199 Comments

Montag, 06.04.2020

Guten Tag. Ich bin ein Platzhalter, an dem bis heute niemand nichts ergänzt hat.

Listing

06.04.2020

07:00Magazin/Magazinsportarena extraSaarsport-History: Die Mattenkünstler - Ringen im SaarlandSR+Das Saarland ist Ringerland. Und die saarländischen Ringer gehören zu den besten Deutschlands. Einer der bekanntesten dieser Mattenkünstler ist Rolf Lacour. Der Köllerbacher war zehn Mal Deutscher Meister, Europameister, Zweiter der Weltmeisterschaften 1965 und nahm an den Olympischen Spielen in Tokio, Mexiko und 1972 in München teil. Die "sportarena extra" zeigt noch einmal die Höhepunkte der Karriere von Rolf Lacour, als Einzelkämpfer auf der Matte und als Ringer beim KSV Köllerbach.
07:45Der rbb macht FitnessRBB
08:30SportBildungswerk Kleve: Fit ins Home-OfficeSportdeutschland.tv
09:00SportBildungswerk Mönchengladbach: LungensportSportdeutschland.tv
10:00SportBildungswerk Essen: Bewegter RückenSportdeutschland.tv
10:25TischtennisKann es Johannes?TischtennisWDR+Tischtennis - eine der schnellsten Sportarten der Welt. In Sekundenbruchteilen müssen die Spieler entscheiden, wie der Ball gespielt wird. Wer ihn falsch einschätzt, hat hier keine Chance. Johannes hat nur 48 Stunden Zeit, um sich mit Schläger und Platte vertraut zu machen und zu lernen, wie man den Ball zum Rotieren bringt. Danach muss er gegen Tischtennis-Wunderkind Philippa antreten. Eine extrem schwierige Gegnerin. Kann es Johannes?
11:00SportBildungswerk Mönchengladbach: Reha AktivSportdeutschland.tv
12:45Der rbb macht FitnessRBB
13:00Dein Verein: 1. FC KölnSky Sport Bundesliga 2
15:00Beweg.dich@home Duisburg: Nacken-Fit@homeSportdeutschland.tv
17:00TennisFrench OpenFrench Open 2017: J. Ostapenko - S. Halep (Finale im Damen-Einzel)DAZN
17:00SportBildungswerk Essen: Dance Fitness WorkoutSportdeutschland.tv
17:00Turngemeinde Bornheim - Virtuelles Gym - Bodywork und Intervall TrainingSportdeutschland.tv
18:00SportBildungswerk Borken: Intervalltraining - abwechslungsreich & intensivSportdeutschland.tv
18:00SportBildungswerk Solingen: Faszinierende FaszienSportdeutschland.tv
18:00Trainiere mit den Stars - Dance Workout mit Hip-Hop Weltmeisterin Leonie OzeanaSportdeutschland.tv
18:00Transfer Update: Die ShowSky Sport News | Sky Sport Bundesliga 1
18:00Transfer Update: Die ShowSky Sport 1
18:30SPORT@HOME KölnSportdeutschland.tv
18:30SportBildungswerk Essen: FasCore-TrainingSportdeutschland.tv
18:45Fußball3. LigaMSV Duisburg - FC Würzburger KickersMagenta Sport!!!+ (Manuell gelöscht am 06.04.2020 08:52 Uhr)
19:00SportBildungswerk Köln: Vinyasa YogaSportdeutschland.tv
19:30SportBildungswerk Kleve: Ashtana YogaSportdeutschland.tv
22:30TennisAustralian OpenAustralian Open 2017: S. Williams - V. Williams (Finale im Damen-Einzel)DAZN
23:15Fußball/Magazin/Magazinheimspiel!HR+Thema: Wie geht es eigentlich Eintracht Frankfurt? Gäste: * Basti Red, Fußball 2000 * Yannick Hüber, Sportredakteur
00:00Magazin/Magazinsport insidetagesschau24
02:00WWE RAW LiveDAZN
03:55Magazin/Magazinheimspiel!HR+Eintracht Frankfurt, SV Darmstadt, hessischer Top-Sport und die Geschichten der Sportler - mit "heimspiel!" bleiben Sie auf dem Laufenden.
Übertragung für den 06.04.2020 hinzufügen+

07.04.2020

10:25Kann es Johannes? - StepptanzWDR+Stepptanz ist viel mehr als ein Sport! Es ist Musik fußgemacht. Dafür braucht man vor allem Rhythmus, Schnelligkeit und viel Feingefühl. Schnell oder langsam, laut oder leise - bei jedem Step erzeugen Metallplatten unter den Schuhen einen eigenen Sound. Und der muss sitzen. Ob Swing oder Pop, alleine oder in der Gruppe, improvisiert oder in einer Choreografie einstudiert, Stepptanz ist schweißtreibend und unglaublich vielseitig. Johannes gibt alles, um in den nächsten 48 Stunden eine flotte Sohle auf's Parkett zu legen. Dann wartet eine Stepptanzchoreo auf ihn, bei der jeder Klack sitzen muss. Kann es Johannes?
11:30SportBildungswerk Essen: Homeoffice-GymnastikSportdeutschland.tv
13:00Dein Verein: SC FreiburgSky Sport Bundesliga 2
14:00Live-Talk zu #gemeinsamfuerdenSportSportdeutschland.tv
15:00Beweg.dich@home Duisburg: tabata@homeSportdeutschland.tv
17:00SportBildungswerk Essen: CardioworkoutSportdeutschland.tv
Champions LeagueFußball
18:00FußballChampions LeagueMan United - Real Madrid (2002/03) [In voller Länge & neu kommentiert]DAZN+Rückspiel-Wahnsinn im Champions-League-Viertelfinale 2003 zwischen Manchester United und Real Madrid! Sieben Tore fielen insgesamt an diesem Abend im Old Trafford, Verlierer Real Madrid stand nach Schlusspfiff allerdings als Sieger da. Begleitet wird dieser Klassiker in voller Länge von unserem Kommentatorenduo aus dem heimischen Wohnzimmer. // Kommentator: David Ploch / Experte: Ralph Gunesch
18:00SportBildungswerk Borken: Indoor-CyclingSportdeutschland.tv
18:00SportBildungswerk Köln: BodyFit mit MusikSportdeutschland.tv
18:00SportBildungswerk Solingen: Functional FitnessSportdeutschland.tv
18:00Turngemeinde Bornheim - Virtuelles Gym - Rückenfit und PilatesSportdeutschland.tv
18:30SPORT@HOME KölnSportdeutschland.tv
18:30Sport im Park Düsseldorf 2020 - Yoga-FitnessSportdeutschland.tv
18:30SportBildungswerk Essen: Hatha YogaSportdeutschland.tv
18:30SportBildungswerk Kleve: BOPSportdeutschland.tv
BBLBasketball
18:45BasketballBBLJobStairs GIESSEN 46ers - Basketball Löwen BraunschweigMagenta Sport
20:15BasketballBBLFC Bayern München - MHP RIESEN LudwigsburgMagenta Sport
21:00Olympische Spiele: Shredding Monsters - Faszination Big-Wave-SurfenDAZN
Übertragung für den 07.04.2020 hinzufügen+
Dies ist ein Versuch das legendäre Listing von allesaussersport.de zu ersetzen. Eine Maschine liest Sendungen aus. Die Leserinnen dürfen diese ergänzen. Mit Doppelklick auf eine Sendung kann ein Kommentar hinzugefügt werden.
Die Auswahl ist vollkommen unvollständig. Ein Tag geht von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Machine wird trainiert, wird aber nie perfekt sein. Das Listing hier zerstört sich in dem Moment selbst, in dem dogfood wieder Zeit für allesaussersport.de findet. Eine Vorschau über den aktuellen und den Folgetag hinaus gibt es hier. Dort können außerdem Wünsche und Anmerkungen hinterlassen werden.

