99 Comments

Sonntag, 22.11.2020

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

22.11.2020

07:50FußballNo Sports?! - Wie kommt der Sport durch die Coronakrise? (8)Ein Film von Marc Schlömer WDR+Auch der Sport ächzt unter der Corona-Krise. Während sich zu Beginn der Pandemie die öffentliche Debatte auf einen Re-Start der Fußball-Bundesliga konzentrierte, fürchteten gleichzeitig tausende Sportvereine um ihre Existenz, versuchten Millionen Breiten- und Leistungssportler verzweifelt auf unterschiedliche Art, soweit wie möglich in Bewegung zu bleiben. "no sports!?" begleitet seit Beginn der Corona-Krise sechs Protagonist*innen aus dem Sport und schildert chronologisch die Veränderungen der Lebensumstände aus ihrer Sicht.
09:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
10:05Ski Alpin2. Slalom der Frauen in Levi: 1. LaufDAZN
10:30Fußball2. Liga AT2. Liga AT: Rapid Wien II - Grazer AKLaola1
11:00FußballDer CHECK24 Doppelpass LiveSport1+Diese Sendung präsentiert einen Live-Fußball-Talk mit bekannten Sportjournalisten, Experten, Trainern und Klubrepräsentanten. Sie diskutieren Aktuelles, Interessantes und Skandalöses aus der Welt der aktuellen Bundesliga.
11:00FT-CLUB München City: Movement mit Coach StephanSportdeutschland.tv
11:00Sky Sport News: MittagsreportSky Sport News
BundesligaFußball
11:30FußballBundesligaBL: Sky90 - die Unibet debatteSky Sport Bundesliga 2
14:30FußballBundesligaBL: SC Freiburg - 1. FSV Mainz 05, 8. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
15:30FußballBundesliga2. BL Alle Spiele, alle Tore: 8. Spieltag, SonntagSky Sport Bundesliga 2
15:30FußballBundesligaSC Freiburg - 1. FSV Mainz 05Magenta Sport
17:30FußballBundesligaBL: 1. FC Köln - 1. FC Union Berlin, 8. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
18:00FußballBundesliga1. FC Köln - FC Union BerlinMagenta Sport
18:00FußballBundesligaSC Freiburg - 1. FSV Mainz 05 (Highlights)DAZN
20:30FußballBundesliga1. FC Köln - 1. FC Union Berlin (Highlights)DAZN
21:45Fußball/Magazin/Magazin/TischtennisBundesligaBlickpunkt Sportmit der Bundesliga-SportschauBR+* Bundesliga aktuell: SC Freiburg - 1. FSV Mainz 05 / 1. FC Köln - 1. FC Union Berlin * Nationalmannschaft: Wie geht´s weiter beim DFB? / Gast im Studio: Jens Lehmann, ehemaliger Nationaltorhüter * Bundesliga Nachbericht: FC Bayern München - SV Werder Bremen / Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg Story * 2. Bundesliga aktuell: Greuther Fürth - Jahn Regensburg / Würzburg Kickers - Hannover 96 * 3. Liga aktuell: SpVgg Unterhaching - FC Viktoria Köln / FC Ingolstadt 04 - 1. FC Magdeburg / VfB Lübeck - FC Bayern München II * Tischtennis Bundesliga der Frauen: SV DJK Kolbermoor - TSV Schwabhausen Moderation: Julia Scharf
21:45Fußball/Magazin/MagazinBundesligaSportschau Bundesliga am Sonntag8. SpieltagWDR+Die Sonntagsspiele der Fußball-Bundesliga: * SC Freiburg - FSV Mainz 05 * 1. FC Köln - 1. FC Union Berlin Moderation: Jessy Wellmer
21:45Fußball/Magazin/MagazinBundesligaSportschau Bundesliga am Sonntag8. SpieltagNDR+Die Sonntagsspiele der Fußball-Bundesliga: * SC Freiburg - FSV Mainz 05 * 1. FC Köln - 1. FC Union Berlin Moderation: Jessy Wellmer
21:45Fußball/Magazin/MagazinBundesligaSportschau Bundesliga am Sonntag8. SpieltagSWR+Die Sonntagsspiele der Fußball-Bundesliga: * SC Freiburg - FSV Mainz 05 * 1. FC Köln - 1. FC Union Berlin Moderation: Jessy Wellmer
21:50Fußball/Magazin/MagazinBundesligaSportschau Bundesliga am Sonntag8. SpieltagSR+Die Sonntagsspiele der Fußball-Bundesliga: * SC Freiburg - FSV Mainz 05 * 1. FC Köln - 1. FC Union Berlin Moderation: Jessy Wellmer
22:00FußballBundesligaSportschauBundesliga am SonntagRBB+Sonntagsspiele am 8. Spieltag: * SC Freiburg - 1. FSV Mainz 05 * 1. FC Köln - 1. FC Union Berlin
22:05Fußball/Magazin/MagazinBundesligaSportschau Bundesliga am Sonntag8. SpieltagMDR+Die Sonntagsspiele der Fußball-Bundesliga: * SC Freiburg - FSV Mainz 05 * 1. FC Köln - 1. FC Union Berlin Moderation: Jessy Wellmer
22:30Fußball/Magazin/MagazinBundesligaSportschau Bundesliga am Sonntag8. SpieltagHR+Die Sonntagsspiele der Fußball-Bundesliga: * SC Freiburg - FSV Mainz 05 * 1. FC Köln - 1. FC Union Berlin Moderation: Jessy Wellmer
EredivisieFußball
12:00FußballEredivisieAjax Amsterdam - Heracles AlmeloSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
12:15FußballEredivisieAjax - AlmeloDAZN
14:20FußballEredivisieFortuna Sittard - Feyenoord RotterdamSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
16:35FußballEredivisieEredivisie: FC Twente Enschede - PSV Eindhoven, 9. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
16:45FußballEredivisieTwente - PSVDAZN
12:00EishockeyDFEL: ERC Ingolstadt Frauen vs. EC BergkamenSportdeutschland.tv
12:00Motorsport/MotorsportGP von Portugal: Rennen (Moto3, Moto2, MotoGP)DAZN+Kommentator: Eddie Mielcke / Experte: Florian Alt
12:30BasketballLiga ACBEstudiantes - MalagaDAZN
Serie AFußball
12:30FußballSerie AFlorenz - BeneventoDAZN
15:00FußballSerie AInter Mailand - FC TurinDAZN+Kommentator: Mario Rieker / Experte: Sascha Bigalke
15:00FußballSerie ASerie A: AS Rom - ParmaDAZN!!!+ Kommentator: Julian Engelhard
15:00FußballSerie ASerie A: Hellas Verona - SassuoloDAZN
15:00FußballSerie ASerie A: Sampdoria - BolognaDAZN
18:00FußballSerie ASerie A: Udinese - CFC GenuaDAZN
20:45FußballSerie ANeapel - AC MailandDAZN+Kommentator: Carsten Fuß / Experte: Christian Bernhard
12:30GolfGolf: Joburg Open, 4. Tag in Johannesburg (Südafrika)Sky Sport 8
3. LigaFußball
12:45Fußball3. LigaVfB Lübeck - FC Bayern München IIMagenta Sport
13:45Fußball3. LigaSpVgg Unterhaching - FC Viktoria KölnMagenta Sport
14:45Fußball3. LigaFC Ingolstadt - 1. FC MagdeburgMagenta Sport
Premier LeagueFußball
12:50FußballPremier LeagueFC Fulham - FC EvertonSky Sport 1
14:55FußballPremier LeaguePL: Sheffield United - West Ham United, 9. SpieltagSky Sport 1
17:20FußballPremier LeaguePL: Leeds United - FC Arsenal, 9. SpieltagSky Sport 1
19:30FußballPremier LeaguePL: FC Liverpool - Leicester City, Match of the Week, 9. SpieltagSky Sport 1
22:15FußballPremier LeaguePL: What a Strike! Highlight-Show, 9. SpieltagSky Sport 1
