145 Comments

Freitag, 19.07.2019

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

19.07.2019

09:00BeachvolleyballBundespokal U17 - Tag 1Sportdeutschland.tv
09:40LeichtathletikU20-EuropameisterschaftSchweden , Tag 2Eurosport 2 | Eurosport Player
10:00RadsportEurosport Player
10:00MotorsportDTM aus Assen: Freies Training 1Sportdeutschland.tv
10:01RadsportLa Course by Le Tour de FranceEurosport 1
10:30PferderennenIndian Horse Racing HyderabadLaola1+Weltweit ausgenommen BHU, IND, IRL, NEP, GBR, SXM
11:00TennisATP Bastad: ViertelfinaleDAZN+Bei den Swedish Open geht es um den Einzug ins Halbfinale - 2018 gewann der Italiener Fabio Fognini das Turnier in Bastad.
11:00GolfGolf: 2. Tag in Portrush, Nordirland (Großbritannien)Sky Sport 1
13:00HandballU19-EM weiblich 2019 - Spiel um Platz 13-16: Slowakei vs. SchwedenSportdeutschland.tv
13:00HandballU19-EM weiblich 2019 - Spiel um Platz 5-8: Dänemark vs. SpanienSportdeutschland.tv
13:44RadsportTour-Bonuskanal ohne WerbungEinzelzeitfahren Pau – PauEurosport Player
13:45HandballHandball: Deutschland - ChileEurosport Player
13:45RadsportTour-Bonuskanal: Onboard-Kamera 1Eurosport Player
13:45RadsportTour-Bonuskanal: Onboard-Kamera 2Eurosport Player
13:45RadsportTour-Bonuskanal: Onboard-Kamera 3Eurosport Player
13:45RadsportTour-Bonuskanal: Onboard-Kamera 4Eurosport Player
13:45RadsportTour-Bonuskanal: Onboard-Kamera 5Eurosport Player
13:45RadsportTour-Bonuskanal: ZielkameraEurosport Player
13:50RadsportTour de France13. Etappe: Pau - Pau (Einzelzeitfahren)One+Die Spezialisten werden sich ärgern, die Klassement- Fahrer mit Schwächen im Zeitfahren dürfen sich freuen. Das Einzelzeitfahren der Tour 2019 ist mit weniger als 30 Kilometern sehr kurz. Dementsprechend gering ist der Einfluss im Kampf um das Gelbe Trikot. Zum Vergleich: Noch vor zehn Jahren war das Einzelzeitfahren 40 Kilometer lang; vor 20 Jahren gab es sogar zweimal Distanzen von 56 bzw. 57 Kilometern. Einmal mehr ein Nachweis dafür, dass sich die Tour immer wieder verändert. Die ARD berichtet live von der Tour de France 2019. ONE zeigt live alle Etappen ab dem Start bis zum Beginn der Übertragungen im Ersten.
13:56RadsportTour de France: 13. EtappePau - PauEurosport 1
14:00TennisWTA Bukarest: ViertelfinaleDAZN+Viertelfinal-Tag beim WTA-Turnier im rumänischen Bukarest. Wer schafft den Einzug ins Halbfinale?
14:15Magazin/Magazin/SpringreitenSport im Westen live: CHIO Aachen - Springreiten "Preis von NRW"live aus der Aachener SoersWDR+Das Wochenende beim CHIO in Aachen verspricht traditionell eine wahre Flut an Attraktionen und Höchstleistungen. Springreiten mit dem "Preis von NRW" und die Vielseitigkeit stehen heute auf dem Programm. Spektakulär ist für die Springreiter der Wettbewerb "Gräben und Wälle", der auch Natur-Hindernisse im großen Stadion beinhaltet.
14:55LeichtathletikU20-EuropameisterschaftSchweden , Tag 2Eurosport Player | Eurosport 2
15:30HandballU19-EM weiblich 2019 - Spiel um Platz 13-16: Portugal vs. SlowenienSportdeutschland.tv
15:30HandballU19-EM weiblich 2019 - Spiel um Platz 5-8: Rumänien vs. FrankreichSportdeutschland.tv
16:05RadsportSportschauTour de France, 13. Etappe: Pau - PauDas Erste+* Einzelzeitfahren * Übertragung aus Pau * Reporter: Florian Naß Moderation: Michael Antwerpes
16:15Motorrad (SBK): British Championship in SnettertonEurosport Player
16:15Magazin/Magazin/SpringreitenSport im Westen live: CHIO Aachen - Springreiten "Preis von NRW"live aus der Aachener SoersWDR+Das Wochenende beim CHIO in Aachen verspricht traditionell eine wahre Flut an Attraktionen und Höchstleistungen. Springreiten mit dem "Preis von NRW" und die Vielseitigkeit stehen heute auf dem Programm. Spektakulär ist für die Springreiter der Wettbewerb "Gräben und Wälle", der auch Natur-Hindernisse im großen Stadion beinhaltet.
16:25MotorsportDTM aus Assen: Freies Training 2Sportdeutschland.tv
16:30FußballInternational Friendlies Tatschikistan - Nord KoreaLaola1+Weltweit ausgenommen AFG, BAN, BHU, IND, MDV, NEP, NZL, PAK, SRI, SXM
16:55FußballNiederlande - FrankreichSport1++Die UEFA U19 Europameisterschaft der Frauen findet in Schottland statt. In Gruppe A kämpfen Schottland, die Niederlande, Norwegen und Frankreich um den Halbfinal-Einzug. In Gruppe A bekommt es Deutschland mit England, Belgien und Titelverteidiger Spanien zu tun. SPORT1+ zeigt das Duell zwischen Frankreich und den Niederlanden.
17:30TennisATP Umag: ViertelfinaleDAZN+Die Elite des Tennissports hat das dritte Grand-Slam-Turnier des Jahres hinter sich und ist jetzt zu Gast im kroatischen Istrien. Gesucht wird der Nachfolger von Marco Cecchinato auf dem Tennisthron Umags.
Bundesliga ATFußball
17:30FußballBundesliga ATUNIQA ÖFB Cup 1. Runde, Spiele ab 17:30 UhrYouTube!!!+ 17:30 Uhr, USK Anif – Sturm Graz | Link1 SKSturm.TV und Link2 zum Spiel
18:30 Uhr, SK Treibach – WSG Tirol | Link zum Spiel
18:30 Uhr, FC Langenegg – Austria Klagenfurt | Link zum Spiel
18:30 Uhr, ASK-BSC Bruck/Leitha – SV Ried | Link zum Spiel
19:00 Uhr, ATSV Wolfsberg – ASK Elektra | Link zum Spiel
19:00 Uhr, ASK Ebreichsdorf – SV Lafnitz | Link zum Spiel
19:00 Uhr, FC Kitzbühel – Wacker Innsbruck | Link zum Spiel
19:00 Uhr, TuS Bad Gleichenberg – Vorwärts Steyr | Link zum Spiel
19:00 Uhr, SV Hall – FC Juniors OÖ | Link zum Spiel
19:30FußballBundesliga ATUNIQA ÖFB Cup 1. Runde, Spiele ab 19:30 UhrYouTube!!!+ 19:30 Uhr, Union Gurten – FC Zell am See | Link zum Spiel
19:30 Uhr, SV Seekirchen – SKU Amstetten | Link zum Spiel
19:30 Uhr, Wiener Sportclub – FC Dornbirn | Link zum Spiel
19:30 Uhr, FC Gleisdorf 09 – ASV Draßburg | Link zum Spiel
20:00 Uhr, FC Mauerwerk – FC Mannsdorf/Großenzersdorf | Link zum Spiel
20:30 Uhr, SC/ESV Parndorf 1919 – Red Bull Salzburg | Link ORF Sport+ oder m3u8 Link
18:00FußballEkstraklasa: Arka Gdynia - Jagiellonia Białystokdailymotion.com!!!+ Link1 zum Spiel
oder
Link2 zum Spiel (Manuell gelöscht am 19.07.2019 18:03 Uhr)
18:00Sky Sport News HD: Transfer Update - Die ShowSky Sport News
18:00FußballTschechien (1. Liga)Tschechische -Liga FC Sellier & Bellot Vlasim - FC Zbrojovka BrnoLaola1+Weltweit ausgenommen CZE, SVK
18:00HandballU19-EM weiblich 2019 - Halbfinale: Ungarn vs. RusslandSportdeutschland.tv
18:00HandballU19-EM weiblich 2019 - Spiel um Platz 9-12: Deutschland vs. MontenegroSportdeutschland.tv
18:01Radsport Tour de France ExtraAnalysen und Interviews zur heutigen EtappeEurosport 1
18:16Fechten: WM in BudapestFrauen Florett, Männer DegenEurosport 1
3. LigaFußball
19:00Fußball3. Liga3. Liga: TSV 1860 München - Preußen MünsterMagenta Sport
18:30FußballFC Schalke 04 - NorwichDAZN+Für Norwich-Keeper Ralf Fährmann ist dieses Spiel etwas Besonderes. Der Ur-Schalker wechselte zu dieser Saison auf Leihbasis zum Premier-League-Aufsteiger nach England. Nun kommt es zum Aufeinandertreffen gegen seinen Ex-Klub beim Testspiel in Lotte. // Kommentator: Guido Hüsgen
18:30HandballMegawoodstock 2019: SC Magdeburg vs. SC DHfK Leipzig Sportdeutschland.tv
19:00TennisATP Newport: ViertelfinaleDAZN+Auf dem einzigen Rasenturnier außerhalb Europas spielen die Herren in Rhode Island um den Einzug ins Halbfinale. Vorjahressieger ist der US-amerikanische Lokalmatador Steve Johnson.
20:25FußballBelgien - DeutschlandSport1+ | Sport1+Die UEFA U19 Europameisterschaft der Frauen findet diesmal in Schottland statt. In Gruppe A kämpfen Schottland, die Niederlande, Norwegen und Frankreich um den Halbfinal-Einzug. In Gruppe A bekommt es Deutschland mit England, Belgien und Titelverteidiger Spanien zu tun. Mit ingsesamt sechs EM-Titeln ist die DFB-Auswahl Rekordsieger, der bislang letzte Triumph war allerdings 2011. Im Vorjahresfinale mussten sich die deutschen Juniorinnen Spanien mit 0:1 geschlagen geben. Heute steht das zweite Vorrundenduell gegen Belgien an.
20:30FußballEkstraklasa: ŁKS Łódź - Lechia Gdańskdailymotion.com!!!+ Link1 zum Spiel
oder
Link2 zum Spiel (Manuell gelöscht am 20.07.2019 08:52 Uhr)
20:30HandballU19-EM weiblich 2019 - Halbfinale: Niederlande vs. NorwegenSportdeutschland.tv
20:30HandballU19-EM weiblich 2019 - Spiel um Platz 9-12: Österreich vs. KroatienSportdeutschland.tv
21:00FußballSenegal - AlgerienDAZN+Im International Stadium von Kairo kommt es zum Finale des 32. Afrika-Cup! Ende Juni gab es das Duell bereits in der Gruppenphase. Algerien konnte sich mit 1:0 durchsetzen. Für den Senegal geht es um den ersten Titel überhaupt beim Afrika-Cup, Algerien um Topstar Riyad Mahrez strebt den zweiten Titel nach 1990 an. // Kommentator: Tom Kirsten / Experte: Lutz Pfannenstiel
00:00fdSportdeutschland.tv
MLBBaseball
01:05BaseballMLBRed Sox @ OriolesDAZN+Das Schlusslicht der American League, die Baltimore Orioles, empfangen die Bosten Red Sox.
01:20BaseballMLBNationals @ BravesDAZN+In der MLB sind die Washington Nationals zu Gast bei den Atlanta Braves im US-Bundesstaat Georgia. Es ist das erste von vier aufeinanderfolgenden Partien im SunTrust Park.
01:30American FootballNAL: Columbus Lions @ Orlando Predators YouTube!!!+ Link zum Spiel
02:00FußballLiverpool - Borussia DortmundDAZN+Während der BVB in der vergangenen Saison wieder einmal vergebens die Bayern gejagt hat, haben die Reds um Jürgen Klopp Geschichte geschrieben. Im Notre Dame Stadium in South Bend trifft Jürgen Klopp im Test auf seinen alten Verein. // Kommentator: Max Gross
02:30American FootballCFL: Ottawa Redblacks @ Winnipeg Bluebombers, Week6|cfl.yaretv.com/$ESPN+!!!+ Link zum Spiel
04:28FußballLA Galaxy - Los Angeles FCDAZN+Derbytime in der City of Angels: Es geht um die Tabellenspitze in der Western Conference. La-La-Land ist auf der Suche nach dem besten Fußballklub der Stadt! // Kommentator: Matthias Naebers
Übertragung für den 19.07.2019 hinzufügen+

