmet sich großen deutschen Mythen der Nachkriegszeit. Die Filme reflektieren wirkungsmächtige Erzählmuster im geteilten und wiedervereinigten Deutschland. Dabei stellen die Autoren nicht nur historische Stereotype auf den Prüfstand, sondern richten ihren Blick auch auf die historisch-politische Wirkung.

17:30FeaturesAlles auf Sieg!Kinder und ihr harter Weg in den Leistungssporttagesschau24+Karl ist zwölf, sein Vorbild: Michael Phelps - der beste Schwimmer aller Zeiten. Weil Karl selbst einmal so gut werden will, sind die Steine auf dem Weg zu dieser Karriere für ihn kein Hindernis: wohnen im Internat, kaum Freizeit, fünf Mal Training pro Woche, Samstagmorgen am Beckenrand stehen, verlieren und gewinnen. Karl ist Schwimmer, lernt und trainiert am Sportgymnasium Leipzig. Auch in der Schule muss er gut sein, sonst wird es schwierig, ihn für Trainingslager und Wettkämpfe vom Unterricht frei zu stellen. Eine Doppelbelastung. Ziemlich viele Herausforderungen für einen Fünft-Klässler. Wie schafft er das?
Serie AFußball
18:00FußballSerie ASPAL - FlorenzDAZN+Kurze Anreise für die Fiorentina am letzten Spieltag der Serie-A-Saison 2019/2020: Nur rund 150 Kilometer muss der AC Florenz nach Ferrara zum Auswärtsspiel bei SPAL zurücklegen.
20:45FußballSerie ABologna - FC TurinDAZN
20:45FußballSerie ACFC Genua - Hellas VeronaDAZN+Zuletzt setzte es für Genua eine herbe 0:5-Klatsche gegen Sassuolo. Im Kampf um den Klassenerhalt muss ein Sieg her, um den direkten Konkurrenten aus Lecce sicher hinter sich auf die Abstiegsplätze zu verweisen. // Kommentator: Tobi Fischbeck
20:45FußballSerie ALecce - ParmaDAZN+Nach dem wichtigen 2:1-Sieg bei Udinese Calcio klammert sich Lecce weiterhin an den letzten Strohhalm: Am letzten Spieltag braucht der Aufsteiger zwingend einen Sieg und ist zudem auf eine Niederlage oder ein Unentschieden des direkten Konkurrenten aus Genua angewiesen, um nicht direkt wieder den Gang in die Serie B antreten zu müssen. // Kommentator: Mario Rieker
20:45FußballSerie ASassuolo - UdineseDAZN
18:30Sportschau: Geheimnisvolles Tokio (2/2)Feature über eine faszinierende MetropoleDas Erste+Tokio. Größter Ballungsraum der Erde. Rund 35 Millionen Menschen leben hier. Und zum zweiten Mal nach 1964 wird er 2021 Gastgeber Olympischer Spiele sein. In einem zweiteiligen Feature beleuchten die Autoren Michael Müller und Nick Golüke, der auch Regie führte, die vielfältigen Facetten dieser gleichsam faszinierenden wie gigantischen Stadt. Zwei Protagonisten stehen dabei im Mittelpunkt: Die in Tokio geborene und in München lebende Sängerin und Schauspielerin Lina Maruyama und ARD-Korrespondent Uwe Schwering. - Mal zu zweit, mal alleine führen sie die Zuschauerinnen und Zuschauer durch "ihre" Olympia-Stadt.
18:45Magazin/Magazin/Tischtennissportarena extraArtisten mit dem kleinen Ball - saarländische TischtennisgeschichteSR+Die sportarena extra bleibt an diesen Sonntag auch wieder am Ball. Moderatorin Carmen Bachmann unternimmt mit Ihnen in der Ausgabe "Artisten mit dem kleinen Ball" eine Reise durch die saarländische Tischtennisgeschichte der vergangenen fünfzig Jahre.
20:00IMSA WeatherTech SportsCar ChampionshipMotorvision TV
MLBBaseball
20:10BaseballMLBIndians @ TwinsDAZN
20:20BaseballMLBPittsburgh Pirates - Chicago CubsMLB TV!!!+ Free Game of the Day
22:00BaseballMLBMLB Dodgers @ Diamondbacks, MLBN onDAZN
22:10BaseballMLBOakland Athletics - Seattle MarinersMLB TV!!!+ Free Game of the Day
20:15FeaturesLegenden - Ein Abend für Waldemar CierpinskiMDR
20:30NASCAR/Straße/MotorsportFoxwoods Resort Casino 301, New Hampshire Motor SpeedwaySport1++NASCAR Cup Series ist die Königsklasse der drei landesweiten Ligen der NASCAR (National Association for Stock Car Auto Racing; gegründet 1949). In diesem Jahr stehen von Februar bis November zahlreiche Meisterschaftsrennen auf dem Programm, die hauptsächlich auf US-amerikanischen Ovalkursen, aber auch auf den Straßenkursen von Watkins Glen und Sonoma ausgetragen werden. Als Titelverteidiger steigt der zweifache Champion Kyle Busch vom Team Joe Gibbs Racing ins Toyota-Cockpit mit der Nummer Diesmal wird in New Hampshire gefahren.
21:00GolfGolf WGC: FedEx St. Jude Invitational, 4. Tag in Memphis, Tennessee (USA)Sky Sport 1
21:30BasketballNBATrail Blazers @ CelticsDAZN+Damian Lillard vs. Kemba Walker: Im Duell der Star-Point-Guards geht es vor allem für die Blazers im umkämpften Westen noch um die Qualifikation zu den Playoffs. Im bislang einzigen Spiel beider Teams in dieser Saison überragte Celtics-Forward Jayson Tatum mit 36 Punkten. // Moderator: Tobi Wahnschaffe / Kommentator: Alex Schlüter / Experte: Alex Vogel. Vorberichte ab 21:20 Uhr.
21:50Magazin/Magazin/Tischtennissportarena extraArtisten mit dem kleinen Ball - saarländische TischtennisgeschichteSR+Die sportarena extra bleibt an diesen Sonntag auch wieder am Ball. Moderatorin Carmen Bachmann unternimmt mit Ihnen in der Ausgabe "Artisten mit dem kleinen Ball" eine Reise durch die saarländische Tischtennisgeschichte der vergangenen fünfzig Jahre.
00:15FeaturesWaldemar ist da Marathon-Olympiasieger Waldemar Cierpinski wird 70 MDR
Übertragung für den 02.08.2020 hinzufügen+

