195 Comments

Mittwoch, 30.06.2021

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

30.06.2021

09:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
10:05FeaturesDie heilende Kraft der BewegungBei Rücken, Herzleiden und Krebstagesschau24+Jeder wünscht sich ein Wundermittel, das die großen Leiden wie Rückenschmerzen, Herzkrankheiten oder sogar Krebs heilen kann. Vielleicht gibt es das bereits und es ist alltäglicher als gedacht. Es kostet nichts, ist frei von künstlichen Zusatzstoffen: Bewegung. Es zeichnet sich ab, dass man vor einem Wendepunkt in der medizinischen Forschung steht. "betrifft" begleitet ein halbes Jahr lang drei Menschen mit unterschiedlichen Krankheiten, die ein Experiment wagen: Kann Bewegung gegen ihre Leiden helfen oder sogar heilend wirken?
11:00Sky Sport News: MittagsreportSky Sport News
WimbledonTennis
11:45TennisWimbledonWimbledon: Centre Court, 3. TagSky Sport 2
11:45TennisWimbledonWimbledon: Die Konferenz, 3. TagSky Sport 1
11:45TennisWimbledonWimbledon: Wimbledon 3, 3. TagSky Sport 3
11:45TennisWimbledonWimbledon: Wimbledon 4, 3. TagSky Sport 4
11:45TennisWimbledonWimbledon: Wimbledon 5, 3. TagSky Sport 5
12:00Transfermarkt TV LiveSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
12:05RadsportTour de France (5. Etappe)DAZN
12:45RadsportTour de France 20215. Etappe: Changé - LavalOne+* Einzelzeitfahren (27 km) * Übertragung aus Laval * Reporter: Florian Kurz und Paul Voß
13:00Formel 1Formel 1F1: UpdateSky Sport News
13:15Sky Sport News: MittagsreportSky Sport News
14:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
14:00FußballTestspiel: SG Dynamo Dresden - FK Jablonecmdr.de
15:55FußballChampions LeagueAFC Champions League Guangzhou FC (CHN) – Kitchee SC (HKG), Gruppe J, Ost, 3. SpieltagSport1+
16:00FußballTestspiel: Hamburger SV - FC Wacker Innsbruck YouTube!!!+ HSV @ youtube
16:05RadsportSportschauTour de France, 5. Etappe: Changé - LavalDas Erste+* Einzelzeitfahren (27 km) * Übertragung aus Laval * Reporter: Moritz Cassalette
16:30Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
17:00FußballEM-StudioRocket Beans TV!!!+ Deutschland - England in der Analyse
Unsere Fußball-Experten der BOHNDESLIGA betreten die internationale Bühne und lassen ihr Fachwissen auf die FUßBALL-EUROPAMEISTERSCHAFT los.
17:00Wembley Calling: Das DFB UpdateSky Sport News
17:15ReitsportGalopprennen 2021 - HamburgSportdeutschland.tv
17:45Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
18:00FußballThüringenpokalfinale: FC Carl Zeiss Jena - FC An der Fahner Höhemdr.de
18:30FußballTestspiel: VfB Oldenburg – SV Werder BremenYouTube!!!+ SV Werder Bremen @ youtube
18:45LeichtathletikWorld Athletics Continental Tour Gold 2021 - Bydgoszcz Cup Sportdeutschland.tv
MLBBaseball
20:10BaseballMLBCubs @ Brewers [deutscher Kommentar]DAZN
22:05BaseballMLBRays @ NationalsDAZN
20:55FußballCampeonato Brasileiro: Fluminense - Athletico Paranaense, 8. SpieltagSPORTDIGITAL FUSSBALL HD
21:00Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
22:45Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
23:15Lebensmitteltricks - Lege packt ausZDFinfo+

Produktentwickler Sebastian Lege deckt auf, was in den süßen Versuchungen im Supermarktregal steckt. Wie funktionieren Gummibärchen ohne Gelatine, und hält der Proteinriegel wirklich fit?

Ob Milchschnitte, der klassische Schokokuss, vegane Gummibärchen oder Proteinriegel: Sebastian Lege schaut hinter die Suggestionen der Verpackung und zeigt, wie die Lebensmittelindustrie Süßigkeiten ohne den Einsatz von hochwertigen Zutaten wirklich herstellt.

Die Milchschnitte will mit locker-leichter Milchfüllung dem schlechten Ruf der Süßwaren entgegenwirken. Darf man hier bedenkenlos zugreifen, oder steckt nur eine große Werbemasche dahinter? Und wie viel von dem Guten aus der Milch ist tatsächlich in der Milchschnitte? Ein Labortest bringt Licht ins Dunkel. Um den Pausen-Snack nachzubauen, muss Sebastian Lege tief in seine Zusatzstoffkiste greifen.

Wer die klassischen Gummibärchen auch ohne tierische Gelatine genießen möchte, hat heutzutage eine große Auswahl. Aber wie schaffen es die Hersteller, komplett auf das Geliermittel aus Haut und Knochen zu verzichten? Sebastian Lege testet die verschiedenen pflanzlichen Alternativen und unterzieht sie einem Geschmackstest. Können die Veggie-Alternativen überzeugen?

Stark und fit durch leckere Schokoriegel – damit locken sogenannte Protein- oder Fitnessriegel. Doch wie gesund und vor allem nötig sind die Eiweiß-Snacks für den normalen Sportler überhaupt? Sind die Riegel tatsächlich vollgepackt mit Eiweiß-Power – oder ist das Ganze doch eher eine schön verpackte Chemiekeule? Sebastian Lege packt aus und deckt auf: Stark ist hier vor allem eines - der Preis.

Der Schokokuss ist der Klassiker schlechthin auf jedem Kindergeburtstag. Sebastian Lege zeigt, wie mithilfe von viel Zucker und jeder Menge Luft ein schaumiger Schokokuss entsteht. Neben dem großen Markenprodukt hat heute jeder Discounter sein eigenes Produkt im Sortiment. Doch welche Unterschiede gibt es da überhaupt? Ein Besuch bei der Industrie klärt auf: Denn hier laufen sowohl teure Marken- als auch billige Discounterprodukte vom gleichen Band. Schmeckt man am Ende überhaupt einen Unterschied? Sebastians Probandentest schafft Klarheit.

01:30Deutschlands Sportstars – Gold, Fans und TränenZDF+

Sportstars - wir feiern sie, wir bewundern sie. Stars können aber auch schnell die Gunst ihrer Fans wieder verspielen. Doch wer ist ewig in unseren Herzen? Wer sind unsere Ikonen?

Eine Weltklasse-Leistung ist sicherlich die Grundvoraussetzung. Aber ihre Karriere wird auch von Emotionen geprägt. In zwei Teilen zeichnet "ZDFzeit" den Weg berühmter Sportler und Sportlerinnen nach.

Die Zuschauer werden mit auf eine besondere Zeitreise an einen besonderen Erinnerungsort genommen. Dort begegnen unsere Sporthelden ihrer eigenen Vergangenheit. Die Kindheit, die ersten Erfolge, der Weg an die Spitze, die Rückschläge – für alle Lebensstationen lässt "ZDFzeit" durch lange vergessene Fotos und Privatvideos sowie überraschende Erinnerungsstücke die entscheidenden Momente ihrer Heldenreise noch einmal lebendig werden. Prominente und Sportexperten kommentieren den Werdegang unserer Sportstars, unter anderen Veronica Ferres, Johannes B. Kerner, Günther Jauch, Gregor Gysi, Katrin Müller-Hohenstein, Rudi Cerne, Claudia Neumann, Patricia Riekel und IOC-Präsident Thomas Bach.

Die erste Folge beschreibt den Weg von Schwimmerin Franziska van Almsick, Gewichtheber Matthias Steiner und Turner Fabian Hambüchen.

Franziska van Almsick war 14 Jahre alt, als sie bei den Olympischen Spielen in Barcelona 1992 auf der Weltbühne auftauchte, über 200 Meter Freistil Silber gewann und insgesamt vier Medaillen holte. Für Dr. Jeannine Ohlert von der Sporthochschule Köln ist ihr kometenhafter Aufstieg ein Grund für die bis heute anhaltende große Beliebtheit der Schwimmerin: "Ich glaube, das was uns fasziniert an Sportlern, ist eben das Außergewöhnliche. Und wenn sie eben sehr jung schon so gut ist, dann ist das natürlich sehr außergewöhnlich." Die sportliche Leistung allein erklärt aber noch nicht das ganze Phänomen "Franzi". Mit ihrer unbekümmerten Art und der frechen Berliner Schnauze eroberte sie die Herzen der Zuschauer im Sturm. Das "Mädchen aus Ostberlin" avancierte in den Jahren nach der Wiedervereinigung Deutschlands zum gesamtdeutschen Sportstar.

Bei Matthias Steiner sorgte 2008 in Peking eine besondere Geste dafür, dass er zum Sporthelden und Liebling der Nation wurde. Bei der Siegerehrung präsentierte er ein Foto seiner ein Jahr zuvor tödlich verunglückten Ehefrau. Für sie hatte er nach dem schrecklichen Unfall an seinem Traum vom olympischen Gold festgehalten und war in einem dramatischen Wettkampf über sich hinausgewachsen. Nie zuvor und nie mehr danach stemmte er das unfassbare Siegesgewicht von 258 Kilogramm in die Höhe. Millionen Fernsehzuschauer waren tief berührt. Die Szene ist für IOC-Präsident Thomas Bach ein ganz besonderer olympischer Moment: "Der stärkste Mann der Welt in Tränen. Das ist eine olympische Geschichte, die ihresgleichen sucht."

Fabian Hambüchen träumte schon als kleines Kind von olympischem Gold. Dafür trainierte er mit seinem Vater Wolfgang in seiner Geburtsstadt Wetzlar knallhart. Mit sechs Jahren wurde Fabian Hessenmeister, mit zwölf Deutscher Meister. Als 16-Jähriger startete er 2004 bei den Olympischen Spielen in Athen. Doch nach Bronze in Peking 2008 und Silber in London 2012 drohte vor Olympia in Rio 2016 eine Schulterverletzung seinen Lebenstraum von der Goldmedaille zu zerstören. Mithilfe der Sportmedizin wurde der Turner erst im letzten Moment fit und schaffte den langersehnten Sieg. Heute steht das "Gold-Reck" in einer Turnhalle in Wetzlar.

NHLEishockey
02:00EishockeyNHLCanadiens @ Lightning (Spiel 2)DAZN
02:00EishockeyNHLNHL Stanley Cup Finals: Tampa Bay Lightning - Montréal Canadiens (Game #2/7)Sport1+
02:00EishockeyNHLNHL Stanley Cup Finals: Tampa Bay Lightning - Montréal Canadiens (Game #2/7)Puls 24
03:00BasketballNBASuns @ Clippers (Spiel 6, falls nötig)DAZN
Übertragung für den 30.06.2021 hinzufügen+

01.07.2021

09:05MagazinVolle Kanne - Service täglichZDF+

Das ZDF-Magazin präsentiert prominente Gäste und viel Service am Morgen. Dazu gibt es Rezepte, Verbraucher- und Gesundheitstipps sowie Trends rund ums Wohnen, um Garten, Sport und Mode.

