231 Comments

Dienstag, 13.04.2021

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

13.04.2021

09:00UEFA CL: FrühstückSky Sport News
09:45Magazin/Magazin/Turnensportarena extraGymmotion 2019 - Flying Energy SR+Zum 20. Mal machte die "Gymmotion" im Dezember 2019 Station in Saarbrücken. Immer wieder begeistert dieser besondere Mix aus Turnen, Theater, Zirkus und Varieté die Zuschauer. Wir zeigen Ihnen noch einmal die Highlights der Show.
11:00TennisATP Masters 1000: Rolex Monte-Carlo Masters in Monte Carlo, 2. TagSky Sport 1 | Sky Sport 4
11:00UEFA CL: MatchdaySky Sport News
13:00Formel 1Formel 1F1: UpdateSky Sport News
13:15UEFA CL: MatchdaySky Sport News
15:45Fußball-Länderspiel der Frauen Deutschland - NorwegenZDF+Übertragung aus Wiesbaden
Reporterin: Claudia Neumann
Moderation: Katja Streso
Expertin: Ariane Hingst


In der Halbzeitpause:
gegen 16.45 heute Xpress (HD/UT)
16:30Beweg.Dich@Home Duisburg: Power@HomeSportdeutschland.tv
17:30UEFA CL: MatchdaySky Sport News
17:50FußballBasketball Magazin TimeOut No.28, 20/21 (EA)Magenta Sport
2. Liga ATFußball
18:00Fußball2. Liga AT2. Liga AT: Der CountdownLaola1
18:00Fußball2. Liga AT2. Liga AT: Der CountdownORF Sport+
18:10Fußball2. Liga AT2. Liga AT: SKU Amstetten - SK Austria KlagenfurtORF Sport+
18:30Fußball2. Liga AT2. Liga AT: Floridsdorfer AC - Vorwärts SteyrLaola1
18:30Fußball2. Liga AT2. Liga AT: Kapfenberger SV 1919 - SV LafnitzLaola1
18:30Fußball2. Liga AT2. Liga AT: SV Horn - FC Wacker InnsbruckLaola1
20:15Fußball2. Liga AT2. Liga AT: Der CountdownORF Sport+
20:25Fußball2. Liga AT2. Liga AT: FC Dornbirn - Austria LustenauORF Sport+
18:00FußballNews 13.04.2021 (EA)Magenta Sport
18:00UEFA CL: NewsSky Sport News
DELEishockey
18:15EishockeyDELAugsburger Panther - Düsseldorfer EGMagenta Sport
20:15EishockeyDELGrizzlys Wolfsburg - EHC Red Bull MünchenMagenta Sport
20:15EishockeyDELIserlohn Roosters - Schwenninger Wild WingsMagenta Sport
20:15EishockeyDELKrefeld Pinguine - Adler MannheimMagenta Sport
20:15EishockeyDELPinguins Bremerhaven - ERC IngolstadtMagenta Sport
BBLBasketball
18:15BasketballBBLTelekom Baskets Bonn - FC Bayern MünchenMagenta Sport
18:30BasketballBBLBBL: Telekom Baskets Bonn - FC Bayern MünchenSport1
18:45BasketballBBLSYNTAINICS MBC - BG GöttingenMagenta Sport
18:45BasketballBBLmedi bayreuth - ratiopharm ulmMagenta Sport
20:15BasketballBBLBasketball Löwen Braunschweig - MHP RIESEN LudwigsburgMagenta Sport
20:15BasketballBBLJobStairs GIESSEN 46ers - ALBA BERLINMagenta Sport
18:45HandballChekhov - Rhein-Neckar LöwenDAZN
18:45HandballKristianstad - MagdeburgDAZN
18:55FußballChampionshipScottish Championship: Dunfermline Athletic – FC DundeeSport1+
19:10EishockeyICE HL: EC-KAC - HCB Südtirol, Finale 2Puls 24!!!+ Puls24 Eishockey Livestream
19:15Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: TuS Ferndorf vs. VfL GummersbachSportdeutschland.tv
19:15EishockeyICE HL: EC-KAC - HCB Südtirol, Finale 2Sky Sport Austria 3
Champions LeagueFußball
19:30FußballChampions LeagueSky KonferenzMagenta Sport
19:30FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstag der ChampionsSky Sport 2
20:30FußballChampions LeagueChelsea - FC PortoDAZN+Moderator: Tobi Wahnschaffe / Kommentator: Marco Hagemann / Experte: Sebastian Kneißl. Vorberichte ab 20:30 Uhr / Anstoß um 21:00 Uhr.
20:50FußballChampions LeagueUEFA CL: Champions Corner + LiveSky Sport 3
20:50FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstags-Konferenz, Viertelfinale RückspieleSky Sport 1
20:50FußballChampions LeagueUEFA CL: Paris St. Germain - FC Bayern München, Viertelfinale Rückspiel, DienstagSky Sport 2
21:00FußballChampions LeagueFC Chelsea - FC PortoMagenta Sport
21:00FußballChampions LeagueParis Saint-Germain - FC Bayern MünchenMagenta Sport
23:00FußballChampions LeagueAlle Spiele, alle ToreMagenta Sport
23:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Alle Spiele, alle Tore, kompakt, Viertelfinale Rückspiele, DienstagSky Sport 1
23:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstag der Champions - Die AnalyseSky Sport 2
23:30FußballChampions LeaguePSG - FC Bayern München (Highlights)DAZN+Kommentator: Nico Seepe. Das Spiel in voller Länge gibt es zeitversetzt ab 0:00 Uhr auf der Plattform.
00:00FußballChampions LeaguePSG - FC Bayern MünchenDAZN+Kommentator: Nico Seepe
19:45EishockeyNLA: EV Zug - SC Bern, ¼-Finale 1SRF 2
20:10BaseballMLBRed Sox @ TwinsDAZN
20:45HandballMontpellier - Füchse BerlinDAZN
20:50Champions Corner: Die Live-AnalyseSky Sport News
21:00Frontal 21ZDF+

Goldrausch in der Pandemie?
Dubiose Geschäfte mit dem Impfstoff
Das Impfen gegen Corona kommt in Deutschland nach wie vor nur schleppend voran, weil Hersteller wie AstraZeneca ihren Vertragsverpflichtungen in puncto Liefermengen nicht nachkommen.

Umso bemerkenswerter ist es, dass der begehrte Impfstoff millionenfach über Zwischenhändler auf dem sogenannten Graumarkt angeboten wird: "Frontal 21" liegen Bestellungen und Anfragen zahlreicher Staaten in und außerhalb Europas vor, die in Deutschland, der Schweiz und den USA Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und AstraZeneca kaufen wollen. Dabei werden Preise aufgerufen, die teilweise um ein Vielfaches höher sind als das, was die EU zahlt. Ist das illegal? Und wie gehen die Verantwortlichen für die Impfstoffbeschaffung in Berlin und Brüssel damit um?

"Frontal 21" über Geschäftemacher auf dem Graumarkt und über eine Industrie, die im Begriff ist, das letzte Vertrauen zu verspielen.

Kaum Ansteckung im Freien
Sportvereine fordern Öffnung
Während Bundesligavereine ihre Meisterschaften ausspielen, liegt der Breiten- und Nachwuchssport in vielen Teilen Deutschlands fast komplett brach. "Wir produzieren gerade die Kranken der Zukunft", befürchtet Sportwissenschaftler Professor Ingo Froböse.

Weil Kinder und Jugendliche zu wenig Sport treiben, werden Krankheitsbilder, die mit Übergewicht und Bewegungsarmut zusammenhängen, in den nächsten Jahren zunehmen, befürchtet er. Dazu zählen zum Beispiel Diabetes mellitus und Bluthochdruck. Froböse kritisiert, dass ausgerechnet in einer Gesundheitskrise ein flächendeckender Bewegungsmangel herrsche.

Unterstützung erhält der Sportwissenschaftler von führenden Aerosolforschern Deutschlands. Sie stellen fest: "Die Übertragung der SARS-CoV-2-Viren findet fast ausnahmslos in Innenräumen statt. Übertragungen im Freien sind äußerst selten und führen nie zu 'Clusterinfektionen', wie das in Innenräumen zu beobachten ist." Daher kommt der Biophysiker Gerhard Scheuch zu dem Schluss: "Gerade vor dem Hintergrund steigender Inzidenzzahlen würde ich dafür plädieren: mehr Sport im Freien."

"Frontal 21" hat sich deutschlandweit in Sportvereinen umgesehen und ist dabei auf Kritik, Unverständnis, aber auch Optimismus gestoßen.

21:15BasketballLiga ACBReal Madrid - TeneriffaDAZN
22:50FußballNISA Legends Cup: Detroit City FC - California United Strikers FClivestream.com!!!+ Livestream m3u8 beIn Sports xtra von Pluto TV USA
oder
NISA Soccer Gamecenter
23:00Late Night News: Die Top-Themen des TagesSky Sport News
00:00FußballCL: Paris Saint-Germain - FC Bayern München, Viertelfinale Rückspiel, 13.04.2021 (EA)Magenta Sport
01:30BasketballNBAClippers @ PacersDAZN+Kommentator: Lukas Schönmüller
01:50FußballNISA Legends Cup: Chattanooga FC - Los Angeles Forcelivestream.com!!!+ Livestream m3u8 beIn Sports xtra von Pluto TV USA
oder
NISA Soccer Gamecenter
02:30FußballPenarol - Cerro LargoDAZN
04:45StraßenradsportTerra XpressZDFneo+

Überraschung vor Mallorca – wenn plötzlich Haie am Badestrand auftauchen. Rätselhaftes Wrack auf dem Grund der Bucht – was ist geschehen? Auswandern auf die Trauminsel – Lust oder Frust?