03.08.2020

06:50StraßeTerra XpressZDFneo+

Überraschung vor Mallorca – wenn plötzlich Haie am Badestrand auftauchen. Rätselhaftes Wrack auf dem Grund der Bucht - was ist geschehen? Auswandern auf die Trauminsel - Lust oder Frust?

Jens H. schwimmt nichts ahnend in einer Badebucht vor Mallorca. Doch plötzlich entdeckt er neben sich einen schwarzen Schatten. Und die Besatzung des Forschungsschiffs "Alnitak" traut ihren Augen kaum: Vor ihnen schwimmt ein Weißer Hai. Im Mittelmeer. Eine Sensation!

Zwei deutsche Taucher entdecken auf dem Meeresgrund vor Mallorca die Überreste einer Segeljacht. Sofort sind sie in Alarmbereitschaft: Warum ist das Boot gekentert, und vor allem, sind hier Menschen zu Schaden gekommen?

Auswandern ist eine Herausforderung: Birgit S. zieht nach Mallorca und will dort als Sport-Physiotherapeutin arbeiten. Doch dann muss sie feststellen, dieses Berufsbild gibt es gar nicht in Spanien. Muss sie jetzt ihren Lebenstraum aufgeben? Auch Sina S. will sich auf der Baleareninsel niederlassen. Doch sie kann ihre Augen nicht vor dem Leid der Straßenkatzen verschließen. Der Beginn einer Rettungsaktion.