199 comments

  1. Embolado

    Die Auferstehung Österreichs nach Ostern von Kurz:
    – Ausgangsbeschränkung bis Ende April verlängert
    – Nach Ostern dürfen kleine Geschäfte (unter 400 m^2) wieder öffnen unter strengen Vorschriften
    – Ab 1. Mai dürfen alle Geschäfte wieder öffnen unter strengen Vorschriften
    – Ab Mitte Mai dürfen Gastronome, Restaurants, … wieder öffnen unter strengen Vorschriften
    – Schulen bleiben bis mindestens Mitte Mai geschlossen
    – Bis mindestens Ende Juni keine Veranstaltungen

    Das ist erstmal ein provisorischer Fahrplan, der permanent überprüft wird.

  2. Embolado

    Damit dürfte die österreichische Bundesliga über einen Abbruch nachdenken, da sie bis Ende Juni auf keinen Fall spielen darf. Außer Geisterspiele wären keine Veranstaltung, da niemand kommen darf?

  3. Bregalor

    Das ganze könnte man doch 1:1 auf Deutschland ummünzen.

    Meiner Meinung nach wären Fußballspiele schon Veranstaltungen, aber man kann ja Ausnahmegenehmigungen erteilen. Wenn man das will

  4. Uwe

    @veniat:
    Wasndalos?

    Du bist einer der letzten bekannten Nutzer des Firefox’ und die Frage nach dem Warum ist weiterhin unbeantwortet.
    Bist Du mal mit Brave unterwegs gewesen?

  5. Peter Pan

    @Uwe

    “Du bist einer der letzten bekannten Nutzer des Firefox”

    kann ich und viele Millionen anderer Menschen nicht bestätigen!

    Bist Du ein “Blasen-Mensch”?

  6. NoBlackHat

    Was? Uwe hat es mit der Blase? Na dann schnell zum Urologen des Vertrauens

  7. mik

    Mit Edge auf dem IPhone gelesen. Okay, ziemlicher Zufall.
    Nach Jahren der Abstinenz finde ich Firefox aber wieder ganz gut. Hatte es mit den Plugins früher aber auch übertrieben.

  8. Franzx

    Österreicher liegen übrigens jetzt bei einer Verdoppelungszeit von 21 Tagen (offizielle Zahlen); das ist schon sehr bemerkenswert

  9. Peter Pan

    @Franzx

    ja, etwas ketzerische Frage: ist das jetzt positiv oder negativ?

    Stichworte: Impfstoff wahrscheinlich nicht mehr in diesem Jahr und Durchseuchung-Rate (60-70%)

  10. NoBlackHat

    Verdoppelungszeit von 21 Tagen ist positiv ;)
    Die deutsche Regierung will wohl ab VZ = 15 Tagen überlegen, die Beschränkungen zu lockern (irgendwo im TV gehört)

  11. Franzx

    21 Tage ist sehr positiv und Österreich ist von allen direkt betroffenen europäischen Staaten derzeit wohl ziemlich weit oben im Krisenmanagement (Deutschland aber nicht weit dahinter).

    Helge Braun hatte ja unvorsichtigerweise letzte Woche Lockerungen bei 10 Tage Verdoppelung in Aussicht gestellt; da wir jetzt aber schon bei den 10 Tagen sind, hat er diese Dauer jetzt auf 14 Tage verlängert.

  12. Dominik

    Keine Verdoppelungsdauer, die man in Tagen angibt, ist eine Perspektive. Wer das findet, hat die Tücken der Mathematik noch nicht verstanden.

    Oder alle mathematischen Modelle sind falsch. Sucht selbst aus, was euch besser gefällt.

  13. Man muss ja kein Prophet sein, um vorherzusagen, dass es in Deutschland einen ähnlichen Weg geben wird. Um 16:15 spricht Mutti in einer PK zum Volk, mal sehen.

  14. frankfurter löwe

    Witzigerweiseweie aktualisert sich aaas.de auf meinem Dienstcomputer auch bei Firefox. Bei meinem Laptop zuhause nicht. Verstehe die Computerwelt, wer will.

  15. NoBlackHat

    Lt. Johns-Hopkins 20.5 Tage für Österreich und die wissen es doch besser ;)

  16. Franzx

    hab die Daten von spiegel.de genommen (die die Daten von Johns Hopkins übernehmen). Anyway, wenn man bedenkt, welchen Superspreader man durch Ischgl hatte (und vor allem die verzögerte Reaktion danach; ich war übrigens Ende Januar in Ischgl und danach ein paar Tage krank mit normalem grippalen Infekt), scheint Suberbasti die Situation sehr ordentlich zu meistern. In Österreich werden übrigens morgen bereits die Ergebnisse einer Immunisierungsstudie mit 2000 Probanden vorgestellt.

  17. Ihr habt mich ausgelacht, als ich gesagt hab, die Gastronomie werde wieder öffnen, bevor der Fußball seine Geisterspiele kriegt. Und jetzt ist es ein Modell für Deutschland.

  18. ckwon

    Fußball(geister)spiele und Gastronomie gleichzeitig klingt auch gefährlich (wenn dann noch jemand Bock hat Sportsbars zu überfüllen)
    Aber man kann ja die Geisterspiele auf Uhrzeiten legen, wo die Gastronomie nicht aufmachen darf…

  19. MarioP

    Werden in diesen Ländern die Verstorbenen nach identischen Kriterien erfasst? #Aussagekraft

  20. ckwon

    by the way: Also wenn die Bundesliga bald wieder spielen will, dann sollten sie die Spiele doch einfach als Bubblefußball austragen:
    Bubble Football

  21. Franzx

    embolado, danke; die Todeszahlen-Grafik kenne ich und sie leidet m.E. an einem Riesenfehler, nämlich die Bestimmung des “Tag X”. Da dieser Tag beispielsweise in Deutschland ja erst sehr spät erreicht wurde, wirkt es in der Grafik aber so, als ob Deutschland noch ähnliche Zahlen wie Italien oder Spanien erreichen könnte, obwohl einfach nur “Tag X” deutlich später erreicht wurde.

  22. Embolado

    @Franzx – Ja, das stimmt und ist auch ein guter Punkt. In Deutschland hat es ja relativ lange gedauert bis es überhaupt den ersten Todesfall gab. Und somit auch bis es 10 Tote gab, also Tag X. Es gibt halt nicht DIE Grafik, da jede Grafik gewisse Annahmen bzw. Einschränkungen hat. Bei den Toten kommt noch hinzu wie gezählt wird, wie MarioP schon andeutete. Bei den Infizierten hängt es halt auch sehr davon ab wie viel getestet wird. Was ich sagen will: Man muss mehrere Grafiken ansehen und das entsprechende Hintergrundwissen haben um sie richtig zu deuten. Was ich zumindest bei beiden Grafiken gut finde ist die Aufbereitung, gerade wenn man sich die Kurven der USA, Spanien, Italien und Frankreich ansieht. Aber ja, man muss auf jeden Fall aufpassen was man interpretiert. Hinzu kommt noch, dass alle Länder eine unterschiedliche Anzahl an Einwohnern haben, die Fläche, die Unterschiede zwischen Stadt und Land, … . Es gibt einfach unfassbar viele Faktoren.

  23. Will Kane

    Ein alter Freund von mir, der vor Jahrzehnten in die Industrie gewechselt ist (sich aber immer auf dem laufenden gehalten hat) hat sich neben ‚home office‘ mit Einverständnis seines Arbeitgebers freiwillig zum Einsatz als Notarzt gemeldet, zumal er die entsprechenden Qualifikationen hat. Er fährt nun mehrfach die Woche und entlastet somit die Kollegen in seiner Stadt, in der es schon Krankenhäuser gibt, die keine Patienten mehr aufnehmen.

    Ich habe mit ihm telefoniert und er wirkte ziemlich mitgenommen von der Situation, die nach seiner Aussage in der Öffentlichkeit unterschätzt würde. Die Ärzte auf den Rettungs- und Notarztwagen seien mittlerweile angehalten, bereits im Wagen Patienten (oder vorab deren Angehörige), die mit Covid-19 in die Kliniken gebracht werden, nach ihrer Patientenverfügung zu fragen. Etwas, was normalerweise bei der Aufnahme in der Klinik geschieht. So ist gleich bei der möglichen direkten Einlieferung auf die Intensivstation klar, dass der Patient keine lebensverlängernde Maßnahmen wünscht, wenn nach Meinung zweier Ärzte keine Aussicht auf Verbesserung des Zustandes mehr besteht. Die Intubierung und das Anschließen an ein Beatmungsgerät sind lebensverlängernde Maßnahmen.