20.07.2019

07:00BadmintonIndonesia Open 2019 - HalbfinalsSportdeutschland.tv
09:00BeachvolleyballBVV Beach Masters Ebersberg 2019 - Tag 1Sportdeutschland.tv
09:00BeachvolleyballBundespokal U17 - Tag 2Sportdeutschland.tv
09:00GBO Junior Serie Beachhandball Ismaning 2019 - Tag 1 Sportdeutschland.tv
09:30FaustballEuropameisterschaft der Frauen & U21 männlich 2019 - Tag 2Sportdeutschland.tv
09:30LeichtathletikU20-EuropameisterschaftSchweden , Tag 3Eurosport Player | Eurosport 2
10:00Pool Billard8-Ball Sommerturnier BC'98 Aschaffenburg e. V. 2019Sportdeutschland.tv
10:00MotorsportDTM aus Assen: Das Qualifying am SamstagSportdeutschland.tv
10:00Deutsche Meisterschaft 2019 - Team Vorrunde Gruppe Sportdeutschland.tv
10:00BeachvolleyballESSERT Beach Cup Heidelberg 2019 - Tag 1Sportdeutschland.tv
10:00HandballU19-EM weiblich 2019 - Spiel um Platz 15/16: Slowakei vs. SlowenienSportdeutschland.tv
10:30PferderennenIndian Horse Racing BangaloreLaola1+Weltweit ausgenommen BHU, IND, IRL, NEP, GBR, SXM
10:30Magazin/Magazin/ReitsportSport im Westen live: CHIO Aachen - Vielseitigkeit Geländerittlive aus der Aachener SoersWDR+Olympiasieger Michael Jung und Ex-Weltmeisterin Sandra Auffarth symbolisieren die Stärke der deutschen Vielseitigkeit eindrucksvoll. Genau das lockt am Gelände-Samstag zehntausende Zuschauer an die Strecke und ins große Aachener Spring-Stadion. Die Vielseitigkeitsreiter bieten beim CHIO wahrlich immer eine grandiose Leistung. Kein Wunder also, dass der entscheidende Geländeritt der "Buschreiter" wieder ein echtes Highlight beim "Weltfest des Pferdesports" ist. Titelverteidigerin ist die Deutsche Julia Krajewski.
Premier LeagueFußball
10:50FußballPremier LeagueManchester United - West Ham UnitedSky Sport 1
13:20FußballPremier LeaguePremier League: Wolverhampton Wanderers - Manchester City, Asia Trophy, Finale in Shanghai (China)Sky Sport 1
J1 LeagueFußball
10:55FußballJ1 LeagueVissel Kobe - Yokohama F. Marinossportdigital HD
11:00FußballJ1 LeagueKobe - Yokohama F. MarinosDAZN+Vissel Kobe empfängt Yokohama und damit einen Gegner, an den die Jungs um David Villa, Andres Iniesta und Lukas Podolski vorwiegend schlechte Erinnerungen haben dürften, denn aus den letzten zehn Begegnungen setzte es sechs Niederlagen.
11:00BaseballBayrische Meisterschaft der Schüler LivepitchSportdeutschland.tv
11:00GolfGolf: 3. Tag in Portrush, Nordirland (Großbritannien)Sky Sport 2
11:00TennisWTA Lausanne: HalbfinaleDAZN+Bei den Ladies Open in Lausanne finden die Halbfinalpartien statt - wer schafft es ins Finale?
11:35Motorrad (SBK): British Championship in SnettertonEurosport Player
12:30HandballU19-EM weiblich 2019 - Spiel um Platz 13/14: Schweden vs. PortugalSportdeutschland.tv
13:00TennisATP Bastad: HalbfinaleDAZN+Beim ATP-Turnier in Bastad ist auch wieder der Franzose Richard Gasquet dabei, der noch im letzten Jahr das Finale gegen Fabio Fognini verlor.
13:00MotorsportDTM aus Assen: Das Rennen am SamstagSportdeutschland.tv
13:00RadsportSportschauTour de France, 14. Etappe: Tarbes - Col du TourmaletDas Erste+* Reporter: Florian Naß * Moderation: Michael Antwerpes Übertragung aus Col du Tourmalet dazwischen die Tagesschau: + ca. 14.30 - 14.33 + ca. 16.15 - 16.18 + ca. 18.35 - 18.38
13:14RadsportTour de France: 14. EtappeTarbes - TourmaletEurosport Player
13:15BeachvolleyballFIVB World TourEspinho: Tag 4DAZN+An der portugiesischen Atlantikküste wird dieses hochklassige Beachvolleyball-Turnier der Weltserie ausgespielt. Die Vize-Weltmeister Julius Thole und Clemens Wickler gewannen hier 2018 mit Bronze ihre erste World-Tour-Medaille.
13:15RadsportTour-Bonuskanal: Onboard-Kamera 1Eurosport Player
13:15RadsportTour-Bonuskanal: Onboard-Kamera 2Eurosport Player
13:15RadsportTour-Bonuskanal: Onboard-Kamera 3Eurosport Player
13:15RadsportTour-Bonuskanal: Onboard-Kamera 4Eurosport Player
13:15RadsportTour-Bonuskanal: Onboard-Kamera 5Eurosport Player
13:15RadsportTour-Bonuskanal: ZielkameraEurosport Player
13:25RadsportTour de France: 14. EtappeTarbes - TourmaletEurosport 1
13:30FußballChinese Super LeagueChinese Super League: Guangzhou RF - Guangzhou Evergrande , 19. Spieltagsportdigital HD
13:30FußballMan United - Inter MailandDAZN+Manchester United hat in der Sommerpause auf dem Transfermarkt ordentlich zugeschlagen. Beim International Champions Cup dürfen die Neuen gegen Inter Mailand vorspielen. // Kommetator: Franz Büchner
13:30FußballManchester United FC - Inter MailandSport1+Fußball Live - International Champions Cup Manchester United - Inter Mailand, in Singapur
3. LigaFußball
13:45Fußball3. Liga1. FC Kaiserslautern - SpVgg UnterhachingMagenta Sport
13:45Fußball3. Liga1. Spieltag - KonferenzMagenta Sport
13:45Fußball3. LigaFC Hansa Rostock - FC Viktoria KölnMagenta Sport
13:45Fußball3. LigaFC Würzburger Kickers - FC Bayern München IIMagenta Sport
13:45Fußball3. LigaMSV Duisburg - SG Sonnenhof GroßaspachMagenta Sport
13:45Fußball3. LigaSV Meppen - FSV ZwickauMagenta Sport
13:55Fußball3. LigaSportclub live - 3. LigaF.C. Hansa Rostock - Viktoria KölnNDR+Heute empfängt der FC Hansa Rostock Aufsteiger Viktoria Köln. Der FC Hansa Rostock um Trainer Jens Härtel ist von Verletzungssorgen geplagt, auch der kurzfristige Abgang von Merveille Biankadi hat den Kader geschwächt. Und das ausgerechnet vor dem Spiel gegen den Aufsteiger Viktoria Köln. Dazu kommt mit Pavel Dotchev, dem Kölner Trainer, ein alter Bekannter nach Rostock. Für ihn heißt das Ziel: Klassenerhalt. Moderation: Peter Carstens
14:00Fußball/Magazin/Magazin3. Liga1. FC K\'lautern - SpVgg UnterhachingSWR+* Reporter: Philipp Sohmer Moderation: Lennert Brinkhoff
14:00Fußball/Magazin/Magazin3. Liga1. FC K\'lautern - SpVgg UnterhachingBR+In der vergangenen Spielzeit musste die Truppe von Trainer Claus Schromm lange um den Klassenerhalt bangen. Nun hofft Haching auf einen erfolgreichen Start in eine möglichst sorgenfreie neue Saison. Der Gegner hat es allerdings in sich: Auf dem berüchtigten Betzenberg wartet der viermalige Deutsche Meister und Aufstiegs-Mitfavorit Kaiserslautern. Moderiert wird die Übertragung von Markus Othmer, der Kommentator ist Florian Eckl.
14:00Fußball3. LigaSport im OstenFußball 3. Liga live: F.C. Hansa Rostock - FC Viktoria KölnMDR
17:30Fußball3. Liga1. FC Magdeburg - Eintracht BraunschweigMagenta Sport
17:30Fußball3. LigaSportschauFußball, 3. Liga - 1. Spieltag: 1. FC Magdeburg - Eintracht Braunschweig (1. Halbzeit)Das Erste+Das Derby zwischen dem Zweitliga-Absteiger und Ex-Europapokalsieger Magdeburg und dem langjährigen Erstligisten und ehemaligen Meister Braunschweig verspricht spannende 90 Minuten. Beide Traditionsvereine verbindet eine jahrelange Fan-Freundschaft, so dass optimale Rahmenbedingungen für eine rein sportliche Auseinandersetzung gegeben sind. Reporter der Übertragung ist Eik Galley. Die Moderation in Magdeburg übernimmt Julia Scharf.
18:38Fußball3. LigaSportschauFußball, 3. Liga - 1. Spieltag: 1. FC Magdeburg - Eintracht Braunschweig (2. Halbzeit)Das Erste+Das Derby zwischen dem Zweitliga-Absteiger und Ex-Europapokalsieger Magdeburg und dem langjährigen Erstligisten und ehemaligen Meister Braunschweig verspricht spannende 90 Minuten. Beide Traditionsvereine verbindet eine jahrelange Fan-Freundschaft, so dass optimale Rahmenbedingungen für eine rein sportliche Auseinandersetzung gegeben sind. Reporter der Übertragung ist Eik Galley. Die Moderation in Magdeburg übernimmt Julia Scharf.
13:45FußballInterwetten Cup LohneSky Sport News
14:00BaseballHalbfinale: Bonn Capitals vs. Solingen Alligators - Spiel 3Sportdeutschland.tv
14:00TennisWTA Bukarest: HalbfinaleDAZN+Nach Wimbledon ist Bukarest das nächste Ziel für einige Damen der WTA-Tour - wer folgt auf Anastasija Sevastova und holt sich den Titel in der rumänischen Hauptstadt?
14:50LeichtathletikIAAF Diamond LeagueLondon , Tag 1Eurosport Player
14:50Motorrad (SBK): British Championship in SnettertonEurosport Player
15:00FußballEkstraklasa: Raków Częstochowa - Korona Kielcedailymotion.com!!!+ Link1 zum Spiel
oder
Link2 zum Spiel (Manuell gelöscht am 20.07.2019 13:26 Uhr)
15:00LeichtathletikIAAF Diamond LeagueLondon , Tag 1Eurosport 2
15:00HandballU19-EM weiblich 2019 - Spiel um Platz 11/12: Montenegro vs. ÖsterreichSportdeutschland.tv
15:15Marathon/DressurSport im Westen live: CHIO Aachen - Dressur Grand Prix Special, Springreiten und Gespannreitenlive aus der Aachener SoersWDR+Deutschlands Dressur-Elite freut sich auf die starke Konkurrenz aus dem Ausland. Zwei Monate vor den Europameisterschaften in Rotterdam in den Niederlanden ist der CHIO für Isabell Werth und Co. noch einmal ein guter Prüfstein. Spannend wird, wer sich für das deutsche EM-Team empfiehlt. Als letzte Formüberprüfung für die Springreiter gilt am Nachmittag die Winning Round. Die Vierspänner kämpfen auf der legendären Geländestrecke bei der Marathon-Fahrt um den Gesamtsieg.
16:00FußballFußball liveFC Erzgebirge Aue - 1. FC Union BerlinRBB+Der 1. FC Union bereitet sich auf seine erste Saison als Fußball Bundesligist vor. Das rbb Fernsehen überträgt das Testspiel der Eisernen beim Zweitligisten FC Erzgebirge Aue live. * Kommentator: Stephanie Baczyk Moderation: Stephanie Müller Spirra
16:00American FootballGFL: Kirchdorf Wildcats - Marburg Mercenarieslivestream.com!!!+ Link zum Spiel
16:00FußballSport im OstenFußball live: FC Erzgebirge Aue - 1. FC Union BerlinMDR
16:30Motorrad (SBK): British Championship in SnettertonEurosport Player
17:00RingenSchwingen: Weissenstein Schwinget, SchlussgangSRF 2!!!+ aus Weissenstein
Kommentar
Stefan Hofmänner
Adrian Käser
17:00LeichtathletikU20-EuropameisterschaftSchweden , Tag 3Eurosport 2
Bundesliga ATFußball
17:00FußballBundesliga ATUNIQA ÖFB Cup 1. Runde, Spiele ab 17:00 UhrYouTube!!!+ 17:00 Uhr, FC Wolfurt – FAC Wien | Link zum Spiel
17:30 Uhr, SC Wiener Viktoria – TSV Hartberg | Link zum Spiel
17:30 Uhr, SC Pinkafeld – SV Mattersburg | Link ORF Sport+ oder m3u8 Link
17:30 Uhr, SV Gloggnitz – SKN St. Pölten | Link zum Spiel
17:30 Uhr, ASKÖ Köttmannsdorf – Austria Wien | Link zum Spiel
18:00 Uhr, WSC Hertha – VfB Hohenems | Link zum Spiel
18:00 Uhr, ATSV Stadl Paura – Austria Lustenau | Link zum Spiel
18:30FußballBundesliga ATUNIQA ÖFB Cup 1. Runde, Spiele ab 18:30 UhrYouTube!!!+ 18:30 Uhr, SAK – WAC | Link zum Spiel
18:30 Uhr, FC Kufstein – SCR Altach | Link zum Spiel
19:00 Uhr, Union Linz – Admira/Wacker | Link zum Spiel
19:00 Uhr, Sportunion Vöcklamarkt – LASK | Link zum Spiel
19:00 Uhr, FCM Traiskirchen – SV Horn | Link zum Spiel
19:00 Uhr, USV St. Anna am Aigen – SC Kalsdorf | Link zum Spiel
19:00 Uhr, SV Leobendorf – FC Blau Weiß Linz | Link zum Spiel
20:30 Uhr, SC Neusiedl/See 1919 – GAK 1902 | Link ORF Sport+ oder m3u8 Link
17:10Radsport Tour de France ExtraAnalysen und Interviews zur heutigen EtappeEurosport 1
17:15Fußball/Magazin/MagazinBlickpunkt SportBR+Themen: * Fußball Bundesliga: Der FC Bayern München im Trainingslager in den USA * Fußball 3. Liga - Saisonauftakt: Würzburger Kickers - FC Bayern II * 1. FC Kaiserslautern - SpVgg Unterhaching * Rückblick TSV 1860 München - Preußen Münster * Fußball 3. Liga: Die SpVgg Unterhaching an der Börse Moderation: Tom Meiler
17:30Fußball LiveSport1!!!+Fußball Live Legendentalk zu 40 Jahre Ruhrstadion (Manuell gelöscht am 20.07.2019 16:58 Uhr)
17:30TennisATP Umag: HalbfinaleDAZN+Die heiße Phase der Croatia Open auf DAZN: In Umag kämpfen die letzten vier Spieler um den Einzug ins Finale.
17:30FußballEkstraklasa: Wisła Kraków - Śląsk Wrocławdailymotion.com!!!+ Link1 zum Spiel
oder
Link2 zum Spiel (Manuell gelöscht am 20.07.2019 13:26 Uhr)
17:30HandballMegawoodstock 2019: Spiele der Legenden Sportdeutschland.tv
17:30Fußball/Magazin/MagazinSWR SportSWR+Fußball 3. Liga * 1. FC Kaiserslautern - SpVgg Unterhaching * MSV Duisburg - SG Sonnenhof Großaspach * Story Waldhof Mannheim vor dem 1. Spiel
17:30HandballU19-EM weiblich 2019 - Spiel um Platz 9/10: Deutschland vs. KroatienSportdeutschland.tv
17:45BasketballHalbfinale U20 EM Spanien - DeutschlandYouTube!!!+ https://www.youtube.com/user/FIBAWorld
17:49HandballHandball: U21-Weltmeisterschaft in SpanienGruppenspiel: Island - DänemarkEurosport 1
18:00Fußball/Straße40 Jahre Ruhrstadion: VfL Bochum - Hertha BSCSport1+Das legendäre Vonovia Ruhrstadion wird 40 Jahre alt und SPORT1 ist bei der Geburtstagsfeier des VfL Bochum 1848 in seinem Wohnzimmer an der Castroper Straße mittendrin. Zum Einstieg gibt es eine hochkarätig besetzte Talkrunde, unter anderem mit Klub-Legenden des VfL, natürlich auch zur Geschichte des Stadions, das in vier Jahrzehnten Auf- und Abstiege sowie magische Europapokal-Nächte gesehen hat.
18:00FußballPremjer Liga: CSKA Moskva - FK OrenburgYouTube!!!+ Link zum Spiel
18:15Fußball1. FC Nürnberg - Paris St. Germain, Testspiel in NürnbergSky Sport News
18:55FußballSpanien - ItalienSport1++Bei der UEFA U19 Europameisterschaft in Armenien steht heute das Duell zwischen Spanien und Italien in der Gruppe A an. Beim Turnier in der Hauptstadt Eriwan kämpfen insgesamt acht Junioren-Teams um den Titel. In Gruppe A sind Armenien, Titelverteidiger Portugal, Italien und Spanien vertreten, in Gruppe B die Tschechische Republik, Republik Irland, Norwegen und Frankreich.
19:00TennisATP Newport: HalbfinaleDAZN+Auf dem einzigen Rasenturnier außerhalb Europas spielen die Herren in Rhode Island um den Einzug ins Finale. Vorjahressieger ist der US-amerikanische Lokalmatador Steve Johnson.
19:00BoxenDillian Whyte vs Oscar RivasDAZN+Die Schwergewichtsboxer Dillian "The Body Snatcher" Whyte und Oscar Rivas haben bisher beide 26 Profikämpfe absolviert und treffen jetzt in der O2 Arena von London aufeinander - Während der Kolumbianer noch ungeschlagen ist, musste sich Whyte nur seinem Landsmann Anthony Joshua geschlagen geben. // Kommentator: Alexander von der Groeben / Experte: Joe Healy (BOXWERK)
MLBBaseball
19:05BaseballMLBRockies @ YankeesDAZN+Im Yankee Stadium empfangen die New York Yankees die Colorado Rockies. Beide Teams schieden in der letzten Saison in der Division Series der Postseason aus.
01:05BaseballMLBRed Sox @ OriolesDAZN+Für die Red Sox geht es nach Baltimore in den Oriole Park at Camden Yards - im vergangenen Jahr konnte das Team aus Boston im Finale der World Series die Los Angeles Dodgers besiegen.
19:25FußballFortuna Liga: Sparta Prag - FK Jablonec, 2. Spieltagsportdigital HD
19:25Sportklettern: Weltcup in Briançon Eurosport Player
19:50HandballHandball: U21-Weltmeisterschaft in SpanienGruppenspiel: Norwegen - DeutschlandEurosport 1
20:00FußballEkstraklasa: Piast Gliwice - Lech Poznańdailymotion.com!!!+ Link1 zum Spiel
oder
Link2 zum Spiel (Manuell gelöscht am 20.07.2019 13:26 Uhr)
20:00BasketballHalbfinale U20 EM Frankreich - IsraelYouTube!!!+ https://www.youtube.com/user/FIBAWorld
20:00DartsWorld Matchplay: Tag 1DAZN+Das World Matchplay gilt wegen der langen Tradition und des hohen Preisgeldes als wichtigstes und bedeutendstes Darts-Turnier nach der Weltmeisterschaft. Im letzten Jahr gewann Gary Anderson im Finale gegen Mensur Suljovic. // Kommentator: Elmar Paulke / Experte: Robert Marijanovic
20:15DartsDarts Live - World MatchplaySport1+Übertragungen von aktuellen Wettbewerben aus der Welt des Darts.
20:15SkispringenSkispringen: FIS Sommer Grand PrixEurosport Player
20:30FußballPremjer Liga: FK Rostov - Spartak MoskvaYouTube!!!+ Link zum Spiel
21:30ReitsportLavazza-Cup (Kombinierte Spring-, Vielseitigkeits- und Fahrprüfung)Sportdeutschland.tv
22:00FußballBenfica - GuadalajaraDAZN+Im Levi´s Stadium in Santa Clara trifft Benfica auf Guadalajara. // Kommentator: Ruben Zimmermann
22:00American FootballCFL: Edmonton Eskimos @ Montreal Alouettes, Week6|cfl.yaretv.com/$ESPN+!!!+ Link zum Spiel
00:00FußballArsenal - AC FlorenzSport1+Fußball Live - International Champions Cup FC Arsenal - AC Florenz, in Charlotte/USA
00:00FußballArsenal - FlorenzDAZN+Lacazette, Aubameyang und Co. kommen nach Charlotte ins Bank of America Stadium und treten gegen den AC Florenz mit Trainer Vincenzo Montella an. // Kommentator: Flo Hauser
01:00American FootballCFL: BC Lions @ Saskatchewan Roughriders, Week6|cfl.yaretv.com/$ESPN+!!!+ Link zum Spiel
01:00American FootballNAL: Carolina Cobras @ New York StreetsYouTube!!!+ Link zum Spiel
01:00American FootballNAL: Massachusetts Pirates @ Jacksonville SharksYouTube!!!+ Link zum Spiel
01:15MotorsportIowa 300DAZN+Zum 13. Mal gastiert die IndyCar Series auf dem Iowa Speedway in Newton. Titelverteidiger ist James Hinchcliffe aus Kanada. // Kommentator: Guido Hüsgen
01:38FußballColumbus - MontrealDAZN+Duell der Gegensätze in der Eastern Conference: Während sich Montreal im Kampf um die Tabellenspitze befindet, steht Columbus in der unteren Tabellenhälfte.
01:38FußballPhiladelphia - ChicagoDAZN+Philadelphia spielt eine bärenstarke Saison und ging in den letzten drei Pflichtspielen gegen Chicago immer als Sieger vom Platz.
01:38FußballToronto - HoustonDAZN+In der vergangenen Spielzeit verpassten beide Mannschaften die Playoffs, dieses Jahr ist für Toronto und Houston der Einzug in die Postseason realistisch.
02:00FußballFC Bayern München - Real MadridDAZN | Sport1+Im NRG Stadium in Houston kommt es zum Klassiker zwischen den Königlichen aus Madrid und dem FC Bayern München - die amerikanischen Fußballfans können sich auf Topspieler wie Eden Hazard, Toni Kroos und Robert Lewandowski freuen. // Kommentor: Jan Platte / Experte: Ralph Gunesch
02:38FußballKansas City - DallasDAZN+Nachdem Sporting Kansas City in der letzten Saison die Western Conference anführte, laufen sie der Tabellenspitze in dieser Saison weit hinterher - ebenso wie der nächste Gegner Dallas.
03:00FußballFC Bayern München - Real MadridSport1+Fußball - International Champions Cup FC Bayern München - Real Madrid, in Houston/USA
03:00RingenFight Night: Dos Anjos vs EdwardsDAZN+Leon Edwards hat seinen Willen bekommen. Im AT&T Center in San Antonio darf er sich mit einem Top-Gegner aus dem Weltergewicht messen. Der Brasilianer Rafael dos Anjos erfüllt dem Engländer den Wunsch nach einem harten Prüfstein. // Kommentator: Sebastian Hackl
03:00RingenFight Night: Dos Anjos vs Edwards (Originalkommentar)DAZN+Leon Edwards hat seinen Willen bekommen. Im AT&T Center in San Antonio darf er sich mit einem Top-Gegner aus dem Weltergewicht messen. Der Brasilianer Rafael dos Anjos erfüllt dem Engländer den Wunsch nach einem harten Prüfstein.
03:08FußballColorado - New York City FCDAZN+Für Colorado sieht es schon jetzt schlecht aus mit einem Playoff-Platz. Gegen New York einen Sieg einzufahren, ist auch zu Hause schwer.
04:08FußballSalt Lake - MinnesotaDAZN+Im Rio Tinto Stadium empfängt Salt Lake die Mannschaft aus Minnesota.
04:11FußballVancouver - San JoseDAZN+Die sonnenverwöhnten Spieler aus San Jose reisen nach Vancouver zu den Whitecaps.
Übertragung für den 20.07.2019 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