07:00Magazin/Magazin/Tischtennissportarena extraArtisten mit dem kleinen Ball - saarländische TischtennisgeschichteSR+Die sportarena extra bleibt an diesen Sonntag auch wieder am Ball. Moderatorin Carmen Bachmann unternimmt mit Ihnen in der Ausgabe "Artisten mit dem kleinen Ball" eine Reise durch die saarländische Tischtennisgeschichte der vergangenen fünfzig Jahre.
NHLEishockey
18:00EishockeyNHLCarolina Hurricanes - New York RangersSport1+Die Reihe überträgt aktuelle Spiele der nordamerikanischen Eishockey Liga NHL.
18:00EishockeyNHLRangers @ Hurricanes (Spiel 2)DAZN+In Toronto treten sich die New York Rangers und die Carolina Hurricanes aus der Eastern Conference zum zweiten Spiel gegenüber. // Kommentator: Christian Rupp
20:30EishockeyNHLJets @ Flames (Spiel 2)DAZN+Im Qualifikationsturnier für die Playoffs treffen in der Western Conference der Neunte (Winnipeg) und der Achte (Calgary) aufeinander. Mit Tobias Rieder von den Calgary Flames ist auch ein Deutscher in diesem Duell vertreten, das in einer Best-of-5-Serie entschieden wird. // Kommentator: Christoph Fetzer
20:45EishockeyNHLCalgary Flames - Winnipeg JetsSport1+Die Reihe überträgt aktuelle Spiele der nordamerikanischen Eishockey Liga NHL.
18:00Transfer Update: Die ShowSky Sport News
NBABasketball
19:30BasketballNBAMiami Heat - Toronto RaptorsSport1++Das Warten hat ein Ende für alle US-Sport-Fans: Die NBA und NHL setzen nach der Corona-bedingten Pause ihre Saison fort und SPORT1+ ist mittendrin. Die im März unterbrochene NBA-Saison geht im Walt Disney World Resort in Orlando/Florida weiter. Mit dabei sind insgesamt 22 Mannschaften, die sich aus den 16 Teams, die bei der Unterbrechung auf den Playoff-Plätzen standen, und sechs Teams, die maximal sechs Siege weniger auf dem Konto haben als der jeweils Achtplatzierte in der Conference, zusammensetzen. Die Mannschaften bestreiten jeweils noch acht Partien der Regular Season, um die Playoff-Setzliste auszuspielen. Im Anschluss beginnen die Playoffs mit den 16 besten Teams, die wie gewohnt in Serien im "Best of Seven"-Modus gegeneinander antreten.
19:30BasketballNBARaptors @ HeatDAZN+Mit den Toronto Raptors und den Miami Heat messen sich die derzeitigen Anführer aus der Atlantic-Division und der South-Eastern-Division zum dritten Mal in dieser Saison. Bei den beiden bisherigen Duellen setzten sich die Jungs von Head Coach Erik Spoelstra aus Miami durch. // Kommentator: Lukas Schönmüller / Experte: Ole Frerks
00:30BasketballNBAGrizzlies @ PelicansDAZN+Im Kampf um den letzten Playoff Spot zwischen den Memphis Grizzlies und den New Orleans Pelicans kommt es zum Duell der Rookie-Sensationen zwischen Ja Morant von den Grizzlies und Zion Williamson von den Pelicans. // Kommentator: Freddy Harder / Experte: Alex Vogel
22:00Features/Ski AlpinMensch RosiRosi Mittermaier zum 70. GeburtstagBR+"Sport ist nicht alles. Es gibt so vieles, was mir Freude macht.", sagt Rosi Mittermaier selbst. Über den Skisport ist sie nicht nur bekannt, sondern auch weltberühmt geworden. Bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck gewinnt sie zweimal Gold und einmal Silber. Seitdem ist Rosi Mittermaier die "Gold-Rosi" der Deutschen. Alles scheint rund und stimmig in ihrem Leben, wie sieht sie sich selbst, ihre Rollen? Oder gibt es nur eine - die der Rosi Mittermaier? Am 5. August 2020 wird sie 70.
MLBBaseball
00:40BaseballMLBMLB Indians @ Reds, MLBN onDAZN
01:10BaseballMLBMets @ BravesDAZN
03:10BaseballMLBLos Angeles Dodgers - San Diego PadresMLB TV!!!+ Free Game of the Day
02:00WWE RAW Live (04.08.)DAZN
05:30FeaturesOlympische Spiele (2/4)Frieden und Völkerverständigung - Die Spiele der NeuzeitSR | SWR+Frieden und Völkerverständigung waren zwei Ziele, die Pierre de Coubertin mit der Gründung der Spiele der Neuzeit, verfolgte. Sie nahmen ihren Anfang in Athen, im Jahr 1896 - 1.500 Jahre nach den bis dahin letzten Spielen in Griechenland im Jahr 393 nach Christus. Die Sendung erklärt dieses Wiederaufleben im Kontext des damaligen Zeitgeistes. Im Zentrum steht dabei, der Franzose Coubertin. Er prägte die Spiele, ihre Idee und ihre Gestalt.
Übertragung für den 03.08.2020 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

81 comments

  1. moris1610

    Zum entspannten Aufwachen gibt’s ein kleines Video von der tollen Demo gestern.

    Spannend wie den Leute exakt ein einziges Wort einfällt, wenn sie Hayali sehen. Am Anfang und in der Mitte kann man etwas skippen, da die Meute eh nur sinnlos Lügenpresse brüllt. Die Parts wo sie versucht mit den Menschen zu reden sind spannender, auch wenn bei den meisten der Zug schon abgefahren zu sein scheint. Am Ende gibt’s ein Fazit von ihr.
    Schwarz-rote Flaggen sind natürlich auch am Start. Sehr buntes Volk.
    Auch lustig wie alle ständig Hayali filmen und denken sie erreichen damit irgendwas. Die brauchen wohl neues Memematerial für ihre rechten Telegramgruppen. Hayali bleibt allgemein extrem gelassen. Das wäre ich sehr wahrscheinlich nicht selbst mit mehreren Security.
    Die Berliner Cops haben sich wohl auch mal wieder nicht mit Ruhm bekleckert, aber das habe ich nur am Rande mitbekommen. Twitter halt.
    Kurze Einschätzung vom Tagesspiegel.