    Das Problem auf den Intensivstationen momentan ist, dass wir es mit einer z.T. rasend schnell fortschreitenden Erkrankung zu tun haben. Sieht es im einen Moment danach aus, dass die Lungenentzündung beherrschbar ist, und dass eine Maskenbeatmung im Verschlechterungsfall ausreicht, tritt dieser im nächsten Moment plötzlich und drastisch ein. Bei dem einen Patienten geht es fortschreitend unter Beobachtung und die Maßnahmen können abgewogen werden. Bei dem anderen geht es Knall auf Fall und es muss ad hoc entschieden werden, ob der Patient intubiert wird oder nicht. Und Intubieren geht nur, wenn der Patient in ein künstliches Koma versetzt wird und dann das Beatmungsgerät die Atmungsfunktion übernimmt.

    Was im übrigen auch immer ein Risiko bedeutet, da der Körper bereits nach einigen Tagen künstlicher Beatmung die Fähigkeit zur eigenständigen Atmung verliert. Was wichtig wird, wenn der Zustand sich soweit gebessert haben sollte, dass der Patient wieder aus dem künstlichen Koma geholt wird und an das eigenständige Atmen zurückgeführt werden muss. Was ein sehr schwieriger Prozess ist und nur von einem geschulten und erfahrenen Team gewährleistet werden kann.

    Wird vielleicht nicht so viele hier direkt betreffen, aber der eine oder andere wird einen Verwandten haben, der eine Patientenverfügung erstellt hat. Man muss sich darüber im Klaren sein, was dies in der aktuellen Situation bedeuten kann. Vielleicht ist jetzt ein guter Zeitpunkt nachzuschauen, was man selber und was seine/ihre Nächsten eigentlich unterschrieben haben.

  24. @Embolado die täglichen Wasserstandmeldungen sind nicht nur meiner Meinung nach Quatsch: https://fivethirtyeight.com/features/coronavirus-case-counts-are-meaningless/

    Die Region Bergamo hat zusätzlich zu 2000 Toten mit Corona etwa 2500 Tote während Corona, die über der normale Sterberate in dem entsprechenden Zeitraum (Q1 2020 vs. Q1 2017) lagen. Bedeutet die offizielle Anzahl an Todesfällen hat auch einen extremen Unsicherheitsfaktor.

    Die Anzahl an Infizierten sind ohne einen Abgleich mit einem Sample Bedeutungslos für die Gesamtentwicklung.

    Es mag einen Zeitpunkt geben ab dem diese Zahl für die Eindämmung wieder relevant sein könnte. Aber derzeit ist mit dieser Zahl selbst für Deutschland kaum eine Aussage über die Entwicklung zu treffen.

    Ich schaue mir ja die Detaildaten RKI csv und da insbesondere die Entwicklung in verschiedenen Altersgruppen nach Geschlecht an.

    Es ist meiner Meinung nach extrem Erklärungsbedürftig wieso die Hauptrisikogruppe Männer > 80 (14 Tage 2,2x) eine flachere Entwicklung nimmt wie Frauen > 80 (14 Tage 6x)… Für andere Gruppen kann man schon eine Reduzierung der Infektionszahlen erkennen … für mich ist das Ganze zu undurchsichtig.

  25. Heiner

    Habe jetzt erst mitbekommen, dass Hopp sein Statement im ASS vorlesen durfte, weil er zur Risikogruppe gehört. Für die scheint wohl eine Videoschalte zu gefährlich zu sein. Eine ziemlich missglückte Begründung, wenn Hopp doch einfach keinen Bock hatte Fragen zu beantworten.

  26. Der Ratschlag ist immer gut und und dafür immer ein guter Zeitpunkt.

    Und dabei vorher unbedingt einlesen und/oder fachkundige Beratung hinzu ziehen. “Ich möchte keine lebensverlängernden Maßnahmen” ist z.B. für einen Arzt zu unkonkret und kann man auch gleich bleiben lassen. Ist nicht jedem bewusst.

    Ich verstehe allerdings den Part “wenn nach Meinung zweier Ärzte keine Aussicht auf Verbesserung des Zustandes mehr besteht” nicht. Ich bin kein Arzt. Gleichwohl ist es nach allem, was ich darüber gelernt habe, doch gerade das Wesen von Covid-19, dass man so eine Aussage überhaupt nicht treffen kann. In Bezug auf keinen Erkrankten. Man kann gewisse Abschätzungen abgeben, wer bessere und wer schlechtere Chancen hat. Aber grundsätzlich kann jeder sterben und jeder überleben.

  27. Will Kane

    Hallo sternburg,

    ich kann dem nichts weiter sinnvolles hinzufügen, wollte nur auch etwas beitragen.

    Fachkundige Beratung ist dort wirklich angebracht, kein Arzt wird sich auf eine Wischiwaschi-Verfügung einlassen, wenn die Gefahr besteht, dass trauernde Angehörige einen verklagen.

  28. Franzx

    was ich schon relativ aussagekräftig finde für den weiteren Verlauf der Pandemie ist die Frage nach dem Tag an dem es weniger erkannte Neuerkrankungen gibt als wieder offiziell als gesund gemeldete bzw. gestorbene Patienten, also den Tag ab dem in der Theorie die Krankenhauskapazitäten nicht erhöht werden müssen. Da sind wird jetzt zumindest in München sehr nah dran am Peak und ich vermute, dass dieser Peak auch an anderen Orten im Verlauf dieser Woche erreicht werden wird:

    https://twitter.com/StadtMuenchen?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

  29. Embolado

    Dr. Rainer Koch: „25 000 Fußballvereine in Deutschland: Wenn unser Schatzmeister nur jedem dieser Vereine 2000 Euro zukommen lassen würde, wären das 50 Millionen. Das wäre für den DFB auch nicht ansatzweise verkraftbar.“

    Als ob der DFB nicht 50 Millionen locker machen könnte. Koch muss halt nur in den richtigen Konten schauen.

  30. Embolado

    Für Conejero ist auch etwas dabei

    Wenn einige Klubs wie die Offenbacher Kickers „sich von ihrem Selbstverständnis her eher in der zweiten Liga sehen, ist das hier fehl am Platz. Da wurden Fehler gemacht und deshalb sind sie jetzt in der vierten Liga.

  31. Embolado

    With financial considerations also understandably key in the R&A’s decision making, it is believed the Open is covered by a similar – if not identical – insurance policy to Wimbledon whereby this cancellation will see any losses reduced to a bare minimum.

  32. In der AZ verbreitet der führende Experte für Doping und öffentlichen Personennahverkehr Prof. Fritz Sörgel seine Vision eines Fußballs mit Fans im Stadion schon ab dem Herbst:

    Sagen wir mal, aufgrund dieser Untersuchung wissen wir, dass wir 5.000 Zuschauer reinlassen können. Die Zuschauer müssen dann natürlich mit zwei Meter Sicherheitsabstand eingelassen werden und sitzen dann auch mit zwei Meter Sicherheitsabstand auf der Tribüne. Auch die Anreise ab Zutritt zur S-Bahn und ab Parkplatz – im Auto höchstens zwei Zuschauer und so weiter – muss genau gesteuert werden.

    Das wird super.

  33. NoBlackHat

    Lewis Hamilton: “”Die menschliche Rasse ist außer Kontrolle.”
    Ob er das auf die Formel-1 bezogen hat? Wäre verständlich.

  34. Klappflügel

    @Heiner
    Golfer+Caddy sind maximal 2 Personen, der Rest kann doch Abstand halten.
    Sind die Majors so auf Zuschauer vor Ort angewiesen?
    Golf wäre mein Tipp gewesen als erste Sportart die wieder in einen Normalzustand kommt.

  35. dermax

    @sternburg: voll realistisches Szenario…

    Derweil scheint Peps Mutter dem Virus erlegen zu sein.

  36. hilti

    was ich schon relativ aussagekräftig finde für den weiteren Verlauf der Pandemie ist die Frage nach dem Tag an dem es weniger erkannte Neuerkrankungen gibt als wieder offiziell als gesund gemeldete bzw. gestorbene Patienten, also den Tag ab dem in der Theorie die Krankenhauskapazitäten nicht erhöht werden müssen.