12:55FußballScottish PremiershipAberdeen - RangersSport1++Celtic Glasgow geht als trotz des Corona-bedingten Abbruchs der vergangenen Saison als Titelverteidiger in die neue Spielzeit. Eine Meisterschaft wäre bereits die zehnte in Folge für Celtic. Stärkster Konkurrent sind die Rangers, Celtics ewiger Rivale. SPORT1+ zeigt heute das Duell Aberdeen gegen die Rangers.
2. BundesligaFußball
13:00Fußball2. Bundesliga2. BL: Erzgebirge Aue - SV Darmstadt 98, 8. SpieltagSky Sport Bundesliga 6
13:00Fußball2. Bundesliga2. BL: Hamburger SV - VfL Bochum, 8. SpieltagSky Sport Bundesliga 3
13:00Fußball2. Bundesliga2. BL: Sonntags-Konferenz, 8. SpieltagSky Sport Bundesliga 2
13:00Fußball2. Bundesliga2. BL: SpVgg Greuther Fürth - Jahn Regensburg, 8. SpieltagSky Sport Bundesliga 5
13:00Fußball2. Bundesliga2. BL: Würzburger Kickers - Hannover 96, 8. SpieltagSky Sport Bundesliga 4
13:15Fußball2. BundesligaFC Erzgebirge Aue - SV Darmstadt 1898Magenta Sport
13:15Fußball2. BundesligaFC Würzburger Kickers - Hannover 96Magenta Sport
13:15Fußball2. BundesligaHamburger SV - VfL BochumMagenta Sport
13:15Fußball2. BundesligaSpVgg Greuther Fürth - SSV Jahn RegensburgMagenta Sport
Handball BundesligaHandball
13:00HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: SG Flensburg-Handewitt - TVB Stuttgart, Topspiel am Sonntag, 9. SpieltagSky Sport 2
13:00HandballHandball BundesligaSG Flensburg-Handewitt - TVB StuttgartMagenta Sport
15:30HandballHandball BundesligaSC DHfK Leipzig - TBV Lemgo LippeMagenta Sport
15:45HandballHandball BundesligaSC DHfK Leipzig - TBV Lemgo LippeSky Sport 2
15:55HandballHandball BundesligaLIQUI MOLY HBL: FRISCH AUF! Göppingen - HSG Wetzlar, Nachholspiel vom 8. SpieltagSky Sport 5
13:05Ski Alpin2. Slalom der Frauen in Levi: 2. LaufDAZN
13:15BasketballBasketbol Süper LigiFenerbahce - BahcesehirDAZN
13:15Ski Alpin/SkispringenSportschauSki-Weltcup / Zweierbob-Weltcup / Weltcup Skispringen / Flucht und Verrat - Die Stasi-Akte TuchschererDas Erste+* Ski-Weltcup: Slalom Damen - 2. Lauf, Übertragung aus Levi * ca. 14.20 Uhr: Flucht und Verrat - Die Stasi-Akte Tuchscherer * ca. 15.15 Uhr: Zweierbob-Weltcup: 2. Lauf Herren, Übertragung aus Sigulda * ca. 15.50 Uhr: Weltcup Skispringen: 1. und 2. Durchgang Herren, Übertragung aus Wisla
13:30Sky Sport News: MittagsreportSky Sport News
Bundesliga ATFußball
13:30FußballBundesliga ATtipico BL: Sonntags-Konferenz, 8. RundeSky Sport Austria 1
14:30FußballBundesliga ATtipico BL: FK Austria Wien - SKN St. PöltenSky Sport Austria 2
14:30FußballBundesliga ATtipico BL: WSG Tirol - FC Admira/Wacker Sky Sport Austria 3
16:30FußballBundesliga ATtipico BL: SV Guntamatic Ried - SK Rapid Wien, 8. RundeSky Sport Austria 1
19:00FußballBundesliga ATtipico BL: Alle Spiele, alle Tore 8. Runde (Sonntag)Sky Sport Austria 1
13:45EishockeyAdler Mannheim - Schwenninger Wild WingsMagenta Sport
Frauen-BundesligaFußball
14:00FußballFrauen-Bundesliga1. FFC Turbine Potsdam - SV Werder BremenMagenta Sport
14:00FußballFrauen-BundesligaFC Bayern München - Bayer LeverkusenMagenta Sport
14:00FußballFrauen-BundesligaSC Freiburg - TSG HoffenheimMagenta Sport
14:00FußballFrauen-BundesligaSC Sand - SV MeppenMagenta Sport
La LigaFußball
14:00FußballLa LigaEibar - GetafeDAZN
16:15FußballLa LigaCadiz - Real SociedadDAZN
18:30FußballLa LigaGranada - ValladolidDAZN
21:00FußballLa LigaAlaves - ValenciaDAZN+Kommentator: Benni Zander
14:00DartsGrand Slam of Darts: Tag 7 - Session 1DAZN+Kommentator: Elmar Paulke / Experte: Rene Eidams
14:00RBBL: Hannover United vs. ING SkywheelersSportdeutschland.tv
14:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
14:00Wasps - BristolDAZN+Kommentator: Sven Gabbei
BBLBasketball
14:45BasketballBBLALBA BERLIN - Telekom Baskets BonnMagenta Sport
14:45BasketballBBLmedi bayreuth - SYNTAINICS MBCMagenta Sport
14:45BasketballBBLs.Oliver Würzburg - Hamburg TowersMagenta Sport
17:45BasketballBBLFC Bayern München - MHP RIESEN LudwigsburgMagenta Sport
20:15BasketballBBLHAKRO Merlins Crailsheim - Brose BambergMagenta Sport
15:00Floorball1. Bundesliga Herren: VfL Red Hocks Kaufering vs. ETV Piranhhas HamburgSportdeutschland.tv
15:00DartsGrand Slam of Darts - Viertelfinale 1 & 2Sport1+Aufgrund der Corona-Pandemie findet der Grand Slam of Darts Mitte November nicht wie gewohnt in Wolverhampton, sondern in der Ricoh Arena in Coventry ohne Publikum statt.
15:00TischtennisTTBLTTBL: Post SV Mühlhausen vs. TSV Bad KönigshofenSportdeutschland.tv
15:50SkispringenEinzelspringen der Männer in WislaDAZN
16:00RBBL: RSB Thuringia Bulls vs. Rhine River Rhinos WiesbadenSportdeutschland.tv
16:15EishockeyICE HL: Graz 99ers - Black Wings 1992, intl. Viewers im LivestreamPuls 24!!!+ Livestream von Puls24
2. Handball BundesligaHandball
17:00Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: HSG Konstanz vs. TuS FerndorfSportdeutschland.tv
17:00Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: TV Großwallstadt vs. ThSV EisenachSportdeutschland.tv
16:30HandballHandball Bundesliga FrauenHBF: VfL Oldenburg vs. Kurpfalz BärenSportdeutschland.tv
16:30TennisNitto ATP Finals: J. Melzer (AUT) / E. Roger-Vasselin (FRA) - W. Koolhof (NED) / N. Mektic (CRO), Doppelfinale, in London (GBR)Sky Sport 4
16:45EishockeyDELBietigheim Steelers - Löwen FrankfurtMagenta Sport
16:53Ski Alpin/SkispringenSportschauWeltcup SkispringenDas Erste+* Weltcup Skispringen: 2. Durchgang Herren * Übertragung aus Wisla
Ligue 1Fußball
16:55FußballLigue 1Angers SCO - Olympique LyonSport1++Paris St. Germain geht trotz des Corona-bedingten Abbruchs der vergangenen Saison als Meister und zweifacher Pokalsieger in die neue Spielzeit der Ligue 1. Nur in der Champions League musste sich Paris im Finale dem FC Bayern München geschlagen geben. Die Hauptstädter mit Trainer Thomas Tuchel und Nationalspieler Julian Draxler sind auch in dieser Saison klarer Titelfavorit in Frankeich. Die Vormachtstellung von PSG angreifen wollen vor allem Champions-League-Halbfinalist Olympique Lyon, Olympique Marseille und die AS Monaco mit dem ehemaligen Bayern-Trainer Niko Kovac und Ex-Bayer-Stürmer Kevin Volland. SPORT1+ zeigt das Duell zwischen Angers SCO und Olympique Lyon.
17:00FußballLigue 1Angers - LyonDAZN
21:00FußballLigue 1Lille - LorientDAZN
17:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
17:10Fußball/Judo/Eishockey/BiathlonZDF SPORTreportageZDF+