Jens H. schwimmt nichts ahnend in einer Badebucht vor Mallorca. Doch plötzlich entdeckt er neben sich einen schwarzen Schatten. Und die Besatzung des Forschungsschiffs "Alnitak" traut ihren Augen kaum: Vor ihnen schwimmt ein Weißer Hai. Im Mittelmeer. Eine Sensation!

Zwei deutsche Taucher entdecken auf dem Meeresgrund vor Mallorca die Überreste einer Segeljacht. Sofort sind sie in Alarmbereitschaft: Warum ist das Boot gekentert, und vor allem, sind hier Menschen zu Schaden gekommen?

Auswandern ist eine Herausforderung: Birgit S. zieht nach Mallorca und will dort als Sport-Physiotherapeutin arbeiten. Doch dann muss sie feststellen, dieses Berufsbild gibt es gar nicht in Spanien. Muss sie jetzt ihren Lebenstraum aufgeben? Auch Sina S. will sich auf der Baleareninsel niederlassen. Doch sie kann ihre Augen nicht vor dem Leid der Straßenkatzen verschließen. Der Beginn einer Rettungsaktion.

Übertragung für den 13.04.2021 hinzufügen+

14.04.2021

09:00UEFA CL: FrühstückSky Sport News
11:00TennisATP Masters 1000: Rolex Monte-Carlo Masters in Monte Carlo, 3. TagSky Sport 1 | Sky Sport 5
11:00UEFA CL: MatchdaySky Sport News
13:00Formel 1Formel 1F1: UpdateSky Sport News
13:15UEFA CL: MatchdaySky Sport News
16:30Beweg.Dich@Home Duisburg: Frühlings.Fit@HomeSportdeutschland.tv
17:00Handball2. Handball Bundesliga2. HBL: ASV Hamm-Westfalen vs. HSG KonstanzSportdeutschland.tv
17:45UEFA CL: MatchdaySky Sport News
2. BundesligaFußball
18:15Fußball2. Bundesliga2. BL: VfL Osnabrück - Jahn Regensburg, Nachholspiel vom 24. SpieltagSky Sport Bundesliga 1
18:00FußballNews 14.04.2021 (EA)Magenta Sport
18:00UEFA CL: NewsSky Sport News
DELEishockey
18:15EishockeyDELEisbären Berlin - Nürnberg Ice TigersMagenta Sport
20:15EishockeyDELKölner Haie - Straubing TigersMagenta Sport
2. Liga ATFußball
18:30Fußball2. Liga AT2. Liga AT: FC Liefering - Young Violets Austria WienLaola1!!!+ (Manuell gelöscht am 14.04.2021 16:53 Uhr)
wegen Covid19 bei den Young Violets abgesagt
18:30Fußball2. Liga AT2. Liga AT: Grazer AK - FC Juniors OÖLaola1
20:30Fußball2. Liga AT2. Liga AT: SK Rapid Wien II - FC Blau Weiß LinzLaola1
BBLBasketball
18:45BasketballBBLBrose Bamberg - RASTA VechtaMagenta Sport
18:45BasketballBBLNINERS Chemnitz - HAKRO Merlins CrailsheimMagenta Sport
20:15BasketballBBLHamburg Towers - EWE Baskets OldenburgMagenta Sport
20:15BasketballBBLs.Oliver Würzburg - FRAPORT SKYLINERSMagenta Sport
Champions LeagueFußball
19:30FußballChampions LeagueSky KonferenzMagenta Sport
19:30FußballChampions LeagueUEFA CL: Mittwoch der ChampionsSky Sport 2
19:55FußballChampions LeagueAFC CL: al Sadd SC (QAT) – Foolad Khouzestan FC (IRN), Gruppe D, WestSport1+
20:30FußballChampions LeagueLiverpool - Real MadridDAZN+Moderator: Alex Schlüter / Kommentator: Uli Hebel / Experte: Sandro Wagner. Vorberichte ab 20:30 Uhr / Anstoß um 21:00 Uhr.
20:30FußballChampions LeagueUEFA CL: FC Liverpool - Real MadridSRF 2
20:50FußballChampions LeagueUEFA CL: Borussia Dortmund - Manchester City, Viertelfinale Rückspiel, MittwochSky Sport 2
20:50FußballChampions LeagueUEFA CL: Champions Corner + LiveSky Sport 3
20:50FußballChampions LeagueUEFA CL: Mittwochs-Konferenz, Viertelfinale RückspieleSky Sport 1
20:50FußballChampions LeagueUEFA CL: ScoutingfeedSky Sport 4
21:00FußballChampions LeagueBorussia Dortmund - Manchester CityMagenta Sport
21:00FußballChampions LeagueFC Liverpool - Real MadridMagenta Sport
23:00FußballChampions LeagueAlle Spiele, alle ToreMagenta Sport
23:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Alle Spiele, alle Tore, kompakt, Viertelfinale Rückspiele, MittwochSky Sport 1
23:00FußballChampions LeagueUEFA CL: Dienstag der Champions - Die AnalyseSky Sport 2
23:30FußballChampions LeagueBorussia Dortmund - Man City (Highlights)DAZN+Kommentator: Flo Hauser. ​Das Spiel in voller Länge gibt es zeitversetzt ab 0:00 Uhr auf der Plattform.
00:00FußballChampions LeagueBorussia Dortmund - Man CityDAZN+Kommentator: Flo Hauser
19:40BaseballMLBCubs @ BrewersDAZN
19:46EishockeyNLB: SC Langenthal - HC Ajoie, ½-Finale 5Twitch!!!+ MYSPORTS in Twitch
20:00Fußball1:1 Talk mit Sydney Lohmann (EA)Magenta Sport
20:35BasketballSegafredo Virtus Bologna - UNICS KasanMagenta Sport
20:50Champions Corner: Die Live-AnalyseSky Sport News
23:00Late Night News: Die Top-Themen des TagesSky Sport News
00:05FußballCopa Sudamericana: Fénix - Montevideo City Torquelivestream.com!!!+ Livestream m3u8 beIn Sports xtra von Pluto TV USA
00:10FußballCopa Libertadores: Gremio (BRA) - Independiente del Valle (ECU), 3. Runde, RückspielSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
00:10FußballCopa Libertadores: Gremio FB Porto Alegrense (BRA) – CSD Independiente del Valle (ECU)Sport1+
00:15FußballGremio - IndependienteDAZN
01:00BasketballNBANets @ 76ersDAZN+Kommentator: Alex Schlüter / Experte: Alexander Vogel
02:25FußballCopa Libertadores: Atlético Nacional (COL) – Club Libertad (PAR)Sport1+
02:30FußballPalmeiras - Def y JusticiaDAZN
03:45Frontal 21ZDF+

Goldrausch in der Pandemie?
Dubiose Geschäfte mit dem Impfstoff
Das Impfen gegen Corona kommt in Deutschland nach wie vor nur schleppend voran, weil Hersteller wie AstraZeneca ihren Vertragsverpflichtungen in puncto Liefermengen nicht nachkommen.

Umso bemerkenswerter ist es, dass der begehrte Impfstoff millionenfach über Zwischenhändler auf dem sogenannten Graumarkt angeboten wird: "Frontal 21" liegen Bestellungen und Anfragen zahlreicher Staaten in und außerhalb Europas vor, die in Deutschland, der Schweiz und den USA Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und AstraZeneca kaufen wollen. Dabei werden Preise aufgerufen, die teilweise um ein Vielfaches höher sind als das, was die EU zahlt. Ist das illegal? Und wie gehen die Verantwortlichen für die Impfstoffbeschaffung in Berlin und Brüssel damit um?

"Frontal 21" über Geschäftemacher auf dem Graumarkt und über eine Industrie, die im Begriff ist, das letzte Vertrauen zu verspielen.

Kaum Ansteckung im Freien
Sportvereine fordern Öffnung
Während Bundesligavereine ihre Meisterschaften ausspielen, liegt der Breiten- und Nachwuchssport in vielen Teilen Deutschlands fast komplett brach. "Wir produzieren gerade die Kranken der Zukunft", befürchtet Sportwissenschaftler Professor Ingo Froböse.

Weil Kinder und Jugendliche zu wenig Sport treiben, werden Krankheitsbilder, die mit Übergewicht und Bewegungsarmut zusammenhängen, in den nächsten Jahren zunehmen, befürchtet er. Dazu zählen zum Beispiel Diabetes mellitus und Bluthochdruck. Froböse kritisiert, dass ausgerechnet in einer Gesundheitskrise ein flächendeckender Bewegungsmangel herrsche.

Unterstützung erhält der Sportwissenschaftler von führenden Aerosolforschern Deutschlands. Sie stellen fest: "Die Übertragung der SARS-CoV-2-Viren findet fast ausnahmslos in Innenräumen statt. Übertragungen im Freien sind äußerst selten und führen nie zu 'Clusterinfektionen', wie das in Innenräumen zu beobachten ist." Daher kommt der Biophysiker Gerhard Scheuch zu dem Schluss: "Gerade vor dem Hintergrund steigender Inzidenzzahlen würde ich dafür plädieren: mehr Sport im Freien."