    Den Punkt haben wir diese Woche zumindest rechnerisch schon erreicht. Rechnerisch, weils für die Genesenen keine Statistik gibt. Dazu wird gerechnet, wer vor einer gewissen Zeit als infiziert gemeldet wurde und derzeit nicht im Krankenhaus liegt und nicht gestorben ist.

    31. März:
    https://twitter.com/risklayer/status/1245489514887471106
    1. April:
    https://twitter.com/risklayer/status/1245844902535036930
    2.April:
    https://twitter.com/risklayer/status/1246218076053479436
    3. April:
    https://twitter.com/risklayer/status/1246564247661940736

    5. April:
    https://twitter.com/risklayer/status/1246935669148127232

    Mit den Krankenhauskapazitäten ist es aber schwieriger. Wenn ich das richtig verstanden habe dauerts 3 Wochen von Infektion bis Tod und vor 3 Wochen stiegen die Zahlen noch sehr viel stärker an. Den Peak würde ich auf den Intensivstationen daher eher nächste als diese Woche erwarten.

  37. Heiner

    @Klappflügel

    Hat er auf Instagram mitgeteilt. In letzter Zeit sowieso sehr meinungsstark unterwegs.

  38. Heiner

    Die Versicherung ist natürlich ein Grund für die Komplettabsage der Open. Auf der PGA-Tour war ursprünglich mal angedacht ohne Zuschauer zu spielen. Vielleicht werden sie die Pläne wieder aufnehmen.

  39. NoBlackHat

    @Klappflügel #Golf
    Golf könnte man auch ohne Zuschauer spielen, gibt halt weniger Atmosphäre. Aber um die 140 Spieler herum bei einem Major gibt es natürlich noch mehrere Hundert Personen herum wie Caddies, Offizielle, TV-Personal. Und irgendwie müssen die auch alle dort hinkommen. Alles machbar, aber momentan wohl out-of-scope.

  40. Klappflügel

    @NoBlackHat
    Klar hinkommen müssen die alle irgendwie, mir ging es nur um die körperliche Nähe.
    Die sich halt außer zwischen Caddie und Spieler recht gut vermeiden lässt, damit könnte sich dann maximal 1 Person anstecken.
    Was bei allen anderen Sportart anders aussieht, nimmt man mal 1 und 2 Ruderer/Kanuten und Segler aus.

    @NoBlackHat @Heiner
    Danke.

  41. Embolado

    Gerade bei den Majors ohne Zuschauer macht das ganze schon sehr unattraktiv. Wenn sich bei Amen Corner in Augusta nicht die Zuschauer tummeln, dann ist das auch kein Master. Da würde ich auch eher auf absagen plädieren als es ohne Zuschauer auszurichten.

  42. Embolado

    Am Ende ist es halt fast egal wie du es machst. Es gibt immer diejenigen, die sich dann benachteiligt fühlen und (vielleicht) auch benachteiligt sind. Wenn du nur die Hinrundentabelle wertest, dann meckern die, die eine gute Rückrunde gespielt haben. Wenn du die aktuelle Tabelle wertest, dann meckern die, die erst die schwierigen Gegner hatten (z.B. in der NFL gibt es ja auch Unterschiede bei den Gegnern) oder 1-2 Spiele weniger. Aber es scheint also beim Handball auch auf diese beiden Varianten hinauszulaufen, wenn abgebrochen wird. D.h. die Methode Punkte/Spiel scheint auch dort nicht in der engeren Auswahl zu sein (weil es die WO vielleicht auch nicht hergibt). Oder: restliche Spiele wie in der Hinrunde werten, fand ich auch noch ganz gut. Zumindest scheinen sie es wohl ohne Absteiger zu machen und damit betrifft es fast nur die Aufsteiger/Meister/Europapokalteilnehmern. Da ist dann halt auch die Frage ob sie das so in alle Ligen durchziehen, was wiederum bedeutet, dass es in den nächsten Jahren mehr Absteiger geben wird.

  43. Embolado

    Eine andere Variante um die schiefen Tabellen etwas auszugleichen wäre vielleicht noch nur die Nachholspiele, die es benötigt um eine gerade Tabellen zu erzeugen (sollten ja nur eine handvoll sein), unter strengen Auflagen zu spielen.

  44. Embolado

    #AAS
    Hier nochmals der Hinweis auf PULS4 heute Abend.

    Während die große PULS 4-Highlightshow The Masked Singer Austria […] pausieren muss, hat sich das Rateteam rund um Arabella Kiesbauer kurzerhand für eine einmalige House-Party-Variante der beliebten Promi-Rate-Musikshow entschieden. Dafür schmeißen sich 6 heimische Prominente in […] Kostüme und performen […] auf ihren eigenen Wohnzimmerbühnen. […]
    Es treten auf:

    Der Klozart
    Das Nudelaug
    Der Kaufhamster
    Inspektor Austria
    Der Covidjäger
    Dr. Teddy

    Das TV-Publikum ist wie gewohnt gefordert, die anhand von Indizien die wahre Identität der Undercover-Sängerinnen und –Sänger, zu lüften. […]
    Die Maske fällt: In Runde 1 entscheidet das Rateteam, in Runde 2 der ZuseherInnen vor dem Fernseher zu Hause per Online-Voting. […]

    https://www.puls4.com/The-Masked-Houseparty

  45. Eine andere Variante um die schiefen Tabellen etwas auszugleichen wäre vielleicht noch nur die Nachholspiele, die es benötigt um eine gerade Tabellen zu erzeugen (sollten ja nur eine handvoll sein), unter strengen Auflagen zu spielen.

    Aber das ist auch nicht wirklich fair. Team A braucht den Sieg für den Aufstieg, für Team B geht es um nix. Team C, dass dann verdrängt werden würde, wird schäumen. Garantiert.

  46. MarioP

    Der ruhmreiche FC Liverpool verzichtet nun wohl doch auf Staatshilfe für seine Angestellten.

  47. Embolado

    @Dudel — Klar, auch diese Variante hat Nachteile wie halt jede Andere. Solche Probleme hat man jedoch auch am 33. oder 34. Spieltag in der Bundesliga. Es gibt halt einfach nicht DIE Lösung.

  48. Standuhr

    Na klar, gerade beim Volleyball wo cm über das Momentum des Spiels entscheiden, bietet sich die Mathematik an.

  49. Embolado

    Man darf zumindest nicht vergessen (steht aber auch im Artikel), dass Dr. Pampel die Ehefrau von Christian Pampel ist, dem ehemaligen Nationalspieler und Trainer biem aktuellen Tabellenführenden der 2. Liga Süd Mimmenhausen.

  50. Franzx

    die Handballer haben die ganze Thematik übrigens etwas besser gelöst als die Fußballer

    52 Abs. 1 DHB SpO: „Kann (…) Auf- oder Absteiger einer Klasse oder Staffel aus spieltechnischen oder sonstigen Gründen nicht termingerecht (..). für die nächste Spielsaison ermittelt werden, wird er von der zuständigen Spielleitenden Stelle nach sportlichen Gesichtspunkten bestimmt”

  51. Peter Pan

    Lobe ganz spontan mal einen virtuellen Preis aus und zwar einen Kasten “sternburg” (für die Späti-Kundschaft: “sterni”)…:-)

    die Frage hat sich eben grad ergeben, als ich gesehen habe, dass der (insolvente) Chemnitzer FC ab sofort ein DFB-Leistungszentrum (“lizensiertes Nachwunchsleistungszentrum”) ist.
    Gute Sache für den CFC, der Insolvenzverwalter hatte den Nachwuchs klugerweise aus der Konkursmasse herausgelöst…

    Nun zur Frage: In Deutschland gibt es nun 57 dieser Zentren, natürlich die 36 BL-Vereine (ist Pflicht), jetzt 12 der 20 Drittligisten und immerhin auch bei 8 Viertligisten (Cottbus, Elversberg, Essen, FSV Frankfurt, Oberhausen, Offenbach, Saarbrücken und Erfurt, die diese Saison aber schon in der Winterpause beendet haben)!

    Das sind 56, welcher Verein ist Nummer 57?