Eishockey: Magenta-Cup
Mannheim - Schwenningen

Fußball: Nationalmannschaft
Nach der 0:6-Niederlage

Fußball: Bundesliga
Nachspiel zum 8. Spieltag

Judo: Europameisterschaften
Zusammenfassung aus Prag/Tschechien

Biathlon: Vor dem Saisonstart
Aktueller Bericht

NFLAmerican Football
18:00American FootballNFLNFL: #ranNFLsüchtigProSieben Maxx
19:00American FootballNFLNew Orleans Saints - Atlanta FalconsProSieben Maxx
19:00American FootballNFLBaltimore Ravens - Tennessee Titansran.de
19:00American FootballNFLBaltimore Ravens - Tennessee Titansran.de
19:00American FootballNFLBaltimore Ravens - Tennessee TitansNFL Gamepass!!!+ live via CBS(KPIX) @ puffer.stanford.edu
19:00American FootballNFLNew Orleans Saints - Atlanta FalconsNFL Gamepass!!!+ live via Fox(KTVU) @ puffer.stanford.edu
19:00American FootballNFLNFL RedZone - Week 11DAZN
19:00American FootballNFLTitans @ RavensDAZN+Kommentator: Flo Hauser / Experte: Jo Ullrich
22:25American FootballNFLIndianapolis Colts - Green Bay PackersProSieben Maxx | SPORTDIGITAL FUSSBALL HD
00:00American FootballNFLPatriots @ Texans (Delayed)DAZN
02:20American FootballNFLChiefs @ RaidersDAZN
18:00TennisNitto ATP Finals: J. Melzer (AUT) / E. Roger-Vasselin (FRA) - W. Koolhof (NED) / N. Mektic (CRO), Doppelfinale, in London (GBR)Sky Sport 2
18:30SportschauDas Erste+Moderatorin: Jessy Wellmer
18:45FußballFortuna Liga: Sparta Prag - Dynamo Budweis, 8. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
18:45Fußball/Magazin/Magazin/Mountainbike/Volleyball/TurnensportarenaSR+Mit Blick auf die ARD-Themenwoche "Wie wollen wir leben?" wirft die sportarena am Sonntag einen Blick auf das Thema Sport und Umwelt. Mit Heribert Ohlmann, dem Präsident des SFV, sprechen wir außerdem über den erneuten Lockdown im Amateurfußball. Themen: * Turnen: Posse um Halbfinal-Kampf, Zu Gast im Studio: Thorsten Michels, Vorsitzender TG Saar * Fußball: Lockdown im Amateur-Fußball, Zu Gast im Studio: Heribert Ohlmann, Präsident SFV * ARD-Themenwoche: Wie wollen wir leben? Mountainbiker vs. Spaziergänger * Volleyball: 2. Liga Frauen: TV Holz – VC Neuwied
19:00GolfGolf: The RSM Classic, 4. Tag in St. Simon Island, Georgia (USA)Sky Sport 3
19:00TennisNitto ATP Finals: D. Thiem (AUT) - D. Medvedev (RUS), Einzelfinale, in London (GBR)Sky Sport 4
19:00Counter Strike /Rocket LeagueRocket League - RLCS Winter Split 20/21, NA Regional 4, Day 2eSport1+In Rocket League versuchen die Spieler, einen Ball mit Hilfe von raketenbetriebenen Autos in das gegnerische Tor zu befördern. Das Besondere: Durch den Raketenantrieb der Fahrzeuge vollführen die Spieler zahlreiche akrobatische Kunststücke. In der 2016 gestarteten Rocket League Championship Series (RLCS) treten die besten Teams der Welt in diesem eSports-Titel gegeneinander an. In diesem Jahr ist aber vieles anders, da die Turnierserie einige Änderungen an ihrem Format vorgenommen hat. So gibt es 2020 nicht mehr zwei, sondern nur noch eine Saison, die in die drei Abschnitte „Fall“, „Winter“ und „Spring“ aufgeteilt ist. Am Ende der Saison findet zudem die World Championship statt, bei der das beste Rocket-League-Team der Welt gekürt wird. Zuvor müssen sich die Spieler in regionalen Events und drei Major-Events die nötigen Punkte für das Finale sichern. Insgesamt finden in den beiden Regionen Europa und Nordamerika jeweils neun regionale Turniere statt, bevor bei den Major-Events Spieler aus beiden Regionen aufeinandertreffen. Dotiert sind die regionalen Turniere mit 100.000 US-Dollar, die Majors mit 250.000 US-Dollar und die World Championship mit einer Million US-Dollar Preisgeld.
19:30SSN - Die 2. Bundesliga: 8. Spieltag, SonntagSky Sport News
20:00DartsGrand Slam of Darts: Tag 7 - Session 2DAZN+Kommentator: Elmar Paulke / Experte: Rene Eidams
20:45DartsGrand Slam of Darts - Viertelfinale 3 & 4Sport1+Aufgrund der Corona-Pandemie findet der Grand Slam of Darts Mitte November nicht wie gewohnt in Wolverhampton, sondern in der Ricoh Arena in Coventry ohne Publikum statt. Auch diesmal dient das Turnier vier Wochen vor WM-Start als Generalprobe für das Saison-Highlight. Der Grand Slam ist traditionell das einzige Event im Jahresverlauf, an dem Spieler der beiden Verbände PDC und BDO teilnehmen.
20:45Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
21:30Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
22:05Fußball/Magazin/Magazin/Eishockey/Handball/Ski Alpin/SkispringenSWR SportSWR+Fußball Bundesliga * Reaktionen SC Freiburg nach dem Spiel gegen Mainz * Die TSG Hoffenheim und das Corona-Chaos * Der VfB Stuttgart und die Jungen Wilden 2.0 * Karlheinz Förster und sein Duell mit Gerd Müller * Unsere SWR-Sporthelden 2020 * Karlheinz Förster (Fußball-Europameister), live im Studio Nachrichten * Eishockey Mannheim - Schwenningen * Handball Flensburg- Handewitt - TVB Stuttgart * Skispringen in Wisla, Frauenfußball Freiburg - Hoffenheim Moderation: Michael Antwerpes
22:20Fußball/Magazin/Magazin/Mountainbike/Volleyball/TurnensportarenaSR+Mit Blick auf die ARD-Themenwoche "Wie wollen wir leben?" wirft die sportarena am Sonntag einen Blick auf das Thema Sport und Umwelt. Mit Heribert Ohlmann, dem Präsident des SFV, sprechen wir außerdem über den erneuten Lockdown im Amateurfußball. Themen: * Turnen: Posse um Halbfinal-Kampf, Zu Gast im Studio: Thorsten Michels, Vorsitzender TG Saar * Fußball: Lockdown im Amateur-Fußball, Zu Gast im Studio: Heribert Ohlmann, Präsident SFV * ARD-Themenwoche: Wie wollen wir leben? Mountainbiker vs. Spaziergänger * Volleyball: 2. Liga Frauen: TV Holz - VC Neuwied
MLSFußball
22:25FußballMLSKansas City - San JoseDAZN
01:45FußballMLSMinnesota - ColoradoDAZN
04:18FußballMLSPortland - DallasDAZN
22:50Fußball/Magazin/Magazin/Handball/SegelnSportclubNDR+* Fußball, 1. Bundesliga: FC Schalke 04 - VfL Wolfsburg / Bayern München - Werder Bremen * Fußball, 2. Bundesliga: Hamburger SV - VfL Bochum / Würzburger Kickers - Hannover 96 * Studiogast: Daniel Thioune (Trainer Hamburger SV) * Pro und Contra: Sollten Sportler*Innen reisen? * Handball: SG Flensburg-Handewitt - TVB 1898 Stuttgart * Segeln: Vendée Globe: Boris Herrmann - Zwei Wochen nach dem Start
23:00Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
23:00FußballZeiglers wunderbare Welt des FußballsWDR
04:45FußballMadeira - Juwel im AtlantikZDF+

Madeira gilt als Insel des ewigen Frühlings. Zahlreiche Deutsche haben hier ein neues Leben begonnen. Was fasziniert sie an dem Eiland so sehr?

Deutsche und österreichische Auswanderer nutzen die vielfältigen Möglichkeiten dieser portugiesischen Insel. Sie betreiben Tauchschulen, richten Wanderungen durch die Bergwelt aus oder lassen sich von den Winden per Gleitschirm in die Höhe treiben.

Christoph Kolumbus, die österreichische Kaiserin Sisi oder Winston Churchill - Madeira hatte viele prominente Besucher. Das bekannteste Kind der Insel ist jedoch Cristiano Ronaldo, weltberühmter Fußballspieler und portugiesischer Nationalheld. Er wurde auf Madeira geboren und startete dort seine Karriere. Während der Fußballgott längst auf dem Festland weilt, zieht es noch immer viele Europäer - darunter auch zahlreiche Deutsche - in die andere Richtung: Sie suchen auf Madeira nach Erholung, Glück oder Abenteuer.

Madeira ist eine wilde Hochseeinsel, eine Schöpfung des Feuers. Sie ist vulkanischen Ursprungs, die Spitze eines unterseeischen Gebirges, das aus dem Meer ragt. Die Landschaft ist schroff und spektakulär. Ursprüngliche Lorbeerwälder gedeihen im hoch gelegenen Zentrum der Insel, während die Küsten von einer üppigen Blumenpracht gesäumt sind.

Besonders viele Naturschätze finden sich in den Gewässern der abgelegenen Insel. Ein artenreiches Riff säumt die Küsten. Delfine, Wale und seltene Robben bevölkern das Meer. Schon lange setzen sich Biologen erfolgreich für den Erhalt der Meeresfauna ein, ein großes Meeresschutzgebiet bietet den Tieren sichere Rückzugsmöglichkeiten. Daher sind die Gewässer um Madeira ein Mekka für Schnorchler und Taucher.

Die Schönheit der Insel bietet auch an Land viele Möglichkeiten. Besonders beliebt sind Wanderungen entlang der "Levadas". Diese künstlichen Wasserläufe wurden schon ab dem 15. Jahrhundert angelegt, um trockene Anbaugebiete im Süden der Insel zu bewässern. Gleitschirmflieger schätzen die Aufwinde, die hier aufgrund großer Temperaturunterschiede und steiler Berge zuverlässig wehen. Viele Wanderer und Sportler genießen nach einem ereignisreichen Tag gern "Espada", eine weitere Besonderheit Madeiras: den Schwarzen Degenfisch, der nachts in der Tiefsee gefangen wird.

Die Dokumentation wirft einen unterhaltsamen und informativen Blick auf eine der schönsten Inseln Europas.