10:00Sky Sport News: VormittagsreportSky Sport News
11:00Sky Sport News: MittagsreportSky Sport News
WimbledonTennis
11:45TennisWimbledonWimbledon: Centre Court, 4. TagSky Sport 2
11:45TennisWimbledonWimbledon: Die Konferenz, 4. TagSky Sport 1
11:45TennisWimbledonWimbledon: Wimbledon 3, 4. TagSky Sport 3
11:45TennisWimbledonWimbledon: Wimbledon 4, 4. TagSky Sport 4
11:45TennisWimbledonWimbledon: Wimbledon 5, 4. TagSky Sport 5
13:50RadsportTour de France (6. Etappe)DAZN
14:00Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
14:25RadsportTour de France 20216. Etappe: Tours - ChâteaurouxOne+* Flachetappe (161 km) * Übertragung aus Châteauroux * Reporter: Florian Kurz und Paul Voß
16:00GolfGolf: Dubai Duty Free Irish Open, 1. Tag in Mount Juliet, Co. Kilkenny (IRL)Sky Sport 6
16:05RadsportSportschauTour de France, 6. Etappe: Tours - ChâteaurouxDas Erste+* Flachetappe (161 km) * Übertragung aus Châteauroux * Reporter: Florian Naß
16:35Sky Sport News: NachmittagsreportSky Sport News
17:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
17:55FußballChampions LeagueAFC Champions League Chiangrai United (THA) – Gamba Osaka (JPN), Gruppe H, Ost, 3. SpieltagSport1+
18:00Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
19:00#TeamTokio: Auf dem Weg zu den SpielenSky Sport News
19:00FußballTestspiel: Erzgebirge Aue - Eintracht Bambergmdr.de
19:30Sky Sport News: AbendreportSky Sport News
20:00LeichtathletikDiamond League: 4. Meeting in Oslo (Norwegen)Sky Sport 3
20:10BaseballMLBTwins @ White SoxDAZN
21:00GolfGolf: Rocket Mortgage Classic, 1. Tag in Detroit, Michigan (USA)Sky Sport 6
21:00Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
23:30Sky Sport News: SpätreportSky Sport News
02:30BasketballNBAHawks @ Bucks (Spiel 5, falls nötig)DAZN+Kommentator: Lukas Schönmüller / Experte: Alexander Vogel
Übertragung für den 01.07.2021 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

195 comments

  1. Bregalor

    Guten Morgen,

    Moderna hat gestern gegen Bregalor durch technischen KO gewonnen. Morgen schreibe ich wieder was.

  2. Franzx

    wie sagt man jetzt, Ende gut, alles gut oder etwa doch nicht?:

    27,362 Zuschauer

    gut, dass ich das Interview mit Löw nicht live gesehen habe, es hätte hier eventuell in den justiziablen Bereich gehen können. Das hat er dann doch nicht verdient gehabt.

  3. Dominik

    Heute findet bei der Tour das erste Einzelzeitfahren statt. Es handelt sich um 27,2 Kilometer mit eher flachem Profil. Der erste Fahrer startet um 12:15 Uhr. Tony Martin ist für 12:24 Uhr eingeplant. Buchmann 16:00 Uhr, die Top 10 gegen 16:32 Uhr.

  4. Sascha72

    Guten Morgen, hat jemand eine Idee wer heute das Spiel Kroatien-Brasilien (Basketball Quali) überträgt?

  5. Franzx

    am Tag danach noch eine kleine Statistik zum Nachdenken, dass vielleicht nicht nur die Probleme im Spielaufbau verantwortlich waren für das frühe Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft. Von insgesamt sieben Gegentoren in vier Spielen (was sowieso schon viel zu viel ist), hat Deutschland lediglich ein Gegentor nach Standard kassiert, aber sechs Gegentore aus dem Spiel heraus. Von diesen sechs Gegentoren sind zwei aufgrund einer völlig chaotischen Absicherung im gesamten Abwehrverbund entstanden (erstes Tor Portugal, zweites Tor Ungarn), wurde eines per Flanke vorberreitet und drei über die Schnittstelle zwischen Dreierkette und dem hoch positionierten Außenverteidiger (zumeist über die rechte deutsche Abwehrseite). Daraus kann jetzt jeder seine eigenen Schlüsse ziehen, ob die Dreierkette mti den hoch stehenden Außenspielern wirklich zur Stabilität des Abwehrverbunds beigetragen hat….Hmmmm?

  6. papaschlumpf

    schlafanzug trifft es gut. genauso langweilig, wie der ganz verein. von wegen “bbc”. selbst bei den vielen grauen mäusen in der bundesliga sticht hertha nicht heraus. das wird eine schrecklich langweilige saison mit haufenweise gähn-spielen wie hoffenheim gg. fürth, freiburg gg. augsburg, bielefeld gg. bochum, mainz gg. hertha usw.
    da hat selbst der “el plastico” leverkusen gg. wolfsburg schon “topspiel”-charakter ;-)

    naja, über die sportschau werde ich es schon mitverfolgen, aber das ist definitiv keinen cent für irgendeinen pay-tv anbieter wert

    2. liga ab-und-zu mal bei sport1 (sa-abend finde ich trotzdem sch***e), aber kostet wenigstens nicht extra bei sport1. s04 gg. HSV oder bremen gg. st.pauli, nürnberg gg. dresden & co. klingt interessanter als das mäuse-rennen eine etage höher…

    bei den (münchner) löwen bin ich über magenta dabei. ELIL!

    uefa cl fällt bei prime mal mit runter, den rest brauche ich nicht

    uefa el und erstrecht die “conference league” hat ja bestensfalls wert für menschen, die sich in europa (noch) nicht gut auskennen und vereine/städte/orte “ergooglen” wollen – viele spass dabei ;-)

    weitermachen! bleibt gesund! habt spass!

  7. Dudel

    Gibt es irgendwo eine Pass-Map zum gestrigen Spiel oder eine Liste, wer wie oft zu wem gepasst hat? Früher gab es mal – ich meine von der UEFA – so ein dickes PDF mit ausführlichsten Statistiken.

  8. Magenta

    Möchte hier kurz eine ganz klare hör Empfehlung für den neuen Abeteilung Basketball Podcast aussprechen. Der DBB Vize wird wegen der causa Saibou befragt. Es wird zu recht richtig unangenehme und endet in einem Rundumschlag gegen alle Sportverbände und das die beiden selbst eigentlich keinerlei Lust haben dieses Olympia Quali Tunier zu kommentieren.

    Hör dir Was geht ab? von Abteilung Basketball an auf #SoundCloud

    https://soundcloud.app.goo.gl/WtFBx

  9. Thor

    Haha, sehr geiler Fund, Sternburg.

    Stelle mir gerade vor wie Familie Kimmich Mama Müller anmacht, weil der nicht getroffen habe.

  10. Löw Bilanz der Arbeit aus den letzten 7 Jahren (EM 16, WM 18, EM 21):

    13 spiele, 5 Siege, 3 Unentschieden, 5 Niederlagen. 15:14 Tore. 6 mal erzielte man kein Tor.

    Die EM 2021 war noch mal ein Spiegelbild der letzten Jahre unter Löw. Viel herumprobiert, zu lange gewartet und damit alle guten Zeitpunkte verpasst (Wechsel, taktische Grundformation, Rückholaktionen, Antworten auf Problemzonen, Rücktritt).

    2014 hätte er als König gehen.
    2016 als Trainer mit einer Topbilanz

    Aber selbst 2018 hat nicht gereicht und der DFB hat natürlich nicht reagiert. 3 Jahre schwache Spiele und nun die EM verspielt.

    Hätte die EM mit Kuntz schlechter laufen können?

  11. Kombüse

    Der bunte Schriftzug von AutoHero macht das Hertha-Trikot kaputt. Bei Gladbach ist es seit wie vielen Jahren so, dass das Logo des Trikotsponsors die Trikots verunstalten lässt? Mindestens 10 Jahre, oder?

  12. Denke jeder hat sich selber ein Bild gemacht und hat die entsprechenden Szenen im Kopf.

    DEU-ENG
    https://www.ardmediathek.de/video/sportschau/england-gegen-deutschland-analyse/das-erste
    1:02 (1:0) -> 5 gegen 3 in der Mitte und nicht optimal positioniert und der Engländer außen alleine
    3:24 (2:0) -> Gosens und Rüdiger zu zweit beim 10er. Rechts 3 gegen 2. Kimmich zu spät. (Wobei der Fehler bei Gnabry lag)

    DEU-UNG
    https://www.zdf.de/sport/fussball-em/ungarn-deutschland-highlights-fussball-em-2020-100.html
    0:27 (1:0) der 5er von Ungarn steht mal wieder komplett alleine und 3 gegen 3. Das Tor wird zwar von einem anderen geschossen aber die Rechte Seite war schon arg blank.
    5:13 (2:1) denke da könnte Kimmich den Torschützen aufnehmen übergibt ihn an Sane (19) der noch weniger ein Außenverteidiger ist als er selbst …

    DEU-POR
    https://www.ardmediathek.de/video/sportschau/portugal-gegen-deutschland-die-tore/das-erste/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLTBiM2FhM2JiLTE4M2UtNDViNC1hYWQ3LTBiOWYzMmVkMDkyOA/
    0:04 war nach eigener Ecke zeigt jetzt nicht grundsätzliche Probleme in der Taktik.
    und das 2:4 auch nicht da Standard.

    DEU-FRA
    https://www.zdf.de/sport/fussball-em/frankreich-deutschland-highlights-fussball-em-2020-100.html
    1:10 (1:0) auch wieder der außen komplett frei …
    3:45 (Pfosten), 5:09 (Abseits), 5:55 Safe Hummels, 6:40 (Abseits)

    Gefühlt war die 5er Kette zu oft unharmonisch. 2 Linke Verteidiger. 2 in der Mitte und 1/2 rechts.
    Denke es hätte genügend Alternativen gegeben die gleichen Spieler besser auf dem Platz zu verteilen. Wieso nicht 4er Kette und Kimmich als 6er? Dann wäre auch Kroos von der Abwehrarbeit etwas entlastet gewesen. Aber es musste ja ums verrecken eine 3er Kette sein. Diese Sturheit gewisse Spieler genau an der einen Position aufzustellen und damit anderen Spieler die Stärken zu nehmen stört mich gewaltig.

    Wenn man ein Skelett: Neuer, Hummels, Kroos, (Gündogan) und Müller aufstellt erzeugt sollten die anderen Spieler den Körper vervollständigen. Gefühlt war es aber ein zweites Skelett das dazu aufgestellt wurde und dann mussten die noch eine Taktik spielen, die extrem viel Abstimmungsbedarf benötigt. Ich schätze, dass jede mittelmäßige Vereinsmannschaft problemlos die Schwachpunkte ausnutzen könnte und es ein ziemlich ernüchterndes Ergebnis geben würde. Spanien beim 6:0 und fast Frankreich bei dieser EM haben es ja gezeigt.