"Frontal 21" hat sich deutschlandweit in Sportvereinen umgesehen und ist dabei auf Kritik, Unverständnis, aber auch Optimismus gestoßen.

Arbeitslos wegen Corona
Ohne Perspektive in der Pandemie
Ein Jahr Corona heißt auch: Vielen, die im Laufe des vergangenen Jahres ihren Arbeitsplatz verloren haben, läuft die Zeit davon, ihnen droht Hartz IV.

Zwar wurde mit dem Sozialschutz-Paket II der Bezug von Arbeitslosengeld (ALG I) bereits einmal für drei Monate verlängert, doch die Politik diskutiert inzwischen neue Shutdowns. Hotels und Gaststätten bleiben weiterhin geschlossen. Deshalb suchen viele Beschäftigte aus der Gastronomie jetzt lieber gleich nach neuen beruflichen Perspektiven - am besten krisensicher und systemrelevant. Doch die Arbeitsagentur steht solchen Eigeninitiativen nicht immer aufgeschlossen gegenüber.

"Frontal 21" über Bürokratenentscheidungen in Pandemiezeiten und Arbeitslose, die nach einem Jahr Corona ins Nichts stürzen.

Aufstand der Prämiensparer
Bankkunden fordern Zinsnachzahlungen
Prämiensparverträge waren jahrelang beliebt und wurden vor allem von Sparkassen als lukrative Geldanlage den Kunden angeboten. Denn neben einer variablen Verzinsung versprachen die Verträge ohne feste Laufzeit eine jährliche Prämie.

Während sich diese Anlageform für Sparer im Laufe der Jahre immer mehr lohnt, da die Prämien in der Regel steigen, wird sie für die Banken immer teurer, besonders in Niedrigzinszeiten. Deshalb wollen die Geldinstitute alte Prämiensparverträge loswerden und kündigen diese wegen Unwirtschaftlichkeit. Darüber hinaus steht die Praxis der Zinsanpassung in der Kritik. Mehrere Musterfeststellungsklagen laufen bereits.

"Frontal 21" über ein Anlagemodell, das für Streit zwischen Kunden und Banken sorgt und immer häufiger Gerichte beschäftigt.

04:00EishockeyNHLCanucks @ OilersDAZN
05:10FußballBL: VfL Wolfsburg - FC Bayern München, 31. Spieltag, 29.04.17Magenta Sport
Übertragung für den 14.04.2021 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

231 comments

  1. Embolado

    #Bunte
    Bibi Steinhaus und Howard Webb haben geheiratet während der letzten Länderspielpause

  2. Dudel

    Bibi Steinhaus und Howard Webb haben geheiratet während der letzten Länderspielpause

    Standesamtlich oder unter Beteiligung eines PVARrers?

  3. Uwe

    Mehr Details, Embolado!
    Wie heißt sie denn jetzt? Immer noch Bibi Steinhaus oder jetzt doch Worldwide Webb?

  4. Embolado

    @Uwe — Sie heißt jetzt Bibi Steinhaus-Webb.
    @Dudel — Haha, gute Frage. Tippe aber vorerst ohne PVARer ;-)

  5. Hotte

    Ist das jetzt der Beginn für die Neuauflage des Films „Howards End“?

  6. Hotte

    Auf http://www.tvchosun.com mit entsprechendem Tunnel-Zugang gerade das Rückspiel in der Olympiaqualifikation Frauenfußball China-Südkorea. Hinspiel 2:1 für China. Nach 26 min noch 0:0.
    VAR ist Howard Steinhaus-:)

  7. Hotte

    0:2 Südkorea 44. min. Die südkoreanischen Reporter rasten aus. So wären sie in Japan dabei.

  8. papaschlumpf

    … 3/4 der japaner wollen kein olympia im sommer. die japaner hinken in sachen impfen mal so richtig hinterher, 0,4% der bevölkerung sind durchgeimpft, dagegen sind wir ja spitzenklasse ;-)
    wäre nicht so viel kohle dabei im spiel, müßte man das ding sofort absagen. aber beim geld hört gerne die vernunft auf. für die sportler (gerade der kleinen, unpopulären sportarten) wäre es bitter, aber die gesundheit aller geht vor!
    das wird ein super-spreader feinster güte, wenn tausende sportler, funktionäre, medien usw. da in tokyo eintrudeln und sämtliche varianten des virus’ wieder in die welt zurücktragen…
    wird vermutlich aber trotzdem stattfinden. und ich werde das boykottieren!!! interessieren tut es mich so-oder-so kaum, dazu die zeitverschiebung. boykott ist eine leichte übung :-)

    samstag ab 14.00 beim br und magenta türkgücü gg. 1860 im olympiastadion
    als zuschauer eine mischung aus nostalgie (derby-siege, leeds utd) und horror (leeds utd, witterungsabhängigkeit auf der gegentribüne)
    das werden vermutlich intensive 90+ minuten, aber der 3er muss her! dann hoffen das die drei über uns in der tabelle nerven zeigen… :-)

    alles andere denen, die es interessiert ;-)

    weitermachen! gesund bleiben! habt spass!

  9. Hotte

    @papaschlumpf: bin absolut bei dir und kann Deine Sichtweise und Argumentation nachvollziehen. Vor ein paar Monaten hätte ich auch nicht geglaubt, dass ich so in die Qualifikationen einsteige.
    Bin sicher, dass Tokio stattfinden wird. Es geht ja schließlich um viel viel Geld. Aber letztens geht es auch um die Sportler und ihre Träume und Ziele. Und wenn man so wie ich solche Sportler bei Olympia kennenlernt, dann bin ich eher auf deren Seite.

  10. Beim Snooker gibt es heute und morgen die letzten Spiele der WM-Quali. Im EuroSport Player gibt es eine Konferenz der Spiele.

  11. Phil

    Warum soll Olympia ein Superspreader werden? Teams und Betreuer, die sich nicht impfen lassen, müssen eben in Quarantäne. Der Rest wird geimpft, den mehr als genug Impfstoff steht bis dahin locker zur Verfügung und ärmere Länder haben über das IOC eh schon den chinesischen Impfstoff angeboten bekommen. Für 99% der dort beteiligten ist Corona aufgrund der Altersstruktur und körperlicher Verfassung ungefährlich. Die Sportler trainieren ihr ganzes Leben für dieses Event – es gibt nach über einem Jahr Pandemie keinen Grund, Ihnen das zu verwehren.

  12. Hotte

    @randfichte: Ich leider auch nicht mehr. Eben stand es 2:1. Das würde wohl Verlängerung bedeuten.

  13. Alcides

    12.04.2021 | 13:29
    Alcides
    @Koepperner: Datiert Dein “Stand jetzt” nicht vom 28.02.?

    Siehe hier…

  14. BSI

    Warum soll ausgerechnet Olympia ein Superspreader-Event werden? Die fliegen hin, bleiben in ihrer Blase, fliegen wieder heim und sollten dann am besten 10 Tage in Quarantäne bleiben. Das dürfte ja nicht zuviel verlangt sein. Klar wird es einzelne Fälle geben. Aber dass man – wie etwa nach Ischgl vor einem Jahr- das Virus dann über die ganze Welt verbreitet, die Gefahr sehe ich nicht. Da ist man vom Wissensstand jetzt dann doch deutlich weiter. Im Übrigen hat sich von den ganzen Warnungen vor Superspreader-Events in den letzten Monaten ja offenbar kaum was bewahrheitet: Ob Superbowl, Wintersport, Wahlen in den USA, Öffnungen von Sportveranstaltungen für Zuschauer in den USA – da ist offenbar in der Folge nicht viel passiert. Allenfalls beim Spring Break in Florida sollte man jetzt vielleicht mal untersuchen (passiert auch bestimmt bereits), inwieweit das zu den wieder leicht steigenden Zahlen in den USA beiträgt.
    Aber noch mal, vor Olympia hätte ich da jetzt weniger Angst. Zumal das auch noch in einem asiatischen Land stattfindet, wo es von Haus aus für alle Beteiligten nochmals strenger zugehen dürfte.

  15. Hotte

    Es gibt lt. Flashscore Verlängerung.

    Diese wird dann von Bibiana Stonehouse geleitet -:) -nicht..

  16. Koepperner

    @Alcides, Juhnke …das war als Vergleich gedacht… zwei Lügenbeutel halt.

  17. Dudel

    @BSI: Die Frage ist halt, inwieweit man 10.000+ Menschen wirklich in einer Blase halten kann. Allein die ganze Versorgung drumherum, die notwendig ist, von medizinisch bis kulinarisch. Sicherheitspersonal, Schiedsrichter, Medien, Hausmeister, die unvermeidlichen Funktionäre. Da bist dann am Ende eher bei 25.000 Leute, die man in einer Blase isolieren sollte. Ich stelle mir das zumindest mal herausfordernd vor.

  18. Peter Pan

    @Jochen (DEL)

    die Tabellen müsstest Du früher oder später auf den “Punktequotient” (PQ) umstellen, so wie es offfiziell eigentlich schon die ganze Saison gemacht wird.
    Würden alle Spiele stattfinden, wäre es natürlich am Ende wurscht…

    Aber: Das Spiel Straubing-Iserlohn wird aus Termingründen “zu über 90%” nicht mehr stattfinden, denn die Play-offs sollen wie geplant am nächsten Dienstag starten!