Übertragung für den 22.11.2020 hinzufügen+

23.11.2020

07:00Fußball/Magazin/MagazinsportarenaSR+Am 11. Spieltag der 3. Liga empfängt der 1. FC Saarbrücken die SV Wehen Wiesbaden im Ludwigspark. Der 1. FC Kaiserslautern ist in Halle gefordert und 1860 München trifft auf den KFC Uerdingen. * 1. FC Saarbrücken - SV Wehen Wiesbaden * 1860 München - KFC Uerdingen * Hallescher FC - 1. FC Kaiserslautern
08:00Fußball3. Liga: VfB Lübeck - FC Bayern München II, 11. Spieltag (EA)Magenta Sport
09:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
09:05Volle Kanne - Service täglichZDF+

Corona-Update
Infos von Dr. Christoph Specht

Bifteki mit Brotsalat
Kochen mit Mario Kotaska

Tabuthema "Gewalt gegen Männer"
Schutzeinrichtungen für Männer

Entzündung des Herzmuskels
Sportler besonders häufig betroffen

Gast: Birge Schade
Schauspielerin

09:45Turngemeinde Bornheim - Vielfältiges Fitnessprogramm - VormittagSportdeutschland.tv
11:00Sky Sport News: MittagsreportSky Sport News
13:00Turngemeinde Bornheim - Vielfältiges Fitnessprogramm - NachmittagSportdeutschland.tv
14:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
16:00Transfermarkt TV LiveSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
17:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
17:30ReitsportGalopprennen 2020 - DortmundSportdeutschland.tv
17:55FußballEkstraklasa: Piast Gliwice - Lechia Gdansk, 10. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
18:00FußballNews 23.11.2020 (EA)Magenta Sport
18:00Transfer Update: Die ShowSky Sport News
Premier LeagueFußball
18:20FußballPremier LeaguePL: FC Burnley - Crystal Palace, 9. SpieltagSky Sport 1
20:50FußballPremier LeaguePL: Wolverhampton Wanderers - FC Southampton, 9. SpieltagSky Sport 1
18:30Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
19:15BasketballTD Systems Baskonia Vitoria-Gasteiz - Zenit St. PetersburgMagenta Sport
19:30SPORT1 News LiveSport1+Aktuelle Sport-Highlights vom Tage: täglich die wichtigsten Nachrichten top-aktuell auf den Punkt.
19:30Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
2. BundesligaFußball
20:15Fußball2. BundesligaVfL Osnabrück - 1. FC NürnbergMagenta Sport
20:00FußballBasketball Magazin TimeOut No.9, 2020 (EA)Magenta Sport
20:00DartsGrand Slam of Darts 2020: HalbfinaleSport1+Aufgrund der Corona-Pandemie findet der Grand Slam of Darts Mitte November nicht wie gewohnt in Wolverhampton, sondern in der Ricoh Arena in Coventry ohne Publikum statt. Auch diesmal dient das Turnier vier Wochen vor WM-Start als Generalprobe für das Saison-Highlight. Der Grand Slam ist traditionell das einzige Event im Jahresverlauf, an dem Spieler der beiden Verbände PDC und BDO teilnehmen.
20:00DartsGrand Slam of Darts: HalbfinaleDAZN+Kommentator: Elmar Paulke / Experte: Rene Eidams
21:00FußballLa LigaBilbao - Real BetisDAZN
21:00TennisKurz Cross: Das Tennis SpezialSky Sport News
21:15Glasgow - MunsterDAZN!!!+ (Manuell gelöscht am 22.11.2020 12:56 Uhr)
21:30Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
23:15Magazin/MagazinheimspielHR+Themen u. a.: * Eintracht Frankfurt aktuell * Eintracht und Entertainment
00:00FußballBL: FC Bayern München - SV Werder Bremen, 8. Spieltag, 21.11.2020 (EA)Magenta Sport
02:00WWE RAW Live (24.11.)DAZN
02:15American FootballNFLRams @ BuccaneersDAZN+Kommentator: Franz Büchner / Experte: Ingo Seibert
04:20Magazin/MagazinheimspielHR+Themen u. a.: * Eintracht Frankfurt aktuell * Eintracht und Entertainment
05:30ARD-MorgenmagazinZDF+

Impfstoffe gegen Coronavirus
Kurz vor europäischer Zulassung

Corona in Schweiz und Österreich
Belegung von Intensivbetten gestiegen

Pandemie in Jogginghose
Sporthose verkauft sich derzeit gut

MOMA-Reporter: Tiere allein im Zoo
Sven Lorig besucht den Kölner Zoo

Service: Finanztipps zum Jahresende
Kurzarbeitergeld, Homeoffice und mehr

Gast: Ina Müller, Sängerin
Hausmusik-Fassung: "Wohnung gucken"

Übertragung für den 23.11.2020 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

99 comments

  1. Bregalor

    Moin,

    Der Sonntag in der Bundesliga beschäftigt sich am Sonntag vorrangig mit dem Abstieg 
    SC Freiburg – FSV Mainz 05
    1. FC Köln – Union Berlin 

    Durch den fehlenden Freitag gibt es heute ein Spiel mehr in der zweiten Liga 
    Erzgebirge Aue – Darmstadt 98
    HSV – VfL Bochum 
    SpVgg Greuther Fürth – Jahn Regensburg 
    Würzburger Kickers – Hannover 96

    3 Duelle in Liga 3
    VfB Lübeck – FC Bayern München II 
    SpVgg Unterhaching – Viktoria Köln 
    FC Ingolstadt – FC Magdeburg 

    Bei deRn Frauen stehen hingegen zwei Spiele an
    SC Freiburg – TSG Hoffenheim 
    SC Sand – SV Meppen 

    Auch international gibt es logischerweise wieder das volle Programm 

    England 
    FC Fulham – FC Everton 
    Sheffield United – West Ham United 
    Leeds United – FC Arsenal 
    FC Liverpool – Leicester City

    Frankreich
    FC Nantes – FC Metz
    Dijon FCO –  RC Lens
    Montpellier HSC – Racing Straßburg
    Stade Reims – Olympique Nimes
    Angers SCO – Olympique Lyon
    Lille OSC – FC Lorient

    Italien
    AC Florenz – Benevento Calcio
    Inter Mailand – FC Turin
    AS Rom – Parma Calcio
    Sampdoria Genua – FC Bologna
    Hellas Verona – Sassuolo Calcio
    Udinese Calcio – CFC Genua 1893
    SSC Neapel – AC Mailand

    Spanien
    SD Eibar – FC Getafe
    FC Cadiz – Real Sociedad
    FC Granada – Real Vallalodid
    Deportivo Alaves – FC Valencia

    Zwei Spiele bleiben in der Handballbundesliga am heutigen Tag noch übrig. Flensburg bekommt Besuch aus Stuttgart und Leipzig empfängt Lemgo.

    Spitzenspiel in der Basketball-Bundesliga. Neben der Mutter aller Spiele Alba Berlin – Telekom Baskets Bonn kommt es  am Abend zum Duell Bayern München – MHP Riesen Ludwigsburg.
    Dazu noch drei Spiele
    s.Oliver Würzburg – Hamburg Towers
    medi Bayreuth – MBC
    HAKRO Merlins Crailsheim – Brose Bamberg

    Damenslalom und Herrenskispringen steht heute im Segment Wintersport auf dem Programm.

    Ein Spiel bietet der Volleyballbundesliga der Frauen heute an. Potsdam empfängt die Mannschaft aus Münster.

    Ein Klassiker steht heute im Snooker an, wenn im Finale der Northern Ireland Open Ronnie O´Sullivan auf Judd Trump trifft.

    Apropos Finale: Das Finale der ATP Finals lautet Daniil Medvedev – Dominik Thiem. Wer die Paarung vor Turnierbeginn richtig getippt hat, hat ein paar Euro gewonnen.

    Das Eishockeyspiel des Tages lautet Adler Mannheim – Schwenninger Wild Wings. Ein Sieg von Mannheim ohne Verlängerung würde das Aus von Red Bull München bedeuten.

    Beim Grand Slam of Darts steht heute zunächst das Viertelfinale auf dem Programm.

    Und dann ist heute, neben der MotoGP, natürlich auch wieder die RedZone der NFL am Start.

  2. Embolado

    Apropos Finale: Aktuell läuft das Herren Finale bei den ITTF Finals. Es kommt zur Revanche von letzter Woche: Fan Zhendong gegen Ma Long. Ma Long hat wieder den ersten Satz gewonnen. Aktuell sind sie im zweiten Satz. Ma Long heute mit dem schwarzen und nicht dem roten Trikot. Fan wie letzte Woche in blau.

    Live u.a. im Eurosport Player.

  3. Embolado

    Frühes Timeout von Ma Long bei 8:6 im zweiten Satz. Er will jedoch auf alle Fälle die 2:0 Führung irgendwie durchbringen.

  4. Embolado

    Diese Woche sind wohl deutlich mehr Zuschauer zugelassen als letzte Woche beim World Cup. Ist doch relativ laut in der Halle.

  5. Embolado

    Holy shit. Was für ein dritter Satz. Nach 8:5 für Ma Long kann Fan Zhendong zum 10:8 davonziehen. Dann ein spektakulärer Ballwechsel zum 10:10 und beim 10:10 springt der Ball von Fan von der Netzkante auf die Tischkante und Ma Long muss zweimal reagieren und spielt trotzdem noch solch einen Vorhand Topspin den Fan nicht gegenziehen kann. 3:0 somit die Führung für Ma Long.

  6. redavalanche_87

    Warum würde ein Sieg von Mannheim ohne Verlängerung das Aus von Red Bull München bedeuten? Es gibt doch auch noch die Rückspiele oder habe ich etwas verpasst?

  7. Bregalor

    Die Rückspiele habe ich irgendwie ignoriert….München kann heute nicht ausscheiden.

  8. Original

    @Embolado:
    “Ma Long heute mit dem schwarzen und nicht dem roten Trikot. Fan wie letzte Woche in blau.”

    Hat das irgendeine tiefere Bedeutung oder Relevanz? Oder einfach für die TT-Modeinteressierten hier?

  9. Embolado

    @Original — Es ist zumindest ungewöhnlich, dass bei zwei Chinesen im Finale keiner ein rotes Trikot hat. Letztlich die Nationalfarbe schlechthin. Es gab sogar mal eine Zeit, da hat fast immer nur der Chinese ein internes Duell gewonnen, der das rote Trikot an hatte. Die Statistik ist heutzutage aber nicht mehr so auffällig. Lag natürlich auch daran, dass der besser gesetzte früher fast immer sich fürs rote Trikot entschieden hat. Es ist also ein nicht zu vernachlässigender Bias dabei. Letztlich natürlich eine Spielerei ;-)

  10. Embolado

    Wie lange werden wir die Stop the Count Witze bei Sportkommentatoren noch hören? Peter Brunner vorhin im ORF nachdem drei Ösi Damen vorne waren konnte er natürlich nicht widerstehen.