  2. Klabautermann

    #BerlinDemo: Ein kleines Detail, was mir aufgefallen ist: In den offiziösen Nachrichten wird artig die Einschätzung der Polizei von 17000 Demonstranten wiedergegeben, wo sonst zu 95% (gefühlt, nicht empirisch belegt) immer die Verlautbarung kommt “nach Angaben der Veranstalter XXX, nach Polizeiangaben XXX”.
    Vielleicht hat man keine genaueren Zahlen, die Veranstalter (wenn es überhaupt einen offiziellen gibt) selber schwadronieren ja was von 1 Mio oder so, aber 17000 Verschwörungsfreaks sind halt besser vermittelbar als eine größere Zahl. Ob man da natürlich den (freundlich ausgedrückt) Medienskeptikern nicht neue Munition gibt sei dahingestellt.

  3. moris1610

    @Klabautermann Es ist äußerst unwahrscheinlich das eine Schätzung von offizieller Seite um das 65x fache (optimistisch 20k vs. 1,3 Mio) danebenliegt. Die Aussage ist komplett lächerlich. Es gibt ständig große Demos, auch weitaus größer als so ein Coronaquatsch. Ist ja nicht so als wäre es eine Wissenschaft herauszufinden wie viele Personen da so grob sind.

  4. Alcides

    Kommentar der Süddeutschen Zeitung zu Dieter Nuhr. Wurde hier ja relativ ausführlich diskutiert. Mir persönlich ist es schleierhaft, wieso eine Dt. Forschungsgemeinscht einen in jeder Hinsicht unlustigen und seichten “Comedian” wie Nuhr als Gesicht für eine Kampagne sehen kann.

    NHL (1): Da macht Christoph Fetzer zurzeit viele kleinere Sendungen zur NHL. Lässt sich gut hören, auch wenn die Prognose von Mahrendorf und Fetzer bzgl. Oliers vs. Chicago (“Klare Sache Edmonton!”) nach gestern Abend etwas ambitioniert daherkommen mag. :)

    NHL (2): Die Eishockey Show hatte vor ein paar Tagen Korbi Holzer aus der Bubble in Edmonton zu Gast. Teils ganz interessante Einblicke.

    Bericht der SZ zum aktuellen Geschehen bei Newcastle United und dem Projekt “Zebra” bei den Elstern.

    Demo gestern in Berlin und moris’ Link zum Hayali-Video: Dass einen all der Hass, all das engstirnige Schubladendenken, all das Pseudo-Aufbegehrerische mittlerweile schon gar nicht mehr wundert, ist leider wohl dem Zeitgeist geschuldet. Mein Highlight aber die junge Frau ab ca. 16:30 mit folgender sinngemäßer Aussage: Die Corona-Krise (sie meint wahrscheinlich die von der Politik verursachten finanziellen Auswirkungen) ist der Anfang vom Ende des Kapitalismus (“wie wir ihn kennen”) und wird daher allen Generationen nach uns die Möglichkeit auf ein freies Leben nehmen. Mich würde zu der Argumentation wirklich brennend sternburgs Meinung interessieren.

    PS: Es ist sauschön, dass am Morgen endlich wieder der erste Griff zum Handy und Flashscore geht um zu gucken, wie NHL und NBA letzte Nacht gelaufen sind!

  5. Thor

    Das Problem ist, dass gerade diese bunte Mischung aus Impfgegnern-Aluhutträgern-Reichsbürgern-AFD-Strategen verhindert, dass die Position „Auflagen abschaffen“ ernst genommen und diskutiert wird.

    Ich teile diese Sicht und den Wunsch nach Abschaffung der Restriktionen überhaupt nicht, halte diese Position aber überhaupt nicht für so monströs absurd, wie sie nun wieder aufgrund der durchgeknallten Demonstranten gehandelt wird.

  6. Paul Herrmann

    Wenn jemand einen der klügsten und unterhaltsamsten Köpfe im deutschen Fernsehen “unlustig” und “seicht” findet, dann kann ich schon erahnen, was so einer selbst im Kopf hat.
    Viel Spaß noch bei Mario Barth…

  7. Alcides

    @Paul Herrmann: Ich stelle mir gerade die Frage, ob Du mich trollst oder in voller Absicht Dich selber? Letzteres fände ich ganz großartig.

  8. Paul Herrmann

    nur mich selbst…ich geb mir doch nicht die Mühe, bei deinem Intellekt mitzuhalten…

  9. Stan

    Immerhin macht Nuhr seine Witze in einer Geschwindigkeit wo jeder Intellekt mithalten kann.

  10. Alcides

    Paule, Du solltest Dir lieber mal Gedanken über die Qualität dt. Comedians machen, wenn ich (aus voller Überzeugung) den von Dir geschätzten Nuhr unlustig und seicht finde. Und komm mir bitte nicht mit Barth und Konsort*innen, die sich natürlich auf einer nach unten offenen dt. Comedyqualitätsskala weit unterhalb eines Nuhrs befinden.

    Abgesehen davon: Werd mal bitte ein bisschen lockerer und weniger aggressiv. Schluck Bier vorm Posten mag da helfen. Muss ja nicht gleich ne Berliner Weiße mit Schuss (sic!) sein.