145 comments

  1. Corona

    Ekstraklasa
    Heute um 18:00 Uhr startet die polnische Ekstraklasa mit dem Spiel Arka Gdynia – Jagiellonia Białystok in die Saison (siehe hierzu auch das Tages-Listing). Die heutige Ekstraklasa wurde 1927 gegründet und von 1928 bis 2005 unter dem Dach des Polnischen Fußballverbandes (PZPN) ausgetragen. Seit 2005 trägt die neu gegründete Aktiengesellschaft Ekstraklasa S.A. die Verantwortung für den Ligabetrieb.
    In der Fünfjahreswertung liegt die Liga auf dem 25. Platz.
    Titelverteidiger: Piast Gliwice
    Aufsteiger aus der 1. Liga wären Raków Częstochowa und ŁKS Łódź

    Ekstraklasa im TV/Stream
    Inlandsrechte: In Polen überträgt der polnische PayTV Anbieter canal+ die Liga. Pakete kosten regulär zwischen 19,99 Złoty und 79,99 Złoty pro Monat.
    Laut sportsbusinessdaily.com zahlt ab der Saison 2016/2016 bis zur Saison 2020/2021 nc+ PLN 140000000 pro Jahr für die Übertragungsrechte.

    Auslandsrechte: nachdem die Ekstraklasa ein paar Jahre auf Sportdigital (hier aber nur das Montag Abend Spiel um 18:00 Uhr) übertragen wurde verschwand die Liga von den TV-Schirmen Die Liga hat aber auf der Internet Plattform dailymotion.com die Liga zugänglich gemacht. Hier werden alle Spiele (bei zeitgleichen Übertragungen sogar mit einem alternativen Kanal) mit polnischen Kommentatoren übertragen.

    Modus
    16 Mannschaften treten im Grunddurchgang in Hin- und Rückrunde gegeneinander an. Nach dem Grunddurchgang wird die Liga geteilt: Die acht bestplatzierten Teams erreichen die Meisterschaftsrunde, die weiteren acht Vereine spielen gegen den Abstieg. In den Endrunden wird jeweils eine Einfachrunde ausgetragen, sodass am Saisonende jeder Verein 37 Spiele absolviert hat.

    Rekordmeister
    Rekordmeister mit 14 Titeln sind Ruch Chorzów und Górnik Zabrze.

    Zuschauerschnitt
    laut Internet in der Saison 2018/2019 von 8899 Zuschauern pro Match. Gesamt 2135730 Zuschauer bei 240 Spielen (also ohne Play Off).

    Landkarte
    Hier eine Karte Polens mit den 16 Teams.

    Spieler auf die man achten sollte
    Prinzipiell die Spieler die im polnischen Nationalteam stehen.

    Spieler aus DE/AT/CH/LIE in der Ekstraklasa
    Zlatan Alomerović (GER)/Lechia Gdańsk
    Soufian Benyamina (GER)/Pogoń Szczecin
    Thomas Dähne (GER)/Wisła Płock
    David Steć (AUT)/Pogoń Szczecin
    Benedikt Zech (AUT)/Pogoń Szczecin
    Srđan Spiridonović (AUT)/Pogoń Szczecin
    Darko Jevtić (SUI)/Lech Poznań

  2. Corona

    Super League
    Heute um 20:00 Uhr startet die Super League in ihre 123. Spielzeit mit dem Spiel
    FC Sion – FC Basel. Leider ohne Livebilder in DE und AT aber das Saisoneröffnungsspiel wird auch auf Teleclub Zoom übertragen. Seit der Saison 2012/2013 trägt die Super League den Namen des Sponsors Raiffeisen. In den öffentlich-rechtlichen Schweizer Medien (Radio/Fernsehen) wird der Sponsor nicht genannt und nur von Super League gesprochen.
    In der Fünfjahreswertung liegt man auf dem 17. Platz.
    Titelverteidiger: BSC Young Boys Bern
    Aufsteiger aus der zweitklassigen Challenge League wäre Servette Genève.

    Super League im TV/Stream
    Inlandsrechte: Nachdem die SFL im Juni 2016 der CT Cinetrade AG, zu deren Unternehmensgruppe u.a. die Teleclub AG, Betreiberin der Teleclub Pay-TV-Plattform gehört, den Zuschlag für die Verwertung der medialen Rechte erteilt hatte, einigten sich die Parteien inzwischen auf sämtliche Details der zukünftigen Kooperation. Cinetrade besitzt auch ab der Saison 2017/18 exklusiv die Bewegtbildrechte an den Spielen der Super League. Die Partnerschaft wird um vier Spielzeiten verlängert. Die Meisterschaftsspiele der Super League (RSL) werden von den beiden Live-Broadcastern Teleclub und SRG SSR verwertet. Dabei zeigt der zur Unternehmensgruppe der CT Cinetrade AG gehörende Pay-TV-Sender alle 180 Partien live und in voller Länge (Anspielzeiten), die SRG SSR ihrerseits strahlt im Free-TV ein Spiel pro Runde direkt aus (in der Regel am Sonntag um 16.00 Uhr, an Wochentagen um 20.00 Uhr).
    Teleclub selbst ist in der Schweiz über drei Empfangswege zu abonnieren. Per SwisscomTV um CHF 29,90,-, per Kabel mit Teleclub Movie (ohne HD) CHF 49,80,- (mit HD Aufschlag CHF 55,70,- oder CHF 59,60,- wenn man Movie auch in HD will) oder SunriseTV mit Teleclub Movie um CHF 52,60,- pro Monat.

    Auslandsrechte: Und hier liegt die Krux im Vertrag für Deutschland und Österreich begraben. Die Rechte für die Ausstrahlung der Spiele der Schweizer Meisterschaften im Ausland wurden für vier weitere Jahre an die bereits bisher für die SFL tätige Rechteagentur Lagardère Sports vergeben. Ausgenommen im Paket der internationalen Rechte ist das angrenzende Ausland. Mit Ende Juni 2019 wurde auch noch das DVB-T Signal in der Schweiz abgeschalten und somit hat man nach Deutschland und Österreich keinen Overspill mehr und somit müssen die Kabelbetreiber SRF1, SRFzwei und SRFinfo aus ihrem Paket-Programm raus nehmen. Sonst ist die Liga in Nord- und Südamerika sowie Afrika und Japan vertreten. Die Übertragungen bei BT Sports gibt es auch nicht mehr, in Europa nur in den Ländern von Ex-Jugoslavien.

    Modus
    Die Super League wird im Ligasystem und einer Doppelrunde ausgetragen. Jeder der zehn Vereine trifft viermal auf jeden Gegner, zweimal vor heimischem Publikum, zweimal auswärts. Insgesamt absolviert jeder Verein somit 36 Spiele pro Spielzeit. Ausgespielt werden der Schweizer Fussballmeister sowie die Teilnehmer der Europapokalwettbewerbe. Die letztplatzierte Mannschaft steigt in die Challenge League, die zweithöchste Spielklasse, ab. Bei Punktegleichheit entscheidet die Tordifferenz
    Im Oktober 2017 wurde nachgedacht die Liga ein wenig zu verändern. Die Rückkehr zur Barrage zwischen dem Zweiten der Challenge League und dem Zweitletzten der Super League wurde zunächst mit 10:10 Stimmen abgelehnt. Es hätte eine Zweidrittels-Mehrheit benötigt. Im Mai 2018 wurde nur ein halbes Jahr später die Barrage doch noch mit 16:4 Stimmen wieder eingeführt.
    Mit der Saison 2019/2020 kommt erstmal der VOR zum Einsatz. VOR steht für Video Operation Room des Video Assistant Referees – im 2. Stock eines Bürogebäudes in Volketswil in der Agglomeration von Zürich.