  11. Embolado

    Michi Kirchgasser im Finale von Dancing Stars in Österreich #Sportbezug

  12. Hier läuft jetzt erstmal FCI-Magdeburg. Wäre nach dem Lübecker Sieg der kommen wird wichtig, wenn Magdeburg nichts holt. Was bringen dem SVM drei Spiele weniger, wenn man puntkemäßig dann ohne Eingreifen zu können den Abstand zu groß werden lassen muss? Abstand zu groß werden lassen muss, Worte, die komisch nachklingen.

  13. Dominik

    O’Sullivan macht den Trump gegen Trump: Im vierten Frame des Snooker-Finale liegt er aussichtslos (>40 Punkte) gegen Judd Trump hinten.

    Er gibt den Frame aber nicht auf, sondern spielt den Tisch leer, bis nur noch die Schwarze übrig ist und der Frame sicher verloren ist.

  14. Paul Herrmann

    Warum lese ich im Sportteil einer Zeitung, dass ein gewisser Ronnie O’Sullivan einen gewissen Lewis Hamilton kritisiert?
    Der eine schubst bunte Kugeln über einen Tisch und der andere setzt sich in einen Roboter auf vier Rädern und wird im Kreis herumgefahren.
    Da ist weit und breit kein einziger Sportler beteiligt an dem Beef…

  15. Franzx

    wie erwartet gestern doch recht schwache Quoten für Schlag den Star:

    http://www.quotenmeter.de/n/122956/primetime-check-samstag-21-november-2020

    zu Hannawald, da gerade die Skisprung-Übertragung beginnt. Ich war gestern schon erstaunt, dass Opdenhövel und Bartels die doch sehr technischen Analaysen von Hannawald stehen gelassen und nicht versucht haben, diese für Gelegenheits-Zuschauer in der ARD zu übersetzen. Auf der einen Seite finde ich das sehr gut, auf der anderen Seite dürfte sich der eine oder andere Zuschauer auch überfordert fühlen von so viel “weniger Fläche durch Änderungen am Keil”, ohne dass dies noch einmal erklärt wird. Ich denke, dass man die Mehrheit der Zuschauer noch etwas mehr mitnehmen könnte, also etwas weniger Eurosport-Nerd-Kommentierung. Das kommt aber sicher noch.

  16. Heiner

    @veniat

    Dafür gab es für die Meppenerinnen einen wichtigen Auswärtssieg in Sand.

  17. Embolado

    Spätestens zum Neujahrsspringen muss Hannawald (sofern dieses Jahr Das Erste dran ist) sechs Gänge zurückschalten um auch Norbert Neujahrsgucker mitzunehmen.

  18. Franzx

    sehr gute Leistung vom DSV im ersten Durchgang bei sehr schwierigen Bedingungen.

  19. Also ich habe Eurosport an mit Werner Schuster, weil mich bei Bartels schon direkt in jedem zweiten Satz das Einordnung jedes Springer zu den Deutschen nervt. Zu Hannawald da kann ich also nichts sagen. Ist er deutlich anders als bei Eurosport?

    Derweil kommt der Sportclub vielleicht doch nochmal zurück. Der Anschluss ist schon mal gemacht und noch genug Zeit ist auf der Uhr. Natürlich bisher ein absoluter Offenbarungseid das Spiel.

    Positiv hingegen in der Tat der extrem wichtige Sieg in Sand und auch, dass der FCI noch das 1:0 gegen Magdeburg gemacht hat. Denn so hat der SVM noch die Schlagdistanz die es braucht. Es ist nämlich bereits das nächste Spiel am Freitag gegen Wiesbaden wohl extrem auf der Kippe und das wären dann vier Spiele hinten dran. Das ist dann echt langsam so nicht mehr machbar. Und was soll man da als Verein machen? Das ist der Dresdeneffekt in nochmal heftiger und tatsächlich wettbewerbsverzerrender als jede schiefe Regionalliga Nord vor 5-8 Jahren, weil die ganzen Zweitvertretungen in Länderspielpausen auch nicht spielen durften und der Winter Chaos brachte.

  20. Original

    Und was soll die Liga jetzt machen? Saison abbrechen, weil Meppen 3 Nachholspiele hat?

  21. Franzx

    er hat etwas weniger Wortanteile als bei Eurosport, inhaltlich kommentiert er aber genauso (und damit ist für den Gelegenheitszuschauer wohl etwas schwer zu folgen). Sehr auffällig ist aber die sehr gute Harmonie mit Bartels. Die beiden frotzeln sich auf einem sehr ungewöhnlich hohen Niveau für eine ÖR-Sportübertragung. Da macht sich schon bemerkbar, dass Bartels seit fast zwanzig Jahren die Winter mit den Springern verbringt (man ist ja meist im selben Hotel untergebracht) und auch der RTL-Kommentator bei Hannawalds großem Triumph war.

  22. Franzx

    veniat, es ist englische Woche in Liga 3. Das Spiel in Wehen/Wiesbaden ist am Dienstag.

  23. Nesro

    In der Regionalliga West wären sie froh, wenn ein oaar Vereine nur 3 Spiele weniger hätten….

  24. Standuhr

    In der Sportreportage reist das ZDF in die unteren englischen Fussballigen um über die Pleitegefahr zu berichten! Hallo ZDF, mal im eigenen Land nachfragen!

  25. Franzx

    berechtigter Ärger von Hamann (nicht Diddi) nach einem Sturz bei 138,5 Meter; doch zu gute Bedingungen

  26. Franzx

    Skispringer-Saison beginnt mit DSV-Doppelsieg; beste Voraussetzungen, um mal wieder mit großen Vorschusslorbeeren in die Tournee zu gehen; wäre ja nicht so etwas Neues;-)

  27. @franzx: Ah, ja stimmt. Das macht die Sache nicht besser leider.

    @Original: Ich weiß es ja auch nicht, aber irgendein Konzept muss es ja geben jenseits von Weiterspielen und nach uns die Sintflut. Es gibt in Liga 3 kein weiteres Konzept außer spielen, spielen, spielen was ohne Zuschauer in der Liga einfach tödlich ist. Was sinnvoll wäre? Vielleicht sowas wie eine einfach Runde in Liga 3 ab sofort und die besten 8 Teams spielen dann in einer kleineren Grunde die Aufstiegsplätze aus. Da es auch in den Regionalligen fast unmöglich eine Saison geben kann, wäre das Beste, nicht nur aus der SVM-Brille, nach der einfachen Runde in Liga 3 dann unterhalb von Platz 8 aufzuhören ohne Absteiger. Das würde zeitlich passen und man hätte irgendwie einen vernünftigen Ablauf. Dass Magenta dann natürlich nicht erfreut ist, da es weniger Spiele gibt, stimmt. Aber da würde man sicher irgendwie eine Einigung schaffen können.

  28. Heiner

    Seinen ersten verschossenen Elfer in der Bundesliga, wird Kruse verschmerzen können. Für Gisdol dürfte es langsam eng werden.

  29. Original

    @veniat: Denke auch, eine einfache Runde könnte eine Lösung sein (wobei es aktuell ja alles noch halbwegs im Rahmen ist). Aber wieso ohne Absteiger? Wenn ich mich recht erinnere, klang das bei dir anders, als Dresden, Mannheim, Jena, etc. eingewandt haben, dass das alles nicht wirklich fair wäre – da war natürlich Meppen auch in einer anderen Position..

  30. Lurker

    Keine Kommentare zur NFL? Ich verstehe das mit Taysom Hill nicht. Wie kann man so leichtfertig seine Chance auf First-Round Bye aufs Spiel setzen?

  31. Stan

    Bei Liverpool hat man den Eindruck die könnten auch den Hausmeister aufstellen und wären immer noch ganz oben dabei.

  32. tony

    die Alternative zu Hill wäre dann Jameis Winston,
    oder was meinst du, lurker?

  33. @Lurker und Original: Aus dem Grund, dass in der letzten Saison alles zu Ende gespielt werden konnte. Das sehe ich Stand heute nicht. Und wenn er nur eine einfache Runde gibt, dass fehlt schlicht die Hälfte der Saison, was dann ohne das Wissen vor der Saison, dass es nur 19 statt 38 spielen gibt, nicht Ok ist. Das ist der entscheidende Unterschied.

    Mannheim und Jena habe sich ja für verschiedene Dinge ausgesprochen. Mannheim wollte oben einfrieren und wäre dabei gewesen, Jena wollte keine Absteiger, damit es sie nicht trifft. Ich möchte etwas völlig anderes: Generell keine Absteiger, weil die Saison keine fairen Bedingungen mehr ermöglicht (Vermutung meinerseits) und außerdem (das kommt im Gegensatz zum letzten Jahr hinzu) überhaupt keine Aufsteiger aus Liga 4 ermittelt werden können Stand heute.