    Denn so ein (sehr lobenswertes) Zentrum ist natürlich auch ziemlich kostspielig (mit mehreren festangestellten Trainern/-innen, Sportpsychologe/-in etc.)?

    Bitte ohne nachzuschauen und pro Teilnehmer nur eine Antwort…:-)

  52. Embolado

    #Kasten-Sterni
    Vielleicht ein Frauenfußball-Bundesligist? Ich tippe mal auf Turbine Potsdam.

  53. NoBlackHat

    #Golf PGA
    “We have identified Nov 9-15 as the intended dates to host the 2020 Masters.”

  54. Embolado

    Ich habe mal nachgeschaut und ich lag falsch. Einen kleinen Tipp kann ich geben: Einer hier weiß das ganz bestimmt.

  55. @Embolado als ich es gelesen hatte dachte ich mir auch .. ach ELO .. klar damit prognostiziert ja eh jeder wie die Saison ausgeht und schaut ob noch Chancen für Platz x da sind. Im Tischtennis ja noch einfacher.

    Nur ist mir derzeit der Endzeitpunkt des Lockdowns für die Schulen ein wichtigeres Prognoseziel statt einer Tabelle. Insbesondere, da es meine Frau nach jedem Kriterium gereicht hätte.
    Respekt für die ziemlich faire Lösungsidee. Und gerade da sie im Nachhinein logisch und einfach erscheint: Hut ab.

  56. Peter Pan

    Embolado: bist raus…:-) (wie früher Hoecker, erstes e mit Doppelpunkt)

    nein, Männer, 5. Liga, also einer von weit über 200 Fünftliga-Vereinen…

  57. Embolado

    @strubbi — Ja, lässt sich sehr identisch auch auf Tischtennis anwenden. Dort hast du halt mehr mögliche Ergebnisse als im Volleyball, aber immer noch eine fixe Zahl, weshalb es länger zu berechnen dauert als beim Volleyball oder eben mit weniger „Iterationen“. Es würde aber auf jeden Fall eine sehr wahrscheinliche Tabelle liefern. Könnte man vielleicht trotzdem noch anwenden für Härtefälle, also für Mannschaften die nun absteigen müssen bzw. nicht aufsteigen.

  58. Embolado

    Mir gefällt übrigens auch die URL

    Die URL von Dr. Schoch heißt schochastics.net

  59. Original

    Sehr gute Frage uebrigens Peter Pan. Habs mir mal angeschaut und mir leuchten da eigentlich alle Standorte ein. Aber wieso Elversberg ein NLZ hat, finde ich dann doch etwas verwunderlich.

  60. Jetzt liefert ein sogenanntes Volleyball-Orakel im Internet Endtabellen mit allen Spielen bis zur Kreisklasse – für den Südbadischen Volleyballverband Grundlage seiner Saisonwertung. Dahinter verbirgt sich kein Humbug, sondern Wissenschaft.

    Hahaha. Na dann.

    @Peter Pan: Hertha Zehlendorf?

  61. Peter Pan

    nein, leider nicht. Aber bester Tipp bisher, weil die machen auch seit Jahren ne gute Nachwuchsarbeit.

    schade, keine “sterni” für sternburg…:-)

  62. Ich weiß, jeder darf nur ein mal. Ich lege also anderen für den Fall, dass mein Tipp wieder erwarten nicht zutrifft, die Antworten “Wormatia Worms” und “Altmark Stendal” ans Herz.

  63. Embolado

    Bzgl: Einer weiß das hier ganz bestimmt.

    Derjenige ist leider schon länger nicht mehr hier gewesen. Sein Username hier würde jedoch zur Antwort führen. Und theoretisch könnte es noch ein zweiter hier wissen, der noch regelmäßig aktiv ist.

  64. Peter Pan

    @Stendal (die heißen jetzt offiziell 1. FC Lok Stendal)

    nee wirklich nicht. Wenn man da komplex denkt: in der Altmark leben wahrscheinlich bald mehr Wölfe als junge Menschen…

    “In der Altmark leben immer weniger Menschen. In nur zehn Jahren ist die Einwohnerzahl in beiden Altmark-Landkreisen um fast 30000 zurückgegangen. Bis 2025 werden laut Prognose des statistischen Landesamtes nur noch rund 170000 Menschen in Sachsen-Anhalts nördlichster Region wohnen. 2010 lag die Zahl bei 211411 Altmärkern.”

    Worms auch nicht, aber Sternburg: Bist raus…:-)

    Damit es fair bleibt (wird ja sukzessive leichter): Für jede falsche Antwort nehme ich ne Flasche raus und trink sie selber…:-)

  65. mik

    Okay, einer weiß es. Klar. Aber, wer trug den Namen im Nick? Bin gespannt.

  66. ToVo

    Arminia Hannover wegen Hannovermann? Denke aber irgendwie, dass ich das dann schonmal gehört hätte…

  67. fak

    @rheinländer: wieso ist die Regionalregierung in Schottland eine shit Show?

  68. Embolado

    @mik — Er trägt nicht den Namen des Vereins im Nick, jedoch eine Person, die mit dem Verein in Verbindung steht. Mehr Tipps gebe ich nicht, sonst ist Peter Pan noch sauer auf mich, dass ich Tipps gebe ;-)

  69. Peter Pan

    @Embolado

    bist Du Dir sicher? Also bin sicherlich noch nicht ganz so lange dabei wie die ganz alten Hasen, aber ein Nickname im Kontext zum gesuchten Verein fällt mir eigentlich nicht ein…

    Und atterl kenn ich auch noch…:-)

  70. Embolado

    @Peter Pan — Ja, bin mir 100% sicher. Kann dir später auch den Link zeigen. Somit hast du nun auch dein Rätsel :-)

  71. Peter Pan

    ok, dann passt es ja…:-)

    @Embolado

    hast Du nachgeschaut (“durftest” jetzt ja)?

  72. Haidhauser

    Hab auch das Gefühl, dass Embolado auf der falschen Fährte ist. Bin jedenfalls gespannt auf die Auflösung.

  73. Embolado

    @Peter Pan — Ja, nur durchs nachschauen habe ich natürlich den Verein erfahren und dann ist mit der User eingefallen.

  74. Embolado

    @Haidhauser — Sagen wir so: Es ist nicht offensichtlich, da die Person, die für den Nick steht, nicht all zu lange beim besagten Verein war. Vermutlich einige gar nicht wissen, dass die Person dort war.

  75. Peter Pan

    etwas schade ist, das sich der Verein für diese Mühen wahrscheinlich diese Saison noch nicht belohnen wird (sprich der Aufstieg in die RL)!

    perspektivisch hoffentlich schon, denn sonst könnten einige wieder sagen, hätten sie lieber das viele Geld gespart und das dann für ein paar abgehalfterte Drittligaprofis eingesetzt…

    immerhin hat die A-Jugend letzte Saison noch in der U19-Bundesliga gespielt (und da war die 1. Mannschaft auch schon in Liga 5), die U17 spielt immer noch BL…

  76. Peter Pan

    von fak:

    @rheinländer: wieso ist die Regionalregierung in Schottland eine shit Show?

    das würde ich auch ganz gern wissen!

    #Team Sturgeon

  77. Lurker

    #NLZ

    Das ist doch bestimmt der Verein, dessen Fans mal ‘ne Fanfreundschaft mit Hansa hatten.

  78. So, ich hab es nicht mehr ausgehalten, hab nachgeschaut und möchte ebenfalls zwei Tipps abgeben:

    – Man kann eigentlich drauf kommen.

    – Ich hab nicht die geringste Ahnung, wovon Embolado redet.

  79. Embolado

    Ich wusste gar nicht, dass Lizz Görgel sogar schon beim Supertalent auf RTL war.

  80. Peter Pan

    also Reutlingen passt nicht, wenn das Dein Tipp ist, mik?

    Könnde pald sein, das meine Reschtschreipung bald nachlässst, hab jetze schon 5 sterni intus…:-)

  81. Embolado

    – Ich hab nicht die geringste Ahnung, wovon Embolado redet.