  11. Einer der ganz großen hat heute seine Karriere beendet. Danke für unbezahlbare Momente, Sandro Wagner.

  12. Nesro

    Schürrle, Höwedes, Wagner.

    Schon ein paar große, die diesen Sommer aufhören

  13. Heiner

    Unvergessen sein Treffer zum Klassenerhalt, gegen die Hertha, mit anschließender Liebesbekundung an die Hertha-Fans.

  14. NoBlackHat

    Wagner sollte Hertha dankbar sein. Durfte zum Schluss immer allein auf das leere Tor Schussübungen machen, hat sich dann ja auch ausgezahlt.

  15. Ganz so trivial ist das Zählen von großen Menschenmengen überhaupt nicht, vor allem wenn sich diese auch noch in Bewegung findet. Deswegen finde ich es auch richtig, wenn man sowohl eine eher konservative Schätzung der Polizei und die Zahl der Veranstalter angibt. Das kriege ich schon soweit eingeordnet, dass die Veranstalter natürlich Interesse an eher großen Zahlen haben.

    Aber 1,3 Millionen sind so fernab von jeder Realität, wenn man die Zahl angibt, macht man sich lächerlich. Da können sie auch behaupten, Elvis wäre aufgetreten.

  16. Loreto

    @Dudel Das habe ich auch überhaupt nicht mit meiner Frage ausdrücken wollen. Im Gegenteil wollte ich auf die Problematik der vorherigen Aussage hinweisen.

  17. Schürrle na gut, aber Höwedes und Wagner werde ich schon vermissen (aus unterschiedlichen Gründen)

    Ich hab die Zeiten nicht vermisst, als eine Querfront aus Verwirrten jeden Samstag irgendwo Großdemonstrationen durchgeführt hat. Respekt an Dunja Hajali auch, sie hatte ja Security dabei, aber ich könnte das gar nicht, in so einer aggressiven Atmo herumwuseln. Gab auch ziemlich viele Berichte (dadurch dass meistens nur die Presse Masken trug), dass da etliche mind. beschimpft oder angegriffen wurden. Das ist alles schon ziemlich beunruhigend.

    Die wissen doch auch gar nicht mehr, wofür oder wogegen die da den Tag der Freiheit ausrufen, außer dass Presse, Politik und Impfen doof sind. Das hat mit der Realität nix mehr zu tun.

  18. Loreto

    @ Ariane Da wird es leider doch so einige geben, die wissen warum Sie diesen Tag der Freiheit ausrufen.

  19. @Loreto
    Klar, aber mit Corona hat das ganze nicht mehr zu tun (das gibts ja auch nicht!) Der Weltuntergang naht wegen jedem Scheiß, nur nicht wegen der Pandemiechaosapokalypse, da soll man nicht so übertreiben. Seufz. Gut dass ich erstmal den Flur wischen muss, der Hauskrieg ist dagegen hochrational.

  20. Dudel

    Bei Bottas will der Reifen nicht mehr, da steht gleich ein Ferrari auf dem Podest

  21. Dudel

    Und bei Sainz und Hamilton kollabiert der Reifen auch. Nächste Woche sind die Reifen in Silverstone übrigens eine Stufe weicher.

    Aber hätte Hamilton mit dem kaputten Auto nicht in die Box fahren MÜSSEN?

  22. Dudel

    Ist ja spektakulär und das will man ja auch sehen – so wie früher als die Autos ohne Sprit über die Ziellinie geschoben wurden – aber bei der Sicherheitsprämisse in der F1 müsste man mit einem beschädigten Auto doch vermutlich direkt in die Box. Hoffe, sie finden da keinen Paragraphen.

  23. Heiner

    Der Reifenplatzer war ein paar Kurven vor dem Ziel. Da bestand gar keine Möglichkeit in die Box zu fahren.

  24. Standuhr

    Dann heißt aber demnächst, der nächste abgerissene Frontflügel das sofortige Aus.

  25. Dudel

    Nöö. Aber mit einem kaputten und potentiell gefährlichen Fahrzeug muss man sich auf direktem Wege in die Box begeben. Normalerweise. Und Reifenteile die ggf. das Bodywork abreißen gehören da sicher dazu.

    Aber wie gesagt, so einen Kampf auf letzter Rille will ja jeder sehen.

  26. Standuhr

    Haha, ein Gutachten des Bundestages , dass die ganzen Punkte aufzählt, warum es nicht geht.

  27. Denis

    #NHL Info:

    Wer gleich die Flyers gegen die Bruins sehen will und kein NHL TV hat, kann das Spiel auch via Puffer für umme auf NBC schauen.

  28. tony

    aber es stimmt schon,
    beim Hockey vermisst man im Gegensatz zum Fussball die Zuschauer kaum

  29. Embolado

    Uiuiuiuiiii… Das war für Verstappen aber schon bitter. Hätte er in der vorletzten Runde nicht den Sicherheitsboxenstopp gemacht hätte Verstappen gewonnen, wenn bei ihm nicht auch der Reifen geplatzt wäre. Aber aus Sicht von Red Bull war das so natürlich die sichere Variante Platz 2 zu sichern und nicht zu spekulieren.