    Rekordmeister
    Rekordmeister ist der Grasshopper Club Zürich mit 27 Titeln vor dem FC Basel mit 20 Titeln und Servette Genf mit 17 Titeln

    Zuschauerschnitt
    Laut statista.com lag der durchschnittliche Zuschauerschnitt in der Saison 2018/2019 bei 11273 Zuschauern. Gesamt waren in der Saison 2018/2019 2018707 Zuschauer bei 179 Spielen (da ein Spiel abgebrochen wurde und strafverifiziert wurde).

    Landkarte
    Hier eine Karte der Schweiz mit den 10 Teams.

    Spieler auf die man achten sollte
    Auch hier gilt, die jungen Schweizer und alle Legionäre die bei den schweizer Klubs spielen sind für höhere Ligen interessant. Es kann ein Sprungbrett zur Bundesliga, Ligue1, Serie A und/oder Premier League sein wie sehr viele Beispiele zeigen/gezeigt haben.

    Spieler/Trainer aus DE/AT/LIE in der Super League
    Peter Zeidler/Trainer (GER)/FC St. Gallen
    Alfons Higl/Co-Trainer (GER)/FC Zürich
    Gianluca Gaudino (GER)/BSC Young Boys
    Marius Müller (GER)/FC Luzern
    Marvin Schulz (GER)/FC Luzern
    Tsiy William Ndenge (GER)/FC Luzern
    Lukas Görtler (GER)/FC St. Gallen
    Jonathan Klinsmann (GER/USA)/FC St. Gallen
    Lukas Görtler (GER)/FC St. Gallen
    Sandi Lovrič (AUT)/FC Lugano
    Dejan Stojanović (AUT)/FC St. Gallen
    Osman Hadžikić (AUT)/FC Zürich
    Dennis Salanović (LIE)/FC Thun

    Sonstiges
    Die Dominanz des FC Basel ist dahin, Schon zweimal in Folge hat der BSC Young Boys Bern die Meisterschaft gewonnen (u.a. das erste Mal mit dem jetzigen Eintracht Frankfurt Trainer Adi Hütter) und sogar in der Vorsaison hat man sich für die Champions League qualifizieren können. Dieses bewirkt aber auch den Absturz in der Fünfjahreswertung und man kann nur hoffen das sich die schweizer Liga bald wieder erholt. Wie schon bei Spieler die man beachten sollte geschrieben ist die Liga eine Ausbildungsliga und das ist ihr auch bewusst.

  3. Corona

    ÖFB Cup
    Mit dem heutigen Tag und dem ersten Spiel um 17:30 Uhr USK Anif – Sturm Graz wird der Cup des Österreichischen Fußball-Bundes zum 85. Mal ausgespielt. Die offizielle Bezeichnung des Wettbewerbs lautet nach dem Bewerbssponsor Uniqa, der seit 2017 die Bewerb unterstützt, „UNIQA ÖFB Cup“. Der Slogan des Bewerbs lautet „#GlaubeWilleMut“ (bis 2017 „Tore für Europa“). Der Sieger ist berechtigt, an der UEFA Europa League 2020/2021 teilzunehmen.

    ÖFB Cup im TV/Stream
    Inlandsrechte: Laufzeit des Vertrages vier Saisonen ab der Saison 2018/2019, anscheinend wurde bezüglich der Kosten für den ORF stillschweigen zwischen ORF und ÖFB vereinbart. Ausgewählte Spiele des Cups werden vom ORF1 und ORF Sport+ direkt übertragen. Für das Endspiel hat der ORF das Exklusivrecht. Bis zum Achtelfinale werden die restlichen Spiele die nicht im TV live zu sehen sind auf der youtube Plattform UNIQA ÖFB Cup übertragen.

    Auslandsrechte: Diese sind auf der youtube Plattform UNIQA ÖFB Cup zu sehen. Ob die ORF Spiele in der ORF-TVThek für internationale Viewer auch zugänglich sind kann ich im Moment noch nicht sagen.

    Modus
    An der ersten Runde nehmen 64 Mannschaften teil. Aus dem Profi-Bereich nehmen die zwölf Mannschaften der Bundesliga und 14 Mannschaften der 2. Liga (FC Liefering und Young Violets Austria Wien sind nicht spielberechtigt) teil. Die restlichen Plätze wurden nach einem festgelegten Schlüssel auf Amateurvereine in den neun Landesverbänden aufgeteilt.
    Gespielt wird bis zum Finale im K.O. System in einem Spiel. Verlängerung bei Unentschieden nach 90 min und danach, falls nötig, Elfmeterschießen. Amateurvereine haben bis zum Semifinale Heimrecht.
    Der Sieger des Bewerbs ist berechtigt an der UEFA Europa League teilzunehmen. Sollte der Cupsieger schon für die UEFA Champions League qualifiziert sein, so nimmt der Tabellenvierte der Meisterschaft 2019/20 an der Qualifikation für die UEFA Europa League teil.

    Prämien der Teams
    Seit der Saison 2013/14 verbleiben die Zuschauereinnahmen bis zum Halbfinale zur Gänze beim Heimteam.
    Zusätzlich werden ab der zweiten Runde bis zum Halbfinale Bewerbsprämien (siehe Prämien) ausgeschüttet, die im Verhältnis 35 % (Heimverein) zu 65 % (Gast) geteilt werden. Im Bedarfsfall werden für weite Anreisen zusätzlich Fahrtkostenzuschüsse bezahlt. Darüber hinaus trägt der ÖFB sämtliche Organisations- und Schiedsrichterkosten.
    Für das Erreichen des Finales erhalten beide Finalisten eine Prämie in Höhe von 150.000 Euro. Somit können aus dem Cup-Bewerb Prämien bis zu 275.500 Euro erzielt werden. Darüber hinaus werden für den Torschützenkönig 10.000 Euro ausgeschüttet. Der Fair-Play-Sieger wird ebenso mit 10.000 Euro belohnt.

    Rekordcupsieger
    Rekordcupsieger ist Austria Wien mit gesamt 27 Cuptiteln gefolgt von Rapid Wien mit 15 Titeln und FC Wacker Innsbruck mit sieben Titeln.

    Sonstiges
    Wie schon oben erwähnt handelt es sich in der Saison 2019/2020 um die
    85. Austragung des ÖFB Cups. Erstmalig wurde er 1919 ausgetragen, ab 1938 bis 1945 gab es keinen ÖFB-Cup. 1931 wurde der ÖFB Cup ein einziges Mal in einem Meisterschaftsmodus ausgetragen. In der Saison 2007/2008 gab es nur einen Cup für Amateurteams den der SV Horn gewann. Grund war die EM 2008 im eigenen Land und das dem Nationalteam mehr Vorbereitungszeit zur Verfügung stand da ohne Cup die Meisterschaft früher beendet war.
    Im Moment, ähnlich zur tipico-Bundesliga, ist der ÖFB Cup eine etwas langweilige Angelegenheit weil es auch hier fast dauerhaft Red Bull Salzburg als Sieger des Bewerbs gibt. In acht Saisonen sechs Mal Cup Sieg der Salzburger und in der Saison 2016/2017 stand man als Verlierer zumindest im Finale.

  4. Embolado

    Stark @Corona!!! Vielen Dank!

    Schmunzeln musste ich hier:

    Mit der Saison 2019/2020 kommt erstmal der VOR zum Einsatz. VOR steht für Video Operation Room des Video Assistant Referees – im 2. Stock eines Bürogebäudes in Volketswil in der Agglomeration von Zürich.

    Jetzt muss man schon betonen in welchem Stockwerk sich der VAR oder hier der VOR befindet. Also nicht im Keller, aber auch nicht VORort ;-)

  5. Corona

    Dankeschön.
    Aber vergesst nicht das veniat® für heute auch im Meta Bereich die 3. Liga vor dem ersten Spiel um 18:30 Uhr angekündigt hat.
    Es kommt also auch noch ein vierter Teil

  6. “Tore” (statt Zäune) “für Europa” ist wahrscheinlich in Österreich nicht mehr mehrheitsfähig.

    Schöne Fleißarbeit, Corona, danke. Aber das wichtigste wurde wieder vergessen: die Übersicht der kompletten Namen (und Logos!) der Teilnehmer am ÖFB-Cup.

    Neben alten Bekannten wie dem SC Copacapana und den Aliterations-Atleten aus Lafnitz besticht das Feld heuer mit Namen, die bereits einen gewissen Anspruch transportieren: Beim SC Eurotours oder FC Mauerwerk wird um die sportlichen Ziele nicht lange herum geredet (beim World of Jobs VfB vielleicht schon eher).

    Bei den Logos gibt es manche nicht mehr für möglich gehaltene Wiederauferstehung von Word Art zu bestaunen. Meine Favoriten sind der SAK, Hall und – absolut unerreicht – die SKU Ertl Glas Amstetten. Wunderschön.

  7. Alcides

    Die aktuelle Ausgabe von “Und nun zum Sport” befasst sich laut Titel mit dem Wimbledonfinale der Herren, inhaltlich geht es aber sehr viel mehr um die 3 Großen und um die Frage, warum Djokovic im Vergleich zu Federer und Nadal so unbeliebt ist. Fand ich wesentlich interessanter als wenn es ein reiner Nachbericht zum Finale gewesen wäre.

  8. guelph

    @sternburg
    Also entweder ist es ein sehr gutes Zeichen, dass er gestern so ruhig war … oder halt ein ein sehr schlechtes. Die Spannung steigt! Und am Ende wird es wie an einer Uni üblich doch noch verschoben.

  9. Danke Corona. Das ist wirklich toll geworden.

    Ich verstehe nicht, warum die Schweizer so einen Mist mit den Auslandsrechten machen.

  10. Embolado

    Apropos Uni: Um 16h00 im Livestream auf YouTube die Bekanntgabe der maximal 11 Elite-Universitäten Deutschlands für die nächsten 7 Jahre. Es geht um viel Geld und Ehre.

    https://www.youtube.com/watch?v=Q_BA2xs17vg

    Und auch die Frage in wieweit Bundesforschungsministerin Anja Karliczek wieder Unis aus NRW bevorzugt bei den Stimmen des Bundes. Bei der ersten Runde (“Exzellenzcluster”) hat Karliczek mit ihren Stimmen 10 weitere Cluster durchgedrückt bei der 4 aus NRW kamen. Natürlich nur Zufall. Dadurch gab es insgesamt mehr Cluster und somit weniger Geld pro Cluster. Mit mindestens zwei Clustern konnte man sich nun für den Elite Status bewerben bzw. mindestens drei Cluster für Universitäten-Verbünde. Nun sind noch 22 Unis im Rennen. 17 Unis und 2 Uni-Verbünde.

  11. Herr Holle

    Veniat ist mit der BVG-Monatskarte bzw. dessen Besitzer(in?) gerade sehr beschäftigt. Gesellschaftliche Verpflichtungen. Auf der Weinreich-Skala dürfte sich die Verspätung aber in Grenzen halten.

  12. Rog

    <blockquoteMit Ende Juni 2019 wurde auch noch das DVB-T Signal in der Schweiz abgeschalten und somit hat man nach Deutschland und Österreich keinen Overspill mehr und somit müssen die Kabelbetreiber SRF1, SRFzwei und SRFinfo aus ihrem Paket-Programm raus nehmen.

    Nicht ganz, den der städtische Kabelnetzbetreiber der Bayrischen Landeshauptstadt hat die Sender in seinen Kabelnetzen (u.a. Augsburg) eingespeist. Immer wieder praktisch, bei internationalen Sportereignissen wie Wimbledon, Tdf, CL, Wm, Em etc.

  13. papaschlumpf

    countdown zum start der 3. liga läuft :-)
    eurosport / dazn geschichte ein tiefschlag für eurosport. die einspeisung der zwei sender auf die dazn-plattform halte ich aber sogar wirklich für einen positiven aspekt. bringt mehr (theoretische) reichweite. eurosport2 dürfte sich in der nutzung zu 99% im nicht messbaren bereich bewegen (= gfk 0,0), immerhin erreicht man jetzt ein paar mehr sportfans. ob die sich das anschauen, steht auf einem anderen blatt…

    für dazn der testballon für die bundesliga-ausschreibung nächstes jahr. man hat den fuss in der tür, lernt die protagonisten bei der dfl/vereinen besser kennen. das ist wichtig, um die meinungsmacher zu überzeugen. kein billiger, aber cleverer move. die einspeisung der es-sender spült durch die hintertür ein paar neue inhalte rein. eine taktik, die sky vor ein paar jahren mit den es-kanälen, ESPNA, sport1+, sport1US auch mal praktiziert hat ;-)

    habt spass!

  14. Rog

    @guelph Das glaub ich nicht, den in München, Nürnberg, Augsburg etc. konnte man den SRF noch nie per DVB-T empfangen (und schon gar nicht in HD). Die Sender wurden als Ausgleich aufgeschalten, als der ORF über DVB-T verschlüsselt und damit aus dem Kabel geflogen ist. Während der ORF nie in einer offiziellen Senderliste aufgetaucht ist, wird SRF und RSI prominent beworben. Von daher gehe ich schon von Wasserdichten Verträgen aus. Aber irgendein Vorteil muss ein Kabelanschluss ja auch gegenüber SAT haben.

  15. Franzx

    der einzige verbliebene Herren-Degen-Fechter, Stephan Rein, hat sich leider schon in der Runde der letzten 64 bei der WM verabschiedet.

    Bei den Florett-Damen sind mit Leonie Ebert und Anne Sauer immerhin zwei Damen in der Runde der letzten 32. Sauer ficht um 13:10 auf “yellow”, Ebert schon um 13:00 auf “red”. Wie immer können die Planchen direkt auf YouTube angesteuert werden:

    https://www.youtube.com/watch?v=lJI7lazpfOc

  16. Heiner

    @robert

    Vielleicht auch eine Idee für Sunmaker. Als Marketing-Aktion auf jeden Fall gelungen.

  17. Heiner

    Dier ersten Goldmedaillen für Südkorea und Brasilien, Bronze für den Iran und Hongkong. Intessante Ergebnisse bei der Fecht-WM.

  18. BSI

    Trotz der großartigen Berichte von corona kommt heute etwas Wehmut auf: Was wäre dieser spektakuläre Wechsel von Eurosport hin zu Dazn mit allen dazugehörigen Begleiterscheinungen für ein Fest für dogfood gewesen!

  19. Corona

    äh, bitte @BSI, die Bühne steht offen für dich.

    Und ob dogfood es heute schon geschafft hätte hier einen Bericht zu senden bezweifle ich. Nicht das er es nicht geschafft hätte sondern es ist noch zuwenig Fleisch da (also zuviele Spekulationen) dass er wann diesen Bericht erst Montags veröffentlicht hätte.

  20. BSI

    corona, ich habe ganz sicher nicht das Hintergrundwissen, um auch nur ansatzweise an dogfood heranzukommen (wohl auch sonst keiner hier). Wir alle sind ja abhängig von DWDL, Quotenmeter etc. Dogfood hat halt diesbezüglich immer das Gras wachsen hören, wusste wohl auch, mit wem er Kontakt aufnimmt, wer ihm ein paar Hintergrundinfos zuschiebt. Ich könnte das im Leben nicht, sondern halt nur zusammenfassen, was eh schon jeder weiß.