    Du wusstest damals auch nicht für was der Nick steht. Das war einer dieser legendären AAAAS-Nächte ;-)

    *Gleich gibt es ja die Auflösung.*

  82. Peter Pan

    ok, wusste ich gar nicht,

    Hansa-Fans gelten doch eigentlich als friedlich, außer sie haben wieder zu viel Ihrer eigenen “Billig-Plörre” gesoffen (“Rostocker” oder “Lübzer”)…

  83. mik

    War immer schön als ich noch auf St. Pauli wohnte, und abgeriegelt wurde, wenn Hansa kam. Und jederzeit ein Lübzer, wenn die Alternative Sternburg Pils wäre.

  84. NoBlackHat

    Hätte auf RW Essen getippt, wg. Ente Lippens. Aber nun nachgeschaut, war nix.

  85. Uwe

    Wer Lübzer disst, muss zwei Jubi trinken.
    Was für eine niveaulose Scheiße hier.

  86. Peter Pan

    ja, sternburg ist wirklich kein “Gaumenschmaus”, wir haben früher in der Kabine meistens “Ur-Krostitzer” getrunken, manchmal auch Radeberger oder Wernesgrüner…

    ne Essen ist ja RL, in Liga 4 leisten sich wie erwähnt momentan 8 Vereine so ein DFB-Leistungszentrum… Darunter auch RWO mit “Multitalent” Hajo Schommers an der Vereinsspitze

  87. mik

    Sugarship Sharp von Pussy Galore steht hier noch rum, dachte ich gerade. Aber klar, die Namensgeberin war gemeint.

  88. mik

    Die Fracht kann ein trainierter Triathlet immerhin bis Porto mit dem Fahrrad bringen.

  89. Peter Pan

    das gibst doch nicht, der nette Kollege von den Kanaren (ok, ich mach mein Trainingslager immer auf Fuerte) trifft es, Glückwunsch!

    Wenn doch mal auf Teneriffa bin, löse ich den Preis vielleicht doch sogar “in echt” ein (“Dorada”)..:-)

    die Kickers aus dem Degerloch haben natürlich jetzt auch massive finanzielle Probleme, aber ich glaube, da sind ganz vernünftige Leute am Ruder…

    http://www.stuttgarter-kickers.de/fanshop-ticketing/news/9444

    danke natürlich an alle fürs mitmachen…

  90. Embolado

    Soll ich das mit dem Nicknamen lösen oder wollt ihr noch knobeln wen ich meine?

  91. Conejero

    Habe vor ein paar Jahren mal einige “Funktionäre” der andere Kickers hier kennengelernt.
    Wusste aber nicht, ob das NLZ noch besteht…

    Pro-Tipp Triatlethen: Lanzarote… Club “La Santa”. Dürfte Dir wahrscheinlich etwas sagen…

  92. mik

    Löse lieber auf. Zum Knobeln für mich weniger attraktiv.

    Danke, @Peter Pan

  93. Peter Pan

    @mik

    du wirst es nicht glauben, ich habe gestern noch geschaut, wie weit es bis Portugal mit dem Auto ist (leider ziemlich weit), da gibt es nämlich mittlerweile auch ganz gute Plätze dafür (mit 50m-Schwimmbahn, Lauf-Stadion mit Tartan, Fitness…)

    Vorteile: ich hätte mein eigenes Rad dabei und ich wäre mit Mitte 40 nicht mit der jüngste im Flieger (Januar/Februar)

  94. Uwe

    Maurice fühlt sich jetzt sicher sehr jung. Mitte 40 wird er erst in 20 Jahren…

  95. Embolado

    #Auflösung
    Es handelt sich um den ehemaligen User fildergento. Ehemalig, weil ehemalig als User auf AAAAS, aber hoffentlich nicht als Mensch.

    In diesem legendären Akt in der Nacht vom 14.09. auf 15.09.2016 wurde die Geschichte hinter fildergento gelüftet.

    15.09.2016 | 00:50
    Hoopharry

    Hey Fildergento, ich registrier dich heute das erste Mal hier. Bist du mit Hartmut Weiss verwandt oder wie kommst du auf den Namen?

    15.09.2016 | 01:31
    fildergento

    @hoopharry:
    schön, daß hier jemand was mit dem Namen anfangen kann :)
    soll nur eine Art Tribut an eine VfB-Legende und seinen Spitznamen sein…na ja, in den Bundesligaskandal war er auch verwickelt :(

    15.09.2016 | 01:34
    Conejero

    Hupenheinrich und Korruptionsgento…
    …endlich waechst zusammen, was zusammengehoert… 😁

    15.09.2016 | 01:45
    sternburg

    Robert? Diese Unterdrückung von UTF-Smileys, darf ich daran untertänigst erinnern?

    15.09.2016 | 01:46
    fildergento

    Lol conejero…

    15.09.2016 | 01:46
    fildergento

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hartmut_Wei%C3%9F

    15.09.2016 | 01:48
    Conejero

    @sternburg
    Sorry…

    15.09.2016 | 01:53
    Conejero

    Interessant: “ehemaliger deutscher Fussballspieler”.
    Un der Einleitung des wiki wird allerdings kein Sterbedatum angegeben…

    15.09.2016 | 01:58
    sternburg

    @fildergento: Ich habe natürlich auch sofort auf den Namen rechts geklickt und google suchen lassen – woraufhin dieser Eintrag über Hartmut Weiß in der Wikipedia das erste Suchergebnis war.
    In dem die Buchstabenfolge “fildergento” genau 0 mal vorkommt.
    Der Google. Krasser Typ.

    15.09.2016 | 02:02
    mik

    Auch ehemalige Fussballspieler sollen noch leben können. […]

    15.09.2016 | 02:03
    fildergento

    @conejero:
    Er ist als Fussballspieler ehemalig, nicht als Mensch

    15.09.2016 | 02:05
    fildergento

    @sternburg:
    Leute, die nach “fildergento” gesucht haben, suchten auch nach… aber das kann irgendwie auch nicht sein…

    15.09.2016 | 02:06
    sternburg

    “Er ist als Fussballspieler ehemalig, nicht als Mensch”
    Seltsame Weltsicht.

    15.09.2016 | 02:07
    mik

    Google kennt halt das Segglforum nicht. Beruhigend, diese Oasen. Google schmeisst dagegen “fildergento” als Eintrag bei aaaas.de raus. Fakten geschafft.

    15.09.2016 | 02:07
    Conejero

    @fildergento
    Hast Du recht: Auch andere Ex-Spieler werden so in der wiki bezeichnet – sogar der Weltmann Lothar M. .

    15.09.2016 | 02:11
    moris1610

    Nachts ist die Seite hier schon manchmal ziemlich unterhaltsam. Man merkt wenn @sternburg betrunken ist.

    15.09.2016 | 02:12
    Conejero

    @mik
    “Ehemalig” hört sich eben so lange vergangen und schon verschieden an.
    Vielleicht nicht der beste Ausdruck…

    15.09.2016 | 02:14
    fildergento

    Bei verstorbenen Spielern heißt es “WAR ein deutscher Fussballspieler”, bei lebenden inaktiven “IST ein Ehemaliger…”

    […]

    15.09.2016 | 10:09
    Hoopharry

    @Fildergento: Ich kenne Hartmut Weiss (wohnt in Filderstadt-Bernhausen) seit 20 Jahren persönlich. Er ist gelegentlich bei Spielen seines Stammvereins TSV Bernhausen oder beim SV Bonlanden zu Gast…

    15.09.2016 | 11:31
    fildergento

    @Hoopharry:
    Oh, ich würde ihn aber mit Sicherheit nicht mehr erkennen.
    Ich war 1mal beim SV Bonlanden (als sie mal gegen den glorreichen SC Geislingen gespielt haben), da hab ich nur Herbert Briem erkannt, umringt von Heerscharen von einheimischen Schulterklopfern. Aber in Filderstadt heißt eh jeder zweite Briem…

    15.09.2016 | 11:54
    Sternburg

    Ich für meinen Teil habe von all diesen Orts- und Personennamen noch nie in meinem Leben gehört.