  30. @Moris: Die filmen leider nicht deswegen alle Hayali, sondern weil das in diesen Kreisen seit jahren gelebte Einschüchterungsstrategie ist, jeden Gegenprotest und jede journalistische Beobachtung zu dokumentieren, zu personalisieren und die jeweiligen Personen ordentlich durchzudoxxen. Die üblichen Todesdrohungen und Brandstiftungen sind in der Folge natürlich reiner Zufall. Dass das eine öffentliche Person wie Hayali genau null anficht, nunja. Da können sie halt nicht aus ihrem Muster.

    Was die Berliner Cops angeht: Dass die (nebenbei bemerkt exakt gleichzeitig) diese Veranstaltung voller Auflagen-Verstöße völlig anders behandelt haben, als andere Versammlungen mit einigen Auflagen-Verstößen, das dürfte selbst ohne Aluhut stark darin begründet sein, dass sie in dieser Versammlung mit dem Wasserwerfer im Zweifel auch Kollegen treffen könnten. Und das werfe ich ihnen nicht mal vor. Das ist ein verständlicher menschlicher Zug, den zu überwinden ich niemandem abfordern würde.

    Hinzu kommt halt, dass diese Versammlung irgendwie ein größeres Medienecho hatte als sagen wir, eine Demo gegen Mieten-Ausbeutung oder Polizeigewalt in Neukölln. Aber auch das werfe ich ihnen nicht vor. Jedenfalls nicht in die eine Richtung; in die andere vieleicht schon.

    Wobei ich zugeben muss, dass ich das immer noch innerhalb meiner Grundüberzeugung bezüglich der Corona-Maßnahmen betrachte:

    a) Das sind alles Maßnahmen, die davon leben, dass sie ausreichend viele Menschen befolgen. Und außerhalb eines absoluten Polizeistaates kann man sie nicht gegen die Bevölkerung durchsetzen.

    b) Ich hätte es – bei aller Unterstützung der Maßnahmen – sehr angebracht gefunden, wenn die Politik spiegelbildich zur Einschränkung von Grundrechten einen temporären Shutdown kontroverser anderer Entscheidungen durchgeführt hätte. Also z.B. keine kontroversen Gesetzesvorhaben weiter betreiben, solange man nicht gegen sie demonstrieren darf. An unseren Außengrenzen die Leute nicht in Lagern vor den Grenzen verrotten lassen, sondern erstmal reinlassen, hygienisch ausstatten, und dann halt später entscheiden. Das ganze viele Geld, dass da ist, dafür nutzen, dass kleine Selbstständige so eine Pandemie auch wirtschaftlich halbwegs überleben, ohne auf Details zu gucken. Also neben dem Pathos “Wir schaffen das” ein zusätzlicher Pathos “Wir schaffen das fair”. Einiges davon wurde gemacht, vieles nicht.

    Wenn ich das so zusammen ziehe, dann finde ich persönlich in Bezug auf die Spinner-Demos:

    Es ist offensichtlich (völlig egal, wie man das inhaltlich bewertet), dass in Deutschland mindestens eine ausreichende Zahl an Menschen den Maßgaben folgten und folgen. Und ich finde, dass wir ausreichende Zahl an Obrigkeitshörigen die ausreichend niedrige Zahl an Verweigerern in einer Demokratie ruhig auch mal aushalten können. Ich und sieben andere tragen beim einkaufen oder in der U-Bahn eine nervige, schwitzende Atemmaske und du 1 Arschloch trägst sie nicht und eine Person, die es wirklich nicht kann, auch nicht, und deshalb funktioniert das für uns alle zehn? Ja meine Güte. So funktioniert halt Demokratie. Ist die 1 Person im Zweifel immer noch ein Arschloch. Aber da muss man sich doch nicht drüber aufregen.

    Und wenn sich ein paar Zehntausend dieser 1 Personen in der Hauptstadt an der frischen Luft zum gemeinsam dumm sein versammeln, dann hat man das aus meiner Sicht in der Demokratie auszuhalten. Zumindest, solange dies nach allem, was wir über den Virus derzeit wissen, bei unseren Fallzahlen aushaltbar ist.

    Ich habe großen Zweifel, dass die Berliner Polizei aus diesen Gesichtspunkten so auffallend handzahm auf diese Veranstaltung voller Auflagen-Verstöße heute reagiert hat. Aber ich besitze große Sympathie dafür, es zu tun.

    btw: Wer mag, der kann übrigens mal die Anzahl der von der Polizei bei der Auflösung dieser Versammlung gemeldeten verletzten Polizisten abgleichen mit der Anzahl der von der Polizei bei anderen Anlässen dieser Tage gemeldeten verletzten Polizisten und dann nachschauen, wie sich das mediale Echo unterscheidet und danach darüber nachdenken, ob eine gefunden Diskrepanz vielleicht mit dem mehrheitlichen Migrationshintergrund der jeweiligen Beteiligten zu tun hat. Aber das nur am Rande.