    Wenn Du Fragen zur Berechnung etc. hast, bitte bei sternburg melden…:-):-)

  19. MarioP

    @BSI

    Asien ist groß…

    @dudel

    Sehr viele werden geimpft sein. Und zumindest die Sportler haben doch ein großes Eigeninteresse, sich nicht zu infizieren.

    Tokio wird aber alles daran setzen für einen Erfolg zu sorgen. Und ich glaube sie haben auch die Möglichkeiten.

  20. Embolado

    Haben nicht die meisten Sportler zufällig „Asthma“ und sind deshalb in der Priorisierungsgruppe 3? Zumindest bei der Tour de France dürften die meisten bis dahin geimpft sein ;-)

  21. Hotte

    Endstand China -Südkorea 2:2. Chinas Fussballfrauen damit in Japan dabei.

    Heute gibt es im Frauenfußball 4 weitere Playoff-Rückspiele. 1 x Olympia, 3 x EM 2022. Dazu nachher einige Infos mehr.

    Und keine Angst. Zu diesen dann später laufenden Spielen werde ich nicht so umfangreich posten -:)

  22. Dudel

    Haben nicht die meisten Sportler zufällig „Asthma“ und sind deshalb in der Priorisierungsgruppe 3? Zumindest bei der Tour de France dürften die meisten bis dahin geimpft sein ;-)

    Mal ganz ohne Quatsch. Ich sehe schon einen möglichen Zusammenhang zwischen praktisch keinen Fällen im Radsport und der gestern durch die Medien geisternden Studie mit der positiven Wirkung von Asthma-Sprays auf den Krankheitsverlauf.

  23. franzx

    @BSI
    Die Erfahrungen von der Hallen Leichtathletik EM und dem letzten Fecht Weltcup lassen doch eher ungutes erahnen

  24. Embolado

    Sky setzt heute auf geballte Fußballfachkompetenz. Gast neben Loddar bei Sky ist heute Michael Mittermaier.

  25. NoBlackHat

    Gibt es denn schon Hinweise, welche Ablösesumme sich Hütter in seinen neuen Vertrag hat schreiben lassen? BMG soll doch sicher nicht seine letzte Station gewesen sein.

  26. MarioP

    @franzx

    2 von wie vielen internationalen Wettbewerben in den letzten Monaten.

    Außerdem kann man daraus Schlussfolgerungen ziehen…

  27. fak

    Sollte es Olympia mit anschließender Quarantäne geben wird Deutschland da sicher nicht mitmachen. Weil Quarantäne oder so, wozu auch? Und außerdem ist das doch viel netter für die Menschen, wenn sie nicht in Quarantäne müssen.

    Grüße vom aktuell leicht zynischen Testüberwachungs- und Lüftungsbeauftragten. Wir haben heute mal überlegt, ob wir nicht dann gleich auch die Impfungen vornehmen könnten, wenn die Schüler:innen geimpft werden (ca.2023). Freitesten der rückkehrenden Sportler von den Olympischen Spielen können eigentlich auch Lehrer:innen übernehmen, wir werden bis dahin sicherlich genug Übung haben.

  28. Hotte

    Hier die Übersicht über die weiteren heutigen Playoff-Rückspiele im Frauenfußball:

    – Olympiaqualifikation:

    18.00 Uhr Chile – Kamerun Hinspiel 2:1

    Da beide Spiele in der Türkei stattfinden, ist immer noch die Frage offen, ob die Auswärtstorregel angewandt wird. Weiß das jemand von Euch?

    Übertragung mit Tunnel auf http://www.chilevision.cl

    EM-Quali für 2022:

    16.00 Uhr Russland – Portugal Hinspiel 1:0

    Übertragung auf http://www.canal11.pt Dank hierfür an User guelph

    20.00 Uhr Schweiz – Tschechien Hinspiel 1:1

    Übertragung auf SRF Info mit http://www.srf.ch

    20.45 Uhr Nordirland – Ukraine Hinspiel 2:1

    Übertragung mit Berechtigung u.a. auf BBC Two Northern Ireland

  29. Uwe

    Heute spielen noch Bayern und Chelsea ihre Rückspiele in der Champions League.
    Falls einer fragt.

    Spoiler: FCB CL SelectShow
  30. Randfichte

    Danke für die Übersicht, Hotte! :)

    Da beide Spiele in der Türkei stattfinden, ist immer noch die Frage offen, ob die Auswärtstorregel angewandt wird. Weiß das jemand von Euch?

    Keine Ahnung …

  31. NoBlackHat

    Ich würde jetzt nicht alles aus der Änderung des Infektionsschutzgesetzes als sinnlos bezeichnen. Eine Beschneidung der teils selbstherrlichen Länderaktivitäten halte ich sogar für sinnvoll. Ging ja auch wirklich schnell mit dieser Änderung, hat nur ein Jahr gedauert. Einige der Maßnahmen sind aber leider wieder reiner Aktionismus, Frau Merkel hätte bei der wissenschaftlichen Beratung neben den Prognose-Fetischisten vielleicht auch mal auf andere Fachrichtungen hören sollen. So wie zB Aerosolforscher, die sich endlich auch mal gemeldet haben.

  32. Hotte

    Sergio Ramos => Team Corona

    Also wenn er mit dem Virus so umgeht wie mit Mo Salah, dann dürfen wir alle Hoffnung haben.

    Am Samstag beim Classico war er noch gut auf der Tribüne zu sehen, als er die Maske im KHR-Modus trug und sein Team brüllend anfeuerte…

  33. Randfichte

    16.00 Uhr Russland – Portugal

    Satfeed auf 7° Ost 11.127 horz., SR 7200
    (frei empfangbar)

  34. @Hotte: Es gilt die Auswärtstorregel.
    Olympicchannel.com sagt “Chile have the upper hand heading into the second leg with the added advantage of two ‘away’ goals over World number 51 Cameroon.”

  35. Randfichte

    Russland – Portugal endet torlos, somit die russischen Ladies für die EM 2022 qualifiziert.

  36. Hotte

    Wieder mal ein Danke an Euch für den Infoservice. Und vollkommen ernst gemeint: Ohne Euch allen wüsste ich vieles nicht…

    Habe das Spiel eben nicht schauen können, dafür geht es nun ins türkische Chile, wo Kamrun auswärts spielt.

  37. Randfichte

    Habe das Spiel eben nicht schauen können

    Das russische Match TV hat auch live übertragen. Aber Livestream ist wohl nicht so einfach bei diesem Sender.
    Hast du Kabel- oder Sat-Empfang? Oder nur Internet?

  38. Hotte

    Ich habe Kabel und schaue mit Sky Q. Kann aber auf dem Fernseher auch Internetinhalte streamen (also mehr als Mediatheken und sonstiges vom Q-Receiver), auch mit Tunnelbenutzung.

    Das meiste läuft jedoch auf meinen IPads mit Internet. Bei meinem VPN ist aber Russland nicht dabei.

  39. Entschuldigt, wenn ich zu spät komme, aber warum zum Henker spielen Chile und Kamerun in der Türkei?

    @Phil: ” Für 99% der dort beteiligten ist Corona aufgrund der Altersstruktur und körperlicher Verfassung ungefährlich.” Das ist schlicht nicht richtig.

    Zunächst einmal gilt das für jede Virenerkrankung, insbesondere für Leistungssportler (Stichwort: Herzmuskelentzündung). Selbst an Herpes sterben Menschen.

    Insbesondere aber verharmlost das Covid19. Es sterben durchaus auch fitte, junge und kerngesunde Menschen. Nicht wie die 80jährigen Fliegen, aber halt auch. Das ist aber gar nicht das eigentliche Problem, sondern die stille Katastrophe, die wir die ganze Zeit erleben: Long Covid und sonstige Folgeschäden. Für Leistungssportler ist das existenzbedrohend.

    @Dudel: “Standesamtlich oder unter Beteiligung eines PVARrers?”

    Peak aaaas. In einer Minute Reaktionszeit. Eigentlich können wir das Ding hier jetzt auch zusperren.

  40. Dudel

    SKY SPORT NEWS Sondersendung soeben:

    Die SGE verhandelt mit Ralf Rangnick. Er soll in Doppelfunktion die Nachfolge von Hütter als Trainer und Bobic als Sportvorstand übernehmen, vorerst für 1 Jahr und danach einen Trainer suchen und dann nur als Sportvorstand fungieren.

  41. Ich pflege übrigens normalerweise nach 21:00 Uhr einkaufen zu gehen. Ist das sinnvoll, wenn die Berliner sich jetzt alle in weniger Stunden des Tages im Pupsimarkt drängeln?

    Andere Frage: Kann es sein, dass die Bewertung der Gefährlichkeit Olmypischer Spiele stark mit der Bereitschaft korreliert, sie sich anzugucken?

  42. guelph

    @sternburg
    Gestern flog an mir vorbei dass es laut einer Studie tatsächlich zu höheren Infektionszahlen kommen kann, wenn eine Ausgangssperre zu früh beginnt. Bei der Studie galt die Ausgangssperre allerdings schon ab 18 Uhr und die dadurch volleren Supermärkte zu Stoßzeiten wurden als mögliche Ursache ausgemacht. Ich stehe vor einem ähnlichen Problem wie du, musste aber feststellen, dass es je nach Wetter und Wochentag durchaus zwischen 20 und 21 Uhr leerer ist als zu späterer Stunde. Mal sehen wie sich das in Zukunft ggf. entwickelt.