    15.09.2016 | 11:57
    Hoopharry

    Weil du in Ostpreußen lebst, lieber Sterntaler. es handelt sich dabei um Örtlichkeiten im Südwesten Deutschlands, etwa 5000 km von dir weg…

    15.09.2016 | 12:23
    fildergento

    @sternburg:
    Herbert Briem war sportlicher Leiter beim VfB Stuttgart nach Magath und vor Heldt und hat damals glaub ich Trapattoni eingestellt. Heute ist er Berater von Alexandru Maxim und Marvin Plattenhardt (der wiederum aus Filderstadt stammt – damit schließt sich der Kreis der örtlichen Vetterleswirtschaft…).
    Der SC Geislingen ist der Heimatverein von Karl Allgöwer und Jürgen Klinsmann (die Straße am Stadion heißt inzwischen Jürgen-Klinsmann-Weg). 1984 haben sie den HSV mit Magath und Kaltz in der ersten DFB-Pokalrunde besiegt (ein gutes Jahr nach Athen). Trainer damals war Jakob Baumann, der Vater des späteren Olympiasiegers.

    15.09.2016 | 12:30
    thedishguy

    @fildergento:
    Hatte der SC Geislingen damals schon die gleiche Zahnpasta wie der Dieter?

    15.09.2016 | 12:47
    fildergento

    dishguy,
    du entwiclelst da ja eine ganz neue Verschwörungstheorie.
    Nur so war es möglich, daß der glorreiche Europapokalsieger in der schwäbischen Provinz eine aufs Dach gekriegt hat…

    15.09.2016 | 13:16
    Hoopharry

    Herbert Briem hat selbst eigene Wurzeln beim Briem-Clan in Bernhausen und Nürtingen, deshalb ist es kein Wunder, dass er Berater von Marvin Plattenhardt (Vater Kurt war Trainer beim TSV Bernhausen, TSV Oberboihingen und FV 09 Nürtingen) ist…

    15.09.2016 | 13:34
    fildergento

    Kurt arbeitet inzwischen als Betreuer bei Briems Agentur (sagt mir Google)

    https://www.allesausseraas.de/mittwoch-14-09-2016/#comment-119083

    Und wie passt das nun alles zu den Stuttgarter Kickers? Fildergento aka Hartmut Weiß wechselte zur Saison 1971/72 zu den Stuttgarter Kickers.

    http://www.kickersarchiv.de/pmwiki.php/Main/Wei%DFHartmut
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hartmut_Weiß

  96. Peter Pan

    @conejero

    ja, La Santa ist natürlich bekannt, aber “Las Playitas” ist besser (Raider/Twix)…:-)

    wurde “von Schweden” (also die Auftraggeber) erbaut, deshalb dort auch viele Nordeuropäer (Schweden/Dänemark). Liegt mir…:-)

    https://www.playitas.net/de

  97. Uwe

    Danke, Embolado, für diesen Trip in die Vergangenheit. Der Schmerz über das Fehlen des Dishguy zwingt einen zum kontemplativen Rückzug in die stille Ecke.

  98. mik

    @Peter Pan: Auto, Flieger? Bis Santiago de Compostela ist sogar der dicke Hape gelaufen.

    Bin mal bis in die Extremadura mit dem Wagen gefahren. War ein harter Ritt. Jedenfalls im Modus Pause=1 Stunde Ohnmacht auf einer Raststätte. Jung und doof machte es möglich.

  99. Peter Pan

    bockstark Embolado, das war in Sachen “fildergento” dann ja schon eher ne 500.000€-Frage…

    Wer von den älteren Vielschreibern ist denn sonst noch so “verloren” gegangen?

    dogfood, atterl, fildergento……………

  100. Peter Pan

    @mik

    ne, dann schon Auto! Ja, wären halt ca. 2 Tage hin und 2 Tage zurück, sprich 4 Tage “Verlust” ohne Training.
    Flieger nach “Fuerteventura”: da kannst am Tag “null” noch sogar noch radfahren (Ankunft am Flughafen meistens gegen 13 Uhr, ca. 1,5 Stunden dann Las Playitas, auf’s Zimmer und Rad ausleihen); und am letzten Tag noch vorm Frühstück ne Runde schwimmen…:-)

  101. moris1610

    Das ist aber schon Hardcoreinsiderwissen. Ausgezeichnetes Gedächtnis @Embolado.

  102. mik

    @Fildergento war übrigens ein exklusiver Nickuser für Aaaas. Ohne @dogfood Vergangenheit.

  103. Embolado

    Ja, fildergento war kein Vielschreiber. Er war eher gelegentlich mal hier. Dann mal für eine kurze Zeit intensiv und dann wieder weg.

  104. NoBlackHat

    @Conejero
    Lanzarote/La Santa da klingt bei mir eine uralte Saite. Liebe diese Insel und war in den 90ern des öfteren im La Santa zumTriathlon-Training. Tolle Sportler dort kennen gelernt, darunter auch viele Olympioniken die sich dort vorbereiteten. Konnte bei den Tri-Wettkämpfen leider nichts gewinnen, wimmelte nur so von deutscher und europäischer Spitze. Dafür aber bei Squashturnieren ungeschlagen ;)

  105. Original

    @Embolado:
    Aber woher wusstest du denn jetzt, dass der mal ein Jahr bei den Kickers gespielt hat?

  106. Spoonman hat hier in den letzten drei Wochen 42 Kommentare hinterlassen. Ich weiß, für einige hier ist das quasi nichts…

  107. Conejero

    @NBH

    Habe ein Haus auf Lanzarote. Im Moment vermietet.

    Mein Plan ist, da am Ende meines Lebens in den Sonnenuntergang zu reiten…

  108. mik

    Mit angegriffenem Immunsystem nach Chemo wäre die Isolation für @Higgibabay wohl sehr hart geworden.

  109. Peter Pan

    zur Beruhigung: bei mir wird es hoffentlich bald wieder weniger, wenn es hoffentlich mit den Saisons (FB/HB/BB etc.) weitergeht und natürlich wenn es dann richtig Sommer wird…:-)

    jetzt im HR “heimspiel”, geht wohl diesmal um Eintracht Frankfurt..:-)
    wobei veniat wohl noch unterwegs ist…

  110. rheinländer

    @fak / Peter Pan
    Sex-Skandale mit Alex Salmond (mittlerweile freigesprochen), dem ehemaligen schottischen Finanzminister. Probleme im schottischen NHS, u.a. ein Krankenhaus, das nicht fertig wird. Schlechter werdendes Bildungssystem, Abhängigkeit vom Ölpreis, nur um mal ein paar Beispiele zu nennen. So ganz klar ist mir nicht, was die SNP zusammenhält, außer die perspektivische Unabhängigkeit von London. [Der Brexit ist aus meiner Sicht das beste Argument für die Unabhängigkeit. 2014 habe ich sie für falsch gehalten.]
    Ein Alternativuniversum mit schottischer Unabhängigkeit und sonst gleichen Bedingungen wäre ein spannendes Experiment.

    Die US-Bundesanwaltschaft hat eine überarbeite Anklage im FIFA-Verfahren bekannt gemacht. Drei neue Angeklagte mit Schwerpunkt Lateinamerika. Erstmals werden in der Anklage auch Summen genannt, die Russland und Qatar Funktionären der FIFA gezahlt haben sollen, u.a. Jack Warner 5 Mil. USD für Russland 2018. Rafael Salguere 1 Mio. USD.

  111. Embolado

    @Original — Hoopharry (Name von der Redaktion geändert) und fildergento haben hier ab und zu mal etwas zu den Stuttgarter Kickers geschrieben. Hoopharry lehnt ja den VfB sehr stark ab und hat eher Sympathien für die Stuttgarter Kickers neben den Würzburger Kickers. So hatte ich das dann auch mit Weiss noch irgendwie im Kopf.

  112. Embolado

    Auf ORF Sport+ gerade F1 Grand Prix von 1991 aus Adelaide mit Prüller und Niki Lauda am Mike. Und der ganz junge Schumi mitten im Regen auch gut dabei.

  113. NoBlackHat

    @Conejero
    Wo hast du denn deinen Altersruhesitz? Puerto del Carmen und Playa Blanca wohl eher nicht, also wohl nördlich (eklige Radstrecke) oder im Nordwesten?