    Dass Löw nicht umgestellt hat und ein besseres Ergebnis (xG+ und xG-) erwartet hat ist ernüchternd und zeigt leider, dass eine gute Analyse im gesamten Betreuer-Team fehlt. Letztendlich war der Glaube von Bierhoff oder dem Verband an Löw da, aber es reicht nicht zu glauben, dass man gewinnt. Es muss da schon mehr kommen.

  13. Warum nicht eine 4er-Kette und Kimmich als RV? Warum bei einer falschen 9 nur drei “richtige” offensive Spieler? Der DFB hatte keinen Messi dabei.

    Warum holt man Müller und Hummels erst kurz vor Schluss zurück? Nicht in den Länderspielpausen zuvor? Hat man gehofft, dass sie sich verletzen?

    Gibt so viel Fragen :-)

  14. EMbolado

    Ach man, das war dann leider zu befürchten. Die Corona Warn App ist nun rot und sagt Begegnungen am 28.06.2021 mit erhöhtem Risiko.

  15. EMbolado

    @dasdo123: Ich habe gerade einen Selbsttest gemacht, der ist zwar negativ, aber das war zu erwarten wegen der Inkubationszeit. Danach habe ich beim örtlichen Gesundheitsamt angerufen. So steht es auch in der Corona Warn App, dass man nun den Hausarzt oder das örtliche Gesundheitsamt informieren sollte. Wegen der Inkubationszeit und da ich keine Symptome habe, habe ich nun einen Termin für einen PCR Test am nächsten Montag (5 bis 7 Tage später) bekommen und soll mich bis dahin natürlich isolieren.

  16. Franzx

    sehr ärgerlich; hoffe, dass es beim PCR-Test bleibt (das Sportprogramm am Wochenende sieht ja wenigstens recht ordentlich aus)

  17. Mein Schnelltest war auch negativ und meine Warnapp zeigt im Gegensatz weiter grün an. Das ist natürlich möglich, dass nur Embolado den Kontakt erfasst hat, aber – ich sage mal so – zu eher den seltensten Zeitpunkten möglich gewesen. Man macht ja nicht alles immer direkt nebeneinander zusammen logischerweise. Aber es kann natürlich auch sein, dass Person A noch gerade in der Bluetooth-Reichweite ist, während Person B nen Meter daneben knapp rausfällt. Auch das ist alles denkbar. Genauso wie false positive oder, oder, oder.

  18. Uwe

    @Embolado:
    Wo ist die Einschaltquotenauswertung?
    Wenn Du veniat angesteckt hast, gibt es Ärger mit sternburg.

  19. EMbolado

    @NoBlackHat: Nein, die erste Impfung mit AstraZeneca war am 7.5. Die zweite Impfung als Kreuzimpfung mit Biontech wäre eigentlich die Tage vorgesehen gewesen. Mein Hausarzt meinte er empfiehlt acht Wochen zu warten wenn man die Kreuzimpfung macht. Ansonsten mit Astra wäre die zweite am 30.7 (12 Wochen Abstand). Jetzt muss ich erstmal den PCR Test abwarten bevor ich dann hoffentlich die zweite Impfung machen kann.

    Was leider aus der Corona Warn App (liegt vermutlich am Datenschutz) nicht ersichtlich ist zu welcher Uhrzeit bzw. in welchem Zeitrahmen (also Uhrzeitspanne) die Infektion stattgefunden hat. Das wäre in diesem Fall schon sehr hilfreich gewesen. Was halt dran steht ist 28.06., also der Spieltag. Zumindest muss es ja einen Kontakt über einen längeren Zeitpunkt gegeben haben. Das könnte theoretisch auch die Metro sein. Wahrscheinlich ist natürlich das Stadion. Und selbst wenn es über einen längeren Zeitpunkt gewesen ist (je nachdem wo es halt war) könnte auch die FFP2 Maske eine Infektion verhindert haben.

    Und wenn es im Stadion war, hat diejenige Person es zumindest in die “App” eingetragen. Die dänische Warn App ist ja zum Beispiel mit der Deutschen kompatibel. Wie es mit der kroatischen aussieht weiß ich jetzt leider nicht. Interessant wäre, wenn es wie gesagt im Stadion war, ob es auch noch eine Mail von der UEFA gibt, falls die Person oder das örtliche Gesundheitsamt, auch dem Stadionbetreiber bzw. der UEFA mitgeteilt hat. Wie gesagt, hier wäre auf jeden Fall der Zeitrahmen interessant wann es den engen Kontakt gab. Jetzt hilft erstmal nur Isolation und warten.

  20. Heiner

    In Australien mittlerweile auch schon fast die halbe Bevölkerung im Lockdown. Dazu sehr widersprüchliche Empfehlungen, wer sich denn jetzt mit Astra impfen lassen soll.

  21. trEMpot

    @EMbolado
    Jetzt bereue ich es ein bisschen weniger, dass ich deine Einladung auf gestrecktes Heineken nicht angenommen habe. Hoffe für euch beide natürlich nur das Beste!

  22. Ariane

    So ein Quatsch, die Schlüsselspieler waren doch nun wirklich altgediente Recken und die „unerfahrenen“ wie Gosens und Musiala waren eher Lichtblicke.

    @EMbolado
    Ich drück die Daumen, dass es falscher Alarm ist!

  23. forlan

    In Australien mittlerweile auch schon fast die halbe Bevölkerung im Lockdown. Dazu sehr widersprüchliche Empfehlungen, wer sich denn jetzt mit Astra impfen lassen soll.

    Aber auch nur mit 7% voll Geimpften…Wir hier sind schon bei rund 35%.

  24. Dudel

    Neuer, 103 Länderspiele
    Hummels, 75 Länderspiele
    Rüdiger, 44 Länderspiele
    Kroos, 105 Länderspiele
    Goretzka, 34 Länderspiele
    Kimmich, 58 Länderspiele
    Müller, 105 Länderspiele
    Werner, 41 Länderspiele
    Ginter, 43 Länderspiele

    Nur Havertz und Gosens waren zuvor gänzlich ohne Turniererfahrung.
    Schnitt fast 28 Jahre alt.

  25. Dass ich von Löws Rentnertruppe sprach, war vielleicht eine Spur zugespitzt. Aber das haut mich jetzt um.

    Wie viel Erfahrung will er denn noch? Hatte Schweinsteiger bei der EM den falschen Job? Viel schlechter als in seinem jetzigen wäre er auf dem Rasen wohl auch nicht.

  26. Die Aussage von Löw ist einfach völliger Quatsch. Es zeigt einfach, dass nicht nur Löw, sondern auch Bierhoff völlig fehl am Platz ist.

    Löw ist nun vorbei. Bierhoff leider nicht.

  27. Das ist alles absolut korrekt und natürlich ist das ein riesiges Problem. Moralisch fühlt man sich natürlich auch nicht sonderlich gut. Die Situation ist die, nur um die Abwägung zu beschreiben: Als wir die TIckets gebucht haben (dass wir dahin gemeinsam gefahren sind, sollte ja nun klar sein), war von einer Verlosung unter 8.000 Menschen die Rede. Nachdem wir alles gebucht hatten (Zug und Hotel) wurde sukzessive die Zahl der Zuschauer erhöht, was überhaupt nicht in unserem Sinne war. Wohlgemerkt waren dann ja statt 8.000 nun 27.000 im Stadion bei einer Kapazität von ca. 35.000. Dazu kommt, dass Dänemark leider eine völlig absurde, ja wirklich traurige Coronapolitik fährt, die ich – so offen, vielleicht auch naiv, das kreide ich mir dann an – niemals so erwartet hätte. Nur mal kurz ein paar Dinge, die wirklich schockierend waren und mich im Nachhinein wirklich – so genial das Spiel an sich und die Sachen drumherum eigentlich waren – dazu bewogen hätten, die ziemlich sicher nicht anzutreten:
    – Mit Übergang des Zugs nach Padborg (Grenzbahnhof in Dänemark, nördlich von Flensburg) kam die Ansage, dass man im Zug auf dem Sitzplatz KEINE MAske tragen muss. Nur, wenn man sich im Zug bewegt. Wtf? Das haben natürlich einige gemacht, die wenigsten haben sie wir wir angelassen.
    – Mit Ankunft in Kopenhagen am Bahnhof waren wir fassungslos: Da hatten maximal 4-5 Touristen eine Maske auf, sonst exakt keine einzige Person außer wenigen Angestellten der Bahn. In allen Läden im Bahnhof, egal wie groß oder klein, hat niemand Abstand gehalten und niemand eine Maske getragen. Das war der erste Eindruck bei Ankunft :-(
    – Im Hotel (fußläufig vom HBF) gab es beim Check-In als erstes den so wie ich es interpretiere nett gemeinten Hinweis, dass Dänemark ein “mask free country” sei und man hier keine Maske trage müsse. Man musste sich fast rechtfertigen, sie nicht anzusetzen, was man dann kurz wider Willen getan hat aus der Überrumpelung heraus.
    – Nach vorzeigen eines Tests hat das Hotel danach nicht mehr nach irgendwas gefragt und niemand im Hotel hatte eine Maske auf! Frühstück war zum GLück auch draußen möglich, also weit weg von allen anderen. Aber die saßen da zusammen als wäre nichts!
    – In der Ubahn dieselbe policy wie in der Bahn: Beim Warten und Einsteigen Maskenpflicht, nach dem Hinsetzen in der Bahn nicht mehr. Müßig zu sagen, dass einfach außer uns und wieder 2-3 Touristen niemand überhaupt eine Maske, geschweige denn eine FFP2-Maske auf hatte. Also wann immer es ging gelaufen, U-Bahn-Linien genommen, die wenig genutzt waren oder volle Ubahnen geskipped. Aber dennoch völliger Wahnsinn, wie die das da handhaben.
    – Auf dem Fanfest wurde der Coronatest immerhin verlangt, aber Masken auch absolute Mangelware. Auch hier nur ein paar Touristen, von den locals niemand und von den Kroaten muss man sagen auch niemand. Bei den Spaniern eine merklich höhere Maskenquote, aber die waren dafür extrem in der Unterzahl, Verhältnis 80:20, eher sogar 90:10 pro Kroaten. Das war zum Glück im Freien (sonst wären wir da sicher nicht hingegangen) und es gab Sektoren. Da wir den guten Sektor hatten, war da Abstand möglich. Im anderen Sektor aber eben nicht. Persönlich also Ok, insgesamt definitiv nicht.
    – Rund um das Stadion: Genau so wie bei einem vollen Fußballspiel außerhalb von Corona. Klar, der Test wurde kontrolliert beim EInlassen. Aber Masken hatten wirklich auch nur 20 Leute oder so, uns eingeschlossen. Und das Problem: Man konnte mit einem Test, der nicht älter als 72 Stunden ist, rein. Das sind also bis zu 3 Tage, in denen natürlich ob der beschriebenen Verhältnisse ALLES passieren kann. Ein verpflichtender Test am Tag mit Teststationen nur für Ticketinhaber oder so wäre natürlich die bessere Wahl gewesen. Aber das gab es nicht.
    – Im Stadion dann drumherum standen wir abseits und haben die stimmungsmäßig geniale, aber coronamäßig wahnsinnige Szenerie betrachtet. Das ist ein ganz komisches Gefühl der moralischen Achterbahn. Wohlgmerkt: Eigentlich haben wir mit nur 8.000 geplant, so war die Ansage. Und allen Klischees ausweichend, formuliere ich es mal vorsichtig so: Während die Spanier durchaus in weiten Teilen Corona noch im Hinterkopf zu haben scheinen und wenigstens etwas darauf achten auch in so einem Umfeld, ist bei den Kroaten tatsächlich – man kann es so krass formulieren – Corona scheißegal. Ich nutze äußerst selten solche Begriffe, auch hier, weil ich fast immer ungeeignet finde, aber hier kann man es machen. Die haben sich wirklich 0,0 darum gekümmert, und damit meine ich nicht das Heineken 0,0. Da haben sie das 4,6%-Heineken genommen, was in Kombination das Übrige getan hat.
    – Auf dem Sitzplatz hatte dann niemand eine Maske und unser Platz zum Glück nach vorne und seitlich durch einen Aufgang begrenzt. Aber die eigentlich nicht zugeteilten Sitze dazwischen waren dennoch belegt :-( Maske habe ich teilweise gerade als Leute vorbeiliefen, immer sofort angehabt, aber nicht komplett durchgängig, weil man ja auch ein Getränkt hatte zum Beispiel. Aber auch das hat niemand gleichgetan. Letztlich kann aber nur für sich selbst sorgen, das ist das Problem.
    – Auf dem Rückweg haben wir dann die Hauptmetrolinie übersprungen und die vom Hafen genommen, die dann sehr leer war. Aber auch das hat sonst gefühlt niemand gemacht, weil es ja knapp nen km länger war zur anderen Station…