  43. Hotte

    @sternburg:

    Meine Vermutung ist, dass man so die Quarantänezeit für zumindest ein Spiel in Chile oder Kamerun einsparen wollte. Außerdem kam man so von Seiten der Fifa und des IOC mal wieder von sicherer Blase faseln.

    Deine Theorie wegen Gefahr durch Olympia und selbst schauen, gilt für mich nur bedingt. Ich würde eine Absage grundsätzlich befürworten. Selbst wenn die Sportler sportlich benachteiligt sind.
    Doch wenn Olympia stattfindet, kann ich mich auch dafür interessieren. Und die Leistungen der Sportler entsprechend würdigen.

    Die chilenischen Werbespots in der Halbzeitpause waren jedenfalls nicht zum Würdigen.

  44. Embolado

    Ich weiß eine Ausgangssperre ist unpopulär, aber sie ist meiner Meinung nach sehr effektiv, gerade wenn die Inzidenz über 100 ist. Es reduziert einfach private Kontakte, da es diese zwischen 21 und 5 Uhr nicht gibt. Und nicht jeder hat Zeit diese nun früher zu machen. Und wer jemand unbedingt treffen möchte bekommt dies auch von 5 bis 21 Uhr hin. Und ich finde dies hat in Baden Württemberg zwischen Dezember und Februar sehr gut funktioniert. Dort galt sogar ab 20 Uhr eine Ausgangssperre. Und das Resultat war, dass man zwischenzeitlich die niedrigste Inzidenz von allen Bundesländern in Deutschland hatte. Man hatte am 17. Februar landesweit eine Inzidenz von 43,8. Von diesen Werten träumt man heute. Und ansonsten waren die Maßnahmen in Baden-Württemberg ähnlich wie in anderen Bundesländern. Der größte Unterschied war die strengste Ausgangssperre mit 20 Uhr. Mittlerweile ist Baden-Württemberg bei der Inzidenz über dem Bundesdurchschnitt. Und wenn die FDP sagt, dass die Ausgangssperre keine Wirkung hat ist das einfach Bullshit. Ja, es ist eine krasse Einschränkung in die Freiheit. Aber wenn man über 100 ist muss man halt auf drastische Maßnahmen entscheiden. Und die nächtliche Ausgangssperre ist eine. Ich verstehe natürlich, dass alleine um 22 Uhr um den Block joggen keine Auswirkungen hätte aber das lässt sich einfach nicht überprüfen ob man nun joggt oder zu einem Freund joggt und diesen besucht. Und man kann doch einfach früher joggen gehen. Das sind meiner Meinung nach nur Scheinargumente, ähnlich wie mit dem Einkaufen. Einkaufen zwischen 5 und 21 Uhr sollte jeder hinbekommen.

  45. Embolado

    Ja, 18 Uhr wäre denke ich kritisch, aber 21 Uhr sollte beim Einkaufen keinen großen Unterschied machen. Da haben eh die meisten Läden schon zu und bei den anderen sind zu dieser Zeit eh nur noch wenige unterwegs. Ja, in Berlin mag das anders sein, aber auch dort wird man es hinbekommen, dass man zwischen 5 und 21 Uhr einkauft. Zumal dort jeder eine Maske trägt und das Einkaufen in Supermärkten generell kein Treiber der Pandemie ist. Deshalb ist bei einer Ausgangssperre ab 21 Uhr das kein Argument das gegen die Ausgangssperre spricht.

  46. guelph

    @Embolado
    Es gibt inzwischen ja für vieles Studien, so auch eine, dass ein Besuch im Supermarkt “gefährlicher” ist als ein Theaterbesuch, Denis wird es bestätigen können.

    Der Gedanke hinter den Ausgangssperren ist klar. Auch hier gibt es Studien und die können den von dir beschriebenen Erfolg in Baden-Württemberg nicht komplett untermauern. Laut denen gab es in Frankreich nur einen geringen Effekt bzw. trat er nur bei gewissen Altersgruppen auf. Von daher sind die Stimmen die meinen “Ultima ratio” nicht völlig unberechtigt finde ich. Weitere Studien besagen geschlossene Räumen sind das aller schlimmste. Solange man sich scheut konkrete Vorgaben für Beschäftigte zu formulieren, die bspw. auch zu einem leeren ÖPNV führen könnten, sehe ich es als durchaus valide an, dass vorher noch andere Maßnahmen ergriffen werden können bevor es zu einer Ausgangspeere kommt. Bzw. längst hätten ergriffen werden sollen. Im Endeffekt verliert man durch die fehlende Zustimmung nun mal wieder weitere Zeit.

    Naja, sei es drum. Solange sich noch jemand für die Olympischen Spiele qualifizieren muss kann sich zumindest hier niemand über fehlende Ablenkung beschweren.

  47. guelph

    Falls jemand heute Abend keine Lust auf die Fußball Champions League der Männer hat, stattdessen aber mal wieder etwas vom Evergreen “Frauen erobern Männerdomänen” sehen möchte, dann bietet sich um 22:15 Uhr das ZDF an oder bereits jetzt die Mediathek. Den Sportbezug liefert dabei die Rennfahrerin Sophia Flörsch.

  48. BSI

    Wollte ich auch gerade posten, Heiner. Schaust du etwa auch die Nachrichten im ORF? ;-)

  49. Embolado

    @guelph — Das von sternburg skizzierte Problem mit den Supermärkten sehe ich jedoch nicht. Zwischen 5 und 21 Uhr verteilen sich die Leute über den Tag im Supermarkt ganz gut. Das ist ausreichend Zeit. Da sehe ich ehrlich gesagt keinen großen Unterschied ob dieser nun bis 21 oder bis 22 oder sogar 24 Uhr auf hat. Bei 18 Uhr wäre ich bei euch, aber nicht bei 21 Uhr.

    Ich habe natürlich keine Studie ich kann jedoch nur von denen berichten mit denen ich in Baden-Württemberg und Bayern gesprochen habe. Und so gut wie jeder hat mir gegenüber bestätigt, dass er in dieser Zeit weniger private Kontakte hatte, da man sich nach 20 oder 21 Uhr nicht mehr treffen konnte. Sei es, dass man sich zum Champions League schauen verabredet hat oder die Mädels zum Bachelor schauen oder einfach nur auf ein Glas Wein. Bei mir selbst habe ich das gleiche beobachtet. Manche Kontakte hat man versucht am Wochenende zu treffen aber manche hat man einfach in dieser Zeit vernachlässigen müssen.

  50. Hotte

    Wen es interessiert -:):

    Chile Fussballfrauen haben sich durch ein 0:0 gegen Kamerun erstmals in ihrer Geschichte für Olympia qualifiziert. Die Emotionen waren groß.

    Die Reporter riefen auf spanisch in den ersten 2 Minuten nach Abpfiff bestimmt 20 x Tokio, Tokio, Willkommen in Tokio. Und immer historico…

  51. Klappflügel

    Es fallen halt hinten mindestens 1 Stunde weg und sofern Büros weiter offen haben ist es eh sinnbefreit.

  52. moris1610

    Auf der Bank sitzen lediglich Musiala und Martinez lol. Dürfte ein aussichtsloses Unterfangen werden. Aus der Startelf bräuchte auch ca. die Hälfte mal dringend eine Pause bspw. Kimmich, auch wenn der immer noch sehr gut ist, aber man merkt ihm kleine Fehler an, die er sonst nie macht. Mehr Pausen dürften nach heute kein Problem sein.

    Nachdem Bayern raus ist, kann man dann auch endlich mal klären, ob Flick geht, was aktuell deutlich spannender ist als die CL, starke Tendenz ja, oder nicht. Chancen für PSG aufs Weiterkommen 80-90%. Kann nicht jedes Jahr klappen. Nächste Saison ein neuer Versuch mit hoffentlich JN. Viel Erfolg beim DFB Hansi.

    PSG 2-4 Bayern

  53. moris1610

    Rangnick zu Frankfurt klingt merkwürdig. Mag sportlich Sinn machen, so ganz will das in meinem Kopf noch nicht zusammen, aber es dürfte mir sicherlich exzellente Unterhaltung sichern in diversen Podcasts.

  54. guelph

    @Embolado
    Ich sehe auch kein generelles Problem für die Supermärkte, höchstens punktuell. Einen Trade-Off gibt es aber dennoch, einen kleinen. Bei anderen Maßnahmen sehe ich den so nicht. Von daher kann ich Klappflügel et al. verstehen.

    Die persönlichen Erfahrungen hängen eben vom eigenen Umfeld ab und da ist sternburg kein Einzelfall, das kann ich bestätigen. Die Krux bei Studien ist halt, dass es fast nicht möglich ist eine Maßnahme isoliert zu betrachten. Na zumindest an Montagen werden die Ausgangssperren kein Problem sein, da man ab 20:15 Uhr gebannt vor dem Fernseher sitzt.

  55. moris1610

    Falls es jemand noch nicht gesehen hat gestern auf Pro7, Chernobyl ist eine exzellente Serie. Habe ich schon mehrmals geschaut.

  56. Dudel

    Die Profiklubs (der ersten drei Männerligen) müssten laut Keller irgendwann dazu verpflichtet werden, einen Teil ihres Umsatzes für den Fußball der Frauen auszugeben. Es müsse dahingehen, dass die Frauen den Fußball irgendwann hauptberuflich ausüben, sagte er. Diese Vorgabe könne beispielsweise Teil der Lizenzierung werden. In so mancher Geschäftsstelle der zweiten und dritten Liga dürfte der Puls nach oben geschossen sein.