    Und nur als Ergänzung, falls das immer noch opportunistisch klingt: Meppen wäre bei Einfrieren der Ergebnisse in der letzten Saison auf Platz 4 gewesen und damit fix im DFB-Pokal. Ich habe dennoch nie für ein Einfrieren plädiert, obwohl es für den SVM gut gewesen wäre. Denn obwohl theoretisch noch ein Aufstieg möglich gewesen wäre, war mir recht klar, dass die Saison tiefer als Platz 4 zu Ende geht. Und damit wichtiges Geld nicht vorhanden sein wird. Dennoch habe ich nie für ein Einfrieren gestimmt.

  34. Embolado

    Es wäre natürlich passend wenn ausgerechnet dieses Jahr ein Deutscher die Vierschanzentournee gewinnt, da es keine Zuschauer gibt.

  35. Embolado

    Ich bin bei Medvedev gegen Thiem. Man ist mittlerweile im dritten Satz angelangt.

  36. Lurker

    @tony

    Wollt nur jinxen. Scheint ja erstmal zu funktionieren. (siehe 20:41)

    Und shAd tippt gegen seine Patriots. Will mich wohl heute ein- oder überholen.

  37. Embolado

    Whitlock checkt seine ersten beiden Leggewinne gleich mal mit Bullseye

  38. Embolado

    Nur in Deutschland soweit ich weiß. Da schreiben zumindest alle Medien von der ATP-WM als Zverev das Ding gewann.

  39. #OT

    Beim Umschalten auf P7maxx habe ich mich vertippt und bin bei ServusTV gelandet…
    Wow, dieses “Corona Quartett” da wollte ich ja nach den bisherigen Besprechungen schon länger mal reinsehen, was die die da so Wahnsinniges treiben… Total bereit zum Aufregen bleib ich dran…

    Und dann nix… Kein Bhakdi oder Homburg zum Amüsieren…
    Der Hotel Chef vom Sacher, der die aktuellen Maßnahmen für sinnvoll hält… Irgendeine Kaberettistin, die “vollstes Verständnis für den aktuellen Lockdown” hat… Ein Mediziner, der zwar bei den Impfstoffen noch genauere Studien-Informationen abwarten will, aber das bisher gelesene für gut hält…

    Wasndalos? Ich dachte auf dem Mateschitz Sender gehen die Querdenker steil…

    Okay, der Moderator ist wenigstens heiß und ganz kritisch mit etwas seltsam sugestiven Fragen an… Trommelwirbel… Roland Tichy… So, jetzt aber, der wird losledern, wie korrupt die Poltitk ist…
    Ähm??? Der erzählt was über die großzuügigen Hilfsprogramme, die zwar im Detail verbesserungswürdig seien, aber generell eine gute Sache sind…

    Ja, wie jetzt? Was ist bei ServusTV passiert?

    https://www.servustv.com/videos/aa-2575df7s12112/

    War die Politik zu passiv oder die Bevölkerung zu unvorsichtig? Hätte man die Kapazitäten im Gesundheitssystem schon früher ausbauen müssen? Und wen trifft der neuerliche Lockdown am härtesten?
    Darüber diskutieren wir diesen Sonntag beim „Corona-Quartett“ mit folgenden Gästen.

    Die Kabarettistin und Schauspielerin Angelika Niedetzky hält die staatlichen Maßnahmen für notwendig, da viele Menschen im Umgang mit Corona zu unvorsichtig sind. Die aktuelle Situation ist für Künstler und Veranstalter aber eine Katastrophe: „Wir Künstler sind immer die ersten die Zusperren und die letzten die wieder Aufmachen.“

    Für Arzt Stefan Wöhrer ist die Pandemie außer Kontrolle geraten. Der zweite Lockdown wird kurzfristig positive Effekte zeigen, ein erfolgreiches Konzept zur Bekämpfung der Pandemie sieht der Internist jedoch nicht. Massentestungen nach dem Vorbild der Slowakei sind theoretisch hilfreich, doch zeigen Erfahrungen bisherigen Teststraßen, dass mit der Anzahl von Schnelltests auch fehlerhafte Befunde ansteigen.

    Matthias Winkler, Geschäftsführer der Hotelgruppe „Sacher“ verteidigt trotz der äußerst schwierigen Situation in der Stadthotellerie den Lockdown als alternativlos. Er hofft 70 Prozent seiner Mitarbeiter weiterhin beschäftigen zu können und rechnet mit fünf bis sechs Jahren um wieder auf das Buchungsniveau vor Corona zu kommen.

    Der Publizist und Ökonom Roland Tichy, kritisiert die staatlichen Corona-Maßnahmen. Statt Lockdowns fordert er den gezielten Schutz von Risikogruppen. Die Sommermonate wurden von der Politik nicht genutzt um ausreichend Kapazitäten im Bereich der Intensivversorgung und Pflege aufzubauen. Der Politik fehle die Gelassenheit im Umgang mit der Krise.

  40. moris1610

    @Lurker Hill könnte sunk cost fallacy sein mit seinem völlig bescheuerten 16 Mio Vertrag. Oder die Saints wollen ihn für Trades interessanter machen oder sie wollen Winston verstecken, obwohl sie wissen, dass der wohl besser wäre, damit sie ihn im Sommer nicht wieder verlieren wie Bridgewater im letzten Jahr als er als Ersatz einsprang. Das Spiel von Hill heute war alles andere als gut. Sehr durchschnittlich und die total stats sehen besser aus, als er eigentlich war. Wenn es gegen echte Gegner geht anstatt den Falcons dürfte es schwierig werden für Hill.

  41. guelph

    Bartels hat eine schwarz-rot-goldene Brille auf und veniat hat eben eine blau-weiße auf. An einer sachlichen Diskussion besteht doch offenbar gar kein Interesse. Aussagen wie “Dresdeneffekt in nochmal heftiger” sind vollkommen unsachlich und zeugen von einiger Polemik. Bei Dresden war nicht nur das Problem, dass sie einen Rückstand aufholen mussten, sondern dass sie wegen Termindruck auch gefühlt alle zwei Tage ein Spiel hatten. In der 3. Liga gibt es theoretisch rund 15 Termine für Nachholespiele, bei nicht mal einer handvoll Spielen “Rückstand” erstmal noch genug Luft.

    Wer meint eine 3. Liga ohne Zuschauer ist tödlich, der hat wohl noch nichts von der Regionalliga gehört. Da gibt es keine Umlagen vom DFB, die man im Zweifel erhöhen könnte, keinen zentralen TV-Partner und Sponsoren die vor allem aus der Region kommen. Bei fünf Regionalverbänden, 21 Landesverbänden und knapp fünfmal so vielen Mannschaften wie in der 3. Liga sehe ich eine größere Gefahr, dass es da welche nicht schaffen werden. Im Vergleich zur Bundesliga ist die Lage in der 3. Liga natürlich dennoch beschissen und Solidarität durch struktuelle Investitionen braucht man früher als später.

    Ganz kurios wird es, wenn behauptet wird, dass in der Regionalliga keine Aufsteiger ermittelt werden können. Wieso wird soetwas als Fakt hingestellt? Die Regionalliga West läuft aktuell weiter. Bislang sind ca. 20 von 120 Spielen ausgefallen (Nesro kann mehr dazu sagen), wieso sollten sie aber überhaupt noch spielen, wenn es keinen Aufsteiger gibt? Die Regionalliga Nord hat in weiser Voraussicht die Liga aufgeteilt und dadurch etwas Druck vom Kessel genommen, was sie Anzahl der Spiele angeht. Wieso soll das Konzept plötzlich nicht mehr bis zum Ende durchgezogen werden? Die Regionalliga Bayern will überhaupt erst im März starten, um sieben Spieltage durchzubringen, was steht einem geordneten Ablauf entgegen. Die Regionalliga Nordost ist durchaus am ambitioniertesten. Viele Fragen sind offen, aber der Plan ist beschlossen, am 04.12. soll es weiter gehen. Da mal die Aussage war, dass es ohne Zuschauer nicht weiter gehen wird, der Plan inzwischen aber vom Tisch ist würde ich es auch nicht als ausgeschlossen ansehen noch weitere Änderungen vorzunehmen, wenn es nötig ist. In der Regionalliga Südwest haben einige Vereine ja sehr auf weiterspielen gedrängt, andere waren davon nicht so begeistert. Heute Abend wurde es wohl auf SWR thematisiert, aber keine Ahnung wie dort der aktuelle Stand ist.

  42. #NFL

    Puuh, auch da gibts eigenwillige Schirientscheidungen. Ist Markus Merk in Timbuktu erreichbar, um seine Meinung einzuholen?

  43. guelph

    @Berni
    Falls du dich doch noch ein bisschen aufregen willst, dann hättest du früher einschalten müssen oder mal hier vorbei gucken. Der Wegscheider ist die Sendung des Intendanten in dem er aus seinem Herzen keine Mördergrube macht.

  44. Conejero

    @guelph

    Die 3.-Ligisten scheitern doch eigentlich (fast) alle daran, dass sie ihr Budget auf das Ziel (vermeintlicher) finanzieller “Sanierung” über den Aufstieg in 2. BL jährlich ausreizen.
    Da “fühlen” sich doch mindestens 2/3 “zu Unrecht” in der 3. Liga, weil sie zu Höherem bestimmt sind.