    Kurzum: Die Stadt ist super, die Stimmung war grandios, das Stadion ist wirklich toll – man sieht super auch von der Hintertortribüne, weil sie steil ist (ähnlich wie in Mainz, nur größer und mit Oberrang). Aber die Politik, die die laschen Vorgaben macht und vor allem die Menschen, die nur diese und oft nicht mal diese wenigen Auflagen beachten, sorrgen für Kopfschütteln und auch Wut. Und schmälern natürlich das ohnehin ambivalente Erlebnis – gerade jetzt. Und dass das Land bei einer Inzidenz von nur ca. 25 liegt bzw. lag, ist schon sehr komisch. Ich kann mir das nur so erklären, dass es bis vor kurzem noch nicht leicht war, reinzukommen und es wenig Testzentren = Tests gibt. Alles andere als leider explodierende Zahlen jetzt würde mich sehr, sehr verwundern.

  28. thedishguy

    Um es mal frei nach Ulrich H. Zu sagen: für deine scheiß Erfahrung bist du doch selbst verantwortlich!
    Er hat den Kader doch seit 2006 selbst zusammengestellt, seit Juli 2018 mit dem Blick auf 2020 und dann sogar noch ein Bonusjahr zum Erfahrung sammeln bekommen.

  29. Dudel

    Bierhoff hat vorhin auf der PK gesagt das es seit 2018 auch viele hinreißende Spiele der Nationalmannschaft wie das Spiel bei der WM 18 gegen Schweden gab welche die Mannschaft noch rumgerissen hat.

    Jetzt habt Euch mal nicht so.

  30. trEMpot

    @veniat
    Ironischerweise hatte ich einen Flug nach Kopenhagen für den 15. März 2020 gebucht, den ich damals nicht antreten konnte, weil Dänemark damals als erstes Land in Europa seine Grenzen dicht gemacht hat.
    Da liest sich das aktuelle Geschehen schon echt absurd.

  31. Kombüse

    Wie viele Länderspiele hatten die Engländer jeweils, die gestern mitspielten?

  32. BSI

    @veniat: Sehr interessant alles, was du schreibst. Aber ganz ehrlich: Konnte euch das wirklich überraschen? Ich war ja schon bass erstaunt, als ich die Bilder in der Vorrunde gesehen hab, als Dänemark Russland weggehauen hat. Nebenbei bemerkt: Während in ARD und ZDF Ungarn als absolut verantwortungslos gebrandmarkt haben, war die Atmosphäre in Kopenhagen auf einmal grandios und wurde maximal nur ein bisschen milde gerügt, aber dann sofort mit der Eriksen-Sache relativiert. Da muss man halt Verständnis haben. Jedenfalls hab ich mich daraufhin ein bisschen mit Dänemark beschäftigt und festgestellt, dass von solchen Erfahrungen das Internet ja voll ist. Zum Beispiel mit der Sache im Zug, dass die Leute sofort ab der Grenze sich die Maske vom Gesicht reißen. Mei, es ist mittlerweile offenbar tatsächlich so, dass es kaum noch jemand in Europa so ernst nimmt, wie wir hier in Deutschland. Damit muss man rechnen, wenn man ins Ausland fährt. Gilt auch für alle Urlauber in den kommenden Wochen. Und Embolado: Mach dir keine allzu großen Sorgen, das müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn es genau dich treffen würde, nachdem ihr ja ganz offenbar alle Sicherheitsvorkehrungen – so gut es eben ging – eingehalten habt.

  33. Franzx

    hmm, ja, also welche? klar, man hat im zweiten Anlauf die Nations League gehalten, aber ich erinnere mich vor allem an das 0:6 gegen Spanien und das 1:3 gegen Nordmazedonien

  34. Franzx

    @veniatEM
    verstehe ich alles; letztendlich darf man aber nicht ganz vergessen, dass wir in Deutschland schon, zumindest in Mittel- und Zentraleuropa, einen verhältnismäßig vorsichtigen Umgang mit der Pandemie durch die Bevölkerung hatten (und immer noch haben). Gerade das Thema Masken wird hier doch deutlich ernster genommen als in anderen Ländern mit ähnlichen Infektionszahlen, da doch viele Deutsche gerne zum “Streber” neigen. Das kommt uns hier doch sehr zu Gute und ich bin weiterhin froh, derzeit hier zu leben.

    @EMbolado
    wenn das tatsächlich im Stadion gewesen sein sollte, würde ich mir wirklich wenig Sorgen machen (aber natürlich vorsichtig bleiben)

  35. EMbolado

    #AAAAS-Reichweiten-Tippspiel
    Das letzte Länderspiel von Bundestrainer Joachim Löw haben (gerundet) 27,36 Millionen vor den Farbfernsehgeräten verfolgt. Die Tippergemeinde hier hat das diesmal sehr gut geschätzt. reds2001 kam bis auf 20.000 Zuschauer ran. Den zweiten Platz teilen sich tony und DerAndereFlorian.

    Platz Name Tipp Abstand
    1 reds2001 27,38 0,02
    2 tony 27,48 0,12
    2 DerAndereFlorian 27,24 0,12
    4 veniatem 27,56 0,20
    5 sternburg 27,60 0,24
    6 strubbi77 27,66 0,30
    7 Heiner 26,98 0,38
    8 Don Gately 26,92 0,44
    9 dermax 26,78 0,58
    10 trEMpot 27,96 0,60
    11 Embolado 28,22 0,86
    12 Uwe 28,23 0,87
    13 RJG 28,42 1,06
    14 kombüse 26,25 1,11
    15 Toni 28,53 1,17
    16 Seite12 26,11 1,25
    17 forlan 28,68 1,32
    18 Klappflügel 28,89 1,53
    19 Dounster 28,98 1,62
    20 Alcides 25,69 1,67
    21 Koepperner 29,06 1,70
    22 Conejero 25,64 1,72
    23 Ariane 25,44 1,92
    24 Oli 29,31 1,95
    24 Linksaussen 29,31 1,95
    26 Bregalor 29,42 2,06
    27 BSI 29,70 2,34
    28 guelph 24,84 2,52
    29 JoeB 29,92 2,56
    30 Hightower 24,79 2,57
    31 Nesro 30,11 2,75
    32 ShAd 24,03 3,33
    33 Dominik 23,34 4,02
    34 johannes999999 23,23 4,13
    35 Peter 22,30 5,06
    36 Thor 22,23 5,13
    37 Franzx 21,70 5,66

  36. Rob Sweater

    Um mal kurz touristische Infos abzugreifen: welches Hotel hat die aaaas-Reisegruppe denn in Kopenhagen beehrt?

  37. reds2001

    Ich spiele heute Lotto.
    Für einen Sechser ohne Zusatzzahl wird es schon reichen… :-)

  38. EMbolado

    Eine kleine Korrektur zur veniats Auflistung, die ich ansonsten zu 100% teile. Die Testzentren sind meiner Meinung nach deutlich besser organisiert als in Deutschland. Es gibt eine Website bei der man alle Testzentren sieht und ob sie Antigen bzw. PCR testen. Es stehen die Öffnungszeiten dran und die aktuelle Warteschlange. Also nicht wie in Deutschland mit 1000 verschiedenen Anbietern. Und als nicht Däne benötigt man sein Handy, da man dann später (nach circa 15 Minuten) per SMS einen Link erhält bei der man dann die PDF für sein Testergebnis herunterladen kann. Die Dänen können wie in Deutschland ihr Testergebnis in ihrer Corona Pass App hinterlegen. Das lief meiner Meinung nach sehr reibungslos ab und war gut organisiert. Problem ist halt, dass beim Einlass zum Stadion zwar der Test “kontrolliert” wird, aber er überprüft nicht den Namen des Testes mit dem Personalausweis. Es hätte also irgendeine PDF sein können oder ein Test von jemanden anderen. Ich denke also, dass die Dänen zumindest bis vor kurzem schon auch viel getestet haben, zumindest ist die Infrastruktur bei den Testzentren gut ausgebaut. Aber zumindest seit der EM (wie gesagt den genauen Zeitpunkt weiß ich leider nicht) würden wohl so gut wie alle Einschränkungen aufgehoben, zumindest hat man als Tourist quasi nichts von Corona bemerkt. Keine/Wenige Masken in der Metro, im Supermarkt, etc.; Also eben gerade in Innenräumen bei der die Maske einfach niemanden weh tut und dort wo es einfach eine Ansteckungsgefahr gibt mit schwieriger Kontaktrückverfolgung.

    https://www.cphmed.com/testcenter-oversigt/

  39. EMbolado

    @Franzx: Ja, ich gehe jetzt auch mal von eher keinen Ansteckung aus, zumindest wäre so auch meine Einschätzung, da eben draußen und wir gefühlt eine der wenigen waren, die Kontakt so gut es ging vermieden haben. Aber jetzt in eine Tischtennishalle mit 20 anderen Leute ohne Maske zu gehen wäre halt auch komplett fahrlässig in meinen Augen. Deshalb bleibt bis Montag erstmal in meiner Situation nur die Isolation und der PCR Test sollte meiner Meinung nach am Montag dann zumindest Ausschluss darüber geben.