    Fritz Keller heute in der Halbzeit beim Frauenländerspiel.

  57. Embolado

    Wenn Laschet gegen Söder den kürzeren zieht, wird dann am Ende sogar Merz doch noch CDU Vorsitzender?

  58. fak

    Das Damoklesschwert Merz ist noch das Schlimmste an dem albernen Theater.

    Bezüglich Ausgangssperren: Scheinen ja laut Studien wohl einen Effekt zu haben, der auch plausibel ist (weniger Treffen), aber haben halt auch einen deutlichen Kollateralschaden, indem völlig unproblematische Dinge beschränkt werden. Von der Warte aus, dass wir insgesamt aus meiner Sicht viel zu wenig machen, daher sinnvoll – im Vergleich dazu, was gleichzeitig an Schulen, in Büros und im ÖPNV geht aber hanebüchen. Wie immer geht es halt darum, möglichst nur Dinge einzuschränken, die keine wirtschaftlichen Folgen haben (ausgenommen Kultur, Tourismus, Gastronomie).

  59. Embolado

    Die Bank der Bayern heute ist schon krass. Immerhin hat der Kicker für alle ein Bild parat. Gerade offensiv können könnte es lustig werden wenn das über 120 Minuten gehen sollte. Quasi keine Wechselmöglichkeit.

  60. BSI

    Frontal 21 erbarmt sich des Breitensports und beleuchtet die drohenden Folgen der monatelangen Schließung. Nichts gravierend Neues, was man sich nicht selber vorstellen kann. Und gehört wird es ja ohnehin nicht.

  61. Embolado

    PSG lässt diesmal die Großchancen liegen. Wenn sich das mal nicht rächt

  62. Denis

    Der Rechtsausschuss der EU möchte, dass Internetprovider zukünftig illegale Sport-Streams unterbinden, z.B. durch Internetsperren. Ob Zensursula von der Leyen bereits wieder mit ihrem historischen Internet-Stoppschild gesichtet wurde, ist nicht bekannt. Bemerkenswert finde ich ja den Satz “Legale Sportübertragungen sollten zudem besser beworben werden und für Verbraucher online leichter zu finden sein.” im Artikel und frage mich, wie genau die EU das durchsetzen will.

    Wieso hat die EU eigentlich nicht das höchste europäische Gremium für Sportstreaming, nämlich diese Kneipe, befragt?

  63. moris1610

    Durch Paredes im Mittelfeld PSG stark verbessert. Kimmich merkt man leider sehr an, dass er zurzeit durchhängt.

  64. fak

    @Denis: Ist da auch geregelt, dass interessante Wettbewerbe auf mindestens 27 Anbieter verteilt sein müssen und dass eine Einzelveranstaltung, wenn verfügbar, mindestens 30 Euro kosten muss? Sonst ist das für mich keine glaubwürdige EU-Idee und würde auch zu viel Spielraum für Veränderung bringen.

  65. Puh, die EU, so zeigt man wahre Kompetenz. Präzise im 20. Jahrhundert stecken geblieben und Flintenuschi mit dem nächsten Schwachsinn. Wäre es nur nicht so bitter.

  66. Denis

    @fak: Noch ist es glaube ich nur eine Forderung. Da geht bestimmt noch was mit den Auflagen wie von dir beschrieben. Ich persönlich würde auch noch eine sogenannte Ratatatata-Verordnung ins Parlament einbringen wollen, nach der jeder Sportsender mindestens einen Kommentator beschäftigen muss, der jede auch nur erdenkliche und beliebige Szene völlig übertrieben zur Sensation hochschreit.

  67. fak

    @Denis: Dafür. Mit dem Ratatatata-Gesetz könnte die EU sich auch möglicherweise gegen das Gute-Kita-Gesetz durchsetzen in puncto großartiger Namensgebung für Gesetze.

  68. Embolado

    @kombüse — Das war gestern in der Tat sehr schwach von Sat.1 während der Sendung kein Statement dazu abzugeben. Hervorheben sollte man jedoch wie sich alle anderen Kandidaten klar dagegen geäußert haben. Man kann natürlich kritisieren warum so etwas überhaupt ausgestrahlt wird da es ja keine Live Sendung ist. Das hätte man auch ausschneiden können. Das „gute“ ist, dass der Kandidat gestern bereits ausgeschieden ist.

  69. Franzx

    Bei Wolf-Christoph muss man auch drauf achten, rechtzeitig die Lautstärketaste zu drücken

  70. Embolado

    Bei ihm merkt man heute schon bei ein paar Situationen, dass er nicht im Stadion ist sondern nur aus der Box kommentiert.

  71. MarioP

    @embolado

    Nein, das war von SAT1 genauso geplant. Aber weiterhin viel Spaß bei den weiteren Folgen…

  72. Embolado

    @MarioP — Natürlich war das so geplant. Ich habe nichts anderes behauptet und habe ja genau das kritisiert bei SAT1, dass es sehr schwach war kein Statement während der Sendung zu bringen (nur auf Twitter gab es eins) und es nicht rauszuschneiden.

  73. schranke

    Genau Malik, Tuchel ist Trainer bei einem Weltclub – warum also zu den Bayern?

    Wer ist eigentlich jetzt Trainer in Monaco?

  74. @Heiner: Bullen reiten vielleicht? Wie gut ich ihn bei der SGE fände, muss ich mir erst mal überlegen.

    Derweil ist mein Handy auf der leisesten Stufe vor Mute und ich muss den Lautsprecher trotzdem noch verdecken, wenn Fuss dem an die Strafraumgrenze trudelnden Ball hinterher schreit. Das ist wirklich grotesk.

  75. Embolado

    So langsam sollte man Nübel einwechseln und Neuer als Stürmer spielen lassen.

  76. Hotte

    Die letzten Tickets für die EM 2022 bei den Fußballfrauen haben sich eben Nordirland (2:0 gegen Ukraine) und die Schweiz (3:2 im Elfmeterschießen gegen Tschechien) gesichert.

  77. Wenn die Bayern in den nächsten 10 Minuten kein Tor schießen, was machen sie dann eigentlich den Rest der Saison? Außer sich über den Schiedsrichter beschweren?

  78. Wie hieß nochmal der Inneverteidiger, den Jürgen Röber bei Hertha bei Rückstand kurz vor Schluss regelmäßig ins Sturmzentrum beorderte? Sverrison?

  79. Hotte

    Heute hätte KHR ja mal die Möglichkeit, für ein paar Minuten ohne Maske im Stadion sein zu dürfen. Torgefährlichkeit hat er bestimmt immer noch.

  80. Embolado

    4 Minuten sind sage ich mal das Minimum. So lange lag Neymar in Summe mindestens auf dem Boden.

  81. moris1610

    Starke Aktion von Hernandez. Navas braucht natürlich eine Minute für den Abstoß, aber gut das macht jeder Profi so.

  82. Franzx

    Im Rückspiel ist Bayern jedenfalls nicht ausgeschieden.

    Was könnten wohl Neymar und Mbappe mit einem richtigen Team erreichen?

  83. Embolado

    Und das obwohl Bayern vor dem Spiel wusste wieviele Tore sie schießen

  84. Embolado

    Sie sahen das letzte Champions League Spiel der Bayern auf Sky. In den nächsten drei Jahren ist DAZN und Prime dran. Und danach kommt die Super League.

  85. moris1610

    Sollte nicht sein. 3-3 im Hinspiel hätte es gebraucht. Hat man sich selber zuzuschreiben. PSG ist echt nicht so geil. Wenn City es nicht verbockt, klarer Favorit.

  86. Wenn m an sich die Chancenverwertung anschaut, wird klar, woran es gelegen hat: PSG hatte einfach in beiden Spielen den deutlich besseren Torwart.

  87. Franzx

    Bayern schon etwas an der Offensivtaktik des Hinspiels gescheitert (Stichwort: Auswärtstorregel)

  88. Naja, Embolado, es ist nicht genug zu wissen, das muss man schon auch anwenden. Und es ist auch nicht genug zu wollen, man muss dann auch tun.

  89. moris1610

    Die Offensivtaktik hat mit der Unfähigkeit der Defensive wenig zu tun. Da war Bayern einfach zu dämlich ein paar Mal mit groben individuellen Fehlern. Um sowas plane ich nicht meine Taktik auf dem Niveau. PSG hatte nicht viel mehr Chancen als die Tore. Damit dürfte sich die Meisterschaft erledigt haben für RB.

    Darf PSG halt gegen Dortmund oder City rausfliegen.

  90. moris1610

    @sternburg 8 auf einmal ist ein bisschen viel zum Planen. Kam halt alles auf einmal. Wenn es nicht Lewa trifft, ist der Schaden auch schon 75% kleiner. Bayern war ja dennoch sehr nah dran, selbst mit allen Problemen.

  91. Kombüse

    Ja, müsste Sverisson gewesen sein, der unter Röber sogar ein paar Startelfeinsätze als Stürmer hatte

  92. moris1610

    ECM war okay. Lewandowski zu ersetzen ist halt unmöglich. Machste nix. Coman war stark, Sane mal wieder sehr verhalten, aber auch da würde ich ihm nicht viel vorwerfen bei dem Spielplan. Sane ist vermutlich einfach nur ähnlich überspielt wie Kimmich.

  93. Wenn so sicher schuld ist, dass die Bayern sich mit der planlosen Offensivtaktik verzockt haben, was qualifiziert Flick dann eigentlich als Bundestrainer?