  45. ShAd

    so dumm das zweifache spiken von den packers im letzten drive
    verschenkte downs. hätten easy den TD machen können

  46. @guelph: Ähm, bitte was? Hatte doch in meinem letzten Kommentar ausgeführt, wieso ich genau diese Brille nicht auf habe. Ich bleibe dabei, dass der Dresdeneffekt sehr zutreffend ist, denn es wird das Spiel gegen Wiesbaden ausfallen, in der englischen Woche, und das nächste Spiel ist hart auf der Kippe. Es gibt seit Wochen kein Training, sodass selbst wenn es wieder los geht, eine herbe Benachteiligung da ist. Dresden hatte alle paar Tage ein Spiel, korrekt, und genau das droht dem SVM auch. Ja, man hat man mehr Zeit für Nachholspiele unter der Woche, aber dafür hat bei aktuell möglichen 5-6 Spielen weniger wenn man wieder einsteigen darf entsprechend 5-6 englischen Wochen mehr. Wenn in der Bundesliga von doppelter und internationaler Belastung gesprochen wird, was ist das dann? Genau dasselbe, nur dass man nicht mit dieser Belastung planen konnte und die Ursache extern bedingt ist, nicht im Ansatz selbst verschuldet. Dresden wurde – und ich bin wahrlich kein Fan von denen – für den Vorteil des großen Ganzen geopfert und was ich versucht habe zu sagen ist, dass das nicht auch hier passiert. Der SVM ist nicht wie die Region oder Braunschweig to big to fail, und alles was seriös aufgebaut wurde in den letzten Jahren steht nun auf der Kippe.

    Conejero schrieb davon, das 2/3 der dritten Liga defizitär agieren und die Liga langfristig verlassen müssen, um sportlich überleben zu können. Der SVM gehört aber gerade zu dem anderen Drittel! Und es ist etwa völlig anderes, ob ich auf pump irgendwie versuche, eine Situation zu überstehen oder so wie jetzt der SVM in die Situation zu geraten. Da brauche ich keine Brille, das ist doch offenkundig. Und ich würde das so sehen, selbst wenn um die Region oder den BTSV gehen würde. Das ist schlicht eine Sache der sportlichen Fairness, für die der DFB im Falle der dritten Liga zuständig ist.

    Deinen Einwand zur Regionalliga Nord verstehe ich überhaupt nicht. Ich verfolge die Liga bekanntlich sehr genau, ich weiß um die Teilung der Liga und was das nun mit der Situation zu tun hat, ist mir nicht ganz klar. Die Teilung findet vor allem statt, um die Anfahrtswege zu verkürzen und möglichst die Aufenthaltszeit der Auswärtsteams zu verringern. Ja, die Liga hat gestoppt und die dritte Liga spielt. Aber zu sagen, dass das positiv wäre für dritte Liga stimmt ja nicht. Ja, es gibt (wenig) Fernsehgelder, aber die Haupteinnahmequelle Zuschauer fehlt. Schau dir doch mal die Zuschauertabelle in Liga drei im letzten Jahr an als Quotient zur Einwohnerzahl der Umgebung. Dann weißt du, was dem SVM bei jedem Spiel entgeht. Es wäre günstiger, nicht zu spielen, also ohne Zuschauer zu spielen – ganz abgesehen von der Unterstützung.

    Während also die Regionalliga Nord komplett pausiert und alle dieselben Vorgaben haben, ist das hier hier nicht so und ich sehe keine Anstalten, dass der DFB etwas ändert. Im Gegenteil wird noch gönnerhaft gesagt, man habe dem Antrag auf Spielverlegung gegen Wiesbaden stattgegeben. Formal stimmt das, aber es gibt doch keine Alternative. Es sind aktuell 13 Spieler und dazu Betreuer in Quarantäne. Wer soll denn da spielen, die U23?

    Ich habe lediglich gesagt, dass es so nicht weitergehen kann und ein Konzept vorgeschlagen, wie das sinnvoll weitergeführt werden kann. Was aktuell passiert ist schlicht ein durchziehen, komme was wolle, ohne Rücksicht auf Einzelschicksale. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit der Idee des fairen Wettbewerbs, für den der DFB als Veranstalter einstehen sollte, einhergeht.

    Kurzum: Ich würde dich bitte, den Vorwurf der Polemik oder blau-weißen Brille vor diesen Hintergründen nochmal zu überdenken. Ich halte die für völlig falsch. Der SVM hat sportlich genug Baustellen, allen voran der wacklige Frings, die er selbst zu verantworten hat. Einzig fehlt jede Chance, genau das sportlich zu tun. Und die Fairness ist leider mit jedem Spiel, dass man hinten dran ist, immer weiter im Hintertreffen.

  47. guelph

    @veniat
    Für Meppen ist die momentane Situation nicht fair, da stimme ich dir zu. Dass es in einer Saison wie dieser immer komplett fair zugeht hab ich aber nicht erwartet. Meiner Meinung nach war es zum Start der Saison fair und jetzt ist es nicht so unfair als dass man sofort Maßnahmen ergreifen müsste. Fünf Nachholespiele bei 15 möglichen Terminen ist machbar. Die Mehrbelasting ist mit Europapokal vergleichbar, korrekt. Das soetwas passieren kann, wusste man vorher. Deswegen halte ich weiterspielen für die richtige Entscheidung und dann kann man in der Winterpause sehen welche Anpassungen nötig ist. Wie Nesro sagte, auch in der Regionalliga gibt es Vereine mit ein paar Spielen Rückstand.

    Das von Conejero benannte Problem teile ich und wurde hier oft diskutiert. Diese “All-In”-Mentalität mit der man verdammt ist in einem oder zwei Jahren den Aufstieg zu schaffen ist Gift für eine solide 3. Liga. Das Problem ist allerdings nicht der Situation geschuldet, sondern besteht seit Anbeginn der 3. Liga. Deswegen sprach ich von strukturellen Investitionen die es geben muss und die der DFB ermöglichen sollte.

    Ich brauch mir keine Zuschauerzahlen als Quotienten zur Einwohnerzahl ansehen. Was soll das bringen!? Zuschauer fehlen allen Vereinen, nicht nur dem SVM. Vereinen mit einem höheren Schnitt eher noch mehr. Entscheidend sind aber konkrete Zahlen und da war es in der Vergangenheit so, dass die Spielstagserlöse mehr als doppelt so hoch waren als die TV-Gelder. Du erinnerst dich vielleicht. Das hab ich nicht bestritten und halte es für problematisch ohne weitere Solidarität. Ich sehe die Situation in der Regionlliga jedoch noch prekärer, da dort der TV-Topf fast nicht existent ist, also vor allem die Spieltagserlöse bleiben.

    Du sagtest “[…] keine Aufsteiger aus Liga 4 ermittelt werden können Stand heute.” Diese Aussage ist aus meiner Sicht komplett falsch. Darum drehte sich mein dritter Absatz. Ich hab auch nirgendwo gesagt, dass das gut für die 3. Liga sei. Neben verkürzten Anfahrtswegen hat das Konzept der Regionalliga Nord auch zu weniger Spielen geführt. Ein Vorteil den man gegenüber drei anderen Regionalligen hat. Ich sehe, “Stand heute”, allerdings keinen triftigen Grund warum man sicher sagen sollte, dass alle Ligen nicht zu Ende gespielt werden können, im Gegenteil, noch ist es möglich. Also mal ganz direkt gefragt, woher hast du die Informationen, dass in dieser Saison keine Aufsteiger ermittelt werden?

    Die 3. Liga ist scheiße dran, die Regionalligen aber noch beschissener, um es mal salopp zu formulieren. Da sollte man zunächst ansetzen, das ist eigentlich mein Punkt. Der SVM ist sicherlich in keiner idealen Ausgangsposition, ich kann beim besten Willen aber keine deutliche (oder gar gewollte) Benachteiligung feststellen. Es gibt ja auch weitere Vereine die weniger Spiele haben als die meisten anderen Vereine und dadurch im Hintertreffen sind.

    Das mit Polemik und blau-weißer Brille kann ich leider noch nicht wirklich widerrufen. Argumente wie “Zuschuer-Quotient” oder “keine Aufsteiger” bleiben halt. Vieles betrifft die Liga im Allgemeinen und nicht den SVM im Speziellen.

  48. @guelph: Natürlich ist der Quotient entscheidend, dazu die Stadiongröße. Wenn man einen Schnitt von 6.000 – 7.000 Zuschauern annimmt wie in etwa der Vorsaison, dann ist das bei einer Stadiongröße von aktuell 13.500 wesentlich, wenn man es mit 19.000 Vergleicht im riesigen Fritz-Walter-Stadion. Das heißt, dass die relativen Einnahmen höher sein können auch bei niedriger absoluten Zuschauerzahl. Das ist sogar absolut wahrscheinlich. Laste ich das Stadion zu >50% aus, dann ist das Verhältnis (=Quotient) zwischen Einnahmen und Ausgaben logischerweise besser, als wenn ich es nur zu 30% oder weniger auslaste. Sinkt nun bei allen die Auslastung auf 0, dann sind diese relativen Mehreinnahmen eben auch nahezu 0. Da der SVM logischerweise nicht vermarktungstechnik mit der Region oder 1860 auf Augenhöhe sein kann und auch nie so getan hat, als seien sie es, wirkt das nun umso heftig. Dazu kommt, dass ja genau diese Clubs neben Magenta noch Fernsehgeld durch Übertragungen in den dritten Programmen bekommen (oder, bin mir nicht sicher, ob das ggf. auch pauschal geregelt ist?). Wenn ja, wäre das ein weiterer Nachteil.