  40. Uwe

    @veniat:
    Welchem Getränk wegen hast Du die Maske im Stadion gelüftet?
    Hat Embolado es bezahlt?
    Habt Ihr die Meerjungfrau besucht?
    Wo habt Ihr Euch beide zuerst getroffen und wie war das Erkennungssignal (Shirt, Fahne, eScooter)?

  41. Conejero

    Wäre nicht clever:

    Habe veniat auch erst bemerkt, als er sich den Kopf an meinem Knie stiess…

  42. Denis

    Teilnehmer des DTB in Olympia:

    Frauen:
    Kerber
    Siegemund
    Doppel:Friedsam/Siegemund

    Männer:
    Zverev
    Struff
    Koepfer
    Kohlschreiber
    Doppel: Zverev/Struff, Krawietz/Pütz

  43. Franzx

    laut Kicker sind wohl Kruse und Arnold die beiden “Oldies” im Olympia-Kader; sperrt das Olympische Dorf besser ab als die Hotels in London!

  44. Denis

    @Embolado: Laut Tennis-Magazin wird das immer erst vor Ort entschieden. Kerber/Zverev aber wohl recht wahrscheinlich.

  45. Thor

    Welchem Getränk wegen hast Du die Maske im Stadion gelüftet?
    Hat Embolado es bezahlt?
    Habt Ihr die Meerjungfrau besucht?
    Wo habt Ihr Euch beide zuerst getroffen und wie war das Erkennungssignal (Shirt, Fahne, eScooter)?

    Uwe, magst Du da in Deiner CCO-Rolle (Comment Controll Officer) nochmal drüber gehen? Das liest sich noch nicht rund. Danke Dir!

  46. Dominik

    Diese Gesamtkunstwerke aus medizinisch geförderten Sportlern, die mit ihren hochentwickelten Zeitfahrmaschinen verschmelzen und sich über die Straße bewegen: Zeitfahren ist in seiner schlichten Eleganz schon die ästhetischste Disziplin des Radsports.

  47. EMbolado

    @Denis, @Franzx: Danke. Insgesamt würde ich sagen ist der DTB dann schon sehr gut aufgestellt gerade in Hinblick auf die ganzen Absagen der anderen Nationen.

  48. Denis

    @EMbolado, Franzx: Bei Kohlschreiber würde ich aber noch ein Fragezeichen setzen. Vielleicht findet er ja noch ein 10k Challenger Turnier zum selben Zeitpunkt ;-)

  49. EMbolado

    DAZN holt sich die (fast) weltweiten Rechte an der UEFA Women’s Champions League.

    Sportstreamingdienst DAZN hat die globalen Übertragungsrechte der UEFA Women’s Champions League an Land gezogen. Der Wettbewerb ist seitens der UEFA erstmals zentral vermarktet worden. DAZN hat den Zuschlag bekommen und zeigt die UWCL ab der kommenden Saison und bis einschließlich Sommer 2025. Der Vertrag umfasst die weltweiten Rechte mit Ausnahme der MENA-Region und China. Dort wird DAZN nur Highlight-Clips anbieten. DAZN wird Host Broadcaster der Spiele und neben dem Livebild auch Behind-the-Scenes-Material produzieren. Neben DAZN ist auch YouTube mit an Bord. In den ersten beiden Spielzeiten, also bis Sommer 2023, werden alle 61 Spiele des Wettbewerbs auf DAZN gestreamt und parallel auch auf einem eigenen YouTube-Kanal von DAZN präsentiert. Das heißt somit: Alle Spiele sind auf YouTube frei zugänglich. Zwischen Sommer 2023 und Sommer 2025 sind es dann noch 19 Spiele via YouTube, weiterhin alle zeigt DAZN. Für Spiele deutscher Mannschaften verspricht DAZN auch eine Kommentierung in deutscher Sprache.

    https://www.dwdl.de/nachrichten/83411/dazn_wird_globaler_broadcaster_der_womens_champions_league/

  50. hilti

    Moderna hat gestern gegen Bregalor durch technischen KO gewonnen. Morgen schreibe ich wieder was.

    Oha, Biontech hat mir nur so stark auf den Oberarm geboxt, dass ich immer noch was davon hab und dass ich vorhin überlegt hab ne Packung Ibu zu kaufen. Aber das innere Faultier hat über die Memme gesiegt. Ansonsten nichts gemerkt.

  51. Conejero

    Public Health Scotland revealed that 1,991 people with a positive test had attended one or more Euro 2020 events during their infection period – that is, a time in which they may have unknowingly transmitted their infection to others.

    Cases were tagged because they attended either a Euro 2020 organised event, such as a match at Hampden or Wembley or the Fanzone at Glasgow Green, or an informal gathering, such as a pub or a house party to watch a match.

    Q: https://amp.theguardian.com/politics/live/2021/jun/30/uk-politics-live-uk-state-aid-brexit-covid-coronavirus-latest-updates

  52. RandfichtEM

    Sascha72

    Guten Morgen, hat jemand eine Idee wer heute das Spiel Kroatien-Brasilien (Basketball Quali) überträgt?

    SportKlub 1 Croatia überträgt.
    Mehr Sender weiss ich (noch) nicht.

  53. or a house party to watch a match.

    Also bei der TV-Quote von DE komme ich auf ähnliche Zahlen.
    Basis sind alle Personen die mit mindestens einer weiteren Person die Fussball-EM geschaut haben. Also etwa 1/3 der Bevölkerung in DE. 7-Tage Infizierte 4000. Über 2 Wochen. Somit eine ähnliche Zahl. Man sollte da schon die Kirche im Dorf lassen.

  54. MarioP

    Wenn Zverev nach 4 Tagen noch im Einzel und Doppel dabei ist wird er sicher nicht für das Mixed melden.

  55. Denis

    Ich freue mich ja schon jetzt auf die Situation, wenn Zverev und Kerber gleichzeitig im Mixed ihre 5 Minuten kriegen. Zverev zerdeppert einen Schläger nach dem anderen auf dem Court während Kerber die Wand anjammert. Und danach verwandeln sie dann den Matchball zum 6:0 6:1 Sieg.

  56. EMbolado

    Das Spiel von Kyrgios und Humbert wird dann gleich bei 3:3 im 5. Satz fortgesetzt.

  57. Uwe

    @Thor:
    Gerade hierfür ist der Performance Manager zuständig.

    Weißte doch alles selbst.

  58. EMbolado

    Da hat der Djoker schon einen kleinen Vorteil. Während andere gerade ihre erste Runde anfangen ist er schon fast in der dritten Runde.

  59. EMbolado

    Halle Sieger Humbert damit auch schon raus. Kyrgios aber schon stark unterwegs.

  60. Ariane

    @Bregalor

    Was hattest du denn für Nebenwirkungen? Hab mir auch gerade den ersten Shot Moderna abgeholt und jetzt Angst Oo

    Hab übrigens – extra als Service – aufgrund der Diskussion neulich hier nochmal wegen Schmerzmitteln gefragt und hier hieß es, sechs Stunden warten und dann nehmen, was man kennt und wirkt. Präparat egal. Und schonen und viel trinken, dann kickt das nicht so rein.

  61. Heiner

    Benitez zurück in Liverpool. Die Fans von Everton sind nicht so begeistert.

  62. Stichwort Testzentren: Embolado hat hier uneingeschränkt, die Organisation lief völlig reibungslos, dort hatte man im Gegensatz wie sonst beschrieben das Gefühl, man nimmt die Sache Ernst und die Mitarbeiterinnen haben problemlos auf Englisch alles erklärt und sich die nötige Zeit genommen, für uns als Nicht-Dänen einen Account-ID aus dem Geburtsdatum zu generieren. Das lief alles total reibungslos, schnell und sicher. Und es gibt auf jeden Fall auch genug Möglichkeiten für die, die sich testen lassen wollen.
    Was ich eigentlich versucht habe zu sagen: Während man hier, wenn man durch Berlin läuft, nahezu an jeder zweiten Ecke einen Test machen kann und das auch mit Schildern beworben wird, ist es in Kopenhagen so, dass man die Zentren findet und testen kostenfrei möglich ist, aber man nicht direkt so offensiv darauf stößt. Die Frage hier ist aber, ob nicht vielleicht auch Berlin sehr viel exponierter aufgestellt ist (weil auch sechsmal größer als Kopenhagen) und es mir nur im Vergleich so vorkam.
    Das nur als Ergänzung.

    @Uwe: Ich habe mich taktisch clever auf die Meerjungfrau gesetzt und gewartet, bis man mich wegen der “European Championsship Berlin”-Mütze erkennt. Alles andere wäre zu unsicher gewesen. Und was die sog. “Getränke” angeht: Die Wahl war zwischen Heineken und Heineken 0,0 im Stadion und auf dem Fanfest sowie Carlsberg oder Tuborg in den Kneipen der Stadt. Bier gab es nur einmal in einem Restaurant. Ich vergebe auf der nach unten durch “Eichbaum-Lightbier” im Mannheimer Carl-Benz_Stadion begrenzten Skala -4,6/-10 Eichbäumen… Zum Glück trinke ich eigentlich nur situativ und fast nur in Gesellschaft sowas.

    @conejero: Ich habe jetzt noch Kopfschmerzen beim Gedanken daran.

  63. Uwe

    Clever, veniat, so hätte es ein Uwe auch gemacht, nur statt der Mütze mit einem Jets-T-Shirt.

  64. moris1610

    Heimtrikot ist whatever, das Auswärtstrikot von Hertha finde ich sehr schick.

  65. moris1610

    Schade, dass Bierhoff noch so ewig bleibt. Auf der Position täte eine Veränderung auch mal gut. Abgesehen vom ganzem Marketingquatsch, ist meine einzige positive Erinnerung zu Bierhoff Enke 2009.

  66. Bregalor

    @Ariane ziemliche Kopfschmerzen und ein wenig Fieber, dazu eine unfassbare Müdigkeit, die ich selbst als Beamter im öffentlichen Dienst nicht kenne. Alles nicht schlimm, ich will auch nicht jammern, aber mir fehlen von gestern gute 70 Kilometer Tour de France und die komplette Partie Schweden – Ukraine.

    Nach der ersten Impfung hatte ich keine Probleme und heute ist auch wieder alles gut.

  67. Dominik

    @thedishguy: Danke für den Tipp. Mein Niederländisch ist nach zwei Kursen an der Volkshochschule überschaubar, aber einen Versuch ist es wert. Geht ja auch um die Bilder.

  68. Conejero

    @strubbi

    2/3 der 2.000 eerden direkt mit dem Besuch in London in Verbindung gebracht.Auch in Finnland sorgten die Fussball-Fans mit ihrem Besuch in St. Petersburg nach Rückkehr für das Ansteigen der Zahlen.
    Auf Tenerife sind seit 1.6. die meisten Hotels wieder offen.
    Seit 1.6. ist die Inzidenz von 45 auf 105 (Insel) , bzw. auf 160 (Hotelspots Adeje und Arona) gestiegen…

    Es mag weniger Infizierte und Tote als im Winter/ Frühjahr geben, aber es sind absehbare und vermeidbare(!) Gründe für das Ansteigen – zumal in Zeiten einer Delta-Mutation.