  94. trempot

    Wer außer Lothar Matthäus qualifiziert sich überhaupt als Bundestrainer? Der hat in den letzten Jahren nichts falsch gemacht und sich kein Mal verzockt!

  95. Embolado

    Dann mal schauen ob Robin Alexander die gesamte Fraktionssitzung heute bei Markus Lanz nacherzählen kann

  96. fak

    Außerdem war das Lieblingsspiel bei Jogi doch, völlig plausible Taktiken von ihm hinterher, wenn sie nicht funktioniert hatten, auseinander zu nehmen. Was könnte es da besseres geben als einen Trainer mit falschen Offensivtaktiken?

  97. Franzx

    Sane fand ich eigentlich in der zweiten Halbzeit im Gegensatz zu Coman doch sehr stark. Coman doch mit vielen Ballverlusten.

    Anyway, natürlich ist Mbappe Weltmeister, es ging mir jetzt eher um den Vereinsfussball.

  98. MalikShabazz

    Wenn Flick nicht in die Kaderplanung involviert ist, was soll dann Nagelsmann motivieren, da die Nachfolge anzutreten?

  99. moris1610

    @Franzx Mag sein, Coman ging deutlich mehr Risiko. War für mich auffälliger.

  100. moris1610

    @Malik Titel, Prestige, Geld, deutlich besserer Kader. Das Flick überhaupt nicht involviert ist, stimmt nicht. Von Dantas und Sarr war eher ein Fan. Ist eh egal. Den Machtkampf gegen Brazzo wird er nicht gewinnen. Wenn sie keine Kompromisse finden können, aus welchen Gründen auch immer, dann müssen sie sich halt trennen. Kahn muss aufpassen, dass das mit dem nächsten Trainer nicht wieder passiert, aber da hat man von Außen eh keine Einblicke.

  101. Kombüse

    Darüber schweigt ein Lothar Matthäus, Uwe. Ein Lothar Matthäus genießt nur den Moment.

  102. moris1610

    Das Flick in der BL fast nie groß rotiert hat, selbst gegen schwache Gegner hilft natürlich auch nicht. Für Lewa kann er nix, das Löw die Bayernspieler nie schont ist nicht allzu überraschend. War halt ein bisschen zu viel auf einmal zum covern. Hat man im Hinspiel verbockt..

    Sane war in Ordnung, aber seine finale Entscheidung, ob Abschluss/Pass/Flanke war fast immer falsch. Im letzten Drittel war Bayern nicht gut genug. Da ging bei Coman deutlich mehr. Hernandez mal wieder bockstark. Da braucht man sich keine Sorgen machen, da Alaba geht.

  103. moris1610

    @Malik Kann ich nicht beurteilen. Das wissen vermutlich selbst die inside job leute von der Bild nicht, außer es wird ihnen gesteckt.

  104. Man sieht aber schon, wie stark eingeschränkt der FCB ohne Lewandowski ist. Choupo in allen Ehren, aber das war nichts. Und PSG hatte ja in den letzten 20 Minuten einige Konter, wo eigentlich zwischen Tore Fällen müssen. Klar musste Bayern da offensiver spielen, aber dennoch war das super offen hinten.

  105. moris1610

    Im letzten Drittel allgemein zu ungenau. ECM, Müller, Davies, Kimmich. Bayern hatte mehr Abschlüsse über zwei Spiele, PSG die klareren Chancen, da Bayern Neymar und Mbappe auch heute wieder nicht gut verteidigt hat. Normalerweise geht das Spiel heute 1-1 aus und Bayern gewinnt das Hinspiel. Mit Goretzka und Lewa hätte es höchstwahrscheinlich anders ausgesehen. Auf ein Neues nächstes Jahr. Neuer war sehr gut.

  106. Embolado

    Also an Choupo lag es nicht. Der hat im Hinspiel ein Tor gemacht und ein Tor im Rückspiel. Das ist jetzt nicht so schlecht als Lewandowski Ersatz. 2 der 3 Tore gemacht. Bin da bei Franzx. Die Taktik im Hinspiel war komplett falsch, gerade im Hinblick auf die Auswärtstorregel. Da ist man von Minute 1 mit 10 Mann ohne Absicherung nach hinten aufs Tor gegangen und fängt sich gleich zwei Kontertore. Das ist ein Anfängerfehler sondersgleichen.

  107. Conejero

    Brazzos Einkaufs- und Leihoffensive ging voll auf!

    …vorausgesetzt, er wird von einem anderen Verein bezahlt…

  108. Die Frage ist ja, wer besser weiß, was zum Frühstück für Brötchen gegessen werden und welche Marmelade es sein muss beim FCB.

  109. Dies an Lewy festzumachen, ist ja, wie bereits geschrieben, etwas zun dünn. Moting trifft zwei mal. Da muss man die Wechselwirkung zwar noch mit reinrechnen, aber dies gilt ja dann auch für PSG. Zudem fehlten bei PSG am Schluss auch die erste Wahl an Spielern für die Abwehrreihe.

    Bayern “verlieren” – es steht 3:3 nach Hin/Rückspiel – nur aufgrund der Auswärtstorregelung (ohne Fans auch zweifelhaft) gegen PSG. Und dies trotz vieler Ausfälle. In dieser Corona-Saison ist das dann halt mal so.

    Die Schlussverkaufsoffensive von Brazzo war in Summe schon ein Reinfall. Mit Moting kann er seine Bilanz aber etwas aufhübschen. Flick sollte m. M. n. dem FCB auf ewig dankbar sein, dass er so eine Chance bekommen hat. Der war ja weg vom Fenster und darf so einen Job übernehmen. Letzte Saison eine Win-Win-Situation. Da fehlt mir trotzdem etwas Demut bei ihm.

    Wäre ich Bayern-Fan, dann hätten bei mir Flick und Brazzo keine Chance mehr. Ich würde sie beide rauswerfen.

    Aber als BVB-Fan ist es mir ehrlich gesagt wurscht: Der FCB kann gar nicht so viel falsch machen, dass sie mal nachhaltig und dauerhaft wieder vom Rest in der Liga eingeholt werden.

  110. guelph

    @Denis & fak
    Seit es die CUII gibt ist es doch im Grunde komplett egal was die EU mit Streamingseiten vor hat. Die größten Deutschen Provider sperren auf Basis von irgendwelchen undurchsichtigen Hinterzimmerentscheidungen Webseiten bereits heute. Und kaum jemanden scheint es zu stören. Dabei geht es nicht um irgendwelche dunklen Seiten die Straftaten an Kinder verbreiten, wie damals bei Zensursula. Heute geht es um Seiten mit schnöden Überheberrechtsverletzungen. Mal sehen was da noch kommt in den nächsten Wochen und Monaten, Sky ist jedenfalls schon dabei.

    @Embolado
    Nicht alle Kandidaten haben sich gestern klar gegen die Äußerungen positioniert. Eine gewisse DJane hat das ganze schon versucht zu relativieren und ihr Instagram Account ist nun plötzlich nicht mehr öffentlich einsehbar. Zufälle gibts. Direkt im Anschluss gab es eine Talkshow in der eine klare Position gezeigt wurde. Wirklich absurd ist es die Folge online zu stellen und sich dann plötzlich nach dem Mittagessen dazu entscheiden sie wieder runter zu nehmen. Bitte was haben sie denn erwartet?

  111. Vermutlich genau das. Abwarten, schauen wie sich die Schlagzeilen entwickeln und dann runternehmen, um sie erneut zu produzieren. Easy money eigentlich, einzig der Hintergrund ist erbärmlich. Aber ich müsste mich für eine qualifiziertere Aussage erst tiefer einlesen.

  112. moris1610

    @Embolado Lewandowski ist auch sehr wichtig für die Bayern abseits von den Toren. Spielerisch, Pressing oder im Zusammenspiel mit Müller bspw. Einfach eine komplett andere Präsenz. Ich fand ECM auch nicht schlecht. Lewa ist dennoch der zweitwichtigste Spieler im Kader nach Kimmich.

    @sternburg Brazzo wurde halt schon befördert letztes Jahr. Die Nummer ist durch.

    ECM als Backup ist voll in Ordnung für Lewa. Meckert auch nicht, wenn er fast immer auf der Bank ist. Guter Kaderspieler. Costa ist natürlich Quatsch, Sarr wollte Flick auch, Roca ist in Ordnung. Das Flick ihn ähnlich wie Musiala (lange) zu selten eingesetzt hat, ist eine andere Diskussion. Flick rotiert nicht gerne und wechselt auch nur 2-3x meistens spät nach Minute 75. Er hat eine relativ enge erste Elf. Musste Hernandez auch oft genug erfahren, egal wie gut er spielt.

    Mit Brazzo kann ich mittlerweile leben. Die meisten Transfers haben gut funktioniert und Corona hat es nicht einfacher gemacht. Der Kader ist immer noch sehr gut mit ein paar kleineren Baustellen, größtenteils im Mittelfeld. Wir sind mittlerweile auch schon im vierten Jahr mit Hassan. Gibt viel mehr positive Transfers, als welche die mich stören.

    @dasdo Ich habe nichts dagegen, wenn der BVB auch mal wieder etwas mehr richtig machen würde. ;-) Bayern ist natürlich dennoch uneinholbar vorne, aber etwas enger wäre nett. Wenn Leipzig eine Saison zumindest gut mithalten kann, muss der BVB das auch schaffen, selbst ohne Haaland und Sancho.