  114. Conejero

    @nbh

    Zwischen Puerto Calero und Yaiza…
    Nicht am Meer, sondern am Hang. Sicht kannst Du dir ja vorstellen… ;-)

  115. NoBlackHat

    ok, die Gegend kenne ich. Von La Santa über Los Volcanes nach Playa Blanca, alles Gegenwind. Zurück war es dann besser. Erinnere mich noch gut an die Abfahrt aus dem Vulkangelände, bei 95 km/h wurde es mir etwas mulmig und ich habe gebremst. Weichei.

  116. Moinsen in den späten Abend hinein. Soeben habe jch den Tageseintrag nachgelesen und und auch wenn es mir eh keiner glaubt: Die Jungs vom Degerloch waren nicht Tipp 1 gewesen, aber spätestens nach der Andeutung von Embolado war ich bei denen tatsächlich. Ich kam mich an die Unterhaltung noch sehr gut erinnern.

    Und Uwe hat definitiv komplett Recht mal wieder: dishy fehlt hier ganz gewaltig!

    Was BoJo angeht: Das könnte übel enden und daher bleibt mehr denn je zu erwähnen: Egal wer er ist oder was er macht und denkt, soll er gesund werden. Alles andere wäre falsche Gedankenspiele und ohne Anstand.

  117. Peter Pan

    Moin veniat, wenn der SVM (und Mannheim übrigens auch) tatsächlich in Liga 2 aufsteigen wollen, müssen sie diesbezüglich auch noch “a bissel” investieren (Stichwort Lizenz-Nachwuchstrainer etc.). Denn sie gehören zu den 7 Drittligavereinen (abzüglich FCB II) ohne Nachweis “DFB-Leistungszentrum”, wobei ich nicht weiß, ob da der DFB/DFL im 1. Jahr ein auge zudrücken würde…
    Ein paar Sportplätze bauen dauert sicherlich etwas, wobei die Grundstückspreise ja evtl. im Emsland nicht ganz so hoch sind..:-)

  118. Embolado

    ORF Sport+ trollt am Sonntag mal ganz gewaltig. Sie zeigen um 20h15 das komplette Rennen der Formel 1 von 2005 aus den USA. Das langweiligste Rennen der Geschichte würde ich behaupten. So langweilig, dass man sich die Farce von damals fast nochmals anschauen muss.

  119. Moin Peter Pan, der man mit dem Nickname so groß wie ich bin ;-)

    Stichwort Nickname: Das war ein launiges Ratespiel, selbst zum Nachlesen, und auf der Suche nach meinem Austausch zu fildergentos Nicknamen (Suche morgen weiter) mit ihm bin ich bei Google auf etwas Interessantes gestoßen. Es gibt da eine Seite 2, die zeigt offenbar auch Suchtreffer an, nur eben nicht die an besten passensten. Das ist sehr interessant!

    Stichwort Leistungszentrum: Ja, das glaube glaube ich gerne, dass da noch was gemacht werden müsste. Aber es gibt ein auch erst jüngst ausgebautes Leistunsgzetrum und das könnte man dann sicher erweitern. Aber erstmal muss klar sein, was mit dieser Saison eigentlich passiert und wie das finanziell alles passt. Mich graust es schon davor, dass Clubs auf Pump wie Lautern, Karlsruhe oder der BTSV jetzt am Ende sogar noch davon profitieren, obwohl sie völlig ruinös wirtschaften.

  120. *hust* Vu-ndamentale Kenntnisse helfen beim Empfang mitunter sagt man sich ;-)

    Und das renne kenne sogar ich. War das nicht das, also Michelin die Reifen zurückgezogen hat und Ferrati, Minardi (!) und nur noch ein weiteres Team, also 6 insgesamt, gefahren sind und der Rat nach der Aufwärmrunde in die Box oder so? So macht Formel 1 auch mal Spaß…

  121. Peter Pan

    @veniat

    sorry, aber es ist schon ziemlich spät bzw. sehr früh, aber hier steh ich auf dem “Schlauch”

    “Moin Peter Pan, der man mit dem Nickname so groß wie ich bin ;-)”

  122. Eigentlich unspektakulär, denn “man” sollte eigentlich “Mann” heißen und ich spielte nur auf die Größe der Figur von Barrie an ;-)

  123. Conejero

    Da im Intetnetz sowieso nie wirklich wahr ist was jeder schreibt, glaube ich mittlerweile dass veniat ca. 2,10m gross ist… ;-)

  124. Uwe

    …und keine Leiter zum Hochbett braucht. Er setzt sich einfach drauf.

    Muss man wissen.

  125. schranke

    Guten Morgen,

    kaum geht man mal früher ins Bett, schon verpasst man eine interessante Diskussion…

    Ein korintenkackerischer Nachtrag:

    Es heißt nicht “Der Verein aus DEM Degerloch”. Sondern einfach nur “aus Degerloch”. Degerloch ist ein Stadtteil Stuttgarts – und als Loch würde sicher niemand diesen bezeichnen, der schon mal da war…

    Also: die Kickers aus Degerloch. Man sagte ja auch nicht zu den Königsblauen “die Gelsenkirchener aus dem Schalke”

    Mittlerweile Oberliga, noch tiefer als die anderen Kiggärs. Die Gegner heißen dort Rielasingen-Arlen, Ilshofen oder Oberachern.

  126. Tommy

    @schranke: Hast du den Absatz über die richtige Verwendung und Deklination von Degerloch hier schonmal fast identisch vorgetragen? :-).
    Ich meine mich nämlich zu erinnern, daraufhin gedacht (vllt auch geschrieben) zu haben, dass zu DSF-Zweitligazeiten eigentlich immer die richtige Form verwendet wurde (einzig da kam ich mit Gebrauch in Kontakt).

  127. schranke

    @Tommy:

    Ich kann mich nicht erinnern. Ich hätte jetzt auf Hoopharry getippt, dass er das früher schon mal geschrieben hat – und ich sozusagen nur wieder aufgewärmt. Aber da hier einige ein elefantöses Gedächtnis haben, will ich nichts ausschließen ;-)

  128. BSI

    Ich glaube, ich wurde gemaßregelt, als ich letztes Jahr nach meinem Besuch bei den Stuttgart Scorpions als Unwissender “aus dem Degerloch” geschrieben hab.

  129. Embolado

    Richtig, BSI. Du hattest auch noch Degernloch geschrieben. ;-)

    Google hilt diesmal.

    22.05.2019 | 11:12
    BSI

    […] Stuttgart spielt in der Heimat der Kickers, im Gazi-Stadion in Degernloch

    22.05.2019 | 13:45
    Paul Herrmann

    Lieber BSI, es gibt in Stuttgart kein “Degernloch”. Der Stadtbezirk + Stadtteil heißt Degerloch, ohne n.

    Es heißt übrigens auch nicht “das Degerloch”, wie viele TV-Kommentatoren gerne sagen…

    22.05.2019 | 14:04
    Tommy

    Also als die Kickers noch relevant waren, hatten die meisten Kommentatoren “in (Stuttgart) – Degerloch” noch drauf. Und seitdem sind sie ja nur noch besser geworden. Kannste Buschi fragen.

    https://www.allesausseraas.de/mittwoch-22-05-2019/#comment-355517

  130. Tommy

    Ah ja. Der Tip dürfte vielversprechend sein. Sowohl in regionaler, wie auch in persönlicher Hinsicht ;-).

  131. Embolado

    Ihr hattet das doch alle richtig im Kopf. Schranke hatte auf Paul Herrmann getippt. BSI das mit der Maßregelung und du Tommy das mit den Kommentatoren. Exakt so war es ;-)

  132. Haidhauser

    Embolado,
    Ich nehme das mit der falschen Fährte zurück und nicke sehr anerkennend.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Erlaubtes HTML in den Kommentaren:
Link: Beschreibung <a href="URL mit http:// vorne dran">Beschreibung</a>
Fett <b>Fettgeschrieben</b>
Kursiv <i>Kursiv</i>
Durchgestrichen <strike>Durchgestrichen</strike> oder <del>Durchgestrichen</del>
Spoiler: [spoiler title="Überschrift"] Gespoilerter Text [/spoiler]
Zitat mit hübschen Anführungsstrichen
<blockquote>Zitat mit hübschen Anführungsstrichen</blockquote>
< und > ausgeschrieben &lt; (less than) &gt; (greater than)