  69. RandfichtEM

    @sascha72
    Das brasilianische Spor TV 2 überträgt auch Basketball BRA vs. CRO.

  70. EMbolado

    Und Murray wehrt zwei Satzbälle von Otte ab während Koepfer sich dann im Tiebreak doch noch den dritten Satz holt. Drama Baby.

  71. EMbolado

    Oscar Otte holt sich den zweiten Satz gegen Murray. Damit nun 1:1 in den Sätzen.

  72. Fnord des Tages: Der NDR hat einen neuen Wissenschaftspodcast. Über Depressionen. Zusammen mit dem Vositzenden der Deutschen Depressionshilfe empfängt ein Moderator in jeder Folge einen Gast und redet mit ihm über seine Krankheit und wie das so ist. Moderiert wird das ganze von… Harald Schmidt. Da wäre ich jetzt nicht von allein drauf gekommen.

    @Embolado: “Die Testzentren sind meiner Meinung nach deutlich besser organisiert als in Deutschland. Es gibt eine Website bei der man alle Testzentren sieht und ob sie Antigen bzw. PCR testen. Es stehen die Öffnungszeiten dran und die aktuelle Warteschlange. Also nicht wie in Deutschland mit 1000 verschiedenen Anbietern.

    Moment. Habt ihr in anderen Bundesländern nicht sowas wie Test to go Berlin?

  73. tony

    gerade richtig gute Laune bekommen beim Wetterbericht für Sonntag:
    für den ganzen Tag ist Regen angesagt,
    da auch keine EM-Spiele stattfinden bleibt viel Zeit für Wimbledon,
    top Timing auf jeden Fall

  74. EMbolado

    @sternburg: Also eine Website in der alle Testzentren zu finden sind ist mir zumindest noch nicht untergekommen. Hier im Südwesten werden einige Testzentren über apo-schnelltest.de angezeigt, aber das ist weit weg von allen. Hier eben jene die von den Apotheken ins Leben gerufen worden und ich bisher immer positive Erfahrungen gemacht habe. Meist hat man dann pro Gemeinde oder Stadt noch eine Seite in der dann die in der Gemeinde oder Stadt aufgelistet sind, also so etwas wie in Berlin, aber das ist dann wieder für jede Stadt oder Landkreis anders, da andere Website.

    https://apo-schnelltest.de/testcenter-finden

  75. Klappflügel

    Wimbledon läuft passend zu ihrem weiß Fimmel (müssen die Sohlen eigentlich auch weiß sein?) nur auf dem weißen Sky. Werbung wie bei ES ist nicht Premium.

  76. EMbolado

    Ich muss mich korrigieren, diese Karte ist doch nicht so hilfreich. Es steht dabei

    Reine Schnelltest-Zentren tauchen hier nicht auf. Wo es kostenlose Bürgertestungen gibt, erfahren Sie über die Webseiten der jeweiligen Stadt- bzw. Landkreise.

  77. MarioP

    @ tony

    Im nächsten Jahr kannst du endlich auch am 1.Sonntag Tennis aus Wimbledon genießen.

  78. EMbolado

    Otte jetzt Break vor im dritten Satz gegen Murray, während Koepfer mit 5:6 zurückliegt im vierten Satz mit Break. Da sieht es nach Satz 5 aus. Konferenz jetzt schon sehr stark auf Sky, sie wechseln die ganze Zeit hin und her und Erdbeerbecher und Kühnen machen das schon gut.

  79. Ja, bin auch bei der Konferenz und das ist wirklich lässig. Und es passt gerade auch mit den Pausen der beiden Matches.

  80. EMbolado

    Otte holt sich den dritten Satz mit 6:4 gegen Murray. Bei Koepfer geht es nun in den fünften Satz.

  81. Ich muss sagen, dass mir Sky gerade beim Tennis sehr gut gefällt. Sie machen es genau richtig. Kurz ein Interview mit Novak und nun wieder mit Meinert bei Otte. Warum machen die das denn nicht immer so? Und niemand schreit bei den Kommentatoren und nimmt sich selbst wichtig.

  82. EMbolado

    Egal wie das ausgeht, aber was Otte da auf dem Centre Court gegen Murray macht, das musst du erstmal so hinlegen. Respekt.

  83. EMbolado

    Jetzt aber dieses Wimbledon Kompakt braucht man nicht unbedingt einstreuen. Sowohl bei Otte als auch Koepfer geht es doch um die Wurst.

  84. EMbolado

    Bei Koepfer geht es nun gegen die Dunkelheit. 4:2 vorne im fünften Satz.

  85. EMbolado

    Court 17 ist der einzige Außenplatz auf dem noch gespielt wird. Koepfer 5:2 vorne. Sie werden wohl Koepfer die Chance noch geben das Match zuzumachen.

  86. EMbolado

    Koepfer zieht in die dritte Runde ein kurz vor der Dunkelheit. Damit zurück auf den Centre Court zu Otte, da geht es auch gleich weiter nachdem man das Dach nun zugemacht hat.

  87. In der Tat, das kompakt war unnötig bzw. hätte man auf einen anderen Sender auslagern können. Aber Köpfer haben Sie ja wieder gezeigt und er ist weiter gerade so vor dem Ende der Dunkelheit. Und nun Otte mit dem großen Spiel auf dem CC.

  88. EMbolado

    Die Dach-Unterbrechung hat auf jeden Fall Murray geholfen der jetzt on fire ist. Riecht nach Satz 5.

  89. Mal eine andere Frage: Ich habe auf meiner Festnetznummer neulich in kurzer Folge drei Anrufe an einem Tag mit einer mir unbekannten Nummer mit 095 und einen mit 097 vorne gehabt (offenbar aus Deutschland, das muss ich nochmal genau schauen). Ich habe keinerlei Ahnung, wer das hätte sein sollen. Montag kam nun ein weiterer rein mit 09079 vorne rein. Ich habe noch nicht zurückgerufen und überlege womit und wie ich das am schlauesten machen. Im Internet findet man auf den bekannten Seiten nicht ansatzweise eine der Nummern. Hat irgendjemand das auch oder eine Idee jenseits von unterdrückt oder aus eienr Telefonzelle zurückrufen?

  90. In Wimbledon ist Corona aber auch eher ein Fremdwort, oder? Da ist das Risiko ja mit Delta richtig und offenkundig immanent, aber die sitzen da dicht gedrängt und maskenlos in den Sitzen.

  91. Alcides

    Hauptsache Benny Fuchs ist da, wenn man Sky Go wieder anmacht.

    Murray jetzt mit Break zum Satzgewinn oder?

  92. Dominik

    Falls es technisch möglich ist: Anrufe von diesen Nummern ignorieren oder auf eine Mailbox umleiten, falls du Wert darauf legst, dass dir jemand etwas mitteilen kann. Kann ja auch sein, dass der Anrufer sich verwählt hat. Besonders gefährlich fände ich einen Rückruf aber auch nicht.

  93. MarioP

    “man kann also nicht behaupten, dass nur weil es in Schottland schlimm ist, es in London gut aussieht.”

    Hat das jemand gemacht?

  94. rheinländer

    Bill Cosby ist ein freier Mann, Das oberste Gericht des Staates Pennsylvania hat die Verurteilung wegen sexueller Nötigung aufgehoben. Das Gericht hat die Verwendung seiner, in Zivilprozessen getätigten Aussagen, für unrechtmäßig erklärt.

    Der damalige Bezirksanwalt hat Cosby mündlich zugesichert, dass er nicht angeklagt wird. Cosby hat darauf hin in einer Zivilklage sich mit seiner Aussage belastet.

    Meine Vermutung zu den Telefonnummern ist das sie manipuliert sind.

  95. Hmm. Gute Frage. Ehrlich gesagt möchte ich einfach nur wissen, wer auf meiner sonst nicht bekannten Festnetznummer anruft. Ich gehe davon aus, dass es irgendeine Art von Werbeanruf ist. Insgesamt fünf Anrufe mit drei verschiedenen Nummern, die jeweils mit 09 anfangen, kamen an. Ich werde wohl morgen mal verdeckt die letzte vom Montag anrufen.

  96. EMbolado

    Otte muss irgendwie schauen dass er im Spiel bleibt. Murray wird auch nochmals einen Einbruch haben.

  97. Franzx

    wenn man noch etwas größer reinzoomt, ist in der Londoner Innenstadt die Inzidenz eigentlich überall über 250; der Boris hat es schon drauf

  98. MarioP

    Ich finde es erstaunlich das sehr häufig nur von England (die ja eh böse sind) die Rede ist. Schottland (die ja eh die Guten sind) haben eine Inzidenz von über 350! Hab ich jedenfalls nur zufällig mitbekommen.

    Was England und Schottland eint: Offensichtlich sind sie nicht so aufgeregt wie Lauterbach und Co.

  99. Aufgeregt? Ein Wort, dass ich bei den Zahlen nur mir zurechnen würde, wenn ich sowas lese. Mit Verlaub sind das heftige Werte noch dazu bei dem Infizierungspotential der Deltamutation. Das sind Zuschauer in Wimbledon und bis zu 60.000 bei der EM bald absolut unfassbar. Bei 25 sind die 27.000 in Kopenhagen dagegen wenig.

    @rheinländer: Danke, das ist eine sehr realistische Möglichkeit. Wenn auf der Nummer eine genervte Person ran geht, deren Nummer geklaut wurde, dann werde ich das sofort der Netzagentur und dem Betreiber melden. Ich bin gespannt.

  100. thedishguy

    UK ist inzwischen gut durchgeimpft. Da sollten dann in der Theorie viele Leute immun bzw. nicht ansteckend sein und wenn sich doch jemand mit Impfung ansteckt sollte der Verlauf milder sein.

  101. MarioP

    @veniat

    Es steht dir frei dich aufzuregen wie du willst. Und du kannst Gefahren offensichtlich sehr gut einschätzen. Ein Fußballspiel in Kopenhagen ist in Pandemiezeiten immer drin…

  102. thedishguy

    BBC-Quote von gestern:

    A staggering 20.6 million of you watched @England’s victory on @BBCOne last night (you’re staying home, you’re staying home). Plus 3.6 million on iplayer and BBC website, and lordy knows how many at pubs etc.. […] the BBC can confirm that a massive 6.5m live streams were received across BBC iPlayer and BBC Sport online. A new BBC iPlayer live viewing record has also been set after the match received 5.6m streams. All adds up to 27 million +

    https://twitter.com/GaryLineker/status/1410177734400266242
    https://twitter.com/GaryLineker/status/1410182553890439169

  103. @MarioP: Das ist nett, mir das zuzugestehen. Ich habe jetzt noch mal nachgerechnet und habe festgestellt, dass 25 kleiner als 170 bis 250 ist. Und 27.000 mehr als geplante 8.000 und beides deutlich geringer als 45.000 bzw. 60.000. Und ich habe gesehen, dass die Verbreitung der Deltamutante unterschiedlich ist. Da sollte man die Polemie vielleicht beiseite lassen und etwas mehr differenzieren.