  113. Ex-Michael

    Meine private Nachrichtensperre hat gehalten und ich konnte mir das Bayernspiel ungespoilert gerade live-on-tape auf DAZN anschauen.

    Das hat ja mal Spaß gemacht!!

  114. @sternburg: Ich schaue mir die Szene zum wiederholten Mal an jetzt und verstehe einfach nicht, was sie da macht. Dieses Foul ist einfach so skurril. Was ist denn der Plan? Sie hat sich direkt den Ball und kann alles machen. Da muss ja vorher irgendwas vorgefallen sein. Selbst dann ist das unfassbar falsch, aber man könnte einen Grund konstruieren. So ist das einfach schräg.

  115. moris1610

    Die neue Episode vom Corona Podcast sollte man hören. Drosten hat keine gute Neuigkeiten bspw für Restaurants. Geht um Schnelltests.

  116. Linksaussen

    @embolado 20.05h: Treffen zum gemeinsamen CL-Schauen? Bachelor? Glas Wein?
    Anscheinend mache ich mir immer moch zu viele Illusionen, wie wenig sich zuviele Leute in diesem Land immer noch einschränken. Als ob nicht seit einem Jahr überall rauf- und runtergebetet wird, alle nicht notwendigen Kontakte zu unterlassen.

  117. Dudel

    Welche ordentlichen Transfers hat Brazzo denn gemacht? Gar keine. Sane ist das beste Beispiel. Mit 25 weit aus dem Talentalter raus und trifft trotzdem viel zu oft die falschen Entscheidungen. Wie überall wo er war. Großartige Anlagen, aber versteht das Spiel einfach nicht.

    Brazzo ist ne Pfeiffe und das Ergebnis sieht man jetzt.

  118. Bregalor

    Sane erinnert mich immer an einen Spieler unserer Thekentruppe. Fußballerisch hat er es drauf, kann mit 10 Übersteigern den Gegner wahnsinnig machen, merkt dabei aber gar nicht, dass er damit nicht für die Mannschaft spielt

  119. moris1610

    @Dudel Pavard, Hernandez, Musiala, Davies, Goretzka sind jetzt nicht unbedingt Graupen. Sportdirektor seit 2017, Sportvorstand 2020. Mit Coman und Süle dürfte er noch nicht allzu viel zu tun gehabt haben. Wir können von außen eh nie sagen, wer ihm da manche Spieler genau empfohlen hat oder wie es zu den Deals kam, aber als erster Kaderplaner der letztendlich in der Verantwortung steht, bin ich nicht unzufrieden. Mit jedem Deal kann man logischerweise nicht zufrieden sein und insbesondere 2019 hätte ich mir mehr langfristige Optionen gewünscht anstatt vielen Leihen. 2020 war das durch Covid was anderes.

    @Bregalor Naja Sane hat eher selten den klassischen Robben gemacht. Halt leider nur immer den falschen Pass, Flanke, Abschluss gewählt. Decision making ist ausbaufähig. Gnabry alleine hätte es auch nicht umgerissen. Der hat auch eine ziemlich durchschnittliche Saison. Goretzka im Mittelfeld wäre wichtiger gewesen als Flügel, für Spielkontrolle und Torgefahr. Lewa bester Scorer, Gnabry 3, Goretzka auf 4, meine ich. Die Lücke hinter Lewa und Müller ist aber sehr groß.

  120. Uwe

    Den Machtkampf gegen Brazzo wird er nicht gewinnen.

    Was passiert wenn es nach Abschluss des Machtkampfs unentschieden steht? Fliegen dann beide raus oder kommt es zum Münzwurf?

  121. Kombüse

    Goretzka wurde lange vor Hasan S. eingetütet. Pavard wurde von Uli & Kalle geholt. Hernandez ist der teuerste Bankwärmer in der Geschichte der Bundesliga.

  122. Dudel

    Wo ist bei Hernandez die Leistung eine festgeschriebene Ablöse zu zahlen? Und Sane hat die massive Probleme im Decision Making seit 5 Jahren. Das löst sich nicht mehr.

    Musiala und Davies okay. Wobei man das erst in ein paar Jahren beurteilen kann. Davies dieses Jahr ist um Welten schwächer als im Vorjahr.

    Aber wir sind uns einig, dass da in all den Jahren maximal ordentliche Transfers dabei waren. Für einen Sportvorstand in einem der besten Clubs der Welt ist das arg mau. Wenn man dann auch noch die Abgänge gegenüber stellt.

    Ich kann Flick absolut verstehen, dass er Tag für Tag über den Kader angepisst ist.

  123. Bregalor

    Ganbry gefällt mir von den beiden Spielern tatsächlich deutlich besser, hängt aber wahrscheinlich von der Spielweise zusammen. Aber natürlich beides begnadete Fußballer.

    Pavard und Hernandez sind ohne Zweifel gute Transfers aber rechtfertigen sie wirklich 35 bzw. 70 Millionen?

    Mir kommt das eigentliche Drama hier aber noch viel zu kurz: Benni Fuchs hatauf die Titelverteidigung der Bayern gesetzt.

  124. Ich will ja jetzt kein Salz in die Wunden streuen oder darin rühren, aber das Auffälligste von Gnabry ist doch sein von Harden nachgemachter Torjubel.

  125. fak

    Bei Sane sehe ich es ähnlich wie Dudel. Großartige Fähigkeiten in vielen Bereichen und wenn er offensiv sinnvolle Entscheidungen treffen würde wäre er trotz defensiver Schwächen ein Weltklassespieler. Die Schwächen bei den Entscheidungen wird er aber wohl nicht mehr los, die haben eine riesige Streuung. Was dann dazu führt, dass an einem guten Tag alles wunderbar ist und an einem schlechten Tag (anhand der Entscheidungen mehr oder weniger zufällig verteilt) er massenhaft Angriffe kaputt macht. Insgesamt ist er damit immer noch ein guter Spieler, aber eben auch dauerhaft einer der nach “da ginge mehr” aussieht, was aber dann vermutlich nicht mehr kommt.

    @Linksaussen: Das mit der Überraschung ging mir genauso.

  126. Hotte

    @Sternburg 01.11 Uhr:

    Was für ein Foul! Großartig wie die foulende Spielerin direkt nach der Aktion gleich ohne Abzuwarten zur Seitenlinie geht.

    Aber noch besser war die Gefoulte. Die guckt nur und steht gleich wieder auf. Mancher Bundesligaprofi oder Neymar würden sich jetzt noch schmerzverzerrt auf dem Rasen wälzen. -:)

  127. guelph

    @moris1610
    Moment, man darf hier jeden zweiten Tag lesen wie mangelhaft doch die Tiefe im Bayern-Kader ist und dennoch bist du mit der Kaderplanung nicht unzufrieden?

  128. BSI

    @ Heiner 20:21: Auch wenn es eigentlich total unwichtig ist, vielleicht interessiert sich ja doch jemand dafür: Die Nachrichtensendungen Zeit im Bild können auch live über die ORF App geschaut werden. Wie auch einige wenige andere Sendungen. Alles “Interessante” wie Sportübertragungen, Filme oder Serien (alles schön ohne Werbeunterbrechung) wird aber über die App außerhalb Österreichs natürlich nicht gezeigt.

  129. fak

    @guelph: moris handelt antizyklisch. Bayern kein Erfolg: positiv. Bayern Erfolg: alles schlecht.

  130. fak

    Behandle gerade Keynes im Unterricht. Schön, dass hier schon mal mindestens die Grundbegriffe sitzen. Mit dem Kurs arbeite ich noch dran.

  131. moris1610

    @guelph Nur weil es mit der Tiefe nicht komplett passt, ist das große Gesamtbild immer noch sehr stimmig, da die großen Toptransfers fast alle gesessen haben, mit Ausnahme von Tolisso. Wenn ich mich über die Tiefe beschwere dann liegt es daran, dass die meisten last minute Leihen eher semi sind, Sarr eh mies, und man Thiago für billig hat ziehen lassen. Ist dennoch Meckern auf hohem Niveau, da die erste Elf, bis auf RV aktuell (Pavard war letztes Jahr auch viel stärker als dieses Jahr), weiterhin exzellent besetzt ist. Das Flick nur oft sehr verhalten rotiert, selbst bei Hernandez und Musiala ist nicht die Schuld von Brazzo. An der Nummer sind beide Schuld. Trennung von Flick wird trotzdem kommen. Beim nächsten Mal muss Kahn mehr dazwischenhauen. Ändern sich halt auch im Moment die Machtstrukturen und Hierachien etwas, da ist es klar das es zu Konflikten kommen kann.

    Nur weil Hernandez eine AK hat, geht der ja auch nicht zu jedem Klub. Angebote gabs sicherlich mehr als nur von Bayern. Sane kann man noch locker hinbiegen. Wenn er schon so gut ist, wenn es noch nicht richtig läuft, bin ich sehr gespannt wie das mi voller Vorbereitung aussieht.

  132. moris1610

    Unterm Strich ist der Kader seit Brazzo da ist nunmal eher stärker als schlechter geworden und man hat die CL endlich mal wieder gewonnen, auch wenn er natürlich auf seinem Vorgänger aufbauen konnte was den Kader angeht.

  133. Uwe

    @moris:
    Wann führt Brazzo denn nun endlich die Demokratie in Qatar ein, damit die FIFA Weltfestspiele problemlos stattfinden können?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)