    @Klabautermann: Demo-Zahlen angeben ist ein lustiges Spiel, in dem es nur Verlierer gibt. Der insofern recht ordentlich erfahrene Andreas Kopitz hat das in der Publikation, die den Namen der ehemaligen Berliner Zeitung trägt, für den Anfang ganz gut aufgeschlüsselt.

    @Alcides: Zustimmung von mir zu “Bissl Hockey” und Holzer beim Sport1-Podcast.

    “Die Corona-Krise (sie meint wahrscheinlich die von der Politik verursachten finanziellen Auswirkungen) ist der Anfang vom Ende des Kapitalismus (“wie wir ihn kennen”) und wird daher allen Generationen nach uns die Möglichkeit auf ein freies Leben nehmen. Mich würde zu der Argumentation wirklich brennend sternburgs Meinung interessieren.”

    Darf ich bitte vor der Beantwortung dieser Frage zurückfragen, was zum Henker Dich ausgerechnet an meiner Meinung zu dieser Wortmeldung interessiert?

  31. Sehr wertvoller Beitrag von Bernd Schwickerath (bekannt z.B. aus dem großartigen Shorthanded-News-Podcast) über BLM und die NHL im Format (seufz) Twitter-Thread: Teil 1, Teil 2, Teil 3.

    “1/42”, my ass. Aber es ist ja leider eine sinnvolle Strategie, weil das Publikum auf twitter auf einen Tweet, in dem ein Blogbeitrag verlinkt wird, nicht klickt.

  32. Dominik

    #Snooker

    Kurt Maflin verliert beim Maximum-Versuch jenseits der 100 Punkte die Stellung und zeigt der Kugel, die im Weg stand den Mittelfinger. Er wird dafür von der Schiedsrichterin verwarnt.

    Es steht 8:8, wird also wohl eine enge Sache zwischen Maflin und Gilbert.

  33. “Eklat beim Snooker”. Also nicht wirklich, aber es war wenig Gentleman-Like als Kurt Maflin gerade auf dem Weg zum Maximum dem gelben Ball, an der der Spielball hängen blieb, den Mittelfinger zeigte. Gab dann auch eine “Mind your gestures” Ermahnung und im Wiederholungsfall ist der Frame weg.

  34. Mittelfinger-Gate, fantastisch. Ich hab wirklich null Ahnung oder Interesse am Snooker, aber diese Begebenheit erfüllt alle meine Vorurteile. Ich gieße mir zur Feier dessen mal noch eine schöne Runde Gunpowder auf.

  35. Dominik

    Das war mehr das Snooker-Pendant zur gelben Karte fürs Trikot beim Torjubel. Kein Skandal.

  36. Peter Pan

    @Embolado (F1)

    der Extrapunkt war sicherlich auch noch ein Grund für den späten Reifenwechsel bei Verstappen (den hat er sich in der letzten Runde tatsächlich auch geholt)

    #Sportbezug (Corona-Demo)

    Frau Wester und Herr Saibou waren u.a. auch dabei

  37. Und genau so – kurzer Mittelfinger gegenüber einer Kugel vs schwitzend oberkörperfrei jubeln – kam das auch an. Guckt das ruhig weiter, das ist nicht böse gemeint. Ganz im Gegenteil. Ich finde das super.

    Ich bin allerdings doch etwas unleidlich, weil ich aus Versehen den Gunpowder mit 90,4° statt mit 90,8° aufgebrüht habe. Ungenießbar. Aber das ist mein Problem und hat damit nichts zu tun.

  38. Embolado

    Der SR heute mal wieder mit einer sehr starken sportarena extra Sendung zum Tischtennis. Selbst AKK taucht als Zuschauerin auf. Lafontaine haben sie diesmal nicht drin. Sehr lustig auch die Schnipsel aus den 80er Jahren.

    Ist auch in der Mediathek zu finden.

    Moderatorin Carmen Bachmann unternimmt mit Ihnen in der Ausgabe “Artisten mit dem kleinen Ball” eine Reise durch die saarländische Tischtennisgeschichte der vergangenen fünfzig Jahre.

    https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=90681

  39. Embolado

    @Peter Pan — Wobei ich mich gewundert habe warum sie Hamilton dann nicht auch rein geholt haben als Verstappen reingeholt wurde. Oder haben sie das zu spät gesehen, dass Red Bull den Boxenstopp plant und dann vielleicht Verstappen nicht reingekommen wäre.