  104. Franzx

    @thedishguy
    48 Prozent Zweitimpfung ist aus meiner Sicht weit, weit weg von „durchgeimpft“. Das hat ja Deutschland auch in ein paar Wochen.

  105. Franzx

    Natürlich kommt in UK noch die deutlich höhere Durchseuchungsquote im Vergleich zu Deutschland dazu; in Deutschland würde ich mich heute in dieses Stadion setzen, in UK sicher nicht.

  106. EMbolado

    Otte fightet wie ein Löwe. Geiles Spiel. Das Ding ist noch nicht durch.

  107. @Alcides: Ein bisschen, denn gegen Angriffe kann man sich wehren, nur gegen Lob ist man machtlos.

    @Embolado: Otte spielt ein unfassbar tolles Match und es wäre schade, es zu verlieren. Aber das macht richtig Spaß, beiden zuzuschauen.

  108. EMbolado

    Unfassbares Spiel von Oscar Otte. Am Ende ging dann doch etwas der Tank aus und es wurde zu unpräzise. Die Unterbrechung um das Dach zu schließen spielte Murray natürlich in die Karten denn bis dahin hatte Otte das Momentum. Aber echt gute Unterhaltung. Shappi gegen Murray könnte dann auch nett werden.

  109. EMbolado

    Die Verantwortlichen werden froh sein über den eher schnellen 5. Satz. Hätte das sehen wollen wenn sie bei 6:6 hätten abbrechen müssen.

  110. Zaungast

    Um auch mal wieder was über den Zaun zu rufen: Wer den morgigen spielfreien Tag überbrücken will, möge die bisherigen Einträge im unfassbar kompetenzfreien EM-Tagebuch – 90 Minuten und mehr im Abseits nachlesen, entweder zurückscrollen oder mit den Vorgedanken anfangen und von dort weiter navigieren (der vorhergehende Artikel beschäftigt sich übrigens mit dem EM-Finale von 2016). Am zweitbesten auch gleich als Lesezeichen abspeichern oder noch besser, wer das noch nutzt, als Feed (weil man dann hoffentlich in 4 3 Jahren automatisch informiert wird, dass es weitergeht).

    Anderes Thema: Ich habe Anfang letzter Woche in der Arztpraxis um die Ecke eine Impfung mit Comirnaty erhalten und gleich einen Termin für eine Zweitimpfung Anfang August (nach 6 Wochen). Einen Tag später kam die Absage – sinngemäß: „Sie hatten doch eine Corona-Erkrankung, dann benötigen sie doch gar keine zweite Impfung” und noch Tausend Entschuldigungen hinterher, wobei ich dann meinte. lieber einen Termin zu viel vereinbart, als wenn ich einen benötigt hätte und das vergessen worden wäre.

    Ich will Ariane nicht noch mehr Angst machen und schreibe deshalb nichts über meine doch heftigere Impfreaktion – die war aber nichts im Vergleich zu den Erfahrungen der Erkrankung selbst.

  111. Absolut, das war ziemlich eng. Aber das war schon ein tolles Match von beiden. Am Ende war in der Tat das Dach und die Erfahrung von Murray wohl ein wichtiger Baustein dieses Sieges.

  112. @Zaungast: Wünsche dir, auch langfristig keine Folgen davon zu tragen. Davon weiß man ja noch sehr wenig. Ich kenne es so, dass Genesenen ein Antikörpertest empfohlen wird, um den geeigneten Impfzeitpunkt (ich hörte von einem halben Jahr) zu ermitteln.

  113. Zaungast

    Super: Je nach Tageslaune rege ich mich im internen Kreis gern darüber auf oder mache mich lustig, wenn in Sportmeldungen die Sportart nicht genannt wird, was dann (fast?) immer bedeutet, dass es ich um Fußball handelt.

    Davon vöööllig unabhängig, ein seeehr kurzes Quiz: Welcher Sportart widmet sich das unfassbar kompetenzfreie EM-Tagebuch? Zu gewinnen gips nix außer meiner Hochachtung.

  114. Hotte

    @Ariane: Glückwunsch zur Impfung und möglichst keine Nebenwirkungen

    @Embolado und veniat: Alles Gute für die nächsten Tage und dass für Euch etwas positives (Reise nach Kopenhagen und das tolle Spiel) nur negatives an Folgen haben wird (testmäßig)

    Bin jetzt erst dazu gekommen, die letzten 3 Tage hier nachzulesen. Das war mal wieder höchst amüsant, wenn man wie ich, das meiste an den beschriebenen Ereignissen vorher gesehen hatte. Konnte daher wieder mal herzhaft über Euch oder besser gesagt mit Euch schmunzeln.

    Besonders hervorzuheben dabei ist der aaaas-Prophet Uwe, der schon lange vor dem eigentlichen Ereignis wusste, dass Mbappee den entscheidenden Elfmeter versemmeln wird.
    Eure anschließenden Sommer-Wortspiele waren ebenfalls grandios.

    Auch von mir ist das Ausscheiden der deutschen Mannschaft emotionslos aufgenommen worden. Es war verdient und erwartet.

    In der anschließenden Diskussion hier wurde immer wie selbstverständlich über die WM 2022 mit der deutschen Mannschaft geschrieben. Das sehe ich nicht so. Die Selbstverständlichkeit einer Teilnahme ist doch mit den in den letzten Jahren gezeigten Leistungen nicht mehr gegeben. Wie schnell man nicht dabei ist, konnten wir doch öfters bei den Niederlanden, Italien und selbst England sehen.
    Also ich bin da pessimistisch und ahne, dass diesmal schon vor der Vorrunde das Aus kommt. Ich will jetzt nicht schreiben, hier zuerst gelesen und einen Blumenstrauß will ich dann auch nicht. Meine Hoffnung ist nämlich, dass ich mich irren werde.

  115. Zaungast

    Oha, mein Verweis auf das Tagebuch ist unfassbar schnell gealtert. Eben erst gesehen: Ende.

  116. thedishguy

    @Franzx:
    Da war ich wohl von den Impf-Erfolgsmeldungen in den britischen Nachrichten geblendet, ich dachte die wären schon weiter.
    Um ehrlich zu sein verfolge ich Inzidenzzahlen und Impfquoten nicht besonders aufmerksam und wenn dann sind sie für mich als Einzelwerte häufig ohne Relevanz, weil mir die Referenz fehlt. Als ich letztens mal eine Woche in FRG war, habe ich festgestellt, dass die Zahlen dort allgegenwärtig sind, weil es andauernd irgendwelche Diskussion um Maßnahmen und korrespondierende Zahlen geht und sich fast täglich Dinge im alltäglichen Leben ändern (können). Das fand ich doch sehr anstrengend und ich habe mich entschieden das Land wieder zu verlassen.

  117. @Zaungast: Ach stimmt ja, das hatte ich gelesen. Nach einem halben Jahr passt es dann ja zeitlich mit der Impfung.

    @thedishguy: In Deutschland werden ja die Maßnahmen ab Hand des Inzidenzwertes festgelegt, weshalb dieser Wert durchaus eine Relevanz alleine schon dessen hat. Nicht alle Länder haben eine solche Regelung, weshalb natürlich National die Bedeutung schwankt. Davon unabhängig sind natürlich Diskussionen darüber, inwieweit dieser Index geeignet ist oder nicht. Da ein Index immer vereinfacht (das ist ja dessen Idee) und Grenzfälle sowie Ausreißer fast logischerweise oft schlecht einbeziehen kann, gibt es immer wieder Probleme damit. Zumindest ist es aber über einen Zeitraum eine Orientierung, die bei allen externen Faktoren einen Rahmen zum Vergleich bietet.

  118. thedishguy

    In NL gibt es alle X Wochen am Dienstag um 19:00 eine PK mit Premierminister und Gesundheitsminister, in der die Maßnahmen bzw. Änderungen bis Datum X bekannt gegeben werden. Die nächste PK ist kurz vor Erreichen dieses Datums. Die Regelungen gelten für das ganze Land unabhängig von lokalen Zahlen und es gibt nur ganz selten Änderungen vor der nächsten PK wenn die Zahlen sich unerwartet entwickeln.
    Es gibt hier natürlich auch Probleme und es wurden Fehler gemacht, aber wenigstens ist die Kommunikation klar und einfach zu verstehen.

  119. Ja, das wären dann die bundesweiten Maßnahmen verglichen dazu in Deutschland im Gegensatz zu den Flickenteppich-Maßnahmen in Deutschland. Dabei muss man natürlich beachten, dass die Niederlanden deutlich kleiner sind und deutlich weniger Menschen involviert sind. Das macht natürlich auch einen Unterschied.

  120. NoBlackHat

    1.7.2021 0:00 Messi ist kein Spieler von Barca mehr, mal sehen wie lange

  121. Linksaussen

    Ich bin da tatsächlich mal bei Mario: Ich finde es auch etwas wohlfeil, sich über die Zuschauer in Wimbledon zu empören und selbst gerade erst ein Fussballspiel mit reichlich Zuschauern im Ausland besucht zu haben. Niedrigere Inzidenz in DK hin oder her, über den Umgang mit Masken und erlaubte Zuschauerzahlen bspw. kann man sich auch gut vorher informieren und ein Risiko ist es ohnehin.

  122. franzx

    @Linksaussen
    Nun, es ist ja auch immer eine persönliche Risikoabwägung; ich war gestern mit 1.200 Menschen (3-G) in einem geschlossenen Raum in einer Opernsufführung, die pausenlos 2 3/4 Stunden gedauert hat und fühlte mich sicher. Ich wäre auch nach Kopenhagen gefahren, würde aber nie auf die Idee kommen, mich jetzt nach Wembley oder Wimbledon zu begeben.

  123. Original

    Man kann natürlich nach Kopenhagen fahren, gerade wenn man bereits doppelt geimpft ist. Aber man sollte dann vielleicht weniger mit dem Finger auf andere zeigen wie veniat das gerne macht (wie gross der Aufschrei war, als 5 Hansel in Leipzig vorm Stadion standen, in Berlin bei gutem Wetter die Leute sich im Park treffen oder in Paris Zuschauer 10min länger im Stadion bleiben durften).

  124. Dominik

    Ich sehe das auch so, dass es eine persönliche Abwägung ist. Dazu gehört freilich, auch 60.000 anderen die ihre zuzugestehen.

  125. Franzx

    @Dominik
    solange ich damit nicht andere Personen gefährde.

    @MarioP
    ich bin übrigens auch bei MarioP, dass wir gerne nach UK und in die USA mit sehr erhobenem Zeigefinger schauen. Was mir manchmal fehlt, ist andere Länder auch einmal für ihre Pandemiebekämpfung zu loben, die vielleicht politisch nicht immer mit Deutschland auf einer Linie sind. Da denke ich zum einen an die USA, die in 2021 keine wirklich große Welle mehr hatten (gerade auch Florida) und ganz besonders an die zentral- und osteuropäischen Länder wie Polen, Tschechien, Slowakei und, Achtung, Ungarn! Gerade diese Länder haben (natürlich mit sehr hoher Durchseuchung) mittlerweile eine Level erreicht, von dem Länder wie UK, Spanien, Portugal oder auch Frankreich, Belgien, etc… nur träumen können und dies nicht mit einem Gesundheitssystem wie wir es in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Niederlande oder den skandinavischen Ländern haben.