    Ich will nur darauf hinaus, dass die Kombination aus unverschuldetem Spielausfall, der Gesamtsituation ohne Zuschauer und die generelle Position des SVM, was Vereinsgröße und Medienaufmerksamkeit angeht, mehr Gift ist also in jeder Regionalliga. Da hast du nämlich deutlich weniger Ausgaben bei ebenfalls ausfallenden Einnahmen. Auch da geht es wieder um das Verhältnis: Die dritte Liga kostet erheblich viel mehr Geld als die vierte Liga. Wenn nun die Einnahmen wegbrechen, dann bleiben die höheren Fixkosten. Daher trifft die Situation natürlich alle, aber dass die Regionalligen beschissener dran sein sollen, halte ich für nicht korrekt. Auf welcher Basis sollte das so sein? Die Regionalligisten haben einheitlich Planungssicherheit stand jetzt (keiner spielt = kein schlimmer werdendes Ungleichgewicht in der Tabelle) und wenn es wieder los geht, dann für alle.

    Weshalb ich auf die Idee komme, dass kein Aufsteiger ausgespielt wird? Weil es vor 2021 wenn überhaupt in der Regio Nordost weitergeht. Da hat Leipzig allerdings schon herbe Kritik geübt (Link) und ob das so klappt, erscheint Stand jetzt völlig unklar. In Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein steht für 2020 alles still.

    In der Regionalliga Nord gibt es wegen der 22 (!) Teams die beiden Staffel a 11 Teams, die nun in Hin- und Rückspielen ihre Aufteilung erspielen, danach soll es dann im Falle der 5 besten Teams beider Staffel nochmal 9 Spieltage geben. Danach muss dann Bayern noch irgendwann und irgendwie einen Meister erspielen, was aktuell völlig unklar ist, das die ihre letzte Saison ja ganz ausgesetzt haben und irgendwann dann irgendwie weiterspielen. Und erst danach könnte dann das notwendige Aufstiegsspiel zwischen Bayern und Nord stattfinden. Mit Verlaub, in der aktuellen Situation, wo gar nicht gespielt werden darf und bisher ohne Begründung, wie sich das ändern sollte, ist das mehr als ungewiss. Und dazu kommt natürlich noch, dass durch das Wetter im neuen Jahr auch noch einiges ausfallen kann. Mindestens das Notbackup einfache Serie der 11er-Staffeln ist nahezu unumgänglich, dass sie ernsthaft 22 + 9 + 2 Spiele durchprügeln in 2021 bis zu EM, das sehe ich nicht Stand heute.

    Und abschließend noch: Natürlich betrifft vieles die Liga, aber momentan gibt es eben nur einen einzigen Verein in Liga 3, der zum vierten Mal in Folge dann nicht spielen darf. Das ist dann ein Einzelfall und nicht die Allgemeinheit. Das Spiel am Montag drauf gegen den FCI steht auch sehr auf der Kippe stand heute wie ich erfahren habe, dann wären es schon 5 Spiele Rückstand bei nur 8 gespielten.

  49. guelph

    @veniat
    Der Quotient in Form der Stadionauslastung ist allerdings etwas anderes als der “Quotient zur Einwohnerzahl der Umgebung”, den du ins Spiel gebracht hast. Natürlich ist ein volles Stadion effizienter als ein leeres Stadion. Allerdings ist der (Personal-)Aufwand/variable Kosten den man einsetzt bei einem halbvollen Stadion ein geringerer als wenn man mit einem vollen Stadion rechnet. Wenn du konkrete Zahlen zu den Spieltagsausgaben und -einnahmen von Meppen und bspw. der Region hast, dann immer her damit. Ansonsten sollte man davon ausgehen, dass jeder Zuschauer mehr im Stadion auch erstmal ein Mehr an Einnahmen bedeutet. Zusätzlich kann man noch Überlegungen bezüglich VIP-Plätzen treffen, die quasi einen höheren ARPU darstellen, aber das führt zu weit. Da alle Vereine die Bockwürste nur mit Wasser kochen kann man davon ausgehen, dass die Einnahmen pro Zuschauer sich bei jedem Verein etwa in der selben Dimension bewegen. Wenn man mit 5.000 Zuschauern kalkuliert macht man zehn Bierstände auf, bei 10.000 Zuschauen halt 20. Nicht benötigte Blöcke werden gar nicht geöffnet, verursachen also keine zusätzlichen Kosten.

    Was bleibt sind die Fixkosten für die Stadionmiete und ähnliches. Manche Vereine müssen einen wohl fairen Preis bezahlen, andere werden von der Stadt/vom Land subventioniert. Leider ist mir keine Übersicht bekannt wer was bezahlen muss. Ich kenne nur diese Zahlen (Seite 39 bzw. 76) und dort sieht man, dass die Kosten für die Stadionnutzung massiv gesunken sind (absolut und relativ) von 11,56 Mio. € (32,9%) auf 8,186 Mio € (21,1%) von 14/15 bis 17/18. Für die letzte Saison wurden diese Zahlen nicht mehr ausgewiesen. Überall steigen die Immobilienenpreise, nur bei Stadien fallen sie. Ein Schelm wer böses denkt. Diese fixen Kosten bleiben allen Vereinen erhalten. Ich kann da keine Benachteiligung des SVM erkennen, sie dürften absolutes Mittelmaß sein. Wenn du konkrete Zahlen hast, dann her damit.

    Die 3. Liga hat TV-Gelder, den DFB und mehr Aufmerksamkeit als landesweite Profi-Liga, das haben die Regionalligen in dieser Form nicht. Auch dort gibt es ein paar Kandidaten die sich einen Aufstieg erkaufen wollen und hohe Fixkosten haben bei geringeren Erlösen. Professionell geht es an vielen Standorten zu. Insgesamt spielen in der Regionalliga rund 100 Vereine aus 21 Landesverbänden, das ist aus meiner Sicht die Krux bei der Sache. Die Summe der Sorgen ist einfach größer. Mir geht es auch nicht um das Aufwiegen, sondern um als Fakten dargestellte Meinungen oder gar Falschaussagen.

    In der Regionalliga West wird nach wie vor gespielt. Aachen hat zehn Spiele, andere 15. In den pausierten Ligen Nord und Nordost gibt es auch ein Ungleichgewicht für einzelne Mannschaften sieben vs. zehn bzw. zehn vs. 13 Spiele. In der Regionalliga Nordost ruht der Ball, der NOFV will am 04.12. wieder starten, egal was kommt. Du schreibst ja selber, Leipzig findet das nicht so super. Im Südwesten will Offenbach klagen, vor allem die Mannschaften aus Rheinland-Pfalz finden das nicht so toll. Ich sehe aktuell in diesen drei Ligen keine Planungssicherheit.

    Besser sieht es im Norden und in Bayern aus. Mit zwei Staffeln war man im Norden clever. Im Südwesten mit ebenfalls 22 Mannschafen, im Westen (21) und Nordosten (20) war man ambitionierter. Wie du auf deine Anzahl an Spielen kommst ist mir schleierhaft. Es fehlen pro Mannschaft im Schnitt noch elf Spiele, dann die “Aufstiegsrunde” mit neun Spielen und das Ausspielen mit zwei Spielen, macht 22. Das halte ich für machbar. In Bayern fehlen im Schnitt sogar nur noch sieben Spiele (plus zwei). Weiter gehen soll es im März. Zum jetzigen Zeitpunkt “überhaupt keine Aufsteiger” als Fakt zu sehen, das halte ich für verfrüht.

  50. @guelph: Ich denke wir sind nicht weit voneinander weg. Dass der Westen ein Haifischbecken ist und generell die Regionalligen, wenn es um den Aufstieg geht, ist auf jeden Fall klar.

    Ich habe ja nur die Vermutung geäußert, dass es eigentlich seriös keinen Aufsteiger geben kann. Und dass es bereits so verzerrt ist in Liga 4, kann niemandem gefallen. Havelse oder Flensburg (bin mir nicht mehr sicher) hatte das mal vor ein paar Jahren in der Nord, dass sie keine Ahnnung wie viele, aber ich meine an die 6-7 Spiele hinten dran waren. Hätten die alle gewonnen, wäre sie erster geworden, hätte sie alle verloren, hätte sie fast noch absteigen können. Worauf ich hinaus wollte ursprünglich ist, dass ein Bundesligaclub, der sich für Europa qualifiziert, damit planen kann, mehr Spiele zu haben. Im solchen Fällen wie jetzt ist es aber nicht im Ansatz planbar und man kann nicht den Clubs vorwerfen, keinen Kader für den Fall solch krasser Verzerrung mit Nachholspielen vorzuhalten, wenn eh vieles durch die Gesamtsituation auf Kante genäht ist.

    Was ich befürchte ist hingegen, dass die Ligen im Notfall irgendwie eine Funktionärslösung durchboxen, die dann in etwas ähnlichem wie zwischen Schweinfurt und Türkgücü endet – also nicht auf der sportlichen Ebene. Und im Falle von Auf- und Abstieg ist das dann nicht so ohne Weiteres getan wie bei nur einem DFB-Pokaleinzug.

  51. @guelph: Der Vollständigkeit halber muss man jetzt aktuell noch ergänzen, dass Meppen doch wieder gegen Wiesbaden spielen darf. Es war ein Hin und Her, aber quasi ohne Trainingseinheiten darf das Spiel stattfinden. Erwarten sollte man natürlich mit so langer Zeit ohne Training rein gar nichts leider :-(

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)