  21. spoonman

    #Einschaltquoten

    162.000 Frühaufsteher haben gestern um 5:00 Uhr das Spiel der Bayern gegen Arsenal gesehen. Die Wiederholung um 20:00 Uhr kam sogar 248.000 Zuschauer.

    Eurosport hatte bei der 6-stündigen Tour-de-France-Übertragung 191.000 Zuschauer.

    Der CHIO-Nationenpreis im WDR hatte in NRW 500.000 Zuschauer. Bundesweit war es maximal eine Million.

    https://www.agf.de/daten/tvdaten/hitliste/?datum=gestern

  22. Corona

    Siehst du, darum habe ich Freitags den 12.07.2019 ja auch geschrieben

    Und Danke für das Lob, jetzt werde ich sogar ein bisschen rot wenn man mir dogfood Niveau unterstellt. Das ist bei weitem nicht so, dogfood ist und bleibt einzigartig.

    Aber dogfood nach weinen bringt nichts, mit dem kommt er nicht zurück (obwohl wir uns das alle wünschen würden, auch ich).
    Man kann nur das Beste da draus machen und ihn vielleicht ein wenig nacheifern (was ich mit den Berichten auch versuche) und irgendwann hat man vielleicht annähernd das Format eines dogfood. Denn der hat auch einmal klein angefangen und vielleicht waren bei seinen ersten Berichten auch mehr Spekulationen dabei als ihm vielleicht heute lieb ist. Aber er hat sich in den Jahren gemausert und ist zu dem Experten geworden der er ist und denn wir vermissen

  23. guelph

    @Rog
    In anderen Ländern war es ja nicht anders. Auch in ganz Baden-Württemberg und im östlichen Zipfel Österreichs gab es SRF zu sehen, ohne eine Empfangsmöglichkeit per DVB-T. Was sich mir nicht so ganz erschließt, auf welcher Grundlage der DVB-T Wegfall die Aufschaltung von SRF ermöglicht hat?

    Zu HD/SD: SRF bietet per Sat seit einer Weile nur noch ein HD-Signal an, kein SD-Signal. Je nach Zuführung gibts für den städtischen Kabelbetreiber wohl gar keine andere Möglichkeit als das HD-Signal zu verwenden.

  24. spoonman

    18.060 ? Herr Reiter vergisst wohl, dass das Städtische Stadion an der Grünwalder Straße auch noch ein paar andere Mieter hat :)

  25. Franzx

    @Malik

    gute Nachricht; für mehr hätte es ein neues Planfeststellungsverfahren gebraucht

  26. Franzx

    Sauer und Ebert stehen beide im Achtelfinale; Uhrzeiten und Planchen noch nicht bekannt

  27. @spoonman: Passt aber, beim FCB2 maximal 1806,0 im Schnitt und beim Regionalligisten 180,60. Die Damen spielen auf dem Campus, oder?

  28. spoonman

    Wenn schon, dann 1900 bei den Bayern-Amateuren :)

    Ich glaube, die Damen pendeln mittlerweile zwischen Campus und Grünwalder. Die Rückrunde müssen sie aber komplett auf dem Campus spielen, weil Türkgücü ins Grünwalder ausweicht.

  29. RugbyLeaguer

    2019 NRL

    ROUND 17

    Panthers vs Titans 24-2

    Die Panthers schwimmen gerade auf einer Erfolgswelle. Nachdem der Beginn der saison doch sehr durchwachsen für das Team war, läuft es in den letzten Wochen sehr gut für das Team. Der Sieg gegen die Titans war bereits der fünfte in Folge.

    Er war auch mehr als Verdient. Die Titans konnten nur in den ersten 20 Minuten des Spiels halbwegs mithalten. Während die Formkurve der Panthers steigt, fällt diese bei den Titans rapide ab. Sie konnten in diesem Spiel nur ein Penaltygoal erzielen.

    Dies war dann auch in der 18. Minute der Ausgleich zum 2-2. Die Panthers erzielten durch James Malony bereits in der dritten Minute die Führung. Noch vor der Pause konnten die Gastgeber zwei Versuche erzielen. Mit einer 14-2 Führung für die Panthers ging es in die Kabinen.

    Auch nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Überforderte Titans, und überlegene Panthers. Einziges Manko war die Punkteausbeute der Panthers. Sie konnten nur in den Schlussminuten zwei weitere Versuche erzielen. Der Sieg war aber zu keinem Zeitpunkt gefährdet.

    Für den Trainer der Titans, Garth Brennan, hatte die Niederlagen folgen. Am Sonntag wurde vom Verein entlassen. Bis zum Saisonende werden die beiden Co-Trainer das Trainig leiten.

    Knights vs Bulldogs 14-20

    Die Bulldogs erstmals in dieser Saison mit zwei Siegen in Folge. Dabei sah es in der ersten Hälfte nicht danach aus. Die Knights hatten lange Zeit das Spiel fest im Griff, gaben es aber aus der Hand.

    In der ersten Hälfte konnten sie, trotz Überlegenheit nur ein Versuch erzielen. Die Gäste kamen nicht ins Spiel, verpassten etliche Tackles. Waren mit dem 0-6 Rückstand zur Pause noch gut bedient.

    Die ersten Punkte im zweiten Abschnitt gehörten den Knights. Mit einem Penaltygoal konnten sie die Führung auf 8-0 ausbauen. Dann wurden die Bulldogs aber von Minute zu Minute stärker. Zogen das Spiel an sich.

    Belohnt wurden sie dafür in der 59. Minute. Der erste Versuch für das Team, nach dem anschießenden erfolgreichen Erhöhungskick konnten sie das Ergebnis auf 6-8 verkürzen.

    Dann wohl die Schlüsselszene des Spiels. In der 61. Minute erhielt der Knights Spieler James Gayet eine 10-Minuten Zeitstrafe.

    Die anschließende nominelle Überlegenheit nutze Canterbury gnadenlos aus. Zunächst der verwandelte Penalty für das Foul zum Ausgleich. In der 67. und 70. Minute erzielten sie ihre Versuche zwei und drei. Konnten das Ergebnis drehen. Sie führten mit 20-8.

    Newcastle die letzten 9 Minuten des Spiels wieder mit 13 Spielern. Prompt konnten sie dann ebenfallen noch einen Versuch erzielen. Doch das war es dann aber auch. Eine etwas überraschende, unnötige Niederlage.

    Mit dem Sieg verlassen die Bulldogs den letzten Tabellenplatz.

    Rabbitohs vs Sea Eagles 21-20

    Beide Teams boten ein hochklassiges, abwechslungsreiches Match. Zuerst sah alles nach einem sichern Sieg für die Gastgeber aus.

    Ein Penalty brachte South Sydney mit 2-0 in Führung. Diese Führung hielt aber nur 2 Minuten an. Mit dem Gegenangriff konnte Manly den ersten Versuch des Spiels erzielen. Die Gäste führten mit 6-2.

    Die Rabbitohs dominierten aber im weiteren Verlauf der ersten Hälfte das Spiel. Nach 35. Minuten der erste Versuch für die Gastgeber. Mit der Halbzeitsirene dann noch ein weitere Versuch. Die Rabbitohs gingen mit einem 18-6 in die Pause.

    Es waren gerade mal 3 Minuten im zweiten Abschnitt gespielt, als Manly mit einem Versuch das Ergebnis auf 18-10 verkürzen konnte. Der Dritte Versuch konnte erneut nicht erhöht werden, dennoch verkürzten die Gäste auf 18-14.

    South Sydney nun von der Rolle. Von der ursprünglichen Dominanz war nicht mehr viel zu sehen. Einzig ein Angriff konnte mit Punkten abgeschlossen werden. Der Penalty brachte zwei Punkte ein.

    Manly drängte nun auf den Ausgleich. In der 71. Minute war es soweit. Der vierte Versuch für das Team. Diesmal wurde die wichtige Erhöhung sicher verwandelt. Ausgleich!

    Es wurde nun spannend. Wurden noch Punkte erzielt, oder sollte das Spiel in die Verlängerung gehen? Der Favorit konnte nochmals seinen Kopf aus der Schlinge ziehen. Ein Fieldgoal vier Minuten vor Spielende brachte die Entscheidung. Spielmacher Adam Reynolds traf den Ball zwischen die Goalstangen. Der Jubel der Fans war natürlich groß.

    Umso größer die Enttäuschung auf Seiten der Manly Fans. Ihr Team hatte sich toll zurückgekämpft. Stand aber am Schluss ohne Punkte da. Ein grund hierfür die schlechte Ausbeute bei den Erhöhungskick. Die Quote von 50% war an diesem Tage zu schlecht.

    Broncos vs Warriors 18-18

    Erstmals seit 3 Jahren endete ein NRL Match mit einem Unentschieden. Dieses Unentschieden bringt allerdings beiden Teams nicht viel. Der Sieger wäre wieder an die Top 8 herangerutscht.

    Man spürte von der ersten Minute an, dass beide Teams, dieses wichtige Match gewinnen wollten. Die Punktjagd eröffneten die Broncos.

    Ein Versuch von Payne Haas brachte die Führung für Brisbane. Die Warriors ließen sich aber nicht davon beeindrucken. Nach einer Viertelstunde konnten sie über ihren ersten Versuch jubeln. In der Folge übernahmen sie immer mehr die Kontrolle des Spiels. Die Broncos waren viel zu passiv.

    Die Warriors konnten in der ersten Hälfte insgesamt 3 Versuche erzielen. Davon wurden zwei erhöht. Damit führten die Gäste zur Pause mit 16-6.

    Brisbane kam hochmotiviert aus den Kabinen. Sie wollten ihren Fans nicht erneut eine Heimniederlage zu muten. In der 45. Minute wurden sie für ihr druckvolles Spiel belohnt. Konnten das Ergebnis auf 12-16 verkürzen.

    Jetzt waren die Warriors zu passiv. Überließen das Spiel immer mehr dem Gegner. Dieser konnte in der 66. Minute mit 18-16 in Führung gehen. Die Warriors waren nun gefordert. Sie vier Minuten vor Schluss den Ausgleich erzielen. Bis zum Spielende tat sich nichts mehr.

    Verlängerung war nun angesagt. Beide Teams versuchten ihr Glück mit Fieldgoals. Doch kein Ball fand sein Ziel. Somit stand auch nach 10-minütgen Verlängerung ein 18-18 auf der Anzeigetafel. Die Spieler auf beiden Seiten waren enttäuscht. Ein Sieg wäre wichtig gewesen.

    Storm vs Sharks 40-16

    Vor dem Spiel wurde gefeiert. Storm Kapitän Cameron Smith bestritt sein 400 NRL Match. Er ist der erste Spieler der die erreicht hat. Sein erstes Match bestritt er 2003.

    Zuerst waren die Sharks gute Gastgeber. Sie überließen Storm die Initiative. Storm bedankte sich mit einem Versuch bereits in der dritten Spielminute dafür.

    Etwas überraschend dann nach einer Viertelstunde der erste Versuch für die Sharks. Dann kam aber ihre große Schwäche in den letzten Minuten. Der Erhöhungskick wurde nicht verwandelt. Storm führte weiter mit 6-4.

    Diese Führung bauten sie kontinuierlich bis zur Pause aus. Mit einer 18-4 Führung für die Gastgeber wurden die Seiten gewechselt.

    Es schien, als hätten sich die Sharks viel für die zweite Hälfte vorgenommen. In den ersten zehn Minuten der zweiten Hälfte konnte das Team zwei Versuche erzielen. Beide wurden dann erhöht, man war bis auf 2 Punkte an Storm herangerückt.

    Für Melbourne war diese Aufholjagd ein Weckruf. Sie übernahmen wieder die Kontrolle des Spiels und demontierten die Sharks. Bis zum Spielende wurden noch vier Versuche erzielt. Jubilar Cameron Smith erzielte mit den Penalty und Erhöhungskick insgesamt 16 Punkte.

    Mit dem Sieg festigte Storm die Tabellenführung, während die Sharks langsam aufpassen müssen nicht aus den Top 8 zu fallen.

    Roosters vs Cowboys 12-15

    Erneut eine schwache Leistung des Meisters. Das Match fand im „Central Coast Stadium“ in Gosford statt. Dort fühlten sich die Cowboys recht wohl.

    Von Beginn des Spiels an, spürte und sah man, dass sie das Spiel gewinnen wollten. Den Kampf um die Top 8 noch nicht aufgegeben haben.

    Nur in den ersten Minuten sah man einen starken Meister. Nach einer Viertelstunde der erste Versuch im Spiel. Die Fans der Cowboys durften jubeln. Sicher fand der Erhöhungskick sein Ziel.

    Sydney im weiteren Verlauf ohne Konzept, ohne Ideen. Lag es daran das Superstar James Tedesco und Kapitän Boyd Cordner fehlten? Beide hatten noch nach dem State of Origin Match eine Ruhepause. Von Seiten der Cowboys stand mit Michael Morgan auch ein State of Origin Spieler, der keine Ermüdung zeigt.

    Die Cowboys mit ganz viel Ballbesitz und vielen Chancen auf Punkte. Alleine die Verteidigung der Roosters war an diesem Tage halbwegs auf einem guten Level. Sie verhinderte weitere Punkte, sodass die Cowboys zur Pause nur mit 6-0 führten.

    Die Fans der Roosters hofften nun in der zweiten Hälfte auf eine Steigerung ihres Teams. Zunächst sah es auch danach aus. Endlich kam man zu druckvollen Angriffen. In der 51. Minute dann ein Versuch für den Meister. Nach dem Erhöhungskick der Ausgleich.

    Keine zehn Minuten später dann die Führung für die Roosters. Die Fans bejubelten die 12-6 Führung. Sollte ihr Team die Wende geschafft haben?

    North Queensland gab nicht auf. Mit dem Rückstand wurde das Team stärker. Und erzielte mit einem weiteren Versuch und der anschließenden Erhöhung den Ausgleich.

    Es waren noch zehn Minuten zu spielen. Nun wurde von beiden Teams versucht Fieldgoals zu erzielen. Hier trafen die Cowboys besser. In der 78. Minute die 13-12 Führung. Und in der 79. Minute mit einem Penaltygoal die 15-12 Führung.

    Die Roosters konnten keine weiteren Punkte mehr erzielen. Damit war der verdiente Sieg für die Cowboys unter Dach und Fach.

    West Tiges vs Eels 18-30

    Beide Teams tragen bereits in Runde 6 im selben Stadion aufeinander. Es war das Eröffnungsmatch im „Bankwest Stadium“. Die Eels waren damals das Heimteam. Und sie überrannten die Wests Tigers, konnten das Match mit 51-6 für sich entscheiden.

    Ganz so schlimm wurde es im Rückspiel für die Wests Tigers nicht. Allerdings dominierten erneut die Eels.