  40. Peter Pan

    Embolado, wenn ich das richtig im Boxenfunk mitbekommen habe: Bottas hatte ja schon eher Probleme (auch Reifen links vorn) und da war eigentlich klar, dass Hamilton diesmal nicht auf die schnellste Runde gehn wird…

    das wird wahrscheinlich auch der einzige Rekord sein, denn “Schumi I” behalten wird…

  41. Embolado

    @Peter Pan — Ich meinte damit warum sie Hamilton nicht reingeholt haben um den Sieg abzusichern, da er sich einen Boxenstopp locker hätte leisten können da Verstappen ja auch in die Box ging.

  42. Vermutlich haben sie schlicht und einfach nicht mit dem Reifenschaden gerechnet und das Risiko eines Boxenstopps – Stichwort klemmender Schlagschrauber – ist nicht zu unterschätzen.

  43. Peter Pan

    ok, das habe ich missverstanden!

    ich noch ein O-Ton von Hamilton: “Dieses letzte Runde … bis da ging es gut, die Reifen fühlten sich gut an. Valtteri hat hart gepusht, ich habe zumindest etwas gespart. Als seiner explodierte, sah ich mir meinen an, und dachte, er sah noch gut aus”

    ich denke mal, es hat sich etwas überschnitten (Bottas/Verstappen), so dass die Hamilton-Crew das in der kurzen Zeit nicht anders entschieden hat…

    leider bekommt man ja nicht mehr den kompletten Boxenfunk mit, schon gar nicht in so einer “heißen” Schlussphase…

  44. Embolado

    @Dudel — Es gab kurz nach Bottas Reifenschaden eine Einblendung, dass auch Hamiltons linker Vorderreifen kurz vor dem Ende ist. Es stand 10% dran während alle anderen Reifen bei 50% waren. Ich weiß leider nicht mehr was die Aussage des Wertes war.

    @Peter Pan — Naja, sie hatten fast eine Runde Zeit. Verstappen kam zur 51. Runde in die Box. Also zwei Runden vor Schluss. Out Lap + letzte Runde. Hamilton hätte also locker vor seiner letzten Runde reinkommen können. Das wäre sehr Save gewesen und sicherer als dass der Boxenstopp nicht klappt, da er viel Vorsprung auf Verstappen hatte.

  45. Nun ja, diese Einblendung zum Reifenzustand ist ja nur eine Spielerei, das hängt ja nicht mit tatsächlichen Sensoren zusammen. Und wenn ein sechsfacher Weltmeister sagt, dass die Reifen gut aussehen, dann kann ich es verstehen, wenn man darauf hört.

  46. Embolado

    War übrigens am Wochenende im Ausland, also in Bayern ;-) Nun aber zum #Sportbezug: Am Tegernsee scheint man nicht nur Riesenslalom zu können, sonder auch Cricket wird dort sehr ernsthaft und professionell gespielt?! Hat da jemand mehr Infos? Habe diesen Schnappschuss bei 35 Grad am Samstag gemacht und ja sie haben mit wirklich Leid getan bei der Hitze nicht einfach im See (klein) zu schwimmen.

    https://www.bilder-upload.eu/bild-8302d5-1596405756.jpeg.html

  47. MV

    Nach dem Rennen haben einige Teams bei Untersuchungen an den Reifen mehrere Beschädigungen durch kleine Schnitte entdeckt (u.a. bei Hamilton, Verstappen und auch Vettel), könnte also gut möglich sein das Fahrzeugteile o.ä. auf der Strecke lagen die zu den Reifenschäden führten und für die Fahrer & Teams im Rennen überhaupt nicht ersichtlich waren. Mal abwarten was Pirelli dazu sagt.

  48. @Embolado

    Hab leider überhaupt keine Infos zum Cricket, bewundere aber die idyllische Bergaussicht <3 Hoffe, du konntest jedenfalls im See (klein) schwimmen und hast dich gut eingecremt? Wirkt ja mal wieder sehr schräg, als ich letztes Wochenende nach SH fuhr, war das Wetter so wechselhaft und kalt, dass ich von Sommersachen bis Winterausrüstung alles mitgeschleppt habe.

  49. Embolado

    @Ariane – Ja, Wasser war sehr angenehm kühl im See (klein). Nachdem es am Samstag so schönes Wetter war, war es dann am Sonntag eher regnerisch. Also auch nicht 100% Glück gehabt. Passt aber schon so :-)

  50. Franzx

    im Münchner Umland kann man schon an den erstaunlichsten Orten bei Cricket oder Lacross-Wettkämpfen zusehen; warum das so ist, habe ich keinen Schimmer (auch wenn die Studienkollegen von mir, die dabei mitgemacht haben, eher in die Richtung Grünwalder Schnösel tendiert haben)

  51. Embolado

    @Franzx — Danke für die Infos! Das klingt doch nach einem sehr schönen Projekt. Und genau für solche Sachen ist Sport an sich einfach unbezahlbar.

  52. tony

    die Münchner haben wahrscheinlich in ihrer Schulzeit ein Austauschjahr in England oder an der Ostküste der USA verbracht und haben dort Cricket und Lacrosse kennengelernt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)