  126. Uwe

    Pointing fingers…des Deutschen liebstes Spiel, noch vor Fußball.
    Es scheint, dass hier keine FDP-Wähler aktiv kommentieren. Schade eigentlich.

  127. NoBlackHat

    Ich finde auch, die UEFA und die FIFA sind durch und durch korrumpierte Organisationen, denen es in erster Linie um den Kommerz geht. Wenn das aber im Zusammenhang mit der EM und teilweise prall gefüllten Stadien trotz Corona diskutiert wird, dann fehlt mir immer der Hinweis auf die Eigenverantworlichkeit der Zuschauer. Niemand zwingt diese da teilzunehmen. Niemand zwingt mich als unerfahrener Skiläufer mit 100 kmh die Streif runterzufahren, niemand zwingt mich evtl. sogar ohne Impfung an einem proppevollen EM-Spiel teilzunehmen. Wenn mir dann etwas passiert – selber schuld. Kritisch zu sehen sind allein die Folgeansteckungen Unbeteiligter.

  128. EMbolado

    Ich würde nicht unbedingt sagen, dass es in Wimbledon ein höheres Risiko ist als in Kopenhagen. Als ich 2019 in Wimbledon war, da wurde sich sehr viel Zeit genommen bei der Einlasskontrolle. Es wurde mein Personalausweis kontrolliert, es wurde meine Kreditkarte kontrolliert mit der ich die Tickets gekauft habe ob diese dieselbe ist und ob der Name mit dem auf dem Personalausweis übereinstimmt. Deshalb vermute ich, dass in Wimbledon bei der Einlasskontrolle auch genau drauf geachtet wird, ob der negative Coronatest, der Impfausweis oder das Genesenzertifikat auch wirklich gültig ist und vor allem zum Personalausweis der Person passt die nun aufs Gelände möchte. Letztlich etwas, dass in Kopenhagen sehr lasch kontrolliert wurde, und zumindest etwas, was man eigentlich hätte erwarten können, dass dies besser kontrolliert wird.

    Das verhindert natürlich keine Ansteckung, da ein Coronatest nur eine Momentaufnahme ist, und wenn sich 25000 Leute auf der Anlage bewegen, dann ist es eben sehr wahrscheinlich, dass auch jemand auf der Anlage ist, der aktuell infiziert ist. Mit dem muss man rechnen. Deshalb stimme ich in dieser Hinsicht NoBlackHat schon zu, wer zu solch einer Veranstaltung geht, und da schließe ich mich natürlich mit ein, der weiß, dass dies ein erhöhtes Risiko ist als wenn er anstelle irgendwo ins Freibad gegangen wäre.

    Ich bin da auch mit mir im reinen und würde es wieder so machen. Wir haben versucht so gut es ging mit Abstand größere Gruppen so gut es ging zu vermeiden. Im Stadion sitzt man natürlich trotzdem 3 Stunden auf seinem Platz, auch wenn es an der frischen Luft ist, sind es halt trotzdem viele Leute auf einem engen Raum. Dieses Risiko war mir schon bewusst, auch wenn ich die allgemeine Situation in Dänemark nicht so locker eingeschätzt hätte. Und sollte es nun Konsequenzen geben (ich hoffe natürlich nicht), dann muss ich das ganz mit mir selbst verantworten. Denn in Pandemiezeiten zu solch einem Event zu gehen ist einfach ein Risiko. Wie du schon sagst, niemand zwingt mich dort hin zu gehen. Trotzdem war es ein sehr schöner Trip und ich möchte ihn nicht missen, und würde es stand jetzt wieder tun.

  129. Also nur um das nochmal zu sagen: Die Inzidenz in Dänemark ist bei 25 noch. Meine Kritik an den Zuschauern in Leipzig und bei Union unter anderem fand zu einem Zeitpunkt statt, als nur ganz wenige geimpft waren und die Inzidenz massiv hoch war über 150 teilweise, manchmal noch höher. Das sind zwei komplett verschiedene Dinge, wenn sowohl Inzidenz als auch Impfquote deutlich anders sind. Als bitte unterstellt mir nicht Doppelmoral diesbezüglich, denn ich habe das sehr genau abgewogen. Und im Übrigen genau deshalb natürlich meinen Tickets für Wales – Italien und Deutschland – England zurückgegeben. Weil es eben in London komplett anders aussieht, nochmal viel schlimmer als in Kopenhagen. Da ist eine Inzidenz weit, weit höher als in Dänemark UND man trägt trotzdem quasi keine Masken (Aussage beruht auf Bildern vom Fußball und Tennis, nicht ganzheitlich machbar ggf.) UND da grassiert heftig die brutal schnell übertragbare Deltamutation. Das sind komplett andere Welten auch als Dänemark. Also ist es definitiv legitim, hier zu differenzieren. Und 27.000 sind auch deutlich weniger als 45.000 oder 60.000, abgesehen davon, dass nur 8.000 nach Kopenhagen kommen sollten. Und in Wimbledon waren eben die Zuschauer wie in Wembley krass dicht nebeneinander. Mit den viel gefährlicheren Voraussetzungen. Also bitte setzt die in den Kontext, sonst ist das illegitim.

  130. @Embolado: Das ist eine gute Ergänzung. Das mit dem Einlass kann ich in Wimbledon nicht beurteilen. Ich bezog mich unabhängig der der Einlasskontrollen (wo ich Wimbledon stärker als Wembley einschätzen würde) auf die Grundsituation wie beschrieben mit den anderen Voraussetzungen, also Inzidenz und Deltamutation bei der gestrigen Kritik.

  131. EMbolado

    Insgesamt denke ich aber schon, dass sich Wembley, Wimbledon und Kopenhagen nicht so viel nehmen. In England hast du zwar eine höhere Inzidenz als in Dänemark, dafür sind aber auch deutlich mehr Menschen vollständig geimpft als in Dänemark. Ja, die Delta Variante macht in Großbritannien 90% der Neuinfektionen aus, die sind wiederum in Dänemark noch deutlich weniger, auch wenn die Fälle nun deutlich mehr werden. Das Stadion in Wembley ist wiederum größer als in Kopenhagen, deshalb können dort absolut mehr Zuschauer rein. Relativ gesehen an der Kapazität waren es in Wembley bisher weniger Zuschauer als in Kopenhagen. Dann wiederum wurde der Coronatest in Kopenhagen sehr lasch überprüft, was in Wimbledon vermutlich akkurater abläuft. Von den Sitzplätzen also der Dichte der Zuschauer sah mir das gestern in Wimbledon ähnlich aus wie in Wembley oder Kopenhagen. Dann würde ich schon noch sagen, dass Tennis Fans noch eher auf die Einhaltungen der Hygieneregeln achten als Fußballfans.

    Was ich damit sagen will: Sowohl Wembley, Wimbledon als auch Kopenhagen sind alles Risiko-Events. Im Vergleich zu München in der Allianz Arena haben alle drei Events eine höhere Ansteckungsgefahr, gerade auch Stichwort ÖPNV bei der in Deutschland weiterhin die Maskenpflicht gilt, während in Dänemark nur beim Ein- und Aussteigen. In allen drei Fällen (Wembley, Wimbledon und Kopenhagen) gibt es Argumente warum es vertretbar ist aber auch Argumente warum man es lassen sollte. Ich möchte mir zumindest nicht anmaßen welches von den drei Events nun risikoreicher ist. Ein Ranking finde ich sehr schwierig. Das sollten eher Aerosolforscher machen.

  132. Haidhauser

    Anekdotische Evidenz:
    Bei mir in der Arbeit liegen nun die ersten 2fach geimpften UK Kollegen mit COVID flach, die es sich von ihren Kids eingefangen haben.
    Symptome ungefähr so wie von Zaungast beschrieben.

  133. @veniat: Sandra Ciesek schätzt, dass die Delta-Variante auch hierzulande bereits dominant ist. Auf die Landesgrenze würde ich mich nicht zwingend verlassen.

    Ich glaube, dass wir mittlerweile Delta in bestimmten Gebieten vielleicht sogar deutschlandweit als dominante Virusvariante haben. Und zwar ist es so: Die Zahlen vom RKI hängen immer ein bisschen nach, um ein bis zwei Wochen. Heute oder morgen kommt, wie Sie gesagt haben, ein neuer Bericht raus. Ich habe mitbekommen und schon gelesen, dass da dann der Anteil bei ungefähr 35 Prozent liegen wird, also sich noch mal mehr als verdoppelt hat. Das hängt dann noch mal ein bis zwei Wochen hinterher. Aus meiner eigenen Erfahrung, was wir so im Moment sequenzieren und sehen, gehe ich davon aus, dass die Delta-Variante wahrscheinlich schon dominant ist und dass das relativ schnell geht.

  134. Uwe

    @sternburg:
    Wie lautet das aktuelle Power Ranking der deutschen Virologen?
    Ist Drosten immer noch an der 1?
    Wo ist Streeck aktuell verortet und warum ist Ciesek nicht noch höher gerankt?
    Haben Brinkmann, Schmidt-Chanasit, Kekulé eine Chance auf die Top3?

  135. Nico

    Leicht verspätet, da ich den Tag erst heute nachlesen konnte, ist es mir noch ein Bedürfnis zu ergänzen, dass man zumindest für Rheinland-Pfalz eine gute Möglichkeit hat, Teststellen landesweit zu finden. Grüße an alle, macht nach wie vor Spass hier mitzulesen

  136. Nico

    @ veniatem 18:37
    bei einem Auswärtsspiel des Waldhof, beim VfR Mannheim wohlgemerkt, sagte ein SVW-Fan mal, “was will man mehr, hier ist die Bratwurst warm, das Bier ist kalt. Bei uns ist das andersrum”. prost

  137. @Uwe: Kann ich überhaupt nichts zu sagen. Ich schotte mich seit Monaten aus Selbstschutz von quasi allen (deutschen) Wortmeldungen jenseits von Drosten und Ciesek im NDR-Podcast ab.

    Ergänzt hier und da (in den letzten Monaten selten) durch Pavel Meyer mit Tim Pritlove (der einzige Podcast, den ich mit erhöhter Geschwindigkeit höre), aber das sind ja explizit keine Experten und nur Zahlenschubser.

  138. Uwe

    @sternburg:
    Danke für die Rückmeldung und schade, dass Du hier keine weiteren Einblicke geben kannst.
    Ein Uwe hat das Gefühl, dass viele Virologen:innen hier einem egozentrischen Aufmerksamkeitsbedürfnis nachrennen und ihre Ansichten über das Gemeinwohl stellen. Wie kann es sein, dass es dem Anschein nach keine gemeinsame Stimme der Vernunft in der Virologie zu geben scheint, sondern jeder seinem eigenen Karl Lauterbach Zucker geben muss.
    Die sind doch alle in der Kita gemobbt worden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)