    Den ersten Versuch erzielten die Wests Tigers. Parramatta dreht aber das Spiel, führte zur Pause mit 16-4.

    Auch danach waren die Gäste das überlegene Team. Den Wests Tiger gelangen zwar auch zwei weitere Versuche im zweiten Abschnitt, doch gaben die Eels das Spiel nie aus der Hand.

    Dragons vs Raiders 14-36

    Die Raiders zeigten eine beeindruckende Leistung. Die Dragons hatten nie den Hauch einer Chance das Spiel für sich zu entscheiden.

    Die erste Hälfte gehört voll und ganz den Raiders. Sie dominierten von der ersten Minute an den Gegner. Die Dragons wirkten hilfs- und ideenlos. Das Team war mit dem 0-16 noch sehr gut bedient.

    Nachdem Seitenwechsel änderte sich nichts an der Überlegenheit der Gäste. Zwei schnelle Versuche entschieden praktisch das Spiel.

    Eher aus dem Nichts konnten die Dragons in der 49. Minute ihren ersten Versuch erzielen. Diesem folgte nur 3 Minuten der Zweite Versuch. Trotz dieser beiden Versuche glaubte kaum ein Zuschauer, dass das Spiel eine Wendung bekommen würde.

    Diese änderte sich in der 58. Minute. Nick Cotric der Wing der Raiders wurde nach einem gefährlichen Tackle vom Platz gestellt. Es war der erste Platzverweis in der NRL in dieser Saison. Damit waren die die Raiders die letzten 22 Minuten des Spiels in Unterzahl. Bei einem Rückstand von 14-24 hofften die Fans der Dragons doch noch eine Wende im Spiel.

    Sie hofften vergeblich. Selbst in Unterzahl waren die Raiders dominant. Nur drei Minuten nachdem Platzverweis jubelten sie über einen weiteren Versuch. Ein weiterer konnte in der 66. Minute erzielt werden. Damit nahmen sie den Dragons jeglichen Kampfeswillen. Sie ergaben sich der Niederlage. Auch wenn sie kurz vor Spielende noch einen Versuch erzielen konnten, bleiben sie auch mit einem Spieler mehr, blaß.

    Mit dem Sieg konnten die Raiders den dritten Tabellenplatz erobern.

    TABELLE
    Storm 30
    Rabbithos 24
    Raiders 22
    Roosters 22
    Sea Eagles 20
    Eels 20
    Knights 18
    Panthers 18
    Sharks 16
    Cowboys 16
    Wests Tigers 16
    Warriors 15
    Broncos 15
    Dragons 14
    Bulldogs 12
    Titans 10

    Top Pointscorer
    Latrell Mitchell (Roosters) 157
    Jarrod Croker (Raiders) 140
    Cameron Smith (Storm) 130
    Mitchell Moses (Eels) 127
    Adam Reynolds (Rabbitohs) 120

    Top Tryscorer
    Maika Sivo (Eels) 12
    Ken Maumalo (Warriors) 12
    Larell Mitchell (Roosters) 11
    Cody Walker (Rabbithos) 11
    Josh Addo-Carr (Storm) 10

    ROUND 18
    Broncos vs Bulldogs
    Warriors vs Sharks
    Panthers vs Dragons
    Roosters vs Knights
    Raiders vs Wests Tigers
    Cowboys vs Rabbtiohs
    Titans vs Storm
    Sea Eagels vs Eels

  30. Franzx

    TürkGücü würde ich nicht unterschätzen was den Zuschauerandrang (und auch die sportliche Perspektive) angeht. Da wurde einiges an Geld reingepumpt und Trainer ist mittlerweile der ehemalige 1860-Trainer Rainer Maurer (Manager/Geschäftsführer Robert Hettich, früher auch 1860). Die haben einiges vor und werden sicher Bayern II in der Zuschauergunst auch überholen.

  31. MalikShabazz

    Ich freue mich erstmal heute auf den heimauftakt. Schon aufm Weg nach Giasing

  32. Franzx

    bin dann rechtzeitig um 1860 Uhr auch auf meinem Stammplatz in der Stehhalle

  33. Tommy

    Holy Shit! Bei Philipp Weißhaupt reißt überm Hindernis im Sprung das Zaumzeug. Wird anschließend abgeworfen. Hat aber wohl nix Gravierendes davon getragen. Puh.

  34. Tommy

    Führender momentan beim Zeitfahren (jedenfalls bei einigen Zwischenzeiten), ein gewisser J Rosskopf.
    Da ist jawohl ne neue Leidenschaft entbrannt :-)…

  35. Tommy

    Heidiho. Van Aerdt nimmt die Kurve zu knapp und bleibt mit dem Fuß in der Absperrung hängen. Da hats ihm wohl was zerrissen oder gebrochen. Liegt immernoch auf der Straße.

  36. Franzx

    Sauer und Ebert (letztere sehr knapp und mit technischen Problemen) leider raus im Achtelfinale. Morgen geht es weiter mit Säbel Damen und Florett Herren und insgesamt sieben Teilnehmern von TeamD. Dazu sind noch die ersten Runden im Team Säbel Herren und Degen Damen.

  37. Tommy

    Van Aert hat sich den Oberschenkel wohl ziemlich tief aufgerissen. Nachdem was man sehen konnte.

  38. 3. Liga

    Meta Vorwort
    Sodele, wie angekündigt also ein kurzes Intro, ein lässiger Überblick oder auch kurze Vorschau meinerseits auf die heute beginnende Saison in der dritten Liga – nennt es wie es beliebt. Vorbild für diesen Beitrag ist natürlich Corona, der die Idee der Ausblicke passend zu den Saisonstarts hatte. Gerne bediene ich mich also ein paar der Überschriften aus Coronas Beiträgen, einfach um die geballte Leserschaft mit so etwas wie Konsistenz zu beglücken. Schließlich sind Wiederverwendbarkeit und Wiedererkennungswerk nicht nur für das Google-SEO ein Traum, sodass ich fest davon ausgehe hiermit zu einem deutlich verbesserten RPage Ranking beizutragen, sondern auch ein sicher gern gesehenes Merkmal für die Troll…Scrollfinger und Powerreader dieses AAAAS-Vakuums. Genug der Vorrede, es öffnet sich der verbale Vorhang…

    „3. Liga“ zum Einstieg: Namen, Schall und Rauch
    Ganz wichtig ist natürlich zunächst einmal, die Begrifflichkeiten klar semantisch und sauber zu trennen, damit der Michel, der Herrmann oder der Ronny genau Bescheid wissen worum es geht. ( Es ist richtig und wichtig, hier Klischeenamen der ganzen Republik zu nennen, siehe Landkarte, aber dazu später mehr).

    Wikipediert man “3. Liga” durch eintippen bei Onkel Google (so nutzen die Profis Wikipedia), offeriert die Suchmaschine Nr. 1, nachdem man sich durch das Weltklasse Mondlandungsdoodle hat ablenken lassen, direkt den Artikel „3. Fußball-Liga“ mit dem ersten Satz: „Die 3. Liga ist die dritthöchste Spielklasse im Meisterschaftssystem des deutschen Vereinsfußballs.“ Na bitte, die erste Erkenntnis ist also, dass ein genaueres Spezifizieren möglich, aber meistens wenig sinnvoll ist. Mit 3. Liga ist hier also fortan Fußball der Herren in Deutschland gemeint.

    Interessant ist auch noch, dass im darauffolgenden Satz des Artikels direkt das Attribut „Profi-Liga“ genannt wird. Die nächste wichtige Erkenntnis also: Wir befinden uns nicht mehr in den Niederungen des glorreichen, geliebten, aber lange abgehängten Amateurgekickes, sondern im echten RL Business. Wobei RL nicht etwa für Regionalliga steht, auch wenn diese schon einmal die dritthöchste Spielklasse in Deutschland war vor der Einführung dieser neuen Liga zur Saison 2008/2009. Aber das war halbseidenes Semiprofitun – nichts wovon der geneigte Mäzen gerne länger vor seinen Inverstorenbuddies angeben kann (mehr dazu später).

    3. Liga im TV/Stream
    Wie es sich für echten Profisport gehört, gibt es das zwar auch im Stadion für den Pöbel und ein paar Möchtegern-VIPs des unteren Mittelstands die Spiele zu sehen, aber der echte Sofasportler zelebriert das Ganze natürlich im bildgebenden Endgerät der Wahl in den heimischen vier Wänden. Und dazu bieten sich grundsätzlich dieselben Möglichkeiten wie in der Saison davor: Die Telekom bietet die volle Dröhnung mit allen Spielen, dem selbsternannten Topspiel am Freitag und natürlich – Ehrensache – Montagsspielen – man kann es einfach, Tennisbällen, Papierschnipseln und Protestbannern zum Trotz. Dazu gesellen sich die Übertragungen im abgespeckten Maße durch die sieben Dritten Fernsehprogramme der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland sowie des partiell vom Pferd zum Ball wechselnden NDRs und Radio Bre… ne, die sind definitiv raus und zu denen ist alles gesagt.

    Letztere Übertragungen im linearen TV sind bis auf seltene Ausnahmen immer samstags um 14 Uhr zu sehen und AAAAS hat die entsprechend im Listing. Eine der Ausnahmen bildet, so wie es sich offenbar zu etablieren scheint, auch direkt die Saisoneröffnung mit einer Übertragung am Samstag später durch Das Erste. Nach Region-1860 ist es morgen also Magdeburg-BTSV – ein Duell unter Freunden, sollte die Fanfreundschaft dieser Clubs noch bestehen. Man setzt hier also seitens der ARD erneut auf die großen Namen (hier in Form eines Absteigers und nahezu Absteigers in die Regionalliga in der letzten Saison) und feiert hinterher die große Sause. Nun gut, wieso nicht zur Saisoneröffnung.

    Zur Telekom: Die haben im Topspiel am Freitag erneut einen dezidierten Experten, der in den Vor- und Nachberichten beim Moderator steht und während des Spiels als Co-Kommentator fungiert. Unter den regelmäßigen Kandidaten war in der letzten Saison war Peter Vollmann, der aber nun als neuer Sportdirektor von Braunschweig eher nicht mehr zum Einsatz kommen dürfte wahrscheinlich. Die Telekom bietet hier ihre diversen Pakete an und ich persönlich habe das Jahresabo für monatlich 9,99€ gebucht, es gibt aber auch ein Paket mit monatlicher Laufzeit. Technisch läuft das nahezu perfekt an Laptop/Computer oder auch Android. Dort gibt es zwar eine Rootsperre, aber die ist mit 2-3 Klicks auf der richtigen App auf magiske Weise auch keine Hürde. Die App funktioniert problemlos und es gibt – fast das Highlight – die Funktion „Ergebnisse ausblenden“, also tatsächlich die Möglichkeit, spoilerfrei die recht zügig nach Spielende zur Verfügung stehenden Re-Live-Versionen in voller Länge zu schauen ohne mit zugehaltenen Augen sich durchzumogeln. Chromecast geht auch und insgesamt bin ich durchaus sehr zufrieden mit dem Angebot. Multipler Login geht zwar nicht, aber Gerüchten zur Folge könnte es auch hier Wege geben, wie das temporär kein Problem sein könnte.

    Modus
    Wer schmeißt aber nun eigentlich den Laden? Bei der Einführung der 3 Liga hat man einen Betreiber gesucht und als letzter ist der DFB einen Schritt zurückgetreten, sodass dieser gemeinnützige Verband nun also als seine höchste Spielklasse diese Liga organisiert, im Sandwich zwischen den beiden DFL-Ligen und eben den fünf (*argh*) Regionalligen der Landesverbandsfürsten. Das kann also nur gut sein und entsprechend hat man sich auch kaum übers Ohr ziehen lassen, z.B. was die Anzahl der Abstiegsplätze angeht beispielsweise. Davon gibt es – um damit direkt Mal anzufangen – nämlich vier Stück seit letzter Saison statt drei Plätzen, passend hingeschustert zur unsäglichen Regeldilletanz rund um die Regionalligareform, die ja keine mehr ist so wirklich. Dies werde ich aber an dieser Stelle nicht weiter thematisieren, aber das ist der Grund, wieso es inzwischen vier feste Abstiegsplätze gibt, sofern keine Insolvenzen mal wieder für Chaos sorgen, was leider auch regelmäßig passiert.

    Insgesamt handelt es sich als einzige Liga der höheren Spielklassen um eine 20er-Liga mit insgesamt also 2*(20-1) = 38. Spieltagen, wovon direkt auch ein paar mehr englische Wochen sind – beispielsweise direkt der dritte Spieltag am 30./31.7. Hinsichtlich der Aufstiegsplätze ist die Regel auch unverändert zum letzten Jahr: Die ersten beiden aufstiegsberechtigten Teams steigen direkt in die 2. Bundesliga (Fußball, Herren, in Deutschland, logisch) auf während das dritte aufstiegsberechtigten Team eine glorreiche Relegation gegen den Drittletzten der 2. Bundesliga (Fußball, Herren, in Deutschland, logisch) spielen darf.

    Der ungelenke Begriff „aufstiegsberechtigten Teams“ hat hierbei leider inzwischen nicht nur lizenztechnische Hintergründe, sondern auch wieder sportliche, denn es hat im Duell des sportlichen Offenbarungseids der FC Bayern München 2 (U23, ehemals nannte man diese Teams „Amateure“) den VfL Wolfsburg 2 entzaubert und darf nun also mitwirken. Ich ergänze (Achtung, persönliche Wertung meinerseits) ein massives leider und man darf sich an dieser Stelle eine längere Kritik mit Elementen wie „Wettbewerbsverzerrung durch Rekonvaleszenten“, Zuschauertristesse und sportlicher Eingeschränktheit vorstellen. Entsprechend erschreckend finde ich, dass nach Aussagen einer Mitarbeiterin der Geschäftsstelle des SV Meppen offenbar bezüglich des Heimspiels gegen den FCB 2 aktuell die meisten Anfragen kommend (Quelle: Ticketthread im SVM Fanforum). Das finde ich erschreckend und es macht mich mit dem gleich auch für die Leser hier folgenden kurzen Blick auf die anderen Teams doch eher fassungslos.

    Zum Modus sei abschließend noch erwähnt, dass die ersten vier platzierten und berechtigten Vereine automatisch unabhängig vom jeweiligen Landespokal die Qualifikation zum DFB-Pokal der Saison 202/2021 erhalten.

    Rekordmeister
    So lange gibt es die Liga in der Form ja noch nicht, aber es, stets glorreich und ruhmreich an der schwelle des finanziellen Totaldesasters powered by örtliche Stadtsparkasse der VfL Osnabrück. Aktuell sind sie mal wieder in Liga 2 (Fußball, Herren, in Deutschland, logisch), aber das kann sich erfahrungsgemäß auch schnell ändern, sodass der VfL die Chance auf eine weitere Meisterschaft ggf. dann auch bald wieder erhalten kann.

    Zuschauerschnitt
    Coronas Quelle und Angaben folgend gab es in der letzten Saison einen Zuschauerschnitt von 8.129 zahlenden Besuchern, wobei die Region, der BTSV und die anderen Löwen die meisten Zuschauer hatten. Lotte hatte trotz meiner einmaligen Anwesenheit zu Saisonbeginn nur 2.519 Zuschauer im Schnitt, was den letzten Platz bedeutet. Sie wurden von Großaspach und Fortuna Köln sowie Aufsteiger in Liga 2 (Fußball, Herren, in Deutschland, logisch) Wehe-Wiesbaden abgehängt.

    Mit dem BTSV hätte es fast eine zuschauerstarke Truppe in die Regionalliga Nord gespült, aber sie konnten es gegen Cottbus grade nochmal verhindern nach netter Einkaufsshoppingtour powered by Absteigerzusatzgeld in der Witnerpause. So werden also auch wohl in diesem Jahr wieder die drei Teams gemeinsam mit vermutlich Rostock und dem Absteiger Magdeburg vor mitmachen.

    Nicht unerwähnt lassen möchte ich aber meinen Verein, den SV Meppen, der mit nur 36.000 Einwohnern immerhin Platz 9 und 7.576 Zuschauer im Schnitt zusammengebracht hat. Berechnet man die Quote Zuschauerschnitt/Einwohnerzahl ist das sehr weit vorne, um genau zu sein ziemlich sehr weit vorne (nähere Zahlen dazu morgen).

    Spannend wird auch sein, wie sich Uerdingen in der verhältnismäßig riesigen Merkur Spiel-Arena zu Düsseldorf macht und wie trist deren Spiele da bei einem kalkulierten Schnitt von 5.000-7.000 Zuschauern aussehen werden.

    Landkarte
    Hier gibt es eine Karte der in dieser Saison vertretenen Clubs und man sieht zwei Dinge, die auffällig sind:

    1. Es gibt wenn man genau ranzoomt inzwischen drei Vertreter aus München mit 1860, dem FCB 2 und Unterhaching. Das ist natürlich ein stadiontechnisches Problem für die Löwen und den FC Bayern 2, die sich noch mit bis zu zwei weiteren Clubs, aus der Regionalliga Koch und den Damen, das Stadion an der Grünwalder Straße teilen müssen. Da darf man gespannt sein, was die Rasenqualität so macht und ich bin mir sicher, die hiesigen Vertreter der Löwen können da direkt von vor Ort berichten.

    2. Es gibt nach wie vor eine gewisse Ostlastigkeit, weshalb der Klischee-Ronny oben nicht fehlen durfte: Chemnitz (wieder), Zwickau, Jena, Halle, Rostock und Magdeburg (wieder) sind dabei und stellen fast 1/3 der Teams.

    Dazu ist der Westen stärker vertreten mit den chaosgeplagten Uerdingern rund um ihren russischen Mäzen, den Zebras aus Duisburg (Absteiger) und Köln (Viktoria) die Köln (Fortuna) nach verzweifelten Anläufen dank Regelreform endlich keine Relegation spielen mussten und direkt aufsteigen durften. Und da schließt sich natürlich nahtlos der Bezug zu Waldhof Mannheim an, die nach unzähligen Jahren in den Niederrungen der Regionalliga (Fußball, Herren, in Deutschland, logisch) und sogar drei vertanen Relegationschancen endlich direkt aufsteigen durften. Auch hier gab es schon diverse chaotische Spiele wie das Lowlight gegen Uerdingen. Auf die Duelle Uerdingen – Mannheim darf man also besonders gespannt sein, wenn man auf Aktion auf und neben dem Platz steht. Weniger brisant, aber für mich persönlich interessant ist dann das erste Heimspiel von Waldhof, weil das gegen Meppen ist und ich das auch vor Ort in Mannheim anschauen werden. Ansonsten ist rund um Berlin leider kein Vertreter, sodass sich meine Stadionbesuche wohl auf die Spiele in Meppen, wenn ich da weile, beschränken werden weitestgehend.

    Spieler auf die man achten sollte
    Das finde ich schwer zu prognostizieren, aber Liga 3 online hat hier eine Bildergalerie mit interessanten Transfers zusammengestellt, bei deren durchklicken man durchaus aus ein paar Dinge stößt wie Maximilian Beister, der es nach dem ziemlichen Scheitern inkl. Trainigseskapaden nun also in Ingolstadt versucht. Aus Meppener Sicht wird mit ein wenig Zorn nach Braunschweig geschaut, wohin Nick Proschwitz weggekauft wurde vom Fastabsteiger in die Regionalliga Nord (Fußball, Herren, in Deutschland, logisch) durch Androhung, sonst seine Karriere zu beenden. Der SVM selbst hat ein paar interessante Leute geholt, aber inwieweit Transfers wie Nico Andermatt aus Schweinfurt oder dem Ex-Hallenser Hilal El-Helwe einschlagen, wird abzuwarten sein. Ich hoffe nur, dass der SVM nicht wieder ein Stürmerproblem bekommt.

    Die offensivstarken Wiesbadener rund um Schäffler sind ja aufgestiegen, sodass interessant zu sehen sein wird, ob wie mit Osnabrück erneut eine defensiv starke Truppe oder mit einem Team wie Wiesbaden auch eine offensiv agierende Mannschaft oben mitspielen kann.

    Persönliche Meinung
    Abschließend noch kurz meine Meinung komprimiert mit einem Schlusswort: Teams wie Magdeburg, Ingolstadt oder auch durch die Nähe zu Meppen Duisburg sind interessante oder zumindest starke neue Mannschaften, die von oben kommen. Das Haifischbecken wird mit Mannheim sicher nicht kleiner, die garantiert auf Dauer große Ambitionen haben werden. Dazu gesellen sich natürlich große Namen wie Kaiserslautern, 1860 oder Rostock, die alle irgendwie mehr wollen. Das wird sicher ein hauen und Stechen. Aus Meppener Sicht steht nach dem Wegfall der Spiele gegen Osna und Lotte, das nächstgelegene Regionalexpress Duell gegen Münster sehr weit vorne. Ausgegeben hat der SVM als Ziel einen einstelligen Tabellenplatz, wobei ich das durchaus mit etwas weniger (sprich Klassenerhalt +X) zufrieden wäre.

    Soweit meine kleine Vorschau, die ich gerne noch sukzessive erweitern werden nach den ersten Spieltagen und durch Stadionberichte.

    Für die Linksammlung kann ich noch vor allen anderen Seiten https://www.liga3-online.de empfehlen, die immer sehr aktuell sind und auch hier eine eigene kleine Vorschau haben, die man z. B. im Anschluss jetzt gut lesen könnte.

    In diesem Sinne: Lasset die Spiele beginnen mit in Kürze dann 1860 München – SC Preußen Münster auf Magenta Sport. Ich muss mal schauen, ob ich es live schaffe, das zu sehen, sonst werde ich es on demand nachholen. Morgen gibt es dann (siehe Listing) die ersten Spiele auf im linearen öffentlich-rechtlichen Fernsehen.

  39. Tommy

    Also zumindest nicht für heute. Ob sie ihn, falls er ins Ziel kommt, bis morgen wieder hinbekommen, wird die Frage sein. Bzw ob es überhaupt Sinn macht, bei den Etappen die jetzt kommen.

  40. moris1610

    Und damit ist KC back in contention. Hill ist ein massiver Boost. Auch für Fantasy nicht unwichtig.

  41. BSI

    Wunderbar, veniat! Ich kann zu deiner Anmerkung zu Meppen – FCB 2 noch was ergänzen, was mich damals ebenfalls sprachlos zurückließ. In der Basketball-Regionalliga (also 4. Liga) spielten vor einigen Jahren die Baskets Vilsbiburg vor durchschnittlich 500 Zuschauern in der heimischen Ballsporthalle – durchaus beachtlich für eine niederbayerische Kleinstadt von knapp 10000 Einwohnern und dazu noch mit der Konkurrenz der Volleyballerinnen der Roten Raben Vilsbiburg. In der Rückrunde meldete sich der FC Bayern II an, zu einem Spiel kurz vor Saisonende, in dem es (soweit ich mich erinnern kann) für beide Teams um nichts mehr ging. Zuschauerzahl: 1600. Ich habe keine Ahnung, was die Leute gedacht haben – dass plötzlich die Herren Robben, Ribery und Schweinsteiger sich das Basketball-Trikot überstreifen und da auflaufen? Irgendwie schon irre.

  42. moris1610

    Und ja schon allein die Tonbandaufnahmen sollten eigentlich für eine Sperre für Hill reichen. Aber gut bei Sperren für ein paar Spielen ist die NFL ja bekannt konsistent inkonsistent zu sein. 6 Spiele Sperre Elliott, 4 Spiele Sperre Brady “aware of a scheme to deflate footballs”. Versteht auch kein Mensch unabhängig davon was sie bei HIll machen oder eben nicht.

    Kommblog ist übrigens zurück.

    Schöner Bericht @veniat.

  43. Corona

    Herzlichen Dank an @veniat®.
    Da ist alles dabei was man sich nur wünschen kann.
    Top, 1a sind viel zu wenige Bezeichnungen für deinen Bericht

  44. ShAd

    Alaphilippe ist ja ein wahnsinn!! er könnte tatsächlich das zeitfahren gewinnen

  45. Corona

    … und ich möchte für alle Anderen die sich auch Mal versuchen wollen auf die Liste im Meta verweisen.
    Überall wo nach der Liga kein Haken ist wäre noch frei. Oder überrascht uns mit einem eigenen Thema.
    Es sind alle herzlich eingeladen

  46. ShAd

    Alaphillipe schlägt tatsächlich thomas!!! und wie !!! um 15 sekunden!
    unglaublich.
    bernal ein großer verlierer. buchmann sehr solide

  47. Kombüse

    Bei Alaphilippe werden wir dann in den nächsten Jahren bestimmt ein Dopingvorfall hören.

  48. moris1610

    Einfach mal in die Runde geworfen: Goalimpact zum Start der neuen Saison in Liga 3.

    Spielstärke ist die Zahl vorne inklusive aktueller Verletzungen (mit Abstand der wichtigste Faktor bei GI), der Rest ist bspw. Alterskurve, oder die Reihenfolge des Spielplans. Inhaltlich kann ich dazu wenig sagen. Die ersten 2 Plätze sind vielleicht etwas überraschend, aber auch das sind nur Gedanken aus der Ferne. BTSV oben, Meppen im Mittelfeld, Bayern unten (trotz der relativ hohen Ausgaben), so grob passt das schon.

    Top 3 GI letzes Jahr vorm Start der Saison: Cottbus, 1860 und Wehen. Braunschweig wurde im Abstiegskampf prognostiziert und Meppen wieder im Mittelfeld. Paar Sachen kommen hin, paar Sachen nicht. Klassisch. Ist bei den anderen Ligen ähnlich.

  49. Corona

    Anscheinend gibt es keine Ekstraklasa live bei Dailymotion oder die bei Dailymotion haben ein Problem.
    Aber im Listing wurde das Saisoneröffnungsmatch gerade von einem User gelöscht.
    Warum aber 3. Liga auch gelöscht wurde erschliesst sich mir im Moment nicht

  50. frankfurter löwe

    Und doch scheint Thomas der große Gewinner, hat er doch seinen Teamkollegen Bernal um fast anderthalb Minuten abgehängt.

  51. Danke für die Rückmeldungen, freut mich, dass es gefällt. Bin gerade auf dem Rückweg und werde mit leichtem Verzug dann das erste Spiel doch live sehen können.

    Bevor es zu spät ist auch noch der Hinweis auf das Liga 3-Tippspiel von thorben bei Kicktipp. Über die Tippspielhölle oben findet man den Link oder direkt hier: https://www.kicktipp.de/allesaussersport-3l/

    Man muss aber schnell sein, damit man die Bonustipps wie Aufsteiger, Absteiger und Co. noch tippen kann.

  52. Corona

    Na vielleicht deswegen gibt es keine Ekstraklasa Spiele auf dailymotion

    We are still holding talks with the Sportdigital TV for sale of the rights to transmit Ekstraklasa’s games. The station wants to transmit 30 of our football games in the 2019/20 and 2020/21 seasons to Germany, Austria, and Switzerland. Among other things, Sportdigital’s presence on the SKY platform will guarantee Ekstraklasa a broad reach within the region.

    Quelle

  53. Ach, 18:30 Uhr beginnt der Vorbericht, das Spiel natürlich um 19 Uhr. Sorry für den Fehler, aber umso besser, dann kann ich es komplett sehen.

  54. Tommy

    Hab ich mir auch so gedacht @Kombüse. Erinnert ein wenig an Rasmussen, der auf einmal auch alles konnte, inkl. Zeitfahren, besser als die Spezialisten (das Drumherum und bereits die Vorgeschichte waren freilich noch ne ganz andere Kategorie).

  55. tony

    Corona,
    ich bin gerade bei dir in der Nähe in Bad Gastain,
    wenn du willst komm heute Abend die paar Kilometer vorbei und wir pflegen die 4. albanische Fussballlige ins Listing,
    ist nur ein Angebot, ich würde dir auch ein paar Gösser ausgeben

  56. Peter

    @Corona
    also die Magenta gehen bei mir. Hab extra für ein Monat gebucht um die aktuellen Links zu haben ;)

    Neue Qualitätsstufe ist 4096. 1280×720 mit 50fps.

  57. @Peter: Profi ;-)

    Derweil klingelt es das erste Mal, die Preußen aus Münster treffen im Grünwalder zum 0:1. Magenta scheint ein paar Probleme zu haben mit der Spielstandanzeige. Erst wurde Würzburger Kickers – Fc Bayern München 2 eingeblendet, aber jetzt fehlt die komplette Anzeige seit dem 0:1. Wird aber sicher gleich gelöst – das sollte ja ein Standardding sein.

  58. BSI

    veniat, ich komm gerade heim. In welchem Universum hat Münster bereits zum 0:1 getroffen? Irgendwie kann ich dazu nirgends was finden.

  59. Peter

    Sehe ich das eben falsch oder sendet TS Fussball 10 live Sky Sport 1 mit The Open?

  60. Conejero

    veniats ausgedruckte Kommentare auf aas & aaaas dürften schon jetzt das vereinte Werk von AT&NT, HdR und Perry Rhodan übertreffen…

    Aber: Fein gemacht!
    Eins mit Sternchen!

  61. Iyoman

    Wo genau finde ich die Direktlinks zur 3. Liga? Bin demnächst leider kein pinker Kunde mehr.

  62. Conejero

    Bei der Kamerarundfahrt durch das Stadion fällt wirklich auf, dass sehr viele kein Trikot von 60 tragen, sondern irgendeine Alternative, die sie trotzdem einwandfrei als Löwenfans identifizieren lässt.

    Da wollen wohl viele nicht die Merchandising GmbH Grössten Inverstors aller Zeiten finanzieren…

  63. Pistol Pete

    Bei den Schalkern gerade im Testkick gegen Norwich kann man eine deutliche Steigerung zur Vorsaison erkennen: Bei der Anzahl der zugelassenen Großchancen.

  64. Conejero

    @Malik

    Ich denke nein… Leicht touchiert(?) und dankbar angenommen…
    Aber kein Vorwurf an den Schirie: Kann er in der Geschwindigkeit kaum sehen und auch die Fernsehbilder nehmen nicht den Restzweifel, dass es doch einer war…

    #yt-Übertragung

    Beschreibung des channels:

    Welcome to German Football, the official international home of the German Football Association (DFB) on YouTube.

    Subscribe now for live streams and highlight content from the world of German football – be it the German national teams, DFB-Cup or 3rd division football!

    Alle Interviews in Deutsch, Kommentar während des Spieles in Englisch.
    Ist das wirklich der offizielle stream…?!
    Ob die das immer streamen ins Ausland?

    Fragen über Fragen…

  65. @Bsi: Ähm, also bei meinem Stream hat Münster in der 32. Minute getroffen. Und ich habe das geschrieben als sie das 0:1 gemacht haben. Hast du vielleicht ein Delay?

  66. @conejero: Danke und puh, echt schon so viel? Ich arbeite daran, Harry Potter noch oben drauf einzuholen ;-)

    Achja, Golf gibt es ja auch noch. Und Peter, das kann schon sein, die habe ja diesen Deal mit Sky, kompakt oder wie das heißt.

  67. Conejero

    Ob Gebhart eingewechselt wird?

    Mich würde die Reaktion des Stadions auf Hasis Geschenk interessieren.. ;-)

  68. MarioP

    Bin verwirrt. Spielbeginn 19 Uhr. Tor in der 32. Minute wird von “veniat” um 19:12 Uhr gemeldet.

    Ernsthafte Frage, wo ist der Fehler?

  69. Embolado

    McIlroy mit dem nächsten Birdie. Ein Birdie auf den letzten beiden Löchern braucht er noch um den Cut zu schaffen. Mittlerweile bei +2 nach vorne gekämpft.

  70. Ekstraklasa auf dailymotion funktioniert bei mir nicht.

    “Inhalt wurde auf privat gestellt”.

    Könnt ihr das Problem bestätigen?

  71. Conejero

    Gebhart ist ein vollblutlöwe, scheissegal wer ihn zahlt

    Herrlich!

    Ich mag Euch 60er! ;-)

  72. Conejero

    Gebhart sieht auch nicht wirklich wie ein durchtrainierter Profisportler aus was die Schnelligkeit angeht. Aber einige gute Moves.
    Und Mölders mit seiner Wampe ist mir eh sympathisch!

    1:1…

    Das ist genug Material für den Journalistendarsteller, um dem e.V. wieder alle Schuld zu geben… ;-)

  73. Embolado

    Was für eine Stimmung bei The Open bei McIlroy. Das ist mindestens Tiger Niveau. Wäre bitter wenn er nicht den Cut schaffen würde.

  74. Insgesamt eigentlich ein netter Auftakt und ein Unentschieden ist auch nicht schlecht.

    Sascha Bandermann muss derweil kurz sein Hemd aufknöpfen, weil ein Münsteraner ihm mit einem Augenzwinkern unterstellt hat, doch ein Löwentrikot drunter zu haben. Aber das war im Spaß. Und Spaß machte die Übertragung und der Saisonauftakt.

  75. Embolado

    McIlroy hat den Cut leider verpasst und das nach dieser Runde heute. Gestern hat er es halt gleich am ersten Loch versaut.

  76. Ah, na da war ja ein kurzes Vergnügen. Aber wieso sagt Grosser dann es gäbe noch eine minimale Chance? Wien kann das sein, wenn es die letzte Runde war?

  77. Conejero

    Jogi Löw?

    Hat ja genug Zeit, nebenbei das Marketing für Beiersdorf zu übernehmen…

  78. Embolado

    Starke Vorschau auf die 3. Liga @veniat, auch wenn ich von der 3. Liga in der Regel bis auf den letzten Spieltag wenn es knapp wird nicht verfolge. Davor schaue ich lieber andere Sportarten bevor ich eine 3. Liga im Fußball schaue. Aber das ist natürlich nur eine subjektive persönliche Meinung. Im Ernst: Sehr starke Vorschau!!!

  79. Embolado

    Viel schlimmer finde ich die Sky Premier League Werbung mit „Baby don‘t hurt me“. Hätten sie damals mehr geboten hätten sie auch weiterhin Premier League zeigen können und sie wären nicht an DAZN gegangen…

  80. Ich bin enttäuscht, veniat. Ich hatte mir Anlass zu Häme Dir gegenüber erhofft. Aber das war schön zu lesen und (Achtung:) ich hab jetzt irgendwie plötzlich etwas Bock auf die 3. Liga. Ein mir neues Gefühl.

    Da ist schon echt ein ganzes Rudel spannender Vereine dabei. Dass Du den aus meiner Sicht – neben den Unfallglotzer-Klassikern – von allen am spannendsten MSV Duisburg “durch die Nähe zu Meppen” als interessant einstufst, hat hier aber doch für eine hochgezogene Augenbraue gesorgt. In sportlicher wie in geographischer Hinsicht.

  81. Ich bin gerade maximal gehyped, weil endlich das Kommentatorenblog wieder da ist. Danke für den Hinweis, moris.

    Ich hab denen das auch schon gesagt (man sieht es noch nicht, weil die die Kommentare noch auf Moderation gestellt haben). Sagt es Ihnen doch auch mal. Aller Erfahrung nach hilft positives Feedback beim Überleben eines Angebots fast so gut wie Bezahlung.

    Gleichzeitig erinnert mich das wieder an meinen Schmerz, weil es 12 Producers nicht mehr gibt. Nachdem ich – dank Euch – endlich die “Heute im TV”-Rubrik entdeckt hatte, habe ich die wirklich gerne genutzt,

  82. Ich finde übrigens, ein zweitligataugliches Stadion mit 18k Plätzen mitten in Giesing ist für 1860 unironisch eine sehr gute und sehr passende Sache. Zumindest mittelfristig.

    Und der Stadt München steht das als Zweit-Stadion auch ganz gut an. Sage ich mal aus der Entfernung und aus Berliner Perspektive. Ich kann sowas natürlich trotzdem nicht erwähnen, ohne wieder dies zu verlinken*.

    Genauso, wie ich mich exakt jedesmal, wenn das Thema aufkommt, frage, wie die ruhebedürftigen Anwohner eigentlich die zwölfspurige Straße, die direkt vor dem Stadion die achtspurige Straße und die Straßenbahn kreuzt, jeden Tag und jede Nacht aushalten. Aber das Problem hat München nun auch nicht exklusiv.

    Interessante “Meilensteine” hat der Herr Reiter da auf Facebook.

    *Bin ich bescheuert, oder hat der Google die praktische “mit einem Klick Videos mit Zeitmarke zitieren”-Funktion auf Youtube gekillt? Oder anders formuliert: Bin ich bescheuert oder sind die bescheuert?

  83. Danke Embolado und sternburg, sehr gerne.
    @sternburg: Da es ja auch teilweise im ÖR kommt, kann man immer mal wieder bei Spielen rein schauen auch ohne Abo. Oder eben ohnehin anders. Duisburg finde ich ansonsten einfach irgendwie wie Bochum mit aller Graumäusigkeit als Ex-Erstkigist kultig und wenn man ehrlich ist, sind blau-weiße Zebras schon auch super ;-)

  84. re Hill: Ich finde übrigens immer wieder ganz witzig, dass die NFL ihre “it’s fine to hit Mary just not Mary Jane”-Policy (der erste Kommentar unter dem verlinkten Tweet; besser kann ich es auch nicht sagen) im englischen mit “not violated the Personal Conduct Policy” begründen muss. Das macht es sprachlich bereits schön deutlich.

    Das gesagt zu haben: Man steckt natürlich null drinnen. Also ich, ich stecke null drinnen. Aber wenn sie sagen, die Behörden und das Gericht haben sie nicht in die Akten gucken lassen und sie selber können dem Mann nichts nachweisen, dann… also vielleicht weiß ich einfach zu wenig darüber. Aber so richtig abwegig finde ich das nicht.

  85. moris1610

    @sternburg Wenn die NFL wollen würde dürften auch die Tapes und deren Aussagen für eine Sperre reichen. “You need to be terrified of me too, b—-.” Im Internet sehr einfach zu finden.

  86. Conejero

    @sternburg

    1860 hat sich eben 2011 aus der Not heraus ohne Verhandlungsbasis verkauft:

    Da musste man die Beine breit machen, um zumindest den Status quo (drohende Insolvenz in der 2. Liga) zu vermeiden.
    …man hat damals leider durch irrsinnige Vertragskonstrukte auch die Zukunft verkauft.
    Auch wenn für viele 60-Fans Karl Heinz Wildmoser als “Macher” galt – er hat sich (samt Sohnemann) verhoben und den Verein an den Rand geführt mit Beteiligung am Bau des Stadions zusammen mit den Bayern…

    Diese pompöse Arena gleichberechtigt zu führen mit einem Zuschauerschnitt von 20-28.000 war sureal.

    Dass sie natürlich mit HI den DAI (DümmstAnzunehmendenInvestor) gezogen haben, ist natürlich nur die logische Konsequenz seit 1966… ;-)

  87. Unsympathisch übergriffige Social-Media-PR-Accounts könnte man auch mal abstellen.

    @moris: Das möchte ich nicht anzweifeln. Wobei die NFL natürlich schon andere Maßstäbe an für eine Konsequenz verwertbare Informationsgewinnung ansetzen muss als “im Internet sehr einfach zu finden”. Jetzt grundsätzlich, ich weiß ja nicht, mit welcher Quellenlage man da was findet.

  88. moris1610

    @sternburg Keine Ahnung. Ich meine das TMZ Ding vom ganz am Anfang. Der Ausschnitt war 2min lang, das ganze Recording von Hill mit seiner Frau ist 11 min oder so. Dafür sah die Beweislage bei Elliott damals wenig klarer aus, meine ich.

    Kurzfassung
    lange Variante

  89. Uwe

    Uwes Reaktivierung des Datzn-Accounts hat nur € 9,99 für einen Monat gekostet.

    Muss das so?

  90. Ab. August. Uwe. Liest Du hier überhaupt mir?

    Fun Fact: Mein Kunden-Account auf der Datzen-Website behauptet auch immer noch, mein Abopreis sei 9.99 und die nächste Zahlung fällig am $Tag im Juli. Ohne jeden Hinweis auf die “Preisanpassung”.

  91. Heiner

    Mir fehlt weiterhin die Fantasie, wie DAZN jemals proftabel werden will. Zum Glück gibt es ja den Oligarchen im Hintergrund.

  92. @Sternburg: Bei mir steht als nächster Termin auch der 16.08. drin mit 9,99 €. Das ist normal. Der ändert sich ja erst im September.

  93. #DAZN – Gestern stand hier, dass die vermutlich rund 150’000 Kunden haben, die aktuell für den Dienst zahlen.

    Mal so überschlagen: 12 € – davon die Mwst. runter sind rund 10 € (ja, nicht genau – ist ja auch ein Überschlag).

    10 € * 12 Monate * 100’000 Kunden = 12.000.000 Mio. € pro Jahr
    10 € * 12 Monate * 1’000’000 Kunden = 120.000.000 Mio. € pro Jahr
    Alternativ
    100 € pro Jahr * 1’000’000 Kunden = 100.000.000 Mio. € pro Jahr

    Ab wann rechnet sich das für die? Ein Buli-Paket für 70 Mio. € plus CL-Paket für XX Mio. €. Dann noch viele weitere Rechte mit XX Mio. €. Personal + Übertragungs/Produktionskosten nicht vergessen. Und natürlich Werbung! Unter 200 Mio. € sind die sicher nicht.

    Werbeeinahmen dürften aktuell noch nicht viel einbringen. Cross-Promotion-Deals bringen die richtige Einnahmen oder senken die nur die Preise für die Rechte?

    Habe ich irgendwas falsch überschlagen? Aber 2 bis 3 Mio. Kunden sind schon notwendig, wenn ich das so sehe.

  94. Embolado

    Starkes Ding von dogfood, auch wenn mit 11 Tweets auf Twitter das komplett falsche Medium dafür benutzt wurde. Dementsprechend auch mehr Stichpunkthaltig, aber dennoch einige interessante Ansätze dabei.

  95. moris1610

    Für Bestandskunden neuer Preis zum September, sonst August. Reaktivierung ist vermutlich ersteres weiß ich aber nicht.

    Mir fehlt @dogfood.

  96. Alcides

    @dogfood als Stefan Raab des Internets zu bezeichnen grenzt an Blasphemie.

  97. Uwe

    Danke, moris, wenigstens einer schreibt hilfreiche Beiträge.

    @sternburg:
    Der Effizienz wegen und aufgrund der Qualität des Inhalts, der hier reingekübelt wird, liest der Fachmann natürlich nur jedes dritte Wort.
    Mensch muss rausgehen sowie mit echten Menschen interagieren und nicht hier als Allesleser vor dem Endgerät krepieren.

    @veniat:
    Dritte Liga ist mehr als SVM, DDR-Oberliga und Zweite Mannschaften der Großen. Sie ist vor allem ein ebenso kaputtes Produkt des deutschen Fußball-Business’ wie BL1&2 sowie dem Amateur-Gekicke nachrangig. Am Tag, an dem Du Deinen Meppner Bewohnerausweis abgibst und ein richtiger Berliner wirst, wirst Du das verstehen. Viel Erfolg.

    Weitermachen.

  98. Conejero

    @Uwe

    Mensch muss rausgehen sowie mit echten Menschen interagieren und nicht hier als Allesleser vor dem Endgerät krepieren.

    Hmmm… Selbst an Dir getestet?!
    Scheinst ja sehr viel zu lesen hier, um Dir das Urteil zu erlauben… ;-)

  99. MalikShabazz

    Ich glaube, dass tatsächlich sehr wenige Löwen die khw Zeit glorifizieren. Sieht man an den letzten Wahlergebnissen.

    Khw junior ist tatsächlich ein angenehmer Kerl, der sich von seinem dad da reinreiten liess

  100. tony

    weder LFC noch BVB sind Teil vom ICC 2019,
    die machen diesen Sommer ihre eigenen Testspiele in den USA

  101. moris1610

    Whatsapp.

    Jo da hat @tony Recht. BVB und Liverpool machen ihre Testspiele einfach so kein International Champions Cup.

  102. Uwe

    @Conejero:
    Du verfügst hier als Einziger über Uwe insights und kannst Dir ein gutes Bild machen.
    Du weißt, sternburg, tony und Uwe gibt es schon immer. Damals noch mit Thedishguy und echten Braun-TV-Geräten. Sabchen, Ariane und Higgibaby fehlen.
    Hach…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)